Gaweinstal

Beiträge zum Thema Gaweinstal

Lokales

LR Schleritzko: Sicherheitsplus an Landesstraßen für „falschen“ Schulanfang

NÖ Landesstraßendienst markiert über 140 Schutzwege in Nähe von Kindergärten und Schulen neu. BEZIRK. „Unser größtes Anliegen ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und hier ganz besonders die der Jüngsten. Aus diesem Grund werden bis zum ‚falschen‘ Schulanfang am 18. Mai über ein Drittel der Schutzwege an Landesstraßen durch den NÖ Straßendienst neu markiert. Es geht hier um mehr als 140 Schutzwege im Nahbereich zu Kindergärten und Schulen, die mit einer rot-weiß-roten Sondermarkierung...

  • 19.05.20
Lokales
7 Bilder

Verkehrsunfall
Sieben Personen bei Unfall auf A 5

GAWEINSTAL/SCHRICK. Der Muttertag endete für die sieben Insassen des Fahrzeugs im Mistelbacher Krankenhaus. Der Pkw war auf der A 5 in Fahrtrichtung Wien bei Kilometer 14.5 von der Fahrbahn abgekommen und kam stand zwischen der Leitschiene und dem Brückengeländer zu stehen.  Die Fahrzeuginsassen wurden vom Roten Kreuz versorgt. Der bereits in Anflug befindliche Notarzthubschrauber C9 wurde vom ersten Rettungsteam abbestellt, da zum Glück niemand verletzt war. Die sieben Personen wurden aber...

  • 10.05.20
Lokales
Für liebe Gäste nimmt man sich gerne Zeit.
7 Bilder

Wirtshauskind
Leben im Gasthaus – Fluch und Segen zugleich

Alexander Wimmer verbrachte seine Kindheit im Wirtshaus, das seine Eltern in Gaweinstal betrieben. Er schreibt sich den Kummer rund um die Krise von der Seele. GAWEINSTAL (aw). „Zwei Seelen wohnen, ach! In meiner Brust“ wusste schon Faust in Goethes Dichtung seinen Gemütszustand zu beschreiben. Seine zwiegespaltene Einstellung zu einer Sache belastete Faust. Das beschreibt auch den Gemütszustand eines Wirtshauskindes in der Coronakrise ganz gut. Klatsch und Tratsch zu erfahren, dafür gibt es...

  • 23.04.20
Leute
3 Bilder

Marktzeit
Gaweinstaler Monatsmarkt startet in Sasion

GAWEINSTAL. Der Gaweinstaler Monatsmarkt startete in die Saison 2020. Zu diesem Anlass spielte die Musikkapelle Gaweinstal und Umgebung ein Platzkonzert und bildete damit den musikalischen Rahmen. Bürgermeister Richard Schober, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Christine Manschein und Hedwig Splet begrüßten die Besucherinnen und Besucher und eröffneten den Monatsmarkt wieder nach der Winterpause. Der Dorferneuerungsverein Lebenswertes Gaweinstal konnte sich über zahlreiche verkaufte Bausteine...

  • 10.03.20
Leute
10 Bilder

Feuerwehrball
Florianijünger schwangen das Tanzbein

GAWEINSTAL. Diee Freiwilligen Feuerwehr Gaweinstal lud ins Gasthaus Klapka zum Feuerwehrball. Feuerwehrkommandant Wolfgang Schuppler konnte dazu zahlreiche Gäste von Nah und Fern begrüßen. Unter ihnen waren Bürgermeister Richard Schober, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Unterabschnittskommandant Werner Schrom und zahlreiche Abordnungen der umliegenden Feuerwehren. Die „Red Devils“ brachten den Ballsaal zum Kochen und sorgten bis in die Morgenstunden für gute Unterhaltung. Bei bester Stimmung...

  • 24.02.20
Leute
191 Bilder

Fasching
Gaweinstal treibt es besonders bunt

GAWEINSTAL. Von ihrer aller fröhlichsten Seite präsentierte sich Gaweinstal am Faschingssamstag. Unzählige "Narren" trieben sich in kreativen und ausgefallenen Kostümen im Ort herum. Da blieb Bürgemeister Richard Schober nichts anderes über als den Schlüssel der Marktgemeinde für die Zeit des Faschings an das närrische Prinzenpaar zu übergeben.

  • 24.02.20
Lokales
Am Foto: Josef Schulz, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Günther Edelhofer, Emil Schalkhammer, Herbert Kuzdas, Halt-Hegeringleiter-Stellvertreter Johann Riedl, designierter Hegeringleiter Stellvertreter Werner Bergmayer, Alt-Hegeringleiter Hans Zickl, designierter Hegeringleiter Christian Geppert, Oberschützenmeister Josef Kohzina, Bezirksjägermeister Ing. Christian Oberenzer.

Würdevolle Hegeschau in Atzelsdorf.
Hans Zickl wurde zum Ehren-Hegeringleiter ernannt!

ATZELSDORF.  Vergangenen Sonntag lud der designierte Hegeringleiter Christian Geppert des Hegeringes Gaweinstal zur diesjährigen Hege-und Trophäenschau ins Feuerwehrhaus nach Atzelsdorf. Der Hegeringleiter und sein Stellvertreter Werner Bergmayer konnten sich über einen voll besetzten Veranstaltungssaal freuen. Neben zahlreichen jagdinteressierten und verantwortungsbewussten Jägerinnen und Jägern aus dem eigenen Hegering sowie aus den Nachbarhegeringen konnte auch der...

  • 09.02.20
  •  1
Lokales
Bürgermeister Richard Schober, gGR OV Alois Graf und Leopold Wührl (Bauhof) bei der Installation des WLAN-Hotspots am Atzelsdorfer Jägertreff.

Digitalisierung
WLAN-Hotspots in allen Katastralgemeinden

GAWEINSTAL. Im Zuge des Projektes WIFI4EU werden bei Gemeindegebäuden in allen Katastralgemeinden Gaweinstals WLAN-Hotspots eingerichtet und somit kostenlose Internetzugänge für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde geschaffen. Dieses Vorhaben wird mit einer EU-Förderung in der Höhe von 15.000 Euro unterstützt und von Gemeinderat Michael Wastell betreut. In Absprache mit den jeweiligen Ortsvorstehern und Bürgermeister Richard Schober wurden geeignete Standorte ausgewählt und die nötigen...

  • 04.02.20
Lokales

Polizeierfolg
Fünf Dealer auf A 5 gefasst

GAWEINSTAL. Bei einer Verkehrskontrolle gingen die fünf afghanische Asylwerber im Alter von 17 bis 29 Jahren der Großkruter Autobahnpolizeiinspektion ins Netz. Im Fahrzeug wurden fünf Stück in Frischhaltefolie eingepackte Pakete mit insgesamt rund sechs Kilo Cannabiskraut mit einem Straßenverkaufswert von etwa 60.000 Euro sichergestellt. Die Polizisten nahmen die fünf Beschuldigten vorläufig fest. Die weiteren Ermittlungen wurden von Kriminalisten des Landeskriminalamt Niederösterreich,...

  • 23.01.20
Lokales
Die Eröffnung der Topothek Gaweinstal mit den 12 ehrenamtlichen Topothekaren.
3 Bilder

Bürgermeisterempfang in Gaweinstal

Der diesjährige Bürgermeisterempfang von Richard Schober lockte wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in den Veranstaltungssaal des Kindergartens in Gaweinstal. GAWEINSTAL. Im Anschluss an die Begrüßung durch Vizebürgermeisterin Birgit Boyer zeigte Herbert Drisa einen Zusammenschnitt an Impressionen von einst und jetzt. Mittlerweile historisches Foto- und Videomaterial aus der Zeit vor dem Autobahnbau veranschaulichten die Entwicklung von Gaweinstal von einer Durchzugsgemeinde hin zu...

  • 23.01.20
Lokales
2 Bilder

Lärmbelästigung
Ärger am Spielplatz

GAWEINSTAL. Ein Reihenhaus in einer Sackgasse – das klingt nach Ruhe und Beschaulichkeit im Grünen. Das dachten sich auch Irmgard Kienast und Peter Schmid als sie sich 2012 für das Objekt in der Gaweinstaler Eichenstraße entschieden. Doch der nur durch eine schmale Straße getrennte Spielplatz wurde für das Paar zur Belastungsprobe. "Es ist dort so laut, oft auch bis spät nachts", beklagt sich Irmgard Kienast. Vor allem seit die über 200 Wohnungen umfassende Anlage 2015 in direkter...

  • 20.01.20
  •  1
  •  1
Leute

90. Geburtstag in Gaweinstal

Im Jänner feierte Frieda Weinmayer aus Schrick im Kreise ihrer Familie den 90. Geburtstag. Bürgermeister Richard Schober, Vizebgm. Birgit Boyer und GR Elfriede Bischof gratulierten herzlich.

  • 20.01.20
Lokales
Die Gaweinstaler Sternsinger

Sternsinger
Über 3000 Euro Spenden in Gaweinstal

GAWEINSTAL. In sieben Gruppen waren Kinder und Erwachsene in Gaweinstal unterwegs, um die Botschaft von der Geburt Jesu und den Frieden in die Häuser zu tragen. Gleichzeitig sammelten die Sternsinger für die Dreikönigsaktion und damit für Menschen in Not, vor allem in den Entwicklungsländern, wie zum Beispiel heuer für Nairobi – „Recht auf ein würdiges Leben“. Das Sammelergebnis der Sternsinger der Pfarre Gaweinstal beträgt 3.103,82 Euro. Die neun Erwachsenen und zwölf Kinder waren mit...

  • 07.01.20
Lokales
Wolkersdorf: Die Anlage wurde 2014 eröffnet.
3 Bilder

Große Gemeinde-Serie
Mistelbach: Umweltschutz ist hier wichtig

Gemeindeserie Teil 7: Welche Gemeinden besonders auf Umweltschutz und erneuerbare Energien setzen. BEZIRK MISTELBACH. Wir leben in Zeiten des „Klimanotstands“, wie ihn etwa das EU-Parlament vor kurzem beschlossen hat. Umso wichtiger ist es, dass wir vor unserer Haustür Akzente setzen, um mit Rohstoffen sparsamer umzugehen, auf erneuerbare Energien zu setzen und unser Land klimaneutraler zu machen. Viele Gemeinden gehen hier beherzt voraus. Wir haben uns drei Klima-Pioniere im Bezirk genauer...

  • 16.12.19
Lokales
GGR Alois Graf, HR Komm. Rat Direktor Mathias Ludwig, GR Hildegard Leitgeb, Vizebgm. Birgit Boyer, GR Markus Simonovsky MBA, BGM Richard Schober, DI Thomas Neuhart, GR Ing. Bernhard Epp, Pater Anton Erben, NR Abgeordneter Andreas Minnich, GGR Thomas Wimmer
3 Bilder

Betreubares Wohnen
Schlüsselübergabe in Gaweinstal

GAWEINSTAL. Die Bewohner sehnten diesen Moment schon innigst herbei: Schlüsselübergabe zur neuen Wohnung. Zwölf der 20 Wohnungen in der Wienerstraße in Gaweinstal hatte die „Kamptal Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft mbH“ als „Betreubares Wohnen“ konzipiert. Das bedeutet, dass die nötigen baulichen Maßnahmen für eine ärztliche und pflegende Betreuung gesetzt wurden. Selbstverständlich wurde das Gebäude auch barrierefrei geplant. Feierliche Übergabe Zur feierlichen Übergabe der...

  • 28.11.19
Lokales
4 Bilder

Ärztemangel im Bezirk braucht vor allem Kassenverträge
Top MedCenter in Gaweinstal geplant

GAWEINSTAL (gdi). Praktischer Arzt, Kinderarzt, Internist - diese und noch viel mehr Fachärzte sind im Bezirk Mangelware, vor allem solche mit Kassenverträgen. Geht es nach dem Konzept von Sportmediziner Patrick Weninger, befindet sich bereits Ende nächsten Jahres ein Sports Medical Center mit einem vielfältigen Angebot an medizinischer Kompetenz in einem topmodernen Gesundheitszentrum in Gaweinstal. "Ich möchte zusätzlich zu meiner Praxis in Wien hier im Weinviertel ein zweites Standbein...

  • 25.11.19
Politik
Harald Schwab, Wolfgang Schuppler, Herbert Muthenthaler und Markus Simonovsky

Gemeinderatswahl 2020
SPÖ Gaweinstal spendet statt Wahlgeschenke

GAWEINSTAL. Anstatt Kugelschreiber und Zuckerl will die Gaweinstaler SPÖ in die sechs Feuerwehren der Großgemeinde investieren. Der für Wahlkampfgeschenke vorgesehene Betrag kommt von 3000 Euro wurde von SPÖ Parteivorsitzende Markus Simonovsky überreicht. „Ich bin davon überzeugt das man nicht wegen einem Feuerzeug oder einem Kugelschreiber gewählt wird, sondern aufgrund seiner Taten. Außerdem ist es in Zeiten von Plastikmüll und Klimawandel für mich ein Zeichen für unsere Umwelt auf solche...

  • 19.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.