Nachrichten - Güssing

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.824 folgen Güssing

Lokales

Derzeit gibt es im Burgenland 207 Personen, die an COVID-19 erkrankt sind.

Corona-Virus
Bereits 42 Personen im Burgenland genesen

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 207 Personen, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand 03. April 2020, 18.30 Uhr). Die erfreuliche Nachricht: Insgesamt 42 Personen sind genesen, das sind 13 mehr als am Vortag. BURGENLAND. Die meisten Corona-Infizierten gibt es in den Bezirken Oberwart und Neusiedl am See. Die insgesamt 207 bestätigten Fälle je Bezirk: Neusiedl: 46 Eisenstadt-Umgebung: 14 Eisenstadt: 12 Rust: 0 Mattersburg: 30 Oberpullendorf: 16...

  • 03.04.20
Bezahlte Anzeige
Jetzt auf klippshop.at Ihre friseurexklusiven Lieblingsprodukte ganz einfach nach Hause bestellen.
2 Bilder

#Stayhome
Im Onlineshop von Österreichs größtem Friseurdienstleister KLIPP bestellen

Auch die Salons von Österreichs größtem Friseur für die ganze Familie sind zur Zeit geschlossen. Auf Ihre KLIPP Stylistinnen und Stylisten müssen Sie also verzichten, nicht jedoch auf Ihre Lieblingsprodukte! Friseurexklusive Markenprodukte für Haarpflege, Styling und Farbauffrischung können Sie weiterhin im KLIPP Onlineshop bestellen. Versandkostenfrei Friseurprodukte kaufen bei klippshop.atAls kleine Entschädigung schenken wir Ihnen zur Zeit auf alle Bestellungen im KLIPP Onlineshop GRATIS...

  • 03.04.20
Auch wenn das Frühlingswetter zu einem Ausflug an die Seen verführt, muss die Bevölkerung aufgrund der Corona-Maßnahmen zumindest bis 13. April darauf verzichten.

Corona-Virus
Betreten von Seebädern und Hafenanlagen ab heute verboten

Um der weiteren Verbreitung des Coronavirus im Burgenland entgegenzutreten, ist laut Verordnung des Landes Burgenland auf Grund des COVID-19-Maßnahmengesetzes ab heute, dem 3. April, das Betreten von Seebädern, Stegen und Seehütten untersagt. BURGENLAND. Außerdem ist das Betreten von Hafen- und Slipanlagen zur Ein- und Auswasserung sowie Inbetriebnahme von Booten verboten. AusnahmenVom Verbot ausgenommen werden (Einsatz-) Fahrten der Blaulichtorganisationen, der versorgungskritischen...

  • 03.04.20
In diesem Jahr müssen wir leider auf die Osterfeuer verzichten.

Verbot von Brauchtumsfeuer
Osterfeuer „nicht möglich“ und „nicht zulässig“

Osterfeuer haben auch im Burgenland Tradition. Aufgrund der Maßnahmen rund um die Corona-Krise sind Brauchtumsfeuer jedoch heuer verboten. BURGENLAND. Das Land Burgenland hat in einem Schreiben alle Gemeinden betreffend Brauchtumsfeuer und Abbrennen von Gartenabfall informiert. „Aufgrund der der von der Bundesregierung zur Bewältigung der COVID19-Krise getroffenen Maßnahmen, dürfen sich Personen – von bestimmten Ausnahmen abgesehen – nicht mehr an öffentlichen Orten aufhalten. Daher sind...

  • 02.04.20
myerlebnisparadies.at wurde ins Leben gerufen.
2 Bilder

Erlebnisparadies Südburgenland
Regionaler Einkaufsplaner in der Corona-Krise

Das  Erlebnisparadies Südburgenland startet mit regionalem Einkaufsplaner „myerlebnisparadies.at“. OBERWART. Myerlebnisparadies.at ist ursprünglich als digitaler Urlaubs-Assistent konzipiert, der Urlaubern im Südburgenland eine gebündelte Informationsdarstellung für relevante Aktivitäten und Angebote ermöglicht. Der Verein „Südburgenland – Ein Stück vom Paradies © hat sich kurzerhand entschlossen, diese digitale Plattform seinen Mitgliedsbetrieben, aber auch interessierten regionalen...

  • 01.04.20
Symbolfoto der gesegneten Speisen. Die Speisen werden in einem ökologischen Karton ausgeliefert.

Ostern in Zeiten von Corona
Die Burgenländische Landwirtschaftskammer versendet gesegnete Osterkörbe

Gottesdienstbesuche und Familienfeiern können nicht wie gewohnt dieses Jahr zu Ostern stattfinden. Doch die Burgenländische Landwirtschaftskammer macht es möglich, dass auch die heurigen Osterspeisen, gesegnet, zu den Menschen nach Hause geliefert werden, damit im kleinen Familienkreis gefeiert werden kann. BURGENLAND. Dieses Jahr können die Menschen zwar nicht an der heiligen Messe am Karsamstag in der Kirche teilnehmen, aber der Segen kommt mit regionalen Speisen nach Hause. „Als...

  • 01.04.20
  •  1

Politik

„Wir wollen alle Burgenländerinnen und Burgenländer, die auf eine 24-Stunden-Betreuung angewiesen sind, bestmöglich unterstützen“, sagt Soziallandesrat Christian Illedits.

Einigung der Soziallandesräte
500 Euro-Bonus für 24-Stunden-Betreuer

Um zusätzliche Anreize für 24-Stunden-BetreuerInnen zu schaffen, ihren Turnusaufenthalt zu verlängern, haben sich Sozialministerium und Soziallandesräte auf eine einmalige Bonuszahlung in der Höhe von 500 Euro geeinigt. BURGENLAND. Rund 2.700 Burgenländer nutzen pro Jahr die Dienstleistungen der 24-Stunden-Betreuung. Der einmalige Bonus in Höhe von 500 Euro wird an jene Personenbetreuer ausbezahlt, die ihren Aufenthalt bei ihren Klienten um mindestens vier Wochen verlängern. „Engagement...

  • 02.04.20
Heben die frauenpolitischen Akzente des Regierungsprogramms hervor: SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Michaela Raber (links) und Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Neues Regierungsprogramm
Güssinger SPÖ-Frauen begrüßen Ausbau der Ferienbetreuung

Verbesserungen für die burgenländischen Frauen sieht Landtagspräsidentin Verena Dunst (SPÖ) im Regierungsprogramm, das die neue Landesregierung vorgelegt hat. Zur Entlastung der Familien werde der Ausbau der Ferienbetreuung für Kindergarten- und Schulkinder beitragen. "Die Betreiber der Einrichtungen werden verpflichtet, beim Bedarf von mindestens vier Kindern eine Betreuung anzubieten. Gibt es keinen Bedarf, wird auch nicht aufgesperrt", sagte Dunst bei einem Pressegespräch. Das Land werde den...

  • 09.03.20
18 Bilder

Die Reihe der UGVF Bezirkstreffen wird fortgesetzt.
Treffen der unabhängigen Gemeinderäte und deren Listen

Am 4. März 2020 kamen die unabhängigen Gemeinderäte der Bezirke Jennersdorf und Güssing zu einem Meinungsaustausch in Limbach im Gasthaus Kroboth Limbacherhof  zusammen. An der Spitze dabei standen der Bürgermeister aus Jennersdorf, Reinhard Deutsch, und der Vizebürgermeister aus Kukmirn, Klaus Kroboth. Als besonderer Überraschungsgast war auch der Altbürgermeister von Bocksdorf und "Bürgelisten-Urgestein", Adolf Schabhüttl, anwesend. Bei dem Treffen selbst wurde auf sehr freundschaftliche...

  • 05.03.20
Der neue ÖVP-Landesparteiobmann Christian Sagartz (4. von links) mit Bernhard Deutsch, Walter Temmel, Georg Rosner, Karin Lebitsch, Markus Ulram, Patrik Fazekas und Bernd Strobl.

Mitarbeiterkonferenz
Neuer ÖVP-Landesobmann Sagartz kam nach Strem

Seine erste Mitarbeiterkonferenz absolvierte der neue geschäftsführende ÖVP-Landesparteiobmann Christian Sagartz in Strem. Über 130 Teilnehmer kamen, um die Positionen ihres neuen Parteichefs kennenzulernen. Die Volkspartei sieht angesichts der SPÖ-Alleinregierung ihre wichtigste Aufgabe in der Kontrolle. „Wir üben kantige Kritik, wo es notwendig ist, und arbeiten konstruktiv mit, wo es sinnvoll ist“, betonte Sagartz. "Die Volkspartei wird der roten Alleinregierung auf die Finger...

  • 04.03.20
Güssing - Graz - Güssing fuhren Kevin Sifkovits, Landtagspräsidentin Verena Dunst, LAbg. Wolfgang Sodl (von links)

Öffentliche Verkehrsmittel
Güssinger SPÖ-Vertreter probierten neuen Graz-Bus aus

Ein Bild von der neuen Busverbindung von Güssing nach Graz machten sich Landtagspräsidentin Verena Dunst, LAbg. Wolfgang Sodl und Kevin Sifkovits. Die drei SPÖ-Vertreter aus dem Bezirk Güssing lobten die drei zusätzlichen Kurse als Angebot für südburgenländische Pendlerinnen und Pendler. Dunst sprach von "attraktiven Fahrzeiten" für alle, die im Großraum Graz zu tun haben. "Die neue Linie unterstützt Menschen, die kein eigenes Auto haben oder das Auto einfach einmal stehen lassen wollen."...

  • 04.03.20
Vorsitzübergabe: Kimberly Gabler hat die Nachfolge von Udo Peischl angetreten.
2 Bilder

Kimberly Gabler
Neue Chefin für SJ Olbendorf

Zur neuen Ortsvorsitzenden der Sozialistischen Jugend in Olbendorf wurde Kimberly Gabler gewählt. Sie löst Udo Peischl ab. Gabler möchte bewährte Veranstaltungen weiterführen, neue Ideen entwickeln und mit der SJ "ein wichtiger Teil im Olbendorfer Gesellschaftsleben bleiben". Im Mittelpunkt stehe auch weiterhin das Knüpfen und Pflegen von Freundschaften. Der neuen SJ-Führung wünschten SPÖ-Ortsvorsitzender Vbgm. Florian Ohrenhofer und Bgm. Wolfgang Sodl "viel Kraft und Freude".

  • 03.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Unter der Anleitung von Sportwissenschafter Manfred Schwarzhofer absolvieren die Spieler der Tigers Stegerbach ihr Training Videokonferenz.
5 Bilder

Training daheim
Gemeinsames Online-Training der Tigers Stegersbach

Die Inlinehockey-Mannschaft der Tigers Stegersbach machen aus der Not eine Tugend und verlagerten ihr Mannschaftstraining via Videokonferenz in die eigenen vier Wände.  STEGERSBACH. Auch der für 4. April angesetzte Beginn der Inlinehockey-Saison 2020 wird wegen der Corona-Krise ausgesetzt. Alle Spiele bis zum 1. Mai sind vorerst abgesagt. Das betrifft vor allem den Rekord-Staatsmeister der Tigers Stegersbach, die nach dem verpatzten Finale im vergangenen Jahr wieder den Meistertitel...

  • 30.03.20
Der Güssinger Thomas Klepeisz zeigt in einem Home-Fitness-Video, wie man sich am besten zu Hause fit halten kann.
Video

Home-Fitness-Video
Fitbleiben mit Basketballlegionär Thomas Kleipeisz

Unter dem aktuellen Motto - bleib zu Hause und flatten the curve - zeigt der Güssinger Basketballlegionär Thomas Klepeisz Tipps, wie man sich zu Hause fit halten kann.  Auch für Thomas (Tommy) Klepeisz, Kapitän der Basketball Löwen Braunschweig, ist die Zeit ohne Spiel und Mannschaftstraining ein unbekanntes Terrain. Bis zur endgültigen Entscheidung, ob die Meisterschaft der deutschen Basketball-Bundesliga weitergeführt oder vorzeitig beendet werden muss, bleibt der Güssinger in seiner...

  • 27.03.20
Die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel aus Oslip sowie der Ritzinger Daniel Gmeiner von der Österreichischen Sporthilfe haben die Plattform "Quarantrainment" für Sport in den eigenen vier Wänden geschaffen

"Quarantrainment" gegen Corona
Nicole Trimmel und Daniel Gmeiner bewegen Leute zuhause

Die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel sowie der Ritzinger Daniel Gmeiner von der Österreichischen Sporthilfe haben eine Plattform für Sport in den eigenen vier Wänden geschaffen OSLIP/RITZING. "Spezielle Situationen benötigen spezielle Lösungen", weiß die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel aus Oslip. "Und wenn ich eines in meiner Sportart gelernt habe, dann ist es erstens zu kämpfen und zweitens das Beste aus nicht vorhandenen Rahmenbedingungen zu machen." Und genau...

  • 18.03.20

Coronavirus
Basketballbetrieb eingestellt

Alle Bewerbe von Basketball Superliga und Österreichischen Basketball Verband werden gestoppt. Betroffen davon sind auch die Güssing-Jennersdorf Blackbirds. GÜSSING/JENNERSDORF. Die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus hat auch Einfluss auf den österreichischen Basketball. Die anstehenden Play-Off-Spiele der Blackbirds, gegen die Dornbirn Lions, werden bis auf weiteres ausgesetzt. "Wir bedauern die Absagen, aber aufgrund der aktuellen Situation geht natürlich die...

  • 12.03.20
30 neue Präsentationsanzüge erhielt der ASV Gemeinde Tobaj von der Grazer Wechselseitigen Versicherung.
2 Bilder

Sponsor Grawe
Neue Anzüge für die Fußballer des ASV Gemeinde Tobaj

Der ASV Gemeinde Tobaj ist mit 30 neuen Präsentationsanzügen ausgestattet worden. Grawe-Gebietsleiter Peter Kern sponserte die Anzüge, die die Mannschaft bei Spielen oder Veranstaltungen des Vereins trägt. Trainiert wird mit den Anzügen nicht. Namens des Vereins nahmen Torjäger Lukas Spirk, Trainer Georg Novak und Sportlicher Leiter Jürgen Dragovits die Spende entgegen.

  • 12.03.20
Die Aussetzung der 2. Volleyball-Bundesliga betrifft auch die Fidas Volleys aus Jennersdorf

Keine Fidas Jennersdorf Spiele
Volleyballbetrieb wird bis auf weiteres eingestellt

Der Österreichische Volleyballverband (ÖVV) reagiert auf die stetig entwickelnden, hochdynamischen Situation rund um das Coronavirus, und hat alle Bewerbe unter dem Dach des ÖVV (1. und 2. Bundesliga) ab sofort bis auf weiteres eingestellt. JENNERSDORF. Die Einstellung der Volleyball-Bundesligaspiele, betrifft auch die Damen des Vereins Fidas Volleys, die aktuell in der Meisterrunde der 2. Bundesliga spielen. Am 25. März soll die Situation durch den Österreichischen Volleyballverband neu...

  • 12.03.20

Wirtschaft

Pauline Gassner und die Steinbrunner Gastronomin Petra Wirth bei der Übergabe der Speisen. Ab sofort ist auch die Abholung vom dem Lokal erlaubt.

Gastronomie sichert Nahversorgung
Abholen von Speisen beim Wirt ab sofort erlaubt

Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Das regelt eine aktuelle Änderung der Covid-19-Maßnahmenverordnung der Bundesregierung, die ab sofort gültig ist. BURGENLAND. Zu beachten ist, dass die Speisen nicht vor Ort im Lokal konsumiert, sondern außerhalb des Gebäudes übergeben werden und der Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird. „Liefern und Abholen“„Wir hatten dazu in den letzten Wochen sehr viele Anfragen von verunsicherten Wirten und haben...

  • 03.04.20
Geschlossene Geschäfte und leeren Einkaufsstraßen – wie hier in Operpullendorf – prägt das Bild in allen Städten Burgenlands.

Handel schwer getroffen
4.000 Einzelhandesgeschäfte im Burgenland geschlossen

Österreichweit sind 61 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte, davon weit über 4.000 Geschäfte im Burgenland geschlossen. Die Folgen sind dramatisch. Viele Branche sind von starken Umsatzrückgängen betroffen, die bis zum kompletten Umsatzausfall gehen. BURGENLAND. In vielen umsatzstarken Branchen wie dem Einzelhandel mit Bekleidung, Elektrogeräten, Möbeln sowie dem Einzelhandel mit Bau- und Heimwerkerbedarf ist davon auszugehen, dass im März hohe Umsätze verloren gegangen sind: Pro Branche ist...

  • 03.04.20
  •  1
In der Land- und Forstwirtschaft werden nun neben Voll- auch Nebenerwerbsbetriebe unterstützt. Eine Mehrfachversicherung ist zulässig.

Härtefallfonds für Land- und Forstwirtschaft
Wie Bauern jetzt unterstützt werden

Am Donnerstag gab die Landwirtschaftskammer flexiblere Regelungen für den Härtefallfonds bekannt – auch Mehrfachversicherte werden jetzt unterstützt BURGENLAND. Als erste Maßnahme können seit 30. März kleine land- und forstwirtschaftliche Betriebe einen Antrag auf der Webseite der Agrarmarkt Austria www.eama.at stellen und bis zu 1.000 Euro Soforthilfe in Anspruch nehmen. Die "Phase 1" des Härtefallfonds unterstützt damit Kleinstunternehmen in der Wirtschaft, aber auch land- und...

  • 02.04.20
Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der Wohnbaugenossenschaften auf Initiativen aufgrund der Corona-Krise verständigt.

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner
„Wir lassen niemanden im Stich“

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der vier burgenländischen Wohnbaugenossenschaften auf weitere gemeinsame Initiativen im Wohnbereich aufgrund der Coronakrise verständigt. Als Sofortmaßnahme zur Abfederung von Härtefällen bieten alle Genossenschaften die Möglichkeit der Stundung an. BURGENLAND. „Unser oberstes Ziel ist, dass keine Burgenländerin und kein Burgenländer in Existenznöte kommt, und die klare Botschaft ist: Wir lassen niemanden im Stich“, betonte...

  • 02.04.20
Neue Hoffnung für 170 Mitarbeiter am Standort Fürstenfeld: Nidec hat den Vertrag zur Übernahme der Secop-Delta-Linie unterzeichnet.

Fürstenfeld
Nidec kauft Secops Produktionslinie "Delta"

Gute Nachrichten in schweren Zeiten: Kauf der Secop-Produktionslinie "Delta" durch die Firma Nidec sichert 170 Arbeitsplätze am Produktionsstandort Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Der Vertrag zwischen Kompressorenhersteller Secop und dem Haushaltshersteller Nidec ist fix. Nach mehreren Verhandlungswochen, bestätigte Secop heute den Verkauf der Delta-Produktionslinie an Ex-Eigentümer Nidec. Mit dieser Transaktion wolle man möglichst viele Arbeitsplätze am StandortFürstenfeld erhalten. "Nidec wird...

  • 01.04.20
  •  1
  •  1
In Corona-Zeiten liefert die Haustechnik Güssing in die drei südburgenländischen Bezirke ohne Zustellkosten.

Kundendienst
Haustechnik Güssing verzichtet auf Zustellkosten-Verrechnung

Angesichts der corona-bedingten Einkaufseinschränkungen hat die Haustechnik Güssing (HTG) ihren Zustelldienst verstärkt. "Geliefert wird in die Bezirke Güssing, Oberwart und Jennersdorf", betont HTG-Geschäftsführer Martin Zloklikovits. Bis auf Widerruf würden keine Zustellkosten verrechnet. Die HTG repariert, liefert und montiert Elektro-Haushaltsgeräte aus ihrem Miele-Center und ihrem Elektrofachhandel. Telefon-Anfragen aus dem Raum Güssing können unter 03322/42321 gestellt werden, aus dem...

  • 30.03.20

Leute

Kein „Arsen und Spitzenhäubchen“: Die Kultursommer-Bühne im Güssinger Burghof bleibt heuer unbespielt.

Corona als Ursache
Güssinger Kultursommer für 2020 gänzlich abgesagt

Im Sog der übrigen großen Kulturfestivals im Burgenland hat auch den Güssinger Kultursommer für heuer die corona-bedingte Absage ereilt. Sowohl die Theateproduktion „Arsen und Spitzenhäubchen“ auf der Burg Güssing als auch die Konzerte im Freilichtmuseum Gerersdorf und in der Heilig-Geist-Kirche Stegersbach finden nicht statt. Aus derzeitiger Sicht sei es unmöglich, den geplanten Probenbeginn einzuhalten und Bühnenaufbauten sowie sonstige Vorbereitungsarbeiten zeitgerecht durchzuführen,...

  • 26.03.20
Spätestens im Juni 2021 nachzuholen soll im Hof des Wasserschlosses Eberau wieder Theater gespielt werden.

Kein "Kühner Schwimmer"
Schlossspiele Eberau für heuer abgesagt

Die Eberauer Laientheatergruppe "Grenzenlos" hat ihre für Juni geplante Theatersaison abgesagt. Aufgrund der Corona-Situation sei es nicht möglich, die Proben für das Schlosstheater durchzuführen, die Bühne aufzubauen und andere Vorbereitungsarbeiten zu tätigen. Der Schwank "Der kühne Schwimmer" von Franz Arnold und Ernst Bach hätte vom 12. bis 21. Juni im Hof des Wasserschlosses aufgeführt werden sollen. Ziel ist es, das geplante Stück spätestens im Juni 2021 nachzuholen, heißt es vom...

  • 25.03.20
Das "Bergler Malbuch" enthält Ausmalbilder von Landschaft, Plätzen und Objekten in Burgauberg und Neudauberg.

Kinder-Zeitvertreib mit Regionalbezug
Gemeinde Burgauberg-Neudauberg hat Malbuch herausgebracht

Eltern, die in Corona-Zeiten für ihre Kinder in den eigenen vier Wänden einen Zeitvertreib mit Regionalbezug suchen, könnten in der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg fündig werden. Die Gemeinde hat ein Malbuch mit 24 Bildern von Motiven aus den beiden Ortschaften herausgebracht, die nach Lust und Laune ausgemalt werden können. Die Zeichnungen stammen von dem Burgauer Künstler Josef Lederer, der zuvor schon für seinen Heimatort ein ähnliches Buch gestaltet hat. Das "Bergler Malbuch" enthält...

  • 24.03.20
Im Musikunterricht haben Pia Putz, Michelle Horvath und Elisa Kovacs (von links) mit ihrem Musiklehrer Aaron Kroboth einen Song komponiert und im Studio aufgenommen.

"Home" für YouTube
Güssinger Schülerinnen als Pop-Komponistinnen

Songwriterische Fähigkeiten bewiesen Pia Putz, Michelle Horvath und Elisa Kovacs. Die drei Maturantinnen des Musikzweigs am Gymnasium Güssing komponierten gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Aaron Kroboth ein Lied und spielten es im Tonstudio selbst auf ihren Instrumenten ein. "Home" ist ein Popsong und wird demnächst auf YouTube zu hören sein.

  • 10.03.20
Bei der Ausstellungseröffnung: Walpurga Lagler, Renate Heller, Elisabeth Stipsits, Pfarrer Karl Hirtenfelder (von links).

Bis 26. März
Bibel-Ausstellung in Stegersbach eröffnet

Die Bibel lässt sich nicht nur lesen, sondern auch sehen, hören, riechen und schmecken. Das zeigt eine Ausstellung, die bis 26. März im Pfarrzentrum Stegersbach zu sehen ist. Exponate versetzen in biblische Länder und alte biblische Zeiten, versichert Pastoralassistentin Renate Heller. Führungen können unter 0664/5518818 vereinbart werden. Am 22. März wird um 10.00 Uhr in der Kirche ein Bibel-Musical aufgeführt.

  • 09.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.