Mistelbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Landesgeschäftsführer Gregor Tomschizek, Leiterin der Sozialstation Gerasdorf Barbara Stiedl, Mag. Wolfgang Scharmitzer, Bgm. Alexander Vojta, Eveline Koch.

Volkshilfe-Akademie kommt nach Gerasdorf bei Wien

Bgm. Alexander Vojta konnte nun eine Nachfolgelösung für die alten Bezirkshauptmannschaft-Räumlichkeiten finden: Die Volkshilfe wird das bestehende Sozialzentrum in der Kuhngasse in eine Volkshilfe-Akademie umbauen, um ein Ausbildungszentrum für das gesamte Weinviertel zu schaffen. So soll neues Personal in der Volkshilfe-Akademie ausgebildet werden, wodurch bestens geschulte MitarbeiterInnen für unsere Region einsatzbereit gemacht werden. Die ersten Heimhilfekurse sind bereits für März 2019...

  • 18.10.18
Lokales
WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Bezirksinnungsmeister Wolfgang Heindl, Manuel Borensky, Jasmin Eder, Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler.

Tag des Brotes

Mehl, Hefe, Salz und Wasser – so einfach die Grundzutaten für eines der wichtigsten und ältesten Lebensmittel klingen, bedarf es jedoch viel mehr, um ein köstliches und knuspriges Brot zu backen. Die „Triebmittel“ der niederösterreichischen Bäckerinnen und Bäcker sind Zeit, Gefühl, Freude am Handwerk, jahrelange Erfahrung und die besten Zutaten. Zeit, um den Teig behutsam zu kneten und reifen zu lassen, damit sich die Brotaromen besser entfalten können. Die Verwendung von Zutaten aus unserer...

  • 18.10.18
Lokales
Alexander Schmidt, Bernhard Ribisch, Thomas Ludwig, Alois Wimmer und Josef Kraussler.

Feuerwehr Neubau
Josef Kraussler neuer FF Kommandenten-Stellvertreter

NEUBAU. In der FF Neubau wurde Josef Kraussler zum neuen Kommandenten-Stellvertreter gewählt. Die Neuwahl war erforderlich gewesen, da der bisherige Stellvertreter Erich Rötzer aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Bürgermeister Thomas Ludwig,  Alexander Schmidt und Kommandant Bernhard Ribisch gratulierten dem neuen Stellvertreter zu seiner Wahl.

  • 18.10.18
Lokales
9 Bilder

Burkina Faso
Ein Parbasdorfer in Burkina Faso

PARBASDORF. Der Beginn der Geschichte ist ein schmerzvoller. Wegen seiner lädierten Kreuzbänder kontaktierte der Parbasdorfer Bauer Johannes Mühl den Arzt Georg Harrer. Dieser wiederum ist im Verein "Schule für Loumbila" aktiv und war auf der Suche nach einem versierten Landwirten. Bildung & Nahrung Georg Harrers Mutter, Getrude, ebenfalls Ärztin, gründete 2011 den Verein. Die heute 93-Jährige reist selbst jedes Jahr nach Burkina Faso um das Projekt zu besuchen. Vor Ort betreibt Dr....

  • 18.10.18
Lokales
Katze im Korb und Futtersack ausgesetzt
5 Bilder

Tiere
Kater samt Katzenkorb ausgesetzt

MISTELBACH (ir). An der Autobahnabfahrt Mistelbach Ost wurde ein großer, kastrierter, getigerter Kater im Korb mit Futter und Brief an den Dechanthof ausgesetzt. In einem Brief an „liebes Tierheim Dechanthof“ teilt die bisherige Besitzerin mit, dass es ihr nicht möglich ist, dem Kater das Leben in einer Wohnung zu bieten, welches er gerne hätte. Sie meint bei Leuten die einen großen Garten und viel Zeit haben, hätte er es besser. Tierheim Dechanthof Vereinspräsident Otto Vogl-Proschinger:...

  • 17.10.18
Lokales
Frauenhaus-Mitarbeiterin Eva Stöger, NR Melanie Erasim, Frauenhaus-Leiterin Claudia Fath-Kuba, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, StR Renate Knott, StR Ingeborg Pelzelmayer und Frauenhaus- Mitarbeiterin Doris Balzer.

Frauenhaus Mistelbach
Psychische Gewalt nimmt stark zu

MISTELBACH. Um vor Ort mehr über die Anliegen und Sorgen der Frauenhäuser zu erfahren, stattete die zuständige Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig in Begleitung von Nationalratsabgeordneter Melanie Erasim dem Frauenhaus Mistelbach – dem einzigen im gesamten Weinviertel – einen Besuch ab.Frauenhaus-Leiterin Claudia Fath-Kuba berichtete, dass neben der körperlichen Gewalt die psychische Gewalt immer mehr zunehme. Verbale Grausamkeiten und Drohungen, die Frauen einschüchtern und lähmen...

  • 17.10.18
Lokales
Verbandsobmann Norbert Heurteur mit Standort-Bürgermeister Franz Treipl (Pillichsdorf), Anna Steindl (Wolkersdorf), den Klärwärtern Reinhard Treipl und Thomas Schlagbauer sowie Thomas Pressl (Fa. Landsteiner)

Naturstrom
Wolkersdorfs Kläranlage läuft mit Naturstrom

PILLICHSDORF. Während unter den Betondecken die biologische Hauptreinigung der Abwässer erfolgt, liefert die darauf errichtete Photovoltaikanlage der Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes Wolkersdorf-Pillichsdorf-Großengersdorf bereits seit mehreren Jahren naturnahen Strom für den Eigenbedarf. Nun wurde eine zusätzliche Anlage mit 136 kWh Spitzenleistung fertiggestellt. Dadurch ergibt sich eine Gesamthöchstleistungsfähigkeit von ca. 175 kWh. Dies bedeutet eine Vervierfachung der bisherigen...

  • 17.10.18
Lokales

Trinkwasser
EVN chloriert Wasserleitungen von Ottenthal bis Laa

OTTENTHAL. Eine Wasseruntersuchung in Ottenthal bei der eine geringfügige Verkeimung festgestellt worden war, führt zu umfangreichen Desinfektionsmaßnahmen der EVN.  Im Leitungssystem zwischen Kottingneusiedl und Ottenthal werden nun Schutzchlorierungen durchgeführt. Dadurch ist auch der der Bereich „Laa Ost“ (Kellerhügel, Neustadt, etc.) betroffen, sowie Neudorf. Es kommt zu Chlorgeruch im Trinkwasser, der die nächsten Tage anhalten wird. Laas Bürgermeisterin Brigitte Ribisch gibt aber...

  • 17.10.18
Lokales

Gesundheitsförderung
Gymnasium Wolkersdorf: Schulsozialarbeit trifft Gesundheitsförderung

WOLKERSDORF. Mit diesem Schuljahr startete der Verein Young am BG/BRG Wolkersdorf ein dreijähriges Projekt zur Förderung der psychosozialen Gesundheit mit dem Schwerpunkt Stress- und Mobbingprävention. Ermöglicht wurde das durch die Finanzierung durch den Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) und der Elternvereinigung am BG/BRG Wolkersdorf. „Ich freue mich, dass das Projekt „Gesundheitsförderung an Schulen“, das an der HAK/HAS Gänserndorf bereits im 3. Jahr erfolgreich läuft, auch am BG/BRG...

  • 17.10.18
Lokales

BBA Laa
Über 1000 Euro Spende für BBA Laa

ASPARN. 1.185,61 Euro konnte das  Bar-Team Paul Zawrel, Gudrun Zawrel-Eberlein, Hannah Zawrel, Corinna Schuckert, Paulina Valek und Christoph Zawrel, sowie Hafnermeister Peter Zawrel, Johannes Fally von der NÖV dem Verein BBA Laa Behindert Besonders Anders übergeben. Es war der Reinerlös des Konzerts STS meets Danzer im Filmhof Wein4tel.  Das Geld wird für die Errichtung einer Wohngemeinschaft für besondere Menschen in Laa/Th verwendet.

  • 17.10.18
Lokales
Michael Graber
2 Bilder

KPÖ Weinviertel
China als Land der Widersprüche

MARCHEGG. Einen seltenen Einblick „von innen“ bot der Vortrag „China – Riesenland der Widersprüche“ im Schlossgasthof Marchegg, der von zahlreichen Interessierten besucht wurde. Auf Einladung der KPÖ Weinviertel berichtete KPÖ-Wirtschaftssprecher Michael Graber über seine Reise durch mehrere Provinzen Chinas, die er als Gast der KP Chinas absolvierte. In eindrucksvollen Bildern stellte er die aufstrebenden Wirtschaftsregionen vor allem im Osten Chinas (Shenzen, Hefei) vor, die als...

  • 17.10.18
Lokales
7 Bilder

Brot backen
Gelungener Brotbackkurs im Feuerwehrhaus Hornsburg

HORNSBURG. Eifrig Brot gebacken wurde in der Gesunden Gemeinde Kreuttal. An zwei Tagen nahmen 22 Teilnehmer dieses Angebot an und haben mit der Seminarbäuerin Heidi Pfanner aus Hochleithen sieben verschiedene Brotarten mit Sauerteig hergestellt. Verwendet wurden nur regionale Zutaten und viele Tipps und Tricks konnten die Bäckerinnen mitnehmen. Zur Belohnung gabs eine gesunde Jause, wo die köstlichen Brote verkostet wurden.

  • 17.10.18
Lokales
10 Bilder

Lesekabine
Gerasdorf liest: Neue Lesekabine eröffnet

GERASDORF. Mit viel guter Laune eröffneten Gerasdorfs Bürgermeister Alexander Vojta und Stadtrat Christian Hoffmann die Lesekabine am Gerasdorfer Anger. Zwei alte Telefonzellen wurden renoviert und als Bücherkabine umfunktioniert. "Man kann sich jederzeit Bücher herausnehmen oder gelesene hineinstellen. Das bietet immer ein frisches Angebot. Mehr Regeln gibt es dazu nicht", erklärt Christian Hoffmann das Prinzip. Alexander Vojta ist vom Standort begeistert: "Hier vor dem Stadtsaal haben wir die...

  • 17.10.18
Lokales
Stephan Pernkopf überreichte die "Genuss Schule" - Urkunde an die HLW Mistelbach
46 Bilder

Auszeichnung für Schule
HLW Mistelbach wurde GenussSchule

MISTELBACH (ir). „So schmeckt Niederösterreich“ – die Kulinarik-Initiative des Landes – zeichnet Höhere und Mittlere Schulen mit Praxisbezug aus, die im Bereich regionale Lebensmittelversorgung besondere Anstrengungen unternehmen. Der Titel „GenussSchule“ wurde nun an die Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe Mistelbach verliehen. Direktor Johannes Holzinger freute sich über die Auszeichnung: „Unsere Schule hat Kooperationen mit regionalen Lebensmittelproduzenten aufgebaut,...

  • 16.10.18
Lokales

100 Jahre Republik
Schicksalstage in 100 Jahren

BEZIRK MISTELBACH. BEZIRK MISTELBACH. Als am 17. Dezember 1989 bei Laa der Eiserne Vorhang durchschnitten wurde, blickten die Augen der Welt in den äußersten Rand des Ostens. Der damalige österreichische Außenminister Alois Mock und sein tschechischer Amtskollege Jiri Dienstbier setzten sich hier ein historisches Denkmal. Doch auch schon früher machte der Bezirk Schlagzeilen. Ein Millionendiebstahl in Mistelbach erschütterte die junge Republik am 21. März 1919. Eine fünfköpfige Diebesbande war...

  • 16.10.18
Lokales
<f>Nicht</f> immer spielen Hunde so friedlich.

Hundehaltung
Gleich 3 Hundeattacken in nur einer Woche

SCHRICK/WILFERSDORF. Kaum eine Woche vergeht derzeit ohne dramatische Meldungen über Hunde, die Kinder und Erwachsene anfallen. Auch im Bezirk Mistelbach häufen sich derzeit die Probleme mit frei laufenden beziehungsweise nicht korrekt gehaltenen Hunden. Listenhunde Allein in Schrick kam es im Oktober zu zwei Fällen. Einmal sprang ein American Pit Bull Terrier – diese Rasse zählt zu den Hunden mit erhöhtem Gefährdungspotenzial – aus einem offenen Kofferraum eines Pkw und fiel sein Opfer an....

  • 16.10.18
Lokales
Alfred Englisch, Gerhard Schuckert, Paul Dalsasso, Bettina Lanzenberger (Volkshilfe NÖ – Freiwilligen-Management), Veronika Adensamer (Arbeiterkammer NÖ), Martina Zobl (Volkshilfe NÖ – Regionalleitung Weinviertel), Johann Keminger (Vorsitzender Volkshilfe Bezirk Mistelbach) und Egon Englisch

Volkshilfe
Herbsttreffen der Sozialombudsleute in Mistelbach

MISTELBACH. Beim heurigen Herbsttreffen der Sozialombudsleute der Volkshilfe NÖ referierte Steuerexpertin Veronika Adensamer von der Arbeiterkammer NÖ zum Thema Arbeitnehmerveranlagung und außergewöhnliche Belastungen durch Behinderung und Krankheit. Johann Keminger, Vorsitzender der Volkshilfe Bezirk Mistelbach, begrüßte die TeilnehmerInnen und lobte deren Engagement. Sozialombudsleute stehen in zahlreichen Gemeinden Niederösterreichs für die Anliegen ratsuchender Bürgerinnen und Bürger als...

  • 16.10.18
Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales
<f>Feierliche Eröffnung</f> des neuen, modernen ARBÖ Prüfzentrums in Mistelbach mit zahlreichen Ehrengästen.
9 Bilder

ARBÖ Mistelbach
Auf 1-2-3 war neuer ARBÖ eröffnet

ARBÖ in Mistelbach erbaute in Rekordzeit sein neues Prüfzentrum MISTLBACH. Zahlreiche Ehrengäste, darunter Landtagspräsidentin Karin Renner, ARBÖ-Präsident Peter Rezar und Franz Pfeiffer, Geschäftsführer vom ARBÖ NÖ, nahmen am Festakt zur Eröffnung des neuen ARBÖ-Stützpunktes in der Industrieparkstraße in Mistelbach teil. In Rekordzeit wurde im Sommer gebaut und nun der Stützpunkt in Betrieb genommen. Bereits vor 50 Jahren war Mistelbach einer der ersten Pannenhilfe-Stützpunkte...

  • 15.10.18
Lokales
Das Organisationsteam mit Landtagsabgeordnetem Christian Gepp.
2 Bilder

„I Love Gerasdorf“– Lehrlings- und Berufsorientierungsmesse wieder großer Erfolg

Die Initiative I love Gerasdorf lud zur 2. Lehrlings- und Berufsorientierungsmesse ins VBH Oberlisse. Viele Jugendliche und ihre Eltern folgten der Einladung und nutzten die Chance, sich an den Ständen der teilnehmenden Firmen und Institutionen über die Ausbildung zu informieren und erste Kontakte mit den Ausbildungsverantwortlichen der Betriebe zu knüpfen. Dem Organisationsteam war es wichtig, dass die teilnehmenden Betriebe möglichst viele Lehrberufe repräsentieren. Von regionalen...

  • 15.10.18
Lokales
Schöne Gebrauchsgegenstände aus Ton

Am kommenden Wochenende öffnen 64 Ateliers im Bezirk ihre Pforten
Schauen Sie sich das an!

Das von der Kulturvernetzung NÖ initiierte Projekt „Tage der offenen Ateliers“ findet heuer bereits zum 16. Mal statt: Am 20./21.Oktober werden über 1.100 bildende Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeitsstätten präsentieren, der Bezirk Mistelbach ist mit 64 Ateliers vertreten. Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie stehen ebenso wie Film, Modedesign Textil-, Schmuck- und Schmiedekunst im Rampenlicht. Die Zahl der Teilnehmer hat sich seit Projektbeginn verdreifacht. Viele...

  • 14.10.18
Lokales
Chorleiterin Birgit Pech (ganz links) freut sich mit ihrem Senioren-Chor über den gelungenen Auftritt

Zum ersten Mal in Poysdorf zu hören: Der Chorklang Weinviertel
Herbstkonzert mitten im "Sommer"

POYSDORF (ega). Das Herbstkonzert des Chorklangs Weinviertel, das Mitte Oktober im Saal des Reichensteinhofes in Poysdorf aufgeführt wurde, kann nur als voller Erfolg gewertet werden. Der gemischte Chor sang in einem vollbesetzten Saal einen bunten Liederreigen, der vom Volkslied, zu geistlichen und weltlichen Liedern, bis zu Ohrwürmern aus der Schlagerwelt reichte. Bei einigen Liedern war das Publikum eingeladen, mit zu singen. Das steigerte die ganz besondere Stimmung noch...

  • 14.10.18
Lokales

Stefan Novak, der Ausnahmejäger aus Mistelbach!
Ein jagdliches Urgestein feierte seinen 70er.

Mistelbach:    Dieser Tage feierte der Ausnahmejäger Stefan Novak aus Mistelbach seinen 70sten Geburtstag. Aus diesem Grund lud er seine Familie und Freunde ins Vereinshaus des Schützenvereines Mistelbach. Neben seiner Gattin Herta, Sohn Rainhard und etlichen Verwandten gaben sich auch der Bürgermeister von Mistelbach, Dr. Alfred Pohl mit Gattin, ein Stelldichein. Die Mitglieder der Jagdgesellschaft Mistelbach sowie der Jagdhornbläsergruppe des Schützenvereines Mistelbach als auch...

  • 14.10.18

Beiträge zu Lokales aus