Top-Nachrichten - Bruck an der Leitha

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.133 haben Bruck an der Leitha als Favorit hinzugefügt
Jugendbetreuerin Sandra Murr und die Jugendgemeinderäte Roland Eberle und Marion PitschmannJugendbetreuerin Sandra Murr und die Jugendgemeinderäte Roland Eberle und Marion PitschmannJugendbetreuerin Sandra Murr und die Jugendgemeinderäte Roland Eberle und Marion Pitschmann
3

Jugendzentrum
Mannersdorf setzt verstärkt auf Jugendarbeit

MANNERSDORF. Die Stadtgemeinde Mannersdorf hat sich mit Anfang des Jahres dazu entschieden, mehr in die Jugendarbeit vor Ort zu investieren. Von Montag bis Donnerstag hat das Jugendzentrum Mannersdorf nun neue Öffnungszeiten und bietet der Mannersdorfer Jugend, samt Freunden aus der Region hier einen sehr niederschwelligen Zugang zu professioneller Betreuung, Beratung, Begleitung. Die jungen Menschen bekommen aber auch einfach Räumlichkeiten, um mit Freunden „abzuhängen“, zu "chillen",...

Trautmannsdorf
Senioren trafen sich zum zweiten Smartphone-Stammtisch

TRAUTMANNSDORF. Die NÖ Senioren veranstalteten in Trautmannsdorf an der Leitha einen zweiten Fortgeschrittenen-Kurs für die Smartphone Nutzung. Gemeinsam lernten die Senioren die Smartphones besser kennen. Dabei wurden die erweiterte Handhabung und die persönliche Organisation geübt. Die Teilnehmer waren alle geimpft (1-G Regel). Tatendrang und Wissensdurst waren in den zwei Stunden gefragt. Den Teilnehmern hat's Spaß gemacht. Bezirks-Ortsgruppen Obmann Andreas Maurer betont: „Es freut mich,...

Bad Deutsch-Altenburg
Großer Erfolg für "Tante Rosels Lottoschein"

BAD DEUTSCH-ALTENBURG. Die Theater-Komödie „Tante Rosels Lottoschein“ im Gemeindepark von Bad Deutsch-Altenburg war ein Riesenerfolg, obwohl ein paar Tage zuvor zwei Schauspieler abgesagt haben und völlig umdisponiert werden musste. "Alle Schauspieler meisterten diese Herausforderung grandios. Der Antrag war so groß, dass zu den vorhandenen Sesseln Heurigenbänke dazu gestellt werden mussten", freut sich Brigitte Reiner- Schirmbrand, Pressesprecherin der Bühne Altenburg.  Bei der...

11

Kunst und Kultur
Kultursommer Mannersdorf begeisterte über 600 Besucher

MANNERSDORF. Die Blätter im Naturpark beginnen sich schön langsam bunt zu färben, denn der Herbst ist eingekehrt und Mannersdorf blickt auf einen erfolgreichen Kultursommer 2021 zurück. In der Leopoldskapelle in der "Wüste" fanden von Ende Juli bis Mitte August an zwölf Tagen verschiedenste Veranstaltungen für Groß und Klein statt. Sowohl die Künstler, als auch das Publikum waren vom speziellen Ambiente der Veranstaltungsstätte begeistert und haben versichert, nächstes Jahr gerne wiederkommen...

Hund Tobi, Denise Riesinger und Hund MailoHund Tobi, Denise Riesinger und Hund MailoHund Tobi, Denise Riesinger und Hund Mailo
1

Hunde
Mannersdorferin bäckt gesunden "Pfotensnack"

MANNERSDORF. Die Liebe zu Tieren begleitet die 26-jährige Denise Riesinger schon seit ihrer Kindheit. Hauptberuflich arbeitet die Mannersdorferin als Pädagogin im Kindergarten und hat sich nun mit ihrem gesunden "Pfotensnack" selbstständig gemacht.  Die junge Frau erzählt von ihrer Liebe zu ihren Hunden: "2015 trat Mailo in mein Leben - er ist mein Seelenhund. Wir verstehen uns ohne Worte und sein Blick dringt tief in meine Seele. Durch ihn änderte sich auch die Perspektive auf die Ernährung...

Andreas Habac (Straßenmeisterei Bruck/L.), Roman Brunnthaler (Vizebgm. von Bruck/L.), Markus Reisacher (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Bruck/L.), Andreas Hautzinger (Asfinag Projektleiter), Gerhard Weil (Bgm. von Bruck/L.), BR Otto Auer, Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Eduard Neusiedler (Straßenmeisterei Bruck/L.).Andreas Habac (Straßenmeisterei Bruck/L.), Roman Brunnthaler (Vizebgm. von Bruck/L.), Markus Reisacher (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Bruck/L.), Andreas Hautzinger (Asfinag Projektleiter), Gerhard Weil (Bgm. von Bruck/L.), BR Otto Auer, Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Eduard Neusiedler (Straßenmeisterei Bruck/L.).Andreas Habac (Straßenmeisterei Bruck/L.), Roman Brunnthaler (Vizebgm. von Bruck/L.), Markus Reisacher (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Bruck/L.), Andreas Hautzinger (Asfinag Projektleiter), Gerhard Weil (Bgm. von Bruck/L.), BR Otto Auer, Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Eduard Neusiedler (Straßenmeisterei Bruck/L.).

Mobilität
Ausbau B 211 im Bereich der Anschlussstelle A 4 Bruck Ost

Die Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung und Verbreiterung der B 211 im Bereich der An- schlussstelle A 4 Bruck Ost sind abgeschlossen. BRUCK/LEITHA. Landtagspräsident Karl Wilfing hat die Fertigstellung für den Ausbau der Landesstraße B 211 im Bereich der Anschlussstelle A 4 Bruck Ost gemeinsam mit Asfinag- Projektleiter Andreas Hautzinger, NÖ Straßenbaudirektor Josef Decker und Bürgermeister Gerhard Weil vorgenommen. Karl Wilfing betont: „Durch die gute Zusammenarbeit zwischen Land NÖ und der...

Jugendbetreuerin Sandra Murr und die Jugendgemeinderäte Roland Eberle und Marion Pitschmann
Hund Tobi, Denise Riesinger und Hund Mailo
Andreas Habac (Straßenmeisterei Bruck/L.), Roman Brunnthaler (Vizebgm. von Bruck/L.), Markus Reisacher (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Bruck/L.), Andreas Hautzinger (Asfinag Projektleiter), Gerhard Weil (Bgm. von Bruck/L.), BR Otto Auer, Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Eduard Neusiedler (Straßenmeisterei Bruck/L.).

Lokales

Andreas Habac (Straßenmeisterei Bruck/L.), Roman Brunnthaler (Vizebgm. von Bruck/L.), Markus Reisacher (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Bruck/L.), Andreas Hautzinger (Asfinag Projektleiter), Gerhard Weil (Bgm. von Bruck/L.), BR Otto Auer, Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Eduard Neusiedler (Straßenmeisterei Bruck/L.).

Mobilität
Ausbau B 211 im Bereich der Anschlussstelle A 4 Bruck Ost

Die Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung und Verbreiterung der B 211 im Bereich der An- schlussstelle A 4 Bruck Ost sind abgeschlossen. BRUCK/LEITHA. Landtagspräsident Karl Wilfing hat die Fertigstellung für den Ausbau der Landesstraße B 211 im Bereich der Anschlussstelle A 4 Bruck Ost gemeinsam mit Asfinag- Projektleiter Andreas Hautzinger, NÖ Straßenbaudirektor Josef Decker und Bürgermeister Gerhard Weil vorgenommen. Karl Wilfing betont: „Durch die gute Zusammenarbeit zwischen Land NÖ und der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kloster St. Anna
13

Naturpark im Bezirk Bruck an der Leitha
Das Kloster in der Wüste

MANNERSDORF/LEITHAGEBIRGE. Wiesen und Wälder. Blumen und Bäume. Bezaubernde Spazier- und Wanderwege zum Abschalten und Kräfte tanken. Der Naturpark „Wüste Mannersdorf“ und das "Kloster St. Anna" bieten den Besucherinnen und Besuchern, Spaziergängerinnen und Spaziergängern, und Wanderern einen idyllischen Ort zum Entspannen und Beruhigen. Der Naturpark und das ehemalige Kloster sind weit über den Bezirk Bruck an der Leitha hinaus bekannt. Die Besucherinnen und Besucher kommen aus verschiedenen...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
An NÖs Schulen wurden in der vergangenen Woche 77 positive PCR-Tests gemacht.
2

Covid in NÖs Schulen
80 NÖ Schulklassen sind derzeit in Quarantäne

Seit zwei Wochen sind Niederösterreichs Schülerinnen und Schüler bereits zurück in den Schulen. Zum Schulalltag im neuen Semester gehört auch regelmäßiges Testen. Dies funktionierte in der zweiten Schulwoche schon viel besser, wie das Büro von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister berichtet.  NÖ (red.) An Niederösterreichs Schulen wurden diese Woche 77 positive PCR-Testungen und 74 positive Antigen-Testungen ausgewertet. Die Abwicklung der Testungen durch die Covid-Fighters hat diese Woche...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Politik

Wer sich einen Hund zulegt, der muss künftig einen Hundeführerschein machen.
1 Video 4

NÖ Hundehaltegesetz
Führerschein für alle neuen Hunde geplant (mit Video)

Zweite Novelle des NÖ Hundehaltegesetzes soll noch dieses Jahr im NÖ Landtag beschlossen werden: Fix ist, wer sich einen neuen Hund zulegt, muss einen Sachkundenachweis vorlegen. Und es gibt eine Obergrenze in der Hundehaltung. NÖ. Die Zahl der Bissattacken habe sich im Vergleich zum Jahr 2018 halbiert: "Damals hatten wir den Höchststand", so FP-Landesrat Gottfried Waldhäusl. Was das in absoluten Zahlen bedeutet, wisse man intern und werde nicht publiziert. Seiner Ansicht nach liege die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bezirksleiterin Angela Stöckl-Wolkerstorfer und Landesleiterin BR Doris Berger-Grabner

"Wir Niederösterreicherinnen"
ÖVP-Frauen touren durch Niederösterreich

Im Zuge der Willkommenstour besuchen die Mitglieder von "Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen" mit Landesleiterin Bundesrätin Doris Berger-Grabner alle Bezirke Niederösterreichs und freuen uns auf die Gespräche mit allen Funktionärinnen und Mitgliedern der Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen und interessierten Personen. NÖ (red.) Landesleiterin Bundesrätin Doris Berger-Grabner der Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen besucht alle Bezirke in speziellen Locations, um die Funktionärinnen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
NÖ Gemeindebund Präsident Pressl zu Besuch bei Landesrat Martin Eichtinger.

Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl zu Gast bei Martin Eichtinger

Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl hat Landesrat Martin Eichtinger einen Besuch abgestattet. Das Treffen der beiden Politiker wurde für den Austausch zu aktuellen Themen genutzt.  NÖ (red.) Im Fokus des Besuches von Johannes Pressl stand vor allem das Thema Wohnbau. „In 9 von 10 Gemeinden in Niederösterreich gibt es geförderten Wohnbau. Damit wir leistbaren Wohnraum anbieten können, arbeiten wir eng mit den Gemeinden zusammen“, so Eichtinger. Ein wichtiges Anliegen für Johannes Pressl beim...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Freude bei Rupert Dworak: Seit April 2008 im Amt als NÖ GVV-Präsident wurde er nun mit 98,2 Prozent wiedergewählt.
2

GVV: Vollversammlung bestätigt Rupert Dworak als Präsident

225 Delegierte stimmten bei der Vollversammlung des NÖ GVV am 08. September 2021 in der Ybbser Stadthalle dem Wahlvorschlag zur Neubestellung des Verbandspräsidiums mit großer Mehrheit zu. Neben den 225 Delegierten des Verbandes sozialdemokratischer GemeindevertreterInnen in NÖ (NÖ GVV) waren auch mit Landeshauptfrau-Stellvertreter & Landesparteivorsitzendem Franz Schnabl und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig zwei besondere Gäste bei der Vollversammlung.  Die Themen des AbendsThematisch...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Regionauten-Community

Empfang der Hainburger Delegation vor dem Rathaus in Rodgau, von links nach rechts: Rodgaus Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Hannelore Hackbarth (Arbeitskreis Hainburg/Nieder-Roden), Arbeitskreis-Vorsitzender Hans-Peter Hermann, Theresia Thomae (Arbeitskreis Hainburg/Nieder-Roden), Erwin Matl, Ljubica Perkman, Gertrud Hauck, Maks Perkman, Jana Machačová, Nahid Ensafpour, Kulturstadtrat Winno Sahm, Stadtrat Michael Schüßler und Herr Baye  Fara  Sall (Ausländerbeirat)
2

Internationaler Poesieabend in der Partnerstadt Rodgau
Hainburger Autoren wieder auf Tour

Nach einem sehr produktiven Jahr 2019 mit internationalen Lesungen in mehreren Ländern, stand nahezu zwei Jahre jegliche Auslandstätigkeit der Hainburger Autorenrunde still. Nun wurde die Gruppe eingeladen zur „Interkulturellen Woche“ in Hainburgs deutscher Partnerstadt Rodgau, im Bundesland Hessen gelegen, den dortigen „Poesieabend“ mitzugestalten. Der Abend mit Literatur und Musik wurde organisiert vom Ausländerbeirat Rodgau, zusammengestellt und moderiert von der charmanten türkischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Erwin Matl
2

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

COPD-Austria – Selbsthilfegruppe für COPD und Langzeit-Sauerstoff-Therapie Die Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das...

  • Bruck an der Leitha
  • COPD-Austria
KUHPOCKEN-IMPFZEUGNIS
2 2

IMPFEN damals
REISEBESCHRÄNKUNGEN - IMPFPASS

Reisebeschränkungen von damals Reisebeschränkungen und Impfpass gab es schon dazumal. Schon im 16. und 17. Jahrhundert war die Militärgrenze des Habsburgerreiches – obwohl knapp 2.000 Kilometer lang – ein Nadelöhr. Im 18. Jahrhundert wurde sogar ein ständiger Seuchen-Kordon entlang der österreichisch-osmanischen Grenze errichtet, Cordon sanitaire genannt. Überall dort, wo es keine natürlichen Hindernisse – wie Berge oder Flüsse gab, wurden Zäune errichtet. An nur wenigen Sanitätszonen an der...

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller

Weinlese
Der Fleiß der Weinbauern

Es ist wunderschön durch die Weinberge zu gehen, um die reifen Trauben anzusehen. Ob blau ob weiß, daß alles ist dess Winzers Fleiß!

  • Bruck an der Leitha
  • Edith Kalb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sportlandesrat Jochen Danninger mit Weltrekordlerin Alexandra Meixner
4

Ultra-Sportlerin
NÖs Alexandra Meixner schafft Rad-Weltrekord

Die Niederösterreicherin Alexandra Meixner ist seit knapp 20 Jahren Ultra-Sportlerin. Zu ihren größten Erfolgen zählen vier Weltrekorde in verschiedenen Ultratriathlon-Disziplinen, zwei Teilnahmen beim „Race across America“ und ein weiterer Weltrekord als schnellste Frau beim „Race across Australia“. NÖ (red.) Nun kann Alexandra Meixner einen weiteren spektakulären Weltrekord zu ihrem Lebenslauf hinzufügen. Ursprünglich war es ihr Ziel, von 17. August bis 16. September über 13.000 Kilometer...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Sportlandesrat Jochen Danninger und Franz Stocher, vor dessen Weltmeister-Trikot in der Sportausstellung
2

#BeActive-Day
Von 23. -30.09. dreht sich in NÖ alles um Sport

Unter dem Motto "#beactive" - also zu Deutsch: "sei aktiv" - findet in diesem Jahr die Europäische Woche des Sports statt. Als Start für die Woche gibt es am 23. September ab 17:00 den "#BeActive-Day" vor dem Museum Niederösterreich.  NÖ/ST. PÖLTEN (red.) Die europäische Woche des Sports von 23. – 30. September steht dieses Jahr unter dem Motto #beactive. Als Kickoff veranstaltet das SPORTLAND Niederösterreich am 23. September ab 17:00 Uhr den #BeAcitve-Day vor dem Museum Niederösterreich....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Am Sonntag, 12. September gingen sowohl die Staatsmeisterschaften der Paratriathleten als auch die Läufe über die Sprint- & Fun-Distanz in St. Pölten über die Bühne.
10

Staatsmeisterschaft
Paratriathlon: Gelungener Saisonabschluss in St. Pölten

Im Rahmen des Fittest City Sprint fand am Sonntag, 12. September, der „Bestzeit Saisonabschluss“ in St. Pölten statt. Bei perfektem Wetter starteten an die 100 Teilnehmer*innen im Olympiazentrum Niederösterreich über die Sprint-Distanz und Fun-Distanz. ST. PÖLTEN (red.) In St. Pölten fanden nicht nur die Rennen über die Sprint- & Fun-Distanz statt, sondern auch die Paratriathlon Staatsmeisterschaften. Auch hier zeigte sich eine große Zufriedenheit bei den Teilnehmer*innen und dem Verband....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Maschinenring Region Weinviertel beim 2. Virtual Vision Run 2021
2

Maschinenring zeigte sich beim 2. Virtual Vision Run sportlich

Die Hoffnung auf einen Lauf in St. Pölten konnte heuer nicht erfüllt werden, aber die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Maschinenring zeigten sich dennoch sportlich. Zuhause hat jede und jeder für sich die Zeit von 2. September bis 5. September genutzt, um einige Kilometer zurückzulegen.  NÖ (Red.) 43 Maschinenring-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren am vergangenen September-Wochenende voll motiviert beim 2. Virtual Vision Run mit dabei. Ganz unter dem Motto „Jeder für sich und trotzdem...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Mit der Kampagne #everydayforfuture und dem Skarabäus 2021 stärkt die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement das Bewusstsein für die täglichen Herausforderungen ihrer Mitgliedsbetriebe, um die Abfallwirtschaft in Niederösterreich nachhaltiger zu gestalten und die Ressourcen unserer Umwelt zu schonen.

Abfallwirtschaft in NÖ
2.000 Euro winken für "Skarabäus 2021"-Gewinner

Die Kampagne #everdayforfuture der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der WKNÖ rückt die tägliche Arbeit ihrer Mitgliedsbetriebe für unseren Planeten bereits seit 2020 in den Fokus. NÖ. Der Klimaschutz steht mehr im Vordergrund denn je: Mit dem Skarabäus 2021, dem NÖ Abfallwirtschaftspreis, setzt die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement gemeinsam mit dem Land Niederösterreich erneut Zeichen für die nachhaltige Entwicklung der Abfallwirtschaft. Den Gewinnern, die am 7....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Hund Tobi, Denise Riesinger und Hund Mailo
1

Hunde
Mannersdorferin bäckt gesunden "Pfotensnack"

MANNERSDORF. Die Liebe zu Tieren begleitet die 26-jährige Denise Riesinger schon seit ihrer Kindheit. Hauptberuflich arbeitet die Mannersdorferin als Pädagogin im Kindergarten und hat sich nun mit ihrem gesunden "Pfotensnack" selbstständig gemacht.  Die junge Frau erzählt von ihrer Liebe zu ihren Hunden: "2015 trat Mailo in mein Leben - er ist mein Seelenhund. Wir verstehen uns ohne Worte und sein Blick dringt tief in meine Seele. Durch ihn änderte sich auch die Perspektive auf die Ernährung...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Fachgruppengeschäftsführer Andreas Hofbauer, Julia Pfaffenlehner, Zimmerei Fahrenberger GmbH (3. Platz), Manuel Karner, HAGOS GmbH & Co KG (1. Platz), Johanna Wimmer, Raiffeisen Bank Region Amstetten (2. Platz), Berufsschuldirektorin Clementine Gschwandtner und Spartenobmann Franz Kirnbauer (v.l.).

Lehre 2021 NÖ
Die besten Bürolehrlinge wurden gekürt

SEARCHING FOR THE BEST 2021 - Die besten Bürolehrlinge gekürt: Der NÖ Lehrlingswettbewerb der kaufmännisch-administrativen Lehrberufe der Sparte Handel ist geschlagen. Beim Wettbewerb der Wirtschaftskammer Niederösterreich wurden die landesbesten Lehrlinge ermittelt. NÖ. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ suchte bereits zum 18. Mal den besten Lehrling aus dem kaufmännisch-administrativen Bereich. Dabei galt es, 120 Computerfragen innerhalb einer Stunde bestmöglich zu beantworten. Von 44...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Helmut Schwarzl, Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ

NÖ Industrie
"Lehrlinge dringend gesucht"

Spartenobmann Schwarzl: PTS-Absolventen und HTL-Abbrecher in Betrieben besonders gefragt – Kritik an erleichtertem Aufsteigen mit „Nicht genügend“ NÖ. Niederösterreichs Industriebetriebe haben immer größere Probleme, die von ihnen angebotenen Lehrstellen tatsächlich zu besetzen. In einer Umfrage der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) bezeichnet es mehr als die Hälfte (51%) der Industriebetriebe als schwierig, die offenen Lehrstellen zu besetzen. Nur 27% orten keine Probleme....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

Der Stand Up Comedian erzählt über die besten Anrufe, Insider-Storys, prominente Komplizen, Pannen und noch nie Gehörtes.
2

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei Gernot Kulis dabei

Nach dem Erfolgsprogramm „Kulisionen“ und der aktuellen Show „Herkulis“ folgt nun ein weiteres Highlight: eine zeitlich limitierte Best Of Tour zu 20 Jahren Ö3 Callboy, seiner bekanntesten Radiorubrik aus dem Ö3 Wecker. Der Stand Up Comedian erzählt über die besten Anrufe, Insider-Storys, prominente Komplizen, Pannen und noch nie Gehörtes. Highlights mit hoher Pointendichte sind garantiert. Der Ö3 Callboy, die Comedy-Institution des Landes Seine Anrufe spiegeln seit 20 Jahren satirisch unsere...

  • St. Pölten
  • Walter Glanninger
Treuer Erich sucht Frau zum Verwöhnen

Unser Single der Woche KW 36
Erich will das "Leben zu Zweit genießen"

Unser Single der Woche 36 ist Erich. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Erich ist blond, hat blaue Augen, ist 176 cm groß und ... "leider Single" wie er schreibt. Außergewöhnlich ist, dass der 40-Jährige ein eigenes kleines Museum hat. Er tanzt gerne, hört gern Schlager – aber es fehlt eine Frau an seiner Seite. Der Systemadministrator mag "das Leben zu zweit genießen. Das ist doch schöner". "Liebe ist für mich das größte" Seine Hobbys: Radfahren, Schwimmen, Tanzen,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wenn Sie Brigitte kennenlernen möchten, einfach einen Brief schreiben.

Unser Single der Woche KW 37
Brigitte - "Liebe verdoppelt sich, wenn man sie teilt"

Unser Single der Woche 37 ist Brigitte. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Liebe ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man sie teilt", ist die 57-jährige Brigitte überzeugt. Sie sucht einen Mann, der viele ihrer Hobbys teilt: Wandern, Schifahren, Radfahren, Tanzen, Reisen und auch Wellnessen mag sie gern. Sie möchten Brigitte kennenlernen? Schicken Sie einen Brief an: Bezirksblätter NÖ, Kennwort "Single der Woche KW 37", Porschestraße 23a, 3100 St. Pölten. Sie...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Barbara, Vincent und Valentina Volderauer, Martin Habison in traditioneller Tracht
26

Enzersdorf/Fischa
Beim Musifest wurde in traditioneller Tracht gefeiert

Der Sommer zeigte sich am Sonntag noch einmal von seiner besten Seite. So freute sich der Fischataler Musikverein über strahlenden Sonnenschein bei ihrem diesjährigen Musifest beim Musikheim in Enzersdorf an der Fischa.  Claudia Hartl und Yvonne Grasnek taten es der Sonne gleich und begrüßten einem schon mit einem strahlendem Lächeln.  Für ausreichende Getränkeversorgung gegen die hohen Temperaturen sorgten Markus Janisch, Gerhard Bezgovsek, Lisi Krska und Robert Sikora hinter der Schank....

  • Bruck an der Leitha
  • Alexander Paulus

Österreich

Nach einer Entscheidung von Arbeitsminister Kocher soll das AMS künftig ungeimpften Arbeitslosen das Arbeitslosengeld streichen, wenn sie eine Stelle aufgrund einer verlangten Covid-Impfung ablehnen.
7

AMS Geld, Corona-Ampel & Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

AMS streicht Impfverweigern das Geld· Salzburg wird als einziges Bundesland rot · Spektakulärer Dachbrand in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Kein AMS-Geld für Impfverweigerer Erstes Bundesland auf Corona-Ampel wieder rot Dach eines Wohnhauses steht in Flammen 12-Jähriger in Fiecht (Gemeinde Vomp) abgängig Ein neues Zuhause für die Berberaffen ORF: Team von Weißmann mit Mehrheit bestellt SPÖ-Chefin Rendi-Wagner: „Stehen vor dem Pflegenotstand” "Wir...

  • Adrian Langer
Salzburg leuchtet ab sofort rot.
1

"Sehr hohes Risiko" in Salzburg
Erstes Bundesland auf Corona-Ampel wieder rot

Mit steigenden Corona-Zahlen färbt sich auch die Corona-Ampel weiter Richtung Orange-Rot. Erstmals seit vielen Wochen ist mit Salzburg wieder ein Bundesland in der "roten Zone" angelangt. Alle anderen Bundesländer wurden von der Ampel-Kommission orange eingestuft mit Ausnahme des Burgenlands, wo die Corona-Ampel gelb leuchtet. ÖSTERREICH. Die rote Zone bedeutet, es besteht in diesem Bundesland ein sehr hohes Risiko, sich mit Corona zu infizieren. Bei der für die Farbgebung nun wichtigen...

  • Adrian Langer
Europaministerin Karoline Edtstadeler (ÖVP), zuständig für die EU-Gemeinderäte als europäische Botschafterin in den Regionen, stellt sich Fragen der LeserInnen.
4

Runde der Regionen
Wie sich die Pandemie auf Regionalität auswirkt

Die Coronakrise hat die Trends zu mehr Regionalität verstärkt. Wie und in welchem Ausmaß ist Gegenstand einer Podiumsdiskussion im Rahmen der "Runde der Regionen", welche die Regionalmedien Austria (RMA) regelmäßig veranstalten. Mit dabei: Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP). Vorab sammeln wir eure Fragen, um diese während der Diskussion an die Experten und Expertinnen zu stellen. ÖSTERREICH. Laut einer von den Regionalmedien Austria (RMA) beauftragten IFES-Studie sind rund 80 Prozent...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Causa Ischgl: Der VSV (Verbraucherschutzverein) brachte die ersten vier Musterprozesse gegen die Republik Österreich wegen Amtshaftung ein.
4

Prozessauftakt
"Ischgl war Multiorganversagen"

In der Causa Ischgl startet am Freitag am Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen die erste mündliche Verhandlung: Es geht um eine Amtshaftungsklage gegen die Republik. Die Witwe und der Sohn eines 72-Jährigen, der nach einem Ischgl-Aufenthalt im März mit einer Coronainfektion verstorben war, fordern rund 100.000 Euro Schadenersatz, meinbezirk.at berichtete. Im Interview spricht sich der Kläger für einen Vergleich aus und umreißt die Dimension der Causa Ischgl. ÖSTERREICH. Eingebracht worden...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.