Salzkammergut - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Mit Stolz übergibt der Chef Michael Mitterhofer (r.) seinem Lehrling Jessica Pieringer den ersten Glasschneider.
2 Bilder

Ausbildung wird groß geschrieben
Neuer Lehrling bei Glasbau Putz

PINSDORF. Karriere mit Lehre – mit diesem Motto freut sich Michael Mitterhofer, Inhaber und Geschäftsführer der Gmundner Glaserei Putz, seinen ersten Lehrling im Team begrüßen zu dürfen. Sein Vater Emil Putz hat jahrzehntelang selbst unzählige Lehrlinge ausgebildet, die allesamt heute erfolgreich im Glaserbusiness tätig sind. Viele darunter haben es bis zum Meister gebracht und leiten heute selber Glasbetriebe. Mit der Neuübernahme der Glaserei Putz im Jahr 2016 durch Michael Mitterhofer nach...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Sepp Eisl züchtet am Wolfgangsee Schafe und produziert Schafmilchprodukte.
3 Bilder

Ceres Award 2018 in Berlin
Bauer vom Wolfgangsee ist "Biolandwirt des Jahres"

WOLFGANGSEE. Sepp Eisl ist Biolandwirt aus voller Überzeugung. Mit viel Mut und Pioniergeist führt er gemeinsam mit seiner Frau Christine seit über 30 Jahren seine Landwirtschaft mit Milchschafhaltung, Direktvermarktung und seit 2017 auch Speiseeisproduktion. Dabei haben für den Bio-Austria-Landwirt Qualität und nachhaltiges Wirtschaften oberste Priorität. Jetzt wurde Sepp Eisl aus Abersee am Wolfgangsee bei der „Nacht der Landwirtschaft“ in Berlin mit dem Ceres Award als „Biolandwirt des...

  • 19.10.18
Wirtschaft

"Was ist, wenn mit mir was passiert?"
Vorsorgetag für Unternehmer am 30. Oktober in der WKO Gmunden und Bad Ischl

SALZKAMMERGUT. Vor schweren Unfällen, längerer Krankheit oder Todesfall ist niemand gefeit. Wenn man nicht mehr in der Lage sein sollte, selbst zu entscheiden oder sich zu äußern, kann das schwerwiegende Folgen für den Betrieb und die Angehörigen haben. Eine rechtzeitige Vorsorge kann vieles erleichtern. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich und die Notariatskammer machen am 30. Oktober in der WKO-Bezirksstelle Gmunden als auch in der WKO Bad Ischl gemeinsam auf Absicherungsmöglichkeiten...

  • 19.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Die Ebenseer Wirtschaftstreibenden werden selbst aktiv.

Neue Chancen für die Wirtschaft
Ebenseer Wirtschaftstreibende werden selbst aktiv

EBENSEE. „Neue Chancen für Ebensees Wirtschaft“ - so lautet der Titel einer Veranstaltung zu der der Einkaufsmarkt Ebensee und die WKO einladen. Auch wenn der kürzlich erfolgte Lückenschluss bei der Traunbrücke etwas Hoffnung macht, Ebensees Wirtschaft leidet nach wie vor unter der Brückensperre. Geschäftsschließungen, das Fehlen von Betriebsnachfolgern,… die Nahversorgung in der Salinengemeinde gerät immer mehr unter Druck. Die Vereinigung der Ebenseer Kaufmannschaft möchte sich aktiv gegen...

  • 16.10.18
Wirtschaft
RWA-Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer, Norman Eichinger (OÖ Raiffeisenverband), Obmann ÖR Herbert Stockinger und sein Nachfolger Johann Riedler, Lagerhaus Geschäftsführer Horst Rehn und stv. RWA-Aufsichtsratsvorsitzender ÖR Ludwig Hubauer

Generalversammlung in Vorchdorf
Lagerhaus Gmunden-Laakirchen mit erfolgreicher Bilanz

LAAKIRCHEN. Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung der Lagerhaus-Genossenschaft Gmunden-Laakirchen am 24. September in Vorchdorf präsentierten Obmann Herbert Stockinger und Geschäftsführer Horst Rehn vor zahlreichen Gästen den Geschäftserfolg des Jahres 2017. Im Vorjahr konnte ein Umsatz von 29,4 Millionen Euro erwirtschaftet werden, was einem Plus von mehr als drei Prozent entspricht. Obmann Herbert Stockinger und Geschäftsführer Horst Rehn zeigten sich über die erfolgreiche Bilanz...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Martin Ettinger (Bezirksstellenobmann WKO Gmunden), Robert Oberfrank (Bezirksstellenleiter WKO Gmunden), Rudolf Wagner, KommR Leo Jindrak (Vizepräsident WKOÖ), Mag. Dr. Hermann Pühringer (Direktor WKOÖ)

Hohe Auszeichnung der WKO
WKO Gmunden zeichnet Rudolf Wagner aus

LAAKIRCHEN. Für seine herausragende Wirtschaftsleistung im Bezirk Gmunden hat die WKO Gmunden dieses Jahr Rudolf Wagner ausgezeichnet. Die Rudolf Wagner KG ist aus dem Bezirk nicht mehr wegzudenken. Die Expansion des Familienbetriebes kam mit der Produktion von Coca Cola. Der große Getränkehandelsbetrieb entwickelte sich erst nach der Reduktion der Konzession zum Abfüllen. „Unser Schwerpunkt liegt heute beim Getränkevertrieb durch Automaten und auch durch den Vertrieb von Speisen“ so Rudolf...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Das Salzkammergut steht in Sachen Tourismus gut da – das freut Jung und Alt.

Wachstum bei Nächtigungen
Salzkammergut Tourismus erzielt weiterhin Spitzenergebnisse

BAD ISCHL. Wie bereits vermutet, hat der heurige Sommer im Salzkammergut alle Rekorde gebrochen. Es liegen derzeit zwar erst die Statistikdaten von Mai bis vorläufiger August 2018 vor, aber auch diese Zahlen sprechen für ein sensationelles Ergebnis. Trotz Rekordsommer im letzten Jahr konnten die Gästeankünfte und Nächtigungen in den ersten vier Sommermonaten (Mai bis August) nochmals deutlich im Vergleich zu den Vorjahresmonaten gesteigert werden. Mit einem beachtlichen Plus von 6,55 % bei...

  • 10.10.18
Wirtschaft

Karrierechance für Junge Menschen
Die Villa Seilern in Bad Ischl: Aus- und Fortbildung am Arbeitsplatz

BAD ISCHL. 370.000 Nächtigungen katapultieren Bad Ischl unter die Top 3 Tourismus-Städte Oberösterreichs. In der Villa Seilern fühlen sich nicht nur die Gäste wohl, auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von Fortbildung, flexiblen Dienstzeiten und einem eingespielten Team. Am 12. Oktober können sich Interessierte vor Ort ein eigenes Bild machen. Tourismus ist ein wahrer Beschäftigungsmotor in der Region und trägt maßgeblich zum Wohlstand bei. Auch in der Villa Seilern entdecken...

  • 09.10.18
Wirtschaft

So nahe am Kunden wie noch nie
Gmunder Geschäfte eröffnen gemeinsamen Online-Marktplatz

GMUNDEN. Als erste Stadt Österreichs geht Gmunden mit einer regionalen Plattform für Online-Einkäufe ans Netz. 25 Händler sind bereits aktiv, weitere folgen. Neben dem Stadtgebiet wird auch nach Altmünster, Pinsdorf, Laakirchen, Ohlsdorf und Gschwandt ausgeliefert. Online shoppen, aber regional! Auf diese Ergänzung im Service setzen neuerdings die Gmundner Betriebe. Gmunden ist die erste Stadt Österreichs, in der die Geschäftswelt einen gemeinsamen Online-Marktplatz eröffnet. 25 Betriebe...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Martin Ettinger (Bezirksstellenobmann WKO Gmunden), Fritz Grampelhuber, Brigitte Grampelhuber, KommR Leo Jindrak (Vizepräsident WKOÖ), Hermann Pühringer (Direktor WKOÖ) und Robert Oberfrank (Bezirksstellenleiter WKO Gmunden.

Ehrung am Liachtbratl-Montag
WKO Gmunden zeichnet den Steegwirt aus

GMUNDEN, BAD GOISERN. Am 1. Oktober fand der traditionelle Wirtschaftsempfang am „Liachtbratl-Montag“ in der WKO Gmunden statt. In geselliger Atmosphäre traf man Geschäftspartner, Freunde und Entscheidungsträger aus der Region und es wurden auch herausragende Wirtschaftsleistungen im Bezirk ausgezeichnet. Dieses Jahr freut sich der Steegwirt in Bad Goisern über die Auszeichnung. „Der Steegwirt ist ein Juwel im Salzkammergut und eines der ältesten Gastronomiebetriebe Bad Goiserns“ freut sich...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Viele Schnupperlehrlinge wie Florian Muhr sind so begeistert und beginnen eine Lehre bei der Miba.
2 Bilder

Miba hautnah erleben
Entscheidung für richtige Lehrstelle ist schwer

LAAKIRCHEN. Die Miba bietet jedoch gute Einblicke in das Unternehmen und die verschiedenen Lehrberufe, um die Auswahl zu erleichtern. Interessierte Schüler können sich jederzeit einen ein- bis dreitägigen Termin ausmachen, um das Unternehmen näher kennen zu lernen. Dabei werden die Interessierten unter anderem durch die Miba geführt, um interessante Einblicke sammeln zu können. Hautnah kann man die Lehre in der Miba beim Lesen des Lehrlingsblogs erleben. Hier bloggen die Miba-Lehrlinge über...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Die neue Halle am SEMA-Areal in Traunkirchen nimmt langsam Formen an.
6 Bilder

SEMA-Lehrlinge werden in brandneuer Lehrlingswerkstatt untergebracht

TRAUNKIRCHEN. SEMA Maschinenbau durchläuft momentan eine rasante Entwicklung - in den letzten zehn Jahren gab es ein Personalwachstum von gut 150 Prozent. Das Traunkirchner Unternehmen stellt zurzeit Lehrlinge in allen Bereichen ein. Derzeit werden 34 Lehrlinge (letztes Jahr waren es noch 22) in den Bereichen Metalltechnik für Maschinenbautechnik sowie Zerspanungstechnik, Mechatronik und Elektrotechnik für Anlagen- und Betriebstechnik beschäftigt. Desweitern wird jetzt auch wieder ein...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Stefan Walther und Lehrling Daniel Leeb.

Lehre mit Matura: Daniel Leeb über seine Erfahrungen

LAAKIRCHEN. Arbeiten und Geldverdienen ist zwar schön und mag anfangs sehr verlockend sein. Falls man sich als Lehrling aber schließlich doch dazu entscheidet, seine Matura nachzuholen oder sogar während der Ausbildung zu machen, gibt es auch entsprechende Möglichkeiten. Die Kosten der "Lehre mit Matura" werden von einem Trägerverein übernommen und ermöglicht den Zugang zu Universitäten, Fachhochschulen oder Kollegs. Abgelegt wird die Berufsreifeprüfung beispielsweise am WIFI, BFI, oder an der...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Ratmin und Ramin Joriz

Gebrüder Joriz im Gespräch
Zwilling-Interview: Lehre bei GEG und das Leben als Asylwerber

GMUNDEN. Ein Interview der etwas anderen Art führte Ramtin Joriz. Schließlich hat man nicht jeden Tag die Chance, seinem Zwillingsbruder für einen Zeitungsartikel zu befragen. Die beiden absolvieren derzeit eine Lehre bei GEG. Ramtin Joriz: Wie und warum bist du nach Österreich gekommen? Ramin Joriz: In meiner Heimat hatte ich Probleme mit der Regierung, da es dort keine Religionsfreiheit gibt. Ich bin mit meinem Bruder nach Österreich geflüchtet, um dort meine Religion auszuleben. Wie...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Ramin Joriz Im Interview mit seinem Chef Gerhard Rastinger, welcher vor 30 Jahren selbst mit einer Lehre bei der GEG Elektro und Gebäudetechnik gestartet hat.

Interview mit Gerhard Rastinger, GEG
GEG setzt auf Lehrlingsausbildung

Lehrlingsausbildung ist Grundstein für erfolgreiches Unternehmen GMUNDEN. Lehrlingsredakter Ramin Joriz im Interview mit Gerhard Rastinger, Geschäftsführer der GEG Elektro und Gebäudetechnik GmbH. Ramin Joriz: Tagtäglich lesen wir derzeit in den Medien über denakuten Fachkräftemangel. Was bedeutet das für dich? (Anm. bei der GEG sind alle per du) Rastinger: Stimmt. Der Mangel an qualifizierten Fachkräften ist besonders in Oberösterreich stark zu spüren. Wie die WK berichtet, wird die Zahl...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18
Wirtschaft
v. l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Generaldirektor Markus Achleitner, Thomas Prenneis, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl.

Neuer „Bademeister“
Prenneis folgt Achleitner als Eurothermenchef

OÖ. Thomas Prenneis, General Manager des Falkensteiner Therme & Golf Hotels Bad Waltersdorf, wird als Nachfolger von Markus Achleitner neuer Generaldirektor der EurothermenResorts: „Thomas Prenneis ist ein ausgewiesener Experte im Tourismus- und Thermenbereich und ist als Erstgereihter aus dem Hearing hervorgegangen“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Einer aus 115 Kandidaten Insgesamt haben sich 115 Kandidatinnen und Kandidaten...

  • 03.10.18
Wirtschaft

Vollbeschäftigung in Gmunden
Arbeitslosigkeit rückläufig

GMUNDEN. Im September 2018 waren beim AMS Gmunden insgesamt 1607 Personen als arbeitslos gemeldet, davon 794 Frauen und 813 Männer. Das sind um rund 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Besonders stark rückläufig ist die Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen bis 19 Jahren (minus 21,3 Prozent) und Personen zwischen 40 und 49 Jahren (minus 26,4 Prozent). Betrachtet man die höchste abgeschlosene Ausbildung sind um 22,2 Prozent weniger Menschen mit mittlerer Ausbildung und um 19,5 Prozent weniger mit...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Robert Oberfrank und Martin Ettinger

WKO Gmunden präsentiert Bilanz
Bezirk Gmunden ist eines der Zugpferde der oö. Wirtschaft

BEZIRK. „Der Bezirk Gmunden ist eines der Zugpferde der oberösterreichischen Wirtschaft. Der dynamische Wirtschaftsraum bietet sowohl Industrie-, Handwerks- als auch Tourismusbetrieben sehr gute Entwicklungschancen“, sind sich Bezirksstellenobmann Martin Ettinger und Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank einig. Mit aktuell 6427 Kammermitgliedern liegt Gmunden an vierter Stelle im OÖ-Ranking. Knapp mehr als die Hälfte der Mitglieder sind Ein-Personen-Unternehmen, 26.437 Menschen fanden zu...

  • 02.10.18
Wirtschaft

Ehrungen in Gmundner ÖVP
Gmundner ÖVP ehrte Führungsteam der Ära Köppl

GMUNDEN. Bei einem Empfang im Wappensaal des Seeschlosses Ort würdigte die Gmundner ÖVP am 20. September ihre verdienstvollsten Lokalpolitiker der vergangenen Legislaturperioden. Neben Altbürgermeister Heinz Köppl und Vizebürgermeister a. D. Komm.-Rat Gottfried Schrabacher (Wirtschaft, Kultur), die diese Auszeichnung bereits früher erhalten hatten, bekam auch der langjährige Stadtrat Wolfgang Ortner (Ressortchef für Liegenschaften) an diesem Abend das Goldene Verdienstzeichen des Landes...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Caesar 2018 – Rookie of the Year gesucht!
2 Bilder

Rookie of the year gesucht
Die Kreativwirtschaft Oberösterreichs sucht Nachwuchstalente!

Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ zählt 3.900 Mitgliedsbetriebe (Stand 31.12.2017) mit jährlich steigenden Zuwachsraten und sichert so mehr als 33.000 Arbeitsplätze. Lehrberuf Medienfachmann / -frau Die Kreativwirtschaft zeichnet sich generell durch ein hohes Qualifikationsniveau aus. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten haben eine Ausbildung abgeschlossen, die über das Maturaniveau hinausgeht. Eine fundierte Ausbildung ist auch wichtig, um den Anforderungen der...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Leopold Tremmel, AMS-Leiter Gmunden, und sein Team.

Lehrlingsmesse AMS Gmunden
Einzigartiges Angebot am AMS Gmunden für angehende Lehrlinge

GMUNDEN. Nutze die Chance und sprich mit Firmen und Profis über Deine Karriere. „Das AMS Gmunden hat dafür vor sechs Jahren eine Lehrlingsmesse ins Leben gerufen. Als neuer Leiter des AMS Gmunden freut es mich besonders für eine solch etablierte Veranstaltung und brennendes Thema mit meinem Team aktiv zu sein. Diese Messe ist bereits ein wichtiger Fixtermin für Lehrstellensuchende, Schülerinnen und Schüler, interessierte Eltern und natürlich die teilnehmenden Firmen.“, freut sich Leopold...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Noch bis Ende des Jahres zu Dritt: der Sparkasse OÖ-Vorstand, bestehend aus Maximilian Pointner, Michael Rockenschaub und Herbert Walzhofer.
2 Bilder

Sparkasse OÖ: Walzhofer bleibt Retail-Vorstand

OÖ. Der Konjunkturmotor läuft, das wirtschaftliche Umfeld macht gute Stimmung. Dementsprechend ist auch das erste Halbjahr 2018 für die Sparkasse OÖ verlaufen. Im Kundengeschäft wuchsen die Kredite aufgrund der hohen Liquiditätslage bei Großkunden nur leicht von 8,17 Milliarden Euro auf 8,23 Milliarden Euro. Ein Plus konnte beim Wohnbaukreditvolumen (auf 2,5 Milliarden Euro) sowie bei Konsumkrediten erzielt werden. Online-Kredite laufen gut Über George wurden im ersten Halbjahr bereits...

  • 25.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus