Top-Nachrichten - Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

431 folgen Oberösterreich
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
 3  2   Aktion   92

Fotogewinnspiel bis 20. August
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

Beurteilen und betreuen Projekte: Obmann Alois Selker (l.) und Geschäftsführer Johannes Karrer vom Regionsverband Sauwald-Pramtal.
  4

LEADER Region Sauwald-Pramtal
Innovationskraft von Regionalen gefragt

SIGHARTING. Unter der Leitung von Obmann Alois Selker und Geschäftsführer Johannes Karrer fördert der Regionsverband Sauwald-Pramtal innovative Projektideen in der gleichnamigen Leader-Region Sauwald-Pramtal. Seit Beginn der aktuellen Periode im Jahr 2015 wurden bereits 58 Projekte unterstützt, die Investitionen von circa 4,6 Millionen Euro auslösten – und es sollen gerne noch mehr werden. Mehr als nur FörderungenMehr Selbsterhaltungskraft in den ländlichen Regionen Europas – dafür steht das...

Der Vorstand des „Verschönerungsverein Obertraun“.

Arbeitsreiche Saison
Verschönerungsverein Obertraun auch 2020 wieder sehr aktiv

Seit 2009 gibt es den „Verschönerungsverein Obertraun“, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Obertrauner Tal-Wanderwege intakt zu halten. OBERTRAUN. Jährlich mit der Schneeschmelze im Frühjahr startet der Obertrauner Verschönerungsverein seine Tätigkeit im Talkessel der Dachsteingemeinde. Die aktiven Vereinsmitglieder investieren dabei unzählige Stunden, um die Talwanderwege zu sanieren und in Schuss zu halten. So wurden in den letzten Wochen bereits zahlreiche Wegabschnitte wie die des...

Gewinnerin 2019 mit "Cook up Kitchen": Köchin Viktoria Stranzinger.
 1   Video   3

10 Jahre Regionalitätspreis
JA zu OÖ für Erhalt der Lebensqualität

Jubiläum: Der Regionalitätspreis wird zum 10. Mal an jene verliehen, die das Leben in der Region verbessern. OÖ. Die BezirksRundschau zeichnet auch heuer in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Sparkasse OÖ, Unimarkt-Gruppe, ÖBB und ÖAMTC Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Vielfältiges EngagementDie Preisträger der vergangenen Jahre...

Urlaubsrechnung und ein Foto von deinem Urlaubsmoment an urlaub-daheim@bezirksrundschau.com senden und mit etwas Glück Sparbuchgutscheine in Höhe des Rechnungsbetrags (max. 1.500€ pro Teilnehmer) zurückgewinnen
 1   23

JA zum Urlaub daheim
Gewinne deinen Oberösterreich-Urlaub zurück!

Ob Ferien am Bauernhof, Strandurlaub am See, ein Kulinarikaufenthalt im charmanten Schlosshotel oder eine Bergwanderung - Oberösterreich bietet für Erholung und Wellness, Genuss oder auch sportliche Aktivitäten ein facettenreiches Angebot.  Wir sagen JA zu Oberösterreich. Ja zum Urlaub daheim.Mit der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und der BezirksRundschau kannst du deinen Urlaub zurück gewinnen! In den Sommermonaten Juli, August und September bessern wir euer Urlaubsbudget auf und mit...

  3

Nordfels und M-Tron
Unternehmen investieren mehr als 17 Millionen Euro

URFAHR-UMGEBUNG. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner besuchte diese Woche die Unternehmen „Nordfels“ und „M-Tron“ in Bad Leonfelden. Beide halten an ihren Vor-Corona-Plänen fest und investieren insgesamt mehr als 17 Millionen Euro am Standort in Bad Leonfelden. „Nordfels und M-Tron sind Musterbeispiele, wie das erfolgreiche Comeback des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich gelingen kann. Die Unternehmen leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Betriebsstandortes Bad...

Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
Beurteilen und betreuen Projekte: Obmann Alois Selker (l.) und Geschäftsführer Johannes Karrer vom Regionsverband Sauwald-Pramtal.
Der Vorstand des „Verschönerungsverein Obertraun“.
Gewinnerin 2019 mit "Cook up Kitchen": Köchin Viktoria Stranzinger.
Urlaubsrechnung und ein Foto von deinem Urlaubsmoment an urlaub-daheim@bezirksrundschau.com senden und mit etwas Glück Sparbuchgutscheine in Höhe des Rechnungsbetrags (max. 1.500€ pro Teilnehmer) zurückgewinnen

Lokales

Im Sommer nutzen viele Menschen das Fahrrad, um von einem Ort zum anderen zu gelangen (Symbolbild).
  2

Günther Steinkellner
Was beim Radfahren beachtet werden sollte

An Sommertagen nutzen viele Oberösterreicher das Fahrrad, um sich fortzubewegen. Damit sich keine Unfälle ereignen, sollten Regeln im Straßenverkehr beachtet werden. Auf die wichtigsten Bestimmungen weist jetzt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner hin. OÖ. Ob mit dem Rad ins Büro gefahren oder das Bundesland mit dem Velo erkundet wird - Fahrradfahren sei laut Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) ein "Sommerhit".  „Radfahren ist vielseitig, beliebt und kennt dank...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Symbolfoto

Grein
Mopedlenkerin (15) nach Sturz ins Spital geflogen

Zu einem Unfall kam es am Freitag (14. August) gegen 17.25 Uhr laut Polizei-Informationen. GREIN, BAD KREUZEN. Eine 15-jährige aus dem Bezirk Perg fuhr mit einem Moped auf dem Güterweg Kalmberg von Bad Kreuzen kommend in Richtung Grein. Im Kreuzungsbereich mit der Zufahrt Würzenberg wollte sie nach links in Richtung Lettental einbiegen. Dabei blockierte der Hinterreifen, die Lenkerin verlor die Kontrolle über das Moped und kam im Kreuzungsbereich zu Sturz. Sie erlitt Verletzungen...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
  34

Rückblick
Axberger Fireevent 2019 stand am Programm

Auch heuer lud die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Axberg zu einem der legendärsten Feste im Großraum von Linz-Land  ein. KIRCHBERG-THENING (red). Los geht es ins Partywochenende am 2. August ab 18 Uhr mit der Segnung des neuen Tanklöschfahrzeugs. Ab 21 Uhr begleiteten die Stimmungsmacher 3-Fach durch den Abend. Wie auch in den vergangenen Jahren, galt es am Samstag, den Stadl in eine coole Disco-Location zu verwandeln. Dieses Jahr brachte DJ Chris Beau den Beisl-Stadl zum Beben....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Unfall in Kirchberg
Pferdeanhänger kippte um

Die beteiligen Unfalllenkerinnen erlitten einen Schock, das transportierte Pferd kam mit leichten Verletzungen davon. KIRCHBERG. Eine 39-Jährige aus Deutschland lenkte am 14. August 2020 um 8.15 Uhr ihren Pkw mit einem Pferdeanhänger auf der Enthamer Landesstraße in Fahrtrichtung Kirchberg. Bei der "Enthamer-Kreuzung" kollidierte sie mit einem aus Perwang auf der Siegetshafter Landesstraße in Richtung Mattighofen fahrenden Auto. Dieses wurde von einer 44-Jährigen aus dem Bezirk Braunau...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Newsletter Anmeldung!

Politik

Seit Donnerstag, 13. August, 14:00 Uhr haben die verstärkten gesundheitspolizeiliche Kontrollen am Brenner begonnen. Die Kontrollen richten sich an Balkan-RückkehrerInnen im Grenzraum Brenner.
  2

Innenminister Nehammer
Seit August 750.000 Grenzkontrollen zu Nachbarländern

Die österreichische Exekutive hat die Grenzkontrollen zu den Nachbarländern verstärkt.  ÖSTERREICH. „Knapp 750.000 polizeiliche Kontrollen an der Grenze und im grenznahen Hinterland wurden seit Anfang August 2020 durchgeführt“, teilte Innenminister Karl Nehammer am Freitag per Aussendung mit. Dabei sind 1.700 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Die Polizei könne die Kontrollen jederzeit noch weiter intensivieren und verdichten, betonte der Innenminister. Der Schwerpunkt werde auf...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen von Reiserückkehrern aus Kroatien und einem Anstieg in dem Land selbst warnt Österreich erneut vor Reisen nach Kroatien
 2  1   2

Gilt ab Montag
Österreich verhängt Reisewarnung für Kroatien

Die Reisefreiheit nach Kroatien ist wieder Geschichte. Österreich verhängt eine Reisewarnung für das beliebte Urlaubsland. ÖSTERREICH. Am Donnerstag meldete Kroatien 180 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Es war der höchste Tageswert, der seit Beginn der Pandemie registriert wurde. Die österreichische Bundesregierung warnt deshalb vor einer Reise in das beliebte Urlaubsland. Die Reisewarnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft, wie das Außenministerium am Freitag...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Was die Infektionen betrifft, so ist der Freitag ein "schlechter Tag" für Österreich. Erstmals seit Monaten hat es wieder mehr als 200 Neuinfektionen gegeben.
 1   4

Eine Million Testungen
Neue Erkenntnisse rund um die Auswirkung einer Covid-Erkrankung

Über eine Million Testungen hat es in Österreich seit Beginn der Corona-Krise gegeben. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) und der ärztliche Leiter der ambulanten pneumologischen Rehabilitation der Therme Wien Med, Ralf Harun Zwick präsentierten am Freitag neue Erkenntnisse rund um die Auswirkung einer Covid-Erkrankung. Viele der Infizierten hatten eine Lungenfunktionsveränderung und eine schwächere Atemfunktion. Am Freitag gab es in Österreich 282 Neuinfektionen.  ÖSTERREICH. "Wir...

  • Ted Knops
Martin Schott (Grüne Bad Ischl) im Gespräch mit Landesrat Stefan Kaineder.

Regionaltour
Klima-Landesrat Stefan Kaineder besucht Grüne Bad Ischl

Seine Regionaltour führte den Landesrat für Umwelt und Klima, Stefan Kaineder, am Dienstag nach Bad Ischl. Nach einem Besuch der Pfarrbibliothek nützte Martin Schott von den Grünen Bad Ischl die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit dem Landesrat. BAD ISCHL. Kaineder informierte über die neuen Projekte im Ressort für Klima, Umwelt, Konsumenten und Zusammenleben. Außerdem erläuterte er das neue Umweltförderprogramm des Landes, das erstmal auch einen starken Fokus auf...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Kicker-Stars von morgen matchen sich am 22. August in Ohlsdorf.

Fußballstars von Morgen
Top-Nachwuchs-Turnier am 22. August in Ohlsdorf

So viele klingende Mannschaftsnamen kann kein anderes Fußball-Turnier in Oberösterreich aufbieten: Red Bull Salzburg, Rapid Wien, Sturm Graz, LASK, SV Ried, Blau-Weiß Linz und Münchner Fußballschule. Da werden wirklich Fußball-Stars von morgen kommen. OHLSDORF. Schon zum siebenten Mal organisiert die ASKÖ Ohlsdorf am Samstag, 22. August dieses Top-Nachwuchs-Turnier für U12-Mannschaften, eines der bestbesetzten Jugend-Fußballturniere in Oberösterreich. Corona-bedingt gibt es aber ein paar...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
  2

Weltweit größte Behinderten-Radsportveranstaltung vom 4. bis 11. Oktober 2020 in Oberösterreich

Bereits zum 7. Mal findet nun die Internationale Paracyclingtour in Oberösterreich statt. Aufgrund der Corona-Krise sind bis Ende August 2020 alle Internationalen Paracycling-Radrennen (Weltmeisterschaften/Weltcups) abgesagt. Viele große nationale Straßenrennen können daher heuer nicht stattfinden. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass der Weltradsportverband UCI die Durchführung des UCI Paracycling-Events „European Paracycling Curcuit“ als Vorbewerb der Europameisterschaften 2021 bestätigt...

  • Schärding
  • Robert Wier
Orhan Vojic verstärkt den SK Vorwärts Steyr

Der 23-jährige Linzer verstärkt den SK Vorwärts im Sturmzentrum.
Orhan Vojic verstärkt den SKV

Bereits zum Ende der Winterübertrittszeit, direkt nach seiner Vertragsauflösung bei den Shamrock Rovers war er für die Verantwortlichen des SK Vorwärts ein Thema. Nun hat es mit einem halben Jahr Verspätung doch geklappt. Der Linzer Orhan Vojic streift künftig das rot-weiße Trikot mit der Nummer 34 über. Vojic bis 2021 plus Option Der 23-jährige Stürmer durchlief im Nachwuchs die Akademie Linz ehe er nach Deutschland in die U19 des Bundesligisten VfL Wolfsburg wechselte. Dort schaffte er...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabrina Waldbauer
Bei den Turnieren in Lasberg herrschen Top-Bedingungen.

JUMPING TOUR
Hochklassiger Reitsport auf der Anlage in Punkenhof

LASBERG. Die Reitanlage in Punkenhof steht neuerlich im Zentrum des hochklassigen Reitsports. Von 21. bis 23. August werden dort Bewerbe der OOEPS-Jumping-Tour sowie der „Große Preis von Lasberg“ ausgetragen. Ein weiteres Highlight bildet am Sonntagnachmittag die Führzügelklasse mit den jüngsten Reittalenten. Die Teilnehmer und Besucher erwartet an allen drei Turniertagen ein interessantes Bewerbsangebot mit Top-Bedingungen, ein familiäres Ambiente unter Einhaltung der aktuellen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Wirtschaft

Lukas Tauber präsentiert der Genuss.

111 Burger als Willkommensgeschenk
Größter Le Burger Österreichs eröffnet in der PlusCity

Am 20. August, um 11.11 Uhr, fällt für Le Burger und Franchisepartner Dario Pejic der Startschuss: Auf 700 Quadratmetern eröffnet der achte und damit größte Le Burger des Landes in der PlusCity in Pasching. PASCHING (red). Vor Ort in der zweistöckigen Burgermanufaktur, mit 200 Sitzplätzen, bereiten 45 Mitarbeiter die legendären handgemachten „Burgerunikate“ mit täglich frisch faschiertem Fleisch und 20 verschiedenen regionalen Zutaten, die ohne Mehrkosten selbst zusammengestellt werden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Alexander und Heinz Mittermayr (v. l.) sowie Erika Mittermayr (2. v. r.) und Nikolas Mittermayr (re.) beim Spatenstich.

Almi in Oftering
Der Erfolg wird ausgebaut

Spatenstich bei der Almi Group, der Unternehmenshauptsitz in Oftering wird umgebaut und erweitert. OFTERING (red). Das stetige Wachstum des erfolgreichen Partners der internationalen Lebensmittelindustrie erfordert einen Um- und Ausbau der Firmenzentrale in Oftering. Produktqualität im FokusVor Ort entstehen zwei Baustellen, zum einen wird ein Gebäude zur Gewürzaufbereitung gebaut. Dazu wird in eine neue Entkeimungsanlage investiert, um weiterhin auf dem neuesten technischen Stand zu...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Franz Grabner übergab die Firma an Sohn Johannes.

Firmenübergabe
Grabner Metalltechnik wechselt in die fünfte Generation

Seit 1978 leitet Franz Grabner das Unternehmen. Vom kleinen Schlosser führte er die Firma zu einem innovativen Metalltechnikbetrieb mit über 25 Mitarbeitern. Nun übergibt er diese Aufgabe an seinen Sohn Johannes. Damit übernimmt bereits die fünfte Generation das Mühlviertler Unternehmen und bleibt so der über 140-jährigen Familientradition treu. ROHRBACH-BERG. Seit 1879 ist das Unternehmen am Standort Sprinzenstein tätig. Franz Grabner übernahm mit seinem Bruder Josef die Geschäftsführung...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
  3

Nordfels und M-Tron
Unternehmen investieren mehr als 17 Millionen Euro

URFAHR-UMGEBUNG. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner besuchte diese Woche die Unternehmen „Nordfels“ und „M-Tron“ in Bad Leonfelden. Beide halten an ihren Vor-Corona-Plänen fest und investieren insgesamt mehr als 17 Millionen Euro am Standort in Bad Leonfelden. „Nordfels und M-Tron sind Musterbeispiele, wie das erfolgreiche Comeback des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich gelingen kann. Die Unternehmen leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Betriebsstandortes Bad...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Leute

Betonie - Das vergessene Kraut
HEILZIEST. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 128

Seit einer Sonnwendkräuter-Wanderung mit Bernadette Schützenhofer geht mir der Heilziest nicht mehr aus dem Sinn. Er ist sogar erstmals im nahen Wald erblüht und ein gefundenes Fressen für Bienen Hummeln und Märchenautorinnen. Wenn eine Pflanze das Wort "HEIL" schon im Namen stehen hat, müsste sie große Wirkung haben, sollte man meinen. Aber... diese scheint ab dem 19. Jahrhundert irgendwie abhanden gekommen zu sein. Davor allerdings hatte der Heilziest schon bei den Römern einen großen Namen....

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Der Vorstand des „Verschönerungsverein Obertraun“.

Arbeitsreiche Saison
Verschönerungsverein Obertraun auch 2020 wieder sehr aktiv

Seit 2009 gibt es den „Verschönerungsverein Obertraun“, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Obertrauner Tal-Wanderwege intakt zu halten. OBERTRAUN. Jährlich mit der Schneeschmelze im Frühjahr startet der Obertrauner Verschönerungsverein seine Tätigkeit im Talkessel der Dachsteingemeinde. Die aktiven Vereinsmitglieder investieren dabei unzählige Stunden, um die Talwanderwege zu sanieren und in Schuss zu halten. So wurden in den letzten Wochen bereits zahlreiche Wegabschnitte wie die des...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Referent Gerhard Pachinger in Aktion

Perg
Seniorenfunktionäre des Bezirkes vernetzen sich mit Videokonferenz

BEZIRK PERG. Vergangenen Donnerstag trafen sich Obleute und Funktionäre der Seniorenbund-Ortsgruppen des Bezirkes, um die Abhaltung von Videokonferenzen zu trainieren. Referent Gerhard Pachinger führte gekonnt in diese zeitgemäße Technik ein, wird es in der Zeit der Krise doch immer wichtiger, sich untereinander zu vernetzen. Mit Begeisterung wurde auf der Plattform „Zoom“, die auch mehr als acht Teilnehmer gleichzeitig zulässt, geübt. „Ich halte diese neue Technik für sehr wichtig, kann man...

  • Perg
  • Michael Köck
Gemütlicher Grillabend am Ramlhof. V. l.: Josef Kroiß, Doris Rothbauer und Alexander Egger.
 1

Nebelberg
Gemütlicher Grillabend am Ramlhof

Als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit zum Wohle für das sonnige Nebelberg und zur Unterstützung der heimischen Gastronomie haben Vizebürgermeister Hans Scharinger und ÖVP-Fraktionsobmann Josef Lauß zu einem gemütlichen Grillabend am Ramlhof geladen. NEBELBERG. Küchenchef Reinhard bereitete höchstpersönlich mit Ramlhofchef Christian Kasper samt Team die schmackhaften Grillspezialitäten in der lauschigen Bierlaube zu. Vizebürgermeister Hans Scharinger: „Mit dieser Initiative wollen wir...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Gedanken

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise.

Gedicht
Unversehrt

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise. Getreten werden – aufstehn. Geknickt werden – sich aufrichten. Entwurzelt werden – neu anfangen; und blühen, blühen, blühen! Das lern ich von dir, kleine Blume auf dem Weg.

  • Ried
  • Lisa Schiefer
Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried.

Herausforderung für Christen
Dreifaltigkeit – Gott in drei Personen

Gedanken von Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried. Selbst für uns Christen bleibt das Festgeheimnis vom Dreifaltigkeitssonntag eine Herausforderung: Dreifaltigkeit – nicht nur eine abstrakte, schwer verständliche Vorstellung, sondern auch eine, mit der viele für ihren persönlichen Glauben nicht mehr viel anfangen können. Dreifaltigkeit ist nicht rationell erklärbar, sie ist erfahrbar. Manche Radiosender veranstalten in regelmäßigen...

  • Ried
  • Lisa Schiefer
Gedanken von Berta Burghuber, regionale Koordinatorin der Caritas OÖ im Bezirk Ried.

Berta Burghuber
"Vertrauen wir darauf, dass uns die Kraft von oben führt"

Gedanken von Berta Burghuber, regionale Koordinatorin der Caritas OÖ im Bezirk Ried. Neulich saßen wir mit Nachbarn zusammen und – wie könnte es anders sein – es ging um Corona. Die richtigen und erforderlichen oder vielleicht doch überzogenen Maßnahmen, um das „herunterfahren und hochfahren“. Und plötzlich kippte die Stimmung. So viele Themen beschäftigen uns heutige Menschen: Erziehung, Ernährung, Politik, Religion, Generationsfragen, Flüchtlinge, Klima ... vehement werden Meinungen...

  • Ried
  • Lisa Schiefer
Gedanken von Anton Riedl, ständiger Diakon und Gefangenenseelsorger in Ried.

Gedanken
Die betende Urgemeinde - ein Anstoß für unsere Gebetspraxis

Gedanken von Anton Riedl, ständiger Diakon und Gefangenenseelsorger in Ried. Im heutigen Abschnitt der Apostelgeschichte berichtet der Evangelist Lukas von einer Zeit des Überganges: Jesus ist nach seiner Heimkehr zum Vater („Himmelfahrt“) nicht mehr erfahrbar, und die Sendung des Gottes-Geistes („Heiliger Geist“) steht noch aus. Die Männer und Frauen der Jesusbewegung „verharren dort (im Obergemach) einmütig im Gebet“. Dieses gemeinsame Beten trägt sie über den Verlust ihres geliebten...

  • Ried
  • Lisa Schiefer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.