Bezirk Güssing

Beiträge zum Thema Bezirk Güssing

Politik
Treten im Jänner an: Spitzenkandidatin Verena Dunst (3. von rechts) mit Kevin Sifkovits, Jürgen Schabhüttl, Michaela Raber, Wolfgang Sodl und Christian Garger (von links).

Für Landtagswahl 2020
SPÖ des Bezirks Güssing fixiert ihre Kandidatenliste

Keine Überraschungen bietet die Kandidatenliste der SPÖ des Bezirks Güssing für die Landtagswahl im Jänner 2020. Als Listenführerin nominierte die Bezirkskonferenz die Bezirksparteivorsitzende und Landtagspräsidentin Verena Dunst (Moschendorf). Auf Platz 2 rangiert der amtierende Abgeordnete Wolfgang Sodl (Olbendorf), der seit 2010 dem Landtag angehört. Dahinter folgen Bundesrat Jürgen Schabhüttl (Inzenhof), der Güssinger Vizebürgermeister Christian Garger (Glasing), die Rauchwarter...

  • 13.10.19
Lokales
Bei der Übung wurden Sandsäcke, die bei Hochwasser aufgestapelt werden, mit einem eigens konstruierten "Zehn-Zylinder" befüllt.
12 Bilder

Feuerwehr und BH
Rüsten für Katastropheneinsätze im Bezirk Güssing

130 Feuerwehrleute mit 30 Fahrzeugen sowie der Führungsstab der Bezirkshauptmannschaft Güssing beteiligten sich an einer Katastrophenhilfsdienst-Übung, bei der diverse Unglücksszenarien durchgespielt wurden. Schauplätze waren Güssing, Hagensdorf und Bildein. Beim alten Lagerhaus in Güssing galt es, nach fiktiven Unfällen eine Künette zu sichern, eine Mauer vor dem Einsturz bzw eine Deckenkonstruktion vor dem Zusammenbruch zu bewahren. Nach dem Einsturz eines Silotanks wurden auch das...

  • 09.10.19
  •  1
Politik
ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel will zwischen 18. Oktober und 29. November alle 28 Gemeinden besuchen.

ÖVP tourt im Herbst durch alle Gemeinden des Bezirks Güssing

Eine Tour durch alle 28 Gemeinden des Bezirks Güssing kündigte ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel an. Zwischen 18. Oktober und 29. November seien alle Bürger aufgerufen, bei den Stopps ihre Anliegen an die Landespolitik zu formulieren. Die ÖVP will diese in ihr Wahlprogramm für die Landtagswahl aufnehmen. Zwei Bezirks-Touren hat Temmel heuer schon absolviert. "Die drängendsten Themen waren Gesundheit, Pflege, Breitband-Internet, öffentlicher Verkehr und mehr Transparenz bei der Verwendung...

  • 07.10.19
Leute
Der Sieg beim Beachvolleyballturnier des Bezirks Güssing ging an das Team Gamischdorf/Neuberg/St. Michael.

Beachvolleyballturnier
Feuerwehrjugend des Bezirks Güssing bewies sich auf Sand

Sieben Mannschaften ritterten in Gamischdorf um den Sieg beim erstmals ausgetragenen Beachvolleyballturnier der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Güssing. Der Sieg ging an das gemischte Team Gamischdorf/Neuberg/St. Michael 1 vor Sulz/Gerersdorf/Rehgraben 1, Rauchwart/Deutsch Tschantschendorf und Kukmirn/Rohr. Dahinter landeten auf Platz 5 Gamischdorf/Neuberg/St. Michael 2, auf Platz 6 Stegersbach und auf Platz 7 Sulz/Gerersdorf/Rehgraben 2.

  • 01.10.19
  •  1
Politik

Aus den Gemeinden
Nationalratswahl im Bezirk Güssing: Hochburgen und Tiefpunkte

Ihren höchsten Anteil bei der Nationalratswahl 2019 im Bezirk Güssing verzeichnete die ÖVP in der Gemeinde ihres Bezirksparteivorsitzenden Walter Temmel. In Bildein kam sie auf 62,9 % der Stimmen. Die wenigsten ÖVP-Stimmzettel in der Urne fanden sich in Neustift bei Güssing, wo die Partei von Sebastian Kurz trotz kräftigen Zuwachses nur auf 26,8 % kam. Hochburg der SPÖ war traditionellerweise Tschanigraben, wo die Partei von Pamela-Joy Rendi-Wagner eine absolute Mehrheit von 56,8 % schaffte....

  • 29.09.19
Leute
Werner Laky, Walter Temmel, Nikolaus Berlakovich, Thomas Steiner, Karin Kirisits, René Pöschlmayer, Marianne Hackl, Ilse Gassler, Klaus Sagmeister, Georg Rosner

Im Weinmuseum
Regionale Genüsse bei ÖVP-Bezirksweinkost in Moschendorf

Ausgesuchte Weine und regionale Schmankerl aus dem Bezirk Güssing sowie dazu passender Käse kamen bei der Weinkost der Bezirks-ÖVP im Weinmuseum Moschendorf auf die Tische. Die Besucher verkosteten mit Genuss. Unter den Gästen: ÖVP-Landesobmann Thomas Steiner, NR-Abg. Nikolaus Berlakovich, BR Marianne Hackl, LAbg. Walter Temmel, LAbg. Georg Rosner, Vizpräs. Klaus Sagmeister, Bgm. Werner Laky, Bgm. Karin Kirisits, KR Ilse Gassler und Wirtschaftsbund-Stadtobmann René Pöschlmayer.

  • 23.09.19
Wirtschaft
Den Startschuss zur AMS-Tour gaben WK-Vizepräsident Klaus Sagmeister sowie Sonja Marth, Angelika Csencsics und Gerd Friedl vom AMS Stegersbach (von rechts).

Arbeitsmarktservice Stegersbach
AMS-Berater touren durch den Bezirk Güssing

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Arbeitsmarktservice (AMS) Stegersbach begeben sich bis Mitte Oktober auf Betriebs-Tour durch den Bezirk Güssing. "Im direkten Kontakt mit den Unternehmen informieren wir über das Förder-und Dienstleistungsangebot des AMS. Aber auch der Fachkräftemangel oder Probleme bei der Lehrstellenbesetzung stehen auf der Tagesordnung", erläutert Sonja Marth, Geschäftsstellenleiterin des AMS. Interessierten Unternehmen stehen Angelika Csencsics (050904-106402) und...

  • 18.09.19
Lokales
Die Feuerwehr Limbach sicherte sich zwei von drei Kategoriesiegen und den Tagessieg.
4 Bilder

Güssinger Bezirkswettbewerb
Atemschutz: Dreifachsieg für Limbacher Feuerwehr

Bei der Atemschutzleistungsprüfung der Feuerwehren des Bezirks Güssing in Bildein kam niemand an den Trupp aus Limbach heran. Der Sieg in den Kategorie Silber und Gold bedeutete gleichzeitig den Tagessieg. Lediglich in der Kategorie Bronze musste sich Limbach den Kameraden aus Ollersdorf geschlagen geben. 18 Trupps aus dem Bezirk nahmen an der Leistungsprüfung teil. Neben der Absolvierung der Hindernis- und Rettungsstrecke mussten auch 20 Theoriefragen je Teilnehmer bewältigt sowie die...

  • 09.09.19
  •  1
Wirtschaft
Im Bezirk Güssing ging die Zahl der Immobilientransaktionen um 1,5 % zurück, im Bezirk Jennersdorf um 8,9 %.

Weniger Dynamik als im Norden
Immobilienmarkt in Bezirken Güssing und Jennersdorf schrumpft

Der Immobilienmarkt in den Bezirken Güssing und Jennersdorf ist im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 geschrumpft. Laut Grundbuch-Recherchen des Immobilienvermittlers Remax wurden im Bezirk Güssing 445 Transaktionen verbüchert, das waren um 1,5 % weniger als 2018. Im Bezirk Jennersdorf wurden 216 Verkäufe registriert, was einem Rückgang von 8,9 % entspricht. Der Wert der Verbücherungen im Bezirk Güssing ging um 35 % auf 15 Millionen Euro zurück, im Bezirk...

  • 22.08.19
Politik
Die FPÖ-Kandidaten des Bezirks Güssing: Josef Graf (links), Renate Huck und Thomas Grandits.

Nationalratswahl
FPÖ fixiert ihre Südburgenland-Kandidaten

Die FPÖ hat ihre Kandidaten für die Nationalratswahl nominiert. Im Wahlkreis Süd- und Mittelburgenland rangiert die gegenwärtige Abgeordnete Petra Wagner (Rudersdorf) auf Platz 2 hinter Parteichef Norbert Hofer (Pinkafeld). Bestgereihter Kandidat des Bezirks Güssing ist Bezirksparteiobmann Josef Graf aus Neudauberg, der für die FPÖ schon bei der heurigen Europa-Wahl ins Rennen gegangen ist. Auf Listenplatz 6 steht Thomas Grandits aus Wörterberg, Büroleiter von Landeshauptmann-Stv. Johann...

  • 11.08.19
Politik
Die ÖVP-Kandidaten Karin Kirisits (2. von rechts) und René Pöschlmayer (2. von links) mit den Bezirksspitzen Marianne Hackl und Walter Temmel.

Nationalratswahl
ÖVP Güssing schickt Kirisits und Pöschlmayer ins Rennen

Die ÖVP des Bezirks Güssing ist auf der Regional-Kandidatenliste für die Nationalratswahl am 29. September zweifach vertreten. Hinter Spitzenkandidat Nikolaus Berlakovich (Bezirk Oberpullendorf) geht die Hackerberger Bürgermeisterin Karin Kirisits auf Platz 2 ins Rennen. Auf Listenplatz 9 kandidiert René Pöschlmayer, Wirtschaftsbund-Stadtobmann von Güssing. Auf der ÖVP-Landesliste wurde Kirisits auf dem dritten Platz gereiht. Sie will sich für die Anliegen der Gemeinden sowie für Familien-...

  • 07.08.19
Lokales
Mitglieder der Wettkampfgruppe Güttenbach I - Sieger der Wehren des Abschnitts II im Nassbewerb
180 Bilder

Feuerwehr-Wettkampf
"Wasser marsch" beim Nassbewerb des Abschnitts II in Güttenbach

Dreizehn Feuerwehr-Gruppen aus den Bezirken Güssing und Oberwart trafen einander in Güttenbach zum Nassbewerb des Feuerwehr-Abschnitts II des Bezirks Güssing. Mit viel Einsatz und Freude ging der Wettbewerb über die Bühne und brachte letztendlich folgende Platzierungen: Wehren Abschnitt II: 1. Güttenbach I 2. Gamischdorf 3. Rauchwart 4. Neuberg I 5. St. Michael Gäste-Wehren: 1. Mischendorf 2. Eisenberg an der Pinka 3. Ollersdorf Gemischte Gruppen: 1. Güttenbach II 2....

  • 04.08.19
  •  1
Lokales
Bis 26. August sollen die 21 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Güssing die Ausbildung abgeschlossen haben.
2 Bilder

Unterstützung für die Polizei
Feuerwehr im Bezirk Güssing bildet Such-Fachleute aus

21 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Güssing haben eine Ausbildung zum "Fachberater und Ausbilder" für Suchaktionen begonnen. Im Feuerwehrhaus Sulz fand die erste Einheit statt. "Wir wollen Feuerwehrleute ausbilden, um Suchaktionen gemeinsam mit der Polizei besser koordinieren zu können", erklärt Christian Doczekal, der die Zertifizierung leitet. Ab 26. August soll ein ganzes, geschultes Team an Such-Fachleuten den örtlichen Einsatzleitungen zur Verfügung stehen.

  • 31.07.19
Politik
An der Baustelle der Dürrebach-Brücke in Olbendorf: Bautenlandesrat Heinrich Dorner (rechts), Landtagspräsidentin Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl.

Straßen und Hochwasserschutz
7,3 Millionen Bauten-Euro für den Bezirk Güssing

7,3 Millionen Euro werden im Jahr 2019 im Bezirk Güssing für Straßen und Hochwasserschutz ausgegeben. Das gab Bautenlandesrat Heinrich Dorner bei einem Besuch in Olbendorf bekannt. Auf Landesstraßen entfallen zwei Millionen Euro, auf Güterwege und Forststraßen 2,3 Millionen sowie auf Schutzwasserwirtschaft und Gewässerökologie drei Millionen. "Damit werden Wachstum, Arbeitsplätze und Unternehmen gefördert", betonte Dorner. Die Mittel stammen von Bund, Land, Gemeinden und teilweise von der...

  • 31.07.19
Wirtschaft
Wollen Bio-Umstellung beschleunigen (von links): Angela Pail (Landwirtschaftskammer), Landtagspäsidentin Verena Dunst, Agrarlandesrätin Astrid Eisenkopf, Ida Traupmann (Bauernladen Güssing).

Güssing und Jennersdorf im Hintertreffen
Eisenkopf forciert Aufholprozess für Bio-Wende

In Sachen Bio-Landwirtschaft hinken die beiden südlichsten Bezirke dem Rest des Burgenlandes hinterher. Während landesweit 35 % der Anbaufläche biologisch bewirtschaftet werden, sind es im Bezirk Güssing erst 25,09 % und im Bezirk Jennersdorf erst 6,37 %. "Im Bezirk Jennersdorf fehlt es an Großabnehmern für Bioprodukte, Eigenlager haben die Bauern kaum. Außerdem hat der Bezirk sehr gute und ertragreiche Böden, sodass für viele der Umstieg mit großen Einbußen verbunden wäre", erläutert Angela...

  • 23.07.19
Wirtschaft
Stinatz mit dem Bonitätswert von 1,23 rangiert auf Platz 31 unter den 2.095 österreichischen Gemeinden.

Finanz-Analyse
Gemeindevergleich: Am besten im Burgenland wirtschaftet Stinatz

Die beste wirtschaftliche Bonität der Gemeinden im Burgenland hat Stinatz. Das geht aus einer Finanz-Analyse aller österreichischen Gemeinden hervor, die das Fachmagazin Public präsentiert hat. Stinatz kommt auf einen Bonitätswert von 1,23 und rangiert damit auf Platz 31 unter den 2.095 österreichischen Kommunen. Zu den Gewinnern zählen in dieser Wertung, die vom Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) vorgenommen wurde, nicht die reichsten Gemeinden, sondern jene, die am umsichtigsten...

  • 13.07.19
Politik
Die Kandidaten Florian Jandrisevits, Jürgen Schabhüttl und Gudrun Tanczos mit SPÖ-Bezirkschefin Verena Dunst (von links).
4 Bilder

Nationalratswahl
SPÖ-Kandidaten aus Bezirk Güssing wollen Vorzugsstimmen-Wahlkampf führen

Kräftig um Vorzugsstimmen wollen die SPÖ-Kandidaten aus dem Bezirk Güssing im Nationalratswahlkampf werben. "Mehr Burgenland nach Wien" lautet die Devise von Bundesrat Jürgen Schabhüttl (Inzenhof), der auf Platz 3 der Regionalwahlkreis-Liste rangiert. "Das Burgenland ist Vorreiter in der Öko-Wende, bei Ökostrom, in der Pflege und beim Mindestlohn", hofft Schabhüttl auf Vorbildwirkung. Dass die SPÖ in aktuellen Meinungsumfragen hinten liegt, sorgt ihn nicht. "Das kann sich wieder drehen." Der...

  • 07.07.19
Lokales
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte gelang der Feuerwehr Bildein der Bezirkssieg im Leistungsbewerb in der Kategorie Bronze A.
37 Bilder

Güssinger Bezirkswettbewerbe
Pinkataler Feuerwehren schlugen die Konkurrenz

Ins Pinkatal gingen die beiden Hauptsiege beim Bezirksleistungsbewerb der Feuerwehren des Bezirks Güssing, der in Rauchwart abgehalten wurde. Im Bewerb Silber A setzte sich Kulm mit 393,25 Punkten vor Gaas, Güssing, Heugraben und Urbersdorf durch. Die Kategorie Bronze A gewann Bildein mit 409,94 Punkten vor Gamischdorf, Kulm, Deutsch Ehrensdorf und Gaas. In der Kategorie Bronze B, bei der auch das Alter der Gruppenmitglieder mitbewertet wird, siegte Steinfurt. Der Tagessieg für die insgesamt...

  • 24.06.19
Politik
SPÖ-Landesvorsitzender Hans Peter Doskozil (links) mit den Kandidaten aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf: Jürgen Schabhüttl (Mitte), Wolfgang Decker (2. von rechts), Florian Jandrisevits (3. von rechts) und Gudrun Tanczos (2. von links).

Regionalkandidaten
Nationalratswahl: Schabhüttl auf SPÖ-Listenplatz 3

Die SPÖ hat ihre Kandidatenlisten für die Nationalratswahl festgelegt. Spitzenkandidat im Wahlkreis Süd/Mitte ist der 51-jährige Landtagsabgeordnete Christian Drobits aus Rotenturm, auf Platz 2 folgt Rebecca Pratscher aus Oberloisdorf. Bestgereihter Kandidat aus dem Bezirk Güssing ist auf Rang 3 der Bundesat und Inzenhofer Bürgermeister Jürgen Schabhüttl, der bereits von 2015 bis 2017 dem Nationalrat angehörte. Einziger Kandidat aus dem Jennersdorfer Bezirk ist der Königsdorfer Gemeinderat...

  • 21.06.19
Lokales
Die Gruppe Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart holte beim Leistungsbewerb des Bezirks Güssing den Tagessieg.
2 Bilder

Tagessieg für Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart
Feuerwehrnachwuchs des Bezirks Güssing bestens in Schuss

Mehr als 200 Feuerwehr-Jugendliche aus dem Bezirk Güssing kamen nach Rohr, um beim Leistungswettbewerb die Schnellsten und Geschicktesten unter ihnen zu ermitteln. In 33 Durchgängen wurden die Sieger eruiert. In der Bronze-Kategorie gewann Inzenhof vor Güssing, Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart, Gerersdorf/Rehgraben/Sulz und Gamischdorf/Neuberg/St. Michael. Die Silber-Wertung holte sich Güssing/Urbersdorf vor Gamischdorf/Neuberg/St. Michael und Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart. An...

  • 17.06.19
  •  1
Leute
Lauter Renates aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf fanden sich zum fünften "Renate-Treffen" ein.

Renate-Treffen
Alle kamen mit dem gleichen Vornamen nach Stegersbach

Alle, die im Stegersbacher Kastell einen gemeinsamen gemütlichen Abend verbrachten, kamen mit dem gleichen Vornamen. 25 Frauen aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf fanden sich zum fünften "Renate-Treffen" ein. "Es kamen Renates aus Wallendorf, Ollersdorf, Poppendorf, Bocksdorf, Stegersbach, Deutsch Tschantschendorf, Heiligenkreuz, Güssing, Mogersdorf und Rauchwart", freute sich Organisatorin Renate Wurglits. Mundart-Autorin Renate Gyaki sorgte mit ihren humorvollen Texten für...

  • 10.06.19
Leute
Einen Leberkäse aus Moorochsenfleisch präsentierten Christine Bogendorfer und Helga Galosch (rechts) in Rohr.
29 Bilder

Süß, sauer, pikant, fruchtig, saftig
"Paradiesische" Schmankerltage in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Einen besseren Rahmen hätte Familie Thamhesl für das 30-jährige Bestehen ihres Bauernladens kaum finden können. Die südburgenländischen "Paradies-Tage" lockten viele Fleisch-, Wurst- und Speckfreunde zu den oft prämierten Ab-Hof-Direktvermarktern nach Königsdorf. Insgesamt öffneten über 40 Erzeuger von Lebensmittelspezialitäten in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf am Wochenende ihre Türen. Die Kukmirner Obstbauern Zotter, Hoanzl und Nikles boten Vitaminhaltiges in allen Formen...

  • 20.05.19
  •  2
Politik
Im renovierten Bezirksbüro: Landesparteivorsitzender Hans Peter Doskozil (links), Bezirksvorsitzende Verena Dunst, Bezirksgeschäftsführer Patrick Hafner.
18 Bilder

Eröffnung nach Umbau
Güssinger SPÖ-Bezirksgeschäftsstelle grundlegend erneuert

In neuem Glanz präsentiert sich die Bezirksgeschäftsstelle der SPÖ in Güssing. Drei Monate dauerten die Umbauarbeiten, bei denen Inneneinrichtung, Böden, Sanitärräume, Computernetzwerk und Elektroinstallationen erneuert wurden. Neu entstanden ist ein Besprechungsraum. "Ursprünglich war es eine Wohnung, jetzt haben wir ein modern ausgestattetes Büro", betonte SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst bei einem Tag der offenen Tür. "Wir haben vor einiger Zeit überlegt, ob wir künftig in jedem Bezirk...

  • 20.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.