Braunau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Clarissa und Anna berichten AK-Präsident Kalliauer von der neu gestalteten Ausbildung am Schweißgerät.

Zukunftsfonds
AK OÖ unterstützte Digitalisierungsprojekt im ABZ Braunau

Mit ihrem Zukunftsfonds fördert die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) Projekte, die den Beschäftigten in Unternehmen helfen, mit der Digitalisierung besser zurecht zu kommen. Nun konnte AK-Präsident Johann Kalliauer dem Ausbildungszentrum (ABZ) Braunau das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Projektes „Digital Apprenticeship System“ überreichen. BRAUNAU. „Wir haben hier ein Musterbeispiel dafür, wie man jungen Menschen effektiv dabei helfen kann, sich in der digitalisierten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
SPÖ-Bezirksvorsitzende Gabriele Knauseder

SPÖ fordert:
Wirtschaft im Bezirk mit 1.000-Euro-Konsum-Gutschein stärken

Die SPÖ-Bezirksorganisation fordert einen 1.000-Euro-Konsum-Gutschein, um den Unternehmern im Bezirk, die um ihre Existenz bangen, wieder auf die Beine zu helfen.  BEZIRK BRAUNAU. „Wenn wir es ernst meinen und die regionale Wirtschaft wieder in Schwung bringen wollen, dann brauchen wir Instrumente wie einen 1.000-Euro-Gutschein, um den Konsum wieder anzukurbeln“, meint SPÖ-Bezirksvorsitzende Gabriele Knauseder. „Wie sollen unsere oberösterreichischen Betriebe mit Giganten wie Amazon...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Leopold Pöcksteiner von der AMAG (l.) übergab ein Whiteboard an Erika Bernroitner von der Volksschule Laab. Volksschulkinder haben sich mit einer Botschaft dafür bedankt.

AMAG unterstützt Schulen
White Boards an Schulen übergeben

Die AMAG unterstützt Schulen am Weg zur Digitalisierung: Volks-, Mittelschulen und höherbildende Schulen in Braunau, Ranshofen und Neukirchen erhielten Whiteboards, Laptops und Tablets. RANSHOFEN. "Gerade im letzten Jahr, das durch die Corona-Pandemie völlig aus den Fugen geraten ist, haben wir gemerkt, wie wichtig der Einsatz von neuen Technologien ist. Die AMAG hat mit dem großzügigen Sponsoring fur die Mittelschule Braunau-Stadt einen sehr wichtigen Beitrag dafür geleistet, dass die Schüler...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Evelyn Liebl (l.) und Anna Rafbauer (r.) unterstützten uns bei der LehrlingsRundschau 2020 in der Redaktion in Braunau.

LehrlingsRundschau Braunau
Wanted: Lehrlingsredakteure

Auch dieses Jahr präsentieren wir im Herbst wieder eine ganz besondere Ausgabe der BezirksRundschau Braunau: Die LehrlingsRundschau. Dafür sind wir auf der Suche nach motivierten, schreibbegeisterten Lehrlingen, die uns dabei in der Redaktion in Braunau unterstützen. BEZIRK BRAUNAU (kat). Du machst gerade eine Lehre? Zu deinen Hobbys zählt das Schreiben? Du interessierst dich für deine Region und wolltest immer schonmal wissen, wie es hinter den Kulissen einer Zeitung abläuft? Dann bist du bei...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Tobias Zitz absolviert bei der KTM AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann.
2

Lehrling erzählt
KTM Ausbildung zum Industriekaufmann

Tobias Zitz ist 18 Jahre alt und Lehrling bei der KTM AG in Mattighofen. Er absolviert die Lehre zum Industriekaufmann und erzählt im Interview über seinen Ausbildungsbetrieb. Tobias, was findest Du an Deinem Ausbildungsbetrieb so sympathisch? Mich überzeugt das KTM-Rotationsprinzip immer wieder aufs Neue. Indem man, während der Lehrausbildung, durch unterschiedliche Bereiche in der Firma rotiert, lernt man viel. Fachlich als auch praktisch in der täglichen Umsetzung.  Außerdem lernt man die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Zaltech hat seinen Mitarbeitern einiges zu bieten.
4

Arbeiten im Bezirk Braunau
Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder

Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder sind nur ein kleiner Ausschnitt, aus dem was Betriebe im Bezirk ihren Mitarbeitern zu bieten haben. Zaltech in Moosdorf, KTM in Mattighofen und Wacker Chemie im benachbarten Burghausen zeigen auf, was sie zu bieten haben. BEZIRK BRAUNAU. Eisschwimmen nach Feierabend, Flexible Arbeitszeiten und E-Bikes zu günstigen Konditionen: Mitarbeitern im Bezirk wird einiges geboten. Und dabei kann hier weit nicht auf alle Vorzüge eingegangen werden, die heimische...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Hermann Pühringer zeichnete sich durch sein innovatives Denken, seine zupackende Art und seinen Humor aus.
2

Große Trauer
WKOÖ-Direktor Pühringer verstorben

WKOÖ-Direktor Hermann Pühringer ist nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Große Trauer und tiefe Betroffenheit über seinen frühen Tod herrscht nicht nur in der Wirtschaftskammer Oberösterreich, auch Oberösterreichs Politiker sind erschüttert.  OÖ. Hermann Pühringer – 1965 geboren – wuchs in Kleinzell im Mühlkreis auf und maturierte 1984 am Realgymnasium in Rohrbach. Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität in Linz. Nach diversen Projekten in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Neue Mitarbeiter der Firma beim Onboarding.
4

Weiterbildung im Betrieb
Karrieremanagement bei Berner in Braunau

Talententwicklung, Karrieremanagement, Vielfalt und Mobilität - die Weiterbildung der Mitarbeiter spielt eine vorrangige Rolle bei Berner in Braunau. "Experten aus Leidenschaft" zu sein, gehört zu einem Leitbild der Unternehmensphilosophie. BRAUNAU. Als österreichische Tochtergesellschaft des Berner Konzerns mit über 9000 Mitarbeitern weltweit, zählt der Standort des Berner Unternehmens in Braunau rund 500 Mitarbeiter. Von hier aus werden Niederlassungen in ganz Osteuropa betreut. Maximale...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Auch die Innviertler Schulen präsentieren am 28. Mai ihr Bildungsangebot.
2

Berufsorientierung
Lange Nacht der Lehre & Schulen am 28. Mai im Innviertel

Rund 20 Unternehmen und sieben weiterführende Schulen: Die Lange Nacht der Lehre & Schulen bringt im Innviertel Lehrlinge mit Unternehmen und Schüler mit Schulen zusammen. INNVIERTEL. Am 28. Mai haben junge Menschen aus dem Innviertel die Chance mögliche Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Berufsorientierung, Einblicke in die Berufspraxis und Informationen über Ausbildungs- und Karrierechancen: Das Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten hautnah Eindrücke zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Allein im Bezirk Braunau sucht KTM derzeit 100 neue Mitarbeiter.
3

Jobs im Bezirk Braunau
Lehrlinge und Fachkräfte dringend gesucht

1.800 Stellen sind im Bezirk Braunau unbesetzt – davon sind 261 Lehrstellen. Die Betriebe suchen dringend Fachkräfte und bieten flexiblen Arbeitszeiten, Wohnungen und Kinderbetreuung.   BEZIRK BRAUNAU. Die Corona-Pandemie macht der Wirtschaft schwer zu schaffen. Die Arbeitslosigkeit ist weiterhin hoch und gleichzeitig suchen die Betriebe händeringend nach Fachkräften und Lehrlingen. "In Bezug auf die Arbeitslosigkeit liegt der Bezirk Braunau im Moment im Mittelfeld in Oberösterreich. Das liegt...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Geschäftsführer Thomas Stottan (M.), Leiter von Forschung und Entwicklung Thomas Hatheier (l.) und Roman Hingsamer (r.), Leitung Organisation und Finanzen beim Spatenstich am 3. Mai.

Audio Mobil Ranshofen
Standorterweiterung um 1.000 m2

Die Audio Mobil Elektronik GmbH mit Sitz in Ranshofen erweitert den Standort um einen Zubau von 1.000 m2. Der Spatenstich dazu erfolgte Anfang Mai.  RANSHOFEN. Eine Erweiterung des Test- und Validierungs-Areals, Investitionen in die Produktqualität und die Entwicklung sowie eine Vergrößerung der Produktion: Die Audio Mobil Elektronik GmbH mit Sitz in Ranshofen erweitert den Standort um einen Zubau, der eine Fläche von 1.000 m2 fasst. Der Spatenstich zur Erweiterung erfolgte am 3. Mai. Im Jänner...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Absolventen mit der Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager aus Braunau und dem Regionalsekretär Frederik Schmidsberger  aus Vöcklabruck.

ÖGB Braunau
Braunauer Betriebsräte bilden sich weiter

Zehn Absolventen nahmen im April an einer kostenlosen Grundausbildung für Arbeitnehmervertreter teil.  BRAUNAU. Eine kostenlose Erstausbildung bot der ÖGB Braunau neuen Betriebsräten. Zehn engagierte Arbeitnehmervertreter konnten sich im April für ihre Aufgabe rüsten, und nutzten das Angebot einer gewerkschaftlichen Grundausbildung. Vermittelt wurde Basiswissen für die Aufgabe als Interessenvertreter im Betrieb. „Ausgestattet mit diesem Basiswissen können die neuen Betriebsräte ihre KollegInnen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
An der WKO Oberösterreich wurden im April erneut Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfungen abgenommen.

WKO Oberösterreich
Prüfungserfolge im April

Auch im April wurden an der Wirtschaftskammer Oberösterreich wieder Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfungen absolviert. Auch eine Braunauerin ist unter den Geprüften. BRAUNAU. 45 Kandidaten haben im April ihre Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfung bei der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich abgelegt. Unter den 15 Prüflingen der Befähigungsprüfung ist auch eine Braunauerin: Stephanie Fleischmann hat im Bereich "Gastgewerbe" eine erfolgreiche Prüfung abgelegt.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Viele Gewerbebetriebe im Bezirk suchen Lehrlinge.
2

Ausbildung in Braunau
Gewerbebetriebe in Braunau suchen dringend Lehrlinge

Im Bezirk Braunau kommen heuer auf 219 Lehrlinge 261 Ausbildungsstellen. Bewerbungen gehen vor allem an die großen Industriebetriebe der Region. Nur wenige erreichen die mittelständischen Unternehmen. BEZIRK BRAUNAU. Gerade kleinere Gewerbebetriebe im Bezirk suchen derzeit dringend nach Lehrlingen. Auch wenn die Zahlen gar nicht so schlecht aussehen - immerhin kommen auf 261 freie Stellen 219 Bewerber - täuscht das. Der stellvertretende Leiter des AMS Braunau, Stefan Seilinger, weiß, dass sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Für viele Arbeitnehmer ist die Arbeit wertvoller, als die Freizeit. Jürgen Roither arbeitet etwa in Ranshofen und lebt in Grieskirchen.
1 2

Jürgen Roither vom Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen
Aus Liebe zum Job wird gependelt

Rund sechs Stunden verbringt Jürgen Roither pro Woche im Auto: Unterwegs zu seinem Arbeitsplatz im Leichtmetallkompetenzzentrum in Ranshofen. Doch die Freude am Job überwiegt. RANSHOFEN, GRIESKIRCHEN. Jürgen Roither ist am Leichtmetallkompetenzzentrum in Ranshofen im Bereich der Gießtechnologie sowie als Projektleiter tätig. Dafür pendelt er zwischen zwei- und dreimal die Woche von seinem Wohnort in Grieskirchen an seinen Arbeitsplatz. "Meine Wochenarbeitszeit beträgt 32 Stunden. Auf Grund des...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Berglandmilch in Feldkirchen bei Mattighofen bietet eine eigene Lehrling-Academy.
2

Ja zu meinem (Lehr-)Betrieb
Molkerei-Academy für Feldkirchner Lehrlinge

In einer eigenen Lehrlingsakademie unterstützt Berglandmilch in Feldkirchen bei Mattighofen seinen Fachkräfte-Nachwuchs.  FELDKIRCHEN BEI MATTIGHOFEN. Milchtechnologie, Lebensmitteltechnik, Mechatronik, IT-Technik: In einer modernen Molkerei wird eine breite Palette an Fachkräften benötigt. Berglandmilch bildet den Fachkräftenachwuchs in einer eigenen Lehrakademie aus. In Feldkirchen bei Mattighofen befinden sich derzeit zehn Jugendliche in Ausbildung.  Die Berglandmilch-Akademie bietet –...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anzeige
Der Fuhrpark umfasst 55 Lkw und über 30 Baumaschinen, darunter Raupen, diverse Spezialgeräte sowie verschiedene Bagger.
7

Manfred Schrefler
Zehn Jahre Erfahrung & Leidenschaft

Am 11. Mai 2011, also genau vor zehn Jahren, begann die Erfolgsgeschichte der Manfred Schrefler GmbH. NEUZEUG. Manfred Schrefler, der zu Beginn mit einem Lkw noch in den “Kinderschuhen” steckte, schaffte es in nur wenigen Jahren, sich als Komplettanbieter im Bereich Baggerungen und Transporte, Abbruch und Erdbau sowie Recycling und Entsorgung ein regelrechtes Imperium aufzubauen. Starker Wille & Fleiß Als Disponent in einem Bauunternehmen sammelte Manfred Schrefler seine ersten Erfahrungen im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Eröffnung der Gastro wird bereits mit Spannung erwartet.
3

Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau
Der schnelle Weg zur Normalität?

Der Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau erholt sich langsam wieder: Im April 2021 waren knapp zweitausend Personen weniger arbeitslos gemeldet, als noch im Vorjahr. Die Öffnung der Gastronomie wird mit Spannung erwartet. BEZIRK BRAUNAU. "Mit Stand 27. April sind 1.207 Frauen und 1.130 Männer, in Summe 2.337 Personen, arbeitslos gemeldet", erzählt Stefan Seilinger, stellvertretender Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau. Im Vorjahresvergleich ist die Zahl der Beschäftigungslosen insgesamt um...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Umsatzstark
RE/MAX Innova im Innviertel war 2020 Nummer drei in Österreich

Der Standort in Braunau alleine belegte im Vergleich der Einzelstandorte Platz sieben in Österreich und war damit stärkster RE/MAX-Standort in Oberösterreich. ÖSTERREICH, INNVIERTEL. Seit vielen Jahren ist RE/MAX Nummer eins in der Immobilienvermittlung in Österreich. Im Jahr 2020 konnte man laut „Immobilien Magazin 05/2021“ einen Umsatz von 58,6 Millionen Euro erzielen und liegt damit deutlich vor anderen bekannten heimischen Maklerunternehmen. Die Standorte von RE/MAX Innova im Innviertel...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Tamara Leitner

Neu in Braunau
Tamara Leitner eröffnet Marketingagentur

„quintessence“ bietet von Design über Kreation bis hin zu Digital Marketing Full-Service für den Kunden. BRAUNAU. Tamara Leitner stand jahrelang auf der anderen Seite – von Kleinunternehmen, mittelständischen Familienunternehmen, bis hin zum Konzern. Dort konnte sie ihre Kenntnisse in Marketing, Grafik und Kommunikation festigen und viel Neues dazu lernen. 2020 wagte sie den Schritt in die Selbstständigkei – in einem Jahr voller Ungewissheit. „Meine Leidenschaft für Design und Grafik, hat mich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Mit Mut zum Erfolg
Gründen in der Krise

Aus Ape fließt nun Bier. Dem Ideenreichtum sind auch in Zeiten von Corona keine Grenzen gesetzt. BEZIRK (tazo). Viele Unternehmen werden von der Pandemie derzeit in die Knie gezwungen. Nicht wenige jedoch trauen sich an eine Neugründung heran. Bietet diese schwierige Situation doch viel Raum zum Planen an neuen Ideen. So nutzten auch die drei Freunde Bernhard Salhofer, Walter Gurtner und Markus Winter die Zeit und haben ihr neuestes Projekt - die 'Aperitivo_2021' - ins Leben gerufen....

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Der Projektfortschritt kann über eine Live-Webcam verfolgt werden.
2

AMAG Ranshofen
Projektstart für größte Aufdach-Photovoltaik-Anlage Österreichs

Die Aufdach-Photovoltaikanlage der AMAG Ranshofen wird rund 6,7 GWh elektrischen Strom pro Jahr liefern und soll im vierten Quartal 2021 fertiggestellt werden. RANSHOFEN. Am 21. April 2021 haben die ersten Arbeiten für die größte Aufdach-Photovoltaikanlage (PVA) Österreichs begonnen. Diese entsteht auf den Dächern des neuen AMAG-Walzwerks in Ranshofen. Mit einer Fläche von rund 55.000 m² – das entspricht der Fläche von rund acht Fußballfeldern – wird die Anlage künftig rund 6,7 GWh elektrischen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Bei der Wiesner-Hager Möbel GmbH in Altheim werden in den beiden Berufssparten "Tischlereitechnik" und "Maschinenbautechnik" jährlich jeweils zwei Lehrlinge ausgebildet.
3

Lehre mit Zukunft
Eine Lehre bei Wiesner-Hager

Bei Wiesner-Hager in Altheim bekommen jedes Jahr vier junge Menschen die Chance auf eine Lehrstelle. ALTHEIM. Als einer der führenden europäischen Büro- und Objektmöbelproduzenten punktet Wiesner-Hager besonders mit der Produktion der Möbel direkt am Hauptstandort Altheim. Daher sind Talente in der Möbelfertigung gefragt. Lehrlinge können sich dabei in zwei verschiedenen Bereichen beweisen. Zwei AusbildungswegeEiner der beiden Lehrberufe ist Tischlereitechnik mit dem Schwerpunkt Produktion. In...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anzeige
„Oberösterreich ist, was du draus machst.“: Jungunternehmerin Melanie Hofinger nutzt jede Veränderung als Chance.
3

get upp: Mach was draus!
Oö. Jungunternehmerin nutzt jede Veränderung als Chance

„Es gibt immer einen Weg!“ ist das Motto von Melanie Hofinger. Sie „macht was aus Oberösterreich.“ OÖ. Es begann mit einer Hiobsbotschaft: „Während eines Urlaubs habe ich erfahren, dass die Buchhandlung, in der ich gearbeitet habe, geschlossen wird“, erzählt Melanie Hofinger. Doch der Schock währte nicht lange: „Da habe ich kurz überlegt und entschieden: Ich übernehme das Geschäft.“ Mutig in der KriseSeit Herbst 2018 ist die 27-jährige Jungunternehmerin nun Geschäftsführerin der Buch- und...

  • Linz
  • Armin Fluch

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.