Bezirk Güssing

Beiträge zum Thema Bezirk Güssing

Fürs Eislaufen auf den zugefrorenen Güssinger Fischteichen bildet die Burg eine malerische Kulisse.
5

Überblick
Aktuelle Eislaufplätze in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Den Eisdecken in den Bezirken Güssing und Jennersdorf können derzeit auch die zarten Plusgrade tagsüber nichts anhaben. Dem Eislaufen steht nichts im Wege. Eine der schönsten Kulissen bildet dabei die Burg Güssing, wenn sich Jung und Alt auf den großen, zugefrorenen Güssinger Fischteichen am Fuße des Burgbergs tummeln. In den Bezirken Güssing und Jennersdorf kann man derzeit an folgenden Stellen eislaufen (Auszug): Güssing: FischteicheNeuhaus am Klausenbach: Eislaufplatz beim...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die nächsten Gemeinde-Impftage sind fixiert.

Gemeinde-Aktionen ohne Voranmeldung
Die nächsten Impftage in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

In etlichen Gemeinden in den Bezirken Güssing und Jennersdorf sind neuerlich Impftage terminisiert worden. Im Ollersdorfer Gemeindeamt wird wieder eine Impfstraße eingerichtet, und zwar am Montag, dem 24. Jänner, von 15.00 bis 18.00 Uhr. Am gleichen Montag wird in Minihof-Liebau geimpft. Von 17.00 bis 20.00 Uhr ist dafür die Ordination von Allgemeinmediziner Ernst Eicher geöffnet. In Bocksdorf ist ein Impftag für Donnerstag, den 27. Jänner, von 15.00 bis 18.00 Uhr terminisiert. Dafür steht...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die einklassige Volksschule Güttenbach bleibt aufgrund mehrerer Corona-Infektionen bis inklusive morgen, Freitag, geschlossen.
2

Corona-Welle
Schulklassen-Schließungen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Die aktuell sich auftürmende Omikron-Viruswelle geht an den Schulen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf nicht spurlos vorbei. Seit dem Ende der Weihnachtsferien mussten laut Angaben der Bezirksschulinspektion bisher zwei einklassige Schulen für mehrere Tage komplett geschlossen werden, dazu insgesamt 13 Klassen in sieben weiteren Schulen. Bis inklusive 24. Jänner bleibt die einklassige Volksschule Limbach aufgrund mehrerer Infektionsfälle geschlossen. In der ebenfalls einklassigen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sieben arbeitslose Frauen und vier arbeitslose Männer haben am Berufsförderungsinstitut Güssing eine Ausbildung zur Pflegeassistenz abgeschlossen.

Lehrgang abgeschlossen
Elf neue Pflegekräfte für Bezirke Güssing und Jennersdorf

Sieben Frauen und vier Männer aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf haben am Berufsförderungsinstitut Güssing eine Ausbildung zur Pflegeassistenz abgeschlossen. Die meisten von ihnen haben bereits eine Jobzusage für einen Arbeitsplatz in der Region in der Tasche. Die jüngste Absolventin ist 23, die älteste 54 Jahre alt. In der einjährigen Ausbildung machten sich die elf Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen mit theoretischen und praktischen Kenntnissen der Pflege vertraut: Pflegetechniken,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Post teilt die Teams in ihren Zustellbasen (im Bild Güssing) auf und holt im Bedarfsfall Leasingpersonal hinzu.
3

Omikron-Welle
Versorger in Bezirken Güssing und Jennersdorf rüsten sich für Personalausfälle

Wenn die Omikron-Viruswelle über Österreich in ähnlicher Weise hereinbricht wie über England, drohen durch hinaufschnellende Infektionszahlen nicht nur mehr Erkrankungen. Je mehr Menschen infiziert oder in Quarantäne sind, desto höher werden auch die Personalausfälle in Firmen oder öffentlichen Versorgungseinrichtungen sein. In England reichen die Ausfälle bis zu 20 Prozent. Entsprechend rüsten sich die heimischen Unternehmen, vor allem jene, die zur kritischen Infrastruktur gehören....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl zogen für die SPÖ des Bezirks Güssing Bilanz über das Jahr 2021.
2

SPÖ und ÖVP
Jahresrückblick für Bezirk Güssing aus Parteiensicht

Das abgelaufene Jahr 2021 habe dem Bezirk Güssing im Tourismus eine "positive Bilanz" gebracht, hob namens die SPÖ Landtagspräsidentin Verena Dunst hervor. "Die Vier- und Fünf-Sterne-Hotels verzeichneten einen Anstieg bei den Ankünften um 30,4 %, die Campingplätze von 8,9%, Privatquartiere von 128,2 %. Erfreulich sei auch, dass die Arbeitslosenzahlen im vierten Lockdown nicht in hohem Ausmaß gestiegen sei. "Durch die Kurzarbeit wurde das Schlimmste abgefedert", betonte Dunst. "Die Gemeinden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wollen für mehr Mobilität im Südburgenland sorgen: Obmann Walter Temmel, Geschäftsführerin Margit Nöhrer, Projektbegleiter Andreas Lehner, Verkehrsplaner Roman Michalek, Obmann-Stv. Franz Kazinota (von links).

Ab 2023
Ruftaxis sollen im Südburgenland flächendeckend fahren

Im Südburgenland soll ein flächendeckendes Sammeltaxisystem etabliert werden. Der Verein "Südburgenland plus", der sich um EU-förderbare Projekte in den Bezirken Güssing, Oberwart und Jennersdorf kümmert, hat dazu die Erstellung eines Konzeptes in Auftrag gegeben. Bestehende Ruftaxis bleiben"Etwa um die Jahresmitte 2022 sollen die Ergebnisse vorliegen. Die Umsetzung selbst erfolgt dann durch die Landesregierung", erklärt Margit Nöhrer von "Südburgenland plus". Die bestehenden Rufsammeltaxis...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ende 2020 schlossen 13 Frauen und Männer aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf beim BFI eine einjährige Pflegeassistenz-Ausbildung ab (Bild), ein weiterer Kurs startete 2021.

Noch offene Ausbildungsplätze
AMS Stegersbach und Jennersdorf starten Pflegeassistenz-Kurs

Wer in der Pflege eine neue berufliche Herausforderung suchen möchte, bekommt ab März dazu die Gelegenheit. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice (AMS) bietet das Berufsförderungsinstitut (BFI) in Güssing eine zwölfmonatige Ausbildung zur Pflegeassistenz an. Zur Teilnahme eingeladen sind arbeitslose bzw. arbeitsuchende Personen aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf. Die Ausbildungsinhalte umfassen die Grundzüge der Akut- und Langzeitpflege, der medizinischen Diagnostik und der diversen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Laut Gläubigerschutzverband Creditreform hat sich die Zahl der Unternehmenspleiten im Bezirk Güssing 2021 gegenüber 2020 mehr als verdreifacht.

Unternehmensinsolvenzen
Bezirk Güssing 2021 bei Insolvenzen unangefochten an der Spitze

Nach der durch die Corona-Hilfen bedingten Atempause im Jahr 2020 ist 2021 die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im Bezirk Güssing sprunghaft angestiegen. Laut Angaben des Gläubigerschutzverbands Creditreform gingen elf Unternehmen pleite, im Jahr davor waren es nur drei. Mit dieser Verdreifachung steht der Bezirk Güssing im Burgenland alleine da. Im Bezirk Oberwart gab es eine Verdoppelung, in den übrigen Bezirken blieb das Niveau einigermaßen konstant. Im Bezirk Jennersdorf wurden drei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehr Limbach half einer Autolenkerin aus ihrer misslichen Lage.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Dezember bewegt

Neuer Bürgermeister für Stegersbach Stegersbach hat einen neuen Bürgermeister. Der bisherige Vizebürgermeister Jürgen Dolesch (SPÖ) wird vom Gemeinderat zum Nachfolger seines Parteikollegen Heinz Peter Krammer gewählt, der 23 Jahre an der Spitze der Gemeindevertretung war. Hier geht es zum Beitrag.  Versteigerung von Güssinger Mineralwasser abgesagt Das Bezirksgericht Güssing hat die Versteigerung der brachliegenden Güssinger-Mineralwasser-Immobilien storniert. Das Landesgesellschaft Wirtschaft...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Ein Pokal für "Macher" Josef Puchas: Marcel Puchas, Verena Dunst, Werner Unger, Josef Puchas, Susanne Riepl und Walter Temmel (von links).
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im November bewegt

Trauer um burgenländische Trainer-Legende  Paul Gudovatz , der ehemalige Trainer und Betreuer des ÖFB-Nachwuchsteams ist im Alter von 75 Jahren an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben. Hier geht es zum Beitrag.  Destillerie Puchas eröffnet Genussmarkt in Kukmirn Hotelier Josef Puchas hat mit der Eröffnung des Genussmarktes in Kukmirn einen langgehegten Wunsch erfüllt. Der erste Teil des regionalen Genussmarktes in der Destillerie Puchas "Kukmirn" wird feierlich eröffnet. Hier geht es...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Wilhelm Pammer (links) legt Ende Oktober nach 32 Jahren sein Amt als Bürgermeister von Gerersdorf-Sulz zurück. Günter Berzkovics soll ihm nachfolgen.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Oktober bewegt

Rekord-Bürgermeister von Gerersdorf-Sulz zieht sich zurück Der längstdienende Bürgermeister des Burgenlandes Wilhelm Pammer (ÖVP) zieht sich nach 32 Jahren aus der Politik zurück. Günter Berzkovics (ebenfalls ÖVP) aus Sulz wird vom Gemeinderat zum Nachfolger gewählt. Hier geht es zum Beitrag. Burgauberg-Neudauberg hat ein neues Gemeindezentrum Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg bezieht ihr neues Gemeindezentrum, welches mit vielen Funktionen aufwarten kann.  Hier geht es zum Beitrag. ...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Walter Zloklikovits (Mitte) holte mit 65,1 % den Sieg bei der Bürgermeisterwahl in Heugraben. Erste Gratulanten waren Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landtagspräsidentin Verena Dunst.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im September bewegt

SPÖ erobert Bürgermeistersessel in Heugraben Walter Zloklikovits gewinnt die Bürgermeisterwahl in Heugraben. Der SPÖ-Kandidat kam auf 157 Stimmen, sein ÖVP-Kontrahent Manfred Orsolits auf 84. Hier geht es zum Beitrag. Per Anrufsammeltaxi durch das Zickental Durch die Gemeinden Gerersdorf-Sulz, Kukmirn, Heugraben, Rohr und Bocksdorf fährt ein Anrufsammeltaxi. Die Bürgermeister der fünf Gemeinden haben die Gründung eines Trägervereins eingeleitet, über den das neue Mobilitätsangebot abgewickelt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Tanzen ist ihr Leben: Lena Poglitsch als Schweißerin Aley, die so gerne Tänzerin werden möchte.

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im August bewegt

Illegalen-Aufgriffe nehmen im Bezirk Güssing rasant zu Die Balkanroute von Südost- nach Mitteleuropa wird von Flüchtlingen und Einwanderern aus Asien und Afrika seit Sommerbeginn immer stärker frequentiert. Im Bezirk Güssing wird im Durchschnitt täglich eine Gruppe illegaler Einwanderer gefasst. Hier geht es zum Beitrag. Rockig-romantische Musical-Premiere im Güssinger Burghof "What a feeling" - Musical Güssing bringt "Flaschdance" auf die Burg. Rockige Hit-Melodien, romantische Momente und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Georg Zawischa spielt die Titelrolle, Anna Sagmeister die junge Opernsängerin Christine Daaé.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Juli bewegt

Raiffeisen-Bezirksbanken Güssing und Jennersdorf fusionieren Die Raiffeisen-Bezirksbank Güssing und die Raiffeisen-Bezirksbank Jennersdorf fusionieren und formieren sich zur neuen Raiffeisen-Regionalbank Güssing-Jennersdorf. Hier geht es zum Beitrag. Impfwilligkeit in Großmürbisch und Güttenbach am höchsten In keiner Gemeinde in Österreich ist die Bereitschaft, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen, höher als in Großmürbisch. Das geht aus einem Bericht des Gesundheitsministeriums hervor....

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Zur Wahl standen bei der Volksbefragung die Sanierung des bestehenden Kulturzentrums in der Schulstraße ...
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Juni bewegt

Volk entscheidet sich für Ausbau des Güssinger Kulturzentrums KUZ oder Burg? Die Kulturvolksbefragung im Bezirk Güssing bringt ein eindeutiges Ergebnis. In den 28 Gemeinden entschied sich eine Mehrheit von 58,92 Prozent für den Vorschlag, das Kulturzentrum Güssing auszubauen.  Hier geht es zum Beitrag. Neue Volksschule Neuberg wird eröffnet Nach nur einjähriger Bauzeit wird die Volksschule Neuberg eröffnet und von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Bildungslandesrätin Daniela Winkler,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Die Feuerwehr Stegersbach bezieht ihre neues Haus an der Haupstraße.

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Mai bewegt

Feuerwehr Stegersbach übersiedelt in ihr neues Domizil Nach 60 Jahren verabschiedet sich die Feuerwehr Stegersbach von ihrem alten Feuerwehrhaus und zieht in einem Festzug in das neue Haus in der Hauptstraße ein. Hier geht es zum Beitrag. Schlepperei hat Aufwind im Bezirk Güssing Seit dem Jahresbeginn hat die Zahl der aufgegriffenen illegalen Einwanderer im Burgenland wieder deutlich zugenommen. Die meisten Schlepper nutzen nach wie vor die Bezirke Neusiedl am See und Oberpullendorf, aber schon...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Hunderte Frostkerzen leuchteten und rauchten des Nachts in den Obstgärten von Gerald Zotter.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im April bewegt

Frost suchte Kukmirner Erwerbsobstbau heim Drei heftige aufeinanderfolgende Frostnächte bereiten den Kukmirner Erwerbsobstbauern große Sorgen und richten möglicherweise ziemliche Schäden an. Hier geht es zum Beitrag. Bürgermeister von Heugraben zurückgetreten Heugrabens Bürgermeister Mario Faustner (ÖVP) tritt zurück. Für seinen Schritt macht er  persönliche Gründe geltend. Auch sein Mandat im Gemeinderat legt Faustner zurück. Hier geht es zum Beitrag.  11,5 Millionen Euro Investitionen in und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Am Traktor und dem angekoppelten Holzrückewagen entstand Totalschaden.
3

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im März bewegt

Neues Gründerzentrum für innovative Unternehmen in Güssing Potenziellen Jungunternehmern mit innovativen Geschäftsideen will die Landes-Wirtschaftsagentur auf die Sprünge helfen. Im Technologiezentrum Güssing hat sie ein Gründerzentrum namens "Südhub" eingerichtet. Hier geht es zum Beitrag. Traktorbrand in Glasing In einer Halle gerät ein Traktor in Vollbrand. Auch Teile des Gebäudes und Maschinen werden beschädigt. Hier geht es zum Beitrag.  Burgauberger Marco Prinner singt bei "Starmania"...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Herbert und Nada Wagner haben ihre traditionsreiche Buch- und Papierhandlung geschlossen, ihre Webshops führen sie aber weiter.

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Feber bewegt

Vier Pfarren bilden einen Seelsorgeraum  Einen gemeinsamen "Seelsorgeraum" bilden seit 2. Feber die Pfarren Großmürbisch, Hagensdorf, Heiligenbrunn und Strem. Der Seelsorgeraum "Göttliche Barmherzigkeit" hat seinen Sitz in Großmürbisch und wird von Pfarrer Ján Wechter geleitet. Hier geht es zum Beitrag. Stegersbacher Buchhandlung Wagner sperrt nach 95 Jahren zu Die Buch- und Papierhandlung Wagner in Stegersbach schließt nach 95 Jahren ihren Betrieb. Damit gibt es in den Bezirken Güssing und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Arzt Klaus Wehle impft eine Heimbewohnerin.
2

Jahresrückblick Burgenland 2021
Das hat den Bezirk Güssing im Jänner bewegt

Auftakt für Covid-19-Impfungen in Pflegeheimen Im Güssinger Pflegeheim St. Franziskus beginnen die Impfungen gegen Covid-19. Am ersten Tag bekommen mehr als 210 Bewohner und Mitarbeiterinnen die erste Teilimpfung. Hier geht es zum Beitrag.  Feuerwehr-Premierenwahlen im Bezirk Güssing Das neue burgenländische Feuerwehrgesetz sieht vor, dass alle Wehren ihren Kommandanten und seinen Stellvertreter neu wählen müssen, egal wann die letzte Wahl stattgefunden hat. Als erste Wehr wählen Sumetendorf,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Werben um Lkw-Fahrernachwuchs (von links): Harald Braun (AMS Jennersdorf), Petra Weber (BFI), Sonja Marth (AMS Stegersbach), Roman Eder (WKÖ).

Für interessierte Arbeitslose
AMS Stegersbach zahlt Lkw-Führerscheine

Neue Wege gehen das Arbeitsmarktservice (AMS) Stegersbach und die Wirtschaftskammer Güssing, um dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Güterberförderungsbranche zu begegnen. Interessierten aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf, die beim AMS als arbeitslos gemeldet sind, wird aus Mitteln der Fachkräfteoffensive ein zehnwöchiger Kurs inklusive C- und CE-Führerschein, Staplerschein und Kranschein komplett finanziert. Fahrer dringend gesucht"Burgenlandweit suchen aktuell 33 Betriebe aus der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das größte Wasserbauvorhaben, das im kommenden Jahr in Angriff genommen wird, ist die Errichtung des Hochwasserschutzes in Weichselbaum.

Zwei Millionen Euro
Bund fördert Wasserbau in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

2,02 Millionen Euro Bundesförderungen hat Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger für Wasserwirtschaftsprojekte in den Bezirken Güssing und Jennersdorf im Jahr 2022 freigegeben. Davon entfallen 1,59 Millionen Euro auf den Hochwasserschutz, 429.000 Euro auf das Wasser- und Kanalnetz. Großprojekt WeichselbaumGrößtes Einzelprojekt ist die Errichtung des Hochwasserschutzes in Weichselbaum, durch den 189 Personen und 132 Objekte vor Überflutungen geschützt werden sollen. Von den 1,34 Millionen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der zurückgetretene ÖVP-Bundesobmann Sebastian Kurz habe ausgezeichnete Politik geleistet, sagte der Güssinger ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel.

Temmel sieht "förmliche Hetzjagd"
Güssinger ÖVP-Bezirkschef bedauert Kurz-Rücktritt

"Bedauerlich" ist für den Güssinger ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel der Rücktritt von ÖVP-Bundesobmann Sebastian Kurz. "Er hat ausgezeichnete Politik für die Österreicherinnen und Österreicher geleistet und enorm viel dazu beigetragen hat, den Stellenwert unseres Heimatlandes im Ausland wieder entsprechend zu heben." Der Schritt sei aber auch verständlich. "Das ständige Anpatzen und eine förmliche Hetzjagd auf seine Person erinnern mich an Silberstein-Methoden", so Temmel. Kurz habe viel...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.