Alles zum Thema Lokales

Beiträge zum Thema Lokales

Wirtschaft
Rupert Dominik, Sylvia Kögler, Engelbert Pichler und Doris Kampichler schwören auf den Qualitätskompost der Grünen Tonne.

Abfallwirtschaftsverband
Wir haben 1a-Kompost

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen zaubert aus dem Biomüll der Haushalte Kompost der Güteklasse A. Da kommt er her Haben Sie sich schon einmal gefragt, was aus dem Inhalt ihrer Bio-Tonne wird, wenn Sie von Ihrem Haushalt abgeholt wird? Nein? Aus biogenem Haushaltsmüll wird wertvoller Kompost für Ihren Garten oder für die Landwirtschaft. "Organische Abfälle aus Küche und Garten sind ein Teil des natürlichen Kreislaufes. Bei der Kompostierung werden diese Abfälle durch...

  • 12.03.19
  •  2
  •  2
Politik

Kommentar
Sind Frauen die besseren Ortschefs?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen politische Ämter den Männern vorbehalten sind. Und doch werden von den 44 Gemeinden im politischen Bezirk Neunkirchen nur sechs von Frauen gelenkt. Doch Nummer 7 naht. Tendenz also steigend. Für mich ist einleuchtend, weshalb die Bürgermeisterinnen Boden gewinnen. Sind es doch meist Frauen, die es verstehen Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wen würde es da wundern, wenn sie auch kommunalpolitisch (mehr) Geschick beweisen...

  • 12.03.19
  •  1
  •  1
Politik
Hermann Hauer (ÖVP) und Jürgen Handler (FPÖ) sind in der Schutzweg-Gangart auf einer Linie.

Politik
Schutzweg-Geplänkel, die nächste Runde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schutzwege in Warth und Scheiblingkirchen könnten bald der Vergangenheit angehören. Dann stehen nicht nur Erwachsene, sondern auch Schüler ohne Übergang an der stark frequentierten Bundesstraße. Schaumschlägerei? SPÖ-Landtagsabgeordneter Christian Samwald warf dem FPÖ-Abgeordneten Jürgen Handler und ÖVP-Mandatar Hermann Hauer vor, der Protest der Bevölkerung gehe an beiden vorbei. Auch von einer ÖVP-Doppelstrategie war die Rede – auf lokaler Ebene Rettung signalisieren,...

  • 10.03.19
Leute
Dialektsängerin Monika Zöchling mit ihrer Band und Christian Wagner (2.v.l.)
22 Bilder

Konzert
Dialektsängerin fesselte die Besucher

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wippende Füße und schwingende Köpfe. Ein bis zum letzten Platz gefüllter Kulturkeller. Da war klar: Die Dialektsängerin Monika Zöchling spielte für die zahlreichen Gäste im Kulturkeller Ternitz. Mit im Gepäck hatte sie ihre neue CD "So und ned anders". Das Publikum war begeistert. Die Musikerin und ihre Band verstanden es unterschiedliche Musikgenres wie Wienerlied, Chanson, Blues und Jazz gekonnt zu vereinen und dem Publikum einen musikalisch unterhaltsamen Abend zu...

  • 09.03.19
  •  1
Wirtschaft
8 Bilder

Firmentag
Die ganze Berufswelt von A bis Z in der Hak zu Gast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was hat es mit dem Edelstahlrohr von Schoeller Bleckmann auf sich? Wie funktioniert der Betrieb Novomatic? Und welche Handelsakademiker sind in der Industrie überhaupt gefragt?  Diesen und anderen Fragen gingen die Schüler der Handesakademie Neunkirchen am 8. März im Rahmen des 17. Firmentags im Rahmen von Workshops nach. Zudem boten die Aussteller Einblicke in ihre Tätigkeiten – von der Fahrschule über Banken und Steuerberatung bis hin zur Cybercrime-Jagd mit dem...

  • 09.03.19
Freizeit
Kurt Zeilinger mit Lukas Lasser und Daniela Plavec.

Konzert
Lasser meets Feinspitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zur ersten "After Work"-Party mit dem Ternitzer Musiker Lukas Lasser lädt das Feinspitz-Team rund um Junggastronomin Daniela Plavec am 5. April. Lasser wird dabei 17 Lieder seiner 35 selbst getexteten Werke zum Besten geben. Kulinarisch verfeinert wird das Konzert mit Gutem aus der Feinspitz-Küche. Und eine Getränke-Aktion kündigt Kurt Zeilinger ebenfalls an. Eintritt: freie Spenden. Solo-Konzert Lukas Lasser 5. April, ab 18 Uhr "Feinspitz" Rechengasse...

  • 07.03.19
Leute
23 Bilder

Rotes Kreuz
Der Walter Grashofer mit dem Schokokern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rührender Abschied: Von 2005 bis 2019 war Walter Grashofer Bezirkskommandant beim Roten Kreuz. Nun geht er als Bereichsgeschäftsführer einer anderen lohnenden Aufgabe nach. Am 1. März wurde seine Amtsübergabe an Michael Baci im Kastanienhof in Grafenbach gebührend gefeiert – mit zahlreichen Weggefährten wie Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller, LA Hermann Hauer oder Bürgermeister Herbert Osterbauer. Auch BH-Vize Michael Engel und Sozialstadtrat Franz Stix machten...

  • 01.03.19
Politik
Peter Teix, Herbert Osterbauer, Martin Fasan (v.l.).

Finanzstadtrat jubelt
Rechnungsabschluss Neunkirchen: Überschuss Dank Bedarfszuweisung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsam präsentierten ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer, Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan und ÖVP-Finanzstadtrat Peter Teix am 1. März einen erfreulichen Rechnungsabschluss für 2018 im Neunkirchner Rathaus. Mit Hilfe der Bedarfszuweisungen des Landes in der Höhe von 1,5 Mio. € konnte nämlich sogar ein Überschuss in der Höhe von über 500.000 Euro erwirtschaftet werden. "Der wesentliche Punkt ist: die Ergebnisverbesserung für den Rechnungsabschluss 2018 ist hauptsächlich...

  • 01.03.19
Politik

Neunkirchen
Mediation mit dem Stadtamtsdirektor

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach der E-Mail-Affäre im Rathaus Neunkirchen  (die BB berichteten), stehen Mediationsgespräche zwischen Stadtamtsdirektor Robert Wiedner und der Belegschaft unmittebar bevor. Wie Bürgermeister Herbert Osterbauer (ÖVP) auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigte, werden diese nächste Woche aufgenommen.

  • 01.03.19
Leute
GGR Robert Eggl, Bgmin. Sylvia Kögler, BuK Obfrau Marie-Kristin Kögler, Kabarettist Georg Bauernfeind, Modellregionsmanager Christian Wagner, Kabarettist Manfred Linhart, GGR Marianne Dorfstätter (v.l.).

Veranstaltung
Gelungen: Blick auf's Klima-Kabarett

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Dem Thema Klima verschrieb sich das Kabarett-Duo Manfred Linhart und Georg Bauernfeind. Am 22. Februar spielten sie ihr Programm "Wurscht und Wichtig" - eine Geschichte rund um einen ökoresistenten Hausmeister - im Volksheim Grafenbach. Mit Pfiff und Feingefühl setzten sich die beiden Kabarettisten mit den Themen Klima, Energie und Zukunft auseinander. Veranstaltet wurde der Kabarettabend vom Bildungs- und Kulturverein Grafenbach-St. Valentin in Kooperation mit der Klima-...

  • 25.02.19
Wirtschaft
Peter Rottensteiner (l.) und Bezirksbauernkammer-Obmann Thomas Handler auf Rottensteiners Acker beim Petersberg.
6 Bilder

Lösungen nach Starkregen gesucht
Würmer assistieren den Bauern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Starkregen setzte den Bauern zu. Nun werden robuste Feldfrüchte gesät, und man setzt auf tierische Assistenten. Rückgrat im ländlichen Raum Der bäuerliche Betrieb als Rückgrat des ländlichen Raums steht immer stärker unter Druck. Es startet die Kampagne "Bauern im Bezirk schauen sorgenvoll in die Zukunft". 130.000 Arbeitsplätze hängen landesweit von der Land- und Forstwirtschaft ab. Kommen teuer: Borkenkäfer und Starkregen Allerdings verursachte der Borkenkäferbefall...

  • 25.02.19
  •  1
Leute
Julian Kunz, Patrick Rennhofer, Isabella Gasteiner, Beate Wallner, Claudia Brunner, Johannes Vogl, Maria Obst, Sabine Hauer, Dominik Vogl und Christoph Schauer.
66 Bilder

Ballnacht
Willkommensstamperl für die Besucher des 1. Ternitzer Musikvereins

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Ball des 1. Ternitzer MV am 23. Februar in der Stadthalle gesehen: Bgm. Rupert Dworak, LA Vizebgm. Christian Samwald, Franz und Sylvia Sponseiler, Ewald Rmoutil, Rudolf und Margherita Reither, Franz und Maria Grabner, Brigitte Schmidberger und Andreas Klima, Karin und Gerald Pototschnik, Gerlinde und Thomas Sebesta, Lukas Häring, Sara Adelbauer, Teresa Häring, Markus Bauer und viele mehr.

  • 24.02.19
Politik
Maria-Luise Mathiaschitz und Rupert Dworak.

Politische Ehre
Rupert Dworak neuer Vorsitzender aller roten Städte und Gemeinden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Generalversammlung des Vereines für moderne Kommunalpolitik wurde Rupert Dworak zum Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam mit der Klagenfurter Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz führt nun der Ternitzer Bürgermeister und Präsident des NÖ GemeindevertreterInnen das ehemalige Kommunalpolitische Referat, das die Interessen aller sozialdemokratischen Gemeinden und Städte vertritt. Dworak: "Es ist eine große Ehre für mich, gemeinsam mit der Klagenfurter...

  • 22.02.19
  •  1
Politik

Bürgermeister geht
Altendorf wird weiblich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erst im Februar 2015 bekam Altendorf mit Rupert Erlach einen neuen Vizebürgermeister. Ende März will nun Ortschef Josef Pichler den Bürgermeisterstuhl räumen. Seine Nachfolgerin soll Ulrike Trybus werden. In seinem Abschiedsbrief vom 13. Februar (online auf der Homepage der Gemeinde) verabschiedet sich Pichler als Bürgermeister. Mehr dazu hier

  • 21.02.19
Wirtschaft
Bürgermeister Helmut Berger in der "nackten" Kreuzung. Bodenmarkierungen folgen hoffentlich bald.
2 Bilder

Markierungen fehlen
Pittens Kreuzung muss nachgebessert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pitten änderte die Vorrangsverhältnisse der Kreuzung Sauterner-Straße-Seebensteiner-Straße (die BB berichteten). Mehr dazu hier "Die Leute sind mit der Lösung zufrieden", so Pittens SPÖ-Ortschef Helmut Berger über die neue Lösung. Allerdings kommt es bei den Verkehrsteilnehmern noch zu Unsicherheiten wie weit sie in die Kreuzung zum Abbiegen einfahren dürfen. Bodenmarkierungen könnten hier Abhilfe schaffen. "Da sind wir dran", betonte Bürgermeister Berger und räumte...

  • 20.02.19
Sport
Rupert Dworak will über das geplante Kulturzentrum in der Ruedlstraße sprechen.

Kurz & bündig
Komprimierte Nachrichten aus der Region

Unternehmer startet durch GRÜNBACH. Reingard Vorisek eröffnet am Hauptplatz 6 ihre Änderungsschneiderei mit Bügelservice. Geld für Nachwuchssportler NEUNKIRCHEN. Im Rahmen seiner Unterstützungstour für Neunkirchner Sportvereine gab's von SPÖ-Sportstadtrat Kurt Ebruster für Marlene Pinkl, Andreas und Stefan Zebeda und Markus Rothberger von den "Eisbären" eine finanzielle Unterstützung. Kulturzentrums-Dialog TERNITZ. Bgm. Rupert Dworak sucht in den kommenden Tagen das Gespräch mit dem...

  • 17.02.19
Wirtschaft
Bürgermeister Willibald Fuchs zeigt den Baufortschritt am Turnsaal, der in den Hang hineingebaut wurde.
2 Bilder

Projekt
Im April soll Kirchbergs Turnhalle eröffnet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kirchbergs- Mittelschule bekommt einen neuen Turnsaal, der alle Stücke spielt (die BB berichteten). Kosten im Rahmen geblieben Bürgermeister Willibald Fuchs ist mit dem Baufortschritt zufrieden: "Obwohl die Baustelle wegen des frühen Wintereinbruchs ins Frühjahr rein geht." An dieser Stelle lobt der Ortschef die Geduld der Lehrer wegen des Baustellenlärms. Erfreulich sei auch, dass die veranschlagten Baukosten ziemlich eingehalten werden können. "3,6 Millionen Euro...

  • 16.02.19
Wirtschaft
DI (FH) Christian Wagner (Klima- und Energiemodellregion), Vizebgm. Martin Fasan, Umwelt-GR Johann Gansterer, Bgm. Herbert Osterbauer, Umwelt-StR Andrea Kahofer und Baudir. Christian Humhal laden herzlich zum Infotag ein.

E-Mobilität
Interessententreffen zum e-Carsharing

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit August des Vorjahres steht in Neunkirchen das e-Carsharing-Angebot "Ecarregio" zur Verfügung. Nach einer dreimonatigen Pilotprojekt-Phase wurde das Angebot im Dezember 2018 vom Gemeinderat für Neunkirchner auf zumindest ein weiteres Jahr beschlossen. Interessenten können sich am Mittwoch, den 27. Februar, ab 19 Uhr, direkt beim Standort des e-Fahrzeuges (vor der Musikschule und danach im Café Sahnehäubchen) genauer zu dem Projekt informieren. 27. Februar, 19...

  • 13.02.19
  •  1
Freizeit

Hochzeitsideen & Feste feiern
Das Fotografen-Monopol im Hochzeitsschloss fällt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über Jahre hatte ein Fotograf das Exlusiv-Recht darauf, Hochzeiten auf Schloss Gloggnitz fotografieren zu dürfen. Das ist in Bälde vorbei. "Die Auflösung dieses Exklusiv-Rechts wird im Gemeinderat behandelt", bestätigt Bürgermeisterin Irene Gölles im Bezirksblätter-Gespräch. Dieser exklusive Vertrag mit dem Fotografen stammt aus den 90-er Jahren. Stadtrat Peter Kasper zum Fall dieser Monopolstellung: "Es war eine wirtschaftliche Entscheidung, den Vertrag mit dem Fotografen...

  • 10.02.19
  •  2
Leute
Ambiente mit Stil: das Standesamt im Hochzeitsschloss Gloggnitz bietet einen würdigen Rahmen für den schönsten Tag im Leben.

Schloss-Highlight
Hochzeitsideen & Feste feiern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Ausflug nach Gloggnitz für zahlreiche Inspirationen zum schönsten Tag des Lebens lohnt sich! Das sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Am 23. und 24. Februar 2019 findet täglich von 10 bis 17 Uhr die Ausstellung "Hochzeitsideen & Feste feiern" bei freiem Eintritt in der Hochzeitslocation Schloss Gloggnitz statt. Im ganzen Schloss präsentieren verschiedenste Dienstleister der unterschiedlichsten Hochzeitsbranchen an diesen zwei Tagen ihre Neuigkeiten und...

  • 10.02.19
Lokales
2 Bilder

Aus der Region
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben etwas Schönes oder Hässliches im Bezirk entdeckt? Dann schicken Sie uns die Aufnahmen mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Schmuckstück Die schöne Seite des Naturparks: die Türkensturzruine im Gemeindegebiet Scheiblingkirchen und das "Gipfelkreuz". Schandfleck Die weniger schöne Seite desselben Ortes. Die Mülltonne ist hoffnungslos überfüllt. Der Abfall findet keinen Platz mehr und bleibt im Wald liegen.

  • 06.02.19
Lokales
Spannung am Start. Die erste Läuferin und Doppelsiegerin Kati Schiefer.
77 Bilder

Schuhplattlerverein Almrausch
So a Gaudi beim Fassdaubnrennen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bereits zum 31. Mal veranstaltete der seit 96 Jahren bestehende Schuhplattlerverein Almrausch am 3. Februar 2019 ein Fassdaubnrennen in Puchberg. Allemal ein Riesenspaß. „Dieses Jahr ging es sich aufgrund der Plusgrade ganz knapp aus, dass das Fassdaubnrennen stattfinden konnte“, erzählte Obmannstellvertreter Manfred Giesauer. Das von Vereinsmitgliedern organisierte Rennen wurde bei der Zeitnehmung vom Wintersportverein Puchberg unterstützt. Insgesamt wollten 20...

  • 04.02.19
Wirtschaft
<f>Die Bürgerinitiative</f> trat am 3. Februar bildwirksam für den Erhalt der Schutzwege in Petersbaumgarten und in Warth ein. Nun sollen Unterschriften pro Schutzwege gesammelt werden.

Kräftebündeln für Schutzwege
Bürgerinitiative tritt für Zebrastreifen ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jene Zebrastreifen, die 2016 in Warth und Petersbaumgarten erhalten werden konnten, sind neuerlich bedroht. Mehr dazu hier Am 30. Jänner kam es zu einer Zusammenkunft von ÖVP-Bürgermeisterin Michaela Walla, Gemeinderat Markus Reisenbauer (SPÖ), Gemeinderätin Karin Stangl (ÖVP) und dem ÖVP-LA Hermann Hauer. Der ÖVP-Abgeordnete: " Bürgerinitiative gegründet Am 3. Februar folgte eine "Krisensitzung" in einem Lokal in Warth. Bei dieser Gelegenheit wurde eine...

  • 04.02.19
  •  1
Freizeit

Veranstaltung
Köttlachs Feuerwehr bläst zum Ball

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Köttlach organisiert für 9. Februar ihren Ballabend. Die Veranstaltung wird mit einer Polonaise eröffnet. "Die Kuschelbär'n" sorgen ab 20.30 Uhr für Tanzmusik. Tischreservierungen unter 0664/4315112. Eintritt: 7 Euro. 9. Februar, 20.30 Uhr Gasthaus Leinfellner Enzenreith

  • 03.02.19