Salzkammergut - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
v.l.n.r.: BR Seethaler Florian, BR Höllwerth Alexander, BRv-Stv. Schröttenhamer Andreas und BRV Semlitsch Adolf

Ebensee
Arbeiterbetriebsrat Salzkammergut Bergbau Salinen Austira wiedergewählt

EBENSEE. Die Arbeiterbetriebsräte vom Bergbau SKG ziehen den FSG Arbeiterbetriebsräten von Ebensee beeindruckend nach. Das Betriebsratswahlergebnis spricht für sich: Von den 90 wahlberechtigten Arbeitern haben 86 Kollegen (95,6 Prozent Wahlbeteiligung) ihr Wahlrecht in Anspruch genommen und mit einem daraus resultierenden Mehrheitsvotum von 82 Stimmen (95,34 Prozent) dem Arbeiterbetriebsrat wieder ihre Zustimmung gegeben. Dieser besteht aus Florian Seethaler Florian, Alexander Höllwerth,...

  • 14.12.18
Lokales
29 Bilder

Agrarbildungszentrum Altmünster
Ansturm zum Adventmarkt im ABZ Altmünster

Gebranntes, Gebackenes, Geschnitztes, ... der Weihnachtsmarkt im Agrarbildungszentrum ist an der Auswahl der angebotenen Artikel nicht zu übertreffen. Ab 9 Uhr strömten die Besucher regelrecht in Massen zum heurigen Markt, der von den Schülern liebevoll gestaltet wurde. Auch im dazugehörenden Genussladen bildeten sich wahre Schlangen um die köstlichen, regionalen Produkte zu erstehen. Für den Besucher bleiben kaum Wünsche offen, um das kommende Weihnachtsfest mit handwerklich sehr...

  • 14.12.18
Lokales
MAS Demenztrainerinnenkurs im November 2018.

Nachfrage gestiegen
MAS Alzheimer-Ausbildungsoffensive ein großer Erfolg

BAD ISCHL. Mit den Aus-und Weiterbildungsprogrammen, maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse, vermittelt die Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe fundiertes Wissen über Demenz/Alzheimer und gibt ein Handwerkszeug für die Begleitung von Personen mit Demenz. Ziel ist es, Fähigkeiten von Personen mit Demenz zu erkennen und zu fördern, damit sie so lange wie möglich erhalten bleiben. „2018 herrschte gute Nachfrage speziell an den MAS DemenztrainerInnen-Kursen, aber auch an sonstigen...

  • 14.12.18
Lokales
Hallstatt

Tourismus-Rekord
Dachstein Salzkammergut knackt Millionenmarke

BAD GOISERN. Der Tourismusverband Dachstein Salzkammergut verzeichnete im Tourismusjahr 2017/18 erstmals mehr als eine Million Gästenächtigungen. Nach dem starken Wachstumssprung im Vorjahr übersteigt die Welterberegion die Millionenmarke noch früher als angenommen. In den kommenden Jahren will sich der Tourismusverband auf Qualitätsfragen wie Mobilität, Besucherlenkung und digitale Servicewelten konzentrieren. Mit seinem Outdoor- und Kulturangebot wird das Dachstein Salzkammergut in der...

  • 14.12.18
Lokales
Die beiden Ischler Preisträgerinnen Lisa Kain (Bronze, links) und Nina Baldinger (Silber) bei der Siegerehrung.

Internationaler Wettbewerb
Tourismusschulen Bad Ischl holten Silber und Bronze

BAD ISCHL. Dass die Tourismusschulen Bad Ischl bei internationalen Wettbewerben ganz vorne mitmischen, konnten sie beim diesjährigen AEHT-Kongress in Leeuwarden in den Niederlanden wieder einmal unter Beweis stellen. Sechs Schüler stellten sich dort in den verschiedensten gastronomischen und touristischen Disziplinen erfolgreich der internationalen Konkurrenz und konnten zwei Medaillen nach Bad Ischl holen. 530 Teilnehmer aus 20 LändernDie Kandidaten mussten in länderübergreifenden Teams in...

  • 14.12.18
Lokales
2 Bilder

Bad Ischl
Glühweinstand der FW Perneck begeistert Besucher

BAD ISCHL, Zu einem kleinen Insidertipp hat sich der Glühweinstand der Jugendgruppe der Feuerwache Perneck entwickelt, welcher am Freitag, 21. Dezember zum letzten Mal im heurigen Jahr stattfindet. Bereits zwei Mal wurde der Glühweinstand heuer abgehalten und war jedes Mal bestens besucht. Besonders erfreulich war, dass auch viele Besucher, welche nicht in Perneck ansässig sind, der Einladung folgten. Am Freitag, 21. Dezember, werden ab 16 Uhr wieder Glühwein, Glühmost, Punsch und Vieles mehr,...

  • 14.12.18
Lokales
Sport ist wichtig für die Entwicklung der Kinder - KIWANIS Gmunden fördert!
2 Bilder

KIWANIS Jugendsportförderung
„KIWANIS-Sportstipendium“ – die Jugendsportförderung des KIWANIS-Club Gmunden

Gmunden. Der Kiwanis Club Gmunden legt sein Hauptaugenmerk auf die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien. Um auch die Gesundheit und die sozialen Kontakte zu fördern wurde die Kiwanis Club Gmunden Jugendsportförderung unter dem Namen „Kiwanis Sportstipendium“ ins Leben gerufen. Der jährlich festgelegte Förderbetrag hat den Zweck, Kinder und Jugendliche im Bezirk Gmunden, denen aufgrund der finanziellen Situation des/der Erziehungsberechtigten die Teilnahme an...

  • 14.12.18
Lokales

Wintersport
Jetzt schon Langlaufen in Bad Goisern

BAD GOISERN. Viele Skigebiete wie der Kasberg oder Feuerkogel eröffnen dieses Wochenende. Im Höhenloipen-Zentrum Panorama Nova in Bad Goisern können aber jetzt schon die Langlauf-Schi ausgepackt werden. Startpunkt ist auf knapp 1000 Meter beim Berghotel Predigstuhl. Dort können nicht nur auf insgesamt 32 Kilometer Länge ausgezeichnete Loipen klassisch oder skatend befahren werden, auch der Sonnengenuss und die Ausblicke auf die nahen Bergketten bis hin zum Dachstein kommen nicht zu kurz.

  • 13.12.18
Lokales
Marlies Ebenführer-Nahmer von den Tourismusschulen Salzkammergut bei der Cocktail-Zubereitung.
4 Bilder

Tourismusschulen Salzkammergut
Cocktails für eine gelungene Silvester-Party

BAD ISCHL. Zu Silvester ordentlich feiern und am nächsten Tag trotzdem keinen "blöden Schädel" haben. Geht nicht? Geht doch! Zumindest wenn man sich in Sachen Getränke von unseren Cocktail-Ideen inspirieren lässt. Kreiert wurden die leckeren Drinks von Marlies Ebenführer-Nahmer, sie leitet an den Tourismusschulen Salzkammergut die Jungbarkeeperausbildung. Sie hat dabei bewusst auf sehr gängige Zutaten gesetzt und auf Besonderheiten verzichtet, die für den Normalverbraucher kaum zu bekommen...

  • 13.12.18
Lokales
Muto-Restaurant-Chef Michael Steininger, Hotellerie-Fachgruppenobmann und hotspots-Obmann Michael Nell, Gastronomie-Fachgruppenobmann-Stv. Gerold Royda und Gastronomie-Fachgruppenobmann Thomas Mayr-Stockinger (v. l.).

Culinary Art Festival 2.0
„Gastronomie/Hotellerie: Das Richtige für mi“

OÖ. Trotz des unaufhaltsamen Anstiegs der Digitalisierung in der Wirtschaft, steht für Thomas Mayr-Stockinger, Obmann der oö. Fachgruppe Gastronomie, fest: „Der Mensch wird aus seiner Schlüsselrolle für den gesellschaftlichen Alltag niemals verdrängt werden können. Die menschliche Komponente wird in Zukunft in vielen Bereichen noch viel stärker an Bedeutung gewinnen.“ Positive Trendwende Ganz klar treffe dies auf den Tourismus zu, dessen Rolle als „Ausgleichsfaktor“ in einer immer...

  • 13.12.18
  •  1
Lokales
Die Jugendlichen in Gmunden sollen ungestört – und ohne Gewaltandrohung – feiern können.

Schwerpunktkontrollen der Polizei
Bürgermeister Stefan Krapf: "Gewalt, Drogen und Vandalismus haben in Gmunden nichts verloren!"

GMUNDEN. Im Herbst gab es erste Gerüchte über zunehmende Gewalt- und Vandalismusdelikte sowie Probleme mit Suchtgifthandel in Gmunden. Offensichtlich war und ist die massive Lärmbelästigung an Wochenenden in der Innenstadt. Daraufhin gab es am 9. Oktober eine Sitzung im Gmundner Rathaus – mit dabei waren Bürgermeister Stefan Krapf, Sicherheitsstadrätin Beate Enzmann, Vertreter der Bezirkshauptmannschaft Gmunden, der PI Gmunden sowie der Stadtpolizei. In dieser Sitzung sagte der Leiter der PI...

  • 13.12.18
Lokales

Genussfestival
FELIX 2019 – das Wirtshausfestival am Traunsee

GMUNDEN. FELIX 2019 interpretiert die Wirtshauskultur bei unterschiedlichen Veranstaltungen in verschiedensten Facetten mit neugierigem Blick weit über den Tellerrand. Die Traunseewirte verbinden bei originellen Salzkammergut-Abenden die bodenständige Küche mit Musik, Lesung, Bierkulinarien oder hochkarätigen Weindegustationen aus Magnums. Und die vielfach ausgezeichneten Köche der Vereinigung Jeunes Restaurateurs verleihen regionalen Gerichten modernen Touch und rücken heimische Produkte...

  • 13.12.18
Lokales
Wirtschaftskammer-Direktor Hermann Pühringer, Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler (v. l.).

Wirtschaftskammer OÖ
WKOÖ greift dem Christkind unter die Arme

OÖ. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) unterstützt auch heuer wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau mit einer Spende. WKOÖ-Direktor Hermann Pühringer und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer übergaben den Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. "Die Wirtschaftskammer Oberösterreich unterstützt die Aktion der BezirksRundschau sehr gerne. Es ist uns wichtig, dass die Spenden direkt vor Ort bei den Betroffenen ankommen", betont...

  • 13.12.18
Lokales
LH-Stv. Mag. Christine Haberlander, Arbeitskreisleiterin „Gesunde Gemeinde“ SR Regina Hirschmann, Kindergartenleiterin Susanne Hörmann-Grunewald, Kindergartenpädagogin Sandra Höller, Mandatsnehmerin Brigitte Zappe, Regionalbetreuerin „Gesunde Gemeinde“ Andrea Mayr, Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger

Pfarrcaritaskindergarten Laakirchen als „Gesunder Kindergarten“ ausgezeichnet

LAAKIRCHEN. Der Pfarrcaritaskindergarten Laakirchen wurde am Dienstag, dem 27. November 2018, von der OÖ. Landesregierung als „Gesunder Kindergarten“ ausgezeichnet. „Somit sind alle der vier Kindergärten in der Stadtgemeinde Laakirchen „Gesunde Kindergärten“ und allen kleinen Laakirchner/innen wird eine gesunde Lebensweise im Alltag von sehr engagierten Pädagoginnen und Kindergartenhelferinnen vermittelt“, freut sich Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger über die Auszeichnung, die im feierlichen...

  • 13.12.18
  •  1
Lokales

Ausrüstung für Skifahrer
Sicherer Spaß auf der Skipiste

Die Skisaison in Oberösterreich ist voll angelaufen und viele Skifahrer schützen sich auf der Piste mit Skihelmen, Skibrillen und Rückenprotektoren. Vor allem beim Kauf eines Skihelms ist aber die richtige Passform zu beachten. „Um beim Kauf die richtige Größe zu ermitteln, am besten bei der Anprobe mit einem relativ großen Helm beginnen und sich dann der idealen Größe annähern. Damit der Helm die richtige Schutzfunktion gewährleisten kann, sollte er vollflächig auf dem Kopf sitzen. Der Helm...

  • 13.12.18
Lokales

Rodeln
Hochsteinalm in Traukirchen startet in Rodelsaison

TRAUNKIRCHEN. Durch die Schneefälle der letzten Tage konnte am 12. Dezember die Natur-Rodelbahn auf der Hochsteinalm bei Traunkirchen in Betrieb. Sie ist in einem perfekten Zustand: Der griffige Schnee lässt die Schlitten und Rodeln so richtig flitzen. Die Bahn ist eine der beliebtesten in Oberösterreich und 3,5 Kilometer lang. Rund 70 Schlitten stehen zum Ausleihen bereit. Ausgangspunkt des Rodelvergnügens auf der Hochsteinalm ist übrigens das Ende der Straße Mühlbachberg. Den leichten...

  • 13.12.18
Lokales
7 Bilder

Landjugend Vorchdorf: Michael Meingassner als neuer Leiter

Am 07. Dezember lud die Landjugend Vorchdorf wieder Mitglieder, Unterstützer und Nachbarortsgruppen zur Jahreshauptversammlung ein, um einen neuen Vorstand zu wählen und auf das Jahr zurückzublicken. Viele gelungene Momente im vergangenen Jahr 2017/2018 Die heurige Jahreshauptversammlung wurde mit einer Rückschau auf das letzte Jahr eingeleitet. Dabei waren neben Veranstaltungen wie Mostkost und Siloparty, Maibaumaufstellen und Erntedank vor allem die vielen Wettbewerbsteilnahmen heuer zu...

  • 12.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
K. Diewald, M. Scholze-Simmel, J. Aigelsreiter.
4 Bilder

Talenteschmiede "cowerk"
Startups aus Gmundner cowerk räumen bei Österreichs größtem Businessplanwettbewerb ab

GMUNDEN. In feierlichem Rahmen fand die Prämierung der besten Businesspläne 2018 statt. Beim diesjährigen i2b Businessplan Wettbewerb wurden fast 1.200 Businesspläne auf der Plattform eingereicht. Beim Wettbewerb, dessen Finale in Wien über die Bühne ging, schafften es 16 Studierendenprojekte, Start- ups und Jungfirmen in drei Kategorien in die Endrunde. In der Kategorie "Dienstleistung & Handel" schaffte es Innoviduum auf den ersten Platz. Das Startup hat mit Talentloop einen digitalen...

  • 12.12.18
Lokales
Linksabbiegen auf die Kreutererstraße ist nun in Pfandl kurz nach der großen Kreuzung verboten.
3 Bilder

Kleine Tafel, große Wirkung
Linksabbiegeverbot in Pfandl auf B158

BAD ISCHL. Weil bei der Kreuzung im Bad Ischler Ortsteil Pfandl immer wieder erheblichem Stau im Straßenverkehr kommt, wurde das Tiroler Büro Planoptimo im Sommer 2017 mit einer Verkehrsanalyse beauftragt. Eine der zahlreichen Empfehlungen: Ein Linksabbiegeverbot auf der B158 Richtung Bad Ischl, sodass Verkehrsteilnehmer nicht mehr in die Kreutererstraße abbiegen dürfen. Dieses Verbot wurde nun am 28. November umgesetzt. Die entsprechende Beschilderung (siehe Foto) wird aber von vielen...

  • 12.12.18
Lokales
Vorspeise: Räucherfisch Rote Rüben Schichtsalat
5 Bilder

Regionales Weihnachtsmenü
Zu Weihnachten regionale Vielfalt genießen

OÖ. Weihnachten ist das Fest der Familie – das heißt ganz entspannt zusammenkommen, gemeinsam kochen, plaudern, spielen, lachen und genießen. Doch was kann für eine große Runde möglichst stressfrei vorbereitet und serviert werden? Noch keine Idee? Dann könnte das Weihnachtsmenü der Landwirtschaftskammer OÖ eine Option sein: Es ist einfach nachzukochen und enthält besondere Zutaten aus der Region. Die Vorspeise und auch das Dessert lassen sich perfekt zubereiten, während der Braten im Rohr...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales
LandeshauptmannThomas Stelzer, Silvia Breitwieser (Leiterin TelefonSeelsorge OÖ), Barbara Lanzerstorfer-Holzner (Leiterin ElternTelefon) und Bischof Manfred Scheuer.

Telefonseelsorge
Landeshauptmann und Bischof am Telefon

OÖ. Die TelefonSeelsorge – Notruf 142 feierte 2016 ihr 50-jähriges Bestehen. Im Jahr 1998 erhielt sie –gleich einer Blaulichtorganisation – den amtlichen Notrufstatus mit der Notrufnummer 142 für ganz Österreich. Dies verdeutlicht einmal mehr die Bedeutung der TelefonSeelsorge als österreichweite Erstanlaufstelle für seelische Krisen. Barbara Lanzerstorfer-Holzner, Projektleiterin des Eltertelefon weiß: "Zu Weihnachten gibt es unterschiedliche Welten. Die Vorweihnachtszeit sei für viele von...

  • 12.12.18
Lokales
Auch der Nikolaus schaute beim Stand vorbei.

Spenden fürs Rote Kreuz
Punschstand für den guten Zweck

GMUNDEN. Auf Initiative von Gustav Oberwallner gibt es noch bis 21. Dezember, jeweils von Montag bis Freitag – 17 bis 19 Uhr – einen Punschstand vor der Trafik Oberwallner am Klosterplatz. Unterstützt wird er von Ernst Dobringer, ÖVP-Fraktionsobfrau Gusti Thallinger, Rot-Kreuz Ortsstellenleiter Thomas Bergthaler und von der Gmundner Molkerei. Der Reingewinn kommt dem Roten Kreuz zugute.

  • 11.12.18
Lokales
Individuelle Betreuungsangebote in Kleingruppen werden vor allem in den Landgemeinden immer wichtiger.
4 Bilder

Nur eine Gemeinde verbessert
Kinderbetreuung: "Luft nach oben"

SALZKAMMERGUT (km, pg). 75 Prozent der Gemeinden im Bezirk sind bei der Kinderbetreuung "A" – hier ist das Salzkammergut besser als der Oberösterreich-Schnitt von 38,4 Prozent. Drei Kommunen wurden im Kinderbetreuungsatlas der AK OÖ sogar als "1A" eingestuft: Bad Ischl, Ebensee und Vorchdorf. Notwendige Mittel aufgestellt Ebensee ist eine A1-Gemeinde in Sachen Kinderbetreuung. Das Erfolgsgeheimnis: "Den Sozialdemokraten von Ebensee war es immer ein großes Anliegen, ganzjährig eine...

  • 11.12.18
Lokales
Gemeinderat Hansjörg Peer im EU-Parlament.

EU
Gemeinderat aus Goisern in Brüssel

BAD GOISERN. 25 Europa-Gemeinderäte informierten sich Ende November in Brüssel über den Status quo verschiedenster EU-Themen. Mit dabei war auch Gemeindevorstand Hansjörg Peer aus Bad Goisern, dem für seine Region vor allem die Themen Wasser- und Trinkwasserrichtlinie wichtig waren. "Wasser ist Lebenselixier", betont Peer. Genau dazu konnte er vor Ort mit Othmar Karas, Abgeordneter zum Europäischen Parlament, sprechen.

  • 11.12.18

Beiträge zu Lokales aus