Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Ein Autounfall bei Burgkirchen geschah am Abend des 29. November 2021.
2

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und drei Verletzten

Update: 30. November 2021 8:30 Uhr Winterliche Verhältnisse haben am 29. November zu einem Unfall mit mehreren Verletzten geführt. Auch ein Pizzalieferant war beteiligt. BURGKIRCHEN, BEZIRK BRAUNAU. Am 29. November 2021 kam es gegen 17:40 Uhr zwischen Braunau und Burgkirchen zur Kollision zweier Autos. Grund für den Unfall waren vermutlich die winterlichen Fahrbahnverhältnisse und die Mischbereifung eines der beteiligten Fahrzeuge. Ein 31-jähriger Pizzalieferant aus dem Bezirk Braunau fuhr an...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Derzeit ist das Tragen einer FFP2-Maske beim Blutspenden verpflichtend. Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich.
2

Jetzt spenden und Leben retten
Blutspenden ist auch im Lockdown möglich

Corona und Lockdowns haben sich negativ auf die Bereitschaft der Menschen, Blut zu spenden, ausgewirkt. Die Reserven an Blutkonserven schrumpfen. Das Rote Kreuz ruft nun dringend dazu auf, zur Blutspende zu gehen – dies ist zu jeder Zeit erlaubt, auch während der Ausgangssperre. BEZIRK BRAUNAU (ebba). „Der Bedarf an Blut ist auch im Lockdown gegeben, akute Erkrankungen oder Unfälle nehmen darauf keine Rücksicht. Daher ist Ihre Blutspende auch jetzt wichtig", betont Herbert Markler,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bgm. Daniel Lang (Mattighofen), Christian Hangler (FF Mattighofen), Zoran Trbulin, Sepp Schindecker (FF Schalchen), Michael Schickbauer (RK Mattighofen), Hans Luttinger (RK Mattighofen), Peter Hammerschmied (FF Schalchen) und Bgm. Andreas Stuhlberger (Schalchen).

Unterstützung für Einsatzorganisationen
Firma Trbulin spendet für Rotes Kreuz und Feuerwehr

Firmenchef von Trbulin-Bau lässt lokalen Einsatzorganisationen finanzielle Unterstützung zukommen. MATTIGHOFEN. Zoran Trbulin, Inhaber der Firma Trbulin-Bau, überreichte an die Rotkreuz-Ortsstelle Mattighofen sowie an die Freiwilligen Feuerwehren von Mattighofen und Schalchen jeweils einen Spendenscheck in der Höhe von 500 Euro. Zoran Trbulin: "Mir ist es ein großes Anliegen, die örtlichen Blaulichtorganisationen zu unterstützen. Ich bin mir sicher, dass auch andere Firmen unserem Beispiel...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Stehend von links: GF Alois Schreckensberger, Elisabeth Schreckensberger, Clemens Hillinger, Ursula Horner, Andrea Hatheier, Christian Hintermaier, Johann Gaisbauer, Regina Ortner, Florian Frauscher, Franz Lindlbauer,
Sitzend von links: Dienstführender Martin Rachbauer, Lukas Schreckensberger, Ortsstellenleiter Stv. Anton Witzmann.

Spende statt Weihnachtsgeschenke
Versicherungsmakler schenken dem Roten Kreuz 1.000 Euro

Für einen guten Zweck hat die Schreck Versicherungsmaler GmbH nun 1.000 Euro gespendet. Das Rote Kreuz Altheim freut sich über die Spende. ALTHEIM. Keine Werbegeschenke zur Weihnachtszeit sonder etwas nützliches für den guten Zweck. Dafür hat sich die Schreck Versicherungsmakler GmbH heuer entschieden und dem Roten Kreuz Altheim 1.000 Euro gespendet. Die Scheckübergabe konnte noch vor dem Lockdown stattfinden.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Hannah "pressierte" es: Sie kam so schnell, dass ein Transport ins Krankenhaus nicht mehr machbar war. Die beiden Rettungssanitäter Josef Hörtlackner, Mutter Bettina mit der kleinen Hannah, Rettungssanitäterin Laura Hintermaier

Geburt im "Homeoffice"
"Hannah" war schneller als die Rettung

Einen ganz besonderen Geburtsort hat sich "Hannah" ausgesucht. Sie kam in Tarsdorf per Hausgeburt zur Welt, denn es "pressierte". TARSDORF. Eilig hatte es die kleine Hannah, die am 23. November um 12.05 Uhr in Tarsdorf geboren wurde. Die werdende Mutter war gerade zu Besuch im Büro der Schwester, als die Wehen einsetzten. Als die beiden Rettungssanitäter Laura Hintermaier und Josef Hörtlackner eintrafen, um die Mutter zum Entbinden ins Krankenhaus zu bringen, hatten bereits die Presswehen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Spendenübergabe
Mattighofener Frisörsalon unterstützt Rotkreuz-Markt für Bedürftige

Petra Diethör vom Frisörsalon "Petra" in Mattighofen überreichte kürzlich eine Spende an den Mattighofener Sozialmarkt. MATTIGHOFEN. Der Frisörsalon „Petra“ von Petra Diethör in Mattighofen spendete 500 Euro in Form von Gutscheinen an den Rotkreuz-Markt Mattighofen. Im Bild (v. l.): Der noch amtierende Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer, Petra Diethör, Georg Kaser und Sylvia Freischlager vom Rotkreuz-Markt.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die beiden Autos nach der Kollision.
4

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B156

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am frühen Morgen des 22. Oktobers auf der B156. BEZIRK. Gegen 5.20 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Auto Richtung Braunau. Er kam aus Richtung Neukirchen an der Enknach, als eine 39-Jährige mit ihrem Auto in die Gegenrichtung fuhr. Die Frau aus dem Bezirk Braunau dürfte dann in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern geraten sein, oder ihren PKW verrissen haben, denn sie geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zur Kollision...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Erfolgreiche Aktion „Kauf ein Stück mehr“
Kunden spendeten großzügig Waren für Rot-Kreuz-Markt

Das Team des Rot-Kreuz-Marktes Mattighofen führte am 16. Oktober 2021 wieder die Sammelaktion „Kauf eins mehr, schenk eins her“ durch und freut sich, dass auch bei dieser Aktion wieder viele Waren zusammengekommen sind. MATTIGHOFEN, MUNDERFING. Die Rot-Kreuz-Markt-Mitarbeiter sammelten vor zahlreichen Lebensmittelgeschäften in Mattighofen und Munderfing. Kunden wurden gebeten ein zusätzliches Produkt zu kaufen und dieses zu spenden. Darunter befinden sich hauptsächlich Grundnahrungsmittel und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Kollision zwischen 62-jährige E-Bikerin und Traktor in Weyer

E-Bikerin (62) aus dem Bezirk Steyr-Land bei Unfall mit Traktor verletzt.  WEYER. Am 7. Oktober gegen 9.45 Uhr lenkte ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Traktor auf der L504 Richtung Diepoltsdorf. Er fuhr mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Zweiachsenhänger. Im Kreuzungsbereich mit der Diepoltsdorfer-Gemeindestraße wollte der Traktorfahrer rechts einbiegen, während eine 62-jährige E-Bikerin aus dem Bezirk Steyr-Land aus einer Zufahrtsstraße kam. Es kam dabei aus unbekannter...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

„Kauf ein Stück mehr!“
Sammelaktion für Sozialmarkt Mattighofen am 16. Oktober

Am Samstag, den 16. Oktober 2021, machen Rotkreuz-Mitarbeiter mit einer besonderen Aktion auf das Angebot für Hilfsbedürftige aufmerksam. MATTIGHOFEN. 1,5 Millionen Menschen gelten laut Statistik Austria in Österreich als armutsgefährdet. Sie müssen jede Kaufentscheidung sorgsam überlegen und sind neben den großen finanziellen auch von seelischen Sorgen geplagt. Das Rote Kreuz hat es sich zur Aufgabe gemacht, menschliches Leid zu lindern, egal in welchen Lebenslagen. Viele Menschen sind in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Absturz von der Leiter endet im Rettungshubschrauber

Ein 45-Jähriger stürzte bei Montagearbeiten von der Leiter und musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden. BEZIRK. Bei Montagearbeiten an einer Solaranlage kam es am 26. September gegen 18.40 Uhr zu einem Arbeitsunfall. Ein 45-jähriger deutscher Staatsbürger und ein 35-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Braunau arbeiteten am Dach. Als der 45-jährige eine Kontrolle der Arbeit durchführte und über die Leiter absteigen wollte, übersah er eine Sprosse und stürzte aus einer Höhe...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Anzeige
6

ÖAMTC Aktionstag
Helfer erleben 2021

Ein Feuerwehrauto von innen betrachten. Die Rotkreuz-Suchhundestaffel hautnah erleben. Mit der Crew eines Notarzthubschraubers ein Selfie machen. All das und noch vieles mehr erwartet die Besucher bei der dritten Auflage des "Helfer erleben"-Aktionstages, am 25. September 2021, in der ÖAMTC Landeszentrale in Linz. Wenn es darum geht, rasche Hilfe zu leisten, arbeiten viele Einsatzorganisationen Hand in Hand - wie z.B. Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung, sowie asfinag,...

  • Linz
  • Anna-Maria Helmhart
v.l.n.r. hinten: Bezirkshauptmann Mag. Gerald Kronberger, Rot Kreuz Präsident Dr. Aichinger Walter, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Rot Kreuz Bezirksgeschäftsleiter-Stv. Wolfgang Bernroithner
v.l.n.r. vorne: Christiana Maderegger, Walter Streif, Wolfgang Gießer, Christina Gadringer, Rot Kreuz Bezirksstellenleiter-Stv.Univ.Prof. Wilfried Scharf
5

OÖ-Rettungsdienstmedaille
Ehrung von sechs Rot Kreuz Mitarbeitern aus dem Bezirk Braunau

Am 14. September wurden fünf Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus dem Bezirk Braunau für ihren Einsatz geehrt BEZIRK, LINZ. Verdient haben die fünf Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk Braunau ihre Rettungsdienstmedaille als Ehrung entgegennehmen können. Am 14. September wurden sie damit von Rot Kreuz Präsident Walter Aichinger und Landeshauptmann Thomas Stelzer in den Redoutensälen in Linz ausgezeichnet. 25 Jahre freiwillige Tätigkeit für den Rettungsdienst haben Christina Gadringer aus...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Erste Hilfe ist kein Kinderspiel und sollte durch einen Kurs gelernt werden.
3

Erste Hilfe
"Am meisten passiert in den eigenen vier Wänden"

In Notfällen richtig reagieren ist nicht so einfach. Unterstützend sind hier Erste-Hilfe Grund- und Aufbaukurse, die das Rote Kreuz regelmässig anbietet. BRAUNAU/BEZIRK. Auch wenn man bei "Erste Hilfe" zuerst an Hilfe bei Verkehrsunfällen denken mag, betont Stefan Schendl-Friedrich, Bezirkslehrsanitäter beim Roten Kreuz Braunau: "Am meisten passiert in den eigenen vier Wänden". Im Haushalt kann vieles geschehen, ob kleine Verletzung oder schwerer Notfall. Eine der ersten Vorsorgemaßnahmen, die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Unter dem Motto „Miteinander – Zum Ehrenamt motivieren“ kamen heute auf Einladung von Landeshauptmann Thomas Stelzer Ehrenamtliche aus ganz Oberösterreich zum großen „OÖ Ehrenamtstag“ rund um das Linzer Landhaus zusammen.
5

Ehrenamtstag
Stelzer dankt Oberösterreichs Ehrenamtlichen bei Festakt in Linz

Vor allem bei der Bewältigung der Corona-Krise haben sich freiwillig Engagierte bewährt. Dafür dankte ihnen Landeshauptmann Thomas Stelzer heute am Ehrenamtstag in Linz. LINZ. Ehrenamtlich tätige aus ganz Oberösterreich kamen heute auf Einladung von Landeshauptmann Thomas Stelzer zum "OÖ Ehrenamtstag" rund um das Linzer Landhaus zusammen. Beim Festakt bedankte sich Stelzer bei den etwa 700.000 Freiwilligen, die sich in rund 15.000 Vereinen engagieren. "Das Ehrenamt lebt ausschließlich von den...

  • Linz
  • Christian Diabl
So geht ein Notruf - die Kinder lernen was man wem sagen sollte.
9

Rotes Kreuz Altheim
Kinderferienprogramm zeigt Kids wie viel Freude das Helfen macht

Ganz nach dem Motto "Helfen macht Freu(n)de" nahm die Rot Kreuz Ortsstelle Altheim dieses Jahr wieder Teil an der Kinderferienaktion der Stadt Altheim. ALTHEIM. Insgesamt 29 Kinder nahmen am 13. August 2021 teil an der Kinderferienaktion des Roten Kreuzes in Altheim. Die Organisatoren Manfred Reichinger, Karoline Gast und Tanja Dattendorfer sowie die Gruppenbetreuer begrüßten die Kinder zu einem umfangreichen Erste-Hilfe-Kennenlernprogramm beim Areal der Rudolf-Wimmer-Halle. Vom Notruf...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Symbolbild

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Drei Verletzte bei Unfall mit alkoholisiertem Ehepaar

Am 21. Juli kam es zu einem Unfall auf der Gebertshamer Gemeindestraße. Drei Jugendliche wurden dabei verletzt. Der sichtlich alkoholisierte Unfalllenker verweigerte bei der Kontrolle den Alkoholtest. BEZIRK BRAUNAU. Gegen 22.05 Uhr war eine 46-Jährige aus dem Bezirk Braunau auf der Gebertshamer Gemeindestraße mit ihrem Auto unterwegs Richtung Astätt (Gemeinde Lochen a. See). Bei ihr im Fahrzeug saßen ihr 52-jähriger Ehemann und der zehnjährige Sohn. Zur gleichen Zeit fuhr ein 17-Jähriger mit...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ortsparteivorsitzender Karl Schwab überreichte die Gutscheine in Begleitung der Gemeinderäte Jutta Breckner, Gerhard Schmidhuber und Josef Loidl an Marktleiter Georg Kaser und Sylvia Freischlager.

SPÖ Munderfing
Verzicht auf Wahlgeschenke aus Asien

Ein Zeichen für mehr Solidarität mit Menschen, denen es nicht so gut geht, soll es sein: Die SPÖ verzichtet auf Wahlgeschenke, die häufig in Asien hergestellt werden. MUNDERFING. Keine Werbeartikel verschenkt dieses Jahr die SPÖ Munderfing bei der Gemeinderatswahl. Als Ersatz dafür spendet die Partei Warengutscheine an den Rotkreuz-Markt in Mattighofen. Die Ortsgruppe möchte damit ein Zeichen für mehr Solidarität mit Menschen setzen, denen es nicht so gut geht.  „Firmen sollten einen kleinen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Anzeige
Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes Michael Opriesnig und Corinne Emonet, Geschäftsführerin von Nestlé Österreich, bei der Scheckübergabe im Wiener Lernhaus.
2

Bildungsförderung
Nestlé unterstützt Rotes Kreuz mit 30.000 Euro

Mit der Kampagne „Have a break für den guten Zweck“ rief Nestlé 2021 dazu auf, über den Kauf eines KITKAT Produkts das Österreichische Rote Kreuz zu unterstützen. Jetzt übergab Geschäftsführerin Corinne Emonet im Wiener Lernhaus im 15. Bezirk einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro. WIEN. Für den guten Zweck eine Pause machen. Dazu rief Nestlé in ihrer Kampagne im Mai und Juni auf. Wer im Aktionszeitraum ein KITKAT Produkt erwarb, unterstützte automatisch das Österreichische Rote Kreuz. Die...

  • Werbung Österreich
Bezirksstellenleiter-Stv Wilfried Scharf, Ortsstellenleiterin Christine Holzmann, Bezirksgeschäftsleiter Herbert Markler (v. l.).
2

Rotes Kreuz Braunau
Bilanz der Menschlichkeit

Das Rote Kreuz im Bezirk Braunau zieht Bilanz: 21 mal pro Stunde hatte ein Rot Kreuz Mitarbeiter aus dem Bezirk Kontakt mit einem Hilfesuchenden. BRAUNAU. 190.000 freiwillige Stunden: soviel leisteten die freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk Braunau. Eine Bilanz, die Bezirksstellenleiter-Stellvertreteter Wilfried Scharf bei der Bezirksstellenversammlung zog. Über 1,8 Millionen Kilometer wurden bei 30.752 Einsätzen mit dem Rettungsdienst gefahren. Beeindruckende Zahlen, die vor...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Viele Waren wurden bei der Sammelaktion gesependet: Vor allem Hygieneartikel und Grundnahrungsmittel.

Rotes Kreuz
Sammelaktion bringt viele Waren für den Rot Kreuz Markt

"Kauf eins mehr, schenk eins her", hieß es bei der Sammelaktion des Rot Kreuz Marktes Mattighofen. Und wieder wurden viele Waren und Produkte für die Aktion gespendet MATTIGHOFEN / MUNDERFING. Am 12. Juni 2021 führte das Team des Rot Kreuz Marktes in Mattighofen wieder seine Sammelaktion durch und freut sich über die vielen Spenden.  In zahlreichen Lebensmittelgeschäften wurden Kunden gebeten ein zusätzliches Produkt zu kaufen und dies zu spenden. Hauptsächlich Grundnahrungsmittel und...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Am 12. Juni werden wieder Produkte für den Sozialmarkt in Mattighofen gesammelt.

Sammelaktion bei Supermärkten
Kauf eins mehr für den Sozialmarkt Mattighofen

Mitte Juni heißt es in Mattighofens und Munderfings Supermärkten wieder "Kauf eins mehr": Mitarbeiter des Rot Kreuz-Marktes Mattighofen bitten Kunden um eine Lebensmittelspende für den Sozialmarkt in Mattighofen. MATTIGHOFEN. "Wir wollen unseren Kunden ein breites Sortiment anbieten und deswegen werden Rotkreuz-Mitarbeiter am Samstag, 12. Juni 2021 vor folgenden Lebensmittelgeschäften, Eurospar Mattighofen, Unimarkt Mattighofen, Lidl Mattighofen, Norma Mattighofen, Billa Mattighofen, Hofer...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Sprachstörungen, Kopfschmerzen und Sehstörungen können auf einen Schlaganfall hindeuten – der Notruf 144 hilft.
2

Time is Brain
Der akute Schlaganfall: Jetzt zählt jede Minute!

Das Kepler Uniklinikum ist Zentrum des oö. Schlaganfallnetzwerks OÖ. "Time is Brain": Bei einem Schlaganfall darf man keine Zeit verlieren – schnelles Handeln ist gefragt. Denn ein Schlaganfall ist ein Notfall. Zu erkennen ist er unter anderem an Symptomen wie halbseitige Schwäche, Sprachstörung, Sehstörung, halbseitige Gefühlsstörung, Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, neuartig anmutende Kopfschmerzen oder Bewusstseinsstörungen. 1.200 Patienten im KUK Jetzt muss sofort der Notruf 144...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.