Top-Nachrichten - Gänserndorf

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.522 haben Gänserndorf als Favorit hinzugefügt
Bezirksjägermeister Breuer informiert über Maßnahmen zur Unfallreduzierung.Bezirksjägermeister Breuer informiert über Maßnahmen zur Unfallreduzierung.Bezirksjägermeister Breuer informiert über Maßnahmen zur Unfallreduzierung.

Verkehrsunfälle
Zu viel Fallwild im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Der Bezirk Gänserndorf führt in Niederösterreich die Statistik der Wildunfälle an. 40 Prozent des getöteten Wildes ist Fallwild. "Die große Zahl an Fallwild liegt am Straßennetz, an der Verkehrsdichte an der Geschwindigkeit der Autofahrer und an unübersichtlichen Straßenkreuzungen", sagt Bezirksjägermeister Gerhard Breuer. Zudem habe man heuer aufgrund der Biodiversität (Artenvielfalt) am Straßenrand sehr spät gemäht, was zur Folge hat, dass das Wild vom Autofahrer später - oder eben zu...

Am Videorekorder wurde lange getüftelt.Am Videorekorder wurde lange getüftelt.Am Videorekorder wurde lange getüftelt.

Grüne Gänserndorf
Neues Leben für alte Technik im Reparturcafé

GÄNSERNDORF. Auch diesmal gab es beim Reparaturcafé der Grünen wieder ein Gerät, das pünktlich nach Ablauf sämtlicher Gewährleitungsfristen den Dienst verweigerte. Obwohl nur einer der Akkus ausgefallen ist, konnte der Staubsauger nicht repariert werden. Diese im Gerät verbauten Batterien können nicht nachgekauft werden. Und das futuristisch designte Plastikteil wird wohl in Kürze als Elektroschrott entsorgt. Im Gegensatz dazu eröffneten sich bei der alten Küchenmaschine weitaus mehr...

Die Theatercompany LEMOUR mit Sarah Kerneza, Miriam Kerneza und Ben Petermichl.Die Theatercompany LEMOUR mit Sarah Kerneza, Miriam Kerneza und Ben Petermichl.Die Theatercompany LEMOUR mit Sarah Kerneza, Miriam Kerneza und Ben Petermichl.

Erfolg für Strasshofer Theatercompany
LEMOUR gewinnt Theaterpreis und Gastauftritt in Mailand

STRASSHOF. Die Theatercompany Lemour des Strasshofer Schauspielers Ben Petermichl und dem Künstlerinnen-Duo Miriam und Sarah Kerneza gastierte im September mit dem aktuellen Stück „Der Liebe linke Hand“ auf zwei schwedischen Theaterfestivals. „Wir waren ja bereits 2020 nach Göteborg eingeladen, konnten aber wegen Covid nicht reisen. Dass wir in diesem Jahr dann zusätzlich von dem anschließenden Festival in Stockholm eine Zusage bekommen haben, war fantastisch!“, so Sarah Kerneza, künstlerische...

Schlüsselübergabe in Gänserndorf für Junges Wohnen.Schlüsselübergabe in Gänserndorf für Junges Wohnen.Schlüsselübergabe in Gänserndorf für Junges Wohnen.

Wohnbau
Schüsselübergabe für Junges Wohnen in Gänserndorf

Die Schlüsselübergabe für das Haus der WETGruppe in Gänserndorf, Oed Aigenstraße 48 fand am 20. Oktober statt. Mit dabei: Bürgermeister René Lobner, Abgeordneten zum NÖ Landtag. Die WETgruppe | WET errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung insgesamt 12 Mietwohnungen im Modell „Junges Wohnen“. Die Wohnhausanlage wird in Niedrigenergiebauweise errichtet. Die Beheizung erfolgt mittels biogener Nahwärmeanlage (Biogas). Die Wohnungen haben jeweils eine Größe von rund 57 m². Zu den...

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Ein großes Dankeschön an unsere Leser

Uns Journalisten ist durchaus bekannt, dass unsere Berufsgruppe zu den unbeliebtesten - gleich nach der des Politikers - gehört. Wir sind halt oft genug die Überbringer der schlechten Nachrichten, ganz nach dem Motto "Bad News are Good News". Aber es gibt die wirklich schönen Momente im Journalistenleben: Die, bei denen wir ein bisschen Freude schenken können. So geschehen vor ein paar Tagen, als ich die Nachricht überbringen durfte, dass dank der vielen großherzigen Bezirksblätter-Leser der...

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
91 5 2

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 22.10.2021Von den am 22.10.2021 um 09:30 Uhr 791.226 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 27.999 Erkrankte. Von diesen 791.226 jemals positiv getesteten Fällen gelten 751.994 als genesen und 11.233 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an...

Bezirksjägermeister Breuer informiert über Maßnahmen zur Unfallreduzierung.
Am Videorekorder wurde lange getüftelt.
Die Theatercompany LEMOUR mit Sarah Kerneza, Miriam Kerneza und Ben Petermichl.
Schlüsselübergabe in Gänserndorf für Junges Wohnen.
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.

Lokales

Reinhard Kargl (Straßenmeisterei Zistersdorf), Landtagspräsident Karl Wilfing, Walter Krammer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Zistersdorf), Sophie Kargl, Mag. Marina Kargl (Vizebgm. von Palterndorf-Dobermannsdorf), Eduard Ruck (Bgm. von Palterndorf-Dobermannsdorf), DI Nikola Kopitz (Leiterin der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor).

Straßensanierung
L 7 für Verkehr freigegeben

PALTERNDORF. Die Landesstraße L 7 wurde im Ortsgebiet von Palterndorf auf einer Länge von 1,2 Kilometern saniert. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Zistersdorf in Zusammenarbeit mit den Baufirmen der in einer Bauzeit von 18 Wochen durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 240.000 Euro.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Auf der Suche nach Naturschätzen: die Volkschulkinder von Jedenspeigen.

March-Thaya-Auen
Cool - die Jedenspeigner Au

JEDENSPEIGEN. Wo fühlen sich Tiere wohl und wie begrüßen sich Frösche? Die Jedenspeigner Volksschulkinder erlebten gemeinsam mit den Naturvermittlerinnen Franziska Denner und Ute Nüsken vom Auring Hohenau einen Tag lang hautnah die Au. „Natur spüren“ ist ein Baustein im Pilotprojekt „Naturschätze: Beratungs- und Bildungsangebote für Gemeinden im NÖ Schutzgebietsnetzwerk“, an dem Jedenspeigen mit seinem Europaschutzgebieten „March-Thaya-Auen“ als Pilotgemeinde teilnimmt. In der Au tauchten die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Hier kommt eine Rechtsabbiegespur, informieren Stadtrat Wolfgang Halwachs und Bürgermeister René Lobner.

Straßenverkehr in Gänserndorf
Zwei Maßnahmen zur Verkehrssicherheit

GÄNSERNDORF. Mangelnde Verkehrssicherheit beklagten mehrere Gänserndorfer auf der Umfahrungsstraße entlang der Siebenbrunner Straße. Eine Rechtsabbiegespur, von Gänserndorf kommend, in die Strasshoferstraße würde fehlen. Nun teilt Bürgermeister René Lobner mit, dass in Höhe des Siedichfürweges  ein Rechtsabbiegestreifen errichtet. Außerdem wird die Lessinggasse in Richtung Seegasse zur Einbahn. „So erhöhen wir die Sicherheit der Radfahrer auf der Protteser Straße“, sagt Stadtrat Wolfgang...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
91 5 2

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 22.10.2021Von den am 22.10.2021 um 09:30 Uhr 791.226 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 27.999 Erkrankte. Von diesen 791.226 jemals positiv getesteten Fällen gelten 751.994 als genesen und 11.233 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Politik

Elvira Schmidt und Franz Schnabl.

Equal Pay Day
Null Prozent Gehaltsunterschied - Ziel der SPÖ Niederösterreich

NÖ. Die Gehaltsschere in Österreich klafft immer noch weit auseinander. „Wir lassen uns nicht abspeisen“ – Unter diesem Motto fordern die SPÖ-Frauen in ganz Österreich ein echtes Investitionspaket für den Herbst. Im Zentrum stehen dabei Beschäftigungs- und Ausbildungsinitiativen. „Es müssen regionale Angebote und neue Perspektiven für Frauen vor Ort geschaffen werden. Darum geht es jetzt!“, erklärt SPÖ NÖ Landesfrauenvorsitzende, LA Elvira Schmidt. Der Equal Pay Day – jener Tag, ab dem Frauen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Sozialsprecher Rene Pfister: Jedes Kind muss gleich viel wert sein

NÖ Landtag
SPÖ – "Jedes Kind in NÖ muss gleich viel wert sein!“

SPÖ NÖ fordert Reparatur des NÖ Sozialhilfe-Ausführungsgesetzes NÖ. Der NÖ Sozialbericht 2020, welcher die Gesamtheit der für das NÖ Sozialwesen relevanten Zahlen, Daten und Fakten enthält, war Gegenstand der Landtagssitzung. Die Sozialdemokratie brachte zu diesem Tagesordnungspunkt einen Resolutionsantrag ein, um allen Kindern in Niederösterreich die gleichen Chancen für ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, betonte Sozialsprecher, LAbg. Rene Pfister: „Wir wissen das rund 36.000...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Grünes Licht für den Spatenstich der Schnellstraße 34

NÖ Landtag
S34 – ÖVP, SPÖ und FPÖ fordern unverzüglichen Bau

LAbg. Michalitsch: „S34 steigert Lebensqualität der Menschen und fördert Wirtschaftsstandorte Traisen- und Pielachtal“: In der Landtagssitzung wurde der Antrag der Abgeordneten Dorner (FP) und Michalitsch (VP) betreffend „Unverzüglicher Bau der Traisental-Schnellstraße S34“ mit den Stimmen der ÖVP, SPÖ und FPÖ angenommen. NÖ. „Die S34 ist im Bundesstraßengesetz verankert. Jede weitere Verzögerung durch Ministerin Gewessler wirkt sich negativ auf die Lebensqualität der Bevölkerung entlang der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Forderung nach einer bundesweiten Pflegereform kommt aus NÖ.

NÖ Landtag
Blau-Gelbe Forderung für den Pflegebereich

LR Teschl-Hofmeister, LAbg. Erber & LAbg. Hinterholzer: „Benötigen endlich konkrete Ergebnisse der Pflegereform auf Bundesebene“: In der Landtagssitzung brachte der Klub der Volkspartei Niederösterreich, allen voran die Landtagsabgeordneten Anton Erber und Michaela Hinterholzer, den Resolutionsantrag „Blau-Gelbe Forderungen für den Pflegebereich“ ein. Der Antrag wurde mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ, Neos und des fraktionslosen Abgeordneten Huber angenommen. NÖ. Die gegenwärtigen und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

Das Tragwerk der Radbrücke ist in der vorgesehen Position!
4

Radbrücke Marchegg:
Tragwerk wurde eingebaut!

Die Fertigstellung der Radbrücke in Marchegg rückt immer näher. Am 19.10.2021 wurde die Lücke über die March geschlossen. Das Stahltragwerk mit einem Gewicht von 60 Tonnen wurde von zwei mächtigen Kränen präzise auf die vorgesehene Position gehoben. Der Vorgang dauerte gerade einmal 30 Minuten! Präzisionsarbeit von Profis! Pünktlich zur Landesausstellung 2022 sollte die Radbrücke dann fertig sein.

  • Gänserndorf
  • Kurt Hofer
Tolle Ergebnisse zum Saisonstart für die Turn10 Turnerinnen und Turner vom SV Gymnastics.
2

Turn10
Turn10 startet nach langer Pause durch

Nach ungefähr zwei Jahren Pause durften die Turn10 Turnerinnen und Turner des SV Gymnastics endlich wieder Wettkampfluft schnuppern. Sie überzeugten bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Salzburg/Rif und den NÖFT Landesmeisterschaften in Traiskirchen mit ihren Übungen und holten 5 Bundesmeistertitel, 3 Landesmeistertitel und insgesamt 22 Stockerlplätze nach Gänserndorf. Nach der langen Trainingspause freuen sich die Turn10 TurnerInnen gemeinsam mit ihrem Trainerteam umso mehr über die tollen...

  • Gänserndorf
  • SV Gymnastics

Großer Erfolg für Fudokan Karate Club Jorga.

Weikendorf Von 4. - 6. Oktober 2021 fand der 25th European Fudokan Championship in Polen, Katowice statt. Dort nahmen ca. 1800 Karatekas aus ganz Europa teil. Auch der Fudokan Karate Club Jorga nahm daran teil um sich mit internationalen Karatekas zu meßen. Am Montag Vormittag begann mit der Eröffnungszeremonie der Wettkampf. Dort konnten wir unser Können unter Beweis stellen. Nezralija Ahmetovic / Siggi (7. Dan) wurde Europameister in zwei Kategorien ( Katas und Fuku Go) Vize-Europameister in...

  • Gänserndorf
  • Manuela Husic
6

Lokales
Matzner Stockschützen Gewinnen

Matzen: Am 2.10.21 fand ein Duo Turnier beim Stockschützen in Matzen  statt, es nahmen 8.Mannschaften daran Teil, Martin und Alexander spielten für Matzen und gewannen alle Partien und somit wurden Sie erster, der 2.Platz ging an Deutsch Wagram, Platz 3 an die Stockschützen aus Drösing. Am 16.10.21 lud der SSV Deutsch Wagram zu Ihren Abschluss-Turnier ein, es nahmen 9.Mannschaften daran teil , der ESV ASKÖ Matzen nahm mit 2.Mannschaften daran teil. Matzen musste in der ersten Runde...

  • Gänserndorf
  • Karl Weinhold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sportlandesrat Jochen Danninger, Andreas Ernhofer, Barbara Aigner

Auszeichnung
Andi Ernhofer zum "Versehrtensportler des Jahres 2021" gewählt

DEUTSCH-WAGRAM. Das außergewöhnliche Sportjahr 2021 brachte zwei Athleten aus dem Bezirk Gänserndorf eine besondere Auszeichnung: Andreas Ernhofer wurde bei der Wahl der Niederösterreichischen Sportler des Jahres zum "Versehrtensportler des Jahres 2021" gewählt. Mit österreichischem Rekord holte er über 50m Brust bei der Para-Schwimm-Europameisterschaft die Bronzemedaille. Seine Saison krönte er außerdem mit der Teilnahme an den Paralympischen Sommerspielen in Tokio. Schwimmer-Kollege Andreas...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Sportlandesrat Jochen Danninger, Anna Kiesenhofer, Patrick Konrad
5

Kiesenhofer und Konrad sind Sportler des Jahres

Danninger: „Das außergewöhnliche Sportjahr 2021 wird uns ewig in Erinnerung bleiben!“ NÖ. "Bilder sagen mehr als tausend Worte", sagt Anna Kiesenhofer, ihres Zeichens Goldmedaillen-Gewinnern bei den Olympischen Spielen.  Donnerstag, 21. Oktober, bekam sie schon die nächste Auszeichnung: Bei der Wahl der Sportler des Jahres durch das Sportland Niederösterreich überreichte Landesrat Jochen Danninger den Glaspokal und gratulierte Kiesenhofer zum Titel "Sportlerin des Jahres". Zum Sportler des...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Andreas Hammerschmid, Patrick Skerbinz, Nina Skerbinz, Clemens Gal

Tichtennis Markgrafneusiedl
Erfolge beim Tischtennis Turnier in Tulln

MARKGRAFNEUSIEDL. Viel erfolgreicher hätte das Wochenende für die tischtennisbegeisterte Familie Skerbinz aus Markgrafneusiedl wohl kaum laufen können. Während sich die 11-jährige Nina beim Trainingslager im slowenischen Otocec in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld für das ETTU Development Programm qualifizieren konnte, trat Bruder Patrick (13 Jahre) beim U15 Top 10 in Maria Alm an, wo er sensationell Dritter wurde. Kurzfristig durfte sich mit Thao Nowak auch eine weitere TTV...

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Manuel Wurm/Toyota Yaris M1

Herbstrallye Dobersberg
Dominik Kreisel gibt Rallye-Debüt im RRA-Evo

Dominik Kreisel setzt beim Debüt auf Race Rent Austria. Premiere auch für Manuel Wurm: Er zündet seinen Toyota Yaris M1 erstmals im Bewerb. Michael Denk führt vor dem ARC-Finale in der ARP. Insgesamt neun Fahrzeuge werden von Race Rent Austria betreut. DOBERSBERG (red.) Die nicht ganz ernst gemeinte Frage, ob denn nun die Familie Kreisel Benzin im Blut habe, findet Philipp Kreisel naturgemäß weniger prickelnd - die scherzhafte Formulierung hat aber einen Hintergrund, über den sich Philipp...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Aktion 2

Immobilien
Einfamilienhaus im Höhenflug

BEZRK MISTELBACH. Das Haus im Grünen ist für Herr und Frau Österreicher nach wie vor ein großer Lebenstraum. Gerade während der panemiebedingten auch räumlichen Einschränkungen hat diese Wohnform massiv an Attraktivität dazu gewonnen. Niedrige Zinsen sind ein weiterer Anreiz in Immobilien zu investieren. Das und sinkendes Angebot haben zu massiven Preissteigerungen geführt.  RE/MAX-Research-Experte Anton Nenning erklärt den Trend: „Das Angebot ist zurückgegangen, weil nicht nur manche...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
EVN Wasser Experten Dominic Riesenhuber, Manuel Brixler und Nico Schönhacker
2

Wasserleitungsnetz Lassee
Überprüfung des Wasserleitungsnetzes

LASSEE. Das Wasser-Ortsnetz in Lassee hat bereits einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Kein Wunder also, dass es undichte Stellen gibt. „Unsere Messungen ergeben, dass es zahlreiche Lecks gibt, die für größere Wasserverluste verantwortlich sind“, erzählt EVN Wasser Experte Nico Schönhacker. Um die Verluste zu minimieren, führt EVN laufend Überprüfungen der Trinkwasserleitungen durch – so auch ab 2. November in Lassee: „Es soll kein Tropfen wertvolles Trinkwasser verloren gehen.“ Dabei kommt ein...

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
ÖGK-Gänserndorf-Leiter Siegfried Vock und Zahnärztin Sarah Abdel-Hamied.

ÖGK besetzt freie Planstelle
Neue Zahnärztin für Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Mit 1. Oktober 2021 nahm die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) eine Fachärztin für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde in Gänserndorf neu unter Vertrag. Leiter des ÖGK-Kundenservice Gänserndorf begrüßte  Sarah Abdel-Hamied bereits persönlich. Sie folgt der Zahnärztin Eveline Dörtbudak-Kneissl nach.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Schlüsselübergabe in Gänserndorf für Junges Wohnen.

Wohnbau
Schüsselübergabe für Junges Wohnen in Gänserndorf

Die Schlüsselübergabe für das Haus der WETGruppe in Gänserndorf, Oed Aigenstraße 48 fand am 20. Oktober statt. Mit dabei: Bürgermeister René Lobner, Abgeordneten zum NÖ Landtag. Die WETgruppe | WET errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung insgesamt 12 Mietwohnungen im Modell „Junges Wohnen“. Die Wohnhausanlage wird in Niedrigenergiebauweise errichtet. Die Beheizung erfolgt mittels biogener Nahwärmeanlage (Biogas). Die Wohnungen haben jeweils eine Größe von rund 57 m². Zu den...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Leute

18

Angelika Hager alias Polly Adler gastierte in Zistersdorf
Chaos de Luxe auf der Kellerbühne

ZISTERSDORF. Im Zuge der Aktion "Österreich liest - Treffpunkt Bibliothek" lud die Bücherei Zistersdorf mit Organisatorin Andrea Steiner die als Polly Adler mit ihren Kolumnen im Kurier bekannte Journalistin Angelika Hager in die Kellerbühne. Diese las aus ihren Büchern, deren sie zehn, darunter auch den Roman "Venus im Koma" und den Kurzgeschichtenband "Nur Idioten sind glücklich" verfasste. Das Publikum, darunter auch Bürgermeister Helmut Doschek und Kulturstadtrat Johann Scherner, der...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Entspannt vor dem Auftritt: Supancic mit Besuchern.
19

Begeisterte Besucher beim Gemeindeabo-Abend
Hotelbesuch mit Mike Supancic

STRASSHOF. Einen gelungenen Abend verdanken die Besucher im ausverkauften Turnsaal der Europamittelschule in Strasshof dem Entertainer Mike Supancic, der im Rahmen des Gemeindeabos mit seinem Programm "Grand Hotel Supancic" auftrat. Unter den Besuchern waren auch Bürgermeister Ludwig Deltl, Vize Walter Vock, die Gemeinderäte Günther Kussmann, Karl Pagatsch, Johann Prikowitsch, Altbürgermeister Rolf Neidhart und Alfred Geier von der Ideenbäckerei. Das Team der Marktgemeinde hatte die...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Bürgermeister Helmut Arzt, Alfred Hammer und Vizebürgermeister Josef Höller.

Hauskirchen
Alfred Hammer zum Ehrenbürger gewählt

HAUSKIRCHEN. In der Gemeinderatssitzung am 20.1 Oktober wurde Alfred Hammer für seine Verdienste um die Großgemeinde Hauskirchen als Vizebürgermeister in der Zeit von 2000 bis 2015, einstimmig zum Ehrenbürger ernannt. Bürgermeister Helmut Arzt und Vizebürgermeister Josef Höller gratulierten im Namen aller anwesenden Gemeinderäte herzlichst und überreichten dem Ausgezeichneten ein Luftbild der Katastralgemeinde Prinzendorf.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Österreich

Die Sterbehilfe wird in Österreich neu geregelt. Mit 1. Jänner 2022 wird die Beihilfe zum Selbstmord für Schwerkranke legal.
1

Neue Sterbehilfe-Regelung
Diakonie-Direktorin: Begutachtungsfrist "skandalös"

Die Diakonie übt scharfe Kritik an der kurzen Begutachtungsfrist zur neuen Sterbehilfe-Regelung. ÖSTERREICH. Die Dauer von drei Wochen sei "skandalös", sagte Direktorin Katharina Maria Moser am Sonntag in der ORF-"Pressestunde". Auch dass in einer so sensiblen Frage hinter verschlossenen Koalitionstüren verhandelt worden sei, findet Moser falsch. Wie schon Bischof Michael Chalupka forderte Moser einen Rechtsanspruch auf Palliativversorgung. "Ich finde bislang keinen Rechtsanspruch auf Hospiz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Symbolbild

Feuerwehr rückte aus
Großeinsatz bei Wohnungsbrand in Wien-Favoriten

Am Sonntagnachmittag führte ein Wohnungsbrand in der Neilreichgasse in Wien-Favoriten zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und der Berufsrettung. ÖSTERREICH. Die Feuerwehr stand insgesamt mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. 18 Personen wurden notfallmedizinisch betreut, sieben von ihnen mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, berichtete Corina Had, Sprecherin der Berufsrettung. Alarm am Nachmittag Gegen 15.15 Uhr war nach dem Feuer im Erdgeschoß Alarm gegeben worden....

  • Wien
  • Favoriten
  • Julia Schmidbaur
Roland Leitinger verpasste nur um 7 Hundertstel-Sekunden den Heimsieg in Sölden.

Sieg für Schweizer Odermatt
Roland Leitinger fährt in Sölden auf Rang zwei

Am Sonntag fand in Sölden der Auftakt für die alpinen Ski-Herren statt. Der Österreicher Roland Leitinger beendet den Riesentorlauf auf Rang zwei, nur sieben Hundertstel hinter  dem Schweizer Marco Odermatt.  ÖSTERREICH. Nach dem ersten Durchgang führte Leitinger noch 19 Hundertstelsekunden vor Weltmeister Mathieu Faivre (Frankreich)und griff nach dem Sieg. Der Schweizer Marco Odermatt (+00.21) beendete den ersten Durchgang auf dem dritten Rang und griff im zweiten Durchgang voll an. Am Ende...

  • Julia Schmidbaur
Am Silversterpfad verwandelte sich die gesamte Wiener Innenstadt traditionell in eine große Partymeile. Nun wird er pandemiebedingt wieder abgesagt.
2

Corona
Wiener Silvesterpfad findet auch heuer nicht statt

Der Silvesterpfad geht auch heuer coronabedingt in die Pausenverlängerung. Die Sicherheit der Besucher und Besucherinnen habe oberste Priorität, hieß es am Sonntag vom Veranstalter. WIEN. Der Wiener Silvesterpfad findet auch 2021 nicht statt. Bereits im Vorjahr war die Veranstaltung, bei der sich die gesamte Wiener Innenstadt in eine große Partymeile verwandelt, pandemiebedingt abgesagt worden. "Aufgrund der nach wie vor volatilen Infektionslage ist es leider auch in diesem Jahr nicht möglich,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Die einen meckern, die anderen arbeiten

Das Marchfeld hat in Sachen Tourismus noch einiges an Aufholbedarf, darin sind sich alle einig, die grundsätzlich an Fremdenverkehr in der flachsten Region Österreichs glauben. Freilich sind die Gegner am lautesten, wie es eben in der Natur der Sache ist. Wer zustimmt, tut dies meist still, wer dagegen ist, schreit seinen Unmut hinaus oder schreibt ihn anonym auf diversen Social-Media-Kanälen. "Keine Berge, keine Seen, keine Schipisten, kein Meer, wer will denn das sehen?" Andere schreien...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Ein großes Dankeschön an unsere Leser

Uns Journalisten ist durchaus bekannt, dass unsere Berufsgruppe zu den unbeliebtesten - gleich nach der des Politikers - gehört. Wir sind halt oft genug die Überbringer der schlechten Nachrichten, ganz nach dem Motto "Bad News are Good News". Aber es gibt die wirklich schönen Momente im Journalistenleben: Die, bei denen wir ein bisschen Freude schenken können. So geschehen vor ein paar Tagen, als ich die Nachricht überbringen durfte, dass dank der vielen großherzigen Bezirksblätter-Leser der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Unfall oder Mord? Held oder Trottel?

Sie selbst sehen sich als Helden, die anderen nehmen sie als Volltrotteln wahr. Zwischen Selbst- und Außenwahrnehmung notorischer Raser klafft eine riesige Lücke. Die selbsternannten Helden, die sich in illegalen Straßenrennen profilieren und ihre armselige Männlichkeit über die PS ihres Autos definieren, zeigen erst dann ihr wahres Gesicht, wenn sie wegen Totschlag vor Gericht stehen und als armselige Würmer - die sie eben sind - winseln: Das wollte ich nicht. Das Motto "freie Fahrt für freie...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
1

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Perfekter Leitfaden für den Schüler-Frust

So sehr wir Eltern unsere Kinder lieben - es ist Zeit, sie wieder für ein paar Stunden am Tag loszuwerden. Die Vorfreude auf den ersten Schultag ist eindeutig nicht nur auf Seiten der Taferlklassler. Wobei die Freude proportional zum zunehmenden Alter der Schüler abnimmt, und das nicht erst, seit die Pandemie zu verordneter Distanz von Schule und Schulfreunden geführt hat. Systematisch schafft es das System Schule, Kindern die Freude am Lernen auszutreiben. Es scannt Talente und Schwächen und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.