Gänserndorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Erste Einschulungsschritte im Stadtamt sind erfolgt!
Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Stv. Stadtamtsleiterin Michaela Krämer, Digitalisierungs-Stadtrat Reinhard Pusch, Martin Kirschner Fa. gemdat, IT Administrator Christian Mayr.

Einführung Elektronischer Akt im „Stadtl“

GROSS-ENZERSDORF. Als weiteren Schritt zur Digitalisierung der Gemeinde-Administration in Richtung einer modernen, am Bürger orientierten Verwaltung, stellt die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf die Organisation ihrer Dokumente und Informationen auf den Elektronischen Akt (ELAK) um. Mit der Umstellung auf die elektronische Verwaltung werden alle Informationen in einem zentralen Dokumenten-Managementsystem abgelegt und alle Mitarbeiter*innen können somit bei der Bearbeitung von Ansuchen und Anträgen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Finanzstadtrat Erich Mayer, Bgm. Monika Obereigner-Sivec, Klimaschutzstadtrat Andreas Vanek, Rafaela Waxmann (KEM Marchfeld), Amtsleiterin Stv. Michaela Krämer, Leopold Schwarz (eNu) und Regionsleiterin Regina Engelbrecht, (eNu) informierten über das PV-Bürgerbeteiligungsmodell.

Groß-Enzersdorf holt sich Unterstützung für PV-Bürgerbeteiligungsprojekt bei der eNu und der KEM

GROSS-ENZERSDORF. Groß-Enzersdorfs Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec treibt gemeinsam mit der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) und der Klima- und Energiemodellregion Marchfeld (KEM Marchfeld) die Umsetzung des PV-Bürgerbeteiligungsprojektes voran. Die Stadtgemeinde holte sich nun firmenunabhängige Beratung über Technik, Förderung, Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen bei der eNu in Hollabrunn. Grundlage für die Entscheidung, welche Gebäude mit einer PV-Anlage...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
A Brettljause beim Heurigen: Endlich wird wieder aufg'sperrt.
Aktion

1.500 Betriebe in NÖ
Buschenschänker bereiten sich auf Wiedereröffnung vor

Niederösterreich hat eine Institution, um die uns viele andere Länder beneiden – den Heurigen oder Buschenschank. Jetzt wird für die bevorstehende Eröffnung nach dem Lockdown auf Hochtouren gearbeitet. NÖ. Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Professionalität, Authentizität und die sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft sind für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Megatrend Regionalität...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
V.l.n.r.: Wirtschaftskammer-Vize Kurt Hackl, Alt-Direktor Rudolf Wickenhauser, Dir.-Stv. Christian Weiß, LT-Präsident Karl Wilfing, Schulqualitätsmanager Bruno Bohuslav, Direktor Werner Seltenhammer, Innungsmeister der Installateure Manfred Denk, Bürgermeister Helmut Doschek

Feier im Freien
Neuer Direktor in der LBS Zistersdorf

ZISTERSDORF. Nach 16 Jahren als Direktor der LBS Zistersdorf hat sich Rudolf Wickenhauser bereits letzten Dezember in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger Werner Seltenhammer hat die Position im Februar übernommen. Nun wurde das Ende des harten Lockdowns genutzt, um eine kleine Feier im Freien unter Einhaltung der aktuellen Coronamaßnahmen für den neuen Direktor zu veranstalten. Mit dabei war auch Landtagspräsident Karl Wilfing: „Es ist mir eine besondere Freude, dem hoch qualifizierten...

  • Gänserndorf
  • Tabea Reuter
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 07.05.2021Von den am 07.05.2021 um 09:30 Uhr 628.817 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 18.612 Erkrankte. Von diesen 628.817 jemals positiv getesteten Fällen gelten 599.854 als genesen und 10.351 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Flurreinigung in Neusiedl an der Zaya durchgeführt von der Jagdgesellschaft

NEUSIEDL. Nachdem heuer auf Grund von Covid-19 schon zum zweiten Mal keine gemeinsame Flurreinigung durchgeführt werden konnte, wurde anstelle einer groß angelegten Gemeinschaftsaktion in kleinen Gruppen für ein sauberes Gemeindebiet durch die Jagdgesellschaft Neusiedl an der Zaya gesorgt. Es trafen sich ca. 25 freiwillige Jäger zur Flurreinigung. Unter strenger Einhaltung der aktuellen Covid-19 Schutzmaßnahmen wurde im Laufe des Monats das gesamte Gemeindegebiet von Schmutz und Unrat...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Christoph Helm

Gänserndorfer Kultur
Helm'sche FamilienKombo zum dakig-Start

GÄNSERNDORF. Nach über einem halben Jahr kann im dakig endlich wieder gespielt werden. Den Anfang macht am 20. Mai Gitarrist und Komponist Christoph Helm gemeinsam mit Nikola Stanošević am Klavier und seiner Tochter Lea Helm als Special Guest. Am 22. Mai lesen Norbert Aschenbrenner und Rupert Lenhart Travnicek-Texte und Couplets von Bronner, Neid und Lenhart. Anmeldung vorab Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur mit Vorab-Reservierung möglich unter kontakt@kulturbuehne.at oder 0650/850...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Maria Pokorny mit ihren Enkeln vorm Spielzeugladen.
4

Nach dem Lockdown ist Einkaufen angesagt
Neues Shoppinggefühl für Groß und Klein

BEZIRK. Nach den langen Zeiten des Lockdown sind nun wieder Geschäfte und Dienstleister geöffnet. Das nützt Maria Pokorny aus Gänserndorf mit ihren Enkeln Lorenz und Ronja weidlich aus. "Am meisten freue ich mich auf den persönlichen Kontakt beim Einkaufen - das Click&Collect ist schon eine seltsame Angelegenheit", gesteht die Gänserndorferin. Es sei auch einfacher, die Sachen selber auszusuchen. "Es ist sicher eine Generationensache denn viele Jungfamilien kaufen über Internet und haben damit...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold

Abschied von Klavierlehrerin

LEOPOLDSDORF. Am Musikschulverbandsstandort Leopoldsdorf ging eine „Legende“ in den wohlverdienten Ruhestand. Rosangela Antunes war seit 1994 für unglaubliche 27 Jahre die Klavierlehrerin in Leopoldsdorf im Marchfeld. Unzählige Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlernten durch sie und ihren pädagogisch umsichtigen und erfolgreichen Unterrichtsstil das wunderschöne Instrument und fanden ihren persönlichen Zugang zu Klassik, Jazz und moderner Musik. Standort-Koordinator und einstiger...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft

Überparteiliche Zusammenarbeit für mehr Verkehrssicherheit

LEOPOLDSDORF. Um den ein- und ausfahrenden Verkehr auf der Raasdorfer Straße im Gemeindegebiet Leopoldsdorf zu beruhigen, wurde bereits im Vorjahr ein mittlerweile begrünter Fahrbahnteiler durch die Straßenmeisterei errichtet. Auf Vorschlag von FPÖ-Gemeinderat Herbert Murlasits wurde nun gemeinsam mit dem zuständigen geschäftsführenden Gemeinderat der SPÖ, Andreas Turecek und der Polizeidienststelle Leopoldsdorf die Radarbox in Richtung Ortszentrum ausgerichtet. „Es freut mich, dass wir in...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Landesrat Martin Eichtinger, GR Margit Huber und Bgm. Monika Obereigner-Sivec freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit bei „Natur im Garten“ für die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf.
2

Zwei neue „Natur im Garten“ Gemeinden im Bezirk Gänserndorf

Landesrat Martin Eichtinger: „Durch den Beschluss ,Natur im Garten‘ Gemeinde zu werden, fördern Groß-Enzersdorf und Leopoldsdorf im Marchfelde attraktive Grünflächen und machen ihre Gemeinden für ihre Einwohner noch lebenswerter.“ BEZIRK. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigten die beiden Gemeinden, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. Zudem legen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Bürgermeister Veit im Einsatz für die Gemeinde.
6

Zahleiche Vorhaben zum Vorteil für Ebenthal
Christoph Veit voll Tatendrang

EBENTHAL Die Marktgemeinde Ebenthal im Bezirk Gänserndorf beherbergt knapp 900 Einwohner auf einer Fläche von etwas mehr als 18 Km². „Bei der letzten Gemeinderatswahl gelang der ÖVP ein Erdrutschsieg“, erklärt Bürgermeister Christoph Veit. Die ÖVP erreichte 12 Mandate (vorher 8), die SPÖ 2 (vorher 5) und die FPÖ 1 (vorher 2). „Unser vorrangiges Projekt ist die Schaffung von Wohnraum speziell für Einheimische“, berichtet der Ortschef. Am Lissfeld wurden neue Baugründe erschlossen, wobei die...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Veit: "Unser G'schäft" als Kommunikationszentrum.
3

"Unser G'schäft" als Kommunikationszentrum

EBENTHAL. Seit Kurzem gibt es in Ebenthal mit dem Nah&Frisch einen Nahversorger, der von den Bürgern sehr gut angenommen wird. Wegen der Postpartnerstelle kommen auch Kunden aus den Nachbargemeinden, eine Trafik und eine Lotterieannahmestelle erhöhen die Attraktivität des Geschäftes. "Für mich ist 'Unser G'schäft' ein wichtiger Ort der Begegnung", ist Bürgermeister Christoph Veit überzeugt.

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Hübsche Rattendame sucht Lebensplatzerl.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
Rattendame sucht Lebensplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir eine Rattendame, die auf einem Feld gefunden wurde. NÖ. Es ist erschreckend, wie Menschen mit Tieren umgehen. So auch in jenem Fall: Eine Rattendame wurde auf einem Feld gefunden und der Tierschutzverein St. Pölten verständigt. Umgehend wurde das Tier aufgenommen. Jetzt sucht sie ein Plätzchen bei anderen Ratten oder zumindest bei Menschen, die sich mit diesen Tieren gut auskennen. Wie alt sie ist, weiß man nicht, im Tierheim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Unternehmer Ludwig Kierberger ist stolz auf sein Taxi-Unternehmen.
4

#durchstarter21
Krankenhausdienst per Anruf - Durchstarter Ludwig Kierberger

"Ich bin Ludwig Kierberger. Mit meinem Unternehmen Taxi Fox bringe ich Fahrgäste ans Ziel, liefere Essen in Kindergärten und unterstütze Krankenhäuser und Apotheken, indem ich Corona-Tests oder auch Medikamente liefere," erzählt der Jungunternehmer.  NÖ. Dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns ins Waldviertel.  Jung-Unternehmer am StartBegonnen hat alles im Jahr 2017. "Mein Beruf als Mechatroniker hat mich nicht erfüllt. Ich wollte mehr....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Circus Pikard verlost zum Start der neuen Saison insgesamt 240 Karten für die erste Show.
4

Circus Pikard
Wir verschenken 240 Tickets für die neue Circus-Pikard-Show

Am 19. Mai um 16 Uhr findet die erste Show in der neuen Saison statt. Die Bezirksblätter verschenken vier Tickets. NÖ. Für die Premiere der neuen Show „FEUERWERK“ am 19. Mai ist man mit den Bezirksblättern näher dran. Der Circus Pikard schenkt exklusiv den Lesern der Bezirksblätter den Besuch der allerersten Show in der neuen Saison. Was man dafür tun muss? Eine E-Mail an circus@bezirksblaetter.at mit der gewünschten Anzahl der Tickets (maximal 4 Stück) senden und gerne erwähnen, warum genau...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Landesleitung der NÖ Landjugend: Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter mit Karin Zeiler.
Video 14

Projektmarathon der Landjugend NÖ
Gewinner stehen am 21. Mai fest

Könnt Ihr Euch vorstellen, drei Tage wach zu sein? Nicht deswegen, weil Ihr mit Freunden abhängt, sondern um etwas für die Gemeinschaft zu tun? Die Landjugend NÖ macht das jedes Jahr im Rahmen des Projektmarathons. Was die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum mit 35.000 Euro gemacht hat und mehr – hier. NÖ. Die einen laufen 42,195 km bei einem Marathon, die anderen bewerkstelligen in dieser Zeit ein Projekt. Ja, richtig geraten, die Landjugend NÖ hat an einem Wochenende viel vor....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Vorstellung
Zirkus Emilio sagt drei mal Danke

PRINZENDORF. Die Öffnungen Mitte Mai bedeutet dem Familienzirkus Emilio ganz besonders viel. Die letzten Monate waren hart und ohne die großzügige Unterstützung der Prinzendorfer wäre es für die siebköpfige Familie noch viel schlimmer gelaufen. Familienzirkus Emilio strandet in Prinzendorf "Ich möchte mich bei allen Unterstützern bedanken; ganz besonders bei der Gemeinde Hauskirchen, beim Museumsverein, Pfarrer Ryszard Maliga und Josef Huber", ist Emil Wertheim tief bewegt von der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
Das Team von Lagerhaus Gänserndorf ist bestens geschult und berät Sie gerne.

Lagerhaus Gänserndorf: Ihre Iveco-Vertragswerkstatt

GÄNSERNDORF. "Unsere Werkstatt bleibt auf jeden Fall bestehen, unabhängig davon, dass die Lagerhaus Agrar Filiale in Gänserndorf geschlossen wird", betont Meister Dragan Jovic, Standortleiter der Lagerhaus-Werkstatt Gänserndorf. Der Gänserndorfer Standort gehört zum Lagerhaus Marchfeld und führt eine Iveco Vertragswerkstatt. Die spezialisierten Mitarbeiter kennen sich bis ins Detail mit den Fahrzeugen aus. Außerdem bekommen Sie hier die Pickerl-Überprüfung für Nutzfahrzeuge und Anhänger sowie...

  • Gänserndorf
  • Sonja Neusser
Anzeige
Schneebergbahn
4

Die Schneebergbahn: Ganz entspannt auf den höchsten Berg Niederösterreichs

Bahnerlebnis in Niederösterreich – Die Saison 2021 läuft bis 14. November. Pures Bergerlebnis mit Rundblick auf die Wiener Alpen: Im Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg. Als Ausgangspunkt für die Fahrten dient heute das Tourismusportal in Puchberg am Schneeberg. In nur 40-minütiger Fahrt geht es während der Saison täglich mit dem Salamanderzug zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1.800 Meter Seehöhe. In den Sommermonaten macht...

  • St. Pölten
  • Heidi Gimpl
2

Damals & Heute: Raasdorfer Tor

GROSS-ENZERSDORF. Im Norden befand sich das ehemalige Wiener Tor, heute Raasdorfer Tor genannt. In den alten Tortürmen war Wachpersonal postiert. Sie beobachteten hindurchgehende Menschen, kontrollierten Waren und hoben Steuern und Maut ein.

  • Gänserndorf
  • Sonja Neusser

Lokales aus Österreich

Hilfswerk Österreich und Medizinische Kontinenzgesellschaft fordern eine Enttabuisierung des Themas und mehr Beratungs- und Versorgungsangebote sowie Daten.
2

1 Million in Österreich betroffen
Inkontinenz: Ruf nach Enttabuisierung und Unterstützung

Noch immer ist Inkontinenz ein Tabuthema. Dabei ist schätzungsweise rund eine Million Menschen in Österreich von dieser Krankheit betroffen. Viele Betroffenen wissen nicht, dass Inkontinenz behandelbar ist, oder verzichten aus Scham auf Therapie und Beratung. „Inkontinenz kostet nicht das Leben, sie kostet Lebensqualität“, sagte Othmar Karas, Präsident des Hilfswerks Österreich in einer gemeinsamen Online-Pressekonferenz mit der Medizinischen Kontinenzgesellschaft (MKÖ). Beide Organisationen...

  • Adrian Langer
Wann Chöre wieder in ihrer normalen Stärke auftreten können, ist ungewiss.
Aktion 2

Singen in Corona-Zeiten
Chöre warnen vor bleibenden Schäden nach der Pandemie

Die Pandemie erschwerte das Chorleben erheblich, denn gemeinsames Singen in größeren Gruppen war unmöglich geworden. Mit dem Fortschreiten der Impfungen ist ein vorsichtiger Normalbetrieb vielleicht wieder möglich. Jedoch plagen Chöre finanzielle Sorgen sowie Nachwuchsprobleme. ÖSTERREICH. Trotz kreativer und coronakonformer Ansätze brachte Corona die Chöre massiv aus dem Takt, wie aus einer Studie der deutschen Universität Eichstätt-Ingolstatt (KU) mit 4.300 Chören in Österreich, Deutschland...

  • Adrian Langer
Allergischer Schock kurz nach einer Impfung von Biontech/Pfizer in einer Wiener Impfstraße.
1 Aktion 3

Ärztin als Lebensretterin
Mann erlitt nach Impfung allergischen Schock

Am Freitag kam es in einer Impfbox zu einer dramatischen Situation: Ein Geimpfter erlitt einen allergischen Schock. Die anwesende Ärztin reagiert sofort und rettete ihm das Leben. Ärztekammer-Vizepräsident-Steinhart: „Der Fall in Wien zeigt, dass Impfungen ohne Anwesenheit von Ärztinnen oder Ärzten lebensgefährlich sein können!“  Wien. Eine extrem seltene Reaktion löste eine Covid-Schutzimpfung bei einem 54-jährigen Wiener im 21. Wiener Gemeindebezirk aus: Kurz nach 18 Uhr teilte nach einer...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Maria Jelenko-Benedikt
Laut Meldungen sind Freitagabend im sechzehnten Wiener Gemeindebezirk Schüsse gefallen. Die Polizei hat danach eine Großfahndung nach dem Täter gestartet. Die Fahndung läuft.(Symbolfoto)
Aktion 2

Wega und Cobra im Großeinsatz
Schüsse Freitagabend in Wien

Laut Meldungen sind Freitagabend Schüsse in Wien gefallen. Die Polizei startete danach eine Großfahndung nach dem Unbekannten.  ÖSTERREICH. Die Schüsse sollen sich im Bereich Wichtelgasse im 17. Bezirk in Wien zugetragen haben. Dort habe ein bis dato Unbekannter aus dem Fenster geschossen. Die Polizei vermutet eine Schreckschusspistole, wie sie via Twitter verunsicherten Anrainern mitteilt. Wega im Großeinsatz Gegen 18 Uhr hatten Anrainer, die die Schüsse gehört hatten, die Polizei verständigt....

  • Anna Richter-Trummer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.