Top-Nachrichten - Mistelbach

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

3.903 haben Mistelbach als Favorit hinzugefügt
Spatenstich zum Pflegeheim Maria Josef in Gerasdorf im Dezember 2017Spatenstich zum Pflegeheim Maria Josef in Gerasdorf im Dezember 2017Spatenstich zum Pflegeheim Maria Josef in Gerasdorf im Dezember 2017
Aktion

SeneCura
Gerasdorf bekommt Absage für Pflegeheim

Vier Jahre nach der Grundsteinlegung platzt die Bombe: Gerasdorf bekommt kein Pflegeheim. GERASDORF. Bittere Enttäuschung bei den Gemeindevertreter der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien: Das seit mehreren Jahren geplante und nunmehr zur Umsetzung bereite Pflegeheim wird vom Land Niederösterreich nicht genehmigt. Bürgermeister Alexander Vojta zeigt sich geschockt: „Die Enttäuschung ist groß. Vor wenigen Tagen haben uns die zuständigen Verantwortlichen im Land NÖ mitgeteilt, dass Gerasdorf nun...

Visualisierung „Junges Wohnen- Franz Wallner Gasse 34“ Wohnraum für junge Familien im Herzen unserer Stadt.Visualisierung „Junges Wohnen- Franz Wallner Gasse 34“ Wohnraum für junge Familien im Herzen unserer Stadt.Visualisierung „Junges Wohnen- Franz Wallner Gasse 34“ Wohnraum für junge Familien im Herzen unserer Stadt.
2

Generationendorf
35 Wohnungen für junge Gerasdorfer

GERASDORF. Der Bau für das Generationendorf Gerasdorf geht in die nächste Runde: Die Wohnbaugenossenschaft Mödling errichtet derzeit 35 Wohnungen für leistbares "Junges Wohnen“. Sie werden bis Ende 2021 fertiggestellt und im Frühjahr 2022 übergeben.  Im Mai fand ein Online-Informationsabend für Interessierte virtuell via Micorsoft Teams statt. Andreas Holzmann, Obmann der Baugenossenschaft Mödling präsentierte gemeinsam mit Bürgermeister Alexander Vojta, das Projekt "Junges Wohnen - Franz...

Mistelbach
Der neue Wirt in der Martinsklause

MISTELBACH. "Das Lokal hat mich gefunden", freut sich Leopold Lackner als neuer Pächter der Martinsklause über das lauschige Ambiente im Wald. Seit 30 Jahren ist er bereits in der Gastronomie und weiß genau welches Konzept er verfolgen möchte: "Ich will Wirt sein und kein Restaurant." Dieser Bodenständigkeit bleibt er in der Küche treu: gutbürgerlich und grundsolide Hausmannskost. Für Leopold Lackner zählt das Gesamtpaket aus Service und Küche. Mit seinem komplett neuen Team will er keine...

SPÖ ruft Aktionswoche aus
80.000 Jobs für Niederösterreich

BEZIRK MISTELBACH. Auch wenn die Arbeitslosenzahlen zum Glück zurückgehen, sind derzeit im Bezirk Mistelbach immer noch 2.051 Personen als Arbeitssuchend beim AMS gemeldet. Niederösterreichweit sind es noch 48.709 Menschen, die einen Arbeitsplatz suchen. Daher hat die SPÖ gemeinsam mit den Gewerkschaftskollegen der FSG vom 7. bis 11. Juni eine Aktionswoche unter dem Motto #joboffensive80000: Jetzt den Jobmotor starten! 80.000 neue Arbeitsplätze für Niederösterreich abgehalten. Im Bezirk...

Die Schüler der Polytechnischen Schule mit Lehrer Martin Leznar beim sanierten Spielgerät am Spielplatz Lange Gasse.
Die Schüler der Polytechnischen Schule mit Lehrer Martin Leznar beim sanierten Spielgerät am Spielplatz Lange Gasse.
Die Schüler der Polytechnischen Schule mit Lehrer Martin Leznar beim sanierten Spielgerät am Spielplatz Lange Gasse.

Spielplatz
Laas Poly-Schüler sanieren Spielgeräte

LAA. Die Polytechnische Schule Laa unter Direktorin Karin Tagwerker ist immer wieder unterstützend für die Stadtgemeinde Laa an der Thaya bei diversen handwerklichen Arbeiten tätig. Ob Holzarbeiten, Metall- oder Malertätigkeiten, diese Arbeiten werden sowohl im Unterricht, als auch gleich direkt für die Gesellschaft unternommen. Diesmal waren die Schülerinnen und Schüler wieder auf einem Spielplatz tätig und haben das Ringelspiel am Spielplatz Lange Gasse saniert. „Vielen Dank für die...

Im Vordergrund die Weinpaten Landtagspräsidenten Karl Wilfing und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler.
Weiters die Winzerfamilie Andrea und Martin Hirtl, Bürgermeister Thomas Grießl aus Poysdorf, Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-MarienburgIm Vordergrund die Weinpaten Landtagspräsidenten Karl Wilfing und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler.
Weiters die Winzerfamilie Andrea und Martin Hirtl, Bürgermeister Thomas Grießl aus Poysdorf, Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-MarienburgIm Vordergrund die Weinpaten Landtagspräsidenten Karl Wilfing und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler.
Weiters die Winzerfamilie Andrea und Martin Hirtl, Bürgermeister Thomas Grießl aus Poysdorf, Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-Marienburg

Poysdorfer Wein
Segnung des Landeshauptstadtweines in St. Pölten

ST.PÖLTEN/POYSDORF. Der Landeshauptstadtwein 2021 „Weinviertel DAC Kirchberg“ aus dem Weingut Hirtl in Poysdorf wurde auf den Namen „Römer“ getauft und von Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-Marienburg in St. Pölten gesegnet. In diesem Fall - ein halbes Jahr verspätet - schon eine Erwachsenentaufe. Ein schöner Festakt – durch den die Stadt Poysdorf und die Stadt St. Pölten ein Stückchen näher zusammengewachsen sind. Landtagspräsident und Weinpate Karl Wilfing: „Als gebürtiger...

GR Claudia Pfeffer, Lukas Mammerler, Patrick Marchhart, Bgm. Erich Stubenvoll, GR Michael Schamann, StR Andrea Hugl, Familie Scheiner, GR Wolfgang InhauserGR Claudia Pfeffer, Lukas Mammerler, Patrick Marchhart, Bgm. Erich Stubenvoll, GR Michael Schamann, StR Andrea Hugl, Familie Scheiner, GR Wolfgang InhauserGR Claudia Pfeffer, Lukas Mammerler, Patrick Marchhart, Bgm. Erich Stubenvoll, GR Michael Schamann, StR Andrea Hugl, Familie Scheiner, GR Wolfgang Inhauser

Sommerzeit
JVP befüllt Sandkisten von Mistelbacher Jungfamilien

MISTELBACH. Zeit für Sonne auf der Haut, jetzt wird eine Sandburg gebaut! Die Sandkasten-Saison ist für viele Kinder eröffnet, der nötige Sand hat bisher aber noch gefehlt. Das nahm die Junge ÖVP Mistelbach, unter der Leitung von Obfrau Claudia Pfeffer zum Anlass, eine gratis Sandkastenbefüllung zu initiieren. Letzten Samstag machte sich das Team der JVP Mistelbach samt Traktor von ÖVP-Stadträtin Andrea Hugl zu einer Tour quer durch die gesamte Stadtgemeinde auf, um die Kindersandkisten 10...

10

FF Mistelbach
Dosenschlichten auf der Autobahn

MISTELBACH. Kurz vor Mittag werden die Mistelbacher Feuerwehrleute von der Autobahnpolizei zu einem Schadstoffaustritt auf dem Kontrollplatz der A5 gerufen. Bei einem Sattelzug wurde eine undichte Lösungsmitteldose (20 kg) entdeckt. Da alle Dosen zerdrückt waren und nicht klar war welche der auf einer Palette stehenden Dosen undicht ist, wurde beschlossen die gesamte Palette zu entladen. Dazu wurde die LKW Rettungsbühne aufgebaut. Die Dosen wurden händisch einzeln abgeladen und auf einer...

Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf bittet die gesamte Besuchszeit von 14 und 18 Uhr auszunutzen, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden.Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf bittet die gesamte Besuchszeit von 14 und 18 Uhr auszunutzen, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden.Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf bittet die gesamte Besuchszeit von 14 und 18 Uhr auszunutzen, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden.

LK Mistelbach
Ein Besucher pro Patient am Tag

MISTELBACH. Seit Mai sind wieder Besuche in den Landeskliniken erlaubt. Um Staus beziehungsweise Menschenansammlungen zu Beginn der Besuchszeit zu vermeiden, bittet das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf die gesamte Besuchszeit von 14 bis 18 Uhr für den Besuchsantritt zu nutzen. In den NÖ Kliniken gilt aufgrund der neuen 4. Novelle zur COVID-19-Öffnungsverordnung vom 10.06.2021 folgende neue Besucherregelung: Pro PatientIn ist ein/e BesucherIn pro Tag erlaubt! Ausnahmen gelten für folgende...

Fussball-EM
„mistelbacher lokalRUNDE“ statt Public Viewing

MISTELBACH. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen rund um COVID-19 erlauben es nicht, dass heuer im Rahmen der UEFA-Fußball-Europameisterschaft ein Public Viewing vor dem Rathaus abgehalten wird. Stattdessen wird es mit der „mistelbacher lokalRUNDE“ bei ausgewählten Restaurants, Bars, Cafés oder Heurigen die Möglichkeit geben, Fußball zu schauen. Und wer während der Dauer der Europameisterschaft mindestens fünf Lokale besucht und sich einen Stempel abholt, hat die...

Spatenstich zum Pflegeheim Maria Josef in Gerasdorf im Dezember 2017
Visualisierung „Junges Wohnen- Franz Wallner Gasse 34“ Wohnraum für junge Familien im Herzen unserer Stadt.
Die Schüler der Polytechnischen Schule mit Lehrer Martin Leznar beim sanierten Spielgerät am Spielplatz Lange Gasse.
Im Vordergrund die Weinpaten Landtagspräsidenten Karl Wilfing und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler.
Weiters die Winzerfamilie Andrea und Martin Hirtl, Bürgermeister Thomas Grießl aus Poysdorf, Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-Marienburg
GR Claudia Pfeffer, Lukas Mammerler, Patrick Marchhart, Bgm. Erich Stubenvoll, GR Michael Schamann, StR Andrea Hugl, Familie Scheiner, GR Wolfgang Inhauser
Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf bittet die gesamte Besuchszeit von 14 und 18 Uhr auszunutzen, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden.

Lokales

Die Mitglieder des Kulturzentrum Staatz freuen sich, dass endlich die Saison 2021 im Staatzer Schlosskeller startet. Obmann Leopold Muck, Martha und Hans Nejdl, Karl Stichelberger, Karl Wendt und Bernhard Fröschl.

Schlosskeller öffnet seine Türen

STAATZ (ega). Zuwarten und trotzdem planen – das war die Herausforderung für das Kulturzentrum Staatz im ersten Drittel dieses Jahres. Nun das Aufatmen: Rechtzeitig mit dem druckfrischen Folder 2021 und den einsetzenden Lockerungen beginnt auch wieder die Kultursaison im Schlosskeller Staatz. Den Beginn der Kulturschiene machen am Dienstag, 22. Juni 2021 „Mocatheca“, eine Gruppe von 4 jungen Klarinettistinnen rund um die Staatzerin Theresia Hajny. Die vier jungen Frauen haben bereits in ganz...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Die Direktvermarkter-Pioniere machen Mut zu mehr

Staatzer Jahrmarkt neu mit Direktvermarktern

STAATZ (ega). Der Staatzer Jahrmarkt auf der „Alten Laaerstraße“ hat lange Tradition. Zwei Mal im Jahr, jeweils am ersten Freitag im Juni und im Dezember, kommen üblicherweise klassische Marktfahrer in die Marktgemeinde. Bürgermeister Daniel Fröschl hatte nun die Idee, in Zukunft die Staatzer Direktvermarkter mehr einzubinden. Deren Bedeutung für die Versorgung der Bevölkerung wurde gerade im Lockdown sichtbar. So wurden die Direktvermarkter aufgerufen, ebenfalls mit einem Verkaufstand...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
10

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall mit zwei Pkws auf B 47

BULLENDORF/GROSSKRUT.  Auf der B47 zwischen Bullendorf und Großkrut waren am 11. Juni aus unbekannter Ursache zwei PKW kollidiert. Nach dem Absichern der Unfallstelle durch die FF Wilfersdorf, wurde die Rettung beziehungsweise Notarzt bei der Versorgung einer verletzten Person und die FF Großkrut, beim Sichern eines Fahrzeuges unterstützt. Auf Anweisung der Polizei wurde Kreuzung nach Ebersdorf die Straße für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Fussball-EM
„mistelbacher lokalRUNDE“ statt Public Viewing

MISTELBACH. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen rund um COVID-19 erlauben es nicht, dass heuer im Rahmen der UEFA-Fußball-Europameisterschaft ein Public Viewing vor dem Rathaus abgehalten wird. Stattdessen wird es mit der „mistelbacher lokalRUNDE“ bei ausgewählten Restaurants, Bars, Cafés oder Heurigen die Möglichkeit geben, Fußball zu schauen. Und wer während der Dauer der Europameisterschaft mindestens fünf Lokale besucht und sich einen Stempel abholt, hat die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Politik

SPÖ ruft Aktionswoche aus
80.000 Jobs für Niederösterreich

BEZIRK MISTELBACH. Auch wenn die Arbeitslosenzahlen zum Glück zurückgehen, sind derzeit im Bezirk Mistelbach immer noch 2.051 Personen als Arbeitssuchend beim AMS gemeldet. Niederösterreichweit sind es noch 48.709 Menschen, die einen Arbeitsplatz suchen. Daher hat die SPÖ gemeinsam mit den Gewerkschaftskollegen der FSG vom 7. bis 11. Juni eine Aktionswoche unter dem Motto #joboffensive80000: Jetzt den Jobmotor starten! 80.000 neue Arbeitsplätze für Niederösterreich abgehalten. Im Bezirk...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vizepräsident des EU-Parlaments Othmar Karas, Donika Gervalla-Schwarz und der Präsident des Europa Forum Wachau Martin Eichtinger
4

Europa Forum Wachau
Europäische Zukunftstrends werden in Krems diskutiert

Start des 25. Europa-Forum Wachau mit hochwertigen Expertentalks zu europäischen Zukunftstrends Landesrat Eichtinger: Europa muss große Themen anpacken, aber regionale Lösungen zulassen.   KREMS / NÖ. Wenn die Temperaturen auf 25 Grad Celsius und mehr klettern, dann ist man dieser Tage gut beraten, sich entweder in die kühlen Fluten der Schwimmbäder, Teiche oder Seen zu stürzen, oder sich in klimatisierten Räumen aufzuhalten. Und letzteres ist gerade jetzt alles andere als langweilig: Denn beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LH-Stv. Stephan Pernkopf, Christian Übl (Nationalpark Thayatal), Margit Gross (Naturschutzbund NÖ), Horst Dolak (Nationalpark Heidenreichsteiner Moor), Barbara Dolak (Naturpark Hochmoor Schrems)
Aktion

Niederösterreich und Tschechien
Moore sollen renaturiert werden

LH-Stv. PERNKOPF: Renaturierung der Moore als zentraler Schwerpunkt in der Lebensraumvernetzung zwischen Niederösterreich und Tschechien NÖ. Biodiversität zu schützen und weiter zu forcieren ist eine der großen Herausforderungen dieser Zeit. Mit dem Projekt „Connecting Nature AT-CZ“ werden wichtige Ökosystemdienstleistungen, Biodiversität und der attraktive Erholungsraum zwischen den NÖ Kalkalpen und den Böhmisch-Mährischen-Höhen bis zu den Karpaten in Tschechien erhalten und gefördert. Die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
SPÖ-Bezirksvorsitzende NR Melanie Erasim und SPÖ-Bezirksbauern-Vorsitzender Leopold Gail sehen in der Landwirtschaft auch einen «Jobmotor».

SPÖ Mistelbach
Landwirtschaft als Jobmotor aus der Krise

BEZIRK MISTELBACH. Die Krise macht vor niemand Halt, auch nicht vor den heimischen Bauern. Das Auskommen mit dem Einkommen in der Landwirtschaft ist für viele Betriebe eine Herausforderung und für einige Betriebe, wie Gastro-Zulieferer, ein Existenzkampf, da gerade hier der Umsatz auch für die Landwirte und Winzer völlig eingebrochen ist. Jobs attraktivieren SPÖ-Bezirksvorsitzende NR Melanie Erasim erläutert: „Um das Heer von Arbeitslosen wieder in Beschäftigung zu bringen, müssen wir jetzt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Regionauten-Community

Umweltgemeinderat Josef Kohzina und Initiator Gerhard Brey.
1 2

Sammeln für einen guten Zweck
Wilfersdorfs Kinder sind Sammel-Weltmeister

Gemeinde Wilfersdorf:    Seit mittlerweile drei Monaten sammeln die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wilfersdorf samt deren Eltern und dem Lehrpersonal intensiv Plastikstöpseln. Die Kinder bringen die Plastikverschlüsse mit in ihr Klassenzimmer, geben diese in einen kleinen Kanister und der eingeteilte Stöpsel-Beauftragte bring diese anschließend zur großen Tonne in die Aula. Nachdem nun die Tonne und auch einige Säcke voll waren, wurde das Sammelgut vom Umweltgemeinderat Josef Kohzina...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
10

Technischer Einsatz am 11.06.2021
Verkehrsunfall B47

Die FF Wilfersdorf wurde am 11. 06. 2021 um 13.03 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Auf der B47 zwischen km 4,6 und 8,5, zwischen Bullendorf und Großkrut, sind aus unbekannter Ursache zwei PKW kollidiert. Nach dem Absichern der Unfallstelle, wurde die Rettung bzw. Notarzt bei der Versorgung einer verletzten Person, sowie die FF Großkrut, beim Sichern eines der Unfallfahrzeuge unterstützt. Das MTF sperrte, auf Anweisung der Polizei, die B47 ab der Kreuzung...

  • Mistelbach
  • Denis Neshyba
Andreas und Marion Lehrner, Oberschützenmeister Josef Kohzina, Schützenmeister Manfred Spelitz, Markus Pribitzer, Mag. Helmut Marschitz, Theodor Marschitz, Karin Marschitz, Gabriele Sommerbauer, Sandra Dunkl, Sigrid Häusler, Mag. Marco Studeny, Dr. Harald Beber, Wilfried Leisser und Christian Lehrner.
1

Anwaltskanzlei geschlossen beim Pistolenschießen
Teambuilding beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:      Dieser Tage veranstaltete die Mistelbacher Rechtsanwaltschaftskanzlei Marschitz & Beber ein Teambuilding der besonderen Art. Helmut Marschitz und Harald Beber luden ihr verlässliches Team zum Schützenverein-Mistelbach. Unter Aufsicht erfahrener Instruktoren des Schützenvereines Mistelbach verbrachte die Besatzung der Anwaltskanzlei einige Stunden am Faustfeuerwaffenstand beim Schießen mit Pistole und Revolver. Mit Pistolen und Revolver wurde geschossen Nach einer ausführlichen...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Polizeisport
Radtour des Polizeisportvereines Mistelbach

Ob mit Retro Rennrad, Gravel Bike, Tourenräder oder Cross- und Mountainbikes mit E-Motor Antrieb; zahlreiche sportliche Beamte verschiedenster Polizeidienststellen des Bezirkes Mistelbach, unter ihnen einige Pensionisten sowie Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut trafen sich zu einer gemütlichen Radtour. Beginnend beim „radWERK“ in Poysdorf, ging es bei herrlichem Ausflugswetter über asphaltierte Feld- und Radwege sowie wenig befahrene Landesstraßen 65km durch das Weinviertel....

  • Mistelbach
  • Helmut Kraus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

Ab 11. Juni dreht sich wieder alles um das runde Leder.
Aktion 2

EM 2020
Anpfiff! Hier findest du alle Public Viewings in Niederösterreich

Am 11. Juni geht es endlich los! Mit einem Jahr Verspätung starten wir nun endlich in die Europameisterschaft 2020. Und damit du die Spiele nicht allein daheim auf dem Sofa ansehen musst, haben wir alle Public Viewings aus Niederösterreich für dich zusammengefasst.  NÖ. Die Aufregung ist bereits groß. Morgen startet mit dem Auftaktspiel Türkei gegen Italien die Europameisterschaft 2020. Am Sonntag gibt es dann auch gleich die erste Feuertaufe für die österreichische Nationalmannschaft gegen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Absage am Erzberg
2

Red Bull
Vorgeschmack auf's Erzbergrodeo 2022 in der Steiermark

600.000 Aufrufe Red Bull Erzbergrodeo HUMER Anhänger Test Graham Jarvis Das Erzbergrodeo 2021 fiel den Corona-Bestimmungen zum Opfer. Umso größer ist die Vorfreude azf das Rodeo im Juni 2022. Um die Wartezeit darauf zu verkürzen gibt es einige Schmankerl von Red Bull.  NÖ. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurde das soziale und sportliche Leben beinahe völlig auf Eis gelegt. So haben auch viele Motorsportveranstaltungen nicht stattfinden können. Das Erzbergrodeo macht dabei keine Ausnahme und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Bundesliga
Klarer Sieg der Laaer Faustballer

LAA. Die Bundesligamannschaft der Thermenstädter Faustballer reiste Sonntags ins verregnete und neblige St. Leonhard. Man startete wieder mit der aus den letzten Spielen bewährten Aufstellung – Angriff: Prantl, Beck, Abwehr: Brandstätter, Thalhammer, Thalhammer. Im ersten Satz zeigten die Hausherren konsequente Angriffsbälle, welche die Gäste aus Laa unter Druck setzten. Mit gutem Service und einer konstanten Abwehrleistung konnte man den beginnenden Höhenflug der Leonharder abfangen und den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die erfolgreichste Teilnehmerin der Staatsmeisterschaften: Marlies Männersdorfer.
2

Gymnastics Gänserndorf
Staatsmeister-Titel für Marlies Männersdorfer

GÄNSERNDORF. Viermal Gold für Gänserndorfs ehemalige Kunstturnerin Marlies Männersdorfer. Die gebürtige Pillichsdorferin verteidigte bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Kunstturnen ihren Mehrkampf-Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr. Erturnte zusätzlich noch die Geräteeinzeltitel am Stufenbarren,Balken und mit der Mannschaft Vorarlberg und kürte sich somit zur erfolgreichsten Teilnehmerin dieser Staatsmeisterschaften. Erfolgreicher Nachwuchs Stella Lobner und Sarah-Grace Carabasa...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Wirtschaft

4

Ideen für Ihr Bad von Leopold Wachter

LAA. Zur Badschau lud der Meisterbetrieb von Leopold Wachter in Laa ein. Leopold Wachter, Fliesenlegermeister und Badprofi, blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in der Badsanierung zurück. Daher kann er Sie bestens über aktuelle Trends und über altersgerechte Badezimmerlösungen informieren und Ihre Wünsche in die Tat umsetzen. Der neueste Trend sind fugenlose Duschen aus Natur-Acrylstein. Die millimetergenauen Maßanfertigungen kommen ohne Silicon und Schienen aus und sind in über 90 Farben...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
 WKNÖ-Mitarbeiterin Margit Kozel (Mitte) wurde von Betriebsärztin Martina Neumeister (2.v.l.) geimpft. Bei den Impfungen unterstützte auch Dr. Daniel Nguyel (1.v.l). WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (2.v.r.), WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer (1.v.r.) und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer (3.v.l.) besuchten die WKNÖ-Impfstelle im WIFI St. Pölten, wo die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit die erste Teilimpfung erhalten.

Coronaimpfung in NÖ
Bereits 50.000 „Stiche“ in betrieblichen Impfstellen vergeben

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker: „Großer Schritt in Richtung Normalität“ – Zweitimpfungen starten Mitte Juni in den ersten Betrieben NÖ. Seit Mai wird in über 250 Impfstellen aus 700 niederösterreichischen Betrieben geimpft. „Mittlerweile haben über 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre erste COVID-19-Impfung erhalten. Bereits Mitte Juni beginnen die ersten Betriebe mit der zweiten Impfung“, betont Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker. Weitere 10.000 Niederösterreicherinnen und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Mistelbach
Der neue Wirt in der Martinsklause

MISTELBACH. "Das Lokal hat mich gefunden", freut sich Leopold Lackner als neuer Pächter der Martinsklause über das lauschige Ambiente im Wald. Seit 30 Jahren ist er bereits in der Gastronomie und weiß genau welches Konzept er verfolgen möchte: "Ich will Wirt sein und kein Restaurant." Dieser Bodenständigkeit bleibt er in der Küche treu: gutbürgerlich und grundsolide Hausmannskost. Für Leopold Lackner zählt das Gesamtpaket aus Service und Küche. Mit seinem komplett neuen Team will er keine...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Marianne Bauer
2

Arbeitsmarkt
1.739 Mistelbacher haben seit Jänner wieder einen Job

BEZIRK MISTELBACH. Die Lage am Arbeitsmarkt beruhigt sich im Bezirk Mistelbach langsam. Im Mai waren mit 2.051 Arbeitssuchenden um 226 weniger als noch im Vormonat gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr sind es sogar um 798 also 28 Prozent weniger. „Der Rückbau der Arbeitslosigkeit geht nun mit den erfolgten Öffnungsschritten zügiger voran als zuletzt und ist mit einem Minus von 28 Prozent im Vergleich zum Mai des Vorjahres beachtlich. In absoluten Zahlen gesprochen heißt dies, dass über 1.739...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Leute

Roswitha Janka, Leo Hillinger, Beatrice Hrusa und Josef Schimmer
51

Hillinger - Qualität durch Liebe zum Detail

MISTELBACH (ir). Im Rahmen des Mistelbacher LiteraTourFrühlings gastierte der Burgenländische Winzer Leo Hillinger mit seiner Autobiographie „Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz!“ im Stadtsaal. In Form eines Interviews von Stadtbibliotheksleiterin Beatrice Hrusa erzählte der bodenständige Winzer locker und amüsant über sein turbulentes Leben. Er ist in totaler Freiheit am Land aufgewachsen und war ein schlechter Schüler mit Flausen im Kopf. Er sollte den Weinhandel seines Vaters übernehmen. Nach...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Roswitha Tscherkassky-Koularas, Brigitte Heindl, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Journalistin Conny Bischofberger, Stadtbibliotheksleiterin Beatrice Hrusa und Stadträtin Roswitha Janka

LiteraTourFrühling
Conny Bischofberger präsentiert Erstlingswerk

MISTELBACH. Conny Bischofberger, prominente Interviewerin und Journalistin einer großen Tageszeitung, hat ihren ersten Roman geschrieben und zum Auftakt des Mistelbacher LiteraTourFrühlings auch ihre erste Lesung daraus gehalten. Die Protagonistin des Buches hat viel mit Conny Bischofberger gemein, es ist die literarische Verarbeitung einer/ihrer Liebesgeschichte, leider ohne Happy End. Bürgermeister Erich Stubenvoll hat Conny Bischofberger herzlich begrüßt und sich bei ihr für die Spende eines...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Personalia
Familie Ludwig aus Ladendorf feiert doppelt

LADENDORF. Familie Ludwig hatte gleich zwei gute Gründe zu feiern. Zum einen wurde Renate Ludwig 80 und zum anderen jährte sich der Hochzeitstag mit Anton Ludwig zum 60. mal. Zu beiden Anlässen gratulierte Bürgermeister Thomas Ludwig und Gemeinderat Alfred Prinz aus Neubau sehr herzlich. Anbei ein Foto des 80. Geburtstages von LUDWIG Renate und der Diamantenen Hochzeit von Renate u. Anton LUDWIG (2020)  ausNeubau mit der Bitte um Veröffentlichung. Am Foto befinden sich:Bgm. Thomas Ludwig, das...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
3 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler

Österreich

Die SPÖ will den Corona-Bonus auch für Zivildiener.
Aktion 3

Rendi-Wagner
Jetzt auch Corona-Bonus für Zivildiener gefordert

Für SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner geht der Corona-Bonus für Gesundheitsberufe nicht weit genug. Sie fordert eine Ausweitung auf Zivildiener und Sanitäter. ÖSTERREICH. Die National-Elf haben am Sonntag bei der EM 2020 den ersten Sieg bei einer Europameisterschaft überhaupt errungen. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hatte kurz zuvor schon eine passende Analogie zu einem anderen Thema gefunden. "Wenn man einem Fußballteam, das eine Meisterschaft gewinnt, sagt, dass nur das halbe Team den Pokal...

  • Lukas Urban
Arnautovic schoss das dritte Goal für Österreich.
Aktion 2

Gegen Nordmazedonien
Österreich gewinnt erstes EM-Match mit 3:1

Spannender Auftakt für Österreich in der Gruppenphase zur Fußball-Europameisterschaft 2020. Die National-Elf holten den ersten Fußball-Sieg bei einer EM überhaupt und den ersten Sieg bei einem Großereignis seit der WM 1990. ÖSTERREICH. Am Sonntag spielte Österreich das erste Match in der Gruppenphase der Europameisterschaft 2020. Um 18 Uhr ertönte der Anpfiff in der Arena Naționala in Bukarest (Rumänien). Das Im Auftaktspiel der Gruppe C trat Österreich gegen Nordmazedonien an. Am Ende stand es...

  • Lukas Urban
Grünen-Bundessprecher Werner Kogler und Klubchefin Sigrid Maurer.
Aktion 3

Bundeskongress
Grünen-Chef Kogler: "Regieren ist nichts für Lulus"

Beim Parteitag der Grünen war man um Einigkeit bemüht. Aber: Die Basis erteilte einem Wunsch von Parteichef Werner Kogler eine Absage. ÖSTERREICH. Am Sonntag ging der 43. Bundeskongress der Grünen im Design Center in Linz über die Bühne. Nach einer Rede von Bundessprecher Werner Kogler wurde der Leitantrag von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Justizministerin Alma Zadic und Klubobfrau Sigi Maurer präsentiert. Der Leitantrag "Unser historischer Auftrag – neue Wege statt altem Denken"...

  • Lukas Urban
Gesundheitsdaten gelten als besonders sensibel.
Aktion 3

Arbeiterkammer
Warum man in der Arbeit wegen Corona-Impfung schwindeln darf

Gegenüber dem Arbeitgeber muss nicht angegeben werden, ob man gegen Corona geimpft ist oder nicht. Man muss auch nicht ehrlich sein. Warum, erklärt die Arbeiterkammer. ÖSTERREICH. Die Corona-Impfung dient primär dem eigenen Schutz vor einer Ansteckung oder einem schweren Krankheitsverlauf. Derzeit wird noch erforscht, inwiefern sie auch vor der Übertragung des Virus auf andere Menschen schützt. Derzeit herrscht vermehrt Unsicherheit, wenn Arbeitgeber etwa Auskunft über ihren Impf-Status ihrer...

  • Lukas Urban

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.