Güssing - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Das "neue Einsatzfahrzeug" nahm Jubilar Rainer Freißmuth (3.v.l.) mit Gattin Petra sowie den Kindern Patrick und Selina von Feuerwehrverwalter Wolfgang Kniedl entgegen.
2 Bilder

Kommandant Rainer Freißmuth staunte
Neues Limbacher "Einsatzauto" zum Geburtstag

Als Einsatzfahrzeug für den Ernstfall würde es zwar nicht durchgehen, aber als Geburtstagsgeschenk passt es allemal. Das hölzerne Feuerwehrauto spendierte nämlich die Feuerwehr Limbach ihrem Kommandanten Rainer Freißmuth zum 50. Geburtstag. Außerdem stemmten seine Kameraden mit vereinten Kräften und einem kräftigen „Hooo-ruck!“ einen Geburtstagsbaum in die Höhe. Jubilar Rainer Freißmuth übt seit 14 Jahren die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandanten aus. Die Gratulationen im Namen der...

  • 18.12.18
Leute
Das neue "Mahlzeit Burgenland"-Buch wurde in Eisenstadt präsentiert.
8 Bilder

Hochzeit
Burgenländische Hochzeitsmehlspeisen als ORF-Buch

Neues ORF Burgenland-Kochbuch „Mahlzeit Burgenland – Burgenländische Hochzeitsmehlspeisen“ präsentiert. PINKAFELD/EISENSTADT. Was wäre eine burgenländische Hochzeit ohne die traditionellen Mehlspeisen? Dobostorte, Schaumrolle, Ilonkaschnitten, Grammel-pogatscherl und vieles mehr sind im neuen Buch „Mahlzeit Burgenland – Burgenländische Hochzeitsmehlspeisen“ zu finden. Es umfasst 35 Rezepte süßer, burgenländischer Köstlichkeiten und ist ab sofort erhältlich. Fotograf Andi Bruckner hat die...

  • 18.12.18
Leute
60 Bilder

Abschied von Freunden
Güssing: Allerletzter Auftritt der Poleros nach 20 Jahren

Nach erfolgreichen 20 Jahren erklärte die Tanzmusikband aus sich heraus das Aus. Noch einmal, ein letztes Mal, gab es eine Tanzveranstaltung für einen Wohltätigkeitszweck, bei dem sich die treuesten Fans einfanden. Es wurde gesungen, gelacht, getanzt und auch geweint, denn die "Poleros" wird es nicht mehr geben. Gerhard Tukovics, Christian Uzsak und Ewald Muik. Volle TanzflächenMit "I need more of you" von den Bellamy Brothers als Auftaktlied war der Kontakt mit dem Publikum sofort...

  • 16.12.18
Leute
51 Bilder

Erfolgreiche Vorweihnachtsveranstaltung der Volksschule Neuberg
Yoga mit dem Weihnachtsmann

Vor einem vollem Haus ging die diesjährige Vorweihnachtsveranstaltung der Volksschule Neuberg am Sonntag, dem 16. Dezember 2018 über die Bühne. Viele Gäste waren gekommen, unter ihnen auch die Gemeindespitze mit Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel und Vizebürgermeisterin Birgit Karner sowie NMS Direktor OSR Rudolf Ehrenhöfler mit einigen Kolleginnen der NMS St.Michael, um den Darbietungen der Kinder zu lauschen. Eröffnet wurde der Nachmittag mit Auftritten der Musikschüler auf dem Keyboard...

  • 16.12.18
  •  1
Leute
The EARLS 1965: v.l.: Fery Unger, Pedro Gratzl, Richard Matisovits, Werner Jandrisevits

Sankt Michael im Burgenland
„The EARLS“ geben ihren Abschied bekannt

Die südburgenländische Band „The EARLS“ verlässt mit Ende 2018 die Bühne. Was 1965 in St. Michael im Burgenland mit den Gründungsmitgliedern Richard Matisovits, Rudolf (Pedro) Gratzl, Werner Jandrisevits, Fery Unger und Stefan Plank (+1982) begann und mehr als drei Jahrzehnte später durch ein Revival-Konzert im Jahr 2000 fortgeführt wurde, ist 2018 zu Ende gegangen. Ohne Mitwirkung der angeführten Gründungsmitglieder wird es daher keine legitimierte Band mit dem Namen „The EARLS“ mehr geben....

  • 15.12.18
Leute
In ähnlicher Bredouille wie einst Donald Trump: Leo Lukas, Verena Scheitz, Gerald Fleischhacker, Guido Tartarotti und die Gebrüder Moped (von links).
2 Bilder

Lukas, Fleischhacker, Scheitz, Tartarotti und Moped
Kabarett in Güssing: 2018 brachte Zug-Pferde und Väterwickelwettbewerbe

Kann ein Mann deutsche Bundeskanzlerin werden? Was macht ein Pferd im Regionalzug? Und was passiert bei einem Väterwickelwettbewerb? Die Antworten auf diese und andere brennende Fragen servierte das Jahr 2018. Und auch das Kabarett-Sextett Leo Lukas, Gerald Fleischhacker, Verena Scheitz, Guido Tartarotti und die Gebrüder Moped, das im Kulturzentrum Güssing eben dieses Jahr im Rückspiegel betrachtete. Die Grenzen zwischen Realität und Satire verschwammen dank verlässlicher Pointen-Lieferanten...

  • 14.12.18
Leute
Die Bühne im Kulturzentrum war für "Jäger im Advent" mit Bäumen aus dem Wald geschmückt.

Benefiz-Abend
Jäger des Bezirks Güssing verbreiteten Adventstimmung

GÜSSING. Weihnachtliches in Wort und Klang boten die Jäger des Bezirks Güssing unter Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement ihren Gästen im Kulturzentrum. Das Klarinettenensemble der Musikschule Stegersbach, der Burgenländische Jägerchor, die Gruppe G3 und die Jagdhornbläser Güssing unter Stefan Messenlehner bestritten das Programm, durch das Bibiane Pelzmann führte. Den Erlös von "Jäger im Advent" spenden die Waidleute dem Roten Kreuz bzw. verwenden sie für Schul-Informationsmaterial über...

  • 14.12.18
Leute
Garish gastieren mit dem Programm "Rosen und Applaus" am Samstag, dem 22. Dezember, im Bildeiner Stadl.
2 Bilder

"Rosen und Applaus"
Wir verlosen Karten fürs Garish-Konzert in Bildein

Songs aus über zwei Jahrzehnten Band-Geschichte hat die Indie-Pop-Band Garish in ein Live-Projekt komprimiert. Bei einer Session mit Publikum sind in Oslip die "Uzlop-Bänder" entstanden. Unter dem Namen "Rosen und Applaus" gehen Garish mit diesem Programm auf Tour. Einzige Station im Burgenland ist am Samstag, dem 22. Dezember, der Bildeiner Stadl. Das Konzert beginnt um 21.00 Uhr. Vorverkaufskarten gibt es bei Ö-Ticket, ntry.at, im Kaufhaus Zax und in der Konditorei Lendl in Bildein, im...

  • 13.12.18
Leute
Weithin renommiert ist der Wein aus dem Kellerviertel Heiligenbrunn. Auch der Hagensdorfer Verschönerungsvereins-Obmann Gerhard Mittl ist stolz auf den Bekanntheitsgrad des Weins.
37 Bilder

Wasser, Wein und viel Natur
Mit Gerhard Mittl auf Tour durch die Gemeinde Heiligenbrunn

Dass der Verschönerungsverein Hagensdorf heuer für sein erstes Straßenfest die ganze Hauptstraße in Beschlag nahm, ist kein Zufall. "So ein Straßenbild wie hier gibt es im Südburgenland kaum noch wo", ist Vereinsobmann Gerhard Mittl überzeugt. In einer Linie sind die alten oder renovierten Häuser aufgefädelt, vor jedem eine Grünfläche, die früher fast in jedem Fall mit Bäumen bestanden war. Ein noch selteneres, weil österreichweit einzigartiges Straßenbild bietet sich drei Kilometer weiter:...

  • 13.12.18
  •  1
Leute
Die Laternenkrippen wurden in privatem Rahmen gebaut und bei einer Messe in der Stegersbacher Heilig-Geist-geweiht.

Leuchtend kreativ
Weihnachtskrippen in Stegersbacher Laternen

Eine besonders kreative Form von Weihnachtskrippe haben sich Bastler aus Stegersbach und Umgebung einfallen lassen. Gemeinsam stellten sie kleinformatige Krippen her, die in hölzerne Laternen integriert wurden. Pfarrer Karl Hirtenfelder segnete die Werke im Rahmen einer Messe und bekam von Organisatorin Birgit Hirschmann ein Exemplar als Geschenk überreicht.

  • 13.12.18
Leute
W wie Weinritter und W wie Walter (von links): Walter Temmel, Walter Fasching, Walter Temmel, Walter Faulhammer und Walter Dujmovits mit Ober-Weinritter Anton Kern.

Namensgleiche Weinritter
St. Michael: So viele Walters auf einem Fleck

Eine seltene Konstellation im Publikum seiner Weinsegnung stellte Anton Kern, der Vorsitzende der Europäischen Weinritterschaft des Legates V in St. Michael fest. Gleich fünf seiner anwesenden Mitglieder hießen mit Vornamen Walter. Kern holte Walter Temmel, Walter Fasching, Walter Temmel, Walter Faulhammer und Walter Dujmovits für ein Erinnerungsfoto zusammen.

  • 12.12.18
Leute
Die Spende übergaben SPÖ-Ortsvorsitzender Andreas Haadl (3.v.l.) und Vizebürgermeister Rudolf Ploy (2.v.r.) an Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst.

SPÖ übergab 500 Euro Erlös
Rauchwarter tranken Punsch für gute Zwecke

Das Einschalten der Christbaumbeleuchtung im Dorf verband die SPÖ Rauchwart mit einer Benefiz-Aktion. Beim Punschtrinken kamen Spenden von 500 Euro zusammen. Die Volkshilfe stellt das Geld bedürftigen Familien im Bezirk Güssing zum Kauf eines Christbaums zur Verfügung. Vizebürgermeister Rudolf Ploy, SPÖ-Ortsvorsitzender Andreas Haadl und Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst freuten sich über das Spendenergebnis.

  • 12.12.18
Leute
Organisatorin Renate Holler-Pilecky (4.v.l.) mit Gästen aus Afghanistan und Trommlern der Gruppe "Südpuls".

Zur Völkerverständigung
Güssinger Begegnungsfest hatte Afghanisches zu bieten

Begegnungen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zu ermöglichen, war Sinn und Zweck eines ungezwungenen Abends im Güssinger Aktiv-Park. Renate Holler-Pilecky und Mecky Pilecky organisierten das burgenländisch-afghanische Fest anlässlich des internationalen Tags der Menschenrechte. Die Trommelgruppe "Südpuls" gab den Rhythmus vor, die afghanische Gruppe Bandamir machte Musik aus ihrer Heimat, Margo Strobl sang berührende Songs. Von den angebotenen exotischen Speisen kosteten unter...

  • 12.12.18
Leute
3 Bilder

Am 14. und 15. Dezember
Adventmarkt auf dem Güssinger Hauptplatz

Der Adventmarkt auf dem Güssinger Hauptplatz findet am Freitag, dem 14. Dezember, und am Samstag, dem 15. Dezember, seine Fortsetzung. Jeweils ab 10.00 Uhr gibt es Basteleien und Leckereien. Am Freitag ab 19.30 Uhr eröffnet das Christkind seine Weihnachtspostfiliale im Einkaufszentrum City Center. Am Sonntag, dem 16. Dezember, folgt um 17.00 Uhr das Adventsingen in Krottendorf.

  • 12.12.18
Leute
Am Freitag, 14. dem Dezember, im Kulturzentrum Güssing (von links): Gerald Fleischhacker, Leo Lukas, Guido Tartarotti, Verena Scheitz und die Gebrüder Moped.

"Stars und Robben“ auf dem Opernball
Güssing: Das Jahr 2018 im kabarettistischen Rückspiegel

Mit Jahren ist es immer dasselbe. Am Anfang sind sie neu, voller guter Vorsätze und versprechen viel. Am Ende sind sie dann alt und haben zwar viel gehalten, aber nicht unbedingt das, was versprochen war. Dazwischen darf man wählen, hoffen auf Fußballsiege, ungläubig nach Amerika schauen. Und Richard Lugner heiratet auch immer irgendwann. Am Ende gibt es wie jedes Jahr die am schönsten misslungene Schlagzeile. Denn wer freut sich nicht über „Stars und Robben“ auf dem Opernball. Das Jahr...

  • 11.12.18
Leute
Das Christkind kam persönlich zum Adventmarkt.
9 Bilder

Adventmarkt zwischen Weinkellern
Heiligenbrunner Kellergasse als Adventkulisse

Das historische Kellerviertel bot dem Heiligenbrunner Adventmarkt ein einzigartiges Ambiente. Neben Uhudlerspezialitäten und köstlichen Schmankerln boten die Aussteller selbstgebastelte Kunst- und Dekorationsgegenstände an. In einer eigenen Kinderbackstube der Volksschule Heiligenbrunn durften die Kleinen Hand anlegen, für die Kindergartenkinder kam der Nikolo zu Besuch. Einen Höhepunkt bildete das Sonderpostamt, in dem die eigens kreierte Sondermarke „Heiligenbrunner Advent 2018“...

  • 11.12.18
Leute
Eine heiße Spur führte Krimi-Darsteller Christoph Krutzler ins Hotel Larimar.

Wer ermittelt hier im Stegersbacher Thermalwasser?

In Sachen Wellness ermittelte der aus Film- und Fernsehkrimis bekannte Schauspieler Christoph Krutzler. Eine heiße Spur führte ihn nach Stegersbach ins Hotel Larimar, wo er sich von den Dreharbeiten für den neuen Südburgenland-Krimi „Grenzland“ erholte. Der Krimi hat seine TV-Premiere am 15. Jänner in ORF 1.

  • 10.12.18
Leute
Das Konzert am Mittwoch, dem 12. Dezember, im Hotel Larimar beginnt um 20.30 Uhr.
2 Bilder

Weihnachtskonzert
Chor "Cantus Felix" singt im Stegersbacher Hotel Larimar

Vokale Weihnachtsstimmung verbreitet der Güssinger Chor "Cantus Felix" am Mittwoch, dem 12. Dezember, im Hotel Larimar in Stegersbach. Das rund 20-köpfige Ensemble gibt um 20.30 Uhr an der Hotelbar ein Weihnachtskonzert. Externe Gäste können es gegen telefonische Voranmeldung unter 03326/55100 oder urlaub@larimarhotel.at um fünf Euro pro Person besuchen.

  • 10.12.18
Leute
Familienlandesrätin Verena Dunst mit Maler und Illustrator Florian Lang (Mitte) und Kinder- und Jugendanwalt Christian Reumann.

Stinatzer schuf illustres Cover für Anti-Gewalt-Buch

Vom Stinatzer Maler und Illustrator Florian Lang stammt das Cover des Buches "Dialog mit den Reichen und Mächtigen", das die besten Beiträge des burgenländischen Literaturwettbewerbs „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“ versammelt. Vorgestellt wurde es von Familienlandesrätin Verena Dunst und Jugendanwalt Christian Reumann.

  • 09.12.18
Leute
Sonnenuntergang am Warmsee Darscho
82 Bilder

Schnappschüsse des Monats November 2018 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus...

  • 06.12.18
  •  1
  •  7