Neusiedl am See - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Michael Nekowitsch und Christopher Eidler übergaben ihre Entwürfe an Auftraggeber Anton Mramor (m.).
1 1 3

Neudorf
Bautechnik-Maturanten planen Starterwohnungen für Jungfamilien

Die Firma AML besitzt in Neudorf ein Grundstück mit bebauter Fundamentplatte. NEUDORF. Die beiden Bautechnik-Maturanten Christopher Eidler und Michael Nekowitsch übernahmen die Aufgabe, in ihrer Diplomarbeit auf diesem Bestand Starterwohnungen zu planen. Minimalistisch arbeiten Es entstanden in einem intensiven Planungsprozess acht Dreizimmerwohnungen mit einer jeweiligen Nettofläche unter 70 m². Minimalismus war die Herausforderung dieses sozialen Wohnbauprojekts. Mit dem Konzept eines...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Freude bei den Schülerinnen und Schülern der MS Kittsee.
9

Tolle Leistung
MS Kittsee top beim ECDL-Computerführerschein

Anlässlich des 25. Jubiläums des ECDL (Europäischer Computerführerschein) in Österreich wurden jene Schulen ausgezeichnet, die 2021 in ihrem Bundesland die meisten ECDL-Prüfungen abgelegt haben. KITTSEE. Hierbei konnte die MS Kittsee in der relativen Wertung, d.h. in Relation zur Zahl der Schülerinnen und Schüler, den 1. Rang, und in der absoluten Wertung den 4. Rang erreichen. Relativ kleine Schule mit toller LeistungAm 10. Mai 2022 erfolgte die Preisübergabe in der Blumenhalle St. Veit an der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Eisenkopf zeigte sich vom Detailreichtum der präsentierten Ergebnisse begeistert (v.l.): Rebekka Reithmeier und Brian Freiberger von der HTL Pinkafeld, LH-Stv.in Astrid Eisenkopf, Nachhaltigkeitskoordinatorin Angela Deutsch, Referat Energie und Klimaschutz im Amt der Bgld. Landesregierung, Sarah Abdel-Wahab (HAK Mattersburg, 1. AUL), Jana Presseller (HAK Frauenkirchen) sowie Claudia Semmler und Andrea Stranzl von der HBLA Oberwart
5

Jugendklimakonferenz
HAK Frauenkirchen und drei weitere Schulen übergaben Vorschläge

Am 1. Juni 2022 fand die zweite Jugendklimakonferenz im Rahmen des durch das Additionalitätsprogramm EFRE 2014 – 2020 geförderten Projektes „Burgenland: nachhaltig, klimaschonend und umweltbewusst“ statt. FRAUENKIRCHEN/MATTERSBURG/OBERWART/PINKAFELD. Unter dem Motto „Wir gestalten Zukunft“ hatten mehr als 70 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus vier burgenländischen Schulen – der HAK Frauenkirchen, der HAK Mattersburg, der HBLA Oberwart sowie der HTL Pinkafeld – die Möglichkeit, sich...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Alle Gewinner des Burgenländischen Werbepreises „Adebar 2022“
Video 16

Adebar 2022
Auszeichnung für die besten Werber des Burgenlandes

Gestern Abend hat die Wirtschaftskammer Burgenland die besten Arbeiten der heimischen Werbeszene mit dem burgenländischen Werbepreis Adebar ausgezeichnet. Rund 250 Gäste aus Wirtschaft und Politik feierten im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt die besten Ideen der Kreativszene. EISENSTADT. „Storch aus der Asche“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Verleihung des burgenländischen Werbepreises. Die Auszeichnungen erfolgten durch eine unabhängige Expertenjury in zwölf Kategorien sowie...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Daniela Winkler mit den Geschäftsführenden Gesellschaftern der EWS Consulting GmbH Gerhard Steindl (3.v.l.) und Joachim Payer (2.v.l.)und den EWS-Geschäftsführern Wolfgang Neuhofer (r.) und Lukas Winkler (l.) bei der Eröffnung
3

Windenergie und (Agri-) Photovoltaik
EWS Kompetenzzentrum in Parndorf eröffnet

Seit 1994 arbeitet EWS Consulting an erneuerbaren Energieprojekten und Energieeffizienz, vor allem im Bereich Windenergie. Um die Präsenz im Burgenland zu stärken, wurde in Parndorf ein modernes Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Windenergie- und (Agri-) Photovoltaikprojekte errichtet. PARNDORF. Es sollen Arbeitsplätze für 25 bis 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen werden. Auch beim Bau des Kompetenzzentrums habe man dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit höchste Priorität...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kristina Kopper
Das Kernteam besteht aus den Physiotherapeutinnen Katharina Salzl, Petra Gettinger und Laura Tiefenbacher.
31

Physiotherapeutin Petra Gettinger expandiert
Eröffnung und Tag der offenen Tür im Therapiezentrum Parndorf

PARNDORF. Mit 20. & 21. Juni wurde die Eröffnung, sowie der Tag der Offenen Tür im neu errichteten Gebäude im Parndorfer Ortskern gefeiert. Erstmalig konnte man einen Blick in die Praxis mit vier Therapieräumen und einem Turnsaal werfen. Bedarf an gesundheitlichen LeistungenNach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit zog die Physiotherapeutin Petra Gettinger, welche ihre bisherige Praxis Am Walzwerk in Parndorf führte, ein neues Zentrum für Gesundheit auf. „In den letzten Jahren ist die Nachfrage an...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Anna Gettinger
Anzeige
"Personen, die zu viel verdienen, dürfen den Gutschein nicht einlösen“, warnt der AK-Konsumentschützer Mag. Christian Koisser.

Arbeiterkammer Burgenland
Ärger über Energiegutscheine der Bundesregierung

Als rasche Hilfe für jene, die besonders von der Teuerung betroffen sind, wurden 150 Euro-Gutscheine an Haushalte geschickt. Aufgrund zahlreicher Beschwerden in der AK-Konsumentenberatung werden die Zweifel, ob der Energiekosten-Bonus der Bundesregierung das geeignete Mittel ist, um die Teuerung abzufedern, immer lauter. Viele Betroffene erhalten aus nicht nachvollziehbaren Gründen diese Unterstützung nicht. Oft wird diese Hilfe erst mit einer langen Verzögerung wirksam. „Andere Lösungen gäbe...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Das neue Führungsteam der ARGE Bäuerinnen Burgenland: Maria Fröch (1. Stellvertreterin), Landesbäuerin Christine Riepl und Carina Laschober-Luif (2. Stellvertreterin) – mit LK-Präsident Nikolaus Berlakovich
2

ARGE Bäuerinnen Burgenland
Christine Riepl ist neue Landesbäuerin

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Bäuerinnen des Burgenlandes hat eine neue Landesbäuerin gewählt. Christine Riepl vertritt auf Landesebene die Interessen der ARGE Bäuerinnen des Burgenlandes gemeinsam mit ihren zwei Stellvertreterinnen Maria Fröch und LAbg. Carina Laschober-Luif. BURGENLAND. Ehrenamtlich tätige Bäuerinnen und Frauen aus dem Ländlichen Raum bilden das Rückgrat dieser Bäuerinnenorganisation. Die Vertreterinnen werden statutengemäß von Orts- bis Landesebene alle fünf Jahre neu...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
V. l.: Martha Schultz, Vizepräsidentin WKÖ und Bundesvorsitzende Frau in der Wirtschaft, Elisabeth Denk, Charlotte Jautz, Landesgeschäftsführerin Frau in der Wirtschaft, Susanne Raab Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien im Bundeskanzleramt
3

BioBloom GmbH
Elisabeth Denk im Finale von "Unternehmerin des Jahres"

Die Frau der Wirtschaft und die Tageszeitung Die Presse vergeben alljährlich den Award für die Unternehmerin des Jahres. APETLON. 241 Unternehmerinnen nahmen heuer daran teil, BioBloom-Gründerin Elisabeth Denk schaffte es unter die drei Finalistinnen im Bereich Innovation. "Nominierung gilt gesamtem Team"Am Mittwoch, 1. Juni 2022 fand im Ritz Carlton in Wien die Verleihung der Awards statt. Die Auszeichnung wird alljährlich an Unternehmerinnen in den Bereichen „Besondere unternehmerische...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Anzeige
"Es lohnt sich, sich helfen zu lassen“, unterstreichen Direktor-Stellvertreter Mag. Rainer Porics und AK-Lohnsteuerexpertin Nadja Weinmüller

AK/ÖGB-Lohnsteueraktion
1,2 Million Euro für Mitglieder

Erfolgreiche Bilanz: Bei 600 persönlichen Beratungen, 779 Telefonaten und 251 E-Mail-Anfragen holten AK-Steuerexpert:innen rund 1,2 Millionen Euro vom Finanzamt zurück „Es zahlt sich aus!“, versichert AK-Präsident Gerhard Michalitsch beim Start der AK/ÖGB-Lohnsteueraktion Mitte März. Und der AK-Präsident hat nicht zu viel versprochen. Das zeigt auch die Bilanz der diesjährigen Lohnsteueraktion der AK Burgenland und des ÖGB Burgenland. Rund 1,2 Mio. Euro haben die AK-Expert:innen für die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Das Gebäude des Regionalinstitutes in Parndorf.
1

Zwei gestärkte Kompetenzzentren entstehen
Raiffeisenbank Region Parndorf neu strukturiert

Die Raiffeisen-Filialen Parndorf und Gattendorf betreuen ab Juli zusätzliche Privat- und Firmenkunden. BEZIRK. Am 4. Juli ist es soweit: Das Regionalinstitut mit Sitz in Parndorf baut derzeit seine Zentrale um, die Außenstelle in Gattendorf wird personell gestärkt. Künftig werden Kunden in beiden Ortschaften verbesserte Kompetenzzentren geboten. Kunden die ihre Bankgeschäfte bislang in Neudorf und Potzneusiedl abgewickelt haben, werden ab 4. Juli in Parndorf und Gattendorf betreut. Gebündelte...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Anna Gettinger
Das Projekt am Neusiedler See ist das erste TECH4ALL-Projekt von Huawei in Österreich.
V. l.: Christian H. Schulze, Department für Botanik und Biodiversitätsforschung, Universität Wien, Projektleiterin Catharina Rieder, (Huawei Technologies Austria), Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und Direktor Johannes Ehrenfeldner vom Nationalpark Neusiedler See
Video 77

Technik für Artenschutz
TECH4All im Nationalpark Neusiedlersee - Seewinkel

Vergangenes Jahr haben Huawei Technologies Austria gemeinsam mit der Universität Wien, dem Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel und der NGO Rainforest Connection das Projekt TECH4ALL im Schilfgürtel des Neusiedler Sees ins Leben gerufen. NEUSIEDLER SEE. Vergangenen Mittwoch, 25. Mai 2022, konnte man sich bei einem Presse-Trip mit LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf, Johannes Ehrenfeldner, Direktor der Nationalparkgesellschaft Neusiedler See – Seewinkel, VertreterInnen der Universität Wien...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Fachmessebesucher nutzten im Rahmen der Post-Tour die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild vom burgenländischen Tourismusangebot zu machen.
3

Touristiker unterwegs
Burgenland-Tour nach Tourismus-Fachmesse

Im Rahmen der ATB, der größten Tourismus-Fachmesse des Landes, reisten am Mittwoch, dem 18. Mai, 15 namhafte Reiseveranstalter aus aller Welt (10 Nationen) ins Burgenland. BURGENLAND. Neben „klassischen“ Märkten wie Deutschland, Großbritannien, Tschechien und Spanien waren auch Reiseveranstalter aus dem Oman, Malaysien, Bahrain und Thailand vertreten. Gemeinsam mit Nordburgenland Tourismus und Blaguss organisierte das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf eine zweitägige Post-Tour – eine...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Atilla Ekiz, Betriebsratsvorsitzender, Christian Wiedenhofer, Jurai Kovacs, Mario Appei, Anton Bertl, Srdjan Radovanovic; (nicht im Bild: Andreas Neuherz)

Coca-Cola HBC in Edelstal
Wiedenhofer erneut Betriebsratsvorsitzender

Von 357 wahlberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Coca-Cola HBC Österreich GmbH in Edelstal gaben 299 ihre Stimme bei der aktuellen Betriebsratswahl ab. EDELSTAL. 98 Prozent der Stimmen fielen auf die Liste „Wiedenhofer“ und somit wurde Christian Wiedenhofer bereits zum dritten Malals Betriebsratsvorsitzender bestätigt. Bereits zum dritten Mal gewählt Unterstützt wird er durch sein Team, bestehend aus Jurai Kovacs, Mario Appei, Anton Bertl, Srdjan Radovanovic, Atilla Ekiz und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Unternehmerinnen lauschten der Berufsgeschichte der Touristikerin in Pamhagen.
14

Frau in der Wirtschaft
Zu Gast im VILA VITA Pannonia in Pamhagen

Mit der Veranstaltungsreihe „Das Netz der Region“ durften Vertreterinnen von "Frau in der Wirtschaft" (FiW) am 28. April im Lifestyle-Restaurant „die Möwe“ im VILA VITA Pannonia in Pamhagen zu Gast sein. PAMHAGEN. „Von der Rezeption zur Direktion“: Die sympathische Direktorin des Hauses, Verena Rendl gab einen sehr persönlichen Einblick, wie sie ihren Weg von der Rezeption zur Direktion geschafft hat, welche Zwischenstopps sie eingelegt hat und was es brauche, erfolgreich zu sein.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Gabriele Klampfer-Heider, Lehrerin am Pannoneum im Neusiedl am See, Martin Lentsch, Lehrer am Pannoneum, Lukas Schmalzbauer, Geschäftsführung vom Verein Wald4Leben, Alexandra Laminger, Direktorin des Pannoneums, Sabine Weisz, Rektorin der Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland, Felix Bergmeister, Lehrender an der PPH Burgenland, Edith Bors, Fachvorständin Abteilung Wirtschaft im Pannoneum mit Schülerinnen des Pannoneums.
8

Kooperation fürs Klima
ÖKOLOG-Projekt von Pannoneum Neusiedl und PPH

Eine Kultur des Natur- und Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit verbindet seit September 2021 das PANNONEUM mit der Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland (PPH). NEUSIEDL. Im Rahmen der Nature-Peer Ausbildung erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 3 C | Höheren Lehranstalt für Wirtschaft am Pannoneum gemeinsam mit den Studentinnen und Studenten der PPH Projekte, um Mitschülerinnen und Mitschüler und ihr soziales und gesellschaftliches Umfeld von der Wichtigkeit einer nachhaltigen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Bürgermeisterin Böhm und Dr. Markus Bohrer

Stadtgemeinde Neusiedl am See
Lange Nacht der Forschung: Bohrer Lasertec

Für alle Technikbegeisterten öffnete das Unternehmen Dr. Bohrer Lasertec GmbH im Technologiezentrum in Neusiedl am See seine Pforten, um im Rahmen der Veranstaltung „Lange Nacht der Forschung“ das breite Spektrum der Lasertechnologie vorzuführen. NEUSIEDL AM SEE. Der Neusiedler Betrieb ist ein weltweit tätiges High-Tech-Unternehmen, das im Jahr 2006 von Dr. Markus Bohrer gegründet wurde. Fokus auf LasertechnologieAuf einer Fläche von 1.500 m2 wird im Bereich von industrieller Lasertechnik...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
In der Landeshauptstadt und Eisenstadt-Umgebung wurden 2021 139 Einfamilienhäuser verkauft.
3

Immobilienmarkt
2021 wurden im Burgenland 748 Einfamilienhäuser verkauft

Im jährlichen ImmoSpiegel von RE/MAX fließen alle tatsächlich in ganz Österreich verkauften und verbücherten Einfamilienhäuser ein. Die Transaktionsdaten werden laut Unternehmensangaben aus dem österreichischen Grundbuch erhoben. Im Burgenland wurden 2021 um 28 Häuser mehr verkauft als 2020 BURGENLAND. 28 Einfamilienhäuser mehr als 2020 klingt nicht spektakulär, sind aber angesichts einer turbulenten Marktphase mit viel mehr Nachfrage als Angebot durchaus bemerkenswert. Sie bringen sowohl den...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Nach dem Umbau erstrahlt der Verkaufsraum in modernem und hellem Design.

Stadtgemeinde Neusiedl am See
Herrenmode Gstettner eröffnet nach Umbau

Genau vor 100 Jahren eröffnete Familie Gstettner ihr erstes Modegeschäft in Neusiedl am See. NEUSIEDL AM SEE. Nach umfassenden Umbauarbeiten und einer kompletten Erneuerung des Geschäftslokals feierte das Stammhaus in der Unteren Hauptstraße 51 Mitte Mai die Wiedereröffnung. Männer-Outfits für jeden AnlassBürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm ließ es sich nicht nehmen, dem Event beizuwohnen und die neu eingerichteten Räumlichkeiten zu besichtigen. In einer modernen, hellen Atmosphäre finden...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Anzeige
Der Rosébauer Rudi Wetschka lädt zur Verkostung seiner Kreationen.
2

Weingut Agerlhof
Rudi Wetschka lädt zu Rosémomenten nach Jois

Seine Leidenschaft ist der Rosé Wein – in allen Variationen. Nun lädt der Rosébauer Rudi Wetschka aus Jois zu einzigartigen Rosémomenten ein. JOIS. Beim Event im Weingut Agerlhof können alle 10 individuellen Roséprodukte verkostet werden. Familie und (Rosé)-Wein Im Joiser Weingut Agerlhof spielt Familie die tragende Rolle und das seit vielen Generationen. Neben Rosébauer Rudi begrüßen Anita, Laura, Hannah, Nora, Oma Martha, Opa Leopold und Familienhund Georgie die Gäste.  Wann &...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Als erste "klima aktiv mobil fahrschule" im Bezirk  präsentiert sich die Fahrschule PANNONIA Neusiedl schwerpunktmäßig und flächendeckend in der ökologisch-ökonomischen Fahrerausbildung.
2

E-Mobilität in Fahrschulen
Fahrschule Pannonia ist Teil des Pilotprojekts

Als eine von 15 Pilotprojekt-Fahrschulen in ganz Österreich bot die Fahrschule Pannonia in Neusiedl am See bereits 2011 ihren Fahranfängern die Möglichkeit zur Übung auf einem Elektrofahrzeug. BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Da die Fahranfänger auch die potentiellen Autokäufer von morgen sind, stellt das Kennenlernen der neuen Technologie der Elektrofahrzeuge in der Fahrschule aus Umwelt- und Klimaschutzsicht eine bedeutende Möglichkeit dar, weshalb das sogenannte Pilotprojekt "E-Mobility in der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Mit ihrer Unterschrift besiegelten die Unterzeichner ihr Bekenntnis zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und zur Klimaneutralität 2030 für das Burgenland.
2

Shoppen unter Sonnenstrom
PADO Galerien werden mit 7.500 m2 PV klimafit

In den PADO Shopping Galerien in Parndorf entsteht in Zusammenarbeit mit der Energie Burgenland (EB) eine der größten Aufdach-Photovoltaikanlagen im Nordburgenland. PARNDORF. Beim gemeinsamen Pressetermin gestern Mittwoch, dem 18. Mai, stellten Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, PADO Shopping Galerien- Geschäftsführer Richard Erlinger und EB-Vorstand Stephan Sharma das Projekt vor und gaben den offiziellen Startschuss für die Errichtung der Anlage. Eine der größten Aufdach-PV-Anlagen im...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
2:28

Zweifacher Meister aus Gols
Weingut IRO erneut Landessieger bei Weinprämierung

Bei der diesjährigen Burgenländischen Weinprämierung verkosteten 45 Jurymitglieder insgesamt 1.661 eingereichte Weine bzw. Sekte an insgesamt sieben Kosttagen. GOLS. Als „Weingut des Jahres 2022“ wurde heuer bereits zum zweiten Mal das Weingut Markus IRO aus Gols ausgezeichnet, dessen acht eingereichte Weine mit sieben Goldmedaillen prämiert wurden. Objektive BewertungBei der Burgenländischen Weinprämierung wird ausschließlich „verdeckt“ verkostet, das heißt, es wird garantiert nur das Produkt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Siegerehrung 1. Lehrjahr: Christoph Grünwald, Landesinnungsmeister der Tischler und Holzgestalter, Tobias Herold, Jonas Möderl, Lucas Lang-Szakats, Berufsschullehrer Roland Fischer und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind (v.l.n.r.).
3

Landeslehrlingswettbewerb
Burgenlands beste Tischler-Lehrlinge

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Holzgestalter wurden kürzlich die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten. PINKAFELD. Die besten Tischler-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Pinkafeld um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer hatten einen Vormittag Zeit, um eine Kornschaufel (1. und 2. Lehrjahr) bzw. einen Weinträger (3. Lehrjahr) zu fertigen. Nach Stunden konzentrierter,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Wirtschaft aus Österreich

Viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bemühen sich vergeblich um neues Personal.
3

Arbeitslosenzahlen
Die Zahl der Arbeitslosigkeit geht weiter zurück

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in Österreich geht weiter zurück. Trotzdem sind so viele Arbeitsplätze unbesetzt wie schon lange nicht mehr. Im Juni waren 228.908 Österreicherinnen und Österreicher ohne Job. Zusätzlich dazu befanden sich 69.494 Menschen in einer Schulung. Besonders betroffen sind nach wie vor die Branchen Hotellerie und Gastronomie sowie der Handel. ÖSTERREICH. Die Arbeitslosenquote ist auch im Juni weiter zurückgegangen. Sie beträgt in Österreich derzeit 5,5 Prozent. Im...

  • Sabine Hubner
Am letzten Tag des Digital- und Medienfestival proklamierte der deutsche Philosoph und Schriftsteller Richard David Precht die größte Revolution der Arbeitswelt seit 250 Jahren.
3

Von Abgesängen und Revolutionen
Großes 4Gamechangers-Finale eingeläutet

Das große Finale des Digital- und Medienfestival ist angelaufen. Den Vormittag füllte bereits ein dichtes Programm aus Keynotes und Paneldiskussionen – etwa über den digitalen Wandel der Medienwelt und den in letzter Zeit immer wieder heraufbeschworenen Niedergang des linearen Fernsehens. In einem darauf folgenden Talk rief der deutsche Philosoph Richard David Precht dann die "Freiheit für alle" aus. ÖSTERREICH. Die "4Gamechangers" gingen am Donnerstag in die finale Phase. Mit dabei ist am...

  • Dominique Rohr
In Geinberg entsteht auf einer Fläche von zirka elf Hektar ein Glashaus für den Anbau von biologischem Fruchtgemüse.
1 1 3

Obst- und Gemüse-Versorgung
9 Mio. Euro für heimische Glashäuser

Eine Unterstützungsmaßnahme für den „geschützten Anbau“ in der Landwirtschaft soll als weiterer Schritt dienen, um regionale Lebensmittelversorgung sicherzustellen. Konkret bedeutet das: Der Anbau in Glashäusern soll forciert werden. ÖSTERREICH. Um die Lebensmittelversorgung in Österreich sicherzustellen, hat die Regierung ein Paket geschnürt, um die Bäuerinnen und Bauern zu unterstützen. Denn die gestiegenen Energie- und Produktionskosten bringen sie zunehmend unter Druck. Glashäuser als...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Veränderungen in der Arbeitswelt, neue Anforderungen an Unternehmen und die Jobs von morgen waren Thema beim 4Gamechangers-Festival.
3

4Gamechangers-Debatte
Wie die Arbeitswelt der Zukunft aussieht

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel, so viel steht fest. Worauf sich Unternehmen auf der einen und Angestellte auf der anderen Seite einstellen müssen, war Thema einer 4Gamechangers-Paneldiskussion am Mittwochvormittag. ÖSTERREICH. Die Digitalisierung schreitet voran und die Ansprüche an potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ändern sich. Unter dem Titel "von den Visionen zukünftiger Berufsleben" sprachen Expertinnen und Experten über die Veränderungen in der Arbeitswelt, neue...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.