Mistelbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
v.l.n.r.: Leiter des Verwaltungsdienstes Markus Mayer, Kommandant BI Wolfgang Langer, Kommandant - Stellvertreter OLM Michael Kaufmann, Bürgermeister Johann Bauer

Neuwahl Feuerwehrkommando Schrattenberg

Am 12.1.2019 hielt die Feuerwehr Schrattenberg ihre Mitglieder- und Wahlversammlung im Gasthaus "Der Zesch" ab.   Nachdem die Tagesordnungspunkte besprochen waren, ging es zur Neuwahl des Kommandanten und dessen Stellvertreter. HBI Konrad Büchler entschloss sich dazu, das Amt des Kommandanten aus privaten Gründen zurückzulegen.   Die Mitglieder wählten, unter dem Wahlvorsitz von Bürgermeister Johann Bauer, BI Wolfgang Langer zum Kommandanten und OLM Michael Kaufmann zu dessen...

  • 15.01.19
Lokales
Verbandssekretär Franz Mathias, Obmann Manfred Schulz, Obmann-Stv. Josef Stella, Roman Rebler (v.l.n.r.)

Wasserverbände
Gemeinsam gegen das Hochwasser

MISTELBACH. Der Dachverband Marchfeld-Weinviertel erweitert seinen Standort in Mistelbach. Zwanzig vereinigte Wasserverbände bilden gemeinsam den Dachverband Marchfeld- Weinviertel. Er unterstützt seine Mitgliedsverbände bereits seit über 50 Jahren bei der Erhaltung der Gerinne und dem damit verbundenen Hochwasserschutz. Seit der Gründung (1967) hat der Dachverband seinen Sitz in Mistelbach. Im Jahr 2018 konnte Obmann Manfred Schulz einen wichtigen Schritt für die weitere Zukunft setzen....

  • 15.01.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Frättingsdorf 26

Um 1900 wurde in Frättingsdorf Nummer 26 von Familie Steingassner ein Gasthaus erbaut. 1905 erfolgte der Verkauf an Karl Gramanitsch. 1930 pachtete der Wirt Josef Kornherr das Gasthaus. 1938 wurde es an Emil Oelschläger verkauft und 1983 geschlossen.

  • 15.01.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
A 5: Lkw verlor Diesel nach Unfall

WOLKERSDORF. Rund zwei Stunden waren die Wolkersdorfer Feuerwehrleute in der Nacht vom 13. auf den 14. Jänner auf der A 5 beschäftigt. Ein Lkw blieb Abfahrt Wolkersdorf-Süd in Fahrtrichtung Brünn nach einem Unfall im Graben. Bei dem Sattelschlepper trat Diesel aus. Zu allererst wurde begonnen, mittels Notfallwanne den Diesel aufzufangen, der aus dem leck geschlagenen Tank austrat. In weiterer Folge wurde begonnen, den Einsatz der Seilwinde vorzubereiten. Zur Erhöhung der Zugkraft wurde am Lkw...

  • 14.01.19
Lokales

Amtsübergabe
Pesnionisten: Pleininger folgt Huber

KETTLASBRUNN. Rosalia Pleininger tritt die Nachfolge von Peter Huber als Ortsgruppenvorsitzende von Kettlasbrunn an: Bei der Neuwahl und Amtsübergabe verabschiedete Bezirksvorsitzender Herbert Ettenauer den bisherigen Vorsitzenden Peter Huber. Bei der Gelegenheit wurde auch der  neue Vorstand vorgestellt. An der Spitze der Ehrengäste standen neben PVÖ-Bezirksvorsitzenden Herbert Ettenauer auch die SPÖ-Frauen Bezirksvorsitzende Claudia Musil und Ortsvorsteher GR Martin Schreibvogel.

  • 14.01.19
Lokales

Bücherei Wildendürnbach
Kleine Leseratten ausgezeichnet

WILDENDÜRNBACH. Die fleißigsten jungen LeserInnen in der Bücherei Wildendürnbach  wurden mit der Antolin-Urkunde geehrt. Die SiegerInnen waren zur Ehrung in die Bibliothek geladen. In Anwesenheit von Bürgermeister Herbert Harrach und Vizebürgermeister Hannes Kichler erhielten die Gewinner die Antolin Urkunden und Libro-Gutscheine überreicht. Mit sagenhaften 2.063 Punkten holte sich Julia Schmid den Sieg. Sie las im zwischen August und Dezember 57 Bücher. Als jüngste Antolin-Leserin wurde...

  • 14.01.19
Lokales

Zivildienst
Das Zivildiener-Loch

BEZIRK MISTELBACH. Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen besetzt werden. Doch was passiert, wenn die Zahl der Zivildiener weiter sinkt? Ein Check bei denen, die es in...

  • 14.01.19
Lokales

Feuerwehreinsatz
Kaminbrand in Mistelbach

MISTELBACH. Wegen eines Kaminbrand wurde die Feuerwehr Mistelbach am Montag, 14. Jänner in der Josef Strasser Gasse gerufen. Als sie eintreffen ist der Brand bereits erloschen. Der zuständige Rauchfangkehrer inspizierte den Rauchfang.

  • 14.01.19
Lokales

Krankenhaus
Schlaganfall übersehen: Krankenhaus schickt Frau zweimal nach Hause

MISTELBACH (ks). Was die Frau 2019 bereits durchmachen musste, wünscht sich wirklich niemand. Am Neujahrstag schickte sie ihr Hausarzt mit der Rettung ins Landesklinikum Mistelbach. Dort wurde die Patientin nach einer Infusion wieder nach Hause entlassen.  Zwei Tage später kam die Frau wieder mit der Rettung ins Krankenhaus. Ein weiteres Mal wurde sie nach einer Infusion mit der Diagnose „verschleppte Migräne“ nach Hause geschickt. Erst beim dritten Anlauf am 4. Jänner, als die Frau mit...

  • 14.01.19
Lokales
Katharina Schödl-Hummel (Biobeerengarten Hummel), Obfrau-Stellv. Michaela Lehr, Obfrau Christl Scheithauer

Spende
Beeriger Advent sammelte für BBA

LOOSDORF. 600 Euro konnten die OrganisatorInnen des "Beerigen Advent" vom Biobeerengarten Hummel an den Verein "Behindert-Besonders-Anders" überreichen. Ein herzliches Danke allen BesucherInnen und AusstellerInnen, die diese Spende mit ermöglicht haben.

  • 14.01.19
Lokales

Prosit 2019
Neujahrsgratulation der Rauchfangkehrer des Bezirkes Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler nahm die Glückwünsche, stellvertretend für alle BewohnerInnen des Bezirkes Mistelbach entgegen, welche durch den Bezirksinnungsmeister Adalbert Svec in Begleitung von Herbert Stüber überbracht wurden. Getreu der Aufgabe „Schutz und Sicherheit für die Menschen“ sind alle Betriebe des Bezirkes Mistelbach stets bemüht die vielseitigen Aufgaben des Rauchfangkehrers zur Zufriedenheit aller gewissenhaft zu erfüllen. Die Bezirkshauptfrau lobte die...

  • 14.01.19
Lokales
4 Bilder

Grabenhüpfer
Grabenhüpfer jetzt auch in Laa

LAA. Samstagvormittag (12. Jänner) mussten die Laaer Feuerwehrleute zum Parkplatz der Hoferfiliale. Ein Fahrzeuglenker war über den Bordstein hinaus gefahren und saß in weiterer Folge mit seinem Fahrzeug. Der Fahrzeuglenker konnte sich aus der misslichen Lage nicht selbstständig befreien. Der Pkw wurde mit den Hebekissen angehoben und durch unterlegen von Holzbrettern wurde ein weiteres Aufsitzen am Bordstein verhindert. Im Anschluss wurde der Pkw mit der Seilwinde wieder auf den Parkplatz...

  • 14.01.19
Lokales
3 Bilder

Schneechaos
Gerasdorfer im Einsatz am Annaberg

GERASDORF. Einige der Gerasdorfer Feuerwehrleute sind aktuell im Schneegebiet Annaberg im Einsatz. Auch Bezirksblätter-Redakteurin Karina Seidl machte sich ein Bild von der Lage. Viele Gäste ließen sich von der Wetterlage abschrecken und stornierten ihre Reservierungen. Freitags wurde die leichte Wetterverbesserung genutzt um mittels Helikopter die Bäume von der Schneelast zu befreien. Dabei dürfte ein Baum auf die Liftanlage gestürzt sein, was zu einem Ausfall geführt hat. Die Kinder ließen...

  • 14.01.19
Lokales
Glücklicher Zuzug: Kalina aus Bulgarien, Tomas aus Polen und Olina aus der Ukraine mit Nationalratsabgeordneter Eva-Maria Himmelbauer und Vizebürgermeister Johannes Freudhofmaier.
30 Bilder

Neujahrsempfang Kreuzstetten und Thema Zuzügler
Hier ist es wie im Urlaub

NIEDERKREUZSTETTEN (gdi). Einem besonderen Thema widmete Vizebürgermeister Johannes Freudhofmaier seinen heurigen Neujahrsempfang. In der Gemeinde Kreuzstetten leben rund 100 Menschen mit nicht Österreichischer Staatsbürgerschaft, meist schon jahrelang und gut integriert. Stellvertretend für diese Gemeindebürger waren drei zugezogene Kreuzstetter eingeladen, um über ihren Weg hierher und über ihre Erfahrungen zu sprechen. Übereinstimmend wurden die Offenheit und Hilfsbereitschaft der...

  • 14.01.19
Lokales
Symphonie des Helfens in rot-weiß-rot: Mitarbeiter des Roten Kreuzes, Pater Helmut Scheer und Ministranten vor dem neuen Fahrzeug und der Ortsstelle Kreuzstetten. Am Mikrofon Autopate Stefan Wenckheim.
29 Bilder

Segnung Rotes Kreuz Auto in Niederkreuzstetten
Ich bin dann mal retten

NIEDERKREUZSTETTEN (gdi). "Helfen ist cool, retten ist genial, gelebte Hilfsbereitschaft ist super." Diese Begeisterung teilen diejenigen, die es wissen müssen: die ehrenamtlichen Rettungssanitäter beim Roten Kreuz des Bezirks Mistelbach. Bezirksstellenleiter Clemens Hickl hält alle Türen für neue Freiwillige offen: "Es profitiert jede und jeder Freiwillige beim Roten Kreuz, sowohl in persönlicher als auch in fachlicher Hinsicht. Vor allem unsere jungen Mitarbeiter entwickeln sich phänomenal."...

  • 13.01.19
Lokales
Schüler probieren sich an der Kletterwand

Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert
Modernster Turnsaal des Bezirkes im Schulzentrum Asparn an der Zaya

ASPARN (ega). Im Schuljahr 2018/2019 wurde nach aufwendigen Umbau- und Sanierungsarbeiten der modernste Turnsaal des Bezirks eröffnet. Drei Jahre lang wurde die Ferienzeit genutzt, um den alten Turnsaal in ein klimafreundliches, gedämmtes Gebäude mit optimierter Heizungsanlage zu verwandeln. "Die Baukosten von € 870 000.- sind eine Investition in das Wohl unserer Kinder. Sport und Bewegung sehen wir als Grundlage für eine gute körperliche und geistige Entwicklung unserer Schüler. Mit...

  • 11.01.19
Lokales
Präsident Karl Wilfing, Obmann Hans Müller und Elfriede Maisetschläger zusammen mit der Delegation des ÖKB Wildendürnbach

ÖKB Wildendürnbach
600. Verein mit Trachten ausgestattet

WILDENDÜRNBACH. Eine Delegation des ÖKB Wildendürnbach unter Führung von Obmann Hans Müller und Trachten-Chefin Elfi Maisetschläger besuchten diese Woche Landtagspräsident Karl Wilfing. Dabei präsentierten sie ihm die neue Tracht des ÖKB – ausgestattet von Niederösterreichs Trachten-Experten Elfriede Maisetschläger. Der ÖKB ist damit bereits der 600. Verein, den Maisetschläger zusammen mit ihrem Team ausgestattet hat. „Die Tracht hat in den vergangenen Jahren eine regelrechte Renaissance erlebt...

  • 11.01.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwerkskörper
963 Kilo Knaller sichergestellt

LAA. Zum Jahreswechsel gehören für viele Menschen Knallkörper und Raketen einfach dazu. BetreiberInnen der Verkaufsstände beklagen zwar einen signifikanten Umsatzrückgang, am Silvesterhimmel ist der aber oft nicht ersichtlich. Einerseits verzichten zwar viele Menschen aus Tierliebe, Kosten - oder Sicherheitsgründen auf die Knallerei, andererseits decken sich viele mit billigen und oftmals gefährlichen pyrotechnischen Erzeugnissen im nahen Ausland ein. Rekord Sicherstellung Im Wissen um...

  • 11.01.19
Lokales
7 Bilder

Animal Hoarding
2 Fälle von Animal Hoarding: 20 Tiere abgenommen

BEZIRK MISTELBACH. In dem einen Fall betrifft es eine hochträchtige Border-Collie-Hündin; die Bilanz des anderen sind 13 Hunde 5 Katzen und 2 Kaninchen 12 Welpen Bereits Mittwoch, 9. Jänner musste eine hochträchtige Border-Collie-Hündin auf Anweisung der zuständigen Behörde sofort vom Dechanthof in Obhut genommen werden, da diese kurz vor der Geburt stand. In der Nacht auf setzte die Geburt ein und sie gebar unglaubliche 12 Welpen. Mutter und Welpen sind wohlauf, sie haben sofort einen...

  • 11.01.19
Lokales

Gelbe Engel
ÖAMTC: Rund 5.000 Einsätze 2018

BEZIRK MISTELBACH. Zu rund 130.000 Einsätzen mussten die PannenfahrerInnen des Mobilitätsclubs 2018 in Niederösterreich. Im Vergleich zu 2017 (126.300) sind die Einsatzzahlen damit um rund drei  Prozent angestiegen. "Im Schnitt haben unsere PannenfahrerInnen in Niederösterreich im Vorjahr also rund 356 Einsätze pro Tag absolviert", erklärt Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. "Die einsatzstärksten Monate auf Niederösterreichs Straßen waren...

  • 10.01.19
Lokales

Greifvogelstation Haringsee
Schwan landet mitten in Siebenhirten

Er muss nach zahlreichen Versuchen schon verzweifelt gewesen sein: Ein Höckerschwan landete am 6. Jänner auf einer Straße mitten im Ort Siebenhirten im Weinviertel und konnte nicht mehr wegfliegen. Engagierte Anrainer konnten das Tier bergen und übergaben es den Tierpflegern der von VIER PFOTEN geführten Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS). SIEBENHIRTEN/HARINGSEE. „Bei seinen Startversuchen hat sich der Arme Abschürfungen zugezogen und ein paar Federkiele abgebrochen, weshalb er an...

  • 10.01.19

Beiträge zu Lokales aus