Bruck an der Leitha - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Freizeit

Danke sagen
Tag der Regionauten

Tag der Regionauten Jö schau heut ist Regionautentag da sagt man diesem oder jenem dass man ihn gerne liest und mag wird ein Danke gern auch nehmen. Wenn nach dem Relaunch auch stört dass man schwieriger sich findet hat die Qualität der Bilder doch betört das Band mit *Tags* man halt nun bindet. So geht es frohen Herzens weiter mit dem teilen und auch schreiben sei es ernster oder meistens aber heiter ist es mehr als frohes Zeit vertreiben. Freut man sich das in der...

  • 12.10.18
  • 38
Freizeit

Leithana Eislaufen
Ab aufs Eis! Eislaufen in der Eissporthalle

Im Oktober gibt es neben Publikums-Eislaufzeiten auch Zeiten, an denen Mini-Eishockey angeboten werden! Ab 13.Oktober kehrt auch die beliebte Abend Disco on Ice zurück. Die nächsten Termine zum öffentlichen Eislaufen 12. Oktober, 07:15-08:15 Uhr 13. Oktober, 06:45-07:45 Uhr; 14:30-19:30 Eislaufen mit Musik; 20:00 - 23:00 Uhr Disco on Ice 14. Oktober, 06:00-07:00 Uhr 15. Oktober, 08:15-09:15 Uhr 16. Oktober, 07:15-08:15 Uhr 17. Oktober, 07:15-08:15 Uhr 18. Oktober, 07:15-08:15 Uhr;...

  • 08.10.18
Freizeit
Kunstwerk von Mag. Karl Martin Sukopp.

KunstKreis Mannersdorf
Ausstellung: Mannersdorf und sein Stein

Der KunstKreis Mannersdorf (KKM) hat sich der Herausforderung gestellt, zum Themenjahr "Mannersdorf und sein Stein", seinen Beitrag zu leisten. Unter dem Titel "Stein +" zeigen die KünstlerInnen in der Ausstellung ab 12. Oktober ihre Werke. Dabei werden sie von den Kindern des KIGA Wasenbruck kräftig unterschützt. Am 20. und 21. Oktober gibt es die Möglickeit KünstlerInnen beim Holzschnitzen zuzusehen. Die Ausstellung kann bis 26. Oktober besucht werden. WO: Kloster St. Anna in der...

  • 07.10.18
Freizeit

Schnupperstunde Discgolf
Eine neue Sportart testen

Für alle Interessenten von Disc Golf veranstaltet Putterfly eine kostenlose Schnupperstunde, bei der euch Leihscheiben ohne Leihgebühr zur Verfügung gestellt, sowie eine kleine Technikeinführung gegeben wird. Einfach am Freitag den 12. Oktober zwischen 15:00 und 16:00 zum ersten Abwurf kommen und mitmachen! Disc Golf Parcours Mannswörth Erholungsgebiet; Im Anschluß daran kann mit den Leihscheiben der Parcours bespielt werden. http://letyour.putterfly.at

  • 05.10.18
Freizeit

Alle Tage Kalk - Eröffnung mit Feuershow
Vom Steinbruch auf den Küchentisch

Die Eröffnung der neuen Ausstellung 'ALLE TAGE KALK' im Kalkofen BAXA steht ganz im Zeichen des Mottos FEUER & STEIN, wenn die Akrobatengruppe Daidalos, den BesucherInnen mit einer Feuershow im wahrsten Sinn des Wortes einheizen wird. Wer dann noch eine Steigerung verträgt, darf bei feurigem Chilli und Feuerzangenbowle die stimmungsvolle Location am Fuße des Leithaberges mit musikalischer Begleitung des "gschdanzlsängas" Christian Suchy und seiner Quetschn genießen. Ein spektakuläres...

  • 04.10.18
Freizeit
veränderliche Krabbenspinne

4. Oktober Welttierschutztag
Gedicht zum heutigen Welttierschutztag

Gedicht zum heutigen Welttierschutztag So viele Tiere leiden Not sie zu schützen sei uns Gebot nicht nur Katzen oder Hunde brauchen uns zu jeder Stunde. Zeigen Herz wir für alle Tiere ob sie 2 Beine haben oder Viere ob sie Flügel haben oder Flossen Punkte oder kecke Sommersprossen. Helfen wir das Leid zu mindern Hunger, Kälte, Leid zu lindern nicht nur an diesem einen Tag egal wie es auch kommen mag. Tiere sind an allen Orten zeigen wir nicht nur in Worten dass Herz wir...

  • 04.10.18
  • 22
Freizeit
8 Bilder

Donau Schutzmauer
Künstlerische Gestaltung

Heute war ich mit dem Fahrrad an der Donau unterwegs und kam in  Hainburg an der Donau, bei der Schutzmauer vorbei.Ich traute meinen Augen nicht wie schön diese Mauer gestaltet wird.Der bekannte Maler Gottfried Laf Wurm übernahm die Neugestaltung der Hochwasser Schutzmauer in Hainburg/Donau. Kinder der 4.Volksschulklasse aus Hainburg, bemalen unter seiner Anleitung die freien Flächen der Mauer.Es wird nach Bilder Vorlagen gemalt und auf der Mauer vor Skizziert.Die Aufgabe der Kinder ist dann...

  • 28.09.18
  • 1
Freizeit
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • 28.09.18
  • 10
Freizeit
4 Bilder

was bin ich?
Bilderrätsel

Was bin ich   Bilderrätsel Ich dachte mir es wäre mal wieder an der Zeit ein Rätsel hier ins Bezirksblatt einzustellen. Ich bin nicht sicher, entweder ist es sehr leicht oder sehr schwer zu lösen - schaun wir mal. In jedem Fall wünsche ich Euch viel Spass beim Grübeln und Rätseln und einen schönen Mittwoch liebe Grüsse, Helga Lösung: Es handelt sich in der Tat um eine (noch unreife) Frucht des Wunderbaums oder auch Rizinus (Ricinus communis) aus der Familie der Wolfsmilchgewächse, der...

  • 26.09.18
  • 18
Freizeit

Erntedankfest mit Cantus Carnuntum

Am 7. Oktober feiert die evangelische Pfarrgemeinde in Bruck/L. das Erntedankfest und Cantus Carnuntum trägt mit der Darbietung der Messe in C-Dur von Anton Diabelli zur musikalischen Gestaltung der Hl. Messe bei. Begleitet wird der Chor von einem Streicherensemble und Orgel unter der Gesamtleitung von Dirigent Andrea Alessandrini. Wann? Sonntag, 7. Oktober 2018, um 10 Uhr Wo?     Matthäuskirche in Bruck/Leitha     

  • 25.09.18
Freizeit
Eingang mit Missionshaus
25 Bilder

Lourdesgrotte / Wallfahrtspark Maria Ellend

1909 wurde gegenüber der Wallfahrtskirche in Maria Ellend die Lourdesgrotte mit einem großen Platz davor errichtet. Umgeben von einem waldartigen 4 ha großen Park mit einem Kreuzweg, einem Rosenkranzweg und einigen kleinen Kapellen bietet die Grotte genug Platz für größere Feierlichkeiten. Der Wallfahrtspark lädt zur Besinnung, Entspannung oder einfach nur zum Spaziergang in der Natur ein. Gleich am Eingang befindet sich das Missionshaus, die Ausstellung, die einen Einblick in die weltweite...

  • 19.09.18
  • 3
Freizeit
Geschmorter Hirschschlögl auf Kürbisragout und in Butterbrösel gewälzte Maroniknödel von Patrick Friedrich, Gasthaus Figl in Wolfpassing.
3 Bilder

Der ganze Herbst in einem Gericht

Kürbis-Rezept von Patrick Friedrich, Gasthaus Figl in Wolfpassing WOLFPASSING. "Kürbis ist für mich ein sehr vielseitig einsetztbares Gemüse. Es lässt sich von der Suppe bis zum Dessert sehr vielseitig einsetzen. Ob man es jetzt als rohmarinierter Salat mach, als eigenständiges vegetarisches Gericht oder im Dessert als Kürbismousse," schwärmt Patrick Friedrich vom Gasthaus Figl in Wolfpassing (Bezirk Tulln).  Der Kürbis hat je nach Sorte eigene Aromen, die sich sehr gut verarbeiten lassen. Den...

  • 19.09.18
Freizeit
14 Bilder

Wallfahrtskirche Maria Ellend

1466 wird erstmals eine Kapelle „Unserer lieben Frau im Ellend“ genannt. Die Erbauung der heutigen Wallfahrtskirche zur Mutter Gottes im Rosenkranz durch Franz Josef Gabriel von Abensperg und Traun erfolgte in den Jahren 1770 bis 1772. Die Kirche „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ stellt das Wahrzeichen der Gemeinde dar. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das 1910 auf der Portalfassade der Wallfahrtskirche angebrachte Mosaikbild der „Muttergottes an der Straße“ und die Missionsausstellung, die...

  • 18.09.18
  • 4
Freizeit
Im Ort existierte seit der Grundlegung ein herrschaftliche Schafhof, der aber 1814 abbrannte und daraufhin an der heutigen Stelle wiedererrichtet wurde. Der vormals gräflich Traun'sche Gutshof ist nun im Eigentum der Nachfahren von Ludwig Pecina, dem ehemaligen Gutsverwalter von Franz Ferdinand
15 Bilder

Ellender Gutshof

Der Ellender Hof ist ein Gutshof südlich von Maria Ellend in Niederösterreich. Im Ort existierte seit der Grundlegung ein herrschaftliche Schafhof, der aber 1814 abbrannte und daraufhin an der heutigen Stelle wiedererrichtet wurde. Der vormals gräflich Traun'sche Gutshof ist nun im Eigentum der Nachfahren von Ludwig Pecina, dem ehemaligen Gutsverwalter von Franz Ferdinand. Der Hof liegt abseits des Ortes und ist in Privatbesitz. Eine hauseigene Kapelle schmückt die Liegenschaft.

  • 17.09.18
  • 5
Freizeit
8 Bilder

Kath. Pfarrkirche hl. Jakob der Ältere

Die barocke Saalkirche mit Rundbogenfenstern und Satteldach entstand Ende des 17. Jahrhunderts aus dem Umbau eines Getreidespeichers. Sie ist von einem Friedhof mit rechteckiger Umfassungsmauer umgeben. Östlich befindet sich eine angebaute Sakristei (ehem. Hl.-Grab-Kapelle), im Südwesten ein schlanker Eckturm mit Glockengeschoß und Zwiebelhelm. Vor das barocke, ehemalige Hauptportal aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde eine neue Vorhalle gebaut. Im Inneren ein mit 1922 bezeichneter,...

  • 17.09.18
  • 3
Freizeit
ehemalige Poststation – Hainburger Straße 3 (um 1770/80 ausgebaut) mit Wirtschaftsgebäuden (Scheunen- u. Stalltrakt 1655)
7 Bilder

Ehemalige Poststation in Regelsbrunn

Die ehemalige Poststation wurde 1770/80 ausgebaut, es besteht nach Abbruch des Westtraktes eine dreiflügelige Anlage mit straßenseitiger Einfahrt, Ziegeldächern und meist aufgedoppelten Torflügeln. Der traufständige, eingeschoßige, sechsachsige Wohntrakt zeigt plattenstilartigen Fassadendekor, einen flachen Mittelrisalit, ein Oberlichtportal sowie josephinische Fensterkörbe und ist mit einem Walmdach gedeckt. Der hofseitige Scheunentrakt besitzt ein übergiebeltes Korbbogenportal und eine...

  • 17.09.18
  • 4
Freizeit
Sackhüpfen
24 Bilder

Kinderfest in der Römerstadt

Am 16. September verwandelte sich Carnuntum in die Stadt der Kinder. Junge Römerfreunde konnten in den einzelnen Häusern des Römischen Stadtviertels zahlreiche Aktivitäten ausprobieren, die typisch für das Leben in einer römischen Stadt waren. Die historische Abenteuerreise begann bereits bei der Ankunft, wenn die jungen Besucher sich mittels römischer Gewänder flugs in Bürger des antiken Carnuntum verwandeln. In den Küchen konnten römische Leckerbissen verkostet werden, die Therme wartete...

  • 16.09.18

Beiträge zu Freizeit aus