Nachrichten - Neunkirchen

Lokales

Neunkirchen
Irgendwie beängstigend kahl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ordentlich gestutzt wurden die Bäume im Neunkirchner Stadtkern, im Bereich des Albert-Hirsch-Platzes. Die Bäume erinnern den Betrachter eher an Kunstwerke als an Hölzer. SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer, deren Gatte beruflich viel mit Bäumen zu tun hat, meinte: "Laut Fachleuten ist dieser, zugegebenermaßen nicht schöne, Rückschnitt die geeignetsten Maßnahme, alten Bäumen neue Kraft zu verleihen. Wenn es zur Rettung des Baumbestandes beiträgt, dann müssen wir das in Kauf...

  • 19.03.19

Die gute Nachricht
Garten-Streit beigelegt: Mieterin darf Grün behalten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erfreuliches gibt's von der "Gartenfront". Wie die Bezirksblätter berichteten sollte Gertrude L. den Garten, der ihr von der SAG Ternitz überlassen worden war räumen. Grund: er würde nicht ausreichend gepflegt. Aufgrund der Bezirksblätter-Recherchen unternahm die Hausverwaltung einen weiteren Anlauf, um sich mit der Mieterin zu einigen wie die Rechte und Pflichten bezüglich Gartenpflege auszusehen haben. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. L. glücklich: "Ich darf den...

  • 19.03.19
3 Bilder

Feuerwehr
Ein Wohnungsbrand und ein Vermisster – zum Glück nur als Übung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsame Sache machten die Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Urschendorf bei einer Übung. Es galt, einen Kellerbrand unter Kontrolle zu bringen. Und auch die Suche nach einer vermissten Person vor Ort galt es in dem verrauchten Objekt zu bewerkstelligen. In nur elf Minuten konnten die Florianis die verletzte Person tatsächlich lokalisieren und aus der Gefahrenzone retten. "Kurz darauf konnte der Atemschutztrupp von Urschendorf den Brandherd ausfindig machen und den...

  • 19.03.19
Klaus Trabitsch, Dipl.-Päd. SR Birgit Schmid, Mag. Martin Fasan, Dir. OSR Helmut Traper und die Schülerinnen Ilayda Erkan, Feodora Frais, Lena Morgenbesser, Lena Fuchs (v.l.).

"Stimmen der Region"
Ternitzer Schüler eröffnen Landesausstellung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schüler der Neuen Mittelschule Ternitz und des Bundesgymnasiums Babenbergerring Wr. Neustadt wirken bei der Eröffnung der Landesausstellung mit. Als künstlerische Umrahmung der Festveranstaltung am 29. März gestaltet u.a. der bekannte Prigglitzer Gitarrist Klaus Trabitsch einen Beitrag "mit den Stimmen einer Region". Der Chor der jungen Stimmen bildet durch die Zusammenarbeit der beiden Chorleiterinnen Birgit Schmid (NMS Ternitz "Cantate Domino") und Martin Fasan (BG Wr....

  • 19.03.19

Glaubenssatzauflösung
Hängst du noch an Ketten ?

Wenn du das Gefühl hast du hängst noch immer an alten rostigen Ketten die dich hindern dein Leben zu leben. Wo du schon müde bist da du bis jetzt dagegen angekämpft hast. Die Ursache kann sich auch im Inneren Kind befinden damit es endlich befriedet werden kann,nichts schöner wenn sich so alte Sachen auflösen der Kampf beendet wird und Friede einkehrt. Ist es nicht schon an der Zeit das AUFZULÖSEN ;-) Wie du weißt am 6. April 2019 mein Workshop beim Flacklwirt in Reichenau www.begone.at ...

  • 18.03.19

Politik

Bürgermeister Rupert Dworak und Finanzstadtrat KommR Peter Spicker bei der Präsentation des Rechnungsabschlusses 2018.

Investitionen in die Zukunft
Ternitz produzierte 586.000 Euro Überschuss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Finanzstadtrat Peter Spicker (SPÖ) kann jubeln. Das Vorjahresbudget betrug rund 35 Millionen Euro. "Und nach dem Saldo bleibt ein Überschuss von 586.000 Euro übrig, aber auch im Außerordentlichen Haushalt werden über 600.000 Euro in das neue Geschäftsjahr mitgenommen, die für die Sanierung des Daches der Mehrzwecksporthalle und der Fertigstellung der neuen Rettungsstelle des ASBÖ Ternitz-Pottschach verwendet werden", skizziert Spicker. SPÖ-Stadtchef Rupert Dworak: "Wir...

  • 13.03.19
  •  2

Kommentar
Sind Frauen die besseren Ortschefs?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen politische Ämter den Männern vorbehalten sind. Und doch werden von den 44 Gemeinden im politischen Bezirk Neunkirchen nur sechs von Frauen gelenkt. Doch Nummer 7 naht. Tendenz also steigend. Für mich ist einleuchtend, weshalb die Bürgermeisterinnen Boden gewinnen. Sind es doch meist Frauen, die es verstehen Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wen würde es da wundern, wenn sie auch kommunalpolitisch (mehr) Geschick beweisen...

  • 12.03.19
  •  1
  •  1

Stadtvisite
Landesrat on Tour

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Perchtoldsdorfer ÖVP-Landesrat Martin Eichtinger stattete am 11. März der Bezirkshauptstadt einen Besuch ab. Im MSC Neunkirchen traf Eichtinger mit dem ÖVP-Landtagsabgeordneten Hermann Hauer und später mit Stadtchef Herbert Osterbauer zusammen. Es folgte die Teilnahme an der Wohnhausübergabe (Bauteil III) der Genossenschaft "Neue Heimat" am Gärtnereiweg 5.

  • 11.03.19
Hermann Hauer (ÖVP) und Jürgen Handler (FPÖ) sind in der Schutzweg-Gangart auf einer Linie.

Politik
Schutzweg-Geplänkel, die nächste Runde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schutzwege in Warth und Scheiblingkirchen könnten bald der Vergangenheit angehören. Dann stehen nicht nur Erwachsene, sondern auch Schüler ohne Übergang an der stark frequentierten Bundesstraße. Schaumschlägerei? SPÖ-Landtagsabgeordneter Christian Samwald warf dem FPÖ-Abgeordneten Jürgen Handler und ÖVP-Mandatar Hermann Hauer vor, der Protest der Bevölkerung gehe an beiden vorbei. Auch von einer ÖVP-Doppelstrategie war die Rede – auf lokaler Ebene Rettung signalisieren,...

  • 10.03.19
Der scheidende langjährige Obmann mit der höchsten sozialdemokratischen Auszeichnung, der Victor Adler Plakette.
2 Bilder

Politik
SPÖ Bürg-Vöstenhof ehrt "Hiaß" und Kassier

BEZIRK NEUNKIRCHEN (wunderl). Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Bürg-Vöstenhof wurde mit Veronika Bock eine neue Vorsitzende gewählt. Ehrung verdienter Funktionäre Ein besonderer Punkt und der Höhepunkt nach der Neuwahl waren die Ehrungen des scheidenden Obmanns Matthias Christian und des langjährigen Kassiers Ferdinand Sgardelli. Matthias Christian, der allseits "Hiaß" genannt wird, war 38 Jahren Obmann, seine erfolgreiche Obmannschaft war stets begleitet von seinem Freund ...

  • 09.03.19
  •  1
  •  2
Bundesrätin Andrea Kahofer sprach über die personellen Wechsel in der Gemeinderatsperiode seit 2015.

Politik
SPÖ Neunkirchen: eine Partei der Personalrochaden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Keine Partei hatte in den vergangenen Jahren mehr interne Wechsel als die SPÖ Neunkirchen. Die Gründe dafür sind meist beruflicher Natur oder privater Entwicklungen. Den Anfang machte der Abgang des ehemaligen SPÖ-Stadtparteiobmanns Johann Mayerhofer. "Es folgte Christa Wallner", so die Bundesrätin und Stadträtin Andrea Kahofer, die auch einräumte, dass sie Wallners Ablehnung zur SPÖ nicht nachvollziehen könne. Entscheidung Lebensmittelpunkt Auch der Jurist Florian...

  • 04.03.19

Sport

9 Bilder

1. Qualifikationsspiel der Black Valley WILD

History was made! Ergebnisdienst - Freundschafts-/Qualifikationsspiel: BlackValley Wild @ Vienna Knights T2  13:34 In keinem Scrimmage war es uns bislang gelungen zu punkten, gestern durften wir uns gleich über zwei Touchdowns und einen Extrapunkt freuen. Und das gegen das Team 2 der Vienna Knights, mit denen wir heuer in einer Spielgemeinschaft in der Division 2 antreten werden. Wir gratulieren Stefan Rumpler zum ersten Touchdown der Vereinsgeschichte, der gestern zum BV Wild #GameMVP...

  • 19.03.19

Laufsport
Nun führt Melanie Hinum die "Nurmis"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Laufsektion "Nurmis" des ATSV Ternitz ist für seine ausgezeichneten Läufer bekannt. Seit kurzem liegt die Leitung der Nurmis in den Händen der Mittelschullehrerin Melanie Hinum (41). Hinum ist seit 2015 bei den Nurmis aktiv dabei. BEZIRKSBLÄTTER: Wie sind Sie in den Verein hineingewachsen? MELANIE HINUM: Durch die herzliche Aufnahme der Vereinsmitglieder, sowie durch das gemeinsame Interesse am Laufen fand ich unter den Nurmis viele neue Freunde und Freundinnen mit...

  • 18.03.19
  •  2
  •  2
Ilvie Brunner, Alexander Vrabetz, Askil Brunner, Hagen Fiedler, Raphael Prober
2 Bilder

Internationales Turnier Leoben
13 Medaillen für den JC Wimpassing Sparkasse

Am 10. März 2019 fand das jährliche Internationale Turnier in Leoben mit den Altersklassen U10-U18 und der Allgemeinen Klasse statt. Heuer nahmen 269 Starter aus 27 Vereinen und 4 Nationen teil, wovon der JC Wimpassing Sparkasse insgesamt 13 Starter verteilt auf alle Altersklassen stellte. Betreut wurden diese von den Trainerinnen Nathalie Hunger und Katharina Taferner. In der Altersklasse U10 ließ Raphael Prober (-46 kg) seinen Gegnern mit seiner Spezialtechnik keine Chance, gewann alle...

  • 11.03.19
  •  1
<f>Fußballturniere war schon </f>seit der Gründung des SV Breitenstein die definitiven Publikumsmagneten.
4 Bilder

Sportverein der Woche
Der SV Breitenstein wählt seinen neuen Vorstand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). In den 1980er Jahren wurde der SV Breitenstein von Elfi Palka und Leo Schellenbacher gegründet. Leichtathletik, Volleyball und Fußball wurden von Anfang an gespielt, und 1995 kam die Sektion Eisschützen dazu, deren größter Erfolg der Einzug in die Landesliga war. Zahlreiche Veranstaltungen stehen auf dem Jahreskalender des SV Breitenstein, wie Gesellschaftsschnapsen, Kindersilvester, Fassldaubenrennen und etliche Fußballtuniere. Obmann Karl Bauer hört auf und am 5....

  • 11.03.19
  •  1

Zahl der Woche
24.3.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Warten hat für Fußballfans endlich ein Ende. Die Zeit der Vorbereitung für den Kampf ums runde Leder ist zu Ende. Herbstmeister SC Eurotor Neunkirchen empfängt den SVSF Pottschach. Gespielt wird am 24.3. Die Meisterschaft für Kampf– und Jugendmannschaften beginnt bereits zwei Tage davor.

  • 11.03.19
15 Bilder

Feuerwehrjugend KÜB
Bandenzauber in Payerbacher Ghega-Halle

„Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen.“ Wäre Gary Lineker, dem dieses Zitat zugeschrieben wird, heute in der Payerbacher Ghegahalle beim alljährlichen Hallenfußballbewerb der Feuerwehrjugend des Abschnitts Gloggnitz dabei gewesen, so würde er seine Aussage wohl revidieren. Denn heuer waren es nicht die Deutschen die sich wieder den Titel sicherten, sondern die Mannschaft der FJ Küb, welche die Serie an...

  • 10.03.19

Wirtschaft

Zahl der Woche
So viele Schulden hat jeder Ternitzer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jeder Ternitzer hat 1.000 Euro Schulden. "Damit zählt die Stadtgemeinde Ternitz zu den Musterschülern der Städte über 15.000 Einwohnern", so Finanzstadtrat Peter Spicker. Zum Vergleich: Beim Rechnungsabschluss 2017 lag die  Pro-Kopf-Verschuldung noch bei 1.162,00 Euro.

  • 13.03.19
  •  1
Rupert Dominik, Sylvia Kögler, Engelbert Pichler und Doris Kampichler schwören auf den Qualitätskompost der Grünen Tonne.

Abfallwirtschaftsverband
Wir haben 1a-Kompost

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen zaubert aus dem Biomüll der Haushalte Kompost der Güteklasse A. Da kommt er her Haben Sie sich schon einmal gefragt, was aus dem Inhalt ihrer Bio-Tonne wird, wenn Sie von Ihrem Haushalt abgeholt wird? Nein? Aus biogenem Haushaltsmüll wird wertvoller Kompost für Ihren Garten oder für die Landwirtschaft. "Organische Abfälle aus Küche und Garten sind ein Teil des natürlichen Kreislaufes. Bei der Kompostierung werden diese Abfälle durch...

  • 12.03.19
  •  2
  •  2
Bezahlte Anzeige

Hotel Schneeberghof
Kosmetikstudio sucht Pächter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das 4SternSuperior-Hotel Schneeberghof liegt in Puchberg am Schneeberg, verfügt über 130 Betten in 71 Zimmern und Suiten, einem großzügigen Wellness- & Spa-Bereich mit Hallenbad, Saunalandschaft, Panorama-Ruheraum und Fitnessstudio, einer Tennishalle, drei Tennis-Freiplätzen und bietet auch einen Verleih von E-Bikes und Mountainbikes. Fünf Seminarräume inkl. der entsprechenden Infrastruktur ergänzen das vielfältige Angebot des Hauses. Aufgrund der anstehenden...

  • 10.03.19
8 Bilder

Firmentag
Die ganze Berufswelt von A bis Z in der Hak zu Gast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was hat es mit dem Edelstahlrohr von Schoeller Bleckmann auf sich? Wie funktioniert der Betrieb Novomatic? Und welche Handelsakademiker sind in der Industrie überhaupt gefragt?  Diesen und anderen Fragen gingen die Schüler der Handesakademie Neunkirchen am 8. März im Rahmen des 17. Firmentags im Rahmen von Workshops nach. Zudem boten die Aussteller Einblicke in ihre Tätigkeiten – von der Fahrschule über Banken und Steuerberatung bis hin zur Cybercrime-Jagd mit dem...

  • 09.03.19
Laufen, walken, radfahren: die Mitarbeiter von Mediashop Neunkirchen haben es binnen der ersten Woche auf 4.954 Minuten gebracht.
2 Bilder

Firmenchallenge
Unsere Bewegungshungrigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 4.954 schweißtreibende Minuten haben die Mitarbeiter des Mediashop Neunkirchen bereits am "Bewegungs-Tacho". Und sie sporteln nicht alleine. Über 160 Firmen beteiligen sich an der Firmenchallenge. Dabei gilt es Bewegungsminuten zu sammeln, egal ob laufend, gehend oder radfahrend. Auch die Belegschaft vom Landgasthof Fally und das Pflegeheim Mater Salvatoris in Pitten sind in Bewegung. 20 Mitarbeiter dabei "Von uns machen 20 Mitarbeiter mit. Unser Top-Geher sammelte...

  • 08.03.19

Wintersaison
100.000 Ski-Gäste in Mönichkirchen-Mariensee

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Saison im Skigebiet Mönichkirchen-Mariensee ist Geschichte. Geschäftsführer Gerald Gabauer gab am 7. März schweren Herzens bekannt: "Der wärmste Februar seit Beginn der Aufzeichnungen, und die Föhnstürme der letzten Tage haben unseren Pisten derart zugesetzt, dass wir aufgrund der schlechten Schneelage ab 8. März, den Liftbetrieb der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee mit allen Liftanlagen einstellen müssen." Zweitbestes Ergebnis der Geschichte Nur noch ordentliche...

  • 08.03.19

Leute

Kommentar
Kein Jazz – da kann man nicht böse sein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Joe Pinkl veranstaltet dieses Jahr seine 10. Konzertreihe von "JazzAmStiergraben" in der Stadtbücherei Neunkirchen. Ja genau, eigentlich erwartet man bei so einem Konzertabend mit Jazzrhythmen verwöhnt zu werden. Dies war aber diesmal nicht so. Gleich zu Beginn des Konzerts gestand Joe, dass dies ein Austropop-Abend gemeinsam mit seinem Gast Michael Hoffmann wird. Bei so feinen musikalischen Klängen und Talent kann man ihm darüber aber nicht einmal böse sein. Ein gelungener...

  • 19.03.19

Kennst du dein Ziel?
Gehst du deinen Weg zum Ziel oder irrst du noch herum?

Eines der letzten Winterbilder aus dieser Saison. Beim Gehen kam mir der Gedanke das es genau so ist im Leben. Ich brauche ein Ziel einen Plan und das Vertrauen in mich und ein Urvertrauen. Auch das ist ein Thema des Inneren Kindes wenn es noch in der Angst verhaftet ist kann die Erwachsene nicht in den Vordergrund kommen geschweige den in die Umsetzung oder in es hapert schon in der Planung. Du weisst ja wo du das ändern kannst.

  • 18.03.19
72 Bilder

Pop made in Austria
Österreichische Musiklegende in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer kennt den Song nicht? "Kokain" von Boris Bukowski, ein in Österreich fabrizierter Hit. Nicht zu glauben, aber er ist schon über 40 Jahre alt! Zum ersten Mal konnte man den charmanten und sympathischen Musiker Boris Bukowski in Ternitz, im fast ausverkauften Stadtkinosaal live erleben. Viel Witz zog sich durch den Musikabend bei der Darbietung seiner Anekdoten - selbstironische Geschichten aus seinen wilden Lebensjahren. Auf der Gitarre begleitete ihn Markus...

  • 17.03.19
V.l.: Mario Machacek (Gitarre), Joe Pinkl (Multiinstrumentalist), Michael Hoffmann (Vocal, Piano), Rainer Gartner (Cajones, Schlagzeug)
42 Bilder

JazzAmStiergraben
Austropopabend mit Michael Hoffmann

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer kennt ihn nicht bei uns im Bezirk? Joe Pinkl, Musiker aus Leidenschaft. Dementsprechend bis zum letzten Sitzplatz gefüllt war „JazzAmStiergraben“ in der Stadtbücherei Neunkirchen. Die Konzertreihe, die der sympathische Musiker selbst organisiert, findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt. Zu Gast war dieses Mal der als Starmania-Finalist bekannt gewordene Michael Hoffmann. Unter den zahlreichen Besuchern waren Stadtrat Peter Teix, Vorstandsdirektor Dr. Peter Prober...

  • 17.03.19
Das Team der Sparkasse Grünbach, flankiert von den Vorständen Gertrude Schwebisch (r.) und Peter Prober (l.).
23 Bilder

Housewarmingparty
400.000 Euro Sparkasse Grünbach eröffnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 400.000 Euro investierte die Sparkasse Neunkirchen in den Bau ihrer neuen Filiale in Grünbach am Schneeberg. Die Lage neben dem Frequenzbringer Billa wurde ganz bewusst gewählt. Vor Ort sind zwei Ganztags- und ein Halbtags-Arbeitsplatz für die Kunden da. Bei der VIP-Eröffnungsfeier am 14. März stellten sich neben den Sparkassenvorständen Gertrude Schwebisch und Peter Prober auch Ex-Sparkassendirektor Johann Hohenschläger, Grünbachs Bürgermeister Peter Steinwender, Grünbachs...

  • 14.03.19
  •  1
Im Bild: Johannes Groß bei der Feier in der RAPID-VIP-Loge mit den Urgesteinen des Vereines: Alfred Körner (3.v.l.) Funki Feuere (l.) und sein junger Freund, RAPID-Fan Christian Gracner.

Nächstenhilfe-Pfarrer
Hochwürden Johannes Groß wird 89

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der ehemalige Pfarrer von Pottschach, Johannes Groß, lebte das Urchristentum und half stets dort, wo Hilfe notwendig war. Um Menschen in Not beizustehen, veräußerte er in der Vergangenheit sogar eine Villa, die ihm zugefallen war (die BB berichteten). Am 15. März feiert Hochwürden nun seinen 89. Geburtstag. Aktuell geht der umtriebige Geistliche den Tätigkeiten eines Seelsorgers im Landesklinikum in Mistelbach nach.

  • 14.03.19
  •  1
  •  1