Top-Nachrichten - Braunau

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

6.417 haben Braunau als Favorit hinzugefügt
V.l.n.r.: Hannes Pranieß (Verkehrsleiter Postbus Sbg), Sladjana Ignjatovic (Lenkerin Braunau), Maria Mair (Disponentin VS Ried/Braunau), Johannes Waidbacher (Bürgermeister Braunau), Gerald Grüblinger (Verkehrsplaner OÖVV), David Schiessl (Landtagsabgeordneter), Herbert Kubasta (Geschäftsführer OÖVV) und Peter Schmolmüller (Postbus Regionalmanager Nord)
3

Citybus Braunau mit verbessertem Angebot
Samstagsverkehr, neue Busse & neue Haltestellen

Ab 1. Juli erweitert der Citybus Braunau sein Angebot. Es sind vier neue Busse im Einsatz, es gibt neue Haltestellen und neuen Samstagsverkehr und die Abfahrtszeiten wurden optimiert. Zum Kennenlernen können die vier neuen Busse an allen Samstagen von 2. Juli bis 10. September kostenlos genutzt werden. BRAUNAU. Das Leistungsangebot für den Citybus Braunau wurde im Rahmen eines öffentlichen Vergabeverfahrens ausgeschrieben. Den Zuschlag für die vier Citybus-Linien 891, 892, 893 und 894 erteilte...

 Bienen sichern durch das Bestäuben von Pflanzen nicht nur deren Fortbestand, sondern in weiterer Folge auch unsere Ernährung.

Blühflächen für Braunaus Bienen
Aus Liebe zur Biene

Zu wenig Nahrung, vielerorts zu viel Chemie und tierische Feinde: Immer mehr Bienenvölker fallen diesen Einflüssen zum Opfer. Um dem Bienensterben entgegenzuwirken, setzt sich im Bezirk Braunau unter anderem LEADER für den Schutz der Tiere ein.  BEZIRK BRAUNAU (kat). "Im Projekt „Blühflächen und Biodiversität – naturnahe Ortsgestaltung“ wurden in den Gemeinden Kirchberg, Lengau und Perwang, Blumenwiesen/Blühflächen angelegt, welche vielen Insekten wie Wildbienen, Schmetterlingen, Käfern und...

Das Team der Jungen Wirtschaft Braunau (v. l.): Marco Baccili, Johannes Hatzmann, Julia Mittmann, Patrick Eichriedler und Michael Benninger.
4

Networking bei coolen Drinks
Junge Wirtschaft lud zum Sommerfest

Am Freitag, 24. Juni, war es wieder so weit: Zahlreiche Besucher aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung der Jungen Wirtschaft (JW) Braunau unter der Leitung von Marco Baccili zum traditionellen „JW-Sommerfest“. BRAUNAU. Knapp hundert Besucher genossen einen unterhaltsamen Sommerabend. Nette Gäste, coole Drinks, kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Unterhaltung … das waren die Zutaten für ein gelungenes Sommerfest der Jungen Wirtschaft Braunau in Pommer’s...

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier finden Sie die Trauer- und Todesanzeigen vom Juni 2022.
51

Sterbefälle im Juni 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Juni. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Anna Peham ✝︎ 23. Juni 2022Josef Hatheier ✝︎ 23. Juni 2022 Maria Stattlecker ✝︎ 23. Juni 2022Anna Maria Köstlinger ✝︎ 23. Juni 2022Wilfried Franz Neumaier ✝︎ 22. Juni 2022Helmut Mittermayer ✝︎ 22. Juni 2022Paula Scharinger ✝︎ 22. Juni 2022Erika Neuhauser ✝︎ 22. Juni 2022Helmuth Oberdacher ✝︎ 22. Juni 2022Franz Klingesberger ✝︎ 22. Juni...

V.l.n.r.: Hannes Pranieß (Verkehrsleiter Postbus Sbg), Sladjana Ignjatovic (Lenkerin Braunau), Maria Mair (Disponentin VS Ried/Braunau), Johannes Waidbacher (Bürgermeister Braunau), Gerald Grüblinger (Verkehrsplaner OÖVV), David Schiessl (Landtagsabgeordneter), Herbert Kubasta (Geschäftsführer OÖVV) und Peter Schmolmüller (Postbus Regionalmanager Nord)
 Bienen sichern durch das Bestäuben von Pflanzen nicht nur deren Fortbestand, sondern in weiterer Folge auch unsere Ernährung.
Das Team der Jungen Wirtschaft Braunau (v. l.): Marco Baccili, Johannes Hatzmann, Julia Mittmann, Patrick Eichriedler und Michael Benninger.
Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier finden Sie die Trauer- und Todesanzeigen vom Juni 2022.

Lokales

Die Teilnehmer beim Erste-Hilfe-Landesbewerb.
4

Jugendrotkreuz Braunau
Helfikurs, Landesbewerb und Fackelzug

Das Jugendrotkreuz Braunau hatte in der Woche vom 20. bis 26. Juni viel zu tun. Mit Helfikurs, Erste-Hilfe-Landesbewerb und "Fiaccolata" gab es jede Menge Action. BEZIRK. In der Woche vom 20. bis 26. Juni war beim Jugendrotkreuz Braunau viel los. Am Montag startete in der Volksschule Laab ein Helfikurs für die 3b Klasse, den sie bei der Leserallye des Jugendrotkreuzes in Braunau im April gewonnen hatten. 
Innerhalb von vier Einheiten lernten sie, was in bei einem Notfall zu tun ist. Sie...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 29. Juni 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Erneut Gewitter und viel Regen in Oberösterreich: Gestern Abend standen zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, um Keller und Tiefgaragen auszupumpen. Speziell Linz und das Mühlviertel waren betroffen. Für heute rechnen Meteorologen erneut mit viel Regen – zum Bericht geht es hier Pensionisten ärgern sich über Preiserhöhung: Pensionierte...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das Wetter kommt nicht zur Ruhe, heute sind in Oberösterreich erneut Gewitter an der Tagesordnung.
2

Überflutungen möglich
Erneut Gewitter und viel Regen in Oberösterreich

Viel feucht-labile Luft bestimmt derzeit das Wetter in Oberösterreich. Gestern Abend standen zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, um Keller und Tiefgaragen auszupumpen, da es so stark geregnet hatte. Speziell Linz und das Mühlviertel waren betroffen. Für heute, 29. Juni, rechnen Meteorologen erneut mit viel Regen. OÖ. Bereits seit den Morgenstunden ziehen kräftige Gewitter von Süden über Kärnten und dann weiter nach Ober- und Niederösterreich, schreiben die Experten von Skywarn Wetterwarnungen....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
EU-Kommissarin Elisa Ferreira mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.
4

Reise nach Brüssel
"Haben keinen Förder-Euro liegen gelassen"

Eine Delegation aus Oberösterreich machte sich vergangene Woche mit Landeshauptmann Thomas Stelzer auf den Weg nach Brüssel. Hier standen einige Termine mit Repräsentanten und Repräsentantinnen der Europäischen Kommission sowie des Europäischen Parlaments auf dem Terminkalender. OÖ, BRÜSSEL. Eine zweitägige Brüssel-Reise nutzte Landeshauptmann Thomas Stelzer für intensive Arbeitsgespräche mit EU-Kommissaren und Vertretern des Europäischen Parlaments. So tauschte sich Stelzer unter anderem auch...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Politik

Bürgermeisterin von Mauerkirchen: Sabine Breckner

In Mauerkirchen wurde neu gewählt
Sabine Breckner (SPÖ) ist Bürgermeisterin

Die SPÖ-Kandidatin Sabine Breckner wurde heute zur Nachfolgerin von Horst Gerner gewählt. MAUERKIRCHEN (ebba). Das Ergebnis der BürgermeisterInnenwahl in Mauerkirchen vom heutigen Sonntag steht fest: Sabine Breckner (SPÖ) wurde mit 564 Stimmen (53,16%) zur Bürgermeisterin gewählt. Damit setzte sie sich gegen ihre beiden Mitstreiter Verena Feichtenschlager (ÖVP; 451 Stimmen bzw. 42,51%) und Johannes Kirchmayer (FPÖ; 46 Stimmen bzw. 4,34%) durch. Wahlberechtigt waren 2.055 Mauerkirchner und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Martin Feichtinger und Landesobmann Moritz Otahal.

Landestag der Jungen ÖVP OÖ
Feichtinger aus Braunau im neuen Landesvorstand

Beim Landestag der JVP Oberösterreich wurde Moritz Otahal mit 95,65 Prozent zum Landesobmann gewählt. Einer seiner vier Stellvertreter ist Martin Feichtinger aus Braunau.   LINZ, BRAUNAU. Rund 300 JVPler aus ganz Oberösterreich kamen am 11. Juni beim Landestag der Jungen ÖVP in die Linzer Tabakfabrik. Dabei kam es zu einem Wechsel an der Spitze der Jungen ÖVP Oberösterreich. Staatssekretärin Claudia Plakolm übergab nach sechs Jahren an einen neuen Landesvorstand sowie an den neuen Landesobmann...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die voestalpine in Linz aber auch zahlreiche andere Industriebetriebe wären von einem Ausfall der Gaslieferungen schwer betroffen – Landeshauptmann Thomas Stelzer warnt vor dem Hintergrund der reduzierten Gaslieferungen aus Russland vor einer drohenden Massenarbeitslosigkeit.

Reduzierte Gaslieferungen
Stelzer warnt vor Massenarbeitslosigkeit

Die russische Gazprom hat wegen angeblich notwendiger Reparaturarbeiten nach Deutschland am Donnerstag auch für Österreich und Tschechien eine Reduktion der Liefermengen angekündigt. Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer fordert deshalb von Energieministerin Leonore Gewessler, offenzulegen, welche Pläne es für eine Reduktion oder den Ausfall der Gaslieferungen aus Russland gebe. In Oberösterreich kommt indes derzeit noch genug Gas an. OBERÖSTERREICH. „Die heutigen Meldungen über...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Seniorenbund OÖ-Landesobmann Josef Pühringer.
1 2

Pühringer zu Seniorenbund-Causa
"Unfaire Vorgangsweise, weil wir Nähe zur ÖVP haben"

Seniorenbund OÖ-Landesobmann und Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) nimmt im BezirksRundSchau-Interview zu den Corona-Förderungen Stellung, an denen es viel Kritik gegeben hat. Der Seniorenbund-Verein habe riesige Einnahmeausfälle gehabt, drei Viertel der Gelder seien an Ortsvereine gegangen, so Pühringer. BezirksRundSchau: Der Seniorenbund OÖ ist zuletzt wegen Förderungen aus einem Corona-Fonds für Vereine in der Kritik gestanden. Wofür wurden die zwei Millionen Euro eigentlich konkret...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger

Regionauten-Community

17

FF Mauerkirchen - GSF-Stützpunkt übt Ernstfall
GSF-Stützpunkt Mauerkirchen übt Ernstfall

Am Donnerstag, 23. Juni 2022 fand in Uttendorf eine GSF-Übung statt. Angenommen wurde der Austritt zweier gefährlicher Substanzen nach einem Verkehrsunfall, welche sich darüber hinaus auch noch vermischt haben. Unter Einsatz von Schutzstufe-III-Anzügen und umluftunabhängigem Atemschutz wurden zunächst zwei Personen aus einem PKW befreit und anschließend die Stoffe aufgefangen und umgepumpt. Neben den Feuerwehren Mauerkirchen und Uttendorf, nahmen außerdem die FF Roßbach und die BTF AMAG...

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen
1. Platz Landjugend Neukirchen
v.l.n.r.: Bezirksleiterin Sandra Gaisbauer, Miriam Rappl, Hannes Leimer, Kathrin Wighart, Bezirksleiter Fabian Beinhundner
7

Kochwettbewerb der Bezirkslandjugend Braunau
(P)fan(n)tastisch guad

Auf die Pfannen, fertig, los! Der Kochwettbewerb der Bezirkslandjugend Braunau am 14. Juni 2022 in der LFS Mauerkirchen stand heuer unter dem Motto „Alles Schnitzel – vom klassischen Wiener Schnitzel über Naturschnitzel bis hin zu vegetarischen Varianten“. Acht Gruppen stellten sich der Challenge und zauberten zu diesem Thema ein kreatives Hauptgericht. 90 min hatten die Kochteams, bestehend aus zwei Personen und jeweils einer des anderen Geschlechts, Zeit, um ihre Schnitzelvariation auf den...

  • Braunau
  • Auer Katharina
Die FF Mauerkirchen barg mit dem Teleskoplader ein verunglücktes Modellflugzeug unversehrt aus einem Baumwipfel in 20 Metern Höhe.
8

FF Mauerkirchen
Modellflugzeug sorgt für ungewöhnlichen Bergungseinsatz

Am Sonntag, 19. Juni 2022 wurde die FF Mauerkirchen um 16:53 Uhr mit dem Teleskoplader zu einem eher ungewöhnlichen Bergungseinsatz gerufen. TREUBACH. Pflichtbereichskommandant ABI Hermann Feichtenschlager von der FF Pfendhub bat um Unterstützung am Modellflugplatz im Ortsteil Lindlau – Gemeinde Treubach. Beim Landeanflug eines Modellflugzeuges gab es Turbulenzen, wodurch das Fluggerät schließlich in einem Baumwipfel in knapp 20 Metern Höhe zum „Erliegen“ kam und abzustürzen drohte. Der...

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sport-Landesrat Markus Achleitner, Landessiegerin Vera Rumetshofer und BezirksRundSchau-Chefredakteur Thomas Winkler.
117

Supercoach OÖ
Bambini-Trainerin aus Bezirk Perg siegt

Die BezirksRundSchau und Sportland OÖ suchten die beliebtesten Trainerinnen und Trainer in unserem Land. Die Preise wurden nun im Olympiazentrum in Linz übergeben. OÖ. Oberösterreich ist ein Sportland – die Trainerinnen und Trainer haben auch in schwierigen Zeiten gezeigt, was sie für die oö. Sportler leisten. Auf Initiative von Sport-Landesrat Markus Achleitner wurden deswegen mit dem "Supercoach 20222 die beliebtesten Trainer in unserem Land gesucht. 2.500 Sportvereine, 5.850 Sportstätten,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Jakob Lindlbauer zeigte sein Können das erste Mal auf einer internationalen Bühne.
2

Weltcup und Staatsmeisterschaft
Tolle Erfolge für Kunstturner Jakob Lindlbauer

Der Kunstturner Jakob Lindlbauer hatte von 9. bis 12. Juni sein Weltcupdebüt in Osijek und trat bereits eine Woche später bei den Staatsmeisterschaften in Graz an. BRAUNAU, OSIJEK, GRAZ. In Osijek in Kroatien fand von 9. bis 12. Juni der Weltcup statt. Jakob Lindlbauer konnte hier erstmals auf der internationalen Bühne sein Können zeigen. Sein Weltcupdebüt war für ihn eine unglaubliche Erfahrung und er erreichte den ausgezeichneten 20. Platz am Pauschenpferd. Bereits eine Woche später, am 17....

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
V.l.n.r.: Carina Piber (Trainerin), Pia Kravanja, Magdalena Memmer und Karl Piber (Trainer)
2

Starke Teams
Sportunion Islandpferde Reithof Piber

Zwei Meistertitel, sechs erste Plätze, zwei zweite Plätze und jede Menge gute Platzierungen – die Turnierreiterinnen der Sportunion Islandpferde Reithof Piber hatten bei den Oberösterreichischen Meisterschaften in Andorf allen Grund zum Jubeln. ST. RADEGUND, ANDORF. Carina Piber sicherte sich mit ihren Pferden Hrafnar frá Ragnheiðarstöðum und Meyja von St. Radegund gleich zwei oberösterreichische Meistertitel: die Landestitel im Viergang und Fünfgang. Basis für diesen Erfolg waren ihre...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Die Höhnharter Faustballer Niclas Mühlbacher (links) und Daniel Huber.

Höhnharter Faustballer
ASVÖ SC Höhnhart gewinnt Spitzenspiel

Höhnharts Faustball Herren konnten in der zweiten Bundesliga das achte Spiel in Folge für sich entscheiden und behalten damit weiterhin die Tabellenführung. HÖHNHART. Höhnharts Faustball Herren konnten in der zweiten Bundesliga das achte Spiel in Serie gewinnen. Das Team von Trainer Lukas Diermair besiegte im Spitzenspiel den Tabellenzweiten aus St. Leonhard auswärts mit 4:1. Damit behaupteten die Innviertler die Tabellenführung und gehen mit zwei Punkten Vorsprung in die zweimonatige...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger

Wirtschaft

Stefanie Christina Huber, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse OÖ

Regionalitätspreis
Sparkasse OÖ: "Stark für die Wirtschaft der Zukunft"

Seit über 170 Jahren engagiert sich die Sparkasse OÖ für die Menschen in der Region.  Seit vielen Jahren ist sie auch Partner beim Regionalitätspreis. OÖ. Als starke Finanzpartnerin für die Unternehmerinnen und Unternehmer der Zukunft fördert und unterstützt das Bankinstitut deren Ideen und Visionen und leistet damit einen Beitrag zum Erfolg des heimischen Wirtschaftsstandortes sowie der Lebensqualität. Individuelle Lösungen sind gefragt, wenn es darum geht, außerordentliche Projekte,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Regionalitätspreis OÖ 2022
Ein JA zur Region führt zum Sieg

Die BezirksRundSchau zeichnet auch heuer in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Sparkasse OÖ, Nah&Frisch, ÖBB und ÖAMTC Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. OÖ. Die Preisträger vom Vorjahr haben wieder einmal gezeigt, wie vielfältig und umfangreich das Engagement im Sinne der Regionalität sein kann: Der Sieger in der Kategorie "Dienstleistung und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
LK-OÖ-Präsident Franz Waldenberger, Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Obstbauer Franz Allerstorfer. (v.l.)

Summ, summ, summ
Schutz der Bienen für bessere Erträge

Summen die Bienen im Obstgarten, dann brummen auch die Erträge. 80.000 Bienenvölker sichern in Oberösterreich die Erträge und die Qualität der Früchte. OÖ. In keinem anderen Bundesland gibt es so viele Bienenvölker wie in Oberösterreich. 80.000 Bienenvölker werden von 8.080 Imkerinnen und Imkern betreut. Insbesondere im Erwerbsobstbau trägt die Bestäubung durch Honig- und Wildbienen zur Ertragssicherheit sowie der Fruchtqualität bei. Win-Win-SituationDie Honigbienen können zum Beispiel aufgrund...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Ausgezeichnet
Gilgenberger ist „Meister des Jahres“

Alexander Tiefnig vom Putenhof Tiefnig in Gilgenberg wurde im Agrarbildungszentrum (abz) Lambach von der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle OÖ zum „Meister des Jahres“ im Bereich Geflügelwirtschaft nominiert. LAMBACH, GILGENBERG. Nach der Metzgermeister-Prüfung 2012 arbeitet Alexander Tiefnig auf dem elterlichen Betrieb und startet im Oktober 2020 mit der Ausbildung zum Meister in der Geflügelwirtschaft. Fünf Meisterinnen und 17 Meister erhielten den...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Leute

Das Team der Jungen Wirtschaft Braunau (v. l.): Marco Baccili, Johannes Hatzmann, Julia Mittmann, Patrick Eichriedler und Michael Benninger.
4

Networking bei coolen Drinks
Junge Wirtschaft lud zum Sommerfest

Am Freitag, 24. Juni, war es wieder so weit: Zahlreiche Besucher aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung der Jungen Wirtschaft (JW) Braunau unter der Leitung von Marco Baccili zum traditionellen „JW-Sommerfest“. BRAUNAU. Knapp hundert Besucher genossen einen unterhaltsamen Sommerabend. Nette Gäste, coole Drinks, kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Unterhaltung … das waren die Zutaten für ein gelungenes Sommerfest der Jungen Wirtschaft Braunau in Pommer’s...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Im neuen Buch gibt's unter anderem zahlreiche Ideen für Geburtstagsjausen.
8

Neues Kochbuch aus Gilgenberg
Gesunde Jause für Groß und Klein

Nach "Mix-Rezepte für Babys und Kleinkinder" und "Lieblingssnacks" meldet sich die Gilgenbergerin Petra Pemwieser – die bis zu ihrer Hochzeit im Mai 2022 Reschenhofer hieß – mit ihrem neuesten Werk zurück: "Gesunde Jause" umfasst wieder mehr als 80 Rezepte. Erscheinen wird es im März 2023.  GILGENBERG (kat). Im März 2023 ist es so weit: Die Gilgenbergerin Petra Pemwieser – bei Hobbyköchen besser unter ihrem Mädchennamen "Reschenhofer" bekannt –  präsentiert im März 2023 ihr mittlerweile drittes...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
19

Wetter und Stimmung waren bestens
Viel los beim Stadtfest in Mattighofen

Am Samstag ging es wieder rund auf dem Mattighofener Stadtplatz. Bis in die späten Abendstunden wurde gefeiert. MATTIGHOFEN. Los ging es schon am Vormittag mit dem beliebten Seifenkisten-Rennen des Lions-Clubs Mattigtal. In den Geschäften am Stadtplatz konnte während der Feierlichkeiten gebummelt werden. Am Nachmittag boten die Veranstalter ein tolles Kinderprogramm– mit Hüpfburg und vielem mehr. Die „Großen“ erfreuten sich an der Oldtimer-Ausstellung des IMVC Mattighofen vor der KTM Motohall....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Maria, Melanie, Julia
41

Jubiläumsfeier
20 Jahre Alten- und Pflegeheim Maria Rast

Am 24. Juni fand das Jubiläumsfest anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Neubaus von "Maria Rast" im Beisein von Sr. Angelika Garstenauer, Generaloberin der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, Stefan Pichler, stellvertretender Obmann des Sozialhilfeverbandes Braunau, Norbert Heller, Bürgermeister von Maria Schmolln, und Johann Stroblmair, Geschäftsführer der Alten- und Pflegeheime der Franziskanerinnen von Vöcklabruck GmbH statt. MARIA SCHMOLLN. Seit 20 Jahren ist das Alten- und Pflegeheim...

  • Braunau
  • Alexander Schmadel

Österreich

Die geplante neue Ressortaufteilung innerhalb der Regierung verzögert sich.
3

Nach Panne im Parlament
Ressortaufteilung verzögert sich erneut

Die geplante neue Ressortaufteilung innerhalb der Regierung verzögert sich. Das Bundesministeriengesetz kann heute nicht beschlossen werden, da dem Nationalrat nicht die aktuellste Version vorlag. ÖSTERREICH. Die Parlamentsdirektion hat vergessen einen Abänderungsantrag des Ausschusses in den Gesetzestext einzuarbeiten. Mitte Juni lag dem Nationalrat somit nicht die aktuellste Version vor, bestätigte die Parlamentsdirektion gegenüber der APA. Nach dem Rücktritt von Margarete Schramböck und...

  • Lara Hocek
Eine Dienstrechtsnovelle soll den Quereinstieg in den Lehrberuf erleichtern und Neuerungen bei der Sommerschule bringen.
3

Dienstrechtsnovelle
Erleichterter Quereinstieg in Lehrerberuf

Der Quereinstieg in den Lehrerberuf soll erleichtert werden. In der Sommerschule wird nun mehr bezahlt und eine Freizeitoption kommt hinzu. Eine Dienstrechtsnovelle, die heute den Ministerrat passiert hat, hat sich das zum Ziel gesetzt. ÖSTERREICH. Die Dienstrechtsnovelle soll unter anderem den öffentlichen Dienst als Arbeitgeber attraktiver machen, wie Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) nach der Regierungssitzung betonte. Der Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) sieht es als wichtigen...

  • Lara Hocek
Die Digitalisierung bringt Vorteile, hat aber auch ihre Schattenseiten – wie eine Transformation zum "Digitalen Humanismus" funktioniert, war Thema beim 4Gamechangers-Festival.
2

4Gamechangers-Talk
Leben in Zeiten technologischen Fortschritts

Im Zuge des 4Gamechangers-Festivals sprachen am Dienstag Expertinnen und Experten über die guten und schlechten Seiten der Digitalisierung und debattierten über Wege hin zum Digitalen Humanismus. ÖSTERREICH. Die Digitalisierung hat in vielerlei Hinsicht erhebliche Vorteile gebracht und individuelle Freiheiten befördert. Sie eröffnet auch weiterhin stetig neue Chancen und Möglichkeiten. Zeitgleich bringen neue Technologien mitunter auch Schattenseiten mit sich. Erst letzte Woche wurde der Wiener...

  • Dominique Rohr
Ab 2035 sollen nur noch E-Autos neu zugelassen werden – eine Hintertüre gibt es für Verbrenner mit E-Fuels.
Aktion 3

EU-Einigung für Verbrenner-Aus
Ab 2035 nur noch emissionsfreie Autos

Das Aus für Benzin- und Dieselautos rückt näher. In der Europäischen Union sollen ab 2035 nur noch klimaneutrale Neuwagen verkauft werden. Darauf einigten sich die Umwelt-Ministerinnen und Minister der 27 EU-Staaten in der Nacht auf Mittwoch. ÖSTERREICH. In dreizehn Jahren, also ab 2035, sollen herkömmliche Verbrennungsmotoren in der EU und damit auch in Österreich nicht mehr zugelassen werden. Mehr als 17 Stunden verhandelten die EU-Umweltministerinnen und Minister, bevor sie um 02.00 Uhr...

  • Dominique Rohr

Gedanken

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier finden Sie die Trauer- und Todesanzeigen vom Juni 2022.
51

Sterbefälle im Juni 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Juni. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Anna Peham ✝︎ 23. Juni 2022Josef Hatheier ✝︎ 23. Juni 2022 Maria Stattlecker ✝︎ 23. Juni 2022Anna Maria Köstlinger ✝︎ 23. Juni 2022Wilfried Franz Neumaier ✝︎ 22. Juni 2022Helmut Mittermayer ✝︎ 22. Juni 2022Paula Scharinger ✝︎ 22. Juni 2022Erika Neuhauser ✝︎ 22. Juni 2022Helmuth Oberdacher ✝︎ 22. Juni 2022Franz Klingesberger ✝︎ 22. Juni...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Maßnahmen gegen Teuerung
Da helfen dann auch 1000 Euro für alle nix

In der Corona-Krise wollte Ex-Kanzler Sebastian Kurz mit einem "Koste es, was es wolle" Arbeitsplätze retten. Damals ein wichtiges Signal. Kurzarbeit und Ausgleichszahlungen haben über die vergangenen Jahre aber zum Anspruchsdenken geführt, dass der Staat alles an Einbußen durch äußere Umstände ausgleichen müsse. Dieses Anspruchsdenken wird von der Regierung beflügelt. Auch zahlungskräftige Haushalte können den 150 Euro-Energiegutschein einlösen – wenn sie sich die komplizierte Abwicklung...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Teuerung
Gezielte Entlastung statt Geldverteilen per Gießanne

Lob von vielen Seiten holte sich die deutsche Bundesregierung für die rasche Reduktion der Steuer auf Treibstoffe als Reaktion auf die hohe Inflation. Allerdings: Die dadurch prognostizierten 35 Cent Preisreduktion pro Liter Sprit kamen nicht an der Zapfsäule an – laut ADAC waren es in der Vorwoche zwischen 12 und 15 Cent. Aber nicht nur deshalb sollte sich die österreichische Bundesregierung die immer wieder geforderte Senkung der Mineralölsteuer – und auch der Mehrwertsteuer – zweimal...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Corona
Bund schiebt Verantwortung für Impfkampagne ab

Die nächste Corona-Welle kommt laut Experten spätestens im Herbst, möglicherweise schon im Sommer. In Portugal nehmen Infektionen und Todesfälle bereits jetzt wieder stark zu – trotz im Vergleich zu Österreich deutlich höherer Impfquote. Weil nur wenige Landsleute zur Auffrischungsimpfung gehen – und so gut wie niemand zur Erstimpfung – sinkt der Impfschutz. Das Land OÖ will mit einer Impfkampagne gegensteuern – auch wenn die Verantwortlichen keine großen Erwartungen darin setzen. Aber: Eine...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.