Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

483 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt
Das Land OÖ 2,7 Millionen Euro für die Anstellung von zusätzlichen Hilfskräften in den Alten- und Pflegeheimen freigegeben.

Entlastung der Mitarbeiter
Land OÖ stellt Hilfskräfte für Altersheime an

Das Land OÖ hat 2,7 Millionen Euro für die Anstellung von zusätzlichen Hilfskräften in den Alten- und Pflegeheimen freigegeben. OÖ. Die Hilfskräfte werden in Kooperation mit dem AMS und mit dem Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB) angeworben und sollen – beginnend mit 07. Dezember 2020 und vorerst befristet bis zum 28. Februar 2021 – in den Alten- und Pflegeheimen zum Einsatz kommen. Häusern mit bis zu 60 Betten wird eine zusätzliche Personaleinheit finanziert, in größeren...

5.700 Personen werden in den Teststraßen in Oberösterreich im Einsatz sein.

Von 11. bis 14. Dezember
So laufen die Corona-Massentests in Oberösterreich ab

Mehr als 1,4 Millionen Oberösterreicher haben von 11. bis 14. Dezember die Möglichkeit, kostenfrei auf Corona getestet zu werden. OÖ. In Zusammenarbeit mit den Bezirksverwaltungsbehörden, Städten sowie den Gemeinden wurden 150 Standorte, verteilt über das gesamte Bundesland, ausgewählt, an denen knapp 600 Teststraßen zur Verfügung stehen werden. Um die Teststationen zu betreiben und einen geordneten Ablauf ohne Ansteckungsrisiko für alle Beteiligten garantieren zu können, werden pro Testtag...

Daniela und Jürgen Polz engagieren sich freiwillig beim Roten Kreuz in Spital am Pyhrn

Tag der Freiwilligkeit
Daniela und Jürgen Polz im Dienst für die Gesellschaft

Rund 600.000 Oberösterreicher sind in Sportvereinen, Musikkapellen, Gemeinden, Feuerwehren oder Organisationen wie dem Roten Kreuz aktiv. Ohne ihr Engagement wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer. Am Tag der Freiwilligkeit fordert das OÖ. Rote Kreuz erneut, Stellenwert und gesellschaftliche Wertschätzung für freiwilliges Engagement weiter zu stärken. SPITAL/PYHRN, BEZIRK KIRCHDORF. Mit roter Jacke und guter Laune engagieren sich Daniela und Jürgen Polz seit mittlerweile vier Jahren für...

Alle BezirksRundschau-Christkind Fälle 2020 im Überblick.
17

Spendenfälle 2020
Die BezirksRundschau-Christkind Fälle im Überblick

Das BezirksRundschau-Christkind hilft seit Jahren bedürftigen Menschen in den Bezirken. Mit deiner Anmeldung am BezirksRundschau-Christkindlauf kannst auch du Teil des großen gemeinsamen Helfens werden: der Reinerlös des Startgeldes wird zu 100% für den guten Zweck verwendet. Du kannst selbst entscheiden, für welchen Bezirk dein Startgeld verwendet werden soll. Hier findest du alle Spendenfällen aus Oberösterreich im Überblick. BraunauSamuel Hruby (7) ist seit Geburt an blind. Eine...

7

Feuerwehreinsatz
Katze saß zwei Tage in Baum fest

Auf einen hohen Baum in Brunnhof Gemeinde Haidershofen ist seit Montag eine Katze festgesessen. Das Tier traute sich nicht mehr herunter, am Dienstag wurde es von der Feuerwehr unverletzt geborgen. HAIDERSHOFEN. Zu einer Tierrettung wurde am Dienstag 02. Dezember die Feuerwehr Brunnhof gemeinsam mit der FF Haidershofen alarmiert. Aufmerksame Reiter hatten bereits einen Tag zuvor eine Katze auf einem Baum entdeckt. Als die Katze einen Tag später immer noch am selben Ast saß, erkannten die...

3 Aktion

Gewinnspiel JugendRundschau
Gscheid Wyld! Gewinne das neue iPHONE 12

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen? Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen. Die JugendRundschau findest du am 5./6. November in...

Das Land OÖ 2,7 Millionen Euro für die Anstellung von zusätzlichen Hilfskräften in den Alten- und Pflegeheimen freigegeben.
5.700 Personen werden in den Teststraßen in Oberösterreich im Einsatz sein.
Daniela und Jürgen Polz engagieren sich freiwillig beim Roten Kreuz in Spital am Pyhrn
Alle BezirksRundschau-Christkind Fälle 2020 im Überblick.
3 Aktion

Gewinnspiel JugendRundschau
Gscheid Wyld! Gewinne das neue iPHONE 12

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen? Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen. Die JugendRundschau findest du am 5./6. November in...

Lokales

Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
236 Corona-Infizierte, 43 Neuinfektionen im Bezirk Kirchdorf

Mit Stand 5. Dezember 2020, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 236 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 43 Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 1.822. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
391 Corona-Infizierte, 36 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Mit Stand Samstag, 5. Dezember, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 391 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 52 weniger als Freitag Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 36 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 5.296 Personen. Hier geht’s zu den Zahlen in den einzelnen Gemeinden. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ärztliche Versorgung – ein heißes Thema.

Bürgermeister regen Petition an
Hausärztemangel: "Einigkeit ist gefragt"

Hille, Sterrer und Öhlinger appellieren: Bei Hausärzten kein Konkurrenzkampf zwischen Gemeinden. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Hausärzte sollen in Zentren sein, anstatt auf grünen Wiesen." Das war eine der Kernaussagen bei einem runden Tisch, der Anfang Oktober auf Initiative der Apothekerkammer Oberösterreich in Schwanenstadt stattfand. Dabei diskutierten Bürgermeister Karl Staudinger, sein Amtskollege Peter Groiß aus Attnang-Puchheim und Apotheker über den Hausärztemangel und die Hausapotheken in...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Der Führerschein wurde dem Mann an Ort und Stelle abgenommen.

Gegen Leitplanke gekracht
Autoreifen bei Unfall abgerissen

INNERSCHWAND. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 4. Dezember 2020, gegen 21:45 Uhr, auf der Oberwanger Landesstraße. Im Gemeindegebiet von Innerschwand verlor der Lenker laut Meldung der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer leichten Rechtskurve geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn und touchierte eine Leitschiene. Anschließend wurde das Fahrzeug wieder auf den rechten Fahrstreifen zurückgeschleudert und kam am Fahrbahnrand im Bereich einer Stützmauer zum...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer

Politik

Günter Geyer, Initiator von "PflegerIn mit Herz", Aufsichtsratsvorsitzender der Vienna Insurance Group, über die Lage der Pflege in Österreich.
2

Günter Geyer
"Pandemie zeigt die Bedeutung der Pflege dramatisch auf!"

Günter Geyer, Aufsichtsratsvorsitzender der Vienna Insurance Group und Gründer und Präsident des Vereins „PflegerIn mit Herz“ über die derzeitige Lage des Berufsbilds "PflegerIn" in Österreich, im Gespräch mit Maria Jelenko, Chefredakteurin der Regionalmedien Austria (RMA). RMA: Herr Dr. Geyer, Ihre Initiative „PfegerIn mit Herz“ läuft heuer zum neunten Mal. Wie kam es eigentlich dazu? Günter Geyer: 2011 haben wir in unserem Konzern den „Social Active Day“ eingeführt: Seither bekommen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach

Parkflächen nutzen
Verantwortungsbewusstsein von Ausflugsgästen gefordert

FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach appeliert bei Ausflügen an die Vernunft der Autofahrer. BEZIRK KIRCHDORF (sta). „Im Bezirk Kirchdorf gibt es viele beliebte Ausflugsziele, von Kremsmünster bis nach Spital am Phyrn wo man die Sonne genießen kann, um neuerlich Energie für den Alltag zu tanken“, erläutert Landtagsabgeordneter, Vizebürgermeister Michael Gruber aus Pettenbach. „Aufgrund der derzeit geschlossenen Sportanlagen häufen sich die Tagesausflüge in unserer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Fast genau drei Jahre nach Prozessbeginn endet heute der Buwog-Prozess mit einem nicht rechtskräftigen Schuldspruch für Grasser.
3 3 2

Buwog-Prozess
Grasser zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wurde im Rahmen des Buwog-Prozesses wegen Untreue und Geschenkannahme durch Beamte zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Lobbyisten Walter Meischberger und Peter Hochegger wurden zu jeweils sieben und sechs Jahren Haftstrafe verurteilt. Ex-Immofinanz-Chef Petrikovics bekam 2 Jahre. Der frühere Telekom-Vorstand Rudolf Fischer fasst eine Zusatzstrafe von einem Jahr aus. Die Urteile sind nicht rechtskräftig. ÖSTERREICH. Damit endet der größte...

  • Adrian Langer
Pannenserie bei den Massentests geht weiter. Diesmal gab es IT-Ausfälle in Tirol und Wien
3

Corona-Ticker Österreich
Massentests: Pannenserie setzt sich fort

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*291.437 Laborbestätigte Fälle; 107.833 aktive Fälle; Genesene Fälle 180.157; Verstorbene Fälle 3.447; Testungen 3.149.372 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 03.12.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im...

  • Ted Knops

Regionauten-Community

Maison de Plaisance
25

Kulturgeschichte
Barockjuwel am Ufer der Vöckla

Ein Juwel des Spätbarock liegt vielfach unbeachtet und verborgen an der Vöckla in der Gemeinde Timelkam. Das Schloß Neuwartenburg wird auch als Klein- Schönbrunn bezeichnet und ist im Privatbesitz der Familie Strachwitz und ist auch der Sitz der Gutsverwaltung Wartenburg mit den umliegenden Waldungen. Die Anlage im Stile französischer Liebesschlösser diente schon öfters als Hochzeitslocation. Auch als Ausstellungsort und Filmkulisse wurde das schöne romantische gelegene Schloss schon öfters...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
2

Fremde Kekse kosten

SANDL. Am dritten Adventsonntag, 13. Dezember lädt das Museumsteam zum „Fremde Kekse kosten“ vorm Seminarhaus ein. Von 9 bis 12 Uhr bieten Sandler Kekserlbäckerinnen ihre verführerischen Keksvariationen beim Outdoor-Verkaufsstand an. Da zwinkern die Linzer mit ihren großen Augen, gleich daneben winken die Vanillekipferl, die Husaren zeigen sich von ihrer Zuckerseite und der Lebkuchen duftet mit den Kokoskuppeln um die Weihnachtswette.

  • Freistadt
  • Martina Lehner
10

Bauernmarkt Regau
Neue Halle, altes bewährtes Erfolgskonzept

Der auch überregional beliebte Bauernmarkt in Regau fand am Freitag erstmals in der neuen Markthalle statt. Mit dem bewährten Konzept, den vielen Kunden, die dem Markt schon seit 25 Jahren die Treue halten, wieder ein umfassendes Angebot an gesunden Lebensmittel direkt vom Erzeuger anbieten zu können. Die neue ca 700 m2 grosse Halle wurde in der kurzen Bauzeit von nur 5 Monaten gegenüber dem alten Standort in der Tierzuchthalle mit den neuesten technischen und hygienischen Standards und...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Peter Michorl und der LASK belohnten sich am Ende mit einer bärenstarken Leistung und dem Respekt der Briten.
19

TIPICO BUNDESLIGA
Nach Gala-Vorstellung gegen Tottenham wartet SV Ried

LINZ (rei). Ein 3:3 gegen den englischen Tabellenführer und einen sichtlich beeindruckten Jose Mourinho zum Abschied von der Gugl auf internationaler Ebene. Die Kicker von Dominik Thalhammer wussten einmal mehr zu überzeugen, vergaben am Ende einen in Griffweite liegenden Heimsieg gegen die "Spurs". In allen Belangen war es Werbung für den heimischen Fußball, denn der LASK hatte im September die mit Abstand schwierigste Gruppe in der Europa League erhalten. „Es war eine richtig gute Leistung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
In der neuen Themenwelt der KTM-Motohall dreht sich alles um den MotoGP.
6

KTM Motohall
MotoGP-Themenwelt in Mattighofen eröffnet

Die KTM Motohall eröffnet ihre neue Themenwelt – darin dreht sich alles um die MotoGP-Klasse des Straßenrennsports. Ab 8. Dezember ist die Motohall wieder geöffnet.  MATTIGHOFEN. Im August 2020 schrieb Red Bull KTM Factory Racing im tschechischen Brünn Geschichte: Auf seiner KTM RC16 errang Brad Binder den ersten Sieg in der MotoGP. Grund genug für KTM  in der Motohall in Mattighofen eine MotoGP-Themenwelt auf die Beine zu stellen. Motorsport-Begeisterte können hier die Originalbikes von...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Alexander Prietzel wird deutscher Bundestrainer.

Volleyball
Alexander Prietzel zieht es ab 2021 nach Hamburg

Ab Jänner 2021 ist der Steyrer Alexander Prietzel am Beach-Volleyball Bundesstützpunkt in Deutschland tätig. STEYR. Der gebürtige Steyrer war zuletzt Volleyball-Bundestrainer für den deutschen Nachwuchs und lebt seit zwei Jahren in Stuttgart. Zuvor sammelte er bereits viel Erfahrung als Österreichs Damen-Beachvolleyball-Cheftrainer. Vorbereitungen auf OlympiaMit 1. Januar 2021 wechselt Prietzel dann nach Hamburg, wo er Bundestrainer beim Deutschen Volleyball-Verband (DVV) und dabei für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Trotz sehr guter Schneeverhältnisse müssen die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm noch auf die Gäste bis zu Weihnachten warten.

Am 24. Dezember
Hinterstoder und Wurzeralm starten zu Weihnachten in die Skisaison

Die aktuellen Schneebedingungen würden bereits einen früheren Start ermöglichen, doch die aktuelle Pandemieverordnung legt fest, dass Skigebiete erst am 24. Dezember 2020 starten dürfen. HINTERSTODER, SPITAL/PYHRN. Ab diesem Zeitpunkt dürfen sich alle Wintersportfreunde auf die bestens präparierten Pisten der Höss und der Wurzeralm freuen. „Der Start in die Wintersaison ist gesichert. Unabhängig von wirtschaftlichen Faktoren haben die Eigentümer der Bergbahnen beschlossen, mit Weihnachten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Wirtschaft

Beim Kauf eines Christbaums auf die Banderole achten!
4

Adventzeit in der Pandemie
Was man beim Christbaum beachten sollte

Der Christbaum- und Schmuckreisigkauf war bei den heimischen Christbaumbauern trotz der Einschränkungen schon möglich. Die Christbaumbauern wurden entsprechend geschult, um einen Corona-sicheren Einkauf zu gewährleisten. Was man beim Kauf beachten sollte. ÖSTERREICH. Bäuerliche Verkaufsstände und der Ab-Hof-Verkauf haben in ganz Österreich seit dem 1. Adventwochenende geöffnet. An den Verkaufsstellen sind die Mitarbeiter angewiesen, alle Schutzmaßnahmen einzuhalten (Abstand, Maske), damit...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger gratuliert Leo Jindrak zur Zertifizierung als AMA Genuss Region Manufaktur

Ja zu OÖ
Linzer Konditorei Jindrak mit Qualitäts- und Herkunftssiegel ausgezeichnet

Landesrat Max Hiegelsberger zeichnete heute die Linzer Traditions-Konditorei Jindrak als AMA Genuss Region Manufaktur aus. LINZ. Landesrat Max Hiegelsberger gratulierte Leo Jindrak zur klar regionalen Positionierung des Unternehmens: „Die oberösterreichische Lebensqualität und Kulinarik lebt von den klein strukturierten und lokal verankerten Lebensmittelmanufakturen. Die Traditionskonditorei Jindrak als langjähriger Partner des Genussland OÖ trägt völlig zu Recht als eines der ersten...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
2

Digitale AMS Lehrlingsmesse noch bis 20. Dezember online besuchen

GMUNDEN. „Mit der Website der AMS Lehrlingsmesse und bislang über 8.000 Besuchern ist es uns auch in Corona-Zeiten gelungen, über das umfassende Lehrstellenangebot und Berufsinformationsangebot in Gmunden zu informieren. Es freut mich sehr, dass dieser Service so gut genutzt wird, auch wenn ein digitales Angebot natürlich den persönlichen Kontakt mit den Profis der Betriebe bei einer Messeveranstaltung nicht ersetzen kann. Bis 20. Dezember 2020 steht das diesjährige Angebot für Besucherinnen,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Im Rahmen der Diplomarbeit befassen sich die Schüler mit praktischen Themen wie der Nutztierhaltung.
2

Diplomarbeiten voraus
Junger Forschergeist an der Hlbla St. Florian

Die Abschlussklassen der Hlbla St. Florian befinden sich bereits nahe dem Endspurt, bis zu den Weihnachtsferien muss der Theorieteil der Diplomarbeiten abgegeben werden. Für die vierten Jahrgänge hat der Diplomarbeitsprozess ebenfalls bereits begonnen. ST. FLORIAN. Die Diplomarbeit ist eine in der Regel von Schülerteams durchgeführte, in sich geschlossene, außerhalb des Unterrichts im gesamten fünften Schuljahr erstellte Arbeit. Die Themenstellungen weisen einen land- und...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Leute

BRAUCHTUM
BARBARAZWEIGE. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 133

Heute, am 4. Dezember, ist der Barbara Tag. Der Tag an dem man Barbarazweige - meist Kirschbaumzweige - abschneidet und diese in einer Vase im Wohnraum aufstellt. Blühen sie zu Weihnachten bedeutet das einerseits Glück. Andererseits soll ein heiratsfähiger Mensch aus der Familie im kommenden Jahr den Bund fürs Leben schließen. Die Legende besagt, dass die schöne und kluge Barbara um das Jahr 300 nach Christus herum in der Stadt Nikodemia lebte. Ihr Vater, ein reicher Kaufmann, wollte eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Soziale Gerechtigkeit war Helmut "Heck" Födermayr wichtig.

Nachruf auf Helmut Födermayr
"Was ihm gehörte, gehörte auch der Wehr"

Am 27. November ist der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten Helmut Födermayr nach kurzer Krankheit im 83. Lebensjahr zu Hause verstorben. ASTEN. Bei Helmut Födermayr und vielen anderen bleiben jedoch Spuren und Erinnerungen zurück, welche noch lange Zeit nachhallen werden. Mit 83 Jahren kann man sich vorstellen, dass es ein Leben ohne die Annehmlichkeiten von heute war. Födermayr wurde mit 18 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten. 64 Jahre lang...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Walter von der Einrichtung "Schön für besondere Menschen" in Micheldorf freut sich sichtlich über die Adventsgrüße aus Steyrling.
3

Frauennetzwerk Klaus-Steyrling-Kniewas
Adventsgrüße aus Steyrling

Auch heuer konnte das Frauennetzwerk Klaus-Steyrling-Kniewas besonderen Menschen aus der Gemeinde Adventsgrüße übermitteln. KLAUS (sta). Selbstgebackene Kekse und ein Geldbetrag, der kleine Wünsche, wie einen Kaffeehausbesuch erfüllen soll, wurden verschenkt. Statt der Nikolausauffahrt vor dem Dorfladen überraschte das Frauennetzwerk die Kinder der Volkschulen Klaus und Steyrling. Das Nikolaus-Sackerl gefüllt mit Nüssen, Obst und weiteren Leckereien wartete am Garderobenplatz. Am...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Fotos von der Übergabe an die Jungfeuerwehrler.

Feuerwehr Raffelstetten
Adventkalender für die Raffelstettner Florianis

ASTEN. Der Jungendbetreuerstab der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten hat sich eine kleine Aufmerksamkeit für die Jugendmitglieder überlegt: Jugendbetreuerin Julia und Jugendhelfer Dominik überraschten den Feuerwehr-Nachwuchs mit einem Adventkalender, den sie ihnen an deren Haustür überreicht haben.

  • Enns
  • Michael Losbichler

Gedanken

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping.
1

Leserbrief
Gemeindefusion

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping. Natürlich gehören die Klein- und Kleinstgemeinden in Oberösterreich zusammengelegt. Allein schon wegen der Raumplanung (Stichwort: wuchernder Siedlungs- und Gewerbebau) und der Bündelung von Kompetenzen in diversen juristischen und technischen Feldern. Leider opponieren betroffene Bürgermeister, die ihren nettes Salär verlieren würden und umtriebige Kleingeister dagegen. Man sollte den Zwerggemeinden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried.

Leserbrief
Frieden kann nur durch Frieden gelernt und erhalten werden

Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried im Innkreis. Zum Leserbrief von Kurt Gärtner „Leben wir auf einem anderen Planeten“ und dem Kant-Zitat „Der Friede ist kein Naturzustand, er ist vielmehr ein Zustand des Krieges“ (der nur mit Waffen erhalten werden kann) erlaube ich mir, Mahatma Gandhi zu zitieren: „Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten“. Gewalt baut immer nur Hierarchien auf, die dann auch zu bewahren sind. Wir analysieren ständig, wie gewalttätig und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise.
1 1

Gedicht
Unversehrt

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise. Getreten werden – aufstehn. Geknickt werden – sich aufrichten. Entwurzelt werden – neu anfangen; und blühen, blühen, blühen! Das lern ich von dir, kleine Blume auf dem Weg.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried.
1

Herausforderung für Christen
Dreifaltigkeit – Gott in drei Personen

Gedanken von Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried. Selbst für uns Christen bleibt das Festgeheimnis vom Dreifaltigkeitssonntag eine Herausforderung: Dreifaltigkeit – nicht nur eine abstrakte, schwer verständliche Vorstellung, sondern auch eine, mit der viele für ihren persönlichen Glauben nicht mehr viel anfangen können. Dreifaltigkeit ist nicht rationell erklärbar, sie ist erfahrbar. Manche Radiosender veranstalten in regelmäßigen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.