Oberösterreich - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
4 Bilder

Schneechaos
Trauner Feuerwehr beim überregionalen Katastropheneinsatz

TRAUN (red). Mit zahlreichen Feuerwehren aus dem Bezirk Linz-Land wurde ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Traun, vergangene Wochen, in Richtung Rosenau am Hengstpass – zum überregionalen Katastropheneinsatz – entsandt. „Unser Schweres Rüstfahrzeug mit seinem leistungsfähigen Kran bot im Einsatzraum den "Schneeschauflern" auf den schneebedeckten Dächern eine sehr gute Sicherungs- und Arbeitsmöglichkeit“, betont Oskar Reitberger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traun.

  • 20.01.19
Lokales
Christopher Schönauer vom MV Weilbach

Weilbacher Musikverein zu Gast im ORF Landesstudio
Radio Frühschoppen mit dem Musikverein Weilbach

Am 3. Februar 2019 dürfen sich die Zuhörer von Radio Oberösterreich auf einen Ohrenschmaus freuen. Unter der Leitung von Kapellmeister Dominik Ortmaier präsentiert der Musikverein Weilbach von 11:00 bis 12:00 Uhr blasmusikalische Schmankerl aus dem ORF Landesstudio. Auf dem Programm stehen unter anderem der Traditionsmarsch „Mein Österreich“ sowie ein Frank Sinatra Medley. Darüber hinaus werden auch Werke vom ehemaligen Kapellmeister des MV Weilbach und jetzigen Landesjugendreferenten...

  • 20.01.19
Lokales

Erfolgreiche Suchaktion
79-jährige Frau rasch gefunden

BRAUNAU. Am 20. Jänner 2019 gegen 13:20 Uhr erstattete eine 61-Jährige aus Helpfau-Uttendorf bei der Polizeiinspektion Braunau am Inn Anzeige, dass ihre 79-jährige unter Demenz leidende Mutter vor etwa 20 Minuten das gemeinsame Wohnhaus unbemerkt verlassen habe und eine Suche in der näheren Umgebung negativ verlaufen sei. Nach Rücksprache mit dem Journaldienst der Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn wurde von der Polizeiinspektion Mauerkirchen eine Suchaktion eingeleitet. An dieser waren...

  • 20.01.19
Lokales

Alkoholisierter Randalierer
Bursch bedroht und bespuckte Polizisten

VORCHDORF. Nach einer Auseinandersetzung mit dem Sicherheitspersonal trat ein Bursch am 19. Jänner 2019 gegen 23:10 Uhr bei der Eingangstüre eines Lokals in Vorchdorf die Verglasung ein. Außerdem verletzte er einen Mitarbeiter am Kopf. Beim Eintreffen mussten die Polizisten die Kontrahenten trennen. Während der gesamten Amtshandlung verhielt sich der Bursch gegenüber den Beamten äußerst aggressiv und spuckte diese auch mehrmals an. Außerdem drohte er den Polizisten mit dem Umbringen. Da der...

  • 20.01.19
Lokales

Feuerwehreinsatz
Firmenhalle geriet in Brand

METTMACH. Eine Fußgängerin bemerkte am 19. Jänner 2019 gegen 22:45 Uhr, dass bei einer Firma in Mettmach ein Brand ausgebrochen war und alarmierte sofort per Notruf die Einsatzkräfte. Die vier Feuerwehren konnten das Feuer an der Dachkonstruktion der Halle löschen. Der Schaden dürfte mehr als 100.000 Euro betragen. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt.

  • 20.01.19
Lokales
Bei Punsch und Keksen kamen die FPÖ-Politiker ins Gespräch mit der Bevölkerung.

Informationsoffensive
FPÖ Kematen und Piberbach luden die Bürger auf einen Punsch ein

LINZ-LAND (red). „Mit dieser Veranstaltung wollten wir die Menschen auf die von der Bundesregierung neu geschaffenen ,Familienbonus Plus‘ und die Online-Petition ,Deutsch am Pausenhof‘ von Landeshauptmannstellvertreter Manfred Haimbuchner aufmerksam machen“, betonten Franz Graf von der FPÖ Kematen und Othmar Wagner, FPÖ Piberbach. Die beiden Kommunalpolitiker betonten: „Mit dem Familienbonus setzt die FPÖ nun ein zentrales Wahlversprechen um. Wenn es um die Entlastung und Stärkung der...

  • 20.01.19
Lokales

Schnittwunde am Knie
Mädchen bei Skiunfall verletzt

ROHRBACH. Eine Achtjährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 20. Jänner 2019 gegen 14:20 Uhr im Skigebiet Hochficht auf der sogenannten "Schwarzenbergabfahrt". Als die Schülerin am linken Pistenrand ohne Fremdverschulden zu Sturz kam, konnte ein 15-Jähriger nachkommender Skifahrer aus dem Bezirk Rohrbach nicht mehr ausweichen und erwischte das Mädchen mit seinen Skiern am rechten Knie. Die Achtjährige erlitt eine tiefe Schnittwunde und wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach...

  • 20.01.19
Lokales

Feuerwehr
Wohnung geriet in Brand

SCHWANENSTADT. Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet am 20. Jänner 2019 gegen 11 Uhr eine Wohnung am Stadtplatz in Schwanenstadt in Brand. Eine 20-Jährige bemerkte das Feuer und konnte sich und die weiteren Bewohner des 2. Obergeschoß ins Freie retten. Beim Eintreffen der Polizeistreife kam bereits starker Rauch aus mehreren Fenstern, daher musste die Feuerwehr Schwanenstadt mit Atemschutz in das Gebäude vordringen. Der Hausbesitzer, welcher mit seiner Familie im ersten OG wohnt,...

  • 20.01.19
Lokales

Männer stoppten Alkolenker

AISTERSHEIM. Ein 48-jähriger rumänischer Staatsbürger lenkte seinen Pkw am 20. Jänner 2019 gegen 12 Uhr auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Graz. Hinter ihm war ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf (NÖ) gemeinsam mit einem 27-Jährigen aus Wien unterwegs. Ihnen fiel die unsichere Fahrweise des 48-Jährigen auf. Als der Rumäne bei der Raststation Aistersheim von der Autobahn abfuhr, folgten ihm die beiden. Zunächst glaubten sie, dass der 48-Jährige gesundheitliche Probleme haben könnte....

  • 20.01.19
Lokales

Musiklaischer Karneval

Die Kreativgruppen der 3. und 4. Klassen besuchten am 16. Jänner 2019 das erste Jugendsinfoniekonzert zum Thema ‚Karneval‘ im Linzer Musiktheater. Das Brucknerorchester lieferte bunte und schwungvolle Musik von der Barock- bis ins 20. Jahrhundert. Unterstützt wurde es sowohl von der Linzer Tanzakademie als auch vom Kinder- und Jugendchor des Landestheaters sowie von Moderator Albert Landertinger. Für viele unserer SchülerInnen war es ihr erstes großes Konzert, auf das sie mit überraschtem...

  • 20.01.19
Lokales

TSV Voitsdorf
Wer vermisst diese Katze?

KREMSMÜNSTER. Diese zutrauliche weibliche Katze saß am 14.1.2019 laut miauend in einem Stiegenhaus in der Linzerstraße in Kremsmünster. Wer vermisst sie? Infos unter Tel. 0664-2827708, Tierschutzverein Voitsdorf

  • 20.01.19
Lokales
14 Bilder

Bilanz FF Neuzeug-Sierninghofen
Über 13.000 Stunden und 69 Einsätze im Jahr 2018

NEUZEUG. Am 12. Jänner 2019 blickte die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zurück auf das abgelaufene Jahr 2018. Mit über 13.000 Arbeitsstunden und 69 Einsätzen war das Vorjahr ein sehr arbeitsintensives Jahr für die Florianis. Das Jahr 2018 war, gemessen an den vergangenen 10 Jahren, das einsatzreichste Jahr überhaupt. Vor allem bei den Alarmierungen, die über die Landeswarnzentrale per Sirene und Pager durchgeführt wurden, gab es eine beachtliche Steigerung. Die Einsätze teilen sich...

  • 20.01.19
Lokales

Polizisten setzten Rettungskette in Gang

AISTERSHEIM. Eine Streife der Autobahnpolizeiinspektion Wels bemerkte am 20. Jänner 2019 gegen 10 Uhr bei einer Raststation in Aistersheim eine Frau, die durch Winken auf sich aufmerksam machte. Rasch war den Polizisten klar, dass die Frau dringend ärztliche Hilfe benötige. Im Bereich des Lkw der 39-jährigen Serbin stellten die Beamten fest, dass sich Erbrochenes befand. Die Frau war ziemlich blass und klagte über Juckreiz an den Armen und Beinen, vermutlich ausgelöst durch eine allergische...

  • 20.01.19
Lokales
Johann Ömmer, früherer Chorleiter, gratuliert Christine Kerschbaummayr für das erste erfolgreiche Jahr als Kirchenchorleiterin
2 Bilder

Kirchenchor Waldneukirchen
Christine Kerschbaummayr: Erfolgreiches erstes Chorjahr als Chorleiterin

Seit einem Jahr leitet die Volksschulpädagogin Christine Kerschbaummayr den Kirchenchor in Waldneukirchen. Beim "Chorabschluss", einer Art Jahreshauptversammlung, gab es neben fröhlichem Gesang auch sachliche Berichte über die vielen Aufführungen und Proben. "Im vergangenen Chorjahr hatten wir 26 Proben und 18 Aufführungen bei den großen kirchlichen Festen, daneben noch 20 Begräbnismessen, gestaltet vom Kirchenchor", so die Chorleiterin. Ihr gelingt es - dank ihrer großen pädagogischen und...

  • 20.01.19
Lokales
Noch servieren die Rudensänger aus Waldneukirchen ein typisches Frühstück beim Pfarrcafe. Doch bald werden sie beim Rudenkirtag in Sierning ihre Gstanzeln darbieten, worauf schon alle gespannt warten.

Einladung zum Sonntagsfrühstück
Waldneukirchner Ruden luden zum Pfarrcafe

Ein typisches "Wiener Frühstück" mit Semmel, Butter und Marmelade servierten die Waldneukirchner Rudensänger beim Pfarrcafe, dessen Reinertrag für die Betriebskosten des Pfarrheimes verwendet wird. Obwohl sie keine Gstanzeln vortrugen, ging es doch recht lustig zu. Denn die Pfarrbevölkerung wartet schon mit großer Spannung auf den Auftritt beim Rudenkirtag am Faschingsdienstag. Heuer bereiten sich ja insgesamt vier Ruden aus Waldneukirchen vor, erstmals ist auch die junge Steinersdorfer Rud...

  • 20.01.19
Lokales
20 Bilder

Schnee 2019 in Altmünster
Schneechaos 2019 – Eine Zusammenfassung

Die weiße Pracht 2019 – Im gesamten Gemeindegebiet von Altmünster wurden in 6 Tagen rund 140 Einsätze abgearbeitet! So schön die weiße Pracht auch sein mag, hat Sie doch den Feuerwehren eine Vielzahl von Einsätzen beschert. Allein die Feuerwehr Altmünster hat am 20.1.2019 den 55.! Einsatz erledigt. Die Vielfalt der verschiedenen Einsätze, haben den Kameraden alles abverlangt: Fahrzeugbergungen, Schneedruck in den Wäldern, Wohnhausbrand und natürlich die Dächer, die den Druck der Schneemassen...

  • 20.01.19
Lokales

Mundartlesung " ins Jahr einischaun"

Das hätten sich die Autoren der Ebenseer Schreibwerkstatt nie gedacht, dass zu ihrer Lesung im tiefsten Winter so viele Zuhörer erscheinen würden. Enorme Schneemassen erschwerten das Fortkommen auf Wegen und Straßen. Aber die Ebenseer bewiesen Wetterfestigkeit und ließen sich den unterhaltsamen Nachmittag im Gasthof zum Auerhahn nicht entgehen. Passend zur Zeit waren die Gedichte ausgesucht. Über Winterfreud und Winterleid, Krippenfiguren erwachten zum Leben und beschwerten sich über...

  • 20.01.19
  •  1
Lokales
21 Bilder

Gery Seidl in Weibern
Kabarett Abend der Union GT Weibern/Sektion Fußball mit Gery Seidl

Organisiert von der Union GT Weibern/Sektion Fußball, und seit November ausverkauft, war der Kabarettabend mit Gery Seidl in der Mehrzweckhalle in Weibern. Sonntagskinder das Programm und nachdem eingangs kurz geklärt wurde wer im Publikum ein Sonntagskind ist - Gery Seidl ist ein doppeltes Sonntagskind, nämlich an einem Muttertag geboren - ging ein Feuerwerk an witzigen Anekdoten nieder. So erfährt man, dass Ehemänner nur in Garagen, Hobbykellern oder Herrenzimmern wohnen, weil auf die...

  • 20.01.19
Lokales
Ein klassisches Gericht beim Oberndorfer in Schmieding ist das Bradl in der Rein mit Kartoffeln und Knödeln.
7 Bilder

Kulinarik 2019
Unsere Geheimtipps für Kulinariker

WELS/WELS-LAND. (mef) "Die Entdeckung eines neuen Gerichtes macht die Menschheit glücklicher als die Entdeckung eines neuen Sterns", sagte einst der französische Philosoph und Schriftsteller Jean Anthelme Brillat-Savarin. Die Speisen unserer sieben Restaurantgeheimtipps in Wels und den Umlandbezirken erfüllen demnach nicht nur Ihre Seele sondern auch Ihren Geschmackssinn mit Glück. Oberndorfer Wirt Adresse: Krenglbacher Straße 89, 4631 Krenglbach/Schmieding Öffnungszeiten: Dienstag bis...

  • 20.01.19
Lokales

Am 25. Jänner - „Airhockey, Billard und Tischtennis“
Tolle Stimmung beim St. Valeniner KJ-Disco-Abend

Jeden Freitagabend trifft sich die St. Valentiner "Pfarr-Jugend" von 20.00 – 23.00 Uhr in den Jugendräumen des Pfarrheimes! War beim letzten Treffen „Schokofobdue“ angesagt, brachten diesen Freitag, DJ-Pat (Patrick Hinternberger) und DJ-Staudi (Simon Staudinger) absolute TOP-Stimmung in die KJ-Disco! Nächste Woche am 25. Jänner steht „Airhockey, Billard und Tischtennis“ auf dem Programm! Der Gewinner erhält freien Eintritt bei der diesjährigen Aquanight! Die St. Valentiner Jugendräume...

  • 19.01.19
Lokales
Digitalfunk
6 Bilder

Funklehrgang im Bezirk Linz-Land abgehalten
Feuerwehrfunker ausgebildet

Die Feuerwehrfrauen und -Männer des Bezirks Linz-Land haben am Samstag, 19.1.2019 den dreitägigen Funklehrgang beendet. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern die Handhabung und Technik des Funkens, sowie der Kartenkunde näher gebracht.  Das Funken hat einsatztaktisch mehrere Vorteile gegenüber dem Telefonieren und stellt bei den Einsatzorganisationen das wichtigste Kommunikationsmittel dar. Derzeit erfolgt in Oberösterreich schrittweise die Umstellung auf Digitalfunk, daher ist dieses Thema...

  • 19.01.19

Beiträge zu Lokales aus