Nachrichten - Güssing

Lokales

Der erste Preis ging an ein Team der Neuen Mittelschule Stegersbach, das einen Film über die Umsetzung des Fairtrade-Gedankens an der Schule drehte.
3 Bilder

Kommunaler Fairtrade-Wettbewerb
In Stegersbach wachsen "faire" Ideen

In der ersten Fairtrade-Gemeinde des Burgenlandes sprühen die Ideen nur so, wenn es um den Gedanken geht, Produkte aus Entwicklungsländern zu "fairen" Preisen an den Mann und die Frau bringen. Bei einem Ideenwettbewerb der Gemeinde Stegersbach wurde das deutlich: Von designten Jutetaschen über eine "Fairtrade-Waschmaschine", Geldtaschen und Gewinnspiele reichte die Palette der Einreichungen. 1. Platz für Neue MittelschuleZum Sieger wurde ein Film der Neuen Mittelschule Stegersbach gekürt....

  • 23.10.18
Bitten namens der Volkshilfe um Spenden: Verena Dunst, Ortrud Augustin, Alexandra Zax, Patrick Gober (von links).
2 Bilder

In der Café-Mühle
Volkshilfe bereitet in Stegersbach Spendentisch für arme Familien

Gäste, die in diesen Tagen in der Café-Mühle in Stegersbach einkehren, lädt die Volkshilfe ein, sich an ihrem "Spendentisch" niederzulassen. Dort steht eine Box, in die Spenden für arme burgenländische Familien eingeworfen werden können. "Wir helfen in Notlagen, durch Geld- und Sachleistungen, aber auch im Rahmen unserer mobilen Familienbetreuung", erklärt Volkshilfe-Vorsitzende Verena Dunst.

  • 23.10.18
Laden zu den Ganslwochen nach Stegersbach: Bgm. Hans-Peter Krammer (li.), Gänsebauer Siegfried Marth, LRin Verena Dunst, Barbara Eder (Landhaus Eder), LR Alexander Petschnig, Tourismus-Obmann Richard Senninger, Marc Peischl (Kastell)
6 Bilder

Gansl-Festival in Stegersbach
'Gans' köstliche Wochen in der Golf- und Thermenregion Stegersbach

STEGERSBACH (kv). Vor sieben Jahren wurde das Festival "Gans Burgenland" auf Initiative vom Land Burgenland ins Leben gerufen. In diesem Jahr präsentiert erstmals der Tourismusverband Stegersbach mit den Genuss-Kulinarik-Partnern der Region das traditionelle burgenländische Gansl rund um den "Heiligen Martin". "Immer mehr Regionen von Nord bis Süd schließen sich der Initiative an. Letztes Jahr kam Bad Sauerbrunn dazu, heuer sind auch Podersdorf und Stegersbach mit im Boot." (LR Alexander...

  • 23.10.18
300 Euro aus den Theatereinnahmen übergaben Obfrau Sabine Wagner (links) und Barbara Rudolics in Kroatisch Tschantschendorf an Walter Teubl.

Für Jugendliche
Theatergruppe Punitz spendet an Wohngemeinschaft

Die Laienspielgruppe Punitz unterstützt mit einer Spende die Jugend-Wohngemeinschaft in in Kroatisch Tschantschendorf. 300 Euro aus dem Erlös der heurigen Theateraufführung "Außer Spesen nichts gewesen" übergaben Obfrau Sabine Wagner und Barbara Rudolics an Walter Teubl, einen Mitarbeiter der Wohngemeinschaft. Die Spende trägt dazu bei, dass ein Trampolin für die dort lebenden Jugendlichen angeschafft werden konnte.

  • 23.10.18
Der Spatenstich für ein zweites OSG-Wohnhaus ist vorgenommen, Ende 2019 sollen die Mieter einziehen können.

Baubeginn für Wohnanlage
St. Michaeler Wohngegend Schulstraße weiter im Wachstum

In der Schulstraße in St. Michael tut sich baulich einiges. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) hat dort heuer einen Wohnblock an die Mieter übergeben und die neue Polizeiinspektion gebaut. Nun folgt ein zweites Wohnhaus. "Sieben betreubare Wohnungen bzw. Starterwohnungen entstehen hier", gab OSG-Obmann Alfred Kollar beim Spatenstich bekannt. Die Aufträge an die Bauwirtschaft bleiben im Land. "98 % des Auftragsvolumens haben wir an burgenländische Unternehmen vergeben." Die...

  • 23.10.18

Politik

Der neue Bezirksobmann Herbert Hübner (2. von rehts) mit Vorgänger Adolf Marth, Landesobmann Helmut Bieler und Bundsrat Jürgen Schabhüttl (von links).

Bezirk Güssing
Neuer Bezirksvorsitzender für SPÖ-Pensionisten

Die SPÖ-Pensionisten des Bezirks Güssing haben einen neuen Vorsitzenden. Herbert Hübner (61), ehemaliger Polizist aus Deutsch Bieling, hat die Nachfolge von Adolf Marth aus St. Michael angetreten, der das Amt 13 Jahre lang innegehabt hatte. Hübner ist Obmann der Pensionistenverbandsgruppe in der Gemeinde Heiligenbrunn.

  • 22.10.18
Die EU-Spitzenkandidaten Fabio Halb, Lejla Visnjic und Christian Dax mit SPÖ-Chef Hans Peter Doskozil.

EU-Wahl
Christian Dax ist Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland

SPÖ-Landesparteiovorsitzender Hans Peter Doskozil präsentierte die burgenländischen Kandidaten für die Europawahl im Mai 2019. EISENSTADT. Spitzenkandidat ist der 30-jährige Christian Dax. Für den 30-jährige SPÖ-Landesgeschäftsführer ist zwar das Burgenland eine „Herzensangelegenheit“, aber er kann sich ein Burgenland ohne Europa nicht mehr vorstellen. „EU ist nicht perfekt“„Keine andere Region hat von Europa so profitiert wie das Burgenland“, so Dax, der jedoch auch darauf hinweist,...

  • 10.10.18
Erster gemeinsamer Parteiobmann ist Klaus Weber (6.v.r.) aus Limbach.

Gemeinde- statt Ortspartei
Vier ÖVP-Gruppen in der Gemeinde Kukmirn fusionieren

Die ÖVP-Ortsgruppen Eisenhüttl, Kukmirn, Limbach und Neusiedl bei Güssing haben sich zu einer ÖVP-Gemeindegruppe zusammengeschlossen. Erster Obmann ist Klaus Weber aus Limbach. Der neue Vorstand besteht aus zwölf Personen, die verteilt aus allen vier Orten kommen. Kukmirn, die drittgrößte Gemeinde im Bezirk Güssing, besteht seit dem Jahr 1971 aus den vier Orten Eisenhüttl, Kukmirn, Limbach und Neusiedl.

  • 07.10.18
Sie stellten die neue Ragweed-Koordinierungsstelle Burgenland vor: LR Astrid Eisenkopf, LR Verena Dunst, Peter Zinggl (Landesplanung, Amt der Bgld. Landesregierung) und Hermann Frühstück (Ragweed-Koordinierungsstelle)
5 Bilder

Ragweed
Land Burgenland startet Ragweed-Koordinierungsstelle

EU-Projekt „Koordinierungsstelle Burgenland“ setzt Maßnahmen zur Bekämpfung der stark allergieauslösenden Pflanze Ragweed. BURGENLAND. Das Land Burgenland arbeitet an der umfassenden Bekämpfung und Eindämmung der Ausbreitung von Ragweed. Im Rahmen des EU-INTERREG-Projekts „Joint Ambrosia Action“ entsteht derzeit ein grenzüberschreitendes Melde- und Bekämpfungsregime. Dazu wurde auch eine Ragweed-Koordinierungsstelle eingerichtet, die mit Anfang August ihre Arbeit aufgenommen hat. Aufgabe...

  • 27.09.18
Die Regierungsmitglieder Johann Tschürtz (3.v.l.) und Alexander Petschnig (2.v.r.) informierten mit weiteren FPÖ-Funktionären in Güssing.

Güssing: FPÖ zog Zwischenbilanz über Regierungsarbeit

Mit einer landesweiten Kampagne will der FPÖ-Landtagsklub auf seine bisherige Arbeit in der Landesregierung aufmerksam machen. Sicherheits-, Tourismus- und Sozialthemen rückten ihre Vertreter, allen voran LH-Stv. Johann Tschürtz, LR Alexander Petschnig und Landtagspräsidentin Ilse Benkö bei Haus- und Firmenbesuchen im Bezirk Güssing in den Mittelpunkt.

  • 18.09.18
Von links: Vbgm. Christian Gröller, LR Verena Dunst, Bgm. a.D. Adolf Schabhüttl; Bgm. Franz Pelzmann.

Bocksdorfer Altbürgermeister nun Ehrenbürger

Der Bocksdorfer Altbürgermeister Adolf Schabhüttl ist zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt worden. Er hatte die Geschicke der Gemeinde von 1997 bis 2017 geleitet. Zur Ernennung gratulierten sein Nachfolger Franz Pelzmann und Agrarlandesrätin Verena Dunst.

  • 17.09.18

Sport

Mit 16 Punkten bester Top-Scorer: Sebastian Koch

Basketball: 2. Bundesliga
Blackbirds überrollen Eisenstadt Dragonz

Die Blackbirds Jennersdorf schaffen gegen den Aufsteiger aus Eisenstadt, den BBC Nord Dragonz, den erhofften Befreiungsschlag. Der Saisonstart des letztjährigen Vizemeisters verlief nicht ganz rund. Die Heimniederlage zum Auftakt zeigte einige Schwachstellen auf. Da kam das zweite Burgenland-Derby gegen den Neuligisten Eisenstadt Dragonz sehr gelegen.  Die Jennersdorfer zeigten sich dabei stark verändert. Die Defensivarbeit funktionierte viel besser und sehenswerte Aktionen im Angriff...

  • 22.10.18
Manuela Fuhrmann wurde mit dem zehnjährigen Quarter-Wallach "Smart'n Jump" Westernreit-Landesmeisterin in der Disziplin Ranch Riding.
4 Bilder

Disziplin "Ranch Riding"
Burgauberger Westernreiterin holt sich Landesmeistertitel

Die Burgaubergerin Manuela Fuhrmann hat auf ihrem zehnjährigen Wallach Smart'n Jump bei den burgenländischen Landesmeisterschaften im Westernreiten das "Ranch Riding" gewonnen. "In dieser Disziplin soll das Pferd die Vielseitigkeit, Arbeitswilligkeit und die Bewegung eines Ranchpferdes in allen Gangarten demonstrieren. Manöver wie Galoppwechsel, Stopp, Spin, Turn, Sidepass sind Elemente daraus", erläutert Fuhrmann. Beim Bewerb in Wiener Neustadt belegte Fuhrmann außerdem den 1. Platz im...

  • 15.10.18
16 Bilder

Basketball - 2. Bundesliga
Knappe Auftaktniederlage der Blackbirds Jennersdorf gegen Mattersburg Rocks

Gleich im ersten Spiel stand für die Blackbirds ein Burgenland-Derby-Kracher an. Die Jennersdorfer trafen in der Heimstätte, dem Aktiv Park Güssing, auf das Auswärtsteam der Mattersburg Rocks. Mannschaft und Fans der Rocks zeigten von Beginn an, dass sie mit voller Punkteanzahl nach Hause fahren möchten.  Der Anfang war sehr intensiv und hektisch, beide Mannschaften waren gleichauf. Dann nutzen die Mattersburger im zweiten Viertel die Schwächephase der Gastgeber und konnten sich ein wenig...

  • 15.10.18
Der Stürmer Lukas Spirk führt burgenlandweit die Torschützenliste an.
4 Bilder

Fußball - 2. Liga Süd
Lukas Spirk vom SV Eberau baut weiter seine Führung in der Torschützenliste aus

Der SV Eberau hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal hatte der SV Deutsch Kaltenbrunn rein gar nichts zu lachen, mussten sie doch mit einer 9:1 Klatsche im Gebäck nach Hause fahren.  Mit acht Siegen und einem Unentschieden sind die Eberauer das Team der Stunde. Man führt die Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung vor Güssing an. Auch die Tor-Wertung kann sich mit 39 erzielten Treffern ruhig sehen lassen. Kein Tor-Geheimnis Mitverantwortlich für den Erfolg ist der Deutsch Tschantschendorfer...

  • 08.10.18
Matthias Ujvary wurde zweiter bei den ÖTV Jugend-Meisterschaften.

ÖTV-Jugend Circuit Masters 2018
Matthias Ujvary erreichte Finale des Jugend Circuit Masters

Matthias Ujvary vom TC Güssing schaffte es bis ins Finale des Masters des ÖTV-Jugend Circuit auf der Anlage des TC La Ville in Wien. Dem Güssinger gelang eine perfekte Gruppenphase mit drei Siegen. Wobei er im letzten Gruppenspiel drei Matchbälle abwehrte um sich schlussendlich im Tiebreak das Finalticket zu sichern. Im Finale gegen den Streirer Jan Kobierski musste sich der junge Güssinger leider geschlagen geben.  Nicht über die Gruppenphase hinaus kam Katharina Oswald (TC Güssing) bei...

  • 08.10.18
Die Güssing Wallabys wurden erneut Turniersieger in Graz.

Trainingsauftakt
Test-Turniersieg für Güssings Volleyball-Damen

Die Güssing Wallabys stehen in den Startlöchern der neuen Saison der steirischen 2. Landesliga. Beim Probeturnier in Graz, mit allen steirischen Teams aus der 2. Liga und den Gebietsliegen, konnten sich die Güssingerinnen erneut den Titel sichern. Bis zum Start am 4. November, auswärts gegen Eisenerz, stehen weiterhin schweißtreibende Trainingseinheiten auf dem Plan. Das erste Heimspiel findet am 17. November ab 11.00 Uhr im Aktiv Park Güssing statt. Für die neue Sektionsleiterin Eva...

  • 01.10.18

Wirtschaft

Die noch in Bau befindliche Öl-Extraktionsanlage der BAG kostet sechs Millionen Euro und wird die Kapazität um gut 15 % steigern.
2 Bilder

Sechs-Millionen-Euro-Investition
Sojamühle Güssing baut weiter aus

Österreichs größter Sojaverarbeiter expandiert weiter. Die BAG-Sojamühle in Güssing erneuert ihre Produktionsanlage und kann damit ab dem kommenden Jahr ihre Kapazität um 15 bis 20 Prozent erhöhen, berichtet BAG-Geschäftsführer Josef Willim. Öl und SchrotFür die Erzeugung von Sojaöl und Sojaschrot wird derzeit eine neue so genannte Extraktionseinheit errichtet. "Das Öl wird aus gereinigten, zerkleinerten Bohnen extrahiert. In einem weiteren Veredelungsschritt wird ein Großteil der...

  • 23.10.18
Bei der Jungn Wirtschaft des Bezirks Güssing: Andreas Nussbaumer (Mitte) mit Andreas Lang, Eva-Maria Pilz, Siegfried Hafner, Philipp Kohl, Georg Dorfer und Alexander Fikisz.

Junge Wirtschaft lud ein
St. Michael: Erfolgsautor Andreas Nussbaumer verriet Verkaufstaktiken

"Verkaufen kann man lernen, aber man muss es wollen." Das war die Kernbotschaft des Verkaufsexperten und Autors Andreas Nussbaumer, den die Junge Wirtschaft des Bezirks Güssing zu einem Impulsvortrag ins Autohaus Strauss nach St. Michael geladen hatte. Nussbaumer machte den Jungunternehmern Mut, auf Kunden zuzugehen, unterschiedliche Taktiken für Verkaufsgespräche anzuwenden und auch auf unerwartetete Aspekte einzugehen.

  • 23.10.18
Christoph Schulter (Boxmark) wurde mit Gold ausgezeichnet.
6 Bilder

Lehrlinge in den Bezirken Jennersdorf und Güssing
Industrie ehrte ihre jungen "Stars"

Die Wirtschaftskammer hat 70 Lehrlinge aus burgenländischen Industriebetrieben geehrt, die durch besondere Erfolge aufgefallen sind. Neun von ihnen werden in Betrieben in den Bezirken Jennersdorf und Güssing ausgebildet. "Young Stars of Industry" nennt sich die Auszeichnung, die in Gold, Silber und Bronze vergeben wird. Sie geht an Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im Zeugnis besondere Leistungen vorweisen können. "Die Unternehmen brauchen genau solche Mitarbeiter: junge, engagierte...

  • 22.10.18

Ziviltechnikerin
Forschungspreis für Jungakademikerin aus Kroatisch Ehrensdorf

Claudia Kurz ist mit dem Forschungspreis der Ziviltechnikerkammer ausgezeichnet worden. Die Kroatisch Ehrensdorferin hatte im Fachbereich Raumplanung, Landschaftsplanung und Geographie mit ihrer Abschlussarbeit "Über Sodom und Gomorrha zum Mond" die Entstehungsgeschichte der Internationalen Gartenschau in Wien 1974 analysiert. Der Preis wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen überreicht. Jeder der Preisträger erhielt eine Unterstützung von 2.500 Euro.

  • 22.10.18
Schülerinnen der HBLA Güssing besuchten das Hotel Larimar.
2 Bilder

Berufsinformation
Stegersbacher Hoteltüren standen offen

Drei Hotels am Stegersbacher Thermenhügel öffneten einen Tag lang ihre Türen für Interessierte. Das "Larimar", das "Balance" und das "Puchas plus" ließen Lehrlinge, Schüler und Interessierte hinter ihre Kulissen schauen. Ziel war es, das Interesse an einem Beruf in der Hotellerie zu wecken. Die Besucher konnten Cocktails mixen, an Hotelführungen teilnehmen oder sich mit Mitarbeitern unterhalten. Alle drei Hotels informierten über ihre Lehrberufe und Karrierechancen.

  • 19.10.18
Betonen die blühende burgenländische Qualität: Gärtnermeister Andreas Pomper, Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich und Gärtnerobmann Albert Trinkl (von links).
11 Bilder

Vor Allerheiligen herrscht in den Gärtnereien Hochbetrieb
Hinter heimischen Blumen steckt viel Handarbeit

Rund 30 Prozent ihres Jahresumsatzes machen die burgenländischen Gärtner vor Allerheiligen und vor Weihnachten. "Aber genau zu diesen Zeiten im Jahr wird die Konkurrenz immer härter", sagt Landwirtschaftskammerpräsident Nikolaus Berlakovich. Supermärkte und Baumärkte haben das Geschäft mit Schnitt- und Topfblumen ebenfalls entdeckt. "Wir hingegen sind nicht nur Händler, sondern auch Produzenten", betont Gärtner-Landesobmann Albert Trinkl. "Unsere Blumen, Buketts, Kränze und Gestecke stammen...

  • 19.10.18

Leute

Bezahlte Anzeige
Begib Dich mit Deinem Hund auf Schatzsuche, kombiniere richtig, sei einmal Detektiv!
9 Bilder

Zwei- und Vierbeiner unterwegs mit "Fun der Nas"
Hundefreunde aufgepasst! Wir verlosen Karten für Erlebnis-Touren

Hundefreunde können im Südburgenland gemeinsam mit ihrem Tier eine besondere Freizeitidee verwirklichen. Die Punitzerinnen Daniela Hummel und Julia Partl bieten unter dem Namen "Fun der Nas" geführte Erlebniswanderungen an. Angeboten werden fiktive Personensuchen sowie Krimi- und Rätseltouren mit Hund. "Die Freizeitbeschäftigung mit Hund soll Spaß machen, seine phantastische Nase nutzen und richtet sich an jeden Hundefreund, auch ohne Vorkenntnisse", erklärt Hummel. Die nächsten Krimi-...

  • 23.10.18
Killians großer Auftritt am Rasen der Wiener Austria: Die Spieler Bright Edomwonyi und Petar Gluhakovic sowie Sportdirektor Ralf Muhr (von links) überreichten ihm ein Leiberl mit Wunschnummer und Namen.

Bewegender Moment nach Leidensgeschichte
Killian aus Gaas: Sein Auftritt bei der Wiener Austria

Einen großen Augenblick seines Lebens hatte Killian Marakovits aus Gaas im Stadion der Wiener Austria. Vor dem Anpfiff des Bundesligaspiels gegen Sturm Graz erhielt er am Spielfeldrand von drei seiner Austria-Idole ein Leiberl mit seinem Namen überreicht. Der Grund: Anfang des Jahres musste sich Killian, Mitglied des Hobbysportvereins Urbersdorf, einer notwendigen und sehr komplexen Operation unterziehen. Es wurden eine Fußgeradestellung und eine Beinachs-Korrektur am linken Bein...

  • 23.10.18
Die Tanzband "Dreamlight" spielte und sang ohne Gage, an freiwilligen Spenden kamen 1.830 Euro herein.
6 Bilder

Dorfgemeinschaft hilft
Benefiz-Tanzabend in Punitz für an ALS-erkrankten Freund

Durch den kleinen Ort Punitz geht eine Welle der Hilfsbereitschaft. Ein Verein nach dem anderen organisiert eine Veranstaltung, um Geld für den an ALS erkrankten Bernhard Sommer aufzutreiben. Nach den Fischern und der FPÖ waren es die Jäger und die Band "Dreamlight". Im Dorfzentrum schenkten die Waidmänner Gulasch aus, die Musiker spielten anschließend Livemusik, die dem zahlreich erschienenen Publikum Musik der 80er, der 90er und der Gegenwart bot. "1.830 Euro an Spenden sind...

  • 23.10.18
Trachtig: NR-Abg. Nikolaus Berlakovich, Mariana Moser, LAbg. Walter Temmel, Sabine Döberl, KR Johann Weber, Miss Burgenland Angelika Tuifel, Vbgm. Alois Mondschein.
2 Bilder

Premiere für Trachtenball
Bauernbund des Bezirks Güssing feierte in Tracht

Eine gesellschaftliche Premiere gab der Bauernbund des Bezirks Güssing. Sein erster Trachtenball zog Besucher in Dirndlkleid und Trachtenanzug ins Kulturzentrum. Bauernbund-Bezirksobmann Johann Weber zeigte sich sehr zufrieden. "Es ist schön, wenn so ein breites Publikum zusammenkommt und auf die heimische Landwirtschaft angestoßen wird". Es wurde aber nicht nur angestoßen, sondern auch gegessen: Auf der Speisekarte standen Rindfleisch, Gemüse und Würstel aus heimischer bäuerlicher...

  • 22.10.18