Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

599 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt

Sautrogrennen
Nasser Spaß für die Feldkirchner Landjugendlichen

FELDKIRCHEN. Am Samstag, 24. Juli, veranstaltete die Landjugend Feldkirchen ein Vereininternes Sautrogrennen. Los ging es um 14 Uhr auf der Badewiese in Bad Mühllacken. Mehr als 30 Teams gingen an den Start und mussten einen Parcours bewältigen. Die Teams gaben dabei ihr Bestes und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Im Anschluss wurde bei der Leiterin der Griller eingeheizt. Nach der Siegerehrung ließen die Jugendlichen den Abend gemütlich ausklingen.

Anzeige
2 14 Aktion

Gewinnspiel: Sei Pizzaliebhaber
Jahresvorrat Pizzamann-Pizzen gewinnen!

Pizzaliebhaber aufgepasst – Die BezirksRundschau verlost einen Jahresvorrat Pizzen von Pizza Mann. Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen. Kurios: Im Jahr 1986, als Pizza Mann-Günder Adolf Platzl den ersten Pizza-Lieferservice startete, gab es noch keine Pizzakartons! Wie überhaupt damals noch keinem eingefallen war, sich Essen nach Hause liefern zu lassen. Dass die Pizzen in dieser Anfangszeit mit Tellern abgeholt wurden, war also durchaus nicht die Ausnahme. Doch Adolf Platzl wusste sich zu...

Die BezirksRundschau verlost 100 Ferienmomente voller Spaß und Action!Die BezirksRundschau verlost 100 Ferienmomente voller Spaß und Action!Die BezirksRundschau verlost 100 Ferienmomente voller Spaß und Action!
Aktion

Gewinnspiel
Zeig uns deinen Ferienmoment und gewinne 1 von 100 tollen Preisen!

Damit dieser Sommer der coolste deines Lebens wird, verlosen wir 100 Ferienmomente voller Abenteuer und Spaß für dich! So sorgst du für richtig viel Abwechslung und Action an jedem Ferientag.  Endlich wieder raus, endlich rein in die Ferien!Wie verbringst du deine Ferientage? Auf der Luftmatratze schwimmend am See, wandernd am Berg, oder baust du gerade eine Sandburg am Strand? Wir sind neugierig und wollen deshalb deinen Ferienmoment sehen. Egal ob als Zeichnung oder Foto, einfach hier...

Anzeige
Die BezirksRundschau und Tourismus Oberösterreich verlosen 8 Wochen lang kulinarische Vereinsfeiern beim Lieblingswirten.Die BezirksRundschau und Tourismus Oberösterreich verlosen 8 Wochen lang kulinarische Vereinsfeiern beim Lieblingswirten.Die BezirksRundschau und Tourismus Oberösterreich verlosen 8 Wochen lang kulinarische Vereinsfeiern beim Lieblingswirten.
Aktion

Gewinnspiel
Kulinarische Vereinsfeier beim Lieblingswirt gewinnen - diese Woche im Wert von € 450,-

Rein ins Vereinsleben und auf zum Lieblingswirt - mit etwas Glück auf unsere Kosten. Die BezirksRundschau und Oberösterreich Tourismus suchen gemeinsam die Lieblingswirte der Vereine! Acht Wochen lang gibt es kulinarische Vereinsfeiern im Gesamtwert von € 5.600,- zu gewinnen. Unter allen Teilnehmern wird außerdem ein Bierbrauerlebnis im Wert von € 1.500,- verlost. OÖ. Die Corona-Pandemie brachte unser soziales Leben weitgehend zum Stillstand. Die oberösterreichischen Vereine mussten auf ihr...

Auch das Dach der Marienkapelle des Stiftes St. Florian war vom Wind nicht verschont geblieben. Die Feuerwehr  musste die wertvollen Fresken der Kapelle vor Wassereintritt schützen. Auch das Dach der Marienkapelle des Stiftes St. Florian war vom Wind nicht verschont geblieben. Die Feuerwehr  musste die wertvollen Fresken der Kapelle vor Wassereintritt schützen. Auch das Dach der Marienkapelle des Stiftes St. Florian war vom Wind nicht verschont geblieben. Die Feuerwehr  musste die wertvollen Fresken der Kapelle vor Wassereintritt schützen.
Video 25

Dach von Stift abgedeckt
Unwetter: Feuerwehren der Region Enns im Dauereinsatz

Die Feuerwehren waren gerüstet: Um das von den Wetterdiensten prognostizierte Unwetterereignis abarbeiten zu können, wurden gestern, 25. Juli, die Notrufzentralen auf das Maximum aufgestockt. REGION ENNS. Das vorhergesagte Unwetter ist dann leider wie vorausgesagt eingetroffen. Beginnend um 16.30 ist die Schlechtwetterfront über das Innviertel nach Oberösterreich hereingezogen und hat sich dann Richtung Nordosten verschärft. Vor allem ab 18 Uhr wurde der Zentralraum in voller Wucht getroffen....

Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
3

Supercoach 2021
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!

Das Sportland OÖ feiert sein Comeback. Wir suchen nun die beliebtesten Trainer in unserem Land. Wer ist dein Supercoach? Jetzt mitmachen und nominieren und 1000 Euro gewinnen. OÖ. 2.500 Sportvereine, 5.850 Sportstätten, 200 Staatsmeistertitel jährlich, 115 Kaderathleten – das beschreibt das Sportland Oberösterreich. Doch all diese fantastischen Zahlen wären nichts wert, wenn es nicht Menschen gäbe, die sich in den Dienst des Sportes, der Nachwuchs- und Talenteförderung stellen – die...

4

Corona
Impfbus war in Steyr unterwegs

Impfen im Rahmen größerer Veranstaltungen, 116 Leute wurden in Steyr geimpft Steyr: Das Impfen im Rahmen größerer Veranstaltungen hat sich vergangene Woche schon beim MusikFestiWels bewährt, wo 280 Menschen das Angebot angenommen haben. Wels schickt seinen Impfbus generell nur bei größeren Anlässen aus. Der erste mobile Impfbus war am Freitag, 23.Juli in Steyr am Resthof und bei der Ennstal Classic im Einsatz und wurde sehr gut angenommen. In der Innenstadt bestand die Möglichkeit sich im...

Brettljausn, Most und Bauernkrapfen - die regionalen Mostheurigen in Oberösterreich bieten so einige kulinarische Schätze und haben für alle Geschmäcker etwas dabei.Brettljausn, Most und Bauernkrapfen - die regionalen Mostheurigen in Oberösterreich bieten so einige kulinarische Schätze und haben für alle Geschmäcker etwas dabei.Brettljausn, Most und Bauernkrapfen - die regionalen Mostheurigen in Oberösterreich bieten so einige kulinarische Schätze und haben für alle Geschmäcker etwas dabei.
3 18

Geheimtipps
Die besten Jausenstationen in Oberösterreich

Für durstige Radfahrer oder hungrige Wanderer gibt es in Oberösterreich so einige Anlaufstellen. Vom deftigen Bratlbrot am Bio-Bauernhof über den Erlebnisspielplatz für die Kleinen bis zum Mosttrinken mit herrlichem Ausblick kommt hier jeder auf seine Kosten. Wir haben uns schlau gemacht und uns einige von vielen Jausenstationen näher angeschaut. Braunau Anni's Einkehr Gemeinde: Franking Adresse: Holzöster 17, 5131 Franking Öffnungszeiten: Freitag - Sonntag ab 9 Uhr und nach Vereinbarung Darum...

Die BezirksRundschau verlost 100 Ferienmomente voller Spaß und Action!
Die BezirksRundschau und Tourismus Oberösterreich verlosen 8 Wochen lang kulinarische Vereinsfeiern beim Lieblingswirten.
Auch das Dach der Marienkapelle des Stiftes St. Florian war vom Wind nicht verschont geblieben. Die Feuerwehr  musste die wertvollen Fresken der Kapelle vor Wassereintritt schützen.
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
Brettljausn, Most und Bauernkrapfen - die regionalen Mostheurigen in Oberösterreich bieten so einige kulinarische Schätze und haben für alle Geschmäcker etwas dabei.

Lokales

Die neue Eisenbahnbrücke aus der Luft.
3

Fertigstellung
Neue Eisenbahnbrücke wird am 28. August eröffnet

Die Arbeiten an der Brücke sind trotz der Unwetter im Zeitplan. Für die Eröffnung ist ein ganztägiger Festakt geplant. LINZ. Die Arbeiten an der neuen Eisenbahnbrücke gehen voran und nun steht auch ein Termin für die Eröffnungsfeier fest: Am 28. August wird die neue Donaubrücke mit einem großen Festakt eingeweiht. Den Auftakt macht um 10 Uhr die Musikkapelle der Linz AG, danach folgen der Festakt und ein Rahmenprogramm mit dem Zirkus Louis Knie. Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Am Nachmittag...

  • Linz
  • Christian Diabl
Für eine Impfung ist eine Registrierung unter www.ooe-impft.at notwendig.
14

Corona-Virus
52,2 Prozent der Rieder haben kompletten Impfschutz

Mit Stand 25. Juli 2021 haben im Bezirk Ried 52,2 Prozent der Einwohner beide Corona-Impfungen erhalten, 63,2 Prozent die erste Teilimpfung.  BEZIRK RIED. Die Corona-Impfung ist in allen Altersschichten angekommen.: 11,8 Prozent der 12-bis 14-Jährigen, 47 Prozent der 15 bis 24-Jährigen, 48 Prozent der 25- bis 34-Jährigen, 55 Prozent der 35 - bis 44-Jährigen, 63 Prozent der 45- bis 54-Jährigen, und 75 Prozent der 55- bis 64-Jährigen  haben bereits einen Corona-Impfschutz. Bei den über...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
7

Feuerwehr Steyr
Katze aus gekipptem Fenster gerettet

STEYR. Der gestrige Sonntag (25. Juli) entpuppte sich für eine junge Katze in Münichholz wahrlich als ein Unglückstag. Nicht die Katze auf dem Baum, sondern die Katze im Fenster fanden die Einsatzkräfte des Löschzug 5 (Münichhholz) der Freiwilligen Feuerwehr Steyr vor. Eine in einem gekippten Fenster im ersten Obergeschoss eingeklemmte Katze musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Da nach längerem Läuten und klopfen der Polizei keiner die Wohnung aufmachte. Um den Stubentiger schnell zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
8

Feuerwehreinsatz
Gewitterfronten zogen erneut über Steyr

Eine Woche nach den schweren Unwettern sorgte Starkregen erneut für zahlreiche Einsätze in Steyr. STEYR. Starke Regenfälle und auch Gewitter im gesamten Steyrer Stadtgebiet haben seit dem frühen Samstagabend (24. Juni) bei der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu mehr als 70 Einsätzen geführt. Seit den Abendstunden mussten die Feuerwehrkräfte ausrücken, im Lauf des Abends stieg die Zahl der Einsätze. Laufend langen neue Meldungen in der Notrufzentrale der Feuerwehr ein. Alle 5 Löschzüge und der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Politik

Die ÖVP Gosau führte eine Bürgerbefragung durch.

Gosau
Bürgerbefragung zeigt Wünsche der Gemeinde Gosau

Die ÖVP-Bürgerbefragung machte zwei wichtige Punkte sichtbar: die Gosinger wollen an der Gestaltung ihrer Gemeinde aktiv mitarbeiten und die Bevölkerung der Dachsteingemeinde hat auch sehr klare Vorstellungen davon, was in ihrem Ort zukünftig wichtig ist. GOSAU. Die ÖVP Gosau führte eine Bürgerbefragung durch. Mit den Themen „Kinderbetreuung“, „Leistbare Baugründe für Einheimische“ und „Stopp für Zweitwohnsitze“ kristallisierten sich konkrete Punkte heraus, die deutlich machen, dass in Gosau...

  • Salzkammergut
  • Andrea Krapf
Die Delegation war in der Justizanstalt Ried zu Gast.
5

Politik
OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel tourte durch den Bezirk Ried

Einen besonderen Einblick bekam eine Delegation um ÖVP-Klubobmann Christian Dörfel beim Besuch in der Justizanstalt Ried. BEZIRK RIED. Oberstleutnant Hinterleitner lieferte besondere Details beim Rundgang. Von den derzeit 128 Insassen aus 32 Nationen kommen viele wegen kleinerer Delikte in die Justizanstalt. Es kommt aber auch zu Überstellungen aus anderen Regionen Österreichs. Es gibt in der Anstalt viele Arbeitsbereiche, Aufträge aus der Wirtschaft werden abgearbeitet, die hauseigene...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Wahl 2021 in Oberösterreich
Lambrechten wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Lambrechten tritt Günter Peham (FPÖ) zur Bürgermeisterwahl an. LAMBRECHTEN. Die Gewinner bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 waren die Freiheitlichen (34,1 %) mit einem Plus von 11,8 Prozent. Verlierer war die ÖVP (50,7 %) mit einem Minus von 10,7 %. Die SPÖ (15,2 %) verlor 1,1 % der Stimmen. SPÖ-Spitzenkandidat bei der Gemeinderatswahl 2021 ist Johannes Bogner. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Manfred Hofinger (ÖVP) im ersten Wahlgang mit 53,7 Prozent gegen seine...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
Günter Peham will Bürgermeister in Lambrechten werden.
2

FPÖ Lambrechten
Günter Peham will neuer Bürgermeister werden

Mit Günter Peham tritt ein erfahrener Kommunalpolitiker zur Bürgermeisterwahl an. LAMBRECHTEN. „Andere zögern, ich pack ‘an“, so das Motto des 44-jährigen Lambrechtner. Peham ist Vater dreier Töchter und mit der Gemeinde tief verwurzelt. Die positive Entwicklung von Lambrechten ist ihm ein großes Anliegen. Der Bürgermeisterkandidat investiert in die Gemeinde und setzt seine Pläne zielstrebig um. „Mir ist es sehr wichtig, dazu beigetragen zu haben, dass Lambrechten wieder einen Nahversorger und...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Regionauten-Community

Eberschwanger Stadlfest kehrt 2021 zurück
Die HausRocker rocken das Eberschwanger Stadlfest

2021 kehrt das Eberschwanger Stadlfest – nach der Corona-bedingten Pause im letzten Jahr – mit voller Kraft zurück. Der Samstag, 31. Juli, steht ganz im Zeichen der „NEXT! GENERATION“ mit Acts aus dem Innviertel. Während die Stadlbühne heuer wieder von den beliebten HausRockern mit einem perfekten Mix aus Rock, Pop und traditioneller Blasmusik gerockt wird, sorgt DJ Manuel Valencia im Party Schuppen für Rambazamba. Tickets sind heuer ausschließlich an der Abendkasse für €10,- pro Stück...

  • Ried
  • Bauernkapelle Eberschwang
Michael Reisecker (Bürgermeisterkandidat) und Tanja Desgeorges (Listen 2.)

Grüner Bürgermeisterkandidat in Regau
Paukenschlag in Regau: Filmemacher stellt sich zur Wahl

Grüne stellen erstmals Bürgermeisterkandidat in Regau. Michael Reisecker heißt der Kandidat, der sich für die Grünen Regau im September der Bürgermeisterwahl stellen wird. "Regau ist mir aufgrund der Menschen hier und aufgrund seiner Vielfalt sehr ans Herz gewachsen. Als lebenswerte Wohn- und funktionierende Wirtschaftsgemeinde braucht es jedoch dringend nachhaltige und innovative Antworten, um den Puls der Zeit nicht zu verschlafen", so Reisecker, der als Filmemacher - unter anderem...

  • Vöcklabruck
  • Grüne Regau

Kultur unterm Sternenhimmel in Pucking – St. Leonhard
Flug ins Ungewisse

Franz Zauner aus Neuhofen erzählte und las aus seinem Buch „Flug ins Ungewisse“ das er als Betroffener einer Flugzeugentführung am 6. September 1970 schrieb. Damals wollte er seine Schwester in Kalifornien besuchen, während Terroristen den Flieger in ihre Gewalt brachten und in die Jordanischen Wüste entführten. Hautnah vermittelte Zauner seine Eindrücke und ließ dabei die Gesichter des Publikums erstarren. Mit passender Musik des Zithersolisten Hans Edelsbacher wurde die Veranstaltung umrahmt....

  • Linz-Land
  • Franz Almesberger
3

Kultur unterm Sternenhimmel in Pucking – St. Leonhard
Flug ins Ungewisse

Franz Zauner aus Neuhofen erzählte und las aus seinem Buch „Flug ins Ungewisse“ das er als Betroffener einer Flugzeugentführung am 6. September 1970 schrieb. Damals wollte er seine Schwester in Kalifornien besuchen, während Terroristen den Flieger in ihre Gewalt brachten und in die Jordanischen Wüste entführten. Hautnah vermittelte Zauner seine Eindrücke und ließ dabei die Gesichter des Publikums erstarren. Mit passender Musik des Zithersolisten Hans Edelsbacher wurde die Veranstaltung umrahmt....

  • Linz-Land
  • Franz Almesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

Herbert Gadermeier hat seinen Vertrag mit dem UVC Ried verlängert.

Elektro Gadermeier und Felix Breit
Premiumpartner und Mittelblocker verlängern Vertrag mit UVC Weberzeile Ried

RIED, LOHNSBURG. Herbert Gadermeier ist mit seinem Unternehmer bereits seit mehreren Jahren ein Premiumpartner des Innviertler Volleyballclubs UVC Weberzeile Ried. Vor allem die Nachwuchsarbeit liegt dem Unternehmen am Herzen: So unterstützt er den UVC-Nachwuchs sondern und sucht auch für sein Unternehmen aktuell Lehrlinge. „Herr Gadermeier hat den UVC mitgegründet und die ganze Familie ist sowohl abseits als auch am Court unterstützend tätig. Es freut mich sehr, dass wir einen so starken...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Zum 1. Petanque- Kranzling Open lädt die Sektion Petanque des SV Haslach alle Interessierten am Samstag, 31. Juli ab neun Uhr auf die Kranzling ein.
10

Turnier in Haslach
Kranzling wird zur Petanque-Hochburg Österreichs

Zum 1. Petanque- Kranzling Open lädt die Sektion Petanque des SV Haslach am Samstag, 31. Juli, ab neun Uhr auf die Kranzling ein. Mit der Österreichischen Meisterschaft am Sonntag, 1. August, für alle Österreich-Lizenzspieler wird dieses Wochenende zum Boulefest. HASLACH. „Das 1. Kranzling Open am Samstag, 31. Juli, ist das größte und einzige Open in Oberösterreich. Alle anderen Turniere erfordern eine Mitgliedschaft beim Landesverband (OÖPV) oder eine Österreichische Spielerlizenz“, so Andreas...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Julia Sitzberger ging für die Naturfreunde Hochburg-Ach an den Start.
3

Naturfreunde Hochburg-Ach
Acht Stockerlplätze beim MTB-Bergsprint

Die Nachwuchs-MTBler der Naturfreunde Hochburg-Ach holten beim Pölzcup-Bergsprint insgesamt acht Medaillen. Für die MTB-Kids galt es 350 Meter mit bis zu sieben Prozent Steigung zu bewältigen.  HOCHBURG-ACH, TÖGING. Insgesamt 350 Höhenmeter mit bis zu sieben Prozent Steigung galt es für die Nachwuchsmountainbiker der Naturfreunde Hochburg-Ach beim Bergsprint im bayerischen Töging zu bewältigen. Je zwei Fahrer traten nebeneinander an – es gab nur einen Durchgang, in dem die jungen Sportler Alles...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Bianca Schall stellte bei den Landesmeisterschaften inoffiziell einen neuen Weltrekord im Slalom auf.

WWSC-Asten Ausee
Inoffizieller Weltrekord im Wasserski von Bianca Schall

Ein erfolgreiches Wettkampfwochenende für die Wasserski-Asse am Ausee: Bianca Schall stellte bei den Landesmeisterschaften inoffiziell einen neuen Weltrekord im Slalom auf. ASTEN. Fehlende Schiedsrichter verhinderten, dass Bianca Schalls Leistungen offiziell in die Geschichte eingehen. Sie überbot den aktuellen Weltrekord bei weitem mit einer Boje am 9,75 Meter-Seil. „Ich bin schon richtig heiß auf die Weltmeisterschaft und möchte den Weltrekord dann offiziell aufstellen. Bis dahin ist es...

  • Enns
  • Christina Gärtner

Wirtschaft

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit Peter Augendopler (Gründer Backaldrin) – geehrt für die Errichtung des Paneum Wunderkammer des Brotes in Asten.

Paneum Wunderkammer des Brotes
Tourismus-Landesauszeichnung für Peter Augendopler

25 engagierte Persönlichkeiten für Verdienste um Tourismus in Oberösterreich geehrt ASTEN. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner zeichnete 25 Persönlichkeiten aus Oberösterreich für ihre Verdienste um den Tourismus in unserem Bundesland aus. Einer der Geehrten ist Backaldrin-Gründer Peter Augendopler, der für die Errichtung des Paneum Wunderkammer des Brotes in Asten, gewürdigt wurde.  Wichtige Vorbilder für die Branche „Der Tourismus hat aufgrund der Corona-Pandemie besonders...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Mehr als 250 Lehrbetriebe bieten im Bezirk eine spannende Vielfalt an Ausbildungen.

Berufserlebnistag Freistadt
Regionale Betriebe bieten spannende Lehrstellen

Die Chance, einen spannenden Lehrplatz zu ergattern, ist derzeit größer als je zuvor. Gerade im Bezirk Freistadt bieten über 250 Lehrbetriebe eine oftmals unterschätzte Vielfalt an Lehrberufen in unterschiedlichen Branchen. FREISTADT. Präsentiert wird diese Vielfalt beim diesjährigen Berufserlebnistag am 19. November in der Freistädter Messehalle. Nach einem turbulenten Corona-Jahr öffnen sich endlich wieder die Türen zur größten und wichtigsten Veranstaltung rund um Ausbildung und...

  • Freistadt
  • Armin Fluch
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit Johanna und Hans Schallmeiner, Inhaber des Traditionsgasthauses „Hois’n Wirt“ in Gmunden.

Landesauszeichnung
Wirtsleute vom "Hois'n" ausgezeichnet

GMUNDEN. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner zeichnete engagierte Persönlichkeiten für Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich aus. Darunter waren auch Johanna und Hans Schallmeiner, Inhaber des Traditionsgasthauses „Hois’n Wirt“ in Gmunden. „Der Tourismus hat aufgrund der Corona-Pandemie besonders schwere Zeiten hinter sich. Daher wollen wir mit dieser Ehrung Persönlichkeiten, die sich mit ihrem Engagement um den Tourismus in Oberösterreich besonders verdient gemacht haben, würdigen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Alexandra Kutos mit Opa Walter.

JustLaser
Enkelin Alexandra Kutos ehrt Walter Just zum 100. Geburtstag

Am 24. Juli 2021 wäre Walter Just 100 Jahre alt geworden. Die Enkelin möchte die Tradition des Großvaters weiterführen. THALHEIM. Anlässlich des Geburtstags am 24. Juli möchte die JustLaser-Gründerin Alexandra Kutos gemeinsam mit ihrem Team den Namensgeber ihrer Firma, Walter Just, besondere Ehre zukommen lassen. Um seine Bedeutung für das Unternehmen zu unterstreichen, wird im Headquarter in Thalheim bei Wels ein Laser-gravierter Stein mit Foto von Großvater und Enkelin aufgestellt. In...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Leute

4

VESPA House Running/Driving vom Turm des Grauens!

VESPA House Running/Driving vom Turm des Grauens! Man stelle sich vor einen der höchsten Kamintürme der Welt mit 110 Meter Höhe in Pezinok/Slowakei, eine Vespa wird senkrecht daran angehängt, Du steigst auf und fährst senkrecht den Turm hinunter! Nicht möglich ganz klar, aber er - Günter SCHACHERMAYR, 43. jähriger Stuntman aus Steyr/Oberösterreich und sonst keiner hat es gewagt. Akribische, wochenlange Vorbereitung waren notwendig, um diesen Weltrekord zu wagen. Am Samstag 24.7.2021 um exakt...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Biobauer Josef Hirtenlehner alias „Rena Sepp“ und Dengelmeister Hubert Riegler aus Gaflenz (v.l.) haben sich zum Ziel gesetzt, die Sense wiederzubeleben und der Umwelt damit etwas Gutes zu tun.
3

Wiedergeburt der Sense
In der Gaflenzer Gschnaidt wird gedengelt – der Umwelt zuliebe

Wer sich in der Gschnaidt in Gaflenz schon gefragt hat, woher das Tack-Tack, das durch den gesamten Ort hallt, in letzter Zeit kommt: Das sind Josef Hirtenlehner alias „Rena Sepp“ und Dengelmeister Hubert Riegler beim Wetzen und Einstellen von Sensen. GAFLENZ. Biobauer Josef Hirtenlehner alias „Rena Sepp“ und Dengelmeister Hubert Riegler aus Gaflenz haben sich im Frühjahr entschlossen, die „der Natur zuliebe Arbeitsgemeinschaft“ (dNz-AG) zu gründen und die im Dornröschenschlaf befindliche Sense...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Ausgelassene Stimmung herrschte im großen Festzelt der FF Pettenbach.
176

FF Pettenbach
Almtaler Bierzelt war ein voller Erfolg

Zwei Tage ein volles Festzelt – Die Pettenbacher Florianijünger feierten ihr neues Feuerwehrzeughaus gemeinsam mit der Bevölkerung und zahlreichen Ehrengästen. PETTENBACH. Bereits am Samstag sorgten die "Stockhiatla" für eine tolle Stimmung und ein volles Festzelt. An die 1.000 Besucher waren auch beim Frühschoppen am Sonntag mit dem Musikverein Pettenbach mit dabei. Für viel Gelächter sorgte dabei"Gaudimax" Karl Baumgartner. Florian-Ehrenmedaille überreicht Zuvor gab es einen feierlichen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Stelzer, Franz Rebhandl und Josef Pühriger (v. li.).

Auszeichnung
Franz Rebhandl wurde geehrt

OÖ Seniorenbund-Funktionäre erhalten Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich – auch Franz Rebhandl aus Großraming geehrt.  REICHRAMING. Für ihr Engagement und ihre Leistungen wurden Ende Juni wieder Spitzenfunktionäre des OÖ Seniorenbundes von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit Verdienstmedaillen des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. „Der OÖ Seniorenbund ist nur so stark, wie es seine Funktionärinnen und Funktionäre sind. Deshalb möchten wir uns bei den Geehrten für ihren Eifer und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Österreich

Der Zahnstein menschlicher Überreste gibt Aufschluss über die Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa. Dort ist das Erbgut von Mundmikroben der Steinzeitleute konserviert.
Aktion 10

Mundmikroben der Steinzeitleute
Zahnstein gibt Aufschluss über Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa

Der Zahnstein menschlicher Überreste gibt Aufschluss über die Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa. Dort ist das Erbgut von Mundmikroben der Steinzeitleute konserviert. Damit lässt sich die Ausbreitung der Landwirtschaft im Süden Europas dokumentieren, berichtet ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung. ÖSTERREICH. Demnach ersetzten die Mundhöhlenbakterienlinien der Bauern aus dem Nahen Osten jene der heimischen Jäger und Sammler. Die "Anaerolineaceae"-Bakterien waren damals am...

  • Ted Knops
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen des Vorwurfs der Falschaussage im "Ibiza"-U-Ausschuss rund um die Bestellung des Aufsichtsrats und des Alleinvorstands der Österreichischen Beteiligungs AG (ÖBAG). Es gilt die Unschuldsvermutung.
Aktion 2

Verdacht auf Falschaussage
Kurz wird von Richter befragt

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird im Zuge der Ermittlungen gegen ihn wegen mutmaßlicher Falschaussage im U-Ausschuss von einem Richter befragt werden und nicht von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA). ÖSTERREICH. Das bestätigte das Justizministerium am Montag nach einem Online-Bericht der "Presse". "Diese Entscheidung zur gerichtlichen Beweisaufnahme betrifft ausschließlich die Beschuldigteneinvernahme des Bundeskanzlers“, teilte das Justizministerium am...

  • Julia Schmidbaur
Die Rettung brachte den Buben ins Spital, dort konnte er aber nicht mehr gerettet werden.
7

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kleinkind nach Fenstersturz verstorben · „Kontroll-Erlass“ für Nacht-Gastro· Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben.  Kleinkind nach Fenstersturz verstorbenIn Wien-Floridsdorf ist am Sonntag ein Kleinkind aus dem fünften Stock eines Wohnhauses gestürzt und hatte schwerste Verletzungen erlitten. Im Krankenhaus ist der Bub verstorben. Einjähriger nach Fenstersturz verstorben „Kontroll-Erlass“ für Nacht-GastroIn Discos und Clubs...

  • Julia Schmidbaur
Achtung, Polizeikontrolle: Die lokalen Gesundheitsbehörden werden mittels Erlass angewiesen, Kontrollen der 3-G- bzw. 2-G-Regel in der Nachtgastro zu verstärken. Das gaben heute Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt.
1 Aktion 3

Ausgetanzt
Jetzt kommt Polizeikontrolle in Nachtgastro

Die steigenden Corona-Infektionszahlen führen Experten vor allem auch auf die Nachtgastro zurück. In Discos und Clubs soll es an den „Zutrittskontrollen“ hapern, so Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne). Mittels eigenem „Kontroll-Erlass“ will man dies nun unterbinden, Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) droht mit Schwerpunktkontrollen der Exekutive. ÖSTERREICH. Ein eigener „Kontroll-Erlass“ soll’s jetzt richten: Die Gesundheitsbehörden sind aktuell angewiesen worden, gemeinsam mit der...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
1 3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Die Speisen gewannen durch die Segnung besondere Kräfte.
2

Osterbrauch
Speisensegnung gibt es seit dem siebten Jahrhundert

KIRCHDORF. Der Brauch der Speisensegnung lässt sich auf das siebte Jahrhundert zurückverfolgen. Eier und Fleisch, die in der mittelalterlichen Fastenordnung verboten waren, gewannen durch die Segnung im Volksglauben besondere Kräfte. Ostereier, auch "Antlasseier" (Eier die am Gründonnerstag gelegt wurden), ein gebackenes Osterlamm, Brot, Salz und ein kleines Saatstück von einem Getreidefeld werden gesegnet. Dieses setzt man nach der Segnung wieder zurück an die Ausstichstelle.

  • Ried
  • Lisa Nagl

Leserbrief
Zum Bericht "Nicht impfen ist ein Foul"

Leserbrief von Josef Peham zum Bericht "Nicht impfen ist ein Foul an der Gesellschaft". Vor fünfzehn Minuten, in den Sieben-Uhr-Abend-Nachrichten, am heutigen Tag – der 30. März –, wurde im den OÖ Nachrichtensender gemeldet, das Hamburg und München den Impfstoff von Astra Zeneca vorläufig für Unter-60-Jährige nicht verwenden. Grund dafür sind 9 Todesfälle, die kürzlich zeitnah mit der Impfung zusammenfielen. Herr Niedermoser schreibt, jede Komplikation sei tragisch, aber die Vorteile würden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bischof Manfred Scheuer: "Nach Corona werden wir in gewisser Weise Auferstehung feiern."

Gastkommentar von Bischof Scheuer
Von der Auferstehung her leben

"Corona nervt“ – so oder so ähnlich höre ich es immer wieder. Die vergangenen Monate waren und sind für die meisten Menschen mit vielen Einschränkungen verbunden. Ängste, Hoffnungen, Unverständnis und die große Frage „Wann wird das endlich vorbei sein?“ prägen unsere Zeit. Und mitten drin wird Ostern gefeiert. Ostern ist die zentrale Feier des Christentums. In den liturgischen Feiern wird über eine ganze Woche lang ein Spannungsbogen erzeugt. Der Palmsonntag mit dem Jubel über den Einzug Jesu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.