Braunau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Robert Mayer, Wolfgang Kronsteiner, Elmar Podgorschek, Thomas Stelzer, Herbert Gimpl und Helmut Retzl (v. l.).

Landesfeuerwehrverband OÖ
Feuerwehr kommt in die Schule

OÖ. Die Pädagogische Hochschule OÖ und der Landesfeuerwehrverband OÖ wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Ziel ist, die praktische Ausbildung des Feuerwehrwesens in das österreichische Bildungssystem zu integrieren. Lehrer der Sekundarstufe Berufsbildung sollen bei der Umsetzung der Lehrpläne gesellschaftsrelevante Themen vermitteln, wie etwa Schülern den Wert des Freiwilligenwesens in Österreich näherzubringen. „Von einer Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem...

  • 15.01.19
Wirtschaft
Michael Nell, Margot Koll, Landesrat Max Hiegelsberger, Margit Steinmetz-Tomala, Maximilian Hirschvogel und Karl Ferdinand Velechovsky (v. l.).

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Genusslandes OÖ vernetzt heimische Betriebe mit Gastronomie

OÖ. Das Ziel des Genusslandes Oberösterreich ist, heimische bäuerliche Betriebe mit der ansässigen Gastronomie zu vernetzen. „Gute Lebensmittel sind der Rohstoff unserer erfolgreichen Gastronomie. Die Frische und die hohe Qualität der Lebensmittel sind zentrale Merkmale, die von unseren heimischen bäuerlichen Produzenten durchgehend gewährleistet werden. Freiwillig Herkunftskontrolle  „Die Genussland-Gastropartner wiederum haben sich der Verarbeitung dieser regionalen Produkte...

  • 15.01.19
Wirtschaft
Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren einen weitreichenden Wandel in der Arbeitswelt in Gang gesetzt.

Die digitale Arbeitswelt

Die Zukunft ist da! Digitalisierung hat mittlerweile auch die Arbeitswelt fest in ihrem Griff. BEZIRK (tazo). Der Bezirk Braunau befindet sich derzeit immer noch in einer Hochkonjunkturphase. Das heißt, sowohl die gewerblichen Investitionen als auch der private Konsum laufen auf Hochtouren. Das hat zur Folge, dass in nahezu allen Branchen auch eine Arbeitskräfteknappheit herrscht. Begleitend dazu gibt es den allgemeinen Trend in der Berufs- und Arbeitswelt, dass in vielen Bereichen die...

  • 15.01.19
Wirtschaft

Bezirk Braunau: 13 Unternehmensinsolvenzen und 34 Privatkonkurse im Jahr 2018

BEZIRK. 13 Unternehmensinsolvenzen wurden im Jahr 2018 im Bezirk Braunau eröffnet. Das berichtet der Kreditschutzverband 1870 (KSV) in einer Aussendung. Neun Fälle wurden mangels Kostendeckung nicht eröffnet. Zudem gab es im Bezirk 34 Fälle von Privatkonkursen. Zum Vergleich: 2017 gab es 21 Unternehmensinsolvenzen, neun nicht eröffnete Insolvenzverfahren und 30 eröffnete Privatkonkurse.

  • 14.01.19
Wirtschaft
Infos zum Thema "Energiekosten senken" gibts am 6. Februar in der Wirtschaftskammer Braunau. Eine Anmeldung ist bis 30. Jänner erforderlich.

Senkung von Energiekosten
Unternehmer-Forum "Energiekosten senken"

BRAUNAU. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Braunau organisiert der Oberösterreichische Energiesparverband/ Cleantech-Cluster das Unternehmer-Forum "Energiekosten senken- innovative Lösungen und Förderungen". Eingeladen sind dazu alle oberösterreichischen Unternehmer mit ihren Mitarbeitern.  Energiekosten reduzieren Die Nachfrage nach kostenreduzierenden Mitteln im Bereich der Betriebskosten steigt. Vor allem Unternehmen sind stets auf der Suche nach Steigerungsformen für die...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Die Arbeitswelt wird immer digitaler. Die AK Oberösterreich hat deshalb den Zukunftsfonds ins Leben gerufen

Digitalisierung
AK-Zukunftsfonds fördert Projekte zur Verbesserung der modernen Arbeitswelt

OÖ. Die Digitalisierung stellt  Unternehmen und deren Mitareiter vor verschiedenste Herausforderungen. Die Empfindungen reichen dabei von der Furcht, irgendwann den Job an einen Roboter zu verlieren bishin zu den Vorteilen des Homeoffices oder dem Arbeiten von unterwegs. Digitalisierung positiv einbinden Um der teils zunehmenden Verunsicherung entgegenzuwirken, fördert die Arbeiterkammer Oberösterreich ab sofort Projekte, die sich mit Digitalisierung auseinandersetzen und die Arbeit...

  • 11.01.19
Wirtschaft

Gesundheitsberufe im Fokus
Infotag an der FH Gesundheitsberufe OÖ

OÖ. Beim Infotag am 18. Jänner öffnet die FH Gesundheitsberufe OÖ von 10 bis 16 Uhr in Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck und Wels für Interessierte ihre Türen. Lehrende und Studierende beantworten alle Fragen zu Bewerbung und Aufnahmeverfahren, Studieninhalten, Lehrveranstaltungen, Standorten, Praktika, Auslandsaufenthalten sowie zu den Berufsaussichten. Erstmals vorgestellt werden heuer die zwei neuen Weiterbildungslehrgänge in der Pflege –  für die Kinder- und Jugendlichenpflege sowie die...

  • 10.01.19
Wirtschaft

Dreitägige Intensivkurse
Medizinstudium: gespag bietet Vorbereitungskurse für Aufnahmetest an

OÖ. Um potenzielle Medizinstudenten dabei zu unterstützen, einen Studienplatz an der Johannes Klepler Universität Linz (JKU) zu erlangen, bietet die Oberösterreichische Gesundheitsholding (gespag) auch heuer wieder Vorbereitungskurse für den Aufnahmetest zum Studium der Humanmedizin an. Der dreitägige Intensivkurs bereitet die Studienanwärter in allen Testbereichen auf das Aufnahmeverfahren an den Universitäten Wien, Graz, Innsbruck und Linz vor. Durchgeführt werden die Kurse an der...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Die Preisträger zusammen mit den Ehrengästen.

Bildungspreis
Zum 21. Mal wurde der Erwin Wenzl Preis vergeben

OÖ. Diese Woche wurde im Bildungshaus Sankt Magdalena der Erwin Wenzl Preis verliehen. Bereits zum 21. Mal wurden junge Oberösterreicher mit dem Bildungspreis in den Kategorien Schule, Lehre und Universität ausgezeichnet. In den drei Kategorien gab es insgesamt 350 Einreichungen. Der neue Präsident des Erwin-Wenzl-Preis-Vereins, Werner Steinecker (Generaldirektor Energie AG OÖ), übergab die Preise gemeinsam mit Landeshauptmann Thomas Stelzer an die Preisträger. Der Ehrenpreis für sein...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Heinz W. Engl, Martina Mara, humanoider NAO-Roboter, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Johann Lefenda (v. l.).
2 Bilder

OÖ. Zukunftsakademie
„TechVisionen – Neues aus der Zukunft“

OÖ. „TechVisionen – Neues aus der Zukunft“ titelt die Sonderausstellung der OÖ. Zukunftsakademie. Diese kann von 9. Jänner bis 31. März im Schlossmuseum Linz bestaunt werden. Im Zuge der Eröffnung erklärte Johann Lefenda, Leiter der OÖ. Zukunftakademie: „Maßgebliche Innovationsfelder für die Erforschung und Entwicklung zukünftiger Technologien ziehen sich vom Leichtbau und der Mechatronik über die Informations- und Kommunikationstechnologien bis zur Werkstoffforschung.“ Spannende neue...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Umwelt-Landesrat Rudi Anschober.

Umwelt-Landesrat
21.000 Kilogramm weniger Abfall

OÖ. „Reparieren statt Wegwerfen“ ist das Ziel des Mitte September 2018 in Oberösterreich gestarteten Reparatur-Bonus. Wer ein Elektrohaushaltsgerät reparieren lässt, erhält als Motivation eine kleine Förderung des Umweltressorts. Mehr als 500 reparierte Geräte Im Durchschnitt lag die Förderhöhe bisher bei mehr als 70 Euro. „Weg von der Wegwerfgesellschaft und hin zu mehr Nachhaltigkeit lautet das erklärte Ziel“, gibt sich Umwelt-Landesrat Rudi Anschober entschlossen. Am stärksten wurden...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Bernhard Aichinger, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft OÖ.

Junge Wirtschaft OÖ
Wirtschaftliche Stimmung weiterhin hoch

OÖ. Laut einer Umfrage der Jungen Wirtschaft (JW) ist die wirtschaftliche Stimmung unter den jungen Selbstständigen weiterhin hoch. Zudem seien laut einer Studie des market-Instituts vom Dezember 2018 mehr als 50 Prozent der Jungunternehmer in Oberösterreich der Meinung, dass sich die Konjunktur weiterhin verbessern wird. Vereinfachung der Lohnverrechnung „Mit unserer guten wirtschaftlichen Grundstimmung liegen wir österreichweit an erster Stelle“, freut sich JWOÖ-Landesvorsitzender...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Oberösterreichs Betriebe investieren viel in die Lehrlingsausbildung.

Lehrlingsbilanz 2018
Plus bei neuen Lehrlingen

OÖ. Als "Fünf-Jahres-Hoch" bezeichnet WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, die aktuellen Zahlen der Lehrlingsbilanz 2018. Konkret starteten 7.368 Personen eine Lehre – um 3,9 Prozent mehr als 2017. Mehr als 48 Prozent der Jugendlichen entscheiden sich in Oberösterreich für einen Lehrberuf. Der österreichweite Durchschnitt beträgt knapp 40 Prozent. Die größten Zuwächse gab es in den Berufen Kraftfahrzeugtechnik, Mechatronik und Bürokaufmann. Platz 3 für OÖInsgesamt gibt es zurzeit 23.160...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Die neue Fertigungslinie für Elektromotoren erfüllt höchste Ansprüche an Ergonomie und Arbeitssicherheit.

B&R nimmt hochmoderne Produktionslinie in Betrieb
In Gilgenberg werden jetzt Elektromotoren gefertigt

GIILGENBERG. B&R hat eine Fertigungslinie für Elektromotoren in Gilgenberg in Betrieb genommen. Die Motoren werden in Maschinen auf der ganzen Welt eingesetzt. Bei der Konzeption der Linie hat B&R großen Wert auf eine moderne Arbeitsumgebung gelegt. Die Linie erfüllt höchste Ansprüche an Ergonomie und Arbeitssicherheit. An der neuen Montagelinie am B&R-Standort Gilgenberg bauen die Mitarbeiter Motoren für Maschinen auf der ganzen Welt zusammen. „Das Spektrum reicht von wenigen...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Harald Großauer Geschäftsführer des ÖAMTC OÖ.

Mobilität
Führungswechsel beim ÖAMTC Oberösterreich

OÖ. Mit Jahreswechsel trat Josef Thurnhofer nach 38 Jahren beim Mobilitätsclub ÖAMTC in den beruflichen Ruhestand. Sein Nachfolger ist der 45-jährige Harald Großauer. „Schon immer war es oberstes Ziel des ÖAMTC, das Mitglied in seinen Mobilitätsbedürfnissen bestmöglich zu unterstützen. Veränderungen in Sachen Mobilität Diesen erfolgreichen Pfad möchte ich natürlich auch in Zukunft beschreiten“, betont der neue ÖAMTC-Landesdirektor. Im Fokus stehen für Großauer regionale und künftige...

  • 08.01.19
Wirtschaft
Kostenvorteile für Kunden des Netz OÖ.

Energie AG
Strom und Erdgas werden günstiger

OÖ. Das neue Jahr hat kaum begonnen, schon gibt es für Kunden der Netz Oberösterreich GmbH sowie der Netzgesellschaft der Energie AG Oberösterreich Grund, sich zu freuen. Im Jahr 2019 sollen sowohl die Kosten für Strom als auch Erdgas sinken. Die Netzentgelte im Stromnetz sinken für Haushaltskunden um mehr als sechs, im Erdgasnetz um mehr als 13 Prozent. Zudem gehört die Netz Oberösterreich GmbH nach den aktuellen Netzbetreiber-Effizienzvergleichen zu den effizientesten Netzbetreibern in...

  • 08.01.19
Wirtschaft
Wolfgang Greil, Thomas Stelzer, Doris Hummer, Christoph Leitl, Christine Haberlander, Markus Achleitner (v. l.).

Wirtschaftsbund OÖ
Ziel: "Mehr Netto vom Brutto für Arbeitnehmer"

OÖ. „2018 war ein gutes Jahr für die oberösterreichische Wirtschaft“, betont Wirtschaftsbund (WB)-Landesobfrau Doris Hummer. Die Prognosen für 2019 würden aber erste Wolken am Konjunkturhimmel zeigen. Eine Mitglieder-Umfrage des WB OÖ ergab, dass als großer Erfolg die Arbeitszeitflexibilisierung bezeichnet werden könne. Für beinahe 50 Prozent der Befragten sei das neue Arbeitszeitgesetz eine Win-win-Situation. Die größten Herausforderungen seien mit 95 Prozent die Themen Deregulierung und...

  • 08.01.19
Wirtschaft
ALPHA-Lesecoach Christine Schlair und OÖ-Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger.

„Alpha. meine Chance.“
Rotes Kreuz sagt der Leseschwäche den Kampf an

OÖ. Mit der Initiative des OÖ. Roten Kreuzes (RK) „Alpha. meine Chance.“ soll jungen Menschen mit Lesedefiziten eine bessere Zukunft ermöglicht werden. Laut OÖRK würde das Lesen nicht nur bilden, sondern auch zentraler Faktor in der geistigen Entwicklung sein. Bildung rettet Lebensläufe „Unser Engagement in Bildung rettet auf den ersten Blick kein Leben, beeinflusst aber die Lebensläufe der Heranwachsenden positiv“, betont Christine Schlair, eine von mehr als 160 freiwilligen...

  • 07.01.19
Wirtschaft

Händler ziehen Bilanz

Der Handel im Bezirk Braunau zieht Großteils eine positive Bilanz aus dem Weihnachtsgeschäft 2018. BEZIRK (tazo). Die Weihnachtszeit ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Zumindest für den Handel. Denn das Weihnachtsgeschäft bringt im Dezember im Schnitt mehr Umsatz als ein herkömmlicher Monat. "Wir konnten eine sehr gute Frequenz und einen einmaligen Umsatz im Bereich der Haushaltsartikel feststellen. Das Hauptaugenmerk des Kunden liegt in erster Linie an tollen Preisangeboten, die...

  • 05.01.19
Wirtschaft

Die richtigen Gründungsschritte setzen

BRAUNAU. In einem Gründer-Workshop erfahren angehende Jungunternehmer Schritt für Schritt alles Wesentliche, um richtig durchzustarten. Die Berater des WKOÖ-Gründerservice besprechen mit den Teilnehmern rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen und navigieren sie mit Plan in das Unternehmertum. Spezialisten geben Tipps zur richtigen Markteinschätzung, zu Fragen der Finanzierung und Förderung und zur professionellen Erstellung eines Businessplans. Die Teilnehmer können in der Kleingruppe...

  • 04.01.19
Wirtschaft
Josef Reindl freut sich über einen besonderen Erfolg. Vor kurzem erfolgte die Auslieferung des tausendsten Heutrocknungssystems an einen landwirtschaftlichen Betrieb in Tirol.

Tausend Heutrocknungssysteme verkauft

LENGAU, STRASSWALCHEN. Der Straßwalchner Landwirt und Unternehmer Josef Reindl gilt in der Branche als Heutrocknungspionier. Kürzlich lieferte sein Unternehmen HSR das tausendste Heutrocknungssystem an einen Betrieb in Tirol. Das Unternehmen HSR Heutrocknung mit Sitz in Straßwalchen und Produktion in Lengau beschäftigt 32 Mitarbeiter und zählt zu den europaweiten Marktführern im Bereich der maschinellen Heutrocknung. Beliefert werden Kunden aus der ganzen Welt. Die Exportquote beträgt rund 65...

  • 04.01.19
Wirtschaft

Lehrlingsoffensive
Hofer sucht in Oberösterreich 30 Lehrlinge

OÖ. Der Lebensmitteleinzelhändler Hofer verstärkt sein Team – insgesamt 30 Lehrstellen in ganz Oberösterreich stehen zur Verfügung. Das neue Ausbildungsjahr beginnt im September, interessierte Pflichtschulabsolventen können sich aber schon jetzt online bewerben und bei Interesse einen individuellen Schnuppertermin vereinbaren. Mehr Infos unter: hoferlehre.at

  • 03.01.19
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Braunau ist deutlich angestiegen

BEZIRK. Ende Dezember 2018 waren 2.943 Personen im Bezirk Braunau arbeitslos gemeldet. Das sind 755 Menschen mehr als noch im November. Von den 2.943 Arbeitslosen sind 1.277 Frauen und 1.666 Männer. Die Arbeitslosenquote liegt damit laut Arbeitsmarktservice bei geschätzt 6,6 Prozent. Im Vormonat waren es 4,9 Prozent, im Vergleichszeitraum des Vorjahres 7 Prozent. Eine Schulung besuchten im Dezember 575 Menschen aus dem Bezirk (im Vorjahr: 656 Personen).

  • 03.01.19
Wirtschaft
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner (r.) mit Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des OÖ Tourismus.

Tourismusreform
Oberösterreich künftig mit 20 großen Tourismusverbänden

OÖ. Die Tourismusstruktur in Oberösterreich wird derzeit überarbeitet – infolgedessen werden die 104 vorhandenen Tourismusverbände auf 20 große Verbände zusammengeschlossen. „Das im Februar des Vorjahres beschlossene Oö. Tourismusgesetz zielt darauf ab, die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Oberösterreich durch moderne Strukturen fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen. Durch die Bündelung von Ressourcen sollen schlagkräftige und efffiziente Organisationen geschaffen werden",...

  • 03.01.19

Beiträge zu Wirtschaft aus