Top-Nachrichten - Braunau

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

6.406 haben Braunau als Favorit hinzugefügt
9

Auto stieß gegen Böschung
Drei Schwerverletzte nach Unfall in Saiga Hans

Auf der Oberinnviertler Landesstraße in der Ortschaft Windschnur, Gemeinde St. Johann am Walde, ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen. ST. JOHANN. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 19. Mai um 20.40 Uhr mit seinem Pkw auf der der L 503 in Richtung Höhnhart. Dabei verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine steile Böschung. Das Fahrzeug wurde in die Luft geschleudert.
 Der 27-Jährige und seine...

Plastikverpackungen werden im Bezirk Braunau ab Ende 2022 im gelben Sack gesammelt.
3

Der gelbe Sack kommt
BAV Braunau macht Plastiksammeln einfacher

Verpackungsplastik-Sammeln wird einfacher: Als vorletzter Bezirk in Oberösterreich wird in Braunau ab Dezember der "Gelbe Sack" umgesetzt.  BEZIRK BRAUNAU. 34 Kilo Plastikmüll fallen pro Jahr je Kopf an. Ein großer Teil davon landet im Hausmüll, wissen Abfallberaterin Petra Wagner und Georg Steidl, Geschäftsstellenleiter des Bezirksabfallverbandes (BAV) Braunau. Mit dem "Gelben Sack" soll das Sammeln nun deutlich leichter werden.  "Gleich vorweg: Das Altstoffsammelzentrum (ASZ) bleibt! Der...

Als erste Glasfaser-Gemeinde
St. Veit erreicht Anschlussquote von 60 Prozent

Die Gemeinde St. Veit im Innkreis hat als erste Gemeinde der 33 Mitgliedsgemeinden des Glasfaser-Verbundes Region Braunau die Anschlussquote von 60 Prozent erreicht und wird dadurch zur Glasfaser-Gemeinde. ST. VEIT. Da die Reihenfolge des Ausbaus entsprechend der Anzahl der Anschlusswerber erfolgt, wird die Gemeinde St. Veit als nächste Gemeinde ein flächendeckendes Glasfasernetz bekommen. „Schon in den nächsten Wochen wird mit der Feinplanung in unserer Gemeinde begonnen, sodass die...

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
28

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Elisabeth Ruspekhofer ✝︎ 16. Mai 2022Ralf Müller ✝︎ 15. Mai 2022Alois Kreuzeder ✝︎ 15. Mai 2022Elisabeth Gruber ✝︎ 15. Mai 2022 Johann Stehr ✝︎ 14. Mai 2022Alois Maislinger ✝︎ 13. Mai 2022 Maria Maderegger ✝︎ 12. Mai 2022Gerhard Schrank ✝︎ 12. Mai 2022Alois Hofmann ✝︎ 11. Mai 2022Adalbert Steinmaurer ✝︎ 11. Mai 2022Hermi Baumgartner ✝︎ 10....

Plastikverpackungen werden im Bezirk Braunau ab Ende 2022 im gelben Sack gesammelt.
Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.

Lokales

Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Wallach auf Achse
Entlaufenes Pferd unverletzt eingefangen

Glimpflich endete ein ungeplanter Ausflug von einem Pferd im Bezirk Braunau. Das Tier konnte eingefangen und wieder zurückgebracht werden. BRAUNAU. Tierischer Einsatz für die Polizei. Ein 16 Jahre alter Wallach entkam heute, am 21. Mai, gegen 8.30 Uhr in Hochburg-Ach von der Weide eines 62-Jährigen. Das Pferd flüchtete zum Teil auf der L501, Weilhart Landesstraße bis ins sechs Kilometer entfernte Überackern. An Metallspirale verfangenEs dürfte sich beim ursprünglichen Standort am sogenannten...

  • Braunau
  • Christian Diabl
Die besetzte Villa am Attersee.

Protestaktion
Anarchisten besetzen Oligarchen-Villa am Attersee

"Anarchos statt Oligarchos": Die Attersee-Villa des Oligarchen Igor Schuwalow wurde heute besetzt. Die Aktivisten fordern seine Enteignung und protestieren gegen den Krieg, aber auch das Patriarchat und für Solidarität mit Geflüchteten und Deserteuren. Die Polizei ist laut Medienberichten bereits unterwegs. VÖCKLABRUCK. Ein "loses Bündnis anarchistischer Aktivistinnen und Aktivisten" hat laut Medienberichten heute die Villa eines russischen Oligarchen am Attersee besetzt. Die etwa 40 Besetzer...

  • Vöcklabruck
  • Christian Diabl
Die Polizei konnte den Flüchtigen schließlich festnehmen.

Festnahme
Wilde Verfolgungsjagd über die Grenze

Zu einer mitunter gefährlichen Verfolgungsjagd kam es heute kurz nach Mitternacht im bayrisch-österreichischen Grenzgebiet. Ein 33-Jähriger konnte schließlich überwältigt und festgenommen werden.   RIED/BRAUNAU. Spektakulärer Polizeieinsatz im Grenzgebiet: Ein 33-jähriger türkischer Staatsbürger aus dem Bezirk Schärding, flüchtete vor der deutschen Polizei, als diese ihn im Gemeindegebiet von Pocking anhalten wollte. Er hatte keinen gültigen Führerschein, sein Auto war nicht für den Verkehr...

  • Ried
  • Christian Diabl
v.l.n.r. OÖ-Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, der neu gewählte Bezirksobmann Johann Schweiberer, die Gattin von Franz Moser Liselotte Moser, Franz Moser und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer.

Nach 20 Jahren Amtszeit
Obmannwechsel beim OÖ Seniorenbund in Braunau

Beim Bezirksseniorentag im Gasthaus Mauch in Burgkirchen stellte sich Bürgermeister a.D. Johann Schweiberer der Wahl zum neuen Bezirksobmann. Er wurde mit einer deutlichen Mehrheit gewählt. BURGKIRCHEN. Seit dem 31. März 2002 war Franz Moser Seniorenbund-Obmann im Bezirk Braunau. Der ehemalige Obmann erreichte in seiner Amtszeit vieles für die Senioren und bekam die Ehrenobmannschaft verliehen. Persönlicher Dank  Der Landesobmann des Seniorenbundes Josef Pühringer (ÖVP) bedankte sich bei Moser...

  • Braunau
  • Johannes Paul Andras

Politik

Nationalrat und Grüne-Bezirkssprecher David Stögmüller mit Johann Winkelmeier, Fraktionsobmann der Grünen Lengau.

Die Grünen Lengau
Neubauten nur mit erneuerbaren Energieträgern

"Sudern hilft nicht, wir müssen ins Tun kommen", weiß David Stögmüller. Wo Gemeinden ansetzten können und der Bund agiert, darüber sprachen der Grüne-Nationalrat und der Lengauer "Grüne" Johann Winkelmeier.  BRAUNAU. "Dank Förderungen ist es möglich, dass jedes Haus und jedes Dach zu einem kleinen Kraftwerk werden kann", betont David Stögmüller. Der Braunauer ist Nationalrat und Bezirkssprecher der Grünen und ist selbst mit dem noch jungen Klimaticket nach Braunau gereist.  Gemeinden sind...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
B 148 Altheimer Bundesstraße

B148
Mautflüchtlinge auf der Altheimer Straße

"Sucht man über den oft verwendeten Kartendienst Google Maps die schnellste Route von Linz nach München, so wird man über die B148 durchs Innviertel gelotst. Dieser Umstand führt nicht nur zu Unmut der lokalen Bevölkerung und Politik, sondern auch zu zusätzlichen Mautflüchtlingen", weiß Landesrat Günther Steinkellner. RIED. „Nicht nur führen die höheren Verkehrsbelastungen zu Unmut bei der Bevölkerung. Auch die Landesstraßen werden besonders durch den schweren LKW-Verkehr in ihrer Struktur...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Die Gemeinderatssitzungen finden derzeit noch im Stadtsaal Mattighofen statt.

Aus dem Mattighofener Gemeinderat
Sanieren, fördern, kaufen und bangen

Im Schloss wird umgebaut, die Wirtschaft gefördert, das Reibersdorfer-Areal gekauft und um Ärzte und Rotes Kreuz ist man in Mattighofen in Sorge. MATTIGHOFEN (ebba). Vor Beginn der Gemeinderatssitzung am 28. April in Mattighofen gab es für die Mitglieder des Gemeinderates einen Vortrag. Regionalmanager Thomas Scherer und Projektleiter Jermendy Tibor, der via Video zugeschaltet war, erklärten das Mikro-ÖV-Projekt „Pustbus Shuttle“. Dieses könnte bald in fünf Gemeinden im Mattigtal umgesetzt...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bei der Gemeinderatssitzung in Altheim wurde über die Wasserversorgung, den Straßenbau und die Kinderbetreuung diskutiert.

Gemeinderatssitzung Altheim
Es wird geplant, saniert, gebaut und erweitert

In Altheim fand am 28. April die vierte Gemeinderatssitzung des Jahres 2022 statt. Die Mitglieder des Gemeinderates und Bürgermeister Harald Huber (FPÖ) hatten wieder so einiges zu besprechen. ALTHEIM. Zu Beginn der Sitzung wurde die Prioritätenreihung der nächsten Jahre, Änderungen im Dienstpostenplan und der Finanzplan 2023 bis 2026 besprochen. Bei der Auflistung der Kosten, die in den nächsten Jahren auf die Stadtgemeinde Altheim zukommen werden, konnte Bürgermeister Harald Huber den...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger

Regionauten-Community

Katharina Furtner mit Pferd In The Mood
7

Gruppensieg in Salzburg für den Voltigierverein Braunau-Ranshofen

Bei strahlendem Wetter fanden die Sportlerinnen des Voltigiervereins Braunau-Ranshofen auf der Reitanlage Schullergut in Salzburg-Wals hervorragende Bedingungen für das 2. Salzburger Cupturnier 2022 vor. Das Turnier am Fuße des Untersbergs wurde von den Nachwuchsbewerben eröffnet: die Gruppe Leni Gattermaier, Selina Grabner, Hannah Blum, Pia Mraz, Paulina Wimmer und Alyssa Berger mit Pferd Balu und Katharina Furtner an der Longe konnten erneut mit ihrer Eisköniginnen-Kür punkten und durften...

  • Braunau
  • Voltigierverein Braunau-Ranshofen
3

Sommernacht der Poesie
Poesie im Naturambiente des Klostergartens Maria Schmolln

Die Sommernacht der Poesie findet am Samstag, 4. Juni 2022 um 19 Uhr im herrlichen Naturambiente des Klostergartens Maria Schmolln statt. Ein bunter facettenreicher Textreigen - von satirischem Kabarett bis zur süßesten Poesie ist alles vertreten. Es ist die erste Veranstaltung der Freien Bühne Innviertel in Zusammenarbeit mit dem Klostergarten Maria Schmolln, der hoffentlich noch viele folgen werden. Die Verbindung aus Natur und dem Klang von Literatur sind einzigartig und lädt zum gemeinsamen...

  • Braunau
  • Birgit Horlacher

Feuerwehrfrühschoppen der FF Mauerkirchen
Frühschoppen der Feuerwehr Mauerkirchen

Wir laden euch herzlich zum traditionellen Frühschoppen der Feuerwehr Mauerkirchen ein. Das Fest findet am Schulhof der Neuen Mittelschule am 17. Juli ab 10.30 Uhr statt. Bei Schlechtwetter in der Sporthalle. Für das leibliche Wohl und für beste musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und Kinderprogramm. Der Reinerlös wird zum Ankauf von Feuerwehrgeräten verwendet. Wir freuen uns auf euer Kommen.

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen
...schwimmen diese 8 Schwanenküken gemeinsam mit Mama in der frühlingshaften Enknach im Tal gegenüber dem Motorikpark auf Futtersuche herum und geniessen diesen schönen Frühlingsmorgen
5

Regionauten-Schnappschüsse
Bilder aus dem Bezirk Braunau

Unsere Regionaut*innen sind fleissig im Bezirk Braunau unterwegs und knipsen was das Zeug hält.  BRAUNAU. Der Frühling zeigt den Bezirk Braunau von einer seiner schönsten Seiten. Die Farbenpracht ist überwältigend und unsere die Hobbyfotograf*innen unter unseren Regionaut*innen sind kaum zu bremsen ;) Alle Schnappschüsse findest du auf meinbezirk.at/braunau

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Tristan Theil ist nominiert für den SuperCoach 2022.
10

SuperCoach-Wahl 2022
Munderfinger Volleyballer ist nominiert

Nominiert für den SuperCoach: Tristan Theil ist beim SV Raiffeisen Munderfing Volleyball-Sektionsleiter und engagierter Trainer für Groß und Klein. MUNDERFING. Seit der Wiederauferstehung der Sektion Volleyball des SV Raiffeisen Munderfings im Jahr 2017, ist Tristan Theil an vorderster Front und mit Herzblut dabei. Nun ist der Trainer für den SuperCoach 2022 nominiert.  Theil organisiert Trainings für Kinder und Jungendliche und hat gleichzeitig immer neue Übungen und Tipps für die erfahrenen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Simon Schuller (re.) ist nominiert für den SuperCoach 2022. Der 47-Jährige ist Skisprungtrainer beim SC Höhnhart.

SuperCoach-Wahl 2022
Höhnharter nominieren Skisprung-Trainer Schuller

Bis zu 20 Jungadler betreut Simon Schuller in seinen Trainings zweimal die Woche. Der Höhnharter Skispringer ist nominiert für den SuperCoach 2022.  HÖHNHART. Aufwärmen, Absprünge üben, Hoch- und Weitsprung und dann ab auf die Schanze. Das Training der Nachwuchsadler des ASCÖ SC Höhnhart ist intensiv – vor allem ist es aber a Gaudi, versichert Klaus Schmalzl. Er hat Simon Schuller, stellvertretend für die Sektion Skisprung, für die Wahl zum SuperCoach 2022 nominiert: "Simon trainiert mit Spaß...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Benjamin Geier, Michael Pflug, Hermann Mitterbauer und Neo-Obmann Patrick Staller.
2

FC Pischelsdorf
Patrick Staller ist neuer Obmann

Der FC Pischelsdorf hat eine neue Führung: Hermann Mitterbauer nach jahrelanger Obmannschaft sein Amt zurück.  PISCHELSDORF. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Pischelsdorf wurde ein neuer Obmann gewählt. Patrick Staller übernimmt diese Aufgabe nun von Hermann Mitterbauer, der Sein Amt zurück legt. Sein Stellvertreter ist Benjamin Geier. Ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschieden ist Michael Pflug. "Ich bin stolz diese Aufgabe bei unserem Verein übernehmen zu dürfen. Der neue Vorstand ist sehr...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
9

Beweg dich Schlau
Schwandner üben sich in Geschicklichkeit

Aktion "Beweg dich schlau" war zu Gast bei der Union Schwand.  SCHWAND. "Beweg dich schlau mit Felix Neureuther" von ServusTV machte Ende April Halt am Schwandner Sportplatz. Für die 40 teilnehmenden Kids galt es Koordinations-, Schnelligkeits- und Geschicklichkeitsaufgaben zu bewältigen – dabei waren die Nachwuchssportler in Teams eingeteilt. Beim Qualifier-Bewerb setzte sich dann das Team "FC Haudaneben" durch und darf die Union Schwand nun beim OÖ Landesfinale in Wels vertreten. 

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Wirtschaft

Der Wissenstransfer zwischen Kursteilnehmern in Weiterbildungsangeboten ist ein zusätzlicher Plus-Punkt.
2

Weiterbildungsangebote
Lebenslanges Lernen entscheidend für Karriere

Ende April waren 1.820 Personen (874 Frauen, 946 Männer) im Bezirk Braunau arbeitslos gemeldet. Der Blick in die AMS-Statistik zeigt: Die Hälfte, genauer 907 Arbeitslose, verfügt lediglich über einen Pflichtschulabschluss. Das Um und Auf für den beruflichen Erfolg ist die stete Weiterbildung.  BEZIRK BRAUNAU. Prozesse, Soft- und Hardware, rechtliche Bestimmungen – viele Bereiche verändern sich im täglichen Arbeitsumfeld. Die Digitalisierung befeuert diesen Prozess zusätzlich. Um im Berufsleben...

  • Braunau
  • Christina Gärtner
Anzeige
4

Caesar-Werbepreis
Caesar 2022 – jetzt einreichen zum größten Werbepreis des Landes!

„Make it happen!“: Zum Caesar-Werbepreis 2022 kann ab sofort wieder eingereicht werden. 4.000 Mitglieds-Unternehmen, die zur Einreichung beim wichtigsten Werbepreis des Landes berechtigt sind, zählt das „Netzwerk Werbung“. „Wer ein gutes Projekt umgesetzt hat, hat schon einen Beitrag für die oö. Wirtschaft geleistet. Und mit der Einreichung beim Caesar-Werbepreis wird man damit auch wahrgenommen!“, unterstreicht Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher den olympischen Gedanken. 65 Nominierungen...

  • Linz
  • Armin Fluch
Ukraine und Russland friedlich vereint: Armina, Mustafa und Kristina (v.l.) kochen gemeinsam in der Küche des "Tafelspitz" von Jochen Reumüller.
6

Flüchtlingshilfe
Friedliche Zusammenarbeit im Braunauer "Tafelspitz"

Jochen Reumüller vom Braunauer Gastronomiebetrieb "Tafelspitz" beschäftigt zwei ukrainische Frauen, die aus dem Kriegsgebiet geflüchtet sind. Gemeinsam mit einem jungen Russen kochen sie bekannte Gerichte ihrer Heimat und lernen dabei Deutsch. BRAUNAU. Während des Corona-Lockdowns hat der „Tafelspitz“ Essen an das Rote Kreuz geliefert. Durch das Kennenlernen von Mitarbeitern und freiwilligen Helfern klopfte man bei Jochen Reumüller an, ob er zwei geflüchtete ukrainische Frauen aufnehmen könne....

  • Braunau
  • Christina Gärtner

Als erste Glasfaser-Gemeinde
St. Veit erreicht Anschlussquote von 60 Prozent

Die Gemeinde St. Veit im Innkreis hat als erste Gemeinde der 33 Mitgliedsgemeinden des Glasfaser-Verbundes Region Braunau die Anschlussquote von 60 Prozent erreicht und wird dadurch zur Glasfaser-Gemeinde. ST. VEIT. Da die Reihenfolge des Ausbaus entsprechend der Anzahl der Anschlusswerber erfolgt, wird die Gemeinde St. Veit als nächste Gemeinde ein flächendeckendes Glasfasernetz bekommen. „Schon in den nächsten Wochen wird mit der Feinplanung in unserer Gemeinde begonnen, sodass die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Leute

Generaldirektor-Stv. OÖ Versicherung Othmar Nagl, Vorstandsdirektor HYPO Oberösterreich  Thomas Wolfsgruber, Trauner, Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer, Martina Pühringer, Emil Lauß, Geschäftsführerin OÖ Hilfswerk Viktoria Tischler, Obmann und Aufsichtsratsvorsitzender Landtagspräsident Max Hiegelsberger
3

Mitarbeiterempfang OÖ Hilfswerk
Ehrungen in der Spinnerei Traun

Die langjährigen Mitarbeiter des OÖ Hilfswerk, und deren tagtäglich großartigen Leistungen, zeichneten Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und Obmann und Landtagspräsident Max Hiegelsberger, am 17. Mai, bei einem ganz besonderen Empfang in der Trauner Spinnerei aus.  LINZ-LAND/OÖ Die letzten beiden Ausnahmejahre haben den Wert der täglichen Leistungen der Hilfswerker ganz besonders sichtbar gemacht. „Die hohe Qualität der Arbeit unserer Mitarbeiter ist ein sichtbares Zeichen der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Landessieger der Gartentrophy 2021 mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (3. v. r.) und Biogärtner und Moderator Karl Ploberger (li.).
20

Schönsten Blumen und Gärten des Landes
Sieger der Garten-Trophy 2021

Die schönsten Blumen & Gärten des Landes wurden in Ansfelden gekürt. ANSFELDEN. „Es ist wichtig, dass wir uns auch in unseren Gärten mit dem Klimaschutz beschäftigen und für uns eruieren, wo und wie wir einen Beitrag dazu leisten können“, so Landesrätin Michaela Langer-Weninger. Im Rahmen der Gartenland-Tour hat man im März die Bezirkssieger der Garten-Trophy ausgezeichnet.  Leistungen vor den Vorhang holen„Jedes Jahr bringen zahlreiche Hobbygärtnerinnen und -gärtner Balkone, Hochbeete und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
v.l.n.r. Zithervirtuose Wilfried Scharf und Landeshauptmann Thomas Stelzer

Zither-Virtuose geehrt
Goldenes Ehrenzeichen für Wilfried Scharf

Der langjährige Zither-Professor und Virtuose wurde am 27. April mit dem Goldenen Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) ausgezeichnet.  LINZ, MINING. Scharf ist in Braunau geboren und im nahegelegenen Mining aufgewachsen. In den Siebzigerjahren gründete er einige Hausmusikensembles und war von 1972 bis 1991 Leiter des Kirchenchores Mining.

  • Braunau
  • Johannes Paul Andras
Antonia, Gerhard, Theresa, Julia, Kristin, Peter von inndie-beans
36

Nach drei Jahren Pause
Weniger Frequenz, aber gute Stimmung auf der Frühjahrsmesse Braunau

Erstmals seit 2019 fand in der Bezirkshauptstadt Braunau wieder eine Frühjahrsmesse statt. BRAUNAU. Der Braunauer Ausstellungsverein konnte am vergangenen Wochenende ohne jegliche Einschränkungen eine Frühjahrsmesse abhalten. Am Freitag ging es bei Regenwetter los, und ab Samstag wurden dann die beinahe hochsommerlichen Temperaturen zu einer echten Herausforderung. Positives Resümee – mit Abstrichen „Samstag und Sontag war das Interesse der Besucher trotzdem ganz gut, wenn auch, das muss man...

  • Braunau
  • Zaim Softic

Österreich

Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, fordert eine offenere Diskussion über Technologieanwendungen in Österreich, um die Klimaziele zu erreichen.
4

Wolfgang Hesoun
"Wasserstoff und E-Fuels für Autos – die Diskussion fehlt!"

Wie Siemens Österreich Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun, einer der erfahrensten Manager Österreichs, unter dessen Führung allein in Österreich 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tätig sind, die Erreichung der Klimaziele einschätzt und welche großen Chancen Österreich nicht verpassen sollte.  ÖSTERREICH. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich
 im Rahmen des "Medien.Mittelpunkt Ausseerland" im Gespräch mit den RegionalMedien Austria zum Thema Energieversorgung in...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Welcher Griller ist der richtige? – die Auswahl ist groß, die Entscheidung schwer.
Aktion 4

Tipps zur Grillsaison
Was beim Griller-Kauf zu beachten ist

Tausende Suchanfragen im Internet belegen die Vorfreude auf die kommende Grillsaison. Die Vergleichsplattform "Geizhals.at" hat sich die Entwicklung am Markt angesehen, die aktuellen Trends aufgespürt und verrät, worauf beim Griller-Kauf zu achten ist. ÖSTERREICH. Bis zu 6.000 Euro lassen sich Grill-Enthusiastinnen und Enthusiasten ihre Leidenschaften für Gegrilltes kosten. Dabei sind die Griller so vielfältig, wie die Vorlieben der Menschen, die sie befeuern – alle kommen auf ihren Geschmack...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im Sommer kommen Fußsünden öfter ans Licht.

Jetzt besonders gut pflegen
Sommergrüße an die Füße

Unsere Füße tragen uns durch das Leben, bekommen oftmals jedoch nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Besonders im Sommer brauchen sie besonders viel Pflege, damit übermäßiges Schwitzen, Schwellungen oder Hornhaut nicht zum Problem werden. ÖSTERREICH. Nicht selten reagieren die Füße auf Hitze mit Schwellungen. Grund dafür ist eine starke Durchblutung und eine damit verbundene Ausweitung der Blutgefäße. Damit es nicht dazu kommt, sollte man die Beine so oft wie möglich hochlegen. So lässt sich...

  • Margit Koudelka
Wo man aktuell am günstigsten tanken kann lest ihr in der folgenden Bildergalerie.
10

Spritpreise-Ranking
Das sind die billigsten Tankstellen Österreichs

Durch den Ukraine-Krieg liegen die Spritpreise aktuell auf einem Rekordhoch. Damit du fürs Autofahren nicht unnötig viel bezahlst, verraten wir dir in diesem Artikel, wo das Tanken in Österreich am billigsten ist. ÖSTERREICH. MeinBezirk.at hat die günstigsten Tankstellen im Land (Stand: 16:10 Uhr am 20.05. 22) für dich herausgesucht. Hier ein Überblick über die ARBÖ-Liste der fünf billigsten Tankstellen in deinem Bundesland. Die fünf günstigsten Tankstellen in Wien Hier tankst du billig im...

  • Adrian Langer

Gedanken

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
28

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Elisabeth Ruspekhofer ✝︎ 16. Mai 2022Ralf Müller ✝︎ 15. Mai 2022Alois Kreuzeder ✝︎ 15. Mai 2022Elisabeth Gruber ✝︎ 15. Mai 2022 Johann Stehr ✝︎ 14. Mai 2022Alois Maislinger ✝︎ 13. Mai 2022 Maria Maderegger ✝︎ 12. Mai 2022Gerhard Schrank ✝︎ 12. Mai 2022Alois Hofmann ✝︎ 11. Mai 2022Adalbert Steinmaurer ✝︎ 11. Mai 2022Hermi Baumgartner ✝︎ 10....

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom April 2022.
40

Sterbefälle im April 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im April. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Marianne Wienzl ✝︎ 30. April 2022Hedwig Spatzenegger ✝︎ 30. April 2022Hedi Hütter ✝︎ 29. April 2022Georg Frauscher ✝︎ 28. April 2022Friederika Winter ✝︎ 27. April 2022Anna Weiß ✝︎ 27. April 2022Aloisia Hanak ✝︎ 26. April 2022Georg Gradinger ✝︎ 26. April 2022Maria Grünbacher ✝︎ 26. April 2022Wolfgang Rest ✝︎ 25. April 2022Marianne...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Steuersystem
Lohnende Arbeit statt billiger Energie

Die hohe Inflation bringt heuer und 2023 zwischen 7,5 und elf Milliarden Euro zusätzlich an Mehrwert-, Lohn- und Einkommensteuer – so die Berechnung der Denkfabrik Agenda Austria. Nach zwei Jahren "Koste es, was es wolle", um die Wirtschaft während der Pandemie am Laufen zu halten, könnte der Staatshaushalt die Zusatzeinnahmen gut brauchen. Sie in der Hoffnung auf ein paar Wählerstimmen per Steuerreform im Gießkannenprinzip zu verteilen, ist keine gute Idee. Genausowenig, die Milliarden fürs...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Kommentar zu hohen Energiepreisen
Entlastung durch Eigenverantwortung

Kritik am Entlastungspaket der Regierung ließ nicht lange auf sich warten: Was ist mit jenen, die das Auto nicht für den Weg zur Arbeit, aber im Alltag häufig benötigen? Sie haben nichts von der höheren Pendlerpauschale. Ob die Maßnahmen wirklich all jenen Erleichterung bringen, die die hohen Energiepreise hart treffen, muss genau geprüft werden. Aber: Statt auch die Fahrer spritsaufender SUVs zu beglücken, versucht die Regierung, gezielt zu entlasten. ÖVP und Grüne haben dem politischen und...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.