Nachrichten - Krems

Lokales

Hydro Ingenieure (Bauaufsicht) Christian Reisinger, Fa. Leithäusl Ing. Philipp Grüner, Vizebürgermeister Karl Klein, geschf. Gemeinderat Christian Wögrath.

Dorfplatz Unterbergern ist rechtzeitig zum Jubiläum fertig

BERGERN. Nach einer Bauzeit von nur 10 Wochen konnte der neue Dorfplatz in Unterbergern fertiggestellt werden. Der Platz ist Bestandteil des neu geschaffenen Dorfzentrums mit Nahversorger, Kaffeehaus, Bibliothek und Gedesag-Wohnhausanlage. Auf insgesamt 1.200 m² wurden 11 Parkplätze, ein Behindertenparkplatz, Stromtankstellen für PKW und Fahrräder sowie Infrastruktureinrichtungen (Strom, Kanal und Wasser) errichtet um den Platz auch für Veranstaltungen (wie Weihnachtsmarkt usw.) nutzen zu...

  • 18.10.18

Volksschule Rastenfeld
Schüler backen und stellen Butter her

RASTENFELD. Gebietsbäuerin Eva Sinhuber besuchte die 3. Klasse der Volksschule Rastenfeld. Die Kinder erfuhren Wissenswertes über die Herkunft von Milchprodukten und Getreide: Woher kommen die Produkte, wie werden sie hergestellt und weiterverarbeitet? Danach wurde ein bereits zubereiteter Teig zu einer Bäckerssonne geformt. Die Kids bestreuten diesen mit Salz, Kümmel, Mohn oder Käse. Beim Butterschlagen schüttelten die Kinder eifrig das Schlagobers. Abschließend probierten die fleißigen...

  • 18.10.18
2 Bilder

Besuch des Römermuseums
Ausflug in die Antike

Am 15. Oktober durften die dritten Klassen der VS Mautern im Römermuseum in Mautern zu Gast sein. Frau Dr. Katharina Kalser, die Leiterin des Museums, entführte die Kinder in die Welt der Römer, wo sie unter anderem einen Plattenpanzer anprobieren, das Lieblingsgewürz der Römer riechen und Spiele aus dieser Zeit spielen konnten. Die informativen Erzählungen wurden noch durch das Gestalten eines Mosaiks bereichert.

  • 18.10.18
Die Suche nach dem Kremser Skorpion startet.

Der Kremser Skorpion – Schüler bitten um Ihre Mithilfe!

Skorpione in Krems? Dieser Frage geht eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen des BRG Ringstraße mit der Unterstützung ihres Lehrers Mag. Hannes Wurzenberger sowie Dr. Martin Scheuch von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik nach. Die Geschichte des Skorpions in Krems begann schon im Mittelalter. Als Heilmittel gegen die Pest wurden Skorpione in großen Mengen lebend importiert. Dank der klimatischen Bedingungen in Krems, schaffte es die Skorpion-Population bis heute zu überleben....

  • 17.10.18

Pflanzzeit für die Königin der Blumen

Zwischen Mitte Oktober und Mitte November ist je nach Region die beste Pflanzzeit für wurzelnackte Rosen. Vor der Pflanzung werden die Rosen für einige Stunden vollständig in einen Kübel mit Wasser gestellt. Direkt vor der Pflanzung kürzt man die Wurzeln um ein Drittel, oberirdische Teile auf etwa 20cm ein. Anschließend wird der Wurzelstock in einem Wasser-Erde-Gemisch eingeschlämmt. An einem sonnigen, luftigen Standort mit tiefgründigem, humosem Boden wird ein mindesten doppelt so großes...

  • 17.10.18
Peter Patzak ist einer der bedeutendsten österreichischen Filmemacher.

Peter Patzak am Campus Krems

Am Archiv der Zeitgenossen wird durch den Neuzugang des Vorlasses des großen österreichischen Filmemachers Peter Patzak eine neue Kunstsparte „Film“ durch Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnet: Am 23.10. findet im Kino im Kesselhaus am Campus Krems ein Filmscreening mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur und der Kuratorin und Medienwissenschafterin Karin Moser statt.

  • 17.10.18

Politik

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch empfing rund  30 Neo-KremserInnen im Rathaus.

Neo-Kremser besuchten Rathaus

KREMS. Der Empfang frisch zugezogener Bürgerinnen und Bürger in den Amtsräumen des Bürgermeisters ist in den vergangenen Jahren zur guten Tradition geworden. Zweimal im Jahr lädt der Stadtchef zur Stadtführung und zum abschließenden Umtrunk. Ein prachtvoller Herbsttag, ein Stadtrundgang mit einer Fremdenführerin an die schönsten und bedeutendsten Plätze der Kremser Altstadt und ein persönliches Treffen mit dem Stadtchef: Viele neuen KremserInnen fühlten sich durch die Einladung besonders...

  • 16.10.18

Miteinander NÖ Tour mit über 350 Gästen und 85 aus dem Bezirk Krems

BEZIRK. 9 von 10 Landsleuten schätzen die Lebensqualität ihrer unmittelbaren Heimat. Für Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner steht jedoch fest: „Es war schon immer unser Grundsatz, dass wir uns nicht zufrieden zurücklehnen, sondern dass wir Gutes noch besser machen wollen.“ Das nahm die Volkspartei Niederösterreich zum Anlass, um bei der Miteinander NÖ Tour Schwerpunkte zu präsentieren und auch zu diskutieren. Denn wesentlicher Erfolgsfaktor in der täglichen Arbeit für Niederösterreich ist die...

  • 15.10.18

Schwarz-Blau kürzt Familienbeihilfe für ausländische Pflegerinnen - NICHT für Diplomaten.

Ca. 65.000 osteuropäische Pflegerinnen arbeiten in Österreich und versorgen unsere Eltern und Großeltern rund um die Uhr. Als Gage erhalten sie für eine 70 Stunden-Woche durchschnittlich magere 1000 Euro. Ca. 1/3 dieser Pflegerinnen erhält aufgrund einer EU-Richtlinie Familienbeihilfe für ihre im Ausland lebenden Kinder, die mangels anderer Alternativen (höheres Pflegegeld, höherer Grundlohn) auch als "Zusatzentgelt" betrachtet werden kann. Gerade für diese Ärmsten der Armen kürzt die...

  • 13.10.18
Franz Mold, Angela Fichtinger, Johanna Mikl-Leitner, Maximilian Igelsböck, Andrea Wagner (v.l.).

"Waldviertel ist gut aufgestellt"

Landeshauptfrau Mikl-Leitner auf "Miteinander NÖ"-Tour: Arbeit, Mobilität, Familien und Gesundheit im Fokus. WALDVIERTEL (bs). Im Rahmen eines Waldviertel-Tages machte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Freitag, 12. Oktober, auch Station bei der Firma Bruckner Fenster und Türen im Oberrosenauerwald. Nach einer Betriebsbesichtigung informierte Mikl-Leitner in einer Pressekonferenz über aktuelle Vorhaben und abgeschlossene Projekte für das Waldviertel. Die Kernthemen umfassten...

  • 12.10.18
  • 2
Mitarbeiterin Herta Leutl, Kommunikationsmanager GR Mag. Klaus Bergmaier, Abg.z.NR Ing. Maurice Androsch, Bezirksgeschäftsführer StR Werner Stöberl

SPÖ: "Wir wollen eine Politik der offenen Türen anbieten!"

KREMS. "Die SPÖ im Bezirk Krems will nicht nur eine Politik der „offenen Ohren", sondern auch eine Politik der „offenen Türen", erklärt der Nationalratsabgeordnete fürs Waldviertel Maurice Androsch: „Besonders Probleme rund ums Wohnen, die Versorgung der Familie oder Jobverlust werden oft an mich herangetragen, natürlich auch Fragen, die den Tierschutz betreffen, weil ich im Nationalrat Tierschutzsprecher bin und diese Agenden neben einigen anderen auch bereits als Landesrat betreut habe. Viele...

  • 10.10.18
Gesprächsrunde im Haus der Regionen: Johanna Mikl-Leitner, Moderator Michael Battisti und Prof. Wolfgang Brandstetter diskutierten über das Thema "Transparenz".
7 Bilder

Kremser Kamingespräch
Transparenz: Landeshauptfrau und Verfassungsrichter bekennen sich zum Bürgerrecht auf Information

Im Rahmen des Generalthemas „Licht und Schatten“ ging es beim Kremser Kamingespräch der „Volkskultur Niederösterreich“ im „Haus der Regionen“ in Krems-Stein am 9. Oktober 2018 um den Problemkreis „Politik - Gebotene Transparenz“. Auf dem Podium: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Verfassungsrichter Prof. Wolfgang Brandstetter. KREMS (mk) Transparenz in der Politik, so führte Moderator Michael Battisti in das Thema ein, ist geregelt im „Bundesgesetz über die Transparenz und...

  • 10.10.18

Sport

BSV Rote Teufel Theiß: Jugend am Stockerl

THEISS. Der BSV Franziskushof veranstaltete in Oberhöflein sein erstes 3D Turnier. Der BSV Rote Teufel war mit 4 Schützen vertreten, wobei 2 Stockerlplätze erzielt wurden. 2. Platz für Robert Mathe in der Klasse Blankbogen 1. Platz Marcel Weiss in der Klasse Jugend Instinktiv Text und Foto Silvia Unger Foto: Marcel Weiss

  • 18.10.18

Adventlauf im Schloss Grafenegg

Auch 2018 bietet der Adventlauf Grafenegg am 16. Dezember 2018 neben dem sportlichen Ereignis viele Goodies und Sideevents für alle! Und für alle EARLY BIRDS: Online bis 31.10. anmelden und gratis Haube erhalten! Laufend den Schlosspark erleben! Unter diesem Motto steht auch in diesem Jahr wieder der von Volksbank, Fored Bau und Hudej Zinshäuser präsentierte Adventlauf in Grafenegg powered by Sportland Niederösterreich und der Gemeinde Grafenegg! 2,5 km, 5 km und 10 km sind die...

  • 17.10.18
Kerstin Berger, NinaEder, DI  Johannes Petz, Maria Wagner, Nina Hann, Nina Datler, Dir. Gernot Hainzl

Discgolf – eine neue Sportart Krems

Als eine von zwei Schulen hat die BHAK|BHAS Krems den Zuschlag für diese neue Trendsportart bekommen. Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Bewegungserzieher/innen zu Beginn des Schuljahres hat Mag. Maria Wagner in der Landessportschule Lindabrunn die neue Sportart Discgolf kennengelernt. Um diese Sportart auch in den Schulen bekannt zu machen, wurden vom Österreichischen Discgolfverband zwei Schulen in Niederösterreich ausgewählt, die bis Juni 2020 das notwendige Equipment zur...

  • 16.10.18
Unmittelbar nach dem Bewerb im Zielbereich
3 Bilder

Rainer Egretzberger bei der Ironman WM in Hawaii!

Zum 40. mal war heuer die Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii – Rainer Egretzberger vom URC Spk Renner Langenlois war mittendrin! Für die WM auf Hawaii gibt es eine begrenzte Anzahl von Startplätzen (insgesamt 2500) für die man sich weltweit bei den Ironman Rennen qualifizieren kann. Die Plätze sind heiß begehrt, gibt es pro Altersklasse bei den Männern pro Rennen max. 7-10 Slots für die WM im Oktober. Die Qualifikation für DAS Rennen im Jahr hat sich Egretzberger souverän beim Ironman in...

  • 15.10.18

Fußballbezirksmeisterschaften U13 – Sensationeller 2. Platz!

RASTENFELD (hor). Nach zwei sensationellen Siegen gegen Albrechtsberg 1:0 und Langenlois 5:0, traten die Fußballerinnen und Fußballer der Neuen Mittelschule Rastenfeld zum Finalspiel in Krems-Stein gegen die NMS Etzdorf, den Gruppensieger der zweiten Gruppe, an. Diesmal blieben die Rastenfelder leider erfolglos. Dennoch sind die Fußballer sehr stolz auf den zweiten Gesamtrang.

  • 15.10.18
3 Bilder

Top-Bewertung für das Night Race des MSC Imbach

Top-Bewertung für das Night Race des MSC Imbach „Localhero“ Markus Rammel mit Spitzenplatzierung! Spektakulärer Motocross-Sport, viele Zuschauer und Fans, zahlreiche Fahrer und ein motiviertes Veranstalterteam machten das Night Race 2018 zu einem einzigartigen Motocross-Event. In allen Klassen gab es neue Sieger: Kevin Nötstaller vom Team Kurvenrutscher setzte sich im Finallauf der Hobby-Klasse durch, in der Lizenzklasse heißt der Night Race Champion 2018 – Lukas Höllbacher auf Husqvarna vom...

  • 15.10.18

Wirtschaft

Rindenbriketts für raue Herbst- und Wintertage

GFÖHL. Unsere speziellen Rindenbriketts bestehen ausschließlich aus reiner, nachwachsender Biomasse: Rinde von Nadelholzbäumen. Dieses völlig natürliche Material wird zerkleinert, getrocknet und ganz ohne Bindemittel und Chemie unter sehr hohem Druck gepresst. Dadurch erhalten Sie für Ihren Ofen die höchste Energieausbeute und lang anhaltende Wärme, nämlich bis zu 10 Stunden. Unsere Rindenbriketts eignen sich für jeden mit Holz befeuerbaren Ofen und haben den gleichen Heizwert wie...

  • 16.10.18
Dir. Sabine Hardegger, Heimo Krammer, FV Ursula Aschauer, Ehrenringträgerinnen Magdalena Polsterer und Ines Urbanek, Petra Deisenberger, FV Gudrun Grünwald

HLM HLW: Zwei Absolventinnen erhalten Ehrenring

KREMS. Den Absolventinnen Magdalena Polsterer und Ines Urbanek wurden im Rahmen der Elternvereinshauptversammlung Ehrenringe der HLM HLW Krems für ausgezeichnete Leistungen in allen fünf Ausbildungsjahren und bei der Matura überreicht. Es gratulierten unter anderem HR Dir. Sabine Hardegger, Elternvereins-Obmann Heimo Krammer, FV Ursula Aschauer, Petra Deisenberger und FV Gudrun Grünwald.

  • 16.10.18
Freuen sich über ihr regionales Präsent zum Weltspartag: Raiba-Direktor Hannes Rauscher, Winzer Kurt Angerer und Raiba-Direktor Adi Feichtinger (von links).

Raiba Langenlois
Kürbiskernöl zum Weltspartag

Zum Weltspartag am 31. Oktober 2018 wird die Raiffeisenbank Langenlois Kundinnen und Kunden, die an diesem Tag in ihre Filialen kommen, mit einem Fläschchen Kürbiskernöl aus der Region überraschen und so Dankeschön sagen für die Zusammenarbeit vor Ort. LANGENLOIS (mk)  Region - das ist ein wichtiges Stichwort für die Arbeit der Raiffeisenbank Langenlois. Die Raiba ist für die Bevölkerung, die Vereine und die Unternehmen in der Region da; sie finanziert Vorhaben von Privatleuten,...

  • 12.10.18
Freuten sich über einen gelungenen Kabarettabend: Dir. Christian Hager, Dir. Hansjörg Henneis, Mike Supancic, Dir. Alois Maurer

Gemeinsamer Kabarettabend begeistert die Gäste

Mike Supancic begeisterte mit seinem Galaprogramm „Auslese!“ die zahlreichen Gäste am Campus der IMC Fachhochschule in Krems. Rund 550 Kundinnen und Kunden der Kremser Bank folgten am 11. Oktober der Einladung zu einem tollen Kabarettabend und füllten das International Meeting Center am IMC Campus. Nach der Begrüßung durch Direktor Hansjörg Henneis von der Kremser Bank und Direktor Alois Maurer (s Versicherung), präsentierte Mike Supancic feine Nummern aus über zwei Jahrzehnten...

  • 12.10.18
Mit einem Festakt unter Anwesenheit von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde die von Land Niederösterreich, NÖ Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) mit rund 3,2 Millionen Euro finanzierte Core Facility am Campus Krems am 9. Oktober eröffnet.

Core Facility am Campus Krems eröffnet

Neue gemeinsame Forschungsinfrastruktur von Donau-Universität Krems, Karl-Landsteiner Privatuniversität und IMC Fachhochschule Krems ermöglicht zukunftsweisende Forschung in Niederösterreich KREMS. Mit einem Festakt unter Anwesenheit von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde die Core Facility am Campus Krems am 9. Oktober eröffnet. Großgeräte am letzten Stand der Technik stehen an zwei Standorten am Campus Krems für Forschung in den Feldern Bioimaging und Zellanalytik sowie Biomechanik...

  • 10.10.18

GEMEINSAM.SICHER im MARIANDL Krems
Polizei kooperiert in Zukunft enger mit Shopping-Center-Betreiber SES

Die Zusammenarbeit zwischen der Polizei und dem Handel wird durch eine Kooperation mit dem Shopping-Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers intensiviert und gefördert. Die Vertragsunterzeichnung zwischen BMI und SES fand im Mai statt. Im September wurde die Kooperation in einem Treffen auf regionaler Ebene zwischen Landespolizeidirektor-Stellvertreter Franz Popp B.A M.A und Center-Manager Egbert Holz bekräftigt. Die Schwerpunkte der Kooperationsvereinbarung „GEMEINSAM.SICHER“ liegen...

  • 09.10.18

Leute

DJ Teloni & DJ Mark
6 Bilder

Disco Night Fever in der Eventstage Krems

Vergangenen Freitag fand das große „Disco Night Fever“ in der Eventstage | Veranstaltungszentrum Ost Krems statt! Die Besucher tanzten wieder zu den größten 80er, 90er und besten Hits von heute! Der Konfetti-Regen, Discokugeln und die Einspielung der Original[!]-Videos sorgten für ein großartiges Aufsehen und eine ausgelassene Disco-Nacht! Die Disco-Shuttle-Limousine holte die zahlreichen GewinnerInnen von Zuhause ab und brachten Sie zum größten Disco-Hotspot in die Eventstage Krems!...

  • 11.10.18

Motorsport
Gewinne Tickets für Masters of Dirt – Die Total Freestyle Tour 2019

Freestyle ist kein Sport, sondern ein Lebensmotto! Aus diesem Grund haben sich die Macher der legendären Masters of Dirt Shows dazu entschieden, ihr brandneues Showkonzept danach zu benennen! In Klagenfurt, Graz, Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck zeigen sie dem Publikum ihre besten Stunts und coolsten Tricks. Wer denkt, dass er schon alles gesehen hat, irrt sich! Aus der ganzen Welt reisen die Masters of Dirt Fahrer an, um das Publikum in Extase zu versetzen und ihnen Attraktionen zu...

  • 09.10.18
Übergabe der Kniedecken: Franz Oels, Christine Baumühlner, Brigitte Cerny, Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Gerhard Wandl (v.l.)
17 Bilder

Bunte Kniedecken für Seniorenheim-Bewohner

RASTENFELD. Das Schloss Ottenstein lud vom 5. bis 7. Oktober zur stimmungsvollen LandhausLeben-Messe und internationalen Patchworkausstellung. Am Samstag wurden im Rahmen eines Sozialprojekts 33 Patchwork-Kniedecken an die Seniorenheime in Zwettl und Mautern gespendet. Zahlreiche Aussteller präsentierten auf der LandhausLeben-Messe ihre Produkte. Das Angebot reichte von bedruckten Stoffen und Nähutensilien, über selbstgemachten Schmuck und Bekleidung, bis hin zur veganen Naturkosmetik. „Die...

  • 08.10.18
Frau Erika Gutmann (Bild Mitte mit Buch), sowie (von links) Bürgermeister Andreas Pichler mit den MV-Vorstandsmitgliedern Ingrid Oppenauer, Herta Hengstberger, Christine Mistelbauer, Obmann Leopold Rihs, Hubert Nöbauer und Helga Heidl.

Erika Gutmann las aus ihrem neuen Buch "Wos i ma efta denk"
Heiteres im Museum in Lichtenau

Heiteres in Waldviertler Mundart stand kürzlich bei der Abendveranstaltung des Museums „Der Bauer als Selbstversorger“ im Mittelpunkt. Frau Erika Gutmann las aus ihrem neuen Buch „Wos i ma efta denk“. Alltägliches und Menschliches, verpackt in lustige Reime und in unverfälschter Waldviertler Sprache, wurde von der Autorin zum Besten gegeben. Lachen, Heiterkeit und viel Applaus waren an diesem Abend angesagt. Die Bäuerin aus Brand (Gemeinde Waldhausen) schreibt seit ihrer Schulzeit...

  • 07.10.18

Ticketverlosung
Gewinne 2x2 Tickets für JUST THE BEST in der Remise Amstetten

JUST THE BEST - Die Zeitreise ist nicht zu stoppenDer Erfolg ist ungebrochen und die Reise zurück in die guten alten 80er und 90er Jahre ist immer ein Garant für gute Laune, nette Leute und beste Unterhaltung. Nach einem Summerspecial geht es bereits in die 5. Auflage mit dem Kultevent in der Remise. Am 20. Oktober geht’s bei JUST THE BEST presented by mostropolis.at wieder zurück in der Musikgeschichte – vom King of Pop bis zu den legendären One-Hit-Wondern wird wieder eine Party wie damals...

  • 04.10.18
Beim HELLO HELLO erwartet dich der Abend deines Lebens

Ticketverlosung
Gewinne 5x2 Tickets für HELLO HELLO in der Remise

Mit einem lauten HELLO HELLO startet die Remise in die 3. Saison Sei dabei, wenn sich am Samstag, 6. Oktober wieder die Pforten zur größten Party des Mostviertels öffnen! Die Wagenhallen der Remise wird dampfen wenn der Salzburger Electric Love Resident DJ Felice an den Turntables steht. Er zeichnet sich für die Electric Love Anthems der letzten Jahre Electric Love, The Moment, Keys to the Kingdom und Enough verantwortlich. Für Aufsehen sorgte Felice als er das Electric Love Festival in den...

  • 04.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14