Braunau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
14 Teilnehmer waren bei der Branddienstleistungsprüfung dabei.

Branddienstleistungsprüfung in Bronze
FF Mauerkirchen: Branddienstleistungsprüfung mit Bravour gemeistert

MAUERKIRCHEN. Am 6. Oktober absolvierte die FF Burgkirchen als erste Feuerwehr des Abschnittes Mauerkirchen die Branddienstleistungsprüfung in Bronze. Die Teilnehmer bereiteten sich wochenlang auf diesen Tag vor. Schließlich stellten sich zwei Gruppen der Prüfung, wobei beide Gruppen hervorragende Arbeit beim Erledigen der gestellten Aufgaben leisteten. Das begehrte Leistungsabzeichen konnte somit allen 14 Teilnehmern unter Anwesenheit des Abschnittsfeuerwehrkommandanten Karl Ertl sowie des...

  • 16.10.18
Lokales
Besonders freuen sich die Kleinen über Schokolade.
3 Bilder

ora-Lebensmittel-Aktion
Hoffnung schenken mit Lebensmittelspenden

BEZIRK. Altheim, Braunau und Maria Schmolln tun sich bereits zum 12. Mal zusammen, um Menschen in Not in Rumänien oder Albanien ein frohes Weihnachtsfest zu bescheren. Die drei Gemeinden sind Teil der ora-Lebensmittel-Aktion. Um Unterstützung wird in Form von Spenden für Lebensmittel gebeten. Jedes Jahr zu Weihnachten startet ora diese Aktion, die heuer bis zum 23. November läuft. Im Aufenthaltsraum in Corunca, Rumänien bei ora-Projektpartner Arpi Szász vom Verein St. Philippus werden die...

  • 16.10.18
Lokales
4 Bilder

Restaurant Forthuber aus Munderfing ist Aufsteiger des Jahres

MUNDERFING. Im Rahmen der Vorstellung des 20. Wirtshausführers wurde das Munderfinger Restaurant Forthuber im BRÄU von den Herausgebern Renate Wagner-Wittula, Elisabeth und Klaus Egle zum Aufsteiger des Jahres gekührt. Die Verleihung fand im Gasthof Klinger in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) statt. Auch Gäste wie Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Landesrat Max Hiegelsberger wohnten der Preisverleihung bei.

  • 16.10.18
Lokales
© Heidi Kurz

Wohnungsputz – Tipps zur Nistkastenreinigung

Es ist wieder an der Zeit, alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken sowie alte Eier oder tote Küken aus den Nistkästen zu entfernen, damit die frische Vogelbrut im kommenden Jahr nicht von Krankheitserregern befallen wird und zudem der leere Kasten zum Überwintern genutzt werden kann. Der frühe Herbst ist für die Nistkastenreinigung und einer eventuellen Kastenreparatur die ideale Zeit, weil die Kästen jetzt noch weitgehend frei von Nachmietern...

  • 16.10.18
Lokales
Von 30. Oktober bis 1. November kommt es zu Änderungen der gültigen Verkehrsregelungen.

Verkehrsregelung
Verkehrsregelung zu Allerheiligen

BRAUNAU. Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens im Bereich des Friedhofs gilt von 30. Oktober bis 1. November, jeweils von 10 bis 16 Uhr,eine geänderte Verkehrsführung: Der Abschnitt der Friedhofstraße zwischen Max Fink- und Adalbert Stifter-Straße wird zur Einbahn stadtauswärts erklärt. Am 1. November ist diese Regelung erweitert auf die Osternberger Straße bis zur Kreuzung Michaelistraße. Im Nizefeldweg gilt ebenso eine Einbahnregelung stadtauswärts, um das Parken am Fahrbahnrand zu...

  • 16.10.18
Lokales

Aus der Traum
„Mui“-Fans müssen sich noch gedulden

ASPACH. Vergangene Woche sorgte die Meldung von der Wiedereröffnung der Whiskymühle noch für Freudentaumel unter den Fans der „Mui“. Der Moosbacher Robert Faller hatte verkündet, dass er nach drei Jahren „Pause“, einen neuen Versuch mit der Kultdisco wagen wolle. „Wir sperren definitiv wieder auf“, so der Betriebsleiter. Gemeinsam mit dem neuen Inhaber Stefan Preishuber aus Pöndorf möchte er aus der Whiskymühle wieder einen Szenetreff im Innviertel machen. Für viele kam diese Meldung...

  • 16.10.18
Lokales
5 Bilder

Lernen fürs Leben
Ideenreicher Projektunterricht

Die BezirksRundschau sucht mit der „Lernen fürs Leben“-Aktion die besten Schulprojekte im Bezirk. BEZIRK (ebba). Reiner Frontalunterricht würde Schüler schnell langweilen. Mit Projekten hingegen, die ihre Kreativität und Selbstständigkeit fördern, lässt sich der Unterricht auflockern und interessanter gestalten. Die Ergebnisse sind oft herausragend und hinterlassen Jugendliche, die stolz sind auf ihre Leistung. So macht letzten Endes auch das Lernen mehr Spaß. Wie schon in den vergangenen...

  • 16.10.18
Lokales
v.l.: Theresia Eibelmaier – Verwaltung, Helena Kirchmayr, Maria Schulz-Berger, Gerald Weilbuchner, Kerstin Maier-Albenberger, Edeltraud Hoog, Eva- Maria Gschneitner, Kindesmutter Manuela List mit ihrer Tochter Lorena.

Besonderer Gast
Die ÖOVP Klubobfrau Helena Kirchmayr besuchte die Tagesmütter Innviertel

BRAUNAU. Die Tagesmütter Innviertel durften einen besonderen Gast begrüßen: Klubobfrau Helena Kirchmayr schaute bei den Damen im Rahmen ihres kürzlich abgehaltenen Bezirksbesuchs vorbei. Von der Volksschule Burgkirchen, wo die Tagesmütter Innviertel die Nachmittagsbetreuung organisieren, ging es als nächstes ins Vereinsbüro der Tagesmütter in der Bezirkshauptstadt. Die Tagesmütter betreuen im Bezirk derzeit 180 Kinder in den verschiedensten Betreuungsformen, im gesamten Innviertel sind es...

  • 15.10.18
Lokales
3 Bilder

Braunaus Gratis Elektro-Lastenfahrrad
FreeWheely wechselt in den Winterstandort - ausleihbar !

Nachdem das Lasten-E-Bike FreeWheely nun bereits im 2. Sommer gratis in Zagler's Naturladen ausleihbar war, wird es ab November bis voraussichtlich April wieder einen wettergeschützten Winterstandort geben. Weiterhin ist das Lastenfahrrad hier gratis über die Homepage des Vereins "Braunau mobil" buchbar. Das Rad wird je nach Absprache bei den Vereinsmitgliedern Markus Dutzler (Hans-Sachs-Str. 33) oder Arndt Strüder (Verladestraße 27), beide in Braunau/Laab, stehen. Der genaue Standort...

  • 15.10.18
Lokales
Neben Pfarrer Severin Lakomy erhielten auch sechs Bürger der Gemeinde St. Peter am Hart, die "Goldene Ehrennadel".

Ehrenbürgerschaften
Ehrenbürgerschaft und Ehrenring für Pfarrer Severin Lakomy

ST. PETER AM HART. Die Gemeinde St. Peter am Hart hat Pfarrer Severin Lakomy die Ehrenbürgerschaft und den Ehrenring verliehen. Im Rahmen einer würdevollen Zeremonie im Pfarrzentrum St. Peter, wurden auch sechs Gemeindebürger, die sich um das Ehrenamt in St. Peter besonders verdient gemacht haben, mit der "Goldenen Ehrennadel" ausgezeichnet.  Ehrenbürger in St. Peter am Hart "Es ist mir eine besondere Freude, dass wir Bürger auszeichnen und ehren konnten, die sich in Ehrenämtern engagieren,...

  • 15.10.18
Lokales
'Zweierlei Kürbiscremesuppe mit karamellisierten Äpfeln und Kürbiskernen' - das selbstkreierte Rezept der Mosauerin.
2 Bilder

Die Mosauerin kredenzt Herbstliches

ALTHEIM (fech). Die „Mosauerin“ alias Astrid Aichinger vom ‚Mosauer-Gut‘ in Altheim ist im Bezirk Braunau, dem Innviertel und vielleicht sogar auch darüber hinaus längst keine Unbekannte mehr. Eine junge Frau, die es sich – kurz zusammengefasst – zum Ziel gesetzt hat, das Innviertel und seine Bodenständigkeit in die Welt hinaus zu tragen. Besonders der Innviertler Dialekt und die Innviertler Küche haben es der Mosauerin angetan. Mit „Sätze, die du so nur im Innviertel hörst (und was sie...

  • 15.10.18
Lokales
Gerhard Winhardt, Betriebsleiter vom Inn's Wirtshaus in Braunau.

Inn's Wirtshaus
Inn's Wirtshaus in Braunau als Chancengeber

BRAUNAU. Das Inn's Wirtshaus am Braunauer Stadtplatz, präsentiert sich seit Kurzem mit neuer Fassade. Im Gespräch mit Betriebsleiter Gerhard Winhardt haben wir einen Blick hinter die Kulissen geworfen.  Inn's Wirtshaus Das Inn’s Wirtshaus ist ein Arbeitstrainingszentrum von pro mente, und bietet Menschen, ab dem 18. Lebensjahr, die beim AMS vorgemerkt sind und aufgrund einer psychischen Krise vorübergehend nicht am allgemeinen Arbeitsmarkt einsetzbar sind, eine mögliche Form der beruflichen...

  • 15.10.18
Lokales

Anzeige
Mann dreimal beim Lenken ohne Führerschein erwischt

BRAUNAU. Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn wurde am 12. Oktober 2018 gegen 5:10 Uhr einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Am 14. Oktober 2018 gegen 6:05 Uhr wurde der Mann im Ortsgebiet Friedburg erneut kontrolliert. Ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Schlüssel wurden wenig später an seine Freundin ausgefolgt. Nur kurze Zeit darauf wurde...

  • 14.10.18
Lokales

Auffahrunfall
Motorradlenker fuhr auf Pkw auf

Zu einem Auffahrunfall kam es heute Nachmittag im Bereich Wanghausen. WANGHAUSEN. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr heute, 13. Oktober 2018, um ca. 13.50 Uhr mit seinem Motorrad auf der L501 in Hochburg-Ach von Tarsdorf kommend in Richtung Deutschland. Im Ortschaftsbereich Wanghausen dürfte er ein Fahrzeug übersehen haben und fuhr auf einen vor ihm anhaltenden Pkw, gelenkt von einem 27-Jährigen, auf. Der Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der...

  • 13.10.18
Lokales
Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.
5 Bilder

Fünf Feuerwehren im Einsatz
Niemand verletzt bei Wohnhausbrand in Jeging

Gestern, 12. Oktober 2018, kam es gegen 20 Uhr zu einem Brand in einem Wohngebäude in Jeging. Entdeckt wurde das Feuer von der Bewohnerin.  JEGING. Weil es in der Wohnung stark rauchte, entdeckte die Frau das Feuer, welches sich vom Holzofen ausgehend über die Außenfassade bis zum Dachstuhl des Hauses ausbreitete. Sie verständigte die Feuerwehr, die den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befand sich die Mieterin gemeinsam mit ihrem Kleinkind im...

  • 13.10.18
Lokales

Kunstausstellung in Aspach
Bilderausstellung Mircea-Ioan Muresanu in Aspach

Mircea-Ioan Muresanu, der in Bukarest Architektur studierte und dort eine Druckerei mit Verlag führte, zog 2010 nach Wildenau ins Innviertel. Jahrzehntelang künstlerisch tätig, wird er im Rahmen einer Ausstellung im Marktgemeindeamt Aspach Einblick in sein Schaffen geben: Gemälde, Zeichnungen und Abstraktes in Airbrush zählen zu seinem Repertoire. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr im Foyer der Marktgemeinde Aspach eröffnet.  Seit mehr als dreißig Jahren...

  • 12.10.18
Lokales
Nicht nur der Geschmack, sondern auch das moderne Design der Marke überzeugt die Jurys weltweit.
5 Bilder

Wie aus einer kleinen Idee ein großer Gewinner wurde
Gin aus Weng als echter Überflieger

WENG. Gin zählt heute zu den feinsten Spirituosen der Welt und der beste Gin aus Österreich mit dem Namen "Der schöne Reinhard" kommt aus dem Innviertel, besser gesagt aus Weng.  Der Erfinder der Marke, Reinhard Putscher verrät, wie er denn überhaupt zu der Idee kam Gin zu produzieren: "Schon als Teenager war ich von Weinbergen und der Erzeugung begeistert. So ein Weinberg strahlt eine so gute Stimmung aus.Hier entstand so langsam der Gedanke, irgendwann mal selbst etwas zu erzeugen. Das war...

  • 12.10.18
Lokales
v.l.: Der neue Ortsparteivorsitzende Ferdinand Hintermair, Gastreferent Dominik Bernhofer, der ehemalige Ortsparteivorsitzende Johann Gatterbauer mit Ehegattin Margarete und Bezirksparteivorsitzende Gabriele Knauseder.

Nach über 11 Jahren übergibt Johann Gatterbauer seine Funktion an Ferdinand Hintermair.
SPÖ Höhnhart: Ortsparteivorsitz nun in jüngeren Händen

HÖHNHART. Ferdinand Hintermair wurde bei der letzten Jahreshauptversammlung einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt. Sein Vorgänger Johann Gatterbauer war elf Jahre lang Ortsparteivorsitzender. "Gemeinsam mit meinem Team habe ich viel vor und bin überzeugt, dass wir die kommenden Herausforderungen meistern. Wir haben dieses Jahr schon viel gemeinsam auf die Beine gestellt", bezieht sich Hintermair bei seiner Antrittsrede auf die großartige Zusammenarbeit bei diversen Aktivitäten der...

  • 12.10.18
Lokales
Die neuen Teilnehmerinnen der HTL Braunau, v.l.: Nina Hartl, Vanessa Dorn, Tamara Spitaler, Kathrin Wighart, Selina Wallner, Alexandra Weiss, Lisa Reschenhofer & Koordinatorin Regina Seeburger.

Knapp 40 Unternehmen ermöglichen HTL-Schülerinnen bei diesem Projekt einen Einblick ins Berufsleben.
Einblick ins Berufsleben mit "Mentoring für HTL-Schülerinnen"

OÖ. Seit vier Jahren gibt es das Projekt "Mentoring für HTL-Schülerinnen", welches vom Frauenreferat des Landes Oberösterreich initiiert und unterstützt wird. Knapp 40 Unternehmen ermöglichen den Schülerinnen dabei einen Einblick ins Berufsleben. Am 3. Oktober fand in Linz eine Feier statt, die Zertifikate für die Teilnahme wurden durch Landesrätin Christine Haberlander überreicht und der neue Turnus wurde gestartet. Vierwöchige FerialpraxisDas Projekt umfasst vier eintägige Seminare, die...

  • 11.10.18
Lokales
Werner und Ulli Bubestinger-Hoch führen mit viel Liebe zum Detail ihr Gasthaus "Hoch2" in Maria Schmolln.
2 Bilder

Kulinarisches
Herbst und Wein – eine Symbiose „Hoch²“

MARIA SCHMOLLN (KRKA). Herbstzeit ist Erntezeit: Es ist die Zeit des Jahres, in der die Köche, im Restaurant Hoch2 in Maria Schmolln, endlich wieder so richtig aus den Vollen schöpfen können. Ihrer Kreativität steht nichts mehr im Wege, weder im Kochtopf noch am Teller! Essen ist ein Bedürfnis – Genießen eine Kunst! Ein vielversprechendes Motto. Philosophie Hoch²Die studierte Ernährungswirtschafterin und Gastrosophin Ulli Bubestinger-Hoch und der Betriebswirtschafter Werner Hoch, geben dem...

  • 11.10.18
Lokales
Der 11 Jahre alte Rüde Sultan.
3 Bilder

Sultan, Livia und Dina suchen ein neues Zuhause.
Unsere "Lieblinge der Woche"

LOCHEN. Der Rüde Sultan, die Katze Livia und die Hündin Dina suchen nach einem neuen Besitzer. Bei Interesse können Sie sich gerne unter 0664/5415 079 melden, weitere Tiere finden Sie unter www.pfoten-hilfe.org. Sultan Der elf Jahre alte Rüde ist ein gemütlicher und freundlicher Zeitgenosse. Er mag andere Tiere und die meisten Menschen gerne. Am liebsten geht Sultan spazieren, er liebt Streicheleinheiten und Zuneigung. In seinem alten Zuhause wurde der Rüde sehr schlecht behandelt und sogar...

  • 11.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Micha und Tina Dobetsberger
5 Bilder

Handgemachter Bio-Müsliriegel als perfekter Snack:
TRUE LOVE-Naturriegel aus der Riegelfabrik

Gesunde Naschalternativen für Kinder oder für den kleinen Hunger zwischendurch sucht man im Supermarkt oft vergebens. Sogar im Müsliriegel-Regal findet sich kaum ein Riegel, der nicht Großteils aus Zucker und Zusatzstoffen besteht. Jetzt gibt es dafür endlich eine gesunde Alternative: TRUE LOVE. Handgefertigte Naturriegel aus Bio-Zutaten – sonst nix. „TRUE LOVE ist 100 % Natur, bio und vegan. Ohne Zuckerzusätze, künstliche Farbstoffe, Aromen, Konservierungsstoffe oder Palmöl und natürlich...

  • 10.10.18
Lokales
Der 24-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades am Unterschenkel.

Beim Ausfahren mit einem Hubfahrzeug verletzte sich ein 24-Jähriger am Unterschenkel.
24-Jähriger erleidet Verletzung durch Arbeitsunfall

MUNDERFING. Ein 24-jähriger Mattighofner stellte am 9. Oktober gegen 10:50 Uhr in einer Lagerhalle seines Arbeitgebers in Munderfing mit einer sogenannten Ameise eine Palette in ein Hochregal. Beim Ausfahren mit dem Hubfahrzeug von einer im Regal abgestellten Palette geschah es: Der Arbeiter wurde zwischen dem Wagen und einem gegenüberliegenden Hochregal eingeklemmt. Der junge Mann verletzte sich bei diesem Unfall im Bereich des rechten Unterschenkels. Welchen Grad diese Verletzung hat, ist...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Coole Location: Das Think-Tank-Festival findet im Firmengebäude von Kreisel Electric in Rainbach statt.
5 Bilder

Erstmals: Festival für regionale Vordenker

Das Think-Tank-Festival geht am 9. und 10. November bei Kreisel Electric zum ersten Mal über die Bühne. RAINBACH. Think-Tank-Region 2018 ist ein neues Festivalformat, das sich an zwei Tagen und mit viel Leidenschaft der nachhaltigen Entwicklung ländlicher und suburbaner Regionen widmet – ein Festival für regionale Vordenker aus der ganzen Welt. Das erste Mal findet das Event von Freitag, 9., bis Samstag, 10. November, im Firmengebäude von Kreisel Electric in Rainbach statt. Veranstalter ist...

  • 10.10.18

Beiträge zu Lokales aus