Nachrichten - Krems

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4.614 folgen Krems

Lokales

Landesgericht Krems.

Landesgericht Krems
Nach Streit mit Freundin aus Frust mehr als zehn Autos aufgebrochen

Der 22-jährige Afghane mit Abschubbescheid wies sich bei einem einschreitenden Polizeibeamten mit einem gefälschten bulgarischen Reisepass aus, um der endgültigen Abschiebung zu entgehen. Diebstahl durch EinbruchDaraus resultierte Punkt eins der Anklage, nämlich die Fälschung besonders geschützter Urkunden. Punkt zwei wog nicht minder schwer, teils versuchter, teils vollendeter Diebstahl durch Einbruch. Kärgliche BeuteDer Angeklagte hatte am 19. April in Krems bei mehr als zehn Autos die...

  • 05.06.20
Vor dem C2 am Stützpunkt in Gneixendorf (v.l.): ÖAMTC Flugrettung-Geschäftsführer Marco Trefanitz, Leitender Flugrettungssanitäter Georg Schrattenbacher, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, ÖAMTC Flugrettung-Geschäftsführer Reinhard Kraxner und Stützpunktleiter Günter Grassinger.
5 Bilder

Niederösterreich
602 Einsätze für Flugrettung während Corona-Krise

Die ÖAMTC-Flugrettung in Niederösterreich stand auch während der coronabedingten Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr und uneingeschränkt im Einsatz. NÖ. Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig besuchte den Stützpunkt des Notarzthubschraubers Christophorus 2 in Gneixendorf und tauschte sich mit Reinhard Kraxner, Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung, über die besonderen Herausforderungen der Notfallversorgung aus der Luft in den vergangenen Wochen aus. Die Landesrätin...

  • 05.06.20
Die Einsätzkräfte halfen beim Abtransport der Fahrzeuge mit.

Feuerwehr Krems
Pkw prallt auf Wohnmobil auf der B3

KREMS. Ein Pkw und ein Wohnwagen kollidierten am Pfingstsonntag auf der B3. Dabei wurde ein Fahrzeug so beschädigt, dass es Flüssigkeiten verlor. Der Pkw war fahrtüchtig genug, um selbständig zu einem Parkplatz in die Austraße fahren zu können. Der Wohnwagen wurde von einem Automobilclub abtransportiert. Nachdem die Straße wieder frei war, konnte die Fahrbahn  mittels Ölbindemittel gereinigt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten auch die Kräfte des Automobilclub und der...

  • 05.06.20
Christian Hager, Günther Graf, Reinhard Resch, Petra Koch, Christoph Weiss und Hansjörg Henneis

Förderpreise vergeben
Privatstiftung Sparkasse Krems hält auch in schwierigen Zeiten an Regionalförderung fest

KREMS. Nach der Projekteinreichung für den Förderpreis Privatstiftung Sparkasse Krems lagen 58 regionale Projekte zur Beurteilung durch die Expertenjury vor. 17 davon wurden mit dem Förderpreis bedacht. Auch wenn die Rahmenbedingungen aufgrund der Corona-Krisensituation nicht einfach waren, hielt die Sparkassen- Stiftung an der Vergabe des jährlichen Förderpreises mit 100.000 Euro  fest Expertenjury wählt aus Die Jury bestehend aus Stadtchef Reinhard Resch, Dir. Petra Koch und Pfarrer...

  • 05.06.20
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 16.705 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 418 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 2.873 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 73 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 2.873 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • 05.06.20
  •  14
  •  5

Politik

Michael Duscher – Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung GmbH, Bernhard Schröder – Geschäftsführer Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, H.Petrus Stockinger – Probst Stift Dürnstein, Bgm. Johann Riesenhuber - Dürnstein, Peter Sigmund, MBA – Prokurist Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Dr. Andreas Nunzer – Vorsitzender Welterbegemeinden Wachau, Christian Ceplak- Leiter Kultur- & Tourismusabteilung Stift Dürnstein

Landesrat Danninger besucht Tourismusbetriebe im Bezirk Krems

WACHAU. Tourismuslandesrat Jochen Danninger ist es ein Anliegen zum Start der Sommersaison, die unter schwierigsten Vorzeichen beginnt, mit den Betrieben der touristischen Vorzeigeregion Wachau Nibelungengau Kremstal ins Gespräch zu kommen und sich ein Bild vor Ort zu machen. Landesrat besucht Stift Dürnstein So besuchte er mit dem Hotel Restaurant "Zum Schwarzen Bären" in Emmersdorf, dem Hotel Schachner in Maria Taferl und dem Stift Dürnstein drei wichtige Tourismusbetriebe in der...

  • 05.06.20
Bürgermeister Dr. Reinhard Resch mit Magistratsdirektor Mag. Karl Hallbauer und Markus Weber, Bezirksleiter des NÖ ZSV.

Magistrat Krems
Stadt plant Kooperation mit Zivilschutzverband

KREMS. „Die aktuelle Gesundheitskrise hat deutlich aufgezeigt, wie wichtig es ist, auf Krisen jeder Art vorbereitet zu sein und Vorsorge zu treffen“, sagt Bürgermeister Dr. Reinhard Resch. Aus diesem Grund hat er Markus Weber, Bezirksleiter des NÖ Zivilschutzverbands (ZSV), ins Rathaus gebeten um mögliche Vorsorgemaßnahmen zu erörtern. Erstes konkretes Ergebnis: Stadt und ZSV planen gemeinsam eine Übung für den Fall eines Blackouts im Bezirk.

  • 04.06.20
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Ministerin Elisabeth Köstinger sowie Landesrat Jochen Danninger stellten das Pilotprojekt vor
5 Bilder

Urlaub in der Wachau
Gäste sollen sich wohl und sicher fühlen

Wachau ist Pilotprojekt: Mitarbeiter der Hotellerie werden engmaschig auf Covid-19 getestet. WEISSENKIRCHEN. „Für den Tourismus ist die Auszeit besonders zu spüren. Jetzt müssen wir alles tun, um ihn wieder einen Hauch von Leben einzuflößen“, erklärt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Pressekonferenz beim Kirchenwirt in Weißenkirchen. Apartements sind bereits gut gebucht, Zimmer bis jetzt nur am Wochenende. Wohl und sicher fühlen „Deshalb braucht die Hotellerie jetzt einen...

  • 03.06.20

Stehplätze bis Ende August nur für maximal 100 Personen zulässig!
"Still no Exit": Veranstaltungs-Auflagen torpedieren den Konzert- und Festivalsommer 2020!

5,5 Millionen Tickets für Großveranstaltungen wurden bis Ende August 2020 verkauft, fast alle Events wurden abgesagt. Die Konzert-Branche mit einer jährlichen Wertschöpfung von 5,8 Milliarden Euro liegt – trotz umstrittener Gutscheinlösung - am Boden. Eventagenturen haben seit nunmehr 12 Wochen einen Umsatz von Null, bis Ende des Jahres drohen aufgrund der Planungsunsicherheit nur Stornierungen und keine neuen Aufträge. Härtefallfondszahlungen von 1000 Euro abwärts sind eine zusätzliche...

  • 02.06.20
Die Online-Veranstaltung beginnt heute um 19:00 Uhr.
Video

Politik & Arbeit:
Die Online-Diskussion zum Nachschauen!

NIEDERÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben. Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die...

  • 18.05.20

Kommentar zur Gastro-"Lockerungsverordnung"
Das Virus ist König: Türkis-Grüne Schikanen für Gastronomen und Barflies!

Der Gast ist König, der Besucher soll sich wohlfühlen, die Bar ist das verlängerte Wohnzimmer,… - Alles gut und schön. Wenn die Realität aber genau das Gegenteil widerspiegelt, dann hat die Gastronomie ein Problem. Die aufgrund der Corona-Krise konzipierten Vorschriften haben zur Folge, dass man sich in einer Gaststätte wie in einem Speisesaal eines Hochsicherheitsgefängnisses, einem verseuchten Trakt eines Atomkraftwerks oder einer alpenländischen „Blade Runner“-Neuverfilmung fühlt. Beim...

  • 16.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Trainer Jakob und Roland sind gut ausgerüstet mit Desinfektionsmittel für die Geräte.

Stadt Krems
Fitnessstudios sind geöffnet: Mitglieder jubeln

KREMS. Im Injoy Krems freuen sich Besitzer Jürgen Kreitner, das Trainer-Team und ganz besonders die Mitglieder auf den Start nach zweieinhalb Monaten Corona-Pause. Bereits am Eingang steht eine große Tafel, die über die aktuellen Maßnahmen informiert. Während das Betreuungstermin der Trainer einen Mundschutz tragen, bleibt dies den Sportlern erlassen. Richtlinien erfüllt „Wir freuen uns alle , dass es wieder los geht, denn Krafttrainung und Bewegung sind wichtig. Die Mitglieder wurden im...

  • 03.06.20
Die Noch-Obfrau der Union Volleyball Waldviertel im Abschiedsinterview mit Redakteur Bernhard Schabauer.

Abschiedsinterview
Silvia Atteneder: "Hatten einen Lauf"

Die Obfrau und Präsidentin der Union Volleyball Waldviertel nimmt nach 25 Jahren an der Spitze Abschied. ZWETTL. Zielstrebig, ehrgeizig, energisch, exakt, freundlich, detailreich, fürsorglich – die Liste der positiven Eigenschaften von Silvia Atteneder, Obfrau und Präsidentin des Volleyballvereins Union Raiffeisen Waldviertel, ließe sich endlos fortsetzen. Sie hat in ihrer Zeit den Dorfverein in höchste heimische und internationale Volleyball-Sphären geführt. Doch nun ist für sie Zeit, das...

  • 27.05.20
Verkaufsberater Robert Messinger, Geschäftsführung Sebastian Kraus Mercedes Benz AV NÖ Krems sowie die Imbacher Motorsportler Karin u. Alfred Fries

Alfred Fries möchte als Motorsportler endlich wieder starten

Mitte Dezember waren bereits die Verhandlungen für 2020 motorsportlich voll im Gange, so entschied sich das Fries Motorsport Team zusammen mit Mercedes Benz AV NÖ Krems nochmals voll durchzustarten. Der Virus ließ die Saisonpläne vjedoch platzen. "Jetzt würden wir schon sehr gerne mit dem Training beginnen, natürlich unter strengsten Vorsichtsmaßnahmen und mit Glück können wir im August unsere ersten Classic Rallye Sonderprüfungen in der Wertung moderne Fahrzeuge in Angriff nehmen mit dem...

  • 12.05.20
Das Triteam Krems beim Realsilvesterlauf in Krems

Triathleten bei diversen Challenges
So abwechslungsreich kann Lauftraining sein

Über ein virtuelles Strandbar-Opening ließe sich streiten. Der Frisör funktioniert auch nur im Realbesuch. Doch im Sport kann jeder auch während der Coronakrise weitertrainieren. Nachdem das Laufen nur bis zu 10 Personen erlaubt ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht eine wettkampfähnliche Formüberprüfung startet! In dem Sinne machen ALOHA Sports oder HD Sports auf sich aufmerksam und Kremser Triathleten begaben sich auf die Laufstrecke, egal, an welchem Ort. Angeboten wurden 1000m...

  • 08.05.20
2 Bilder

Schiebl vom Triteam Krems in ihrer Altersklasse weltweit Platz 45. von 104 Ländern beim
Wings for Life World Run

Da der „Wings for Life World Run“  schon immer überall auf der Welt per App gelaufen werden konnte, machte das Coronavirus hier keinen Strich durch die Rechnung. Da es auch kein Ziel gibt, setzten sich vier Triteam Krems Sportler und ihre Freunde ihre Ziele selbst. Willis Haiderer-Pils hatte sich 12 km vorgenommen, eine Distanz, die sie brav durchzog (12,24 km). Eine Freundin vom Urc Sparkasse Langenlois, Barbara Kiener und Andreas Schwarz vom Club der Triathleten von Grafenegg wollten...

  • 03.05.20
Bezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • 21.04.20

Wirtschaft

Erich und Karin Lipp vom Cafe Hoppala

Gastronomie nach Corona
Hoppala: Wir lassen uns nicht unterkriegen

Die Gastronomie hat unter des Lock-Downs wegen Corona am meisten gelitten und muss mit zahlreichen Einschränkungen zurecht kommen. Wie geht es zum Beispiel im Cafe Hoppala weiter? KREMS. "Wir sind am 15. Mai relativ gut gestartet. Das Tagesgeschäft läuft dank unserer treuen Gäste sehr gut", geben sich Karin und Erich Lipp vom Cafe Hoppala in der Wienerstraße zufrieden,  "ab 21 Uhr fehlen uns leider unsere Stammtischrunden (Gesangsverein, Tanzklub, Saunarunde usw. ) Wir haben abends mit ein...

  • 05.06.20
Präsident Johannes Schmuckenschlager, Obmann Stv. Regina Kaltenbrunner, Obmann Georg Edlinger, Obfrau i.R. Ida Steininger, Obmann Stv. Franz Stöger
2 Bilder

Bezirksbauernkammer Krems
Der neue Obmann heißt Georg Edlinger

KREMS. Die Bezirksbauernkammer Krems lud am 2. Juni zur Eröffnungssitzung der Vollversammlung infolge der Konstituierung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer. Das Führungstrio stellt erneut der NÖ Bauernbund – mit dem neu gewählten Obmann Georg Edlinger an der Spitze und seinen Stellvertretern Regina Kaltenbrunner und Franz Stöger. Präsident Johannes Schmuckenschlager betonte dabei "die Wichtigkeit einer starken Interessenvertretung, auf die man sich verlassen kann." „Bei den meisten Sparten...

  • 04.06.20
Vizebürgermeister Erwin Krammer, Geschäftsführer des Stadtmarketing Krems Mag. Horst Berger, Christian Bruckner (Printshop), Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, 1. Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Christoph Hofbauer (Plan³), Adolf Krumbholz (Kaufhaus Krumbholz), Mag. Hannes Zimmermann (Magistrat Krems), Sabine Brandner (Seelenbalsam) und Christian Ilkerl (Café Berger).

Stadt Krems
Zweites Treffen zwischen Politik und Unternehmer-Initiative

KREMS. Bereits zum zweiten Mal traf sich die Unternehmer-Initiative Innenstadt mit der Stadtpolitik im Rathaus, um gemeinsam einige Punkte abzuarbeiten. Dabei ging es sehr ausführlich ums Thema Parken in der Altstadt. Die Unternehmerinnen und Unternehmer zeigten ihre Bedürfnisse auf, und die Politik entsprechende Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für eine zukünftig neue Parkordnung. Auch das Thema Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone wurde als Projekt entwickelt. Dazu soll es weitere...

  • 03.06.20
Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
Video
2 Bilder

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • 28.05.20
Bürgermeister Gerhard Tastl, Helga und Josef Rosenberger, Patricia Kittenberger, Vizebgm.  Josef Stummer

Kaffeehauses IL cuore eröffnet im Weingut Rosenberger

ROHRENDORF. Gerade rechtzeitig zur Öffnung der Gastronomie hat auch Rohrendorf wieder ein Kaffeehaus bekommen. Patricia Kittenberger, die junge, engagierte Pächterin aus Schiltern, hat das Lokal im Weingut Rosenberger übernommen und startet mit neuen Ideen und einem neuen Namen durch: IL coure – Frühstück Café Wein. Das Café bietet regionale Köstlichkeiten. Für den Weingenuss wurde ein eigener Bereich geschaffen. In den Räumlichkeiten findet sich ein Hauch italienisches Flair mit großem Herz...

  • 28.05.20
Das Hofladenteam 24/7 in Maria Laach freut sich auf viele Kunden.

Selbstbedienung mit Kaffeeecke
Hofladen eröffnet in Maria Laach

MARIA LAACH. Als Verein mit neuen Mitgliedern wurde der neue Hofladen in Maria Laach eröffnet. Das Hofladenteam 24/7 bietet ein Selbstbedienungsgeschäft, das einlädt frische Produkte zu kaufen. Die kleine  Kaffeeecke mit angeschlossener Spielecke ermuntert zum Verweilen und Plaudern.  Ein Besuch lohnt sich!

  • 26.05.20

Leute

Virtuelle Weintaufe zwischen Langenlois und Kufstein

Als Zeichen der Freundschaft hat Langenlois der Partnerstadt Kufstein (Tirol) die jährliche Ernte eines ihrer Weinberge geschenkt. LANGENLOIS. Jedes Jahr wird der Wein vom "Weingut am Berg - Ludwig & Michael Gruber" der Tradition entsprechend auch getauft. Doch heuer hieß es bei der Taufe "Abstand halten". Deshalb konnte die geplante Veranstaltung Ende März auf der Festung in Kufstein nicht stattfinden. Nun wurde die Weinsegnung nun einfach virtuell durchgeführt. Ehrenbürgermeister...

  • 18.05.20
GR Alfred Friedl, Jubilar Anton Schopfhauser, StR Günter Herz, Gattin Heidelinde Schopfhauser (2018)

Stadt Krems
Silberhochzeit und 70er im Hause Schopfhauer

KREMS. In der Dr.-Karl-Dorrek-Straße leben Heidelinde und Anton Schopfhauser seit rund 25 Jahren. Das beliebte Paar feiert diesere Tage Goldene Hochzeit. Heidelinde Schopfhauser zudem ihren 70. Geburtstag. Heidelinde Schopfhauser hat bei der Tabakregie gearbeitet, solange dies in Stein aktiv war. Danach war sie bei der HTL und beim Bundessportplatz tätig. Sie hat aus erster Ehe vier Söhne und bereits sieben Enkelkinder. Der gebürtige Wiener Anton Schopfhauser wuchs großteils in Linz auf und...

  • 12.05.20
An der Trompete: Hannes Rauscher am Langenloiser Südblick.
5 Bilder

Langenlois
Neues „Langenloiser Fensterkonzert“ am Muttertag

LANGENLOIS (mk)  Sechsmal schon spielten seit Beginn der Corona-Krise in Langenlois Musikerinnen und Musiker am Sonntagabend bei den „Langenloiser Fenster-Konzerten“ für ihre Nachbarn auf. Das nächste Event dieser Art wird gerade für den Muttertag am 10. Mai vorbereitet. Lieder für die Nachbarn werden zu Online-Hits Manfred Kellner hat seine Facebook-Plattform „Lois!“ in den Dienst der Fensterkonzerte gestellt: Dort eröffnet er das musikalische Ereignis, und dort werden die einzelnen...

  • 22.04.20

HLM HLW Krems
Die neuen Schulpullis sind da!

KREMS. Im Rahmen eines Designwettbewerbs, den die Schülervertreterinnen für alle HLM HLW-Schüler organisierten, hat sich die Jury nach einer aufwändigen Vorentscheidung für das Siegermodell – siehe Foto - entschieden. Direktorin Sabine Hardegger gratuliert den beiden Designerinnen Christina Denk (oben li) und Alina Grassmann (oben re) zu dem tollen Entwurf und dankt den Schülervertreterinnen Caroline Gamper (unten l.) und Marlene Gritsch (unten r.) für die perfekte Organisation des...

  • 17.04.20
23 Bilder

Retro-Kultparty:
Zurück in die 80er und 90er im Autohaus Birngruber

"Feiern wie früher" war das Motto von Niederösterreichs bekanntester und ältester Retro-Kultparty. KREMS. Im Autohaus Birngruber tummelten sich am 7. März begeisterte Party-People in den farbenprächtigsten Outfits. Hotpants, Schlaghosen, Batik-shirts, Schulterpolster, Neonkleidung und mehr: Alles, was an die Zeit unserer Jugend erinnerte, war erlaubt. Die verrückte  Zeitreise durch die Nummer 1-Hits der 70er, 80er und 90er wurde mit Musikvideos von Damals garniert. Fotos: Perfect...

  • 12.03.20
Foto: Der Vorstand und die Ortsbetreuer des Seniorenbundes Lichtenau mit Bürgermeister Andreas Pichler (2. von rechts) sowie Bezirksobmann Armin Sonnauer (links).

Zahlreiche Aktivitäten im Jahreskreis
Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Lichtenau

Am 8. März fand die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Lichtenau im Gasthaus Katterbauer in Großreinprechts statt. Obmann Hubert Nöbauer konnte dazu auch Bürgermeister Andreas Pichler und Bezirksobmann Armin Sonnauer aus Mautern begrüßen. Der Obmann und die Organisationsreferentin Brigitta Aichinger ließen das vergangene Jahr Revue passieren und berichteten über die zahlreichen Ausflüge und Aktivitäten der Lichtenauer Seniorengemeinschaft; ebenso gaben die Schriftführerin Maria...

  • 10.03.20

Gedanken

Spendenaktion - Helfen Sie uns helfen!
Wir helfen! Hoffnung für eine Großfamilie

Es könnte alles so schön sein: Eine Mutter, ein Vater, sieben Kinder. Eigentlich das perfekte Setting für eine (Groß-)Familienidylle. Doch für eine Familie im Waldviertel ist es zugleich auch eine riesige Herausforderung, denn zum einen sind die jüngsten Kinder Drillinge und Frühchen, zum anderen leidet die Mutter unter einer schweren Herzerkrankung. So war schon die Geburt der drei Kinder für die gesamte Familie eine Zeit des Bangens und Hoffens: Werden es die drei schaffen – und wird Mama...

  • 11.01.19

Wir helfen! - Weihnachtsaktion
Wir helfen! "Weihnachtsaktion" - Helfen Sie uns helfen!

Es könnte alles so schön sein: Eine Mutter, ein Vater, sieben Kinder. Eigentlich das perfekte Setting für eine (Groß-)Familienidylle. Doch für eine Familie im Waldviertel ist es zugleich auch eine riesige Herausforderung, denn zum einen sind die jüngsten Kinder Drillinge und Frühchen, zum anderen leidet die Mutter unter einer schweren Herzerkrankung. So war schon die Geburt der drei Kinder für die gesamte Familie eine Zeit des Bangens und Hoffens: Werden es die drei schaffen – und wird Mama...

  • 10.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.