Mistelbach - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

BUCH TIPP: Klaus Hackländer, Tobias Moretti – "Er ist da"
Emotionales Thema sachlich betrachtet

Der Wolf – "Er ist (wieder) da". Viehhalter schlagen Alarm, Tierschützer begrüßen seine Wiederkehr. Es wird emotional diskutiert, dabei sollten Fakten auf den Tisch. Wildbiologe Klaus Hackländer meint, in Zukunft durchstreifen mehr Wölfe unser Land. Warum das so ist, wie wir mit der Situation umgehen sollten, dazu stellt der Autor mit dem Buch einen wichtigen und zeitgemäßen Beitrag, wie Tobias Moretti im Vorwort ausführt. Verlag Ecowin, 224 Seiten, 24 €

  • 25.05.20

Kellergassenführungen, Museumsführungen und Kellergassen erradeln ab 29./30. Mai an Wochenenden

POYSDORF. Ab dem 29. Mai steht Interessierten ein großer Teil der Museen und Touren für einen Besuch zur Verfügung. In der WEIN+TRAUBEN Welt werden neue Inhalte rund um das Thema Weinbau präsentiert. Die Ausstellung „Kunst im Weingut“ im Arkadenhof des Weinguts Taubenschuss kann ab 29. Mai bewundert werden. Die Winzertouren starten freitags um 17 Uhr, bei denen ein Winzer-Guide über seine Lagen und seinen Wein während einer E-Bike Tour informiert. Zudem eröffnet am 29. Mai die Poysdorfer...

  • 24.05.20

MAMUZ öffnet mit 1. Juni beide Standorte

MISTELBACH/ASPARN. Das MAMUZ Museum Mistelbach mit der Ausstellung „MAYA“ sowie das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya mit der Ausstellung zu 40.000 Jahren Menschheitsgeschichte und dem archäologischen Freigelände öffnen ab Pfingstmontag ihre Türen für Besucher. „Wir freuen uns sehr, den Museumsbetrieb ab 1. Juni wieder aufnehmen zu dürfen und laden herzlich dazu ein, unsere zwei neuen Sonderausstellungen zu besuchen“, so MAMUZ-Geschäftsführer Peter Fritz und wissenschaftlicher Leiter des MAMUZ,...

  • 21.05.20
2 Bilder

Burg Laa öffnet das Tor wieder am 21. Mai 2020

LAA. Die Stadtgemeinde Laa freut sich, die Burg Laa, als wichtige kulturelle Einrichtung und Top-Sehenswürdigkeit, ab 21. Mai wieder öffnen zu können. Dann steht einem Besuch des Burginnenhofes und des Butterfassturmes nichts mehr im Weg. Natürlich mussten seitens der Stadtgemeinde Laa einige Anpassungen für die gesetzlichen Sicherungsmaßnahmen vorgenommen werden. So dürfen aus Sicherheitsgründen max. 10 Personen gleichzeitig den Turm begehen, ein Mindestabstand von 1 Meter pro Person soll...

  • 20.05.20

Wochenenddienst Mistelbach 21/2020

Samstag 23. Mai bis Sonntag, 24. Mai Gerasdorf Dr. Marieluise Blaschek-Haller, Bisamberg, Korneuburgerstraße 21, 02262-72486 Poysdorf, Falkenstein, Drasenhofen, Herrnbaumgarten, Schrattenberg Dr. Christian Thaller, Poysdorf, Oberer Markt 2, 02552-3050 Stronsdorf, Gnadendorf, Michelstetten, Unterstinkenbrunn, Gaubitsch Dr. Margit Gribnitz, Stronsdorf 115, 02526-7305 Asparn, Staatz, Fallbach, Ungerndorf Dr. Markus Rupprecht, Staatz-Kautendorf, Florianig. 7,...

  • 19.05.20

Kultur Festival am Filmhof Asparn an der Zaya findet statt

ASPARN. Seit Wochen herrschte bei den Verantwortlichen des Filmhof Asparn, wie auch bei allen anderen der niederösterreichischen Sommertheater Szene, Unsicherheit für die Produktionen im heurigen Jahr. Viele Theater und Festivals wurden bereits abgesagt. Der Filmhof wollte die angekündigten Bekanntgaben per 15. Mai aber noch abwarten. Da die Bundesregierung am letzten Freitag nun schrittweise Lockerungsmaßnahmen ankündigte und Kulturveranstaltungen im Sommer wieder in Aussicht gestellt hat,...

  • 19.05.20

Ausstellung im Liechtenstein Schloss Wilfersdorf

WILFERSDORF. Auch das Liechtenstein Schloss Wilfersdorf hat nach der Corona-Sperre wieder geöffnet und es herrscht  wieder Normalbetrieb. Der erste Gast war Landtags-Präsident Karl Wilfing. Die Saison steht heuer unter dem Motto „35 Jahre Heimatmuseum und 20 Jahre Kultur- und Tourismusverein“. Dazu gibt es im Festsaal eine Erinnerungsausstellung so lange, bis wieder die Möglichkeit besteht, den Künstlern die Gelegenheit zu geben, ihre Werke zu präsentieren.

  • 18.05.20
Das neue Hochzeitsbooklet beinhaltet eine Wedding-Checkliste, hochwertige Dienstleister aus den Bereichen Kulinarik, Floristik, Fotografie und Unterhaltung sowie spezielle LGBT-Locationtipps.
10 Bilder

Heiraten 2020
Ein Hochzeitsbooklet zum Verlieben

NIEDERÖSTERREICH/WIEN (pa). Der Hochzeitszauber beginnt lange bevor die Braut vor den Altar tritt. Er beginnt im Hier und Jetzt. Bei der Planung für den großen Tag. Das neue Hochzeitsbooklet von meinelocation.at ist dabei ein starker und verlässlicher Partner an der Seite. Neben einzigartigen Hochzeitsschauplätzen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland beinhaltet das Booklet eine Wedding-Checkliste, ausgewählte und qualitativ hochwertige Dienstleister aus den Bereichen Kulinarik,...

  • 18.05.20

Schulmuseum öffnet wieder

MICHELSTETTEN. Pünktlich mit den meisten Schulen öffnet auch die "Michelstettner Schule" am Sonntag, den 17. Mai wieder ihre Türen. Öffnungszeiten bis auf Weiteres: Sonn- und Feiertag 12 - 17 Uhr. Bitte Nasen-Mund-Schutz nicht vergessen!

  • 07.05.20
Die Schwarza in Schwarzau am Steinfeld
351 Bilder

E-Mail Einsendungen
Noch mehr Fluss-Fotos!

NIEDERÖSTERREICH. Für unser Gewinnspiel "Mein Fluss" suchen wir die schönsten Bilder der Heimatflüsse unserer Leser und Leserinnen. Der Gewinn für das tollste Foto ist ein "Mega-Tag an der Donau".  Viele unserer Leserinnen und Leser konnten sich nicht für nur ein Bild ihres Flusses entscheiden und haben uns daher per Mail an meinfluss@bezirksblaetter.at gleich ein paar Bilder zugesendet. In der Bildergalerie könnt ihr euch durch die Einsendungen durchklicken! Für alle weiteren Beiträge zu...

  • 30.04.20
  •  2
  •  4

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • 28.04.20

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • 09.04.20

BUCH TIPP: Christian Rach – "Rachs Rezepte für jeden Tag - Große Küche für kleines Geld"
Herausforderung der "Jeden-Tag-Küche"

Viele Menschen stellen sich jeden Tag die gleiche Frage: "Was koche ich heute?" Unter der Masse an Kochbüchern gibt's auch dafür den passenden Ratgeber: Spitzenkoch Christian Rach zeigt, wie man mit wenig Zeit und kleinem Budget gut, schnell und gesund kochen kann – natürlich auch für Einsteiger/innen geeignet, mit Tipps und Tricks, dem Alltagseinerlei auf dem Speisezettel zu entkommen. Gräfe & Unzer Verlag, 240 Seiten, 25,70 €

  • 19.03.20

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubsträucher"
Sicheres Erkennen unserer Sträucher

Diese Fotofibel vereinfacht das Erkennen der heimischen Laubsträucher von der Haselnuss bis zum Weißdorn: Die Sträucher sind eindeutig abgebildet, so wird das Bestimmen problemlos möglich. Unterschiede erkennt man in den Blättern, Knospen, Blüten und Früchten. Diverse Steckbriefe bieten einen Überblick und zeigen die kleinen Unterschiede auf. Ein hilfreicher Begleiter für alle Naturbegeisterten! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 €

  • 18.03.20
  •  1

BUCH TIPP: Alan Goodsell / Randall Maxey – "Grundlagen Holzarbeiten - Werkzeuge – Techniken – Erste Werkstücke"
Grundlagen zum Thema Holzarbeiten

Dieses Einsteigerbuch zum Thema Holzbearbeitung bietet einen Überblick und die Grundlagen. Dabei behandelt werden wichtige Basistechniken wie: richtiges Messen und Markieren, Bohren, Sägen, Hämmern, Leimen und Schleifen. Auch erste Holzprojekte sind im Buch beschrieben, eine hilfreiche Anleitung für den Bau eines Tisches, eines kleinen Regals oder einer eigenen Werkzeugkiste. Stocker Verlag, 160 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1801-6

  • 17.03.20

Amak sucht ein neues Zuhause

Amak ist 2018 geboren. Amak musste gemeinsam mit vier weiteren Hunden ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben war. Amak ist ein eher schüchterner Kerl, der ein wenig Zeit braucht, um aufzutauen. Amak wäre, da er immer im Rudel gelebt hat, gut als Zweithund geeignet, da ihm ein souveräner Kumpel Selbstsicherheit verleiht. Amak hat in einem Haus mit Garten gelebt. Ausführliche Informationen zu Amak gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter...

  • 17.03.20

Aron sucht ein neues Zuhause

Aron ist 2015 geboren, kastriert. Er sollte in kein Zuhause mit Kleinkindern. Generell ist Aron ein sehr bellfreudiger Hund. Für Aron suchen wir einen Einzelplatz mit Haus und Garten in Ruhelage, nicht in der Stadt. Ausführliche Informationen zu Aron gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • 17.03.20
Bezahlte Anzeige
Keyfoto "Christoph Kolumbus"/Tim Breyvogel
Aktion

Gewinnspiel
Achtung: Premiere verschoben! Neuer Termin wird bekannt gegeben

ST. PÖLTEN. Die Sehnsucht nach einer menschlicheren Welt hat Miroslav Krleža, einer der bekanntesten kroatischen Dichter des vorigen Jahrhunderts, in seinem großen Drama „Christoph Kolumbus“ sprachgewaltig beschrieben. Hineingeboren in den Habsburgischen Vielvölkerstaat, stellt er in seinem großen Werk das friedliche Zusammenleben der Menschen über kapitalistische und materielle Werte. Zur ProduktionDer kroatische Regisseur Rene Medvešek inszeniert die deutschsprachige Erstaufführung von...

  • 15.03.20

ABSAGE: Theater in Falkenstein "Yellow Line"

FALKENSTEIN. Aufgrund der Verordnung des Gesundheitsministeriums muss auch die heurige Theaterproduktion „Yellow Line“ in Falkenstein leider abgesagt werden! Aus terminlichen und organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, die Aufführungen zu einem späteren Termin in diesem Jahr durchzuführen. Die Theatergruppe freut sich aber schon sehr, Sie in der Saison 2021 bei den Aufführungen wieder begrüßen zu dürfen. Bereits bezahlte Karten werden selbstverständlich zurückerstattet: Für alle...

  • 12.03.20

Hera sucht ein neues Zuhause

Hera musste gemeinsam mit einer weiteren Hündin ins Tierheim, da sich die Lebenssituation von ihrem Frauchen leider drastisch verändert hat. Die Hunde waren nun längere Zeit alleine in der neuen Wohnung und bellten zu viel, weshalb sie aufgrund der Beschwerden der Nachbarn abgegeben werden mussten. Hera ist eine freundliche und umgängliche Hündin. Mit anderen Hunden zeigt sie sich verträglich, außerdem hat sie im Haushalt mit Katzen zusammengelebt. Mit Kindern ab ca. 8-10 Jahre hat sie kein...

  • 09.03.20

Die Seer kommen am 6. Juni nach Gerasdorf

GERASDORF. Die Seer kommen für ein Open-Air ins Sportzentrum nach Gerasdorf. Natürlich haben sie all ihre Hits, von alt bis brandneu, im Gepäck mit dabei. Am Samstag, den 6. Juni beginnt um 20 Uhr DJ FLOTHY mit dem Warm-up, um 21 Uhr startet dann das Mega-Event direkt vor den Toren Wiens. Außerdem steht ab Mitternacht eine große After-Show-Party am Programm. Beim Kauf eines Tickets erwirbt man eine Stehplatzkarte, jedoch werden seitlich in Gastronähe auch reichlich Sitzplätze vorhanden...

  • 09.03.20

Theater: "Verdeckte Ermittlung" im Schrattenberg

SCHRATTENBERG. Der Theaterverein präsentiert ab 28. März das Stück "Verdeckte Ermittlung" von Paul Slade Smith im Kulturhaus Schrattenberg: Was passiert, wenn sich eine Buchhalterin mit einem korrupten Bürgermeister in einem billigen Hotelzimmer trifft? Sicher nicht das, was Sie erwarten. Denn im Nachbarzimmer warten bereits zwei Polizisten darauf, das Treffen auf Video zu bannen. Aber es gibt einige Unklarheiten: Wer ist in welchem Raum? Wer wird auf Video aufgenommen? Wer hat das Geld...

  • 09.03.20

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.