Salzkammergut - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Sassy mit ihren regionalen Helden

Passendes Lied: "Regi Regional"
"Seer" stellen ihre regionalen Helden vor

SALZKAMMERGUT. Viele Menschen machen sich im Moment verdient im Kampf um unsere Gesundheit und dieAufrechterhaltung und Versorgung des täglichen Lebens. Dafür gebührt allen ausnahmslos unser Respekt. Die "Seer" möchten aber speziell jene Menschen musikalisch vor den Vorhang holen, die uns täglich regionale Lebensmittel und Dienstleistungen liefern. Das sind die Landwirte, Bäcker, Metzger, Gärtner,… die Regionalität im wahrsten Sinne des Wortes leben und das in höchster Qualität und schon...

  • 22.05.20
Bäcker Gerhart Hinterwirth, OÖZIV-Geschäftsführer Michael Leitner und Einrichtungsleiter J.J. Gruber (von links nach rechts) präsentieren das süße Gastgeschenk
2 Bilder

Bäcker vergisst nicht auf Mitmenschen
Backhaus Hinterwirth versüßt Feichtlgut die Corona-Zeit

OHLSDORF. In ganz Österreich freute sich die Bevölkerung vor mehr als einer Woche überdie Aufhebung der Ausgangssperren. Aber: In den Einrichtungen des OÖZIV (Oberösterreichischen Zivil-Invalidenverband) müssen erhöhte Vorsichtsmaßnahmen und damit leider immer noch strengere Ausgangsregelungen aufrecht bleiben. Für Menschen mit Behinderung als besonders schützenswerte Personengruppe gilt es nach wie vor, noch mehr Geduld als die Allgemeinheit aufzubringen. Dass dies allen Beteiligten viel...

  • 22.05.20
3 Bilder

Corona-Maskenprojekt des Gmundner Künstlers geht viral
Maske „Joker“ wurde zu einer der 28 kreativsten Corona-Masken der Welt gekürt

GMUNDEN. Begonnen hat die Maskenserie des bildenden Künstlers eher ungeplant. In der verordneten künstlerischen Zwangspausewollte Matthias Kretschmer dennoch den Pinsel nicht aus der Hand legen und begann, die aktuellen Ereignisse und Eindrücke zur Corona-Krise gestalterisch umzusetzen. Seit die Maskenpflicht in Supermärkten am 6. April Vorschrift wurde, gestaltet der Künstler für jeden Tag, mittlerweile ist gesamt 45 Stück, eine neue Maske und präsentiert das tägliche Ergebnis einer...

  • 22.05.20
Heimleiter Stefan Prinz, Bürgermeister Fritz Feichtinger, Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer, Vizebürgermeisterin Maria Ohler

Überraschung für alle Mütter
Hofkonzert zu Muttertag im Seniorenheim Laakirchen

LAAKIRCHEN. Am Sonntag, 10. Mai, wurde auch im Seniorenheim Laakirchen Muttertag gefeiert. Am Vorplatz des Seniorenheimes wurde ein kleines Muttertagskonzert veranstaltet, das allen Seniorenheimbewohner sehr viel Freude bereitete.Mit einem musikalischen Ständchen und einem üppigen Geschenkskorb mit Tee, Kaffee, Schokolade und Säften stellte sich Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) am Muttertag im Seniorenheim Laakirchen ein. Die Landesrätin bedankte sich hierbei bei allen Bewohnern und...

  • 22.05.20
Die beiden Mädchen freuen sich über die Gratissand-Lieferung samt Spielzeug von LAbg. Bgm. Rudolf Raffelsberger, Maximilian Eder und Waltraud Sommerauer.

Familienschwerpunkt des OÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB
Gratis Spielsand und Service-Tipps für Familien im Bezirk Gmunden

SALZKAMMERGUT. Fast hätte das Coronavirus einen Strich durch die jährliche Sandkastenfüllaktion von ÖAAB und OÖVP gemacht, die traditionell eigentlich unmittelbar zum Frühlingsbeginn stattfindet. Sofort nach dem Ende der Corona-Ausgangsbeschränkungen starteten einige Ortsgruppen von ÖAAB und OÖVP im Bezirk Gmunden durch und sorgten verspätet, aber doch, für lachende Kinderaugen. „Es wurde auch heuer tonnenweise Sand kostenlos in die Sandkisten der Familien geschaufelt“, ist LAbg. Bgm. Rudolf...

  • 22.05.20
Auf die Plätze, fertig, los
10 Bilder

Kinderbetreuung durch den Omadienst
Endlich ist wieder Omadienst möglich!

Corona hat auch dem Omadienst eine Auszeit aufgebrummt. Jetzt ist es endlich soweit: Leihomas dürfen ihre Familien wieder besuchen und die Kinder betreuen. Alle Leihomas, die fit sind und an keinen Vorerkrankungen leiden, stehen schon in den Startlöchern, um ihre geliebten Leihenkerl wieder zu sehen. „Mir gehen die Kleinen schon so ab.“, „Ich freue mich schon so auf ein Wiedersehen!“, „Die Familie meldet sich immer wieder mal und geht mir sogar einkaufen.“ Das sind Zitate von Leihomas während...

  • 22.05.20
Die Freude ist auch in Bad Goisern groß, dass wieder Gottesdienste abgehalten werden dürfen.

Bad Goisern
Gottesdienst lockte viele evangelische Gläubige in die Kirche

BAD GOISERN. An Himmelfahrt konnte wieder ein "Junger" Evangelischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche Goisern gefeiert werden. Die bezüglich "maximale Gästezahl" von 60 Personen fand sich in der Kirche ein. Lektorin Helga Schmalnauer sprach zum Altarbild der Kirche, das die Himmelfahrt Jesu darstellt. "Allerdings kann es auch als das verheißene Wiederkommen von Jesus in den Wolken gedeutet werden." Anschließend wurde die wiedergeschenkte persönliche Gemeinschaft  "mit Abstand, aber...

  • 22.05.20
Übergabe der Schutzmasken an die St. Wolfganger Gemeindevertreter.

Freundschaftsmasken für St. Wolfgang
Chinesischer Wirt spendet Schutzmasken für öffentlichen Einrichtungen

Mit einer sehr freundschaftlichen Geste stellte sich Alien Qi, Wirt im St. Wolfganger Asia-Restaurant „Maneki“ bei der St. Wolfganger Gemeindeführung ein. ST. WOLFGANG. Herr Qi überbrachte an Bürgermeister Franz Eisl (VP), Vizebürgermeister Josef Hinterberger (SP) und FP-Fraktionschef Ronald Eichenauer 1.000 Stück Mund-Nasenschutz-Masken für die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde. Mit der großzügigen Spende im Wert von ca. 800 Euro hilft der „Maneki“-Wirt mit, dass auch in St. Wolfgang...

  • 22.05.20
5 Bilder

Kunstwerk ziert die Schiffslände Gmunden!

Kunstwerk ziert die Schiffslände Gmunden! Wer kennt ihn nicht! Dieter Obermayr, ein begnadeter Kunstmaler aus Gmunden, bekannt weit über die Landes,- und Bundesgrenzen hinaus. Auf der Schiffslände, die zur Flaniermeile Gmunden gehört und vor seinem schmucken Haus direkt am Trau(m)nsee vorbeiführt, steht eine Littfaßsäule, vollgepflastert mit älteren Plakaten. In Zeiten der Coronakrise jedoch nichts Aktuelles dabei. Das störte den Künstler Dieter Obermayr. Kurzer Hand machte er sich an die...

  • 21.05.20
Die SPÖ-Damen aus Bad Ischl auf Beisl-Tour.

Quer durch Bad Ischl
SPÖ-Team von Ines Schiller auf Beisl-Tour

Die Öffnung der Bad Ischler Lokale und Beisln, die ein wichtiges Angebot für die Bad Ischler – sowie für die Gäste der Stadt gleichermaßen sind, war Anlass für eine Runde durch die Innenstadt von Bürgermeisterin Ines Schiller und ihrem Team. BAD ISCHL. Die Gastgärten der heimischen Gastronomie laden mit ihrem besonderen und gemütlichen Ambiente zum Verweilen und sind eine Belebung des Stadtzentrums.  „Die Zeit der Schließung war hart. Ich bedanke mich bei den Gastronomen unserer Stadt fürs...

  • 19.05.20
Bürgermeisterin Ines Schiller und die Fraktionsmitglieder der Ischler SPÖ haben sich dazu entschlossen, ihr Sitzungsgeld zu spenden.

Nach erster Corona-Gemeinderatssitzung
SPÖ Bad Ischl spendet Sitzungsgeld

BAD ISCHL. Unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen fand am 30. April die öffentliche Gemeinderatssitzung der Stadt Bad Ischl im Kongress- und TheaterHaus statt. Die Gemeinderäte der SPÖ-Fraktion spendeten ihr Sitzungsgeld für einen sozialen Zweck. „Gerade in der jetzigen Situation gilt es zu helfen wo es nur geht. Wir als SPÖ Fraktion haben uns dazu entschlossen unser Sitzungsgeld für sozial bedürftige Menschen in unserer Stadt zu spenden“, so Bürgermeisterin Ines Schiller.

  • 11.05.20
Ines Schiller beim Muttertagsbesuch.
4 Bilder

Bad Ischl
Ines Schiller auf Muttertagsbesuch in Seniorenheimen

Bürgermeisterin Ines Schiller besuchte am Muttertag die Bad Ischler Seniorenwohnheime und überreichte den Bewohnerinnen und den Mitarbeiterinnen der Bezirksseniorenheime in der Maxquellgasse und der Sarsteinerstiftung einen kleinen Blumengruß. BAD ISCHL. Die Freude über den Besuch der Bürgermeisterin war sehr groß, können doch die Bewohner erst seit kurzem wieder Gäste empfangen. Spaziergänge außerhalb der Einrichtungen sind nicht möglich. "Die Bewohnerinnen und Bewohner haben sich sehr...

  • 11.05.20

Almfreiheit-Konzert zum 1. Mai
Musiker mit Herz erfreuten Senioren in Altmünster

ALTMÜNSTER. Am 1. Mai fand im Altenwohnheim Altmünster ein besonderes Konzert für die Senioren statt. Die Musiker von "Almfreiheit" – Heidi, Kurt, Alexander und Julian – haben den Bewohnern eine große Freude bereitet. "Es war so berührend zu sehen wie alle – nicht nur die Zuhörer sondern auch die Musiker selber – den Nachmittag genossen haben und mit Freude und Dankbarkeit dabei waren. Es war einfach nur schön, da fehlen einem die Worte. Auch die Spaziergänger blieben stehen und lauschten an...

  • 08.05.20
Kirchhams Pfarrer Kons. Rat P. Burkhard Berger
2 Bilder

Ehrenbürger der Gemeinde
Kirchhams Pfarrer feiert 80. Geburtstag

KIRCHHAM. Kirchhams Pfarrer Kons. Rat P. Burkhard Berger feierte am 12. Mai seinen 80. Geburtstag, zu dem ihm viele Pfarrangehörigen postalisch gratulierten, da eine persönliche Geburtstagsfeier aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht möglich ist. Seit 1979 ist der rüstige Benediktinerpater vom Stift Kremsmünster Pfarrer in Kirchham und hat sich dort viele Verdienste erworben. So hat er nicht nur ein Pfarrheim, sondern auch die neue St. Laurentius Pfarrkirche errichten sowie die alte...

  • 08.05.20
3 Bilder

Seniorenheim Laakirchen
Ein schönes Osterfest im Seniorenheim – zwar ohne Angehörige, aber nicht allein

LAAKIRCHEN. Ein etwas anderes Osterfest feierten heuer die Bewohner im Seniorenheim Laakirchen. Da den Angehörigen in dieser herausfordernden Zeit ein Besuch nicht möglich war, war es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umso wichtiger, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein besonders schönes Fest zu gestalten. So wurde ein schmackhaftes Ostermenü mit saftigem Lammbraten, Thymianerdäpfel und Grillgemüse gezaubert. Als Nachspeise gab‘s selbstgemachten Früchtekuchen und Torten. In gemütlicher Runde...

  • 05.05.20
  •  1
Bürgermeister Rudolf Raffelsberger überreicht der Heimleiterin Karin Maurer-Sonntag als Zeichen des Dankes für den Einsatz aller Mitarbeiter Schaumrollen.

1. Mai Aktion Scharnstein
Dank an das Team des Seniorenheims Viechtwang

SCHARNSTEIN. Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP rund um Landeshauptmann Thomas Stelzer Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre tagtägliche Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. Auch für Scharnsteins Bürgermeister Rudolf Raffelsberger war es ein Herzensanliegen, speziell in einer solch herausfordernden Zeit eine Organisation seiner Gemeinde, stellvertretend für alle Helfer und Mitarbeiter, zu besuchen und sich für ihren großartigen Einsatz zu...

  • 05.05.20
  •  1
2 Bilder

Abwechslung für Senioren
Jugendrotkreuz im Bezirk Gmunden: Erste Hilfe für die Seele

BEZIRK GMUNDEN. Soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren und nur jene direkten Kontakte zu pflegen, die unbedingt notwendig sind. So der eindringliche und nachvollziehbare Appell. Jugendrotkreuzgruppen im Bezirk Gmunden nehmen dies nun zum Anlass, um den älteren Bewohnern von Seniorenwohnheimen eine kleine Freude zu bereiten. Bewohner in Seniorenwohnheimen führen seit einigen Wochen ein isoliertes, teilweise einsames Leben. Die Wohneinrichtungen bemühen sich im Rahmen ihrer...

  • 05.05.20
  •  1
Maria und Karl Bammer-Reisenbichler

Ehejubiläum in Kirchham
"Mittermoar-Leut" feiern Diamantene Hochzeit

KIRCHHAM. Das 60-jährige Ehejubiläum feierten am 3. Mai die Ehegatten Maria und Karl Bammer-Reisenbichler, allseits bekannt als "Mittermoar-Leut z'Laizing". Leider musste das Jubelpaar die bereits geplante große Familienfeier mit Freunden und Bekannten aufgrund der Corona-Situation absagen. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Hans Kronberger, Pfarrer P. Burkhard Berger wie auch andere Vereine und Körperschaften gratulierten postalisch. "Wir wünschen dem überaus rüstigen und...

  • 05.05.20
Johann Treml, Simon Kreischer, Elisabeth Birthelmer, Heimschwester Stefanie Prosa, Heimleiter Stefan Prinz, LAbg. Bgm. Rudi Raffelsberger

Schokolade vor die Tür gestellt
ÖVP Salzkammergut dankt Einrichtungen und Organisationen

Heuer werden von den ÖVP-Abgeordneten im Bezirk Gmunden als Wertschätzung für die Mitarbeiter, die rund um die Uhr im Einsatz sind, Boxen mit regionalem Obst und Schokolade – aus Sicherheitsgründen – nur vor die Türen gestellt. SALZKAMMERGUT. Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP Salzkammergut Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. „Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je...

  • 05.05.20
  •  1
  •  1
Bürgermeister Hans Kronberger mit den Kommandanten Bernhard Hutterer (FF Kirchham, rechts) und Wolfgang Nußbaumer (FF Feichtenberg).

Dorfgemeinschaft in Kirchham
Dank an Feuerwehren, da Florianifeier ausfällt

KIRCHHAM. Am 4. Mai wird mit dem Hl. Florian der Schutzpatron des Landes Oberösterreich wie auch der Feuerwehren gefeiert. Aufgrund der Corona-Situation kann in der Gemeinde Kirchham heuer keine Florianifeier mit den Freiwilligen Feuerwehren Kirchham und Feichtenberg in der üblichen Form abgehalten werden. Bürgermeister Hans Kronberger möchte sich daher auf diesem Wege bei allen Mitgliedern der beiden Körperschaften für ihre stete Einsatz-, Ausbildungs- und Übungsbereitschaft, die rasche und...

  • 05.05.20
  •  1
6 Bilder

Matthias Kretschmer einmal anders
Gmundner Künstler nimmt das Maskengebot ernst – aber mit viel Humor

GMUNDEN. Begonnen hat die Maskenserie des bildenden Künstlers eher ungeplant. Der eigentlich für seine Goldbilder bekannte Künstlerwollte trotz der abgesagten Vernissagen im März und Mai dennoch den Pinsel nicht aus der Hand legen und begann, die aktuellen Ereignisse und Eindrücke zur Corona-Krise gestalterisch umzusetzen. Seitdem die Maskenpflicht in Supermärkten am 6. April Vorschrift wurde, gestaltet der Künstler für jeden Tag eine neue Maske und präsentiert das tägliche Ergebnis einer...

  • 05.05.20
6 Bilder

Freibier für Spaziergänger
Kirchhamer stellten Familien-Maibaum für den guten Zweck auf

KIRCHHAM. Nachdem es die rechtlichen Vorgaben und die Abstandsregeln heuer nicht erlaubten, dass Vereinsmitglieder gemeinsam einen Maibaum aufstellen, wurden auch in Kirchham einige Familien kreativ und stellten als Ersatzlösung Familien-Maibäume auf. Auch in Kampesberg ziert nun ein mehr als 20 Meter hoher Maibaum die Zufahrt zur Familie Pühringer („Groß-Kolmberg“). Die Familienmitglieder, die sonst immer alle aktiv beim Maibaumaufstellen des Trachtenvereins mithalfen, banden kurzerhand drei...

  • 04.05.20
  •  1
  •  1
4 Bilder

Drohnen-Videos sollen erfreuen
Video-Botschaften von Jonas Pumberger aus Pinsdorf

PINSDORF. Jonas Pumberger ist Schüler am BRG/BORG Schloss Traunsee. Vor einigen Wochen hat er sich eine Drohne gekauft, dann begann die Corona-Krise. Er macht aus seiner Neu-Erwerbung etwas positives und erfreut auf Youtube unter dem Namen "Dronie 4 life" Menschen mit seinen Videos. "Ich bin mit meinem Vater, dem Pinsdorfer Pfarrassistenten Gerhard Pumberger, beisammen gesessen. Wir haben darüber gesprochen, wie man die Menschen, die während Corona nicht in die Kirche kommen können, erreichen...

  • 04.05.20
  •  1
  •  1
Kranzniederlegungen am Denkmal im Kurpark.
2 Bilder

Kranzniederlegung und Lesung
Bad Ischl feiert den 150. Geburtstag seines Ehrenbürgers Franz Lehár

Mit Kranzniederlegungen am Denkmal im Kurpark und an der Gruft am Stadtfriedhof haben Stadtgemeinde Bad Ischl und das Lehár Festival den 150. Geburtstag von Franz Lehár gedacht. BAD ISCHL. Bürgermeisterin Ines Schiller gedachte Leben und Werks des Meisters der silbernen Operette und Ischler Ehrenbürgers gemeinsam mit dem Präsidenten des Lehár Festivals, Hannes Heide, dem Indendanten Thomas Enzinger, Vizebürgermeister und Vizepräsident Anton Fuchs, Kulturstadträtin Marija Gavric sowie den...

  • 03.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.