Nachrichten - Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

287 folgen Oberösterreich

Lokales

3 Bilder

Ferienpass der Kinderfreunde Pramet, Schildorn, Waldzell
Kinderschminken und Nägel lackieren

PRAMET. Die vorletzte Ferienpassveranstaltung der Kinderfreunde Pramet, Schildorn, Waldzell war das Kinderschminken, Frisieren und Nägel lackieren. Bei verschiedenen Stationen wurden die Kinder geschminkt, frisiert, verwöhnt und die Nägel wurden lackiert. Ob angesagte Frisuren oder trendige Nägel, alles wurde ausprobiert. "Diesen abwechslungsreichen und trendigen Nachmittag verdanken wir Geli und ihrem Team von Hair4you in Pramet. Danke!", so Gerlinde Gschwendtner.

  • 26.08.19
Setzen auf Sonnenenergie (von links): Umweltlandesrat Rudi Anschober und Helios-Geschäftsführer Norbert Miesenberger.

UMWELT
Anschober: "OÖ braucht Solar-Revolution"

OÖ, NEUMARKT/M. "Oberösterreich ist weit entfernt von den Klimazielen", sagt Umweltlandesrat Rudi Anschober. Eine der notwendigen und relativ einfach umsetzbaren Maßnahmen für ein massives Absenken der CO2-Emissionen sei der Ausbau der Sonnenenergie und damit das Erreichen von 100 Prozent erneuerbarem Strom in zehn Jahren. Für die "Solar-Revolution" brauche es allerdings eine Verfünfzehnfachung der Photovoltaik-Anlagen. Vor allem ein Großteil der geeigneten Dächer von Wohnhäusern, Gewerbe-,...

  • 26.08.19
2 Bilder

Tumeltsham
Nachbarschaftsfest 2019

TUMELTSHAM. "Wir bedanken uns bei der BezirksRundschau und allen Sponsoren für den Gewinn des Nachbarschaftsfestes! Wir hatten bei traumhaftem Wetter ein wirklich besonderes Fest mit unseren Nachbarn, Familien und Freunden!", meint Eva Brandhuber zum Gewinn der "Grillerei-Verlosung" der BezirksRundschau.

  • 26.08.19
  •  1
87 Bilder

Pferdefest Sarleinsbach
Die Rösser waren wieder los

SARLEINSBACH (gawe). Am Sonntag war der Reitplatz in Pfaffenberg wieder fest in der Hand von Ross und Reiter. Das Organisationsteam rund um Obmann Franz Schwarzbauer hatte im Vorfeld erneut einen großartigen Tag für Pferde, Reiter und Besucher organisiert. Viele fleißige Hände und Hufe waren am Erfolg des Festes für Pferde und Pferdefreunde beteiligt. Am Vormittag zeigten die Einheimischen am Reit- und Fahrplatz in Pfaffenberg beim Dressurbewerb auf, welche Fülle an Möglichkeiten dieser...

  • 26.08.19

LESERBRIEF
Sollen wir den Glauben an Gesetze verlieren?

"Stellen Sie sich vor, sie haben in Oberösterreich vor 1976 ein Haus errichtet. Alle Eingaben an die Gemeinde nach der Bauordnung 1875 wurden ordnungsgemäß erfüllt. Von der Gemeinde bekamen sie die Baubewilligung. Auch die Landesfördermittel sind bewilligt worden (alle Nachweise liegen auf). Komischerweise kann man auf der Gemeinde keine Belege, die über 20 Jahre hinausgehen, mehr finden oder man will sie nicht mehr finden (wo gibt es sowas?). Bei Nachfrage bei einigen Gemeinden wurde...

  • 26.08.19
2 Bilder

Unfall
Auto stürzte vor Lämmerstorf in den Wald

SARLEINSBACH. Großes Glück hatte der Fahrer eines Kastenwagens am vergangenen Donnerstag. Bei seiner Fahrt von Sarleinsbach nach Rohrbach-Berg kam ihm auf der Straße vor Lämmerstorf eine breite Straßenkehrmaschine entgegen. Bei seinem Ausweichmanöver geriet er auf das Bankett. Das weiche Erdreich gab nach und das Auto rutsche in den Wald. Einige Büsche stoppten das rutschende Fahrzeug. Die Bilanz: Fahrer unverletzt, fast kein Sachschaden am Firmenauto.

  • 26.08.19

Politik

Sophia Hochedlinger fordert mehr Sitzgelegenheiten im öffentlichen Raum.

Öffentlicher Raum
Kritik an mangelnden Sitzgelegenheiten in Linz

Die grüne Gemeinderätin Sophia Hochedlinger fordert mehr Sitzgelegenheiten ohne Konsumzwang in der Linzer Innenstadt. LINZ. "Bitte weitergehen, scheint in Linz das Motto zu sein", kritisiert die grüne Gemeinderätin Sophia Hochedlinger. Aus ihrer Sicht gibt es in der Innenstadt zu wenig Sitzgelegenheiten im öffentlichen Raum, wo man nichts konsumieren muss.  „Gerade an belebten Orten wollen sich viele Menschen einmal eine Verschnaufpause vom oft hektischen Alltag gönnen, ohne dabei ein Lokal...

  • 25.08.19
Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud im Walker Linz zu einem Informationsabend mit der Initiatorin des Volksbegehrens Katharina Rogenhofer und der Klimaexpertin und Nobelpreisträgerin Renate Christ.

Klimavolksbegehren
Erster OÖ Klimastammtisch in Linz

Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud im Walker Linz zu einem Informationsabend mit der Initiatorin des Volksbegehrens Katharina Rogenhofer und der Klimaexpertin und Nobelpreisträgerin Renate Christ. LINZ. Am Donnerstag, den 22. August, fanden sich etwa 80 Interessierte aus ganz Oberösterreich in der Bar Walker am Linzer Hauptplatz ein. Dort konnten sie sich über das Klimavolksbegehren (KVB) informieren, ihre Unterstützung kundtun und den Reden der beiden Ehrengäste des...

  • 24.08.19
  •  3
Bürgermeister Klaus Luger mit den Vertretern der Bürgerinitiative Erich Gusenbauer (li.), Aldo Frischenschlager (2. v. re.)  und Erwin Leitner.

Einigung
Stadt Linz bekennt sich zum restlichen Grüngürtel

Bürgermeister Luger bekennt sich zum Schutz des Grüngürtels am Pichlinger See. Die bereits herausgelösten Grundstücke sollen aber nicht wieder unter Schutz gestellt werden. LINZ. Nach dem Aus für das LASK-Stadion am Pichlinger See haben sich die Bürgerinitiative und Bürgermeister Klaus Luger bei einem Treffen am 22. August auf die weitere Vorgehensweise geeinigt: Luger wird den Fraktionen im Gemeinderat eine Selbstbindung vorschlagen, ein "Bekenntnis zum Schutz und zur Erhaltung des...

  • 23.08.19
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing fordert bei der BMS eine Entlastung für die Gemeinden.

Stadt Linz
Mindestsicherung ans AMS heranführen

Im Jahr 2018 bezogen knapp 7.000 Personen mit Wohnsitz in Linz die Bedarfsorientierte Mindestsicherung. Bürgermeister Klaus Luger fordert eine verbesserte Mindestsicherung, die stärker an das Arbeitsmarktservice (AMS) herangeführt werden soll.  LINZ. Im vergangenen Jahr bezogen knapp 7.000 Personen mit Wohnsitz in Linz die Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS). Sie löste im Jahr 2011 die ehemalige Sozialhilfe ab. Rückgang der BMS-BezieherDer leichte Rückgang der BMS-Bezieher in Linz...

  • 23.08.19
  •  1
Die Sozialpädagogin Gerlinde Grünn ist seit 2009 KPÖ-Gemeinderätin in Linz.
4 Bilder

Sommergespräch
"Linz hat die neue Zeit viel zu lang vermützelt"

KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn über Einsamkeit im Gemeinderat, politische Erfolge und verlorene Stimmen bei bundesweiten Wahlen. LINZ. Die Historikerin und Sozialpädagogin Gerlinde Grünn ist seit 2009 die einzige KPÖ-Gemeinderätin in Linz.   Wie sind Sie eigentlich zur KPÖ gekommen? Ich komme aus einer kommunistischen Familie. Mein Vater war Zentralbetriebsrat in der Voest für den Gewerkschaftlichen Linksblock. Ich bin also schon in einem politisierten Haushalt aufgewachsen, war dann...

  • 23.08.19
Junge Abgeordnete (von links): Claudia Plakolm (24) aus Walding und Johanna Jachs (27) aus Freistadt.

NATIONALRATSWAHL 2019
JVP-Frauenduo mit großen Ambitionen

FREISTADT, WALDING. "Wir Junge sind bereit, Verantwortung zu übernehmen", sagt Claudia Plakolm. Die 24-jährige Waldingerin ist ebenso wie Johanna Jachs (27) aus Freistadt seit zwei Jahren als Nationalratsabgeordnete der ÖVP tätig. Auch dem nächsten Parlament werden die beiden Jungpolitikerinnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit angehören, denn Plakolm steht auf der ÖVP-Landesliste auf Platz zwei und Jachs ist die Nummer eins im Wahlkreis Mühlviertel. Oberösterreichweit...

  • 23.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Fußball
Siege für Kicker aus Ischl und Gmunden

SALZKAMMERGUT. Am vergangenen Wochenende war der SV Zebau Bad Ischl im OÖ-Liga-Match beim nunmehr neuen Tabellenschlusslicht Union St. Martin zu Gast. Per Freistoß gingen die Ischler durch Rudolf Durkovic mit 1:0 in Führung, kurze Zeit später stellte Mario Mitter auf 1:1. Nach der Pause gelang den Kaiserstädtern schließlich duch Ismir Jamakovic der 2:1-Siegestreffer. Am 31. August empfangen die Bad Ischler nun den Tabellenführenden der SPG Weißkirchen Allhaming. Los geht es um 17 Uhr. In der...

  • 26.08.19
42 Bilder

Neufelden
Europaletten wurden zu Rennautos

NEUFELDEN (gawe). Umweltfreundliche Rennfahrzeuge waren am Samstag auf der alten Bundesstraße vom Neufeldner Markt hinunter bis zur Goldenen Brücke unterwegs. Der Freizeit und Unterhaltungsverein Neufelden (FUN) veranstaltete ein Seifenkistenrennen. Umgebaute Europaletten, angetrieben nur durch die Schwerkraft, sausten mit ihren Fahrern die berühmt berüchtigten Neufeldner Serpentinen hinab. Spektakuläres Rennwochenende 29 waghalsige Piloten nahmen schließlich die Strecke in Angriff....

  • 26.08.19
Christian Winterer (l. im Bild) holte sich die Silbermedaille. Felix Würflingsdobler wurde bei der Europameisterschaft in Ungarn Vizemeister.

Medaillenregen
Erfolgreiche Vorladeschützen

GILGENBERG. Seit 30 Jahren gibt es den Verein der "Gilgenberger Vorladeschützen" heuer. Zahlreiche Medaillen konnten die Vereinsmitglieder bei diversen Meisterschaften schon erlangen. Auch bei der heurigen Europameisterschaft, die in Ungarn stattfand, zeigten die Schützen wieder ihr Können. So holte sich Felix Würflingsdobler im Hizadai-Teambewerb Hinawa in der Kategorie "Knieend 50 Meter", gemeinsam mit der deutschen Mannschaft den ersten Platz und darf sich somit "Vizemeister"...

  • 26.08.19

Sieg in Hartberg
Tolle Platzierungen für Mühlviertler Bike-Team

NIEDERWALDKIRCHEN (gawe). Auf eine erfolgreiche Hartbergerland-Radsportwoche blicken die Teammitglieder des BikeNext125 Hackl Lebensräume-Teams zurück. Nach dritten Rängen beim Straßenrennen in Grafendorf und beim Einzelzeitfahren in Unterrohr durfte sich Thomas Mairhofer das gelbe Trikot des Gesamtführenden überstreifen. Beim Bergsprint in der Steiermark radelte er in Greinbach auf Platz zwei. Zum Drüberstreuen holt er sich dann beim Abschlussrennen von Stubenberg nach Pöllauberg den Sieg ...

  • 26.08.19
Die Entscheidung fiel im Rollerrennen.
2 Bilder

NordicSkiteam Salzkammergut
Sigrun Kleinrath feiert ersten Einsatz im Weltcup

OBERWIESENTHAL, SALZKAMMERGUT. Erst 15 Jahre alt und schon gehört Sigrun Kleinrath in der für Damen noch jungen Sportart der Nordischen Kombination zu den Besten: Am letzten Wochenende durfte sie im Sommer Grand Prix in Oberwiesenthal (Deutschland) an den Start gehen und erreichte zunächst im Mixed Team-Bewerb am Samstag unter anderem gemeinsam mit Lukas Klapfer im Team Österreich II den achten Platz. Am Sonntag ließen die Windverhältnisse kein Skispringen zu und musste daher ein Provisorial...

  • 26.08.19
Das Mountainbike-Bergrennen entlang der Dorngraben-Straße

Teilnehmerrekord
Fulminanter Streckenrekord beim MTB-Rennen

MOLLN (sta). Über Rekordbeteiligung und einen eindrucksvollen neuen Streckenrekord beim MTB-Bergrennen durften sich die Veranstalter der Kalk Trophy in Molln, dem Ausdauersport-Event mit Ziel am imposanten Pfaffenboden-Steinbruch der Firma Bernegger, freuen. Neben dem perfekten Rundumpaket für alle Teilnehmer war einer der Gründe dafür unter anderem das sommerliche, für eine Sportveranstaltung perfekte, Wetter. Die Naturfreunde Steinbach-Grünburg und der Bernegger GmbH konnten mehr als 280...

  • 26.08.19

Wirtschaft

Die Immobilienverkäufe stiegen in Wels an.

Immobilien
RE/MAX legt in Wels zu

WELS. Wels gehört mit einem Zuwachs von 25 Prozent an Immobilienverkäufe gehört zu den großen Gewinnern in Oberösterreich. Dies spiegelt die größer werdenden Lebensqualität in Wels wider, die zu immer mehr Nachfragen führt. "Auch über den Umsatz können wir uns im Bezirk Wels freuen", so Ronald Lechner, Geschäftsführer von RE/MAX Wels. Im bundesweiten Vergleich liegen Kärnten, die Steiermark und Wien hinter den Verkaufszahlen des Vorjahres. Die übrigen Bundesländer können aber weiterhin einen...

  • 26.08.19
Franz Höllhuber (Bauernbund-Obmann Steinbach), Bezirks-BB-Obmann, Andreas Ehrenhuber, Bürgermeister Christian Dörfl, Bezirkbäuerin Erika Glinsner, Nationalratskandidatin Sabine Herndl, Bezirks-Bauernkammerobmann Franz Karlhuber (v.li.)

Bauernbund
Sommerfest des Bauernbundes Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF (sta). Am Freitag 23. August lud der Bauernbund Kirchdorf zum alljährlichen Sommerfest, um seinen Funktionären und deren Partnern danke zu sagen. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und verbrachten einen gemütlichen Abend in Steinbach an der Steyr am Betrieb von Herbert Baumschlager. Organisiert wurde das Sommerfest von Jungbauernobmann Christoph Ebner und der Jungen ÖVP Steinbach/Steyr. Der Abend wurde genutzt um Meinungen und Anliegen auszutauschen, und um die...

  • 26.08.19

Am 9. September
Gründer-Workshop in der WKO Bad Ischl

BAD ISCHL. Eine Unternehmensgründung ist eine komplexe Herausforderung, mit der eine Reihe von Fragen verbunden ist. Daher ist es für Gründer wichtig, Informationen für eine erfolgreiche Betriebsgründung schnell und einfach aus einer Hand zu erhalten. In den Gründer-Workshops des Gründer-Service der WKO erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um die Weichen in die Selbständigkeit richtig zu stellen. Informiert wird zu Themen wie Gründungsidee, Gewerberecht, Rechtsformen,...

  • 26.08.19
123 Bilder

Eisverteilaktion in Dietach
Heiß auf Eis: Wirtschaftsbund Steyr Land sorgte für Abkühlung

Dietach: Erfolg gelingt nur im Miteinander. Diese Botschaft vermittelt die aktuelle Wirtschaftsbund-Aktion „WiR - Wirtschaft in der Region. Um ein Bewusstsein für diese Leistungen zu schaffen, besucht der Wirtschaftsbund ausgewählte Betriebe in OÖ und spendiert als Zeichen der Wertschätzung der gesamten Belegschaft ein erfrischendes Eis. „Bei uns in Steyr Land wird echte Zusammenarbeit gelebt, das bekommen wir täglich mit, wenn wir in den Unternehmen unterwegs sind. Mit der...

  • 26.08.19
<f>Christian Perthaler (Black Wings),</f> Manuel Pree (Frux), Patrick Kirchmayr (Frux) und Robert Lukas (v. l. n. r.).

Blackwings setzen auf Leondinger Start-up

Know to Grow: Das Leondinger Start-Up FRUX kooperiert mit den Black Wings Juniors Im April 2018 wurde sie vereinbart: Die Kooperation zwischen FRUX und der Junior Wings U12 Mannschaft des traditionsreichen Eishockey-Bundesligateams Black Wings Linz. Mit August 2019 – und dem Beginn der Eishockey-Saison – ist nun der offizielle Start des Sponsorships. In der gemeinsamen Kampagne Know to Grow, die eine ganze Reihe von Kommunikationsmaßnahmen beinhaltet, wird darauf aufmerksam gemacht. Eine...

  • 25.08.19

Wirtschaftskammer
Heimisches Wirtschaftsklima trübt sich ein

Im Vierteljahresrhythmus korrigieren die Wirtschaftsforscher die Wachstumsaussichten für Österreich nach unten und beim Haupthandelspartner Deutschland fürchtet man schon eine Rezession. LINZ-LAND (red). „Der konjunkturelle Zenit ist überschritten, die Betriebe stellen sich auf schlechtere Zeiten ein“, folgert WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und fordert von der nächsten Bundesregierung ein rasches Gegensteuern: „Denn nichts zu tun, wäre Gift für den Lebens- und Wirtschaftsstandort.“ Ganz...

  • 25.08.19

Leute

Beste Stimmung bei den Feuerwehrkameraden, die beim RedBull400 in der Kategorie "Firefighter" die begehrten Stockerlplätze erreichten.
11 Bilder

Bildergalerie
Oö. Feuerwehren holen Siege bei Extrembewerb Red Bull 400

Beim Red Bull 400 zeigten die Feuerwehrkameraden aus 23 Nationen ihr Können. Die Bewerbsgruppe der FF Unterstetten aus Tollet holte sich in der Kategorie "Firefighter" den zweiten Platz. TOLLET, ÖSTERREICH. Am 24. August 2019 zeigte sich die berühmte Paul-Außerleitner-Schanze im Rahmen der fünften Auflage von Red Bull 400 in Bischofshofen erneut von ihrer extremen Seite. Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften 1.800 Starter aus 23 Nationen um die begehrten Titel beim Österreich-Stopp der...

  • 26.08.19
Die Kameraden der Feuerwehr Wallern tragen Jasmin von der Feuerwehr Reinbach bei Köln.
124 Bilder

Bildergalerie
Das war das Jubiläumsfest der FF Wallern 2019

Gute Stimmung war beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr Wallern geboten – Partyfreunde ließen sich die Feierlichkeiten nicht bewundern. WALLERN. Ausdauer brauchten Besucher beim Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Wallern. Die Feierlichkeiten zum 130-jährigen Jubiläum starteten am Freitag mit dem Festakt samt Fahrzeugsegnung. Beim Zeltfest kamen anschließend Partytiger auf ihre Kosten. Für Stimmung an dem Wochenende sorgten die „Jungen Zillertaler“, "Starmix" und Melissa Naschenweng....

  • 26.08.19
2 Bilder

150.000 Besucherin
Ein erfolgreicher Sommer im Bio.Garten.Eden

AIGEN-SCHLÄGL. Vom sogenannten Sommerloch war bei der Landesgartenschau in Aigen-Schlägl nichts zu spüren. Drei Wochen nach Halbzeit konnte kürzlich im "Bio.Garten.Eden" bereits die 150.000ste Besucherin offiziell begrüßt und von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger geehrt werden. Birgit Brunner, Angela und Herbert Kaltenberger sowie Johanna Seiser – ein Teil der Leitung der Pfarre Unterweißenbach – hatten Hedwig Lasinger anlässlich ihres 70. Geburtstages zu einem Gartenschau-Ausflug eingeladen....

  • 26.08.19
Gemütliche Stimmung beim Lagerfeuer im KIM Zentrum Weibern.
4 Bilder

Ferienaktion 2019
Kinder-Fackelzug in Weibern mit nassem Abschluss

Bei der Kinderferienaktion in Weibern stand heuer eine Wanderung und ein Fackelzug auf dem Programm. WEIBERN. Bei ruhigem und milden Wetter begann ein weiterer Programmpunkt im Kinderferienprogramm der Gemeinde Weibern am Dorfplatz. Dieses Mal hatte die ÖVP-Ortsgruppe zu einer Wanderung ins KIM-Zentrum mit Fackelzug am Rückweg eingeladen. Als Begleitpersonen beteiligten sich neben Bürgermeister Manfred Roitinger und Vizebürgermeister Walter Marböck einige Frauen und Männer aus dem...

  • 26.08.19
Markus und Anita Scherb, Andreas Moser, Christian Hanner, Fritz Durstberger und Andrea Mackner (v. l.); vo.: Julian Scherb.

Nach Extrem-MTB-Tour
2.000 Euro an Julian Scherb gespendet

NEUSSERLING (fog). Fritz Durstberger war die Freude bei Scheckübergabe an die Familie Scherb in Neußerling anzusehen. Der ehemalige Discokönig, er ist ebenso ein Neußerlinger, spendete 2.000 Euro für Julian Scherb, die bei seiner Extrem-Mountainbike-Challenge im Juli zusammengekommen sind. Wir berichteten über seine Nonstop-Tour über 600 Kilometer beziehungsweise 11.800 Höhenmeter. Die Familie kann die Spende gut brauchen, hat sie doch gerade ein Spezial-E-Bike um 11.500 Euro für Julian...

  • 26.08.19

Gedanken

BUCH TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter Sachbuch, 160 Seiten, 22,95€

  • 13.12.18

BUCH TIPP: Thomas Hochradner, Michael Neureiter – "Stille Nacht - Das Buch zum Lied"
Stille Nacht – das vielsprachigste Lied

Das erste Mal erklungen ist "Stille Nacht" bereits im Jahr 1818, Ursprung ist das Salzburger Land. Es entstand als Kirchenlied und wurde als solches zunächst handschriftlich in Lehrer- und Organistenkreisen des Salzburgischen Flachgaus und entlang dessen Grenze zu Oberösterreich verbreitet. Namhafte AutorenInnen bieten Fakten, Hintergründe und Interpretationen zum bekanntesten und vielsprachigsten Weihnachtslied. Pustet Verlag, 260 Seiten, 29 €

  • 10.12.18

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18
  •  2
Abschließend wurden vor der Pfarrbaracke Kränze niedergelegt.
13 Bilder

Gedenkfeier in Ternberg
Schauspieler Harald Krassnitzer bei Gedenkraum-Jubiläum in Ternberg

Mehr als 250 Menschen gedachten am Freitag, 28. September 2018, in der Pfarrbaracke Ternberg auf Einladung der Katholischen Jugend der Region Ennstal der Opfer des Nationalsozialismus im KZ-Außenlager Ternberg. TERNBERG. Schauspieler Harald Krassnitzer hielt eine aufrüttelnde Gedenkrede. Das Gedenken in Ternberg fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. 2008 war im Zuge der größten Jugendsozialaktion Österreichs „72 Stunden ohne Kompromiss“ mit 45 Jugendlichen aus den Dekanaten Weyer und Steyr...

  • 30.09.18
2 Bilder

Bischof Manfred Scheuer: "Es braucht den Mut zum Neubeginn!"

Mit Ende Jänner wird Bischof Manfred Scheuer nach Linz wechseln TIROL. „Angesichts der Tragödien, die derzeit die Tagesordnung bestimmen, ist eine Bischofsernennung wohl zweitrangig“, sagt Manfred Scheuer bei der Pressekonferenz anlässlich seiner Berufung nach Linz. Die nicht ganz freiwillig gekommen war. „Ich habe mich nicht beworben, ich wurde auch nicht gefragt, und ich habe in Rom meine innere Abneigung gegen den Wechsel bekundet. Aber Papst Franziskus hatte sich bereits entschieden“,...

  • 18.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.