Top-Nachrichten - Krems

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.677 haben Krems als Favorit hinzugefügt
Brigitte Billovitz hilft die Natur voM Müll zu befreien.Brigitte Billovitz hilft die Natur voM Müll zu befreien.Brigitte Billovitz hilft die Natur voM Müll zu befreien.

Stadt Mautern
Flurreinigung: "Gackerl im Sackerl" bleibt im Grünen liegen

Die Stadtgemeinde Mautern rief ihre Bürgerinnen und Bürger zur Flurreinigung auf. MAUTERN. Anders als gewohnt wird aufgrund der Coronakrise in den Gemeinden die Flur von Papier- und Plastiksckerln, Plastikflaschen, Aludosen und mehr befreit. Müllsack und Handschuhe sind dabei Die Mauternerin Brigitte Billovitz ist gerne und oft zu Fuß  unterwegs. Deshalb kommt sie rasch der Aufforderung ihrer Gemeinde  Mautern nach und nimmt auf ihren Spazierwegen die Plastikhandschuhe und die von der Gemeinde...

Bernhard Funcke spricht von Klimawandel-Chancen. Er leitet den Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichsischen Bundesforste.Bernhard Funcke spricht von Klimawandel-Chancen. Er leitet den Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichsischen Bundesforste.Bernhard Funcke spricht von Klimawandel-Chancen. Er leitet den Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichsischen Bundesforste.
4

Waldviertel
Der Klimawandel setzt dem Wald zu

Klimawandel: Das Waldsterben durch die heftige Vermehrung der Borkenkäfer und zu trockenen Böden schreitet voran. WALDVIERTEL. Der ÖBf-Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen betreut 41.000 Hektar Wald. 14.000 Hektar davon liegen verstreut im Waldviertel. Die Bezirksblätter führten ein Interview mit Bernhard Funcke, Leiter des Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichsischen Bundesforste. BEZIRKSBLÄTTER: Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Wald der Region aus? BERNHARD FUNCKE: Das haben wir...

Von unterschiedlichen Stellen des Wanderweges blickt man auf Weißenkirchen.Von unterschiedlichen Stellen des Wanderweges blickt man auf Weißenkirchen.Von unterschiedlichen Stellen des Wanderweges blickt man auf Weißenkirchen.
9

Wachau
Mit Genuss wandern am Achleitenweg

Der Achleitenweg gehört zum Welterbesteig Wachau. Wer schon einmal auf dem Weg gewandert ist, kommt wieder. WEISSENKIRCHEN. Er gehört zu den schönsten Wanderwegen mit wunderbaren Ausblicken. Wer gerne bergauf geht, durch Rieden streift und die frische Waldluft genießt, der sollte sich beim nächsten Sonnenschein auf zum Achleitenweg machen. Es ist eine Etappe des Welterbesteiges, die als kürzeren Rundweg mit vier Kilometer absolviert werden kann. Wandern am Welterbesteig Anspruchsvoller und noch...

Übergabe des Diploms an dieSchülerin Maja Schmidtmayer, die mit sehr gutem Erfolg abschloss. Übergabe des Diploms an dieSchülerin Maja Schmidtmayer, die mit sehr gutem Erfolg abschloss. Übergabe des Diploms an dieSchülerin Maja Schmidtmayer, die mit sehr gutem Erfolg abschloss.
9

HLF Krems
Zeigt her eure Torten: Jungpatissiers brillieren bei Prüfung

Neun Kandidatinnen und Kandidaten der 3. Klasse der Hotelfachschule mit Ausbildungsschwerpunkt Kaffee und Patisserie traten zur Prüfung zur diplomierten Jungpatissiere an. KREMS. Die Top Leistungen aller Kandidaten ließen eine weiße Fahne zu. Die Prüfungskommission bestand aus den beiden Diplompatissiers Gerhard Pachschwöll Kral sowie Rene Roth sowie Patissier Petr Kralicek. Den Vorsitz hatte Fachvorstand August Teufl. Es ist mittlerweile die zweite covidtaugliche Zusatzausbildungsprüfung. Im...

Tierquälerei HochzeitstaubenTierquälerei HochzeitstaubenTierquälerei Hochzeitstauben

Tierquälerei für die perfekte Hochzeit
Trend Hochzeitstauben : Warum dahinter Folter steckt

Überzüchtete, orientierungslose Tauben finden sich oft in der Natur nicht mehr zurecht. Die Hochzeitssaison 2021 ist bald wieder, nach überstandener Corona-Pandemie, in vollem Gange.  Ein Symbol für Liebe und Frieden ist sehr problematischDer Mai ist der Monat der Hochzeiten, in den letzten Jahren ist dabei ein neuer Trend zu beobachten: Immer mehr Brautpaare lassen weiße Tauben frei. „Was die meisten nicht wissen: Dahinter steckt leider Tierqual“, sagt VIER PFOTEN Expertin Brigitte Kopetzky....

Spielplatz Maximundus in RohrendorfSpielplatz Maximundus in RohrendorfSpielplatz Maximundus in Rohrendorf
72

Bezirk Krems
Die 10 schönsten Spielplätze im Bezirk

Die Bezirksblätter stellen die abenteuerlichsten und schönsten Spielplätze mit dem größten und sicheren Angebot im Bezirk Krems vor. WACHAU/ KAMP/ KREMSTAL. Schaukeln Klettern, Rutschen und im Sand nach Herzenslust Burgen und Kuchen bauen, gehören zu einem Spielplatzbesuch einfach dazu. Das Angebot im Bezirk Krems ist jedenfalls groß. Die am besten ausgestatteten Vergnügungsstätten für Kinder eignen sich oft auch für Jugendliche durch einen angeschlossenen Fußball oder Beachvolleyballplatz. Wir...

Ruderboote liegen an der Fladnitz. Sie sind aus Holz gefertigt so wie die Zille oder die Gondeln in Venedig.Ruderboote liegen an der Fladnitz. Sie sind aus Holz gefertigt so wie die Zille oder die Gondeln in Venedig.Ruderboote liegen an der Fladnitz. Sie sind aus Holz gefertigt so wie die Zille oder die Gondeln in Venedig.
6

Bezirk Krems
Holz ist ein steter Begleiter im Alltag

Holz ist ein wichtiger Bestandteil im Alltagsleben der Kremser, auch draußen bei einem Spaziergang. BEZIRK KREMS. Egal wohin man im eigenen Wohnbereich, bei einem Spaziergang in der Stadt oder bei einer Wanderung am Land schaut, überall ist der Werkstoff Holz als fertiges Produkt zu entdecken. Parkbänke laden ein Bei einem Spaziergang am Kremsfluss überqueren viele zuerst eine der Brücken, um auf die Seite ohne Aotoverkehr zu kommen. In der Mitterau finden sich dabei gleich zwei Brücken mit...

Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.
3

Gneixendorf
Feuerwehr rettet Pkw vor dem Absturz in den Löschteich

Aus ungeklärter Ursache kam in den Morgenstunden des 18. April 2021 ein Pkw im Ortsgebiet von Geneixendorf von der Fahrbahn ab und drohte in den Gneixendorfer Löschteich zu stürzen. KREMS. Die alarmiete Gneixendorfer Feuerwehr sicherte nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab. Der Wagen wurde mit einem Spanngurt gegen das Abrutschen in den Teich gesichert. Um einen Treibstoffaustritt in das Gewässer und somit eine Umweltgefährdung ausschließen zu können, wurde das Fahrzeug anschließend auf...

Mobilität
Nirgendwo gibt's so viele Autos wie im Waldviertel

Wo der öffentliche Verkehr super funktioniert, braucht es keinen überbordenden Individualverkehr. Aber im Waldviertel wird die Zahl der PKW nicht weniger. Ganz im Gegenteil. WALDVIERTEL. Die Mobilitätswende ist zwar in aller Munde, aber auf den Waldviertler Straßen ist sie offenbar nicht angekommen. Denn seit 2015 ist in allen vier genannten Bezirken der Motorisierungsgrad gestiegen – am stärksten in Waidhofen/Thaya, wo statistisch auf 1.000 Einwohner 61 Pkw und Kombi hinzugekommen sind. In...

Brigitte Billovitz hilft die Natur voM Müll zu befreien.
Bernhard Funcke spricht von Klimawandel-Chancen. Er leitet den Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichsischen Bundesforste.
Von unterschiedlichen Stellen des Wanderweges blickt man auf Weißenkirchen.
Übergabe des Diploms an dieSchülerin Maja Schmidtmayer, die mit sehr gutem Erfolg abschloss.
Tierquälerei Hochzeitstauben
Spielplatz Maximundus in Rohrendorf
Ruderboote liegen an der Fladnitz. Sie sind aus Holz gefertigt so wie die Zille oder die Gondeln in Venedig.
Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.


Anzeige
7

Fotowettbewerb: Aus der Region. Für die Region.
Grafik & Druck und die Raiffeisenbank Krems suchen DIE regionalen Kalenderfotos für 2022.

Wenn nicht jetzt, wann dann – dachten Hannes Lantschik und Ingrid Indra als die Kremser Druckerei Grafik & Druck zum Verkauf stand. Eine Übersiedelung und rund vier Jahre später finden beide: gute Entscheidung! Aktuelles Projekt: Raiffeisenbank Krems Foto-Kalender Für heuer steht ein gemeinsames Projekt mit der Raiffeisenbank Krems am Start: Grafik & Druck begleitet den großen Fotowettbewerb "Aus der Region. Für die Region."  Die besten Bilder landen im Raiffeisen-Kalender 2022 – gedruckt von...

Lokales

Der ersehnte Stich: 500.000 Niederösterreicher sind schon geimpft.
Aktion

Coronaimpfung in NÖ
500.000 Personen geimpft, im VAZ gab's "Schwänzer"

1.300 Impftermine im VAZ am 19. April: Einige kamen nicht, Personen auf der Warteliste hat's gefreut. NÖ. Wenn Gerüchte kursieren, ruft das die Medien auf den Plan. Vor allem dann, wenn es heißt, dass bei einem Impftermin im Veranstaltungszentrum (VAZ) in St. Pölten zwei Drittel der Personen ohne Nadelstich rausgegangen sind. Der Termin war mit dem Impfstoff Pfizer ausgeschrieben, AstraZeneca wurde verimpft, wird gemunkelt. Ja, Gerüchte streuen ist offenbar sehr leicht, denn die Wahrheit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.
3

Gneixendorf
Feuerwehr rettet Pkw vor dem Absturz in den Löschteich

Aus ungeklärter Ursache kam in den Morgenstunden des 18. April 2021 ein Pkw im Ortsgebiet von Geneixendorf von der Fahrbahn ab und drohte in den Gneixendorfer Löschteich zu stürzen. KREMS. Die alarmiete Gneixendorfer Feuerwehr sicherte nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab. Der Wagen wurde mit einem Spanngurt gegen das Abrutschen in den Teich gesichert. Um einen Treibstoffaustritt in das Gewässer und somit eine Umweltgefährdung ausschließen zu können, wurde das Fahrzeug anschließend auf...

  • Krems
  • Doris Necker
Brigitte Billovitz hilft die Natur voM Müll zu befreien.

Stadt Mautern
Flurreinigung: "Gackerl im Sackerl" bleibt im Grünen liegen

Die Stadtgemeinde Mautern rief ihre Bürgerinnen und Bürger zur Flurreinigung auf. MAUTERN. Anders als gewohnt wird aufgrund der Coronakrise in den Gemeinden die Flur von Papier- und Plastiksckerln, Plastikflaschen, Aludosen und mehr befreit. Müllsack und Handschuhe sind dabei Die Mauternerin Brigitte Billovitz ist gerne und oft zu Fuß  unterwegs. Deshalb kommt sie rasch der Aufforderung ihrer Gemeinde  Mautern nach und nimmt auf ihren Spazierwegen die Plastikhandschuhe und die von der Gemeinde...

  • Krems
  • Doris Necker
Die NÖ Bauernbundspitze um Obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek gratulieren Bundesbäuerin Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger zur neuen Aufgabe.
2

NÖ Bauernbund
Irene Neumann-Hartberger zur NÖ Bundesbäuerin gewählt

Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger wurde Montagabend, 19. April 2021 zur neuen Bundesbäuerin gewählt. Damit ist sie nun in einer Schlüsselposition zur Vertretung der landwirtschaftlichen Interessen in Österreich. ST.PÖLTEN/NÖ (red.) Der NÖ Bauernbund, in dessen Präsidium Neumann-Hartberger schon bisher vertreten war, gratuliert anlässlich dieser neuen spannenden Aufgabe sehr herzlich. Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek zur Wahl: „Wir freuen uns sehr über...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Politik

Das Doppelbudget 22/23 soll erst im Herbst, anstatt im Juni vorgelegt werden.

NÖ Landtag
Finanz-Chef Schleritzko will Budget im Herbst vorlegen

ÖVP-Landesrat Ludwig Schleritzko, ist überzeugt, dass die Vorlage des Doppelbudgets „Planungssicherheit bei möglichst großer Bewegungsfreiheit" bringt. Wie das SPÖ, FPÖ, NEOS und Grüne sehen – wir haben nachgefragt. NÖ. Niederösterreichs Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko plant Änderungen beim Zeitplan für die Vorlage des Budgets 2022, wie er in einem Schreiben an den Landtag festhält. Statt im Juni ein Budget für das kommende Jahr zu beschließen, will Schleritzko dem Landtag im Herbst ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Antwort vom Gesundheitsministerum auf offenen Brief der NÖ Sozialpartner: "Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst."
1 Aktion 8

Offener Brief an Minister Anschober
Gesundheitsministerium will "praxistaugliche Lösungen finden"

+++UPDATE, 27. März 2020 +++ Statement aus dem Gesundheitsministerium: Die Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst und wir stehen mit ihnen dazu auch laufend im Austausch. Unser gemeinsames Ziel ist, die dringend notwendigen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, die auch FachexpertInnen empfehlen, umzusetzen und gleichzeitig möglichst praxistaugliche Lösungen zu finden. Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und der sich zuspitzenden Situation auf den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Bei der Online-Diskussion geht es dieses Mal um das Thema "Versorgungssicherheit"
Video

Politik & Versorgungssicherheit
Wie sicher ist NÖs Lebensmittelversorgung?

Stell' dir vor, ein Blackout unterbräche die Stromversorgung in Österreich. Grenzen würden aus welchem Grund auch immer geschlossen. Stell' dir vor, wir wären aufgrund einer Naturkatastrophe, eines Krieges, einer Pandemie in Österreich plötzlich auf uns alleine gestellt. NÖ. Es gibt unzählige Szenarien, durch die Lieferketten unterbrochen werden können und wir auf einmal nicht mehr auf die Vorteile unserer globalisierten Welt bauen können. Wenn der internationale Handel unterbrochen wird und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und dem Arbeitsmarktsprecher und Landtagsabgeordneten Franz Rennhofer
4

Arbeitsmarkt
ÖVP will Leerstände mit Dorf-Office-Abeitsplätzen füllen

VPNÖ-Ebner/Kern/Rennhofer: Leerstände in den Gemeinden für Dorf-Office-Arbeitsplätze nutzen
; Schwerpunkt der Volkspartei NÖ bleibt: Alles für Arbeit NÖ. Arbeit ist nicht erst seit heute unser wichtigstes Thema. Durch Konjunkturmaßnahmen, Qualifizierungsförderungen und Investitionen bleibt die ÖVPNÖ diesem Schwerpunkt treu. Alles was bisher getan wurde, habe einen Vorsprung verschafft – der NÖ Arbeitsmarkt entwickelt sich bundesweit am besten, führt VPNÖ Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

Friedhof Krems

Aprilwetter
Der verflixte vierte Monat

Das sprichwörtliche Aprilwetter lässt in diesem Jahr nichts aus, Regen, Schnee und Sonne wechseln sich ab. Eigentlich nichts Ungewöhnliches - und doch ist dieser April überraschend. Ungewöhnlich sei vielmehr so mancher April in den vergangenen Jahren gewesen: viel zu heiß, viel zu trocken. Aber im Vergleich zu den Frühlingsmonaten der stark vom Klimawandel geprägten vergangenen Jahre ist das eben tatsächlich schon überraschend - was nur zeigt, wie sehr Wärme und Trockenheit bereits zum neuen...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger

Grundrechtsverstöße und Fremdenfeindlichkeit!
Amnesty-Report 2021: Menschenrechtslage durch Corona-Krise massiv verschlechtert!

Die weltweite Menschenrechtslage hat sich durch die Corona-Krise massiv verschlechtert, das berichtet die Human Rights-Organisation Amnesty International in ihrem „Amnesty International Report 2020/21“. Die Pandemie verstärkte die Auswirkungen von Ungleichheit, Diskriminierung und Unterdrückung. Besonders betroffen davon waren vorerkrankte Menschen, Geflüchtete, Minderheiten und Frauen. In vielen Regionen stieg die geschlechtsspezifische und häusliche Gewalt. Beschäftigte im Gesundheitswesen...

  • Krems
  • Oliver Plischek

Für mehr Lebensraum sorgen und Samensackerl bestellen
Blühwiesensonntag in ganz Niederösterreich

BLÜHSTERREICH 2021  Am 18. April 2021 ruft „Natur im Garten“ zum gemeinsamen Blühwiesensonntag auf. Mit dieser Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig Blühwiesen für unsere Nützlinge sind. Jede/r einzelne BürgerIn soll dazu animiert werden, auch im Eigenheim eine Blühwiese und somit eine Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge & Co. anzusäen. Kleines Platzerl im eigenen Garten blühen und gedeihen lassen"Blumenweisen sind wichtig für unsere Nützlinge und Insektenarten :...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Tierquälerei Hochzeitstauben

Tierquälerei für die perfekte Hochzeit
Trend Hochzeitstauben : Warum dahinter Folter steckt

Überzüchtete, orientierungslose Tauben finden sich oft in der Natur nicht mehr zurecht. Die Hochzeitssaison 2021 ist bald wieder, nach überstandener Corona-Pandemie, in vollem Gange.  Ein Symbol für Liebe und Frieden ist sehr problematischDer Mai ist der Monat der Hochzeiten, in den letzten Jahren ist dabei ein neuer Trend zu beobachten: Immer mehr Brautpaare lassen weiße Tauben frei. „Was die meisten nicht wissen: Dahinter steckt leider Tierqual“, sagt VIER PFOTEN Expertin Brigitte Kopetzky....

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Matthias Schwab startet Aufholjagd und schlägt heute um 12:23 Uhr ab.
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Schwab startet Aufholjagd – Daumendrücken angesagt

Am dritten Tag der Austrian Golf Open 2021 im Diamond Country Club spielt Matthias Schwab eine, wie er selber sagt, saubere Runde. Bei guten äußeren Bedingungen gelingen ihm 6 Birdies für eine 66er Runde. Insgesamt liegt er am dritten Tag mit 212 Schlägen 4 unter Par. NÖ. „Es war schon eine sehr ordentliche Runde mit der ich zufrieden bin. Der Start war sehr solide. Ich war nach vier Bahnen drei unter. Ich habe mir dann während der Runde zum Ziel gesetzt, weiter aggressiv zu bleiben und ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Canizares führt nach dem ersten Tag
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Spanier Alejandro Canizares führt nach dem ersten Tag

Austrian Golf Open – der Spanier Alejandro Canizares führt nach dem ersten Tag • Der Spanier Alejandro Canizares führt mit 5 unter Par das Feld an • Martin Kaymer liegt mit 68 Schlägen auf dem geteilten zweiten Platz • Matthias Schwab mit minus 1 auf Patz 20 ATZENBRUGG / NÖ. Das Wetter war dann doch etwas besser als vorausgesagt. Und auch die Spieler zeigten, dass gute Scores trotz der Kälte möglich sind. Am besten kam der Spanier Alejandro Canizares mit den Bedingungen zurecht. Er benötigte 67...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Österreicher Matthias Schwab schlägt ab morgen bei der Austrian Open in Atzenbrugg ab.
2

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Neun Österreicher bei Weltklasse-Turnier dabei

Comeback am Diamond Country Course: Die European Tour findet vom 15. – 18. April in Atzenbrugg statt. Die Austrian Golf Open sind mit einer Million Euro dotiert;  ORF berichtet ab Donnerstag täglich 5fünf Stunden live auf ORF Sport+. ATZENBRUGG / NÖ (pa). Die Austrian Golf Open warten mit dem wohl stärksten Starterfeld seit langer Zeit auf. Der Lokalmatador ist sicherlich Matthias Schwab. International kommen neben dem zweifachen Major-Champion Martin Kaymer aus Deutschland auch ehemalige...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Wirtschaft

Zum Beispiel die Bekleidungsbranche musste Einbußen hinnehmen.
2

Corona-Maßnahmen
Manche Sparten von Gewerbe und Handel leiden besonders

Klein- und Mittelbetriebe in unserer Region leiden ganz besonders unter den Einschränkungen. Für viele steht die Existenz am Spiel. Darum fordert die Wirtschaftskammer mehr Unterstützung für Gewerbe und Handwerk. REGION. Mehr finanzielle Unterstützung für die von der Verlängerung des Lockdowns besonders stark betroffenen Firmen in der Ostregion, die Verlängerung der Kurzarbeit, klare Perspektiven zur Planungssicherheit, praxisgerechte Investitionsprämien sowie die Aufstockung der Geldmittel für...

  • Krems
  • Simone Göls
Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems bietet ab Herbst den Lehrgang in Krems für Ethik im Gesundheitswesen an.

Karl Landsteiner Privatuniversität
Lehrgang in Krems für Ethik im Gesundheitswesen startet im Herbst

Ausgebildete Ethikberater  können Führungskräfte und Fachkräfte im Gesundheitswesen mit ihrem Wissen unterstützen. KREMS. „Gesundheitsberufe sind tagtäglich mit ethischen Fragen konfrontiert. Im Herbst startet der Lehrgang‚Angewandte Ethik und Ethikberatung für Gesundheitsberufe an der Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems. Der NÖGUS fördert die Vorarbeiten dazu mit 110.000 Euro", informiert Landesrat Eichtinger. Ethikberater unterstützen Wie sollen die Besucherregelungen im Krankenhaus...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
2

Einkommen
Die Kraft zu kaufen ist hierzulande groß

Noch haben die meisten Geschäfte geschlossen. Der Lockdown unterbindet das Shoppen in heimischen Läden. Aber wie sieht es grundsätzlich mit der Kaufkraft aus? REGION. Mit einer durchschnittlichen Kaufkraft je Einwohner von 25.615 Euro nimmt Niederösterreich im Vergleich der Bundesländer die Spitzenposition ein. Wie das Marktforschungsinstitut GfK in seiner jüngsten Studie über die Entwicklung in den österreichischen Regionen erhoben hat, liegt die Kaufkraft in Niederösterreich um 1.383 Euro...

  • Krems
  • Simone Göls

Leute

Franz S. Mrkvicka am Balkon der Sommergalerie Zöbing.
2

Kunst-Aktion in Passau
Zöbinger Künstler Franz S. Mrkvicka mit „Streifenbild“ dabei

ZÖBING/PASSAU (mk) Das Sparkassenhaus in der Passauer Fußgängerzone wird gerade umgebaut. Um den Passanten einen erfreulichen Anblick zu bieten, schmücken jetzt fünf Kunst-Banner das Baugerüst. Eines davon stammt von Franz S. Mrkvicka von der Sommergalerie Zöbing: das Streifenbild „Wieder den Rhythmus finden“. Nach einem Kunstwettbewerb hat eine Jury insgesamt neun Künstler ausgewählt, von denen die Sparkasse Passau Entwürfe angekauft hat und produzieren ließ. Zum Abschluss dieser Aktion werden...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Heurigenwirtin Renate Nastl: „Das Angebot wird es auch dann geben, wenn der Heurige wieder öffnen darf. Dann sind die Rucksäcke immer von Dienstag bis Samstag zu erhalten!“

Langenlois
Mit dem Nastl-Rucksack zum Weingarten-Picknick

LANGENLOIS (mk) Der Top-Heurige Nastl in Langenlois hat die Antwort auf lang vermisste Gasthausbesuche und Heurigen-Runden: den Nastl-Picknick-Rucksack. Er bietet alles, was einen Rieden-Ausflug auch zu einem kulinarischen und vinophilen Erlebnis macht. „In diesen Rucksack packen wir für unsere Gäste alles, was man für ein gemütliches Picknick braucht“, berichtet Renate Nastl vom Top-Heurigen Nastl. Bei den Speisen steht der „Sausemmel-Rucksack“ mit vier Original-Sausemmeln, der...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Günther Fiala, Komponist aus Krems.

Kompositionswettbewerb des Blasmusikverbandes
Günther Fiala aus Krems belegt Platz 3 mit „den Schwingen des Adlers“

KREMS (mk) Das Stück „Auf den Schwingen des Adlers“ des Kremser Komponisten Günther Fiala ist als drittplatziertes Werk beim Kompositionswettbewerb des Österreichischen Blasmusikverbandes hervorgegangen. Ein renommiertes Jurorenteam hat insgesamt 68 Werke von 56 Komponistinnen und Komponisten in einem anonymen Verfahren nach kompositorischen Parametern bewertet. Dem Österreichischen Blasmusikverband ist die Förderung neuer Kompositionen sehr wichtig. Der Wettbewerb wurde deshalb und aufgrund...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Bewohnerin Johanna Pöll feiert ihren 101. Geburtstag

Stadt Krems
Rüstige Seniorin feiert 101 Jahre

Im SeneCura Sozialzentrum Krems Haus Brunnkirchen ließ Bewohnerin Johanna Pöll zum 101. Geburtstag hoch leben. KREMS. Die rüstige Seniorin ist stets gut gelaunt und freute sich über die lieben Glückwünsche des SeneCura-Teams, das die Jubilarin mit einer köstlichen Torte hochleben ließ. Auch Familie und Bewohner/innen gratulierten herzlich zum Jubiläum. Gratulanten stellen sich ein „Hoch soll sie leben“ hieß es vor kurzem im SeneCura Sozialzentrum Krems Haus Brunnkirchen, als Bewohnerin Johanna...

  • Krems
  • Doris Necker

Österreich

Gesundheitsminister Mückstein hat die Öffnungspläne von Kanzler Kurz verteidigt. „Aus heutiger Sicht“ sei es auch gut, dass die Maßnahmen österreichweit gelten sollen.

Corona-Ticker Österreich
Mückstein bekräftigt Plan für großflächige Öffnungen

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 592.052 Laborbestätigte Fälle; 43.658 aktive Fälle; Genesene Fälle 538.712; Testungen 28.823.897 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 19.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Für den Bregenzerwald gilt ab Mittwoch eine Ausreisetestpflicht. Verpflichtende Ausfahrtests...

  • Adrian Langer
Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) im ORF-Report: "Wir wollen aus diesem Schuldenberg heraus wachsen. Dafür brauchen wir aber viele gesunde Unternehmen, die viele Arbeitsplätze schaffen und halten"
2

ORF-Interview
Blümel: "Koste es was es wolle" gilt weiter

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) war am Dienstagabend Gast bei Report im ORF. Blümel erklärte im Interview, wie das Geld für den Wiederaufbau aufgebracht werden soll. Zu Steuererleichterungen wollte sich der Finanzminister nicht festlegen. ÖSTERREICH. "Wir haben von Anfang gesagt, dass wir das Geld für diese Krise bereit stellen und den Unternehmen helfen. Da braucht es auf den letzten Metern mehr Geld, aber auch einen Turbo. Beides haben wir in der Klausur besprochen und abgebildet. Wir...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Reichenstein

Wetter für Leoben

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Mittwoch, den 21. April: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Heute Mittwoch ist mit leicht bewölktem Wetter in Leoben zu rechnen. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 6:01 in den Tag, während es ab 19:58 dunkel wird. Voraussichtlich ist mit Temperaturen zwischen -0 und 17 Grad zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Berta Sturm
Gratwein - Baden in der Weihermühle

Wetter für Graz-Umgebung

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Mittwoch, den 21. April: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Leicht bewölkt starten wir heute in Graz-Umgebung in den Tag. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 6:00 in den Tag, während es ab 19:57 dunkel wird. Voraussichtlich ist mit einer Temperatur im Bereich von 1 und 17 Grad zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Berta Sturm

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Spendenaktion - Helfen Sie uns helfen!
Wir helfen! Hoffnung für eine Großfamilie

Es könnte alles so schön sein: Eine Mutter, ein Vater, sieben Kinder. Eigentlich das perfekte Setting für eine (Groß-)Familienidylle. Doch für eine Familie im Waldviertel ist es zugleich auch eine riesige Herausforderung, denn zum einen sind die jüngsten Kinder Drillinge und Frühchen, zum anderen leidet die Mutter unter einer schweren Herzerkrankung. So war schon die Geburt der drei Kinder für die gesamte Familie eine Zeit des Bangens und Hoffens: Werden es die drei schaffen – und wird Mama es...

  • Krems
  • Dagmar Helm

Wir helfen! - Weihnachtsaktion
Wir helfen! "Weihnachtsaktion" - Helfen Sie uns helfen!

Es könnte alles so schön sein: Eine Mutter, ein Vater, sieben Kinder. Eigentlich das perfekte Setting für eine (Groß-)Familienidylle. Doch für eine Familie im Waldviertel ist es zugleich auch eine riesige Herausforderung, denn zum einen sind die jüngsten Kinder Drillinge und Frühchen, zum anderen leidet die Mutter unter einer schweren Herzerkrankung. So war schon die Geburt der drei Kinder für die gesamte Familie eine Zeit des Bangens und Hoffens: Werden es die drei schaffen – und wird Mama es...

  • Krems
  • Dagmar Helm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.