Mistelbach - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Baubeginn für SPAR Supermarkt Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Endlich - das kollektive Aufatmen ist greifbar: bei den Verantwortlichen der österreichischen Supermarktkette SPAR, bei Bürgermeister Dominic Litzka als Vertreter der Stadtgemeinde und bei der Wolkersdorfer Bevölkerung! Am 18. Mai sind die Bagger angerollt: Baubeginn für den neuen und modernen Nahversorger am Julius Bittner-Platz! Noch heuer entsteht hier ein moderner SPAR-Supermarkt mit rund 600 m² Verkaufsfläche, einer Frischfleisch- und Käsetheke sowie mehr als 10.000...

  • 26.05.20
GF KELOG Logistik Gernot Fitzko, LT-Präsident Karl Wilfing, Eigentümer Rudolf Schütz und LAbg. Kurt Hackl.

Rechtzeitig investiert: Standorterweiterung trotz Covid-19 fertiggestellt

WOLKERSDORF. Die SPL Tele Group ist Gesamtanbieter für Telekom- Infrastruktur im Bereich Mobile Netze und Kabel- und Übertragungsnetze. Sowohl bei Netzerneuerungen als auch im Wartungsbereich ist die SPL TELE ein angesehener, zuverlässiger Partner der Netzbetreiber. In Österreich ist das heute 430 mitarbeiterstarke Familienunternehmen bereits Marktführer, in Deutschland auf Expansionskurs. Das Headquarter des familiengeführten Unternehmens befindet sich im ecoplus Wirtschaftspark in...

  • 26.05.20

AK-Niederösterreich unterstützt AKNÖ Frauen Gebietsliga

BEZIRK. Für die AK Niederösterreich steht das Leben der arbeitenden Menschen und derer Familien im Mittelpunkt. Dazu gehört neben der Arbeitswelt auch die Freizeit. Die AK Niederösterreich fördert daher auch sportliche Aktivitäten. Denn Sport ist gesund, er ist gesellig und er schafft Teamgeist. Darum fördert die AK Niederösterreich auch die Landesliga der Frauen im Fußball und auch den Fußballnachwuchs. AK Niederösterreich-Präsident Markus Wieser: "Sport bewegt das Land - so wie wir, die AK...

  • 25.05.20

Ferienwohnungen in ruhiger Lage: Familie Grohmann startete Zimmervermietung in Mistelbach

MISTELBACH. In der Mistelbacher Kanalgasse hat Familie Grohmann ein ehemaliges Wohnhaus zu einem geschmackvoll möblierten Ferienhaus in ruhiger Lage umgebaut. In unzähligen Arbeitsstunden wurde dieses Vorhaben von Richard Grohmann in Eigenregie umgesetzt. Und so entstanden in den letzten Monaten zwei voll ausgestattete Wohnungen in der Größe von 42 und 55 m², aufgeteilt auf zwei Etagen. Bei einem Besuch bei Familie Grohmann durften sich auch Bürgermeister Erich Stubenvoll, Vizebürgermeister...

  • 25.05.20
EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz, Prinz Constantin von Liechtenstein, CEO der Stiftung Fürst Liechtenstein, LH-Stv. Stephan Pernkopf.

Der erste „fürstliche“ Windpark nimmt in Kettlasbrunn Formen an

BEZIRK. Einen echten Prinzen hat man nicht alle Tage zu Besuch. Anlass des Besuchs von Prinz Constantin von Liechtenstein, CEO der Stiftung Fürst Liechtenstein, ist das erste eigene Windkraftprojekt der Stiftung Fürst Liechtenstein, das gerade in Partnerschaft mit der EVN in Kettlasbrunn errichtet wird. Vier moderne Windkraftanlagen werden hier ökologischen Strom für rund 13.000 Haushalte produzieren. Die Anlagen sollen noch dieses Jahr in Betrieb gehen. Für Prinz Constantin ist dieser...

  • 22.05.20

Neo-Wirt freut sich wieder auf seine Gäste!

HOCHLEITHEN. Für den neuen Wirt im Gasthaus „Zur Grünen Eiche“ in Wolfpassing war es nach dem Aufsperren am 1.3.2020, bedingt durch die Coronakrise, auch schnell wieder zu Ende. Alexander Körbel nutzte jedoch die Zeit, um über neue Alternativen nachzudenken und somit bietet er nun seinen Kunden ein Abholservice und auch einen Mini-Tiefkühlshop für eine kontaktlose Versorgung an. Das „Grüne-Eiche-Team“ möchte sich auf diesem Wege bei Allen bedanken, die diese Alternativen genutzt haben. Sie...

  • 17.05.20
2 Bilder

Unser G'schäft
Direktvermarkter Schwarz aus Steinebrunn

STEINEBRUNN. Mit saisonalem Angebot bestücken Martina und Josef Schwarz ihren Hoflanden in Steinebrunn. Man findet darin Marmeladen, Kräutersalze und -öle, Gewürzsalze, Backmischungen, Nüsse, Eier, Vogelfutter, Kekse nach Vorbestellung und viele weitere Leckereien. Für größere Mengen empfiehlt es sich im Voraus zu bestellen. Auch Lieferungen sind nach wie vor möglich. Kontaktdaten Josef und Martina Schwarz Am Berg 25 2165 Steinebrunn 0660/4763294

  • 15.05.20
Kurt Hackl

Wirtschaftskammer
Kurt Hackl als Vizepräsident einstimmig bestätigt

WOLKERSDORF/NÖ. Wolfgang Ecker wurde im Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) einstimmig zum neuen WKNÖ-Präsidenten gekürt worden. Er folgt damit Sonja Zwazl, die nun nach 20 Jahren an der WKNÖ-Spitze aus dem Amt geschieden ist. Ebenfalls mit einstimmiger Zustimmung wurden Kurt Hackl und Thomas Salzer zu Vizepräsidenten gekürt. Die Präsidiumsmitglieder der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) werden künftig nicht einfach als Vertreter des Präsidenten...

  • 15.05.20

Leader Projekt
Online zum Nahversorger

Mit neuem Tool zu noch mehr KOST.barem aus dem Weinviertel bei Nahversorgern BEZIRK MISTELBACH. Die LEADER Region Weinviertel Ost bietet mit der Initiative KOST.bares Weinviertel den Weinviertler Produzenten und ihren Produkten bereits seit langem eine Bühne. Auf der Webseite des KOST.baren Weinviertel können ab sofort auch Nahversorger die Verfügbarkeit von Produkten für den Wiederverkauf in regionalen Geschäften abfragen. 4.000 Produkte von knapp 350 Produzenten Die Webseite...

  • 13.05.20
Kurt Hackl und Jochen Danninger unterstützen den Weinviertler Tourismus.

Tourismus
Der Reiz den Urlaub zu Hause zuverbringen

Land Niederösterreich stärkt heimische Tourismuswirtschaft: Niederösterreich als Wohlfühldestination positionieren BEZIRK MISTELBACH/NÖ. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde von Tourismuslandesrat Jochen Danninger ein blau-gelbes Unterstützungspaket für die heimische Tourismuswirtschaft geschnürt. „Mit dem Unterstützungspaket in der Höhe von 22 Millionen Euro wollen wir die heimischen Betriebe finanziell entlasten, ihnen verstärkt Beratung zukommen lassen und eine...

  • 13.05.20

Autohaus
Toyota Kraft übernimmt VW in Laa

LAA. Toyota Kraft aus Wulzeshofen übernimmt ab heute auch VW Wiesinger in Laa. Gespräche mit VW Salzburg verliefen positiv und so kann der Betrieb weitergeführt werden. Die komplette Belegschaft wir übernommen und von Thomas Stohl geleitet.

  • 13.05.20
Der Baugrund kann teuer werden – vor allem, wenn man in der Nähe Wiens, im Süden des Bezirks, leben will.

Grundstückspreise
Was ist mein Grund wert?

BEZIRK MISTELBACH. In Krisenzeiten sehnen sich viele nach Beständigkeit vor allem in Finanzfragen. Als sicheres Investment wird oft Grund und Boden gehandelt. Das Wirtschaftsmagazin "Gewinn" erhebt alljährlich die Grundstückspreise in allen österreichischen Gemeinden. Zwischen 8 und 600 Euro Für den Bezirk Mistelbach bleibt das Nord-Süd-Gefälle bestehen. Während man für den Wolkersdorfer Speckgürtel bis zu 300 Euro für den Quadratmeter – in Gerasdorf sind es sogar bis zu 600 Euro –...

  • 12.05.20
Gottfried Bartl und Rudolf Hauer

Engagement in der Krise
Kunden danken ihrem Nahversorger

OTTENTHAL. Wie wichtig regionale Direktversorgung ist, wurde insbesondere in der schweren Zeit der Corona-Krise merkbar. Mit viel Umsicht und Rücksichtnahme auf die besonderen Umstände wurde den Kunden des Kaufhaus Bartl eine zuverlässige Versorgung geboten. Auch ohne Krise bieten die Kaufleute Gerlinde und Gottfried Bartl ihren Kunden stets ein persönliches Service. Besonderes Engagement zeigten die örtlichen Nahversorger in der derzeit herrschenden Corona-Krisen-Zeit. Das bleib nicht...

  • 12.05.20
 G3-Center Managerin Funda Caglar
11 Bilder

Das G3 kehrt zurück
"Die Krise schweißt zusammen"

Funda Caglar hat mit Jahreswechsel die Leitung des G3 Shopping Resorts übernommen. Elf Wochen später brach das bis dato Undenkbare über uns herein: Der Corona-Virus führte zum Einfrieren möglichst aller sozialer Kontakte. GERASDORF. Eigentlich hätte die 32-Jährige zum Zeitpunkt des Shutdowns auf einem Surfbrett stehen sollen. Doch anstatt der Welle wartete eine ganz andere Herausforderung. Der erste Gedanke, als die Maßnahmen der Regierung zu Corona bekannt wurden, führte die Center...

  • 08.05.20

Topfirma, Bruda
Maistrich für das AMS

MISTELBACH. Große Freude kam im AMS Mistelbach seit Mitte März kaum noch auf. In Zeiten explodierender Arbeitslosenzahlen, häufte sich das Tagespensum in der Geschäftsstelle ins Unermessliche. "Aber wir haben es geschafft, dass alle Arbeitssuchenden rechtzeitig ihr Geld bekommen haben und alle Kurzarbeitsanträge erledigt werden konnten", ist AMS-Leiterin Marianne Bauer stolz auf ihr Team. Um so größer war die Freude als man den Maistrich entdeckte. Gerade in einer so anstrengenden Zeit ist man...

  • 06.05.20
Siegfried Kuzdas freut sich den Schauraum wieder zu öffnen.

Mittelstand
Erfolgreich durch die Krise

Die Bezirksblätter sprachen mit Unternehmer Siegfried Kuzdas, wie er seinen Betrieb durch die Krise führt. WOLKERSDORF (ks). Für Wochen wurde unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft "auf Pause gestellt". In Zeiten des "social distancing" ist es ein Balanceakt zwischen Machbarem und Verzichtbarem.  Siegfried Kuzdas von Kuzdas Wintergarten GmbH manövriert sein Unternehmen durch die Krise ohne dabei auf staatliche Hilfe zurückzugreifen. "Wir haben das Kurzarbeitsmodell gemeinsam mit unseren...

  • 05.05.20
Landesrat Jochen Danninger und das riz up luden zur digitalen Betriebsführung in die Bäckerei Öfferl.
2 Bilder

Innovation
Erlebniswelt Brot in Gaubitsch

Große Pläne: Bäckerei Öfferl will Standort touristisch ausbauen GAUBITSCH/WIEN/ST. PÖLTEN (ks). "Der Georg und ich sind eben richtige Landeier und deshalb wollen wir, dass auch hier was weitergeht", fasst Lukas Uhl das Bekenntnis zur Bäckerei Öfferl zum Weinviertel auf den Punkt. Er will gemeinsam mit Cousin Georg Öfferl und Cousine Sandra Schaffer den Familienbetrieb zu neuen Ufern führen. Ihr Weg führte keinen der drei direkt in die Backstube des vom Großvater gegründeten Betriebs. Jetzt...

  • 30.04.20
Mit dem Fahrrad kann man das Weinviertel jetzt schon erkunden.

Startschuss für Tourismus

WEINVIERTEL. Es geht wieder los. Auch wenn die Bundesregierung zu Vorsicht und Zurückhaltung mahnt – erste Schritte führen in eine neue Normalität, in der das Tragen von Masken ein fixer Bestandteil sein wird. Mit 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe wieder aufsperren. Am 29. Mai folgen Hotellerie und Übernachtungsbetriebe. Damit steht auch der sanfte Tourismus des Weinviertels in den Startlöchern, die versäumten Wochen aufzuholen. Unterschiedliche Öffnung Doch noch ist einiges im Unklaren....

  • 30.04.20
2 Bilder

Corona
Profi-Masken aus Großebersdorf

Erfolgreiche Unternehmer zeichnen sich dadurch aus, Krisen als Chancen zu begreifen. GROSSEBERSDORF. Die Großebersorfer Druckerei Dataform ist eigentlich für die Produktion von Briefaussendungen, Tickets oder Schulbücher bekannt. Mit der Corona-Krise setzte man alle Energie auf die Entwicklung einer Mund-Nasen-Schutzmaske.  Maske im A5-Format "Sie wird in einem umweltfreundlichen C5-Papierkuvert mit zwei Gummibändern geliefert. Im Handumdrehen ist das vorgestanzte Blatt aus dem Bogen...

  • 29.04.20
Kurt Hackl

Wirtschaftskammer
"Unternehmer sind die Helden der Krise"

Die Mitarbeiter der WKNÖ-Bezirksstellen begleiten sie seit Beginn mit großem Einsatz Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK MISTELBACH. „Vor allem am Beginn der Krise gab es für mich als Unternehmer viele offene Fragen, wie zum Beispiel welche Tätigkeiten sind nun aufgrund der Kombination Handel und Werkstatt erlaubt, wie funktioniert die...

  • 29.04.20

Gerasdorf
G3 Shopping Resort Gerasdorf zeigt Herz

GERASDORF. Das G3 Shopping Resort Gerasdorf, vertreten durch Center-Managerin Funda Caglar, ist begeistert von der Initiative ♥ GERASDORF zeigt HERZ ♥ und unterstützt diese Hilfsaktion der Stadtgemeinde. Bürgermeister Alexander Vojta freut sich über die Unterstützung: „Ich freue mich über die Kooperation der Stadtgemeinde mit dem G3 Shopping Resort Gerasdorf, welche ich diese Woche abschließen konnte. Dadurch wird unserer Aktion ♥ GERASDORF zeigt HERZ ♥ unterstützt. Herzlichen Dank dafür an...

  • 24.04.20
Corona-bedingt musste Falle-Geschäftsführer Adam Gözsy alleine frühstücken.

Business Brunch
„Wir können die Krise gemeinsam meistern!“

Adam Gözsy, Geschäftsführer der Falle Campingwelt, über die Zukunft des Urlaubs und worauf es ankommt. BEZIRKSBLÄTTER: Normalerweise würden Sie sich im Moment auf die Frühjahrssaison konzentrieren. Dieses Jahr ist aufgrund der Corona-Krise alles anders… ADAM GÖZSY: Das stimmt. Die Krise hat natürlich auch uns dazu gezwungen, unser Geschäft zu schließen. Dennoch sind wir in dieser Zeit nicht untätig gewesen. Wir haben unseren Onlineshop und die Lieferbarkeit verbessert, das Sortiment...

  • 24.04.20
Karl Wilfing

Förderperiode 2015-19
27 Projekte im Bezirk Mistelbach beschlossen

Danninger/Wilfing: NÖ unterstützt Projekte mit rd. 129 Mio. Euro an Fördermitteln seit 2015 BEZIRK MISTELBACH. „Seit 2015 konnte das Land NÖ gemeinsam mit der ecoplus-Regionalförderung die Regionen Niederösterreichs mit rund 129 Millionen Euro an Fördermitteln unterstützen. Dadurch konnten in den heimischen Regionen Investitionen von mehr als 276 Millionen Euro ausgelöst werden. Die Regionalförderungen sind ein wichtiger Impuls für die Umsetzung regionalwirtschaftlich wichtiger...

  • 21.04.20
Marianne Bauer

Arbeitsmarkt
Ansturm auf die Kurzarbeit

Bereits 9,7 Millionen Euro für Kurzarbeit im Bezirk Mistelbach bewilligt BEZIRK MISTELBACH. Die Corona-Krise bringt für den niederösterreichischen Arbeitsmarkt historische Höchststände. Nach Rekordarbeitslosigkeit folgt ein Ansturm auf Kurzarbeit durch die niederösterreichischen Unternehmen. Mit 13. April hat das Arbeitsmarktservice (AMS) 9,7 Millionen Euro für Kurzarbeitsbeihilfen im Bezirk Mistelbach bewilligt. „Diese Bewilligungssumme ist für derzeit 1.354 Beschäftigte in unserem Bezirk...

  • 15.04.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.