Alles zum Thema KOHZINA

Beiträge zum Thema KOHZINA

Lokales

Hegeschau in Poysdorf.
Verdiente Waidkameraden wurden würdig geehrt und ausgezeichnet.

Poysdorf/Kleinhadersdorf:     Vergangenes Wochenende hat im Weinlandhof in Kleinhadersdorf die diesjährige Hegeschau des Hegeringes Poysdorf stattgefunden. Der Hegeringleiter DI Andreas Berger konnte neben dem Bezirksjägermeister Stellvertreter Ing. Christian Oberenzer eine Vielzahl interessierter und verantwortungsbewusster Jägerinnen und Jäger aus dem eigenen als auch aus benachbarten Hegeringe begrüßen. Sowohl der Hegeringleiter Berger als auch der Bezirksjägermeister Stellvertreter...

  • 17.02.19
  •  1
Lokales

Hegeschau in Schrattenberg.
Verantwortungsbewusste Jäger treffen sich zum Informationsempfang und zur Weiterbildung.

Schrattenberg:    Am vergangenen Samstag fand im Gasthaus Zesch in Schrattenberg die diesjährige Hegeschau des Hegeringes Bernhardsthal statt. Der Hegeringleiter Franz Zesch konnte sich über einen restlos vollen Festsaal freuen und konnte weit über einhundert interessierte und verantwortungsbewusste Jägerinne und Jäger begrüßen. So auch den Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer, den Hegeringleiterstellvertreter Herbert Grois, den Leiter des benachbarten Hegeringes Gottfried...

  • 17.02.19
  •  1
Lokales

Narzissen für die Freunde.
Verspätete Valentins-Aktion in Bullendorf.

Bullendorf:     Wie in den Jahren zuvor haben auch heuer wieder Bullendorfs Gemeinderäte eine verspätete Valentins-Aktion abgehalten. In gewohnter Manier wurden die zahlreichen Kirchenbesucher nach dem sonntäglichen Gottesdienst mit gelben Narzissen beschenkt. Am Foto: Gemeinderat Adi Graf, Maximilian Unden, Andreas und Karoline Schweinberger, Claudia und Emilie Unden, gf. Gemeinderat Herwig Krammer, Daniela Schweinberger, Gemeinderat Josef Kohzina.

  • 17.02.19
  •  1
Lokales

Futterspende übergeben!
Tierliebende Polizisten unterstützen den Dechanthof!

Mistelbach:     Kürzlich wurde von einer Abordnung der Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf Futter- und Sachspenden an das Tierheim Dechanthof zur Unterstützung übergeben. Das heutige Tierheim „Dechanthof“ steht am Areal der ehemaligen Dechantmühle zwischen Mistelbach und Wilfersdorf. Die Dechantmühle wurde bereits 1395 als damalige Pfaffenmühle urkundlich erwähnt. 1987 fand das damals unbewohnte und ungepflegte Gebäude Verwendung als Tierheim für den Verein mit dem Namen „Die gute...

  • 17.02.19
  •  1
Lokales

Jungjägerausbildung in Mistelbach!
Großes Interesse an der Jagd im Bezirk Mistelbach!

Mistelbach:      Am vergangenen Dienstag hat beim Schützenverein Mistelbach der heurige Kurs zur Erlangung der ersten Jagdkarte im Jagdbezirk Mistelbach stattgefunden. Der Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer und die Mitglieder der Jungjägerausbildungs- und Prüfungskommission konnten neununddreißig Jagdkartenwerber, darunter acht Frauen, und weitere acht Waidkameraden begrüßen, welche gleichzeitig die Ausbildung zum Jagdaufseher absolvieren werden. Der Begrüßung und...

  • 13.02.19
  •  1
  •  1
Lokales

Jäger treffen sich zur Hegeschau in Schrick!
Verdiente Waidkameraden wurden ausgezeichnet!

Schrick/Gaweinstal:    Am vergangenen Sonntag fand im Jagdbezirk Mistelbach die erste von insgesamt achtzehn Hegeschauen statt. Im Schricker Gasthaus Stoik durfte sich der Leiter des Hegeringes Gaweinstal, Johann Zickl, über zahlreiche verantwortungsbewusste und interessierte Waidkameraden und Freunde der Jagd freuen. Unter anderem konnte er den Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer, den Bürgermeister der Marktgemeinde Gaweinstal Richard Schober und den Oberschützenmeister vom...

  • 11.02.19
  •  1
Lokales

Damen, Herren und Jugendliche bringen Spitzenleistungen mit der Faustfeuerwaffe!
Dreikönigsschießen beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:     Am vergangenen Sonntag hat beim Schützenverein-Mistelbach die erste Schießveranstaltung heurigen Jahres stattgefunden. Die Sektion Faustfeuerwaffen, unter der Leitung von Schützenmeister Toni Friesl und seinem Team, hat zum traditionellen Dreikönigsschießen geladen. Etwas über einhundert Schützinnen und Schützen haben der Einladung Folge geleistet und haben sich der Herausforderung gestellt. Aufgabenstellung war diesmal das Beschießen einer Präzessionsscheibe mit zehn ...

  • 07.01.19
  •  1
Lokales

Weihnachtsfeier beim Schützenverein-Mistelbach!
Viel Brauchtum und Tradition bei der Weihnachtsfeier beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:     Vergangenen Freitag hat beim Schützenverein-Mistelbach die Jahresabschluss- und gleichzeitige Weihnachtsfeier stattgefunden. Der Oberschützenmeister Josef Kohzina konnte unter anderem den Bürgermeister von Mistelbach Dr. Alfred Pohl begrüßen. Weitere Ehrengäste waren der Ehren-Oberschützenmeister Franz Macher, der Ehrenfunktionär und Gründungsmitglied Bezirksjägermeister a.D. Herbert Schmidt, Ehrenschützenrat Erwin Ruschitzka sowie der Bataillonskommandant der Bolfras-Kaserne...

  • 09.12.18
  •  1
Lokales

Traditioneller Faustfeuerwaffen-Bewerb in Mistelbach.
Krampusschießen beim Schützenverein-Mistelbach.

Mistelbach:     Vergangenen Sonntag hat beim Schützenverein-Mistelbach das traditionelle Faustfeuerwaffen- Krampusschießen stattgefunden. Etwas über einhundert Schützinnen und Schützen stellten sich der Herausforderung und versuchten mit zehn Schüssen aus der Faustfeuerwaffe auf eine Entfernung von fünfundzwanzig Meter die Höchstpunkteanzahl von einhundert Ringen zu erzielen. Am Ende des Tages konnte die Jugendwertung Tamara Kubanik vor Rafael Höss und Erin Tutschek für sich entscheiden....

  • 26.11.18
Lokales

Mistelbacher Urgestein feierte seinen 80er!
Gratulation zum 80er an Helmut Hager aus Mistelbach!

Mistelbach:     Dieser Tage feierte Helmut Hager aus Mistelbach seinen achtzigsten Geburtstag. Unter den zahlreichen Gratulanten waren neben der Familie auch der Bürgermeister Dr. Alfred Pohl, Vertreter der Bauernkammer und der Jägerschaft und zahlreiche Freunde und Bekannte. Am Foto: Oberschützenmeister Josef Kohzina, Ernst Paltram, Hans Schramek, Sigi Kubanik, Manfred Gnadenberger, das Geburtstagskind Helmuth Hager, der Jagdleiter von Poysdorf Gerhard Doppelhofer, Martin Scheiner,...

  • 25.11.18
Lokales

Weiterbildung für Mistelbachs Jäger.
Mistelbachs Jagdfunktionäre auf Bildungsreise bei Steyr ARMS!

Bezirk Mistelbach:    Dieser Tage hat Mistelbachs Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer die Funktionäre des Jagdbezirkes Mistelbach zur Bildungsreise nach Kleinraming bei Steyr in Oberösterreich geladen. Ziel der Reise war die Firma Steyr ARMS, vormals Steyr Mannlicher. Bei der Begrüßung im historischen Waffensaal wurde der Betrieb, vom Zeitpunkt der Gründung durch Josef und Franz Werndl im Jahre 1864 bis zum heutigen Zeitpunkt, ausführlich vorgestellt. Der Waffensaal, welcher...

  • 20.11.18
Lokales

Mistelbachs Jägerschaft lud zum Wildessen!
„Traditionelle Weinviertler Wildküche“

Mistelbach:     Am vergangenen Leopolditag haben der Schützenverein-Mistelbach und der Jagdbezirk-Mistelbach zu einer etwas anderen Abendveranstaltung geladen. Unter dem Motto „Traditionelle Weinviertler Wildküche“ konnten zahlriechen Gäste und Freunde bei der Zubereitung von Feldhase, Fasan und herbstlichen Kürbisspeisen mitwirken und diese seltenen und hochwertigen Speisen auch verkosten und verspeisen. Beginnend mit der klaren Fasansuppe mit Gemüse, Kräuterfrittaten und Wildleberknödel ...

  • 16.11.18
Lokales

200-Meter Gams-Cup beim Schützenverein-Mistelbach!
Großangelegte Jagd auf Gämse in Mistelbach!

Mistelbach:          Am vergangenen Wochenende fand beim Schützenverein-Mistelbach in Zusammenarbeit mit dem Jagdportal NÖ sowie der Firma Jagd-Zimmermann-Nachfolge-Ges.m.b.H. neuerlich ein 200-Meter-Übungs-, Test- und Bewerb-Schießen statt. Zahlreiche Jäger, Sport- und Ordonnanz-Schützen aus ganz Niederösterreich und Wien kamen nach Mistelbach, um zu trainieren, zu testen und am Bewerb teilzunehmen. Für die Teilnahme am 200m-Gamscup war der Besitz einer gültigen Jagdkarte Voraussetzung....

  • 21.10.18
Lokales

Stefan Novak, der Ausnahmejäger aus Mistelbach!
Ein jagdliches Urgestein feierte seinen 70er.

Mistelbach:    Dieser Tage feierte der Ausnahmejäger Stefan Novak aus Mistelbach seinen 70sten Geburtstag. Aus diesem Grund lud er seine Familie und Freunde ins Vereinshaus des Schützenvereines Mistelbach. Neben seiner Gattin Herta, Sohn Rainhard und etlichen Verwandten gaben sich auch der Bürgermeister von Mistelbach, Dr. Alfred Pohl mit Gattin, ein Stelldichein. Die Mitglieder der Jagdgesellschaft Mistelbach sowie der Jagdhornbläsergruppe des Schützenvereines Mistelbach als auch...

  • 14.10.18
Lokales

Hunderte Schützen kamen nach Mistelbach!
Benefiz-Schießen beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:      Am vergangenen Samstag hat beim Schützenverein-Mistelbach eine Veranstaltung der besonderen Art stattgefunden. Das Traditionsschützenkorps IR Nr. 84 „Freiherr von Bolfras“ und der „Schützenverein-Mistelbach“ haben zu einem Benefiz-Schießen geladen. Die zahlreichen Schützinnen und Schützen aus ganz Niederösterreich, aus Wien, dem Burgenland als auch aus der Steiermark und von Oberösterreich konnten sich in insgesamt neun Disziplinen im Bereich Faustfeuerwaffen als...

  • 14.10.18
Lokales

Kindergeburtstagsfeier beim Schützen-Mistelbach!
Leonie feiert ihren 11. Geburtstag beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:      Am vergangenen Wochenende hat Leonie ihren 11. Geburtstag beim Schützenverein Mistelbach gefeiert. Leonies Vater ist erfahrenen Schießausbildner und Instruktor sowohl beim Bundesheer als auch beim Schützenverein-Mistelbach. Sie selbst ist geübte und leidenschaftliche Luftgewehrschützin beim Mistelbacher Schützenverein. Ihr Wunsch war es, ihre Freundinnen und Freunde anlässlich ihrer Geburtstagsfeier, zum gemeinsamen Luftgewehrschießen, Malen und Basteln zum...

  • 08.10.18
Lokales

Oktoberfest beim Schützenverein-Mistelbach!
Mistelbachs Schützen luden zum 1. Oktoberfest ins Vereinshaus!

Mistelbach:        Am vergangenen Freitag veranstaltete das Team des Schützenvereines Mistelbach erstmals ein Oktoberfest für die vielen Mitglieder und Freunde des Vereines. Der Oberschützenmeister Josef Kohzina konnte unzählige gutgelaunte Mitglieder und Freunde in Lederhosen und Tracht begrüßen. Für aufgeweckte Stimmung bis in die Morgenstunden sorgte der Alleinunterhalter Ossi an seinem Keyboard unter anderem mit dem „Griechischen Wein“ und „I am from Austria“. Anstelle von...

  • 08.10.18
Lokales

Kettner-Zistersdorf und Schützenverein-Miselbach!
Hunderte Waffenliebhaber kamen zum Testschießen nach Mistelbach!

Mistelbach:          Am vergangenen Samstag haben die Teams der Firma Kettner aus Zistersdorf und des Schützenvereines Mistelbach in einer Gemeinschaftskampagne zum Testschießen verschiedener Faustfeuerwaffen, Sport- und Jagdwaffen geladen. Unter anderem konnten Waffen der Firmen Glock, CZ, Sig Sauer, Smith&Wesson, Steyr Mannlicher und Schmeisser probiert werden. Vertreter der genannten Firmen und Generalimporteure standen unterstützend und beratend den vielen Interessenten zur...

  • 08.10.18
Lokales

Erneut Spitzenleistungen beim Schützenverein-Mistelbach!
Laufender Keiler wurde in Mistelbach beschossen!

Mistelbach:      Am vergangenen Wochenende hat beim Schützenverein-Mistelbach ein „Laufender Keiler-Große Kugel-Bewerb“ stattgefunden. Die herausfordernde Aufgabenstellung für die zahlreichen Schützinnen und Schützen aus dem ganzen Weinviertel und auch aus Wien war diesmal: Je fünf Schüsse mit der jagdlichen Büchse auf zwei stillstehende Zielscheiben in einhundert Meter Entfernung abzugeben und dabei einhundert Punkte zu erzielen. Folglich war das bewegliche Ziel, der „Laufende...

  • 08.10.18
Lokales

Weiterer Event beim Schützenverein-Mistelbach!
Sportschützen bringen Spitzenleistungen beim Wendescheibenschießen in Mistelbach!

Am vergangenen Sonntag hat beim Schützenverein-Mistelbach die Sektion Faustfeuerwaffen einen weiteren Bewerb, das Wendescheibenschießen, organisiert und abgehalten. Knapp einhundert Schützinnen und Schützen aus dem ganzen Weinviertel waren dabei und haben sich der Herausforderung gestellt. In der Jugendwertung konnte Tamara Kubanik vor den Schwestern Erin und Loreena Tutschek den Sieg für sich entscheiden. Die Damenwertung gewann einmal mehr Helga Proschinger vor Alene Degen und Marion...

  • 30.09.18
Lokales
3 Bilder

Staatsmeister in Mistelbach gekührt!
Österreichische Staatsmeisterschaft im Kombinationsschießen beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:        Am vergangenen Samstag wurde beim Schützenverein-Mistelbach die Österreichische Staatsmeisterschaft im Kombinationsschießen ausgetragen. Aufgabenstellung für die zahlreichen Schützen aus ganz Österreich war, fünfunddreißig Schüsse mit der Büchse auf stillstehende Zielscheiben in einer Entfernung von 100 Meter und weitere fünf Kugelschüsse auf den „Laufenden-Keiler“ in einer Entfernung von fünfzig Meter abzugeben und dabei nach Möglichkeit vierhundert Punkte zu...

  • 30.09.18
Lokales

Spitzenleistungen bei der Hegering-Mannschaftsmeisterschaft!

Mistelbach:     Am vergangenen Wochenende wurde beim Schützenverein-Mistelbach die diesjährige Hegering-Mannschafts-Meisterschaft ausgetragen. Knapp einhundertfünfzig Schützinnen und Schützen stellten sich in der Damen-, Junioren-, Senioren- und Allgemeinen Wertung und 23 Mannschaften in der Mannschaftswertung der Herausforderung. Aufgabenstellung war diesmal zweimal fünf Schuss auf Zielscheiben in einhundert Meter Entfernung mit der Büchse abzugeben und dabei 100 Punkte zu erzielen. ...

  • 24.09.18
  •  1
Lokales

Jäger und Jagdhornbläser luden zur Hubertusmesse nach Kleinhadersdorf!

Kleinhadersdorf:     Am vergangenen Sonntag haben die Waidkameraden und die Jagdhornbläser aus Kleinhadersdorf erstmals zu einer Hubertusmesse mit viel Brauchtum und Tradition geladen! Die stimmungsvolle und sehr gut geplante Veranstaltung hat bei Kaiserwetter unter freiem Himmel unweit der sogenannten Bunten Kellergasse stattgefunden. Vom örtliche Pfarrer Franz Muck wurde mit Unterstützung etlicher Ministranten eine sehr rührende und Jagd nahe Hubertusmesse vor einer eindrucksvollen...

  • 18.09.18
  •  1
Lokales

20 Jahre - Gartengestaltung Hertl

Ebersdorf/Wilfersdorf:    Gartengestaltung Hertl - In 20 Jahren vom Zwei-Mann Betrieb zum Erfolgsunternehmen! Am 8. September 1998 begann die Firmengeschichte von Gartengestaltung Hertl: Akfm. David Hertl und sein Vater Gerhard Hertl (+2008) gründeten das Gartengestaltungsunternehmen Hertl im Herzen des Weinviertels. Heute – 20 Jahre später – zählt das Unternehmen 16 Mitarbeiter, bildet Lehrlinge aus und etablierte sich vom Jungunternehmen zu einem Vorzeigebetrieb in der Region. Am 14....

  • 18.09.18
  •  1