Salzkammergut - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Hannes Mathes (2.v.l) mit seinen Unterstützern Heidi Scheutz, Lisa Gschwandtner und Florian Lichtenegger.

Wahl 2021
Bad Ischler Bürger unterstützen Kandidatur von Hannes Mathes

Mit Heidi Scheutz, Lisa Gschwandtner und Florian Lichtenegger sind die ersten Unterstützer aus der Ischler Bevölkerung an den neuen Bürgermeister-Kandidaten der Kaiserstadt, Hannes Mathes, herangetreten. „Wir wollen an der Entwicklung unserer Stadt mitarbeiten – mit der überparteilichen Liste von Hannes Mathes sehen wir die besten Chancen, das auch tun zu können“, erklären die drei ihre Bewegründe, die Kandidatur der neuen Ischler Bürgerliste aktiv zu unterstützen. BAD ISCHL. „Ich habe leidvoll...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Anzeige
Für Landeshauptmann Thomas Stelzer ist klar: „Wir in Oberösterreich nutzen den Klima- und Umweltschutz für den Aufbruch aus der Krise.“

LANDESHAUPTMANN THOMAS STELZER STARTET SOLAR- UND ÖFFI-OFFENSIVE
Bei der Energiewende gibt Oberösterreich das Tempo vor.

Landeshauptmann Thomas Stelzer treibt den Klima- und Umweltschutz in Oberösterreich entschlossen voran. Mit Milliarden-Investitionen setzt das Land genau dort an, wo die stärksten Hebel sind: beim massiven Ausbau von Sonnenstrom und einer Großoffensive im öffentlichen Verkehr. Jedes Jahr werden in Oberösterreich rund 2,3 Milliarden Euro in die Energiewende investiert. Daher ist Oberösterreich schon jetzt bei fast allen erneuerbaren Energieträgern, wie Biomasse, Wasserkraft und Sonnenkraft, die...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Lorenz Müllegger, Stadtparteiobmann der ÖVP Bad Ischl.

Wirtschaft, Verkehr und Ehrenamt
ÖVP-Mitgliederbefragung liefert Zukunftsthemen für Ischl

BAD ISCHL. Zufrieden zeigt sich der ÖVP-Stadtparteiobmann mit den Ergebnissen der Mitgliederbefragung, die von der ÖVP in den vergangenen Wochen durchgeführt wurde. „Wir sehen, dass unsere Mitglieder sehr klare Vorstellungen von den Zukunftsthemen für Ischl haben“, freut sich VP-Chef Lorenz Müllegger über die Rückmeldungen seiner Freunde. Arbeit und Wirtschaft steht im MittelpunktGanz oben auf der Liste der Anliegen steht die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Bad Ischl. „Ich habe...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Anzeige
Für Landeshauptmann Thomas Stelzer ist klar: „Wir in Oberösterreich nutzen den Klima- und Umweltschutz für den Aufbruch aus der Krise.“

LANDESHAUPTMANN THOMAS STELZER STARTET SOLAR- UND ÖFFI-OFFENSIVE
Bei der Energiewende gibt Oberösterreich das Tempo vor.

Landeshauptmann Thomas Stelzer treibt den Klima- und Umweltschutz in Oberösterreich entschlossen voran. Mit Milliarden-Investitionen setzt das Land genau dort an, wo die stärksten Hebel sind: beim massiven Ausbau von Sonnenstrom und einer Großoffensive im öffentlichen Verkehr. Jedes Jahr werden in Oberösterreich rund 2,3 Milliarden Euro in die Energiewende investiert. Daher ist Oberösterreich schon jetzt bei fast allen erneuerbaren Energieträgern, wie Biomasse, Wasserkraft und Sonnenkraft, die...

Bürgermeisterin Ines Schiller und Vizebürgermeister Thomas Loidl (beide SPÖ).

Bad Ischl
SPÖ will unabhängigen Gestaltungsbeirat

Einen Gestaltungsbeirat für die Stadt Bad Ischl, als unabhängiges Gremium von Sachverständigen und Fachleuten, der Entscheidungen bei Bauprojekten mit dem Ziel besserer, nachvollziehbarer Baukultur begleitet, soll es bald auch in Bad Ischl geben.  BAD ISCHL. Die Bad Ischler SPÖ mit Baustadtrat Thomas Loidl hat die Gründung eines solchen Beirats im Bauausschuss beantragt.  Damit werden in Zukunft bei Bauprojekten, die stadtbildprägende Gebäude aber auch Neubauten in der Stadt betreffen,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
DGKP und BRV Michaela Atzmanstorfer im Gespräch 
mit SPÖ-Landtagskandidat Mario Haas

Tag der Pflege
Landtagskandidat Mario Haas: "Pflege braucht Liebe, Zeit und Geld"

SPÖ-Landtagskandidat Mario Haas: „Ein Danke ist zu wenig: Damit man sich bestmöglich um die Menschen kümmern kann, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn die Zeit für die Arbeit mit den Menschen soll im Mittelpunkt stehen.“ BAD ISCHL. Gerade die derzeitige Krise hat deutlich gemacht, wie wichtig der Gesundheits- und Pflegebereich für unsere Gesellschaft ist. Der SPÖ-Landtagskandidat Mario Haas hat den Tag der Pflege am 12. Mai zum Anlass genommen und sich mit der erfahrenen diplomierten...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Hannes Mathes steht im BezirksRundschau-Interview Rede und Antwort.

Interview mit Hannes Mathes
"In Bad Ischl gibt es derzeit mehr Initiativen, als Parteien im Gemeinderat"

Wie vergangene Woche berichtet, wird Hannes Mathes bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst in Bad Ischl antreten. Im BezirksRundschau Interview geht er auf weitere Punkte ein. BAD ISCHL. Hannes Mathes hat das Parteibuch der SPÖ abgegeben und will nun eigene politsche Wege gehen. Erstes Ziel: Mitstreiter finden und eine eigene Bewegung gründen. BezirksRundschau: Was sind die Beweggründe für Ihre Kandidatur? Mathes: In Bad Ischl ist eindeutig eine gewisse Unzufriedenheit bei den...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gmundens Bürgermeister Stefan Krapf vor der Villa Clusemann.

Premiere für Gmundner Gemeinderat
Erster digitaler Umlaufbeschluss für LMS-Sanierung

GMUNDEN. Im Geschäfts- und Vereinsleben ist es längst üblich, Beschlüsse mit Rund-Mails oder bei Zoom-Sitzungen herbeizuführen. Im Gmundner Rathaus findet eine derartige Premiere erst jetzt, am 12. Mai statt. Das heißt nicht, dass das Stadtamt nicht IT-fit wäre, aber bisher – auch in der Corona-Krise – hielt der Gemeinderat an physischen Sitzungen fest. Es gab dafür gute Gründe: einerseits musste eine Plenumsdiskussion mit mehrmaliger Wechselrede möglich sein, die alle Mandatare und Zuschauer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Fritz Steindl wurde als Bürgermeisterkandidat nominiert.

Gemeinderatswahl 2021
ÖVP Gschwandt nominiert Bürgermeister Fritz Steindl

GSCHWANDT. In den letzten Jahren wurde in der Gemeinde Gschwandt viel bewegt. Für die Orts-ÖVP ein deutlicher Beweis, dass der Erfolgsweg mit Bürgermeister Fritz Steindl fortgesetzt werden soll. „Meine Volkspartei hat mich einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten nominiert – ich bin bereit, die Aufgabe weiterzuführen und will weitere sechs Jahre für meine Heimatgemeinde arbeiten“, freut sich Fritz Steindl über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Dahoam in der GeschwandtLebensqualität und Natur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Wolfgang Bammer: weiter als Bürgermeister für Grünau arbeiten

GRÜNAU. Im Jahr 2018 wurde Wolfgang Bammer zum Bürgermeister von Grünau gewählt. Die gute Arbeit für seine Heimatgemeinde und die langjährige Erfahrung in der Grünauer Ortspolitik, waren die wichtigsten Gründe für seine ÖVP, Bammer einstimmig für die Wahl im Herbst zu nominieren. „Ich danke für das Vertrauen und bin stolz, die Arbeit für Grünau fortsetzen zu dürfen“, freut sich Bürgermeister Bammer über den starken Rückhalt in Grünau. Starker Zusammenhalt im Almtal„Wir haben in Grünau...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Christine Eisner tritt bei der Wahl im Herbst wieder an.
2

Gemeinderatswahl 2021
Christine Eisner kandidiert erneut als Bürgermeisterin

OHLSDORF. "Es ist schön, dass das Vertrauen in meine Person nach wie vor sehr groß ist – deshalb will ich weiter mit vollem Einsatz für Ohlsdorf arbeiten", freut sich Christine Eisner über die einstimmige Entscheidung Ihrer ÖVP, sie wieder als Bürgermeisterin aufzustellen. Bürgermeisterin für alle Ohlsdorf"Ich habe in den zwölf Jahren meiner Amtszeit gezeigt, dass ich eine Bürgermeisterin für alle bin“, erklärt Christine Eisner ihr Amtsverständnis und sieht sich durch die Rückmeldungen aus der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Wahl 2021
Partei-Sprecher aus dem Salzkammergut kommentieren Umfrageergebnis

Im Auftrag der BezirksRundschau hat das Meinungsforschungsinstitut GMK Ende April 2021 eine Umfrage durchgeführt. Ihr zufolge würde es die ÖVP bestenfalls sogar auf über 40 Prozent schaffen, die Grünen leicht hinzugewinnen und die FPÖ erheblich verlieren – Details siehe Grafik. Wir haben die Bezirkssprecher der Parteien um ihre Einschätzung gebeten. SALZKAMMERGUT. Die guten Umfragewerte sind für die ÖVP schmeichelhaft, werden aber als Ergebnis der guten Arbeit für Oberösterreich gesehen. „Das...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Franz Eisl (VP), Bürgermeister von St. Wolfgang.

St. Wolfgang will es wissen
Bürgerbeteiligung steht in der Wolfgangseegemeinde hoch im Kurs

Seit März 2020 hat sich auch in St. Wolfgang das Gemeindeleben, die Vereinstätigkeit und vor allem die Teilnahme an der Gemeindeentwicklung deutlich schwieriger gestaltet, als es den Wolfgangerinnen und Wolfgangeren recht gewesen ist. ST. WOLFGANG. "Doch wir haben uns nicht davon abhalten lassen, für die Zukunft unserer Gemeinde zu arbeiten“, freut sich Bürgermeister Franz Eisl über das Interesse seiner Mitbürger an den Zukunftsthemen von St. Wolfgang zu arbeiten. Beeindruckend ist die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bereits 18 Monate kann die Ischler Tennishalle nicht benutzt werden.

Bad Ischl
Prüfungsausschuss kontrolliert Tennishallen-Sanierung

Ein Kraftakt für die Mitarbeiter im Stadtamt und die Mitglieder des Kontrollausschusses wird die Überprüfung der Tennishallen-Sanierung lt. Angaben der ÖVP Bad Ischl. BAD ISCHL. "Nicht nur die außergewöhnliche Verzögerung bei der Bauzeit, sondern auch die unterschiedlichen Angaben der Stadtverantwortlichen zu den erwarteten Baukosten haben diese Sonderprüfung nötig gemacht", heißt es in einer ÖVP Salzkammergut-Aussendung. Lückenlos und umfassend aufklären„Wir wollen in mehreren Terminen die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Hansjörg Peer tritt für die ÖVP Bad Goisern als Bürgermeisterkandidat an.

Wahl 2021
Hansjörg Peer ist Bürgermeister-Kandidat für Bad Goisern

Mit Hansjörg Peer nominiert die Goiserer Volkspartei einen Bürgermeister-Kandidaten, der langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik der Welterbe-Gemeinde mitbringt. BAD GOISERN. Die Zusammenarbeit in der Sache und nicht die Parteipolitik stehen dabei für Gemeindevorstand und Wirtschafts-Ausschuss-Obmann Hansjörg Peer im Vordergrund. „Mir geht’s um die Goiserinnen und Goiserer – in der Gemeindepolitik muss mit voller Kraft für die Bevölkerung gearbeitet werden“, stellt der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Online-Talk der Jungen Generation Salzkammergut mit David Egger.

Grenzüberschreitender Austausch
Online-Talk der Jungen Generation Salzkammergut mit David Egger

Die jungen Roten im Bezirk Gmunden organisierten einen Online-Talk mit dem Salzburger SPÖ-Vorsitzenden und Bundesrat David Egger. Diskutiert wurde dabei unter anderem über öffentlichen Verkehr, Wohnen, Vereine bis zum Tourismus. SALZKAMMERGUT: Denisa Husic, Vorsitzende der Jungen Generation Salzkammergut, bedankt sich: „Wir freuen uns, dass unsere Veranstaltung auf Interesse gestoßen ist und bedanken uns auch herzlich bei David Egger, dass er mit uns diskutiert hat.“  Auch Egger freute sich...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Geplante Glücksspielnovelle soll Aufstellen von Automaten in Supermärkten, Tankstellen, Einkaufszentren etc. erlauben – heftige Kritik von Grünen und SPÖ am dafür zuständigen FP-Landesrat Klinger.

Gesetzesnovelle
Aufschrei gegen Glücksspielautomaten in Einkaufszentren & Bäckereien – Experten beruhigen

Heftige Kritik üben SPÖ und Grüne an einer Novelle des oberösterreichischen Glücksspielgesetzes, weshalb sie nun in einem Unterausschuss des Landtags weiter verhandelt wird. Grund der Aufregung: Der Betrieb von Glücksspielautomaten soll künftig in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten aller gewerblichen Betriebsanlagen zulässig sein – also in Bäckereien, Supermärkten, Kinos, Einkaufszentren. Aber: Suchtexperte Kurosch Yazdi sieht in der Novelle keine echte Lockerung – in Wirklichkeit werde...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kurz & Kickl keine Hilfe bei Landtagswahl

Auf Wahlkampf-"Hilfe" aus der Bundespolitik können die oberösterreichische ÖVP und auch die FPÖ derzeit getrost verzichten. OBERÖSTERREICH. 52 bis 55 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher würden Amtsinhaber Thomas Stelzer laut aktueller GMK-Umfrage im Auftrag der BezirksRundschau wieder zum Landeshauptmann wählen – wenn es eine Direktwahl gäbe. Mit diesem guten Wert liegt er noch deutlich über der Zustimmung für seine Partei ÖVP: 38 bis 41 Prozent gaben an, dass sie aktuell ihr...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die ÖVP liegt deutlich voran – ob sie die 40 Prozent-Marke knackt, ist aber fraglich. Die FPÖ verliert gegenüber dem Rekordergebnis von 2015 im Zuge der Flüchtlingskrise deutlich. Die SPÖ zeigt sich stabil, die Grünen könnten leicht zulegen, die Neos müssen um den Einzug in den Landtag bangen.
1 5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK Ende April 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 41 Prozent, FPÖ bei 20 bis 23 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Alles andere als fix erscheint ein Einzug der Neos in den Landtag. Mit der Arbeit der Landesregierung sind fast drei Viertel der Befragten zufrieden. Ebenso viele glauben allerdings an einen (negativen) Einfluss der Bundespolitik auf die Landtagswahl. OBERÖSTERREICH. A g'mahte Wies'n hätte die Landtagswahl für die ÖVP...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die Rede zum Landesfeiertag hält Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Landesfeiertag
Traditioneller Florian-Empfang am 4. Mai als Stream

Der traditionelle Florian-Empfang des Landes Oberösterreich findet seit 2004 anlässlich des Landesfeiertags am 4. Mai statt. Heuer wurde die Veranstaltung Corona-bedingt ins Fernsehen verlegt.  OÖ. Die TV-Produktion rückt morgen, am 4. Mai, ab 18 Uhr, auf LT1 Oberösterreich in all seinen Facetten, die Menschen, die hier leben und wirken, und die künstlerische Vielfalt des Landes in den Vordergrund. Die vom Land Oberösterreich produzierte Sendung wird auch auf dem Stream ooe.gv.at/florianempfang...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der Rechnungsabschluss wurde im Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Schulden weiter abgebaut
Stadtgemeinde Laakirchen schafft wieder positiven Rechnungsabschluss

LAAKIRCHEN. In der letzten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 27. April 2021, wurde dem Gemeinderat erneut ein positiver Rechnungsabschluss 2020 zur Beschlussfassung vorgelegt. Einstimmig wurde dieser von allen Fraktionen verabschiedet. Eine Gegenüberstellung der laufenden Gebarung, das heißt ohne Investitionen, stehen Erträge von 31,2 Millionen Euro Aufwänden von 30,5 Millionen Euro gegenüber und ergeben ein Nettoergebnis von 705.563,44 Euro. Nach Zuweisung bzw. Entnahme von Haushaltsrücklagen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Hannes Mathes wird bei den heurigen Wahlen als Bürgermeister kandidieren.
2

Bad Ischl
Hannes Mathes kandidiert bei Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl

Oft war sein Name in den letzten Monaten in Zusammenhang mit einer möglichen Kandidatur genannt worden – jetzt hat es der ehemalige Bad Ischler Stadtrat offiziell bekanntgegeben. BAD ISCHL. Gemeinsam mit interessierten Bürgern wird Hannes Mathes eine neue Bürgerbewegung gründen und bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im kommenden Herbst in seiner Heimatstadt Bad Ischl antreten. „Immer stärker ist mir in Gesprächen mit den Ischlerinnen und Ischlern klargeworden: Mit Parteibüchern und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Umweltschonend wollen die Ischler Grünen (hier Martin Schott am Foto) einige Ischler mit Produkten des Wochenmarktes beliefern.

Ab 7. Mai
Grüne Bad Ischl starten Lieferservice vom Wochenmarkt

Ab Mai sind die Grünen am Wochenmarkt anzutreffen und freuen sich auf Gespräche und Diskussionen mit der Ischler Bevölkerung. BAD ISHL. Nach dem Neustart im letzten Jahr sind die Grünen Bad Ischl weiterhin im Aufbau und auf der Suche nach Mitstreitern. “Die Themen Klimaschutz, Grünland und mehr Transparenz sind für uns gesetzt und wir haben konkrete Vorstellungen wie wir sie umsetzen wollen. Dennoch wissen wir noch nicht, ob und wie eine Kandidatur gelingen kann”, zeigt Martin Schott, Sprecher...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
FP-Bezirksparteiobmann Markus Steinmaurer mit seinem Spitzenkadidaten für das innere Salzkammergut Ronald Eichenauer.

Wahlen 2021
FPÖ nominiert Landtags-Spitzenkandidaten fürs Innere Salzkammergut

Ronald Eichenauer von der FPÖ St. Wolfgang wird für die freiheitlichen als Landtags-Spitzenkandidat im Inneren Salzkammergut antreten. ST. WOLFGANG. Der St. Wolfganger Unternehmer Ronald Eichenauer mit 14 Geschäften in Bad Ischl, Salzburg, St. Wolfgang und Linz, hatte corona-bedingt kein leichtes Geschäftsjahr: „Es ist nicht lustig, wenn du von einem Tag auf den anderen zusperren musst und nicht weißt, wie es weitergeht“, schildert der Kaufmann seine negativen Erfahrungen mit der Pandemie....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Auswertung der Gemeindeumfrage der SPÖ St. Wolfgang.

Rote Briefkästen
Viele Rückmeldungen bei Gemeindeumfrage der SPÖ St. Wolfgang

Vizebürgermeister Sepp Hinterberger betont: „Wir bedanken uns ganz herzlich für die zahlreichen Rückmeldungen – wir nehmen diese als Auftrag für unsere Arbeit“. ST. WOLFGANG. Wer in den letzten Wochen im Gemeindegebiet von St. Wolfgang unterwegs war, dem sind die sechs Roten Briefkästen im Ort aufgefallen. Diese wurden im Rahmen der Gemeindeumfrage der SPÖ St. Wolfgang aufgestellt – dort konnten die Umfragebögen, die die SPÖ St. Wolfgang an die Haushalte ausgesandt hat, eingeworfen werden. Die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Politik aus Österreich

Bundesministerin Elisabeth Köstinger stellte die Teststrategie in den Regionen vor.
2

"Chaos pur"
Kritik an Teststrategie der Regierung zur Öffnung

Ab 19. Mai ist der Nachweis von Test, Impfung oder Genesung die Zutrittsvoraussetzung für ein Lokal, einen Freizeitbetrieb oder ein Hotel. Um die Sommersaison zu ermöglichen, wird Österreichs Teststrategie ausgebaut, etwa über die Verteilung durch das Bundesheer an Betriebe, wie Tourismusministerin Elisabeth Köstinger in einer Pressekonferenz am Dienstag erklärte. Kritik kommt von der FPÖ. ÖSTERREICH. Österreich gehört zwar beim Testen zu den internationalen Vorreitern. Für die Öffnung am 19....

  • Maria Jelenko-Benedikt
Das Bundeskanzleramt in Wien hisste aus Solidarität die Israel-Fahne.
1 Aktion 3

Konflikt
Israel-Fahne am Kanzleramt: Erdogan "verflucht" Österreich

Der Konflikt zwischen Israel und der palästinensischen Hamas erfasst auch die österreichische Politik. Regierungsmitglieder solidarisieren sich mit Israel – dem türkischen Präsidenten Erdogan passt das gar nicht. ÖSTERREICH. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan fühlt sich offenbar provoziert. "Ich verfluche den österreichischen Staat. Er will wohl, dass die Muslime den Preis dafür zahlen, dass er die Juden einem Genozid unterzogen hat", sagte er am Montagabend an Innenminister Karl...

  • Lukas Urban
Neos Chefin Beate Meinl-Reisinger gefällt "furchtbar aufgeheizte Stimmung" nicht.

"Aufgeheizte Stimmung"
Meinl-Reisinger: "U-Ausschuss ist kein Kaffeekränzchen"

Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger verteidigt im ZiB2-Interview die „harte Auseinandersetzung“ im Ibiza-U-Ausschuss und erklärte, warum die NEOS dem Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nicht unterstützt haben. ÖSTERREICH. Der Neos-Chefin gefalle die aufgeheizte Debatte momentan auch nicht. "Was wir auch gesehen haben, ist diese furchtbar aufgeheizte Stimmung, diese polarisierte Debatte." Deshalb wolle man die Ermittlungen der Justiz im Fall Kurz abwarten und gingen daher...

  • Adrian Langer
Für die Einreise aus Staaten mit geringem Infektionsgeschehen gilt die 3-G-Regel, aber keine Quarantäne mehr.
2

Neue Einreiseverordnung
Quarantäne für zahlreiche Länder fällt

Ab Mittwoch entfällt bei vielen Ländern bei der Einreise nach Österreich die Quarantänepflicht. Sie wird durch einen verpflichtenden Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung ersetzt. ÖSTERREICH. „In vielen Staaten gehen die Infektionszahlen zurück, daher können wir parallel zu den Öffnungsschritten im Land auch Erleichterungen bei der Einreise nach Österreich umsetzen", erklärt Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) per Aussendung. Dreh- und Angelpunkt der Verordnung sei der...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.