Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
SPÖ-LAbg. Bgm. Erich Rippl: „Ehrenamtsbonus beim Bildungskonto soll junge Feuerwehrleute beim Erwerb des C-Führerscheins unterstützen.“

SPÖ will C-Führerschein für Feuerwehrleute aus dem Bildungskonto fördern

OÖ, BEZIRK. Derzeit ist es nach feuerwehrinterner Zusatzausbildung möglich, mit dem Führerschein der Klasse B ein Einsatzfahrzeug mit bis zu 5,5 Tonnen (t) Höchstgewicht zu lenken. Allerdings haben eine Reihe von benötigten schweren Einsatzfahrzeugen oft wesentlich mehr als 7,5 t Höchstgewicht. „Viele Feuerwehren haben nicht mehr genug Kameradinnen und Kameraden, die über einen C-Führerschein verfügen. Gleichzeitig sind gerade neu angeschaffte Feuerwehrfahrzeuge oftmals schwerer als die...

  • 12.11.18
Lokales
Völlig ausgebrannt ist die Halle des Fox-Marktes in Kirchdorf am Inn.
14 Bilder

Großbrand im FOX-Markt
Völlig ausgebrannt ist ein Einkaufsmarkt in Kirchdorf (D)

KIRCHDORF AM INN. Großeinsatz für die Feuerwehren unserer bayerischen Nachbarn gestern Abend, 7. November.  Nach Ladenschluss, gegen 19 Uhr, ist das Gebäude des Fox-Marktes im Kirchdorfer Gewerbegebiet in Brand geraten. Die Halle ist völlig ausgebrannt – der Schaden dürfte rund eine Million Euro betragen. Zum Glück wurde niemand verletzt. Zur Bandursache gibt es derzeit noch keine konkreten Angaben. Hinweise auf eine Brandstiftung würden, laut Polizei, allerdings nicht...

  • 08.11.18
Lokales
8 Bilder

FF Mauerkirchen: Mannschaftsstark bei der Branddienst-Leistungsprüfung

Die mannschaftlich stärkste Leistung des Abschnittes Mauerkirchen legte die FF Mauerkirchen bei der Abnahme der Branddienst-Leistungsprüfung am Samstag, 27. Oktober 2018 an den Tag. Drei Gruppen, mit jeweils neun Mitgliedern stellten sich dieser neuen selektiven Leistungsprüfung. Aus folgenden drei Szenarien mussten die Gruppenkommandanten ziehen, die jeweiligen Lagen beurteilen und der Mannschaft die entsprechenden Entwicklungs – und Angriffsbefehle erteilen. Szenario 1: Heckenbrand mit...

  • 29.10.18
Lokales
4 Bilder

Grundlehrgang 2018

Unter der Leitung von HAW Grabner Mario und seinem Ausbilder-Team wurde der Truppführer Lehrgang im Bezirk Braunau abgehalten. Dieser besteht aus zwei Teilen: Teil 1: Der Einstiegstest: Am Freitag dem 24.08.2018 und Freitag dem 31.08.2018 fand für den Bezirk Braunau im Feuerwehrhaus Mauerkirchen und im Feuerwehrhaus Mattighofen der Einstiegstest zum Grundlehrgang 2018 statt. Von den gemeldeten 168 Kameraden legten 157 den Test ab. Der Test beinhaltet den gesamten Kenntnisstand (Theorie und...

  • 22.10.18
Lokales
10 Bilder

FF Mauerkirchen: Heissausbildung absolviert

Bei Temperaturen bis zu 450 Grad Celsius und unter starker Sichtbehinderung durch Rauch nahmen 15 Atemschutzträger der FF Mauerkirchen am Dienstag, 9. Oktober 2018 an einer Übung an einem Brandsimulationscontainer der FF Burghausen (Bayern) teil. Die sieben Trupps der FF Mauerkirchen bewiesen ihre Einsatzfähigkeit in einem gasbefeuerten und rechnergesteuerten Brandsimulationscontainer. Zunächst galt es eine brennende Stiege zu löschen und in das Innere des Containers vorzudringen. Zwei...

  • 09.10.18
Lokales
4 Bilder

Wohnhausbrand in Braunau
Nachbarn eilten mit Leiter zu Hilfe

BRAUNAU. Am 8. Oktober 2018, gegen 15 Uhr, brach in einem Einfamilienhaus in Braunau im Esszimmer des Erdgeschosses ein Brand aus. Eine Holzstellage, welche direkt neben dem eingeheizten Kachelofen aufgestellt war, hatte dort Feuer gefangen und geriet in Vollbrand. Der Brand wurde vom 23-jährigen Bewohner, der sich gemeinsam mit seiner 24-jährigen Lebensgefährtin im ersten Stock aufhielt, bemerkt. Zeitgleich wurden die Nachbarn durch die Rauchentwicklung und Rufe des Bewohners auf den Brand...

  • 09.10.18
Lokales
30 Bilder

FF Mauerkirchhen: Bronze, Silber und Gold bei der Sanitäts-Leistungsprüfung

Am Samstag, den 6. Oktober 2018 bot die Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen bei der Sanitäts-Leistungsprüfung in St. Nikolai-Mössna (Bereich Liezen) eine mannschaftlich besonders starke Leistung. 19 Mitglieder aufgeteilt auf 7 Trupps kämpften um das Sanitäts-Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze bis Gold. Da eine solche Leistungsprüfung derzeit noch nicht in Oberösterreich gemacht werden kann, durften die Kameraden der FF Mauerkirchen die Prüfung in der benachbarten Steiermark...

  • 08.10.18
Leute

Übung: Eingeschlossene Schüler vor dem Feuer gerettet

ALTHEIM. Annahme einer Feuerwehrübung im Schulzentrum Altheim war ein Brand in der Neuen Mittelschule. Eine Klasse im zweiten Stock war eingeschlossen. Die Freiwillige Feuerwehr Altheim bekämpfte die Rauchschwaden und die FF Braunau rettete die Schüler mit der Drehleiter.

  • 01.10.18
Wirtschaft
Die Vereinbarkeit von freiwilligem Dienst und Beruf ist nicht immer einfach.

Ehrenamtliche Feuerwehrler bei der Firma Wiehag

Das Ehrenamt wird bei der Firma Wiehag GmbH, beziehungsweise bei der Firma Wiehag Bau GmbH, sehr groß geschrieben. ALTHEIM. Bei der Firma Wiehag in Altheim sind viele der Mitarbeiter gleichzeitig auch Mitglieder in diversen freiwilligen Organisationen und Vereinen. Führungspositionen bei der Feuerwehr Von den Lehrlingen bis hin zu Mitarbeitern der obersten Führungsebene engagieren sich viele Arbeiter der Firma Wiehag ehrenamtlich. Der Leiter der Zimmerei, Florian Daxecker, ist...

  • 01.10.18
Freizeit
Übungen sind ein Muss - nur so ist man auch bei der FF Pfendhub für den Ernstfall gerüstet.
7 Bilder

Wenn einem „der Atem stockt“: Richtiges Verhalten im Brandfall

TREUBACH (fech). Im Gespräch mit Hauptbrandinspektor (HBI) Hermann Feichtenschlager von der Freiwilligen Feuerwehr Pfendhub (Gemeinde Treubach) erfahren wir wichtige Hinweise für das richtige Verhalten im Brandfall. Dadurch kann eine schnelle und effiziente Rettungskette in Gang gesetzt werden. Im Brandfall „kühlen Kopf“ zu bewahren ist wohl alles andere als einfach. HBI Feichtenschlager von der FF Pfendhub gibt effiziente Tipps für die ersten Hilfemaßnahmen. Grundsätzlich unterscheidet er...

  • 17.09.18
Lokales
Der weltlängste "Stachl" soll einen Bezug zu dem im nächsten Jahr stattfindenden Bundes-Wasserwehrleistungsbewerbs herstellen.
4 Bilder

19 Meter hohes Symbol in Hochburg-Ach errichtet

Weltlängster "Stachl" blickt auf die weltlängste Burg. HOCHBURG/ACH. Am 14. September 2018, auf den Tag genau ein Jahr vor dem zweiten Bundes-Wasserwehrleistungsbewerbs, wurde am Fuße der weltlängsten Burg auf der österreichischen Seite der Salzach ein weithin sichtbares, einzigartiges Symbol von der Freiwilligen Feuerwehr Ach/Salzach aufgestellt. Hierbei handelt es sich um den weltlängsten "Stachl", der zugleich den direkten Bezug zum Zillenfahren herstellt und damit auf den im nächsten...

  • 17.09.18
Lokales
42 Bilder

Spektakulärer Übungstag der FF Mauerkirchen mit dem First Responder-Team

HBM Martin Schwab und AW Daniel Feßl organisierten am 8. September 2018 einen äußerst spannenden Übungstag zum Thema Zusammenarbeit der Blaulichtorganisationen. Gemeinsam mit dem First Responder-Team Mauerkirchen, Arzt Dr. Berhard Oberhuemer, der Polizeiinspektion Mauerkirchen und später auch mit den KameradInnen der FF Uttendorf wurde an vier Stationen unser Wissen auf den Prüfstand gestellt. Folgende Stationen mussten im Wechsel abgearbeitet werden: Station 1: Zwei Personen waren unter...

  • 09.09.18
Lokales
Die Suchaktion nach der 84-jährigen Frau war erfolgreich.

Frau kam in Waldstück zu Sturz und löste Suchaktion aus

HOCHBURG. Zu einer Suchaktion kam es am Mittwoch, 5. September gegen 17 Uhr in Hochburg. An der Suche nach einer 84-jährigen Frau, die seit 14.30 Uhr von Zuhause abgängig war, waren circa 20 Mann von der Feuerwehr Hochburg beteiligt. Es wurden zusätzlich ein Polizeihubschrauber, ein Polizeidiensthund, die benachbarten Polizeidienststellen Eggelsberg und Ostermiething sowie die Rettungsbrigade eingesetzt. Nach der ausführlichen Suche konnte die Frau schließlich um 18 Uhr nur 300 Meter entfernt...

  • 06.09.18
Lokales
Die Polizei fahndet nach dem Täter/ den Tätern.

Motorrad in Brand gesteckt

BRAUNAU. Bisher noch unbekannte Täter haben in Braunau am 29. August 2018 um 1.40 Uhr vor einem Haus in Braunau am Inn ein Motorrad in Brand gesteckt. Nach der Tat flüchteten die Täter in Richtung Stadtzentrum. Dank des raschen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Braunau, konnte das Feuer rasch gelöscht und ein Übergreifen auf parkende Autos und Häuser verhindert werden. Den ersten Löschangriff unternahm die Stadtpolizei Braunau am Inn. Der entstandene Schaden beläuft sich auf eine Summe...

  • 29.08.18
Lokales

Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude

Am 9. August gegen 5.40 Uhr bemerkte eine 23-Jährige aus Ried in St. Veit einen Brand bei einem landwirtschaftlichen Gebäude. SANKT VEIT. Um etwa 5.40 Uhr am Morgen des 9. Augusts entdeckte eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Ried ein Feuer bei einem landwirtschaftlichen Gebäude, als sie dort mit ihrem Fahrzeug unterwegs war. Sie fuhr nach dieser Entdeckung sofort in den Hof des Anwesens, um dann durch Hupen auf den Brand aufmerksam zu machen. Zudem alarmierte sie auch die Feuerwehr. Das...

  • 09.08.18
Lokales

Feuerwehr warnt vor erhöhter Brandgefahr

BEZIRK. Das Bezirksfeuerwehrkommando Braunau weist aufgrund der anhaltenden, extremen Trockenheit darauf hin, dass momentan hohe Brandgefahr auf Feldern, Wiesen und in Wäldern besteht. Die andauernde Hitzewelle und extreme Trockenheit hält derzeit ganz Oberösterreich in Atem. In den Bezirken wurden dazu bereits entsprechende Waldbrand-Schutzverordnungen erlassen. In den nächsten Tagen ist daher unter anderem im Umgang mit Feuer und offenem Licht besondere Vorsicht geboten. Der Oö....

  • 06.08.18
Lokales
5 Personen wurden durch Atemschutztrupps aus ihren Wohungen befreit.
8 Bilder

Nach Explosion im Keller: Wohnhaus evakuiert

40 Personen wurden in der Nacht auf Donnerstag nach einem Brand in einem Mehrparteienhaus vor den Flammen gerettet. MATTIGHOFEN. Ein 38-jähriger Mann schlug in der Nacht von 1. auf 2. August 2018 Alarm. Er entdeckte, nachdem er eine Explosion aus dem Keller des Mehrparteienhauses gehört hatte, den Brand im Keller des Hauses und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Bereits beim Eintreffen dieser stand das gesamte Kellergeschoss und ein Teil der Fassade des Hauses in Brand. Um fünf im dritten und...

  • 02.08.18
Lokales

Auto kollidierte frontal mit Lastwagen

BRAUNAU. Ein Mann aus Ungarn fuhr am 30. Juli 2018 gegen 8.30 Uhr in seinem Auto auf der B148 von Deutschland kommend in Richtung Altheim. Kurz nach dem Kreisverkehr in Osternberg bei Braunau kam er aus derzeit noch unbekannter Ursache immer weiter auf die Gegenfahrbahn und kollidierte laut Polizeimeldung im Gemeindegebiet von Ranshofen mit einem entgegenkommenden Sattelzugfahrzeug. Der Lkw wurde ebenfalls von einem ungarischen Staatsangehörigen gelenkt. Der Pkw-Lenker wurde in seinem Fahrzeug...

  • 30.07.18
Lokales
die erfolgreiche Jugendgruppe der FF Mauerkirchen
11 Bilder

FF Mauerkirchen blickt auf erfolgreiche Bewerbssaison zurück

Auf eine erfolgreiche Bewerbs-Saison 2018 kann die FF Mauerkirchen zurückblicken, die gleich mit vier Gruppen an den verschiedenen Leistungsbewerben teilnahm. Am erfolgreichsten schnitten dabei, die Aktivgruppe I sowie die Jugendgruppe I ab. Sie konnten bei den beiden Abschnittsbewerben, sowie dem Bezirksbewerb in Hart (Gemeinde Pischelsdorf) Plätze unter den ersten drei Rängen für sich gewinnen. Die Erfolge der Gruppen im Detail: Jugendgruppen: Die FF Mauerkirchen war auch im Jahr...

  • 20.07.18
Lokales
11 Bilder

Erfolgreiche Bilanz der Leistungsbewerbe der FF Tarsdorf

Die Bewerbssaison für die Jugend- und Aktivgruppe der FF Tarsdorf ist mit dem Landesbewerb am Samstag zu Ende gegangen. Nach 395 Mannstunden Aktivgruppenvorbereitung und 511 Mannstunden Vorbereitung in der Jugendarbeit wurde sehr viel Freizeit ehrenamtlich von den Teilnehmern aufgewendet. Hier können wir aber auf sehr gute Leistungen unserer Kameraden und den Mitgliedern der Jugendgruppe zurückblicken. Mit dem ersten Bewerb am 26.05. in Freihub/Gde Uttendorf konnte unsere...

  • 09.07.18
Lokales
10 Bilder

Besondere Tierrettung - Entenfamilie aus Güllegrube befreit

Simbach am Inn. Seinen Premiereneinsatz hatte sich Markus Hainthaler als stv. Feuerwehrkommandant sicher anders vorgestellt. Ausgerechnet eine Entenfamilie mit neun Küken sorgte am Dienstagvormittag für den wohl kuriosesten und geruchsintensivsten Einsatz, den die Simbacher Feuerwehr in den letzten Jahren hatte. Ausgerechnet eine Güllegrube mit einem Durchmesser von 13 Metern suchte sich eine Entenfamilie als "Badeplatz" aus. Für die neun Jungenten bestand nach der Landung keine Chance mehr,...

  • 03.07.18