Nachrichten - Braunau

Lokales

Der Kindergarten Gilgenberg am Weilhart wurde mit dem "Gesunde Küche"-Siegel ausgezeichnet.

Gesunde Küche
Auszeichnung für "Gesunde Küche"

GILGENBERG AM WEILHART. Landesrätin Christine Haberlander hat am 30. November im Rahmen eines Festaktes in den Linzer Redoutensälen die Auszeichnung "Gesunde Küche" verliehen. Insgesamt gibt es jetzt 365 "Gesunde Küche"-Betriebe in Oberösterreich.  Schwerpunkt Gesunde KücheSchwerpunkt ist es, Betriebe, die Kinder und Jugendliche versorgen, als "Gesunde Küche" zu gewinnen. Dadurch soll die Ernährungssituation von der jungen Generation optimiert werden. "Den wertschätzenden Umgang mit gesunden...

  • 18.12.18
Energie AG warnt vor E-Mail- und Telefonbetrügern.

Achtung Betrug
Energie AG warnt vor Phishing-Mails und Lockanrufen

OÖ. Laut Energie AG würden derzeit zahlreiche Oberösterreicher E-mails mit Zahlungsaufforderungen und Anrufe im Namen der Energie AG erhalten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese E-mails gefälscht und wie die Anrufe Teil einer Betrugsmasche sind. Die Energie AG ruft zur Vorsicht auf, da keines dieser E-Mails und keiner der Anrufe von ihr kommt. Weiters würde die Energie AG nie per E-Mail nach Daten wie Passwörtern fragen. Ebenfalls werden keine Vertragsdaten an Externe oder...

  • 18.12.18
Die Goldhaubengruppe mit der ehemaligen Obfrau Gisela Schlatzer.

Goldhaubengruppe Handenberg
Neue Obfrau bei den Goldhauben

HANDENBERG. Die Obfrau der Goldhaubengruppe Handenberg, Gisela Schlatzer, legte nach 36-jähriger Tätigkeit ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Im Rahmen der Weihnachtsfeier bedankten sich Mitglieder und Bezirksobfrau Friederike Knechtl für ihr besonderes Engagement. Schlatzer wurde für ihre Arbeit zur Ehrenobfrau ernannt. Von nun an wird die Goldhaubengruppe vom achtköpfigen Vorstand unter der Leitung von Annemarie Dicker und Renate Schmitzberger geführt. Der größte Weihnachtswunsch...

  • 18.12.18
Immer mehr Zugvögel ziehen später in den Süden und kehren auch früher wieder zurück.

Klimawandel
Artenvielfalt- Veränderung durch den Klimawandel

BRAUNAU (kath). Auf einen langen, viel zu heißen und trockenen Sommer, folgte ein ebenso dürrebringender Herbst. Der erhoffte Regen blieb aus und viele Gemeinden mussten bereits auf Wasserreserven zurückgreifen. Dass dies eine Konsequenz des Klimawandels ist, lässt sich nicht bestreiten. "Der Klimawandel ist unleugbare Tatsache, beschleunigt durch verstärkte CO2-Emissionen aus Verkehr, Industrie und Landwirtschaft", berichtet Oskar Bertl, diplomierter Umweltschutzarzt aus...

  • 18.12.18
Im Wohnheim der Lebenshilfe Braunau wird beim Weihnachtsfest getanzt und gesungen.
2 Bilder

Weihnachten naht
Eine ganz spezielle Weihnachtsgeschichte...

BRAUNAU (kath). In den Straßen und Fenstern der Häuser merkt man: Es ist bald wieder so weit. Weihnachten naht. Doch wie feiert man Weihnachten in öffentlichen Einrichtungen, wie einem Seniorenzentrum, der Lebenshilfe oder auf der Kinderstation eines Krankenhauses? Weihnachtsglanz in allen Häusern Der Weihnachtszauber zieht in alle Häuser. In manchen wird das Fest aber auf ganz besondere Art und Weise zelebriert. An die Bedürfnisse der besonderen Menschen, die darin leben, angepasst....

  • 18.12.18
Erich Rippl fordert stärkere Unterstützung für Jugendliche.

Einsatz für Bildungsverlierer
Unterstützung für Jugendliche

BEZ. "Leider hat Oberösterreich im Bundesländervergleich großen Aufholbedarf, wenn es darum geht, den Anteil der Jugendlichen mit Ausbildung über Pflichtschulniveau anzuheben. Deshalb sollten wir beginnen von erfolgreichen Bundesländern wie der Steiermark zu lernen", betont Landtagsmitglied der SPÖ, Erich Rippl. In der heutigen Zeit brauchen Jugendliche eine fundierte Ausbildung, um im Arbeitsmarkt einsetzbar zu sein. Vor allem in der derzeitigen Situation des Fachkräftemangels.  Viele...

  • 18.12.18

Politik

Heizkostenzuschuss auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer beschlossen.

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer
Heizkostenzuschuss für Oberösterreicher

OÖ. Diese Woche wurde auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer ein Heizkostenzuschuss für finanziell schlechter gestellte Oberösterreicher beschlossen. Im Budget wurden dafür knapp drei Millionen Euro vorgesehen. 17.000 Oberösterreicher unterstützt „Die jährlichen Heizungskosten stellen für Personen mit geringem Einkommen eine enorme Belastung dar. Alleine im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss mehr als 17.000 Oberösterreicher unterstützt werden“, so Gerstorfer.  Die...

  • 18.12.18
  •  1
Wirtschafts- und Wissenschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Zusätzliche Bundesmittel
JKU schärft ihr technologisches Profil

OÖ. Vergangene Woche gab Wissenschaftsminister Heinz Faßmann das Ergebnis der Leistungsvereinbarungsverhandlungen mit den 22 Universitäten bekannt. 105 Millionen Euro mehr Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Wissenschaftslandesrat Markus Achleitner erklärten die Bedeutung der zusätzlichen Bundesmittel für die Johannes Kepler Universität Linz (JKU) und das Bundesland: „Die 105 Millionen Euro zusätzlich von 2019 bis 2021 ermöglichen der JKU die Schärfung ihres technologischen...

  • 17.12.18
2 Bilder

Nach Weilbuchner-Abgang: Ferdinand Tiefnig übernimmt Landtagsmandat

BEZIRK (ebba). Der Landesparteivorstand der OÖVP hat heute einstimmig beschlossen, dass der Gilgenberger Ferdinand Tiefnig – derzeit noch im Bundesrat – bei der nächsten Landtagssitzung am 31. Jänner 2019 das frei werdende Mandat von Gerald Weilbuchner übernehmen wird.  Andrea Holzner, Bürgermeisterin in Tarsdorf, folgt Tiefnig im Bundesrat nach.  "Ich freue mich auf zwei starke Vertreter für den ländlichen Raum. Ferdinand Tiefnig ist ein Mandatar mit jahrelanger Erfahrung, der für eine...

  • 17.12.18
Aufsichtsratsvorsitzender der Krankenfürsorge für Lehrer Paul Kimberger, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Krankenfürsorge für Landesbedienstete Peter Csar und Obmann der Krankenfürsorge für Gemeindebedienstete Klaus Preiner (v. l.).

OÖ. Gesundheitsfürsorge
Neu gegründete Allianz der Krankenfürsorge-Anstalten

OÖ. Anfang des Jahres 2018 beauftragte Landeshauptmann Thomas Stelzer die zuständigen Gremien der oö. Krankenfürsorge-Anstalten damit, Modelle für eine stärkere Zusammenarbeit zu erarbeiten. Im Jänner 2019 soll nun die neu gegründete OÖ. Gesundheitsfürsorge (OÖGF) starten. Betroffen sind die Krankenfürsorge-Anstalten für Landesbedienstete, Lehrer und Gemeindebedienstete. 400 Millionen Euro Einsparungen Die Allianz der Krankenfürsorge-Anstalten wird sich vor allem auf Prävention,...

  • 17.12.18
Bei der Gemeinderatssitzung am 13. Dezember in Altheim ging es um Schulden, die Freibadsanierung und einen Finanzplan für 2019.

Sanierung und Schuldenstand
Das Schwimmbad in Altheim zahlt sich aus

ALTHEIM. Ende Mai 2018 wurde das generalsanierte Freibad in Altheim eröffnet. Bei der Gemeinderatssitzung am 13. Dezember wurde nun eine erste Bilanz gezogen: Georg Spindler der FPÖ unterbreitete dem Gemeinderat Zahlen und Fakten zum bisherigen Verlauf der Freibadsaison.  Generalsanierung hat sich ausgezahltDas Freibad in Altheim war seit Eröffnung im Mai an insgesamt 106 Tagen geöffnet. In dieser Zeit wurden 39.700 Eintritte registriert. Das sind gleich hohe Erlöse wie vor der Sanierung....

  • 14.12.18

Budget der Stadt Braunau
Braunau investiert ordentlich

BRAUNAU (höll). Positives berichtete Stadtrat Josef Knauseder (ÖVP) bei der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres in Braunau: "Das Jahr 2018 war ein sehr gutes für unsere Stadt", resümiert der Finanzausschuss-Obmann am Dienstag vergangener Woche.  50 Millionen Gemeindebudget Knapp 50 Millionen Euro Budget stehen für das kommende Jahr der Stadtgemeinde zur Verfügung. Die 2018 erwirtschafteten Rücklagen von 4,1 Millionen Euro sind bereits wieder für Investitionen verplant.  Gesundheit...

  • 13.12.18

Sport

Supercross statt Motocross: Höllbacher geht neue Wege.
2 Bilder

Supercross statt Motocross
Höllbacher tritt in Turin an

RANSHOFEN, TURIN. Als einziger "nicht-Profi" ging der Ranshofner Rennfahrer Lukas Höllbacher Mitte Dezember beim Supercross in Turin an den Start. "Mein Ziel war klar, mich nicht zu verletzen und Spaß zu haben. Das ist mir gelungen", betont der Motocrossfahrer. Seine ersten Rennläufe im Supercross beendete Höllbacher mit einem 13. und 14. Platz.

  • 18.12.18
2 Bilder

Großartiger Erfolg der Union Lochen beim 12. Internationalen GP von Rotava !!!
Einzelsiege durch SSM-Schülerin Lena Raidel und Nicole Kirchtag !!!

Die Reise nach Rotava - CZE hat sich für die Union Lochen ausbezahlt. Beim internationalen Nachwuchsevent schlugen sich die Schützlinge von Obmann Rudi Kobler glänzend !!! SSM - Schülerin Lena Raidel sicherte sich den Sieg im Jahrgang 2004 - 2008 mit 137 kg im Zweikampf sowie 158,99 Sinclairpunkte. Auf Rang zwei hier Jessica Stauceanu mit 97 kg im Zweikampf und 122,72 Punkte. Mit der neuen persönlichen Bestmarke von 96 kg im Zweikampf und 114,29 kam die 15--jährige Simone Prüwasser auf...

  • 17.12.18
Rainer Kepplinger, Verena Preiner, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Sabrina Filzmoser und Julian Schöberl (v. l.).

Sportjahr 2019
Ruder-Weltmeisterschaft als Höhepunkt

OÖ. Bei seiner ersten Sportpressekonferenz richtete der Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner seinen Fokus auf das Sportjahr 2019. Dieses startet am 3. Jänner mit der Jänner-Rallye im Mühlviertel. Den absoluten Höhepunkt sieht Achleitner in der Ruder-Weltmeisterschaft, welche im August in Ottensheim stattfindet. Fast 13 Millionen Euro sind für das Sportressort im Jahr 2019 im Voranschlag des Landes OÖ budgetiert. Knapp die Hälfte sei für Infrastruktur und Sportstättenbau geplant....

  • 17.12.18

Spannung pur bei TT-Meisterschaft
"Oldie" Schmid unterlag Damoser

BRAUNAU. Alle Jahre wieder ... spielen die Union-VKB-Braunau-Tischtennisspieler im Winter um den Vereinsmeistertitel. Gespielt wird im Doppel-KO-Modus. In diesem Jahr sorgte "Oldie" Wolfgang Schmid für eine ordentliche Überraschung. Er trat gegen Jungtalent Hadi Adkari an – und siegte prompt. Auch Titelverteidiger Phillip Ecker hatte gegen den Routinier keine Chance. Im Finale trat Schmid schließlich gegen Norbert Damoser an. Doch nun machten sich die Anstrengungen der vorangegangenen Stunden...

  • 17.12.18
Wettkampf und Spaß beim 5. Internationalen Weihnachtsschwimmen in Braunau.
5 Bilder

Voller Erfolg: Weihnachtsschwimmen in Braunau

BRAUNAU (fech). Mit knapp 400 Schwimmern aus sechs Nationen war das fünfte Internationale Weihnachtsschwimmen des "Schwimmclubs Volksbank Braunau" ein voller Erfolg. Die Leidenschaft zum Schwimmsport, faire und angenehme Wettkampfatmosphäre und eine familiäre Stimmung runden diesen großartigen Bewerb im Hallenbad Braunau ab. Die Vorbereitungen des Schwimmclubs Volksbank Braunau mit dem Organisationsteam Obmann Michael Wiedorfer und Franz Berghammer sind abgeschlossen. Jetzt heißt es "volle...

  • 17.12.18

Wirtschaft

Der 3. Adventsamstag war, wie erwartet, der stärkste Einkaufssamstag vor Weihnachten.

Weihnachtseinkäufe
Handel mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

BEZ. Der Handel im Bezirk Braunau zeigt sich mit den bisherigen Verkaufsergebnissen der Weihnachtseinkäufe durchaus zufrieden. "Momentan schauen sich die Kunden um und lassen sich beraten", erklärt Klaus Berer, Wirtschaftskammerobmann in Braunau.  Weihnachtsstimmung freut den HandelJe näher Weihnachten rückt, desto mehr steigt auch die Weihnachtsstimmung. Dies hat zur Folge, dass Kunden vor allem an den letzten beiden Wochenenden vor Weihnachten Geschenkeinkäufe tätigen, wodurch auch der...

  • 18.12.18
Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Johann Kalliauer.

Leistungsbilanz AK OÖ
38 Millionen Überstunden in Oberösterreich

OÖ. Laut einer aktuellen Leistungsbilanz der Arbeiterkammer OÖ (AK) haben im Jahr 2017 650.000 Beschäftigte in Oberösterreich mehr als eine Milliarde Arbeitsstunden erbracht. Der Präsident der AK OÖ, Johann Kalliauer, betont: „38 Millionen Arbeitsstunden davon, waren Überstunden.“ Dies würde bedeuten, dass beinahe jede fünfte Überstunde unbezahlt bliebe. Somit seien den oberösterreichischen Arbeitnehmern rund 150 Millionen Euro in einem Jahr vorenthalten worden. Laut der AK OÖ würde das Volumen...

  • 17.12.18
IV OÖ-Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch, IV OÖ-Vizepräsident Stefan Pierer, Standortlandesrat Markus Achleitner und IV OÖ-Präsident Axel Greiner (v. l.).
6 Bilder

Industriellenvereinigung Oberösterreich
Mehr Trainingseifer der Bundes- sowie Landesregierung

„Das Messen an den Besten hatte in der Politik lange Zeit wenig Tradition, obwohl durch die Globalisierung ein mit dem Sport vergleichbarer Standortwettbewerb entstanden ist“, erklärte Axel Greiner, Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ), vergangene Woche bei der Industrie-Medienlounge im Olympiazentrum in Linz. Abgabenquote auf 40 Prozent senken Den fehlenden Trainingseifer der Regierung müssten die Steuerzahler ausgleichen. Erfreulicherweise gebe es nun sowohl auf...

  • 17.12.18
Es gibt unterschiedliche Hilfen des Landes, zur Unterstützung für die Arbeits- beziehungsweise Schulwege.

Jugendticket-NETZ
Geld sparen am Arbeits- und Schulweg

OÖ. Lehrlinge haben für die Fahrt vom Wohnort zum Lehrbetrieb und zur Berufsschule nach Erfüllung der jeweiligen Voraussetzungen einen Anspruch auf Freifahrt oder Fahrtenbeihilfe. Am einfachsten haben es jene, die täglich mit einem öffentlichen Verkehrsmittel von zu Hause zum Lehrbetrieb oder in die Berufsschule fahren. Der Freifahrausweis wird direkt beim Verkehrsbetrieb, jeweils für ein Lehr- oder Schuljahr beantragt. Ein Selbstbehalt von 19,60 Euro bleibt. Anspruch auf eine solche...

  • 13.12.18
Förderungen für 2017 sind noch bis Ende des Jahres (31. Dezember 2018) zu beantragen.

Geld für 2017
Förderanträge für 2017 stellen

BRAUNAU. Der ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerbund der OÖVP) weist auf die Antragsfrist vieler Förderungen hin. Ein großer Teil an Unterstützungen ist nur noch bis 31. Dezember zu beantragen. Dabei kommt es auf den Eingangsstempel der Behörden an. Wer also Anträge auf Postweg verschickt, sollte mehrere Tage Postweg einkalkulieren.  Förderungen für 2017 noch bis 31. Dezember Die Fernpendlerbeihilfe für das Jahr 2017 ist noch bis Ende Dezember beim Amt zu beantragen. Jede Person, die vom...

  • 13.12.18
Sparkasse OÖ-Generaldirektor Michael Rockenschaub und Andrea Musileck (r.), ehrenamtliche Leiterin Zweite Sparkasse.

Finanzielle Notlage
Zweite Sparkasse OÖ gibt Menschen eine zweite Chance

OÖ. Seit acht Jahren bietet die Zweite Sparkasse in Oberösterreich Menschen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, die Chance, ihre wirtschaftlichen Probleme dauerhaft in den Griff zu bekommen. Insgesamt haben 1.300 Kunden seit der Gründung der Zweite Sparkasse die Betreuung durch die 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter in Anspruch genommen. Neu seit 2018 ist das Betreute Konto. Von diesem werden im ersten Schritt alle Fixkosten vom Einkommen des Kunden bezahlt. Über die Differenz kann der...

  • 12.12.18

Leute

Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "SHOPLIFTERS - FAMILIENBANDE" im Star Movie zu gewinnen!

Ausgezeichnet mit der goldenen Palme bei den Filmfestspielen von Cannes. In einer kalten Nacht begegnet das diebische Vater-Sohn-Gespann Osamu Shibata (Lily Franky) und Shota (Jyo Kairi) der kleinen Yuri (Sasaki Miyu). Sie ist verwahrlost und halb erfroren und so nimmt Osamu sie kurzerhand mit nach Hause. Nach anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo (Ando Sakura) ist bald die ganze Familie, zu der auch noch Großmutter Hatsue (Kiki Kilin) und Halbschwester Aki (Matsuoka Mayu) gehören,...

  • 18.12.18
Der Cocktail „Rauner küsst Whisky“ von den Jungbarkeepern der HLT Leonfelden.

Cocktail-Ideen
Regionale Zutaten für den nächsten Cocktailabend

Regionalität ist der Trend beim Einkaufen und Kochen. Doch Rezepte für echt Cocktail-Ideen mit regionalen Zutaten gibt es kaum. Die Jungbarkeeper der Tourismusschule Bad Leonfelden haben aus diesem Grund mit ihren Pädagogen viele äußerst „süffige“ Drinks aus der Region kreiert. Unter anderem den:  „Rauner küsst Whisky“ 2 cl      Single Malt Whisky 5 cl      Apfel-Rote Rüben Saft 0,5 cl   Weißer Balsamico 1 cl      Cola-Sirup Garnitur:  Rosmarinzweig Pfiffige Cocktails und...

  • 18.12.18
Bild: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ, Johann Luttinger 
 Sepp Weberberger und BH Georg Wojak am Weg zur Warenabholung
3 Bilder

Rotes Kreuz Braunau Bezirkshauptmann Wojak arbeitet einen Tag im Rotkreuz-Markt Mattighofen mit

Die Mitarbeiter der Supermärkte trauten ihren Augen nicht als unser Bezirkshauptmann in den frühen Morgenstunden die Waren für den Rotkreuz-Markt abholte. BH Georg Wojak war mit Sepp Webersberger auf Sammeltour um den Arbeitsablauf der Mitarbeiter vom Rotkreuz-Markt Mattighofen einmal selbst mitzuerleben. Bei BH Wojak wurden Kindheitserinnerungen wach. All diese Tätigkeiten sind ihm sehr vertraut, schließlich wuchs er in der elterlichen Gemischtwarenhandlung auf. Sepp Webersberger war sehr...

  • 17.12.18
Bild: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ 
 Blick in die Runde vom Bleib Aktiv Frühstück

Rotes Kreuz Altheim - Bleib AKTIV mit dem Roten Kreuz Altheim

Am Donnerstag 13.12.2018 fand das 2. „Bleib AKTIV“ Frühstück an der Rote Kreuz Ortsstelle Altheim statt. Eine große Überraschung gab es heute für die vielen Besucher. Anton Edtmaier besuchte uns mit heißem, selbstgebackenem Leberkäse. Durch das ganze Haus zog sich der gute Duft und die vielen Besucher ließen sich die Leberkässemmerl schmecken. Es gab viel zu Erzählen und viel Lustiges, Herr Bert Bachinger spielte auf der Mundharmonika einen Landler. Ziel ist das gemeinsame Beisammensein und...

  • 17.12.18
Bild: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ 
Die Kinder bei der Scheckübergabe an die Rot Kreuz Suchhundestaffel des Bezirkes Braunau, 1. v.r. kniend: Staffelleiterin Christina Duscher

Rotes Kreuz Braunau - Schalchner Kinder überraschten die Rot Kreuz Suchhundestaffel beim Training

Einige Kinder aus Schalchen haben in ihrer Freizeit 150 Weihnachtskarten liebevoll gebastelt und gestaltet. Diese wurden bei Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und einer Veranstaltung im Pfarrsaal in Schalchen verkauft. Dank der vielen Spenden, die noch dazu kamen, konnten die Kinder die Rot Kreuz Suchhundestaffel beim Training mit einem Check von stolzen 600 € überraschen. Staffelleiterin Christina Duscher ist Lehrerin in Schalchen, ihre Begeisterung für diese Arbeit und die...

  • 17.12.18
109 Bilder

Advent am See
Zauberhafter Advent am Holzöstersee

Das idyllische Ufer des Holzöstersees bot kürzlich Ruhe und Erholung abseits des üblichen Rummels. FRANKING (tazo). Ein zauberhaftes Ambiente, umgeben von idyllischer Natur, und ein ausgewähltes Programm boten den Besuchern beim "Advent am See" wieder ein Erlebnis für alle Sinne. Den Auftakt machte der Einzug der lebenden Krippe mit einer Mundart-Lesung. Die Kinder der Volksschule Eggelsberg stimmten dabei auf das bevorstehende Fest der Liebe mit weihnachtlichen Liedern und musikalischer...

  • 15.12.18