Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Marianne Bastel, Stefan Breyer, Barbara Frey, Anita Pazderka, Andreas Pazderka, Regina Hartl und Moritz Gasser.

Wirtschaft
Brucker Hochzeitsmesse findet wieder statt

"Ja, ich will" - Die Hochzeitsmesse kommt am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Oktober 2020 ins Brucker Stadttheater. Der Eintritt ist frei.   BRUCK/LEITHA. Für alle Ehepaare in spe, die sich Ideen für den schönsten Tag im Leben holen möchten oder schon inmitten der Hochzeitsplanung sind, findet nun die 12. Brucker Hochzeitsmesse "Ja, ich will 2020" statt. Obfrau Marianne Bastel berichtet von den vergangenen Messen: "Die Publikumsresonanz war wieder sehr groß und so geht das Erfolgskonzept nach...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Auch die Youngsters freuen sich bei Red Zac Ing. Franz Hess beim Lange Nacht Shopping.
37

Lokales
Lange Nacht der Geschäfte in Neusiedl am See

Mit einem langen Einkaufstag luden Neusiedler Geschäftsleute ihre Kundinnen und Kunden - und solche, die es noch werden möchten, ein, sich von der großen Angebotspalette im Zentrum der Seestadt, ein Bild zu machen. Dabei gab es auch das eine oder andere Schnäppchen für Schnellentschlossene zu ergattern. NEUSIEDL AM SEE (ahg). Viele bunte Herbstfarben entlang der Einkaufsstrasse als Hingucker beim  Einkaufs-Event wecken Neugierde.  Mit Red Carpets vor den teilnehmenden Geschäften und längeren...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
2 1 3

Schneller eine steppe als uns lieb ist!
Wo bleibt das wasser?

Es war einmal  der steppensee und was bleiben wird ist steppe, und daran haben die landwirte erheblichen anteil. Sie holen sich das wasser vom see, bringen allerhand schädliche stoffe mit ein. So muss wieder mal der klimawandel dafür herhalten dass der mensch zu einem Erdenzerstörer mutiert ist. Die Pflanze wird sich besinnen, sie wächst von alleine sagte schon der Weise.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Richard Loewe
Ulrike Paulitsch arbeitet mit den Schülern
4

Pannoneum Neusiedl am See
Teller mit Charme - Schönheitsfehler erwünscht!

Möglichst authentisch, möglichst rustikal: Getöpfertes hat die feinen Tische und Schaufenster erobert. Im Pannoneum in Neusiedl am See wird deshalb eifrig getöpfert.  NEUSIEDL AM SEE. Damit wird uralte Handwerkskunst auf einmal wieder hip. Handgemachtes Geschirr aus Steingut und Porzellan ist beliebt wie nie zuvor. Schönheitsfehler sind bei Porzellan und Keramik erlaubt – wenn nicht sogar erwünscht. "Nach dem großen Erfolg unserer 1. Pannoneum Tellerserie, die unsere Event- und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Anzeige
Das große Oberwarter Sommer-Gewinnspiel startete mit 2. Juni.
3

Bis zu 2.000 Euro zurück
Das große Oberwarter Sommer-Gewinnspiel

Zehn Wochen lang werden vom 3. Juli bis 4. September jeden Freitag zehn Gewinner gezogen, diese können bis zu 2.000 Euro zurückerhalten.  Egal ob neues Outfit, Kaffeehausbesuch, Lebensmittel oder Massage, die Stadtgemeinde Oberwart zahlt die Rechnung! Und so funktioniert es: Bei fünf verschiedenen Oberwarter bzw. St. Martiner Betrieben einkaufen, genießen, beraten lassen, etc. Rechnungen im Zeitraum von 2. Juni bis 10. September 2020 sammelnGewinnspiel-Formular im Rathaus abholen oder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
4 4

Geht es manchen von euch ebenso
Schönen Sonntag

"Schatz wir ziehen um, die Kinder sind schon lange in alle Winde verstreut, schau mal was ich für uns gefunden habe, ist das nicht niedlich?" Das fällt dir jetzt ein, morgen kommen die Handwerker und stellen ein  Gerüst auf und streichen die Hausfassade. Wir haben doch beschlossen die heimische  Wirtschaft zu unterstützen.  "Ach Schatz du bist so vorausblickend, aber in die Wohnung kommt mir keiner von denen!" Ganz gewiss nicht wenn die Arbeit fertig ist dann ziehen wir um - lach...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Die Recruiting-Messe war bestens besucht.
4

Pannoneum in Neusiedl am See
Neunte "Recruiting"-Messe

Bei der alljährlich stattfindenden Recruiting-Messe im Pannoneum wird den zukünftigen Absolventen gezeigt, welche vielfältigen und abwechslungsreichen Berufsmöglichkeiten bzw. weiterführenden Ausbildungsmöglichkeiten sie haben. NEUSIEDL AM SEE. Die Recruiting-Messe ist eine Plattform für Wirtschafts- und Tourismusbetriebe, aber auch weiterführende Bildungseinrichtungen. Sie ermöglicht den Schülern, an den Ständen der einzelnen Firmen wertvolle Kontakte für ihre zukünftige Karriere zu...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Das "Business Breakfast" im Pannoneum fand heuer zum ersten Mal statt.
3

Gemeinsam essen und plaudern im Pannoneum
„Business Breakfast“ – Come together

„Come together“ - sei dabei - hieß es am Freitag im Speisesaal des Pannoneums. Da sich ja bekanntlich beim Essen die besten Gespräche führen lassen, luden die 2 AW und die 3 BW zum Projekt „Business Breakfast“. NEUSIEDL AM SEE. Bei diesem Business Frühstück hatten die Gäste aus der Wirtschaft, den Schulen, der Presse, den Partnerbetrieben und nicht zuletzt die Eltern der Schüler die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und aktuelle Themen im Kreise von Gleichgesinnten zu diskutieren. Und das in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
In Podersdorf am See freut man sich über den bunten Willkommensgruß gleich am Beginn der Gemeinde.
4

Neue Vermarktung
Podersdorf am See wechselt Farbe

In die Vermarktung von Podersdorf am See ist seit Anfang 2019 viel frischer Wind eingekehrt – jetzt kommt auch im Ort kräftig Farbe ins Spiel. PODERSDORF AM SEE. Durch Zufall stieß Tourismusmanager Rene Lentsch auf Künstler Hannes Pitzer und seine Street Art-Kunst. Pitzer, ein Graffiti-Künstler aus Halbturn mit 15-jähriger Erfahrung als Graffiti-Sprayer, konnte jetzt beim Radweg B10 neben dem Strandbad Podersdorf am See die Nordeinfahrt verschönern. Eye-Catcher  „Es ist großartig, dass...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Landespolizeidirektor Martin Huber, Präsident Peter Nemeth und Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei beim Lokalaugenschein in Nickelsdorf.

Schwerpunktaktion
Wirtschaftskammer-Schwerpunktaktion an Grenze Nickelsdorf

Kürzlich gab es im Burgenland wieder eine Schwerpunktaktion an den Grenzen. Die Wettbewerbsungleichheit infolge von unfairen grenzüberschreitenden Dienstleistungen ist und bleibt ein Thema, das die burgenländischen Unternehmen benachteiligt. Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth machte heute gemeinsam mit Polizeidirektor Martin Huber und Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei einen Lokalaugenschein bei einer Schwerpunktaktion an der Grenze Nickelsdorf. „Viele burgenländische...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Vertreter aus Politik und Wirtschaft bei der 20. Benefiz Modenschau in der Vila Vita Pannonia.
24

Wirtschaft
Modeschau für die Krebshilfe

PAMHAGEN (ahg). In der Seewinkelhalle der Vila Vita Pannonia veranstalteten zehn Firmen vergangenen Sonntag eine Benefiz-Modeschau. Bereits zum 20. Mal stellt eine Gruppe Mode-Unternehmer aus dem Burgenland eine große, gemeinsame Präsentation zusammen. Modetrends in den Farben Rot, Gelb, Grün und WeißZur Freude des zahlreichen Publikums liefen die Models mit den neuesten Kollektionen über den Laufsteg. Die Accessoires wie Taschen, Brillen, Schmuck und die dazu passenden Schuhe sowie...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer

Durchstarter: Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner

BEZIRK. 3 Fragen an Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner: Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Die Selbständigkeit bietet mir die Möglichkeit, meine Fähigkeiten individuell an jeden einzelnen Klienten anzupassen, mein Wissen in Seminaren weiterzugeben, und mich selbst stetig weiterzubilden. Als energetische und ganzheitliche Begleitung von Klienten brauche ich selbst eine anhaltende Ausgeglichenheit, Balance und Harmonie, um gut arbeiten zu können. Diese Eckpfeiler bietet mir die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
ORF Burgenland-Legende Karl Kanitsch, Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton und Werner "Wendi" Wendelin auf der Hauptbühne am Villacher Rathausplatz

Wendi’s Böhmische Blasmusik wirbt am Villacher Kirchtag für das Burgenland

NICKELSDORF/ VILLACH. Die Hauptbühne des Villacher Kirchtags, Österreichs größter Brauchtumveranstaltung war voll in burgenländischer Hand: Wendi´s Böhmische Blasmusik aus Nickelsdorf begeisterte am Rathausplatz das Kirchtagspublikum und sorgte mit böhmischen Klängen vom Feinsten für Stimmung. Gemeinsam mit Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton machten ORF Burgenland-Legende Karl Kanitsch und Werner "Wendi" Wendelin Werbung für Urlaub im östlichstem Bundesland. "Der Villacher...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Mike Öztürk mit seiner Mona, Harald Pokorny, Robert Frank
2

Steppenbar für Neusiedl am See

Am Freitag, 6. Juli fand die KICK OFF SteppenBar Opening Party, am Seegelände in Neusiedl am See, statt. Mike Öztürk verwirklichte seinen Traum der Selbständigkeit, mit der Eröffnung der SteppenBar. Unzählige Gäste folgten der Einladung begleitet von feinsten Sounds serviert von DJ LE Vieux Clicquot.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die erfolgreichen Elektrotechniker mit Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz und Mitglied der Landesinnung Franz Reichart

Beste Lehrlinge des Bezirkes Neusiedl am See

EISENSTADT/ NEUSIEDL. Die Berufsschulen und die Wirtschaftskammer luden gemeinsam mit dem Landesschulrat nach Eisenstadt und Pinkafeld zum "Tag der offenen Tür". Neben den Berufspräsentationen der einzelnen Branchen zeigten die Lehrlinge ihr Können und wurden bei den Landeslehrlingswettbewerben als beste Nachwuchskräfte des Burgenlands gekürt. Auch aus dem Bezirk Neusiedl am See waren erfolgreiche Lehrlinge mit dabei. So konnte bei den Malern Aleksandar Panic von Kara Hüseyin aus Parndorf den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
1

KOMMENTAR: Attraktiv – auch ohne Förderungen?

Österreichs Wirtschaft wächst – und zwar in allen Bundesländern. Das Burgenland ist zwar nicht mehr – wie in den vergangenen Jahren – Wachstumssieger, sondern nur noch im Mittelfeld, trotzdem zeigen die meisten Indikatoren eine positive Entwicklung. Die Investitionstätigkeit der burgenländischen Unternehmen hat zugenommen, die Arbeitslosigkeit sinkt kontinuierlich. Auch im nationalen und internationalen Wettbewerb um Betriebsansiedlungen spielt das Burgenland eine gewichtige Rolle. Dass ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
60plus Taxi gibt es jetzt auch in Deutsch Jahrndorf.

60plusTaxi in Deutsch-Jahrndorf

Die burgenländischen Taxiunternehmen starteten 2008 mit Unterstützung der Landesregierung die Aktion „60plusTaxi“. Mit der Gemeinde Deutsch-Jahrndorf sind mittlerweile 84 Gemeinden an diesem Projekt beteiligt. DEUTSCH JAHRNDORF. Das „60plusTaxi“ macht ältere Menschen mobil. Ein Arzttermin, der Einkauf oder der Besuch von Verwandten und Bekannten ist für ältere Menschen ohne Pkw oder öffentliches Verkehrsangebot oft ein großes Problem. „Tatsächlich kann nur jemand am heutigen Gesellschaftsleben...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Hotellerie-Obfrau Martina Wende freut sich über Mehrwertsteuersenkung

Obfrau Martina Wende: Hotellerie begrüßt Mehrwertsteuersenkung

Drei Jahre nach der Einführung der erhöhten Mehrwertsteuer für Nächtigungen, wurde diese wettbewerbsschädigende Maßnahme nun vom Nationalrat wieder gekippt. Mit der Senkung der Mehrwertsteuer auf Nächtigungen von 13 Prozent auf 10 Prozent ist man einer langjährigen Forderung der Branche nachgekommen. „Unser Einsatz und unsere Beharrlichkeit haben sich gelohnt“, freut sich Martina Wende, die Obfrau der burgenländischen Hotellerie. „Was lange währt, wird endlich gut! Unser Dank gilt aber auch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.
1

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • Elisabeth Schön
In Neusiedl am See wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Verein "Mobiles Burgenland" wählte neuen Vorstand in Neusiedl am See

Erfolgreiche Bilanz des Vereins Mobiles Burgenland. Bei der Generalversammlung in Neusiedl am See wurden geplante Projekte vorgestellt und ein neuer Vereinsvorstand gewählt. NEUSIEDL AM SEE. Kommerzialrat Patrick Poten wurde zum Obmann des Vereins Mobiles Burgenland wiedergewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind: KR Johann Wagner, Claudia Plessl, Josef Wendl, Udo Feiertag, Simone Schöfbeck, Markus Sodl, Margit Pelzmann und Bernhard Dillhof. Der Verein Mobiles Burgenland betreut in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Dr. Markus Bohrer ist ein anerkannter Experte, der sich mit seinem Wissen in die Forschung und in die Lehre einbringt.
1

Dr. Bohrer Lasertec: Technologie für die Welt in Neusiedl am See

Dr. Markus Bohrer, ein gebürtiger Tiroler, hat sich mit seinem Unternehmen Dr. Bohrer Lasertec GmbH im Technologiezentrum in Neusiedl/See angesiedelt. Ein Entschluss, den er nie bereut hat. Von diesem Standort aus betreut er Kunden in der ganzen Welt. NEUSIEDL AM SEE. Wenn Markus Bohrer über Lasertechnologie und Mechatronik spricht, geht ihm das Herz auf. Der engagierte Unternehmer mag zwar im Burgenland weniger bekannt sein, agiert er mit seiner Firma Dr. Bohrer Lasertec doch international. Er...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Koryphäen sind mit ihren Erzeugnissen auch immer auf Märkten zu finden.

Koryphäen sind mit Entwicklung sehr zufrieden

Die Koryphäen gibt es seit 1995. Seitdem waren mehr als 700 Personen bei ihnen beschäftigt. NEUSIEDL AM SEE. Die Koryphäen werden aus Mitteln des AMS Burgenland gefördert und bekommen die Transitarbeitskräfte (TAK) über Vermittlung der Regionalen Geschäftsstelle des AMS Neusiedl am See. "Unser Auftrag beinhaltet die Erhöhung der Vermittlungschancen auf den ersten Arbeitsmarkt. Wir unterstützen die TAK die vorhandenen fachlichen und persönlichen Ressourcen zu erhöhen", weiß Eva Steindl. "Wir...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Auch im Vorjahr wurde einiges an Spendengeld gesammelt

Junge Wirtschaft lädt zum Glühwein nach Podersdorf am See

PODERSDORF AM SEE. Die Junge Wirtschaft aus dem Bezirk Neusiedl am See lädt am 8. Dezember zum Glühweinausschank ein. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dem Sterntalerhof in Loipersdorf - Kitzladen zugute. Der Ausschank findet vor der Urbanbar von Hans Heiling in Podersdorf am See statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.