Bruck an der Leitha

Beiträge zum Thema Bruck an der Leitha

Landesrat Martin Eichtinger, Umweltgemeinderätin Marta Schödinger und Monika Bieber freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit bei „Natur im Garten“ für die Gemeinde Wolfsthal.
2

Umwelt
Wolfsthal und Au haben sich "Natur im Garten" angeschlossen

Die beiden Brucker Gemeinden Au am Leithaberge und Wolfsthal gehören jetzt zu "Natur im Garten" und pflegen die öffentlichen Grünräume künftig umweltschonend sowie ohne Pestizide.  WOLFSTHAL/AU. Die beiden Gemeinden bestätigen durch den Gemeinderatsbeschluss, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. Zudem legen Au am Leithagebirge und Wolfsthal Wert auf die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gabriele Scheucher, Ernährungsberaterin

Ernährungsweisen
Ernährungsberaterin aus dem Bezirk Bruck im Gespräch

Gabriele Scheucher – Bestseller-Autorin und Ernährungsberaterin aus Mannersdorf am Leithagebirge – erklärt, welche unterschiedlichen Ernährungsformen es gibt, was sie ausmachen, was es zu beachten gibt und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen. Ein Leben ohne Fleisch und Fisch?Der altbekannte Vegetarismus ist eine gesunde Ernährungsform, durchaus empfehlenswert, so Frau Scheucher. Fleisch und Fisch werden hierbei weggelassen und sind durch Lebensmittel mit äquivalenten Inhaltsstoffen...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Lara Sagmeister
3 2

Ernährung
Studentin aus dem Bezirk Bruck und ihre vegane Ernährung

Lara Sagmeister – eine junge Studentin aus Mannersdorf am Leithagebirge – hat ihre Ernährung bereits vor einigen Jahren umgestellt und ernährt sich seit Herbst 2017 vegan. Sie erzählt, wie sie zu der Entscheidung gekommen ist, was ihre Beweggründe waren, worauf sie bei ihrer Ernährung achtet und wie sie damit zurechtkommt. Was "darf" ich essen?Der Veganismus sieht den Verzicht von Fleisch, Fisch und sonstigen tierischen Produkten vor. Streng genommen sind auch Alltagsgegenstände, die aus...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
In den neuen Zimmern befinden sich tolle Fotos und Bilder der Umgebung.

Landesklinikum Hainburg
Bauabschnitt "Südflügel" ist fertiggestellt

HAINBURG. Mit der Fertigstellung des Südflügels ist die dritte und vorletzte Phase des Neu- und Umbaus des Landesklinikums Hainburg abgeschlossen worden. Das Ziel des Spitals sei es, bei der tägliche Arbeit den Patientinnen und Patienten in angenehmer und familiärer Atmosphäre eine individuell angepasste medizinische Betreuung zu bieten. Im neuen Südflügel befinden sich deshalb für die Patienten die Ambulanzen, die Geburtshilfe, die Intensivmedizin sowie die Bettenstationen der Innere Medizin...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bezirkskommandant Harald Fischer ruft die Bevölkerung auf sich beim Roten Kreuz zu engagieren

Bruck an der Leitha
Das Rote Kreuz "hat die passende Jacke für dich"

Das Rote Kreuz startet im Mai die große niederösterreichweite Kampagne: „Wir haben die passende Jacke für Dich“ und sucht Freiwillige in allen Bereichen. Die Rotkreuz- Bezirksstelle Bruck an der Leitha bietet Online-Infoabende für Interessierte. BRUCK/LEITHA. Das Rote Kreuz in Bruck an der Leitha startet eine Offensive zur Gewinnung neuer freiwilliger Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. „Beim Roten Kreuz kann man sich vielfältig engagieren. Wir bieten für alle Altersklassen, Interessen und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Personalia
Runder Geburtstag in Petronell-Carnuntum

PETRONELL-CARNUNTUM. Ingrid Kammlander feierte ihren 70. Geburtstag. Bürgermeister Martin Almstädter gratulierte mit Maske, Abstand und im Freien und überreichte ein kleines Geschenk.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Wirtschaft
AMS Bruck verzeichnet deutlich weniger Arbeitslose im April

BRUCK/LEITHA. Die Arbeitslosigkeit sinkt: Derzeit gibt es um 560 Arbeitsuchende weniger als im Rekord-Pandemiemonat vom April 2020. Die Gesamtzahl beträgt 1.684 Vorgemerkte. Das ist am Ende des Lockdowns eine gute Entwicklung. Mit weiteren Branchenöffnungen sowie einer hohen Impfbereitschaft in der Bevölkerung sollte sich der positive Trend fortsetzen. Zugleich stiegen auch die gemeldeten offenen Stellen auf 314 (+35) Angebote. Das AMS reagiert auf diese Veränderungen und forciert...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Schäfermischling Nala (11) lebt schon zehn Jahre im Tierheim.
2

Tierheim Bruck an der Leitha
Nala und Gustav suchen ein neues Zuhause

BRUCK/LEITHA. Nach dem Lockdown startet das Tierheim Bruck wieder mit der Vermittlung seiner Schützlinge. Unter anderem suchen die Hunde Nala und Gustav ein neues Zuhause auf Lebenszeit.  Hündin Nala (11)Nala ist eine elfjährige Schäfermischlings-Hündin. Sie wartet bereits zehn Jahre auf eine neue Familie im Tierheim. Nala ist sehr klug und lernt gerne Neues. Das Tierheim sucht für die Hündin ein Zuhause in einer ruhigen, ländlichen Gegend mit einem Haus und einem eingezäunten Garten. Im neuen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Roman Brunnthaler, Wolfgang Karas, Rainer Windholz und Gerhard Weil (vlnr)

Bruck an der Leitha
Rainer Windholz übergibt Spendenscheck an Tennisverein

BRUCK/LEITHA. Der Sportsprecher der SPÖ NÖ Rainer Windholz überreichte gemeinsam mit  Bürgermeister Gerhard Weil und dem Brucker Sportstadtrat, Roman Brunnthaler als großes Dankeschön für die hervorragende Jugendarbeit einen Spendenscheck an den Obmann des Tennis-Vereins Bruck, Wolfgang Kars. Windholz betont: „Diese Jugendarbeit funktioniert ausschließlich im Ehrenamt und das kann nicht hoch genug geschätzt und bedankt werden." Im Tennisverein Bruck and er Leitha werden auch heuer wieder rund...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Mutter Martina Redl, Held Felix Mannsbart und Bürgermeister Gerhard Weil
2

Bruck an der Leitha
7-jähriger Bub rettete Kleinkind im Wasser

BRUCK/LEITHA. Der 7-jährige Felix Mannsbart aus Bruck und seine gleichaltrige Freundin Franziska Lugauer wurden zu Lebensrettern. Sie sahen beim Spielen im Seebad Breitenbrunn ein kleines Kind regungslos im Wasser treiben. Daraufhin holten die beiden ihre Eltern herbei und retteten somit das Leben des 3-jährigen Kindes. Nach erfolgreichen Wiederbelebungsmaßnahmen durch eine anwesende Krankenschwester - Mutter von Franziska und den Vater des Kindes wurde dieses nach Stabilisierung des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
5

Flurreinigung
Trautmannsdorf säubert Felder und Wiesen

TRAUTMANNSDORF. Auch heuer konnte die traditionelle Flurreinigung der Marktgemeinde Trautmannsdorf auf Grund der Corona Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden. In einem Aufruf per Postwurfsendung und in der Gemeindezeitung konnte die Bevölkerung für die Reinigungsaktion mobilisiert werden. Zur Vermeidung von Gruppenbildungen wurde die Flurreinigung auf eine ganze Woche ausgeweitet. Die Bewohner konnten die Windschutzgürtel, Wiesen und Feldwege von Müll befreien.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gratulierten dem mutigen Fabian.

Gemeinde Berg
9-jähriger Bub löschte kleinen Küchenbrand

BERG. Der 9-jährige Fabian ist in der Gemeinde Berg ein kleiner Held. In der elterlichen Küche wurde  Plastikgeschirr auf einem eingeschalteten Herd vergessen und fing Feuer. Nachdem ein kleiner Brand ausgebrochen war, geriet die Bewohnerin in Panik. Daraufhin griff ihr 9-jähriger Sohn zur Löschdecke, die in der Küche aufbewahrt wurde und konnte so Schlimmeres verhindern. Nachdem Fabian den Küchenbrand gelöscht hatte, schaltete er den Herd ab und erklärte den Brand für gelöscht. Die beiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Impfzentrum Hainburg wurde in der Kulturfabrik eingerichtet.
Aktion

Kulturfabrik Hainburg
Das Impfzentrum am Rande vom Brucker Bezirk (mit Umfrage)

Die Stadt Bruck an der Leitha hatte bereits eine Impfstraße eingerichtet, die jedoch nie in Betrieb ging. Geimpft wird im Impfzentrum Hainburg und weiterhin bei niedergelassenen Ärzten.  BRUCK/LEITHA. Das Land Niederösterreich verkündete, dass sich die ganze Bevölkerung ab 16 Jahren bis Mitte Mai 2021 für einen Impftermin anmelden kann. Notruf NÖ schaltet die Termine etappenweise für die jeweiligen Altersgruppen frei. Die Menschen können sich dann bei einem niedergelassenen Arzt oder im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gerhard Schödinger und Bürgermeister  Johann Köck bedankten sich bei den MitarbeiterInnen der Teststraße Prellenkirchen
2

1. Mai - Bezirk Bruck
VP bedankte sich bei Mitarbeitern und Helfern der Corona-Krise

BEZIRK BRUCK. Am 1. Mai wollte die VP Bruck Danke sagen und brachte einigen Covid-Teststraßen eine süße Überraschung vorbei. „Wir nutzen den Tag der Arbeit traditionell dafür, all jenen zu danken, die sich für andere engagieren und einbringen. In diesem Jahr insbesondere all jenen, die sich in den Test- und Impfstraßen aber auch in den Kliniken und Praxen dem Kampf gegen die Coronakrankheit verschrieben haben. Denn eines ist klar, umso besser wir die Gesundheitskrise meistern, umso schneller...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anna Tröstl, Monika Scharinger, Astrid Reiser, Christian Wochner, Christa Forster, Irene Aahs, Katharina Kucharowits, Silvia Kumpan-Takacs, Sonja Sestak, Susanne Buchberger, Nadja Frömel, Silvia Krispel
1

Staatsfeiertag am 1. Mai
Brucker SPÖ-Frauen fordern "Recht auf Arbeit"

In der Aktionswoche zum 1. Mai Feiertag gehen SPÖ-Frauen Bruck auf die Straßen.  BEZIRK BRUCK. In einer Aktionswoche vor dem 1. Mai schlugen die SPÖ-Bezirksfrauen Bruck an der Leitha auf der Straße in Lanzendorf Alarm. „Frauen in ganz Österreich fordern laut und deutlich ihr Recht auf Arbeit. Weil es für alle Frauen um eine selbstbestimmtes und gutes Leben geht. Die Corona-Krise hat alles verschärft. Wir fordern deshalb eine Arbeitszeitverkürzung, Aus- und Weiterbildungsangebote, eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Manuela Kerper (54, aus Mannersdorf) möchte sich nach dem Lockdown neue Hosen kaufen.
Aktion 2

Lockdown-Ende
Auf dieses Shopping-Erlebnis freuen sich die Bruckerinnen (mit Umfrage)

Die Bezirksblätter haben sich umgehört, was die Bruckerinnen und Brucker nach dem Lockdown gerne direkt im Handel kaufen möchten. BEZIRK BRUCK (lk/cm). Der Lockdown neigt sich dem Ende zu und viele Menschen warten schon darauf, endlich wieder durch die heimischen Einkaufsstraßen zu bummeln. Ob neues Frühlings-Outfit, Spielzeug für die Kinder oder Pflanzen für Balkon und Garten - der Handel hat bald wieder geöffnet und die Brucker freuen sich aufs Shopping. Stylisch in den Frühling  Junge Frauen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Tina Heissenberger pflanz Blumen für eine blühende Wiese

Frühlingsaktion
Kostenlose Blumensamen für Brucker Gartenfreunde

BRUCK/LEITHA. Die "Natur im Garten"-Frühlingsaktion rund um die Blühwiesen konnte auf Grund des Lockdowns nicht als Veranstaltung stattfinden. VP Obfrau Tina Heissenberger konnte jedoch Blumensamen sichern, die sie an Gartenbesitzer, Hobbygärtner, Schulen und Kindergärten weiter gibt. Die Samenpäckchen werden auf Wunsch (Anmeldung bei VP Bruck) innerhalb von Bruck kontaktlos und gratis nach Hause geliefert. "Ich freue mich auf viele nette Nachrichten und Fotos der erfolgreichen Gärtner", so...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Wirtschaft
Die Stadt Bruck senkte ihren Schuldenstand im Jahr 2020

BRUCK/LEITHA.  Mit einem Ergebnis von -400 Euro wird die Stadt Bruck das Rechnungsjahr 2020 abschließen. Der dazu korrespondierende Rechnungsabschluss wurde vom Gemeinderat beschlossen. „Es ist trotz der Covid-Krise gelungen, die Finanzen stabil zu halten und den Schuldenstand von mehr als 22 Millionen Euro auf 19 Millionen Euro zu senken“, so Finanzstadtrat Josef Newertal. Bürgermeister Gerhard Weil verweist auf die 2,6 Millionen Euro an Investitionen, die in Bruck und Wilfleinsdorf 2020...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Petronell-Carnuntum
Fünf Feuerwehren löschten Brand im Schuppen

Am Abend des 23. April heulten um 22 Uhr 26 in Petronell-Carnuntum sowie in den Nachbargemeinden die Sirenen. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Brand eines Schuppens, der die Feuerwehr in Atem hielt.  PETRONELL-CARNUNTUM. Kurz nach der Alarmierung rückten die Feuerwehren Petronell-Carnuntum, Bad Deutsch-Altenburg, Hundsheim, Hainburg an der Donau und Wildungsmauer zum Einsatzort aus. An der Einsatzstelle wurden Befehle zur Brandbekämpfung und Sicherstellung der Wasserversorgung gegeben....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Dieses Diebesgut wurde sichergestellt.
2

Bruck an der Leitha
Einbruchsdiebstahl in Parfümerie ist geklärt

BRUCK/LEITHA (pa). Seit dem 23. Februar 2021 führten Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, aufgrund eines Hinweises Ermittlungen gegen unbekannte Täter hinsichtlich bevorstehender Einbruchsdiebstähle. Die vorerst unbekannten Täter verübten am 28. Februar 2021, gegen 3 Uhr 45  einen Einbruchsdiebstahl in ein Parfümeriegeschäft in Bruck an der Leitha. 300 Parfüms gestohlen Dabei dürften sie die Eingangstüre eingeschlagen und in weiterer Folge rund 300...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Sandra, Matthias, Rebecca und Martin Almstädter bei der Flurreinigung
10

Petronell-Carnuntum
Bewohner helfen bei Flurreinigung zusammen

In Corona-Zeiten lief die Flurreinigung in Petronell-Carnuntum heuer etwas anders ab. Die Bewohner haben ihre Ortschaft trotzdem für den Frühling gesäubert.   PETRONELL-CARNUNTUM. Die Marktgemeinde Petronell-Carnuntum hat auch 2021 an der jährlichen Flurreinigung der Abfallverbände teilgenommen. Nachdem die rechtlichen Fragen abgeklärt waren, wurden alle Bewohnerinnen und Bewohner aus Petronell-Carnuntum zum Mitmachen eingeladen. Organisation der Aktion Anstelle des jährlichen Treffpunktes am...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gemeinderat Michael Grill, Bürgermeister Markus Plöchl, EVN Betreuer Christian Edlinger und Vizebürgermeister Werner Herbert

Neue Ladestation
Elektroautos können nun auch in Margarethen "tanken"

MARGARETHEN/MOOS. Die Gemeinde Enzersdorf hat eine neue E-Tankstelle bekommen. Am Parkplatz in der Nähe des ADEG Marktes in Margarethen am Moos errichtete die EVN eine neue Ladestation für Elektroautos. Für Bürgermeister Markus Plöchl ist diese E-Tankstelle eine perfekte Ergänzung für die nachhaltige Infrastruktur in der Gemeinde: „Nun bietet sich die gute Gelegenheit das ökologische Aufladen des Autos mit dem Einkauf, mit einem Behördenweg oder einfach nur mit einem gemütlichen Kaffee in...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gasspürer Peter Deutsch und Karl Wanecek sind die nächsten Wochen im Bezirk Bruck unterwegs.

Bruck an der Leitha
Spürtrupp überprüft die Gasleitungen im Bezirk

Der Gasspürtrupp ist die nächsten Wochen in den Brucker Gemeinden unterwegs und prüft die Gasnetze.  BEZIRK BRUCK. Der Gasspürtrupp von Netz NÖ ist ab Mai wieder unterwegs, prüft die Gasnetze und macht so die Gegend im Bezirk Bruck an der Leitha sicher. „Ein mögliches Gasleck in der Leitung wartet leider nicht, bis die aktuelle Lage vorüber ist. Da müssen wir im Bedarfsfall rasch handeln“, erklärt Gasspürer Karl Wanecek und versucht mit seinen Kollegen das Beste aus der Situation zu machen. ...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Familie Hofschneider beim "Heurigen für Daheim" in Mannersdorf mit Landeskammerrätin Bettina Trapl und Kammerobmann Gerhard Mörk.

Bruck/Leitha - Schwechat
Bäuerinnen starten in die Woche der Hofjause

Der Bezirk Bruck bietet Vielfalt und Genuss, deshalb hat der NÖ Bauernbund den Tag der Hofjause auf die Woche der Hofjause (26. April bis 1. Mai 2021) verlängert.  BEZIRK BRUCK. Auch heuer begeht der NÖ Bauernbund seine traditionelle Hofjause. Was früher als Einladung zu den Heurigen des Landes verstanden wurde, wird heuer im Konzept an die aktuelle Lage angepasst und soll den Bruckern alles für eine regionale Jause daheim bieten. Deshalb sind heuer auch erstmals die Direktvermarkter und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 13. Mai 2021 um 18:00
  • Hauptpl. 7
  • Gemeinde Bruck an der Leitha

Berufsreifeprüfung Lehrgang Englisch

Themen aus dem persönlichen Umfeld der SchülerInnen, aktuelle Themen, Situationen des täglichen Lebens, die englischsprachige Welt, kulturelle und soziale Besonderheiten, Standardsituationen der beruflichen Praxis, Themen mit vorwiegendem Bezug auf Österreich, Restaurant, Gastronomie, Rezeption, Standardformen der Hotelkorrespondenz, Themen mit vorwiegendem Bezug auf internationale Aspekte in den Bereichen Kultur und Gesellschaft, Wirtschaft und Politik der englischsprachigen Welt,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.