Nachrichten - Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

316 folgen Oberösterreich

Lokales

Sicherheitsreferent Stadtrat Michael Raml zeigt die neue Videoüberwachung in der Unterführung Hinsenkampplatz.

Hinsenkampplatz
Stadt Linz schenkt Polizei neue Videoüberwachung

Die neue Videoüberwachungsanlage in der Unterführung Hinsenkampplatz wurde von der Stadt finanziert und der Polizei geschenkt. LINZ. 35.300 Euro hat die Stadt Linz in eine moderne Videoüberwachung in der Unterführung Hinsenkampplatz investiert. Damit die Polizei die Anschaffungskosten nicht zurückerstatten muss, hat der Stadtsenat einen Schenkungsvertrag beschlossen. "Das notwendige Werkzeug"Videoüberwachung wirke präventiv bei Gewaltdelikten und reduziere Vandalismus,...

  • 14.11.19
„Ruhestand - und plötzlich war die Ruhe weg", Grenzlandtheater Waldhausen.
76 Bilder

Grenzlandtheater Waldhausen wieder ausverkauft
Würdigungen für 40 Jahre Obmann Karl Hofstätter

WALDHAUSEN. Das Spezial zur Vierzig-Jahr-Feier des Grenzlandtheaters Waldhausen und zum Abschied von Langzeitobmann Karl Hofstätter brachte die Theatergruppe sehr erfolgreich „Ruhestand - und plötzlich war die Ruhe weg“ im Gasthaus Hader auf die Bühne. Die Vorstellungen waren wieder ausverkauft, das Publikum begeistert. In drei Akten wurde aufgeführt, wie hochsensibel die Pensionszeit für „Julius Klein“ ist und wie er mit seiner nun neu dazugewonnen Zeit seine Frau in den Wahnsinn treibt. Es...

  • 14.11.19
Anlässlich des Seniorennachmittags ehrte Bürgermeisterin Maria Pachner freiwillige Helferinnen und Helfern des Teams für ihre langjährige  und engagierte Tätigkeit bei „Essen auf Rädern“ und überreichte kleine Präsente.
8 Bilder

Grieskirchner Seniorennachmittag 2019
Gemütlicher Nachmittag im VZ Manglburg

Es ist bereits liebgewonnene Tradition, dass die Stadtgemeinde Grieskirchen alle Seniorinnen und Senioren ab einem Alter von 70 Jahren einmal im Jahr zu einem gemütlichen Beisammensein einlädt. Dieser unterhaltsame Nachmittag erfreut sich immer großer Beliebtheit, wie die Besucherzahl zeigt. Ein buntes Programm mit der Volkstanzgruppe Grieskirchen unter der Leitung Resi Schwarzgruber und dem Seniorenchor Grieskirchen unter der Leitung von Kons. Walter Zauner sorgte im VZ Manglburg für nette und...

  • 14.11.19
Burgbau aus Süßigkeiten
2 Bilder

NMS PREGARTEN
Drittklässler tauchten in das Mittelalter ein

PREGARTEN. Die 3a-, 3b- und 3c-Klasse der NMS Pregarten wollten das Mittelalter hautnah erleben. Die Projektwoche verbrachten sie daher in der mittelalterlichen Stadt Murau. „Ritter Heimo“ lehrte den Schwertkampf und ließ Schüler in seine Rüstung schlüpfen. „Junker Bernhard“ sorgte für die Herstellung von Schutzamuletten und „Frau Christiane“ und die „Edle Maria“ bastelten Schilde. Natürlich durfte ein Tag auf der Burg Finstergrün (Ramingstein) und ein mittelalterlich anmutendes Ritteressen...

  • 14.11.19
Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Franz Seitz, Bruno Duschlbauer und Landesbranddirektor Robert Mayer.

FEUERWEHR
Auszeichnung für Franz Seitz und Bruno Duschlbauer

WINDHAAG, RAINBACH. Für ihr weit über das übliche Maß hinausgehende Engagement im Dienste der Allgemeinheit und ihr langjähriges, verdienstvolles Wirken als Feuerwehrführungskräfte hat Landeshauptmann Thomas Stelzer zwei Männer aus dem Bezirk Freistadt ausgezeichnet. Der ehemalige Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Seitz aus Windhaag erhielt das "Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich", Ehrenbrandrat Bruno Duschlbauer aus Rainbach wurde mit dem "Goldenen Verdienstzeichen des Landes...

  • 14.11.19
Das Ziel der Kinderrechte ist es, das Ungleichgewicht zwischen Kindern und Erwachsenen auszugleichen, sodass sich alle Menschen auf gleicher Augenhöhe begegnen.
2 Bilder

30 Jahre Kinderrechte
Kinderfreunde fordern ein gutes Leben für alle Kinder

OÖ. Vor 30 Jahren – am 20. November 1989 – haben die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention beschlossen, mit dem großen Ziel, ein gutes Leben für alle Kinder zu ermöglichen. Zum 30-Jahr-Jubiläum des internationalen Kinderrechte-Tages machen die Kinderfreunde Oberösterreich darauf aufmerksam, dass es den Jüngsten in Österreich zwar vergleichsweise gut geht, es aber nach wie vor viel zu tun gibt: „Es liegt an uns Erwachsenen, dass wir uns für Kinder und ihre Rechte einsetzen. Wir fordern...

  • 14.11.19

Politik

Am Foto von links Sabine Heindl, Ortsparteivorsitzender Daniel Radinger und Nationalrätin Sabine Schatz.

Arbing
Daniel Radinger als SP-Ortsparteichef bestätigt

ARBING. Am vorigen Samstag fand die Jahreshauptversammlung der SPÖ-Gemeindegruppe statt. SP-Ortsparteichef Daniel Radinger begrüßte die Nationalrats-Abgeordnete Sabine Schatz sowie die Mitglieder. Bei der Neuwahl wurden Vorsitzender Daniel Radinger und sein Team einstimmig wiedergewählt. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden insgesamt vier Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft durchgeführt und an zwei Personen die Ehrennadel in Silber verliehen. Das Referat von Schatz rundete den Abend...

  • 14.11.19

„Hitla!“- "Unsa Chef!"
Vor laufender Kamera: Chef der FPÖ-Loosdorf macht Hitlergruß

Der Chef der FPÖ-Loosdorf bei Melk ist in einem Video zu sehen, in dem er den Hitlergruß macht. Der 24-Jährige wurde dabei gefilmt, wie er den Arm emporstreckt und laut "Hitler" sagt. ÖSTERREICH. Für's Video, das vom Wochenmagazin "Falter" veröffentlicht wurde, hält ein Freund das Handy auf Chef der FPÖ-Loosdorf und sagt: "Sag irgendwas". Der Mann bringt sich daraufhin  in Position, streckt den Arm empor und sagt "Hitla". Der filmende Freund im Hintergrund ist darauf zu vernehmen mit den...

  • 14.11.19
  •  4
Das Präsidium für die kommende vierjährige Amtsperiode bilden  Josef Stockinger, Helga Scheidl und Stefan Hutter.
2 Bilder

Lebenshilfe OÖ
Es herrscht noch immer "Notstand" bei Wohnplätzen

Neues Präsidium der Lebenshilfe drängt auf die Schaffung von weiteren Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigungen.    LINZ. Nach dem ereignisreichen Jubiläumsjahr – die Lebenshilfe wurde 50 – startet der größte Träger der oö. Behindertenhilfe mit neugewähltem Präsidium in die neue Amtsperiode. Helga Scheidl wurde als Präsidentin bestätigt, ebenso wie Vizepräsident Josef Stockinger. Neu im dreiköpfigen Präsidium ist der Linzer Stefan Hutter, der hauptberuflich Vorstandsobmann der...

  • 13.11.19
Philipp Schreyer, Herbert Brunner jun., Hans-Jürgen Schaurhofer mit den 750 Unterschriften für den Erhalt von Holzbalkon und Holztreppe - Neubau von Holzbalkon und Holztreppe nach den Richtlinien der Bauordnung.
10 Bilder

Stadttheater: 750 Unterschriften für Holzbalkon
SPÖ: "Wollen nichts mit Kulturgut-Frevel zu tun haben"

GREIN. „Die SPÖ Grein hat sich jetzt ausgesprochen, die Petition ‚Bewahrt das Stadttheater Grein‘ von  Philipp Schreyer aktiv zu unterstützen. 750 haben im Sommer unterschrieben“, informiert Herbert Brunner jun. Hans-Jürgen Schaurhofer: „In der Gemeinderatssitzung im Juli 2019 wurde an die Volkspartei die Frage gestellt, ob bei der Sanierung des Alten Rathauses Balkon und Stiege erhalten werden können. Von Seiten der VP wurde festgehalten, dass Holz nur im Innenbereich verwendet werden kann....

  • 13.11.19
Pflegeheim Grein wird 2020 total saniert.
4 Bilder

60 Pflegeplätze frei
Seniorium Grein wird total erneuert - Personal gesucht

GREIN, BEZIRK PERG. „In den Seniorien im Bezirk stehen 60 freie Pflegeplätze für die Zukunft zur Verfügung. 30 davon im Seniorium Grein werden wegen eines großen Sanierungsprojekts ab Frühjahr 2020 derzeit zwar freigehalten, können aber ab dem Frühjahr 2021 wieder genutzt werden“, fassen die beiden Fraktionssprecher im Sozialhilfeverband Viktor Sigl (VP) und Erich Wahl (SP) zusammen. Suche nach Pflegepersonal „Auch längerfristig kann daher der SHV Perg den Bedarf im Bezirk mit seinen 541...

  • 13.11.19
Ex-Stadtrat Eduard Kudernatsch (l.) und Obmann Stadtrat Karl Vesely mit der 100. Ausgabe des PUM-Blatts.

40-Jahr-Jubiläum
Schwanenstadt: 1979 hat’s PUM gemacht

Die Schwanenstädter Partei für Umweltschutz und Menschlichkeit feiert ihren 40. Geburtstag. SCHWANENSTADT (ju). "Auf einmal hat es PUM gemacht, dann sind sie alle aufgewacht!" So soll ein bekannter Bürger 1979 den überraschenden Einzug der neuen Partei für Umweltschutz und Menschlichkeit – kurz PUM – in den Schwanenstädter Gemeinderat kommentiert haben. Die PUM ist eine der ersten Grün-Gruppierungen in Oberösterreich und feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Gründer war Heini Staudinger,...

  • 13.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

OM Maik Riezinger
2 Bilder

Maik Riezinger ist Dart - Ortsmeister 2019 in Hallstatt.

Am Samstag, 10. November 2019 fand zum vierten Mal die Elektro - DART - Ortsmeisterschaft in Hallstatt im Gasthaus „Zur Mühle“ beim „Ferdl“ statt. Der Kulturverein K.O.M.A. Hallstatt veranstaltet unter Spielleiter Simon Streit-Maier vulgo „Streiti“ dieses Event. Die einzige Bedingung für die Spieler ist ein fester Wohnsitz in Hallstatt. Der Spielraster wurde mit 25 Teilnehmern belegt. Die spannenden Duelle über fast 7 Stunden brachten die Entscheidung. Der amtierende Ortsmeister Simon...

  • 14.11.19
Bundesliga könnte am Stadion scheitern.
3 Bilder

FC Wels, WSC/Hertha
Stadiontausch, Fusion oder "FC-Wexit"?

Ob und wie die Fußball-Stadt Wels in Zukunft auftreten wird steht in den sprichwörtlich vorweihnachtlichen Sternen. Was eine Fusion der Topvereine der Messestadt, WSC Hertha und FC Wels,  betrifft, da scheinen zur Zeit die Zeichen auf Stillstand zu stehen. Beide Vereine halten noch im November Mitgliederversammlungen zum Thema ab, um das weitere Vorgehen festzulegen. WELS. Der Vorstoß der WSC Hertha-Führung in Sachen Fusion mit dem FC Wels in den vergangenen Wochen und Monaten hängt...

  • 14.11.19

Auszeichnung
"Stiller Held" ist Willibald Glück von der Sportunion Wolfern

Am Mittwoch, 13. November 2019, veranstaltete die Sportunion Oberösterreich ihre traditionelle Gala „Stille Helden des Sports 2019“ für 300 geladene Ehrenamtliche am Linzer Kristallschiff. Stellvertretend für das Engagement aller, wurde an diesem Abend Willibald Glück von der Sportunion Wolfern als Stiller Held 2019 ausgezeichnet. WOLFERN. Funktionäre, Platzwart, Sektionsleiter oder Nachwuchstrainer – der Sport in Oberösterreich lebt vom Ehrenamt. Alleine die Sportunion Oberösterreich zählt...

  • 14.11.19

Andorfer Spitzenläufer Julian Kreutzer im Interview
"Ich habe gelernt, mir über die Vergangenheit oder Zukunft keine Gedanken zu machen"

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum Olympia-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Julian Kreutzer den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auch auf Facebook und Instagram zu finden! Julian Kreutzer aus Andorf läuft die 10.000 Meter in 32:10 Minuten und ist Stammgast auf dem...

  • 14.11.19
Sieben Fußball-Teams spielten im Gedenken an Maxi Johanik und um den Stadtmeistertitel.
10 Bilder

Fußball
Ischler Kicker trafen sich zu Maxi Johanik Gedächtnisturnier

Im Rahmen des 2. Maxi Johanik Gedächtnisturniers wurden das 35. Hallenfußballturnier der Sportunion Raika Bad Ischl sowie die 33. Bad Ischler Stadtmeisterschaften für Hobbymannschaften ausgetragen. STROBL. Sechs Wochen bis Weihnachten. Seit dem Jahr 2017 hat Weihnachten für viele Ischler Hobbyfußballer auch eine sehr traurige Facette. Jetzt sind 21 Monate vergangen seit ein geliebter Fußballkamerad Maxi Johanik gestorben ist. Am 9. November trafen sich sieben Hobbyfußballmannschaften zum...

  • 14.11.19
2 Bilder

Diskutieren Sie mit!
Der LASK bittet zum Stammtisch

LASK-Fans kommen am Dienstag, 19. November um 19 Uhr in den Gasthof zur Zugbrücke "Schiefer" in Bad Kreuzen: Ab 19.08 Uhr gibt’s dort nämlich den LASK-Stammtisch und die Möglichkeit, mit Persönlichkeiten des Erfolgsklubs ins Gespräch zu kommen. Was sind die Gründe für den aktuellen Erfolg? Welche Ziele sind noch möglich? Kann der LASK vielleicht sogar wieder einmal Meister werden? Zur Diskussion über diese und alle weiteren Fragen bereit sind: Vizepräsident Wolfgang Resch, Fanklub-Präsident...

  • 14.11.19

Wirtschaft

Auch die dritte Runde brachte keine Einigung beim Kollektivvertrag für den.

Handels-KV
Jeder Zweite kommt mit Einkommen nicht aus

Nachdem die dritte Runder der Kollektivvertragsverhandlungen für den Handel scheiterten, gibt es am Donnerstag in Betrieben in ganz Österreich Versammlungen. Das könnte sich auch beim Einkaufen bemerkbar machen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag werden in ganz Österreich in allen Bereichen des Handels, also im Einzelhandel, im Großhandel, im Kfz- und Drogeriehandel, Betriebsversammlungen stattfinden. Darunter sind Betriebe wie BILLA, Interspar, Peek & Cloppenburg, Lidl, OBI, Metro, Zara,...

  • 14.11.19
ÖAMTC-Techniker tauschten defekte Lampen aus
2 Bilder

Für mehr Sicherheit
ÖAMTC und Polizei tauschten defekte Fahrzeugscheinwerfer in Kirchdorf

Funktionierende Scheinwerfer sind gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten essentiell für die Verkehrssicherheit. In einer gemeinsamen Aktion postierten sich ÖAMTC-Techniker und Beamte der Polizei bei der Straßenmeisterei Kirchdorf und brachten defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. KIRCHDORF (sta). Die kalte Jahreshälfte ist nicht nur durch dunklere Tage geprägt sondern häufig auch von Schnee, Regen und Nebel gekennzeichnet. „Gerade in den Herbst- und Wintermonaten sind...

  • 14.11.19
Sonja Krennmair, Peter Lehner, Marc Thellmann, Jörg Pfaffenzeller, Harald Lehner (v.l.).
39 Bilder

Buisness Frühstück der Jungen Wirtschaft
"Wirtschaftsstandort Wels und Wels Land – quo vadis?"

WELS. Wohin geht die Marschrichtung des Wirtschaftsstandortes Wels/Wels-Land? Wie geht es den Unternehmern in der Region? Was sollte man über Wirtschaftsservice, Standortentwicklung, Förderungen und so weiter wissen? Darüber informierten der Welser Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (ÖVP), Marc Thellmann von der Sparkasse Wels, Harald Lehner von Garten Lehner und Sonja Krennmair, Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft (JW) und Workspace Wels, beim Buisness Beakfast der JW bei olina Küchen in...

  • 14.11.19
Ausgezeichneter Orthopädietechniker: v. l.: Spartenobmann Michael Pecherstorfer, Felix Böhm, WKOÖ-Präsidentin Hummer, Peter Gumpelmayer

Bei Gala in Wels
Zwei Jungmeister mit Auszeichnung aus dem Bezirk Perg

WELS, BEZIRK PERG. Bei der Jungmeisterfeier gratulierten Bundesrätin Doris Schulz und Wirtschaftskammer-OÖ-Präsidentin Doris Hummer 460 Absolventen, die ihre Meister- beziehungsweise Unternehmerbriefe entgegennahmen. Besonders geehrt wurden bei der großen "OÖ Gewerbe- und Handwerkgsala" im Messezentrum Wels jene Kandidaten, die alle Prüfungen mit Auszeichnung absolvierten. Aus dem Bezirk Perg schafften das zwei der 21 Absolventen: Felix Böhm aus Luftenberg im Bereich der Orthopädietechnik und...

  • 14.11.19
Sichtbar zufrieden bei der Präsentation: Eva-Maria Rinnerthaler und Alexander Grüblbauer.
30 Bilder

Neues Start-up präsentiert
Produktneuheit LuxxaLight bei LED-Ledshop in der Ringstraße 1

WELS. Die Neugründung der LuxxaLed GmbH präsentiert die Neuentwicklung eines LED Paneels: Unter dem Produktnamen „LuxxaLight“ ist dieses ab sofort im Led-Shop in der Welser Ringstraße 1 ausgestellt und erhältlich. Das neu entwickelte LED-Paneel ist nur neun bis zwölf Millimeter (mm) schlank, bis zu maximal drei Meter lang und bis zu 1,5 Meter hoch, wirft ein vollflächiges Licht und ist in der Länge unbegrenzt erweiterbar. Ob ganz groß oder klein, rund oder eckig, ob Hotel, Shop, Firmengebäude...

  • 14.11.19
300 Pappfiguren sollen auf den akuten Personalmangel im Krankenhaus Braunau aufmerksam machen.

Betriebsrat
Personalmangel im Krankenhaus

Um auf den akuten Personalmangel im Krankenhaus St. Josef in Braunau aufmerksam zu machen, plant der Betriebsrat, mit einer besonderen Aktion ein Zeichen zu setzen. BRAUNAU. "Krankenhäuser sind keine Fabriken und Menschen keine Autos, an denen man im Akkord herumschraubt! Heilung braucht Zeit und Zuwendung. Wir möchten Patienten und Angehörigen mehr davon geben können", betont Markus Simböck, Vorsitzender des Betriebsrates im Krankenhaus Braunau. Laut der Gewerkschaft vida bräuchten...

  • 14.11.19

Leute

Moser Julius, Schopf Josef, Obfrau Kurka Josefine, Knapp Anneliese, Kurzmann Johanna, Käferböck Franziska, Hölzl Rosa (nicht anwesend: Hintersteiner Anna und Wimmer Franz)

Bad Kreuzen
Der Seniorenbund ehrte seine 75-Jährigen

BAD KREUZEN. In einer Feierstunde ehrte der Seniorenbund Bad Kreuzen im Seniorenraum am 12. November seine 75-Jährigen. Alle Mitglieder die heuer das 75. Lebensjahr erreichten oder noch erreichen werden waren geladen, ebenso der Vorstand, die Sprengelbetreuer sowie die eifrigen Helfer bei den vielen Aktivitäten – eine Anerkennung und ein Dankeschön für das Geleistete. Obfrau Gemeinderätin Josefine Kurka führte durch die Ehrung und gratulierte persönlich jedem „Geburtstagskind“. Bei einem kalten...

  • 14.11.19
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Josef Lindner, Landesrat Wolfgang Klinger und Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer (v.l.n.r.)
2 Bilder

Vom Land geehrt
Hohe Auszeichnung für langjährige Perger Feuerwehrfunktionäre

LINZ, MAUTHAUSEN, NAARN. Im Rahmen eines Festaktes wurden gestern im Landhaus zahlreiche ehemalige Feuerwehrfunktionäre ausgezeichnet. Aus dem Bezirk Perg erhielt dabei für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen der ehemalige Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Lindner aus Naarn das "Silberne Ehrenzeichen des Landes OÖ". Der ehemalige Abschnitts-Feuerwehrkommandant des Abschnittes Mauthausen, Anton Scharinger wurde mit dem "Goldenen Verdienstzeichen das Landes OÖ" ausgezeichnet.

  • 14.11.19
  •  1
Paul Bernecker darf sich über Gutscheine von den OÖ Gärtner freuen.

Sei Scharfmacher
Schärfster Chili kommt aus St. Peter/Wbg.

Mit einem Schärfegrad von 13,2790 und 1238767 Scoville ist die Sorte "Carolina Reaper" die schärfste Schote im Bezirk Rohrbach. Zum Vergleich: Die bekannte Habanero-Chili hat einen Schärfegrad von 10 und einen Scoville-Wert von eta 350.000. Paul Bernecker aus St. Peter züchtete diesen "Scharfmacher" und erreichte somit den Bezirkssieg. Er darf sich über einen 100 Euro von den OÖ Gärtner freuen.  Mehr als 500 getrocknete Chili-Proben wurden aus ganz Oberösterreich eingesandt. Gemessen...

  • 14.11.19
7 Bilder

Info-Tage
Herzpräventionstag

Der Herzverband -Enns war beim Herzpräventionstag der gesunden Gemeinde Enns stark vertreten. Es gab  Fair Trade -  Kaffee und Kuchen,  Blutdruckmessen und einen interessanten Vortrag von Prim. Hinterreiter vom KH der B- Brüder -Linz . Drei Tage später waren wir mit einen Infostand im LKH Steyr vertreten. Auch Ende Oktober bei der Life- Gesundheitsmesse in Wels waren wir eingeladen und durften für den Herzverband Werbung machen. Bilder: Herzstand-Obmann Panhuber mit Prim. Hinterreiter - Prim...

  • 14.11.19
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Johann Ramsebner
Landesrat Wolfgang Klinger und Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer (v.li.).

Ried im Traunkreis
Ehrung für ehemaligen Bezirksfeuerwehrkommandanten

Der ehemalige Bezirksfeuerwehrkommandant Ehren-Oberbrandrat Johann Ramsebner erhielt von Landeshauptmann Thomas Stelzer des „Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich verliehen. RIED/TRAUNKREIS (sta). Johann Ramsebner tratt 1976 der Freiwilligen Feuerwehr Ried im Traunkreis bei und wurde 1995 nach mehreren Funktionen im Kommando der Feuerwehr im Abschnitt Kremsmünster 1995 zum Bezirksfeuerwehrkommandanden des Bezirkes Kirchdorf gewählt. Er übte diese Funktion 21 Jahre umsichtig und mit...

  • 14.11.19
Vorne: Franz Langeder flankiert von Landtags-Präsidenten Cramer (li.) und Landesrat Steinkellner, hinten: Gemeindevertreter aus Ried mit Bürgermeister Helmut Hechwarter (re.)

Ried im Traunkreis
Franz Langeder feiert 90. Geburtstag

Franz Langeder, ein langjähriges Gemeindevorstands- und Gemeinderatsmitglied in Ried im Traunkreis feierte Ende Oktober seinen 90. Geburtstag. RIED/T. (sta). Neben der Freiwilligen Feuerwehr Voitsdorf, dem Musikverein Voitsdorf, deren Mitglied Franz Langeder jahrzehnteland war bzw. ist, und der Gemeinde gratulierten dem rüstigen Jubilar noch zahlreiche Mitglieder der FPÖ-Landesregierung, beziehungsweise des OÖ. Landtages. Neben Landtags-Präsident Adalbert Cramer, Alt-Präsident Manfred...

  • 14.11.19

Gedanken

BUCH TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter Sachbuch, 160 Seiten, 22,95€

  • 13.12.18

BUCH TIPP: Thomas Hochradner, Michael Neureiter – "Stille Nacht - Das Buch zum Lied"
Stille Nacht – das vielsprachigste Lied

Das erste Mal erklungen ist "Stille Nacht" bereits im Jahr 1818, Ursprung ist das Salzburger Land. Es entstand als Kirchenlied und wurde als solches zunächst handschriftlich in Lehrer- und Organistenkreisen des Salzburgischen Flachgaus und entlang dessen Grenze zu Oberösterreich verbreitet. Namhafte AutorenInnen bieten Fakten, Hintergründe und Interpretationen zum bekanntesten und vielsprachigsten Weihnachtslied. Pustet Verlag, 260 Seiten, 29 €

  • 10.12.18

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18
  •  2
Abschließend wurden vor der Pfarrbaracke Kränze niedergelegt.
13 Bilder

Gedenkfeier in Ternberg
Schauspieler Harald Krassnitzer bei Gedenkraum-Jubiläum in Ternberg

Mehr als 250 Menschen gedachten am Freitag, 28. September 2018, in der Pfarrbaracke Ternberg auf Einladung der Katholischen Jugend der Region Ennstal der Opfer des Nationalsozialismus im KZ-Außenlager Ternberg. TERNBERG. Schauspieler Harald Krassnitzer hielt eine aufrüttelnde Gedenkrede. Das Gedenken in Ternberg fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. 2008 war im Zuge der größten Jugendsozialaktion Österreichs „72 Stunden ohne Kompromiss“ mit 45 Jugendlichen aus den Dekanaten Weyer und Steyr...

  • 30.09.18
2 Bilder

Bischof Manfred Scheuer: "Es braucht den Mut zum Neubeginn!"

Mit Ende Jänner wird Bischof Manfred Scheuer nach Linz wechseln TIROL. „Angesichts der Tragödien, die derzeit die Tagesordnung bestimmen, ist eine Bischofsernennung wohl zweitrangig“, sagt Manfred Scheuer bei der Pressekonferenz anlässlich seiner Berufung nach Linz. Die nicht ganz freiwillig gekommen war. „Ich habe mich nicht beworben, ich wurde auch nicht gefragt, und ich habe in Rom meine innere Abneigung gegen den Wechsel bekundet. Aber Papst Franziskus hatte sich bereits entschieden“,...

  • 18.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.