Mistelbach - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

1 3 6

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 1.8.2021

Aktuelle Situation Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 01.08.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: Zahl der Testungen gesamt: 13,033,212 Laborbestätigte Fälle: 109,329 Genesene Fälle: 106,935 Verstorbene Fälle: 1,678 Aktive Fälle: 716 Hospitalisierungen Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 01.08.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: zusätzlich verfügbare Normalbetten: 128 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 80 Aktive Fälle auf Normalstation: 6 Aktive Fälle auf Intensivstation: 6 Inzidenz pro 100.000 EW...

  • Mistelbach
  • Robert Rieger
Cornelia Bily, Instruktor Otto Peterschelka, Hans Fuhry, Johann Kortschak, Lavinia Spelitz, Schützenmeister Manfred Spelitz und Sponsor Gerhard Thüringer.
1

Schützenverein-Mistelbach trifft Weingut Thüringer
Faustfeuerwaffen-Bewerb mit Weinflaschen-Etiketten

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach ein weiterer spannender Faustfeuerwaffen-Bewerb statt. Gemeinsam mit dem Weingut Thüringer aus Paasdorf wurde dieser interessante und abwechslungsreiche Schießevent ausgetragen. Die Aufgabenstellung für die vielen Sportschützinnen und Sportschützen aus ganz Niederösterreich und auch aus dem Wiener Stadtgebiet war das Beschießen von Überraschungsscheiben in Form der Thüringer-Flaschen-Etiketten in einer Entfernung von zehn Metern....

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
die jagende Künstlerin Maria-Magdalena Steiner
1 3

Die Pocahontas von Patzmannsdorf
Jägerin und Künstlerin aus Leidenschaft

Patzmannsdorf:      Vor rund fünfzehn Jahren hat Maria-Magdalena Steiner die idyllische Ortschaft Patzmannsdorf, im Land um Laa/Thaya im Bezirk Mistelbach, zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht. Die Künstlerin Magdalena Sie stammt aus einer Künstlerfamilie und hat ihre Kindheit Großteils in Retz im Weinviertel und auch in Waidhofen/Thaya im Waldviertel verbracht. Nach dem Studium lebte sie zwanzig Jahre gemeinsam mit dem Musiker und Maler Helmut Kurz-Goldenstein in Wien. Zu den Stationen ihrer...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Werner Bergmayer mit Tochter Julia und Parson Russell Terrier Kisha
1

Verantwortungsbewusste Jäger gestalten und pflegen Lebensraum
Der Fritzl aus Atzelsdorf – ein Vorzeigejäger aus dem Jagdbezirk Mistelbach

Atzelsdorf:      Mit dem Jagdrecht ist die Berechtigung und Verpflichtung verbunden, das Wild unter Rücksichtnahme auf die Interessen der Land- und Forstwirtschaft zu hegen, damit ein artenreicher und gesunder Wildstand sich entwickeln kann und erhalten bleibt – besagt der Paragraph 2 des NÖ Jagdgesetzes. Genau nach diesen Vorgaben wird die Jagd in Niederösterreich von verantwortungs- und pflichtbewussten Jägerinne und Jäger ausgeübt und betrieben. Der Fritzl aus Atzelsdorf Einer dieser...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Das Team:
V.v.l.: Petra Poiger, Beatrix Fischer, Katharina Köstler
H.v.l.: Karin Hackl, Dieter Hackl, Daniela Habitzl, Belinda Fedrigotti, Margit Holzmann, Ursula Patzl- Dormann, Franz Köstler
Nicht im Bild: Elisabeth Zehethofer, Friedrich Patzl, Waltraud Klaus

Leistungsbilanz 2020: 5 Jahre Bibliothek Lesetreffpunkt Schleinbach.
2016 – 2020 Ein Jubiläum – Eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte.

Schleinbach. Die Bibliothek Lesetreffpunkt Schleinbach konnte sich im Jubiläumsjahr 2020 über eine Rekordausleihe freuen. Es wurden insgesamt 4.714 Medien ausgeliehen – und dies bei einem Bestand von 4.462 Medien. Fakt ist, dass 80 % der BenutzerInnen aus Schleinbach stammen. Die Bibliothek zählt 85 aktive Leserinnen und Leser mit Jahreskarte und wurde während der Öffnungszeiten und bei Veranstaltungen von 1724 Besuchern frequentiert. 535 Medien wurden neu angeschafft und 516 ausgeschieden,...

  • Mistelbach
  • Ursula Patzl-Dormann
Anzeige
Folder: Meine ÖGK - Leistungen und Service 2021

Von Arztbesuch bis Zahnersatz
Mit dem Service-Ratgeber der ÖGK sicher durch das Gesundheitssystem

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) versorgt 7,3 Millionen Versicherte in jeder Phase ihres Lebens. Doch was genau bedeutet das eigentlich: Auf welche Leistungen besteht Anspruch im Krankheitsfall – oder bei einer Geburt? Welche Angebote helfen dabei, gesund zu bleiben? Der kostenlose Ratgeber „Meine ÖGK – Leistungen und Services 2021“ gibt einen aktuellen Überblick. Die ÖGK leistet als größter sozialer Krankenversicherungsträger Österreichs mehr als nur akute Versorgung im Notfall....

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
Stefan, Isabella und Josef Tatzber und Susanne Seltenhammer.
1

Ein Rucksack voll mit Babysachen von der Gemeinde
Wickelrucksack für Isabella

Wilfersdorf:     In der Gemeinde Wilfersdorf ist es Usus, bei der Anmeldung eines neugeborenen Erdenbürgers, die glücklichen Eltern mit einem Wickelrucksack zu beschenken. In dem Rucksack sind neben einer Wickelunterlage für unterwegs allerlei tolle Babysachen, Gutscheine und eine Informationsmappe für junge Eltern enthalten. Dieser Tage durfte Bürgermeister Josef Tatzber eine ganz besondere neugeborene Gemeindebürgerin im Gemeindeamt begrüßen! Der Bürgermeistersohn Stefan Tatzber mit seiner...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Holzkünstler Georg Möstl in seiner Schnitzwerkstatt
1

Die GM-Schnitzwerkstatt in Auersthal
Traditionelle Schnitzarbeiten aus dem Weinviertel

Auersthal:    „Auf dieser Seite möchte ich eine kleine Auswahl meiner Werke präsentieren und mich mit interessierten Leuten austauschen...“ und „Die Begeisterung zum Schnitzen wurde schon in jungen Jahren geweckt, wie mein erstes Stück zeigt. Nach vielen Jahren ist die Leidenschaft für dieses Handwerk neu entflammt.“ und „Meine ersten Werke mit 9 und 10 Jahren unter Anleitung meines Vaters...“ sind nur einige der vielen Postings auf der Facebook-Seite „GM Schnitzerei“ von Georg Möstl, welcher...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Der Messerschmied Wolfgang Sünder aus Mistelbach
1

„Atelier a loup“ - der Messerschmied von Mistelbach
Messerschmied & Schärfdienst im Herzen des Weinviertels

Mistelbach:    „In meinen 20ern stellte ich ein erstes Messer her. Zehn Jahre später hatte mich die Arbeit als Messerschmied so gepackt, dass ich den Beruf als Programmierer zurückstellte um mich intensiver der Messerproduktion zu widmen. Im Atelier a loup fertige ich seither zum Beispiel Damastmesser, Jagdmesser, Santokumesser und eine Vielzahl anderer Küchenmesser. Ich verwende ausschließlich Profiwerkzeuge und -maschinen, mit denen sich das Metall schonend bearbeiten lässt“ - schwärmt der...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Die HabichtHex, Dipl.-Soz.-Päd. Michaela Sedivy
1

„Die HabichtHex vom Birkenwald“
Magische Raritäten vom einzigartigen Kräuterhexen-Laden

Kottingneusiedl:    Michaela Sedivy bewohnt gemeinsam mit ihren Gatten und einigen Haustieren die „Wolfshütte“ in Kottingneusiedl, im Bezirk Mistelbach. In Insiderkreisen ist sie besser bekannt unter dem Pseudonym „HabichtHex vom Birkenwald“, unter welchem sie auch vermehrt in den sozialen Medien wie Facebook, YouTube und Instagram zu finden ist. Die Weinviertler Schamanin „Mein Weg hat mich ganz zurück zu meinen Wurzeln gebracht und ich arbeite nun als Seiðkona/Völva, als freie europäische...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
8

Heikler Einsatz für die Florianijünger
Feuerwehr siedelt Hornissen um!

MISTELBACH. Bange Momente hatte eine Familie in Mistelbach diese Tage zu überstehen. Ausgerechnet neben der Terrasse hatte sich ein Hornissenschwarm im Nistkasten eines Vogelhauses niedergelassen. An einen längeren Aufenthalt, geschweige denn an Essen auf der Terrasse war nicht mehr zu denken. Da Hornissen unter Naturschutz stehen, wurde die Mistelbacher Feuerwehr um Intervention ersucht. Mit Unterstützung des Hausherrn (in Motorradbekleidung!) wurde das Einflugloch mit einem Spund...

  • Mistelbach
  • Anton Leisser
Beate Bauer und die motivierten Kindern der Wilfersdorfer Ferienbetreuung.
1

Ferienbetreuung in Wilfersdorf
Auf „Exkursion in der Natur“

Wilfersdorf:     Dieser Tage ging die Ferienbetreuung Wilfersdorf mit 22 Kindern im Volksschulalter auf „Exkursion in die Natur“. Begleitet wurden die motivierten Kids von der Gemeinderätin und Wilfersdorfs Jägerin Beate Bauer. Beim ersten Schwerpunkt:    „Wahrnehmung“ wurde anhand von Fang- und Laufspielen erfahren, wie Fledermäuse Beute machen und wie Wildbestand und Wildschaden in Harmonie gebracht werden können. Die Aufgabe „Spuren von Leben/Tieren“ zu suchen und zu sammeln, ergab sehr...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Erik und Anja Westermayer

Ferienspiel Hochleithen
Die Kinder wandern ... von einer Sehenswürdigkeit zur andern!

HOCHLEITHEN. Erik und Anja haben sichtlich Spaß, in den Ferien mit ihrer Familie von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu wandern, um sich dort einen Stempel für ihren Wanderpass zu holen. Die Reise führt zum neu renovierten Steinernen Kreuz, der Hubertuskapelle in Traunfeld, der 300 Jahre alten Linde am Grasiger Weg und natürlich über die höchste Erhebung von Wolfpassing, dem Atzenberg. In Bogenneusiedl findet man die interessante Geschichte des Halbzehner-Kreuzes oder die Lamberti-Säule....

  • Mistelbach
  • Eva Brunnhuber
Bio-Imker Franz Obendorfer
1

„Wir suchen einen Lehrling“
Bio-Imkerei Obendorfer bildet Lehrlinge aus

Wilfersdorf:    Die Blütengold- Bio-Imkerei Obendorfer im Weinviertel sucht zur Verstärkung des Teams ab September 2021 eine(n) Imkerlehrling – Facharbeiter/Facharbeiterin Bienenwirtschaft, Lehrzeit 3 Jahre. Unternehmensbeschreibung: „Unsere Bio-Imkerei ist ein familiär geführter Meisterbetrieb im Weinviertel. Wir bewirtschaften ca. 150 Bienenvölker verteilt auf verschiedene Standorte. Unsere Hauptbetriebszweige sind die Honigproduktion für den regionalen Einzelhandel und die Direktvermarktung,...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Franz Stoiber und Christian Stoiber mit den prämierten Weinen
1

NÖ Landesweinprämierung 2021
Stoiber-Weine wurden 2x mit Gold ausgezeichnet

Bullendorf:    Die NÖ Landesweinprämierung ist schon lange ein Fixpunkt im Weinjahr. 925 Betriebe stellten sich heuer dem größten Weinwettbewerb des Landes. Mit 6.035 eingereichten Weinen wurde erstmals die 6.000er-Hürde geknackt und damit ein neuer Rekord erzielt – so Niederösterreichs Weingala mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich. Bereits zum 34. Mal wurden heuer die besten Weinbaubetriebe Niederösterreichs prämiert. Corona bedingt musste leider von der großen und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Rangeofficer Erwin Bichler, Martin Teiner, Martin Pichler, Sascha Vidovic, Michael Röhrenbacher, Rangeofficer Peter Berner, Franz Soukup und Schützenmeister Manfred Spelitz.
1

Ehrgeizige Sportschützen trafen sich in Mistelbach
Dynamischer Schießbewerb beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach wieder ein dynamischer Schießbewerb a la Schützenverein-Mistelbach mit großkalibrigen Faustfeuerwaffen und Pistolenkarabinern statt. Dieser Bewerb lockte wieder zig Sportschützen aus ganz Niederösterreich und auch aus Wien nach Mistelbach. Das dynamische Schießen Das dynamische Schießen erfreut sich unter passionierten Sportschützen zunehmender Beliebtheit. Schließlich vereint diese Art des Schießens echte Sportlichkeit mit...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Obfrau Stadträtin Andrea Hugl, GF Ing. Willibald Knie, Bürgermeisterin Birgit Boyer
1

Über Betreiben des GAUM
Neue TKB-Boxen für Gaweinstal

Gaweinstal:     Um eine saubere, hygienische und unkomplizierte Entsorgung von toten Heimtieren und tierischen Abfällen aus Haushalten zu ermöglichen, gibt es im Gebiet des GAUM vier Tierkörperbeseitigungs-Sammelstellen (Gaweinstal, Mistelbach, Poysdorf und Wolkersdorf). Nachdem die Behälter und Kühlaggregate in Gaweinstal in die Jahre gekommen sind, wurden sie auf Betreiben des GAUM durch neue leistungsfähigere Modelle vom Land Niederösterreich ersetzt. In die Behälter dürfen tierische Abfälle...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Ausbildungsleiter DI Dr. Klaus Ofner mit Unterstützung von Hans Angster und den motivierten angehenden Jungjägerinnen und Jungjägern aus dem Bezirk Hollabrunn.
1

Hollabrunns Jungjäger werden auch in Mistelbach geschult
Faustfeuerwaffen-Ausbildung beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:    Dieser Tage waren einmal mehr Hollabrunns Jagdkartenwerber und künftige Jägerinnen und Jäger zu Gast beim Schützenverein-Mistelbach. Der Grund dafür war ein Teil der gegenwärtigen Ausbildung zur Erlangung der ersten NÖ Jagdkarte. Seit Anfang 2019 sind auf Grund einer Waffenrechtsnovelle, unter bestimmten Voraussetzungen, Jägerinnen und Jäger mit gültiger NÖ Jagdkarte berechtigt, im Jagdbetrieb eine Faustfeuerwaffe zu führen. Dies ist der Grund dafür, dass die Schulung und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Pflegearbeiten durch Zaya-Wasserverband-Mittarbeiter in Bullendorf
1 2

Jetzt wichtiger denn je
Hochwasserschutz und Pflegemaßnahmen entlang der Zaya

Gemeinde Wilfersdorf:    Der Weg den die Gemeinde Wilfersdorf und der Zaya- Wasserverband in den letzten Jahren gegangen sind, war mit Sicherheit der Richtige. Hochwasserschutzmaßnahmen wurden getroffen, Aufweitungen und Hochwasserschutzbecken wurden realisiert, Pflegekonzepte wurden ausgearbeitet und umgesetzt, der Bewuchs in den Gerinnen wurde kurz gehalten, für ein verlässliches Abfließen der Niederschlagswässer wurde gesorgt und vieles mehr wurde unternommen. Ein Blick in gewisse Teile...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Anzeige
v.l.n.r. Dr. Muhamad Al Diri (Zahnarzt), Ilse Bernold (Zahnarztassistentin), Michaela Erasim (Leiterin ÖGK-Kundenservice Mistelbach)

ÖGK besetzt freie Planstelle
Neuer Arzt für Zahnmedizin

Mit 12. Juli 2021 nahm die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) einen Arzt für Zahnmedizin in Asparn an der Zaya neu unter Vertrag. Die Leiterin des ÖGK-Kundenservice Mistelbach, Frau Michaela Erasim, begrüßte Dr. Al Diri bereits persönlich. Er folgt Dr. Christa Schönauer nach. Insgesamt gibt es im Bezirk Mistelbach 18 Ärztinnen und Ärzte für Zahnmedizin mit Kassenvertrag. Dr. Muhamad Al Diri, Zahnarzt Ordinationsadresse: 2151 Asparn an der Zaya, Hauptplatz 3 Tel.: 02577/8288...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
2

Getreideernte
Getreideübernahme im Lagerhaus Zwingendorf

Wenn nicht jetzt wann dann, soll man sagen, dass das Lagerhaus-Team Zwingendorf eine hervorragende Arbeit leistet. Die Getreideberge egal ob Weizen, Dinkel, Gerste oder Triticale wachsen im Laufe des Tages schnell an, doch es bleiben alle bei guter Laune, hilfsbereit und freundlich, auch wenn sich immer wieder die Frage stellt, wohin am Abend mit dem Getreide. Hiermit ein herzliches Danke an alle Mitarbeiter für die tolle Arbeit.

  • Mistelbach
  • Karin Holzer
Jenny Frühberger, Patrizia Lenitz-Zeitler, Theresa Frühwirth, Andrea Sykora-Mane, Raphaela Summerauer, Petra Revay-Schwarz, Melanie Lachner, Lotte Divis und die Instruktoren Josef Dorn und Florian Dorn
1

Frauenpower unter der Jägerschaft in Mistelbach
Jägerinnen-Ladies-Day beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach ein weiterer Ladies-Day statt. Neuerdings waren Jägerinnen geladen, die zuverlässige Handhabung der Flinte zu festigen und den sicheren und waidgerechten Schuss auf bewegliche Ziele/Tontauben zu trainieren. Die motivierten Damen wurden einmal mehr von erfahrenen Instruktoren und Trainern des Schützenvereines Mistelbach betreut und in der Waffenhandhabung sowie im treffsicheren Schießen geschult und weitergebildet. Treffsicherheit...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
4

Internationaler Hilfeinsatz
Eu Modul Flood Rescue in Belgien

Im Zuge des Europäischen Katastrophenhilfseinsatzes Eu Modul Flood Rescue 2021_7 wurde Kamerad HLM Gail Gerald vom Landesfeuerwehrkommandos angefordert. Noch am selben Tag wurde er gemeinsam mit 120 Kameraden und 26 Wasserfahrzeugen nach Belgien entsandt. Am 15. Juli 2021 gegen 22:00 startete der Hilfskonvoi im Feuerwehrsicherheitszentrum Tulln. Am nächsten Tag um die Mittagszeit wurde der Einsatzort in der Umgebung von Lüttich erreicht. Die im Einsatzbefehl enthaltenen Aufgaben wurden...

  • Mistelbach
  • Denis Neshyba
1 2

Neuerlich sind massenhaft Betrugs-SMS im Umlauf
Polizei warnt vor kostspieligen Voicemail-Benachrichtigungen

Gemeinde Wilfersdorf:      Vor ein paar Wochen waren es noch kurze Textnachrichten zu angeblichen Paket-Lieferungen, die unzählige Smartphone-Nutzer erhielten. Jetzt versuchen es die Betrüger mit sogenannten Voicemails- Sprachbenachrichtigungen. Es sind massenhaft Betrugs-SMS im Umlauf, wobei Menschen im deutschsprachigen Europa immer wieder Benachrichtigungen mit Informationen zu einer verpassten Sprachnachricht erhalten. In zahlreichen Medien bundesweit wurde in den vergangenen Tagen darüber...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Regionauten-Community aus Österreich

8 9 Aktion 4

Entspannen in der Therme
Mitmachen beim großen Regionauten-Gewinnspiel

Wusstest du, dass du auf meinbezirk.at aktiv über deinen Bezirk schreiben oder Fotos hochladen kannst, wenn du dich als Regionaut registrierst? Jeder, der sich nun registriert oder bereits angemeldet ist, hat die Chance auf tolle Gewinne! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis Oktober monatlich einen Thermen-Urlaub. Tolle PreiseGenieße zwei Nächte für je...

  • Ted Knops
Sonnenuntergang
1 Aktion 38

Bildergalerie
Die schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im Juni 2021

Auch diesen Monat kannst du hier eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten bestaunen. COMMUNITY. Erneut haben wir die schönsten Schnappschüsse aus jedem Bundesland rausgesucht. Auch diesmal kommt die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt Österreichs hervorragend zur Geltung. Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Werde Teil der Community Unter der Rubrik "Foto des Tages" findet ihr auf meinbezirk.at noch viele weitere...

  • Ted Knops
Du willst wissen, wie du einen Beitrag erstellst? Dann bist du hier genau richtig. Hier erklären wir dir die ersten Schritte.
Video 11

Regionauten-Community
So erstellst du deinen ersten Beitrag

Du willst wissen, wie du einen Beitrag erstellst? Dann bist du hier genau richtig. Hier erklären wir dir die ersten Schritte. COMMUNITY. Um einen Beitrag auf meinbezirk.at zu erstellen, musst du registriert und angemeldet sein. Solltest du noch nicht registriert sein, kannst du das hier nachholen. Solltest du bereits registriert sein, kannst du dich ganz einfach auf meinbezirk.at oben rechts anmelden.  Dein erster BeitragNach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung kannst du jetzt deinen...

  • Ted Knops
Blick vom Karnereck auf die umliegenden Berge und auf den Karnersee.
1 2 Aktion 40

Österreich
Die schönsten Bilder unserer Regionauten im Mai 2021

Auch diesen Monat zeigen wir euch wieder eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten. COMMUNITY. Auch diesmal haben wir aus jedem Bundesland die schönsten Schnappschüsse rausgesucht. Besonders die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt Österreichs kommt diesmal hervorragend zur Geltung. Die besten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Mai 2021Die schönsten Schnappschüsse im Mai 2021 aus OberösterreichDie schönsten Regionauten-Schnappschüsse im Mai aus der SteiermarkTolle...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.