Alles zum Thema Güssing

Beiträge zum Thema Güssing

Lokales
Grazer FH-Studenten wälzten kreative Ideen zur möglichen Revitalisierung der mittelalterlichen Güssinger Burgruine.

Studenten entwickelten Ideen
Burg Güssing als "Sternenzimmer"? Oder als Ganzjahrestheater?

Die Güssinger Burgruine als Ganzjahrestheater? Oder als Marktplatz mit Ausstellungsräumen? Oder gar als schicker Beherbergungsbetrieb mit "Sternenzimmer"? Für zehn Studenten der Grazer Fachhochschule Joanneum sind solche Visionen durchaus vorstellbar. Sie ließen im Rahmen ihrer Projektarbeiten ihre Gedanken für eine Neubelebung des mittelalterlichen Gemäuers schweifen und münzten sie in Planentwürfe um, die sie über 140 Güssingern im vollbesetzten Klostersaal präsentierten. "Die Aufgabe...

  • 23.01.19
Sport
hinten stehend v.l.n.r.:
Sarah Köppel, Lisa Simitz, Klara Kirnbauer, Nora Ernst
vorne v.l.n.r.:
Laura Schabhüttl, Lea Mayer, Maria Frisch

Sportschwerpunkt im Gymnasium Güssing
U17-Volleyball-Landesmeisterschaft

Einen Sieg brachte die erste Runde der U17-Volleyball-Meisterschaft, welche letztes Wochenende in der Turnhalle des BORG Güssing gespielt wurde, für das Team vom BORG Güssing im Bezirksderby gegen die Alterskolleginnen der HAK Stegersbach. Mit einem Zweisatz-Sieg erreichten die Mädchen, betreut von Prof. Iris Kopcsandy, nach einem spannenden ersten bzw. dem etwas deutlicheren zweiten Satz, ihren ersten Erfolg. Das erste Spiel des Tages der Güssingerinnen ging klar in zwei Sätzen an das Team...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Die beiden Kfz-Spezialisten Thomas Messenlehner (rechts) und Christian Kulovics haben sich selbstständig gemacht.
2 Bilder

"Kar Garage"
Neuer Kfz-Betrieb für Spengler- und Lackierarbeiten in Güssing

Mit ihrem Unternehmen "Kar Garage" haben sich die beiden Kfz-Spezialisten Thomas Messenlehner und Christian Kulovics in Güssing selbstständig gemacht. In den ehemaligen Hallen der Maschinenbaufirma Dunst bieten die beiden Karosserie- und Lackierarbeiten jeder Art. Dazu zählen Hagelreparaturen, Dellenservice, Windschutzscheiben-Reparaturen nach Steinschlag sowie allgemeine Service- und Reparaturarbeiten. Das neue Unternehmen in der Wiener Straße ist dienstags bis samstags geöffnet.

  • 21.01.19
  •  1
Motor & Mobilität
Die Mitarbeiter des Autohauses Doczekal bewirteten ihre Gäste mit Gegrilltem und aktuellen Automodellen.

Autohaus Doczekal
"Angrillen" machte in Güssing Appetit auf Opel

Heiße Automodelle und heiße Koteletts bot das Autohaus Doczekal seinen Kunden am Wochenende. Das "Angrillen" konnten die hunderten Besucher zum Anlass nehmen, aktuelle Opel-Varianten des Corsa, des Crossland oder des Astra zu begutachten. "Wir haben auch günstige Aktionen für unsere Opel- und Suzuki-Modelle präsentiert", berichtet Geschäftsführer Markus Doczekal.

  • 21.01.19
Politik
Es folgen Martin Kropf, Markus Gerger und Sarah Kroboth (von rechts) auf Manfred Hofer, Christian Mikovits und Helga Maikisch (von links).
3 Bilder

Hofer, Maikisch, Mikovits ziehen sich zurück
Güssinger ÖVP tauscht drei Gemeinderäte aus

Innerhalb der Güssinger ÖVP kommt es in der Gemeinderatssitzung am 31. Jänner zu einer größeren Personalrochade. Drei langjährige Gemeinderatsmitglieder legen ihre Mandate zurück, drei neue werden angelobt. Manfred Hofer gehörte 26 Jahre lang der Gemeindevertretung an, die ehemalige Vizebürgermeisterin Helga Maikisch 16 Jahre und der seinerzeitige Steingrabler Ortsvorsteher Christian Mikovits elf Jahre. Nachrücken werden die Jungbäuerin Sarah Kroboth aus Krottendorf, der technische...

  • 19.01.19
Leute
In seinen 35 Jahren hat das Faschingskabarett viele Publikumslieblinge hervorgebracht. Heuer ist Premiere am 25. Jänner.
4 Bilder

Seit 35 Jahren
Ein Jubiläumsjahr fürs Güssinger Faschingskabarett

Was im Jahr 1984 als unterhaltsamer Bunter Abend begann, hat sich in 35 Jahren zu einer regelrechten Traditionsveranstaltung entwickelt. Das Faschingskabarett, anfangs von der Kulturvereinigung organisiert, ist zu einem Aushängeschild des Vereins "Musical Güssing" geworden. Das Faschingskabarett kombiniert Showeinlagen, Musik und Sketches. Satirisch aufs Korn genommen werden politische und gesellschaftliche Ereignisse, die sich in Güssing, dem Burgenland und Österreich zutragen. Dass etliche...

  • 17.01.19
Wirtschaft
Gastronom Mustafa Taş ist mit seiner Pizzeria "Bella" und seinen Mitarbeiterinnen wie Claudia Henics aus der Hauptstraße ins Stadtcafé übersiedelt.

Pizzeria "Bella" ist übersiedelt
Güssinger Stadtcafé hat Betrieb wieder aufgenommen

Das Stadtcafé in Güssing ist fünf Monate nach seiner abermaligen Schließung wieder geöffnet. Gastronom Mustafa Taş ist mit seiner Pizzeria "Bella" aus der Hauptstraße in die Pater-Gratian-Leser-Straße übersiedelt und steht wie bisher von Montag bis Sonntag für seine Gäste bereit. Auf der Speisekarte stehen 29 Pizzasorten, Nudelgerichte und Hauptspeisen à la carte. Menüs gibt es montags bis freitags bis 14.00 Uhr. Der Pizza-Zustellservice wird wie bisher von Taş weitergeführt. Im Unternehmen...

  • 15.01.19
  •  1
Wirtschaft
Protagonisten des Abends: Peter Nemeth, Johannes Kopf, Ulrike Cámara-Ehn, Ulf Schneller.
9 Bilder

ÖVP-Wirtschaftsbund lud ein
Neujahrsempfang: Fachkräftemangel als Gesprächsthema

Der Fachkräftemangel, der sich in immer mehr Branchen zeigt, werde die Wirtschaft auch in den kommenden Jahren begleiten, zeigte sich Johannes Kopf, Vorstand des österreichischen Arbeitsmarktservice, beim Neujahrsempfang des burgenländischen ÖVP-Wirtschaftsbundes in Güssing überzeugt. Strategien für Personalrekrutierung"Die eine Lösung für das Problem gibt es nicht. Aber es gibt mehrere Potenziale, die zu bearbeiten sind", so Kopf. Er nannte die Anwerbung qualifizierter ausländischer...

  • 14.01.19
Gesundheit
Für Fitness-Hungrige gibt es im "P2 Fitness" zahlreiche Möglichkeiten.
14 Bilder

Für Fitness- und Gesundheitstrainings aller Art
Neues Studio "P2 Fitness" in Güssing eröffnet

In der Güssinger Faludigasse hat Ronald Glavanics sein neues Studio P2 Fitness eröffnet, das zuvor im Einkaufszentrum City Center untergebracht war. Auf 550 Quadratmetern Fläche bietet es Fitnesstraining, Gesundheitstraining, Trainings nach Kuren und Rehab-Training. Im großen Geräteraum warten zahlreiche Fitnessgeräte auf modernstem Level, daneben können die besonders Ausdauernden auf Kraftmaschinen ihre Muskeln trainieren. Laufbänder, Sitzräder, Hand-Ergometer und Stepper stehen ebenso...

  • 13.01.19
Lokales
"Müllsammeln ist besser als Wegwerfen", so das Fazit der umweltbewussten Flüchtlinge nach ihrer Aufräumaktion.

Entlang des Strembachs
Güssing: Asylwerber als Flurreiniger unterwegs

Als freiwillige Flurreiniger betätigte sich eine Gruppe von jungen Asylwerbern entlang des Strembachs in Güssing. Vier Säcke voll achtlos weggeschmissenem Müll klaubten die Männer aus Afghanistan und Kurdistan zusammen, die derzeit in Güssing, Deutsch Tschantschendorf und Mogersdorf leben. Dosen, Flaschen, Verpackungen, ja selbst weggeworfene Kinderschuhe landeten in den Müllsäcken.

  • 11.01.19
Sport
Katharina Oswald (links) schaffte es mit Amelie Gindl im U18-Doppel ins Finale.

ÖTV-Jugendturnier in Wien
Tennis: Güssingerin Oswald kam ins Finale

Beim österreichischen Circuit-Jugendturnier in Wien schaffte es die Güssinger Tennis-Nachwuchshoffnung Katharina Oswald im U18-Doppel ins Finale. Mit Amelie Gindl (Wien) unterlag sie Sophia Wurm/Nina Walter (Tirol/OÖ) dort 1:6 und 3:6. Im U14-Bewerb der Burschen eliminierte der Güssinger Benedikt Szerencsits im Viertelfinale den als Nummer zwei gesetzten Joel Schwärzler (Vorarlberg), unterlag im Halbfinale aber Piet Luis Pinter (Schattendorf) klar. Im U12-Bewerb scheiterten Stefanie...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Die Schüler der Neuen Mittelschule Güssing erhielten Informationen über die Lehrausbildungen des Handels.

Informationstag in Güssing
Handel wirbt in Schulen um Berufsnachwuchs

Über die Chancen, die eine Lehre im Handel bietet, informierte Kammer-Spartenobfrau Andrea Gottweis bei einem Besuch in der Neuen Mittelschule Güssing. Der neue Lehrberuf des E-Commerce-Kaufmanns stand dabei besonders im Blickpunkt. Die Schüler und Berufsorientierungslehrer erhielten entsprechendes Informationsmaterial zur Lehre im Handel.

  • 10.01.19
Leute
"Die Physiker" sind am Samstag, dem 12. Jänner, in Güssing zu sehen.

Ensemble des Schauspielhauses Salzburg
Dürrenmatts "Physiker" forschen im Kulturzentrum Güssing

Eines der berühmtesten Schauspiele von Friedrich Dürrenmatt ist am Samstag, dem 12. Jänner, im Kulturzentrum Güssing zu sehen. Das Schauspielhaus Salzburg bringt "Die Physiker" unter der Regie von Peter Raffalt. Bereits zum zweiten Mal wird Inspektor Voss zum Sanatorium „Les Cerisiers“ gerufen, wieder wurde eine Krankenschwester von einem der Insassen ermordet. Die beiden Täter halten sich zwar für Einstein und Newton, aber sonst gelten sie als harmlose und friedliche Verrückte. Auch der...

  • 09.01.19
Leute
Freuten sich über einen gelungenen Abend: Dienstführer Kurt Tukovits, Bezirksstellenleiter Leo Radakovits und die Freiwilligenkoordinatoren Tanja Kropf und Markus Jandrisits
44 Bilder

Rot-Kreuz-Ball in Güssing
Feiern für einen guten Zweck

Bezirksstellenleiter Leo Radakovits freute sich gemeinsam mit dem Organisationskomitee rund um Tanja Kropf und Markus Jandrasits sowie Dienstführer Kurt Tukovits über ein volles Kulturzentrum Güssing mit Unterstützern des Roten Kreuzes. Tanzend eröffnet wurde die Veranstaltung von den Red Cross Teenies unter der Leitung von Sabine Boisits und der Choreographie von Sophie Kubec, bevor dann auch alle anderen Gäste zu Klängen von "Take 5 Music" den weiteren Abend genossen.

  • 09.01.19
Leute
Bild105 v.l.n.r.:  Clemens Laky, Lorenz Laky, Tobias Lang, Hanna Roth, Peter Luipersbeck, Lisa op den Buijs, Niklas Schmidt, Alice Wukovits, Theresa Krutzler, Matthias Horvath
4 Bilder

Güssing: Festkonzert zum Jahreswechsel am 29. und 30. Dezember

Unter tosendem Applaus und Standing Ovations endete die heurige Ausgabe des „Festkonzerts zum Jahreswechsel“ sehr erfolgreich. Bei seinem ersten Auftritt als Stadtkapellmeister schaffte es Niklas Schmidt mit einer ausgewogenen Mischung aus Popmusik und Klassik, aber auch traditioneller Blasmusik einen magischen Konzertabend darzubieten. Egal ob Pophits wie „Despacito“, das Musical-Medley „West Side Story“ oder „Largo – 2. Satz aus der 9. Symphonie in e-Moll“ von Antonin Dvořák, es war für...

  • 09.01.19
Gesundheit
Fitness-Experte Ronald Glavanics (rechts) zieht ab 12. Jänner mit seinem Studio vom City Center in die Faludistraße.
2 Bilder

Vergrößerung und Umzug in die Faludigasse
Studio "P2 Fitness" in Güssing eröffnet neu

Fitness- und Gesundheitsbewusste haben in Güssing eine neue Adresse: Am Samstag, dem 12. Jänner, eröffnet Ronald Glavanics das neue Studio P2 Fitness, das zuvor als Medizinisches Trainingszentrum (MTZ) im Einkaufszentrum City Center untergebracht war. "Schwerpunkte sind Fitnesstaining, Gesundheitstraining, Trainings nach Kuren und Rehab-Training", erläutert Glavanics. Zahlreiche Fitness-GeräteAuf 550 Quadratmetern Fläche findet sich ein reichhaltiges Bewegungsangebot. Im großen Geräteraum...

  • 09.01.19
Lokales
Das Projekt "Volksschule neu" wird spätestens im Jahr 2022 vollendet sein, sagt Bürgermeister Vinzenz Knor (SPÖ).

"Volksschule neu" als Zankapfel in Güssing

Frühestens im Jahr 2020 wird in Güssing das Thema "Volksschule neu" konkret. "2019 ist basierend auf der mittelfristigen Finanzplanung ein schwieriges Budgetjahr. Aber wir stehen dazu, das Projekt in der laufenden Legislaturperiode bis spätestens 2022 abzuschließen", sagt Bürgermeister Vinzenz Knor (SPÖ). Der ÖVP geht das zu langsam. "Das von der SPÖ im Alleingang beschlossene Budget 2019 sieht keinen einzigen Cent für die neue Volksschule vor, weder für die Planung noch für eine Ansparung...

  • 09.01.19
Leute
Das Musical-Ensemble präsentierte sich vor dem Heiligen Abend weihnachtlich. Motto: "Christmas in Güssing".
2 Bilder

Güssinger Gemäldesaal wurde zum Konzertsaal

Der große Gemäldesaal der Burg Güssing bildete vor dem Heiligen Abend die Kulisse für weihnachtliche Klänge. Vokal versetzten das Güssinger Musical-Ensemble und die Musical-Kids die Besucher in Feststimmung, instrumental war es die Bläser-Formation. Kurt Resetarits las besinnliche Weihnachtstexte vor und führte durch den Abend.

  • 07.01.19
Wirtschaft
Ihre Arbeitsergebnisse präsentierten die Vertreter der Landwirtschaftsschulen Güssing (Burgenland), Szekszárd (Ungarn) und Križevci (Kroatien) gemeinsam.
2 Bilder

Generalthema: Nachhaltigkeit auf dem Land
Landwirtschaftsschulen aus Güssing, Ungarn, Kroatien kooperieren

GÜSSING. Nachhaltigkeit im ländlichen Raum prägte als Thema die über zwei Jahre währende Zusammenarbeit der Landwirtschaftlichen Fachschulen Güssing (Burgenland), Szekszárd (Ungarn) und Križevci (Kroatien). "Ziel war es, in allen drei Ländern Beiträge zur Befriedigung der Primärbedürfnisse durch nachhaltige Bewirtschaftung zu sammeln", erklärte der Güssinger Schuldirektor Gerhard Müllner anlässlich des Abschlusses des Projekts, das aus dem EU-Bildungsprogramm ERASMUS gefördert wurde. Im...

  • 03.01.19
Wirtschaft

Durchstarter Bezirk Güssing
Alexandra und Marion Gärtner sind in Güssing im 'Tortenglück'

Alexandra und Marion Gärtner eröffneten im November in Güssing ein Fachgeschäft für Torten und Kuchenzubehör. Warum habt Ihr euch selbständig gemacht? Wir haben uns dadurch bessere Chancen am Arbeitsmarkt geschaffen, da wir beide mit unserer damaligen Situation nicht zufrieden waren. Noch dazu wollten wir den Bedarf an Tortenzubehör auch hier im Südburgenland decken. Was ist das für ein Gefühl? Zum Teil ein sehr gutes Gefühl, weil man für sich selbst wirtschaftet und auch selbständig...

  • 02.01.19
Sport
Thomas Klepeisz ist Führungsspieler und Kapitän der "Braunschweig Löwen".

Großes Interview zum Jahreswechsel
Thomas Klepeisz: "2018 war für mich ein sehr erfolgreiches Jahr"

Der Güssinger Thomas Klepeisz gehört zu Österreichs besten Basketballern. Sportlich prägte ihn ein Verein: die Güssinger Knights. Mit den Knights gewann er alles, was man im österreichischen Basketballsport gewinnen kann. Vor drei Jahren entschied sich Klepeisz für den nächsten Schritt und unterschrieb beim deutschen Basketball-Bundesligisten den "Braunschweig Löwen". In einem großen Interview erzählt er, wie für ihn das Jahr 2018 verlaufen ist und gibt Einblicke in seine Ziele und Wünsche...

  • 01.01.19
Leute
Lesung aus dem Wölfer-Tagebuch: Referent Michael Kertelics (rechts) mit Tochter, Enkel und Urenkeln des Kriegsteilnehmers.

Kriegssoldat Wölfer schrieb vor 100 Jahren
Güssing: Bewegende Erinnerungen aus einem Kriegstagebuch

"Und ich frage mich, warum und für wen hat das arme Volk gekämpft, geblutet und gelitten?" So lautet eine Kernaussage aus dem Kriegstagebuch des Kohfidischers Franz Wölfer, das bei einem Vortragsabend der Volkshochschule Güssing auszugsweise vorgelesen wurde. Das Buch zeigt den Ersten Weltkrieg durch die Augen eines einfachen Soldaten. Wölfer musste einrücken, hinterließ ein Tagebuch und ein Fotoalbum, die seine Zeit vom ersten Tag an der Front bis zu seiner Heimkehr schildern. Referent...

  • 31.12.18
Leute
Niklas Schmidt dirigiert die Stadtkapelle
29 Bilder

Niveauvoll und beherzt
Güssinger Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert der Güssinger Stadtkapelle fand mit beachtlichem Niveau und mit beherzten Musikern statt. Ehrenobmann Engelbert Tretter moderierte seriös. Er würdigte die Altmusiker Franz Stangl, Franz Fikis und Franz Koller, den Kapellmeister Martin Fikis und den Ehrenobmann Hubert Hanzl und wusste humorvolle Geschichterln aus der Vereinsvergangenheit zu erzählen. Der neue Kapellmeister Niklas Schmidt ermöglichte seinen Bläsern sicher durch symphonische Werke zu wandern. Sein...

  • 30.12.18