Bruck an der Leitha - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

4 AMA Lukulli für SPAR
1 5

Ausgezeichnete SPAR-Feinkost
4 AMA-Lukulli für SPAR in Wien und NÖ

Für besondere Leistungen am Point of Sale wird der „Lukullus“ in sechs Kategorien vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Fleischerfachgeschäfte Österreichs. Über den Sieg entscheiden anonyme, unangemeldete Store-Checks durch Experten. WIEN/NÖ (red.)Diese bewerten Kriterien wie den Gesamteindruck des Sortiments, die Präsentation der Produkte, den Umgang mit der Ware und die Fachkompetenz des Personals. Für den Lukulus „Fleischerzeugnisse“ werden Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack der...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
5:25

Tourismus
Niederösterreich lockt Urlauber mit "Marille und Mohn"

Tourismus-Comeback: Natur, Kultur und Kulinarik soll Deutsche zum Urlaub in "Blau-Gelb" überzeugen. NÖ / HAMBURG. "WIr wissen, dass wir den Deutschen in Sachen Fußball nicht das Wasser reichen können, aber auch wir spielen in der Champions-League", leitet Tourismuslandesrat  Jochen Danninger das Presseevent mit niederösterreichischen und deutschen Journalisten und Bloggern in Hamburg ein. Man will ein Comeback einläuten und erhofft sich einen Sommer wie damals: Das Ziel ist es, den Anteil an...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bei der Pressefahrt stand der Besuch des Vereins Pferdestärken auf dem Programm. Die Ergotherapeutin Isabella Marchhart (2vL), der MAGMA-Beschäftigte Thomas Spitzer (2vR), mit den Pferden im Therapie-Zentrum . Sven Hergovich (R), AMS NÖ-Landesgeschäftsführer, Thomas Schwab (L), Bürgermeister Gramarneusiedl.
9

Wirtschaft
Keine Langzeitarbeitslosen mehr in Gramatneusiedl

Das AMS-Jobgarantie-Projekt MAGMA sorgt dafür, dass in der Gemeinde seit einem Jahr niemand mehr langzeitbeschäftigungslos ist. GRAMATNEUSIEDL. Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit gilt seit jeher als größte Herausforderung nach Arbeitsmarktkrisen. Umso erfreulicher ist es, dass die Gemeinde Gramatneusiedl gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) diesem Umstand zumindest innerorts einen dauerhaften Riegel vorschiebt. Jeder Dritte langzeitarbeitslosDer Ort im Bezirk Bruck an der Leitha gilt als...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei „Kodiak Robotics“, von links nach rechts: Landesrat Jochen Danninger, Michael Wiesinger („Kodiak“, Head of Commercialization, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Andreas Wendel („Kodiak“, Chief Technology Officer), Landesrat Martin Eichtinger.
Video 81

USA-Reise
Niederösterreichs Wirtschaft trifft auf Know-how aus den USA

Eine große Delegation aus NÖ sucht neue Kooperationen und Geschäfte in den USA. Ein Trip auch zum Staunen. NÖ/AUSTIN/DENVER/SAN FRANCISCO. Sie fahren auf der Autobahn und beobachten einen Lkw. Er hält Abstand, er wechselt wenn nötig geschmeidig die Spur. Er rollt einfach dahin. Doch wenn Sie ihn überholen, um sich den Fahrer anzuschauen, sehen Sie ... nichts. Denn dieser Truck hat keinen Fahrer. Er fährt von selbst. Wir sind zu Gast bei Kodiak Robotics im Silicon Valley bei San Francisco.   Die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
5

Wirtschaft
Kfz-Werkstatt in Au feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

AU/LEITHABERGE. Die Werkstatt "KFZ-Technik Robitza" feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Gäste gratulierten Inhaber Gerhard Robitza zum runden Firmenjubiläum. Auch Bürgermeisterin Reka Fekete überbrachte Glückwünsche.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Dr. Dimitri Papas (Facharzt der Chirurgie und ästhetische Medizin), Petra Mahr (Marchfelder Bank),  Hans Kiessling (Forum Pflanzenwerkstatt Grafenweiden), Dagmar Brom (Dr. Dimitri Papas – Ordination Hainburg)

Wirtschaft
Die neue Bank der Bank im "Alten Kloster"

HAINBURG. Die Marchfelder Bank stellte in der Durchfahrt des „Alten Klosters“ eine Parkbank auf. Diese bietet für Besucher der Haydn Bibliothek und für Hotelgäste eine Ruhemöglichkeit. Dr. Dimitri Papas (Facharzt der Chirurgie und ästhetische Medizin), Petra Mahr (Marchfelder Bank), Hans Kiessling (Forum Pflanzenwerkstatt Grafenweiden) und Dagmar Brom (Ordination Dr. Dimitri Papas) sind bereits Probe gesessen.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Direktorin Erika Frühwald, Bildungsdirektor Johann Heuras, die Schüler Nico Pichler und Simge Ünal (4. Klasse der MINT-Schwerpunktschule Dr. Theodor-Körner 1 — St. Pölten), Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Fachgruppenobmann-Stellvertreter Wolfgang Haider (Chemische Industrie NÖ) und Alexander Prochazka von Chemie On Tour.

Chemie On Tour:
„Von Apfelsäure bis Zimtaldehyd“

„Um Chemie zu verstehen, muss man Chemie erleben“, ist Alexander Prochazka überzeugt. Der Chemiestudent ist Vortragender der Initiative „Chemie On Tour“, die SchülerInnen von 6 bis 18 Jahren für das Fach begeistern will. Mit Vorurteilen wie „Chemie ist langweilig“ oder „Viele Formeln, wenig Praxis“ will man endgültig aufräumen. Deshalb liegt der Fokus auf praktischen Versuchen. Bei allen vorgeführten Experimenten wird ein Bezug zur Realität hergestellt: „Schließlich bringt uns die Chemie all...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Alexandra Pernsteiner-Kappl („Tut gut!“-Geschäftsführerin), Josef Segner, Marianne Dietrich, Landesrat Martin Eichtinger
4

Bruck an der Leitha
"Tut gut!" verleiht Plaketten für gesundes Engagement

„Tut gut!“-Regionalgala holte gesundheitsförderndes Engagement im Bezirk Bruck an der Leitha vor den Vorhang. BEZIRK BRUCK. Im Rahmen der „Tut gut!“-Regionalgala, die pandemiebedingt nach zwei Jahren Pause wieder stattfinden konnte, wurden im Sparkassensaal Wiener Neustadt insgesamt vier Institutionen des Bezirkes Bruck an der Leitha ausgezeichnet. Damit wird seitens der „Tut gut!“ Gesundheitsvorsorge nicht nur Danke gesagt, sondern auch ein sichtbares Zeichen für Gesundheitsförderung und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
 Stephan Gartner (KlassikFestival Schloss Kirchstetten), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Alf Kraulitz (Verein Akademie für Kultur und Naturvermittlung)
7

Kultursponsoring
Diese Unternehmen räumen den Maecenas NÖ ab

Kultursponsoringpreise „Maecenas NÖ“ 2020 & 2021 vergeben Mit dem „Maecenas Niederösterreich“ werden heimische Unternehmen ausgezeichnet, die Kulturprojekte im ganzen Land unterstützen, die ohne dieses Engagement nicht realisiert werden könnten. Da die Pandemie eine feierliche Übergabe im Vorjahr verhindert hat, wurden vor wenigen Tagen die Auszeichnungen für 2020 und 2021 gemeinsam in einer großen Gala durch Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bundesministerin für Familie, Susanne Raab mit den Siegern der Kategorie Kleinbetriebe, der Firma IT-Management & Coaching GmbH, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
2

Land NÖ
Das sind die familienfreundlichsten Betriebe

NÖ Landeswettbewerb: Familienfreundlichste Betriebe wurden ausgezeichnet BM Raab, LR Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Ecker zeichneten familienfreundliche Unternehmenskultur aus und holen Niederösterreichs Betriebe vor den Vorhang NÖ. Im Juli vergangenen Jahres fiel abermals der Startschuss für den vom Land Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgelobten Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“, der eine fest verankerte Initiative im Familienland...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
TikToker Marvin Teufl, AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich, Koordinatorin der Polytechnischen Schulen in NÖ, Alexandra Huber-Lechner, AK NÖ-Präsident Markus Wieser und Direktor WK NÖ, Johannes Schedlbauer.
Video 2

Mehr Lehrstellenangebot als -suchende
AMS startet Kampagne mit TikTok-Influencer (mit Video)

Mehr Lehrstellenangebot als Lehrstellensuchende in NÖ: AMS startet Kampagne mit TikTok-Influencer für mehr Lehre in NÖ NÖ. Jahrelang prägte ein Mangel an freien Lehrstellen den niederösterreichischen Lehrstellenmarkt. Die Lage hat sich gedreht: Es gibt nun ein doppelt so starkes Lehrstellenangebot wie Jugendliche, die einen Lehrberuf anstreben. Das Arbeitsmarktservice (AMS) NÖ geht nun in Kooperation mit den Sozialpartnern neue Wege, um junge Niederösterreicher_innen für die Lehre zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Wirtschaft
Hainburg benennt neue "Franz Eybel Gasse"

HAINBURG. Der Wirtschaftsbund Hainburg hat im Gemeinderat den Antrag gestellt, die Verbindung zwischen Hauergasse und Hauptplatz in Hainburg an der Donau "Franz Eybel Gasse" zu benennen. Dies soll besonders als Zeichen der Wertschätzung für Gerhart Eybel gedacht sein, der als Unternehmer und Stadtrat für Wirtschaft in den letzten 40 Jahren viel zur Attraktivität des Hauptplatzes beigetragen hat. Die Firma Franz Eybel besteht bereits seit 120 Jahren und wurde im Jahr 1902 von seinem Großvater...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Thomas Schwartz, Bezirksobfrau Christine Besser, neuer NÖAAB Stadtgruppenobman Markus Madle

Wirtschaft
Markus Madle ist neuer NÖAAB-Obmann in Hainburg

HAINBURG. Nach insgesamt zwölf Jahren erfolgreicher Obmannschaft an der Spitze der NÖAAB-Stadtgruppe Hainburg (Niederösterreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) übergab Thomas Schwartz die Führung an Markus Madle ab, der im Rahmen eines ordentlichen NÖAAB-Organtages gemeinsam mit seinem neuen Vorstandsteam im Beisein von NÖAAB-Bezirksobfrau Christine Besser zum neuen NÖAAB-Obmann in Hainburg gewählt wurde. Christine Besser bedankte sich bei Thomas Schwartz für sein enormes...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Karl Ungersbäck, Sparten-GF Handel, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Elisabeth Priesching, GF Flussmöbel GmbH, Jacqueline Eder und Michaela Luger (Referentinnen E-Commerce Service), Studienautor Wolfgang Schwarzbauer und WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer.
1 2

Standortstudie NÖ
E-Commerce als Chance für alle Unternehmen

Standortstudie NÖ: E-Commerce als Chance für alle Unternehmen Was sind die Chancen und Herausforderungen für den Standort Niederösterreich? Welche Maßnahmen und Schritte sind umzusetzen? Mit diesen Fragen hat sich eine von der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) in Auftrag gegebene Studie beschäftigt. Ein zentrales Ergebnis: Viele Unternehmer in Niederösterreich sehen in Digitalisierung und E-Commerce eine große Chance. Mit dem neuen E-Commerce Service unterstützt die WKNÖ Betriebe aller Branchen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wusstest du, dass der Preis beim Online-Shopping von deinem Endgerät abhängen kann?
2

AK NÖ
Günstiges Online-Buchen oder Shoppen ist in NÖ ein Glücksspiel

Je nach Gerät schwanken Preise am gleichen Tag stark, Ort spielt keine so große Rolle Reisen buchen oder Shoppen im Netz – die Preise können je nach Gerät und Tag sehr unterschiedlich ausfallen. Das zeigt eine AK-Analyse bei 30 Preisen mit bis zu 20 verschiedenen Geräten bei fünf Online-Anbietern in sechs Bundesländern. NÖ (red.) Die auf den Endgeräten angezeigten Preise unterschieden sich um bis zu 128 Prozent. Es gibt aber weder einen besten Zeitpunkt noch ein bestes Gerät, um auf...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Beim Girl's Day bei der Firma Test Fuchs in Groß Siegharts: Katharina Kronsteiner, Michaela Roither, Nina Stift, Christiane Teschl-Hofmeister, Sandra Kern und Markus Nagl (v.l.)
24

Girl's Day 2022
"Girl Power" für Niederösterreichs Unternehmen gesucht

Am 28. April 2022 findet offiziell der Girl's Day 2022 statt, der die Attraktivität technischer Berufe jungen Frauen näherbringen möchte. Am heutigen Mittwoch, 27. April lud Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister zu einer Pressekonferenz zur Firma Test-Fuchs nach Groß Siegharts ein, um für mehr weibliche Facharbeiter zu werben. NÖ. Zu Beginn hieß Chief Operating Officer Markus Nagl von Test-Fuchs die Gäste willkommen, besonders die Schülerinnen der Mittelschule Drosendorf, die das Unternehmen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
4

Wirtschaft
Fußballerin Melanie Brunnthaler und Landgarten Bio Snacks arbeiten zusammen

Damenfußball-Talent Melanie Brunnthaler ist neue Markenbotschafterin vom Unternehmen "Landgarten Bio Snacks".  BRUCK/LEITHA. Die in Bruck produzierten Landgarten Bio-Snacks sind bekannt für ihre pflanzlichen Proteine und die fettfreie Heißluftröstung. Somit war es schnell klar, dass sich Landgarten Gründer Herbert Stava und Fußballtalent Melanie Brunnthaler perfekt ergänzen. "Frauenfußball ist eine zukunftsweisende Sportart. Ganz klar, dass Landgarten als visionäres Unternehmen hier junge...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Klaus Köpplinger, Obmann der Bezirksstelle Bruck/Leitha der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wertschätzung für unsere Betriebe

In NÖ schaffen 112.407 Unternehmerinnen und Unternehmer 476.659 Arbeitsplätze. Am 30. April machen wir bereits zum zehnten Mal mit dem „Tag der Arbeitgeber“ auf die Bedeutung unserer Wirtschafts-treibenden als Arbeitgeber aufmerksam. Mit dem Slogan „Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?“ zeigen wir auf, dass mit der Tatkraft unserer Unternehmerinnen und Unternehmer Beschäftigung und soziale Sicherheit geschaffen und gesichert werden. Zusammenhalt entscheidendOhne Menschen mit...

  • Bruck an der Leitha
  • Niklas Powondra
Minister Schramböck und Polaschek gratulieren der Agro Biogel GmbH aus Niederösterreich zum Gewinn des PHÖNIX in der Kategorie "Spin Off".
1 2

Gründerpreis
NÖ Projekt "Agro Biogel" wurde mit "PHÖNIX" ausgezeichnet

Der Gründerpreis PHÖNIX holt erfolgreichen Wissenstransfer vor den Vorhang und prämiert die besten Start-ups, Spin-offs, Prototypen und Female Entrepreneurs des Landes. Dabei waren drei Unternehmen aus Niederösterreich nominiert (Agro Biogel, Kern Tec und Speedbox), von welchen Agro Biogel den Sieg in der Kategorie "Spin Off" mit nach Hause nehmen konnte.  WIEN/Ö/NÖ (red.) Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und des Bundesministeriums für...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Beim Talk am Dienstag, 19. April, wird das Thema "Cyber-Sicherheit" thematisiert.
Video

Talk Blau-Gelb
Tipps, wie du dich vor Cyber-Angriffen schützen kannst

In vielen Lebensbereichen nimmt die Bedeutung der digitalen Welt zu. Die Digitalisierung bringt jedoch nicht nur Vorteile, sondern birgt ebenso viele Gefahren. Seit Beginn der Pandemie hat die Kriminalität im Internet um rund 30% zugenommen. NÖ. Mit der Frage: Kann man sich vor Angriffen im Internet schützen? - beschäftigen sich Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, der stellvertretende Leiter des Bundeskriminalamts Manuel Scherscher und Security Expertin von SBA Research Sefanie Jakoubi am...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Horst Willesberger, Bezirksstellengeschäftsführer Rotes Kreuz Neunkirchen / Helge Haslinger, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen / General Josef Schmoll, Präsident Rotes Kreuz Niederösterreich / Hansjörg Henneis, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen / Peter Prober, Obmann des Landesverbandes der NÖ Sparkassen / Armand Drobesch, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen

Wirtschaft
Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl spendet ans Rote Kreuz

BRUCK/HAINBURG. Die Niederösterreichischen Sparkassen, darunter auch die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG, leisteten gemeinsam eine Spende in Höhe von 100.000 Euro an das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband NÖ, zur Unterstützung der Ukrainehilfe. Die Spendenübergabe an General Josef Schmoll, Präsident vom Roten Kreuz Niederösterreich fand in der Rot Kreuz-Bezirksstelle Neunkirchen statt.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Wirtschaft
Das Handwerk des Tischlers im Bezirk

BRUCK/LEITHA. Im Bezirk Bruck an der Leitha sind 71 Tischlereien bei der Wirtschaftskammer NÖ gemeldet. Tischler/innen fertigen nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen, Holzdecken, Fußböden und Bauteile aus Holz an und montieren die Teile in der Werkstatt oder vor Ort. Außerdem führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. Tischler/innen fertigen Skizzen an, wählen die richtigen Holzsorten aus und wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Jury setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des SPAR-Bienenrats und der Jury-Vorsitzenden Kathrin Grobbauer,(v.l.n.r.) Spitzenforscher für Bienengesundheit an der Universität Graz Robert Brodschneider, SPAR-Vorstand Markus Kaser, Präsident des Österreichischen Erwerbsimkerbundes und Obmann von Biene Österreich Stefan Mandl, Vorsitzende der Jury und Biologin mit Schwerpunkt Bestäubungsökologie Kathrin Grobbauer, BSc., Geschäftsführer Greenpeace Zentral- und Osteuropa Mag. Alexander Egit, Geschäftsführer Verein ARCHE NOAH DI Bernd Kajtna sowie Geschäftsführerin Frutura Obst und Gemüse, Mag. (FH) Katrin Hohensinner-Häupl
2

Intitative "Vielfalt retten"
SPAR-Bienenrat prämiert Arbeiten zum Thema Biodiversität

Die SPAR-Initiative „Gemeinsam die Vielfalt retten“ lädt ab sofort Österreichs Maturanten ein, ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Biodiversität und Artenschutz zum „Vielfalts-Preis zur Rettung der Artenvielfalt“ einzureichen. NÖ. Die drei besten Arbeiten pro Bundesland werden prämiert. Die Jury bildet der SPAR-Bienenrat, der sich aus hochkarätigen Experten aus Wissenschaft und Praxis zusammensetzt. SPAR würdigt damit das Engagement junger Erwachsener, die schon jetzt einen...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Wirtschaft aus Österreich

Für die Sommersaison 2022 erwartet die nationale Tourismusmarketing-Organisation Österreich Werbung (ÖW) gegenüber dem Vorjahr bei den Buchungen ein leichtes Plus.
2 Aktion 2

Massiver Personalmangel
Kraus-Winkler: Tourismus fehlen 35.000 Mitarbeiter

In der Tourismusbranche gibt es zwei Jahre nach Pandemiebeginn einen akuten Personalmangel. Die Buchungslage für den Sommer ist hingegen wieder gut.  ÖSTERREICH. Die Angaben aus der Branche zu den fehlenden Mitarbeitern schwanken. Die Österreichische Hoteliervereinigung rechnet mit 20.000 bzw. 25.000 fehlenden Mitarbeitern. Susanne Kraus-Winkler, die neue Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP) geht von rund 35.000 Stellen aus, die aktuell in der gesamten Tourismusbranche offen sind, wenn man die...

  • Julia Schmidbaur
Sonderedition der UEFA-Uhr überreicht: Andreas Riedl von Jacques Lemans trifft UEFA Präsidenten Aleksander Čeferin aus Slowenien (rechts)

UEFA 4 Jahres Vertrag
Jacques Lemans trifft UEFA-Präsidenten Čeferin

Am 11. Mai 2022 fand der 46. UEFA Kongress in Wien statt, welcher durch UEFA Präsident Aleksander Čeferin eröffnet wurde. ÖSTERREICH. Als offizieller und lizensierter Produktpartner der UEFA Club Bewerbe war auch die Firma Jacques Lemans geladen und durch Andreas Riedl (COO) vertreten. Jacques Lemans hat nach bereits erfolgreicher Zusammenarbeit mit der UEFA einen weiteren Vertrag für die nächsten vier Jahre unterzeichnet und stellt für die UEFA Bewerbe (Champions League, Europa League, Europa...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Eine Studie der Johannes Kepler Universität zeigt, dass bereits 69 Prozent Preiserhöhungen bei vielen Produkten wahrnehmen.
2

Inflation macht vieles teurer
Österreicher wollen weniger einkaufen

Rund ein Drittel will sich beim Einkaufen einschränken, 75 Prozent wollen mehr auf Aktionen zurückgreifen. ÖSTERREICH. Die hohe Inflation macht sich beim Einkaufsverhalten der Menschen bemerkbar. 59 Prozent wollen auf billigere Alternativen umsteigen, 75 Prozent wollen mehr auf Aktionen achten. Knapp ein Drittel (30 Prozent) plant, sich beim Einkaufen generell einzuschränken. 43 Prozent werden mehr im Internet nach günstigeren Produkten recherchieren und 20 Prozent mehr online bestellen. Das...

  • Lara Hocek
Der Verbund ist bei dem Strompreis nicht an den Großhandelspreis gebunden.
3

E-Control
Anbieter dürfen Strom durchaus günstiger anbieten

Die Konsumenten stöhnen schon länger unter dem hohen Strompreis. Laut der Regulierungsbehörde E-Control können Energieerzeuger Strom günstiger verkaufen, als es im Großhandel möglich ist. Da gebe es "unternehmerischen Spielraum". ÖSTERREICH. Trotz hohem Anteil erneuerbarer Energien am heimischen Energie-Mix ist der Strompreis an den Gaspreis gekoppelt. Derzeit wird der Preis für die Megawattstunde Strom an der Strombörse durch ein spezielles Auktionsverfahren, die sogenannte Merit-Order,...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.