Top-Nachrichten - Güssing

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.913 haben Güssing als Favorit hinzugefügt
Neo-Geschäftsfrau Katja Pieber aus Ollersdorf will ab 13. November den umweltgerechten Einkauf erleichtern, Bürgermeister Bernd Strobl hat sich bereits als Kunde angesagt.Neo-Geschäftsfrau Katja Pieber aus Ollersdorf will ab 13. November den umweltgerechten Einkauf erleichtern, Bürgermeister Bernd Strobl hat sich bereits als Kunde angesagt.Neo-Geschäftsfrau Katja Pieber aus Ollersdorf will ab 13. November den umweltgerechten Einkauf erleichtern, Bürgermeister Bernd Strobl hat sich bereits als Kunde angesagt.
1

Katja Pieber und Lebensmittel
20-Jährige eröffnet "Unverpackt"-Laden in Ollersdorf

Möglichst umweltgerechtes Einkaufen will Katja Pieber ab 13. November ihren Kunden in Ollersdorf ermöglichen. Sie eröffnet in der Kirchengasse ein Geschäft mit regionalen Lebensmitteln, die entweder unverpackt oder zumindest "fair" in Papier, Glas oder Mehrweg verpackt sind. Lebensmittel zum Selbstabfüllen"In Spendern wird es beispielsweise Getreide, Nudeln, Nüsse, Hülsenfrüchte oder Müsli geben. Die Kunden können sich entweder Gefäße von daheim mitnehmen oder bereitliegende Papiersackerl...

Als österreichweit zweitbeste AMS-Geschäftsstelle des Jahres 2020 wurde die Geschäftsstelle Stegersbach unter Leiterin Sonja Marth (3. von rechts) ausgezeichnet.Als österreichweit zweitbeste AMS-Geschäftsstelle des Jahres 2020 wurde die Geschäftsstelle Stegersbach unter Leiterin Sonja Marth (3. von rechts) ausgezeichnet.Als österreichweit zweitbeste AMS-Geschäftsstelle des Jahres 2020 wurde die Geschäftsstelle Stegersbach unter Leiterin Sonja Marth (3. von rechts) ausgezeichnet.
2

Österreichweiter Leistungsvergleich
"Silbermedaille" für AMS-Geschäftsstelle Stegersbach

Die Stegersbacher Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice hat beim jährlichen österreichweiten Leistungsvergleich den zweiten Platz erreicht. Für den "AMS-Award" des Jahres 2020 wurden alle 99 Geschäftsstellen anhand vorgegebener Leistungskriterien analysiert. Dazu zählten die Erreichung der arbeitsmarktpolitischen Ziele wie Lehrstellenvermittlung oder die Bearbeitungsgeschwindigkeit von Anträgen, aber auch die Kunden- und die Mitarbeiterzufriedenheit. Im Namen der 14 Stegersbach-Mitarbeiter...

Baden in der Therme StegersbachBaden in der Therme StegersbachBaden in der Therme Stegersbach
5

Freizeit-Tipps
Herbstferien in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Die Herbstferien, die bis 2. November dauern, laden Kleine und Große zum Kennenlernen der eigenen Region ein. Besonders reichhaltig ist das Programm im Naturpark Raab. Am Donnerstag, dem 28. Oktober, startet um 8.30 Uhr bei der Jost-Mühle in Windisch Minihof eine Mühlenwanderung. Am Freitag, dem 29. Oktober, lautet das Motto im Gasthaus Kurta in Gritsch "Dracula im Naturpark", denn ab 15.00 Uhr lernen Kinder allerhand Wissenswertes über Fledermäuse.Ein "Generationenmarkt" findet am Samstag, dem...

Die Ehrungen für 20, 25, 30 oder 40 Jahre Mitarbeit verliehen Arbeiterkammer und Betriebsrat.Die Ehrungen für 20, 25, 30 oder 40 Jahre Mitarbeit verliehen Arbeiterkammer und Betriebsrat.Die Ehrungen für 20, 25, 30 oder 40 Jahre Mitarbeit verliehen Arbeiterkammer und Betriebsrat.
4

Für jahrzehntelange Mitarbeit
29 Spitalsmitarbeiter in Güssing geehrt

29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses Güssing sind für lange Betriebszugehörigkeit geehrt worden. Für 20, 25, 30 oder 40 Jahre Mitarbeit erhielten sie Ehrenurkunden von Arbeiterkammer (AK) und Betriebsrat. Die Corona-Lage habe die Belastungen im Spital enorm vergrößert, betonte AK-Präsident Gerhard Michalitsch bei der Ehrung. "Ihr rettet mit eurer Arbeit das Leben und die Gesundheit dieses Landes. Da ist es umso erstaunlicher und bewundernswerter, wenn es Kollegen gibt, die...

Der neue ÖVP-Obmnann Emmerich Zax jun. (Mitte) mit seinen Mitstreitern Bernd Strobl, Hansjörg Schrammel, Cäcilia Geißegger, Matthias Temmel, Marlene Csencsits, Katharina Wolf, Peter Müllner, Sabine Erkinger, Michael Kloiber, Adella Glocknitzer und Walter Temmel (von links).Der neue ÖVP-Obmnann Emmerich Zax jun. (Mitte) mit seinen Mitstreitern Bernd Strobl, Hansjörg Schrammel, Cäcilia Geißegger, Matthias Temmel, Marlene Csencsits, Katharina Wolf, Peter Müllner, Sabine Erkinger, Michael Kloiber, Adella Glocknitzer und Walter Temmel (von links).Der neue ÖVP-Obmnann Emmerich Zax jun. (Mitte) mit seinen Mitstreitern Bernd Strobl, Hansjörg Schrammel, Cäcilia Geißegger, Matthias Temmel, Marlene Csencsits, Katharina Wolf, Peter Müllner, Sabine Erkinger, Michael Kloiber, Adella Glocknitzer und Walter Temmel (von links).

Zax folgt Temmel
Wachablöse in der ÖVP Bildein

Die ÖVP Bildein hat ihre personelle Weichen für die Zukunft neu gestellt. Emmerich Zax jun. wurde zum neuen Obmann gewählt und hat damit die Nachfolge von Bürgermeister Walter Temmel angetreten. Dieser hatte die ÖVP 28 Jahre lang angeführt. Ob Zax auch bei den Bürgermeisterwahlen 2022 für die ÖVP antritt, ist derzeit noch offen. Zu seinen Stellvertretern in der Ortspartei wurden Hansjörg Schrammel und Cäcilia Geißegger gewählt. Als Dank für seine langjährige Arbeit erhielt Walter Temmel von...

Inhaberin Kerstin Penz-Katschner achtet sehr auf regionale und saisonale Küche.Inhaberin Kerstin Penz-Katschner achtet sehr auf regionale und saisonale Küche.Inhaberin Kerstin Penz-Katschner achtet sehr auf regionale und saisonale Küche.
4

Gastronomie
"Rina's" in Güssing wurde Partner der "AMA-Genussregion"

Regionalität ist im "Rina's" nicht einfach nur ein Schlagwort. In ihrem Restaurant in der Hauptstraße in Güssing setzt Kerstin Penz-Katschner derart intensiv auf regionale Erzeugnisse, dass sie von der Agrarmarketing Austria zu einem Partnerbetrieb der "AMA-Genussregion" ernannt wurde. Regional und saisonal"Seit wir 2019 aufgesperrt haben, achten wir sehr auf regionale und saisonale Küche", betont Penz-Katschner. Ihre Gäste sehen das sofort auf einen Blick. Denn auf der Speisekarte ist eine...

Die Impfstraße in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz wird von der Landesregierung am Samstag, dem 6. November, und am Sonntag, dem 7. November, wieder geöffnet.Die Impfstraße in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz wird von der Landesregierung am Samstag, dem 6. November, und am Sonntag, dem 7. November, wieder geöffnet.Die Impfstraße in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz wird von der Landesregierung am Samstag, dem 6. November, und am Sonntag, dem 7. November, wieder geöffnet.

Am 6. und 7. November
Impfstraße in Heiligenkreuz öffnet für zwei Tage wieder

Die Impfstraße in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz wird für zwei Tage wieder geöffnet. Die Landesregierung organisiert am Samstag, dem 6. November, und am Sonntag, dem 7. November, eine neuerliche Impfaktion. So wie auch in Gols, Müllendorf und Pinkafeld stehen auch in Heiligenkreuz zwei Straßen zur Verfügung. Zwischen 9.00 und 13.00 Uhr ist eine für kostenlose Erstimpfungen ohne Anmeldung gedacht. Auf der anderen Impfstraße wird aufgefrischt, das allerdings nur nach Voranmeldung unter...

Von Verena Walits (3. von links) und Herta Walits-Guttmann wurden Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Werner Sinkovits und Jürgen Frank (von links) bewirtet.Von Verena Walits (3. von links) und Herta Walits-Guttmann wurden Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Werner Sinkovits und Jürgen Frank (von links) bewirtet.Von Verena Walits (3. von links) und Herta Walits-Guttmann wurden Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Werner Sinkovits und Jürgen Frank (von links) bewirtet.
21

Genuss-Gala
Moorochsen-Freunde speisten in Deutsch Tschantschendorf

Aus dem Fleisch der bis zu 150 Angusrinder, die friedlich in den Zickenbachauen zwischen Rohr, Heugraben und Eisenhüttl weiden, lässt sich gar Köstliches herstellen. Das bewies der Galaabend, den der Verein "Rinderweide am Zickentaler Moor" im Gasthaus Walits-Guttmann in Deutsch Tschantschendorf zelebrierte. Gala-MenüOchsen-Paten, Ochsen-Förderer und weitere Genießer kamen, um dem zu frönen, was Wirtin Herta Walits-Guttmann und ihr Küchenteam aus dem tierischen Rohmaterial hervorzauberten: Rote...

Peter Lorenz Klavier, Arthur Fandl Posaune, Matyias Pap Trompete,  Aaron Ofner Schlaghzeug, nur als Hutrand zu sehen, Hannes Hödl Klarinette, Gerhard Steinrück Kontrabass und Siegi Flamisch Gitarre.Peter Lorenz Klavier, Arthur Fandl Posaune, Matyias Pap Trompete,  Aaron Ofner Schlaghzeug, nur als Hutrand zu sehen, Hannes Hödl Klarinette, Gerhard Steinrück Kontrabass und Siegi Flamisch Gitarre.Peter Lorenz Klavier, Arthur Fandl Posaune, Matyias Pap Trompete,  Aaron Ofner Schlaghzeug, nur als Hutrand zu sehen, Hannes Hödl Klarinette, Gerhard Steinrück Kontrabass und Siegi Flamisch Gitarre.
56

Die "Very very old Stoariegler" konzertierten
"On The Sunny Side of The Street" in Güssing

GÜSSING. Die "Old Stoariegler Dixieland Band" hat längst mutiert und spielt immer noch, mit anderen Musikern. Hannes Hödl, Siegi Flamisch, Aaron Ofner, Peter Lorenz, Gerhard Steinrück, Arthur Fandl und Matyas Pap kamen aber nach Güssing, um an ihre Urform zu erinnern. "The Sunny Side Of The Street" öffnete auch gleich die Herzen des Publikums, das zum Großteil aus ausübenden Musikern und erklärten Fans bestand. Ein wunderbar swingender Musikabend begann. Es gab kaum Unbekanntes, lediglich...

2 10

Volksschule Neuberg
How to bake a cake

Die bei weitem effektivste Methode des Spracherwerbs ist die Immersionsmethode. Unter Immersion versteht man das Eintauchen in eine Sprache. Dabei ist die Sprache die Arbeits- und Umgangssprache. Nach diesem Prinzip wird an der Volksschule Neuberg bereits seit einigen Jahren der Kroatischunterricht gestaltet. Aber auch der Englischunterricht erfolgt nach dieser Methode. Beide Sprachstunden sind jeweils an eine Person gebunden nach dem Motto "Eine Person - eine Sprache. Alles, was die Lehrkraft...

Neo-Geschäftsfrau Katja Pieber aus Ollersdorf will ab 13. November den umweltgerechten Einkauf erleichtern, Bürgermeister Bernd Strobl hat sich bereits als Kunde angesagt.
Als österreichweit zweitbeste AMS-Geschäftsstelle des Jahres 2020 wurde die Geschäftsstelle Stegersbach unter Leiterin Sonja Marth (3. von rechts) ausgezeichnet.
Baden in der Therme Stegersbach
Die Ehrungen für 20, 25, 30 oder 40 Jahre Mitarbeit verliehen Arbeiterkammer und Betriebsrat.
Der neue ÖVP-Obmnann Emmerich Zax jun. (Mitte) mit seinen Mitstreitern Bernd Strobl, Hansjörg Schrammel, Cäcilia Geißegger, Matthias Temmel, Marlene Csencsits, Katharina Wolf, Peter Müllner, Sabine Erkinger, Michael Kloiber, Adella Glocknitzer und Walter Temmel (von links).
Inhaberin Kerstin Penz-Katschner achtet sehr auf regionale und saisonale Küche.
Die Impfstraße in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz wird von der Landesregierung am Samstag, dem 6. November, und am Sonntag, dem 7. November, wieder geöffnet.
Von Verena Walits (3. von links) und Herta Walits-Guttmann wurden Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Werner Sinkovits und Jürgen Frank (von links) bewirtet.
Peter Lorenz Klavier, Arthur Fandl Posaune, Matyias Pap Trompete,  Aaron Ofner Schlaghzeug, nur als Hutrand zu sehen, Hannes Hödl Klarinette, Gerhard Steinrück Kontrabass und Siegi Flamisch Gitarre.
Heuarbeit in Winten, 1956
1 2 80

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Güssing anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BEZIRK GÜSSING. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von...

Lokales

Im Burgenland wird ein "hohes Risiko" für eine Corona-Infektion geortet.

"Hohes Risiko"
Corona-Ampel im Burgenland auf Orange gesprungen

BURGENLAND. Seit Donnerstagabend leuchtet die Corona-Ampel der Corona Kommission fast ausschließlich in roter Farbe: Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg werden mit "sehr hohem Risiko" bewertet. Den Bundesländern Burgenland und Wien wird nun ein "hohes Risiko" zugeschrieben.  Vermehrte Impf- und TestaktionenDass die Zahlen im Burgenland in den letzten Tagen wieder steigen, zeigen die jüngsten Neuinfektionen. Das Land setzt daher in den nächsten...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Sonniger Blick durch die Bäume
4

Wetter im Burgenland
Das Wetter wird teils trüb und teils sonnig

Freitag bis Sonntag scheint nachmittags noch die Sonne. Am 1. November, zu Allerheiligen, bleiben die Wolken zäh am Himmel, passend zu dem stillen und besinnlichen Feiertag. Die Höchsttemperatur am Wochenende schwankt zwischen 14 und 15 Grad. Am Freitag erwarten uns in der Früh knappe Minusgrade. An den anderen Tagen bleiben die Frühtemperaturen im positiven Bereich. FreitagDer Freitag startet vor allem in der Südhälfte neuerlich nebelig trüb. Nach Auflösung des Nebels gibt es jedoch in allen...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Am 31. Oktober feiert die Kirchengemeinde die Nacht der 1.000 Lichter.
19

Das ist in den Bezirken los
Events für das Wochenende im Burgenland

Nach diesem Wochenende, dass von Halloween und Partys dominiert wird, starten wir am Montag mit Allerheiligen langsam in die besinnliche Zeit des Jahres. Ausgelassene Stimmung beim Feiern und ein gedankenvoller Feiertag stoßen aufeinander. Viel spaß beim Feiern, aber vergiss auch nicht zusammen mit deinen Lieben eine ruhige und schöne Zeit zu verbringen.  Kultur/Sport/FamilieNeusiedl am See HeidebodenBarock 2021 in Deutsch Jahrndorf Eisenstadt MEDITATION "Innerer Heiler" Mattersburg...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Regionales Kaufen hilft nicht nur der Umwelt sondern auch regionalen Betreibern
16

Einfach Regional
Bauernmärkte im Burgenland - Orte und Zeiten

Den wöchentlichen Einkauf erledigen und gleichzeitig Produzenten aus der Umgebung unterstützen. Im Burgenland gibt es eine Vielzahl an Bauernmärkten, die zum Schlendern und Einkaufen einladen. Wer regional kauft hilft nicht nur den Produzenten, sondern auch der Umwelt. Also in diesem Sinn: Viel Spaß auf den Bauernmärkten in unserem Burgenland! Hier findest du eine Liste mit allen Märkten und Öffnungszeiten: Neusiedl am SeeBauernmarkt Neusiedl am See
 Ansprechperson: Eva Ulram Straße, HausNr.:...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper

Politik

Zum neuen Bezirksobmann der FPÖ im Bezirk Güssing wurde der Güssinger Gemeinderat Michael Gmeindl (5. von links) gewählt.

Michael Gmeindl
FPÖ des Bezirks Güssing hat neuen Obmann

Die FPÖ des Bezirks Güssing hat eine neue Führungsriege. Zum neuen Bezirksobmann wurde der Güssinger Gemeinderat Michael Gmeindl gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Josef Graf aus Neudauberg an, der die Partei im März 2019 übernommen und sein Amt heuer zurückgelegt hatte. Zu Gmeindls Vertretern wurden Thomas Grandits und Manuel Hackl gewählt. Dem Bezirksvorstand gehört auch Gemeinderätin Victoria Jandrisevits aus Deutsch Tschantschendorf an. Als Ziel nimmt sich Gmeindl die Stärkung der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neue ÖVP-Obmnann Emmerich Zax jun. (Mitte) mit seinen Mitstreitern Bernd Strobl, Hansjörg Schrammel, Cäcilia Geißegger, Matthias Temmel, Marlene Csencsits, Katharina Wolf, Peter Müllner, Sabine Erkinger, Michael Kloiber, Adella Glocknitzer und Walter Temmel (von links).

Zax folgt Temmel
Wachablöse in der ÖVP Bildein

Die ÖVP Bildein hat ihre personelle Weichen für die Zukunft neu gestellt. Emmerich Zax jun. wurde zum neuen Obmann gewählt und hat damit die Nachfolge von Bürgermeister Walter Temmel angetreten. Dieser hatte die ÖVP 28 Jahre lang angeführt. Ob Zax auch bei den Bürgermeisterwahlen 2022 für die ÖVP antritt, ist derzeit noch offen. Zu seinen Stellvertretern in der Ortspartei wurden Hansjörg Schrammel und Cäcilia Geißegger gewählt. Als Dank für seine langjährige Arbeit erhielt Walter Temmel von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeinsam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed
Die Ehrung für Andreas Zsifkovits überreichten Bezirksgeschäftsführer Helmut Kovacsits (links) und Vizebürgermeister Josef Kreitzer.

Viktor-Adler-Plakette
Hohe Partei-Ehrung für Stinatzer Altbürgermeister

Der Stinatzer Altbürgermeister Andreas Zsifkovits wurde mit der Viktor-Adler-Plakette geehrt, der höchsten Auszeichnung, die die SPÖ vergibt. Zsifkovits, der am 7. Juli 1928 geboren wurde, war Bürgermeister von 1959 bis 1970. In seine Amtszeit fielen die Errichtung des neuen Gemeindeamtes samt Arztordination, die Erneuerung der Gemeindestraßen, der Feldwege und der Ortsbeleuchtung, die Errichtung des Sportplatzes, die Erstellung eines Flächenwidmungsplanes, die Fertigstellung der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Regionauten-Community

2 10

Volksschule Neuberg
How to bake a cake

Die bei weitem effektivste Methode des Spracherwerbs ist die Immersionsmethode. Unter Immersion versteht man das Eintauchen in eine Sprache. Dabei ist die Sprache die Arbeits- und Umgangssprache. Nach diesem Prinzip wird an der Volksschule Neuberg bereits seit einigen Jahren der Kroatischunterricht gestaltet. Aber auch der Englischunterricht erfolgt nach dieser Methode. Beide Sprachstunden sind jeweils an eine Person gebunden nach dem Motto "Eine Person - eine Sprache. Alles, was die Lehrkraft...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
2

Volksschule Neuberg
Baumsetzaktion

Um das Bewusstsein und Verantwortungsgefühl der Kinder für die Natur zu stärken, startete das Land Burgenland in allen Kindergärten und Pflichtschulen eine Aktion, bei der jede Gruppe und Klasse einen Baum geschenkt bekommen hat. Dieses größte Naturschutzprojekt in Bildungseinrichtungen soll dazu beitragen, dass wir auf unsere Umwelt schauen und die Kinder in ein Leben begleitet werden, das von Nachhaltigkeit und Umweltschutz bestimmt wird. An ihrem eigenen Baum sollen die Kinder erleben, wie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor

Amtseinführung in Mörbisch
Evangelischer Superintendent ins Amt eingeführt

Die Evangelische Pfarrgemeinde Neuhaus am Klausenbach war mit einer kleinen Abordnung bei der Amtseinführung des neuen Superindenten für das Burgenland, Dr. Robert Jonischkeit dabei. Ort der Feierlichkeiten war die Kirche in Mörbisch. Zahlreiche AmtskollegenInnen aus mehreren Bundesländern, hohe Vertreter aus Politik und Öffentlichen Dienst nahmen daran teil. Die Amtseinführung wurde durch den Evangelischen Bischof Mag. Michael Chalupka vorgenommen. Nach dem Gottesdienst gab es einen Empfang im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sigi Wolf
1

Bücher
Lesen

Das Lesen ist immer ein guter Zeitvertreib.

  • Bgld
  • Güssing
  • Christine Feichtinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Rauchwarter Günter Benkö setzte sich im zweiten Wahlgang mit 8:7 Stimmen gegen BFV-Schriftführer Harald Schermann durch.

"Optimales für Vereine erreichen"
Neuer Fußball-Präsident Günter Benkö im Interview

RAUCHWART. Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Günter Benkö ist zum neuen Präsidenten des Burgenländischen Fußballverbandes (BFV) gewählt worden. Der Rauchwarter tritt damit die Nachfolge von Gerhard Milletich an, der neuer ÖFB-Präsident geworden ist. Im Gespräch erzählt er, wie er sein Amt anlegen wird und wo es zurzeit die größten Baustellen gibt. REGIONALMEDIEN BURGENLAND: Wie wollen Sie Ihre neue Aufgabe angehen? GÜNTER BENKÖ: Ich bin kein unbeschriebenes Blatt. Ich kenne den BFV seit 22...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Zu den Stegersbacher Sportvereinen, die zum Mitmachen animierten, zählte der Inlineskaterhockey-Verein Tigers.

Vereine
ASVÖ lud zu Familiensporttag nach Stegersbach

Mehrere Sportarten konnten Kleine und Große beim Familiensporttag des ASVÖ in Stegersbach kennenlernen und ausprobieren. An den Mitmach-Stationen präsentierten sich der Inlineskaterhockey-Verein Tigers, der Fußballverein, der Reitverein und der Eishockeyverein Stegersbach. Den Abschluss bildete eine Showeinlage des Taekwondo-Vereins Großpetersdorf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Oskar Ochsenhofer siegte mit Siesta Key in der Mittelschweren Klasse.
5

Pferdesport
Landesmeister im Dressur-Reiten gekürt

Vom 16. bis 17. Oktober wurden in Freudenau die Bgld. Landesmeisterschaften Dressur 2021 und die ASKÖ Bundesmeisterschaften ausgetragen. BURGENLAND. Landesmeisterin bei den Junioren/Junge Reiter ist Fiona Kargl vom MBTK Equestrian Leithaprodersdorf. Sie ritt mit Chambolero zum Sieg, gefolgt von Vizemeisterin Sophie Lea Stoll vom ASKÖ-RSC Loobfelderhof Neufeld mit Fidertanz´s Lissy K. Auf Platz 3 fand sich Ann Kathrin Tomasich vom Ländl. Reit- und Fahrverein Althof Frauenkirchen mit Romina R...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vom Schiedsrichter zum burgenländischen Verbandspräsidenten: Günter Benkö war und ist dem Fußball zeit seines Lebens im vielen Funktionen verbunden.

Milletich-Nachfolger
Rauchwarter Benkö ist neuer Fußballverbands-Präsident

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Günter Benkö ist zum neuen Präsidenten des Burgenländischen Fußballverbandes gewählt worden. Der Rauchwarter tritt damit die Nachfolge von Gerhard Milletich an, der neuer ÖFB-Präsident geworden ist. Benkö setzte sich im zweiten Wahlgang mit 8:7 Stimmen gegen den aus Mannersdorf kommenden BFV-Schriftführer Harald Schermann durch. Er selbst sieht sich als Übergangspräsident an. Bei der turnusmäßigen Verbandsversammlung im Jahr 2024 werde er nicht mehr...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Wirtschaft

Neo-Geschäftsfrau Katja Pieber aus Ollersdorf will ab 13. November den umweltgerechten Einkauf erleichtern, Bürgermeister Bernd Strobl hat sich bereits als Kunde angesagt.
1

Katja Pieber und Lebensmittel
20-Jährige eröffnet "Unverpackt"-Laden in Ollersdorf

Möglichst umweltgerechtes Einkaufen will Katja Pieber ab 13. November ihren Kunden in Ollersdorf ermöglichen. Sie eröffnet in der Kirchengasse ein Geschäft mit regionalen Lebensmitteln, die entweder unverpackt oder zumindest "fair" in Papier, Glas oder Mehrweg verpackt sind. Lebensmittel zum Selbstabfüllen"In Spendern wird es beispielsweise Getreide, Nudeln, Nüsse, Hülsenfrüchte oder Müsli geben. Die Kunden können sich entweder Gefäße von daheim mitnehmen oder bereitliegende Papiersackerl...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Inhaberin Kerstin Penz-Katschner achtet sehr auf regionale und saisonale Küche.
4

Gastronomie
"Rina's" in Güssing wurde Partner der "AMA-Genussregion"

Regionalität ist im "Rina's" nicht einfach nur ein Schlagwort. In ihrem Restaurant in der Hauptstraße in Güssing setzt Kerstin Penz-Katschner derart intensiv auf regionale Erzeugnisse, dass sie von der Agrarmarketing Austria zu einem Partnerbetrieb der "AMA-Genussregion" ernannt wurde. Regional und saisonal"Seit wir 2019 aufgesperrt haben, achten wir sehr auf regionale und saisonale Küche", betont Penz-Katschner. Ihre Gäste sehen das sofort auf einen Blick. Denn auf der Speisekarte ist eine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Als österreichweit zweitbeste AMS-Geschäftsstelle des Jahres 2020 wurde die Geschäftsstelle Stegersbach unter Leiterin Sonja Marth (3. von rechts) ausgezeichnet.
2

Österreichweiter Leistungsvergleich
"Silbermedaille" für AMS-Geschäftsstelle Stegersbach

Die Stegersbacher Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice hat beim jährlichen österreichweiten Leistungsvergleich den zweiten Platz erreicht. Für den "AMS-Award" des Jahres 2020 wurden alle 99 Geschäftsstellen anhand vorgegebener Leistungskriterien analysiert. Dazu zählten die Erreichung der arbeitsmarktpolitischen Ziele wie Lehrstellenvermittlung oder die Bearbeitungsgeschwindigkeit von Anträgen, aber auch die Kunden- und die Mitarbeiterzufriedenheit. Im Namen der 14 Stegersbach-Mitarbeiter...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
OSG und ARGE Abwasser Burgenland starteten neue Kampagne "Das WC ist kein Mistkübel"
1 Video 24

OSG
ARGE Abwasser Burgenland mit neuer Kampagne "WC ist kein Mistkübel"

OBERWART. Die falsche Entsorgung von Abfällen über den Kanal verursacht Betriebsprobleme und Umweltschäden! Die Kampagne „Das WC ist kein Mistkübel“ vom Verein ARGE Abwasser Burgenland hat sich gemeinsam mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) zum Ziel gesetzt, die Bürger umfassend zu informieren und damit Verhaltensänderungen in der Entsorgung von Abfälle zu erreichen!  "Nachdem es einige Rückmeldungen von Hausverwaltern gab, dass Dinge im Kanal entdeckt wurden, die dort nichts...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Leute

Von Verena Walits (3. von links) und Herta Walits-Guttmann wurden Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Werner Sinkovits und Jürgen Frank (von links) bewirtet.
21

Genuss-Gala
Moorochsen-Freunde speisten in Deutsch Tschantschendorf

Aus dem Fleisch der bis zu 150 Angusrinder, die friedlich in den Zickenbachauen zwischen Rohr, Heugraben und Eisenhüttl weiden, lässt sich gar Köstliches herstellen. Das bewies der Galaabend, den der Verein "Rinderweide am Zickentaler Moor" im Gasthaus Walits-Guttmann in Deutsch Tschantschendorf zelebrierte. Gala-MenüOchsen-Paten, Ochsen-Förderer und weitere Genießer kamen, um dem zu frönen, was Wirtin Herta Walits-Guttmann und ihr Küchenteam aus dem tierischen Rohmaterial hervorzauberten: Rote...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Peter Lorenz Klavier, Arthur Fandl Posaune, Matyias Pap Trompete,  Aaron Ofner Schlaghzeug, nur als Hutrand zu sehen, Hannes Hödl Klarinette, Gerhard Steinrück Kontrabass und Siegi Flamisch Gitarre.
56

Die "Very very old Stoariegler" konzertierten
"On The Sunny Side of The Street" in Güssing

GÜSSING. Die "Old Stoariegler Dixieland Band" hat längst mutiert und spielt immer noch, mit anderen Musikern. Hannes Hödl, Siegi Flamisch, Aaron Ofner, Peter Lorenz, Gerhard Steinrück, Arthur Fandl und Matyas Pap kamen aber nach Güssing, um an ihre Urform zu erinnern. "The Sunny Side Of The Street" öffnete auch gleich die Herzen des Publikums, das zum Großteil aus ausübenden Musikern und erklärten Fans bestand. Ein wunderbar swingender Musikabend begann. Es gab kaum Unbekanntes, lediglich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Peter Sattler
Beim Tourfinale von WM-Sounds am Samstag, dem 30. Oktober, gastiert der italienische Star-DJ Ivan Fillini im Kulturzentrum Güssing.

Am 30. Oktober
DJ Fillini bringt Kulturzentrum Güssing zum Brodeln

Eine spektakuläre Show hat der Sportverein Heiligenbrunn für Samstag, den 30. Oktober, organisiert. Beim Tourfinale von WM-Sounds ist der italienische Star-DJ Ivan Fillini zu Gast. Im Kulturzentrum Güssing warten feinste elektronische Beats und jede Menge an Chart-Hits und Partybreaks. Die ersten 100 Besucher bekommen ab 21.00 Uhr einen Partyhut oder eine Sonnenbrille, von 21.30 bis 22.30 Uhr steigt die "Happy Hour" an den Bars des SV Heiligenbrunn. Danach startet Ivan Fillini seine Show....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Österreich

9

Waldbrand, Schiffscluster und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Waldbrand im Rax-Gebiet: "Hoffen auf Regen"· Regierung wirbt für Heizkesselaustausch · Schiffscluster: Passagiere mit Bussen nach Hause geschickt. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Waldbrand am Mittagstein +++ "Hoffen auf Regen" Schiffscluster in Wien – Fast alle Passagiere waren geimpft Regierung wirbt mit Kampagne für Heizkesselaustausch Deutsch Brodersdorf: Verdächtiger tot Österreich fast flächendeckend rot Salzburg hat die höchste 7-Tage-Inzidenz in...

  • Julia Schmidbaur
In Österreich hat die Bekämpfung der Corona-Pandemie heuer 539 Mio. Euro gekostet.
2 5

Corona-Transparenzgesetz
Pandemiebekämpfung kostete heuer 539 Mio. Euro

In Österreich hat die Bekämpfung der Corona-Pandemie heuer 539 Mio. Euro gekostet. Das geht aus dem Bericht zum COVID-19-Transparenzgesetz hervor, der am Donnerstag im Gesundheitsausschuss des Nationalrats behandelt wurde. Zudem fiel der Kostenanteil für Impfstoffe bis Ende August niedriger als jener für die gratis in Apotheken erhältlichen Antigen-Selbsttests ÖSTERREICH. Die Kosten für die Corona-Impfstoffe beliefen sich in Österreich von Jänner bis August 2021 auf 153,44 Mio. Euro. Zusätzlich...

  • Ted Knops

KV-Verhandlungen
ÖGB-Vorstand erteilt Metallern Streikfreigabe

Der ÖGB-Vorstand hat heute, Donnerstag formell die Streikfreigabe für die Metaller einstimmig beschlossen. Dies teilte ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian auf Twitter mit. ÖSTERREICH. Während in zahlreichen Betrieben der Metallindustrie Betriebsversammlungen stattfinden, erteilte der ÖGB nun offizielle die Streikfreigabe. „Arbeitnehmer haben sich eine spürbare Erhöhung der Einkommen mehr als verdient. Klatschen reicht nicht!", schrieb ÖGB-Chef Katzian auf Twitter. Die Streikfreigabe sei einstimmig...

  • Julia Schmidbaur
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hat Dominic Thiem zu einem Impfgespräch eingeladen.
3

"Überzeugen nicht zwingen"
Rendi-Wagner lädt Thiem zu Impfgespräch

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hat Dominic Thiem zu einem Impfgespräch eingeladen. Österreichs Tennis-Star hatte unlängst Bedenken bezüglich der verfügbaren Corona-Impfstoffe geäußert und erklärt, er wolle lieber auf die Zulassung eines Tot-Impfstoffs warten. ÖSTERREICH. Nachdem bereits Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) den Tennisstar zur Impfung aufgefordert hatte, mengt sich nun auch SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner in die Debatte um dessen Impf-Zögerlichkeit ein. Per Tweet lud die...

  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.