Alles zum Thema Neunkirchen

Beiträge zum Thema Neunkirchen

Lokales
Dir. Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian schätzt die Mitarbeiter im Landesklinikum Neunkirchen.

Interview
Ärztlicher Direktor ist angekommen

Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian, neuer ärztlicher Direktor des LK Neunkirchen, über Kollegen und seine Arbeit. BEZIRKSBLÄTTER: Man hört, Sie interessieren sich für Automobile? Univ.-Prof. DR. OJAN ASSADIAN (lacht): Derzeit bin ich dabei einen Oldtimer, bei dem der Originalmotor nicht mehr vorhanden ist, auf ein Elektromobil umzubauen. Aber es ist nur ein Hobby. Meine Berufung ist die Medizin. Meine Liebe für historische Fahrzeuge passt aber gut in den Bezirk. Hier wurde Automobilgeschichte...

  • 21.01.19
Lokales
4 Bilder

Vorfall
Flammen beim Panoramapark

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vergangenen Donnerstag, gegen 19.30 Uhr, brannte im Bereich des Neunkirchner Panoramaparks eine Hecke. Die Feuerwehr vermutet Brandstiftung. Ein Passant fotografierte zufällig eine Person bei den Flammen an er Schraubenwerkstraße. Bei dieser Person dürfte es sich um den Brandstifter handeln.

  • 20.01.19
  •  1
Lokales
Barbara Prettner empfiehlt Frauen bei ersten Vorzeichen von Gewalt zu reagieren. Die Frauenhaus-Hotline ist immer erreichbar.
2 Bilder

Gewalt
Gewalt an Frauen: reagiere bei den ersten Anzeichen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In den vergangenen Wochen erschütterten drei Frauenmorde Österreich. Alleine im angrenzenden Bezirk Wr. Neustadt wurden zwei Frauen von Männern getötet (die BB berichteten). "Die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Frauen hoffen auch auf Verbesserung." Barbara Prettner Barbara Prettner ist als Leiterin des Frauenhauses Neunkirchen seit 28 Jahren mit Gewalt an Frauen konfrontiert. "Warum das jetzt so massiv ist, dafür habe ich keine Erklärung. Die Gewalt an sich hat nicht...

  • 20.01.19
Lokales

Rathaus
Stadtamtsdirektor entschuldigte sich bei Belegschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie Rathaus-Insider berichten, berief Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer (ÖVP) am 17. Jänner eine Bedienstetenversammlung ein. Hintergrund war die Diversion von Herbert Osterbauer und Stadtamtsdirektor Robert Wiedner wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses (die BB berichteten ausführlich). mehr dazu hier und hier und hier Kurios: die Mitarbeiter der EDV-Abteilung waren nicht eingeladen. "Das wurde bei der Versammlung auch angesprochen. Da gab's von den...

  • 19.01.19
  •  4
Lokales
JGRin Sabine Mayerhofer, STRin Barbara Kunesch, Julia Stix, Vizebgm. Martin Fasan, Obfrau Kathrin Weninger, UGR Johann Gansterer,
STR und Rechnungsprüfer Peter Teix, Ilse Fasan, Kassierin Daniela Leinweber und Obfrau-Stv. Lisa Bauer (v.l.).

Wechsel im Verein "Jugendförderung Neunkirchen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Generalversammlung des Vereins "Jugendförderung Neunkirchen" kam es zu Rochaden im Vereinsvorstand: der Vorstand wird zwar wie bisher von Kathrin Weninger als Obfrau und Lisa Bauer als Stellvertreterin geführt. Aber nach dem Rücktritt der langjährigen Kassierin Julia Stix werden die Vereinsfinanzen nun von Daniela Leinweber geführt. Die finanziellen Angelegenheiten der Jugendberatungsstellen hat mit 1. Jänner die Firma Danubia übernommen. Schriftführerin bleibt...

  • 17.01.19
Freizeit

Zum Vormerken
Akkordeon-Konzert mit Sergey Osokin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach Beendigung des Staatlichen Schnittke-Musikinstituts trat Sergey Osokin  in die Klasse des angesehenen russischen Konzertkünstlers und Professors Friedrich Lips an der Gnesin Musikakademie in Moskau ein. Osokin gewann mehrere internationale Wettbewerbe unter der Leitung dieses berühmten Pädagogen. Er ist Gewinner allrussischer und Internationaler Wettbewerbe in u.a. Moskau, Tula, Klingenthal, Arrasate-Mondragon, Castelfidardo, Astana, Pjönjang, und nahm an...

  • 17.01.19
Lokales
<f>Sabine K. wurde fristlos</f> gekündigt. Sie ortet eine Ungerechtigkeit im Vergleich zum Umgang mit dem Stadtamtsdirektor.
2 Bilder

Neunkirchner Betriebe
"Und ich habe die Fristlose bekommen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass sie einen Fehler gemacht hat, gibt Sabine K., vormals Beschäftigte bei der Kommunalservice GmbH Neunkirchen, unverhohlen zu. Die 52-Jährige gab im Bezirksblätter-Gespräch an, Arbeiten des Kommunalservice privat in Anspruch genommen zu haben. "Für die Grünschnitt-Entsorgung und Heckenschneiden", so K. Der dadurch entstandene Schaden soll sich in einem niedrigen dreistelligen Euro-Bereich bewegt haben. "Gerecht ist das nicht" K. ortet eine Ungerechtigkeit, die ihr...

  • 16.01.19
  •  7
  •  1
Leute
154 Bilder

Faschingssitzung
Wenn Neunkirchens Narren losgelassen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn "Cordula Grün" in x-facher Ausführung als Männerballett über die Bühne tanzt, wenn die jungen Gardemädchen im Gleichtakt die Beine schwingen oder wenn Elvis von Doc Brandy für einen Auftritt aus der Gruft geholt wird – dann sind das die Werke der Neunkirchner Faschingsgilde. Am 11. Jänner, ab 19.11 Uhr, sorgten sie im VAZ Neunkirchen für Schenkelklopfer. Und die genossen neben Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz, Bundesrätin Andrea Kahofer und Nationalrat a.D....

  • 12.01.19
Lokales

Kunstparker
Ein Parkplatz ist nicht genug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Am 10. Jänner, um 14.15 Uhr, am Parkplatz des neuen...

  • 11.01.19
Wirtschaft
44 Bilder

Neujahrsempfang
Lauter kleine schwarze Männer für die Gäste der WKNÖ

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die WKNÖ Neunkirchen lud am 10. Jänner zum traditionellen Neujahrsempfang in das Haus der Wirtschaft in die Triesterstraße Neunkirchen. Vertreter aus Wirtschaft und Politik kamen sehr zahlreich, um zu "netzwerken". Unter den Gästen gesehen: Bundesrätin und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, WKNÖ-Vizepräs. Josef Breiter, Bundesrätin Andrea Kahofer, Waltraud Rigler und Madeleine Klose, die Landtagsabgeordneten Jürgen Handler, Christian Samwald und Hermann Hauer, Schuhhaus Rax-Boss...

  • 11.01.19
Lokales

Kunstparker
Näher geht's nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Im Panormapark Neunkirchen am 3. Jänner: dieser...

  • 07.01.19
Politik

Nach Ermittlungen
Das erwartet die SPÖ von Stadtamtsdirektor und ÖVP-Stadtchef

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Im Zuge der Ermittlungen gegen den Stadtamtsdirektor wurden auch Ermittlungen gegen Bürgermeister Herbert Osterbauer eingeleitet. Auch ihm wurde nun eine Diversion angeboten, die er laut Medienberichten auch annehmen wird", fasst SPÖ-Stadtrat Günther Kautz zusammen. Kautz, Bundesrätin Andrea Kahofer und Stadtparteiobmann Gustav Morgenbesser stellen in einem Schreiben fest: "Diese Sachverhalte stellen für uns einen eindeutigen Hinweis dar, dass die erhoben Vorwürfe nicht...

  • 05.01.19
  •  6
  •  1
Lokales
5 Bilder

Schneeräumung - so nicht!

Als Gartenbesitzer pflegen wir nicht nur unseren Garten, sondern auch den Grünstreifen vor unserem Gartenzaun in Mollram an der Mollramerstraße. Heute am 4.1.2019 in der Früh trauten wir unseren Augen nicht. Der Grünstreifen sieht aus als wäre ein Feld umgeackert worden. Und nicht nur das, auch die Zaunmauer wurde mit Erde beschmutzt. Das ist das Ergebnis nachdem der Schneepflug die ca. 3cm Schnee von gestern zur Seite geschoben hat. Als Bürger, der das Ortsbild durch seinen Einsatz pflegt und...

  • 04.01.19
  •  4
  •  3
Lokales
Al-Hassan Alhelfi, Ayat Alhelfi, Mutter Iqbal Al Tufaili und Ali Alhelfi (v.l.) in ihrem neuen Zuhause in Neunkirchen. Sogar einen kleinen Christbaum hat die Familie aufgestellt. Und im Wohnzimmerverbau steht ein Gartenzwerg – ein Muttertagsgeschenk.
2 Bilder

Reportage
Integriert, na und?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie soll es mit den Al Helfis weitergehen? Die irakische Familie ist integriert, soll aber Österreich verlassen. Im Oktober vor drei Jahren war die sechsköpfige Familie Alhelfi "frisch" aus Bagdad/Irak nach Österreich geflüchtet. Quartier fanden Vater Ali Alhelfi, daheim geachteter Mathematiklehrer, und seine Gattin Iqbal Al Tufaili, zuhause Lehrerin an einer Privatschule, anfangs in Naßwald. – Mit Unterstützung von Peter Lepkowicz (MA49) und Schwarzaus Bürgermeister...

  • 03.01.19
Lokales

Raglitzer-Straße
Noch ein Grund, der für eine Unterführung spricht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Schranken bei der Eisenbahnkreuzung an der Neunkirchner Raglitzer-Straße ist so ziemlich jedem ein Dorn im Auge. Deshalb wird der öffentliche Druck auf die Stadtregierung (und die ÖBB) stärker, dass hier endlich eine Unterführung gebaut wird. Grund: die langen, häufigen Wartezeiten an dem Bahnschranken. Eine 90.000 Euro teure Vorausstudie soll die Möglichkeiten ausloten (die BB berichteten). Mehr dazu hier Am 2. Jänner war ein weiterer Aspekt erkennbar, der für...

  • 03.01.19
Lokales
Obstlt Johann Neumüller mit einem Polizeiwagen – die Kennzeichen waren das Ziel eines Halbstarken.

Silvesternacht
Jugenlicher (14) klaute Polizei-Kennzeichen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein dreistes Stück lieferte ein bereits polizeibekannter 14-Jähriger in der Silvesternacht in Neunkirchen. "Kollegen wurden um Mitternacht in den Bereich Werkstraße-Fabriksgasse gerufen, weil angeblich eine Frau aufgrund der Raketenschießerei verletzt wurde", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Und während die Beamten "amtshandelten", vergriff sich ein Früchtchen am Polizeiwagen. Neumüller: "Ein Zeuge meldete den Polizeibeamten, dass der...

  • 02.01.19
Lokales

Ein Neujahrsgruß aus Urschendorf
1.Januar 2019 um 5 h in der Früh

Bezirk Neunkirchen ,  Fast alle schlafen noch , es ist 5 Uhr   ,aber ich hab eine Idee ...ich möchte das Bezirksblatt  Neunkirchen mit einem selbstgebackenen " Neujahrsbrot " überraschen  ..... Ja , jetzt beginnt es ..... Teig kneten   ,rasten lassen ...da nur Sauerteig dabei ist dauert es  5 Stunden...Jetzt noch eine Stunde  backen ....und fertig...wird dann mit meinem Speck serviert.. Wünsche den lieben Team in Neunkirchen ,alles gute im neuen Jahr Norbert Stich

  • 01.01.19
  •  12
  •  5
Lokales

Neunkirchen
Sektempfang am Hauptplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (zwazl). Die VP Neunkirchen hielt eine Tradition hoch: Bürgermeister Herbert Osterbauer lud zum Sektempfang am Hauptplatz. Zahlreiche Gäste blickten gemeinsam mit dem Gemeinderatsteam auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Als Aufmerksamkeit verteilte das Team von Bürgermeister Osterbauer die nagelneuen Kalender mit Neunkirchner Motiven. Vor Ort waren unter anderem Bankdirektor Meletios Kujumzoglu, zahlreiche Unternehmer sowie Bürgermeister Herbert Osterbauer und...

  • 01.01.19
Lokales
13 Bilder

Genussspecht
Hünkar: Schlemmen wie in 1001 Nacht

Der Genussspecht tauchte ein in die schmackhafte Welt des Orient – und das in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer das Restaurant Hünkar aufsucht, wird vom Preis-Leistungsverhältnis (55 € für zwei Personen!) positiv überrascht sein. Was aber noch viel wichtiger ist: die Speisen schmecken. Linsensuppe mit Zitrone Der Genussspecht und sein langbärtiger Begleiter ließen sich als Vorspeisen eine klassische Linsensuppe (mit einer Zitronenscheibe, 4,00 €) und Zeytinyagi Biber Dolma (gefüllte...

  • 30.12.18
Lokales

Veranstaltung Frauenhaus
Rise! Strike! Dance! am 14. Februar in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 14. Februar 2019 findet wieder die Kampagne "One Billion Rising" (Eine Milliarde erhebt sich) unter dem Motto "Rise! Strike! Dance!" statt. Die eine "Milliarde" deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer Schweren Körperverletzung werden. Ziel ist, dass sich Frauen und Mädchen sowie natürlich auch solidarische Männer und Buben tanzend für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen. Getanzt...

  • 29.12.18
  •  1
Lokales
22 Bilder

Pre-Silvester-Show
So grell war das Konrath-Feuerwerk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Damit alle, die es wollen, für das große Silvester-Feuerwerk bestens gerüstet sind, organisierte Neunkirchens Firma Konrath am 28. Dezember bei Einbruch der Dunkelheit ein Schaufeuerwerk mit anschließendem Verkauf. Der Nachthimmel erstrahlte in grellen Raketenlichtern. Hier einige Impressionen davon. Bei einigen Raketen kann man sehen, wie der Wind die Laufbahn veränderte.

  • 28.12.18
Lokales
5 Bilder

Weltcup-Auslosung
Startplatz Zwei für Steffi Brunner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Startnummer Zwei geht am 28. Dezember die größte österreichische Hoffnung, Stefanie Brunner, in den Riesentorlauf am Semmering. Das ergab die heutige Startnummernauslosung durch Sportlandesrätin Petra Bohuslav vor zahlreichen Fans am Hauptplatz in Neunkirchen. 20.000 Fans fiebern mit "Der Skiweltcup am Semmering mit über 20.000 begeisterten Fans ist eine perfekte Inszenierung aus Sport und Show und zudem eine großartige Bühne für unsere Sportlerinnen sich ihrem...

  • 27.12.18