Salzkammergut - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Handarbeits-Raritätenmarkt findet am 22. Mai statt.

Goldhaubengruppen Bezirk Gmunden
Handarbeits-Raritätenmarkt in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Die Goldhauben-, Kopftuch- und Hutgruppen des Bezirkes Gmunden organisieren am 22. Mai, 10 bis 16 Uhr, im Stiftersaal in Traunkirchen (Klosterplatz 2, neben dem Handarbeitsmuseum) einen Handarbeits-Raritätenmarkt. Dabei werden Handarbeitsraritäten aller Art, Spitzen, Arbeitsvorlagen oder Anleitungen zum Verkauf angeboten. Mit Kaffee und Mehlspeisen ist für das leibliche Wohl gesorgt. 

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Friedrich Steindl Friedrich, Wasserwart der Anlage in Sillian, Bürgermeister Rudolf Raffelsberger (Scharnstein) und Bürgermeister Herbert Schönberger (St. Konrad).

Gschwandt, Scharnstein, St. Konrad
Drei Gemeinden errichten ein Trinkwasserkraftwerk

Die Quellableitung Schrattenau ist in die Jahre gekommen und erfordert einen Neubau. Von Seiten der Marktgemeinde Scharnstein und in Absprache mit den Bürgermeistern aus Gschwandt und St. Konrad ist im Rahmen dieser Maßnahme auch die Errichtung eines Trinkwasserkraftwerkes angedacht. Aufgrund der fast optimalen Voraussetzungen (Höhendifferenz 240 Meter) könnte dieses Kleinkraftwerk laut ersten Berechnungen ca. 30 kW an Leistung erbringen. Damit können rein rechnerisch gesehen ca. 60 Häuser mit...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Rot-Kreuz-Sommerakademie startet am 11. Juli.

Rotes Kreuz Bezirk Gmunden
Start der Sommerakademie am 11. Juli

Pünktlich zum Ferienbeginn, 11. Juli, startet das Rote Kreuz auch heuer wieder mit einer sogenannten Sommerakademie. Bei dieser geblockten Ausbildung in den Sommermonaten werden Rettungssanitäter für den Rettungsdienst ausgebildet. SALZKAMMERGUT. Um allen Anforderungen der Zukunft nachkommen zu können, die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen, sucht das OÖ. Rote Kreuz laufend freiwillige Mitarbeiter für den Rettungsdienst. Gesetzliche Voraussetzung für den Beginn der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Naturpark Attersee-Traunsee wurde ausgezeichnet.

Naturpark Attersee-Traunsee
"Zwetschkenreich" ist Sieger in der Kategorie "Gesellschaftliche Inwertsetzung"

Im Rahmen des Wettbewerbs „Apfel, Birne, los!“ wurden auf großer Bühne im Naturpark Obst-Hügelland die innovativsten Streuobst-Projekte Österreichs durch den Umweltdachverband und die ARGE Streuobst ausgezeichnet. ALTMÜNSTER. „Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas und leisten einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz. Ihr Weiterbestand ist jedoch nur gesichert, wenn sie gepflegt und bewirtschaftet werden. Mit unserer Auszeichnung wollen wir den einzigartigen Wert...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Schüler waren im Ebenzweier Park unterwegs.

Berufsschule Altmünster
265 Schüler nahmen an Flurreinigungsaktion teil

ALTMÜNSTER. Damit sich der Park rund um das Schloss Ebenzweier seinen Besuchern bestens präsentieren kann, starten die Schüler der Berufsschule für das Gastgewerbe in Altmünster zum zweiten Mal in diesem Jahr die Aktion „Hui statt Pfui!“. 265 Schüler aus 14 Klassen führten eine groß angelegte Flurreinigung rund um das Schloss Ebenzweier durch. Insgesamt wurden rund 14 Arbeitsstunden für diese Aktion aufgewendet.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Landesrat Günther Steinkellner: Mit angepasster Fahrweise sicher ans Ziel.

Einsatzkräfte ziehen Bilanz
Schwerpunktkontrolle gegen Motorradlärm an der Großalm-Landesstraße

ALTMÜNSTER. Die sommerlichen Temperaturen lockten am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Motorradfahrer/innen auf die Bundes- und Landesstraßen. Von Seiten der Landespolizeidirektion wurde eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle mit den Kräften der Landesverkehrsabteilung OÖ und des BPK Gmunden zu Motorradlärm und Geschwindigkeit, anberaumt. Kontrolliert wurde an der beliebten Motorradstrecke L554 Großalm-Landesstraße im Gemeindegebiet von Altmünster. Im Zuge der Schwerpunktaktion wurden von...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Zahlreiche Kommunalpolitiker besuchten die Generalversammlung: Vizebgm. MA BA. David Lugmayr aus Ohlsdorf, GR Johann Haslinger aus Vorchdorf, Bgm. Ing. Fritz Feichtinger aus Laakirchen, Frau Vizebgm. Christa Schiemel aus Pinsdorf, LAbg. Bgm. Rudolf Raffelsberger aus Scharnstein, Bezirkskassier Richard Lämmerhofer, Bezirksobfrau Erna Grininger, Bezirksobfrau-Stv. Gabriele Moser und Bezirksschriftführerin Isabella Pichler
2

Zivilinvalidenverband Gmunden
Erna Grininger bleibt für vier weitere Jahre Bezirksobfrau

Am Samstag, 30. April, hielt der Zivilinvalidenverband Gmunden die Generalversammlung mit der Neuwahl des Bezirksvorstandes im Seegasthof Hois’n Wirt in Gmunden ab. GMUNDEN. Nach der Begrüssung der Ehrengäste und der anwesenden Mitglieder durch Bezirksobfrau Erna Grininger folgte der Rechenschaftsbericht über die abgelaufene vierjährige Funktionsperiode. Trotz der herausfordernden Zeiten durch Corona konnte die Bezirksgruppe Gmunden auf erfolgreiche Jahre zurückblicken. 24 Tages-, vier...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Beförderten mit Bezirksstellenleiter Alois Lanz, Barbara Wilthoner und Dienstführendem Gerhard Strassmair.

Rotes Kreuz Vorchdorf
16.788 freiwillige Stunden im Einsatz für die Bevölkerung

Nach über zwei Jahren Corona-Pandemie und deren Auswirkungen fand heuer am 29. April erstmals wieder eine Ortstellenversammlung des Roten Kreuzes Vorchdorf in Präsenz statt. VORCHDORF. "Es ist immer wieder etwas Besonderes, die Leistungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter zu präsentieren", leitete Gerhard Strassmair, Dienstführender der Ortsstelle Vorchdorf, seine Begrüßung ein. Die stellvertretende Ortsstellenleiterin Barbara Wilthoner, die kurzfristig anstelle des Ortsstellenleiters Christoph...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Wasserverband Almtal präsentierte das "Maßnahmenkonzept Almtal".

Gewässerbezirk Gmunden
Wasserverband Almtal präsentiert Projekt „Maßnahmenkonzept Alm“

Im Rahmen des vom Gewässerbezirk Gmunden, als zuständige Bundeswasser-bauverwaltung, beauftragten Projekts „Maßnahmenkonzept Almtal“, wurden bestehende Planungen zum Hochwasserschutz evaluiert und einer Prioritätenreihung unterzogen. Die Ergebnisse wurden dem Wasserverband Almtal von Vertretern des Gewässerbezirks Gmunden, der Wildbach- und Lawinenverbauung und dem Gmundner Ingenieurbüro IBH präsentiert. ALMTAL. Ziel des Wasserverband Almtal, der aus den Gemeinden Grünau, Pettenbach,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 16. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Waldbrand in Haibach ob der Donau: Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand im Aschachtal (Bezirk Eferding), in der Nähe der bekannten Burgruine Stauf, alarmiert. Knapp 200 Feuerwehrkameraden waren in Haibach ob der Donau vor Ort  – zum Bericht geht es hier Braunauer Motorradfahrer starb nach Unfall: Aus bislang...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Dank der professionellen Arbeit aller Bauverantwortlichen konnte das Richtfest beim Kindergarten Laakirchen gefeiert werden.

Arbeiten liegen im Zeitplan
Gleichenfeier für den Kindergarten Laakirchen

Am 11. Mai 2022 lud Bürgermeister Fritz Feichtinger zur Gleichenfeier beim Kindergarten Laakirchen. Dank der professionellen Arbeit aller Bauverantwortlichen liegt der Um- und Zubau derzeit im Zeitplan. LAAKIRCHEN. Mit Richtbaum, Segensspruch und Jause wurde die Fertigstellung der Rohbauarbeiten des neuen Kindergarten Laakirchen gefeiert. „Dass die Bauarbeiten so weit vorangeschritten sind und nach Plan verlaufen, ist aufgrund der prekären Situation in der Baubranche nicht selbstverständlich....

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
12

20. Mai 2022
Freibad Laakirchen startet in die neue Saison

LAAKIRCHEN. Diese Woche ist viel Badewetter angesagt - am Freitag, 20. Mai, soll das Thermometer sogar auf bis zu 30 Grad klettern. Und genau an diesem Tag öffnet das Freibad Laakirchen wieder seine Tore für die neue Badesaison. Drei beheizte Becken, ein Sprungturm, ein Wasserpilz, Massagedüsen und vieles mehr sorgen für Wasserspass. An der neuen 70-Meter-Rutsche wird mit Hochdruck gearbeitet, sie soll bis Ende Juni fertiggestellt werden. Am Eröffnungstag, 20. Mai, und am "Tag der Familie",...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Klappsessel wurden im ehemaligen Hettegger-Gebäude gestaltet und denn im Bad Ischler Lehártheater präsentiert.
3

auf!auf! Im Lehártheater
Kreative Schüler trafen sich zur Werkausstellung

Auf!gedruckt und auf!geklappt wurde in den letzten beiden Wochen im Hettegger-Gebäude im Rahmen der auf!auf! residencies. BAD ISCHL. Die drei 4. Klassen der VS Concordia gestalteten gemeinsam mit Monika und Markus Kienesberger eigens dafür entworfene Klapphocker. Die Kinder durften Linoldrucke schnitzen und diese drucken. Es wurde gefräst, geschraubt und geklappt. Bei einer großen Werkausstellung vergangenen Sonntag im Lehárkino wurden die Kinosessel mit denen der Kinder getauscht und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Pensionisten aus Ebensee bei der Stiftbesichtigung in St. Florian.

Ausflug nach St. Florian
Ebenseer Pensionisten unternahmen Muttertagausflug

Zum diesjährigen Muttertagausflug lud der Ebenseer PV seine Mitglieder nach St. Florian zur Besichtigung des Stiftes ein. EBENSEE. 64 Teilnehmer des Ebenseer PV ließen sich diese Fahrt nicht entgehen. Bei einer Führung erfuhren sie vieles über den Bau des Stiftes, dem Ursprung über die Legende des heiligen St. Florians, bewunderten die 500 Jahre alten Altarbilder, die Bibliothek und die wunderschön gestaltete Kirche. Ein Besuch der Krypta, wo auch Anton Bruckner unter seiner geliebten Orgel...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das siegreiche Team mit Lena Seiringer, Jennifer Plieseis, Sahra Laimer, Luca Bodner, Emily Wehlau.


Nachhaltige Ideen
Salzkammergut-Schülerprojekt gewinnt Lions Jugendpreis

Ein schulübergreifendes Nachhaltigkeitsgremium aus dem Salzkammergut konnte sich beim Young Ambassadors Award gegen Konkurrenz aus ganz Österreich durchsetzen. BAD ISCHL. Riesengroß ist die Freude bei den siegreichen Schüler und Schülerinnen, aber auch beim Lions Club Bad Ischl. „Zum zweiten Mal wurde heuer der Lions Jugendpreis ausgelobt“, erklärt Lions Präsident Martin Witek, „nach einem dritten Rang im Vorjahr konnte heuer ein Projekt unter der Patronanz des Lions Clubs Bad Ischl...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Clemens Bruno Gatzmaga
2

Moserei in Scharnstein
Kulturverein Mühldorf lässt lesen

Am Samstag 21. Mai, lässt der Kulturverein Mühldorf wieder lesen. Zu Gast in der Moserei Scharnstein sind Stefanie Pichler und Clemens Bruno Gatzmaga.  SCHARNSTEIN. Clemens Bruno Gatzmaga ist Autor und Kurator. Sein Debütroman "Jacob träumt nicht mehr" (Karl Rauch, 2021) misst den Puls der New-Work-Generation und spielt mit den Grenzen von Traum und Wirklichkeit. Das Buch stand auf der Shortlist für den Österreichischen Buchpreis - Debüts. Stefanie Pichler studierte Kunstpädagogik an der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Im Rahmen des Bauernmarktes in Pinsdorf können Räder gecheckt werden.
2

Grüne Pinsdorf aktiv
Bauernmarkt, Check-your-Bike und Pflanzenmarkt

PINSDORF. Am Samstag, 21. Mai, findet ab 8.30 Uhr, wieder der Pinsdorfer Bauernmarkt statt. Dieser mittlerweile sehr beliebte Treffpunkt der Pinsdorfer wird an diesem Tag noch durch zwei Angebote der Grünen bereichert. Alle, die ihr Fahrrad auf seine Verkehrstüchtigkeit überprüfen lassen wollen, können dies tun, denn Profis von „Bike and Wheel“ (vormals Radpoint) Vöcklabruck werden alle Fahrräder checken. Und die Frauen der grünen Ortsgruppe – allen voran Birgit Grossauer – haben Pflanzen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 13. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Arbeiter in Weißkirchen von Solarpaneele erschlagen: Als die 400 Kilogramm schweren Solarpaneele am 12. Mai herabstürzten, war es für einen 53-jährigen Lagerarbeiter in Weißkirchen an der Traun zu spät – er wurde von der Last erschlagen  – zum Bericht geht es hier Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Braunau: Im Gemeindegebiet von Kirchberg bei...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bei einer Mitmachstation konnte man mittels virtual-reality-Brille in eine andere Welt eintauchen.
4

Lust am Experimentieren
MINTRON-Roadshow zu Besuch in der Mittelschule 2 in Bad Goisern

Die MINTRON-Roadshow, ein Projekt der Wirtschaftskammer Österreich, machte in der Mittelschule 2 in Bad Goisern Station. Die Schule ist eine von drei Pilotschulen in Oberösterreich, in der diese neue Bildungsoffensive angeboten wird. BAD GOISERN. Mit der MINTRON möchte die WKO bei Schülerinnen und Schülern der 6. Schulstufe das Interesse an den sogenannten MINT-Fächern – das steht übrigens für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – fördern und anheben. „Im Alter von elf bis...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Unfälle, Verkehrskontrollen & Co
Aktuelle Polizeimeldungen und Feuerwehrmeldungen aus dem Salzkammergut

Immer auf dem aktuellsten Stand sein, was Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Salzkammergut (Bezirk Gmunden) anbelangt. Übersicht über Einbrüche, Zeugenaufrufe, Verkehrskontrollen, Brandeinsätze und Unfälle. Kalenderwoche 19/2022 Bergrettung Grünau: Tourengeher verletzte sich beim Schermberglauf. Hier weiterlesen ...Zeugenaufruf: 18-Jähriger in Gmunden von drei Personen angegriffen und verletzt. Hier weiterlesen ...Feuerwehreinsatz: Böschungsbrand neben Bahnstrecke
 in Bad Ischl. Hier...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Feuerwehreinsatz aufgrund eines Böschungsbrandes in Kößlbach.
2

Feuerwehreinsatz
Böschungsbrand neben Bahnstrecke
 in Bad Ischl

Am 12. Mai mussten die freiwilligen Helfer der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweißenbach das Mittagessen ausfallen lassen und zu einem Böschungsbrand neben Bahnstrecke
 ausrücken. BAD ISCHL. Um 12:20 Uhr erfolgte die Alarmierung der beiden Bad Ischler Wehren, mit der Einsatzmeldung „Kößlbach, Böschungsbrand“. Vermutlich dürfte ein vorbeifahrender Zug der Verursacher des Brandes sein. Ein Funken von der Oberleitung hat allen Anschein nach die Böschung in Brand...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Schülerinnen und Schüler der digiMS 2 Bad Goisern schrieben passend zum Sagenwald eine Geschichte.

Schatz der Herzlichkeit
Bad Goiserer Schüler entwickelten Geschichte über Sagenwald

Schülerinnen und Schüler der digiMS 2 Bad Goisern übten sich als junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller und entwickelten eine Geschichte, die Mittelpunkt des neu gestalteten Goiserer Sagenwaldes bei der Ewigen Wand ist. BAD GOISERN. Alles begann vor eineinhalb Jahren: Die Kinder der damaligen 2a Klasse der digiMS 2 Bad Goisern bekamen die Möglichkeit, sich an der Revitalisierung des Sagenweges zu beteiligen. Bei einer Besichtigung vor Ort verschafften sich die Schülerinnen und Schüler...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 12. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Mädchen (4) saß alleine neben toter Mutter: Die Polizei fand in einer Wohnung im Welser Stadtteil Pernau die Leiche einer 39-Jährigen. Daneben saß die kleine Tochter der Frau. Die Frau dürfte am Muttertag verstorben sein – zum Bericht geht es hier 24-jähriger Motorradfahrer verstarb nach tragischem Unfall: Eine Autolenkerin übersah auf der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
11

110-jähriges Jubiläum
"Alles auf Schiene" bei der Lokalbahn Gmunden-Vorchdorf

110 Jahre Lokalbahn Gmunden-Vorchdorf: Stern & Hafferl erkannten elektfizierten Verkehr als Zukunft. GMUNDEN. Die Zukunft des elektrifizierten öffentlichen Verkehrs erkannten Josef Stern und Franz Hafferl bereits Anfang der 1880er-Jahre. 1894 wurde in Gmunden der Betrieb auf der Linie "Rudolfsbahnhof" (heute Hauptbahnhof) – Rathausplatz aufgenommen. 1912 wurde der Grundstein für die 2018 verwirklichte Traunseetram gelegt. Dies alles wäre ohne Elektrizität nicht möglich gewesen, auch darin nahm...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Lokales aus Österreich

Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Die Inflation kletterte im April auf 7,2 Prozent.
9

Preisanstieg, Maskenpflicht und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Inflation: Preisanstiege von bis zu 65 Prozent · Kommt Verbot für Fiakerpferde in Wien? · Schlepper in Nickelsdorf festgenommen. Österreicher wollen weniger einkaufen Kommt jetzt tatsächlich ein Verbot der Fiakerpferde in der Stadt? Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen Grüner Landesrat am Linzer Bahnhof attackiert Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer Blitz schlug bei Diesel-Zapfsäule ein Niedrigster Energieverbrauch pro Kopf von allen Bundesländern Kraus-Winkler: Tourismus...

  • Julia Schmidbaur
Die Produktion und Konsum tierischer Produkte deutlich zu reduzieren und gleichzeitig vegetarische und vegane Ernährung zu fördern, war ein Vorschlag des Klimarats, den viele Österreicher ablehnen.
Aktion 3

Zustimmung und Ablehnung
Was Österreicher von den Klimarat-Vorschlägen halten

Am Wochenende hat sich der Klimarat zum fünften und vorletzten Mal getroffen, um die Klimaschutz-Vorschläge des Gremiums auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen. ÖSTERREICH. Bis 2040 will Österreich klimaneutral werden, hierfür sollen 100 repräsentativ ausgewählte Bürger Vorschläge erarbeiten. Ein Team von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen bewertete die vorgeschlagenen Empfehlungen des Klimarats. "Einige Handlungsfelder sind gut Richtung Ziel unterwegs, bei anderen reichen die...

  • Adrian Langer
Bei den Schutzsuchenden aus der Ukraine kommt die Grundversorgung nicht immer an.
1 3

Grundversorgung kommt nicht an
Ukrainerinnen leben von Ersparnissen

Die Flüchtlingslandesräte haben in der Vorwoche beschlossen, die Grundversorgung für  geflüchtete Ukrainerinnen -meistens sind es Frauen- zu erhöhen. Tatsächlich haben viele laut einem Ö1-Bericht aber noch gar nichts bekommen. Sie leben von ihren Ersparnissen und die gehen einigen schon aus. Woran es scheitert. ÖSTERREICH. Laut einer Mini-Umfrage in der Telegram-Gruppe "Ukraine Oberösterreich", die von der gebürtige Ukrainerin Jenia Yudytska gegründet wurde, haben weniger als 20 Prozent von 210...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.