Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Unter Alkoholeinfluss
Mit Auto gegen Strommast geprallt

LENGAU. Ein 37-Jähriger aus Deutschland fuhr am 2. Juni 2020 gegen 22.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Kobernaußer Landesstraße von Friedburg kommend in Richtung Höcken. Im Bereich einer Rechtskurve in Höcken kam der Lenker links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Strommast. Durch die Wucht des Anpralls brach der Mast, eine Leitung riss ab und fiel zu Boden. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

  • 03.06.20
Lokales

Tragischer Unfall in St. Pantaleon
Beim Baumfällen tödlich verunglückt

Ein 64-Jähriger fiel zehn Meter in die Tiefe und wurde von Baum getroffen. Er verstarb noch an Ort und Stelle. ST. PANTALEON. Ein 64-jähriger Mann war am Vormittag des 2. Juni in St. Pantaleon damit beschäftigt, gemeinsam mit seiner Gattin einen Baum im Garten zu fällen. Dazu kletterte der Mann mit einer Kletterausrüstung auf den Baum, um diesen mit einer Motorsäge in Teilen abzuschneiden. 
Als der 64-Jährige den Wipfel abschnitt, brach der Baum unter ihm ab. Der Mann fiel etwa zehn Meter...

  • 02.06.20
Motor & Mobilität
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4 Bilder

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • 27.05.20
Lokales

Zusammenstoß mit Lastwagen
Radfahrerin verletzt

UTTENDORF. Zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Lkw-Lenker kam es am 11. Mai 2020 um 14.15 Uhr auf der B142 in Uttendorf. Dabei fuhr die 59-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Braunau auf der B142 in Richtung Mauerkirchen. Zur selben Zeit lenkte ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Lkw in dieselbe Richtung. Als die 59-Jährige links abbiegen wollte, um auf einen Radweg zu gelangen, kam es zum Unfall. Der Lkw-Lenker setzte nämlich gleichzeitig zum Überholen an....

  • 12.05.20
Lokales

Feldkirchen
Landwirt nach Forstunfall ins Krankenhaus geflogen

FELDKIRCHEN. Unbestimmten Grades wurde ein 56-jähriger Landwirt bei einem Forstunfall in Feldkirchen bei Mattighofen verletzt. Gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn und einem Hilfsarbeiter war er am Nachmittag des 8. April mit Schlägerungsarbeiten im eigenen Wald beschäftigt. Als sein Sohn einen zirka 60 Zentimeter dicken Fichtenstamm mit der Seilwinde zog, schnitt der Landwirt mit der Motorsäge den Stamm durch. Dabei schlug der Stamm um und verletzte den 56-Jährigen am linken...

  • 09.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Besonders häufig kam es zuletzt zu schweren Unfällen bei Handwerkstätigkeiten, Forstarbeiten, bei der Gartenarbeit sowie beim Radfahren.

Unfallrisiko minimieren
Jetzt gilt es, Unfälle zu verhindern

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bittet, sich mit den Verletzungsrisiken bei Tätigkeiten – egal ob im Haushalt oder im Straßenverkehr – bewusst auseinanderzusetzen und Unfallrisiken gering zu halten. OÖ. Auch während der Corona-Krise kommt es tagtäglich zu Unfällen. Doch gerade jetzt gilt es, das persönliche Unfallrisiko bewusst so gering wie möglich zu halten und damit vor allem auch die dringend benötigten Kapazitäten von Spitälern und Einsatzkräften zu schonen. Ärzte aus...

  • 30.03.20
Lokales

Uttendorf
Alkolenker kollidiert mit Polizeiwagen und flüchtet

UTTENDORF. Eine Polizeistreife  fuhr am 23. Februar 2020 kurz vor 3 Uhr von Mauerkirchen kommend auf der B142 in Richtung Kreuzung mit der B147. Im Gemeindegebiet von Uttendorf bog die Streife nach links in die Gewerbestraße ab. In diesem Moment fuhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Auto von der Gewerbestraße Richtung B142. Dabei prallte er in die linke Fahrzeugseite des Streifenwagens. Der Mann blieb jedoch nicht an der Unfallstelle stehen, sondern flüchtete nach...

  • 26.02.20
Lokales
9 Bilder

Vekehrsunfall mit Sucheinsatz
PKW-Crash mit Sucheinsatz

Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF Mauerkirchen am Donnerstag, 20. Februar um 05:48 Uhr von der LWZ auf die Mauerkirchener Bundesstraße 142 auf Höhe der Abzweigung Spraidt alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen, touchierte einige Verkehrsschilder und rammte anschließend mehrere Bäume, wobei einer abgrissen wurde und ein weiterer umzustürzen drohte. Ein weiterer Baum lag auf dem völlig demolierten Unfallwrack. Vom Fahrzeuglenker und den Insassen fehlte bei unsrem Eintreffen jede...

  • 20.02.20
Lokales
Schwerer Unfall auf der B148.
7 Bilder

Schwerer Unfall in Ranshofen
Autofahrer bei Crash mit Lkw eingeklemmt

UPDATE, 5. Februar, 8:00 Uhr: OSTERNBERG. Ein 24-jähriger serbischer Lastwagenfahrer und ein 54-jähriger ungarischer Autolenker waren gestern, am 4. Februar, gegen 13:50 Uhr im Ortschaftsbereich Osternberg auf der Altheimer Straße, B148, unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Bereich des Grenzübergangs zu Deutschland zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 54-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Ranshofen aus dem Wagen geschnitten werden....

  • 05.02.20
Lokales
Der Mann war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere befreit werden.
5 Bilder

Unfall in Hochburg-Ach
Pkw-Lenker prallte gegen Baum

Einsatzkräfte mussten zu einem Autounfall ausrücken, bei dem ein älterer Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt war. HOCHBURG-ACH. Ein älterer Mann aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 18. Jänner 2020 gegen 10 Uhr mit seinem Pkw auf der Barsberger Landesstraße in der Ortschaft Grünhilling Richtung Hochburg. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er ins Schleudern, kam links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert,...

  • 18.01.20
Lokales
Der Fahrer war mit 2,58 Promille unterwegs.

Unfall in Altheim
Alkolenker prallte gegen Brücke

Mit 2,58 Promille im Blut verursachte ein Autofahrer im Ortsgebiet von Altheim einen Unfall.  ALTHEIM. Ein Mann aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 17. Jänner 2020 um 20:50 Uhr mit seinem Pkw auf der Waghamer Landesstraße Richtung St. Veit. Im Ortsgebiet von Altheim kam er auf der geraden Straße links von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und prallte gegen eine Brücke. Anrainer wurden durch den lauten Knall auf den Unfall aufmerksam und hielten sofort Nachschau, wobei sie den Lenker...

  • 18.01.20
Motor & Mobilität
Insbesondere schwere und sperrige Gegenstände sollten im Auto immer ordnungsgemäß gesichert werden.
Video

Gepäcksicherung
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Der ÖAMTC mahnt: Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert. Falsch oder gar nicht gesichertes Gepäck kann zu schweren Verletzungen führen. Mit dem Anbruch der Skisaison ist auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Touristen mit dem Pkw in den winterlichen Urlaub unterwegs. Worauf Reisende bei ihren Urlaubsvorbereitungen nicht vergessen sollten, ist die korrekte Sicherung des Gepäckes im Auto – denn nicht oder falsch gesichertes...

  • 11.01.20
Lokales

Sekundenschlaf
Autolenker prallt gegen Baum

Der Mann konnte nach dem Unfall das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.  HOCHBURG-ACH. Ein 28-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus Deutschland fuhr am 22. Dezember 2019 gegen 15:15 Uhr mit seinem Pkw auf der L501 aus Salzburg kommend Richtung Burghausen. Im Ortschaftsbereich Holzgassen, Gemeinde Hochburg-Ach, verlor er aufgrund Sekundenschlafes die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige konnte selbstständig das Fahrzeug...

  • 22.12.19
Lokales
Ein BMW-Fahrer hat gestern Abend ein Mofa frontal erwischt – der 17-jährige Mofafahrer konnte sich in letzter Sekunde retten.

Fahrerflucht in Braunau
17-jähriger Mofafahrer verletzt: BMW-Lenker flüchtete

Unglaubliches Glück hatte gestern Abend ein 17-jähriger Mofafahrer in Braunau. Ein BMW-Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren, kam auf die Gegenfahrbahn und rammte das Mofa frontal. Der Bursche konnte unmittelbar vor dem Crash von Mofa springen. Der BMW-Fahrer flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise.  BRAUNAU. Ein 17-Jähriger Mofafahrer aus dem Bezirk Braunau fuhr gestern, am 13. Dezember, um 20 Uhr auf der Raitfeldstraße in Braunau in Richtung Messe. Kurz bevor die...

  • 14.12.19
Lokales
Mutter und Tochter erlitten leichte Verletzungen und wurden in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert.

Unfall in Ostermiething
Sekundenschlaf löste Verkehrsunfall aus

Vermutlich wegen Sekundenschlafs geriet eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn. Sie verriss das Auto und kollidierte mit einem am Parkplatz stehenden Pkw. OSTERMIETHING. Am 22. November 2019 gegen 12.30 Uhr fuhr eine Frau aus dem Bezirk Braunau am Inn mit ihrem Pkw auf der L1009 von Ostermiething kommend in Richtung Franking. Im Ortsgebiet von Ernsting, Gemeinde Ostermiething, dürfte sie aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Ihre am Beifahrersitz befindliche...

  • 23.11.19
Lokales

Bremsmanöver
Auto prallt gegen Mauer

Beim Bremsen geriet der Fahrer auf der nebelfeuchten Fahrbahn ins Schleudern und krachte gegen eine Grunstücksmauer. NEUKIRCHEN. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 10. November 2019 gegen 6 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach auf der L1053, Lachforst Landesstraße Richtung B156. Beim Abbremsen vor der Kreuzung geriet er auf der nebelfeuchten Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen die Grundstücksmauer eines Hauses sowie mehrere...

  • 10.11.19
Lokales

Ostermiething
Mann aus großer Höhe abgestürzt

Am 2. November 2019, gegen 16.10 Uhr, deckte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn in der Gemeinde Ostermiething das Dach einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle mit Sandwichplatten ein. OSTERMIETHING (red). Dabei rutschte er auf den feuchten, mit Blech verkleideten Platten aus und stürzte aus einer Höhe von ca. sechs Metern auf den Waldboden. Der 44-Jährige erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen, er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins UKH...

  • 02.11.19
Lokales

Vorrang missachtet
Pensionistin bei Unfall verletzt

Die Frau wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit. BEZIRK BRAUNAU. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn lenkte seinen Pkw am 1. November 2019 gegen 13:40 Uhr seinen Pkw im Ortsgebiet von Ernsting auf der Mühlen Landesstraße von Holzöster kommend in Richtung Ostermiething. Zur selben Zeit fuhr eine 78-Jährige aus Salzburg mit ihrem Pkw auf der Ernstinger Landesstraße von Trimmelkam kommend in Richtung Tarsdorf. An der Kreuzung der beiden Straßen fuhr sie trotz "Vorrang geben" in...

  • 01.11.19
Lokales
4 Bilder

Von Metallträger getroffen
Arbeiter in Gundertshausen schwer verletzt

UPDATE, 13 Uhr: Ein 40-jähriger aus dem Bezirk Braunau war heute Vormittag mit Demontagearbeiten in einem Holzverarbeitungsbetrieb in Gundertshausen beschäftigt. Grund der Arbeiten war der Abriss einer Halle, die  im August abgebrannt war. Der Mann befand sich in einem Arbeitskorb in sechs Metern Höhe und versuchte mittels eines Autogenschneiders, einen Metallträger von einem Betonsteher zu trennen. Durch das Feuer dürfte sich der Träger derart verformt haben und stand extrem unter Druck,...

  • 31.10.19
Lokales
16 Bilder

Pischelsdorf
Motorradfahrer verunglückt bei Zusammenstoß mit Traktor

PISCHELSDORF. Heute Nachmittag kam es in Pischelsdorf am Engelbach zu einem tragischen Unfall. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Motorrad auf der Engelbachstraße von Wagenham kommend in Richtung Pischelsdorf. Kurz vor der Ortschaft Engelschärding überholte er ein Auto. In diesem Moment kam ihm der Traktor eines 31-Jährigen aus dem Bezirk entgegen. Er bremste stark ab, kam zu Sturz und schlitterte frontal gegen den Traktor. Das Motorrad fing sofort Feuer und wurde vom...

  • 12.09.19
Motor & Mobilität
Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor.
2 Bilder

ARBÖ Oberösterreich
Warnung vor vermehrtem Wildwechsel

Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor. Der ARBÖ Oberösterreich gibt Tipps zur Unfallvermeidung und auf was bei einer Kollision zu achten ist. OÖ. Der ARBÖ Oberösterreich warnt vor vermehrtem Wildwechsel in Waldgebieten sowie zwischen Feldern und Fluren. Auslöser seien Erntearbeiten, welche das Wild auf Futtersuche schicken. Dabei würden etwa Rehe, Hasen und Wildschwiene vermehrt die Straßen queren.„Tempo reduzieren und vorausschauend sowie mit permanenter Bremsbereitschaft durch...

  • 12.09.19
Lokales
Der Mann stürzte aus bisher unbekannter Ursache in den angrenzenden Bach und blieb in diesem bewusstlos liegen.

Polizeimeldung
65-Jähriger stürzte in Bach

SCHALCHEN. Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Braunau hielt sich am 24. August 2019 gemeinsam mit einigen anderen Personen im Clubhaus eines Vereines in Schalchen auf. Wie die Polizei schreibt, wollte der Mann kurz nach Mitternacht das WC aufsuchen, das von außen zugänglich war. Dabei stürzte er aus noch ungeklärter Ursache in den angrenzenden Bach und blieb bewusstlos liegen. Einige Minuten später entdeckten andere Vereinsmitglieder den Bewusstlosen. Sie zogen ihn aus dem Wasser und...

  • 24.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.