Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

6

Unfall
Auto prallte gegen Hausmauer

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren aus Altheim, Wildenau und Polling alarmiert.  POLLING. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte seinen Pkw am 2. Mai 2021 gegen 9:40 Uhr auf der Rieder Bundesstraße Richtung Altheim. Im Gemeindegebiet von Polling kam er aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hausmauer. Dabei wurde der Mann unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
3

Sonntag, 2. Mai 2021 - 9.52 Uhr
Unfall in Polling im Innkreis

Am Sonntag, 2. Mai um 9.52 Uhr verlor der Fahrer eines PKWs vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rammte eine Laterne und kam an einer Hauswand, neben der Eingangstür zum Stehen. Der Fahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Ried gebracht.

  • Braunau
  • Verena Butter
7

Tragischer Unfall in Höhnhart
Kind von Schulbus überrollt

In der Gemeinde Höhnhart ist es heute zu einem folgenschweren Unfall gekommen, bei dem ein erst eineinhalbjähriger Bub tödlich verletzt wurde. HÖHNHART. In der Ortschaft Hub, Gemeinde Höhnhart, hat sich heute gegen Mittag ein tragischer Unfall mit einem Schulbus ereignet. Vor einem Einfamilienhaus hielt der Bus auf der Fahrbahn an und ließ einen Fünfjährigen aussteigen. Er wurde seiner Mutter übergeben, die bereits auf der Beifahrerseite auf ihn wartete. Währenddessen hielt sich der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Oberösterreich wurden im Jahr 2020 rund ein Viertel weniger Arbeitsunfälle an die AUVA gemeldet.
2

Im Pandemie-Jahr 2020
Arbeitsunfälle in Oberösterreich auf Rekordtief

Eingeschränkte Mobilität, Kurzarbeit und Homeoffice zeigen ihre Auswirkungen auch auf Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, wie aus der aktuellen Statistik der AUVA für das COVID-Jahr 2020 hervorgeht. OÖ. In Oberösterreich wurden rund ein Viertel weniger Arbeitsunfälle an die AUVA gemeldet als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Unfälle auf den Wegen von und zur Arbeit ging um ein Drittel zurück. Die Auswertung der Unfallmeldungen nach Monaten zeigt einen deutlichen Einschnitt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Frau wollte einem Reh ausweichen, das über die Straße lief, verriss ihr Steuer und überschlug sich schließlich.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Pkw überschlug sich

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk wollte einem Reh ausweichen. Sie verriss ihren Pkw und kam nach zwei Überschlägen im angrenzenden Feld auf den Rädern zum Stillstand. BEZIRK BRAUNAU. Am 11. April war eine 24-Jährige aus dem Bezirk Braunau gegen 15.13 Uhr mit ihrem Auto auf der L1097 in Mining unterwegs. Als ein Reh auf die Fahrbahn sprang, versuchte die Frau, diesem auszuweichen. Sie lenkte zu weit auf das rechte Bankett, verriss ihren Wagen auf die linke Seite, stieß nach rund 40 Metern links...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Beim Ausweichen
Frontal gegen Lkw gekracht

Um dem bremsenden Vordermann nicht hinten auf zu fahren, verriss ein Autofahrer nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Lkw. PISCHELSDORF. Ein 29-Jähriger und sein 39-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Braunau, fuhren am 7. April, kurz vor 7 Uhr, mit dem Auto von Pischelsdorf kommend in Richtung Uttendorf. Ein vor ihnen fahrender Pkw-Lenker bremste aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ab. Um nicht in die Fahrzeugkolonne vor ihm aufzufahren, bremste der 29-Jährige ab und lenkte...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Mit guter Absicherung kann man beruhigt bauen.
2

Versicherung für Rohbau und Bauhelfer
Schon auf der Baustelle gut abgesichert

Wenn der Onkel vom Gerüst fällt oder ein Ziegel das Nachbarauto trifft: Die richtige Versicherung hilft. OÖ. Küchenbrand, Wasserrohrbruch, Einbruch oder Sturm – die Liste möglicher Gefahren, die Schäden an Haus und Hausrat anrichten können, ist lang. Die Eigenheimversicherung deckt Schäden am Gebäude und beinhaltet meist auch eine Haushaltsversicherung, die Schäden am Hausrat deckt. Der Versicherungsschutz sollte dabei genau an den individuellen Bedarf angepasst sein, rät der Konsumentenschutz...

  • Perg
  • Ulrike Plank
6

Schneeschauer am Abend
Techniche Hilfeleistungen durch die Feuerwehr

Auf Grund des plötzlichen starken Schneefalls am Abend des 18. März kam es im Bereich des Weilhartsforstes zu zwei Verkehrsunfällen. Als erstes wurden wir zu Aufräumarbeiten zwischen einem LKW und einem PKW gerufen. Da sich der Einsatz, entgegen der Alarmierung, nicht mehr im Pflichtbereich der Feuerwehr Tarsdorf befand, wurden die zuständigen Feuerwehren Ach und Hochburg verständigt und der Einsatz übergeben. Bei der Rückfahrt wurden die Einsatzkräfte von einem Autofahrer auf einem im Graben...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Die Autolenkerin und ihr Beifahrer wurden ins Krankenhaus Braunau am Inn gebracht. Ein dort durchgeführter Alkotest bei der Fahrerin ergab 1,22 Promille.

Unfall in Burgkirchen
Alkolenkerin überschlug sich mit Auto

Eine Autofahrerin kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkotest ergab 1,22 Promille. BURGKIRCHEN. Leicht verletzt wurden eine junge Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Braunau und ihr  Beifahrer bei einem Verkehrsunfall am 6. März 2021 gegen 1 Uhr im Gemeindegebiet von Burgkirchen. Die Frau hatte ihren Pkw auf der Braunauer Landesstraße Richtung Uttendorf gelenkt. Im Ortschaftsbereich von Albrechtsberg kam sie nach einer langgezogenen...

  • Braunau
  • Julia Mittermayr
Ein bei dem Autofahrer durchgeführter Alkotest ergab Wert von 1,12 Promille.

Vorfall in Hochburg-Ach
Alkolenker flüchtete nach Unfall

Ein alkoholisierter Autofahrer rammte ein Messzeichen sowie Straßenpflöcke. Nach dem Unfall flüchtete er und versteckte sein Auto bei einem Bekannten. HOCHBURG-ACH. Ein junger Mann aus dem Bezirk Braunau fuhr am 5. März 2021 gegen 21 Uhr mit seinem Pkw in Hochburg-Ach auf der Barsdorfer Landesstraße Richtung Ach. Auf Höhe Unterkriebach kam er in einer starken Rechtskurve links von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem Messzeichen, Straßenpflöcken und einem Verkehrsspiegel, den er etwa...

  • Braunau
  • Julia Mittermayr

Arbeitsunfall
Bei Rohbauarbeiten fünf Meter abgestürzt

Ein Arbeiter aus dem Bezirk Braunau machte auf einer Baustelle einen falschen Schritt und fiel in die Tiefe. Verletzt wurde er ins UKH Salzburg geflogen. BEZIRK BRAUNAU. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau führte heute am frühen Morgen alleine Vorbereitungsarbeiten zum Versetzen einer Treppe durch. Er war damit im ersten Stock eines Rohbaus einer Wohnanlage im Bezirk Braunau beschäftigt. Die einzusetzende Treppe sollte den ersten Stock mit dem Dachgeschoss verbinden. Durch einen Fehltritt...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Unfall
Beim Überholen abgedrängt

Der Mann versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern und verriss das Auto.  ST. PETER AM HART. Ein 57-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 4. Februar 2021 gegen 16:45 Uhr mit seinem Pkw auf der B148 Richtung Altheim. Vor ihm fuhr ein Pkw und davor ein Sattelzug. Im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart wollte der 57-Jährige den vor ihm fahrenden Pkw und den Sattelzug überholen. Als er auf Höhe des Autos war, setzte dieser ebenfalls zu einem Überholmanöver an. Der...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Arbeitsunfall
26-Jähriger erlitt Stromschlag

Ein Arbeiter wurde nach einem Stromschlag ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen. BEZIRK BRAUNAU. Ein 26-Jähriger aus Salzburg führte am 4. Februar gegen 9.10 Uhr Stromverlegungsarbeiten auf einer Baustelle im Bezirk Braunau durch. Beim Umstecken eines Starkstromkabels im Stromverteiler erlitt der Mann einen Stromschlag. Sein 43-jähriger Arbeitskollege konnte vom Dach aus beobachten, wie er sich in gebückter Haltung vom Stromkasten entfernte. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
13

FF Mauerkirchen bei LKW-Unfall im Einsatz
Einsatz im Schneetreiben: LKW abgerutscht

Zu einem LKW-Unfall wurde die FF Mauerkirchen in den frühen Morgenstunden des 14. Jänner 2021 von der Landes-Warnzentrale auf die Mauerkirchner Bundesstraße 142, Höhe Heiligengeistgasse alarmiert. Nur wenige Minuten später rückten zuerst das Kommandofahrzeug, dicht gefolgt vom Rüstlösch-, dem Rüst-, sowie Lösch- und Mannschaftstransportfahrzeug aus. Einsatzleiter OBI Florian Daxecker stellte vor Ort folgende Lage fest: Ein Sattelzug samt Anhänger, war vermutlich durch die schneebedeckte...

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen

Unfall
Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe

Der 61-Jährige wurde schwer verletzt in das LKH Salzburg gebracht. MUNDERFING. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 28. Dezember 2020 gegen 10:35 Uhr mit seinem Kastenwagen auf der B147 von Friedburg Richtung Munderfing. Zum gleichen Zeitpunkt lenkte ein 44-jähriger tschechischer Staatsangehöriger seine Sattelzugmaschine mit Sattelanhänger auf der B 147 von Munderfing Richtung Friedburg. Beim Übersetzen der Eisenbahnkreuzung im Bereich Kreuzung Eichenweg mit B147 in Munderfing...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Bei Bahnübergang nicht angehalten
Autofahrer stieß gegen Triebwagen

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. SCHALCHEN. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 24. Dezember 2020 gegen 15 Uhr mit einem Pkw auf der Schulstraße in Schalchen in Richtung Ortszentrum Schalchen. Beim unbeschrankten Bahnübergang der Bahnlinie Braunau-Steindorf wollte er diesen vor einem herannahenden Zug, gelenkt vom einem 48-jährigen Lokführer aus dem Bezirk Vöcklabruck, trotz zweier Stopptafeln ohne anzuhalten überqueren. Dabei wurde der Pkw des...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
Der 32-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Mit Fuß hängengeblieben
32-Jähriger bei Forstunfall verletzt

Ein 32-Jähriger war am 19. Dezemer 2020, gegen 9:30 Uhr, in einem Waldstück in Geretsberg mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Dabei blieb er mit dem linken Fuß im Geäst hängen und wurde unbestimmten Grades verletzt. GERETSBERG. Wie die Polizei schreibt, wurde ein 51-Jähriger durch die Schreie auf den Mann aufmerksam und leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

  • Braunau
  • Martina Weymayer
Ein Radfahrer stürzte und verlor das Bewusstsein.

Unfall mit Fahrrad
50-Jähriger nach Sturz bewusstlos

Ein Radfahrer wurde bei einem Sturz am 18. Dezember 2020 in Aspach unbestimmten Grades verletzt. ASPACH. Wie die Polizei meldet,  war ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Ried gegen 19.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Gemeindestraße Eisecking Richtung Wildenau unterwegs. Dabei stürzte er aus bislang unbekannter Ursache und verlor das Bewusstsein. Ein nachkommender Pkw-Lenker, ein Polizist außer Dienst, leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

  • Braunau
  • Martina Weymayer

Polizei-News
Nach Unfall vergessen, Polizei zu verständigen

Weil ein junger Mofafahrer vergaß, einen Unfall zu melden, machten sich zwei Polizeistreifen auf die Suche nach dem Unfalllenker. ROSSBACH. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 10. Dezember 2020 gegen 7 Uhr mit seinem Mofa in Roßbach auf der L1057 und kam im Bereich Buch aufgrund der Schneefahrbahn zu Sturz. Dabei wurde er vom Mofa geschleudert und leicht verletzt. Sein Vater holte ihn danach von der Unfallstelle ab und brachte ihn ins Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde. Das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Fünf Menschen sind in diesem Jahr bereits auf den Straßen des Bezirks Braunau gestorben.
2

Weniger Verkehrstote im Coronajahr
Fünf Todesopfer im Bezirk Braunau

Die Zahl der Verkehrstoten in Oberösterreich ist heuer deutlich geringer als in den vergangenen Jahren. Auf den Straßen im Bezirk Braunau starben seit Jahresbeginn fünf Menschen. BEZIRK BRAUNAU, OÖ. Seit Jahresbeginn sind im Bezirk Braunau fünf Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Zu Jahresende 2019 waren es acht. Das Coronajahr zeigt deutlich weniger Todesopfer auf Oberösterreichs Straßen: 56 tödlich Verunglückte zählt der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) heuer bereits. Das sind 28...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Unfall
Bei Zusammenstoß aus Traktor geschleudert

Die tiefstehende Sonne dürfte den Autofahrer geblendet haben und er prallte gegen den Traktor. MARIA SCHMOLLN. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 22. November 2020 gegen 15:45 Uhr mit einem Pkw in Maria Schmolln auf dem Güterweg Schweigertsreith von Schweigertsreith kommend in Fahrtrichtung Ortschaft Haslau, L1039. Ihn dürfte die tiefstehende Abendsonne geblendet haben und er kollidierte mit einem 67-Jährigen aus dem Bezirk Braunau, der ihm mit seinem Traktor auf dem Güterweg...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
4

FF Mauerkirchen: PKW gegen Baum
PKW gegen Baum - Einsatz der FF Mauerkirchen

Am Sonntag, 8. November 2020 wurde die FF Mauerkirchen um 22:11 Uhr von der LWZ zu einem Verkehrsunfall auf die Mauerkirchner Bundesstraße 142, Höhe Spitzenberg alarmiert. Aufgrund der Coronapräventionsmaßnahmen und der Tatsache, dass es sich um einen Einsatz der Dringlichkeitskategorie "B" handelte, wurden sechs Mitglieder telefonisch alarmiert. Die reduzierte Mannschaft machte sich kurz darauf mit dem KDO und dem RLF auf den Weg zum Einsatz. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein PKW in einer...

  • Braunau
  • Feuerwehr Mauerkirchen
Der Lenker leistete Erste Hilfe, bis Rettungskräfte und Notarzt eintrafen.

Hochburg-Ach
Fußgänger von Getreidesämaschine erfasst

Der Fußgänger wurde ins Feld geschleudert und unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. HOCHBURG-ACH. Am Samstag, 7. November 2020, gegen 16 Uhr fuhr ein Mann aus dem Bezirk Braunau mit einem Traktor in Hochburg-Ach Richtung Raschbachersiedlung. Den Angaben des Lenkers nach habe er den Fußgänger, einen 54-Jährigen aus Deutschland, übersehen. Der Lenker sei von der tief stehenden Sonne geblendet worden. Fußgänger ins Feld geschleudertErst als er bemerkte, dass er mit...

  • Braunau
  • Lisa-Maria Auer
6

1,36 Promille
Alkolenkerin kam von Fahrbahn ab

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.  MUNDERFING. Eine Frau aus dem Bezirk Braunau fuhr am 3. Oktober 2020 gegen 23:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B147 von Mattighofen Richtung Strasswalchen. Am Beifahrersitz befand sich ihr Bruder. Auf der Umfahrung Munderfing kam die Lenkerin rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw links von der Fahrbahn ab und fuhr etwa 80 Meter mit den linken Reifen in der Wiese und den rechten auf der Fahrbahn. Dann...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.