Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

768 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt
Eva und Bernhard Hinterdorfer mit Alexander, Nicole und Simon, Bezirksbäuerin Barbara Payreder sowie die Kühe Brigitte und Romy.
3

Weltmilchtag
Milchviehbetrieb in Pabneukirchen gibt einen Einblick

BezirksRundSchau besuchte anlässlich des bevorstehenden Weltmilchtags am 1. Juni Betrieb mit 50 Milchkühen in Pabneukirchen. PABNEUKIRCHEN. 19 Liter Trinkmilch oder 20 Kilogramm Joghurt oder 2,3 Kilogramm Käse oder 3,5 Packungen Butter: Für so viel sorgt eine Milchkuh täglich. Auf den "Alleskönner Milch" machen die Bäuerinnen im Bauernbund rund um den Weltmilchtag am 1. Juni aufmerksam. Ein Drittel der heimischen Milchproduktion stammt aus Oberösterreich. Ein größerer Produzent in der Region...

8

Sonderausstellung im Welterbemuseum Hallstatt
400 Jahre Schützenverein Hallstatt

Am Samstag, 21. Mai 2022 wurde um 16:00 Uhr eine Sonderausstellung „Treffpunkt - 400 Jahre Schützenverein Hallstatt, Tradition seit 1620!“ im Welterbemuseum Hallstatt eröffnet. Das Quintett der Salinenmusikkapelle Hallstatt stimmte die vielen Besucher musikalisch ein. Schützenmeister Rudolf Scheutz, er gestaltete mit seinen Helfern die Ausstellung, hielt die Eröffnungsrede und führte anschließend mit Erklärungen zum Hallstätter Schützenwesen durch die Ausstellung. Mit dem Hinweis auf das große...

Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
7 Aktion

Photovoltaik
Steuerpflicht fürs Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz

"Ich speise Strom aus meiner Photovoltaikanlage ins öffentliche Netz ein und bekomme dafür Geld von einem Energieversorger – muss ich diese Einkünfte versteuern"? Die Antwort: Ja – seit 2014. Denn damals wurde die zuvor sehr  Anlagenbetreiber-freundliche und einfache Regelung durch einen rigiden und komplizierten Photovoltaikerlass des Finanzministeriums ersetzt, der alles andere als ein Beitrag zur Energiewende ist.  ÖSTERREICH. Selbst einen Beitrag zur Energiewende leisten, sauberen Strom aus...

77

Partyfotos
Spring Night in St. Roman mit großem Vergnügungspark

ST. ROMAN (zema). Zum allerersten Mal mit einem einmaligen, großen Vergnügungspark fand heuer in St. Roman wieder die seit 2013 bestehende Spring Night statt. Die Feuerwehr St. Roman empfing ca. 1.500 Leute zu einer legendären Party bei frühlingshaften Temperaturen. Zusätzlich angeheizt wurde die Stimmung durch sieben DJ 's und drei Live Bands, die für jeden Musikgeschmack etwas bieten konnten. Die Partygäste kamen auf zwei Dancefloors, die genügend Platz zum Tanzen boten, voll auf ihre Kosten....

Klettern ist ein Ganzkörpertraining – alle Muskelgruppen von den Fingerspitzen bis zu den Füßen werden gestärkt.
13

Geheimtipps
Kletterhallen und Klettersteige in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es für Hobbykletterer bis zum erfahrenen Klettersportler alles, was das Herz begehrt. Egal ob indoor in der Halle oder outdoor am Felsen – der Klettersport erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Zum Glück ist Oberösterreich ein Paradies für Kletterer mit zahlreichen Kletterhallen, Klettersteigen und Klettertouren für Anfänger als auch für Profis. Einige dieser Klettermöglichkeiten haben wir hier für euch zusammengefasst. Braunau Indoor-Kletteranlage des Alpenvereins in...

3

Familienfest
Ein spannendes Event für die ganze Familie

Die Kinderfreunde und die BezirksRundSchau laden mit der Linz AG als Partner am 2. Juli zum Familienfest im Linzer Volksgarten. OÖ. Am Samstag, 2. Juli um 15 Uhr ist es so weit: Nach drei Jahren kann nun endlich wieder das große Familienfest der Kinderfreunde und der BezirksRundSchau im Linzer Volksgarten stattfinden. Die Linz AG ist als Sponsorin dieser Veranstaltung mit dabei: „Familienförderung hat für die Linz AG einen großen Stellenwert, daher freuen wir uns, dass wir uns als Partnerin an...

Eva und Bernhard Hinterdorfer mit Alexander, Nicole und Simon, Bezirksbäuerin Barbara Payreder sowie die Kühe Brigitte und Romy.
Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
Klettern ist ein Ganzkörpertraining – alle Muskelgruppen von den Fingerspitzen bis zu den Füßen werden gestärkt.

Lokales

Anzeige
Künstler Josef Ganzenbacher eröffnet eine Galerie.

Neue Natur-Holz-Galerie eröffnet in Gmunden

GMUNDEN. Josef Ganzenbacher ist Künstler, der sich für seine Objekte Inspiration bei alten Bäumen, oder Teilen davon, holt. Bei ihm leben Bäume in Wohnraumbäumen, Kunstobjekten und Skulpturen weiter. "Es ist die Herausforderung, Unikate zu finden und nach der Naturformgebung zu bearbeiten. Es entstehen Objekte und Skulpturen in einzigartiger Form und Maserung. Wohnraumbäume oder auch Lebensbäume sind markante Erscheinungen, die immer eine positive Ausstrahlung und eine besondere Optik und...

  • Salzkammergut
  • Sonderthemen Salzkammergut
Insgesamt wurden acht Müllsäcke bei der "Hui statt Pfui"-Müllsammelaktion in Micheldorf befüllt.
2

Volksschule Micheldorf
"Hui statt Pfui" in Micheldorf

Erstmals veranstaltete der Elternverein der Volksschule Micheldorf heuer eine "Hui statt Pfui"-Sammelaktion.  MICHELDORF. Alle Kinder, Eltern und Lehrkräfte der Volksschule lud der Elternverein zur Müllsammelaktion ein. Über fünfzig Kinder haben sich mit ihren Eltern oder Großeltern zum Müllsammeln angemeldet. Start war beim Marktgemeindeamt Micheldorf. Hier schenkte Bürgermeister Horst Hufnagl allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Getränk für unterwegs. Aufgeteilt in fünf Gruppen...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Waldbrand über dem Ostufer des Almsees in Grünau.
4

Feuerwehreinsatz in Grünau
Einsatzkräfte bekämpfen Waldbrand beim Almsee

Am Nachmittag des 23. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Grünau vom der Landeswarnzentrale Oberösterreich zu einem Waldbrand oberhalb des Ostufers des Almsees alarmiert. GRÜNAU IM ALMTAL. Nach Eintreffen der örtlichen Einsatzkräfte wurden vom Einsatzleiter zwei Polizeihubschrauber, sowie der Waldbrandstützpunkt der FF Scharnstein nachalarmiert. Zusätzlich rückte ein taktisches Fahrzeug der FF Grünau zur bodengebundenen Brandbekämpfung in das unwegsame Gelände aus. Die Brandstelle konnte jedoch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Foto (v.l.n.r.) Kommandant Christoph Blumenschein, Kranzlmann Josef Kammerhuber, Landeskommandant Robert Mayer, Landessieger Christoph Wallergraber.
2

Feuerwehr
Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold: Sieger kommen aus Dietach

LINZ/DIETACH. Beim Landesbewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold traten insgesamt 63 Kameraden und Kameradinnen aus ganz Oberösterreich am Freitag, 20. Mai an, um auf der Donau in Linz ihr Können unter Beweis zu stellen. 31 Kameraden und Kameradinnen besitzen zwar schon das Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold, können sich aber in der Meisterklasse Rittern, wer der beste Zillenfahrer in Oberösterreich ist. Der Beste kommt von der Feuerwehr Dietach. Christoph Wallergraber konnte mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Politik

Manfred Hofinger, ÖVP-Gemeindesprecher, Abgeordneter zum Nationalrat, Bürgermeister in Lambrechten begrüßt die Einigung über die 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung.

KIndergartenmilliarde
ÖVP-Gemeindesprecher Hofinger begrüßt Einigung

Mehr Geld für Kindergärten sei auch für Gemeinden ein wichtiger Schritt, meint Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Manfred Hofinger. Der ÖVP-Gemeindesprecher begrüßt die Einigung über die 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung. LAMBRECHTEN/Ö. "Eine Erhöhung der jährlichen Mittel auf 200 Millionen Euro wird die Qualität der Kinderbetreuung in den Gemeinden weiter erhöhen“, zeigt sich ÖVP-Gemeindesprecher Manfred Hofinger über die  Einigung der Landeshauptleute-Konferenz erfreut. „Denn gerade...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Die Sozialdemokraten bei der Arbeitsklausur in Saxen. Gefordert wird schon seit einiger Zeit ein "Teuerungs-Stopp".
2

Politik
SPÖ-Bezirksparteiausschuss tagte bei Klausur in Saxen

Am vorigen Freitag und Samstag trafen sich die Mitglieder des SPÖ-Bezirksparteiausschusses Perg zu einer Arbeitsklausur im Seminarhof Windhör in Saxen. SAXEN, BEZIRK PERG. Die mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reflektierten gemeinsam die Zusammenarbeit im Bezirk. Die SPÖ-Bezirksorganisation umfasst 27 Ortsorganisationen aus 26 Gemeinden im Bezirk sowie Vertreterinnen und Vertreter der Organisationen wie der Kinderfreunde, der Sozialistischen Jugend und des Pensionistenverbandes. "Unser...

  • Perg
  • Michael Köck
Pia Mayr (23) ist Jugend- und Bildungsstadträtin in Enns
2

Pia Mayr im Talk
Jugendrat, freies WLAN am Ennser Hauptplatz und mehr

Ein halbes Jahr Stadträtin: Die 23-jährige Ennserin Pia Mayr (SP) liefert der BezirksRundSchau Enns einen Zwischenstand ihrer Arbeit als Bildungs- und Jugendstadträtin. ENNS. "Ich sehe weiterhin meine Funktion darin, mit und für die Ennserinnen und Ennser Politik zu machen", sagt Mayr. So möchte sie beispielsweise bei der Jungbürger*innenfeier die Jugendlichen einladen, selbst Ideen zur Attraktivierung der Stadt zu sammeln. Mayr hat für die nächsten Jahre konkrete Pläne: "Ich möchte einen...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Michael Hammer
"Bundesregierung gelingt großer Wurf in Sachen Pflege"

Am 12. Mai wurde von der Bundesregierung das neue Pflegepaket präsentiert. URFAHR-UMGEBUNG. „Mir persönlich liegt das Thema Pflege der Zukunft besonders am Herzen, da mir durch meine Tätigkeiten als Mitarbeiter der Sozialabteilung des Landes Oberösterreich und als Vorstandsmitglied im Sozialhilfeverband Urfahr-Umgebung die enorme Bedeutung, aber auch die Anforderungen in diesem Bereich bestens bekannt sind. Mit diesem Paket und den darin enthaltenen 20 Maßnahmen mit einem Fördervolumen von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Regionauten-Community

Anzeige
Vitak
3

14 neue MentaltrainerInnen in Oberösterreich ausgebildet

Die Vitalakademie Oberösterreich ist eine anerkannte Institution in der Erwachsenenbildung. Jetzt hat die Bildungseinrichtung wieder 14 TeilnehmerInnen zu MentaltrainerInnen ausgebildet. „Noch bevor Erfolg zustande kommt, wird im Kopf eine Entscheidung getroffen. Die Grundidee des mentalen Trainings ist, Gedanken bewusst positiv zu gestalten. Mentaltraining eignet sich dazu, Erfolge erlebbar zu machen, Ziele konstruktiv zu erreichen und individuelle Bedürfnisse zu erfüllen“, so Akademieleiterin...

  • Linz
  • Robert Wier
Pia Haden
2

Handball in Eferding
Eferdinger Damen beenden die Saison mit zwei Niederlagen

EFERDING/TRAUN. Anfang und Mitte Mai folgten die letzten Spiele gegen den Tabellenführer SK Keplinger-Traun. In beiden Partien hielten die Eferdingerinnen anfänglich gut mit den Traunerinnen mit. Im weitern Spielverlauf trugen aber viele Unachtsamkeiten dazu bei, dass die Gegnerinnen ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen konnten. Kampflos gaben die Damen des HCE zwar nicht auf, die Damen aus Traun behielten jedoch weiterhin die Führung und entschieden schlussendlich die beiden Spiele für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Doppelbauer MA
Christoph Roithmair
2

Handball in Eferding
Landesliga Männer – Letztes Saisonspiel

URFAHR. Am Freitag, den 20. Mai, bestritten die Eferdinger Handballer das letzte Spiel der Saison gegen die voll besetzte Mannschaft aus Urfahr. Leider musste unser Team bereits nach den ersten 5 Minuten den ersten Rückschlag erleiden: Florian verletzte sich am Knöchel und musste so vorerst das Spiel aussetzen. Die Eferdinger ließen sich jedoch nicht einschüchtern und es war eine spannende Partie in der ersten Halbzeit. Bis 4 Minuten vor Pausenpfiff war es ein offener Schlagabtausch und sie...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Doppelbauer MA
3

Handball in Eferding
HCE Damen besiegen SG Wels/Linz

EFERDING. Ende April bestritten die Damen des HCE das letzte Spiel in der Saison 21/22 gegen SG Wels/Linz. In den ersten 22 Spielminuten hielt sich die Leistung beider Mannschaften ziemlich in der Waage. Ab der 23. Minute bauten die Eferdingerinnen deren Vorsprung jedoch kontinuierlich aus. Die Gäste blieben bis zum Ende der zweiten Halbzeit nicht torlos, mussten sich jedoch den Damen des HCE mit einem Endstand von 27:17 geschlagen geben. ERGEBNIS 27:17 (13:10) KADER: Meli (1), Anna (2), Medi...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Doppelbauer MA

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Start bei der SchafbergBahn-Talstation.
6

Julius Ott & Tina Fischl
Neue Gesamtsieger bei Schafberglauf

Bei guten äußeren Bedingungen (20 °C am Start, 15 °C im Ziel) erreichten alle 202 Teilnehmenden das Ziel des Schafberglaufes. ST. WOLFGANG. Mit dem 25-jährigen Julius Ott (runninGraz) in 50:43 Minuten und der 48-jährigen Bayerin Tina Fischl (WSV Otterskirchen) in 1:04:02 Stunden gab es beim 22. Schafberglauf in St. Wolfgang neue Gesamtsieger. Beide verbesserten auf der fordernden – seit 2021 auf 7,2 km verlängerten Strecke mit 1.188 Höhenmetern – die bestehenden Streckenrekorde (54:26 bzw....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Voll konzentriert zu tollen Erfolgen: Sarah Dlapka.
2

U17-Europa-Ranglistenturnier
„Wonnenmonat Mai" für Ohlsdorfs Badminton-Nachwuchs

Mit sieben Spielerinnen und Spielern nahm die Sportunion Ohlsdorf vom 20. bis 22. Mai am europäischen Top-Badmintonturnier "Adria-International" in Opatija teil. OHLSDORF. Überzeugen konnte dabei vor allem Sarah Dlapka, die sich mit ihrer Vorarlberger Partnerin den Sieg bei diesem großen europäischen Ranglistenturnier ohne Satzverlust holte. Auch im Mixeddoppel drang Dlapka mit ihrem Wiener Partner bis ins Finale vor. Dieses Finale entwickelte sich zu einer wahren Nervenschlacht, die leider in...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Fotos: Thomas Mayr
14

Frauenfußball
0:5! SPG Steyr Frauen führten SPG Kematen/Piberbach vor

KEMATEN/STEYR. Einen optimalen Start erwischte beim LT1 OÖ Frauen Liga am Sonntag, 22. Mai die SPG STEYR den schon in Min. 1 konnte Wolfinger Lara nach Zuspiel von Strauchs Katharina das 1:0 erzielen. Eine Eckballserie brachte für die Steyr Damen nichts ein und auch Söllner Anja scheiterte an der Torfrau der SPG Kematen. In Min. 10 die Ausgleichsmöglichkeit für die Heim Mannschaft aber mit vereinten. Kräften konnte die Steyr Abwehr klären. Söllner Anja erhöhte nach Zuspiel von Dengg Nicole in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Christian Honeder, SU Pabneukirchen,  für Supercoach nominiert.
11

Sechs Tage am Platz
Christian Honeder für Supercoach nominiert

PABNEUKIRCHEN. Christian Honeder, 46, ist nominiert für den Supercoach (eine Aktion vom Sportland OÖ und BezirksRundSchau). Honeder ist der Erfinder der „Granitkicker“. Das sind die über 120 Fußball-Nachwuchsspieler der Sportunion Pabneukirchen aus Pabneukirchen, Dimbach, St. Georgen/Walde und St. Thomas. Wie Sektionsleiter und Nachwuchsbetreuer Christian Honeder informiert, betreut man derzeit neun Nachwuchsmannschaften. Ab Sommer sind es zehn. „Wichtig ist uns, dass der Nachwuchs spielerisch...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Wirtschaft

VHS-Kurs zu Schmuckdesign dreht sich um Zwirnknöpfe.

Schärding
Neue Kurse im Herbst an WIFI und Volkshochschule

SCHÄRDING. Beim Weiterbildungsprogramm am WIFI Schärding zählen Buchhaltung, Personalverrechnung sowie Berufsreife- oder Werksmeisterprüfungen zu den Klassikern. Man kann verschiedene Sprachen lernen und es gibt Seminare im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Interessierte können den Stapler- oder Kranführerschein machen. "Neu im Programm ist ein Kurs für sicheres Arbeiten an Kraftfahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieb", berichtet Gabriele Haas vom WIFI Schärding. Denn elektrisch oder...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anton Eckschlager, Geschäftsführer Energie Ried GmbH.

Netzausbau
Energie Ried rüstet auf, um Ansturm zu bewältigen

Die Energie Ried startet – unterstützt von Experten des Austrian Institute of Technology – eine langfristige Planung für den Netzausbau. Das Ziel: Jeder, der Energie einspeisen will, soll das zukünftig auch können. RIED. Spätestens seit der Veröffentlichung der #mission2030-Ziele der österreichischen Bundesregierung sind die Herausforderungen für alle Stromnetzbetreiber beträchtlich gewachsen, erklärt die Energie Ried: Der massive Ausbau der Photovoltaik beschäftigt auch die Energie Ried, hier...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer. In der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Perg (Bild) ist Günther Mayr am 19. September um 19 Uhr zu Gast.

In der WKO Perg
ORF-Journalist Günther Mayr erklärt den Klimawandel

Wie Klimawandel und Energiekrise die Wirtschaft treffen: ORF-Wissenschaftsjournalist Günther Mayr ist am 19. September ab 19 Uhr in der Wirtschaftskammer Perg zu Gast. PERG. Technologischer Wandel, geopolitische Konflikte und vor allem der Klimawandel sowie die aktuelle Energiekrise verändern laufend und nachhaltig die Rahmenbedingungen für die Unternehmen. Günther Mayr, Leiter der ORF-Wissenschaftsredaktion und vielen bekannt als „Corona-Erklärer der Nation“ im Fernsehen, wird in seiner...

  • Perg
  • Michael Köck
20 Prozent weniger Sozialhilfeempfänger im ersten Quartal 2022.

20 Prozent
Weniger Sozialhilfeempfänger in Linz als im Vorjahr

Die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Linz ist seit Jahren rückläufig. Als Grund dafür nennt Vizebürgermeisterin Hörzing die gute Konjukturlage in der Landeshauptstadt. LINZ. Die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Linz liegt mit 2.438 im ersten Quartal 2022 um 20 Prozent unter dem Vergleichszeitraum 2021. Ein Abwärts-Trend der sich damit seit 2017 fortsetzt. Grund dafür sei die gute Konjukturlage in Linz, die sich bereits vor der Corona-Krise abgebildet hätte, so Vizebürgermeisterin Karin Hörzing...

  • Linz
  • Felix Aschermayer

Leute

100

Ortsbauern/Landjugend
Durstige Besucher bei der Gramastettner Mostkost

Nach der zweijährigen Corona-Pause kamen diesmal besonders viele zur Gramastettner Mostkost Die bisherige Bestmarke von 1.500 Gästen wurde am "Klammer"-Hof, bei der Familie Mittermüllner in Limberg, am Sonntag wohl überboten. GRAMASTETTEN. Mit diesem Besucheransturm hatte die Ortsbauernschaft Gramastetten bei der "Gramastettner Mostkost" nicht gerechnet. Rund 700 Liter Most, inklusive Süßmost, flossen. Das ist jedenfalls Rekord. Vor allem viele Junge kamen auf das gewaltig große Gelände zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Schüler bei der Aufführung des Musicals.
2

In Altheim
Musicalaufführung an der Landesmusikschule

Die Landesmittelschule Altheim führte zwischen 20. und 22. Mai ein Musical auf.  ALTHEIM. Am Wochenende standen 43 Kinder und zwei Erwachsene auf der Bühne der Landesmusikschule Altheim und begeisterten ingesamt rund 300 Zuseher und Zuseherinnen. "Tabaluga und das Feuer der Liebe" Die Tanzklassen führten unter der Leitung von Annika Six Peter Maffays Geschichte "Tabaluga und das Feuer der Liebe" auf. Der kleine Drache hat keine Lust auf Schule. Sein einziges Interesse ist, wie man richtig Feuer...

  • Braunau
  • Johannes Paul Andras
Die Vertreter der Interessensgemeinschaft Mitterbergstollen erhielten für ihr Engagement eine Auszeichnung.

Bad Ischl
Interessensgemeinschaft Mitterbergstollen erhält Kulturehrenurkunde

Im großen Sitzungssaal des Stadtamtes Bad Ischl wurde mit einer Feierstunde am 13. Mai zwölf verdienten Personen aus dem Kulturbereich die Kulturehrenurkunde der Stadt Bad Ischl verliehen. BAD ISCHL. Die Überreichung der Auszeichnungen erfolgte durch Kulturreferentin und Bürgermeisterin Ines Schiller. Auch zahlreiche Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sowie Mitglieder des Kulturausschusses waren der Einladung gefolgt. Musikalisch umrahmt wurde die Verleihung von der Pernecker Klarinettenmusi....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gemeinsam überreichten Ischls Stadtpolitiker die Urkunde an Anneliese Laimer.

Bad Ischl
Anneliese Laimer erhält Ehrenzeichen für soziales Engagement

Am 18. Mai erhielt Frau Anneliese Laimer das Ehrenzeichen der Stadt Bad Ischl für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Bücherei der Pfarre Pfandl. BAD ISCHL. "Es freut mich besonders, dass die Überraschung geglückt ist. Die feierliche Zeremonie fand bei schönstem Wetter am Marienplatz in Pfandl statt,“ so Bürgermeisterin Ines Schiller, die die Auszeichnung überreichen durfte. Engagenemt seit 1992Seit 1992 engagiert sich Laimer mit viel Engagement und Herzblut ehrenamtlich in der Pfarrbücherei...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Österreich

Alexander Van der Bellen erklärte am Montagabend in der ZIB2 seine Ziele für den bevorstehenden Wahlkampf.
Aktion 2

Van der Bellen
"Es braucht das Amt des Bundespräsidenten"

Alexander Van der Bellen erklärte am Montagabend in der "Zeit im Bild 2", warum es das Amt des Bundespräsidenten weiterhin braucht und worin der Unterschied zwischen dem Ibiza-Video und den ÖVP-Chats besteht. ÖSTERREICH. Bereits am Sonntag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen in sozialen Netzwerken bestätigt, dass er im Herbst wieder ins Rennen um die Hofburg gehen wird. Österreich brauche jetzt „Erfahrung, Ruhe, Unabhängigkeit“, diese könne er bieten, behauptete er dann am Montag....

  • Adrian Langer
Ein Ende der FFP2-Maskenpflicht könnte am Dienstag verkündet werden.
1 Aktion 3

Corona
Maskenpflicht könnte bereits im Juni fallen

Die Regierung will am Dienstagvormittag weitere Schritte zur Impfpflicht bekannt geben. Neuigkeiten dürfte es außerdem zur Maskenpflicht geben. ÖSTERREICH. Nachdem die Expertenkommission zum Monitoring der Impfpflicht  am Montagabend ihren neuen Bericht der Bundesregierung vorgelegt hat, präsentiert diese morgen, Dienstag, ihre Entscheidung darüber, wie es mit der Impfpflicht weiter geht. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) und Verfassungsministerin Karoline Edtstadtler (ÖVP) wollen bei...

  • Julia Schmidbaur
Nach einem technischen Gebrechen kam es zu einem Brandereignis.
9

Affenpocken, Klimaziele und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Klimaziele: EU-Kommission warnt Österreich · Lederpresse ging in Flammen auf · Fahrverbote im Sommer in Tirol. Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen Eine Lederpresse ging in Flammen auf Corona-Pandemie riss Loch in Wiener Stadtkassa In der Sommerreisezeit gibt es wieder Fahrverbote Kneissl verlässt russischen Staatskonzern 2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball Salzburger Schneeleopardin Mira wird 20 Jahre alt "Ungewöhnlich, aber kein Grund zur Sorge"...

  • Julia Schmidbaur
Dieses Jahr wollen wieder mehr Menschen mit dem Auto Ausflüge machen.
1 2

Feiertagsverkehr
Wo an Christi Himmelfahrt mit Stau zu rechnen ist

Christi Himmelfahrt fällt dieses Jahr auf den Donnerstag, 26. Mai. Das Wochenende bietet sich an für Ausflüge in Österreich. Blockabfertigungen in Tirol sorgen bei deutschen Logisitkverbänden für Ärger.  ÖSTERREICH. In diesem Jahr wird mit mehr Verkehr als in den beiden Vorjahren an Christ Himmelfahrt gerechnet. Die Einreisebeschränkungen sind gefallen und mehr Menschen wollen das sonnige Wetter für Ausflüge mit dem Auto nutzen. Mittwoch und Sonntag am meisten Verkehr Besonders Deutsche,...

  • Lara Hocek

Gedanken

Leserbrief
"Wer trägt die Kosten?"

Leserbrief von Günther Bayrhofer aus Naarn Betrifft: Steigende Lebenskosten und deren Ursachen und Begründungen  Langsam aber sicher steigen die Preise diverser Gebrauchsgüter und Lebensmittel in Höhen, die für viele Menschen über kurz oder lang Probleme verursachen werden, sich diese Güter des täglichen Bedarfs noch leisten zu können. Es gibt verschiedenste Begründungen dafür, so sollen es Auswirkungen der Pandemie sein und Liefer- und Transportprobleme, die diese laufenden Preissteigerungen...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Leserbrief
"Angst um die Gesundheit"

Leserbrief von Johann Horner aus Luftenberg Betrifft: Fusionierung der Krankenkassen und Mangel an Kassenärzten Gab es bis vor zehn Jahren gleich viele Klassen- wie Wahlärzte, so ist seitdem die Zahl der Wahlärzte ständig gestiegen, besonders stark seit 2018. In diesem Jahr wurden die Gebietskrankenkassen (GKK) in die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) zentralisiert und die Führung von den Unternehmervertretern (ÖVP) übernommen. Seitdem bestimmen die Unternehmer über die...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Aktuelle Sterbefälle in den Bezirken Grieskirchen & Eferding. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
2

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus Grieskirchen & Eferding

Gedenken an unsere Toten in den Bezirken Grieskirchen & Eferding im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Helga Eggetsberger ✝︎ 12. Mai 2022 Todesfälle der vergangenen MonateAuf MeinBezirk.at/OÖ-trauert finden Sie auch die Partezetteln der Verstorbenen der vergangenen Monate aus Ihrer Region. Rat und Hilfe im TrauerfallDer Tod eines lieben Mitmenschen stellt viele vor eine bisher unbekannte Herausforderung. Die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
28

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Elisabeth Ruspekhofer ✝︎ 16. Mai 2022Ralf Müller ✝︎ 15. Mai 2022Alois Kreuzeder ✝︎ 15. Mai 2022Elisabeth Gruber ✝︎ 15. Mai 2022 Johann Stehr ✝︎ 14. Mai 2022Alois Maislinger ✝︎ 13. Mai 2022 Maria Maderegger ✝︎ 12. Mai 2022Gerhard Schrank ✝︎ 12. Mai 2022Alois Hofmann ✝︎ 11. Mai 2022Adalbert Steinmaurer ✝︎ 11. Mai 2022Hermi Baumgartner ✝︎ 10....

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.