Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

766 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt
Trafobrand im Museum.
8

Ursache geklärt
Trafobrand im Museum Innviertler Volkskundehaus

Die Ursache für die starke Rauchentwicklung im Museum Innviertler Volkskundehaus heute Mittag ist geklärt. "Der Hauptverteiler ist abgebrannt", so Bürgermeister Bernhard Zwielehner. RIED. Entwarnung in der Stadt Ried. Dank des raschen Einschreitens der Freiwilligen Feuerwehr Ried konnte ein größerer Schaden im  Museum Innviertler Volkskundehaus verhindert werden. Nach der ersten Lageerkundung unter schwerem Atemschutz konnte ein Brand in einem Elektroverteiler im Kellergeschoss als Brandherd...

v.l.n.r. Sabine Kapfer und Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) präsentieren den OÖ Seenbericht.

OÖ Seenbericht veröffentlicht
Oberösterreichs Seen sind im guten Zustand

Umwelt- und Klima- Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) und Sabine Kapfer von der Abteilung Wasserwirtschaft präsentierten den oberösterreichischen Seebericht von 2007-2020. OÖ. Im Seenbericht sind die Ergebnisse der 14 Untersuchungsjahre zusammengefasst. Mehr als 1.200 Untersuchungen zu allen Jahreszeiten und 9.000 entnommene Proben geben Aufschluss über die Wasserqualität. Regelmäßiges SeemonitoringIm vorliegenden Bericht werden ökologische und nährstoffbezogene Gewässerzustände von 14 Seen...

Klemens Schadauer (BFW), Forst-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser.
2

Appell an die Forstbesitzer
Borkenkäfer-Plage soll verhindert werden

Aufgrund der kühlen Witterung im April und der stärkeren Niederschläge ist der Schwärmflug des Borkenkäfers heuer verzögert. Seit dem Wetterumschwung in der vergangenen Woche ist dieser jedoch in vollem Gange.  OÖ. „Unsere Monitoring-Fallen weisen hohe Fangzahlen bis zu 6.000 Käfer pro Falle auf", berichtet Landesforstdirektorin Elfriede Moser. Zudem sei aufgrund der heurigen Blüte der Fichten eine geringere Abwehrkraft gegeben. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Ausgangspopulation der...

Antonia, Gerhard, Theresa, Julia, Kristin, Peter von inndie-beans
36

Nach drei Jahren Pause
Weniger Frequenz, aber gute Stimmung auf der Frühjahrsmesse Braunau

Erstmals seit 2019 fand in der Bezirkshauptstadt Braunau wieder eine Frühjahrsmesse statt. BRAUNAU. Der Braunauer Ausstellungsverein konnte am vergangenen Wochenende ohne jegliche Einschränkungen eine Frühjahrsmesse abhalten. Am Freitag ging es bei Regenwetter los, und ab Samstag wurden dann die beinahe hochsommerlichen Temperaturen zu einer echten Herausforderung. Positives Resümee – mit Abstrichen „Samstag und Sontag war das Interesse der Besucher trotzdem ganz gut, wenn auch, das muss man...

Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
7 Aktion

Photovoltaik
Steuerpflicht fürs Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz

"Ich speise Strom aus meiner Photovoltaikanlage ins öffentliche Netz ein und bekomme dafür Geld von einem Energieversorger – muss ich diese Einkünfte versteuern"? Die Antwort: Ja – seit 2014. Denn damals wurde die zuvor sehr  Anlagenbetreiber-freundliche und einfache Regelung durch einen rigiden und komplizierten Photovoltaikerlass des Finanzministeriums ersetzt, der alles andere als ein Beitrag zur Energiewende ist.  ÖSTERREICH. Selbst einen Beitrag zur Energiewende leisten, sauberen Strom aus...

153

Landjugend Desselbrunn
Beim "Hamabash Festival" ging die Post ab

Hier findet ihr die besten Pics vom Festival-Freitag. DESSELBRUNN. Tolle Partystimmung herrschte beim schon legendären "Hamabash Festival" der Landjugend Desselbrunn am 13. und 14. Mai. Zahlreiche Besucher bevölkerten an den beiden Tagen das Festivalgelände in Deutenham und feierten bei cooler Musik. Das Line-up vom Freitag: 2:tages:bart, DJ Mark M, Hiems Larax, Alexander Eder, Chris Armada, Die Guggis.

Trafobrand im Museum.
v.l.n.r. Sabine Kapfer und Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) präsentieren den OÖ Seenbericht.
Klemens Schadauer (BFW), Forst-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser.
Antonia, Gerhard, Theresa, Julia, Kristin, Peter von inndie-beans
Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.

Lokales

4.000 Bäume und Sträucher für ehemalige Baustellenflächen der Bypassbrücken.
4

Bypassbrücken
4000 Bäume und Sträucher für ehemalige Baustellenflächen

Der durch den Bau der Linzer Bypassbrücken entstandene Schaden an der Natur wurde im Rahmen eines Rekultivierungskonzeptes weitestgehend behoben. Dafür wurden auf den während der Bauphase beanspruchten Flächen 4.000 Bäume und Sträucher gepflanzt.  LINZ. Der Bau der Linzer Bypassbrücken war zwangsweise auch ein Eingriff in die dortigen Grünflächen. Um den entstandenen Schaden auf den während der Bauphase beanspruchten Flächen möglichst auszugleichen wurden dort 4.000 Bäume und Sträucher...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
"Langjähriger Wunsch der Feuerwehren": Landtagsabgeordnete Astrid Zehetmair (l.) mit Feuerwehr-Landesrätin Michaela Langer-Weninger.

Investition
Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge für Bezirk Eferding

Mit dem Feuerwehr Beschaffungsprogramm werden 2023 im Bezirk Eferding zwei neue Einsatzfahrzeuge vom Land OÖ, den Gemeinden und dem oö. Landes-Feuerwehrverband kofinanziert. EFERDING. Demnach wird die Freiwillige Feuerwehr Hartkirchen im kommenden Jahr mit einem Kommandofahrzeug und die Freiwillige Feuerwehr Hinzenbach mit einem Tanklöschfahrzeug ausgestattet. Dadurch kommt es zu Investitionen im Bereich der Sicherheit in Höhe von 450.009 Euro. Das Land OÖ unterstützt diese Anschaffungen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Bei traumhaft schönen Wetter präsentierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre schicken Oldtimer.
Video 37

Kiwanis Classic
Mehr als 60 Fahrer ließen die Motoren brummen

Am vergangenen Samstag, 14. Mai konnten bei Kiwanis Classic & Sportwagen-Rallye inklusive der 4. Charity E-Trophy in Grieskirchen wieder hochpolierte Oldtimer bestaunt werden. GRIESKIRCHEN. Der Wettergott meinte es gut mit der diesjährigen Kiwanis Classic: Bei traumhaft schönen Wetter präsentierten mehr als 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre schicken Fahrzeuge auf einer Route, die durch das Hausruckviertel führte. Dort erwarteten sie verschiedene Stationen, bei denen Geschick, etwas Glück...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Peter Häusler ist seit 1. Mai 2022 in Pension, Monika Lichtenwöhrer tritt seine Nachfolge an.

Landesmusikschule Grünburg
Peter Häusler tritt Ruhestand an – Monika Lichtenwöhrer übernimmt

Nach mehr als 35 Jahren als Musikpädagoge und 29 Jahren als Direktor der Landesmusikschule Grünburg ging Peter Häusler am 1. Mai 2022 in den Ruhestand. GRÜNBURG. Der gebürtige Tiroler sammelte nach seinem Trompetenstudium, seine ersten Erfahrungen als Trompetenlehrer an den Musikschulen Kundl, Bregenz und Dornbirn. Nach sechs Jahren verschlug es ihn schließlich nach Oberösterreich und er begann an der LMS Garsten zu unterrichten. Bereits 1993 wurde Peter Häusler schließlich als Direktor der LMS...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Politik

Gemeinderat Alessandro Schatzmann übt scharfe Kritik an der Jugendarbeit der Stadt Wels.
Aktion

Zukunftsplan für Welser Youngsters
Polit-Streit um die Jugendarbeit

In Wels scheiden sich die politischen Geister darüber, welcher Weg nun der richtige in der Jugendarbeit sei. Im Vordergrund stehen die Präsentation eines neuen Jugendkonzeptes und die gleichzeitige Schließung eines der städtischen Jugendtreffs. WELS. Bei den Parteien scheint Einigkeit darüber zu herrschen, dass die Jugend für die Zukunft der Stadt eine große Rolle spielt. Bei der Frage, wie mit dem Thema "Jugendliche" umzugehen sei, wird es dann schon kontroverser: Vor Kurzem kündigte die Stadt...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
v.l.n.r. Sabine Kapfer und Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) präsentieren den OÖ Seenbericht.

OÖ Seenbericht veröffentlicht
Oberösterreichs Seen sind im guten Zustand

Umwelt- und Klima- Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) und Sabine Kapfer von der Abteilung Wasserwirtschaft präsentierten den oberösterreichischen Seebericht von 2007-2020. OÖ. Im Seenbericht sind die Ergebnisse der 14 Untersuchungsjahre zusammengefasst. Mehr als 1.200 Untersuchungen zu allen Jahreszeiten und 9.000 entnommene Proben geben Aufschluss über die Wasserqualität. Regelmäßiges SeemonitoringIm vorliegenden Bericht werden ökologische und nährstoffbezogene Gewässerzustände von 14 Seen...

  • Oberösterreich
  • Johannes Paul Andras
Seniorenbund Bezirksobmann Georg Hude (3. v. l.), Landesobmann Josef Pühringer, Lantagsabgeordnete Astrid Zehetmair und Landesgeschäftsführer Franz Ebner mit drei Stellvertreter des Bezirksobmannes

Wiederwahl
Georg Hude bleibt an der Spitze des Eferdinger Seniorenbundes

Beim Bezirkstag des Seniorenbundes Eferding konnte Bezirksobmann Georg Hude mehr als 60 Delegierte und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. EFERDING. "Ich blicke auf eine spannende Periode zurück, in der viel geschehen ist“, so Hude. Der Bezirksobmann gab im Rahmen des Bezirkstages einen Rückblick auf die vielen verschiedenen Aktivitäten des Seniorenbundes im Bezirk Eferding. Landesobmann Josef Pühringer  wies darauf hin, wie wichtig die Arbeit mit und für die ältere Gesellschaft ist. Er griff...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
V.l.n.r.: Gottfried Krenn, FP-Ortsparteichef Johann Valenta, Bezirksobfrau NR Rosa Ecker

Veranstaltung in Bad Kreuzen
FPÖ fordert weitere Maßnahmen gegen Inflation

Die rege Beteiligung des Publikums an der Veranstaltung in Bad Kreuzen zeige das hohe Interesse am Thema, so die FPÖ. BAD KREUZEN. Unter dem Titel „Inflation – was nun?“ diskutierte die FPÖ über Maßnahmen gegen die massive Teuerung. Nationalrätin und Bezirksobfrau Rosa Ecker erläuterte die Situation des Bundeshaushalts: Durch die Teuerungswelle komme es zu großen, ungeplanten Mehreinnahmen für den Finanzminister. Es sei also durchaus Spielraum für Steuersenkungen. Ganz ähnlich sah es Gottfried...

  • Perg
  • Michael Köck

Regionauten-Community

Die Jugendlichen besichtigen die Produktionshalle
3

Kompass Schule
Ein Blick in die Welt der Hydraulikpressen

In der ersten Maiwoche durften die Schülerinnen und Schüler der Kompass Schule Ried die Firma Langzauner besuchen. Geschäftsführer Thomas Witzmann führte die kleine Gruppe höchstpersönlich durch die Büroräume und Montagehallen und erklärte den jungen Erwachsenen, wie verschiedenste – und zum Großteil riesige – Press-Systeme im familieneigenen Betrieb zusammengestellt werden. Die Schülerinnen und Schüler waren beeindruckt von der Tatsache, dass es heutzutage keinen Ski gibt, der nicht mit...

  • Ried
  • Claudia Ender
3

Jugend vor 🎾🚀
Sternchenturnier beim ESV Wels Tennis

Der vergangene Sonntag stand beim ESV Wels ganz im Zeichen der Jugend. Beim OÖTV Sternchenturnier konnten die Kids erste Matcherfahrungen sammeln.  Der Eisenbahner Sportverein Wels, Sektion Tennis veranstaltete am Sonntag ein OÖTV Sternchenturnier für die Kleinsten unter den Nachwuchstalenten. Gespielt wurde ein U8 und ein U10-Bewerb. Bei sonnigem Wetter konnten die Eltern auf der Terrasse mitfiebern wie Ihre Kinder fleißig kämpfen. "Wir vom ESV haben das Jahr 2022 zum Jahr der Jugend...

  • Wels & Wels Land
  • ESV Wels Tennis
Bezirksausschuss und -vorstand mit Präsident Hillinger und Sekretärin Kepplinger.
1 2

Pensionistenverband Bezirk Freistadt:
Intensive Auseinandersetzung mit Zukunft

In einer außerordentlichen Versammlung setzten sich der Landespräsident des Pensionistenverbandes Heinz Hillinger, die Landessekretärin Mag.a Jutta Kepplinger, die Ortsvorsitzenden des Pensionistenverbandes im Bezirk Freistadt und der Vorstand intensiv mit der Zukunft des Pensionistenverbandes teilweise auch recht kritisch auseinander. Kurze Statements der einzelnen Bereichsreferenten zeichneten gleich zu Beginn ein sehr positives Bild des Verbandes. Sport, Kultur, Bildung, Reisen und...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
6

VISUALISIERTE ERREGER
BAFEP-Schüler*innen erstellen COMICs zur Immunabwehr

Die 1. Klassen der BAFEP gestalteten mit der betreuenden Lehrerin Frau Katharina Plötzeneder Comics zur Immunbiologie. Aufgabe war es, die "dritte Verteidigung" im menschlichen Körper möglichst einfach und verständlich darzustellen. Selbstausgedachte Themen und Geschichten wurden kreativ umgesetzt, diskutiert und vor den Mitschüler*innen präsentiert. Auch so kann Wissensvermittlung funktionieren.

  • Ried
  • Reinhard Wimroither - BAFEP RIED

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Yvonne Marzinke startete auch bei den Paralympics 2021.
2

Paracycling
EM vor der Haustür für Yvonne Marzinke

Behinderten- und Breitensport gemeinsam ausüben: Radrundfahrt Ende Mai in Oberösterreich. Auch Yvonne Marzinke aus Mondsee kämpft bei den Paracycling European Championships um eine Medaille. OÖ. Eine Kombination aus Behinderten- und Breitensport sind die Paracycling European Championships und die Upper Austria Cycling Tour von 25. bis 29. Mai 2022. "Ein Schwerpunkt der Veranstaltung war von Beginn an die Inklusion. Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, dass körperlich beeinträchtigte#%und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der kostenlose Bewegungskurs wird im Steyrer Schlosspark angeboten.

Schlosspark Steyr
"Bewegt im Park" mit dem Shaolin Tempel Steyr

Auch heuer nimmt der Shaolin Tempel Steyr wieder am Projekt "Bewegt im Park" teil, gestartet wird mit  14. Juni  im Schlosspark Steyr.  Bei Schönwetter wird auf der Wiese vor der Orangerie trainiert. Bei Schlechtwetter (wenn es 30 Minuten vor Kursbeginn regnet) finden die Kurse im Shaolin Tempel Steyr in der Damberggasse 2 statt. „Jeder kann mitmachen, jeder ist herzlich willkommen.“,  so die Veranstalter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kurse: Shaolin Fit: Dieses Training ist speziell...

  • Steyr & Steyr Land
  • Patricia Gruber
Steffi, Lisa und Paula Rachbauer

Softball
Witches Linz mit ge(soft)ballter Schwestern-Power am Platz

Die Softball-Spielerinnen und Zwillingsschwestern Steffi und Lisa Rachbauer von den Witches Linz schreiben beim zweiten Auswärtsspiel gegen die Vienna Wanderers Geschichte. Erstmals standen beide gemeinsam am Platz. LINZ. Es war das Debut von Lisa Rachbauer auf der Catcherposition beim Auswärtsspiel der Witches Linz bei den Vienna Wanderers. Mit Zwillingsschwester Steffi als Werferin schrieben die Beiden Geschichte, Zwillinge auf dem selben Platz bei einem Bundesligaspiel gab es so noch nie....

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Hochkarätige Basketball-Teams spielen am 5. und 6. Juni am Ennser Hauptplatz.

Basketball-Profis
3x3-Tour Austria macht auf Ennser Hauptplatz halt

Der UBBC Lions Basketball Enns konnte einen sportlichen Leckerbissen nach Enns holen. Am 5. und 6. Juni macht die „3x3-Tour Austria“ auf dem Ennser Hauptplatz halt und bringt die älteste Stadt Österreichs an diesem Tag zum Kochen. ENNS. Beim "3x3 Basketball", einem offiziellen FIBA Turnier, handelt es sich um eine immer beliebter werdende Sportart, bei der drei gegen drei Spieler antreten. Jedes Jahr zieht die "3x3-Tour Austria" durch zwölf verschiedene Standorte in Österreich und verbreitet...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Wirtschaft

Sieben Stationen gibt’s im OTELO im OKH Vöcklabruck.

Lange Nacht der Forschung
OTELO Vöcklabruck: Von 3D-Druck bis Kaffeegenuss

Bei der Langen Nacht der Forschung werden im OTELO Vöcklabruck an sieben Stationen verschiedene interessante Themen vorgestellt. • Carbonized – wie kann man Klimaschutz durch Brettspiele vermitteln? Sie lieben Gesellschaftsspiele und interessieren sich für Klimaschutz? Dann sind Sie hier genau richtig! • Urban Movement – Physik mal ganz praktisch? Beim Urban Movement geht es darum, die Schwerkraft zu nutzen, um den schnellsten oder manchmal auch den spannendsten Weg in der Stadt zu nutzen. •...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Open House am 20. Mai bei FACC in Reichersberg.

20. Mai
Tag der offenen Tür bei FACC

Am Freitag, 20. Mai, öffnet FACC von 14 bis 21 Uhr seine Tore und gibt faszinierende Einblicke in die Welt der Luftfahrt. REICHERSBERG. Bei den Werksführungen erhalten die Gäste faszinierende Einblicke in die neuesten technischen Produktentwicklungen. Oder wussten Sie, dass ein Gepäckfach eines Flugzeugs bis zu 2,5 Tonnen Gewicht aushält? Oder dass die "Blocker Doors" ohne Probleme das Gewicht eines Elefanten aushalten können? Eine Anmeldung zum Open House Event ist nicht erforderlich, auch für...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Sechs Stationen warten im Technologiezentrum Attnang.

Lange Nacht der Forschung
Die Zukunft gestalten im TZ Attnang-Puchheim

Lange Nacht der Forschung am Freitag, 20. Mai, 17 bis 23 Uhr. ATTNANG-PUCHHEIM. Am 20. Mai zeigt das Technologiezentrum Attnang-Puchheim an sechs Stationen, wie sich die Zukunft gestalten lässt. Station 1 – Zerstörungspotenzial von Hagelkörnern testen: Mit einer Armbrust und künstlich produzierten Hagelkörnern wird Hagelschlag simuliert. Bei der Firma Blue Sky, gemeinsam mit dem EPZ Elementarschaden Präventionszentrum, gibt es die Möglichkeit, selbst mitgebrachte Gegenstände zu testen. Station...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Edelwerkstatt in Linz schließt.
2

In Zukunft Pop-up Store
Linzer Vintage-Laden Edelwerkstatt sperrt zu

Die "Edelwerkstatt" verlässt Linz, am 27. Mai wird der Standort in der Marienstraße nach über dreieinhalb Jahren geschlossen. Ab Herbst sollen die Upcycling- und Re-Design-Möbel und Accessoires dann in regelmäßigen Pop-up Stores erhältlich sein. LINZ. Die "Edelwerkstatt" in Linz war seit Herbst 2018 vor allem bei Freunden von Vintage- und Re-Design-Produkten sehr beliebt. Am 27. Mai schließt nun aber der Standort in der Marienstraße nach über dreieinhalb Jahren. In Zukunft wollen sich die...

  • Linz
  • Felix Aschermayer

Leute

Der Richard Wagner Verband Linz feierte am 10. Mai sein 40-jähriges Jubiläum.

Jubiläum
Richard Wagner Verband Linz feierte 40-jähriges Bestehen

Der Richard Wagner Verband Linz feierte am 10. Mai sein 40-Jähriges Bestehen mit einem großen Fest im Landesmuseum. Auf die Gäste wartete ein gelungener Abend mit umfangreichem Programm. LINZ. Zu Jahresbeginn des Parisfal-Jahr 1982 wurde der Richard Wagner Verband Linz als eigenständige Institution gegründet. Am 10. Mai 2022 feierte der Verband nun sein 40-Jähriges Jubiläum im Festsaal des Landesmuseums. Auf die zahlreichen Gäste wartete ein gelungener Abend mit umfangreichem Programm ganz im...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
(V. l.) Landtagsabgeorndete Gerti Scheiblberger, Fritz Bertlwieser, Obmann Franz Saxinger und Vize-Bürgermeister Heinz Krenn

Bezirksheimatverein Rohrbach
Obmann Franz Saxinger wurde wiedergewählt

Der Obmann des Bezirksheimatvereins, Franz Saxinger, lud vor kurzem zur Jahreshauptversammlung und zur Neuwahl des Vereinsvorstandes ins Gasthaus Grenzlos in Kollerschlag ein. KOLLERSCHLAG, BEZIRK ROHRBACH. Dabei galt es eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen. Doch vor der eigentlichen Sitzung gab es für die Gäste zunächst nch einen Rundgang im Ort samt der Besichtigung der neu renovierten, barocken Pfarrkirche und der Loxone-Baustelle.  Neue Vereinsmitglieder gewinnenEines der zentralen...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Die 26 Mitglieder des Singvereins besichtigten die Wasserburg Heidenreichstein sowie die Käsemacherwelt.

Vereinsausflug Singverein Enns 1919

Am Samstag, 14. Mai organisierte Ernst Haberleitner vom Ennser Singverein, nach langer Pause, wieder einen Chorausflug, Diesmal ging es ins Waldviertel. ENNS, WALDVIERTEL. Nach der Besichtigung der Wasserburg Heidenreichstein, welche die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Mittelalter entführte und viel Interessantes über Geschichte, Architektur und Originalinterieur bot, ging es zur Käsemacherwelt. Dort konnten die Mitglieder des Singvereins miterleben, wieviel Handarbeit noch in der...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Julia Purgina, Claire Genewein und Rektor Martin Rummel.

Anton Bruckner Privatuniversität
Neue Vizerektorin für Kunst und Lehre bestellt

Die Komponistin und Bratschistin Julia Purgina wurde auf Vorschlag von Rektor Martin Rummel vom Universitätsrat der Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) unter Vorsitz von Landeshauptmann Thomas Stelzer zur neuen Vizerektorin für Kunst und Lehre gewählt. Sie wird ihre Tätigkeit mit Juni 2022 aufnehmen. LINZ. Die akademische Leitung der Anton Bruckner Privatuniversität ist mit der Bestellung von Julia Purgina als Vizerektorin nun vollständig besetzt und setzt sich mit 13. Mai aus Rektor Martin...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Österreich

Nur 27 Prozent der Studierenden gaben an, sehr zufrieden oder zufrieden mit der ihrer finanziellen Situation zu sein.
3

Alarmierende Zahlen
Studierende laut Umfrage in finanzieller Not

Studium und Job sind für jeden zweiten Studierenden schwer vereinbar. Zusätzlich kämpft jeder dritte Studierende mit finanziellen Problemen. Zu diesen Ergebnis kommt eine Umfrage der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) mit rund 28.000 Studierenden im Februar und März. Was sich Studierende von der Politik wünschen. ÖSTERREICH. Grund für die Befragung war die zuletzt niedrige Wahlbeteiligung der Interessenvertretung mit 15,7 Prozent. Laut der Befragung ist es für etwa ein Drittel aller...

  • Adrian Langer
Norbert Totschnig: Der gebürtige Lienzer war seit 2017 Bauernbund-Direktor.
Aktion 3

Landwirtschaftsminister
Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt

Die Angelobung des designierten Landwirtschaftsministers Norbert Totschnig (ÖVP) wird am Mittwoch um 9 Uhr nachgeholt. ÖSTERREICH. Der Nachfolger der zurückgetretenen Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger – sie war auch für Tourismus zuständig – Norbert Totschnig, hätte bereits vor genau einer Woche angelobt werden sollen. Seine Angelobung hatte damals allerdings ein positiver Coronavirus-Test kurzfristig verhindert. Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird Totschnig in der Hofburg...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Eine Räumung geschehe nach reiflicher Abwägung aller Risiken und nie willkürlich, weist die Gewerkschafter die Vorwürfe zurück.
3

Gewerkschaft zu Kritik
"Räumung überfüllter Züge niemals willkürlich"

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) weist Vorwürfe, wonach es in Zügen der ÖBB in letzter Zeit zu willkürlichen Rauswürfen gekommen sei, zurück. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei immer die Sicherheit der Fahrgäste maßgeblich. ÖSTERREICH. In letzter Zeit häuften sich Situationen, in denen Fahrgäste aufgrund von Überfüllung Züge der ÖBB verlassen mussten. Den Vorwürfen, dass diese Räumungen teilweise auch willkürlich passiert seien, tritt der ÖGB nun entschieden entgegen. "Muss...

  • Dominique Rohr
Die SPÖ wird am Mittwoch im kommenden Plenum einen Neuwahlantrag einbringen. Diese Entscheidung habe man „nicht leichtfertig“ getroffen, erklärte Vize-Klubchef Jörg Leichtfried am Dienstag.
Aktion 3

"Es geht nicht mehr weiter"
SPÖ bringt Neuwahlantrag ein

SPÖ-Vizeklubchef Leichtfried begründet den Neuwahlantrag damit, dass "es nicht mehr weiter geht". Bei den NEOS zeigt man sich skeptisch. Man wolle die Regierung lieber arbeiten sehen. Unterstützung für den Antrag kommt von der FPÖ. ÖSTERREICH. Bereits letzte Woche rechnete die SPÖ am Tag der Angelobung mehrerer ÖVP-Minister und Staatssekretären mit der Regierung ab: "Für die türkis-grüne Regierung heißt es 'Game Over', das muss ÖVP-Kanzler Nehammer endlich begreifen", befand...

  • Adrian Langer

Gedanken

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
23

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Johann Stehr ✝︎ 14. Mai 2022Maria Maderegger ✝︎ 12. Mai 2022Gerhard Schrank ✝︎ 12. Mai 2022Alois Hofmann ✝︎ 11. Mai 2022Adalbert Steinmaurer ✝︎ 11. Mai 2022Hermi Baumgartner ✝︎ 10. Mai 2022 Maria Hochradl ✝︎ 9. Mai 2022Johann Damberger ✝︎ 9. Mai 2022 Katharina Moser ✝︎ 9. Mai 2022 Georg Dax ✝︎ 9. Mai 2022Karl Gaisberger ✝︎ 8. Mai 2022...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Leserbrief zur Pflegereform
Die Baustelle ist noch nicht geschlossen

Leserbrief von Manfred Schauer zur kürzlich präsentierten Pflegereform der Bundesregierung. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Die Pflegereform beinhaltet wichtige Verbesserungen, vor allem für das Pflegepersonal in öffentlichen Einrichtungen und das war wichtig. Auf die 24-Stunden-Pflege im Eigenheim wurde jedoch wieder einmal vergessen. Dazu Fakten: Die Kosten für die 24-Stunden-Pflege sind in den letzten drei Jahren um 40 Prozent gestiegen. Weder das Pflegegeld noch die Beihilfe wurde erhöht. Bei der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
8

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Kirchdorf

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Kirchdorf im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Barbara Kalchmair, 8. Mai 2022Karl Jungwirth ✝︎ 7. Mai 2022Maria Gruber ✝︎ 7. Mai 2022Ferdinand Holzinger ✝︎ 5. Mai 2022Ingrid Heidl ✝︎ 4. Mai 2022Magret Steiner ✝︎ 4. Mai 2022Stefanie Gradauer ✝︎ 4. Mai 2022 Todesfälle der vergangenen Monate Auf MeinBezirk.at/OÖ-trauert finden Sie auch die Partezetteln der Verstorbenen der vergangenen...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad darf bei der Pilgerreise nach Wien auch nicht fehlen.
2

Gedanken
Motto der Pilgerreise im Juli: Wien – Wein – Wallfahren

Nach Wien und Bratislava geht es heuer von 19. bis 23. Juli 2022 mit Generalvikar Roland Buemberger und Michael Gstaltmeyr.  TIROL (dibk). Wien-Wein-Wallfahren lautet das diesjährige Motto und knüpft an die Wien-Fahrten 2017 und 2019 an. Auf Wunsch einiger Stammwahlfahrer nehmen wir uns diesmal einen Tag mehr Zeit für manche Besonderheiten und fakultative Angebote. Schwerpunkte werden Ringstraße, Leopoldstadt und der Westen Wiens. Spezialführungen in einem kirchlichen Weingut, im Prater oder im...

  • Tirol
  • David Zennebe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.