Top-Nachrichten - Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

468 folgen Oberösterreich
1 3

Xaverl
Jagdhund nahm sich um Rehkitz an

ALTENBERG. Ein Altenberger Jäger hat vor drei Jahren ein mutterloses Rehkitz bei einem Jagdkollegen in einem Bauernhaus zur Aufzucht abgegeben. Dort hat sich der Jagdhund Eny sofort als „Ziehmutter“ seiner angenommen. Xaverl, so heißt das Reh, kommt seit drei Jahren täglich und holt sich ein Schmankerl. Xaverl ist so zutraulich, dass er auf das Rufen seines Namens reagiert und nach einer kurzen Zeit herbei eilt.

Das historische Wels hautnah erleben.

Führungen
Nachtwächter präsentieren das mittelalterliche Wels

Wels blickt zurück auf eine lange und bewegte Geschichte. WELS. Während die römische Vergangenheit für viele bekannt ist, warten auch viele weitere, teilweise weniger bekannte Epochen darauf, entdeckt zu werden. So begibt sich eine geprüfte Stadtführerin am 6. November um 17 Uhr auf die Spur von Gauklern, Schlossherren, Adeligen, Kaisern und Rittern, welche Wels zur Zeit des Mittelalters prägten. Die Stadt Wels war durch die Wasserwege eine wichtige mittelalterliche Handelsstadt, und...

3

Tag und Nacht
Tag und Nacht

Sternenklar war die Nacht, bis das der Tag erwacht, das Gusental nicht zu sehn weil der Nebel muss erst gehn. Die Sonne ist erwacht und der Nebel hat sich gedacht, jetzt muss ich aufstehn, am Abend werde sie mich wieder sehn. Diese Gedanken habe ich mit 3 BIlder beschrieben . LG.Albert Friedl

Mitmachen und die neue PlayStation 5 gewinnen!
1 6 Aktion Video

LehrlingsRundschau Gewinnspiel
Gewinne die neue PlayStation 5 + FIFA21

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

Das historische Wels hautnah erleben.
Mitmachen und die neue PlayStation 5 gewinnen!

Lokales

5

B3
Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf Höhe Furth

Auf der B3 kam es am 27. Oktober gegen 17.45 Uhr zwischen Perg und Schwertberg auf Höhe der Ortschaft Furth zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. SCHWERTBERG. Die Feuerwehr Aisting-Furth stand gemeinsam mit der Polizei, dem Roten Kreuz sowie einem Abschleppunternehmen im Einsatz, um die Fahrzeuge zu bergen und ausgeflossene Betriebsmittel zu binden. Dazu musste die B3 für etwa eine Stunde gesperrt und der Verkehr wechselweise angehalten werden. Nach rund einer Stunde waren...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Vorfall in Neuhofen
Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz alarmiert

Gegen 12.34 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen, am 27. Oktober, zum Einsatz alarmiert. NEUHOFEN (red). Laut Anrufer zog sich eine Ölspur vom Lagerhaus Neuhofen bis zum Kreisverkehr. Nach der Lageerkundung durch Feuerwehr und Exekutive stellte sich heraus, dass sich die Verunreinigung bis zum Kreisverkehr in St.Marien zog. Die Straßenmeisterei Kremsmünster und die Feuerwehr St. Marien wurden daraufhin nachalarmiert. Seitens der Feuerwehr Neuhofen, wurde bis zur sogenannten...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
15

Verkehrsunfall
Autofahrer kam durch tiefstehende Sonne von der Fahrbahn ab und bleibt in der Böschung liegen

ST. FLORIAN (zema). Am Dienstag den 27. Oktober 2020 gegen 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr St. Florian zu einer Fahrzeugbergung nach Haid alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehrkameraden an der Einsatzstelle, wurde ein Auto an einer Böschung neben der Fahrbahn vorgefunden. Um dieses wieder auf die Straße zu bringen, wurde um 16.48 Uhr die Feuerwehr Schärding mit ihren Rüstwagen mit Kran nachalarmiert. Schon nach kurzer Zeit stand das Auto wieder auf der Straße. Nach Aussage des Fahrzeuglenkers,...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
 Gabriele Luschner (Vizebürgermeisterin),  Lukas Oberwagner (Stadtrat), Elisabeth Kitzmüller (Ersatzgemeinderätin), hinten: Thomas Katzlberger (Ersatzgemeinderat), vorne: Mag. Christian Ortig (Jugendausschuss-Obmann und Sprecher Prozess-Leitungsteam), hinten: Lukas Triebel (Ersatzgemeinderat), Mitte: Angelika Podgorschek (Stadträtin), Peter Geisböck (Stadtamt), Peter Stummer (Stadtrat), Kerstin Hofstätter (Streetwork), Sebastian Forstner (Gemeinderat).

Jugendarbeit in Ried
Erste Verbesserungen für kommendes Jahr angekündigt

RIED. Vor knapp einem Jahr hat die BezirksRundschau darauf aufmerksam gemacht, dass sich Jugendliche in der Stadt nicht besonders willkommen fühlen. Kein Wunder, denn es gibt derzeit weder ein Jugendzentrum noch sonst irgendwelche Räumlichkeiten, in denen sich Jugendliche ohne Konsumzwang treffen und unter sich sein können. Die Politiker der Stadtgemeinde Ried haben diesen Misstand erkannt und verfolgen seit ein paar Monaten gemeinsam das Ziel,  die Stadt für Jugendliche attraktiver sowie...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Politik

Hallenbad Perg
2

Gastronomie fehlt
Hallenbad Perg: Saison-Tarife verdoppelt

PERG. „Eine Saison-Karte für das Hallenbad in Perg wurde heuer für Personen ab 15 Jahre von 100 auf 200 Euro verdoppelt. Schüler, Lehrlinge usw. zahlen statt 70 jetzt 140 Euro. Eine Verdoppelung des Preises halte ich für ungeheuerlich. Ich habe trotzdem wieder eine Jahreskarte für das Hallenbad Perg genommen. Warum gibt es hier so wenig öffentliche Förderung? Für die Motorik-Parks ist viel Geld vorhanden. Ich habe nichts gegen Motorik-Parks, persönlich brauche ich keinen. Schwimmbäder sind sehr...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Die Bürgermeister von Schärding, Braunau am Inn, Obernberg, Bad Füssing, Neuhaus am Inn, Neuburg am Inn, Wernstein und Suben wenden sich an Ministerpräsident Markus Söder anlässlich der aktuellen Grenzsituation in der gemeinsamen Region.

Brief an Markus Söder
Bürgermeister betonen "Wichtigkeit offener Grenzen"

Die Bürgermeister aus Schärding, Braunau, Obernberg am Inn, Bad Füssing, Neuhaus am Inn, Neuburg, Wernstein und Suben haben einen gemeinsamen Appell an Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verfasst. Darin ersuchen die Stadtherren, die aktuelle Grenzsituation zu überdenken und Lösungen zu finden. Schreiben an die Bayerische Staatskanzlei Die Bürgermeister betonen in dem Schreiben, dass "alles getan werden muss, um die Ausbreitung des Virus einzuschränken und die Gesundheit der Bevölkerung...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Baier will den GWG-Park in der Nach sperren.

Wegen Beschwerden
Baier fordert Nachtsperre für den GWG-Park

Angesichts anhaltender Beschwerden über Lärm und Verschmutzungen im GWG-Park fordert Vizebürgermeister Bernhard Baier ein nächtliches Betretungsverbot. LINZ. "Es ist höchste Zeit zu handeln und nicht dauernd herumzureden", sagt Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP). In letzter Zeit häufen sich die Beschwerden rund um den GWG-Park. Ein Teil der Anrainer fordert Maßnahmen gegen Lärmbelästigung und Verschmutzungen. Baier fordert daher als erste konkrete Maßnahme eine Nachtsperre. Ab 22 Uhr...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) sucht nach einem verfassungsrechtlich gangbaren Weg, um bei Verstößen gegen die Corona-Regeln auch im Privatbereich eingreifen zu können.
3 1 3

Corona-Ticker
Corona-Verstöße: Schützenhöfer für Eingriffe im Privaten

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 85.048 Laborbestätigte Fälle; 32.052 aktive Fälle; Genesene Fälle 52.008; Verstorbene Fälle 988; Testungen 2.111.575(Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 26.10.2020 14:02:01). *Die Österreichische Agentur für Gesundheit und...

  • Ted Knops

Regionauten-Community

4

Landjugend Schärding
Online Herbsttagung – Landjugend zeigt Vorbildfunktion

Das Landjugendjahr 2019/20 startete noch ganz normal. Mit dem Lockdown, sowie den Einschränkungen in der 2. Jahreshälfte, wurde die Landjugend vor neue Herausforderungen gestellt, einerseits bei der Ausführung der Veranstaltungen und andererseits bei neuen Wegen bei den Sitzungen. Dass die Landjugend Schärding das aber sehr gut gemeistert hat, konnte sie beim Jahresrückblick, online durchgeführt, aufgrund der rasch ansteigenden Corona Infektionen in der Zeit vor der Herbsttagung und der...

  • Schärding
  • Bezirkslandjugend Schärding
Eine Teambesprechung in der neuen mediathek - gemeinsam haben wir überlegt, wie wir die Buchausstellung Corona-Konform organisieren können

Fast traditionelle Buchausstellung in Gutau
Mit Büchern dem Virus trotzen

Vieles ist im Moment schwierig, wirklich gar nichts ist selbstverständlich, lieb gewordene Traditionen müssen neu überdacht und verändert, manchmal sogar verworfen werden. Das Team der mediathek Gutau hat lange darüber nachgedacht, wie die traditionelle Buchausstellung auch während der Corona Pandemie ablaufen könnte. Gemeinsam mit den Schulleitern und der Buchhandlung Wolfsgruber wurde beschlossen, den Zeitraum der Ausstellung von bisher 3 Tagen auf insgesamt 5 Tagen auszuweiten. Die...

  • Freistadt
  • Susanne Gutenthaler
Bezirksvorstand 2020/2021
1. Reihe v.l.n.r.
Christa Huemer - BBK Betreuerin
Julia Breitwieser - Homepage- und Datenbankreferentin
Hannah Pramhaas - Schriftführerin
Anna-Maria Bäck - Leiterin
Juliane Brandmair - Leiterin Stv.
Monika Kocmich - Bildungskoordinatorin

2. Reihe v.l.n.r.
Richard Achleitner - Sportreferent
Florian Edlinger - Leiter Stv.
Jürgen Pernegger - Leiter Stv. und Agrarreferent
Sebastian Deixler-Wimmer - Leiter
Martin Lehner - Organisationsreferent
Jakob Silber - Kassierin Stv. 
Martin Jungwirth - Agrarreferent#

Nicht am Bild: 
Magdalena Pötzlberger - Kassierin
Jonas Gasperlmair - Pressereferent
7

Bezirksherbsttagung der Landjugend Wels-Land

Im kleineren Rahmen vor Ort, dafür auch live auf Facebook übertragen fand am 25. Oktober im Gasthaus Zirbenschlössl in Sipbachzell die diesjährige Bezirksherbsttagung der Landjugend Wels-Land statt. Mit Abstand aber trotzdem gemeinsam blickte man gemeinsam mit den Ortsgruppenleitungen und den Ehrengästen auf ein etwas anderes Landjugendjahr zurück. Auch wenn große Programmpunkte wie das Bezirkspflügen oder das Bezirksmähen heuer ausfallen mussten, konnten andere Bewerbe wie der 4erCup in...

  • Wels & Wels Land
  • Landjugend Bezirk Wels Land
Die Erstklässlern mit ihren neuen Blockflöten.
2

Musikverein Arbing sponsert Blockflöten für Schulanfänger

In der 1. Klasse der Volksschule Arbing bindet Klassenlehrer Hans Hunstorfer heuer Blockflöten intensiv in seinen Unterricht ein. Die Kinder sollen regelmäßig in unterschiedlichsten Fächern musizieren. Als der Musikverein Arbing von dieser Idee hörte, war die Begeisterung groß. Gerne entschloss man sich dazu, die Instrumente für den musikalischen Nachwuchs zu sponsern. Obmann Günther Schützenhofer: „Wir freuen uns darüber, dass schon unsere Jüngsten regelmäßig musizieren und sich kreativ...

  • Perg
  • Stefan Brabenetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Marja-Liisa Aumüller und Jasmin Zweimüller. Sport ist ihr Leben!
2

Laufsport
Rieder Läuferinnen basteln sich eigenen Pilgerweg

In Zeiten wie diesen, wo kaum Laufbewerbe stattfinden, müssen sich Läufer schon eigene Wettkämpfe und Herausforderungen planen und organisieren. Das haben auch Jasmin Zweimüller (26) und Marja-Liisa Aumüller (31) aus Ried so gemacht. Die beiden Athletinnen der LAG Ried absolvierten einen Lauf über 53 Kilometer. Der sogenannte „Einserweg“ führt von Haag am Hausruck nach Maria Schmolln und ist dem Marienweg sehr ähnlich. Vom Hausruck- bis zum Kobernaußerwald haben Jasmin Zweimüller und...

  • Ried
  • Mario Friedl
Der Freizeitpark in Gunskirchen ist Vorbild für ein geplantes Projekt in Ried.
7

Neues Sportangebot in Ried
Auf Weiermann-Gründen soll ein Freizeitpark entstehen

RIED. Nach dem Vorbild des Freizeitparks in Gunskirchen soll auf den Weiermann-Gründen in Stöcklgras ein Sport- und Freizeitpark realisiert werden. Beschlossen und budgetiert ist derzeit ein Basketballplatz, laut Sport-Stadtrat Peter Stummer sollen aber weitere Sportmöglichkeiten wie eine Half-Pipe, ein Pump Track sowie ein Spielplatz und Sitzmöglichkeiten dazu kommen. "Grundsätzlich gibt es politischen Konsens, dass wir dieses Projekt umsetzen wollen. Der Zeitpunkt der Realisierung  ist, unter...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Fünf Spielerinnen aus den Top-25 der Damen-Weltrangliste haben für das "Upper Austrian Ladies" genannt.

Upper Austrian Ladies
French Open-Sensation schlägt in Linz auf

Fünf Top-25-Spielerinnen kämpfen im November in Linz um den Titel bei der Jubiläumsausgabe des Upper Austrian Ladies. Mit Nadia Podoroska kommt ein French-Open-Star.   LINZ. Aryna Sabalenka ist die aktuelle Nummer zwölf in der Damen-Tennisweltrangliste. Die Weißrussin ist damit die bestgereihte Spielerin beim Linzer Damentennis-Klassiker „Upper Austrian Ladies“. Auch eine der Sensationen bei den diesjährigen French Open wird in Linz aufschlagen. Linz-Siegerin kehrt auf die Gugl...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Antonio Coric hat das Traineramt von Eduard Popa übernommen!
3

ATSV Stadl-Paura
Knappe 0:1-Heimniederlage gegen die WAC Amateure (0:0)

Nach der schmerzlichen 7:2-Auswärtsniederlage im Derby gegen den Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels, empfing unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft, bereits am Montag, 26. Oktober 2020, die WAC Amateure in der „Licht & Planung Arena“ in Stadl-Paura. Unser Gegner nimmt nach vier Siegen, drei Remis und vier Niederlagen den neunten Tabellenplatz ein, wir befinden uns derzeit auf Rang zwölf der Tabelle in der Regionalliga Mitte. In den beiden verbleibenden Tagen blieb für die Vorbereitung auf...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll

Wirtschaft

WKO-Bezirksstellenobmann Jürgen Kapeller begrüßt die Covid-19-Investitionsprämie.

Jürgen Kapeller zur Covid-19-Investitionsprämie
„Jetzt investieren zahlt sich aus“

Zur Ankurbelung der Wirtschaft hat die Bundesregierung als investitionsfördernde Maßnahme die COVID-19-Investitionsprämie beschlossen. Die Wirtschaftskammer Linz-Land begrüßt diese Maßnahme. LINZ-LAND (red). "Die Covid-19-Investitionsprämie wirkt unmittelbar für das Unternehmen und stärkt nachhaltig den Wirtschaftsstandort und die heimischen Arbeitsplätze, so WKO-Bezirksstellenobmann von Linz-Land Jürgen Kapeller. Basisprämie beträgt sieben ProzentDie in bar auszuzahlenden Zuschüsse soll...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Planmäßig fertig gestellt und in Betrieb genommen: Die ersten Dosen in der neuen Halle laufen bereits von Band.
4

Plangemäß fertiggestellt
Neue Dosenabfüllanlage läuft

Spitz hat eine 4.200 Quadratmeter große Dosenabfüllanlage planmäßig fertig gestellt und in Betrieb genommen.  ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelhersteller Spitz investiert regelmäßig in seine Anlagen, um seine Wertschöpfungsketten zu optimieren, berichtet Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. So wurde auch eine hochmoderne Dosenabfüllanlage am Werksstandort Attnang-Puchheim errichtet, die nach nur 50 Wochen Bauzeit und trotz Corona-Krise plangemäß fertiggestellt werden konnte. "In...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Bei der Preisverleihung: Bundesministerin Margarete Schramböck mit den beiden Gewinnern Hermann Stockinger von Firma Easelink  und Josef Frauscher von Frauscher Thermal Motors sowie Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender von Verbund.

Von Verbund
Frauscher Thermal Motors für Motor-Projekt mit Verena-Award geehrt

Frauscher Thermal Motors erhielt den Verena-Award des Strom-Herstellers Verbund für zukunftsweisendes Energie-Projekt.  ST. MARIENKIRCHEN (juk). "Die beiden Sieger markieren wichtige Meilensteine auf dem Weg in die Energiezukunft. Frauscher Thermal Motors zeigt mit einem innovativen Motor zur ökologischen Verwertung von Magergasen, dass es auch für herausfordernde Themen sehr zukunftsweisende Lösungen gibt", so Verbund-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Anzengruber. "Das sind genau die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Beim Besuch von Landesobmann Christian Lang.

Landwirtschaft
Jungbauernschaft Schärding macht sich für Hobübernehmer stark

Jungbauern sollten sich von Gemeinderat bis zur Bundesebene politisch engagieren, um Zukunft der Landwirtschaft mitzugestalten.  SCHÄRDING. "Wir wollen aktiv mitgestalten, um Perspektiven für Hofübernehmer lebendig zu halten und auch zu schaffen“, sagt Jungbauern-Landesobmann Christian Lang bei seinem Besuch im Bezirk Schärding. Auch Bezirksjungbauern-Vertreter Florian Mair hält fest: „Als Jungbauern sind wir jene Gruppe, die am längsten mit den agrarpolitischen Rahmenbedingungen arbeiten...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Leute

8

Marie Groisshammer
In der Tüftler Werkstatt erblühen alte Bücher zu wahren Kunstwerken

Marie Groisshammer macht aus alten Büchern via Falttechnik wahre Kunstwerke, die sich personalisieren lassen.  KOPFING. Die 31-Jährige hat erst vor vier Jahren mit der Basteltechnik begonnen. Mittlerweile gestaltet sie viele Bücher für Hochzeiten, Geburtstage und mehr.  Wie sind Sie aufs Bücherfalten gekommen? Drauf gekommen bin ich als ich nach einem Geschenk zum Muttertag gesucht habe. Auf Facebook fand ich zufällig eine Künstlerin, die das macht.  „Das kannst du auch" war mein...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Kater Findus bei den Mathe-Hausaufgaben.
2

Katzenfoto
Mathe ist doch wirklich zum Gähnen

SUBEN. "Mathematik ist so einschläfernd", dachte sich wohl Kater Findus, als er Michael bei den Matheaufgaben zu rationalen Zahlen helfen wollte. Da ist der kleine Kater doch glatt eingeschlafen. Mama Elke Mitterndorfer hat diesen Schnappschuss vom tierisch müden Lernpartner gemacht.

  • Schärding
  • Judith Kunde

ÖVP-Frauen haben gewählt
Anja Kobinger wird Stellvertreterin der Landesobfrau für das Innviertel

Die Frauen in der ÖVP haben ihren neuen Landesvorstand gewählt. Anja Kobinger aus Altheim wird Stellvertreterin der Landesobfrau für das Innviertel. OÖ, INNVIERTEL, ALTHEIM. Die ÖVP-Frauen haben am 23. Oktober 2020 eine neue Landesleiterin gewählt. Cornelia Pöttinger aus Kirchdorf wurde im Rahmen des Corona-bedingt online durchgeführten Landestages als neue Obfrau bestätigt. Anja Kobinger, welche bereits seit 2017 in der Landesleitung engagiert war, wird künftig das Innviertel...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
DJ Greenice, Sängerin Melanie See sowie der Orchesterleiter und Musikschuldirektor Norbert Hebertinger.
69

Bildergalerie
Das war das Konzert "Greenice Symphonic"

Das pt art Orchester und DJ Greenice sorgten unter strengen Corona-Sicherheitseinlagen für ein feuriges Konzert. WAIZENKIRCHEN. Ein voller Erfolg waren die beiden Konzertaufführungen "Greenice Symphonic". Das pt art orchester unter der Leitung von Musikschuldirektor Norbert Hebertinger sorgte mit modernen Musikstücken auf einer Festivalbühne mit Feuer und Pyro-Show für Begeisterung. Bürgermeister Fabian Grüneis war als DJ Greenice mit dabei. Es war sein Wunsch, einmal eine neue...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Gedanken

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping.
1

Leserbrief
Gemeindefusion

Leserbrief von Hans Stockmayr zum Thema Gemeindefusion Eferding/Fraham/Hinzenbach/Pupping. Natürlich gehören die Klein- und Kleinstgemeinden in Oberösterreich zusammengelegt. Allein schon wegen der Raumplanung (Stichwort: wuchernder Siedlungs- und Gewerbebau) und der Bündelung von Kompetenzen in diversen juristischen und technischen Feldern. Leider opponieren betroffene Bürgermeister, die ihren nettes Salär verlieren würden und umtriebige Kleingeister dagegen. Man sollte den Zwerggemeinden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried.

Leserbrief
Frieden kann nur durch Frieden gelernt und erhalten werden

Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried im Innkreis. Zum Leserbrief von Kurt Gärtner „Leben wir auf einem anderen Planeten“ und dem Kant-Zitat „Der Friede ist kein Naturzustand, er ist vielmehr ein Zustand des Krieges“ (der nur mit Waffen erhalten werden kann) erlaube ich mir, Mahatma Gandhi zu zitieren: „Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten“. Gewalt baut immer nur Hierarchien auf, die dann auch zu bewahren sind. Wir analysieren ständig, wie gewalttätig und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise.
1 1

Gedicht
Unversehrt

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise. Getreten werden – aufstehn. Geknickt werden – sich aufrichten. Entwurzelt werden – neu anfangen; und blühen, blühen, blühen! Das lern ich von dir, kleine Blume auf dem Weg.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried.

Herausforderung für Christen
Dreifaltigkeit – Gott in drei Personen

Gedanken von Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried. Selbst für uns Christen bleibt das Festgeheimnis vom Dreifaltigkeitssonntag eine Herausforderung: Dreifaltigkeit – nicht nur eine abstrakte, schwer verständliche Vorstellung, sondern auch eine, mit der viele für ihren persönlichen Glauben nicht mehr viel anfangen können. Dreifaltigkeit ist nicht rationell erklärbar, sie ist erfahrbar. Manche Radiosender veranstalten in regelmäßigen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.