Top-Nachrichten - Oberösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

625 haben Oberösterreich als Favorit hinzugefügt
Mit dem BezirksRundschau-Newsletter hast du die Chance auf den Thermomix® TM6 im Wert von € 1.359,-Mit dem BezirksRundschau-Newsletter hast du die Chance auf den Thermomix® TM6 im Wert von € 1.359,-Mit dem BezirksRundschau-Newsletter hast du die Chance auf den Thermomix® TM6 im Wert von € 1.359,-
2

Newsletter-Gewinnspiel
Thermomix gewinnen - mit dem BezirksRundschau-Newsletter

Regionales Insider-Wissen. Coole Gewinnspiele. Aktuelle Storys aus deinem Bezirk. Das alles bekommst du mit unserem wöchentlichen Bezirks-Newsletter. Außerdem hast du jetzt die Chance, den Thermomix® TM6 im Wert von € 1.359,- zu gewinnen.  Anmelden und gewinnen!Newsletter anmelden zahlt sich doppelt aus. Sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem BezirksRundschau-Newsletter. Unter allen zum Stichtag 24.10.2021, 23:59 Uhr, aufrechten Newsletter-Abonnenten, verlosen wir...

"Obst du wohl bio bist?""Obst du wohl bio bist?""Obst du wohl bio bist?"
1 51

Direktvermarkter
Bio, regional und sicher: Bio-Austria Betriebe in Oberösterreich

Bei Bio Austria-Produkten kann man sich sicher sein, dass sie von Biobauern in der Region hergestellt werden. Die Wertschöpfung bleibt somit in der Region. OÖ. Bio Austria legt hohen Wert auf Kontrolle und strenge Qualitätssicherung vom Feld bis zum Konsumenten. Und auch das Klima wird doppelt geschützt – durch deutlich weniger Treibhausgasemissionen in der Herstellung und kurze Transportwege in der regionalen Erzeugung. „Bio Austria-Betriebe erzeugen eine höhere Bio-Qualität als gesetzlich...

Fotos: FF GaflenzFotos: FF GaflenzFotos: FF Gaflenz
3

Feuerwehreinsatz
Mehrere Feuerwehren bei Küchenbrand in Gaflenz im Einsatz

"Brand Wohnhaus in Neudorf, Rauch im Keller...!", so die Einsatzmeldung am Freitagmorgen, 23.September um 06:30 Uhr für die Feuerwehren Gaflenz, Lindau-Neudorf und Weyer, die mittels Sirene alarmiert wurden. GAFLENZ. Innerhalb kürzester Zeit trafen die ersten Kräfte der Freiwillige Feuerwehr Lindau-Neudorf beim Brandobjekt, welches sich in der Nähe des Feuerwehrhauses befindet, ein. Beim Eintreffen kam es bereits zu einer massiven Rauchentwicklung im ebenerdigen Kellergeschoß. Zum Glück konnte...

Stark alkoholisiert
54-Jähriger schoss sich selbst in den Oberschenkel

Gegen einen Urfahraner wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, nachdem sich ein Schuss seines Kleinkalibergewehrs löste und den 54-Jährigen verletzte. URFAHR-UMGEBUNG. Am 23. September hantierte der Mann aus Urfahr-Umgebung in seiner Wohnung mit einem Kleinkalibergewehr. Dabei löste sich ein Schuss, worauf das Geschoss seinen linken Oberschenkel durchschlug. Der Verletzte rief selbstständig die Rettung. Er zeigte sich allerdings bei der Erstversorgung gegenüber den Sanitätern und den Polizisten...

Helmut Holzinger (re.) und Rainer Rohregger geben grünes Licht für den SaisonkartenvorverkaufHelmut Holzinger (re.) und Rainer Rohregger geben grünes Licht für den SaisonkartenvorverkaufHelmut Holzinger (re.) und Rainer Rohregger geben grünes Licht für den Saisonkartenvorverkauf

Auf der sicheren Seite
Ski-Saisonkartenvorverkauf für alle ohne finanzielles Risiko

Bereits jetzt startet der Ski-Saisonkartenvorverkauf, der dem Gast ein unbeschwertes Wintererlebnis ermöglichen soll. „Es darf gekauft werden“, so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, „egal ob geimpft, genesen oder getestet, wir haben für alle eine sichere Lösung.“ HINTERSTODER. Kaufe ich als geimpfte oder genesene Person meine Ski – Saisonkarte – egal ob online oder persönlich -, so muss ich kurz vor dem ersten Skitag entweder online oder bei der Kassa meine...

eingekochte Gemüse-Linsensauceeingekochte Gemüse-Linsensauceeingekochte Gemüse-Linsensauce
12

Alles aus einem Topf
Eingekochte Linsen-Gemüsesauce

Die Sommermonate und auch der Herbst verwöhnen uns mit zahlreichen aromatischen und schmackhaften Gemüsesorten. Angefangen bei Zucchini bis hin zu Tomaten und Auberginen sind die Gärten aktuell mit saisonalen Leckereien gefüllt. Oft wächst das Gemüse in rauen Mengen und man kommt mit dem Verarbeiten gar nicht mehr hinterher. Um dafür Abhilfe zu schaffen, gibt es heute ein Rezept für eine bunte Linsen-Gemüsesauce, die sich hervorragend zum Einkochen eignet. Es können gleich größere Mengen...

Mit dem BezirksRundschau-Newsletter hast du die Chance auf den Thermomix® TM6 im Wert von € 1.359,-
"Obst du wohl bio bist?"
Fotos: FF Gaflenz
Helmut Holzinger (re.) und Rainer Rohregger geben grünes Licht für den Saisonkartenvorverkauf
eingekochte Gemüse-Linsensauce

Lokales

Die Polizei sucht nach einer Attacke auf einen 23-Jährigen in Kleinmünchen nach zwei jugendlichen Tätern.

Polizeimeldung
Jugendliche attackierten 23-Jährigen in Kleinmünchen

Die Linzer Polizei wurde am Donnerstag, 23. September, in die Hochwangerstraße gerufen, da dort ein Mann geschlagen worden sei. LINZ/KLEINMÜNCHEN. Zwei unbekannte Jugendliche attackierten und beraubten am Donnerstagabend einen 23-jährigen Linzer in Kleinmünchen. Der Mann wurde von der Polizei in der Hochwangerstrße am Boden liegend aufgefunden. Er soll laut Polizeiangaben "ersichtlich betrunken" gewesen sein und klagte über Schmerzen im Gesichtsbereich. Polizei bittet um HinweiseGegenüber der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Anzeige
Wusstest Du, dass im OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach Lehrlinge in verschiedenen Berufen ausgebildet werden?
3

Ausbildung in verschiedenen Berufen
Deine Lehre bei OptimaMed

Wusstest Du, dass Du mit OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach auf Deinem Weg zur besten Lehre bist? Wusstest Du, dass die Lehre eine zukunftsorientierte Berufsausbildung mit einer enormen Bandbreite an Möglichkeiten ist? Wusstest Du, dass im OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach Lehrlinge in den Berufen Koch/Köchin, Gastgewerbeassistentin/-assistent, Restaurantfachfrau/-mann, Gastronomiefachfrau/-mann und Hotel- und Gastgewerbeassistentin ausgebildet werden? Wusstest Du, dass ein 160...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
2

Goldhaubenfrauen
45.000 Euro für Mariendom-Renovierung gespendet

LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Die Goldhaubenfrauen aus Urfahr-Umgebung beteiligten sich bei der landesweiten Spendenaktion der Goldhaubenfrauen für den Linzer Mariendom. 45.000 Euro übergaben die Frauen für die Renovierung des goldenen Turmkreuzes. „Golden“ ist das weithin sichtbare Turmkreuz des Mariendoms und „golden“ sind auch die Hauben der OÖ. Goldhaubenfrauen, deren 18.000 Mitglieder landauf und landab kirchlich, sozial-caritativ und volkskulturell tätig sind. Anlässlich einer Messe wurde der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Bewerbsgruppe der FF Pilsbach: Jakob Hagler, Maximilian Hagler, Tobias Schoissengeyer und Ferdinand Müller (v.l.).

Lauf auf die Skisprungschanze
FF Pilsbach siegt beim Red Bull 400

Vor Kurzem fand in Titisee Neustadt (Baden-Würtemberg, Deutschland) auf der großen Hochfirstschanze der Red Bull 400 Lauf statt. Die FF Pilsbach holte sich dort als einzige österreichische Feuerwehrsportgruppe den Sieg! PILSBACH. Wo die weltbesten Skispringer im Winter hinunterfliegen, laufen im Sommer die Teilnehmer beim Red Bull 400 bergauf. Bereits zum sechsten Mal war Titisee-Neustadt Austragungsort dieses außergewöhnlichen Rennens. Dabei gilt es die 400 Meter lange Hochfirstschanze zu...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Politik


"Run and Talk" der Neos Puchenau. Foto: Markus Wöhrenschimmel, Listenplatz 2; Judith Ertl, Listenplatz 3; Felix Eypeltauer, Spitzenkandidat zur Landtagswahl; Claudia Gamon, Abgeordnete zum Europaparlament und Georg Weichhart, Spitzenkandidat in Puchenau (v. l.).

Wahl 2021
Neos Puchenau fanden laufend Lösungen

PUCHENAU. Am Donnerstag, 23. September ging ein besonderes Event der Neos Puchenau über die Bühne. Um 17.00 Uhr trafen sich Abgeordnete zum Europaparlament Claudia Gamon, Spitzenkandidat zur Landtagswahl Felix Eypeltauer und Spitzenkandidat der Neos Puchenau Georg Weichhart mit vielen interessierten und laufbegeisterten Puchenauerinnen und Puchenauern zu einem „Run and Talk“ um von Puchenau nach Linz zu laufen und dabei über Bedürfnisse, Ängste, Ideen und Probleme zu plaudern. „Wir haben viele...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Landeshauptmann Thomas Stelzer mit Gattin Bettina und Sohn Lukas.
2

Landeshauptmann Stelzer
Fulminantes Walkampffinale im Heimatort Wolfern

Mit einer Abschlussveranstaltung am 23. September läutete Landeshauptmann Thomas Stelzer mit einem Auftritt in seinem Heimatort Wolfern sein Wahlkampffinale ein. WOLFERN. „Am Sonntag fällt die Entscheidung, wer in den nächsten sechs Jahren die Hauptverantwortung für Oberösterreich trägt. Wir alle spüren, dass die Zeiten nicht leichter werden. Für mich ist klar, wir übernehmen auch und gerade in schwierigen Zeiten Verantwortung. Wir wollen als klarer Erster weitergestalten. Wir wollen aus diesen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Neuhaus Bürgermeistr Stephan Dorn (l.) mit EVP-Fraktionsvorsitzender im EU-Parlament, Manfred Weber.

Initiative
Europa-Politiker positionieren sich für Autobahnkreuz Neuhaus-Schärding

EVP-Fraktionsvorsitzender im EU-Parlament Manfred Weber hat am Rande des CSU-Parteitags in Nürnberg seine Unterstützung der Initiative von Bürgermeister Stephan Dorn aus Neuhaus/I. zugesagt, das künftige Autobahnkreuz bei Mittich Neuhaus-Schärding zu benennen. NEUHAUS, SCHÄRDING. Weber hatte sich bereits an Bundesverkehrsminister Scheuer und die Autobahn-GmbH gewandt. Im Herbst 2021 will Weber laut Dorn zudem Neuhaus und in diesem Zusammenhang Schärding besuchen, um der Sache persönlich vor Ort...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
66 3 Video 12

Corona in Oberösterreich
413 Neuinfektionen, 3.705 aktuell Infizierte, 1.794 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Freitag, 24. September 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 3.705 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 413 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 1.794 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 177 (-1´/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 43 (+2) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Regionauten-Community

7

Gehweg Weghof-Breitwiesen eröffnet

Nach rund 4-monatiger Bauzeit konnte in den letzten Tagen der Gehweg entlang der Bundesstraße von Weghof nach Breitwiesen zur Benützung frei gegeben werden. Bürgermeister Franz Kieslinger lud die Anrainer zu einer kleinen Feier ein und bedankte sich für das große Entgegenkommen. Ob bei den Grundablöseverhandlungen, dem während der Bauzeit benötigten Grund für Manipulationsflächen oder den während der Bauzeit entstandenen Unannehmlichkeiten war stets bestes Einvernehmen mit der Straßenmeisterei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach

Gebärdensprachdolmetscherin - Behind The Scenes
Sprache ohne Laute

Deutsch, Englisch, Spanisch, Gebärde! Als Gebärdensprachendolmetscherin übersetzt man genauso wie in jede andere Sprache. Einziger Unterschied? Aus Lauten, werden Gesten! Wir haben von Magdalena Starzengruber einen Einblick in ihren Alltag als Gebärdensprachendolmetscherin bekommen und konnten sogar das ein oder andere typisch oberösterreichische Wort lernen! Linz. Beim Arzt, in Meetings, im Krankenhaus oder bei privaten Feierlichkeiten, Magda ist dabei! Eine Gebärdensprache ist eine visuell...

  • Linz
  • UpperMedia - Jugendakademie
2

„Transformation“ mit Heini Staudinger

Erfolgreicher Unternehmer, Wirtschaftsrebell, Entwicklungszusammenarbeiter, Herausgeber einer Zeitschrift, Sozialaktivist,… Heinrich „Heini“ Staudinger ist eine interessante, engagierte und faszinierende Persönlichkeit. Am 30. September spricht er in Ried zum Thema „Transformation: global – regional – persönlich“. Heinrich Staudinger Jahrgang 1953 stammt aus Schwanenstadt und ist einer, der immer wieder interessante Aktivitäten setzt und viele Menschen begeistert und inspiriert. Nach diversen...

  • Ried
  • GIESSEREI - Haus der Nachhaltigkeit

Gschmackig und guat
Kulinarischer Brauchtumsonntag

Kulinarisches Brauchtum können Sie auch heuer wieder am 3. Oktober im evangelischen Gemeindezentrum in Bad Hall erleben. Die Stadtkapelle Bad Hall verwöhnt Sie mit den traditionellen Siebenbürger Krautwickler. Gerne können Sie diese draussen vor dem evang. Gemeindesaal ab 11 Uhr abholen. Wer vor Ort essen möchte kann dies gerne tun sofern es die aktuellen Coronaregeln erlauben. Als Nachspeise bereitet die Siebenbürger Nachbarschaft die köstlichen „Baumstämme“ zu. Lassen Sie sich verwöhnen und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Stadtkapelle Bad Hall

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Lorbeer-Verleihung
Mühlviertler Askö-Quartett ausgezeichnet

MÜHLVIERTEL. Weltmeister, Europameister sowie Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften sowie mehr als 250 Staatsmeister wurden kürzlich in der Leondinger Kürnberghalle gefeiert. Die Lorbeerverleihung für die Spitzenleistungen der Askö-Sportler ist bereits ein Fixpunkt im oberösterreichischen Sportkalender. Aus dem Mühlviertel wurde dabei folgendes Quartett für seine Topleistungen gekürt: Askö Freistadt, Askö Taekwondo Freistadt, Askö Luftenberg und RC Askö Walding.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gratulierten den oberösterreichischen Special Olympics Teilnehmern.

Ehrung nachgeholt
Special-Olympics-Teilnehmer in Linz empfangen

Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Markus Achleitner gratulierten den Special-Olympics-Teilnehmern aus Oberösterreich. OÖ. „Ich will gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann werde ich es mutig versuchen.“ So lautet der Eid der Special Olympics. Im Linzer Landhaus empfingen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner oberösterreichische Teilnehmer der Nationalen Special Olympics Winterspiele 2020 in Villach. „Ich gratuliere den...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Sportler aus Gmunden und Vöcklabruck.

Lorbeerverleihung
ASKÖ Oberösterreich ehrt Gmundner Spitzensportler

Weltmeister, Europameister sowie Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften und mehr als 250 Staatsmeister wurden am 21. September in der Leondinger Kürnberghalle bei der Lorbeerverleihung gefeiert, darunter auch Spitzensportler aus Gmunden.  GMUNDEN, LEONDING. Am 21. September wurden in der Leondinger Kürnberghalle Europameister, Weltmeister und Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften gefeiert. Des Weiteren auch 250 Staatsmeister. Die Lorbeerverleihung für die Spitzenleistungen der...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
Peter Pöschl holte sich den ersten Platz.

Sport
Erster Platz geht an Peter Pöschl

BEZIRK ROHRBACH. Beim Malevil-Mountainbike-Marathon in Tschechien galt es 70 Kilometer und 2.000 Höhenmeter mit dem Rad zu überwinden. Der Rohrbacher Peter Pöschl holte sich dabei den ersten Platz in der Mastersklasse.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Wirtschaft

Von links: Birgit Katzmayr, Ulrike Rabmer-Koller, Birgit Wolfmair und Renate Reichetseder.

Inspiration
"Frau in der Wirtschaft" traf sich bei Rabmer-Gruppe

Zahlreiche Unternehmerinnen waren zu Besuch bei der Rabmer Gruppe in Altenberg. ALTENBERG. "Wir sind die Neuen und wir kommen jetzt öfter." Mit diesem Satz eröffnete die neue Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Birgit Wolfmair, Geschäftsführerin der Wolfmair Beschichtungs GmbH (Goldwörth) gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen Birgit Katzmayr, Haargenau Birgit (Vorderweißenbach) und Renate Reichetseder, Glockerwirt (Alberndorf) die erste Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links nach rechts: Günther Baschinger, Obmann der WKO Grieskirchen, Kornelia Mauernböck, Christian und Cornelia Heftberger, Josef Mauernböck – vom Hotel und Landgasthaus Mauernböck in Rottenbach – und Hans Moser, Leiter der WKO Grieskirchen.
5

WKO Grieskirchen
Unterwegs in Sachen Gastronomie und Hotellerie

Die WKO Grieskirchen stattete Unternehmerinnen und Unternehmern im Bezirk Grieskirchen einen Besuch ab und widmete sich folgenden Fragen: Was beschäftigt Vertreter aus Gastronomie und Hotellerie und wie bewerten diese die wirtschaftliche Situation? GRIESKIRCHEN. Günther Baschinger, Obmann der WKO Grieskirchen, und Hans Moser, Leiter der WKO Grieskirchen, besuchten kürzlich die Gastro- und Kältetechnik Samhaber GmbH sowie vier weitere Unternehmen aus der Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Erstmalig übernahmen Wirtschaftsunternehmen eine Schulpatenschaft für die Technische Neue Mittelschule 2 im Schulzentrum Grieskirchen (Bild) sowie für die Mittelschule Pram.

Lehrlingsrundschau
Schüler und Wirtschaft einander näher bringen

Die Wirtschaftskammer (WK) Grieskirchen hat vor 15 Jahren das Projekt der "Regionalen Schulpatenschaften" im Bezirksforum "Schule trifft Wirtschaft" gestartet.  BEZIRK GRIESKIRCHEN. Das Projekt soll Schülern schon früh die heimische Wirtschaft, ihre Produkte und Ausbildungsmöglichkeiten näherbringen. Weit über hundert erfolgreiche und langjährige Patenschaften wurden bereits im Bezirk abgeschlossen. Erst kürzlich konnten neue im Rahmen dieses Erfolgsprojekts fixiert werden. Erstmalig...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Christina Schickmair (Produktmanagement Wavebionix) und Aviva-Geschäftsführer Christian Grünbart.

St. Stefan-Afiesl
Hotel Aviva schützt Gäste und Mitarbeiter mit Virenfilter

Das Hotel Aviva make friends****s in St. Stefan-Afiesl setzt seit Beginn der Corona-Krise ein umfangreiches und fundiertes Hygienekonzept um. Nun wurden in dem Hotel auch neue Kappa Wavebionix Virenfilter für die Lüftungsanlage eingebaut. Das Aviva ist somit das erste Hotel, welches auf die virengeprüften Filter setzt. ST. STEFAN-AFIESL. Der Kappa Wavebionix ist der erste Lüftungsfilter weltweit, der mittels aktiver Viren getestet wurde und entfernt 97,2 Prozent aller Viren und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Leute

2

Langer Tag der Flucht 2021 mit Mahnwache - Pfarrkirche Gschwandt

UNHCR Österreich – Langer Tag der Flucht 2021 Mahnwache - Pfarrkirche Gschwandt am 01.Oktober 2021 > 09:00–21:00 Uhr Die Pfarre Gschwandt veranstaltet heuer wieder in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) eine Mahnwache im Rahmen des „Langen Tages der Flucht“, der heuer zum zehnten Mal österreichweit durchgeführt wird. Gerade in Zeiten, in denen das Thema Flucht und Migration sehr emotional und oft unseriös geführt wird, scheint es uns von großer Bedeutung,...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Vor wunderschönem Bergpanorama machte der Seniorenbund Riedau und seine Gäste ein Gruppenfoto beim Ausflug in die Ramsau am 1. September.

Seniorenbund Riedau machte einen Almausflug

Am 1. September unternahmen 52 Mitglieder und Gäste des Seniorenbundes Riedau einen Ausflug in die Ramsau –  nach Filzmoos zur Unterhofalm. RIEDAU. Der Wettergott war dem Seniorenbund Riedau gut gesinnt –  im Laufe des Tages wurde es immer sonniger. Nach einer Pause mit Knackerjause wurde das Filzmooser Kindl in der Wallfahrtkirche besichtigt. Über die Mautstraße erreichten wir die Unterhofalm am Fuß der Bischofsmütze. Nach einer Almwanderung versammelte sich die Gruppe zum Mittagessen auf der...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Pesenbachklang 2021
Musiker brachten das Pesenbachtal zum Klingen

Nach dem Anblasen und Angeigen beim Schlagerwirt in Bad Mühllacken starteten insgesamt rund 70 Teilnehmer zur musikalischen Wanderung in das wildromantische Pesenbachtal. FELDKIRCHEN. Gleich beim Eintreten ins Tal erwarteten die Musikwanderer Klänge ganz ungewohnter Art: Die international bekannte Performerin Tanja Feichtmair brachte auf ihrem Alt-Saxophon das Tal zum Klirren, Rasseln und Schnauben als wäre eine Horde geheimnisvoller Tiere und Fabelwesen aufgewacht. Dieser maximale Kontrast zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Tiergarten Walding
Schulbeginn für die bezaubernde „Jeannie“

WALDING. Auch für das Kamelfohlen im Tiergarten Walding fängt nun die Schule an. Kameltrainerin Ulli Obermüller beginnt mit einigen Übungen, die ein Kamelfohlen beherrschen sollte, wie brav am Halfter gehen, auf Kommando stehenbleiben und dann auch ruhig warten. Das ist für so ein Kamelkind nicht selbstverständlich. Die Kamelmutter „Jaqueline“, geführt vom Tierpfleger Kai, begleitet ihr Fohlen um ihm Sicherheit zu geben. "Jeannie ist sehr interessiert und neugierig auf die neuen Aufgaben", sagt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Österreich

Völlig überraschend hat Kickl für Freitagvormittag eine Pressekonferenz für eine "persönliche Erklärung" angekündigt.
3

Keine Corona-Impfung
FPÖ-Chef Kickl legte Blutbefund vor

FPÖ-Chef Herbert Kickl hat am Freitag eine Pressekonferenz gegeben. Ex-Politiker und Arzt Marcus Franz bestätigt, dass Kickl ungeimpft ist. Kickl legte auch einen Laborbefund vor. ÖSTERREICH. "Ungeachtet des Impfstatus sei hier jeder willkommen", sagte Kickl zu Beginn der Pressekonferenz.  In der obersten Kaste seien die "Geimpften", in der untersten die "Ungeimpften", kritisierte Kickl. Dieser Schritt sei für ihn nicht leicht gewesen. Seine "persönliche Erklärung" sei aber "unumgänglich". Es...

  • Adrian Langer
Angesichts der geplanten CO2-Steuer fordert die SPÖ eine Ausnahme für Mieter, da diese nicht selbst über die Art ihres Heizsystems entscheiden können.
1 Aktion 4

Vermieter soll Kosten tragen
SPÖ fordert Ausnahme für Mieter bei CO2-Steuer

Angesichts der geplanten CO2-Steuer fordert die SPÖ eine Ausnahme für Mieter, da diese nicht selbst über die Art ihres Heizsystems entscheiden können. Daher forderte Umweltsprecherin Julia Herr: "Mehrkosten durch eine CO2-Bepreisung müssen von den Vermietern getragen werden und dürfen von ihnen auch nicht an Mieter weitergegeben werden." ÖSTERREICH. In Österreich leben knapp vier von zehn Menschen in einer Mietwohnung, zeigen Daten der Statistik Austria. Diese werden am häufigsten mit Fernwärme...

  • Ted Knops
Mit dem Herbstbeginn steht auch die Grippesaison wieder vor der Tür.
1 Aktion 5

Influenza
Grippesaison große Unbekannte im Corona-Herbst

Im letzten Winter fiel die Grippesaison aufgrund der langen und zahlreichen Corona-bedingten Lockdowns aus. Diesen Herbst und Winter stellt die Influenza allerdings die große Unbekannte dar, meint Virologin Monika Redlberger-Fritz. ÖSTERREICH. Mit dem Herbstbeginn steht auch die Grippesaison wieder vor der Tür. Aufgrund der stark reduzierten sozialen Kontakte fiel diese im letzten Jahr quasi aus. Heuer könnte dies anders aussehen, sagte Virologin Monika Redlberger-Fritz am Donnerstag gegenüber...

  • Ted Knops
Völlig überraschend hat Kickl für Freitagvormittag eine Pressekonferenz für eine "persönliche Erklärung" angekündigt.
2 Aktion 2

Impf-Causa?
FPÖ-Chef Kickl will "persönliche Erklärung" abgeben

FPÖ-Chef Herbert Kickl hat für Freitagvormittag überraschend eine Pressekonferenz einberufen. Die Gerüchteküche brodelt damit gewaltig. Ob der Anlass sein Impfstatus ist, wird online intensiv diskutiert. ÖSTERREICH. Per Aussendung haben die Freiheitlichen nur bekanntgegeben, dass ihr Parteichef am Freitagvormittag eine „persönliche Erklärung“ abgeben werde. Laut verschiedenen Medienberichten könnte es mit der Wahl in Oberösterreich am Sonntag zu tun haben.  In den sozialen Medien wird...

  • Adrian Langer

Gedanken

1

Leserbrief
Familienbeihilfe für behindertes Kind nicht ausbezahlt

Leserbrief von Sarah Mayrhuber aus Hofkirchen an der Trattnach, Mutter einer behinderten Tochter mit einem seltenen Gendefekt, über die nicht ausbezahlte Familienbeihilfe für ihr Kind. Mein Name ist Sarah Mayrhuber und ich bin Mutter von zwei Kindern. Meine Tochter Miriam ist 5 Jahre alt und hat einen seltenen Gendefekt, das Williams-Beuren-Syndrom. Seit ihrer Geburt erhalten wir die erhöhte Familienbeihilfe, diesen Monat ist wieder eine ärztliche Untersuchung notwendig, um die erhöhte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer

Leserbrief
Glasfaseranschlüsse in Schärding: It's now or never

Leserbrief zum Thema "Glasfaserausbau in der Stadt Schärding" als Reaktion auf den Leserbrief von Edmund Gattermann zum selben Thema. "Dank an Herrn Gatterbauer. Er macht mit seinem Leserbrief eine treffende Ansage, die hoffentlich von der Kommunal-, Regional- und Landespolitik nicht ignoriert und schubladisiert wird. Beim Bemühen um Glasfaser-Anschlüsse (FTH) geht es nämlich um flächendeckende, zukunftstaugliche Infrastruktur und eindeutig nicht um den uneinsichtigen Starrsinn einiger...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Von den drei Gipfeln hat man einen beeindruckenden Ausblick über das gesamte Mühlviertel bis hin zu den Alpen.
1 2 10

500 freiwillige Stunden
3Gipfelweg ist St. Leonhards ganzer Stolz

ST. LEONHARD. Der 2020 gestaltete 3Gipfelweg ist der ganze Stolz der Gemeinde St. Leonhard. Vier Berge, von denen drei eine Gipfelformation mit Gipfelkreuz aufweisen (Herzogreitherfelsen, Rehberggipfel und Haiderberg), können an einem Tag auf dem Rundweg bewandert werden. Dabei bietet sich einem ein überwältigender Rundumblick über das Mühlviertel bis zu den Alpen. Es gibt auch die Möglichkeit, nach 5,6 Kilometer zurück zum Ausgangspunkt zu gehen oder dort einzusteigen. Der 3Gipfelweg ist als...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
1 3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.