Nachrichten - Oberösterreich

Lokales

23 Bilder

Musik und Gesang für guten Zweck!
Benefizkonzert für Kirchenrenovierung in Oberneukirchen

Ab April 2019 wird die Pfarrkirche Oberneukirchen einer Generalsanierung unterzogen. Mit einem Benefizkonzert unterstützte auch der ortsansässige Hilfswerk Verein Oberneukirchen das große Bauvorhaben. Unter dem Motto "Wir singen und musizieren und helfen die Pfarrkirche zu renovieren" lud das Hilfswerkvereins-Team rund um Obfrau Elisabeth Freundlinger und Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer zum Konzertabend in die Pfarrkirche. Mitwirkende waren der Schülerchor der Neuen Mittelschule...

  • 22.03.19

In St. Georgen am Walde
Tödlicher Unfall mit Traktor

Trotz Reanimation durch Rettungskräfte konnte nur mehr Tod von 84-Jährigem festgestellt werden. ST. GEORGEN AM WALDE. Zu einem tragischen Unfall kam es laut Polizei am Freitag (22. März) um 13.35 Uhr: Ein 84-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Perg verunglückte mit einem Traktor tödlich. Der Mann fuhr auf einer steilen Wiese, stürzte über das von Terrassen durchzogene Wiesengelände mit seinem Traktor ab und wurde dabei unter dem Fahrzeug kurzzeitig eingeklemmt, bevor dieses weiter abstürzte....

  • 22.03.19
Der Musikverein Steinbach/Steyr im Jubiläumsjahr 2019

Jubiläumskonzert - So spüd d'Musi nåch 170 Joahr

1849 … die Revolutionen in Europa werden endgültig niedergeschlagen, Giuseppe Mazzini ruft im Kirchenstaat die Römische Republik aus, die jedoch nur fünf Monate Bestand hat, am 25. September 1849 stirbt Johann Strauß Vater (österreichischer Komponist) und in Steinbach/Steyr wird die Korpsmusik, ein Vorfahre der heutigen Musikkapelle, gegründet. Der Musikverein Steinbach/Steyr feiert somit im Jahr 2019 sein 170‐jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wurde erstmals in der...

  • 22.03.19
Grenzwanderung, Start: Mostheuriger Linhardsberger, Pabneukirchen
19 Bilder

8. Grenzwanderung
Ein Ausflug nach Mönchdorf

PABNEUKIRCHEN, MÖNCHDORF. Zu einem „Ausflug in die Nachbargemeinde Königswiesen, genauer nach Mönchdorf“ wird die achte Pabneukirchner Grenzwanderung. Gestartet wird am Sontag, 13. April um 13.30 Uhr. Start und Ziel ist der Mostheurige der Familie Linhardsberger. Die Gehzeit beträgt rund drei Stunden. Eine Veranstaltung der Gesunden Gemeinde mit Wanderführer Johann Buchberger. Wandervorschlag Hubertus-Hochbuchberg-Rundweg Start und Ziel: Marktplatz Pabneukirchen 9 km, Gehzeit: ca. 2...

  • 22.03.19
  •  1
Unbekannte junge Frau soll Pensionisten bestohlen haben

Bettlerin bestahl Pensionisten in Spital am Pyhrn

SPITAL/PYHRN. Eine bisher unbekannte Frau, ca. 20 bis 25 Jahre alt, bettelte laut Meldung der Polizei am 22. März 2019, gegen 13 Uhr, in Spital am Pyhrn einen Pensionisten um Geld an. Der Mann gab ihr aus seiner Geldtasche drei Euro. Nachträglich stellte er fest, dass ihm die Frau bei dieser Gelegenheit offenbar 90 Euro gestohlen hat. Die Täterin war eher klein, hatte schwarze Haare und sprach gebrochen Deutsch.

  • 22.03.19

Einsatz der FF Molln
Verbrennen von Laub löste kleinflächigen Waldbrand aus

MOLLN. Am 22. März 2019 gegen 12:45 Uhr verbrannte ein Pensionist in Molln im Garten Laubabfälle. Laut Polizeibericht breitete sich das zunächst kleine Feuer jedoch auf einen angrenzenden Wald der Bundesforste aus und es kam zu einem kleinflächigen Waldbrand. Erste Löschversuche mit dem Gartenschlauch scheiterten, woraufhin die Gattin die Feuerwehr rief. Die umliegenden Feuerwehren rückten mit mehr als 50 Mann an und brachten den Brand schnell unter Kontrolle.

  • 22.03.19

Politik

Das Vorstandsteam der Jungen ÖVP Freistadt mit Ehrengästen.

JUNGE ÖVP
Johanna Jachs als Obfrau bestätigt

BEZIRK FREISTADT. Johanna Jachs wurde bei der Neuwahl des Bezirksvorstandes der Jungen ÖVP mit 100 Prozent Zustimmung wiedergewählt. Die 27-jährige Nationalratsabgeordnete aus Freistadt lenkt bereits seit dem Jahr 2013 die Geschicke der ÖVP-Vorfeldorganisation. Sie geht somit in ihre dritte Amtszeit. Unterstützt wird sie in den kommenden Jahren von folgendem Vorstandsteam: Markus Leonhartsberger, Severin Schwaiger, Alina Aistleitner, Philipp Winklehner, Johannes Gradl, Paul Zeinhofer, Michael...

  • 22.03.19
Von links: Viktor Sigl, Gabriele Lackner-Strauss, Peter Handlos, Ulrike Böker und Michael Lindner.

POLITIK
Abgeordnete tourten durch den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Landtagspräsident Viktor Sigl (ÖVP) tourte gemeinsam mit den regionalen Landtagsabgeordneten Gabriele Lackner-Strauss (ÖVP), Peter Handlos (FPÖ), Michael Lindner (SPÖ) und der Ottensheimerin Ulrike Böker (Die Grünen) durch den Bezirk Freistadt. Ziel der Bezirkstour des Landtags war es, die Arbeit der Abgeordneten im Bezirk vor den Vorhang zu holen, die Vorteile des föderalen Systems aufzuzeigen und erfolgreiche Projekte, verschiedene Einrichtungen sowie die Lebensqualität in...

  • 22.03.19
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Grand Est-Präsident Jean Rottner nach der Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommens.
4 Bilder

Grand Est und Oberösterreich
"Solche Partnerschaften sind der Sinn der EU"

OÖ/STRASSBURG. Oberösterreich und Grand Est sollen näher zusammenrücken: Mehr Austausch, mehr Kooperation, intensivere Zusammenarbeit. Das ist, kurz zusammengefasst, der Sinn hinter der Unterzeichnung eines Partnerschaftsabkommens zwischen OÖ und der erst 2016 gegründeten Region im Osten Frankreichs. Bisher bestand zwischen OÖ und Elsass ein Partnerschaftsabkommen. Dieses verlor durch die Gebietsreform – Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne wurden zu Grand Est – seine Gültigkeit. Nun...

  • 21.03.19
2 Bilder

Regierungskritik
Lungenfachärzte fordern generelles Rauchverbot in der Gastronomie

Anlässlich des Endes der Beratungen im Gesundheitsausschuss über das „Don’t smoke“-Volksbegehren fordern Österreichs Lungenfachärzte erneut die Regierung auf, das Rauchverbot in der Gastronomie umzusetzen. ÖSTERREICH. „Alle anderen Lösungen wie die Trennung in Raucher- und Nichtraucherbereiche sind völlig unzureichend“, so Bernd Lamprecht, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP). Präventive WirkungDie Mediziner weisen auf die viele Vorteile eines...

  • 21.03.19
  •  3
Landeshauptmann Thomas Stelzer

Meinungsforschung
ÖVP-Umfrage: Linzer mit Stelzer zufrieden

Eine ÖVP-Umfrage hat ergeben, dass die Linzer mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Landesregierung zufrieden sind. LINZ. Die oberösterreichische ÖVP hat eine Umfrage beim Institut M&R in Auftrag gegeben. 500 wahlberechtigte Linzer ab 16 Jahren wurden dafür im Februar telefonisch befragt. 71 Prozent der Linzer sind demnach mit der Arbeit der Landesregierung zufrieden. Die Zustimmung zur Stadtpolitik liegt mit 60 Prozent deutlich dahinter. SPÖ-Wähler zufriedener mit StelzerSelbst...

  • 20.03.19
Die Junge Generation Salzkammergut feierte ihr zehnjähriges Jubiläum.

Jubiläumsfeier in Bad Ischl
Junge Generation feiert ihr "Zehnjähriges"

Bereits zehn Jahre ist es her, als die Junge Generation im Bezirk Gmunden nach längerer Pause erneut gegründet wurde. Zu diesem Jubiläum wurden die Wegbegleiter der vergangenen Jahre am 15. März in die Trinkhalle nach Bad Ischl eingeladen. SALZKAMMERGUT.  Im Rahmen der Feierlichkeiten hielt die Junge Generation auch eine Bezirkskonferenz ab, bei der Denisa Husic aus Bad Goisern einstimmig zur neuen Bezirksvorsitzenden gewählt wurde. Als ihr Stellvertreter wurde David Lugmayr aus Ohlsdorf...

  • 20.03.19

Sport

Die Vöcklabrucker Mannschaft, v. l. n. r.: Zoe Schneider, Marvin Zimmermann, Michalis Wöss, Yorik Anzengruber, Paul Part, Samuel Schneider
2 Bilder

Tolle Leistungen bei Ö Nachwuchsmeisterschaften
13-jähriger Marvin Zimmermann krault 100 m in unter 1 min

Zahlreiche Topleistungen gelangen den Vöcklabrucker Nachwuchstalenten bei den Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Graz/Eggenberg von 15. bis 17. März 2019. Neben zwei hoch einzustufenden Medaillenrängen überzeugten die Aktiven mit vielen Topplatzierungen, vor allem auch in den Staffelbewerben. Für den 13-jährigen Marvin Zimmermann begannen diese Meisterschaften mit einem starken 5. Rang über 200 m Lagen sowie Platz 6 im Bewerb 400 m Freistil, jeweils mit einer...

  • 22.03.19
2 Bilder

ÖSV Nachwuchsathlet aus Mondsee startet bei Junioren WM
Der 16jährige Christoph Danksagmüller aus Mondsee hat sich für die Junioren WM im Ski Cross qualifiziert.

Christoph Danksagmüller – der im Nachwuchsteam des Österreichischen Skiverbands – bei FIS Rennen startet, hat sich in seiner ersten Saison für die Junioren WM im Ski Cross, qualifiziert. Die Junioren WM, die ursprünglich in Rogla Slowenien stattfinden sollte, wurde wegen Schneemangels, nach Österreich auf die Reiteralm verlegt. Die Qualifikation für die WM ist das erste absolute Highlight in seiner noch sehr jungen Karriere und bestätigt, dass Christoph auf dem richtigen Weg ist seinem ganz...

  • 22.03.19

Springturnier
Double für Josef Schwarz

STADL-PAURA. Beim Springturnier (CSN-B*) in Stadl-Paura entschied Josef Schwarz mit seinem Fuchswallach Pokerface 31 beide S*-Springen für sich. Nach seinem souveränen Auftritt im samstägigen Hauptspringen, wo er vor Magdalena Margreiter und Andreas Brenner triumphierte, zog er im Großen Preis am Sonntagabend als Favorit ein. Dort besiegt er im Stechen Patrik Majer.

  • 22.03.19

NMS Feldkirchen
24 Sporttalente schafften Aufnahmeprüfung

Der Aufwärtstrend bei den Bewerbern für den Sportzweig der Neuen Mittelschule Feldkirchen war heuer deutlich spürbar. So meldeten sich 29 Schüler zum Eignungstest in der Neuen Mittelschule Feldkirchen an. Nach Auswertung der durchaus ansprechenden Ergebnisse an den verschiedenen Stationen dürfen sich die NMS-Lehrer über 24 talentierte Neuzugänge im nächsten Schuljahr freuen. Die Bewerber stammen aus den Volksschulen Feldkirchen, Lacken, Walding, Hartkirchen, Haibach und Aschach.

  • 22.03.19
Schwimmer im Großeinsatz: Zehn Kilometer wurden im Gosauer Hallenbad zurückgelegt.
2 Bilder

Zehn Kilometer geschwommen
Außergewöhnliche Challenge im Gosauer Hallenbad

GOSAU. Vor kurzem fand im Gosauer Hallenbad ein ganz besonderer Schwimmevent statt. Ein paar Freunde des Schwimmsportes fanden sich zu dieser außergewöhnlichen Challenge, unter der Schirmherrschaft von Gosaus Bürgermeister Fritz Posch und „Hallstättersee-Schwimmmarathon“-Initiator Bernhard Höll ein, um das 25 Meter Becken möglichst oft zu durchschwimmen. Ziel der Challenge war nicht um persönliche Bestzeiten zu fighten, sondern die Distanz von zehn Kilometern, also die Länge des...

  • 22.03.19
3. Platz für Ludwig Großhaupt (rechts)

Gmunden, Karate
Ludwig Großhaupt holt Bronze bei OÖ-LM

So wie voriges Jahr wurde auch heuer die OÖ-Karate-Landesmeisterschaft in Vöcklabruck ausgetragen. Die Sportunion Gmunden war durch Ludwig Großhaupt vertreten, der in den Kata-Bewerben startete. Während der Kata-Bewerb der allgemeinen Klasse für Großhaupt ohne Top-Platzierung ablief, erreichte der Gmundner Karateka im Kata-Bewerb der +35 Altersklasse den 3. Platz. Ein zufriedenstellender Start in die neue Wettkampf-Saison.

  • 22.03.19

Wirtschaft

V.l.: Personalleiter Werner Unterfurtner, Lehrlingsausbilder Klaus Friedrich und sechs Holztechniker-Lehrlinge machten Wels sauber.

Flurreinigungsaktion
ewe-Lehrlinge trugen zu "sauberem Wels" bei

WELS. Als Auftakt zum Schwerpunkt „Umweltbewusstsein der Mitarbeiter“ und Vorbereitung für einen internen Lehrlingsworkshop zu „Abfallwirtschaft und Mülltrennung“ organisierte die ewe Küchen Gesellschaft m.b.H. am 22. März 2019 eine Flurreinigungsaktion an der Traun. Personalleiter Werner Unterfurtner, Lehrlingsausbilder Klaus Friedrich und sechs Holztechniker-Lehrlinge sammelten dabei von der Osttangente entlang der VAM Anlagentechnik GmbH bis zum Ende des ewe-Firmengeländes vier große...

  • 22.03.19
TeilnehmerInnen der Exkursion beim Heizwerk.
2 Bilder

Mostlandl Hausruck
Exkursion zum Miscanthusheizwerk Falzberger in Wels

Die Klima- und Energiemodellregion Mostlandl Hausruck macht eine Exkursion zum Miscanthusheizwerk Falzberger in Pichl bei Wels. WELS, WALLERN. "Durch diese Veranstaltung sollte eingut funktionierendes Projekt aus dem Bereich erneuerbare Energie der Öffentlichkeit präsentiert werden", so KEM-Manager und Organisator der Exkursion, Christian Neuwirth. Bei dem Betriebsausflug zum Miscanthusheizwerk Falzberger in Pichl konnte sich die Klima- und Energiemodellregion Mostlandl Hausruck einen...

  • 22.03.19
Familie Lehner aus Weißkirchen wurde für ihren Welser Heide Kürbiskernlikör mit dem "Goldenen Stamperl" und das Welser Heide Kürbiskernöl mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.
4 Bilder

Ab-Hof-Messe Wieselburg
Welser Produkte überzeugten

13 Direktvermarkter aus der Region wurden in Wieselburg ausgezeichnet. WELS, WELS-LAND, WIESELBURG. Im Rahmen der „Ab Hof“-Messe in Wieselburg von 8. bis 11. März 2019 wurden auch heuer wieder die besten Produkte aus Österreich und dem benachbarten Ausland für ihre hohe Qualität prämiert. Auch zahlreiche Unternehmer aus der Region Wels waren unter den Siegern. Spezial-Auszeichnungen und GoldmedaillenMit der "Goldenen Honigwabe" wurde Florian Peterstorfer aus Wels (Met trocken und Met...

  • 22.03.19
Genussland-Botschafter Wolfgang Böck, Landesrat Max Hiegelsberger, Genussland-Botschafter Josef Stockinger und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (v. l.).

Genussland OÖ
Zwei neue Genussbotschafter ausgezeichnet

Genussland OÖ feiert 15-Jahr-Jubiläum und ehrt im Zuge dessen seine Partner und zwei neue Botschafter. OÖ. Das Genussland Oberösterreich feierte anlässlich des 15-jährigen Bestehens mit Partnern und Wegbegleitern wie unter anderem Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner. Gefeiert wurde das Jubiläum im Panoramasaal des Schlosses Steyregg. 2004 hatte der damalige Agrarreferent Josef Stockinger das Genussland OÖ ins Leben gerufen. Agrarlandesrat Max Hiegelsberger erklärt: „Das Genussland OÖ...

  • 22.03.19
Rechtzeitig zum „Tag des Waldes“ besuchten proHolz-OÖ-Obmann Georg Adam Starhemberg (li.) und proHolz-OÖ-Geschäftsführer Markus Hofer (re.) BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler.

Tag des Waldes
Der Wald ist mehr als nur Erholungsort

Vor allem in Städten werden robuste Baumarten benötigt, welche direkt in der Stadt CO2 in frischen Sauerstoff umwandeln. OÖ. Vor rund 50 Jahren wurde der „Tag des Waldes“ ins Leben gerufen. Am 21. März sollte dieser wieder Bewusstsein schaffen, welche Funktionen der Wald mit sich bringt. Neben einem Erholungsort ist der Wald auch Rohstofflieferant, hat eine Schutzfunktion im Gebirge, reguliert das Klima und speichert und filtert Wasser. Baum des Jahres 2019 Vor allem in den Städten, wo...

  • 22.03.19
Alois Bachinger, Professor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Heidrun Strohmeyer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Bildungsdirektor Alfred Klampfer und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ (v. l.).

MINT
Schüler spielerisch heranführen

Mit einem neuen Projekt will man junge Schüler bereits für die MINT-Fächer begeistern und spielend heranführen. OÖ. Mit dem Projekt „Denken, Lernen, Probleme lösen“ sollen Schüler der Sekundarstufe eins erste spielerische Berührungen mit den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) machen. Dies geschieht mit dem Einsatz eines scheckkartengroßen Einplatinencomputers „BBC micro:bit“. „Kinder sind die wahren Forscher! Sie sind neugierig, hinterfragen offensichtliche...

  • 22.03.19

Leute

10 Bilder

Kulturfrühling
Lesung von Melanie Wolfers in Spital/Pyhrn

SPITAL/PYHRN. Im Rahmen des Kulturfrühlings Spital/Pyhrn war Melanie Wolfers zu einer Lesung und zum Gespräch im Pfarrsaal zu Gast. Ihr Vortrag hieß „Trau dich, es ist dein Leben“ und sprach über "Mut" aus verschiedenen Perspektiven. Anhand dreier Themenbereiche erläuterte sie dieses Motto: „Brücken bauen“ - Maskenspiel oder ein Rückzug in einen schützenden Panzer kosten Kraft und machen einsam. Sich anderen mit all seinen Ängsten und Schwächen anzuvertrauen macht zwar verletzlich, jedoch...

  • 22.03.19
<f>Markus Antensteiner,</f> Johann Feßl, Norbert Vögerl, Walter Hofbaur, Kurt Pawluk, Josef Bauer (von links).
9 Bilder

FF Windischgarsten
Vollversammlung erstmals unter der Führung von Markus Antensteiner

Die Vollversammlung der FF Windischgarsten fand erstmals unter der Führung des neuen Kommandanten statt. EDLBACH, WINDISCHGARSTEN (wey). Kommandant Markus Antensteiner konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Neben dem Bericht über das abgelaufene Jahr sowie zahlreichen Angelobungen und Beförderungen wurde die Verdienstmedaille für 60 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Windischgarsten an Walter Hofbaur verliehen. Die Feuerwehr Windischgarsten hat aktuell einen Mannschaftsstand von...

  • 22.03.19

Trommelabend - BORG Grieskirchen
Rhythmischer Abend

Die Schülerinnen und Schüler des BORG Grieskirchen freuen sich ihre Talente unter Beweis zu stellen und laden zum Trommelabend am Donnerstag, 11.04.2019, 18:30 Uhr in die Aula/BORG Grieskirchen ein. Robert Reiter, Veranstaltungsleiter und Schlagwerkprofessor, verspricht einen abwechslungsreichen und beschwingten Abend, bei dem jeder seinen Rhythmus finden wird.

  • 22.03.19
23 Bilder

90 Aussteller
Braunauer Frühjahrsmesse geht in 10. Runde

BRAUNAU (gei). Im Beisein vieler Ehrengäste wurde am Freitagvormittag die zehnte Braunauer Frühjahrsmesse offiziell eröffnet. Bis Sonntagabend dreht sich in der Nachbarstadt auf der Filzmoserwiese in vier Hallen alles um Lifestyle, Kulinarik und Wellness. Ergänzt wird das reichhaltige Angebot von vielen Freizeit-, Sport- und Gesundheitsangeboten sowie einem umfangreichen Gartenangebot im Freigelände. Zunächst konnte Moderator Woife Berger, der besser unter den Künstlernamen "Der Fälscher"...

  • 22.03.19
7 Bilder

Gesundheitstage Gallneukirchen
400 Besucher in der Gusenhalle

GALLNEUKIRCHEN. 35 Therapeuten standen bei den Gallneukirchner Gesundheitstagen mit Fachwissen zur Verfügung. Schulmedizin und ganzheitliche ergänzende Methoden gingen Hand in Hand. Die Gusenhalle verwandelte sich für zwei Tage in einen Ort für Entspannung, Information und Wohlgefühl. Dem Anliegen, Gesundheitsinteressierte dabei zu unterstützen, ihren eigenen vitalen Gesundheitsweg zu finden oder zu festigen, wurde mit dem gebotenen Programm und der Vielfalt der Aussteller wieder einmal...

  • 22.03.19
Bürgermeister Severin Mair, Bezirksbäuerin Klaudia Ritzberger, OÖ Landesbäuerin Annemarie Brunner und Karl Ploberger.
98 Bilder

Bildergalerie
Das war die OÖ Garten-Trophy in Eferding

Zahlreiche Blumenliebhaber und Hobbygärtner ließen sich die Gartenlandtour im Bräuhaus Eferding nicht entgehen. EFERDING. Mit den Frühlingstemperaturen steigt auch wieder die Lust aufs Garteln. Einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Gartensaisons konnte man sich bei der die Gartenlandtour im Bräuhaus Eferding holen. Mehr als 500 Gartenfreunde ließen sich diese Gelengnheit nicht entgehen. Gemeinsam mit den Oberösterreichischen Gärtnern zeigte Biogärtner Karl Ploberger wertvolle Tipps und...

  • 22.03.19

Gedanken

Mit einem Sicherheitsnetz im Gepäck geht es für die Teilnehmer der betreuten Reisen auf Urlaub.
2 Bilder

Betreutes Reisen
Urlaub trotz gesundheitlicher Einschränkung

Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das oberösterreichische Rote Kreuz auch 2019 wieder an.  BEZIRK FREISTADT. Insgesamt 24 interessante Urlaubsziele sowie sieben Tagesausflüge stehen in dieser Saison zur Auswahl. Ausgehend von traumhaften Angeboten in Österreich stehen auch Flugreisen ins Ausland, nach Teneriffa und Madeira am Programm. Urlaubsfreude vom ersten Moment„Wir wollen all jenen Menschen Urlaubsfreude...

  • 24.01.19
  •  4
  •  3

Klima- und Energiemodellregion
Energiebezirk Freistadt arbeitet weiter für die Energiewende

FREISTADT. Der Energiebezirk Freistadt (EBF) startet 2019 in die vierte Phase der Klima- und Energiemodellregion (KEM). Im Zuge der KEM sind unter anderem das E-Carsharing-Projekt "Mühlferdl" und Helios Sonnenstrom entstanden. Dank der Unterstützung der EBF-Mitgliedsgemeinden wurde eine Fortführung des Projektes genehmigt und so kann die Freistädter KEM als eine von 91 Regionen in ganz Österreich den 2010 eingeschlagenen Weg zu einer nachhaltigen und erneuerbaren Zukunft aktiv...

  • 24.01.19
  •  2
2 Bilder

Schwimmkurs für Erwachsene in Sandl

SANDL. Immer mehr Menschen haben das Schwimmen verlernt, fühlen sich im Wasser nicht sicher oder haben es nie gelernt, weil es dazu keine Gelegenheit gab. Eine solche Gelegenheit gibt es jetzt im Hallenbad Sandl: Am Sonntag, 27. Jänner, 9 Uhr, startet dort ein Erwachsenen-Schwimmkurs. Schwimmen fördert die Gesundheit, vor allem, da die Gelenke im Wasser nicht belastet werden, und ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. "Auch als Erwachsener kann man das Schwimmen noch problemlos lernen",...

  • 18.01.19
4 Bilder

Veranstaltungs-Tipps
Frühlingsaktivitäten des Siedlervereins Pregarten

Ein interessantes Programm hat sich der Siedlerverein Pregarten für die kommenden Monate vorgenommen: Obstbaumschnitt, Pflanzlkirtag und eine Gartenreise sind die Highlights im Frühjahr. PREGARTEN. Bereits mit den ersten wärmeren Tagen beginnt die Gartensaison mit einem Baumschnittkurs. Am Freitag, 8. März, 14 Uhr, übermittelt Gärtnermeister Andreas Aichinger beim Mostheurigen Windischhofer (Mistlberg 16, Tragwein) Fachwissen zur naturnahen Obstbaumpflege. Pflanzl- und GartlerkirtagDer...

  • 15.01.19
Sabine Hartl setzt sich ehrenamtlich für Streunerkatzen ein und kümmert sich um deren Kastration.

Tierschutzverein
"Fangdiekatz" kümmert sich um Streunerkatzen

FREISTADT. Seit 2005 gilt in Österreich die gesetzliche Kastrationspflicht für Katzen. Das heißt, jeder Freigänger, der nicht als Zuchtkatze gemeldet ist, muss kastriert sein. Zuchtkatzen müssen gechipt und registriert sein. In der Realität sieht die Situation jedoch anders aus: Viele Landwirte und Privatpersonen lassen die Tiere weiterhin nicht kastrieren, weil es zu teuer und zu aufwendig ist. Es fehlt außerdem an nötigen Kontrollen. Die Zahl der Streunerkatzen und die damit verbundenen...

  • 15.01.19
Locken und Wellen sind weiter angesagt. für eine weiche, natürliche Bewegung werden die Wellen mit den Händen geknetet.
2 Bilder

Extravagante und lässige Frisuren liegen 2019 im Trend

FREISTADT, PREGARTEN. Ob kurz oder lang, offen oder hochgesteckt – in diesem Jahr sind Trendfrisuren einerseits cool und lässig, andererseits edel und extravagant. Kurzhaarschnitte wie ein frecher, wild gestufter Bob oder ein moderner Short Cut sind 2019 besonders angesagt. "Bei langem Haar ist erlaubt, was der Trägerin gefällt", verrät die Inhaberin der Freistädter Haarmanufaktur Manuela Primetzhofer. "Hauptsache die Haarpracht hat den richtigen Glam-Faktor." Der Trend geht heuer eindeutig zu...

  • 14.01.19