Güssing - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Trachtig: NR-Abg. Nikolaus Berlakovich, Mariana Moser, LAbg. Walter Temmel, Sabine Döberl, KR Johann Weber, Miss Burgenland Angelika Tuifel, Vbgm. Alois Mondschein.
2 Bilder

Premiere für Trachtenball
Bauernbund des Bezirks Güssing feierte in Tracht

Eine gesellschaftliche Premiere gab der Bauernbund des Bezirks Güssing. Sein erster Trachtenball zog Besucher in Dirndlkleid und Trachtenanzug ins Kulturzentrum. Bauernbund-Bezirksobmann Johann Weber zeigte sich sehr zufrieden. "Es ist schön, wenn so ein breites Publikum zusammenkommt und auf die heimische Landwirtschaft angestoßen wird". Es wurde aber nicht nur angestoßen, sondern auch gegessen: Auf der Speisekarte standen Rindfleisch, Gemüse und Würstel aus heimischer bäuerlicher...

  • 22.10.18
Leute
Der Ollersdorfer Kinderchor gab eine herzerfrischende Probe seines Könnens.
43 Bilder

Sketches, Musik und Film
Bunter Abend in Ollersdorf

Verfahrene Situationen kann es überall geben: zwischen Fahrlehrerin und Fahrschüler (Anna-Lena Peischl, Sascha Kranz), zwischen ORF-Ansagerinnen (Lilith Strobl, Theresa Strobl, Agnes Tkauz) oder zwischen altgedienten Eheleuten (Lore Stimpfl, Walter Fischer). Die Sketches beim Bunten Abend des Gesangvereins und der Theatergruppe Ollersdorf machten das mit humoristischer Schlagseite deutlich. Neben arrivierten und aufstrebenden Ollersdorfer Theaterschauspielern gab sogar eine ganze...

  • 19.10.18
Leute
Die Feuerwehr Neustift organisierte Wanderung und Verpflegung.

Marschieren, dann feiern
Feuerwehr Neustift veranstaltete Wandertag

Die Neustifter Dorfgemeinschaft fand sich am Samstag zum Marschieren zusammen. Auf den Spuren des ORF-Wandertags führte die Route, die Feuerwehr übernahm die Organisation. Im Ziel, dem Feuerwehrhaus, warteten Ofenerdäpfel mit Kräuterdip und Äpfel im Schlafrock mit Zwetschkenröster. Die Neustifter Dorfmusikanten sorgten für gute Unterhaltung.

  • 18.10.18
Leute
Günther Lainer (rechts) und Christian Putscher spielen am Donnerstag, dem 25. Oktober, in der Mehrzweckhalle zu Gunsten der Feuerwehr Kukmirn.

Kabarett mit Lainer & Putscher
Kukmirn: "Wurst-Salat" mit Augenzwinkern

Ein Kabarettist und ein Ernährungsberater machen in Kukmirn gemeinsam ein Kabarettprogramm. Günther Lainer, Mensch gewordener Protest gegen den Diätwahnsinn, und Christian Putscher, Lifestyle-Coach mit der Figur eines Zehnkämpfers, beschäftigen sich in „Wurst-Salat“ humoristisch mit den kulinarischen Seiten des Lebens. Lainer & Putscher spielen am Donnerstag, dem 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Der Erlös kommt der Feuerwehr Kukmirn zugute.

  • 18.10.18
Leute
Zahlreiche Gäste waren beim "Pink Ribbon"-Kinoabend im Dieselkino mit dabei. Der Sektempfang fang im eo statt.
3 Bilder

Pink Ribbon
Ausverkaufter Kinoabend der Soroptimistinnen im Dieselkino Oberwart

OBERWART. Die Pink Ribbon Botschafterin Elisabeth Schranz organisierte am 17. Oktober 2018 bereits zum 8. Mal den bewährten und beliebten Kinoabend der Soroptimistinnen im Dieselkino. Um 19 Uhr gab es einen Sektempfang in der Aperol Café Bar im EO. Um 20.00 Uhr starteten die ausverkauften Vorführungen von zwei hochkarätigen Filmen im Diesel Kino Oberwart. Madama Aurora und Maudie"Madame Aurora und der Duft von Frühling": Die lebensfrohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden...

  • 18.10.18
Leute
Die Revue "Das kann doch einen Schneemann nicht erschüttern" ist am 7. Dezember in Güssing zu sehen.
2 Bilder

Theater und Revue
Wir verlosen 2x2 Abos für das Kulturzentrum Güssing

Im Herbst startet in den burgenländischen Kulturzentren die neue Theatersaison mit vielen Highlights. Zudem wird heuer ein besonderes Jubiläum gefeiert: Seit vierzig Jahren werden Theaterabonnements angeboten. Aus diesem Anlass werden 2x2 Theater-Abos im Kulturzentrum Güssing verlost. In der Spielzeit 2018/19 wird das Kulturzentrum Güssing erneut zum Schauplatz eindrucksvoller Theaterabende mit herausragenden Produktionen. Eine Saison lang können die Besucherinnen und Besucher einen bunten...

  • 17.10.18
Leute
Der Jennersdorfer Gymnasiums-Ball steigt am Freitag, dem 19. Oktober.
2 Bilder

Gymnasium und Handelsakademie
Jennersdorfer und Stegersbacher Maturanten feiern ihre Bälle

In der Stadthalle Fürstenfeld feiern die Maturantinnen und Maturanten des Gymnasiums Jennersdorf ihren Maturaball. Unter der Devise "Route 66 - Unser Weg zum Ziel" beginnt das Geschehen am Freitag, dem 19. Oktober um 20.00 Uhr mit der Polonaise. Es spielt die Band "Skylight". Am Samstag, dem 20. Oktober, findet ab 19.00 Uhr im Messezentrum Oberwart der Abschluss- und Maturaball der Handelsakademie Stegersbach statt. Das Ball-Motto lautet "Viva HAK Vegas!". Um 20.30 Uhr beginnt die Polonaise,...

  • 17.10.18
Leute
Die Weitwanderer Andrea Feiler und Walter Preißl wurden auf ihrer Reise vom Neustifter Bürgermeister Franz Kazinota begrüßt.

Weitwanderer
240 Kilometer durchs Burgenland - auch durch Neustift

Das Burgenland von Nord nach Süd durchquerten die Parndorferin Andrea Feiler und der Wiener Walter Preißl. Auf ihrem 240 Kilometer langen Burgenland-Weitwanderweg machten sie auch Station auf dem Gemeindeamt von Neustift bei Güssing. Bürgermeister Franz Kazinota wünschte viel Erfolg für den letzten Wegabschnitt.

  • 17.10.18
Leute
Von links: Franz Holper aus Güttenbach, die Grieselstein-Britin Melitta Petr und Ewald Deutsch aus Heiligenbrunn.

Güttenbach mit Heiligenbrunn trifft Grieselstein
Südburgenländische Zufallsbegegnung in Cornwall

"Jöööö, die Südburgenländer!" Bus-Chauffeur Franz Holper aus Güttenbach war höchst erstaunt, als am Landsitz Prideaux Place in Padstow (Cornwall) den Ruf vernahm. Er kam von Melitta Petr aus Grieselstein, die seit 25 Jahren in England als Reiseleiterin lebt und den burgenländische Reisebus mit der Aufschrift "Jandrisevits-Reisen" entdeckt hatte. Petr freute sich sehr, Menschen aus der Heimat zu treffen - und das ausgerechnet am Drehort von Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen.

  • 16.10.18
Leute
Von links: Günter Gutmann (Gitarre), Ludwig Löffler, Sabine Löffler, Heike Schmidt, Arthur Knowl, Gerhard Kilian und Martin Prinner (Harmonika).

Burgauberger in Monaco
"Hit - Die Musi" spielte an der Côte d’Azur

In Monaco gab die Unterhaltungs-Formation "Hit - Die Musi" ein Gastspiel. Genauer gesagt spielte die Formation rund um den Burgauberger Martin Prinner beim Oktoberfest in "Gerhard's Café" im kleinen Jachthafen. "Gäste aus der ganzen Welt im urigen Ambiente, mit Lederhose und Weißwürsten zwischen den ganz Reichen dieser Welt - es war ein Superabenteuer", schwärmt Martin Prinner.

  • 15.10.18
Leute
2 Bilder

Lukas Resetarits im KUZ Güssing
Lukas Resetarits im KUZ Güssing

GÜSSING (dp). Fotografiert in der Garderobe des KUZ Güssing nach seinem Auftritt, hier stand Lukas Resetarits still. Davor, auf der Bühne vor vollem Haus, wurde er nicht müde zu erzählen, wie er als junger Mensch in den 1970er Jahren für Dinge, die ihm wichtig waren, gekämpft hat. Er erzählte von der Arena-Besetzung und seinem ersten Kabarettprogramm gemeinsam mit den Kollegen von der Kabarettgruppe "KEIF". In seinem Programm "70er - leben lassen" handelt Lukas Resetarits all die Besonderheiten...

  • 12.10.18
Leute
Mach' mit und gewinne 1 von 5 Regionauten-Bag's!

DANKE am "Tag der Regionauten"

12. Oktober - "Tag der Regionauten"  Gerhard Woger, der diesen Tag ins Leben gerufen hat, ladet heuer bereits zum 3. Mal, alle Regionauten dazu ein sich untereinander mit einem Schnappschuss oder einem kleinen Beitrag zu bedanken. Wir sagen DANKE! Auch die Redakteure der Bezirksblätter Burgenland und ich, Desi Tinhof, wollen uns bei euch Regionauten für die Vielfalt an Schnappschüssen und Beiträgen, die Tag für Tag auf meinbezirk.at erstellt, geteilt und diskutiert werden, recht herzlich...

  • 11.10.18
  • 3
Leute
Wilma Tobitsch und Ewald Schabhüttl begrüßten auch Gäste aus Kerala, Indien: Jay, Kukku Ramesh und Adul Kumar (von links).

Katastrophenhilfe für Kerala
Stegersbacher Benefiz-Spenden helfen indischen Hochwasser-Opfern

Volles Haus herrschte bei einem Benefizabend im Stegersbacher Pfarrzentrum. Alle Besucher wollten durch Spenden und Beiträge den Hochwasseropfern im indischen Bundesstaat Kerala helfen, die durch Überflutungen im August heimat- und obdachlos geworden sind. Auf den Büffettischen standen indische Suppe, Bohnensuppe, Kürbisgemüse, Salzstangerl und Mehlspeisen zur Auswahl. Das Melodic-Duo spielte Tanzmusik. Organisatorin Wilma Tobitsch war ob des großen Zustroms sichtlich bewegt. Sie wird die...

  • 09.10.18
Leute
Sandra Schabhietl (rechts) und Sabine Dolesch führten durch den "Pink-Ribbon"-Abend.
23 Bilder

"Pink Ribbon" zur Brustkrebsvorsorge
Stegersbach: Rosa Schleifen, Lieder von Herzen und 180 Kerzen

Als 180 rosa Kerzen auf den Tischen entzündet wurden, war es mucksmäuschenstill im Saal des Stegersbacher Kastells. Sie standen symbolisch für jene 180 Burgenländerinnen, die im Vorjahr an Brustkrebs erkrankt sind. Ihnen und allen anderen von der Krankheit Betroffenen galt der Benefiz-Abend, den die SPÖ-Frauen unter der Leitung von Sandra Schabhietl veranstalteten. Rosa waren die Ansteckschleifen ("Pink Ribbon") für die hunderten Gäste, rosa waren die Schals der Damen und die Luftballons,...

  • 08.10.18
Leute
Familie Sommer aus Wörterberg besichtigte das Freilichtmuseum Gerersdorf.
24 Bilder

Lange Nacht der Museen
Nachtwandelnd durch die Museen im Bezirk Güssing

Gerhard Kisser strahlte übers ganz Gesicht. Nachdem sein Gerersdorfer Freilichtmuseum vom ORF-Publikum zum schönsten Platzerl des Burgenlands erkoren worden war, strömten noch mehr nächtliche Besucher als sonst zu dem historischen Gebäudeensemble. Anlass war die "Lange Nacht der Museen", bei der 38 Kulturstätten im Burgenland bis Mitternacht offenhielten. Kisser führte durch alte Bauernhäuser, erklärte historische Architektur, zeigte bäuerliche Werkzeuge, erzählte vom seinerzeitigen Alltag...

  • 08.10.18
Leute
Rund 200 Wandersleute machten sich auf die drei bzw. sechs Kilometer lange Strecke.
83 Bilder

Bezirksblätter-Familienwanderung
Fröhliche Wanderer in Olbendorfs Hügeln

Für Auswärtige war die Mittermühl Neuland, für die Olbendorfer vertrautes Gelände. Der am südlichsten gelegene Ortsteil der Gemeinde war das (halbe) Ziel der Bezirksblätter-Leserwanderung, von dort ging es über die Bergen wieder zurück zum Ausgangspunkt ins Dorf. Zum ersten Mal fand eine Leserwanderung der Bezirksblätter Burgenland im Bezirk Güssing statt. Auch Gäste aus den Bezirken Oberwart und Oberpullendorf waren extra angereist, um die schöne Olbendorfer Hügellandschaft mit ihren...

  • 08.10.18
Leute
Kürbisernte in Deutsch Tschantschendorf
70 Bilder

Schnappschüsse des Monats September 2018 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus...

  • 04.10.18
  • 3
Leute
Die schlimmste Flut seit 100 Jahren hat im August den indischen Bundesstaat Kerala heimgesucht. Die Pfarre Stegersbach will helfen.
22 Bilder

Pfarre hilft
Stegersbach: Benefiz-Abend für indische Hochwasser-Opfer

Die tragischen Jahrhundertüberflutungen im indischen Bundesstaat Kerala im August haben auch die Menschen in der burgenländischen Partnerdiözese Eisenstadt erschüttert. Die katholische Pfarre Stegersbach, die Kerala seit Jahrzehnten sehr verbunden ist, veranstaltet daher am Samstag, dem 6. Oktober, im Pfarrzentrum einen Benefizabend. Beginn ist um 19.30 Uhr. "Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird noch im Oktober persönlich nach Indien gebracht, um schnellstmöglich Hilfe leisten zu können",...

  • 02.10.18
Leute
Nicht nur aus dem Seewinkel kamen Sturm-Fans angereist.
33 Bilder

Uhudlersturmfest
Sturm, Wind und Uhudler im Heiligenbrunner Kellerviertel

Sturmzeit herrschte im Kellerviertel gewissermaßen doppelt. Ein scharfer Wind pfiff durch die Gassen und zwischen den Weinkellern, als wolle er das traditionelle Uhudlersturmfest verblasen. Aber keine Chance: Tausende kamen, um sich den Sturm des heurigen Jahres einschenken zu lassen. "Es dürften rund 6.000 Besucher gewesen sein", meint Kellervereins-Obmann Karl Böö. Reisebusse mit Sturm-Fans kamen unter anderem aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark. Trotz der wetterbedingt...

  • 01.10.18
Leute
In ihrem Anliegen vereint (von links): Schauspielerin Konstanze Breitebner, Organisatorin Edith Weber, Ärztin Irmgard Luisser.
44 Bilder

Benefizveranstaltung
Rosa Abend auf Burg Güssing für die Krebsvorsorge

In hellem Rosa leuchtete die Burg Güssing in die Nacht, um ein Symbol zu geben. Der Anlass: ein Benefizabend zu Gunsten der Brustkrebsvorsorge, der unter dem weltweiten Motto "Pink Ribbon" (= "rosa Band") erstmals auch in Güssing stattfand. Ein gemeinsamer Fackelzug auf die Burg bildete den Anfang. Die Organisatorinnen Edith Weber und Astrid Wurglics hatten für den guten Zweck des Spendensammelns kulturelle Aushängeschilder in den Rittersaal gebeten: Schauspielerin Konstanze Breitebner...

  • 01.10.18