Gänserndorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Wilhelm Davidhazy, Geschäftsführer des Einkaufscenter Tardi in Strasshof.

Einkaufen in Strasshof
Neuer Branchenmix im EKZ Tardi

STRASSHOF. Seit kurzem ist es wieder komplett: Alle Geschäftsflächen mit ingesamt 650 Quadratmetern Verkaufsfläche im Strasshofer Einkaufscenter Tardi sind vermietet. "Wir haben einen guten Branchenmix mit Elektrofachgeschäft, Putzerei, Bastel- und Fliesengeschäft, Handel mit Autoteilen und dazu DHL und GLS Paketservice. Obendrein haben wir mit Sweet Hell einen starken Frequenzbringer", freut sich der Geschäftsführer Wilhelm Davidhazy. Das Café mit Schanigarten wurde erst kürzlich komplett...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Vorstand NÖ Wohnbaugruppe Walter Mayr, Landresrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Herbert Porsch und kabelplus Geschäftsführer Gerhard Haidvogel

Breitbandinternet
kabelplus baut Glasfasernetz in Obersiebenbrunn aus

OBERSIEBENBRUNN. Rund 110 Haushalte in Obersiebenbrunn bekommen bis Ende Oktober 2018 Zugang zu schnellem Breitbandinternet und hochauflösenden Kabelfernsehen. Die erste Ausbaustufe in der Feldgasse, Breitgasse und Bahnstraße wird bis dahin abgeschlossen sein und umfasst auch 23 neu errichtete Wohnungen und 4 Reihenhäuser der NÖ Wohnbaugruppe. Weitere 60 Haushalte sind für das Jahr 2019 geplant. Somit werden bis 2019 rund 170 Haushalte in Obersiebenbrunn Zugang zu schneller Glasfaser direkt ins...

  • 19.10.18
Wirtschaft

Fachschule Obersiebenbrunn
Die Pflüger-Weltmeister von morgen

OBERSIEBENBRUNN. Sechs Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule durften in Znaim in Tschechien am Pflügerwettbewerb teilnehmen. Die Schüler wurden von den Fachlehrkräften Alexander Hahnekamp und Stefan Kammlander begleitet. Der Wettbewerb fand auf einem Stoppelfeld mit den Wettbewerbstraktoren der Marke Zetor des Typs 7711und lediglich 70 PS statt. Gepflügt wurde mit einem handelsüblichen zweischarigen Beet Pflug. Der Fachschule Obersiebenbrunn wurden zwei Parzellen zur Verfügung gestellt....

  • 19.10.18
Wirtschaft
62 Bilder

300 Schüler beim Berufsinfotag

GÄNSERNDORF (rm). 300 Schüler drängten sich im Festsaal der Wirtschaftskammer in Gänserndorf, als 30 Unternehmer über 60 Lehrberufe präsentierten. Gekommen waren die Neuen Mittelschulen Gänserndorf, Marchegg, Auersthal, Lassee und Deutsch-Wagram sowie die Sportmittelschule Leopoldsdorf und die Sonderschule Gänserndorf. Wirtschaftskammerobmann Andreas Hager, Landtagsabgeordneter Bgm. René Lobner und Vizepräsident Josef Breitner betonten die Wichtigkeit des dualen Ausbildungssystems uns lobten...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Braut Julia bittet Bürgermeister Kurt Jantschitsch sowie Andreas Hufnagl und Bernhard Adam ungeduldig zum Spatenstich. 2019 muss Matrimonium eröffnet werden.

Heiraten im Weinviertel
Matrimonium: die neue Hochzeits-Location

KOLLNBRUNN. Edel und urig, flexibel und authentisch, am höchsten Punkt des Kellerbergs mit Blick über die Weinviertler Hügellandschaft. Die neue Hochzeits-Location in Kollnbrunn bietet alles, was Brautleute und deren Gäste wollen. Wird alles bieten. Denn das "Matrimonium" ist derzeit eine riesige Bautelle. Bis Anfang 2019 soll der Umbau aber abgeschlossen sein. "Wir haben schon die ersten Buchungen für Mai und jene, die jetzt die Baustelle besichtigen, uns vertrauen und schon buchen, bekommen...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Alfed Walbert und Sven Hergovich vom AMS, Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter René Lobner.
2 Bilder

Arbeitsplätze Niederösterreich
Bezirk Gänserndorf: Job-Offensive für die Generation 55+

BEZIRK. Das Land Niederösterreich und das AMS NÖ starten gemeinsam im Weinviertel das Projekt ‚Job.Perspektive 55+‘, das Langzeitbeschäftigungslose ab 55 Jahren beim Wiedereinstig in den Arbeitsmarkt unterstützen soll. Der Schwerpunkt wird im Bezirk Gänserndorf gesetzt. „Wir haben im Bezirk Gänserndorf zwar in den letzten Jahren wieder eine spürbare Verbesserung am Arbeitsmarkt verzeichnet, dennoch sind 38% aller Jobsuchenden in der Region, die der Generation 50 plus angehören, im Bezirk...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Im Jänner 2018 einigten sich die Vertreter von acht Marchfeldgemeinden auf einen gemeinsamen Wirtschaftsraum.

Wirtschaftsraum Marchfeld
Acht Gemeinden und eine Wirtschaftskooperation

MARCHFELD. Die acht Marchfeld-Gemeinden Aderklaa, Deutsch-Wagram, Gänserndorf, Obersiebenbrunn, Markgrafneusiedl, Parbasdorf, Raasdorf und Strasshof a. d. Nordbahn haben sich zu einer Wirtschaftskooperation zusammengeschlossen, ihr Ziel ist der gemeinsame Wirtschaftsraum Marchfeld. Helmut Miernicki von eco plus betont: „Gemeinsam die Sichtbarkeit und Attraktivität des Standortes zu erhöhen – das ist das Ziel.“ Ein Quadratkilometer Das Marchfeld bietet ein gewaltiges Potenzial für...

  • 16.10.18
Wirtschaft
<f>Der neue SPAR-Supermarkt </f>in Zistersdorf verbindet modernes Einkaufen mit regionalen Produkten und Produzenten.

Spar Supermarkt
Spar in Zistersdorf wird am 24. Oktober neu eröffnet

ZISTERSDORF (mb). "Größer, moderner und noch regionaler – so kann man den neuen SPAR-Supermarkt für Zistersdorf beschreiben. In den vergangenen drei Monaten ist am bestehenden Standort ein neuer SPAR-Supermarkt mit rund 600m² Verkaufsfläche, einem Sortiment von rund 10.000 Artikeln und 43 Parkplätzen entstanden. Das bringt zeitgemäße Nahversorgung mit Top-Architektur und regionaler Wertschöpfung in die Region", So Hannes Glavanovits, von Spar, zuständig für unsere Region. Im neuen...

  • 15.10.18
Wirtschaft

Weinviertel Business Forum am 9. Oktober 2018

BEZIRK. "Die einzige Konstante im Handel ist der Wandel" war jene Aussage, die die Veranstaltung des Weinviertel Business Forums am 9. Oktober 2018 in der Raiffeisenbank Stockerau geprägt hat, an der rund 70 Teilnehmer - Unternehmer aus dem gesamten Weinviertel - teilgenommen haben. Unter der Moderation von Direktor Franz Pösinger (Geschäftsleiter Raiffeisenbank Stockerau) ist FH.-Prof. Dr. Claudia Cerha (CMC-Consultants, Wirtschaftsuniversität Wien, Fachhochschule St. Pölten) der Frage...

  • 12.10.18
Wirtschaft

Fachkräftemangel im Bezirk: Wirtschaftskammer schlägt Alarm

BEZIRK. „Der Fachkräftemangel macht sich auch bei uns im Bezirk immer stärker bemerkbar. Viele Betriebe finden kein geeignetes Personal “, sagt Andreas Hager. Der Obmann der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Gänserndorf zeigt sich aufgrund der vermehrten Klagen von Firmen alarmiert. Gesucht würden vor allem Maurer, Elektroinstallateure, Bautischler, Schlosser sowie MitarbeiterInnen in der Gastronomie. Aber auch bei anderen Dienstleistungsbranchen, wie etwa bei den Friseuren, gibt es offene...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Robert Tschapka aus Hohenau gehört mit Notendurchschnitt 1,0 zu NÖs Top-Lehrlingen.

Notendurchschnitt 1,0: Kulturprogramm für Top-Lehrlinge

HOHENAU. Ausgezeichnete Erfolge zahlen sich aus. Das weiß auch Robert Tschapka aus Hohenau, er hat eine Lehre bei den ÖBB abgeschlossen. Mit ausgezeichnetem Erfolg. Genauer gesagt mit Notendurchschnitt 1,0. Die besten Lehrlinge der ÖBB durften nach ihrem Abschluss eine Reise nach Polen machen, bei der neben klassischem Sightseeing auch Zeitgeschichte am Programm stand: Die jungen Leute besuchten das Vernichtungslager Auschwitz. "Für mich war die Lehre die beste Entscheidung, was meine...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Umweltfreundlicher Einkaufs- und Zustelldienst aus dem Marchfeld in Kooperation mit dem E-Gans-Mobil in Gänserndorf.

Qualität aus der Region
Ögreissler: die Plattform für Marchfelder Produzenten

MARCHFELD. Ögreissler ist eine Plattform für Produzenten aus dem Marchfeld und für qualitätsbewusste Konsumenten. „Wir bieten den Kunden alle Vorteile des Onlinehandels, sind aber schneller und frischer als die Wettbewerber, da wir keine Lagerung benötigen und die Kunden direkt bei ihrem vertrauten Produzenten einkaufen können“, so Ögreissler Peter Comhaire „Ein zusätzlicher Vorteil für den Kunden ist, dass alle Bestellungen von unseren Partnern aus dem Marchfeld gleichzeitig ankommen.“ Den...

  • 10.10.18
Wirtschaft

Unternehmerinnenforum
NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

NÖ. Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Unternehmerinnen dabei zu unterstützen, dass sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele besser umsetzen können, steht im Leitbild von Frau in der Wirtschaft. Diesem entsprechend wurde „SICHTBAR in Führung gehen“ von der Interessenvertretung der selbstständigen Frauen beim 41. NÖ Unternehmerinnenforum...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Soja dient als hervorragendes Futter- und Nahrungsmittel

Soja aus dem Bezirk Gänserndorf
Gentechnikfreier Soja-Anbau als Zukunft für regionale Bauern

BEZIRK (pa). Auf den Feldern in der Umgebung findet man in den letzten Jahren immer häufiger eine Kulturpflanze die eigentlich aus China stammt – die Sojabohne. Belief sich die Anbaufläche im Jahr 1997 in Niederösterreich auf rund 1.700 ha, so sind es im heurigen Jahr bereits rund 18.200 ha. Damit befindet sich ein Viertel der österreichischen Anbaufläche in NÖ. Auch im Bezirk Gänserndorf gewinnt die Kultur immer mehr an Bedeutung. Von rund 1.000 ha im Jahr 2010 hat sich die Anbaufläche heuer...

  • 08.10.18
Wirtschaft

Positiver Trend am Arbeitsmarkt hält an

Trotz zunehmender Risiken im internationalen Handel expandierte die österreichische Wirtschaft auch im Spätsommer noch kräftig. Der Konjunkturaufschwung sorgt somit weiterhin für Nachfrage nach zusätzlichen Arbeitskräften. Diese Entwicklung führt auch Ende September zu guten Arbeitsmarktdaten und bestätigt den positiven Trend am Arbeitsmarkt des Bezirkes freut sich AMS Geschäftsstellenleiter Alfred Walbert Beschäftigungswachstum auf hohem Niveau (+898 od. 2,1%). Arbeitslosigkeit weiterhin...

  • 05.10.18
Wirtschaft

Neueröffnung
Olivias Tierwelt in Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Tierliebhaber dürfen gespannt sein: In Groß-Enzersdorf eröffnet in wenigen Tagen ein neues Geschäft: Olivias Tierwelt bietet artgerechtes Tierfutter und B.A.R.F. Bedarf. Am 12. und 13. Oktober, zu den Eröffnungstagen, gibt es minus zehn Prozent auf alle Produkte.  Und natürlich stehen für die Besucher Sekt und Brötchen bereit. Hans Kudlich Ring 9, Groß-Enzersdorf. Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 14 Uhr. www.olivias-terwelt.com

  • 04.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
Wirtschaft
8 Bilder

Landwirtschaft
Mini-Kiwis aus dem Marchfeld

ANGERN. Es  klingt ein bisschen nach Austria – Australia: Mini-Kiwis aus Angern. Aber es gibt sie wirklich. Ramona und Andreas Böchzelt wagten den Schritt Neues zu probieren. "Ich war auf der Suche nach einer alternativen Nutzung für unsere Weingartenparzellen. So bin ich auf die Kiwi gestoßen", erzählt Andreas.  Rasch war aber klar, dass diese Gründe nicht geeignet sind, da man für den Anbau viel Wasser benötigt und so wurde kurzerhand eine Ackerfläche für die Kiwis gefunden. "Wir haben uns...

  • 04.10.18
Wirtschaft
5 Bilder

Lehre bei der OMV - Arbeitsplatz mit Zukunft

GÄNSERNDORF (rm). "Eigene Lehrlinge sind ein wichtiger Aspekt für den Eigenbedarf an Fachkräften", erklärt Direktor Reinhard Oswald von der Exploration & Produktion (E&P) der OMV Austria in Gänserndorf. Derzeit werden Prozessleittechniker, Elektrobetriebstechniker und der Doppelberuf Maschinenbau-Elektrobetriebtechnik ausgebildet. Derzeit werden 22 technische und zehn kaufmännische Lehrlinge auf ihren späteren Beruf vorbereitet. Außer für die E&P werden auch für die Raffinerie und...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Lagerhaus-Obmann Josef Weiß, Lagerhaus-Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, Spartenleitung Baustoffe, Bau- und Gartenmarkt Karin Brunner, Betriebsleiter Bernhard Balluch, Marktleiter Alois Madner und Aufsichtsratsvorsitzender Herbert Kridlo

Lagerhaus Weinviertel Nordost
Zistersdorf erhält modernen Lagerhaus Bau- und Gartenmarkt

ZISTERSDORF. Die Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Nordost hat im Bau- und Gartenmarkt Zistersdorf die erste Modernisierungsphase abgeschlossen. Bestehende Sortimente wurden erweitert und neue Produkte aufgenommen, die von Haushaltswaren bis zum Bastelbedarf reichen. Darüber hinaus bietet der auf 200 Quadratmeter erweiterte Baustoffbereich nun einen topaktuellen Schauraum für Fenster und Türen. „Wir investieren ganz bewusst in die Region Zistersdorf. Der Standort ist bereits jetzt nach...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Stadtrat Michael Novotny, Michaela Fellner, WKO Gänserndorf Obmann Andreas Hager, Wirtschaftsstadtrat Reinhard Wachmann.

Lehrlingesbetrieb in Groß-Enzersdorf
Gärtnerei Fellner baut Standort aus

GROSS-ENZERSDORF. Die Gärtnerei Fellner übernahm 2005 das Blumengeschäft von Familie Eichinger übernommen und ist nun schon seit 13 Jahren in Groß-Enzersdorf. Derzeit erweitern sie die Geschäftsfläche inklusive attraktivem Außenbereich. Das historische Gebäude wird mit Sorgfalt und dem Ortsbild angepasst renoviert. Besonders freut sich WKO Obmann Andreas Hager über die Lehrlingsausbildung, die auch Groß-Enzersdorf einen von insgesamt sechs Lehrlingsplätzen bringt.

  • 27.09.18
  • 1
Wirtschaft
Thomas Rosenberger, Leiter der WK Gänserndorf.

Lehrlinge im Bezirk Gänserndorf
Fast 200 Lehrbetriebe im Bezirk

BEZIRK. Der Leiter der Wirtschaftskammer Gänserndorf, Thomas Rosenberger, legt die Firmenstatistik für den Bezirk Gänsendorf vor. Demnach sind in dem Bezirk mit 102.512 Einwohnern ( Stand 1. 1. 2018) 7.206 Kammermitglieder, davon 5.515 aktive, registriert. 187 Lehrbetriebe waren Ende 2017 gemeldet, derzeit werden 448 Lehrlinge ausgebildet, davon 331 Burschen und 117 Mädchen. Ende Juli 2018 waren beim AMS 3.910 Arbeitslose gemeldet, dem gegenüber stehen 433 offene Stellen und 27 Lehrstellen. Die...

  • 27.09.18
Wirtschaft

Lehrlinge im Bezirk Gänserndorf
AMS-Programm FIT: Frauen in Technik

Im Bezirk lag die Zahl der lehrstellensuchend Vorgemerkten noch im Sommer auf 91 (+21,3%). Für die Jugendlichen, die jetzt noch keinen Ausbildungsplatz haben, stellt das AMS wieder Plätze in der überbetrieblichen Lehrwerkstätte im notwendigen Ausmaß zur Verfügung. 
Der Fachkräftemangel, vor allem in der Produktion, aber auch in manchen Dienstleistungsbereichen wird immer mehr spürbar. Eine Maßnahme zum Gegensteuern, die das AMS setzt, ist die Erweiterung der förderbaren Berufe im Rahmen des...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Andreas Hager bildet in seiner Tischlerei Lehrlinge aus.

Lehrlingsausbildung in Auersthal
Tischlerei Hager: Fitmachen für die Gesellenprüfung

AUERSTHAL. Wirtschaftskammerobmann Andreas Hager, Chef der gleichnamigen Tischlerei in Auersthal, bildet seit Jahren auch Lehrlinge aus. "Meistens haben wir einen, in Ausnahmefällen auch zwei - mehr geht nicht, um den jungen Leuten eine gute Ausbildung zu ermöglichen und die laufenden Arbeiten bewältigen zu können", sagt er. Auch Mädchen lernten schon bei Hager, der schmunzelt: "Eine ist mir allerdings abhanden gekommen, sie ist der Liebe wegen weggezogen." Derzeit wird in der Tischlerei ein...

  • 27.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus