Top-Nachrichten - Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7.270 folgen Wels & Wels Land

Lokales

Nach einem Ausweichmanöver und anschließendem Aquaplaning geriet ein Pkw ins Schleudern und touchierte zwei weitere Fahrzeuge.

Im Bereich Wels
Autobahnunfall nach Aquaplaning

Montagfrüh, 28. September, kam es auf der Innkreisautobahn zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. WELS. Ein 64-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus Niederösterreich fuhr gegen 6.10 Uhr mit seinem Pkw auf der Innkreisautobahn Richtung Passau. "Im Bereich Wels geriet er aufgrund eines Ausweichmanövers und anschließenden Aquaplanings auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Dann touchierte er die Fahrzeuge eines 25-Jährigen und eines 54-Jährigen", berichtet die Polizei. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier spricht allen Betreuern seinen Dank für ihren Einsatz aus.

OÖ Familienbund sagt Danke
Tageseltern sind wichtige Stütze für Eltern

OÖ. Am 7. Oktober wird österreichweit der Tag der Tageseltern gefeiert. Insgesamt 250 Kinder werden derzeit von 37 OÖ Familienbund-Tagesmüttern im Eigenheim sowie in 20 Ganztagesstätten und Nachmittagsbetreuungen in Gemeinden und Unternehmen betreut. Eltern schätzen das Angebot aufgrund der familiären Betreuung sowie der Möglichkeiten zur individuellen Abstimmung. „Das Tagesmutter-Angebot des OÖ Familienbundes stellt eine optimale Ergänzung zu unseren anderen Kinderbetreuungseinrichtungen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Offizielle Eröffnung des Kundenbüros der Wels Linien am Kaiser-Josef-Platz (von links): Wels Linien-Geschäftsführer Herbert Kierner, eww Vorstandssprecher Florian Niedersüß, eww Vorstandsdirektor Wolfgang Nöstlinger, Bürgermeister Andreas Rabl, Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner und Wels Linien-Betriebsleiter Martin Hüttner.

Am KJ
Wels Linien präsentieren neues Kundenbüro

Vergangenen Freitag, 25. September, eröffneten die Vorstände der eww Gruppe, Florian Niedersüß und Wolfgang Nöstlinger, sowie Bürgermeister Andreas Rabl und Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner offiziell das neue Kundenbüro der Wels Linien am Kaiser-Josef-Platz. WELS. Das Kundenbüro ist erste Service- und Anlaufstelle für all jene, die in den Bussen der Wels Linien unterwegs sind. „Uns war wichtig, dass die Kunden nahe an der bald neuen Drehscheibe die Möglichkeit haben, schnell ein Ticket...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Judith Zeitlhofer (Katholische Jugend OÖ, l.) und Katharina Zeiner (youngCaritas OÖ) laden Jugendliche zur #challenge9aus72 ein.

#Challenge9aus72
Katholische Jugend engagiert sich – mit Abstand

Die Online-Challenge der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas ermöglicht soziales Engagement Jugendlicher in Zeiten von Corona. OÖ. Die Katholische Jugend Österreich und die youngCaritas launchen die Plattform für soziales Engagement für Jugendliche. Sich sozial für andere einzusetzen und – mit Abstand – Solidarität zu beweisen war noch nie so aktuell wie heute. Auch in Oberösterreich können Jugendliche die Challenge annehmen und sich für die gute Sache...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Politik

Landesparteichefin Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landtagskandidatin Stadträtin Heidi Strauss, Bezirksparteivorsitzende Nationalrätin Petra Wimmer.

Führungswechsel bei der SPÖ im Bezirk Wels/Wels-Land
Petra Wimmer übernimmt Bezirksvorsitz

Personalrochade und Neuaufstellung bei den Genossen in Wels/Wels-Land. WELS-LAND. Die Spitzenkandidatin der Welser SPÖ, Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer, wurde jetzt in Buchkirchen mit 93,3 Prozent der Delegiertenstimmen zur neuen Bezirksvorsitzenden für Wels-Stadt und Wels-Land gewählt. Wimmer übernimmt den Vorsitz von Vizebürgermeisterin Silvia Huber. „Die Ausgewogenheit von Stadt und Bezirk ist mir wichtig“, so Wimmer. Das neue Vorstandsteam setzt sich aus Politprofis und Newcomern...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
von links: Landesrat Markus Achleitner, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Stefan Kaineder informierten am 23. September über den Klima-Rat, der die Landesregierung zukünftig beraten soll.

Stelzer/Haimbuchner
Ein Klima-Rat wird zukünftig die Landesregierung beraten

Die Corona-Pandemie hat den Klimawandel in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund gerückt. Da es aber ein rasches und konsequentes politisches Handeln brauche, wird am 28. September der OÖ. Klima-Rat gegründet. OÖ. Oberösterreich bekommt jetzt einen Klima-Rat, der die Landesregierung beraten wird. Weitere Aufgaben sind die Abstimmung von Aktivitäten und Maßnahmen rund um Klimaschutz und Klimawandel sowie das Ausarbeiten von Empfehlungen für die Klimapolitik. "Sowohl die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Albert Maringer (OÖGK), Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander und Monika Aichberger (Apothekerkammer OÖ) informierten am 23. September über die Grippeimpfung in dieser Saison.

Haberlander/Maringer/Aichberger
Die Nachfrage nach Grippeimpfstoff steigt

Da befürchtet wird, dass Corona und die Grippesaison heuer zusammenfallen, ist die Nachfrage nach Grippeimpfstoff international stark angestiegen. In Oberösterreich wird die Grippeimpfung bereits seit Monaten vorbereitet. 200.000 Grippeimpfdosen wurden bestellt. Das entspricht einem viermal so hohen Wert im Vergleich zum Vorjahr. OÖ. 2019 standen in Oberösterreich rund 50.000 Impfdosen für die Grippeimpfaktion von der Oö. Apothekerkammer und der Österreichischen Gesundheitskasse (ehemals Oö....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der Lambacher Bürgermeister Klaus Hubmayer will überraschend sein Amt zum Jahresende niederlegen.

Nach persönlichen Angriffen
Lambacher Bürgermeister erklärt Rücktritt

Der Lambacher Bürgermeister Klaus Hubmayer will überraschend sein Amt zum Jahresende niederlegen. LAMBACH. "Ich habe entschlossen, das Handtuch zu werfen", sagt Klaus Hubmayer im Gespräch mit der BezirksRundschau. "Ich muss mir das nicht antun und mich wegen allem Möglichem anmachen lassen". Klare Worte findet der Lambacher SPÖ-Ortschef für seine Ankündigung, den Bürgermeistersessel zu räumen. "Ich war fünf Jahre im Amt, wollte etwas bewegen. Aber sachpolitisch zu arbeiten ist fast nicht...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Flyers unterliegen Nürnberg mit 78:86.

Basketball
Knappe Niederlage vor dem Meisterschaftsstart

Im letzten Testspiel vor dem Meisterschaftsauftakt der Basketball-Superliga kam es in der Raiffeisen-Arena in Wels zum Aufeinandertreffen der Welser Flyers mit dem Team aus Nürnberg. WELS. Vor dem Meisterschaftsauftakt gegen Traiskirchen am 3. Oktober, um 17.30 Uhr in der Raiffeisen-Arena kam die Deutschen als Gradmesser gerade recht. Die Franken machten das Spiel schnell und verteidigten aggressiv. Die Welser versuchten dagegen zu halten. Es entwickelte sich eine über weite Strecken...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Stolze Väter mit ihren Söhnen: Werner und Nico Hipfl, Goran und Emanuel Ivanisevic.

Tennis
Gute Leistungen von Nachwuchs-Talent Nico Hipfl

Beim hochkarätigen U-14 Tennis-Turnier in Kroatiens Hauptstadt Zagreb schlug die Welser Nachwuchs-Hoffnung Nico Hipfl sowohl im Einzel als auch im Doppel auf. WELS, ZAGREB. Auf seinem Weg ins Einzel-Semifinale traf der talentierte Welser in der zweiten Runde des Turniers auf Emanuel Ivanisevic, den Sohn des ehemaligen Wimbledon-Siegers Goran Ivanisevic. Mit 6:0 6:0 machte er kurzen Prozess mit dem jungen Kroaten. Im Semifinale war dann auch für den Welser Endstation. Nach einem großen Fight...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ab 14. Oktober werden im Welser Budokan die Judo-Meister von morgen gesucht.

Judo
Schnuppertag im Welser Budokan

Die Corona-Pandemie machte auch vor dem Judo-Sport nicht halt. Strenge Auflagen verhinderten einen geregelten Trainingsbetrieb und auch die Judo-Kurs Aktion im Budokan Wels. WELS. Jetzt wird diese Aktion in Kleingruppen für Anfänger abgehalten. Zu diesem Zweck findet am 14. Oktober ein  Judo-Schnuppertag des LZ Multikraft Wels mit anschließender Gruppeneinteilung für die am 21. Oktober beginnenden Judokurse statt. Trainiert wird jeweils eine Stunde ab 16.30 Uhr (5 bis 7 Jahre), ab 17.30 Uhr...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Adam Szudi traf den Ball gegen Linz ganz genau.

Tischtennis
SPG Wels holt den nächsten Sieg

Die Welser ließen im OÖ-Derby in der TT-Bundesliga gegen die SPG Linz zu keiner Zeit Zweifel über den Ausgang des Matches aufkommen. Mit einem hochverdienten 4:1 Auswärtserfolg bleiben die Messestädter weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. WELS, LINZ.  Besonders hervorzuheben waren dabei  der österreichische Nationalteamspieler Andreas Levenko und der Ungar Adam Szudi, die jeweils gegen die Nummer eins der Linzer, Lubomir Pistej, gewinnen konnten. Die Welser boten eine kompakte...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Wirtschaft

Bauträger Markus Jungwirth, Ensinger-GF Ortwin Knaipp, Bürgermeister Andreas Rabl und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner.

Ensinger TecaRIM
Erste Baufertigstellung im Gewerbegebiet Wels Nord/Unterleithen

Das neue Gewerbegebiet „Wels Nord/Unterleithen“ feiert mit dem Neubau der Firmenzentrale Ensinger TecaRIM GmbH die erste Baufertigstellung. Ensinger TecaRIM ist ein Teil der weltweit tätigen Ensinger Gruppe und wird ab Jänner 2021 von der Leopold-Spitzerstraße aus ihre Geschäfte betreiben. WELS. Auf einem beinahe 3.800 Quadratmeter großen Grundstück, welches durch den Errichter Haimag Immobilien GmbH im Herbst 2019 von der Wels-Betriebsansiedelungs-GmbH (WBA) angekauft wurde, erfolgte im...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Trotz der derzeit hohen Arbeitslosenzahlen suchen zahllose Firmen Arbeitskräfte.
2

Arbeitswelt im Umbruch
Schlüssel heißt Qualifizierung

Die Wirtschaftskammer drängt auf mehr Mobilität der Arbeitskräfte sowie auf mehr Qualifizierung. OÖ. Trotz hoher Arbeitslosenzahlen, bedingt durch die anhaltende Corona-Krise, suchen zahllose oberösterreichische Firmen nach kompetenten Arbeitskräften. Die Arbeitslosen würden oftmals aber nicht dort wohnen, wo die Jobs angeboten werden. Doris Hummer, Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ), spricht sich daher für flexiblere Zumutbarkeitsbestimmungen für Arbeitslose aus – etwa...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Stefan Baumgartner (Brauunion), Dijana Markac vom Levinsky und MaxCenter Manager Egbert Holz.

max.center
Bierige Unterstützung für Gastro-Betriebe

Die max.center-Gastronomen erhielten eine Unterstützung von der Brau Union und Spar. WELS. Die Corona-Krise stellt vor allem für viele Betriebe vor große Herausforderungen. Um diese zu unterstützen erhielten im max.center nun sämtliche Gastronomiebetriebe eine Unterstützung in Form eines Bier-Gutscheins. Möglich wurde dies durch eine Kooperation von Spar und der Brau Union. Brau Union Gebietsleiter Stefan Baumgartner überreichte die Gutscheine gemeinsam mit max.center-Manager Egbert Holz an...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Landesinnungsmeister Norbert Hartl.

Für die Zukunft rüsten
Bauinnung OÖ setzt auf digitale Qualifizierung

OÖ. Innovative Geschäftsmodelle und die digitale Vernetzung erobern immer mehr Wirtschaftsbereiche — das betrifft auch die Baubranche. „Um hier auf der Höhe der Zeit zu sein, sind qualifizierte und in den Zukunftstechnologien bewanderte Fachkräfte das Um und Auf“, betont Norbert Hartl, Landesinnungsmeister Bau OÖ. Da eine Höherqualifizierung im Berreich der neuen Informationstechnologien zumeist mit erheblichen Kosten verbunden ist, fördert die Landesinnung Bau der Wirtschaftskammer OÖ die...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Leute

Alexander Loydolt (3.v.l.) von der Fightcrew Wels erhielt von Sportreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (4.v.l.) das Sportehrenzeichen in Bronze.

Ehrung
Zehnjähriges Engagement für den Kampfsport

Weil er jahrelang für den Kampfsport im Einsatz war und zahlreiche Erfolge mit der Fightcrew Wels feierte, wurde Alexander Loydolt das Sportehrenzeichen der Stadt Wels in Bronze verliehen. WELS. Das Sportehrenzeichen in Bronze verlieh Sportreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß im Beisein von Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger sowie mehreren Gemeinderatsmitgliedern an Alexander Loydolt von der Fightcrew Wels. Der Geehrte hat in den vergangenen zehn Jahren als Trainer und Obmann...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
1 2 50

Jo zua Mundoat - Ja zu OÖ
Griaß Di! Ein Streifzug durch die OÖ Mundart

Wir Oberösterreicher sind schon was ganz Besonderes. In dieser herausfordernden Zeit stehen wir nicht nur zu unseren regionalen Produkten und Dienstleistungen sondern auch zu unseren Eigenheiten, wie unserer typischen Sprache. Wir sagen JA zu unserer Mundart und JA – bzw. „JO zu OÖ“! Wir haben hier ein paar oberösterreichische Begriffe für Euch zusammengestellt. Verwendet Ihr den einen oder anderen häufig selber oder ist Euch ein Begriff noch unbekannt? Wir liefern natürlich auch die...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Mit den Töchtern Hannah (l.) und Lea und der Jubilar Michael Föger mit der Jubiläumstorte.

Jubiläum
Carlo – ein junggebliebener 60er

WELS. Kaum zu glauben, aber Michael „Carlo“ Föger ist im Club der 60er gelandet. Und da die 60er das beste Jahrzehnt waren, was die Musik anging, feierte der Junggebliebene auch unter diesem Motto im Bayrischenhof mit seiner Familie und Freunden. Man kennt "Carlo" auch als den schnellsten Drucker, nämlich als „Laser Express Druck Wels", so ein Freund. Eine kurze Laudatio von seinem Vater und Gesangseinlagen von seiner Tochter Lea mit Niklas – was fast einer Bandreunion "Loving the Aliens"...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Volkshilfe-Wels-Kirchdorf-Vorsitzender Johann Reindl-Schwaighofer und seine Stellvertreterin Petra Wimmer mit Mitgliedern der serbischen Kinder-Tanzgruppe.

Gegen Hass und Intoleranz
Großer Flashmob machte Wels zu Ort des Respekts und der Toleranz

Beim Miteinander Flashmob der Volkshilfe haben am heutigen Samstag, 19. September, zahlreiche Gruppen im Welser Zentrum ein sicht- und hörbares Zeichen für Respekt und Toleranz gesetzt. Die Solidarität der Teilnehmer galt auch der Black-Lives-Matter-Bewegung. WELS. Zweieinhalb Stunden lang wurde am Samstag, 19. September, die Welser Innenstadt an insgesamt neun Standorten mit Tanz, Gesang, Kleinkunst, Straßentheater und Musik unterschiedlichster Richtungen bespielt, die teilnehmenden Gruppen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.