hainburg-an-der-donau

Beiträge zum Thema hainburg-an-der-donau

In der Mittelalterstadt Hainburg ist seit Ausbruch der Pandemie weniger los.
Aktion 2

Hainburg
Die Pandemie veränderte auch die Grenzregion

Die Corona-Pandemie hat die Grenzregion rund um Hainburg verändert. Die Menschen spüren die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen an der Grenze zur Slowakei.  HAINBURG. Das mittelalterliche Hainburg ist die östlichste Stadt Österreichs und liegt knapp an der Grenze zur Slowakei. Die Hauptstadt Bratislava liegt nur etwa 17 Kilometer und 23 Minuten Fahrtzeit von Hainburg entfernt (von Ortskern zu Ortskern). Aufgrund des freien Personenverkehrs in der Europäischen Union und der geografischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Wilhelm Beck, Rudolfine Haas und Elena Seeber ziehen mit dem Info-Point für die Zeit des Umbaus zum Hauptplatz.
3

Hainburg
Tourismusbüro bekommt im Jubiläumsjahr eine neue Fassade

Das Tourismus- und Gästeinformationsbüro Hainburg übersiedelt während des Umbaus in der Ungarstraße 3 ein paar Häuser weiter zum Hauptplatz. HAINBURG. Obwohl die wirtschaftlichen Einbußen auch im Tourismus der Mittelalterstadt zu spüren sind, bereitet sich das Gästeinformationsbüro der Gemeinde auf ein Jahr voller Jubiläen vor: Das Informationsbüro besteht nun seit 25 Jahren. Seit 20 Jahren vernetzt sich die Mittelalterstadt mit weiteren zehn niederösterreichischen Stadtmauerstädten. Seit 15...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Christian Bauer, Leiter der Arbeiterkammer Hainburg.
2

Bezirk Bruck an der Leitha
Arbeiterkammer Hainburg zieht Bilanz vom Corona-Jahr 2020

Arbeiterkammer Hainburg zieht Bilanz: Allein Telefonberatungen sind im Jahr 2020 um 60 Prozent gestiegen.  HAINBURG. Die Corona Pandemie dominierte den Beratungsalltag der Arbeiterkammer Niederösterreich. Fast jeder dritte Arbeitnehmer in NÖ, nämlich 190.000 Beschäftigte nahmen im Jahr 2020 die Hilfe der AK NÖ bei Problemen am Arbeitsplatz in Anspruch. Das sind um 40.000 Personen mehr als im Jahr 2019. "Besonders in den ersten beiden Monaten der Krise standen nahezu alle Anrufe bei der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Matthias Almstädter besucht die erste Klasse im Brucker Gymnasium.
1 Aktion 2

Bezirk Bruck an der Leitha
So ging es Schülern, Eltern und Lehrern im Homeschooling

Die Schulen sind nach den Semesterferien wieder in den Präsenzunterricht gestartet. Schüler, Eltern und Lehrer aus Bruck erzählen, wie es ihnen im Homeschooling ergangen ist und ob sie für eine Verkürzung der Sommerferien stimmen würden.  BEZIRK BRUCK. Drei Viertel der Niederösterreicher (75,7 Prozent) sagen, dass die Kinder den fehlenden Schulunterricht im "Homeschooling"und persönliche Kontakte sehr vermissten. Zu diesem Ergebnis kam die exklusive repräsentative Umfrage im Auftrag der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Daniel Špiner und Viliam Csontos sind "Nur Papas" und singen mit ihren Kindern den "Zu Hause Song".
1

Hainburg
Väter komponierten Kindersong gegen Langeweile

HAINBURG. Für Eltern ist die Pandemie keine einfache Zeit, wenn sie Kinder und Arbeit unter einen Hut bringen müssen. Doch die gemeinsame Zeit kann man auch kreativ daheim verbringen. In Hainburg an der Donau kam im Coronajahr ein lustiger Kindersong, ein Zuhause-Song, zur Welt. Entstehung des Liedes Die Musik komponierte Daniel Špiner, den Text schrieb die 16-jährige Hannah Gilan und den Gesang gestaltete Viliam Csontos in Begleitung von den Kindern. Musiker Daniel Špiner erzählt: „Mit diesem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Leser Josef Hicl aus Hainburg kreiert sich jedes Jahr (außer heuer) neue Kostüme für den Karneval in Venedig.
2

Bruck an der Leitha
Das ist das beste Faschingskostüm im Bezirk

Leser Josef Hicl aus Hainburg hat mit seinem Faschingsfoto das Titelfoto der Bezirksblätter Bruck (Ausgabe 07, 17./18. Februar 2021) gewonnen. BRUCK/HAINBURG. Die Bezirksblätter Bruck haben zwei Wochen lang das kreativste Faschingsfoto des Bezirks gesucht. Der Gewinner bekommt in der Ausgabe 08/2021 das Titelfoto gewidmet. Die Einsendung von Josef Hicl hat nun gewonnen. "Wir sind jedes Jahr (außer heuer nicht möglich) am Karneval in Venedig und kreieren uns Jahr für Jahr neue Kostüme. Hier zu...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Diplomkrankenschwester Sissy Staffenberger, Bürgermeister Helmut Schmid, Altbürgermeister Josef Zeitelhofer und Diplomkrankenschwester Petra Seebauer eröffneten die Teststraße für Senioren

Covid-19
Hainburg eröffnet Teststraße für ältere Generation

HAINBURG. Heute eröffnet in Hainburg erstmals eine Covid-Teststraße für die ältere Generation im Jugendheim Kaplan Herzlik, Alte Poststraße 13. Menschen über 65 Jahre bekommen jeden Montag von 8 bis 12 ein eigenes Zeitfenster. Dies soll die Wartezeit bei den bereits bestehenden Testterminen Dienstag und Donnerstag 17 Uhr 30 bis 19 Uhr 30 sowie Samstag 8 bis 12 Uhr verkürzen und die ältere Generation schützen. Die Teststraße wurde auf Initiative von Bürgermeister Helmut Schmid ins Leben gerufen....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die katholische Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch - heuer am 17. Februar 2021
Aktion

Bruck an der Leitha
Aschermittwoch: Religiöse Bedeutung und Trends der Fastenzeit

Mit dem Aschermittwoch startet für Christen die 40-tägige Fastenzeit bis Ostern. Viele Menschen nutzen diese Zeit auch, um vor dem Sommer eine Diät zu machen.  BEZIRK BRUCK. Nach einem bunten, feuchtfröhlichen Faschingsdienstag, (der heuer leider ausfällt), läutet der Aschermittwoch die 40-tägige Fastenzeit (Sonntage werden nicht mitgezählt) bis Ostern ein. Nach der Überlieferung fastete Jesus nämlich 40 Tage in der Wüste. Heute nutzen viele Menschen die Fastenzeit, um sich über ihre...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Dr. Peter Göschl (56) ist neuer Primar im Landesklinikum Hainburg.

Medizin
Dr. Peter Göschl ist neuer Primar am Landesklinikum Hainburg

HAINBURG. Das Landesklinikum Hainburg hat nun mit Primararzt Dr. Peter Göschl eine neue Abteilungsleitung. Dr. Göschl hat 1992 im Krankenhaus in Hainburg als Turnusarzt für Allgemeinmedizin begonnen und dann die Ausbildung zum Chirurgen absolviert. Seit 2012 ist er erster Oberarzt gewesen und hat die Abteilung bereits zweimal interimistisch geführt.  Primar Dr. Peter Göschl bringt seine breite allgemeinchirurgische Erfahrung ein und kann auf eine hohe Expertise im Bereich der laparoskopischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
6

Einsatz im Bezirk
Freiwillige Feuerwehr Scharndorf löschte Wohnhausbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Scharndorf wurde Dienstag Nachmittag zu einem Wohnhausbrand alarmiert.  SCHARNDORF. In einem Wohnhaus kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Die Besitzerin alarmierte daraufhin die Feuerwehr und meldete, dass sich noch eine Katze im Haus befände. Die Freiwilligen Feuerwehren Regelsbrunn, Wildungsmauer, Haslau-Maria Ellend und Hainburg wurden ebenfalls alarmiert. Die Feuerwehr startete unter Atemschutz einen Innenangriff und suchte die Katze. Nach dem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Tierpfleger Marek Janota (li) und Tierarzt Mathias Hofmann (re) untersuchen die Hundedame.
3

Gesundheit
Neue Tierklinik eröffnete in Hainburg

Die Tierärzte Christian Hofmann und Mathias Hofmann eröffneten als Vater-Sohn-Duo die Tierklinik Hainburg. Der neue Standort nach dem Umzug ist in der Rot Kreuz Straße. HAINBURG. Hund, Katz' und Kaninchen sitzen nun mit ihren Frauchen und Herrchen bei gesundheitlichen Problemen in einem neuen Wartezimmer. Die Tierklinik Hainburg übersiedelte nämlich mit Anfang des Jahres in die Rot Kreuz Straße, da der alte Standort schlichtweg zu eng wurde. Die Tierarztpraxis wurde 1994 als Familienunternehmen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Rote Kreuz Bruck unterstützt die Corona-Teststraße im Brucker Rathaus.

Bruck an der Leitha
Diese Gemeinden bieten kostenlose Corona-Schnelltests

Niederösterreich bietet in verschiedenen Gemeinden regelmäßige, kostenlose und freiwillige Antigen-Schnelltests für die Bevölkerung.  BEZIRK BRUCK. Bei der Initiative "Niederösterreich testet" bietet das Bundesland an 120 Standorten in verschiedenen Gemeinden kostenlose und freiwillige Corona Antigen-Schnelltests an. Breites und regelmäßiges Testen in der Bevölkerung ist eine wichtige Grundlage, um Infektionsketten zu unterbrechen und ein sicheres Öffnen des wirtschaftlichen und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Winterspaß
Die besten Rodelpisten im Bezirk Bruck

Der Winter ist da! Der Schnee hält sich zwar in Grenzen, doch die Tage, an denen es schneit, müssen ausgenützt werden. Was gibt es Schöneres als an einem frostigen Sonntagnachmittag die zauberhafte Winterlandschaft zu genießen? Die Bewegung an der frischen Luft kommt im Lockdown bei vielen Menschen ohnehin zu kurz. Ein kleiner Ausflug zum Rodeln ist genau das Richtige! Rodelstrecken im Bezirk Auf der Skiwiese in Mannersdorf am Leithagebirge wird einem nie langweilig. Da fahren große und kleine...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Michi Gansterer-Zaminer verkleidete sich und feiert auch im Lockdown den Fasching.
2

Hainburg
Gastronomin Michi G. dichtete zum Fasching

HAINBURG. Die Politikerin und leidenschaftliche Gastronomin Michaela Gansterer-Zaminer lässt sich die Freude am Fasching trotz Corona-Lockdwon nicht nehmen und schrieb ein Gedicht:  Oh du lieber Augustin 2021 Wann's Corona gar ned gab, kunntast ins Theater fahr'n. Weg'an Lockdown mach ma uns jetzt z'haus an Narr'n. Wann a Wirtshaus offen hätt, kunntat ma glei dort denier'n   Jetzt führ'n wir halt den Schmaus spazier'n!  Hast an Carnuntiner Wein oder gar an Sekt. Dann hast schon was, was sicher...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Aufruf
Geschichtsstudentin aus Wolfsthal sucht Interviewpartner für Masterarbeit

Birgit Landman aus Wolfsthal schreibt derzeit ihre Masterarbeit und sucht Menschen, die sich über den "Todesmarsch von Engerau 1945" austauschen möchten.  WOLFSTHAL. Die 28-jährige Birgit Landman ist in der Gemeinde Wolfsthal aufgewachsen und schreibt derzeit ihre Masterarbeit am Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien. Hierfür sucht die Geschichtsstudentin Personen, die sich mit ihr über Erzählungen zum Todesmarsch von Engerau, der im März 1945 vom damaligen Engerau...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Schüler machten mit ihren Lehrern einen Spaziergang mit Blick auf den Hainburger Braunsberg.

Mittelschule Hainburg
Frische Luft sorgt für frisches Denken

Spaziergänge an der frischen Luft bringen eine neue Unterrichtsqualität in die Klassenräumen der Mittelschule Hainburg.  

 HAINBURG. Die Schulen sind derzeit nach den Weihnachtsferien wieder im ortsungebundenen Unterricht - also im Homeschooling. Sie bleiben jedoch für die Betreuung und pädagogische Unterstützung geöffnet. Bildungsminister Heinz Faßmann plant eine schrittweise Schulöffnung ab 25. Jänner. Die Schüler der Mittelschule Hainburg haben bereits in eigenen Worten berichtet, wie sie...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Einige Festkonzerte der Saison werden im Schloss Petronell-Carnuntum stattfinden.
2

Kultur im Bezirk
Haydnregion NÖ gibt Programmvorschau fürs Jahr 2021

Die abwechslungsreichen Klassikkonzerte finden (voraussichtlich) von März bis Dezember in verschiedenen Gemeinden im Brucker Bezirk statt.  BEZIRK BRUCK. Das Klassikfestival Haydnregion Niederösterreich startet in ein neues Festivaljahr.  Unter dem Motto „Haydn ver­zaubert!‟ präsentiert die Haydnregion Niederösterreich in Kooperation mit Römerland Carnuntum ein durch Joseph und Michael Haydn inspiriertes Programm. Von März bis Dezember 2021 sind 30 Veranstaltungen an 14 Standorten in elf...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Arbeitsmedizinerin Dr. Ana Tirinda-Kis impft DGPK Daniela Neuberger (Intensivabteilung) und Oberarzt Dr. Andreas Kaintz (Anästhesie) gegen COVID-19.

Coronavirus
Landesklinikum Hainburg startete mit Impfungen

HAINBURG. Nach dem COVID-19 Impfstart in Österreich am 27. Dezember 2020 an der MedUni Wien, verabreicht auch das Landesklinikum Hainburg den neuen Impfstoff. Geimpft wurde vorrangig das medizinische Personal mit besonders hohem Expositionsrisiko (Covid-Stationen, Intensivabteilung, Anästhesie und Ambulanz). „Wir sind sehr froh darüber, dass wir zu den ersten Einrichtungen in der Landesgesundheitsagentur gehören, in denen die Impfung startet. Es ist uns wichtig unser Personal zu schützen, um...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die stolzen Eltern Nicole Fritz und Hans-Peter Geher mit ihrer neugeborenen Tochter Emilia Geher.

Landesklinikum Hainburg
Das Neujahrsbaby 2021 heißt Emilia

HAINBURG. Das Neujahrsbaby 2021 im Landesklinikum Hainburg ist ein Mädchen. Emilia kam am 1. Jänner 2021 um 0 Uhr 34 gesund zur Welt. Sie ist das vierte Kind der glücklichen Eltern Nicole Fritz und Hans-Peter Geher aus Lassee. Das Mädchen war bei der Geburt 51 Zentimeter groß und wog 3960 Gramm. Die Mitarbeiter des Landesklinikums Hainburg gratulieren den stolzen Eltern.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Kultur
Haydnregion NÖ zieht Konzert-Jahresbilanz für 2020

Die Haydnregion NÖ zieht eine Jahresbilanz: In der verkleinerten Corona-Ausgabe fanden 14 Veranstaltungen, davon zwei Zusatzvorstellungen bei maximaler Publikumsauslastung statt.  ROHRAU/PETRONELL/HAINBURG (pa.)  Im Rahmen der Corona-Ausgabe des Klassikfestivals Haydnregion Niederösterreich fanden von August bis Oktober 2020 insgesamt 14 der ursprünglich 28 geplanten Musikveranstaltungen unter strengen behördlichen Auflagen, Abstands- und Hygieneregeln Cluster-frei statt. Alle Aufführungen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
5

Gewinnspiel-Verlosung
Hainburger Sammelpass-Aktion verlief erfolgreich

HAINBURG. Auch heuer wieder startete die Mittelalterstadt Hainburg die Sammelpass-Aktion mit einem Gewinnspiel, um die heimische Wirtschaft im Weihnachtsgeschäft anzukurbeln. Diese Unterstützung ist für kleine Unternehmen gerade in der Corona-Krise nach dem zweiten Lockdown sehr wichtig. Michaela Gansterer-Zaminer und Bürgermeister Helmut Schmid haben in Anwesenheit von Notar im Ruhestand Dr. Puhl die Gewinner ermittelt. "Es war für uns eine angenehme Überraschung, dass trotz Corona-Lockdown...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vanessa Denk ist bereits fürs Geocaching.
1 3

Distance Learning
Hainburger Schüler berichten von ihrem Alltag

Die Schüler der Mittelschule Hainburg erzählen, wie der Unterricht zu Hause abläuft und wie es ihnen dabei geht.  HAINBURG. Auch im zweiten Lockdown gestalteten die Lehrer der Mittelschule Hainburg und Direktorin Bettina Schön gemeinsam mit den Eltern den Alltag der Schüler. Dabei wurde großer Wert auf Zusammenhalt und eine gute Zusammenarbeit gelegt. Die Kontaktaufnahme, Videoanrufe sowie virtuelle Lerneinheiten erfolgen über Microsoft Teams. Die Klassenvorstände erstellen Stundenpläne, um...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Andreas Wannasek und Alexander Toifl-Tusch helfen im Pflegeheim Hainburg
3

Hilfsaktion
JVP Carnuntum unterstützt Pflegeheime

Die Junge Volkspartei Carnuntum unterstützt den ganzen November die Pflegeheim-Aktion des NÖ Zivilschutzverbandes und hilft in Hainburg und Himberg.  BEZIRK BRUCK. In ganz Niederösterreich haben sich Freiwillige an der Aktion des Zivilschutzverbandes „Füreinander Niederösterreich“ beteiligt und in Pflegeheimen geholfen, den Besucherbetrieb am Wochenende aufrechtzuerhalten. Bis zur Verhängung des zweiten Lockdowns standen im Bezirk Bruck an der Leitha jeden Samstag und Sonntag jeweils zwei...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die erste Lesung fand beim Stadtheuriger Nawratil im Jahr 1991 statt. Im Bild: Stefanie Neugebauer, Fritz Hessheimer, Alice Laminger, Franz Leitner, Gabriela Polasek, Horst Wehsner, Erwin Matl, Karl Walek; vorne Andrea Walek, Elisabeth Stoss und Rudolf Wenighofer
2

30-jähriges Jubiläum
Hainburger Autorenrunde feiert auf YouTube

HAINBURG. Vor genau drei Jahrzehnten, am 27. November 1990 fand im „Gwölb“ des Hainburger Gasthauses Reindl („3 Raben“) die Gründungssitzung der Hainburger Autorenrunde statt, "inspiriert vom damals beginnenden Aufbruch des Ostens, der Hainburg nach dem Fall des Eisernen Vorhangs aus seinem jahrzehntelangen Grenzschlaf aufgerüttelt hatte", wie Autor Erwin Matl berichtet. Da die Autorenrunde ihr Jubiläum Corona bedingt nicht so feiern kann, wie sie das geplant hätte, wird das Festprogramm ins...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.