Nachrichten - Braunau

Lokales

Rüde Carlo.
3 Bilder

Carlo, Sam und mehrere Kätzchen suchen neue Besitzer.
Unsere "Lieblinge der Woche"

LOCHEN. Der Rüde Carlo, der Mischlingsrüde Sam und mehrere kleine Kätzchen suchen ein neues Zuhause. Bei Interesse können Sie sich gerne unter 0664/5415 079 melden, weitere Tiere finden Sie unter www.pfoten-hilfe.org. Carlo Der kastrierte Rüde kam 2011 auf die Welt und ist so liebevoll wie auch anschmiegsam. Wegen seiner Vergangenheit kann er bei Menschen anfangs etwas skeptisch und zurückhaltend sein, er mag auch nicht alle anderen Tiere. Carlo geht gerne spazieren und spielt ebenso gerne...

  • 17.10.18
Vizebürgermeister Christian Schilcher (re.), Stadträtin Lizeth Außerhuber-Camposeco und Johann Außerhuber nahmen den FAIRTRADE-Award für die Stadt Braunau entgegen.

Fairtrade
FAIRTRADE-Award für Braunau

BRAUNAU. Am 11. Oktober erhielt die Stadt Braunau und der Arbeitskreis FAIRTRADE für ihr Engagement für den fairen Handel, den FAIRTRADE-Award in Wien. Entgegengenommen wurde die Auszeichnung von Vizebürgermeister Christian Schilcher, Stadträtin Lizeth Außerhuber-Camposeco und Johann Außerhuber.  FAIRTRADE-StadtSeit 2012 ist Braunau am Inn mittlerweile FAIRTRADE-Stadt und setzt sich für die Prinzipien des fairen Handels ein. Ein Arbeitskreis, unter der Leitung von Harry Buchmayr, bestehend...

  • 17.10.18

Zwei Radfahrer kollidiert – Trotz Helm verletzt

WENG. Ein 84-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau fuhr am 16. Oktober gegen 14.40 Uhr mit seinem Rennrad auf einem Begleitweg neben der B148 in Weng von Braunau kommend in Richtung Altheim. Auf diesem Weg kam ihm laut Meldung der Polizei ein 61-jähriger Mountainbiker, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, entgegen. Keiner der beiden Radfahrer nahm den anderen wahr und so stießen die beiden frontal zusammen. Beide stürzten und kamen auf der asphaltierten Fahrbahn zum Liegen. Obwohl beide...

  • 17.10.18
14 Teilnehmer waren bei der Branddienstleistungsprüfung dabei.

Branddienstleistungsprüfung in Bronze
FF Burgkirchen: Branddienstleistungsprüfung mit Bravour gemeistert

BURGKIRCHEN. Am 6. Oktober absolvierte die FF Burgkirchen als erste Feuerwehr des Abschnittes Mauerkirchen die Branddienstleistungsprüfung in Bronze. Die Teilnehmer bereiteten sich wochenlang auf diesen Tag vor. Schließlich stellten sich zwei Gruppen der Prüfung, wobei beide Gruppen hervorragende Arbeit beim Erledigen der gestellten Aufgaben leisteten. Das begehrte Leistungsabzeichen konnte somit allen 14 Teilnehmern unter Anwesenheit des Abschnittsfeuerwehrkommandanten Karl Ertl sowie des...

  • 16.10.18
Besonders freuen sich die Kleinen über Schokolade.
3 Bilder

ora-Lebensmittel-Aktion
Hoffnung schenken mit Lebensmittelspenden

BEZIRK. Altheim, Braunau und Maria Schmolln tun sich bereits zum 12. Mal zusammen, um Menschen in Not in Rumänien oder Albanien ein frohes Weihnachtsfest zu bescheren. Die drei Gemeinden sind Teil der ora-Lebensmittel-Aktion. Um Unterstützung wird in Form von Spenden für Lebensmittel gebeten. Jedes Jahr zu Weihnachten startet ora diese Aktion, die heuer bis zum 23. November läuft. Im Aufenthaltsraum in Corunca, Rumänien bei ora-Projektpartner Arpi Szász vom Verein St. Philippus werden die...

  • 16.10.18
4 Bilder

Restaurant Forthuber aus Munderfing ist Aufsteiger des Jahres

MUNDERFING. Im Rahmen der Vorstellung des 20. Wirtshausführers wurde das Munderfinger Restaurant Forthuber im BRÄU von den Herausgebern Renate Wagner-Wittula, Elisabeth und Klaus Egle zum Aufsteiger des Jahres gekührt. Die Verleihung fand im Gasthof Klinger in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) statt. Auch Gäste wie Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Landesrat Max Hiegelsberger wohnten der Preisverleihung bei.

  • 16.10.18

Politik

Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Jubiläumsfestakt in Oberösterreich
Land OÖ feiert mit Fest 100 Jahre

OÖ. Vor genau 100 Jahren, am 18.November 1918, fand die Konstituierung der Provisorischen Landesversammlung für Oberösterreich statt. Aus dem „Erzherzogtum ober der Enns“ wurde endgültig das „Land Oberösterreich“. Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung am Sonntag, den 18. November 2018 soll an dieses historische Ereignis erinnert werden. Die Feierlichkeiten starten um 8.50 Uhr vor dem Linzer Landhaus auf der Promenade. Eine Ehrenformation des Österreichischen Bundesheeres, Militärmusik...

  • 18.10.18
Erich Rippl

SPÖ: Gemeindefinanzierungsrichtlinien praxisuntauglich

OÖ. Die oö. Landesregierung hat 2017 Richtlinien für die sogenannte Gemeindefinanzierung-NEU erlassen, die seit 1. Jänner 2018 angewendet werden. Diese Richtlinien haben in der Praxis in Einzelfällen zu finanziellen Verwerfungen geführt und seien nicht schlüssig, meint SPÖ-LAbg. und Bgm. in Lengau, Erich Rippl. Die SPÖ trete daher für eine Gesamtüberprüfung ein. „Objektivität, Transparenz und Zielorientierung durch einheitliche und nachvollziehbare Förderkriterien, die Stärkung der...

  • 16.10.18
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18
Der typische Preis für ein Einfamilienhaus liegt in Oberösterreich bei 225.469 Euro

Einfamilienhäuser: Rekordjahr
Noch nie so viel verkaufte Häuser in Oberösterreich.

OÖ. Laut aktuellem Re/max-Imobilienspiegel wurden im ersten Halbjahr 2018 und ein Viertel mehr  Einfamilienhäuser als im Vorjahr verkauft und damit so viel wie noch nie zuvor. Das ist das Rekordergebnis an Einfamilienhauskäufen in Oberösterreich in Zahlen: 1.051 im ersten Halbjahr 2018, um +214 Einheiten oder +25,6 Prozent mehr als zuletzt. Damit hat Oberösterreich seinen dritten Platz im Bundesländerranking gut behauptet, denn Kärnten, die Nummer vier, meldet nur gut halb so viele...

  • 02.10.18

Gemeinderatssitzung Altheim
Bei der Gemeinderatssitzung in Altheim waren sich fast immer alle einig...

ALTHEIM. Am 27. September fand in Altheim die Gemeinderatssitzung statt. Die Mitglieder des Gemeinderates waren sich in fast allen Punkten einig. Einige Punkte haben allerdings für Diskussionsstoff gesorgt.  Einigkeit im Gemeinderat Zu Beginn der Sitzung wurde über den künftigen Amtsleiternachfolger, Patrick Mayr, abgestimmt. Einstimmig wurde er als Nachfolger für Franz Hörandtner gewählt. Darüber hinaus führten einige Umwidmungspläne sowie die Anschaffung eines Rüstlöschfahrzeuges für die...

  • 28.09.18

Sport

Volle Power gab Lukas Höllbacher (#72) beim Motocross-Nightrace in Imberg.
2 Bilder

Motocross-Fahrer Lukas Höllbacher ist Nightrace-Sieger 2018.
Erster Nightrace-Sieg für Höllbacher

IMBACH, RANSHOFEN. "Dass ich am Ende den Sieg hole, hatte ich garnicht auf dem Schirm", freut sich der Lukas Höllbacher. Der Husqvarna-Fahrer aus Ranshofen ging bei seinem ersten Night Race am Samstag in Imbach (NÖ) an den Start - und siegte.  Pünktlich um 18 Uhr waren die Stromaggregate hochgefahren. Dank 3,5 Kilometer Kabel und rund 300.000 Watt Leistung konnte die 750 Meter lange Strecke ausgeleuchtet werden.  Höllbacher ging für den MSC Gilgenberg an den Start und das auf seinem neuen...

  • 15.10.18
3 Bilder

30.000 Euro an Spenden haben die Sportler erlaufen.
Neuer Finisher-Rekord beim Salzach-Brückenlauf

BURGHAUSEN, ACH. Von 1.700 gemeldeten Sportlern haben am Samstag 1.524 die Ziellinie erreicht. Das ist ein neuer Finisher-Rekord für den Salzach-Brückenlauf. Zum 18. Mal fand der Lauf am 13. Oktober statt und führte die Läufer und Walker über die beiden Salzachbrücken von Burghausen nach Ach und zurück.  Maria-Ward-Realschule gewinnt Brückenlauf Den School-Runners-Cup holte sich die Maria-Ward-Realschule. Die Siegerschule ging mit 140 Schülern und Lehrern an den Start. Beim Walking über 5,5...

  • 15.10.18
Sophie Picker von der Union Lochen erreichte mit 124 Kilo ihre persönliche Bestmarke.
2 Bilder

Lochner Gewichtheber führen weiterhin Landesliga-Tabelle an.
Starke Leistung der Union Lochen: Platz 1 im Gewichtheben

WELS, LINZ. Die dritte Vorrunde der oö. Landesliga im Gewichtheben fand am Wochenende in Linz und Wels statt. Tabellenführer Union Lochen stand  mit dem AK Weng/CrossFit 96 und der WKG Buchkirchen/Wels an der Hantel und zeigte eine solide Leistung.  Lochen zeigt beste Teamleistung Mit 1.443,16 Punkten erzielten die Lochner die höchste Teamleistung. Florian Reisecker holte mit 300 Kilo im Zweikampf ganze 337,05 Punkte. Ebenfalls sehr gut in Form waren die Gewichtheberinnen aus Lochen: Lena...

  • 15.10.18
Der SC Höhnhart sucht in den Volksschulen der Region nach den Skisprungstars der Zukunft.

Der SC Höhnhart sucht nach neuen Talenten.
Skispringer suchen Jungadler

HÖHNHART. Auf der Suche nach neuen Skisprungtalenten begibt sich der SC Höhnhart in die umliegenden Volksschulen. "Wir haben derzeit einige Toptalente in den Reihen des SC Höhnhart. Damit wir auch in Zukunft Skispringer haben, wollen wir jetzt initiativ werden", betont Marco Moharitsch, Trainer beim Landesskiverband Oberösterreich.  Die Topspringer von Morgen sollen nun in den Volksschulen Mattighofen, Mauerkirchen, Aspach, Mettmach, Waldzell, Munderfing, Saiga Hans und Höhnhart gefunden...

  • 11.10.18
Das Team von Ebner und Reschenhofer konnte sich über den Klassensieg und den zweiten Platz beim Alpe Adria Rally Cup freuen.
2 Bilder

Rallye Cup
Christian Reschenhofer holt 2. Platz im Alpe Adria Rallye Cup

RANSHOFEN. Erneut hat Rallye-Fahrer Christian Reschenhofer sein Können unter Beweis gestellt. Beim Alpe-Adria-Cup, der am Wachau-Ring in Melk stattfand, traten insgesamt 73 Rallye-Teams aus fünf Nationen an. Ziel war es, an zwei Tagen 150 Kilometer Sonderprüfung zu bewältigen. Der Lauf im Most- und Waldviertel, zählt zur Österreichischen Staatsmeisterschaft und zum Alpe-Adria-Cup.  Neuer Co-PilotDer eigentliche Co-Pilot Bernhard Meindl war aus gesundheitlichen Gründen verhindert. Aus diesem...

  • 11.10.18
Das U-14-Team Oberösterreichs mit Gabriel Kolb (Zweiter von links hinten; mit Pokal)

Das Faustball-Team, in dem Gabriel Kolb mitspielte, holte sich vier Siege und ein Unentschieden und somit den Gruppensieg.
Höhnharter Gabriel Kolb holt Europapokal im Faustball

WEINFELDEN. Der Hauptort im Kanton Thurgau, Schweiz, war heuer Veranstaltungsort der größten Faustball-Nachwuchsveranstaltung in Europa, dem Jugend-Europapokal 2018. Faustball-Talent Gabriel Kolb aus Höhnhart war in der U-14 dabei. Die Burschen aus Oberösterreich holten in der Gruppe mit St. Gallen/Appenzell, Niedersachsen, Bayern, Schleswig-Holstein und Vorarlberg vier Siege, ein Unentschieden und somit den Gruppensieg. Im Halbfinale konnten die Oberösterreicher das Team aus Niederösterreich...

  • 09.10.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18
Ein besonderes Zirkeltraining wird bei der WKO am 7.11.2018 um 18.30 Uhr angeboten.

Zirkeltraining
Zirkeltraining für Unternehmerinnen

BRAUNAU. Am 7.11.2018 lädt die WKO Braunau um 18.30 Uhr zum Zirkeltraining der besonderen Art ein: Bei den einzelnen Stationen ist kein Sportprogramm zu absolvieren, vielmehr steht das Thema "Gesundheit und Selbstständigkeit" im Vordergrund. Bei den einzelnen Stationen sitzen Expertinnen, denen Sie und Ihre Tischkolleginnen Fragen rund um das Thema stellen können. Am Ende werden die Ergebnisse, der daraus entstehenden Diskussionen, präsentiert.  Expertenrunde Daniela Affenzeller gibt Infos...

  • 17.10.18
Beim Schlachten oder Verarbeiten vom Fleisch entstehen Abwässer - die WDL kümmert sich seit September um die betriebseigene Kläranlage von Dachs.

Dachs und WDL in guter Zusammenarbeit
Die WDL GmbH übernimmt den Betrieb der Kläranlage der Firma Dachs Fleischveredelung.

TREUBACH. Nicht nur die Rind- und Schweinefleischproduktion ist Teil der Firma Dachs Fleischveredelung, auch eine unternehmenseigene Kläranlage gehört dazu. Um sich besser auf das Kerngeschäft, die Fleischveredelung, konzentrieren zu können wurde der Betrieb an die Wasserdienstleistungs GmbH übergeben. Die Kläranlage ist für das Unternehmen wichtig, um Abwässer, die bei der Schlachtung und Verarbeitung anfallen, reinigen zu lassen. Bei der Schlachtung und Zerlegung von Tieren müssen höchste...

  • 16.10.18
Lehrlingsausbilder unterstützen junge Menschen während ihrer Lehrzeit.

Lehrlingsausbilder
Lehrlingsausbilder: Weichensteller für berufliche Zukunft der Jugend

BEZIRK (krka). Lehrlinge werden in Österreich in einem dualen System ausgebildet. Das heißt: Junge Menschen erlernen ihr Handwerk nicht nur in der Schule, sondern auch in Betrieben. Funktion des Lehrlingsausbilders Die Funktion des Lehrlingsausbilders ist dabei sehr wichtig: Sie stellt sicher, dass junge Menschen motiviert und gut vorbereitet in ihr Berufsleben starten. Wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen eines Lehrlingsausbilders sind: Soziale und fachliche Kompetenz,...

  • 16.10.18
Teambuildung im Motorikpark: Die Borbet-Lehrlinge lernen sich im Braunauer Motorikpark kennen.
3 Bilder

Braunauer Motorikpark schweißt Kollegen zusammen.
Jobstars meets Motorikpark: Teambuilding für Lehrlinge

BRAUNAU. Der Motorikpark in Braunau ist seit seiner Eröffnung 2017 ein Besuchermagnet. Neu ist allerdings, dann nun auch Firmen Bewegungspark für Teambuildings nutzen.  Unter dem Titel "Jobstars meets Motorikpark" organisiert die ALU-Stiftung neben Trainings zur Gesundheitsförderung für Mitarbeiter aus der Region, auch Lehrlingscoachings.  "Der Motorikpark bietet ideale Voraussetzungen, um unsere Lehrlinge miteinander bekannt zu machen und zu einem Team zusammenzuschweißen", betont...

  • 16.10.18
Erich Marschall, Klaus Berer und Gerhard Pichlmair testeten die App vorab.

WKO Braunau geht neue Wege

BRAUNAU. Die Wirtschaftskammer und Top-Unternehmen der Region gehen neue Wege der Kommunikation. Erstmals nutzen die Wirtschaftskammer (WKO) Braunau und viele der führenden Unternehmen im Bezirk die „sprechende Zeitungsseite“ zur Bewerbung der Lehrlingsmesse 2018. Es ist dies ein völlig neuer Kommunikationskanal, konzipiert von der Marketing- agentur E. Marschall e. U. Innovative App für LehrlingeKlaus Berer, Bezirksstellenleiter der WKO, ist von der „sprechenden Zeitungsseite“ begeistert:....

  • 16.10.18

Leute

Die langjährige Chorleiterin mit dem Altheimer Arzt Dr.Christian Haller-Zajc, der selbst ein Mitglied des Chores ist.

Chorleiterin feiert 30 Jahr-Jubiläum

ALTHEIM. 1988 übernahm Rita Schwaighofer den damaligen „Altheimer Jugendchor“ von Gusti Huemer. Der Chor nahm an verschiedenen Festen teil und gestaltete auch eigene Feierlichkeiten. Vorwiegend wurden Messen gestaltet. 1999 wurde der Chor in „CHORISMA-Chor" umbenannt und ist von  vielen Altheimer Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Die Sänger treten als vierstimmiger, gemischter Chor auf.  Der Elan der Chorleiterin ist nach wie vor ungebrochen, obwohl sie seit Jahren in Mondsee verheiratet...

  • 17.10.18
Das neue Altheimer Prinzenpaar ist gekürt.

Faschingsgilde
Neues Prinzenpaar für Faschingsgilde Altheim

ALTHEIM. Aus einem Casting, für welches sich sieben Paare beworben haben, gingen die beiden 21-jährigen Obernberger Vanessa Birn und Tobias Stelzmüller als Sieger hervor. Am 11.11. um 11.11 Uhr, werden sie als "Vanessa 1." und "Tobias 1." die Regentschaft der Faschingsgilde Altheim übernehmen. Die Rathausschlüsselübergabe erfolgt vor dem Stadtamt in Altheim.

  • 17.10.18
Das Team vom „Stadtplatz 1“ mit Bürgermeister, Altbischof und Stiftspropst.
15 Bilder

Altbischof schlug zum Zehnjährigen ein Fass Bier an

MATTIGHOFEN. Zur Feier „Zehn Jahre Kollegiatstift“ kam Altbischof Ludwig Schwarz nach Mattighofen und zelebrierte mit zahlreichen Kanonikern, dem Stiftspropst und Pfarrer von Mattighofen, den festlichen Gottesdienst. Die musikalische Umrahmung übernahm die Stiftskantorei unter der Leitung von Suzanna Kiss. Nach der kirchlichen Feier ging es dann zum Mittagessen ins Restaurant „Stadtplatz 1“ im Mattighofner Schloss. Dort bewies der Altbischof, dass er ein Gottesmann zum Anfassen ist. Er...

  • 17.10.18
Samina Haye und Melanie Huber

Mit Büchern davon reisen

ALTHEIM. Unter diesem Titel veranstalteten die Stadtbibliothek Altheim und das Jugendzentrum JUZ4YOU Altheim eine Lesung mit Buchvorstellung der beiden Jungautorinnen Samina Haye (Sabrina Forstenpointner) aus Maria Schmolln und Melanie Huber aus Aspach.
 Die Veranstaltung im Jugendzentrum hatte zum Ziel, die Jugend wieder mehr zum Lesen zu animieren.

  • 17.10.18
Zu Gast am Innovationstag der Salzburger Landwirtschaft!
6 Bilder

Johann Klinger zu Gast beim Innovationstag der Salzburger Landwirtschaft
Der Innovator vom Land

SALZBURG/LOCHEN. Beim zweiten Innovationstag der Salzburger Landwirtschaft drehte sich wieder alles um neue Marktchancen für Landwirte. Präsentiert wurden ausgewählte Erfolgsbeispiele und Experten. Der Neo-Gastronom und landwirtschaftliche Unternehmer Johann Klinger vom Rathmacher Hof wurde eingeladen um seine Erfahrungen, vor allem hinsichtlich des Themas 'Von der Pauschalierung zum Gewerbe', zu teilen. Darüber hinaus war es ihm ein Anliegen, die Zuhörer zu motivieren, ihre Träume zu...

  • 16.10.18
86 Bilder

LengauerLaden
Nahversorger und Begegnungsort feierlich eröffnet

LENGAU (ebba). Als Gemeinschaftsprojekt der Lebenshilfe und der Gemeinde Lengau ist in der ehemaligen Volksbankfiliale im Zentrum von Lengau ein Hofladen entstanden, der landwirtschaftliche Produkte von bäuerlichen Direktvermarktern aus der Umgebung bietet. Die Lebenshilfe-Werkstätte Mattighofen betreibt den "LengauerLaden", der mit Café-Ecke und offenem Bücherregal auch als Begegnungsstätte dienen soll. Auf 120 m² vertreibt der LengauerLaden Produkte von mehr als 30 Direktvermarktern aus...

  • 16.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14