Alles zum Thema Video

Beiträge zum Thema Video

Leute
19 Bilder

Heinrichs
Oktoberfest, die Nacht der Tracht

HEINRICHS (mm). "Mindestens zwei Dirndln braucht die Frau" stellte Ilse Müller klar, erschien jedoch selbst in "Tracht-Light". Johann und Gerlinde Weissenböck kamen zum Tanzen und somit voll auf ihre Rechnung, was Maria Winkler sehr freute. Die Obfrau des Granzlandvereins über Männer in Lederhosen: "Da sieht man die knackigen Wadeln der Herren, das passt!" Da kam sie bei Peter Kaineder und Robert Kolm auf ihre Rechnung, die es allerdings pragmatisch sehen: "Eine Lederhose reicht, so was wird eh...

  • 14.10.18
Leute
25 Bilder

Auftakt zur Wies´n in Poids!
Auftakt zur Wies´n in Poids!

LEOPOLDSDORF (mm). Drei Wochenenden "Ausnahmezustand" nahmen mit dem Bieranstich am 5. Oktober ihren würdigen Anfang. Margit Göll erschien in weinrot: "Ich habe 15 Dirndln im Kasten!" Karl Wilfing schwang kraftvoll den Hammer und zapfte an: "Ich hab keine Lieblingsdirndlfarbe, es kommt auf den Inhalt an!" Bürgermeister Andreas Kozar bekam super Wadln attestiert, unter Anderen von Sabine Smoley. Dank Lederhose war dies auch kein Problem. Schnell stieg die Stimmung, auch Gottfried Waldhäusl war...

  • 07.10.18
Leute
7 Bilder

Angel Dir doch ein kleines Stück Glück

Selbst Regenwetter hielt etliche kleine Petrijünger nicht davon ab, beim Kinderfischen mitzumachen. GMÜND (mm). "Ich sitze lieber in der Natur als untätig zu Hause" plauderte Tamara Wohoska über ihre Leidenschaft fürs Angeln. Das Adrenalin, wenn der Fisch beißt, kommt noch dazu. Hubert Hauer bewunderte die kleinen Fischer, darunter auch Anna Madlener, der daheim fad war und die dank Papa Ernst mal in die Blockheide schaute: "Es ist toll, gleich beim ersten Mal was zu fangen!" Oliver Jan...

  • 01.09.18
Leute
29 Bilder

Man trifft sich zwischen Backhendl und Autodrom

SCHREMS (mm). Würstel, frisch gezapftes Bier und Backhendl schmeckten beim 49. Volksfest wieder einmalig, und Ludwig Schleritzko dachte an die Fahrten anno dazumal im Autodrom: "Ich wollte immer am liebsten lenken." Perfekt passte da Ulrike Königsberger-Ludwig: "Ich wollte von den Burschen chauffiert werden!" Martina Diesner-Wais über ihr Lieblingsfahrgeschäft: "Das Ringelspiel, ich wollte immer hoch hinaus." Karl Kaufmann hatte 20 Jahre während des Volksfestes Betriebsurlaub in seinem Lokal....

  • 24.08.18
Lokales
Cayenne Media Contacta-Geschäftsführer Wolfgang Übl, Master Class-Pilot Martin Šonka, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Red Bull Air Race General Manager Mag. Erich Wolf sowie Cayenne Media Contacta-Geschäftsführer Peter Madlberger.
2 Bilder

Offiziell: Air Race 2018 über Wiener Neustadt

Wiener Neustadt (Red.). Das Red Bull Air Race kehrt nach Österreich zurück. Am 15. und 16. September 2018 gastiert das Red Bull Air Race erstmals in Niederösterreich. Dreimal, zwischen 2014 und 2016, gastierte das Red Bull Air Race bereits in Österreich, und zwar jeweils am Red-Bull-Ring in Spielberg. Heuer, am 15. und 16. September 2018, wird die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft nach einem Jahr Pause wieder nach Österreich zurückkehren: Der Austragungsort des österreichischen Red Bull...

  • 21.08.18
Sport
Armin Kugler ist zum fünften Mal in Serie Eurojack-Europameister.
4 Bilder

Eurojack: Armin Kugler wieder Europameister (mit TV-Rückblick)

Gisela Paulnsteiner verteidigt Kletter-Titel bei den Damen und Silvia Rentenberger kürt sich zur Vizeeuropameisterin im Klettern. LANGSCHLAG/GRENDELBRUCH. Ein Jubelwochenende für Österreich und für den Eurojack Holzsportverein in Langschlag war das große Eurojackfinale in Frankreich. Armin Kugler triumphierte auf ganzer Linie mit seinem 5. Eurojack Europameistertitel in Serie in Grendelbruch/Frankreich und bricht damit alle Rekorde. Nach intensiven Eurojackbewerben in ganz Europa führte vor...

  • 21.08.18
Leute
259 Bilder

Heißes Holz und cooles Blech!

Ist es nun ein Oldtimertreffen mit Holzhackerwettbewerb oder umgekehrt? Egal: Spaß macht es auf jeden Fall! KARLSTIFT (mm). "Ein neues Auto kann sich jeder kaufen!" stimmt schon, Jürgen Leitner, aber ein passendes altes Auto muss man erst mal finden. Bei Jürgen hat es geklappt, sein Ford LTD von 1971 passt auch Freundin Tanja Schwinghofer super, weshalb sie auch schon einen coolen Oldie sucht. Appetit haben sich die beiden beim Oldtimertreffen am 15. August holen können, das Manfred Grill seit...

  • 15.08.18
Freizeit
42 Bilder

Action total im Granit-Steinbruch!

Die Gewinner unseres "geilsten Dings" durften mit dicken Brocken spielen. GEBHARTS (mm). "Das war voll super! Neben der Action haben wir auch total viel über Granit und seine Verarbeitung gelernt!" ist Karin Hochstöger aus Grafenschlag begeistert, nachdem sie mit ihrer Familie einen Tag bei Rudolf Kammerer im Granitsteinbruch verbringen durfte. Groß war die Ehrfurcht vor dem riesigen Loch in der Erde bevor es an die erste Übung ging: Einen tonnenschweren Granitblock mit ein paar gezielten...

  • 12.08.18
Lokales

Konzert in der "Alten Post" mutierte zum Open-Air

EISGARN (mm). Gefahren lauern viele im Musikeralltag: "Die Gefahr des Verhungers zum Beispiel", so Sänger Steve Gander beim Konzert "The Dangers of ..." in der "Alten Post" im Rahmen des Viertelfestivals. Diese Gefahr konnte dank Wirt Günther Biedermann abgewehrt werden – nicht aber die Gefahr, dass es doch nicht so viele Besucher sind wie erwartet. Im beschaulichen Rahmen gaben die Musiker ein spontanes Open-Air, was die Eigenkompositionen und Covers von Leonard Cohen gleich noch intensiver...

  • 05.07.18
Leute
6 Bilder

Kirchenmusik mit dem besonderen Unterton

Das Viertelfestival servierte Närrisches aus der sakralen Musik in einer sehr speziellen Kirche. HARMANNSTEIN (mm). "Wir sind einfach musikbegeistert und mögen auch diese Art Musik!" Ähnlich wie Günter, Sonja und Vincent Thaler dürfte es auch den vielen anderen Besuchern des Konzerts in der Kirche am Johannesberg. Werke von Joseph Haydn, Bobby Mc Ferrin und Leonard Cohen hatten Eines gemeinsam: Sie waren für die Kirche oftmals "zu steil" oder einfach nicht passend. Davon überzeugten sich nach...

  • 22.06.18
Bauen & Wohnen Bezahlte Anzeige
4 Bilder

Expertentipps
Dschungelkönig – ein Bubenzimmer renovieren - Experten-Tipp von Farben Morscher – mit Video!

Renovierungstipps für ein Bubenzimmer: Wie mache ich aus einem Zimmer einen Dschungel? Und vor allem: Wie mache ich das ganze variabel, falls sich die Vorlieben unseres Buben wieder ändern? Unser Sechsjähriger ist absoluter Dschungelfan! Zumindest im Moment! Dementsprechend wünscht er sich auch ein Dschungelzimmer - mit Tieren, Pflanzen und allem was dazu gehört. So ein Kinderzimmer mit Motto ist eine schwierige Sache. Ändern sich doch neben den farblichen Vorlieben auch die Interessen - ein...

  • 18.06.18
Leute
4 Bilder

Das Stampfen der Lok ist Musik in meinen Ohren!

GMÜND (mm). "Am Klang der Maschine höre ich ob sie in Ordnung ist" so Werner Kellner, Lokführer auf der Dampflok, die den Sonderzug mit dem Motto "Schmalspurmenuett" nach Groß-Gerungs zog. Also gehen Musik und Eisenbahn doch miteinander - oder nicht? "Johann Strauss hatte Angst vor der Eisenbahn, er hat sich im Zug in Tunnels immer auf den Boden gelegt und die Vorhänge zugemacht" erzählt Johannes Holik, der mit seinen Kollegen vom Lanner-Strauss-Ensemble zahlreiche Fahrgäste begeisterte....

  • 16.06.18
Leute
31 Bilder

Die Goldene Kelle oder aus Altem mach Neues!

Im ehrwürdigen Schlosshof der Kuenringerstadt wurde ein wichtiger Preis der Baubranche vergeben. WEITRA (mm). Zwanzig mal wurde quer durchs ganze Land mit viel Feingefühl aus alten Gebäuden Raum zum Wohlfühlen gestaltet, und bei der Prämierung freute sich Johanna Mikl-Leitner sichtlich mit den Bauherren und Architekten. Laura Kamhuber - die erst vor kurzem die Suppenkelle geschwungen hatte - verzauberte mit ihrem Youtube-Hit unter anderen Stephanie Fürstenberg und Gerhard Weigl, der erst...

  • 08.06.18
Politik
Nationalratsabgeordneter Maurice Androsch (SPÖ), Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) sowie Horns Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) bei der Präsentation des Milliardenprojekts Europaspange (v.l.).
8 Bilder

Straßenausbau im Wald- und Weinviertel: "Ja zur Europaspange" (mit TV-Beitrag)

Milliardenprojekt bedeutet auch viele Ausbauten der Zubringer im Waldviertel – Wirtschaft, Tourismus und Co sollen profitieren. ST.PÖLTEN/WALDVIERTEL (bs). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) hat am Mittwoch, 23. Mai 2018, gemeinsam mit den höchsten Vertretern des Regionalverbandes, Nationalrat Maurice Androsch (SPÖ) und Horns Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Jürgen Maier (ÖVP) zu einer Pressekonferenz nach St. Pölten geladen. Dabei wurden die Zukunftspläne und Visionen des...

  • 23.05.18
  • 1
Motor & Mobilität
Wie viel kostet mich ein E-Auto, wie teuer kommt die Erhaltung und wie umweltschonend ist die Öko-Variante im Vergleich zum Diesel-Modell? Wir klären auf.

E-Auto oder Diesel – Welches Auto kostet mehr?

Was kostet mich ein Diesel-Auto über die Jahre und wie teuer kommt ein E-Auto der Umwelt? Das beliebteste Auto der Österreicher, der VW Golf, einmal in der E-Variante, einmal mit Dieselantrieb, im Vergleich. Hohler Ökoschwindel im Kampf gegen die übermächtige Fossil-Lobby oder wertvolles Instrument für eine umweltfreundliche Mobilität? Um die Sinnhaftigkeit und Durchsetzungsvermögen von E-Autos lässt sich leidenschaftlich diskutieren. Der Vergleich: E-Auto oder Diesel Deshalb seht ihr hier...

  • 17.05.18
  • 1
Motor & Mobilität
20 Bilder

Steig-Ein Testtag mit dem E-Golf

Bezirksblätter-Reporter Michael Mikscha über seine Erfahrungen mit dem E-Golf, der uns freundlicherweise von "Future-Driving" in Pfaffenschlag und Bernhard Dangl zur Verfügung gestellt wurde. Nix hören, viel spüren Dann fahre ich also ein  Elektro-Auto. Welcher Unterschied zum privaten Auto, einem leicht angejahrten Klassiker in Form eines Golf Eins Cabrio: Schlüssel umdrehen und man hört statt sattem Auspuffbrummen genau... nix. Wählhebel auf D (Automatik, eh klar) und sanft aufs Gas (oder...

  • 15.05.18
  • 1
Leute
69 Bilder

Oben leuchten Sterne, und unten leuchten wir!

Mit "Blockheide leuchtet" eroberten junge Künstler die Herzen und Augen zahlreicher Besucher. GMÜND (mm). Helga Rosenmayer war die Begeisterung über die Besucher-Schar anzusehen, als sie mit Organisator Leo Bettinelli und Nina Fountedakis das Event eröffnete, das sich auch Beatrix Vischer-Simon und Otto Opelka nicht entgehen ließen. Martina Diesner-Wais staunte über die Vertikaltuch-Performance von Aerality, und Josef Reiterer freute sich über bunt erleuchtete Steine und einen Riesen-Stern im...

  • 11.05.18
Lokales

Unwetter in Gastern am 10. Mai 2018

Heftige Unwetter mit starken Niederschlägen haben gestern Abend im Raum Gastern gewütet. Bezirksblätter-Leserin Hannerl Apfelthaler hat dazu zwei Videos geschickt. Vielen Dank dafür!

  • 11.05.18
Wirtschaft
45 Bilder

Bleibt bei Holz, es ist genial!

In der Sonnenwelt wurden die Gewinner eines ganz speziellen Architekturwettbewerbs präsentiert. GROSS-SCHÖNAU (mm). Die Genialität von Holz hob der Obmann von ProHolz NÖ, Franz Schrimpl, hervor, als er gemeinsam mit Bürgermeister Martin Bruckner die Preisträger eines erstmals in Niederösterreich ausgetragenen Bewerbesbeglückwünschen konnte. Student-Trophy Studenten von 8 Unis und Fachhochschulen nahmen die Herausforderung an, zwei Messehallen für die BIOEM zu entwerfen - und zwar aus Holz,...

  • 08.05.18
Politik
Matthias Strolz und Indra Collini beim Auftakt zum Landtagswahlkampf der NEOS in Mödling

NEOS Niederösterreich zu Rücktritt von Matthias Strolz: "Danke!" (mit VIDEO)

Im Rahmen der Rücktrittsankündigung von NEOS-Bundesparteichef Matthias Strolz (Video im Beitrag), betont die niederösterreichische Landessprecherin Indra Collini die "liberale Pionierarbeit" des Vorarlbergers. Das Statement von Indra Collini im Wortlaut: "Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Strolz, respektieren und verstehen sie aber. Die Politik ist ein Kräfte zerrendes Feld – eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und eine dicke Haut sind hier unabdingbar. Umso bemerkenswerter ist, dass...

  • 07.05.18
  • 5
Leute
50 Bilder

I.C.W.A.S - wie immer einfach nur voll cool!

Das Fest mit dem geheimnisumwobenen Namen rockte auch heuer ungemein. Top-DJs gaben den Ton an. HEINRICHS (mm). Bebende Bässe von Marcel Prazak alias DJ Emcipe heizten schon früh ein, und so übernahmen die DJs Manuel Ihra und Rainer Zeilinger alias Waaasted eine gut gestimmte Partymeute. Mit dabei waren auch Johannes Stangel sowie Rudolf und Gertrud Müllner. Abschnittsbrandinspektor Herbert Schagginger besuchte Kommandant Peter Kaineder, während an der Labor-Bar (allerdings nur zu Beginn!)...

  • 05.05.18