Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Festnahme
60-Jähriger wollte sich nicht helfen lassen und verletzte Polizisten

Ein verunfallter, betrunkener Mann verhielt sich in Braunau aggressiv gegenüber Polizisten. BRAUNAU. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Braunau stürzte am 15. Mai, kurz vor 21 Uhr, mit seinem Fahrrad im Bereich der Jahnstraße in Braunau, wodurch er sich verletzte und Passanten die Rettung verständigten. Da sich der 60-Jährige gegenüber den Rettungskräften aggressiv verhielt, wurde eine Polizeistreife angefordert. Plötzlich entfernte sich der Verletzte vor dem Eintreffen der Polizei von der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Anzeige
Unfall mit nicht zugelassenem Motorrad

Am 15. Mai 2022 gegen 15 Uhr ereignete sich auf der Grubedter Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Moosbach ein Verkehrsunfall zwischen einem 33-jährigen Pkw-Lenker und einem 21-jährigen Motorradlenker, beide aus dem Bezirk Braunau. MOOSBACH. Dabei fuhr der 21-Jährige mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad Richtung Bäckenberg. Zur selben Zeit bog der 33-Jährige mit seinem Pkw von einer Hauszufahrt nach links auf die Grubedter-Gemeindestraße ein, wobei es zu einer rechtwinkeligen...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
Die beiden Lenker wurden bei dem Unfall am Freitag, 13 Mai 2022 in Polling, Bezirk Braunau, leicht verletzt. Bei beiden Autos entstand Totalschaden.

Unfall in Polling
24-jähriger Alkolenker verursacht Crash

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Autofahrer bei einem Unfall am Freitag, 13. Mai 2022 in Polling, Bezirk Braunau. Ein 24-Jähriger krachte mit 1,68 Promille im Blut beim Abbiegen in ein Auto. Die Fahrzeuge haben den Unfall nicht gut überstanden.  POLLING. Wie die Polizei schildert, war der 24-Jährige aus dem Bezirk Ried am 13. Mai 2022 um 18:15 Uhr mit seinem Pkw auf der B141 in Polling im Innkreis in Richtung Kirchheim im Innkreis unterwegs. Bei der Kreuzung mit der L511 wollte...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger
„Angst und Nervosität sind schlechte Beifahrer und erhöhen das Unfallrisiko“, sagt Landesrat Steinkellner (FPÖ).

Wenn die Angst mitfährt
Mehr tödliche Unfälle am Freitag dem 13.

Das Infrastruktur-Ressort der Landesregierung hat sich mit der Wirkung des althergebrachten „Unglückstages“ auf das Unfallgeschehen in Oberösterreich beschäftigt. Ergebnis: Innerhalb von 20 Jahren gab es an Freitagen die auf den 13. fielen um 25 Prozent mehr tödliche Verkehrsunfälle. OÖ. Morgen steht einmal mehr ein Freitag, der 13. auf dem Kalenderblatt. Manch abergläubischer Mensch bleibt da lieber Zuhause. Das Infrastruktur-Ressort der Oö. Landesregierung hat sich dem Aberglauben aus...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ein Motorradlenker ist am Karsamstag in Tarsdorf gegen einen Traktoranhänger gekracht.
1

Unfall in Tarsdorf
Motorradfahrer (19) schlitterte unter Traktoranhänger

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Karsamstag, 16. April 2022 bei einer Kreuzung in den Rückewagen eines Traktor gekracht. Er wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht.  TARSDORF. Wie die Polizei schildert, fuhr 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 16. April 2022 um 10:55 Uhr mit seinem Traktor und einem angehängten Rückewagen auf der L501 in Gemeindegebiet von Tarsdorf aus Richtung Hochburg kommend in Richtung Tarsdorf. Bei der Kreuzung mit der L1020 wollte er nach links in diese...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger
11

Positiver Alkotest
Lenker landete mit seinem Wagen am Bachbett in Aspach

Der Fahrer kam von der Straße ab und beschädigte unter anderem eine Straßenleiteinrichtung. Die Fahrt endete schließlich an einem Bach. ASPACH. Am 10. April 2022 gegen 3:45 Uhr touchierte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Ried beim Ausparken in Aspach einen geparkten Pkw und setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Dies konnte von einem Zeugen beobachtet werden, welcher die Polizei verständigte. Eine Polizeistreife begab sich zur Tatörtlichkeit und konnte auf der L507 nach etwa zwei Kilometer einen...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Auto prallt gegen Kirche in Mauerkirchen
Unbekannter Lenker soll geflüchtet sein

Seltsamer Unfall heute Nacht in Mauerkirchen: Ein Pkw ist in die Heiligengeistkirche gedonnert. Zwei alkoholisierte Mitfahrer, einer davon der Zulassungsbesitzer, gaben an, dass der ihnen unbekannte Lenker geflüchtet sein soll. MAUERKIRCHEN. Ein unbekannter Lenker fuhr am 8. April gegen 2.50 Uhr mit dem Auto auf der B 142 in Mauerkirchen. Auf der geraden Fahrbahn verlor er plötzlich die Kontrolle über seinen Pkw, kam links von der Fahrbahn ab und fuhr in die dortige Heiligengeistkirche. Der Pkw...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
8

PKW kracht in Kirche
FF Mauerkirchen im Einsatz: PKW kracht gegen Kirche

Am Freitag, 8. April 2022, wurde die FF Mauerkirchen um 02:56 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall in die Heiligengeistgasse alarmiert. Rüstlösch-, Kommando- und Rüstfahrzeug rückten nach kurzer Zeit zum Einsatzort aus. Vor Ort stellte der Einsatzleiter fest, dass ein PKW gegen den Kirchturm der Heiligengeistkirche gekracht war und nun völlig deformiert auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Zwei verletzte Personen wurden bereits durch den anwesenden First Responder versorgt....

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen
Auf der B156 kam es zu einem Verkehrsunfall aus bisher noch ungeklärter Ursache.

Verkehrsunfall in Ranshofen
Auto prallte gegen Baum

Auf der B156 in Ranshofen ereignete sich am 4. April in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall. Die Ursache ist bisher noch unbekannt. RANSHOFEN. Ein 56-jähriger Autolenker kam am 4. April 2022 gegen 4:24 Uhr auf der Lamprechtshausner Landesstraße B 156 in Ranshofen aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Der Lenker aus dem Bezirk Braunau am Inn wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das KH Braunau eingeliefert.

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Der Unfalllenker gab selbst zu, alkoholisiert und übermüdet gewesen zu sein.
3

Schwerer Unfall in St. Peter am Hart
Alkolenker prallt gegen Baum

In St. Peter am Hart ereignete sich gestern Abend ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfalllenker war übermüdet und alkoholisiert. ST. PETER. Ein 42-Jähriger aus Deutschland fuhr am Sonntag, 20. März, kurz vor 22 Uhr mit seinem Auto auf der B 148 von Ungarn kommend in Richtung Deutschland. Der Unfalllenker gab später an, dass es durch Übermüdung in Verbindung mit einer Alkoholisierung zum Sekundenschlaf kam. Er fuhr in einer langgezogenen Rechtskurve im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist am 13. März in der Stadt Braunau tödlich verunglückt.

70-jähriger E-Scooterfahrer tot
Braunauer Polizei ortet kein Fremdverschulden

Der tödliche Unfall eines 70-jährigen E-Scooterfahrers am 13. März stellte die Polizei vor ein Rätsel. Die Obduktion ergab nun aber, dass kein Fremdverschulden vorlag. Der Mann dürfte an einer natürlichen Ursache verstorben sein.  BRAUNAU. Passanten fanden den 70-Jährigen aus dem Bezirk Braunau gegen 20:45 Uhr im Bereich der Konrad Meindl-Straße in einer Wiese neben der Straße. Neben ihm lag sein E-Scooter. Obwohl die Helfer sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen begannen und den Notruf absetzen,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Verkehrsunfall in Burgkirchen
Mopedfahrerin bei Unfall verletzt

BURGKIRCHEN. Bei einem Verkehrsunfall in Burgkirchen ist Dienstagfrüh, 15. März, eine 16-Jährige Mopedfahrerin verletzt worden.  Das Mädchen war mit ihrem Kleinkraftrad auf dem Güterweg Oberseibersdorf Richtung Meinharting unterwegs. Gleichzeitig war ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Hallein mit seinem Auto auf diesem Weg unterwegs. In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge. Die 16-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und ins Braunauer Krankenhaus gebracht.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Unfall im Bezirk Braunau
Mann stürzt von Leiter vier Meter in die Tiefe

Weil eine Leiter umkippte, verletzte sich ein 22-Jähriger bei einem Sturz unbestimmten Grades.  BEZIRK BRAUNAU. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau verlegte am 9. März gegen 9 Uhr, in einer Höhe von vier Metern, Elektroleitungen in einem Stallgebäude. Dazu verwendete er laut Polizeibericht eine Ausziehleiter, um die Kabel verlegen zu können. Plötzlich kippte diese um, wodurch der 22-Jährige auf den Betonboden, der mit Gummimatten ausgelegt war, stürzte. Die Rettung versorgte den Verletzten....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
6

Frontalzusammenstoß auf der B156
Vier Verletzte bei Unfall in Moosdorf

Vier Menschen zwischen 37 und 83 Jahren wurden gestern Nachmittag bei einem Autounfall auf der Lamprechtshausener Bundesstraße verletzt.  MOOSDORF. Dienstagnachmittag, dem 1. März, kam ein 83-jähriger Autofahrer aus Salzburg auf die falsche Fahrbahnseite und kollidierte mit dem Auto einer 37-jährigen Lenkerin aus dem Bezirk Braunau. Der 83-Jährige fuhr sein Auto auf der B156 von Moosdorf kommend in Richtung Lamprechtshausen. Im Fahrzeug befand sich noch eine 61-jährige Beifahrerin. Zur gleichen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Auffahrunfall am Kreisverkehr Mattighofen

Wegen glatter Fahrbahn kam es heute Morgen zu einem Auffahrunfall in Mattighofen. BEZIRK BRAUNAU. Am 16. Februar 2022 fuhr eine bosnische Staatsbürgerin gegen 5.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Römerstraße in Mattighofen. Ein ungarischer Staatsbürger war mit seinem Auto in die gleiche Richtung hinter der 47-jährigen Frau unterwegs. Als sie an der Einfahrt zum Kreisverkehr an der B147 anhielt, konnte der 32-jährige Autofahrer sein Auto wegen der winterglatten Fahrbahn nicht mehr anhalten. Sein Auto...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Beide Autos wurden auf die benachbarte Wiese geschleudert.
5

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Unfall am 10. Februar 2022 auf der L504 wurden drei Personen verletzt. BEZIRK BRAUNAU. Am 10. Februar 2022 fuhr ein 23-jähriger slowenischer Staatsbürger aus Braunau mit einem Firmenfahrzeug Richtung Geretsberg. Er war auf der L504 aus Gundertshausen kommend auf der Frankinger Straße unterwegs. Gegen etwa 5.30 Uhr kam ein 29-jähriger deutscher Staatsbürger aus Salzburg mit seinem Auto aus Trametshausen auf der Gemeindestraße Lehrsberg. Er war in Begleitung seines 40-jährigen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
5

Erstmeldung
Schwerer Unfall endete glimpflich

Ein schwerer Crash passierte am 8. Februar 2022 an der Kreuzung in Uttendorf auf der B147. Dieser endete nach erster Meldung aber glimpflich. UTTENDORF. Auf der B147 an der Kreuzung nach Mauerkirchen in die B142 kam es am Abend des 8. Februar zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Autos und kamen im Graben zum Liegen. Nach ersten Meldungen kam es zu keinen schweren Verletzungen.

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Unfall in Moosdorf
Zwei Autos krachten zusammen – zwei Ehepaare verletzt

Ein Pkw-Lenker und seine Gattin, sowie eine Lenkerin und deren Gatte wurden heute, Sonntag, 6. Februar 2022, bei einem Verkehrsunfall auf der B156 verletzt.  MOOSDORF. Wie die Polizei schildert, fuhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 6. Februar 2022 gegen 13 Uhr in Begleitung seiner 52-jährigen Ehefrau mit seinem Pkw auf der B156, Lamprechtshausener Straße aus Salzburg kommend Richtung Braunau. Zur selben Zeit beabsichtigte eine 72-Jährige aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, die von ihrem...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger
Der 30-jährige Pkw-Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Unfall in Hochburg-Ach
Autofahrer (30) krachte gegen mehrere Bäume

Am 6. Februar 2021 gegen 7:25 Uhr kam es zu dem Unfall in Kreil, Gemeinde Hochburg-Ach. Die Unfallursache ist unklar.  HOCHBURG-ACH. Wie die Polizei schildert, fuhr ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 6. Februar 2022 gegen 7:25 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Hochburg-Ach auf der L1021, Kälbermooser Landesstraße Richtung L501, Weilhart Landesstraße. Im Ortschaftsbereich Kreil kam er aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortigen Bäume. Der...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger
Video 8

Schandfleck in Hochburg-Ach
Ausgedienter Puff ist Ärgernis für Anrainer

Abgesehen davon, dass das ehemalige Freudenhaus an der L501 bei Duttendorf keinen schönen Anblick abgibt: Es besteht an der angrenzenden Straße auch Gefahr für Schulkinder. Die Rundschau war vor Ort und befragte die Anrainer zur Sachlage. HOCHBURG-ACH, DUTTENDORF. Etwa acht bis zehn Autowracks: Das ist die Bilanz auf einem Grundstück an der Weilhartstrasse bei Duttendorf. Das Gebäude selbst ist in desolatem Zustand. Wohnen kann dort niemand mehr, aber viele Katzen frequentieren das Gebäude, um...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
17

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Schwierige LKW-Bergung bei Wildshut

Update vom 3. Februar 2022: WIRLDSHUT. Bei Wildshut kam gestern, am 2. Februar 2022 gegen 14.45 Uhr ein LKW mit Sattelanhänger von der Fahrbahn ab. Der Lenker ist ein 49-jähriger serbischer Staatsangehöriger. Der Sattelanhänger war mit Schnittholz beladen. In einer leichten Linkskurve auf der Weilhart Landesstraße geriet das Fahrzeug rechts von der Straße und kippte um. Dabei blieb der LKW auf der rechten Seite liegen. Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Führerhaus befreien und wurde...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Zu einem tödlichen Unfall kam es am 1. Februar zwischen der Mattigtalbahn und einer Autofahrerin.
13

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Autofahrerin wird von Regionalzug erfasst und tödlich verletzt

SCHALCHEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Abend des 1. Februar 2022 in Schalchen im Bezirk Braunau. Gegen 17.10 Uhr übersah eine Autofahrerin auf der  Unterlochner Gemeindestraße wohl einen ÖBB Triebwagen mit vier Passagierwagons. Der Cityshuttle des ÖBB war mit 26 Passagieren von Mattighofen Richtung Braunau unterwegs. Kollision trotz VollbremsungAm unbeschrankten, mit Andreaskreuzen gesicherten, Bahnübergang Unterlochen kam es zum Zusammenstoß der Bahn mit dem Fahrzeug. Trotz...

  • Braunau
  • Markus Zechbauer
Verkehrsunfall, was tun? Tipps vom Versicherungsagenten.
2

Unfallschaden, was tun?!
So bleibt Ihnen Ärger erspart

Ruhig bleiben, Unfallstelle absichern und Beweise sammeln: Daniel Maislinger ist Versicherungsagent in Ranshofen. Er kennt Tipps und Tricks für den Fall der (Un)Fälle.  RANSHOFEN. Ein Verkehrsunfall ist immer eine heikle Angelegenheit mit der auch unterschiedliche Rechte und Pflichten verbunden sind. Wie man sich im Fall eines Crashs richtig verhält, weiß Versicherungsagent Daniel Maislinger von der Euro-Finanz-Service AG.  Was sind die ersten Schritte, die nach einem Autounfall zu tun sind?...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Auf Österreichs Skipisten verletzten sich etwa 23.000 Personen pro Jahr (Symbolbild).
3

Klinikum Kirchdorf
Reha bei Skiunfällen: Wichtig ist die Behandlung danach

Auf Österreichs Skipisten verletzten sich etwa 23.000 Personen pro Jahr. Das klingt nach nicht viel. Aber wenn einmal eine Verletzung auftritt, dann ist sie ernsthafter Natur und bedarf einer „Reha“. Wird diese nicht gemacht, hat das negative Effekte. KIRCHDORF. Jeder 1.000. Skifahrer und Snowboarder erleidet statistisch gesehen einen Unfall. Sprich: Wenn an einem Tag 5.000 Menschen die Pisten in Hinterstoder befahren, dann verletzen sich fünf Personen. Sie erleiden zumeist...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.