Top-Nachrichten - Neunkirchen

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.577 haben Neunkirchen als Favorit hinzugefügt
66

Unikat Werner Daxböck sen. lud zur großen 80er-Geburtstagsfeier

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Werner Daxböck sen. lud zur Feier seines 80. Wiegenfestes ins GH Waitzbauer nach Buchbach. Unter den Gratulanten nebst der gesamten Familie auch entdeckt: LA Hermann Hauer mit seiner Margot, StR Peter Spicker, StR Karl Pölzelbauer, die GR Günter Daxböck, Thomas Huber, Brigtte Ulreich, Beate Wallner, Polizist Günter Fischer mit seiner Tanja, Enkel Stefan der extra aus Amerika anreiste, Werner und Maria Rottensteiner und viele mehr.

Ex-Obmann Sepp Kraschitzer, Helga Braun, René Mersol, Aniko Kellner, Stefan Haselbacher, Claudia Ostermann, Neo-Obmann Marcus Kellner, Renate Stifter, Vizebürgermeister Johann Gansterer, Stadträtin Christine Vorauer.Ex-Obmann Sepp Kraschitzer, Helga Braun, René Mersol, Aniko Kellner, Stefan Haselbacher, Claudia Ostermann, Neo-Obmann Marcus Kellner, Renate Stifter, Vizebürgermeister Johann Gansterer, Stadträtin Christine Vorauer.Ex-Obmann Sepp Kraschitzer, Helga Braun, René Mersol, Aniko Kellner, Stefan Haselbacher, Claudia Ostermann, Neo-Obmann Marcus Kellner, Renate Stifter, Vizebürgermeister Johann Gansterer, Stadträtin Christine Vorauer.
4

Neunkirchen-Peisching
Marcus Kellner nun offiziell Obmann der Dorfgemeinschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bereits vergangenes Jahresende legte Sepp Kraschitzer den Obmann in der Dorfgemeinschaft zurück. Nach einer knapp einjährigen Übergangsführung wurden Nägel mit Köpfen gemacht. 25 Jahre leitete Josef Kraschitzer die Geschicke der Dorfgemeinschaft der Neunkirchner Katastralgemeinde Peisching. Nachdem er mit Jahresende 2020 seine Funktion zurückgelegt hatte, leitete sein Stellvertreter, Marcus Kellner, interimistisch die Dorfgemeinschaft. Bei den kürzlich stattgefundenen...

3

Göttschach
Babykatze "Selma" verzweifelt gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Babykatze Selma in Göttschach fehlt jede Spur. Die Samtpfote verschwand im Bereich der Raxblickgasse.  "Sie hat stets den Hund auf unseren Spaziergängen begleitet und ging selbst im fürchterlichsten Dickicht der Schwammerlwälder nicht verloren. Aber vor dem ersten Haus, das wir in Göttschach erreichten, am Eck der Raxblickgasse, einem Platz, wo man sich weder verstecken noch verkriechen kann, war sie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt", bangt Ludwiga Reich um das...

7

Neunkirchens Panoramapark-Gewinnspiel
Geburtstags-Gewinnkarte verhalf Ternitzerin zum Hauptgewinn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Ich habe noch nie irgendwas gewonnen", strahlte die Ternitzerin Eveline Haberl als sie den Hauptpreis – Einkaufsgutscheine im Wert von 5.000 Euro – in Empfang nahm. Neunkirchens Einkaufszentrum Panoramapark feiert heuer den 10. Geburtstag. Mehr dazu liest du hier. Aus diesem Anlass wurde auch ein Gewinnspiel mit Hauptpreisen im Wert von 5.000 Euro (1. Preis), 3.000 Euro (2. Preis) und 1.000 Euro (3. Preis) initiiert. 14.000 Teilnahmekarten wurden aufgelegt und einen Monat...

Abenteuer
Ski extrem – vom Nordpol zum Everest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hans Kammerlander entführt sein Publikum in die weiße Welt – zu Skitouren in seiner Heimat und zu unglaublichen Steilwand-Abfahrten. Die allermeisten extremen Skifahrer sind selten extreme Höhenbergsteiger. Und die allermeisten extremen Höhenbergsteiger sind ebenso selten extreme Skifahrer. Hans Kammerlander ist einer der ganz wenigen Alpinisten der Welt, die beides können und dem es gelungen ist, beide Leidenschaften miteinander zu verbinden. In seinem neusten Vortrag zeigt...

Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen informiert
Plötzlich Katastrophengebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen als Katastrophenschutzbehörde stellt fest, dass beginnend mit 26. Oktober, um 9 Uhr in folgenden Katastralgemeinden der Marktgemeinde Reichenau an der Rax aufgrund des Großbrandereignisses eine Katastrophe vorliegt: Reichenau, Hirschwang, Hirschwanger Forst sowie Klein- und Großau", heißt es in einer Mitteilung der BH Neunkirchen. Die maßgeblichen Faktoren Diese Feststellung erfolgte aufgrund der außergewöhnlichen Situation,...

Hirschwang
"Wasservorhang" soll Funkenflug verhindern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Waldbrand am Mittagstein ist weiter nicht unter Kontrolle.  Mehr dazu an dieser Stelle. Nun hat die Feuerwehr Vorbereitungen getroffen, einen "Wasservorhang" aufzubauen. Tanklöschfahrzeuge mit Wasserwerfern wurden im Bereich einer Engstelle – auf etwa 300 m Länge – in Stellung gebracht. Diese sollen einen Wasservorhang sprühen, um einen Funkenflug über die B27 (Höllentalbundesstraße) auf die Rax zu verhindern. Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber: "Wir haben bereits...

Familie Birnbauer aus Mahrersdorf, Sabine Perger, Michi Reiterer, und Peter Plochberger aus Ternitz.
Ex-Obmann Sepp Kraschitzer, Helga Braun, René Mersol, Aniko Kellner, Stefan Haselbacher, Claudia Ostermann, Neo-Obmann Marcus Kellner, Renate Stifter, Vizebürgermeister Johann Gansterer, Stadträtin Christine Vorauer.

Lokales

Kann Zirkusdirektor Stefan Brumbach mit seiner Artistenfamilie weiterziehen?

Ternitz
Motor des Zirkus-Lkw ist kaputt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zirkusfamilie Brumbach ist in Ternitz gestrandet. Denn ihr Lkw ist defekt.  Mehr dazu an dieser Stelle. Inzwischen nahm sich ein Mechaniker das gute Stück zur Brust. Die triste Diagnose: ein Kolben ist defekt. Eine Reparatur lohnt nicht mehr. "Ein Tauschmotor würde gut 20.000 Euro kosten", erzählt Zirkus-Chef Stefan Brumbach. Und auch ein gebrauchter Motor käme laut Brumbach immer noch auf bis zu 6.000 Euro. Das ist bitter, denn die Familie könnte in St. Egyden/Steinfeld...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Hirschwang
"Wasservorhang" soll Funkenflug verhindern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Waldbrand am Mittagstein ist weiter nicht unter Kontrolle.  Mehr dazu an dieser Stelle. Nun hat die Feuerwehr Vorbereitungen getroffen, einen "Wasservorhang" aufzubauen. Tanklöschfahrzeuge mit Wasserwerfern wurden im Bereich einer Engstelle – auf etwa 300 m Länge – in Stellung gebracht. Diese sollen einen Wasservorhang sprühen, um einen Funkenflug über die B27 (Höllentalbundesstraße) auf die Rax zu verhindern. Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber: "Wir haben bereits...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen informiert
Plötzlich Katastrophengebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen als Katastrophenschutzbehörde stellt fest, dass beginnend mit 26. Oktober, um 9 Uhr in folgenden Katastralgemeinden der Marktgemeinde Reichenau an der Rax aufgrund des Großbrandereignisses eine Katastrophe vorliegt: Reichenau, Hirschwang, Hirschwanger Forst sowie Klein- und Großau", heißt es in einer Mitteilung der BH Neunkirchen. Die maßgeblichen Faktoren Diese Feststellung erfolgte aufgrund der außergewöhnlichen Situation,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Göttschach
Babykatze "Selma" verzweifelt gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Babykatze Selma in Göttschach fehlt jede Spur. Die Samtpfote verschwand im Bereich der Raxblickgasse.  "Sie hat stets den Hund auf unseren Spaziergängen begleitet und ging selbst im fürchterlichsten Dickicht der Schwammerlwälder nicht verloren. Aber vor dem ersten Haus, das wir in Göttschach erreichten, am Eck der Raxblickgasse, einem Platz, wo man sich weder verstecken noch verkriechen kann, war sie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt", bangt Ludwiga Reich um das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Politik

das Team der Initiativgruppe Stopp S 34
1

S34
Überwältigende Unterstützung: 10.370 Personen fordern „Stopp S 34“!

Initiativgruppe machte Eingabe an den NÖ Landtag. St. Pölten (pa). 113 Tage lang lief die Online-Petition „Stopp S 34“. Nun unterstützen beeindruckende 10.370 Personen das gemeinsame Anliegen. „Dass sich Bund, Länder und Gemeinden Anfang der Woche darauf geeinigt haben, den täglichen Bodenverbrauch bis 2030 um 80 Prozent auf 2,5 Hektar einzufrieren, wirkt heuchlerisch in Anbetracht des geplanten Vorhabens in St. Pölten“, erläutert die Initiatorin der Initiativgruppe „Stopp S 34“, Romana...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko bei der Pressekonferenz, in der das Landesbudget vorgestellt wurde.
3

Finanzlandesrat Schleritzko stellte erstes Doppelbudget für NÖ vor

Niederösterreichs Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko stellte am 27. Oktober 2021 das erste Doppelbudget für das Land Niederösterreich vor. Fasst man die Zahlen für 2022 und 2023 zusammen, beträgt das Haushaltsvolumen 14,4 Milliarden Euro. Die mittelfristige Budgetplanung zeigt: 2026 ist wieder ein Budgetüberschuss geplant. NIEDERÖSTERREICH (red.) Das Corona-Virus hat den Budgetplänen des Landes Niederösterreich im vergangenen Jahr einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Anstelle des...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeinsam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed

Grimmenstein/Edlitz/Thomasberg
SPÖ würdigte langjährige Mitglieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Grimmenstein-Edlitz-Thomasberg im Gasthaus Grüner Baum wurden verdiente Polit-Mitstreiter gewürdigt. Gemeinderat Franz Heissenberger konnte im Wirtshaus in Edlitz den Landtagsabgeordneten und Ternitzer Stadtvize Christian Samwald begrüßen. Langjährigen Partei-Mitglieder wurden vor den Vorhang gebeten. So etwa Hermine Gangl und Hildegard Reisenbauer für 25 Jahre Mitgliedschaft sowie Lucia Handler für 40 Jahre Parteitreue. Samwald dankte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Regionauten-Community

Endlich ist er da, der neue Kalender, schon ist er wieder weg!

Nun ist er da, der neue Bildkalender von Fotoprofi Walter Filler! Er besticht mit hervorragender Bildqualität, sodass die ersten 100 Stück bereits innerhalb von nur einer Woche ausverkauft waren! Der Nachdruck des Kalenders läuft aber bereits auf Hochtouren. „Diesmal habe ich mich auf verschiedene Kameraperspektiven konzentriert, damit der Kalender noch abwechslungsreicher und interessanter ist“, so Walter Filler. In den Motiven spielt sich Walter Filler mit unterschiedlichen und...

  • Neunkirchen
  • Karl Pölzelbauer
66

Unikat Werner Daxböck sen. lud zur großen 80er-Geburtstagsfeier

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Werner Daxböck sen. lud zur Feier seines 80. Wiegenfestes ins GH Waitzbauer nach Buchbach. Unter den Gratulanten nebst der gesamten Familie auch entdeckt: LA Hermann Hauer mit seiner Margot, StR Peter Spicker, StR Karl Pölzelbauer, die GR Günter Daxböck, Thomas Huber, Brigtte Ulreich, Beate Wallner, Polizist Günter Fischer mit seiner Tanja, Enkel Stefan der extra aus Amerika anreiste, Werner und Maria Rottensteiner und viele mehr.

  • Neunkirchen
  • C. W. F. G.
Diplomierte Krankenschwester Birgit Leber (links), Lehrgangsleiterin Eva Kindermann (2.v.l.) und Organisatorin Binder Theresa (rechts) mit den neuen HeimhelferInnen

Soziale Ausbildung mit guten Berufsaussichten
Neue HeimhelferInnen an Fachschule Warth ausgebildet

An der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth fand vor den Herbstferien die kommissionelle Prüfung zur Heimhilfe statt, welche die acht Absolventinnen und ein Absolvent der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement mit Bravour bestanden. Die Ausbildung wird in Zusammenarbeit mit der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Neunkirchen durchgeführt. „Besonders erfreulich ist, dass drei junge Frauen bereits einen fixen Arbeitsplatz als Heimhelferin haben. Zwei weitere Absolventinnen beginnen...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück
3

Zeitumstellung
Es wird wieder „Zeit“

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist wieder soweit, die Umstellung vom  Sommer- auf die Winterzeit. Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte länger. Am 31. Oktober werden die Uhren in der Nacht von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt. Morgens wird es früher hell, und abends früher dunkel werden. Lange wird schon über die Abschaffung der Zeitumstellung diskutiert, dennoch ist sie uns bis heute erhalten geblieben.

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Auch in diesem "Corona-Jahr" werden Rallye-Autos durch's Waldviertel flitzen.
4

Rallye W4
Nach der Rallye ist vor der Rallye: RRA bei der Herbstrallye

Dominik Kreisel wird sein Debüt bei der Rallye W4 nachholen - ausgerechnet die Elektronik ließ ihn in Dobersberg schon vor SP1 in Stich. Marco Aubrunner beginnt fulminant, fällt aber wie einige andere nach Unfall aus. Rudolf Leitner als bestplatzierter RRA-Pilot mit dem Proto vertraut, Manuel Wurm bejubelt problemloses Wettbewerbsdebüt seines Toyota Yaris M1. Michael Denk hingegen ist weniger gut zu sprechen - auf Michael Denk. NÖ (red.) Neun Fahrzeuge wurden beim Saisonfinale der Austrian...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Projektleiter Toni Pfeffer, Sportlandesrat Jochen Danninger, Skikids-Testimonial Michaela Dorfmeister

Skifahren NÖ
Die „Skikids“ sind zurück – Registrierung ab 5. November!

Um Kindern im Alter von 5-12 Jahren den Einstieg in den Wintersport zu erleichtern, bekommen sie mit der Aktion „Skikids“ früh die Möglichkeit, den Ski- und Snowboardsport kennenzulernen. NÖ (red.) Nach einjähriger Pause aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet die 15. Auflage von „Skikids“ am 11. und 12. Dezember 2021 statt. Insgesamt stehen wieder 800 Plätze für den kostenlosen 2-Tages-Einsteigerkurs für Ski und Snowboard zur Verfügung. Neben den Anfängerkursen inklusive Mittagessen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Sonja Jammerbund mit Schützenpartner Daniel Kral.
3

Arzl (Innsbruck)/Neunkirchen
Sonja Jammerbund schießt sich 3x Silber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften mit Luftpistole und Luftgewehr in Arzl konnte die Neunkirchnerin Sonja Jammerbund (Union Kirchberg/Wechsel) an ihre Erfolgsserie anknüpfen. Die Pistolenschützin des Polizeikaders ging bei vier Bewerben an den Start und holte dabei 3x Silber und belegte 1x den 5. Platz. Bei der Luftpistole konnte sich Sonja für das Finale der besten acht Teilnehmer qualifizieren. Im Finale lag sie zwischenzeitlich auf dem dritten Platz. Nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Boxer ehrten zwei ihrer "alten Hasen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 15 Jahre waren Siegfried Grömer und Josef Koglmüller ehrenamtlich für den Boxclub Ternitz, der nun auf den neuen Namen "Sportclub Olymp" hört, aktiv. Das wollte gebührend gewürdigt werden. Sportclub Olymp-Obmann und Trainer Maximilian Ak und Schriftführerin Dominique Greger sagten Siegfried Grömer und Josef Koglmüller für ehrenamtliche Tätigkeit Danke.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Wirtschaft

Dominic Thiem wirbt jetzt auch für MediaShop-Produkt.
2

Dominic Thiem als Testimonial für Rasierermarke MicroTouch
MediaShop holt Tennis-Star auf den Bildschirm

NEUNKIRCHEN, LICHTENWÖRTH. MediaShop (mit Stammsitz in Neunkirchen) bringt die international bekannte Styling- und Rasierermarke MicroTouch ab Oktober in einer ganz besonderen Auflage ins Regal: die MicroTouch Titanium Dominic Thiem – Special Edition sorgt im Herbst für gepflegte Haare. Dabei fungiert der österreichische Tennis-Profi aus Lichtenwörth als neues Gesicht der Haar- und Bartstyling-Linie. Ganz nach dem Motto „Stylen wie ein Champion“ lädt die neue MicroTouch Titanium Dominic Thiem –...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Foto: Bgm. (Scheiblingkirchen-Thernberg) Johann Lindner, Vizebgm.in (Bromberg) Renate Buchegger, Bgm.in (Warth) Michaela Walla, Amtsleiterin (Bromberg) Margit Baumgartner, Landtagsabgeordnete und Vizebgm.in (Scheiblingkirchen-Thernberg) Waltraud Ungersböck, Glasfaserbotschafter (Gleißenfeld) Othmar Gruber, Bgm. (Bromberg) Josef Schrammel, nögig-Berater Raimund Fischer, Vizebgm. (Warth) Peter Liebentritt, Glasfaserbotschafter (Bromberg) GfGR Peter Haberl (v.l.).

Gemeinden in der Buckligen Welt
Glasfaser - der erste Schritt geschafft

BEZIRK WIENER NEUSTADT/NEUNKIRCHEN. Im Gemeindesaal Warth warteten die Verantwortlichen der Gemeinden Warth, Scheiblingkirchen-Thernberg und Bromberg gespannt auf das Ergebnis der NÖGIG zum möglichen Glasfaser-Ausbau. Und die freudige Nachricht für die Beteiligten: Der Ausbau kann in allen drei Gemeinden starten. Die Haushalte, die jetzt bereits angemeldet sind, werden 2022 einen Vertragsannahmeschreiben erhalten. In der Gemeinde Bromberg fand das Projekt bei rund 57 Prozent der für das...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Architekt Michael Stasny, Baumeister Stefan Hödl, Vize Martin Scherz, Pfarrer Bernhard Lang, Alexandra Grabner-Fritz und Bgm. Hans Gneihs.
18

Wartmannstetten
Schnell voranschreitender Bau des Gemeindezentrums

Mitten im Zentrum von Wartmannstetten findet man zurzeit die Baustelle des neuen Gemeindezentrums. Wie so manch einer beobachten konnte, schreitet der Bau schnell voran. "Trotz der Coronazeiten und der teils schwierigen Beschaffung von Baumaterialen kam es bisher zu keinen Verzögerungen", resümiert Bgm. Hans Gneihs. "Die Idee für ein neues Gemeindehaus kam schon Anfang der 90er auf, es fehlte jedoch an geeigneten Grundstücken. Das jetzige Areal war früher ein Bauernhof und wurde in den 90ern...

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Feistritz
Seit einem Vierteljahrhundert Anlaufstelle bei Hunger und Durst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Herta und Anton Kroneveter betreiben seit 25 Jahren in Grottendorf bei Feistritz "Herta's Stüberl". Der Fachgruppenobmann-Stellvertreter der Hotellerie, Peter Pichler, gratulierte dem Ehepaar zum kulinarischen Engagement und überreichte den Gastronomen eine Dank- und Anerkennungsurkunde. Außerdem wünschte Pichler dem Unternehmerpaar weiterhin viel Erfolg.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Leute

Neunkirchen
Faschingsgilde Neunkirchen plant närrisches Treiben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Corona zum Trotz feilt die Faschingsgilde Neunkirchen am Comeback ihrer Faschingssitzungen in der Bezirkshauptstadt. Wie Faschingsgilden-Präsident Michael Tanzler gegenüber der RegionalMedien NÖ mitteilte, wolle man am 14./15. Jänner die Faschingssitzungen unter Einhaltung gültiger Covid-Bestimmungen zelebrieren. Bleiben Sie dran, wir tun es auch!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Kulturreif zeigt Best of Musical

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kulturreifs Best of Musical ist wieder zurück. Bereits vor vielen Jahren präsentierten die Darsteller rund um Birgit & Roland Scheibenreif ein Programm mit den bekanntesten und schönsten Hits der Musicalwelt. Mit der Musicalproduktion "Urinetown", die 2019 in der Stadthalle Ternitz stattfand, wurde auch die „Kulturreif Musical Company“ ins Leben gerufen. Diesmal bekommt sie prominente Unterstützung: Musicalstar Lukas Perman, bekannt durch Hauptrollen u.a. in I am from...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Abenteuer
Ski extrem – vom Nordpol zum Everest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hans Kammerlander entführt sein Publikum in die weiße Welt – zu Skitouren in seiner Heimat und zu unglaublichen Steilwand-Abfahrten. Die allermeisten extremen Skifahrer sind selten extreme Höhenbergsteiger. Und die allermeisten extremen Höhenbergsteiger sind ebenso selten extreme Skifahrer. Hans Kammerlander ist einer der ganz wenigen Alpinisten der Welt, die beides können und dem es gelungen ist, beide Leidenschaften miteinander zu verbinden. In seinem neusten Vortrag zeigt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Demnächst im Herrenhaus Ternitz
"Ich färbe dir den Himmel brombeer"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn Sonia Gansterer im alten Herrenhaus, der Stadtgalerie in Ternitz, ihre Werkschau zeigt, ist es eine Form der Heimkehr. Die in Neunkirchen geborene und in Kirchberg am Wechsel aufgewachsene Künstlerin hatte nach dem Studium an der Angewandten ihr Atelier in Wien begründet. 2008 kehrte sie nach Niederösterreich zurück – allerdings nördlich der Donau – ins Waldviertel. Der Titel der Ausstellung "Ich färbe dir den Himmel brombeer" ist zugleich Titel ihres neu - im Verlag...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Österreich

Mitte November könnte es bis zu 435 Intensiv-Patienten geben. Innerhalb einer Woche nimmt die Anzahl der Covid-Erkrankten um 30 Prozent zu.
2

Düstere Prognose
Spitalsauslastung könnte bald kritische Grenze erreichen

Das Corona-Prognosekonsortium geht davon aus, dass in zwei Wochen zwischen 300 und 435 Covid-19-patienten auf den Intensivstationen liegen werden. Damit könnte in einzelnen Bundesländern die Auslastungsgrenze von 33 Prozent überschritten werden, die von der Bundesregierung als Grenze eines Lockdowns für Ungeimpfte festgelegt wurde. ÖSTERREICH. Der aktuellen Einschätzung der Experten zufolge liegt diese Wahrscheinlichkeit in Vorarlberg bei 35 Prozent, in Wien bei 15 Prozent und im Burgenland bei...

  • Adrian Langer
Minister Mückstein fordert Tennis-Star Thiem (im Bild) zur Impfung auf. Der Totimpfstoff werde erst 2022 verfügbar sein, „und es gibt keinen Hinweis, dass er Vorteile hat“, so der Gesundheitsminister.
12

Thiem, Christkindlmärkte und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Mückstein fordert Thiem zur Impfung auf · Neue Corona-Regeln für Wiener Christkindlmärkte · Windprognose bereitet Sorge bei Waldbrand in NÖ . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Mückstein fordert Thiem zur Impfung auf Das sind die Corona-Regeln für Wiener Christkindlmärkte Steiermark verschärft die Corona-Maßnahmen massiv UPDATE: Beziehungsstreit war Ursache für versuchten Mord und Selbstmord Waidhofner Feuerwehrleute im Einsatz im Brandgebiet Mehr als...

  • Adrian Langer
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein fordert Tennisspieler Dominic Thiem auf, sich gegen CoV impfen zu lassen.
1 2

"Long-Covid auch bei Sportlern"
Mückstein fordert Thiem zur Impfung auf

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat unlängst bezüglich der verfügbaren Corona-Impfstoffe Bedenken geäußert und gemeint, er wolle die Zulassung eines Totimpfstoffs abwarten. ÖSTERREICH. "Ich kann nur den Dominic Thiem auffordern, dass er sich impfen lässt," kommentierte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) erstmals die Aussagen des ehemaligen US Open-Champions. Der Totimpfstoff werde frühestens 2022 verfügbar sein, "und es gibt keinen Hinweis, dass er irgendwelche Vorteile...

  • Adrian Langer
Seit Beginn der Corona-Pandemie nehmen die Fälle von Betrugsversuchen am Smartphone weltweit zu. Aktuell gibt es auch in Österreich eine Fake-SMS-Welle zum Lieferstatus von Paketsendungen.
Aktion

Link nicht anklicken
Achtung: Falsche DHL-SMS als Betrugsmasche

Seit Beginn der Corona-Pandemie nehmen die Fälle von Betrugsversuchen am Smartphone weltweit zu. Aktuell gibt es auch in Österreich eine Fake-SMS-Welle zum Lieferstatus von Paketsendungen. Diese enthalten einen Link, mit dem die Cyberverbrecher versuchen ihren Opfern eine Schadsoftware unterzujubeln. ÖSTERREICH. "Letzte Chance zum Abholen. Sie haben ein ausstehendes DHL-Paket", heißt es in der betrügerischen Nachricht. Am Ende steht ein Link. Aktuell verschicken Internetganoven wieder verstärkt...

  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.