Neusiedl am See - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Erni Daller, Frauenkirchen
6

Umfrage der Woche
Was darf in Ihrem Kühlschrank nicht fehlen?

Erni Daller, Frauenkirchen "Milch, Butter, Eier, harte Eier, Marmelade. Alles für‘s Frühstück". Conny Giffinger, Gols "Griechisches Joghurt, Hafermilch, Hühnerfleisch, Rucola". Gabriela Nemeth, Frauenkirchen "In unserem Kühlschrank wirst du immer ein kühles Getränk finden". Ingrid Reimer, Purbach "Milch, Käse, Sykr Joghurt gehen nicht aus". Anatol Eschelmüller, Mödling "Meine langjährige Erfahrung sagt mir, es ist die Butter". Andreas Haider, Illmitz "In meinem Kühlschrank steht meistens...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Der Besuch von Armin Assinger reiht sich in eine Kette an virtuellen Veranstaltungen des hochschuleigenen Alumnivereins ein.

"Das Leben ist ein Abfahrtslauf"
Armin Assinger zu Gast an der FH Burgenland

Der Moderator und ehemalige Spitzensportler Armin Assinger kam für einen Pep Talk an die Fachhochschule Burgenland. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung für Studierende und Alumni der FH erzählte Assinger aus seinem bewegten Leben und gab Tipps zur Motivation in schwierigen Zeiten. EISENSTADT. Auch wenn an der FH Burgenland der Studienfortlauf für alle Studierenden gesichert ist, hat Corona in vielerlei Hinsicht an den Kräften der angehenden Akademiker gezehrt. „Mit unserem Gast, Armin...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Jugendanwalt Christian Reumann und Landesrätin Daniela Winkler gratulierten den Gewinnern.
9

Literaturpreis
Land vergab "Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2020"-Preise

Landesrätin Daniela Winkler gratuliert den Gewinnern des Literaturpreisausschreibens "Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2020". BURGENLAND. „Von der Rettung der Welt…“ war das Thema des diesjährigen Literaturwettbewerbes „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“. Aufgabenstellung war, eine kurze Geschichte zu schreiben, in der unsere Welt gerettet und für die künftigen Generationen lebenswert erhalten wird. „Dieses Thema ist ein sehr ernstes und es lässt niemanden aus. Es betrifft unsere Lebensgrundlage...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Harald Pokorny, Neusiedl am See
6

Umfrage der Woche
Was mögen Sie an der pannonischen Küche?

Harald Pokorny, Neusiedl am See "Die pannonische Küche beeindruckt mich durch ihre Vielfalt und kulinarischen Einflüsse der angrenzenden Regionen mit typischen Gerichten wie Sterz, Strudel, Martinigansl bis hin zum Zander". Eva Maria Mannsberger, Neusiedl am See "(M)ein Genuss! Bodenständige Speisen erinnern mich an meine Kindheit und mein Zuhause". Birgit Sarata, Sängerin und Society-Lady "Hausmannskost. Allerdings begnüge ich mich sehr und esse nicht deftig". Elvira Egger, Neusiedl am See...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Kaiser Karl I von Österreich und König Karl IV. von Ungarn.
4

Pannonische Streifzüge - 100-Jahre-Burgenland
Ostern 1921: Ein Königreich ohne König

Zu Ostern vor 100 Jahren versuchte Karl Habsburg, bis 1918 Kaiser von Österreich und König von Ungarn, den Königsthron in Ungarn zurückzuerobern. Für die Bezirke Eisenstadt und Neusiedl am See, im Grunde für das gesamte Burgenland, ergaben sich daraus fatale Folgen. Autoren: Prof. Dr. Ingrid Nagl-Schramm und Andrea Glatzer NEUSIEDL AM SEE.  Nach dem Zerfall der Monarchie im Jahr 1918 wehte ein Spottreim auf die alte Kaiserhymne wie ein frischer Wind durch die Straßen der noch „blutjungen“...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Vize-Honorarkonsulin, Society-Lady Prof. Birgit Sarata besuchte Eisenstadt und begab sich auf Josef Haydns Spuren.
10

100 Jahre Burgenland
Die rote Karte für den Fürsten

Die Sängerin Birgit Sarata kam auf "Geburtstagsbesuch"  für Joseph Haydn ins Schloss Esterházy nach Eisenstadt. Vor der Kulisse seines Wirkens möchten wir den Hofkomponisten und Hofkapellmeister des Fürstenhauses Esterházy von seiner humorvollen Seite zeigen. Andrea Glatzer und Prof. Dr. Ingrid Nagl-Schramm BURGENLAND. Anlässlich des Geburtstages von Joseph Haydn (31.März/1. April 1732) kam Frau  Professor Birgit Sarata eigens ins Burgenland angereist, um den berühmten Musiker zu ehren. Bereits...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Dagmar Ritz, Gols
6

Umfrage der Woche
Was würden Sie mit einem Jackpot im Lotto tun?

Dagmar Ritz, Gols "Unser Traum ist ein kleines Wohnmobil, um ein bisschen Freiheit zu genießen!" Bernhard Schütz, Bruckneudorf "Ich spiele nicht im Lotto, doch sollte ich mal gewinnen, so würde ich meiner Familie Wünsche erfüllen. Und das Equipment für mein Hobby aufrüsten". Waltraud Bauer, Podersdorf "Ich würde einen Gewinn mit meinen drei Kindern teilen". Walter Karner, Weiden am See "Mit einem Jackpot würde ich es mir so richtig gut gehen lassen". Birgit Limbeck, Neusiedl am See "Eine Reise...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
v.l.n.r.: Karl Tinhof, Robert Frank, Wilhelm Beck, Erich Ermler, Harald Pokorny

Mercedes Ermler
Wilhelm Beck feiert Firmenjubiläum

WEIDEN. Mag. Wilhelm Beck, MBA – Prokurist und Betriebsleiter der Firma Mercedes Ermler in Weiden am See – feierte kürzlich sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Regionalstellenobmann Robert Frank, Fachgruppengeschäftsführer der Landesinnung Fahrzeugtechnik Ing. Karl Tinhof und Regionalstellenleiter Harald Pokorny überreichten als Auszeichnung und Anerkennung eine Urkunde sowie eine Medaille in Bronze der Wirtschaftskammer Burgenland.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Ladislaus Batthyány-Strattmann - der Arzt der Armen
2 1 3

Pannonische Streifzüge - 100 Jahre Burgenland
Ein Fürst als Armenarzt – Dr. Ladislaus Batthyány-Strattmann

Am 23. März 2003 wurde der hochadelige Armenarzt Dr. Ladislaus Batthyány-Strattmann von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen. Autorinnen: Prof. Dr. Ingrid Nagl-Schramm und Andrea Glatzer KITTSEE. Er betrachtete sich als Werkzeug Gottes. Durch die Behandlung der Kranken fühlte er sich dem Allmächtigen näher. Dr. Ladislaus Batthyány- Strattmann (1870 – 1931) hätte sich eigentlich ein fürstliches Leben leisten können, statt dessen widmete er sich mit großer Hingabe seinem Beruf als Arzt ....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Sarah, Weiden am See
6

Umfrage der Woche
Was tun Sie aktuell für Ihre Gesundheit?

Sarah, Weiden am See Ich trainiere mit unseren Kunden bei "bernhardtrainiert", derzeit online. Dominik, Neusiedl am See "Ich gehe ins Fitness-Studio, spiele Fußball und versuche mich gesund zu ernähren". Bianca Hartmann, Neusiedl am See "Ich mache gerade frisches Bärlauchpesto und bewege mich in der Natur". Christian Herzog, Weiden am See "Mit Konditionstraining bereite ich mich auf die Motocross-Saison vor. Ernähre mich viel bewußter, da beruflich weniger im Ausland". Manuel Schopf, Andau...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Lias aus Gattendorf

Hurra ich bin da
Lias aus Gattendorf

Geburtsdatum: 12.9.2020 Größe: 51 cm  Gewicht: 3500 g Geschwister: Levin Eltern: Pamela und Thorsten Pethö   Wohnort: Gattendorf Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Désirée Tinhof
Dániel Graf Esterházy aus Gattendorf (1843 - 1923)
2

100 Jahre Burgenland
Gattendorf 1923: Ehre mit einer Gegenstimme

Ehre, wem Ehre gebührt! Aber wem gebührt Ehre? Allen, die ihr Bestes für das Gemeinwohl unserer Gesellschaft geben. Daraus folgt, dass eigentlich viel mehr Menschen geehrt werden sollten, als tatsächlich ausgezeichnet werden. GATTENDORF (ahg).  Einem, dem das Ehrenbürgerrecht sehr früh im neu gegründeten Burgenland zugesprochen wurde, war Dániel Graf Esterházy aus Gattendorf. Er entstammt der uradeligen ungarischen Familie Esterházy, die sich im Laufe der Jahrhunderte aus dem Kleinadel zu einem...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Julia Dujmovits (Mitte) hat mit Bettina und Erich Scheiblhofer Partner auf ihrem Weg zu Olympia 2022 gefunden.

Scheiblhofer & Dujmovits
Andauer Weingut sponsert Sulzer Olympiasiegerin

Das Andauer Weingut Scheiblhofer ist eine Partnerschaft mit Snowboarderin Julia Dujmovits eingegangen. Das Sponsoring soll die Olympiasiegerin 2014 und mehrfache WM-Medaillengewinnerin auf ihrem Weg zu den Winterspielen 2022 in Peking begleiten, gab Winzer Erich Scheiblhofer bekannt. Zuletzt hatte die Sulzerin Anfang März WM-Bronze im Parallel-Riesenslalom gewonnen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Urmutter des Umweltschutzes, Klara Köttner-Benigni.
1 2

100 Jahre Burgenland
Die Urmutter des Umweltschutzes: Klara Köttner-Benigni

Anlässlich des Internationalen Frauentages 2021 möchten wir an die Urmutter des Umweltschutzes, Klara Köttner-Benigni, erinnern, die vor 60 Jahren den Neusiedler See vor einer massiven Landschaftszerstörung rettete. Autorin: Prof. Dr. Ingrid Nagl-Schramm NEUSIEDL AM SEE. Was viele nicht wissen, ist, dass die  „Kampfbasis“ der ersten großen Umweltaktion in Österreich in Neusiedl am See lag. An der vordersten Front des Widerstands gegen die Zerstörung der Umwelt stand Klara Köttner-Benigni, eine...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Frau Widl, Schwechat
6

Umfrage der Woche
Was am Neusiedler Monatsmarkt alles gesucht und gekauft wird?

Frau Widl, Schwechat "Meine Kunden suchen bei mir Haushalts- und Küchengeschirr und finden meistens das Richtige". Ingeborg Berger, Neusiedl am See "Am Markt trifft man viele Bekannte und er ist ein Kommunikationsort. Ich kaufe hier gerne ein". Helene Mandl, Piringsdorf "Bei uns Damen- und Kinderbekleidung. Die Jungen kaufen im Internet, aber die ältere Kundschaft hält uns die Treue". Walter Rathmanner, Neutal "Seit Generationen kaufen die Leute bei uns Textilien und Strickwaren. Wenn die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Das Begräbnis von Alfred Nagl am Wiener Zentralfriedhof am 5. März.
30

Leute
Der letzte Zapfenstreich für Brigadier i.R. Alfred Nagl

Mit allen militärischen Ehren verabschiedete sich das österreichische Bundesheer von ihrem Offizier der ersten Stunde. Brigadier i.R. Alfred Nagl verstarb im 106. Lebensjahr am 12.2. und wurde am 5.3. am Wiener Zentralfriedhof feierlich zu Grabe getragen. WIEN-BURGENLAND (ahg). In einem feierlichen Requiem wurde eine Jahrhundertlegende, so wurde Alfred Nagl schon zu Lebzeiten genannt, im Beisein seiner Witwe Prof. Dr. Ingrid Nagl-Schramm, seiner Familie und Freunden des Paares verabschiedet....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Ewald Metzl, Gattendorf
6

Umfrage der Woche
Was uns Burgenländern an Wien gefällt!

Edith Steiner, Neusiedl am See "Die Kaffeehaus- und Beiselkultur, die Innere Stadt und der Wiener Schmäh sind einzigartig. Kulturell ist Wien weltweit bekannt". Ewald Metzl, Gattendorf "Was ich an Wien so schätze, den Prater und Stelzenessen im Schweizerhaus". Josef Blabolil, Neusiedl am See "Die kulturellen und medizinischen Einrichtungen!" Sigrid Landauer-Knotek, Gols "Ich liebe die alten, historischen Gebäude mit ihren spannenden Geschichten, die gepflegte Innenstadt mit den so vielfältigen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Mit diesem Werk setzte sich Robin Dröscher, 12 Jahre, aus der 2A der MS Zurndorf gegen 10.000 Teilnehmer durch.
2

Projekt "Trinkpass"
Zurndorfer Schüler gewinnt Kreativwettbewerb

Der Schulwettbewerb „Trinkpass“ ist ein Kooperationsprojekt des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT), dessen Jugendwasserplattform Generation Blue und AQA GmbH. ZURNDORF. Bereits seit 12 Jahren sollen Österreichs Schüler im Zuge des "Trinkpasses" ihr Trinkverhalten beobachten und setzen sich mit dem Kreativwettbewerb aktiv mit der Ressource Wasser auseinander. Dieses Jahr nahmen über 10.000 Jugendliche am Wettbewerb unter dem Motto „Gemeinsam unser Wasser...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Ausstellungseröffnung im KUZ Oberschützen: Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax (KBB, Kultur-Betriebe Burgenland), Künstlerin Lucja Radwan,  Jolanta Róza Kozlowska (Botschafterin der Republik Polen), Landesrat Leonhard Schneemann und Univ.-Prof. Arkadiusz Radwan (Direktor, Polnische Akademie der Wissenschaften, Wissenschaftliches Zentrum in Wien)
4

Kulturzentrum Oberschützen
Online-Eröffnung der Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“

LR Schneemann eröffnet die Ausstellung der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. OBERSCHÜTZEN. Anlässlich „100 Jahre Burgenland“ startete heute, Dienstag, die Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“ der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Landesrat Leonhard Schneemann, die Begrüßung nahm KBB-Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax vor. Zur Ausstellung selbst sprachen die Botschafterin der Republik Polen, Jolanta Róza...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Josef Dietrich, Prellenkirchen
6

Umfrage der Woche
Was ist für Sie typisch burgenländisch?

Josef Dietrich, Prellenkirchen "Natürlich die Tamburizzamusik". Betty Mehsam, Neusiedl am See "Die burgenländische Gastlichkeit". Willi Haider, Neusiedl am See "Die Burgenländer-Kipferl, Gulasch und die faszinierende Landschaft rund um den See". Nick Hauptmann, Weiden am See "Der herrliche Landschaftswechsel von Tiefebene über Hügel- bis Bergland". Melitta Szakacs, Schwechat "Der traditionelle, deftige Bohnensterz". Sandra, Prater-Würstelstand, Wien "Die alten Burgenländerwitze waren echt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Fasching 2021 in Pama
3

Gemeinde Pama
Kinderfasching einmal anders

PAMA. Unter dem Motto „Faschingsparty@home“ verteilten Bürgermeister Manfred Bugnyar und sein SPÖ-Team am Faschingssamstag Sackerl mit kleinen Überraschungen an die Kinder des Ortes. Der traditionelle Kindermaskenball, der alljährlich von der SPÖ Pama veranstaltet wird kann heuer wegen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Aus diesem Grund veranstalteten SPÖ-Bürgermeister Manfred Bugnyar und sein Team eine "Faschingsparty@home" – und zwar in Form von Faschingssackerln, die mit einem...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Anzeige
Werner Achs übergibt Spendenscheck

Aus Liebe zum Leben
Krebspatient spendet € 600,00 an Krebshilfe Burgenland

GOLS. Werner Achs erkrankte 2015 an der seltenen Lymphdrüsenkrebsart „Multizentrisches Morbus Castleman“. Unzählige Therapien musste der Golser über sich ergehen lassen. 2017 schien es, als hätte er es geschafft. Doch 2018 die niederschmetternde Diagnose – Wiedererkrankung und zusätzliche Erkrankung an Leukämie. Doch Aufgeben war für Werner nie eine Option. Mit starkem Willen, viel Bewegung in der Natur und viel Kraft kämpfte sich Werner wieder zurück ins Leben und seit letztem Jahr sieht es so...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Lucas aus Illmitz

Hurra ich bin da
Lucas aus Illmitz

Geburtsdatum: 20.10.2020 Größe: 52 cm  Gewicht: 3445 g Geschwister: Tobias Eltern: Kerstin Horvath und Marc Jirota   Wohnort: Illmitz Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Désirée Tinhof
Niklas aus Mönchhof

Hurra ich bin da
Niklas aus Mönchhof

Geburtsdatum: 7.11.2020 Größe: 51 cm  Gewicht: 3350 g Geschwister: Nora Eltern: Sylvia Kaltenhofer und Dominik Wohlfart  Wohnort: Mönchhof Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Désirée Tinhof

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.