Mistelbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

V.l.: Jochen Wolf, Katharine Köstler
2 Bilder

Ein Spenglerei-Unternehmer hilft öffentlicher Bücherei
Unter strengen Auflagen durfte der Büchereibetrieb endlich wieder aufgenommen werden

Schleinbach. Die Bücherei Lesetreffpunkt ist seit 20. Mai 2020 wieder geöffnet. Unter den bekannten allgemeinen strengen Auflagen können wieder Bücher, DVD’s, Spiele, Hörbücher, etc. ausgeliehen werden. Was passiert mit den Büchern, usw. die wieder zurückgebracht werden? Diese kommen für 72 Stunden in Quarantäne! Die Bücher werden von den Ausleihern in eine dafür vorgesehene Rückgabebox zurückgelegt, desinfiziert und warten danach drei Tage auf ihre mögliche Wiederausleihe. Damit kann...

  • 01.06.20
Stadtgärtner Markus Lehner, Peter Dienstl, Gabriele Dienstl, GR Christoph Rabenreither, Umweltstadträtin Martina Pürkl.
11 Bilder

Hochbeete für alle, von der Pflege bis zum Genuss
Gemüse und Kräuter für Mistelbacher

MISTELBACH (gdi). Sechs nagelneue Hochbeete zieren die Franz Josef-Straße und wurden in nur einem Vormittag flugs mit Gemüse- und Kräuterpflanzen besetzt. Von einigen Bürgern wanderten überschüssige Jungpflanzen in die Erde, Bürgermeister Erich Stubenvoll und Stadtrat Peter Harrer unterstützten die  Pflanzaktion mit Umweltstadträtin Martina Pürkl und Stadtgärtner Markus Lehner. Etliche Pflanzen echter Lavendel, Heilpflanze des Jahres 2020, wurde von Peter Dienstl, Lavendelbauer aus...

  • 31.05.20
Stadtrat Peter Harrer, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Freitagsmarktbeauftragte Lena Sattmann, VBgm. Manfred Reiskopf, STR Martina Pürkl, STR Friedrich Brandstetter.
30 Bilder

Der Einkauf direkt beim Produzenten bewirkt regionale Wertschöpfung
Vom Acker auf den Tisch

BEZIRK (gdi). Wie abhängig wir vom internationalen Handel sind, machte der Coronavirus deutlich. Dass in dieser Krise die Wertschätzung für heimische Lebensmittel stieg, zeigen die Verkaufszahlen vieler regionaler Produzenten und die Besuchszahlen auf den Bauernmärkten. Eine gute Mischung aus Flair und Vielfalt lockt die Kunden zum Gustieren und Flanieren auf die Märkte und lässt somit die Euros direkt ins Börserl der Hersteller wandern. Das vielfach überraschende Warenangebot reicht neben den...

  • 31.05.20
Jürgen Hauer, Erwin Bichler, Franz Jahn, Erich Brunner, Schützenmeister Toni Friesl, Philipp und Alexandra Schicker, Oberschützenmeister Josef Kohzina, Benjamin Hymer und Hans Eckl.

Dynamischer Faustfeuerwaffen-Bewerb beim Schützenverein-Mistelbach.
Schießerei mit starkem Zustrom in Mistelbach.

Mistelbach:       Dieser Tage wurde beim Schützenverein-Mistelbach ein dynamischer Faustfeuerwaffen-Bewerb abgehalten. Trotz strenger Vorgaben und Einhaltung der gültigen Corona-Vorgaben fanden zig Sportschützinnen und Sportschützen aus ganz Niederösterreich den Weg nach Mistelbach, um bei diesem interessanten Event dabei zu sein. Auf Grund bravouröser Schießleistungen konnte letztendlich der sehr erfahrene Sportschützen Rudolf Dastych den Sieg für sich entscheiden. Wenige Punkte...

  • 29.05.20
  •  1

Corona
Eine Neuinfektion im Bezirk Mistelbach

Die Bezirksblätter Mistelbach legen den Fokus der Corona-Berichterstattung auf die Infektionszahlen vor dem Hintergrund der Lockerungsmaßnahmen. Angesichts der positiven Entwicklung werden wir nach elf Wochen von der tagesaktuellen Veröffentlichung der Infektionszahlen in einen wöchentlichen wechseln Modus wechseln. Wie vom Gesundheitsministerium immer wieder betont, werden wir den Virus nicht auslöschen können, sondern müssen derzeit darauf achten die Reproduktionszahl klein zu halten. Wir...

  • 29.05.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Menschenbilder 2020 - Jetzt online: www.berufsfotografen-noe.at
Die Landesinnung der NÖ Berufsfotografen zeigt die Vielseitigkeit der niederösterreichischen Fotoszene

Unter dem Titel „Menschenbilder“ findet seit 2012 eine Wanderausstellung in ganz Österreich statt. Es sind emotionale, ausdrucksstarke und großformatige Portraits, die im Rahmen einer Freiluftausstellung gezeigt werden. Menschenbilder belebt Plätze, ganz ohne Schwellenangst wird Fotografie den Menschen näher gebracht. COVID19 hat den Zeitplan für die Ausstellung gehörig durcheinandergebracht. Um die Aufnahmen trotzdem einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren, ist die Ausstellung auch...

  • 29.05.20
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 07:00 Uhr 16.562 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 674 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 2.862 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 115 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 2.862 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • 29.05.20
  •  8
  •  5
Vorallem zu den Stoßzeiten, wenn auch die Pendler in die Arbeit fahren, ist es für Kinder gefährlich.

Steig ein-Serie
Gefahr lauert am Schulweg

Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern und wie wir unsere Kinder schützen können. BEZIRK MISTELBACH. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben...

  • 28.05.20
2 Bilder

Damals & Heute: Die Luisenmühle

Die Luisenmühle war beliebtes Ziel, des Wiener Ausflugstourismus um 1900. Familie Hardegg erwarb die Mühle. Der Turm wurde angebaut. Nach dem 2. Weltkrieg war sie unbewohnt. Die Hardeggs kauften die Mühle 2000 zurück. Entdecken Sie weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • 28.05.20

Corona
Es bleibt bei 144 Fällen im Bezirk Mistelbach

Die Bezirksblätter Mistelbach legen den Fokus der Corona-Berichterstattung auf die Infektionszahlen vor dem Hintergrund der Lockerungsmaßnahmen. Wie vom Gesundheitsministerium immer wieder betont, werden wir den Virus nicht auslöschen können, sondern müssen derzeit darauf achten die Reproduktionszahl klein zu halten. Wir berufen uns hierbei einzig auf offizielle Zahlen des Gesundheitsministeriums und des Landes Niederösterreich. ************** Insgesamt 2.862 bestätigte positive Fälle,...

  • 28.05.20
6 Bilder

Eulenquartiere im Dorf sind eine große Seltenheit.
Eulen im Kampf gegen die Mäuseplage

PAASDORF (ega). Waldohreulen benötigen offenes Gelände mit niedrigem Pflanzenwuchs. Waldränder dienen ihr tagsüber als Ruheplatz und als Brutrevier. Wo Waldränder fehlen, besiedelt die Eule auch städtische Randbereiche, die an landwirtschaftlich genutzte Flächen grenzen. Die Waldohreule bevorzugt Gebiete mit großer Dauergrünfläche und feuchte Bereiche. Nadelbäume, die ausreichend Deckung bieten und verlassene Krähennester aufweisen, werden gerne als Schlaf- und Brutplatz genützt. Das Gewölle,...

  • 28.05.20
Versprochen – Gehalten! Die regierende Zukunftspartnerschaft hat das „500.000 Euro Hilfspaket“ für Wolkersdorf punktgenau umgesetzt“, freuen sich Isabell Duscher (Team Wolkersdorf die Volkspartei), Dominic Litzka (Team Wolkersdorf die Volkspartei, Sabine Mauser (Unabhängige B rgerliste MIT:uns), Barbara Rader (WUI–Die Gr nen) und Karin Koller (SPÖ).

€ 500.000 Hilfspaket für Wolkersdorf im Gemeinderat beschlossen

WOLKERSDORF. Die regierende Zukunftspartnerschaft mit Bürgermeister Dominic Litzka an der Spitze hat in der Gemeinderatssitzung den letzten Teil des präsentierten 500.000 Euro starken Hilfspaket beschlossen. Damit wurden alle angekündigten Maßnahmen umgesetzt. Das Paket besteht aus zwei Teilen: 1. „Covid-19 Hilfspaket-Antrag“: – für Gemeindebürger in finanzieller Not – und Vereine, die jetzt Probleme mit ihren Fixkosten haben 2. „Wirtschaftsförderung 2020“: – welcher der Wirtschaft in...

  • 27.05.20

Corona
Ein neuer Fall im Bezirk Mistelbach

Die Bezirksblätter Mistelbach legen den Fokus der Corona-Berichterstattung auf die Infektionszahlen vor dem Hintergrund der Lockerungsmaßnahmen. Wie vom Gesundheitsministerium immer wieder betont, werden wir den Virus nicht auslöschen können, sondern müssen derzeit darauf achten die Reproduktionszahl klein zu halten. Wir berufen uns hierbei einzig auf offizielle Zahlen des Gesundheitsministeriums und des Landes Niederösterreich. ******** Insgesamt 2.856 bestätigte Fälle, 2.633 gelten in...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Stappitzer See
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern

Der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum.  Er ist das größte Schutzgebiet Mitteleuropas und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Hochgebirgsregion „Hohe Tauern“ birgt die mächtigsten Gipfel Österreichs, die größten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfälle, die zu den höchsten der Welt zählen. AUF IN DIE HOHEN TAUERN!Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Am 5. Juni startet im Nationalpark die...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Strahlende Sonnenschein-Momente

Den Sommer in derRegion Bad Kleinkirchheim genießen. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seenerlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens,...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Der schöne Millstätter See
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten

Ein unvergessliches Naturerlebnis und die schönsten Logenplätze erwartet Sie am Millstätter See. Eingebettet in die Gebirgswelt des Biosphärenparks Nockberge, der Millstätter Alpe, dem Sportberg Goldeck und den Weltenberg Mirnock bietet der Millstätter See optimale Bedingungen für ein unvergessliches Naturerlebnis und einen genussvollen Aktiv-Urlaub. See- und Bergberührungen®Schon im 20. Jahrhundert wurde der See we- gen der hohen sommerlichen Wassertemperaturen von Erholungssuchenden...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Entdecken Sie das Görtschitztal!
2 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Geheimnisvolles Görtschitztal

Eingebettet zwischen sanfte Almen, unweit der Bezirksstadt St. Veit an der Glan, liegt das sagenumwobene Görtschitztal. Der Künstler Werner Hofmeister ist hier zu Hause. Er hat sein Tal mittels Rahmen neu in Szene gesetzt. Gemütliche Spazierwege, genussvolles Wandern oder sportliche Trails – im Görtschitztal ist alles möglich. Zusätzlich zu den vielen Bergpfaden auf den Almen laden im Tal sieben neue Motiv-Wanderwege ein, die Landschaft mit ihren Besonderheiten zu entdecken. Diese Wege...

  • 27.05.20

Austausch mit Bürgermeistern aus allen Bezirken über die Herausforderungen der Corona-Krise

LH Mikl-Leitner: Gerade jetzt ist die enge Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden wichtig BEZIRK/NÖ. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. Für den Bezirk Mistelbach war Bürgermeister Thomas Grießl aus Poysdorf zu Gast in St. Pölten. Einig waren sich...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Wandern im schönen Rosental.
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Oh du mein schönes Rosental

Aufblühen, genießen, leben im Landschaftsgarten Kärntens Vertrauter Geruch von frischem Heu. Duft von Wiesenblumen. Herrliche Ruhe und Erholung im mediterranen Klima Kärntens. Versteckte Hochtäler in den Karawanken mit besonderen Naturjuwelen. Kristallklare, frisch sprudelnde Bäche und kleine verträumte Badeseen – das ist der Sommer im Rosental. Hier fühlen sich Wanderer, Kletterer und Genuss-Radler wohl. Und wer nur die Seele baumeln lassen möchte – auch recht! Jeder nach seiner Art...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Die Gegend auf zwei Rädern erkunden.
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Urlaub mit Genuss im Lavanttal

Ein Rucksack voller Abenteuer! In Kärntens östlichster Ferienregion gibt es viel Platz für Urlaubsspaß für Groß und Klein – und das fernab der großen Touristenströme. Der Geruch der Gräser, das Rauschen des Wassers, herrliche Natur und lauschige Plätze sind Begleiter eines Aufenthaltes im Lavanttal. Auf eigenen Beinen oder mit dem Rad – das Erlebnis zählt. Wunderbar wanderbar Mehr als 1000 Kilometer familienfreundliche Wanderwege bis 2.100 Meter Seehöhe gilt es auf...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Am Kitzelberg
5 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Klopeiner See – Südkärnten

Urlaub am wärmsten Badesee Europas! In der Region Klopeiner See - Südkärnten, der südlichsten Urlaubsregion Österreichs, garantieren mildes Klima, mediterranes Flair und die wärmsten Badeseen Europas einen erlebnisreichen Urlaub für Familien, Aktivurlauber und Entdecker. Malerische Natur-, Seen- und Berglandschaften, ein im wahrsten Sinne grenzenloses Aktivangebot, spannende Ausflugsziele für große und kleine Gäste und sieben warme Seen mit Trinkwasserqualität – das alles und noch...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Lust auf Sommer in Kärnten
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Glücksmomente der Kindheit und Jugend wieder aufleben lassen!

Urlaub im Süden – Für mich, für uns.Ein Urlaub in Kärnten weckt bei vielen von uns Erinnerungen an die Kindheit. An endlose Sommertage, Badefreuden, Picknickvergnügen und an den ersten Kuss. Allzu gerne denken wir daran zurück und würden gerne so manches Abenteuer wieder neu aufleben lassen. Die Unbekümmertheit von früher noch einmal, vielleicht sogar noch intensiver zu erleben. Dazu lädt ein Urlaub in Kärnten ein! Von wegen, man sei zu alt für solche Erlebnisse geworden....

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair.
10 Bilder

Sommer, Sonne, Larimar
Mediterranes Urlaubsfeeling im Hotel Larimar im Südburgenland

Sommer-Liebhaber dürfen sich im Hotel Larimar****Superior in Stegersbach besonders freuen. Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair. Grenzenloser SchwimmgenussIn der großzügigen Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt auf 6.500m² versprechen 8 Pools mit Meerwasser, Süßwasser und Thermalwasser exklusives Badevergnügen. Das Gefühl in die Unendlichkeit zu schwimmen, vermittelt der neue 20 Meter Infinity-Sportpool mit Palmen und Sandstrand. Das authentische...

  • 27.05.20
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.