Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

1 Video 20

Neunkirchen
Bis 2024 kommen 36 Wohnungen dazu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Fabriksgasse 13 errichtet die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft "Arthur Krupp" eine Wohnhausanlage mit 36 Wohneinheiten samt zweigeschossiger Tiefgarage. Kosten: 7,62 Millionen Euro. Die Grundsteinlegung bei heißen 35°C nahmen Bgm. Herbert Osterbauer, LA Hermann Hauer und Lehrling Jessi gemeinsam mit Stadtvize Johann Gansterer und einer Delegation der Krupp-Wohnungsgesellschaft vor. Die Fertigstellung des Bauvorhabens auf einer Fläche von 2.656,91 Quadratmetern ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 4

Neunkirchen
Blaulicht-Einsatz wegen eines spärlich bekleideten Mannes

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Baulicht, Sirene und quietschenden Reifen fuhren zwei Streifenwagen heute, kurz vor Mittag, zu den Wohnhausanlagen beim AMS zu. "Was da wohl los ist?", zogen Zeugen des Einsatzes die überrascht die Augenbrauen hoch als vier Polizisten aus den beiden Streifenwagen sprangen und Richtung Wohnhausanlagen sprinteten.  Die Erklärung für die Polizei-Präsenz konnte Bezirkspolizeikommandant Oberstleuntant Johann Neumüller auf BezirksBlätter-Anfrage liefern: "Es wurde angezeigt,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
9

Ternitz
500 Metal-Fans ließen den Petersberg beben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lederkutten und Headbanging vom Feinsten, dazu geile Metal-Klänge – so liebten es die Metal-Fans. André Tanzer und die Metal Fans Austria von Andi Wetzstein organisierten eine Nacht für Metal-Fans am Petersberg. Dass die ankam, belegen die Besucherzahlen. Wetzstein: "Es waren gut 500 Fans dabei." So auch Lukas Kager, Paul Wohlfahrt, Gerhard Friesenbichler und Oliver Harris.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Geschafft!
22

Neunkirchen/Scheiblingkirchen-Thernberg
Greenhorn in den Felsen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Kraftkammer besucht Neunkirchens Stadtvize Johann Gansterer seit seinem 30-er. Nun sammelte er erste Erfahrungen in der Vertikalen. Helmut Fiedler (Ex-FPÖ-Gemeinderat) und Peter Steinwender (Grünbachs SPÖ-Bürgermeister) sind regelmäßig mit BezirksBlätter-Redakteur Thomas Santrucek in den Felsen. Ein Abenteuer, das auch Neunkirchens Grüne-Stadtvize Johann Gansterer reizte. Also auf zum ersten Klettersteig-Abenteuer, den Pittentaler Klettersteig (Schwierigkeit C/D). Nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Payerbach
Fürst Adolf Stollen erhöht Sicherheit im Schaubergwerk Grillenberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Fluchtstollen sorgt für mehr Sicherheit in der Touristenattraktion. Das Schaubergwerk Grillenberg in Payerbach ist ein historisch belassenes Eisenbergwerk und das einzige Schaubergwerk in Niederösterreich. Im Rahmen eines LEADER-Projekts entstand durch die Wiedereröffnung des "ruhenden" Fürst Adolf Stollens ein neuer, besuchergerechter Fluchtstollen, der den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.  "Mit dem neuen Fluchtstollen werden alle behördlichen Auflagen erfüllt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sachsenbrunn.
4

Schwarzatal
Lions unterstützen den Friedensplakatwettbewerb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bereits zum 34. Mal wurde heuer der internationale Friedensplakatwettbewerb weltweit organisiert. Thema: "WIR SIND ALLE EINS". Auch vier Schulen aus dem Bezirk machten mit. "Ziel des Friedensplakatwettbewerbs ist es, dass sich möglichst viele Jugendliche mit diesem Thema beschäftigen, Schüler zwischen elf und 13 Jahren zeichnen oder malen ihre Vorstellungen und Visionen darüber", erklärt Herbert Seydel, Sekretär des Lions Clubs Neunkirchen-Schwarzatal. Der Lions Club...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Video 110

100 Jahre NÖ
100 Jahre NÖ wurden in Neunkirchen gebürtig gefeiert +++ mit Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 100 Jahre Niederösterreich. Das ist ein Grund zum feiern. Bei einem mehrtägigen Festakt in der Bezirkshauptstadt feierten viele mit. Unter den Festgästen: Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Bgm. Herbert Osterbauer, Stadt-Vize Johann Gansterer, StR Günther Kautz, Valdet Farizi, GR Michaela Kaplan, StR Andrea Kahofer, GR Oliver Huber, StR Peter Teix, Nicole Stark, Grünbachs Bgm. Peter Steinwender, Fotograf Martin Wieland, die Musiker Peter Steinwender Hans Czettel,...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
29

Neunkirchen/Willendorf
Ein paar Sticheleien gab's auch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elke und Manfred "Schuhhaus Rax" Knöbel sind gemeinsam 110. Das feierte das Paar mit gut 90 Freunden. Aber es kamen auch prompt ein paar Sticheleien.  "Nicht nur einer hat mir zum Beispiel zum 70er gratuliert", nimmt Manfred Knöbel die Geburtstags-Schmähs gelassen. Dennoch wollen wir lüften: Manfred ist 60 Jahre jung und seine Elke 50. Im Neunkirchner Gasthaus z'Spitzerl feierten die beiden Jubilare. Unter den Gästen fanden sich auch zahlreiche Freunde aus den Reihen des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3 Video 125

100 Jahre NÖ +++ so feierte Neunkirchen
In Neunkirchen war die Hölle los – Bildreportage und Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ob Kultur-Tiger, Sportskanonen oder einfach Fest-Genießer – für alle hatte das Bezirksfest etwas zu bieten. Diese rare Gelegenheit ließen sich viele Geschichtsinteressierte nicht entgehen: Gemeinsam mit der Höhlenrettung ging's in den "Bunker" unter dem Spital, der eigentlich zu einer Verbindung von Bahnhof und Krankenhaus während des Zweiten Weltkrieges hätte werden sollen.  Am Hauptplatz wurde man kulinarisch verwöhnt, während die Ternitzer Musikvereine in Kombination...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Ternitz
Wer vom Pechern leben will, braucht 2.000 Bäume

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was nach den beiden Weltkriegen ein boomendes Natur-Gewerbe war, ist heute nur mehr interessantes Hobby. "Seit dem 18. Jahrhundert wurde durchgängig das Handwerk der Pecherei ausgeübt. Einen Boom erfuhr es durch die Schwarzföhren-Aufforstungen, die Kaiserin Maria Theresia veranlasste", weiß Peter Plochberger. Früher Boom, heute Liebhaberei Der Ternitzer hat sich ausgiebig mit der Kunst der Pecherei befasst. "Die goldenen Zeiten der Pecherei waren nach dem Ersten und Zweiten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
10

Kirchberg am Wechsel
Feierstunde und ein verdienter Ehrenring

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeister Willibald Fuchs und seine Gemeinderatskollegen verabschiedeten die ausgeschiedenen Gemeinderäte Ernst Jansohn und Josef Koderhold und dankten für elf bzw. 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Gemeinderat. Im Mittelpunkt der Feier stand aber die Ex-Schulobfrau der Volks-, Mittel- und Sonderschule und Gemeinderätin Elisabeth Dandler. Sie erhielt den Ehrenring der Marktgemeinde.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
340

Neunkirchner Firmenlauf 2022
Firmenlauf markierte den Start der 100-Jahr-Feier im Bezirk Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 7. Neunkirchner Firmenlauf ist Geschichte. Über 1.200 Teilnehmer nahmen die sportliche Herausforderung auf der 5 Kilometer langen Strecke walkend und laufend an. Ein Teilnehmerrekord. Der 7. Neunkirchner Firmenlauf startete erstmalig zum Auftakt der 100-Jahre-Niederösterreich Feierlichkeiten für die Teams und die begeisterten Fans im Zentrum von Neunkirchen. Percussions-Gruppen sorgten während des Laufs für beste Stimmung und die herrschte dann auch bei der Siegerehrung...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
2 Video 58

Neunkirchen im Lauf- & Walk-Fieber
1.200 Teilnehmer beim 7. Neunkirchner Firmenlauf +++ Inklusive Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Endlich wieder in Gemeinschaft laufen und walken – danach haben sich die Teilnehmer des 7. Neunkirchner Firmenlaufs gesehnt, wie das starke Teilnehmerfeld belegt. Unverhofft standen die BezirksBlätter Neunkirchen als Medienpartner dieses Mal auch am Siegertrepperl. Das sechsköpfige Walker-Team mit Clemens Mitteregger, Thomas Tösch, Martin Ladek, Uwe Fister, Britta Cservenka und Redaktionsleiter Thomas Santrucek holte im Mixed Walk den 1. Platz. Großen Anteil hatte daran der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In den Ternitzer Naturwiesen gibt es für Moritz (6) vieles zu entdecken.
7

Schwerpunkt Ternitz
Zwei völlig unterschiedliche Naturzonen im Stadtgebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Umweltgemeinderat Christoph Wagner ist stolz auf zwei Naturzonen im Stadtgebiet Ternitz: "die unterschiedlicher nicht sein könnten". Die Naturwiese beim Satdtpark ist eine sehr feuchte Wiese mit vielen unterschiedlichen Gräsern. Auch Farne und ein paar wild aufgegangene Stauden sieht man hier. "Wenn man zur richtigen Zeit durch die Wiese spaziert, kann man sogar die Enten beim brüten entdecken", erzählt SPÖ-Umweltgemeinderat Christoph Wagner. Auch viele Grashüpfer tummeln...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auf der Terrasse des Seewirtshauses am Semmering fand die Staffelholz-Übergabe von Karl Wilfing an Manuela Khom statt.
Video 15

Steiermark trifft Niederösterreich
Treffen zur Staffelholz-Übergabe an der Landesgrenze

NIEDERÖSTERREICH/STEIERMARK. Karl Wilfing übergab seinen Vorsitz in der Konferenz der Landtagspräsidentinnen und Landtagspräsidenten für das zweite Halbjahr an seine steirische Kollegin Manuela Khom.  Direkt durch das Seewirtshaus am Semmering verläuft die steirisch-niederösterreichische Landesgrenze. Einen passenderen Ort hätte man kaum finden können, um den Wechsel an der Spitze der Konferenz der Landtagspräsidentinnen und Landtagspräsidenten für das zweite Halbjahr zu unterstreichen. Naja,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2 Aktion 11

Schwerpunkt Ternitz
UPDATE zu Name für Ziegen-Baby gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Interessens-Gemeinschaft Schwarza jubelt: die Unkraut vertilgenden Ziegen haben Nachwuchs bekommen.  – Ein paar süße Fotos des Ziegennachwuchses kamen noch dazu ;-) Mit Hilfe des Naturschutzbundes Österreich hat die Interessens-Gemeinschaft Schwarza rund um Hannes Kernbeis und dem Ternitzer Gemeinderat Martin Kurz eine tierische Antwort auf das Unkraut entlang des Schwarza-Ufers: sechs Ziegen und sieben Schafe (mehr dazu an dieser Stelle). Jetzt genießt das Team der IG...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Am Foto Altendorf: Landesrat Martin Eichtinger gratuliert Bgm. Ulrike Trybus und Doris Morgenbesser zur Auszeichnung „Goldener Igel“ von „Natur im Garten“ für ökologische Grünraumpflege in Altendorf im vergangenen Jahr.
10

"Goldener Igel"
Zehn ökologische Vorbildgemeinden im Bezirk Neunkirchen ausgezeichnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN (RED.). Landesrat Martin Eichtinger: „Herzliche Gratulation zur beliebten Auszeichnung ‚Goldener Igel‘ von ‚Natur im Garten‘. Durch das Engagement von zehn Gemeinden im Bezirk Neunkirchen im letzten Jahr wird unser Bundesland Niederösterreich noch lebenswerter.“ Die „Natur im Garten“ Gemeinden Altendorf, Höflein an der Hohen Wand, Natschbach-Loipersbach, Seebenstein, St. Egyden, Mönichkirchen, Payerbach, Pitten, Neunkirchen und Ternitz dokumentieren und evaluieren ihre...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
5

Orientierungslauf
NÖ Schulmeisterschaften 2022 in Würflach

WÜRFLACH, BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Am 14. Juni lud „FUN Orienteering NOe“ zur Schulmeisterschaft in die Johannesbachklamm. Nachdem die Veranstaltungen während letzten beiden Jahre – Corona bedingt – ausgefallen waren, präsentierte sich das Laufgelände am östlichen Teil des Eichbergs nun von seiner sonnigen Seite. Über 160 Schülerinnen und Schüler aus 12 NÖ Schulen nutzten dieses Angebot! Treffpunkt war der Stockschützenplatz am Eingang zur Klamm. Die Kategorien „Unterstufe bzw. Oberstufe“...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
4

Mit weiteren Felsstürzen zu rechnen
Großer Kesselgraben (Rax) aufgrund eines massiven Felssturzes behördlich gesperrt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (Red.). Am Abend des 11.06.2022 meldete ein Wanderer über den Bergrettungsnotruf 140, dass sich im Großen Kesselgraben (Rax) etwa 15 Gehminuten von der Bundesstraße entfernt ein massiver Felssturz ereignet habe. Glücklicherweise konnte rasch ausgeschlossen werden, dass dabei Personen zu Schaden gekommen waren. Im Rahmen eines Besichtigungsfluges durch die Libelle des BMI am nächsten Morgen konnte festgestellt werden, dass geschätzte 100-150 Kubikmeter Fels sowie Geröll auf...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Breitenstein: Dorfjause des Dorferneuerungsvereins.
4

Bezirk Neunkirchen feierte mit
Aktionstag der NÖ Dorf- und Stadterneuerung

BEZIRK NEUNKIRCHEN (RED.). Bezirk Neunkirchen feierte mit NÖ.Regional den Aktionstag der NÖ Dorf- und Stadterneuerung Breitenstein – Dorfjause des Dorferneuerungsvereins Breitenstein Grimmenstein – Dorffrühstück Pitten – geführte Wanderung durch den Ort Seebenstein – Eröffnung des neuen Spielplatzes

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Emma Eberhardt, Roland Schlögl und Tina Hetfleisch am Podest
2:15

Grasski
Emma Eberhardt und Tina Hetfleisch beim Weltcup-Debüt am Podest

Die beiden Lokalmatadorinnen Tina Hetfleisch und Emma Eberhardt holten in Rettenbach zum Weltcup-Auftakt die Plätze 3 und 2. Roland Schlögl wurde im Riesentorlauf ebenfalls Dritter. RETTENBACH. Der Grasski-Weltcup startete wieder in Rettenbach. Mit einem Riesentorlauf ging es für die Weltcup-Elite am Samstag, 11. Juni, los. Dabei feierten die beiden Südburgenländerinnen Tina Hetfleisch aus Oberdorf (SZ Rettenbach) und Emma Eberhardt aus Bernstein (SC Bad Tatzmannsdorf), beide 16 Jahre, bei den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
16

Wartmannstetten
"Natur macht Sinn" – mehr als nur ein Familienausflug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Werner Barta hat mit Sohn Tobias fleißig gehämmert und geschraubt, um den Gästen viel Neues zu bieten – etwa einen Kleinkinder-Parcours. Ein Urlaub daheim kann ungeheuer spannend sein. Zumindest, wenn man Werner Bartas "Natur macht Sinn"-Kletterpark in Wartmannstetten besucht.  Ein Team mit Erlebnispädagogen, Outdoor-Guides sowie Klettertrainern – alles in allem 20 Mitarbeiter – sorgt für unbeschwerten Urlaubspaß daheim. Neu: Kleinkinder-Parcours Neben Baum-Parcours...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Andrea Schlögl und Waltraud Ungersböck (r.) nehmen kritisch die Produkte in Augenschein, die fürs Pressefoto eigens eingekauft wurden.
3

Kennzeichnungspflicht für Primärlebensmittel
Bald fallen Eier aus China auf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ist die Milch aus Österreich, oder aus Neuseeland? Kommen Ihre Eier aus China? Ab 2023 herrscht Klarheit. Viele Lebensmittel tragen mit Stolz diverse Gütesiegel, die auf die regionale Herkunft verweisen. Aber ab 2023 wird die Kennzeichnung der sogenannten Primärzutaten – Fleisch, Milch und Ei – zur Pflicht. Dem ging ein langer (politischer) Kampf voraus. Entscheidungshilfe für Kunden Die Scheiblingkirchner Landtagsabgeordnete und Bäuerin Waltraud Ungersböck: "Es ist seit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vertreter der Wildbachverbauung beim Lokalaugenschein.
3

Thernberg
Klimaerwärmung wird weiter Starkregen verursachen

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Eine Gewitterzelle verursachte am 7. Juni enorme Schäden in Thernberg.  Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren waren für die Sofortmaßnahmen unmittelbar vor Ort. Aufräumarbeiten angelaufen Die Fachkräfte der Wildbachverbauung samt schwerem Gerät waren ab nächsten Tag im Einsatz. Sektionsleiter Christian Amberger meinte, man müsse aufgrund der Klimaerwärmung immer häufiger mit solchen lokalen Starkregenereignissen rechnen. Amberger betonte auch, dass man mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.