Top-Nachrichten - Wels & Wels Land

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

7.427 haben Wels & Wels Land als Favorit hinzugefügt
ÖAMTC-Stützpunktleiter Pointl zeigt sich angesichts der guten Zahlen im Jahr 2021 besonders zufrieden
2

Verlässlicher Pannenhelfer
Mehr Einsätze bei ÖAMTC Wels

Das Team des ÖAMTC Wels verzeichnet im Vergleich zu 2020 ein deutliches Plus an Einsätzen. WELS. Der ÖAMTC war im vergangenen Jahr quasi im ständigen Dauereinsatz: die Gelben Engel verzeichnete im Vergleich zu 2020 sowohl bei Pannenhilfen, als auch bei Kontakten an den Stützpunkten einen ordentlichen Zuwachs. Helfer in der Not Die Gelben Engel rückten durchschnittlich 29 Mal pro Tag aus. Dies ergibt im Vergleich zu 2020 ein Plus von 10 % Einsätzen. Sie leisteten dabei insgesamt 10.911 Mal...

Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
2.225 Corona-Infizierte, 1.981 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Montag, 24. Jänner 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 611 und im Bezirk Wels-Land 1.614 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 72 Stunden sind in Wels 933, in Wels-Land 1.048 neue Infektionen gemeldet worden (die Relation kann ab morgen wieder berechnet werden). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 28.984 – (Wels 12.805 Wels-Land 16.179). Die 7-Tage-Inzidenz – das...

 Mitarbeiterin Mag. Claudia Schmuck mit Babytrage, Trolley und verschiedenen weiteren Fundgegenständen.
4

Wer suchet, der findet
Kuriositäten im Fundservice

Das Welser Fundservice verzeichnete im Vergleich zu den letzten Jahren einen deutlichen Rückgang der abgegebenen Gegenstände. So manche Fundstücke sind an Kuriosität nicht zu überbieten. WELS. Die Anzahl der Gegenstände im städtischen Fundservice ist im Vergleich zu den vergangenen Jahren rückläufig. 2018 und 2019 lag sie noch bei 1.500 beziehungsweise 1.900 Objekten. In den vergangenen Jahren hingegen verzeichnete das Fundbüro einen Rückgang auf 1.200 Gegenstände. Die Menge an Verlustmeldungen...

Die TU wird doch nicht nach Wels kommen.

Aus und vorbei
Technische Universität kommt nicht nach Wels

Die Würfel sind gefallen und Wels damit durch den Rost.  LINZ, WELS. Da half all das Hoffen nichts: Die Technische Universität (TU) Oberösterreich kommt nun doch nicht nach Wels. Für den Standort wurde der Campus der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz ausgewählt. „Landeshauptmann Thomas Stelzer hat mich darüber informiert, dass die Technische Universität nun nach Linz kommt, weil es dort schon eine bestehende Infrastruktur gibt“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ). „Das ist nicht...

78

Gemeldet
Standesmeldungen aus Wels & Wels-Land

Hier finden Sie die aktuellen Geburten, Jubilare, Eheschließungen, Ehejubilare und Sterbefälle der Region Wels und Wels-Land. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter wels@bezirksrundschau.com. Wir bedanken uns für Ihre Einsendungen. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den...

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
76 3 Video 11

Corona in Oberösterreich
4.245 Neuinfektionen, 24.656 aktuell Infizierte, 17 Intensivpatienten

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Montag, 24. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es in Oberösterreich 24.656 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 4.245 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 2.375 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 147 (+14/24h) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 17 (+-0) davon befinden sich auf einer Intensivstation, davon sind rund 90 Prozent nicht vollständig...

Die Buchkirchnerin Jitka Penzenstadler muss sich alleine um ihre beiden Kinder Hermann (8) und Melanie (12) kümmern.
7

BezirksRundSchau-Christkind Wels
„Ein Teil von ihm ist immer noch da“

Das BezirksRundschau-Christkind fliegt heuer für die Familie Penzenstadler aus Buchkirchen. Der Familienvater Herrmann Penzenstadler verstarb unerwartet im Februar und hinterließ Ehefrau Jitka Penzenstadler und ihre beiden Kinder. BUCHKIRCHEN. Dieser eine schicksalhafte Tag im Februar veränderte das Leben von Familie Penzenstadler auf einen Schlag: „Mein Mann Hermann hat draußen am Pool gearbeitet und am Nachmittag kam er dann zu mir und sagte, dass es ihm nicht gut gehe“, sagt Jitka...

ÖAMTC-Stützpunktleiter Pointl zeigt sich angesichts der guten Zahlen im Jahr 2021 besonders zufrieden
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.
 Mitarbeiterin Mag. Claudia Schmuck mit Babytrage, Trolley und verschiedenen weiteren Fundgegenständen.
Die TU wird doch nicht nach Wels kommen.
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
Die Buchkirchnerin Jitka Penzenstadler muss sich alleine um ihre beiden Kinder Hermann (8) und Melanie (12) kümmern.

Lokales

Ein Mitarbeiter der Firma entdeckte den Toten zwischen zwei Containern eines Güterzuges.
3

Vermutlich Flüchtling
Leiche in Lambach gefunden

Eine Tragödie kam auf dem Areal eines Transportunternehmens in Lambach ans Licht: Zwischen zwei Containern eines Güterzuges wurde eine Leiche entdeckt. Der Mann dürfte durch einen Stromschlag einer Oberleitung der Bahn gestorben sein. LAMBACH. Laut Polizei entdeckte ein Firmenmitarbeiter den Toten Montagfrüh, 24. Jänner, gegen 6 Uhr. Die Leichte weist Verbrennungen wie von einem Stromschlag aus einer Bahn-Oberleitung auf. Die Firma verfügt zwar über einen Bahnanschluss, aber nicht über eine...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
2.225 Corona-Infizierte, 1.981 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Montag, 24. Jänner 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 611 und im Bezirk Wels-Land 1.614 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 72 Stunden sind in Wels 933, in Wels-Land 1.048 neue Infektionen gemeldet worden (die Relation kann ab morgen wieder berechnet werden). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 28.984 – (Wels 12.805 Wels-Land 16.179). Die 7-Tage-Inzidenz – das...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Andreas Rabl führt die Amtsgeschäfte derzeit von Zuhause aus.

Positiv getestet
Welser Bürgermeister hat Corona

Das nächste Stadtregierungsmitglied in Wels hat Corona: Jetzt wurde Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) positiv getestet. WELS. Nach Gerhard Kroiß und Christa Raggl-Mühlberger (beide FPÖ) soll sich nun auch das Welser Stadtoberhaupt Andreas Rabl mit Corona angesteckt haben. Laut Auskunft des Magistrats befindet er sich seit Montag, 24. Jänner aufgrund eines positiven PCR-Tests in Quarantäne. Ob das Stadtoberhaupt mit der Omikron-Variante infiziert ist, sei nicht klar. Rabl habe bisher einen milden...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Giraffenmama Sarah mit dem kleinen Nuka.
2

Babynews
Süßes Giraffenbaby im Zoo Schmiding

Bereits das zweite Mal Babyalarm im Zoo Schmiding: Giraffenmama Sarah brachte in der Nacht auf 22. Jänner ihr fünftes Baby zur Welt: den kleinen Nuka. KRENGLBACH. Die Freude war am 22. Jänner groß, als Tierpflegerin Selina Wiener den Giraffenstall betrat: Nach 15 Monaten Tragezeit hat Giraffendame Sarah ihr Baby geboren, ganz ohne menschliche Hilfe.  „Schon als wir den Stall betraten, stand das 1,70 große Baby putzmunter auf seinen eigenen Beinen“, erzählt Wiener , „und erfreulicherweise...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Politik

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
76 3 Video 11

Corona in Oberösterreich
4.245 Neuinfektionen, 24.656 aktuell Infizierte, 17 Intensivpatienten

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Montag, 24. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es in Oberösterreich 24.656 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 4.245 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 2.375 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 147 (+14/24h) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 17 (+-0) davon befinden sich auf einer Intensivstation, davon sind rund 90 Prozent nicht vollständig...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
SP-Bürgermeister Franz Scheiböck muss Kritik der ÖVP einstecken.
2

Pichl bei Wels
Scharfe ÖVP-Kritik an SP-Bürgermeister Franz Scheiböck

Handfester Politstreit in der Marktgemeinde Pichl bei Wels. Laut VP-Vizebürgermeister Gerhard Seemann sei Scheiböck völlig planlos. Auf die VP-Kritik am Budgetvorschlag folgte die Verschiebung der Gemeinderatssitzung ohne politischen Diskurs. PICHL. Nachdem die ÖVP-Fraktion kommunizierte, dass sie dem Budgetentwurf nicht ohne weitere "Auseinandersetzung" zustimmen wird, kam es zur Verschiebung der Sitzung. Dazu äußert sich Seemann wie folgt: „Der Budgetentwurf war nicht ausgegoren. Er wurde in...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Franz Waldenberger ist seit Dezember 2021 Präsident der Landwirtschaftskammer in OÖ.
4 2

Franz Waldenberger im Interview
"Das Problem ist die Konzentration im Handel"

Der Biobauer Franz Waldenberger aus Pennewang (Bezirk Wels-Land) ist seit Dezember 2021 Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ. Im Interview mit der BezirksRundSchau spricht er über die Preispolitik der Handelskonzerne, Tierwohl und die gesellschaftliche Akzeptanz der Landwirtschaft. BezirksRundSchau: Der deutsche Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat sich zuletzt klar gegen Ramschpreise beim Fleisch positioniert. Würden Sie sich eine solche Aussage auch von Ministerin Elisabeth...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Stefan Ganzert, Martin Hufnagl, Monika Weichselbaumer, Thomas Rammerstorfer, Martin Oberndorfer und Florian Schedlberger (v.l.).

Stadt Wels
Erneutes Zittern um den FreiRaumWels

Vergangenes Jahr konnte der FreiRaum seine Miete finanzieren. Der Kampf geht heuer aber weiter. WELS. Mit viel Unterstützung konnte vergangenes Jahr der Verein „FreiRaum“ in der Welser Altstadt 8 gesichert, die Miete bis 28. Februar 2022 bezahlt werden. Nun geht das große Zittern jedoch weiter. Der Verein steht erneut vor der Finanzierungsfrage. Jede Stimme zähltÜber diese soll in der Gemeinderatssitzung am 31. Jänner entschieden werden. Dort fordern ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos eine jährliche...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Regionauten-Community

4

Museum Angerlehner
Michael Vonbank: DÄMONENTHEATER

Unter dem Titel DÄMONENTHEATER zeigt das Museum Angerlehner vom 04. April bis 25. September 2022 eine umfassende Einzelpräsentation des Malers, Zeichners, Bildhauers und Literaten Michael Vonbank. Der Ausstellungstitel ist dabei Programm: Die große Ausstellungshalle des Museums verwandelt sich in ein opulentes Stationen-Theater, das die Besucher*innen tief in die imaginären Welten des früh verstorbenen Künstlers führen wird. Im alten Griechenland stand „daimon“ für eine innere Kraft, für Etwas,...

  • Wels & Wels Land
  • Christina Werner
Zwei Motocross-Kids auf der Spur der Großen: Timo und Tobias Scharinger aus Fischlham

Saisonvorbereitung in Italien und Ungarn!
Zwei Motocross-Kids aus Fischlham haben 2022 viel vor!

Um richtig gut in die neue Saison starten zu können, haben Tobias und Timo Scharinger in Italien und Ungarn Trainings- und Testläufe absolviert. Die beiden Motocross-Talente aus Fischlham wollen 2022 richtig durchstarten, Tobias auf 65ccm und Timo auf 50ccm.Das vergangene Jahr 2021 war für die jungen Racer ein sehr erfolgreiches Jahr. Im Laufe der Saison verbesserte sich der erst 7-jährige Timo in den 50ccm Rennen, und zeigte mit guten Platzierungen auf. Seinen größten Erfolg feierte sein...

  • Wels & Wels Land
  • Thomas Katzensteiner

Praktische Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung…

… erhielten die Schülerinnen der Abschlussklasse der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach beim Bewerbungstraining in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wels, welches Corona bedingt online stattfand! Unter anderem wurde die optimale Vorbereitung für ein gelungenes Bewerbungsgespräch erarbeitet, anschließend wurden verschiedene Vorstellungsgespräche durchgeführt und analysiert. Die Experten vom Arbeitsmarktservice beantworteten zahlreiche Fragen der künftigen Absolventinnen rund um das...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Armin Auerbach will bei Olympia 2024 in Paris starten und benötigt dafür ein neues Ruderboot.
2

Crowdfunding
Welser Spitzenruderer braucht Unterstützung

Der 22-jährige Ruderer, Armin Auerbach, der seit 2017 für die österreichische Nationalmannschaft rudert, braucht dringend ein neues Boot, um die Qualifikation für Olympia in Paris 2024 schaffen zu können. WEISSKIRCHEN, WELS. Seit über einem Jahrzehnt trainiert Armin Auerbach täglich auf der Traun in Wels für sein größtes Ziel: Olympia. Bis zu 3 Trainingseinheiten am Wasser, in der Kraftkammer oder am Ruderergometer stehen beim dreifachen Staatsmeister täglich am Programm. Im Moment ist seine...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Zwei 2:3 Niederlagen gegen Wr. Neustadt besiegelten das TT-Europacup-Abenteuer der SPG Felbermayr Wels.

SPG Felbermayr Wels
TT-Europacup-Out: letzte Hoffnung Meistertitel

Nach dem Out im Tischtennis-Cup vor Meisterschaftsbeginn muss die SPG Felbermayr Wels den nächsten Rückschlag einstecken. Ersatzgeschwächt, der ungarische Nationalspieler Nandor Ecseki fehlte im Hin-und Rückspiel, wussten die Welser bereits im Vorhinein über die Schwierigkeit der Aufgabe. WELS. Zwei knappe 2:3 Niederlagen sorgten dafür, dass die SPG Felbermayr Wels im Europe-Cup Viertelfinale die Segel streichen muss. Die Mannschaft rund um Trainer David Huber lag beim Rückspiel nach Siegen von...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Lena und Lukas Edl mit Marvin Miglbauer (r.) lieferten erfolgreiche Auftritte in Antwerpen.

WTV-Schwimmen
Welser Schwimmerfolge in Belgien

Drei Aktive des Welser Turnvereins nahmen am vergangenen Wochenende mit dem Olympiazentrum Linz in Antwerpen beim Flanders Swimming Cup teil. Bei diesem internationalen Schwimmevent waren Athleten aus sieben Nationen am Start. WELS, ANTWERPEN. Marvin Miglbauer erreichte in Belgien über 50m Rücken in 0:25,96 einen bemerkenswerten zweiten Platz. Dabei verfehlte er das Limit für die Europameisterschaften in Rom denkbar knapp. Die Limits für die olympischen Jugendspiele in der Slowakei meisterte...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Großer Jubel bei den Welser Faustballdamen nach dem Sieg gegen Serienmeister Nußbach.

FSC Wels 08
Welserinnen überraschen gegen Serienmeister

Den Welser Bundesliga-Faustballerinnen ist ein perfekter Start in die Rückrunde der Hallen-Bundesliga gelungen. Nach einem 3:0-Sieg gegen Froschberg und einem 3:1-Erfolg gegen Serienmeister Nußbach rangieren die Messestädterinnen in der Tabelle nun auf Rang drei. WELS. Gegen Gastgeber Froschberg schien der Welser Motor im ersten Match nur schwer in Gang zu kommen. Durch vermeidbare Eigenfehler hielten die Messestädterinnen den Gegner im Spiel und mussten um den ersten Satz lange kämpfen. Nach...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Wirtschaft

In seinem neuen Buch verrät Marketing-Spezialist Gerhard Kürner seine Erfolgsgeheimnisse.

Neues Buch
Marketing-Profi Gerhard Kürner verrät seine Erfolgsgeheimnisse

In seinem neuen Buch spricht Marketing Data Science-Experte Gerhard Kürner (Lunik2, 506.ai)  über seine wichtigsten Erfolgsgeheimnisse. "Kürner’s 13" ist ab sofort online erhältlich. LINZ. Seine Erfahrung aus 30 Jahren verpackt der Marketing-Profi Gerhard Kürner jetzt in einem Buch. Darin verrät der Unternehmer seine 13 wichtigsten Erfolgsgeheimnisse, mit denen er mehrere Start-ups gegründet und bekannte Marken beraten hat. Als CEO von 506.ai – einer auf künstlicher Intelligenz basierten...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Wilhelm Fritz (l.) und Kurt Leeb freuen sich über einen Rekordumsatz der eww Anlagentechnik.

eww Gruppe
Rekordumsatz bei Anlagentechnik

Die eww Anlagentechnik hat 2021 erstmals mehr als 100 Millionen Euro umgesetzt. Neben den klassischen Bereichen wie Elektrotechnik und Haustechnik generiert das Welser Unternehmen in nachhaltigen Sparten wie E-Mobilität, Photovoltaik und Beleuchtungstechnik stark steigende Umsätze. WELS. Die beiden Geschäftsführer Kurt Leeb und Fritz Wilhelm sehen das Erfolgsrezept im breiten Angebot und in umfassenden Konzepten: „Abgesehen von der sehr hohen Qualität unserer Dienstleistungen schätzen die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Peter Jungreithmair, Wirtschaftsreferent Martin Oberndorfer, Alexander Springer und Andreas Rabl (v.l.) beim Eröffnungsbesuch.

Welser Wirtschaft
Delikatessen Springer eröffnet in der Fuzo

Seit 3. Jänner 2022 hat Betreiber Alexander Springer, den viele Kunden bereits vom Wochenmarkt kennen werden, seinen eigenen „Delikatessen-Laden“ in der Schmidtgasse 7, mitten in Wels eröffnet und bereichert somit das Feinkost-Angebot in der City. WELS. Auf knapp 50 Quadratmeter Verkaufsfläche werden die Kunden ab sofort kulinarisch verwöhnt. Das liebevoll ausgewählte Feinkostangebot umfasst Obst & Gemüse, Pasta, Saucen aller Art, Kaffee von Hrovats Röstet, Salami, Schinken, Wurst, Essig, Käse,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Bewerbungsmappe ist das A und O beim Start ins Berufsleben.

Lehrstellensuche
Wie bewerbe ich mich richtig?

Die erste Bewerbung ist oft von einem Gefühl der Unsicherheit begleitet. Viele Fragen tun sich auf. Hier gibt es Tipps. WELS, WELS-LAND. Grundsätzlich gilt: Je mehr Informationen ich bei meiner Bewerbung preis gebe, desto besser kann sich der Betrieb ein Bild über die Person machen. Die Bewerbungsmappe sollte grundsätzlich ein nettes Motivationsschreiben enthalten, warum genau diese Stelle für einen in Frage kommt und darüber hinaus natürlich einen Lebenslauf samt aller vorhandenen Zeugnisse...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Leute

Unter anderem gratulierten Landesobmann LH a. D. Josef Pühringer (1.v.l.), der Welser Stadtobmann Helmut Koger (1.v.r.) sowie der ortsansässige Obmann Erich Hujber (2.v.r.) Herrn Graf (2.v.l.) zum 100. Geburtstag.

OÖ Seniorenbund
Altlandeshauptmann Pühringer gratuliert zum 100er

Anlässlich seines 100. Geburtstags statteten unter anderem der OÖ Seniorenbund-Landesobmann LH a. D. Josef Pühringer, der Welser Stadtobmann Helmut Koger sowie der ortsansässige Obmann Erich Hujber dem Jubilar Johann Graf einen Besuch ab, um ihm zu gratulieren. WELS. Altlandeshauptmann Josef Pühringer ließ es sich nicht nehmen, Herrn Graf, der schon seit über 39 Jahren Mitglied des Seniorenbundes ist, persönlich, seine Glückwünsche zu diesem besonderen Ehrentag zu übermitteln.

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Andreas "Neli" Nelweg, wie ihn ganz Wels kannte.

Nachruf
Welser Fernseh-Urgestein gestorben

Jeder, der in Wels mit Fernsehen zu tun hatte, kannte den immer gut gelaunten Andreas Nelweg. "Neli", wie er liebevoll genannt wurde, war von der ersten Stunde des Privatfernsehens als Kameramann und Cutter stets im vollen Einsatz. Mit 61 Jahren sagte Neli jetzt endgültig tschüss. WELS. Begonnen hat seine TV-Karriere 1996 mit der Gründung des Welser Privatsenders WT 1. Schnell war Neli mit seiner Kamera zur Stelle. An unzähligen Beiträgen war der "Hans Dampf in allen Gassen" beteiligt. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Markus Müller und Christine Parzer bei der Spendenübergabe.

Miva Austria
Bad Wimsbacher Autohaus hilft Miva Austria

Treue wird im Autohaus Müller groß geschrieben. Bereits zum wiederholten Male wurde für die Hilfsorganisation MIVA gespendet. Geschäftsführerin Christine Parzer freute sich über einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro, den sie von Markus Müller entgegennehmen durfte. STADL-PAURA, BAD WIMSBACH. Die Zusammenarbeit mit dem Autohaus Müller ist nicht nur von wertvoller Unterstützung geprägt. Bei welchem Projekt auch immer die MIVA und ihr Beschaffungsbetrieb BBM Unterstützung benötigen, versucht Markus...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
78

Gemeldet
Standesmeldungen aus Wels & Wels-Land

Hier finden Sie die aktuellen Geburten, Jubilare, Eheschließungen, Ehejubilare und Sterbefälle der Region Wels und Wels-Land. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter wels@bezirksrundschau.com. Wir bedanken uns für Ihre Einsendungen. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Österreich

#YesWeCare-Initiator Daniel Landau
2

Respektvolles Miteinander
Start für Petition #YesWeCare

Die Initiatoren des Corona-Lichtermeeres "'YesWeCare" haben am Montag den offiziellen "Startschuss" für ihre schon im Dezember online gestellte Petition gegeben. Im Zentrum der Petition steht der Wunsch nach einem respektvollen Miteinander sowie nach Verbesserungen etwa im Pflege- oder Bildungsbereich. ÖSTERREICH. Auf der Plattform #aufstehn konnten mittlerweile rund 15.000 Unterschriften gesammelt werden. AK-Präsidentin Renate Anderl, GPA-Gewerkschaftsvorsitzende Barbara Teiber sowie...

  • Julia Schmidbaur
Die Polizei wurde bei Kontrollen in Schladming fündig.
9

Gefälschte Impfpässe, Olympia und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Gefälschte Impfpässe in Schladming gefunden· ÖGB und AK gegen Homeoffice in Quarantäne · Wiener Handel will Demos in Innenstadt einschränken. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Gefälschte Impfpässe und neun Tatverdächtige Arbeitspflicht für Symptomlose "praxisfern" Wiener Handel will Demos in der Innenstadt einschränken Förderungen für umweltschädliche Landwirte gekürzt Bereits 290.000 PCR-Gurgeltests in Tirol durchgeführt "Es bricht für mich keine Welt...

  • Julia Schmidbaur
ÖVP-Wirtschaftsbund will Mitarbeiter in Quarantäne von zu Hause zur Weiterarbeit verpflichten. ÖGB und AK sind dagegen.
Aktion 2

Arbeiterkammer und ÖGB
Arbeitspflicht für Symptomlose "praxisfern"

ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian wehrt sich am Wochenende gegen den Vorstoß des ÖVP-Wirtschaftsbundes, dass Mitarbeiter in Quarantäne bei Symptomlosigkeit im Homeoffice arbeiten sollten. Dieser Vorschlag sei "praxisfern und fernab rechtlicher Bedingungen“, stellte Katzian fest. Laut einer Studie wird im Homeoffice trotz Krankheit eher gearbeitet. ÖSTERREICH. „Der Wirtschaftsbund suggeriert, dass die Menschen Homeoffice und Covid zum Nichtstun ausnützen“, kritisierte beispielsweise...

  • Adrian Langer
Olympia 2022 in Penking
1 Aktion 3

Olympia
ÖOC schickt 104 Sportler zu Winterspielen nach Peking

Das Österreichische Olympische Komitee wird mit 62 Athleten und 42 Athletinnen zu den Olympischen Spielen (4. bis 20. Februar)  nach Peking aufbrechen.  ÖSTERREICH. Im Jahr 2018 wurden 103 Athleten nach Pyeongchang geschickt, damals hat Österreich 14 Medaillen (fünf in Gold, drei in Silber und sechs in Bronze) gewonnen. Ski-Star Matthias Mayer, die Snowboarderinnen Anna Gasser und Julia Dujmovits sowie Rodler David Gleirscher sind nach ihren vergangenen Titelgewinnen wieder mit dabei. ...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

Bischof Manfred Scheuer: "Die Sehnsucht nach Weihnachten, die Hoffnung darauf, dass die Dunkelheit nicht die Oberhand behält, kann uns vielleicht helfen, die Bereitschaft für ein Miteinander zu erhöhen."
1 2

Gastkommentar von Bischof Scheuer
Die Dunkelheit behält nicht die Oberhand

Bischof Manfred Scheuer hat für die Leserinnen und Leser der BezirksRundSchau einen Weihnachts-Gastkommentar verfasst: Angst im Dunkeln ist kein seltenes Phänomen, nicht bei Erwachsenen und schon gar nicht bei Kindern. Auch wenn diese Angst oft diffus ist, ist sie für Kinder unglaublich greifbar und real. Am besten helfen dagegen ebenso reale Gegenmittel, wie es in einem Kinderbuch anschaulich beschrieben wird. Da wird dem kleinen Max von seinem Papa eine Taschenlampe geschenkt. Ist es ihm zu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.