Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

468 folgen Oberösterreich
Die aktuellen Beschränkungen betreffen unter anderem die Gastronomie, private Treffen und öffentliche Veranstaltungen.

Corona OÖ
Aktuelle Corona-Einschränkungen in Oberösterreich

Die BezirksRundschau hat zusammengefasst, welche Regelungen aktuell in Oberösterreich gelten (Stand: 28. Oktober). Neue bundesweite Maßnahmen sollen laut Bundesregierung am 31. Oktober bekanntgegeben werden. OÖ. Neue Maßnahmen, Verordnungen, Gesetze – und das alle paar Tage. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten geltenden Regeln immer zeitnah aktualisiert. Strenge Regeln für private FeiernDie Regelungen des § 10 der Covid-19-Maßnahmenverordnung für Veranstaltungen gelten ab 30. Oktober...

Die große Online-Shopping-Revolution ist ausgeblieben.

Online-Shopping-Studie
„Die Revolution ist ausgeblieben“

Die Zahl der Online-Shopper ist einer Studie während des Lockdowns nicht stärker gewachsen als im vorhergehenden Jahr. Vorübergehend gestiegen sind die Ausgaben. Ungewissheit herrscht bei den Ewartungen fürs Weihnachtsgeschäft. OÖ. Der Lockdown im Frühjahr diesen Jahres hat den Trend im Internet einzukaufen langfristig nicht merklich verstärkt. Wie eine aktuelle Studie der Johannes Kepler Universität (JKU) ergeben hat, wurde in diesem Zeitraum zwar um bis zu 27 Prozent mehr Geld online...

Der Kürbismann erzeugt besonders im Dunkeln großes Unbehagen – Gänsehaut ist da vorprogrammiert.
9

Halloween-Special
Das Gruselhaus von Kronstorf

In der Himbeerstraße in Kronstorf steht das ganze Jahr über ein normales Einfamilienhaus – außer zu Halloween: Da verwandelt es sich in ein düsteres Anwesen mit Gänsehautgarantie. KRONSTORF. Schaurige Geister, alte Hexen, die abscheuliche Getränke brauen, verstreute Totengebeine und überdimensionale Spinnen: Familie Praetzel aus Kronstorf hat in ihrem Garten nichts ausgelassen, was nicht gruselig wäre. Bereits seit drei Jahren verwandelt sich das Grundstück in einen Vorhof zur Hölle. „Ein...

Gründungs-Informations-Veranstaltung des geplanten bäuerlichen 24 Stunden Selbstbedienungsladens in Waldhausen.
16

Bäuerliche Direktvermarktung
24-Stunden Bauernladen entzweit Waldhausen

WALDHAUSEN. Der geplante bäuerliche Selbstbedienungsladen lässt bei der Wirtschaft keinen Jubel aufkommen. Die bäuerlichen Selbstvermarkter müssen sich entscheiden: Entweder in den geplanten 24 Stunden-Selbstbedienungsladen der Direktvermarkter liefern oder in den Uni-Markt von Erhard Meindl. Bei der Gründungs-Informations-Veranstaltung des geplanten Ladens, moderiert von Vizebürgermeister und Ortsbauerobmann Franz Leitner, machte Meindl klar, dass Waldhausen das nicht braucht. Meindl: „Ich...

Allerheiligenstriezel
10

Süßer Genuss
Allerheiligen-Striezel

Allerheiligen steht vor der Tür , ein Feiertag der bei den meisten Österreicherinnen und Österreichern durchaus eine Rolle spielt. Das Gedenken an die Verstorbenen wird bei vielen Familien mit einem gemeinsamen Besuch in der Kirche und am Grab untermauert. Ein etwas in Vergessenheit geratener Brauch ist jener des Allerheiligenstriezels. Diese Tradition, die ihren Ursprung in der Antike hat und auch später in der österreichischen Literatur erwähnt wird besagt, dass Tauf- oder Firmpaten ihren...

Aktion

Gewinnspiel
Gemeinsam mit Zipfer verlosen wir für jedes LASK-Heimspiel 5 x 2 Tickets

LASK-Fans aufgepasst: Gemeinsam mit unserem Partner Zipfer verlosen wir für jedes Heimspiel des LASK im Grunddurchgang der Saison 2020/21 jeweils 5 x 2 Karten. Regelmäßig vorbeischauen lohnt sich also! Das Duell gegen die Euro-League-Fighter aus Wolfsberg oder doch lieber Derbystimmung gegen die Wikinger aus Ried – Was ist dein Lieblingsheimspiel in dieser Saison? Vor jedem Heimspiel starten wir in diesem Beitrag ein Gewinnspiel – 5 x 2 Karten haben wir für euch, zur Verfügung gestellt...

Die aktuellen Beschränkungen betreffen unter anderem die Gastronomie, private Treffen und öffentliche Veranstaltungen.
Die große Online-Shopping-Revolution ist ausgeblieben.
Der Kürbismann erzeugt besonders im Dunkeln großes Unbehagen – Gänsehaut ist da vorprogrammiert.
Gründungs-Informations-Veranstaltung des geplanten bäuerlichen 24 Stunden Selbstbedienungsladens in Waldhausen.
Allerheiligenstriezel

Lokales

Dimbach: Spendenübergabe an den Kinderarten in Dimbach.

Land-Jugend für Kinder
Sponsorlauf für Kinder-Wippe

DIMBACH. 48 Dimbacher sprachen die Landjugend Dimbach und ihr Partner, die Sportunion Dimbach, mit der Aktion „Aktiv Gutes für Kinder tun“ im August an. „Insgesamt wurden 2.632 km sportlich zurückgelegt. Die gesammelten Kilometer wurden dank örtlicher Sponsoren in eine Geldspende umgewandelt“, freuen sich die Organisatoren Kerstin Palmetshofer und Felix Furtlehner. Jetzt konnten von Kathrin Palmetshofer und Felix Furthlehner, Landjugend, sowie Bürgermeister Andreas Fenster als...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Derzeit gibt es 718 aktive, nachgewiesene Corona-Fälle in Linz.

Corona-Virus
Neuer Corona-Cluster im Seniorenzentrum Dornach

Mit Stand heute, 13 Uhr, ist in Linz mit 718 positiv getesteten Personen ein neuer Höchststand an Corona-Infektionen erreicht. Im Seniorenzentrum Dornach hat sich ein neuer Corona-Cluster gebildet. Aktuell sind 15 Bewohner und 14 Mitarbeiter betroffen. Schutzmaßnahmen und ein Besuchsverbot wurden veranlasst. LINZ. „Die Fakten zeigen klar auf, dass die Lage besorgniserregend ist. Lag der Höchststand an Infizierten im März 2020 insgesamt noch bei knapp 165 positiv getesteten Personen, so gibt...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die telefonische Krankschreibung ist ab 1. November wieder möglich.
2

Ab 1. November
Telefonische Krankmeldung wieder möglich

Durch diese Maßnahme, die bis Ende März gilt, erhofft sich die Regierung eine Verbreitung des Coronavirus in Arztpraxen verhindern zu können. Währenddessen appellierte Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) an alle Österreicher, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren. ÖSTERREICH. Nachdem sich die Ärztekammer in den letzten Tagen wiederholt für eine telefonische Krankmeldung ausgesprochen hat, wird das für Arbeitnehmer ab dem 1. November wieder möglich sein. Gelten soll das bis Ende März....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Adrian Langer
Bürgermeister Klaus Luger machte sich am Freitag am Montageplatz der Neuen Donaubrücke selbst ein Bild.
25

Bildergalerie
„Gleichenfeier“ bei der Neuen Donaubrücke

An der Donau stehen die letzten Montagearbeiten an. Am Freitag stellten die Arbeiter den letzten Brückenbogen fertig. Wir haben die Bilder. LINZ. Am Donnerstag wurden auf der Montagefläche für die Neue Donaubrücke Linz die letzten noch fehlenden Bogenteile angeliefert. Am Freitag wurden die letzten vier Querträger in den dritten Brückenbogen eingefügt. Nun darf noch an Land die "Gleichenfeier" begangen werden. Brückenpuzzle mit 300 TeilenInsgesamt mussten die Arbeiter bei den drei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Politik

Das Verlassen des privaten Wohnbereichs soll von 20 Uhr bis 6.00 Uhr laut durchgesickertem Verordnungsentwurf nur mehr in fünf Ausnahmefällen möglich sein.
3

Zweiter Lockdown
Österreich dürften massive Einschränkungen bevorstehen

Morgen Samstag wird die Bundesregierung neue verschärfte Corona-Maßnahmen verkünden. Mehre Medien berichten am Freitag vorab, dass wohl massive Einschränkungen auf die Bevölkerung zukommen werden. Auch eine nächtliche Ausgangssperre soll kommen.  ÖSTERREICH. Der Verordnungsentwurf soll etwa eine nächtliche Ausgangsbeschränkung von 20.00 bis 6.00 Uhr vorsehen. Das Verlassen des privaten Wohnbereichs soll laut Entwurf dann nur mehr in fünf Ausnahmefällen möglich sein, wie am Freitagnachmittag...

  • Julia Schmidbaur
ÖVP-Bezirksparteiobmann LABg. Bürgermeister Anton Froschauer aus Perg.

Anton Froschauer
„Erster Schritt für das digitale Klassenzimmer in Pergs Schulen“

BEZIRK PERG. „Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden auch für die Schülerinnen und Schüler des Bezirkes Perg Laptops und Tablets zur Verfügung stehen“, sagt OÖVP-Bezirksparteiobmann Anton Froschauer. „Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der 5. Schulstufe im Bezirk verteilt. Im ersten Jahr ist auch die sechste Schulstufe umfasst“, führt Froschauer aus und appelliert gleichzeitig, sich an der Aktion zu beteiligen. „Wenn alle Schulen dieses Angebot...

  • Perg
  • Michael Köck
Deutschland setzt Kärnten auf die Rote Liste. Damit gelten Maßnahmen für alle aus Österreich nach Deutschland Einreisenden
2

Corona-Ticker
Deutschland setzt Kärnten auf die Rote Liste

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 96.200 Laborbestätigte Fälle; 40.263 aktive Fälle; Genesene Fälle 54.873; Verstorbene Fälle 1.064; Testungen 2.177.572 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 29.10.2020 14:02:01). *Die Österreichische Agentur für Gesundheit und...

  • Ted Knops

Corona-Krise
Raml fordert Wiedereinführung der telefonischen Krankschreibung

Kranke sollen sich, wie schon in der ersten Phase der Corona-Krise, per Telefon krankschreiben lassen können, fordert der Linzer Gesundheitsstadtrat Michael Raml. LINZ. Um den Kontakt von kranken und gesunden Personen zu reduzieren spricht sich Gesundheitsstadtrat Michael Raml (FPÖ) für die Möglichkeit einer telefonischen Krankschreibung aus. Diese wurde zu Beginn der Corona-Krise von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) eingeführt, jedoch nach wenigen Monaten wieder eingestellt....

  • Linz
  • Christian Diabl

Regionauten-Community

Dance Generation
13

Eine Saison bei der Showdance Company und Prinzengarde Braunau
Showdance Company und Prinzengarde Braunau

Mein Name ist Mia Zellner, ich bin 14 Jahre alt und bin seit fünf Jahren Tänzerin bei der Showdance Company und Prinzengarde Braunau. Ich tanze sowohl in der Gruppe als auch als Solistin im Gardetanz. Wie eine Saison bei uns im Verein (normalerweise) so abläuft, möchte ich euch hier vorstellen. Fakten zum Verein Der Verein wurde 1988 gegründet und konnte in der Zwischenzeit schon viele nationale und internationale Erfolge verzeichnen. Derzeit tanzen hier etwa 80 Mädls und Jungs in fünf...

  • Braunau
  • Anita Aigner
4AKM der HLW-Steyr - Philosophieunterricht mit Tarek Leitner

Kann Schönheit das Klima retten?
Philosophieunterricht in der Praxis

Pro Tag werden in Österreich 20 Fußballfelder an Grund und Boden versiegelt und verbaut. „Wenn wir so weitermachen, ist Österreich in 400 Jahren bis auf die Bergspitzen völlig zubetoniert. Wir müssen diese Entwicklung stoppen!“. Diesen Appell richtete ZIB 2 Moderator Tarek Leitner an die nächste Generation. Klimafokus Steyr lud Schülerinnen und Schüler der Steyrer Oberstufen zu dessen Vortrag mit dem Titel „Kann Schönheit das Klima retten?“ ins Museum Arbeitswelt. Die 4AKM der HLW-Steyr nützte...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
2

Gewerkschaften fordern: Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken!
Beschäftigte in Kirchdorf beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege

„Die Corona-Krise zeigt uns, wie sehr unsere Gesellschaft auf ein funktionierendes und gut ausgestattetes Gesundheitssystem angewiesen ist“, sagt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft younion Oberösterreich, Christian Jedinger, anlässlich der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege. Ausgerufen wurden diese Aktionswoche und der Aktionstag am 29. Oktober von der EPSU, dem Europäischen Gewerkschaftsverband für den Öffentlichen Dienst. Eine der zentralen Forderungen der...

  • Kirchdorf
  • Andreas Hubauer
Frische, hausgemachte Produkte und eine top Aussicht, das bietet der neue Hofladen in St. Oswald.
2

Braunberg
Selbstbedienungsladen mit top Aussicht in St. Oswald

ST. OSWALD. Einen neuen Hofladen mit traumhafter Aussicht hat die Familie rund um Landwirt Stefan Etzelstorfer in Oberreitern 7 eröffnet. Der Selbstbedienungsladen, der 24/7 geöffnet ist, liegt direkt an der Wanderroute Richtung Braunberg, ist jedoch auch mit dem Auto gut zu erreichen. Angeboten werden selbstgemachte Marmeladen, Säfte, Milch, Topfen, Eier, Joghurt und viele weitere hausgemachte Produkte aus dem eigenen Betrieb. Upgecycelte Taschen aus alten Jeans können zum Transport...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sandra Reichel mit Vorjahressiegerin Cori Gauff.

Corona-Krise
Tennis-Turnierdirektorin Sandra Reichel appelliert an die Politik

Die Direktorin des Linzer ATP-Tennisturniers appelliert an die Bundesregierung, Sportveranstaltungen weiter zuzulassen, da sie Corona-sicher durchgeführt werden können. LINZ. Von 7. bis 15. November findet mit dem Upper Austria Ladies Linz das bedeutendste Damen-Tennisturnier Österreichs statt. Die am Samstag erwarteten Corona-Maßnahmen der Bundesregierung, Stichwort zweiter Lockdown, könnten auch das Turnier infrage stellen. Deshalb wendet sich Turnierdirektorin Sandra Reichel mit einem...

  • Linz
  • Christian Diabl
Hrinkow-Profis feuern Jonas Rapp an, in hat das deutsche Nationalteam für die eCycling Weltmeisterschaft im Dezember 2020 verpflichtet.
2

Hrinkow Advarics Cycleang
Hrinkow forciert eSport, Jonas Rapp im WM Aufgebot

Trotz der ungewöhnlichen Umstände ging für Hrinkow Advarics Cycleang vor wenigen Tagen eine äußerst erfolgreiche Radsportsaison zu Ende. Nachdem man im Lockdown schon starke Erfolge im eSport Bereich feierte, schaffte die Equipe aus Steyr auch den Anschluss an den Erfolg auf der Straße. STEYR. Zahlreiche Podestplätze konnte eingefahren fahren. Doch auch abseits der Straßen wurde viel für den österreichischen Radsport umgesetzt. Allen voran die Eröffnung der von der Raiffeisen geförderten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
4

Kraftdreikampf
Freistädter Athletin mit Top-Leistung in Köln

FREISTADT, FRANKENBURG. Elisabeth Muhr, Athletin der Askö-Freistadt-Sektion Outdoor-Fitness, startete Mitte Oktober unter strengen Auflagen bei der "Final Rep"-Meisterschaft im Kölner Rhein-Gym. Als einzige österreichische Starterin in diesem internationalen Wettkampf konnte die erfahrene Kraftdreikämpferin aus Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck) bei ihrem Debüt in dieser doch sehr neuen Sportart mehr als nur Erfahrung sammeln. In den Disziplinen Muscle-up, Dip, Pull-up und Kniebeuge überzeugte...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Reinhold Ranftl und Marco Raguz setzten die Defensive der Bulgaren ordentlich unter Druck.
15

UEFA EUROPA LEAGUE
LASK: Athletiker feiern Heimsieg in der Europa League über Ludogorez

LNIZ (rei). Den wichtigen Heim-Dreier (4:3) verbuchte der LASK Donnerstagabend vor 1500 Zusehern, die der altehrwürdigen Gugl nochmals so richtig einheizten, gegen den bulgarischen Serienmeister Ludogorez Rasgrad. Dramatische Schlussphase Am Ende standen die Athletiker nur mehr mit zehn Spielern am Grün, eher der erlösende Schlusspfiff eine Partie, die nach dem zwischenzeitlichen 4:1 längst entschieden war, nochmals richtig spannend wurde. Cheftrainer Thalhammer, der in seinen vier...

  • Linz
  • Benjamin Reischl

Wirtschaft

Die Visualisierung zeigt, wie das neue Hochregallager mit vorgelagertem Behältershuttlelager aussehen werde.
7

Bauvorhaben
Firma Moosmayr investiert 11 Millionen in Ausbau

Das Hofkirchner Untenehmen Moosmayr erweitert seine Kapazitäten und investiert 11 Millionen Euro in den Ausbau der Lager- und Kommissionierfläche. HOFKIRCHEN/TRATTNACH. Mit dem Bau einer neuen Warenanlieferung, eines automatisierten Hochregallagers und eines Behälter-Shuttle-Lagers investiert die Hofkirchner Firma Moosmayr rund 11 Millionen Euro in den Standort. Das neue Hochregallager umfasst 6.400 Palettenstellplätze und wird das Hauptlager des Großhändlers. Im Behältershuttlelager sind...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bildung und Ausbildung eröffnen Jugendlichen mehr Chancen und bessere Jobperspektiven.

Initiative AusBildung bis 18
Bildung eröffnet Chancen und Perspektiven

Bildung und Ausbildung eröffnen jungen Menschen mehr Chancen und bessere Jobperspektiven. Aus diesem Grund hat die österreichische Bundesregierung im Jahr 2016 die Initiative "AusBildung bis 18" ins Leben gerufen. OÖ. Ziel der Initiative ist es, dass Jugendliche eine über den Pflichtschulabschluss hinausgehende Ausbildung erreichen. Immer wieder brechen sie nämlich die Schule oder Lehre ab, nehmen eine Hilfsarbeit an oder ziehen sich ganz aus der Schule, Ausbildung oder dem Arbeitsmarkt...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Der ENNSSchein soll die regionale Wirtschaft unterstützen.

Regionale Währung
"Neuer" ENNSSchein ab 2. November verfügbar

Ab 2. November ist ein neuer Stadtgutschein namens ENNSschein in den Büroräumlichkeiten der Tourismus und Stadtmarketing Enns GmbH käuflich zu erwerben. Für zehn Euro bekommt man einen zehn Euro-Wertgutschein, welcher derzeit in mehr als 50 Ennser Betrieben einlösbar ist – weitere sollen folgen. ENNS. „Der ENNSschein ist ein weiterer Baustein, um die regionale Wirtschaft zu unterstützen und die Wertschöpfung in Enns zu halten. Mit diesem Gutschein haben alle Käufer, Personen wie auch...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bürgermeister Gerhard Obernberger (li.) und Christian Wolbring freuen sich schon auf “EINS”, den Coworking-Space im Rathaus ab 1. Juli 2021
2

Coworking in Kremsmünster & Kirchdorf
Flexibel arbeiten und Geld sparen

Coworking ist eine Entwicklung im Bereich „neue Arbeitsformen“. Freiberufler oder Startups arbeiten dabei gemeinsam in Räumen, entweder voneinander unabhängig oder mit anderen Coworkern gemeinsam. Arbeitsplätze gibt es jetzt auch in Kirchdorf und Kremsmünster. KREMSMÜNSTER (sta). Das Rathaus in Kremsmünster öffnet sich für kreative Jungunternehmer: Der Coworking-Space „EINS“ ist in Gründung. Ein Bereich im ersten Stock soll um etwa 300.000 Euro saniert werden. Ab 1. Juli 2021 sollen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Leute

OÖ-Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, OÖ Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landespolizeidirektor-Stellvertreter Aloiß Lißl und OÖ Seniorenbund Fachausschussvorsitzender für Sicherheit Josef Hackl (v.l.).

OÖ Seniorenbund
"Senioren immer wieder Opfer von Überfällen und Betrug"

Die Bevölkerungsgruppe der Senioren zeigt nach Experten ein großes Interesse an Sicherheitsfragen. Zudem gelten sie als besonders betroffene Gruppe, die immer wieder Opfer von kriminellen Machenschaften wird. OÖ. Aus diesem Anlass greifen die Verantwortlichen des OÖ Seniorenbunds unter anderem dieses Thema auf. "Der OÖ Seniorenbund informiert mit Vortragsreihen und Veranstaltungen bezüglich Präventionsmaßnahmen in den Orts- und Bezirksgruppen viele Senioren. Als Seniorenvertretung ist es...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
2

Spital/Pyhrn
Tradition Allerheiligenstriezl

SPITAL/PYHRN (sta). Ein wunderbar flaumiger Allerheiligenstriezel gehört an Allerheiligen dazu. Allerheiligenstriezl - auch Himmelsleiter genannt - sind ein Brauchtumsgebäck im südlichen Oberösterreich. In Spital am Pyhrn wird das seit über 90 Jahren in der Bäckerei - Konditorei Kemetmüller gebacken. Feiner Briocheteig mit frischen Eiern speziell geformt und mit Hagelzucker dekoriert.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
1 6

Standesmeldungen
Standesmeldungen aus Grieskirchen & Eferding

Hier finden Sie die aktuellen Geburten, Jubilare, Eheschließungen, Ehejubilare und Sterbefälle der Region Grieskirchen und Eferding. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter grieskirchen@bezirksrundschau.com. Wir bedanken uns für Ihre Einsendungen. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lukas Elsener
Josef Pühringer (r.) und Josef Hackl (l.) gratulierten Friederika Hubauer-Furtmayr zum 102. Geburtstag.

Alt-Landeshauptmann gratuliert
Hoher Besuch zum 102. Geburtstag

Alt-Landeshauptmann und Seniorenbund OÖ-Obmann Josef Pühringer gratulierte Friederika Hubauer-Furtmayr aus Linz zum 102. Geburtstag. LINZ. 102. Geburtstag feierte Friederika Hubauer-Furtmayr aus Linz. Zum freudigen Anlass ließen es sich Alt-Landeshauptmann und Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer und Seniorenbund-Bezirksobmann Josef Hackl nicht nehmen Frau Hubauer-Furtmayr persönlich zu gratulieren. Die rüstige Dame die schon seit mehr als 19 Jahren Mitglied des Seniorenbundes.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Gedanken

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping.
1

Leserbrief
Gemeindefusion

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping. Natürlich gehören die Klein- und Kleinstgemeinden in Oberösterreich zusammengelegt. Allein schon wegen der Raumplanung (Stichwort: wuchernder Siedlungs- und Gewerbebau) und der Bündelung von Kompetenzen in diversen juristischen und technischen Feldern. Leider opponieren betroffene Bürgermeister, die ihren nettes Salär verlieren würden und umtriebige Kleingeister dagegen. Man sollte den Zwerggemeinden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried.

Leserbrief
Frieden kann nur durch Frieden gelernt und erhalten werden

Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried im Innkreis. Zum Leserbrief von Kurt Gärtner „Leben wir auf einem anderen Planeten“ und dem Kant-Zitat „Der Friede ist kein Naturzustand, er ist vielmehr ein Zustand des Krieges“ (der nur mit Waffen erhalten werden kann) erlaube ich mir, Mahatma Gandhi zu zitieren: „Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten“. Gewalt baut immer nur Hierarchien auf, die dann auch zu bewahren sind. Wir analysieren ständig, wie gewalttätig und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise.
1 1

Gedicht
Unversehrt

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise. Getreten werden – aufstehn. Geknickt werden – sich aufrichten. Entwurzelt werden – neu anfangen; und blühen, blühen, blühen! Das lern ich von dir, kleine Blume auf dem Weg.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried.

Herausforderung für Christen
Dreifaltigkeit – Gott in drei Personen

Gedanken von Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried. Selbst für uns Christen bleibt das Festgeheimnis vom Dreifaltigkeitssonntag eine Herausforderung: Dreifaltigkeit – nicht nur eine abstrakte, schwer verständliche Vorstellung, sondern auch eine, mit der viele für ihren persönlichen Glauben nicht mehr viel anfangen können. Dreifaltigkeit ist nicht rationell erklärbar, sie ist erfahrbar. Manche Radiosender veranstalten in regelmäßigen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.