Bild

Nachrichten - Gänserndorf

Lokales

Filmdreh in Groißenbrunn
3 Bilder

Filmpremiere
Rendezvous Marchfeld - 700 Jahre Zeitreise - die Dokumentation

ECKARTSAU. Weltpremiere in kaiserlichem Rahmen. Die Dokumentation "Rendezvous Marchfeld - 700 Jahre Zeitreise" wurde im Festsaal von Schloss Hof erstmals gezeigt. Kein besserer Rahmen konnte dafür gefunden werden, denn die 700 Jahre Habsburgerreich, die am Schlachtfeld zwischen Jedenspeigen und Dürnkrut begannen, endeten im November 1918. Als Kaiser Karl von Österreich Schloss Eckartsau verließ und ins Exil ging. Bezirkshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Merkatz hatte die Idee zum Film, aus dem...

  • 19.10.18
Ein Rotmilan: 35 Tiere, darunter etliche Greifvögel starben in Windisch-Baumgarten.

Greifvögel vergiftet
Windisch-Baumgarten: ehemalige Jagdaufseher verurteilt

WINDISCH-BAUMGARTEN. Mehr als 35 tote Tiere sowie illegal aufgestellte Fallen mit teilweise qualvoll verhungerten Tieren: So lautet die Bilanz des bisher größten Vergiftungsfalls Österreichs. Nach diesen grausigen Funden im Frühjahr 2016 in Windisch-Baumgarten bei Zistersdorf wurde gegen die beiden damals revierzuständigen Jagdaufseher Anklage erhoben. Nun liegt das endgültige Urteil vor: Die Männer wurden wegen Verletzung der Jagdaufsicht schuldig gesprochen, ihnen wurde die Jagdaufsicht...

  • 19.10.18
Leopold Zehetbauer, Kaplan Mmag. Dietmar Hörzer, Bgm. Walter Krutis, Dechant Pfarrer Mag. Robert Rys und Viktoria Klager

Solidarität Marchfeld
Erntedankfest im Zeichen der Solidarität

Der Verein in „Solidarität.Marchfeld“ hat seit 2010 aus den Erträgen der zehn Bälle auf Schloss Hof (Ball der Marchfelder) rund 133 870,15 Euro an in Not geratene Personen ausbezahlt. In 17 Gemeinden aus der Region Marchfeld konnte damit in 88 Fällen schnell und unbürokratisch geholfen werden. Weiters wurden die Organisationen Rotes Kreuz Groß-Enzersdorf, Rotes Kreuz Gänserndorf, Rotes Kreuz Marchegg, Lions Marchfeld, Lions Gänserndorf und die Freiwillige Feuerwehr für ihre Projekte...

  • 19.10.18

Events in Deutsch-Wagram
Esoteriktag im Napoleonmuseum Deutsch-Wagram

Am Samstag 13.10 2018 lud Crazy Carisma (Anita Ripplinger) in Kooperation mit der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram zu einem Tag der besonderen Art: Elf Stände boten Spirituelles, Mystisches und Esoterisches und die Besucher erwartete ein breites Angebot: Handlesen, extravaganter Schmuck mit Halbedelsteinen und Glückssymbolen, Blick in die Zukunft mittels Kartenlegen, Engelsbilder, Energiebilder, Keramiken und Polster mit Energiemotiven, Räucherwerk, Steinschmuck, Kräuter, Tees, Reiki, Bachblüten,...

  • 19.10.18
6 Bilder

Unfallserie
Zugsunglück, Autobrand und -überschlag: Deutsch-Wagrams Feuerwehr im Dauereinsatz

DEUTSCH-WAGRAM. Nach dem Wohnhausbrand, verursacht durch eine glühende Zigarette, vergangenes Wochenende kam die Feuerwehr Deutsch-Wagram nicht zur Ruhe. Am 17. Oktober kurz nach halb 12 Uhr vormittags wuden die Einsatzkräfte alarmiert alarmiert. Auf einem Feldweg zwischen Deutsch-Wagram und Raasdorf stand ein Fahrzeug in Flammen. "Bei der Anfahrt konnten wir bereits Rauchschwaden in die Luft aufsteigen sehen. Am Einsatzort eingetroffen hat der erste Trupp sofort begonnen das brennende...

  • 19.10.18

Seniorenbund
Zistersdorfer Seniorenbund feiert 40 Jahre

Obfrau Waltraude Pribitzer freute sich, bei der Jubiläumsfeier in der Pfarrkirche Zistersdorf und danach im Gasthaus Kammerer, viele Festgäste begrüßen zu dürfen, darunter Seniorenbund-Präsident Herbert Nowohradsky, NR Angela Baumgartner, LA René Lobner, Bürgermeister Wolfgang Peischl und Vizebürgermeister Helmut Lehner. Gründer des Seniorenbundes und der Ortsgruppen war Vizebürgermeister Johannes Loibl, Waltraude Pribitzer hat dieses Amt seit 2016 inne.

  • 18.10.18

Politik

Beim Weinviertel-Treffen: Marianne Rickl-List, René Lobner, Johanna Mikl-Leitner und Angela Baumgartner.

Das Weinviertel in Zahlen
Mikl-Leitner auf "Wir miteinander Tour"

WEINVIERTEL. "Arbeit haben und Arbeit schaffen ist eines der wichtigsten Dinge für die Menschen." Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentierte gestern, Montag, die aktuellen Daten aus dem Weinviertel. Am Arbeitsmarkt gelang der "Turn around", nach Jahren mit steigender Arbeitslosigkeit ist diese wieder im Sinken, zugleich steigt die Beschäftigung. 132.370 Beschäftigte pro Monat wurden im Weinviertel registriert, das Land investierte 3,6 Millionen Euro in Arbeitsmarkt-Initiativen. Mit der...

  • 16.10.18

FPÖ Untersiebenbrunn
Steindl zum neuen Ortsparteiobmann gewählt

UNTERSIEBENBRUNN. Beim Ortsparteitag der FPÖ Untersiebenbrunn am 12.10.18 wurde Herbert Steindl einstimmig zum freiheitlichen Ortsparteiobmann gewählt. Die Wahl der Mitglieder in den Ortsparteivorstand erfolgte ebenfalls eistimmig. LABezirksparteiobmann Dorner, der scheidende Ortsparteiobmann, in seiner Rede: „Ich bedanke mich bei den Gründungsmitgliedern, vor allem bei unserem Ehrenobmann Karl Janz, der die FPÖ Fahne auch in schweren Zeiten hochgehalten hat.“ Dorner weiter:“ Unser neuer...

  • 15.10.18
Achim Wörner und Ludwig Deltl.

ÖVP Strasshof
Neue Förderungen für Strasshofer

STRASSHOF. Ein neuer Förderkatalog für Strasshof wurde beschlossen, dazu gehören neue und angepasste Förderungen rund um Haus und Familie. "Ganz besonders freut es uns, dass unser Vorschlag, die Gehsteigförderung zu erhöhen und eine neue Förderung für ein befestigtes Bankett (Rasensteine) für Ortsteile in denen aus Gründen der Wasserversickerung kein Gehsteig gebaut werden darf oder kann in den Förderkatalog aufgenommen wurde", meint VP-Obmann Achim Wörner.. Erstes Beispiel für eine...

  • 15.10.18

LEADER-Manager in Brüssel
16,3 Millionen Euro Förderung für Weinviertel Ost

BEZIRK. Die 18 niederösterreichischen LEADER Manager sind zu Gesprächen in Brüsel. LEADER (Förderschiene für ländliche Regionen) wird bis 2028 das Weinviertel weiterentwickeln können. „Europa muss in den ländlichen Regionen ein Gesicht sowie Geschichten bekommen“ so Dr. Othmar Karas im Austausch mit den niederösterreichischen LEADER-Managern. Seit 2007 konnte die LEADER Region Weinviertel Ost in Summe € 16,3 Millionen an Fördermitteln in das östliche Weinviertel holen. In den Gesprächen in...

  • 12.10.18

ÖVP Gänserndorf
Frauenfrühstück in Bad Pirawarth

Einladung zum ÖVP-Frauen-Frühstück nach Bad Pirawarth. Hanni Klima, die Ortsleiterin lud Manuela Gieger, Bezirksobfrau zum Frühstück ein. Bei Kaffee und Kuchen, in lockerer, informierte die Bezirksobfrau über die aktuellen Themen. Ein gesundes Frühstück mit viel positiver Energie!

  • 12.10.18

Sport

Probstdorf wandert einmal um Österreich

PROBSTDORF. (mc) Der Sportverein Probstdorf hat ein großes Ziel für die nächsten über 20 Jahre: Einmal rund um Österreich soll gewandert werden. Seit 2016 sind die Probstdorfer jeden Oktober vier Tage und 120 Kilometer unterwegs und haben dabei schon die Strecke von ihrem Ort bis nach Freistadt in Oberösterreich zurück gelegt. Weitere jährliche Aktivitäten sind der Silvesterlauf, das Sommernachtsfest mit Riesenwasserrutsche, der Schnuppertriathlon, Radausflug und Kartfahren sowie das Aufstellen...

  • 20.10.18
Die erfolgreichen Turn 10 Turnerinnen des SV Marchfelder Bank Gymnastics Gänserndorf.

Gymnastics Gänserndorf
Medaillenregen für Turn10 Mädchen

GÄNSERNDORF. Für die Turn10 Mädchen (Gerätturnen)des SV Marchfelder Bank Gymnastics Gänserndorf fand am vergangenen Samstag, den 13.10.2018 eine erfolgreiche Landesmeisterschaft in Traiskirchen statt. Neben drei dritten Plätzen und einem zweiten Platz, konnten auch drei erste Plätze und somit Landesmeisterinnen in ihrer Altersklasse mit nach Hause genommen werden. Besonders erfreulich, dass sich die Medaillengewinnerinnen damit auch für die Bundesmeisterschaften qualifizieren konnten. Turn 10...

  • 19.10.18
6 Bilder

Rote Nasen Lauf
Teilnehmerrekord bei dem fröhlichsten Lauf im Marchfeld

OBERHAUSEN. Laufen für den guten Zweck hieß es am Sonntag den 14. Oktober beim Oberhausner Rote Nasen Lauf. Denn jede Teilnahme und jeder Kilometer hilft den Clowndoctors dabei kranke Kinder, Senioren, Reha-Patienten und behinderte Menschen zu besuchen und ein Lachen zu schenken. Auf der rund 2,75 Kilometer langen Lauf- bzw. Geh- und Walkstrecke wurde der Hauptlauf ausgetragen, der Rundkurs führte  auf der Ortsrunde durch Oberhausen, entlang der Siedlung zur Kirche beim Friedhof vorbei...

  • 19.10.18
Barbara Westermayer und Klemens Hofer, Platz 5 in der Kombination in Bilbao.
2 Bilder

Turniertanzsport
Finale in Bilbao

BILBAO/SPANIEN (rc). Finale für Barbara Westermayer und Klemens Hofer. Beim WDSF-Open in der Kombination, erreichen Babsi und Klemens den 5. Rang. Das Weinviertelduo klettert somit in der Weltrangliste auf den 10. Platz. Kombinationstanz ist für den Betrachter eine stressige Angelegeheit, springt man doch bei diesem Bewerb abwechselnd ins Standard- und Lateindress, auch der Rhytmus der Musik ändert sich eklatant. Aber das gehört dazu, dass macht den Reiz dieser Disziplin aus!

  • 14.10.18
Gold für Elena Schacher und Kevin Vetchy vom UTSS Titan Deutsch-Wargram.
21 Bilder

Turniertanzsport
Wenn getanzt wird in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM (rc). Auch wenn es vielleicht „nur“ ein Bewertungsturnier war, Bürgermeister Friedrich Quirgst ließ es sich nicht nehmen, beim Turnierdebüt des UTSS Titan Deutsch-Wagram dabei zu sein und zwar von Beginn an. Es ist wichtig, diese Randsportart und so auch die Arbeit von Christoph Holczik und Elfriede Lehner, zu unterstützen. Tanz prägt das Selbstbewusstsein, Ausdauer wird trainiert. Es ist faszinierend und mitreißend zugleich, zeigt sich Bürgermeister Quirgst von dem...

  • 14.10.18
Fotocredits: blitznicht.de
Christiane und Roman Reinberger, Meister in der Klasse Senior Standard C I
2 Bilder

Turniertanzsport
Zwei Meistertitel nach Groß-Enzersdorf

GÄNSERNDORF/GRAZ (rc). Nach einer großartigen Leistung bei der Österreichischen Seniorentanzmeisterschaft in Graz, dürfen sich gleich zwei Groß-Enzersdorfer Tanzpaare mit dem Meistertitel in den Standardtänzen schmücken. Die Meister Christiane und Roman Reinberger gingen für den UTSS Gänserndorf an den Start und ertanzten sich, nach längerer Verletzungspause, auf Anhieb den Sieg in der Klasse C I. Das ebenfalls aus Groß-Enzersdorf stammende Tanzpaar Sabine Ardatin und Andreas Vanek,...

  • 11.10.18
  • 1

Wirtschaft

Vorstand NÖ Wohnbaugruppe Walter Mayr, Landresrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Herbert Porsch und kabelplus Geschäftsführer Gerhard Haidvogel

Breitbandinternet
kabelplus baut Glasfasernetz in Obersiebenbrunn aus

OBERSIEBENBRUNN. Rund 110 Haushalte in Obersiebenbrunn bekommen bis Ende Oktober 2018 Zugang zu schnellem Breitbandinternet und hochauflösenden Kabelfernsehen. Die erste Ausbaustufe in der Feldgasse, Breitgasse und Bahnstraße wird bis dahin abgeschlossen sein und umfasst auch 23 neu errichtete Wohnungen und 4 Reihenhäuser der NÖ Wohnbaugruppe. Weitere 60 Haushalte sind für das Jahr 2019 geplant. Somit werden bis 2019 rund 170 Haushalte in Obersiebenbrunn Zugang zu schneller Glasfaser direkt ins...

  • 19.10.18

Fachschule Obersiebenbrunn
Die Pflüger-Weltmeister von morgen

OBERSIEBENBRUNN. Sechs Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule durften in Znaim in Tschechien am Pflügerwettbewerb teilnehmen. Die Schüler wurden von den Fachlehrkräften Alexander Hahnekamp und Stefan Kammlander begleitet. Der Wettbewerb fand auf einem Stoppelfeld mit den Wettbewerbstraktoren der Marke Zetor des Typs 7711und lediglich 70 PS statt. Gepflügt wurde mit einem handelsüblichen zweischarigen Beet Pflug. Der Fachschule Obersiebenbrunn wurden zwei Parzellen zur Verfügung gestellt....

  • 19.10.18
62 Bilder

300 Schüler beim Berufsinfotag

GÄNSERNDORF (rm). 300 Schüler drängten sich im Festsaal der Wirtschaftskammer in Gänserndorf, als 30 Unternehmer über 60 Lehrberufe präsentierten. Gekommen waren die Neuen Mittelschulen Gänserndorf, Marchegg, Auersthal, Lassee und Deutsch-Wagram sowie die Sportmittelschule Leopoldsdorf und die Sonderschule Gänserndorf. Wirtschaftskammerobmann Andreas Hager, Landtagsabgeordneter Bgm. René Lobner und Vizepräsident Josef Breitner betonten die Wichtigkeit des dualen Ausbildungssystems uns lobten...

  • 18.10.18
Braut Julia bittet Bürgermeister Kurt Jantschitsch sowie Andreas Hufnagl und Bernhard Adam ungeduldig zum Spatenstich. 2019 muss Matrimonium eröffnet werden.

Heiraten im Weinviertel
Matrimonium: die neue Hochzeits-Location

KOLLNBRUNN. Edel und urig, flexibel und authentisch, am höchsten Punkt des Kellerbergs mit Blick über die Weinviertler Hügellandschaft. Die neue Hochzeits-Location in Kollnbrunn bietet alles, was Brautleute und deren Gäste wollen. Wird alles bieten. Denn das "Matrimonium" ist derzeit eine riesige Bautelle. Bis Anfang 2019 soll der Umbau aber abgeschlossen sein. "Wir haben schon die ersten Buchungen für Mai und jene, die jetzt die Baustelle besichtigen, uns vertrauen und schon buchen, bekommen...

  • 17.10.18
Alfed Walbert und Sven Hergovich vom AMS, Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter René Lobner.
2 Bilder

Arbeitsplätze Niederösterreich
Bezirk Gänserndorf: Job-Offensive für die Generation 55+

BEZIRK. Das Land Niederösterreich und das AMS NÖ starten gemeinsam im Weinviertel das Projekt ‚Job.Perspektive 55+‘, das Langzeitbeschäftigungslose ab 55 Jahren beim Wiedereinstig in den Arbeitsmarkt unterstützen soll. Der Schwerpunkt wird im Bezirk Gänserndorf gesetzt. „Wir haben im Bezirk Gänserndorf zwar in den letzten Jahren wieder eine spürbare Verbesserung am Arbeitsmarkt verzeichnet, dennoch sind 38% aller Jobsuchenden in der Region, die der Generation 50 plus angehören, im Bezirk...

  • 17.10.18
Im Jänner 2018 einigten sich die Vertreter von acht Marchfeldgemeinden auf einen gemeinsamen Wirtschaftsraum.

Wirtschaftsraum Marchfeld
Acht Gemeinden und eine Wirtschaftskooperation

MARCHFELD. Die acht Marchfeld-Gemeinden Aderklaa, Deutsch-Wagram, Gänserndorf, Obersiebenbrunn, Markgrafneusiedl, Parbasdorf, Raasdorf und Strasshof a. d. Nordbahn haben sich zu einer Wirtschaftskooperation zusammengeschlossen, ihr Ziel ist der gemeinsame Wirtschaftsraum Marchfeld. Helmut Miernicki von eco plus betont: „Gemeinsam die Sichtbarkeit und Attraktivität des Standortes zu erhöhen – das ist das Ziel.“ Ein Quadratkilometer Das Marchfeld bietet ein gewaltiges Potenzial für...

  • 16.10.18

Leute

48 Bilder

Offene Ateliers lockten viele Kunstfreaks

BEZIRK (rm). Einen Run auf die diversen Wirkungsstätten der Künstler brachten die Tage der offenen Ateliers im Bezirk. Der bekannte Maler Gottfried Laf Wurm aus Lassee konnte in seinen Räumlichkeiten und dem hübsch dekorierten Garten unter anderem Abgeordneten Bürgermeister René Lobner, BH Martin Steinhauser und Bürgermeister Karl Grammanitsch willkommen heißen. Eine bunte Vielfalt an Bildern präsentierte Regine Unger aus Franzensdorf bei Kaffee, Kuchen und Snacks. Sehenswerte Holzarbeiten...

  • 20.10.18
2 Bilder

Welturaufführung in Deutsch-Wagram
Muti dirigierte im Marchfelderhof

Zur Welturaufführung des „Wiener Philharmonikermarsches“ von Peter Platt kam Dirigentenstar Riccardo Muti direttissima von Mailand via Hotel Imperial in den Marchfelderhof, wo mit Glanz und Gloria der traditionelle „Goldene Johann Strauß 2018“ an den verdienten langjährigen Vorstand der Wiener Philharmoniker Prof. Werner Resel verliehen wurde. Riccardo Muti ließ es sich nicht nehmen, den Marsch, der vom Musikverein Stadt Deutsch-Wagram interpretiert wurde, zu dirigieren. Der Präsident der...

  • 19.10.18
Kerstin Ordelt. Gründerin der Facebook-Fanpage:
"Ich wohne da wo kein Mensch Urlaub macht".
5 Bilder

Marchfeld
Ich wohne da, wo kein Mensch Urlaub macht

LASSEE (rc).  Nachdem Kerstin Ordelt Facebook für sich entdeckt hatte, gründete sie 2012 die wohl erfolgreichste, nicht kommerzielle, Fanpage im ganzen Weinviertel: „Ich wohne da, wo kein Mensch Urlaub macht“.  Ich wollte ein Statement setzen, sagt die Lasseerin. Wann immer ich erzählt habe, wo ich wohne, wurde mir von anderer Seite erklärt, um wie viel schöner es anderswo ist, weil es dort Berg- und Seenlandschaften gibt, welche die Urlauber anlocken. Das hat meinen Patriotismus...

  • 18.10.18
14 Bilder

Erdklang begeisterte im Kurzentrum

BAD PIRAWARTH (rm).  Eine Quasi-Generalprobe zum Konzert am Sonntag im Schönkirchsaal lieferte der Chor Erdklang Weinviertel im Kurzentrum Bad Pirawarth. Dirigiert von Chorleiterin Mariela Felber sang der Chor Lieder, die bei den Besuchern trotz der etwas unruhigen Stimmung im Café, mit viel Applaus bedacht wurden, ebenso, wie die Moderation von Michael Steinzer.

  • 15.10.18
48 Bilder

Schloss Hof
Herbstfest im Barockschloss

SCHLOSS HOF. Altehrwürdige Mauern, edler historischer Garten und höchst modernes, fröhliches Programm. Beim Schloss Hofer Herbstfest passte die Kombination von alt und neu perfekt. So gab es Kürbis-Schnitzkunst mit den Schnitz-Profis Alex und Angkana Neumayer inklusive Show-Schnitzen und Workshops für Kinder und Erwachsene. Am Programm standen auch Drischl-Dreschen und Tanz, Live-Musik, Kutschenfahrten und Pony-Reiten sowie eine Alpaka-Wanderung. Claudia und Leopold Wiebogen aus Orth stellten...

  • 15.10.18

Wunderschönes Gitarrenkonzert im Napoleonmuseum

DEUTSCH-WAGRAM. Am Sonntag dem 14. Oktober luden die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und die Museumsgesellschaft zu einem wunderschönen Gitarrenkonzert ins Napoleonmuseum ein. Unter dem Titel: „Just Friends“ - "Eine klassische Gitarrenreise - von der Renaissance bis zum Pop" brillierten Eva Drabek und Renate Haider. Nach der Pause wurden sie vom Überraschungsgast: Heinz Wallisch tatkräftig unterstützt. – Das Leuchten in den Augen der KünstlerInnen war deutlich sichtbar und es war faszinierend...

  • 15.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14