Gänserndorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Alexandra Wetter, neue Gemeinderätin in Hohenau.
2 Bilder

ÖVP Hohenau
Alexandra Wetter ist neue Gemeinderätin

Alexandra Wetter engagiert sich seit mehreren Jahren in ihrer Funktion als Ortsbäuerin für die Landwirtschaft und die Frauen in diesem Beruf. Die Bio-Landwirtin, der Familie und Tradition sehr wichtig sind, tritt nun die Nachfolge von ÖVP-Gemeinderat Wolfgang Seimann an, der aus familiären Gründen sein Mandat vor kurzem zurückgelegt hat.  Wetter wurde in diederAusschuss für Schule und Kindergarten sowie Tourismus, Freizeit und Sport gewählt. Die neue Gemeinderätin ist verheiratet und Mutter von...

  • 20.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung.

Unterstützung aus der Luft
Leistungsträger der Lüfte

Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche Flugzeuge für unterschiedliche Transport- und Unterstützungs-Aufgaben.  ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130"Hercules" sowie Pilatus PC-6 "Turbo...

  • 19.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Sicherer Weg nach oben
Karriere bei den Luftstreitkräften

Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen - und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer einen...

  • 19.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte sind überall im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen.

Immer zur Stelle
Sichere Hilfe von oben

Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Österreichs Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum. Sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die Luftstreitkräfte...

  • 19.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum
So wahren wir unsere Luftraumhoheit

Die Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen: Sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Das sollte man über die Wahrung unserer Luftraumhoheit durch das Bundesheer...

  • 19.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Schutz von oben
Starkes Leistungsprofil

Unsere Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen - im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Auch, wenn man sie nicht immer sehen kann: Österreichs Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Österreichs Lufthoheit wahren: Dafür ist es notwendig,...

  • 19.11.18
Politik Bezahlte Anzeige
Überall dort, wo eingegriffen werden muss, sind auch die Luftstreitkräfte wichtige Sicherheitspartner.

Sicher helfen
Wenn es schnell gehen muss

Damit das Bundesheer bei Katastrophen oder massiven Unfällen rasch und richtig helfen kann, wo es andere nicht mehr können, leisten die Luftstreitkräfte des Bundesheeres entscheidende Beiträge. ÖSTERREICH. Sicherheit ist immer eine Frage der Hilfskapazitäten und den Einsatztempos. Gerade bei Katastrophenfällen oder bei Unfällen, wo Fahrzeuge und Menschen zu wenig ausrichten können, ist Österreichs Bundesheer unverzichtbar. Überall dort, wo schnell und wirksam eingegriffen werden muss,...

  • 19.11.18
Politik

Quiz
Architektur: wer erreicht die höchste Punktezahl?

Frage 1: in welchem Baustil ist das abgebildete Gebäude errichtet? a) Romanik, b) Gotik c) Renaissance d) Gründerzeit e) nichts von alledem Frage 2: wie beurteilen sie das äußere Erscheinungsbild? a) das schlichte Gesims und die Fassade in Schönbrunner gelb verleihen dem Haus einen gewissen Reiz b) die mittig platzierte Dachrinne und die beide Fichten im Vorgarten bringen sogar eine annähernde Symmetrie ins Gesamtbild c)...

  • 17.11.18
Politik

FPÖ Gänsendorf
Qualitätsverbesserung bei ÖBB gefordert

Der niederösterreichische FPÖ-Verkehrssprecher LA Dieter Dorner aus Untersiebenbrunn und Bundesrat Michael Bernard aus dem Bezirk Mistelbach überbrachten am 15.11.2018 eine Petition mit 1.300 Unterschriften an Minister Norbert Hofer. Die Unterzeichner des Ansuchens fordern von der ÖBB eine Qualitätsverbesserung samt fahrplankonformen Fahrbetrieb auf der Nordbahnstrecke. Der Verkehrsminister sagte den Betroffenen seine Unterstützung zu.

  • 15.11.18
Politik
Florian Prochaska, Bezirkssprecher der KPÖ.

KPÖ Gänserndor
Prochaska ist der neue Bezirkssprecher der KPÖ

BEZIRK. Der 24 Jahre alte Netzwerktechniker Florian Prochaska aus Deutsch Wagram wurde, bei der Mitgliederversammlung am 7.11.2018 einstimmig zum neuen Bezirkssprecher der KPÖ Gänserndorf gewählt und löst damit Alexandra Benedik aus Hohenau ab. Prochaska, der neben seiner Berufstätigkeit noch Geschichte in Wien studiert, will sich unter anderem für eine Verbesserung der öffentlichen Verkehrsmittel einsetzen. „Es kann nicht sein, dass in manchen Orten der Bus oder Zug nur alle heiligen Zeiten...

  • 15.11.18
Politik
Neuer Vorstand mit viel Engagement und neuen Ideen.

SPÖ Gänserndorf
Neuer Vorstand der Kinderfreunde Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Die Kinderfreunde Ortsgruppe hat einen neuen Vorstand gewählt und das junge Team ist bereits äußerst aktiv. Neben dem Kürbisschnitzen und einigen anderen Aktivitäten, steht am 25.11.2018 ab 14 Uhr das große Adventbasteln im Volkshaus Gänserndorf (Wiener Straße 7) auf dem Plan. Die neue Obfrau Jasmin Hager und ihr Team bestehend aus Sandra Baumgartner, Carmen Horvath und Tamara Podolsky laden herzlich ein. „Falls es interessierte Mütter oder Väter gibt, die uns bei unserer Arbeit...

  • 15.11.18
Politik
Landesrätin Petra Bohuslav gratulierte der Teilnehmerin von „erfolgreich.frau“ Liane Bacher-Zver und Bezirksleiterin Manuela Gieger.

ÖVP Gänserndorf
Erfolgreiche Frauen vor den Vorhangö

„In Niederösterreich gibt es hunderte Frauen, die auf ihrem Gebiet erfolgreich sind. Dabei kann es sich um kreative Unternehmerinnen handeln, Heldinnen des Ehrenamts oder findige Künstlerinnen. Frauen aus jedem Gesellschaftsbereich, die in ihrem Umfeld Außergewöhnliches leisten“, erklärt Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen Landesleiterin LR Petra Bohuslav. „Damit dieses besondere Engagement entsprechend hervorgehoben und geehrt wird, initiierten wir heuer bereits zum dritten Mal die Aktion...

  • 09.11.18
Politik
Auch für das Heizhaus Strasshof gibt es finanzielle Mittel aus dem EU-Fördertopf.

EU-Förderungen
Was die EU dem Bezirk Gänserndorf bringt

BEZIRK. Was die wenigsten Gänserndorfer wissen: Ihr Bezirk ist Landesmeister beim Abholen von Interreg-Förderungen - also jene, die grenzüberschreitende Kooperationen und Projekte unterstützen. Beim der Gesamtförderung hat zwar Mistelbach die Nase vorn, aber im Bereich Tourismus und Landwirtschaft hat Gänserndorf einiges vorzuweisen. Als Vorzeigeprojekt ist hier Schloss Orth inklusive dem Nationalpark Donau-Auen zu nennen. Sowohl die Sanierung und Gestaltung des Schlosses als auch in...

  • 08.11.18
Politik
4 Bilder

Arbeiterkammer Präsident besucht Firma Vock & Seiter
Markus Wieser im Gespräch mit Arbeitnehmern im Bezirk

Unter dem Motto: Ein Präsident zum Anfassen" besuchte AKNÖ Präsident Markus Wieser die Erfolgsfirma MAZDA Vock & Seiter. Geschäftsführer Thomas Riedler stellte seine MitarbeiterInnen vor. Präsident Wieser war von der umfangreichen Produkt-und Servicepalette des Betriebes beindruckt. Besonders freute Ihn die hohe Mitarbeiterzufriedenheit im Betrieb welche er bei zahlreichen persönlichen Gespräche feststellen durfte.

  • 07.11.18
Politik
4 Bilder

Arbeiterkammer Präsident besucht Firma Vock & Seiter
Markus Wieser im Gespräch mit Arbeitnehmern im Bezirk

Unter dem Motto : "Ein Präsident zum Anfassen" besuchte der Präsident der NÖ Arbeiterkammer Markus Wieser die Erfolgsfirma MAZDA Vock & Seiter. Der Geschäftsführer -Herr Thomas Riedler- führte durch sein Unternehmen und stellte seine MitarbeiterInnen vor. Präsident Wieser zeigte sich beeindruck über die Vielfalt der Produkt- und Servicepalette der Firma und freute sich besonders über die Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten die er bei zahlreichen persönlichen Gesprächen erfahren...

  • 07.11.18
Politik
Vizebürgermeister Werner Kurz in der Kritik der ÖVP Schönkirchen-Reyersdorf.

Wirbel in Schönkirchen
Ärger um Kilometergeld für Vizebürgermeister Kurz

SCHÖNKIRCHEN-REYERSDORF. Fünf Kilometer tägliche Fahrt und 30 Euro im Monat sind der Stein des Anstoßes. Der Prüfungsausschuss der Gemeinde Schönkirchen-Reyersdorf hatte unzulässige Kilometergeld-Auszahlungen des SPÖ-Vizebügermeisters Werner Kurz festgestellt. Das Geld im geprüften Zeitraum von Jänner bis September 2018 muss dieser nun zurückzahlen. Für Alexander Gary von der ÖVP geht dies nicht weit genug. "Es muss zur Gänze gekärt werden, wie lange die Abrechnungen auf diese Weise erfolgten."...

  • 06.11.18
Politik

Gemeindewald schützen

STRASSHOF. In den letzten Wochen und Monaten wurden die Övp-Mandatare vermehrt von Strasshofer Mitbürgerinnen und Mitbürgern bzgl. eines Fahrverbotes in den Gemeindewald hinter dem Sportplatz bzw. Grünschnittplatz angesprochen. Scheinbar glauben ein paar Autofahrer immer noch der Wald ist eine Teststrecke für die Geländegängigkeit ihres Fahrzeuges. Der Wald und die dazugehörige Forststraße gehören ausschließlich den Fußgängern und Radfahrern. Autos, Mopeds und andere Kraftfahrzeuge haben...

  • 02.11.18
Politik
Simone Haidvogl, Tobias Holzinger und Jacqueline Wehofer

SPÖ Jugendakademie
Wehofer bei Kamingespräch mit Schnabl und Sidl

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am Wochenende startete der vierte Lehrgang der Jugendakademie der SPÖ Niederösterreich. Beim Auftakt mit einem Kamingespräch mit dem Landesparteivorsitzenden LHStv. Franz Schnabl und dem EU-Spitzenkandidaten der SPÖ NÖ Günther Sidl war der Bezirk Gänserndorf mit zwei Teilnehmerinnen vertreten: Jacqueline Wehofer, Gemeinderätin aus Deutsch-Wagram und Simone Haidvogl, Gemeinderätin aus Untersiebenbrunn und einem Teilnehmer Tobias Holzinger aus Groß Enzersdorf.  Insgesamt...

  • 25.10.18
Politik
Stellen die Weichen für die Gemeinderatswahl 2020: Harald Lukas, Dieter Koch und Wolfgang Gaida

SPÖ Hohenau
Bürgermeisterwechsel: Gaida löst Freitag ab

HOHENAU. 98,3 Prozent der Hohenauer Sozialdemokraten stimmten für Vizebürgermeister Wolfgang Gaida zum als Nachfolger von Bürgermeister Robert Freitag. Dieser hatte kurz davor bekanntgegeben, nicht mehr zur Gemeinderatswahl 2020 anzutreten und sein Amt 2019 übergeben zu wollen. Dieter Koch, bisher schon als Stellvertreter Mitglied des Parteivorstands, wurde von den rund 60 anwesenden Genossinnen und Genossen mit ebenso großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der SPÖ Ortsorganisation...

  • 23.10.18
Politik
Beim Weinviertel-Treffen: Marianne Rickl-List, René Lobner, Johanna Mikl-Leitner und Angela Baumgartner.

Das Weinviertel in Zahlen
Mikl-Leitner auf "Wir miteinander Tour"

WEINVIERTEL. "Arbeit haben und Arbeit schaffen ist eines der wichtigsten Dinge für die Menschen." Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentierte gestern, Montag, die aktuellen Daten aus dem Weinviertel. Am Arbeitsmarkt gelang der "Turn around", nach Jahren mit steigender Arbeitslosigkeit ist diese wieder im Sinken, zugleich steigt die Beschäftigung. 132.370 Beschäftigte pro Monat wurden im Weinviertel registriert, das Land investierte 3,6 Millionen Euro in Arbeitsmarkt-Initiativen. Mit der...

  • 16.10.18
Politik

FPÖ Untersiebenbrunn
Steindl zum neuen Ortsparteiobmann gewählt

UNTERSIEBENBRUNN. Beim Ortsparteitag der FPÖ Untersiebenbrunn am 12.10.18 wurde Herbert Steindl einstimmig zum freiheitlichen Ortsparteiobmann gewählt. Die Wahl der Mitglieder in den Ortsparteivorstand erfolgte ebenfalls eistimmig. LABezirksparteiobmann Dorner, der scheidende Ortsparteiobmann, in seiner Rede: „Ich bedanke mich bei den Gründungsmitgliedern, vor allem bei unserem Ehrenobmann Karl Janz, der die FPÖ Fahne auch in schweren Zeiten hochgehalten hat.“ Dorner weiter:“ Unser neuer...

  • 15.10.18
Politik
Achim Wörner und Ludwig Deltl.

ÖVP Strasshof
Neue Förderungen für Strasshofer

STRASSHOF. Ein neuer Förderkatalog für Strasshof wurde beschlossen, dazu gehören neue und angepasste Förderungen rund um Haus und Familie. "Ganz besonders freut es uns, dass unser Vorschlag, die Gehsteigförderung zu erhöhen und eine neue Förderung für ein befestigtes Bankett (Rasensteine) für Ortsteile in denen aus Gründen der Wasserversickerung kein Gehsteig gebaut werden darf oder kann in den Förderkatalog aufgenommen wurde", meint VP-Obmann Achim Wörner.. Erstes Beispiel für eine...

  • 15.10.18