Alles zum Thema Gänserndorf

Beiträge zum Thema Gänserndorf

Politik
Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter René Lobner.

Notruf NÖ
14.730 Notfalleinsätze im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. In über 15 Jahren hat sich der Notruf NÖ als Kommunikationsdrehscheibe im Präklinischen-Bereich zu einem nationalen und internationalen Vorzeigebeispiel entwickelt“, sagt Landesrat Martin Eichtinger in seiner Funktion als NÖGUS-Vorsitzender. LA René Lobner bedankt sich bei allen Einsatzorganisationen für ihren unermüdlichen Einsatz im Bezirk Gänserndorf. „Im Bezirk kam es im Jahr 2018 zu 14.730 Notrufen, das waren im Vergleich zu 2017 um 1036 Anrufe mehr. Aus den 14.730 Anrufen...

  • 21.02.19
Wirtschaft
Markus Schagginger vom Berufsinfozentrum des AMS

GÄfresht
AMS goes Jugendzentrum

GÄNSERNDORF. Markus Schagginger vom Berufsinfozentrum des AMS Gänserndorf besuchte auf Einladung des Jugendkoordinators Peter Ackerl das neue Jugendzentrum GÄfresht, um mit den JUZ-Besuchern einen Bewerbungsworkshop sowie Perspektivgespräche abzuhalten. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit vieles zum Thema Bewerbungsschreiben, Bewerbungsgespräch, AMS, Arbeit und Lehrstellen zu erfahren und nützten dann auch die Zeit um in Einzelgesprächen Unterstützung und Beratung zu erhalten. Hier wurden...

  • 20.02.19
Gesundheit

NÖ Gebietskrankenkasse
Meereskuraktion für Kinder

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine anschließende ärztliche Bewilligung durch die NÖGKK. Bevorzugt...

  • 20.02.19
Lokales
<f>Der Autor </f>des Flirt-Ratgebes, Paul Biegl.
2 Bilder

Buchtipp: So eroberst du die Frauen
Der Meister des Flirtens

GÄNSERNDORF. "Vieles habe ich selbst ausprobiert und natürlich gibt's auch etliche persönliche Anekdoten", zwinkert Jungautor Paul Biegl. Heute, am 20. Februar, erscheint sein erstes Buch. "So eroberst du die Frauen", gibt praktische Flirttipps für Männer zwischen 14 und 50 Jahren, definiert der Gänserndorfer die Zielgruppe. Frauen dürfen das Buch übrigens auch kaufen, denn es kann nicht schaden, ein paar Aufreißertricks des männlichen Geschlechts schon im Vorfeld zu durchschauen... Flirten:...

  • 20.02.19
  •  1
Leute
Die Gänserndorferin Julia Burghardt mit ihrem Promi-Tanzpartner Peter Hackmair. Zu sehen ab März bei Dancing Stars 2019 in ORF 1.
4 Bilder

Tanzen
Julia Burghardt im Dancing Stars-Team

GÄNSERNDOF (rc). Das Los hat entschieden. Julia Burghardt wird Ex-ORF-Fußballexperten Peter Hackmair in die Geheimnisse des Tanzsports einweihen. Die dynamisch wirkende Paarung hat schon für morgen erste Trainings angesetzt und lässt sich ab sofort nicht mehr in die Karten blicken. „Es war damals eine großartige Erfahrung, mit dem Schauspieler Morteza Tavakoli am ORF-Parkett zu stehen. Plötzlich kannte man mich auch außerhalb der Szene. Ich denke, es wird in dieser Staffel nicht minder...

  • 18.02.19
Lokales
Kriminalchef Gerald Reichl warnt vor Betrügern.

Online-Betrug
Polizei warnt vor Betrügern im Bezirk gänserndorf

BEZIRK GÄNSERNDORF. "Derzeit sind trotz Alarmanlagen Tür und Tor für „Einbrecher“ geöffnet", warnt der Chef der Kriminalpolizei Gänserndorf Gerald Reichl. Einerseits schützt man sein Eigentum mit Alarmanlagen etc, andererseits öffnet man den Tätern Tür und Tor indem man ihnen den Zugang auf seinen Computer und damit auf sein Onlinekonto etc öffnet. In letzter Zeit treten massiv Anzeigen mit enormen Schäden (bis 20.000,- €) darüber auf, dass man durch angebliche Anrufe der Firma Microsoft...

  • 18.02.19
Lokales
In grün hinterlegte Gemeinden wird zu mehr als der Hälfte mit erneuerbarer Energie geheizt.
2 Bilder

Ölheizungsverbot
Die Vorzeigeorte und die "fossilen Gemeinden" im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK GÄNSERNDORF. Seit 1. Jänner 2019 sind in Niederösterreich Ölheizungen in Neubauten verboten. Immerhin 15 Prozent der niederösterreichischen Haushalte heizen immer noch mit Öl, eine Zahl die nun kontinuierlich reduziert wird. Die Bezirksblätter schauten sich an, in welchen Gemeinden der Umstieg auf erneuerbare Energie am weitesten vorangeschritten ist und wo noch Nachholbedarf besteht. Die Umweltagentur enu NÖ hat die aktuellen Daten erhoben und erstellte auf ihrer Webpage eine Grafik,...

  • 18.02.19
Wirtschaft
Hoffungsträger für den Tourismus: Das Hotel am Sachsengang startet nach dem Abwärtstrend 2019 neu durch.

Weinviertel Tourismus
Negativ-Statistik für den Bezirk Gänserndorf: Gute Nacht, Touristen!

BEZIRK GÄNSERNDORF. Große Pläne für die Zukunft, aber wenig erfreuliche Zahlen aus der Vergangenheit: das ist der Tourismus des Bezirks Gänserndorf. Während von Landesrätin Petra Bohuslav Jubelmeldungen kommen, "Der heimische Tourismus boomt: Mit 7,4 Millionen Nächtigungen haben wir unser Ziel von 7,2 Millionen Nächtigungen bis 2020, das wir in der Tourismusstrategie festgelegt haben, klar übertroffen. Ich bin stolz auf dieses sensationelle Ergebnis", entwickeln sich die Zahlen in unserem...

  • 12.02.19
Lokales
Der Kaiseradler brütet auch im Bezirk Gänserndorf

Greifvogel-Schutz
Bezirk Gänserndorf: Kaiseradler im Dreiländereck im Aufwind

BEZIRK. Zum zweiten Mal fand im Jänner der so genannte „Pannonian Eagle Census” statt. Diese internationale Adlerzählung hat zum Ziel, ein möglichst vollständiges Bild über den Bestand und die Verbreitung der im Pannoischen Raum überwinternden Adlerarten zu bekommen. Herzstück sind die nationalen Adlerzählungen, auch jene in Österreich. Der Kaiseradler scheint seinen Platz hier gefunden zu haben, seine Bestandszahlen gehen leicht bergauf. In Summe beteiligten sich mehr als 500 Personen aus...

  • 12.02.19
Lokales

Seniorenbund Gänserndorf
Vortrag: Volksmedizin des 21. Jahrhunderts

„Volksmedizin des 21., Jahrhunderts“ war das Thema des Vortrags der Medientrainerin und Kinesiologien Gerlinde Kayser in Gänserndorf. Der Seniorenbund hatte geladen und im Mittelpunkt standen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Hanfes im Gesundheitsbereich Nach dem Vortrag feierte man den Geburtstag von Elfriede Ehart und zum Abschluss bekam noch jeder Besucher eine Nelke zum bevorstehenden Valentinstag.

  • 11.02.19
Lokales
Die Matznerin Julia und ihr Maximilian aus der Donaustadt. Tinderlove vom Feinsten!
2 Bilder

Valentinstag
So findet Gänserndorf die Liebe: Online verliebt

BEZIRK GÄNSERNDORF. "Als Maximilian und ich das Profil des jeweils anderen durchforsteten und schlussendlich beide nach rechts wischten, wussten wir noch nicht, dass wir uns so sehr ineinander verlieben würden", schwärmt die Matznerin Julia. Die beiden fanden über das Dating-Portal Tinder zueinander. Mit einem Wisch nach links oder rechts wird entschieden, ob das vorgeschlagene Profil den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Feuriger Funke sprang über "Ein reger, wochenlanger...

  • 11.02.19
  •  1
Lokales
Facharzt Alexander Jonas mit seinem Ordinationsteam und GKK-Gänserndorf- Leiter Siegfried Vock

Kassenarzt
Neuer Urologe in Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Mit 2. Jänner 2019 nahm die NÖ Gebietskrankenkasse einen Facharzt für Urologie in Gänserndorf neu unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiter Siegfried Vock begrüßte Alexander Jonas, der Mohammed Elfar nachfolgt. Insgesamt gibt es im Bezirk Gänserndorf 18 Fachärztinnen und Fachärzte sowie zwei Gruppenpraxen mit Kassen-Vertrag.

  • 08.02.19
  •  1
Lokales
LA Bgm. René Lobner und LR Ludwig Schleritzko

Straßensanierung
9,9 Millionen Euro für Gänserndorfs Straßen

Insgesamt 303 Mio. Euro werden heuer seitens des Landes Niederösterreich und der ASFINAG in die Straßen Niederösterreichs investiert. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko verweist in dem Zusammenhang auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen. Gemeinsam mit LA René Lobner kann der Landesrat auch einige Projekte für den Bezirk Gänserndorf präsentieren. „Insgesamt werden 9,9 Mio. Euro in Straßenbaumaßnahmen in unseren Bezirk investiert“, sagt...

  • 08.02.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Redakteurin in Gänserndorf: "Jeder Tag bringt überraschende Themen"

GÄNSERNDORF. "Was das Beste an meinem Job als Lokalredakteurin ist? Dass ich so viele spannende Menschen kennenlerne und mich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen darf." Gänserndorfs Redaktionsleiterin Ulrike Potmesil arbeitet seit 17 Jahren bei den Bezirksblättern. Begonnen hat sie als freie Mitarbeiterin im Bezirk Mistelbach, seit 2010 ist sie Chefin der Redaktion Gänserndorf. Vielseitig und spannend, so fasst sie ihren Arbeitsalltag in zwei Worten zusammen. Denn als...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Rückenfit-Kurse starten jetzt bei Mrs.Sporty in Gänserndorf.

Fitness
Aktion Rücken-Fit bei Mrs.Sporty

GÄNSERNDORF. Rückenschmerzen liegen an vorderster Stelle der Volksleiden in Europa. Einseitige oder falsche Belastung, der Alterungsprozess, Stress und eine sitzende Lebensweise fordern ihren Tribut. Experten schätzen, dass die Hälfte aller EU-Bürger zeitweise in ihrem Leben an Rückenschmerzen leidet. Jede Frau ist herzlich eingeladen, sich den ganzen Februar über für die Rücken-Fit-Wochen anzumelden. Mit einem Aktionspreis von € 29.90 für vier Wochen individuelles Rückentraining bietet...

  • 08.02.19
  •  1
Wirtschaft
Auch die Landjugend Marchfeld war  am Agrarseminar:
Agrarkreisleiter Region Marchfeld Mathias Kiesling, Stefan Karpfinger, Stefan Geyer

Landwirtschaft Niederösterreich
Landjugend bei Agrarseminar

80 Landjugendmitglieder kamen  in die Landwirtschaftskammer Niederösterreich, um sich in Sachen Landwirtschaft und Politik weiterzubilden. Zahlreiche hochkarätige Referenten aus der Wirtschaft, der Themen der Vorträge waren uner anderen „Tierwohl“ und „Landwirtschaft 4.0., der Wolf und zukunftsfitte Sorten im Ackerbau. Ein immer größer werdender Teil des Agrarpolitischen Seminars ist der „Working View“. Hier gibt die Landjugend innovativen Betrieben die Chance sich vorzustellen. Dieses Jahr...

  • 07.02.19
Politik
ÖAAB Teilbezirksobmann Peter Cepuder, Bernhard Eisenbock, LA René Lobner, Gabriele Koubek, Bürgermeister Gerald Haasmüller, Werner Huber, Maximilian Beck.

Arbeiterkammer-Wahl
Das sind die Kandiaten der ÖVP Gänserndorf

BEZIRK GÄNSERNDORF. „Manche halten die AK-Wahl für nicht wichtig, wir aber wissen, dass es um das Arbeitnehmer-Parlament geht, das nicht weniger als 549.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt. Zum ersten Mal wird AK-Vizepräsident Josef Hager unser Team als Spitzenkandidat anführen“, informiert LA René Lobner zur bevorstehenden Arbeiterkammerwhal. Die ‚Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG‘ geht mit 219 Kandidatinnen und Kandidaten in die AK-Wahl, davon tritt mehr als die Hälfte...

  • 07.02.19
Leute

Die Bevölkerungsexplosion schafft nur Probleme

Scheinbar glaubt Hr. Burghart, daß er mit Hilfe der Zuwanderer Bürgermeister werden kann. Da irrt er sich - so wie die Wiener Genossen. Bevor Hr. Burghart BM von GF wird, wird früher noch ein Türke BM von GF, denn die Türken gründen überall ihre eigenen Parteien - wenn sie sich genug vermehrt haben. Wem hilft die Massenzuwanderung in den Bezirk? Die Bürger leiden unter dem allgegenwärtigen Baulärm, unter dem Verkehr, unter den Staus, unter dem Staub, unter dem Ärztemangel und im Alltag unter...

  • 06.02.19
Politik
Florian Burghardt, SPÖ Gänserndorf: "Zuzug darf nicht beschränkt werden."

SPÖ Gänserndorf
Burghardt: "Zuzug nach Gänserndorf darf nicht gebremst werden"

GÄNSERNDORF. "Wir sind gegen jede Beschränkung des Zuzugs nach Gänserndorf." In Sachen Bevölkerungswachtum nimmt die SPÖ Gänserndorf mt Fraktionssprecher Florian Burghardt einen konträren Standtpunkt zu VP-Bürgermeister René Lobners Credo: "großvolumigen Siedlungsbau regulieren" ein. Burghardt bezeichnet Lobners Baustopp für Investoren in Gänserndorf Süd als "Panikmache. Die Argumentation der fehlenden Infrastruktur ist haltlos, wir haben in Süd eine Volksschule und einen...

  • 05.02.19
Politik
Michael Hlavaty setzt sich für junges Wohnen ein.

Junges Wohnen
SPÖ Gänserndorf: "Endlich leistbarer Wohnraum"

GÄNSERNDORF. SP-Stadtrat Michael Lavat zeigt sich hoch erfreut über den Beschluss im Gemeinderat zur Errichtung von Wohneinheiten für "Junges Wohnen" in Gänserndorf Süd. "Es ist mir gelungen, gemeinsam mit dem Bürgermeister ein Projekt auf die Beine zu stellen, das den jungen Gänserndorfern ermöglicht, kostengünstig in ihrer Heimatstadt wohnen zu bleiben." Auch die Notfall-Förderung für plötzlich in Not geratene Bürger wurde beschlossen und stimmt den SP-Stadtrat für Soziales sehr...

  • 01.02.19
  •  1
Lokales
Die Gänserndorferin Barbara Bäck-Hitz plaudert aus dem Alltag des Taxi-Betriebes.
2 Bilder

Sicher nach Hause in der Ballnacht
Geschichten aus dem Weinviertler Taxi

BEZIRK GÄNSERNDORF. I steh' in da Ködn und woat auf a Taxi...", wem kam nicht schon Joesi Prokopetz' Songzeile der 80er-Jahre in den Sinn, wenn er um drei Uhr früh neben etlichen Ballgästen vorm Gasthaus auf die Heimfahrt wartete. Kein Wunder: "Bei den großen Bällen wie Sommernacht der Marchfelder oder HAK- und Gym-Bälle in Gänserndorf ist zwischen 1 und 3 Uhr Hochsaison, da könnten wir dreimal so viele Fahrer haben", weiß Barbara Bäck-Hitz, Chefin des Gänserndorfer Unternehmens Taxi Bäck. "Da...

  • 31.01.19
Lokales
Mit der wachsenden Infrastruktur in Süds neuem Zentrum wächst auch die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen.

Wohnbau im Bezirk Gänserndorf
Stadtchef plant Bausperre in Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF. Morgen Mittwoch, den 30. Jänner wird Gänserndorfs Bürgermeister René Lobner im Gemeinderat eine Bausperre in Gänserndorf Süd beantragen. Der Grund für den Dringlichkeitsantrag: Immer mehr Bauträger drängen in den Stadteil: "Mit der Entwicklung des Zentrums von Süd, mit Supermarkt, Schule und Kindergarten werben die Bauträger vor allem bei den potenziellen Mieter aus Wien mit guter Infrastruktur", meint Lobner. Das Problem sei nicht das Wachstum der Stadt an sich, sondern die...

  • 29.01.19
  •  1
Politik
NÖ Gemeindebundpräsident Alfred Riedl

Gemeindebund NÖ
Bezirk Gänserndorf. Ausgaben für Gesundheit um 95 Prozent gestiegen

BEZIRK GÄNSERNDORF.  „Die niederösterreichischen Gemeinden stehen seit Jahren vor großen finanziellen Herausforderungen. Die Ausgaben bei Kinderbetreuung, für die Pflichtschulen, sowie Gesundheit und Soziales steigen von Jahr zu Jahr. Die Ertragsanteile stagnierten im Jahr 2017 hingegen. Dennoch konnten die Gemeinden mehr als 631 Millionen Euro investieren. Kurzum: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen leisten die Gemeinden ihren Beitrag zum österreichischen Stabilitätspakt“, erläutert...

  • 25.01.19
Sport
<f>Das aktuelle Gymnastics-Programm</f> ist unter www. gymnastics-gf.at. ersichtlich und der Einstieg ist jederzeit möglich.

Gänserndorfer Sportverein
Gymnastics lud zum Tag der offenen Tür

GÄNSERNDORF. Rechtzeitig zum Beginn der Frühjahrssaison lud der SV Marchfelder Bank Gymnastics zu einem "Tag der offenen Tür" in sein "Gymnastics Center" in Gänserndorf und viele Interessierte nutzten die Gelegenheit das vielfältige Bewegungsangebot zu probieren bzw. sich bei den fachkundigen TrainerInnen zu informieren. Und die Auswahl war groß: Das Angebot reichte von Einheiten für den Rücken (Pilates, Rücken Fit und Yoga), über Tanzeinheiten wie Zumba, Dance Fitness und Juke Box Dance zu...

  • 21.01.19