Bruck an der Leitha

Beiträge zum Thema Bruck an der Leitha

Wirtschaft
Der Mietvertrag läuft aus: Bürgermeister Hans Wallowitsch (l.) und Christian Pum (r.), Filialleiter der Sparkasse Hainburg, vor der ausgedienten Filiale in Bad Deutsch-Altenburg.

Filiale schließt
Bad Deutsch-Altenburg bekommt einen neuen Bankomaten

Die Selbstbedienungsfiliale der Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl schließt in Bad Deutsch-Altenburg. In einem entstehenden Kultur- und Begegnungszentrum wird demnächst ein neuer Geldautomat untergebracht werden.  BAD DEUTSCH-ALTENBURG. Bisher betrieb die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl eine Selbstbedienungsfiliale in der Wienerstraße. Mitte Juni wird der Bankomat allerdings wegen des auslaufenden Mietvertrages abgebaut. Bürgermeister Hans Wallowitsch ist in intensiven Gesprächen wegen...

  • 05.06.20
Lokales
Bürgermeister Gerhard Weil, Swen Tesarek, Roman Brunnthaler, Lisa Miletich, Ernst Werner, Helmut Schmidt, Josef Newertal, Franziska Buchbinder, Stadtpfarrer Erich Waclawski und Didi Kuscher eröffneten die Badesaison 2020 im Brucker Parkbad.

Freizeit
Das Brucker Parkbad startet in die Sommersaison

BRUCK/LEITHA. Das Brucker Parkbad öffnet nach Corona bedingter Verzögerung nun seine Pforten. Die Freizeitoase der Stadt hat wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Stadtgemeinde eröffnet Bad  „Ich wünsche allen Bruckern einen guten Start in die Badesasion“, sagt Stadtchef Gerhard Weil anlässlich der Eröffnung des Brucker Parkbades. In Zeiten vor Corona hatte das Freibad immer pünktlich am 1. Mai geöffnet. „Wir sind froh, dass es möglich ist aufzusperren. Ich bitte aber alle um...

  • 04.06.20
Wirtschaft
Doris Glatzer und Kamila Walkowiak versorgen die Bevölkerung.
2 Bilder

Greißler in Gallbrunn
"Tante Doris Laden" versorgt die Bewohner

Die Nahversorgung durch den Gallbrunner Dorfgreißler war während der Corona-Krise besonders wichtig für die Bevölkerung.  TRAUTMANNSDORF. Der Verein zur Erhaltung und Verbesserung des Gallbrunner und Stixneusiedler Lebensraumes (VEG) setzt sich für den Dorfgreißler "Tante Doris Laden" in Gallbrunn ein. "Wir haben als 'privilegierte' Gemeinde noch einen Greißler im Ort, der bzw. die verlässlich für die Nahversorgung unserer Gemeinden sorgt. In der Corona-Krise war dies besonders wertvoll....

  • 04.06.20
Lokales

Naturkosmetik
Fragen an eine Brucker Apotheke

BRUCK/LEITHA. Die Themen Natürlichkeit und Umweltschutz liegen nicht nur bei gesunder Ernährung, sondern auch bei Kosmetik und Hautpflege hoch im Kurs. Wir haben bei der Apotheke im Brucker Eco-Plus-Park nachgefragt: Steigt die Nachfrage bei Naturkosmetik? Ja, die Menschen achten auf naturnahe Kosmetik, zum Beispiel bei Sonnencreme. Interessieren sich die Leute vermehrt für die Inhalte in Kosmetikprodukten? Ja, die Menschen wollen Inhaltsstoffe, wie Paraffinöl, Silikonöl und Palmöl...

  • 03.06.20
Sport
Die Sportfreunde Berg sind im Trainingsbetrieb.

Sport
SF Berg rüstet sich für Meisterschaft

BERG (flake). Die Sportfreunde Berg arbeiten am möglichen Meisterschaftsstart im Herbst. "Die Reserve hat begonnen zu trainieren, die Erste wartet noch ab", so Bergs sportlicher Leiter Mario Kopsa. Die Legionäre könnten noch nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Dazu wird schon am Kader der nächsten Saison gebastelt. Markus Eisenbarth ist künftig wieder mit von der Partie.

  • 02.06.20
Lokales
Achten Sie in Schulstraßen besonders auf Kinder.
5 Bilder

Schulwege Bezirk Bruck
Vorsicht: Kinder sind unterwegs (mit Umfrage!)

Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern und wie wir unsere Kinder schützen können BEZIRK BRUCK/LEITHA. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben...

  • 02.06.20
  •  1
Sport
Der FK Hainburg kehrt auf den Rasen zurück.

Sport
FK Hainburg steigt ins Training ein

HAINBURG (flake). Erleichterung bei den Amateurvereinen des Bezirks: Es darf wieder trainiert werden, wenn auch mit den bekannten Corona-Auflagen. "Wir sind froh, dass es wieder losgeht und sind bereits in das Training eingestiegen", erklärt Hainburgs Sektionsleiter Peter Stojkoff. Die Kicker sind fit und gesund. "Wir können mit einem Großteil der Mannschaft arbeiten, einzig die Legionäre aus der Slowakei und aus Ungarn können noch nicht mitwirken", hält Stojkoff fest. Hainburg gehört zum...

  • 26.05.20
Lokales
V.l.n.r.: Markus Hofmann (Brückenmeisterei Alland), Landtagspräsident Karl Wilfing, Gerhard Math (Bürgermeister Hundsheim),  Helmut Salat (Leiter NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Martin Herzog (Brückenmeisterei Alland) beim Baustart am 25. Mai 2020

Hundsheim
Neubau der Brücke über Altenburgerbach startet

Über dem Altenburgerbach bei Hundsheim wird im Zuge der L 167 eine Brücke gebaut.  HUNDSHEIM.  Landtagspräsident Karl Wilfing hat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn für den Neubau der Brücke über den Altenburgerbach bei Hundsheim im Zuge der Landesstraße L 167 vorgenommen. Die Straße überführt zwischen Bad Deutsch Altenburg und Prellenkirchen, auf Höhe Hundsheim den Altenburger Bach.  Aufgrund des Alters weist das Objekt bereits starke bauliche...

  • 26.05.20
Lokales
Ein Selfie von Bürgermeister Weil in der Brucker Bücherei - mit Schutzmaske und Sicherheitsabstand

Zurück zur Normalität
Gewohnte Öffnungszeiten für Brucker Bücherei

BRUCK/LEITHA. Nach der Corona-Krise kehrt Schritt für Schritt der Alltag zurück. Die städtische Bücherei hat wieder zu den gewohnten Zeiten für die Brucker geöffnet. Bürgermeister Gerhard Weil besuchte die Bücherei und berichtet: „Ich freue mich, dass dieses Service mit dem notwendigen Abstand und Mundschutz wieder starten kann.“ Öffnungszeiten der Bücherei: Montag und Mittwoch 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr Freitag 9 bis 18 Uhr Samstag 9 bis 12 Uhr

  • 26.05.20
Lokales
Die Lehrer der NMS Hainburg bedanken sich für die Gesichtsvisiere.

Danksagung
Hainburger Lehrer erhalten Gesichtsvisiere

HAINBURG. Die Direktorin der Neuen Mittelschule Hainburg Bettina Schön bedankt sich herzlich bei Baumeister Gültekin Tegmen für das Sponsoring der Gesichtsvisiere für alle Lehrer und Bedienstete der Schule sowie bei Erich Dürnsteiner für den Holztisch im neu gestalteten Eltern-Besprechungszimmer.

  • 26.05.20
Lokales
Die Jugend hilft mit.

Corona
Jugend Göttlesbrunn unterstützte Nahversorger

GÖTTLESBRUNN. Während der Corona-Krise hat die Jugend Göttlesbrunn in ihrer Gemeinde die Initiative ergriffen und sich dazu entschieden, ihren Teil zum Erhalt des Systems sowie zur Unterstützung besonders gefährdeter Personen beizutragen. Sechs Wochen lang unterstützten die Jugendlichen den Nahversorger Nah & Frisch Pimpel in Göttlesbrunn bei den Hauszustellungen. Zusätzlich wurde allen Gemeindebürgern angeboten, andere wichtige Besorgungen wie etwa Medikamente für sie durchzuführen....

  • 25.05.20
Lokales
Stadträtin Lisa Miletich, Kindergartenleiterin Barbara Toth, Bürgermeister Gerhard Weil und Bauhofleiter Franz Gutdeutsch (v.l.n.r.) gestalteten den Garten für die Kinder um.
2 Bilder

Bruck an der Leitha
Garten wurde für die Kinder umgestaltet

Der Brucker Kindergarten II bekam eine neue Sandkiste.  BRUCK/LEITHA. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben den Garten des Kindergarten II in der Höfleinerstraße umgestaltet. Durch die Zusammenlegung der Kindergärten II und III ist die dominante Hecke als Trennung nicht mehr nötig. Sie wurde durchbrochen und ein Verbindungsweg zwischen den Sandkisten gestaltet. Neue Sandkiste zum Spielen „Jetzt können die Kinder den Sand zwischen den Kisten hin- und her befördern“, freut sich die Leiterin...

  • 25.05.20
Wirtschaft
Der Optiker- und Hörgerätebetrieb der Familie Bastel am Brucker Hauptplatz besteht seit dem Jahr 1979.

Unser G'schäft
Brucker Traditions-Optiker feiert 40-jähriges Bestehen

40 Jahre Tradition  BRUCK/LEITHA. Der Familienbetrieb Optik Bastel ist nunmehr seit 40 Jahren Teil der Brucker Wirtschaft. Seit 1979 bietet das Traditionsunternehmen durch die Gründung in der Hainburgerstraße von Hanspeter Bastel Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte. 1993 zog der Optiker in die Räumlichkeiten am Brucker Hauptplatz. Das Team bestand damals aus vier Mitarbeitern. Der Verkaufsraum wurde modernisiert und eine eigene Werkstätte wurde eingerichtet. Zum 25-jährigen Jubiläum wurde der...

  • 22.05.20
Lokales
Felix Böhm (Straßenmeisterei Bruck), LAbg. Gerhard Schödinger, Bezirkshauptmann Peter Suchanek, Eva Müller vom Kindergarten Himberg, Bernhard Eremit (Fairma Eremit Wildungsmauer), Bürodirektor Franz Süss sowie Elisabeth Melichar tragen die Gesichtsvisiere vor der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha.

Corona
Brucker Kindergärten bekommen Gesichtsvisiere

BEZIRK BRUCK. Die Firma Eremit aus Wildungsmauer hat als Unterstützung in der Corona-Krise 1.000 Gesichtsvisiere für die Kindergartenpädagogen und -assistenten im Bezirk Bruck an der Leitha gespendet. Die Straßenmeisterei Bruck übernimmt die Zustellung der Gesichtsmasken an die Kindergärten. „Ich bedanke mich nicht nur bei Bernhard Eremit für diese großartige Spende sowie bei der Straßenmeisterei für die Zustellung, sondern möchte auch in diesen schwierigen Zeiten den Kindergartenpädagoginnen...

  • 22.05.20
Lokales
Kapitän Markus Haider legt in Hainburg an.
2 Bilder

Ausflugsziel
Das Schiff "Carnuntum" schippert ab Juni von Hainburg nach Orth

Ab Juni gibt es eine neue Schiffsroute von Hainburg nach Orth an der Donau als Ausflugsziel.  Route auf der Donau HAINBURG. Das Schiff "Carnuntum" wird mit seinem Kapitän Markus Haider zum ersten Mal regelmäßig ab 1. Juni 2020 jeden Sonn- und Feiertag um 13 Uhr von der Mittelalterstadt Hainburg am Donaulimes nach Orth an der Donau fahren. Entschleunigend stromaufwärts die Stadt und den Nationalpark Donau Auen bestaunend, schippert der Kapitän seine Gäste knappe zwei Stunden nach Orth an...

  • 22.05.20
Wirtschaft
2 Bilder

Karriere im Bezirk Bruck
Supermarkt sucht Lehrlinge in Hainburg und Schwechat

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Die Supermarktkette Merkur von der Rewe Gruppe ist österreichweit auf der Suche nach jungen Menschen, die ihre Lehre in diesem Jahr im Lebensmittelhandel starten möchten. Niederösterreichweit sind 19 Ausbildungsplätze zu vergeben, davon drei im Bezirk Bruck an der Leitha. Die Filialen im Einkaufszentrum Schwechat und Hainburg in der Pressburger Reichsstraße suchen noch Verstärkung.  Ausbildungsangebot In den Merkur Märkten stehen den Jugendlichen fünf Lehrberufe zur...

  • 22.05.20
Wirtschaft
Der Brucker Wochenmarkt feierte seinen 11. Geburtstag.

Wirtschaft
Brucker Wochenmarkt bietet seit elf Jahren regionale Produkte

BRUCK/LEITHA.  Am Samstag tummelten sich wieder die treuen Besucher am Brucker Wochenmarkt. Regionalität und Frische stehen im Vordergrund. Produzenten aus der Umgebung bieten Erdbeeren, Melanzani, Fisolen, Paradeiser, Mehlspeisen, Bärlauchbrote, Käse, Rindfleisch sowie Keramikprodukte.  Zum elften Geburtstag des Marktes gratulierten Bürgermeister Gerhard Weil, Vizebürgermeister Roman Brunnthaler und Marktsponsor Hanns Wannasek von der NÖ Versicherung mit feurigen Geschenken für die...

  • 20.05.20
Lokales
Gerhard Schödinger war beim Tierheim Bruck/Leitha.

Bezirk Bruck an der Leitha
Land Niederösterreich unterstützt Tierheime

BRUCK/LEITHA. Durch die Corona-Krise konnten auch die Tierheime seit Mitte März keine Veranstaltungen und Flohmärkte mehr abhalten und die Tiervergabe wurde ebenfalls vorübergehend eingestellt. Somit ist ein Großteil der Einnahmen weggefallen. Das Land Niederösterreich  beschloss deshalb eine Fördervorauszahlung von 300.000 Euro für die acht Tierheime. „Der Tierschutz hat in Niederösterreich einen hohen Stellenwert, deswegen war es für uns selbstverständlich, dass wir den Betreibern rasch und...

  • 20.05.20
Politik

SPÖ fordert Unterstützung für Amateursportvereine

45 % der nachgewiesenen, laufenden Kosten sollen Sportvereinen helfen, deren Überleben zu sichern. Windholz: „Antrag zur Unterstützung für Amateursportvereine ist im NÖ Landtag eingebracht“ BEZIRK BRUCK/L. (red). Der Sportsprecher der SPÖ NÖ, LAbg. Rainer Windholz, MSc, berichtet, dass die SPÖ NÖ im Landtag einen Antrag eingebracht hat, der zur Unterstützung der vielen Amateursportvereine in Niederösterreich dienen soll: „Wir haben im Landtag einen Antrag eingebracht, wonach den...

  • 18.05.20
Lokales
Der Haupteingang in das Klostergebiet in der Wüste im Naturpark Mannersdorf liegt im Nordwesten und wurde „Pforte“ genannt. Neben dem mächtigen Torbogen der Pforte standen die Leopoldskapelle und das Pförtnerhaus.
26 Bilder

Fauna und Flora in der Wüste im Naturpark Mannersdorf im Mai 2020
Die Wüste lebt

Der Naturpark “DIE WÜSTE Mannersdorf” beherbergt ein ehemaliges Klostergebiet der Unbeschuhten Karmeliter und die Ruine der ehemaligen Burg Scharfeneck. Das Klosterareal war einst von einer 4,5 Kilometer langen Klostermauer umgeben, die auch heute noch teilweise erhalten ist. Innerhalb der Klostermauer, auch Wüstenmauer genannt, befanden sich ursprünglich im Wald verstreut sieben Einsiedeleien. Ferner gab es einen Fischkalter, einen Fischteich, einen Obstgarten, einen Meierhof, drei...

  • 17.05.20
  •  3
  •  2
Politik
Jürgen Maschl, Silvia Krispel und Gerhard Weil treten für eine 100-prozentige Abgeltung ein.

Politik
Gemeindevertreter fordern „Rettung der Gemeindeleistungen"

SPÖ Bürgermeister unterstützen Initiative: „Abgeltung der Ausfälle durch Corona- Kommunale Dienstleistungen wie Kinderbetreuung und Schulerhalt sind gefährdet."  BEZIRK. Die Ausfälle aufgrund der Corona-Krise führen dazu, dass auch die finanzielle Situation vieler Städte und Gemeinden immer dramatischer wird und die Gemeindeleistungen in akute Gefahr geraten. Daher wurde seitens des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes (GVV) eine parlamentarische Bürgerinitiative zur „Rettung der...

  • 15.05.20
Sport
Der SC Göttlesbrunn arbeitet mit Freiwilligen weiter kontinuierlich am Erscheinungsbild seiner Anlage.

Sport Göttlesbrunn
Renovierungs-Arbeiten gehen in die nächste Runde

GÖTTLESBRUNN (flake). Die Kultivierungsarbeiten am Göttlesbrunner Sportplatz gehen in die nächste Runde. Christoph Tilli und Josef Jäger sorgten dafür, dass die Rasenflächen und die Anlage mit entsprechendem Gerät bearbeitet wurden. Neue, größere Betreuerhütten stellte Harald Krisa zur Verfügung. Die neuen Sitzgelegenheiten entsprangen der echten Handwerkskunst von Reserve-Goalie Daniel Schmitt. Damit ist die Anlage mit Sicherheit schon jetzt für einen Aufstieg in höhere Fußball-Ligen...

  • 11.05.20
Zirkusdirektor Alexander Schneller ist bereit für den Start.
3 Bilder
  • 6. Juni 2020 um 14:00
  • Am Sportplatz
  • Hof am Leithaberge

Circus Pikard startet Saison nach Corona-Krise

Veranstaltungen bis 100 Personen sind wieder erlaubt. Circus Pikard feiert am 5. Juni Premiere in Hof.  HOF AM LEITHABERGE. Die Corona-Krise hat viele Künstler in eine lange Zwangspause geschickt. Nun sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt und der Circus Pikard kann endlich in die Saison 2020 starten. Der Familienzirkus feiert am Freitag, 5. Juni (fast drei Monate verspätet) seine Premiere beim Sportplatz in Hof am Leithaberge, wo auch das Winterquartier liegt. Die...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.