Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

571 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt
Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe. Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe. Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe.

Krabbelstube wird um eine Gruppe erweitert
Zusätzliche Gruppe für die Kleinsten

WARTBERG/KREMS. Wegen der großen Nachfrage wird es ab kommendem Herbst eine weitere Gruppe in der Krabbelstube in Wartberg geben. Zurzeit gibt es nur eine Krabbelgruppe in Wartberg. Sie kann von Kindern ab dem 18. Lebensmonat besucht werden. Bis die Kinder zweieinhalb Jahre alt sind, ist ein Krabbelstubenbeitrag zu zahlen. Er hängt vom Familieneinkommen ab. Insgesamt gibt es fünf Gruppen mit ca. 110 Kindern in Wartberg. Für die Unterbringung der zusätzlichen Gruppe, werden Container...

Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
3

Supercoach 2021
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!

Das Sportland OÖ feiert sein Comeback. Wir suchen nun die beliebtesten Trainer in unserem Land. Wer ist dein Supercoach? Jetzt mitmachen und nominieren und 1000 Euro gewinnen. OÖ. 2.500 Sportvereine, 5.850 Sportstätten, 200 Staatsmeistertitel jährlich, 115 Kaderathleten – das beschreibt das Sportland Oberösterreich. Doch all diese fantastischen Zahlen wären nichts wert, wenn es nicht Menschen gäbe, die sich in den Dienst des Sportes, der Nachwuchs- und Talenteförderung stellen – die...

Das Sittichpärchen Romeo und Julia suchen ein artgerechtes Zuhause, wo sie auch frei fliegen dürfen.Das Sittichpärchen Romeo und Julia suchen ein artgerechtes Zuhause, wo sie auch frei fliegen dürfen.Das Sittichpärchen Romeo und Julia suchen ein artgerechtes Zuhause, wo sie auch frei fliegen dürfen.

Tierheim Linz
Sittichpärchen sucht neues, geräumiges Nest

Die beiden Rosellasittiche Romeo und Julia suchen ein neues, artgerechtes Zuhause. Ideal wäre ein Zimmer, wo sich auch ihre Flugkünste vorführen könnten. LINZ. Romeo und Julia suchen gemeinsam ein neues Heim. Zur artgerechten Haltung der beiden Sittiche gehört idealerweise auch ein Zimmer, wo sie frei fliegen können. Diese Sittichart wird etwa 30 Jahre alt – auch das sollten zukünftige Besitzer in ihre Entscheidung einberechnen. Sittiche lieben Abwechslung beim FutterIn ihrer australischen...

Pharmakonzern Takeda will entlang seiner Pharma-Produktionskette in den nächsten 20 Jahren klimaneutral sein.Pharmakonzern Takeda will entlang seiner Pharma-Produktionskette in den nächsten 20 Jahren klimaneutral sein.Pharmakonzern Takeda will entlang seiner Pharma-Produktionskette in den nächsten 20 Jahren klimaneutral sein.
3

Ja zum Klimaschutz
Linzer Industrie am Weg zur Klimaneutralität

Mit den Konzernen voestalpine AG, Takeda und Borealis setzen sich gleich mehrere Linzer Industrie-Giganten die Klimaneutralität zum Ziel. Das Patent zur klimafreundlichen Stahlerzeugung hat sich die voestalpine AG bereits gesichert. LINZ. "Beim Klimaschutz wollen wir Teil einer Lösung sein“, gibt voestalpine AG-Vorstandsvorsitzender Herbert Eibensteiner das langfristige Ziel aus. Bis 2030 setzt sich der Linzer Stahl- und Technologiekonzern das Ziel, 30 Prozent seiner CO2-Emissionen einzusparen....

Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe.
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
Das Sittichpärchen Romeo und Julia suchen ein artgerechtes Zuhause, wo sie auch frei fliegen dürfen.
Pharmakonzern Takeda will entlang seiner Pharma-Produktionskette in den nächsten 20 Jahren klimaneutral sein.

Lokales

Tanz- und Fitnessshow von Aerial Infinity in der Kepler Hall
5

Campus-Eröffnung
Manege frei für die Wissenschaft an der JKU

Der JKU Campus erstrahlt in neuem Glanz. Mit Zirkusshow und großem MitarbeiterInnen-Fest wurde die abgeschlossene Campus-Erweiterung in Linz-Auhof gefeiert. LINZ. Corona-bedingt sahen die MitarbeiterInnen und Studierende der Johannes Kepler-Universität den Campus in den letzten Monaten meist nur virtuell. Wenn nun das Uni-Leben langsam wieder zurückkehrt, dann erwartet BesucherInnen und MitarbeiterInnen ein neues Campus-Erlebnis. Am Donnerstag eröffneten Kepler Hall, Learning Center, Zirkus des...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
2

Seit Herbst hat die Pfarre einen neuen Kooperator
Von Naarn nach Wartberg

WARTBERG. „In meiner Anfangszeit in Wartberg gab es noch die offizielle Weisung, Ansammlungen am Kirchenplatz so gut wie möglich zu vermeiden. Das machte es für mich recht schwierig, weil ich ein Mensch bin, der einfach sehr gerne unter Menschen ist“, sagt P. Matthäus, der seit einem halben Jahr in Wartberg Kooperator ist. Geboren wurde er 1990 als Michael Haslinger. Seine Familie hatte eine kleine Sölde in Naarn im Marchland. Die Nähe zur katholischen Kirche erlebte er besonders durch die...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
3

Musikschule wird saniert
Historisches erneuern

WARTBERG/KREMS. Seit 1988 ist im Gebäude neben der Annakapelle und der Pfarrkirche eine Zweigstelle der Landesmusikschule Kremsmünster beheimatet. Das gelbe, denkmalgeschützte Haus prägt wesentlich das Ortsbild von Wartberg. "Das Gebäude soll ab diesem Sommer im alten Stil erneuert werden", erklärt Bürgermeister Franz Karlhuber. Bei der Generalsanierung wird daher eng mit dem Denkmalamt zusammengearbeitet. Insgesamt wird der Umbau 1,35 Millionen Euro kosten. Schulbetrieb geht weiter "Der...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Jeder zweite Schärdinger hat die erste Corona-Impfung – etwas jeder Vierte hat bereits beide Spritze erhalten.

Corona-Impfungen
Die Hälfte der Schärdinger ist einmal geimpft

Hälfte der Bevölkerung über 12 Jahren im Bezirk hat die erste Corona-Impfung, jeder Vierte hat den vollen Impfschutz. BEZIRK SCHÄRDING. Genau die Hälfte der Bevölkerung im Bezirk Schärding (50,1 Prozent) hat mit Stand 13. Juni die erste Corona-Schutzimpfung erhalten. 23,7 Prozent haben die zweite Impfdosis bekommen, so eine Statistik, die der Krisenstab des Landes Oberösterreich veröffentlicht hat. In den älteren Bevölkerungsgruppen ist die Durchimpfungsrate aufgrund der lange geltenden...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Politik

Kirchdorfs ÖVP-Bürgermeisterkandidat Alex Hauser, Lukas Bissels, JVP-Obfrau Selina Luwy und Sarah Pöttinger (von rechts)

ÖVP-Bürgermeisterkandidat Alex Hauser
JVP Kirchdorf goes Mainstreet

JVP Kirchdorf goes Mainstreet: Unter diesem Motto luden Bürgermeisterkandidat Alex Hauser und die Junge Volkspartei die Jugend aus Kirchdorf/Krems zu einem Freigetränk in die Bar "Mainstreet" ein. KIRCHDORF/KREMS. „Mir sind die Anliegen der jungen Leute sehr wichtig. Daher war es mir ein großes Bedürfnis, diese Einladung auszusprechen. Mein Ziel ist es, dass möglichst viele Jugendliche ihre Heimatstadt mitgestalten“, so Alex Hauser.

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf

Bürgermeister Franz Karlhuber im Interview
Zahlreiche Projekte für Wartbergs Zukunft

Bürgermeister Franz Karlhuber im Gespräch über Herausforderungen und Zukunftspläne der Gemeinde. Im letzten Jahr gab es viele Herausforderungen zu bewerkstelligen. Wie ist Wartberg durch die Corona-Krise gekommen? FRANZ KARLHUBER: Die Corona-Krise hat jeden betroffen. Ich möchte mich bei allen Wartbergern für den Zusammenhalt bedanken. Innerhalb von zwei bis drei Tagen konnte das soziale Leben auf ein Minimum reduziert werden. Wir haben in der Gemeinde viele richtige Maßnahmen zur richtigen...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
In St. Oswald werden im Herbst Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister gewählt.
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
St. Veit im Mühlkreis wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In St. Veit tritt Ortschef Johann Gattringer (ÖVP) zum ersten Mal bei der Bürgermeister-Direktwahl an. Er übernahm das Amt erst Ende 2020 von Elisabeth Rechberger. ST. VEIT IM MÜHLKREIS. Mit einer großen Mehrheit von 87,3 Prozent wurde Elisabeth Rechberger (ÖVP) 2015 erneut zum Bürgermeister von St. Veit gewählt. 2020 legte sie nach 13 Jahren ihr Amt nieder. Zu ihrem Nachfolger wurde Johann Gattringer gewählt. Die ÖVP, für die Rechberger 2015 antrat, ist in St. Veit stärkste Kraft. Sie kam...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Will Puckinger Bürgermeister werden: Thomas Altof.

Thomas Altof
„Pucking ist ein Rohdiamant“

Thomas Altof, Spitzenkandidat der FP-Pucking, über seinen Heimatort Was verbindet Sie mit der Gemeinde Pucking? Altof: Ich bin seit meiner Geburt ein Puckinger. Mein Sohn ist mittlerweile die vierte Generation an „Oidhofs“ in Pucking. Mein Opa war Gemeinderat und im Ort durch seine Tätigkeit im Straßenbau bekannt, viele Verwandte wohnen hier. Mein Vater war langjähriger Feuerwehrkommandant und auch ich bin schon seit 25 Jahren bei der Feuerwehr und einer der zwei stellvertretenden Kommandanten....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Regionauten-Community

Unseren Musikerinnen hat es sichtlich gefallen.
4

Leistungsabzeichen, zum Mitnehmen bitte!
"Drive In" Ehrung für St.Marienkirchens Jungmusiker

Bei der heurigen Ehrung für Leistungen der Musikjugend unseres Bezirkes war die Musikkapelle St.Marienkirchen wieder stark vertreten. TAUFKIRCHEN/PRAM. Auch in den blasmusikalisch schwierigen Zeiten des letzten Jahres ließen unsere Jungmusiker nicht locker: Ganze 9 neue Abzeichen wurden nach St.Marienkirchen geholt. Armin Leingartner, Sandra Leingartner, Laurenz Pucher, Paul Doblhammer und Christoph Duscher erhielten jenes in Bronze; Alisa Schmolz, Emma Rausch-Schott, Maria Haderer und Rosa...

  • Schärding
  • Maximilian Moritz
Das Kino Grieskirchen in den 1980er Jahren vor dem Abriss
14

Kino Grieskirchen

Grieskirchen: Mit 18.06.2021 eröffnen die Kinos wieder und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Bei den derzeitigen heißen Temperaturen eine schöne Abkühlung mit guter Unterhaltung. Das Kino in Grieskirchen schloss mit Ende der 1980er Jahre für immer seine Pforten. Günter Wokac – der Sohn der letzten Kino-Besitzerin Paula Wokac hat dem Stadtarchiv Bilder und Informationen zukommen lassen. Günter Wokac berichtet: Gegenüber seines Elternhauses – Stadtplatz 6 – wurden im Speisesaal des Gasthauses...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtarchiv Grieskirchen
19

Auf den Spuren des Johanneswegs mit Hr. Pfarrer i.R. Msgr. Johann Zarl

Nach mehreren Corona bedingten Verschiebungen war es endlich soweit und die Mitglieder des St. Valentiner Pfarrkirchen- und Pfarrgemeinderates konnten vom 14. – 17 Juni das Geburtstagsgeschenk für Hr. Pfarrer i.R. Johann Zarl einlösen, welches er zu seinem 70igsten Geburtstag erhalten hat. Pilgern am JohanneswegMit dem alten Pilgergruß "“Ultreia” - “Lass uns weitergehen” starteten die St. Valentiner Pilger die erste schöne Tagesetappe bei herrlichem Sonnenschein von Pierbach nach St. Leonhard...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
17 Jähriger Wallerner spendet zugunsten schwerkranker Personen

WELS/WALLERN Fredi ist 17 Jahre jung und wie jeder in seinem Alter hat auch er mit dem Führerschein L17 begonnen. Die Fahrstunden mit Mama & Papa verlaufen hervorragend. Demnächst wird er zur Prüfung antreten und wenn er den Schein besitzt, gehört natürlich auch ein eigenes Auto dazu. Gemeinsam mit seinem Vater hat er sich auf die Suche nach einem Gebrauchtwagen begeben und ist bei einem Freund der Familie fündig geworden. Ein Audi A3 soll es nun werden. Da das Auto schon einige Jahre...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rollende Engel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

Clemens Doppler und Alexander Horst werden bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio nicht auflaufen.

Beachvolley-Duo Doppler/Horst scheitert in der Tokio-Olympiaqualifikation

Clemens Doppler und Alexander Horst werden bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio nicht auflaufen. Sie beenden den Qualifikationsprozess auf Rang 27 der bereinigten Weltrangliste.  STEYR. Die Top 18 konnten sich ein Ticket sichern, weitere fünf Plätze werden in der kommenden Woche in den jeweiligen Regionen über den Continental-Cup ausgespielt und Japan hat einen Spot als Ausrichter. „Es schmerzt natürlich! Trotz all der Umstände hätte ich gerne einen vierten Antritt bei Olympischen Spielen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Der jungen Athletin Lisa Gruber vom LAC Amateure Steyr gelang es, mit 4,01 Meter den neuen österreichischen U18 Rekord im Stabhochsprung zu erzielen.
2

In Österreich
Lisa Gruber knackte Stabhochsprungrekord U18

Am 16. Juni fand das Nightjump Meeting der Union Pottenstein statt. Der jungen Athletin Lisa Gruber vom LAC Amateure Steyr gelang es, mit 4,01 Meter den neuen österreichischen U18 Rekord im Stabhochsprung zu erzielen. STEYR. Bereits heuer im Winter wurde die junge Athletin Staatsmeisterin in der Allgemeinen Klasse und OÖ Landesmeisterin in der Allgemeinen Klasse im Stabhochsprung in der Halle. Und die Erfolge reißen nicht ab: Vergangenes Wochenende wurde Gruber österreichische U18 Meisterin....

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Fix für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert: Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili (beide Judo-LZ Multikraft Wels).
2

Olympiaqualifikation
Drei Welser Kampfsportler starten in Tokio

Erstmals in der 66-jährigen Vereinsgeschichte erkämpften zwei Welser Judokas die Qualifikation für die Olympischen Spiele. Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili (beide LZ Multikraft Wels) werden ab 23. Juli Österreichs Farben in Tokio vertreten. WELS „Beide wurden von Kind auf im Judo-Leistungszentrum Wels betreut und intensiv gefördert.  Darauf sind wir besonders stolz“, freuen sich die Vereinspräsidenten Ernst Faber und Lukas Hader. Während Borchashvili (26) schon seit seinem...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Derbytime im Salzkammergut: Gschwandt empfing die ASKÖ Ohlsdorf.
2

Traunsee-Almtal-Cup
ASKÖ Ohlsdorf dreht Derby-Partie in Gschwandt

Während Frankreich am Abend des 15. Juni bei der EURO auf Deutschland traf, ruhte auch der regionale Fußball nicht. Union Gschwandt hatte die ASKÖ Ohlsdorf zu Gast. SALZKAMMERGUT. Für die Gastgeber war es nach dem Auswärtsspiel in Gmunden die zweite Partie im Traunsee-Almtal-Cup, der „Tabellenführer“ der Bezirksliga Süd hingegen lief zum ersten Mal in diesem Bewerb auf. Die rund 200 Zuseher verfolgten mit Begeisterung ein munteres und unterhaltsames Derby, das Ohlsdorf nach Rückstand drehen und...

  • Salzkammergut
  • David Schima

Wirtschaft

Stephanie Winklhofer-Ranftl und Viktoria Stanek vom Brautatelier Ried.
5

StadtUp Ried eins und zwei
So geht es den Gewinnern heute

RIED. Völlig unterschiedliche Konzepte haben bei StadtUp Ried eins und zwei gewonnen. Wie haben sie das erste Jahr ihres Bestehens und vor allem das letzte Corona-geprägte Jahr überstanden? Das Stadtmarketing Ried hat nachgefragt. Die Giesserei als Vorzeigeprojekt in puncto NachhaltigkeitDas Finale der StadtUp-Eröffnungen bestritt am 1. Juni die Giesserei, das Haus der Nachhaltigkeit des Vereins Trafos mit Obmann Max Gramberger.. Unter anderem befinden sich das Bistro KaffeeKOCHEREI, ein...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Thorsten Schmitz, Intersport Österreich-Geschäftsführer.

„Richtiger Zeitpunkt“
Intersport Österreich geht wieder zurück an heimische Händler

Intersport Deutschland und die Welser Premiumsport Service GmbH haben die Rückübertragung der Genossenschaftsanteile an österreichische Intersport-Mitglieder beschlossen.  Ö/WELS. Intersport Deutschland übernahm 2013 die Genossenschaftsanteile des aus dem Österreich-Ableger des Händlerverbunds ausgestiegenen Sport Eybl – immerhin gut 60 Prozent. Das sei von Beginn an als Übergangslösung geplant gewesen, heißt es aus Deutschland. Die österreichische Premiumsport Service GmbH mit Sitz in Wels...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Beim Lehrlings-Speed-Dating können sich Jugendliche und Unternehmen in einem zwanglosen Umfeld online kennenlernen.
2

Lehrlings-Speed-Dating
In nur sieben Minuten zur neuen Lehrstelle

Speed-Dating mal auf eine etwas andere Art? Die Wirtschaftskammer (WK) OÖ und der Oberösterreichischen Jugendservice veranstalten zusammen ein Lehrlings-Speed-Dating. WELS. „Das Lehrlings-Speed-Dating bringt Lehrstellensuchende mit den passenden Unternehmen zusammen. In einem zwanglosen Umfeld und auf unkomplizierte Weise können Fragen gestellt und erste Eindrücke gewonnen werden“, sagt Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) und fügt hinzu: „Haben sich die richtigen zwei gefunden, fehlen nur noch...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Die Junior-Firma "Mischung Undercover" holte mit einer selbstgemachten Brotbackmischung den Landessieg.

HBLW Ried
Junior Company "Mischen Undercover" gewinnt Landespreis für Brotbackmischung

Beim Junior-Landeswettbewerb 2021 konnte sich die Junior Company „Mischen Undercover“ der HBLW Ried mit ihren selbstgemachten Brotbackmischungen erfolgreich durchsetzen und den ersten Platz gewinnen. RIED. Als Landessieger werden die Rieder Oberösterreich beim Bundeswettbewerb vertreten. Platz zwei ging an die Company „MaskUp“ der HTL Freistadt für ihre Stoffmasken mit aufgebügeltem Logo. Den dritten Platz teilten sich die beiden Companies „GlowUp“, eine reflektierende und leuchtende...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Leute

Walter Hofstätter von der perspektive mauthausen überreicht Anna Hackl ein Porträt, das sie selbst darstellt.

Schwertberg
Anna Hackl: Mutige Frau feierte 90. Geburtstag

Am 2. Mai wurde Anna Hackl aus Schwertberg 90 Jahre alt. Eine Delegation der perspektive mauthausen überreichte der Jubilarin nachträglich ein besonderes Geschenk. SCHWERTBERG. Mit einer coronabedingten Verspätung gratulierte eine kleine Delegation der perspektive mauthausen Anna Hackl zu ihrem runden Geburtstag. Seit Gründung der perspektive mauthausen vor mehr als 17 Jahren verbinden Hackl und die antifaschistische Gedenkinitiative eine innige Freundschaft. Die jüngste Tochter der Familie...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Anna Hagen, Pflegestationsleitung der Palliativstation am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr, nahm die Spende von den Studenten entgegen.

Freude bereiten
Spendenübergabe der SOB Steyr an die Palliativstation

Voller Stolz und Freude überreichten Studenten der 3 CPS der Schule für Sozialbetreuungsberufe Steyr des BFI OÖ eine Spende an die Pflegestationsleitung der Palliativstation am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr. Anna Hagen nahm die Spende entgegen. STEYR. Das Geld wurde vor den pandemiebedingten Lockdowns durch einen von den Studierenden organisierten Cupcake-Verkauf gesammelt. Dankenswerter Weise konnte der Betrag durch Lehrkräfte der SOB Steyr auf eine schöne Summe aufgestockt werden.

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Der Frauensommer in Wels bietet wieder viele Programmpunkte an.

Ab 30. Juni
Vielfältiger Frauensommer in Wels

Vielfältige Angebote warten wieder beim Welser Frauensommer. WELS. „Auch heuer hat die Stadt Wels zahlreiche interessante Veranstaltungen für Frauen geplant“, sagt Frauenreferentin Silvia Huber (SPÖ) und ergänzt: „Ich hoffe, dass die einzelnen Programmpunkte auf reges Interesse stoßen – und wünsche bereits jetzt viel Vergnügen dabei.“ So finden im Rahmen der „femal tracks“ des Programmkinos im Medienkulturhaus einige Frauenspaziergänge statt. Der Start ist am 30. Juni um 17 Uhr. Weitere Termine...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Gemeinsam lässt sich Schweres leichter ertragen.

Am 2. Juli
Gedenkfeier im Klinikum Wels-Grieskirchen

Wer sich von seinen im Klinikum Wels-Grieskirchen verstorbenen Angehörigen verabschieden möchte, ist herzlich zu Gedenkfeier eingeladen. WELS. Unter dem Titel „Erinnerungszeit“wird am 2. Juli, um 18 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Wels ein Raum geboten, „wo sein darf, was jetzt gerade ist, wo man den Wert des Lebens der Angehörigen bedenken kann, wo man mit Menschen sprechen, weinen oder auch schweigen kann – und wo sich vielleicht gemeinsam Schweres leichter tragen lässt.“ Nach der Gedenkfeier...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Österreich

Damit begann das Übel: Gelbe Karte für Alaba, Elfmeter für die Niederlande.
Aktion 3

Uefa Euro 2020
2:0 – Niederlande besiegen Österreich

Die National-Elf trat nach dem ersten Fußball-Sieg bei einer EM überhaupt am Donnerstag gegen die Niederlande an – und verlor. ÖSTERREICH. Am Donnerstag spielte Österreich das zweite Match in der Gruppenphase der Europameisterschaft 2020. Um 21 Uhr ertönte der Anpfiff in der Johan-Cruijff-Arena in Amsterdam (Niederlande). Diesmal trat Österreich gegen die Niederlande an – allerdings ohne den gesperrten Marko Arnautovic. Nachdem das Team beim ersten Match der WM einen sensationellen Sieg...

  • Lukas Urban
Am 12.6.2021 um 19.45 Uhr lenkte ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Kaltenbacher Landesstraße in Fahrtrichtung Norden, als er plötzlich von einem anderen PKW Lenker an den Straßenrand gedrängt und zum Anhalten gezwungen wurde. Diese Geschichte ist erfunden, wie jetzt herauskam.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

21-Jähriger erfindet Raubüberfall · Kärnten aktiviert heuer erstmals Hitzeschutzplan · Wienweites Parkpickerl ab März 2022 fix · Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. 21-Jähriger erfindet Raubüberfall in KaltenbachAm 12.6.2021 um 19.45 Uhr lenkte ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Kaltenbacher Landesstraße in Fahrtrichtung Norden, als er plötzlich von einem anderen PKW Lenker an den Straßenrand gedrängt und zum Anhalten gezwungen...

  • Lukas Urban
Sanitäter und Mitarbeiter der mobilen Pflege schauen durch die Finger.
1 Aktion 3

Gesundheitsbereich
Corona-Bonus für Reinigungskräfte, aber nicht für Sanitäter

Der Corona-Bonus für Gesundheitspersonal wird ausgeweitet. Dennoch gibt es Kritik, denn einige Gruppen schauen durch die Finger. ÖSTERREICH. Der Nationalrat beschließt am Donnerstag den Corona-Bonus von 500 Euro für Mitarbeiter im Gesundheitsbereich, also von Spitälern und Pflegeeinrichtungen. Wie die APA berichtet, sollen auch Reinigungskräfte und Angestellte in Reha-Einrichtungen in diesen Bereichen das Geld erhalten, Haustechniker dürften nicht einbezogen werden. Im Schnitt gibt es 500 Euro...

  • Lukas Urban
Das Parlament hat mehrere Änderungen für die Schulen beschlossen.
Aktion 3

Beschluss
Parlament gibt grünes Licht für 3-G-Regel an Schulen

Am Donnerstag hat der österreichische Nationalrat mehrere Änderungen für die Schulen beschlossen. Darunter auch die Grundlage für die 3-G-Regel. ÖSTERREICH. Eine Regierungsvorlage mit einer Novelle zur Überführung von Schulversuchen ins Regelsystem, der Weiterentwicklung von abschließenden Prüfungen und der Modernisierung von Lehrplänen wurde am Donnerstag vom Nationalrat mehrheitlich beschlossen. Zudem wird für das Wintersemester 2021/22 die Möglichkeit geschaffen, dass Universitäten,...

  • Lukas Urban

Gedanken

"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Die Speisen gewannen durch die Segnung besondere Kräfte.
2

Osterbrauch
Speisensegnung gibt es seit dem siebten Jahrhundert

KIRCHDORF. Der Brauch der Speisensegnung lässt sich auf das siebte Jahrhundert zurückverfolgen. Eier und Fleisch, die in der mittelalterlichen Fastenordnung verboten waren, gewannen durch die Segnung im Volksglauben besondere Kräfte. Ostereier, auch "Antlasseier" (Eier die am Gründonnerstag gelegt wurden), ein gebackenes Osterlamm, Brot, Salz und ein kleines Saatstück von einem Getreidefeld werden gesegnet. Dieses setzt man nach der Segnung wieder zurück an die Ausstichstelle.

  • Ried
  • Lisa Nagl

Leserbrief
Zum Bericht "Nicht impfen ist ein Foul"

Leserbrief von Josef Peham zum Bericht "Nicht impfen ist ein Foul an der Gesellschaft". Vor fünfzehn Minuten, in den Sieben-Uhr-Abend-Nachrichten, am heutigen Tag – der 30. März –, wurde im den OÖ Nachrichtensender gemeldet, das Hamburg und München den Impfstoff von Astra Zeneca vorläufig für Unter-60-Jährige nicht verwenden. Grund dafür sind 9 Todesfälle, die kürzlich zeitnah mit der Impfung zusammenfielen. Herr Niedermoser schreibt, jede Komplikation sei tragisch, aber die Vorteile würden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bischof Manfred Scheuer: "Nach Corona werden wir in gewisser Weise Auferstehung feiern."

Gastkommentar von Bischof Scheuer
Von der Auferstehung her leben

"Corona nervt“ – so oder so ähnlich höre ich es immer wieder. Die vergangenen Monate waren und sind für die meisten Menschen mit vielen Einschränkungen verbunden. Ängste, Hoffnungen, Unverständnis und die große Frage „Wann wird das endlich vorbei sein?“ prägen unsere Zeit. Und mitten drin wird Ostern gefeiert. Ostern ist die zentrale Feier des Christentums. In den liturgischen Feiern wird über eine ganze Woche lang ein Spannungsbogen erzeugt. Der Palmsonntag mit dem Jubel über den Einzug Jesu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.