Nachrichten - Wels & Wels Land

Lokales

Kaiser Maximilian I. verstarb in der Burg Wels.
2 Bilder

Das Jahr 2019
Kaiser, Festivals und Abschiede

Egal ob Konzerte, Sport-Events oder Festivals: Wir haben die Highlights des kommenden Jahres. WELS & WELS-LAND (sw). 2019 steht schon in den Startlöchern und die Vorbereitungen für viele Veranstaltungen in den Bezirken Wels und Wels-Land laufen bereits auf Hochtouren. Das nahende neue Jahr hat auch dieses Mal für jeden Geschmack etwas zu bieten. Los geht es am 11. Jänner mit dem Eis-Achter am Stadtplatz. Bereits einen Tag später erfolgt die Auftaktveranstaltung zum 500. Todestag von...

  • 18.12.18
Energie AG warnt vor E-Mail- und Telefonbetrügern.

Achtung Betrug
Energie AG warnt vor Phishing-Mails und Lockanrufen

OÖ. Laut Energie AG würden derzeit zahlreiche Oberösterreicher E-mails mit Zahlungsaufforderungen und Anrufe im Namen der Energie AG erhalten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese E-mails gefälscht und wie die Anrufe Teil einer Betrugsmasche sind. Die Energie AG ruft zur Vorsicht auf, da keines dieser E-Mails und keiner der Anrufe von ihr kommt. Weiters würde die Energie AG nie per E-Mail nach Daten wie Passwörtern fragen. Ebenfalls werden keine Vertragsdaten an Externe oder...

  • 18.12.18
Das Auto landete am Dach, quer über die Fahrstreifen.

Eberstalzell
Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Eine junge Lenkerin aus dem Raum Vöcklabruck fuhr gegen 6:45 Uhr auf der A1 in Richtung Wien einen Lkw auf. EBERSTALZELL (sw). Aus bislang noch ungeklärten Gründen prallte eine 18-Jährige Autofahrerin gegen das Heck eines, auf dem ersten Fahrstreifen fahrenden Lastkraftwagen. Wie die Polizei berichtete, wurde der Pkw in Drehbewegung in die Luft geschleudert und kam auf dem Dach quer über die Fahrbahn zum Liegen. Währenddessen touchierte der Waagen einen auf den linken Fahrstreifen...

  • 18.12.18

Täter geflüchtet
Gleich zwei Raubüberfälle in Wels innerhalb kürzester Zeit

Wie die Polizei berichtete, wurden am Montag in Wels gleich zwei Überfälle von unbekannten Täter verübt. WELS (sw). Vier unbekannte, maskierte Täter beobachteten und folgten gegen 21.00 Uhr einen syrischen Asylwerber aus Linz-Land, der mit den Tageseinnahmen eines Weihnachtstandes zum Bahnhof ging. In der Bahnhofstraße wurde der Asylwerber angesprochen, während einer der Täter ihm eine Pistole an die Hüfte hielt. Das Opfer wurde zur Herausgabe des Bargeldes gezwungen. Anschließend flüchteten...

  • 18.12.18

Spendenaktion der Landjugend Weißkirchen

Ganz unter dem Motto “Barmherzigkeit in der Weihnachtszeit”, wurden unsere selbstgemachten Lebkuchenherzen auch dieses Jahr wieder für eine freiwillige Spende am Weißkirchner Adventmarkt verkauft. Der Erlös dieser Aktion ging dieses Jahr an "Die OÖ Tafel", wo vergangenen Freitag, dem 14. Dezember 2018, die Spendenübergabe stattfand. Dort bekamen wir einen interessanten Einblick hinter die Kulissen der Welser Tafel. Wir freuen uns, Bedürftige mit unserer Spende unterstützen zu können.

  • 17.12.18

Förderung gewährt
Land OÖ unterstützt Tierheim Wels

WELS, LINZ. Die Oö. Landesregierung stimmte am 17. Dezember 2018 einer Förderung in Höhe von 147.700 Euro zum laufenden Betriebsaufwand für das von der Stadt Wels geführte Tierheim "Arche Wels" (Tierheimstraße 40) zu. Zu den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel – von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Dezember sowie am Montag, 31. Dezember und Dienstag, 1. Jänner – ist das Tierheim geschlossen, ansonsten zu den üblichen Zeiten geöffnet.

  • 17.12.18

Politik

Heizkostenzuschuss auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer beschlossen.

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer
Heizkostenzuschuss für Oberösterreicher

OÖ. Diese Woche wurde auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer ein Heizkostenzuschuss für finanziell schlechter gestellte Oberösterreicher beschlossen. Im Budget wurden dafür knapp drei Millionen Euro vorgesehen. 17.000 Oberösterreicher unterstützt „Die jährlichen Heizungskosten stellen für Personen mit geringem Einkommen eine enorme Belastung dar. Alleine im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss mehr als 17.000 Oberösterreicher unterstützt werden“, so Gerstorfer.  Die...

  • 18.12.18
  •  1
Wirtschafts- und Wissenschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Zusätzliche Bundesmittel
JKU schärft ihr technologisches Profil

OÖ. Vergangene Woche gab Wissenschaftsminister Heinz Faßmann das Ergebnis der Leistungsvereinbarungsverhandlungen mit den 22 Universitäten bekannt. 105 Millionen Euro mehr Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Wissenschaftslandesrat Markus Achleitner erklärten die Bedeutung der zusätzlichen Bundesmittel für die Johannes Kepler Universität Linz (JKU) und das Bundesland: „Die 105 Millionen Euro zusätzlich von 2019 bis 2021 ermöglichen der JKU die Schärfung ihres technologischen...

  • 17.12.18
Jürgen Wildfellner, Tobias Wildfellner, Ehrengast Bgm. Harald Piritsch aus Steinhaus, Alfred Wolf und Wolf-Dieter Grimm.

FPÖ Edt bei Lambach
Alfred Wolf neuer Ortsparteiobmann

Tobias Wildfellner wird bis zur Gemeinderatswahl 2021 als Nachfolger aufgebaut. EDT BEI LAMBACH. Beim FPÖ-Ortsparteitag beim „Wirt in Klaus“ wurde Alfred Wolf (67) einstimmig zum Obmann gewählt. Wolf war der Vorgänger des bisherigen Edter FPÖ-Ortsparteiobmanns Gerhard Gailer (67), der nach 15 Jahren an der Parteispitze nicht mehr kanditierte, und wurde nun wieder dessen Nachfolger. Bis zur Gemeinderatswahl 2021 wird Wolf seinen einzigen, einstimmig gewählten Stellverteter Tobias Wildfellner...

  • 17.12.18
Aufsichtsratsvorsitzender der Krankenfürsorge für Lehrer Paul Kimberger, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Krankenfürsorge für Landesbedienstete Peter Csar und Obmann der Krankenfürsorge für Gemeindebedienstete Klaus Preiner (v. l.).

OÖ. Gesundheitsfürsorge
Neu gegründete Allianz der Krankenfürsorge-Anstalten

OÖ. Anfang des Jahres 2018 beauftragte Landeshauptmann Thomas Stelzer die zuständigen Gremien der oö. Krankenfürsorge-Anstalten damit, Modelle für eine stärkere Zusammenarbeit zu erarbeiten. Im Jänner 2019 soll nun die neu gegründete OÖ. Gesundheitsfürsorge (OÖGF) starten. Betroffen sind die Krankenfürsorge-Anstalten für Landesbedienstete, Lehrer und Gemeindebedienstete. 400 Millionen Euro Einsparungen Die Allianz der Krankenfürsorge-Anstalten wird sich vor allem auf Prävention,...

  • 17.12.18
Der scheidenden Vizebürgermeister Fritz Nagl (m)  mit seinen Nachfolgern Jochen Leitner (li. – übernimmt das Vizebürgermeister - Amt) und Jutta Wambacher (re. – übernimmt als Gemeindevorständin das Sozialresort)
2 Bilder

Ein politisches Urgestein tritt ab - Der Gunskirchner Vizebürgermeister Fritz Nagl geht in den „politischen“ Ruhestand

Am Ende der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2018 der Marktgemeinde Gunskirchen gab Vizebürgermeister Fritz Nagl von der SPÖ seinen Rückzug aus allen politischen Ämtern bekannt. Damit verabschiedet sich ein wirkliches „Urgestein“ aus der Kommunalpolitik in Gunskirchen, der nachhaltige positive Spuren in der Marktgemeinde hinterlassen hat. Das Amt des Vizebürgermeisters übernimmt ab Jänner 2019 der Gemeindevorstand und SPÖ Ortsparteivorsitzende Jochen Leitner, dafür neu im...

  • 16.12.18
Landespolizeidirektor Andreas Pilsl und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Sicherheits- und Kriminalitätslage
Problem mit steigender Kriminalität von Asylwerbern

OÖ. „Wir haben ein Problem steigender Kriminalität unter jungen Asylwerbern. Da dürfen wir nichts schön reden und schon gar nicht die Augen davor verschließen“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Daher hat der Landeshauptmann den Landespolizeidirektor Andreas Pilsl gebeten, im Rahmen der Sitzung des Landessicherheitsrates, einen aktuellen Bericht zur Sicherheits- und Kriminalitätslage abzugeben. Zudem erwartet sich Stelzer Empfehlungen, wie man diese Problematik lösen kann. „Es muss uns...

  • 12.12.18
  •  2

Sport

Rainer Kepplinger, Verena Preiner, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Sabrina Filzmoser und Julian Schöberl (v. l.).

Sportjahr 2019
Ruder-Weltmeisterschaft als Höhepunkt

OÖ. Bei seiner ersten Sportpressekonferenz richtete der Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner seinen Fokus auf das Sportjahr 2019. Dieses startet am 3. Jänner mit der Jänner-Rallye im Mühlviertel. Den absoluten Höhepunkt sieht Achleitner in der Ruder-Weltmeisterschaft, welche im August in Ottensheim stattfindet. Fast 13 Millionen Euro sind für das Sportressort im Jahr 2019 im Voranschlag des Landes OÖ budgetiert. Knapp die Hälfte sei für Infrastruktur und Sportstättenbau geplant....

  • 17.12.18

FAUSTBALL
Faustballerinnen mit zwei Siegen

WELS. Das Jahr geht für die Faustballerinnen vom FSC Wels mit zwei Siegen in Wolkerstorf zu Ende. Die Bundesligistinnen setzten sich gegen Ulrichsberg 3:1 und gegen Neusiedl/Wolkerstorf mit 3:0 durch und behaupten damit Tabellenplatz drei. „Wir haben heute alle unser Potential ausschöpfen können und super Spiele gezeigt“, sagt Zuspielerin Teresa Pichler: „Schön, dass wir so gut in Form sind. Jetzt müssen wir versuchen die Form zu halten, dann sieht es mit der Quali für das Final3-Turnier gut...

  • 17.12.18
4 Bilder

Sensationelles Querfeldeinrennen bei Minusgraden in OÖ
Lander Loockx und Nadja Heigl siegen beim 10. Int. Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Dass der Querfeldein-Radsport zu den härtesten Sportarten zählt, wurde heute beim Internationalen Querfeldein-Grand Prix in Stadl-Paura einmal mehr deutlich unter Beweis gestellt. Bei Minustemperaturen (-3 Grad Celsius) und auf einem teilweise vereisten und sehr rutschigen Terrain gaben die Fahrer alles. Das Rennen endete mit einem Sieg von Lander Loockx vom Team Creafin TÜV-SÜD. Der 21jährige Belgier siegte nach packendem Rennverlauf mit einer Zeit von 57:02 Minuten und 7 Sekunden Vorsprung...

  • 16.12.18

Lokalmatador aus Grieskirchen wechselt in die Profi-Abteilung
Fabian Steininger ab sofort beim Welser Profi-Radteam

Mit Fabian Steininger präsentiert das Team Felbermayr Simplon Wels einen weiteren Neuzugang. Der 18jährige hat beim Welser Club das Rennradfahren begonnen und steigt jetzt von den Junioren zu den Radprofis auf. Sein Talent hat der in Grieskirchen wohnhafte Fahrer schon bei einigen Nachwuchsrennen unter Beweis gestellt. In seinem ersten Jahr bei den Profis wird er unter anderem auch bei internationalen U-23 Rennen an den Start gehen. „Ich möchte mich bei den Profis weiterentwickeln und gemeinsam...

  • 16.12.18
Katrin Khoddam Hazrati vertrat Oberösterreich in der spektakulären Hallenvielseitigkeit bei den Amadeus Horse Indoors.

REITEN
Welser Reiter holen sieben Platzierungen beim Amadeus Horse Indoors

SALZBURG. Zum 13. Mal waren die Amadeus Horse Indoors ein Fest für die ganze Familie. 42.000 Besucher erlebten vier Tage lang Tage Pferdesport der Extraklasse mit 800 Pferden in über 100 Spring-, Dressur-, Vielseitigkeits- und Fahrbewerben sowie zwei Weltcupetappen in Dressur und Voltigieren. Aus dem Bezirk Wels waren Stefan Eder, Cora Dieringer und Katrin Khoddam Hazrati für das Pferdezentrum Stadl Paura am Start und sammelten insgesamt sieben internationale Platzierungen. Allen voran Stefan...

  • 14.12.18
Michael Offenhauser trainert beim ÖSV.

SKI
"In OÖ ist der Skisport städtisch"

Der Skiklub ESKA Wels legt großen Wert auf Breite und den Rennsport. WELS. Das belegen die Zahlen, die der Skiklub ESKA Wels jedes Jahr ausweist. Mit rund 1.200 Mitgliedern ist der Traditions-Verein nicht nur der zweitgrößte im Bundesland. Auch national spielt der städtische Skiklub unter der langjährigen Leitung von Hans Doppelbauer eine wichtige Rolle, sind es doch die mitgliederstarken Vereine und deren Landesverbände, die im Österreichischen Skiverband aliquot zu ihrer Mitgliederzahl...

  • 14.12.18

Wirtschaft

Wilhelm Hinterberger (Bildmitte), Leiter des BFI-Metallzentrums in Gunskirchen, mit seinen beiden Schützlingen Anna Ljubas und Markus Holzinger.

LEHRABSCHLUSS IN ZERSPANUNGSTECHNIK
Mit Auszeichnung in die Arbeitswelt

GUNSKIRCHEN. „Unsere Aufgabe ist es, interessierte Menschen bis zur Lehrabschlussprüfung in den metalltechnischen Bereichen zu bringen“, so Wilhelm Hinterberger, Leiter des BFI-Metallzentrums Gunskirchen. Nach der Ausbildung im Metallzentrum legten Anna Ljubas aus Gunskirchen und Markus Holzinger aus Kirchdorf die Lehrabschlussprüfung als Zerspanungstechniker mit Auszeichnung ab. Das BFI-Metallzentrum in Gunskirchen wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und vom Land OÖ finanziert....

  • 18.12.18

Bundesverband Credit Management Österreich
BvCM stellt sich in OÖ/Salzburg neu auf

Wien - Büro des Bundesverbands Creditmanagement Österreich  Bei der letzten Vorstandssitzung des Bundesverbands Credit Management Österreich in Wien, wurde Thomas Bravo zum Vorstandsmitglied und Regionaldirektor von OÖ/Salzburg bestellt. Der Bundesverband Credit Management Österreich, kurz BvCM genannt, vertritt die Interessen seiner Mitglieder und steht als kompetenter Ratgeber für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft im Bereich Creditmanagement zur Verfügung. Der Verband hat sich als...

  • 18.12.18
Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner, „Lilly die Fee“-Inhaberin Ljubica Bedra, Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger.

Braut- und Abendmode
„Lilly die Fee“ neu am Stadtplatz

WELS. Ljubica Bendra (Mitte) eröffnete im Dezember 2018 „Lilly die Fee“ am Welser Stadtplatz. Auf rund 180 Quadratmetern wird eine große Auswahl an Braut- und Abendmode für jeden Anlass geboten. Bei der Eröffnung begrüßte die Inhaberin auch Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (l.) und Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger (r.).

  • 18.12.18
Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Johann Kalliauer.

Leistungsbilanz AK OÖ
38 Millionen Überstunden in Oberösterreich

OÖ. Laut einer aktuellen Leistungsbilanz der Arbeiterkammer OÖ (AK) haben im Jahr 2017 650.000 Beschäftigte in Oberösterreich mehr als eine Milliarde Arbeitsstunden erbracht. Der Präsident der AK OÖ, Johann Kalliauer, betont: „38 Millionen Arbeitsstunden davon, waren Überstunden.“ Dies würde bedeuten, dass beinahe jede fünfte Überstunde unbezahlt bliebe. Somit seien den oberösterreichischen Arbeitnehmern rund 150 Millionen Euro in einem Jahr vorenthalten worden. Laut der AK OÖ würde das Volumen...

  • 17.12.18
IV OÖ-Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch, IV OÖ-Vizepräsident Stefan Pierer, Standortlandesrat Markus Achleitner und IV OÖ-Präsident Axel Greiner (v. l.).
6 Bilder

Industriellenvereinigung Oberösterreich
Mehr Trainingseifer der Bundes- sowie Landesregierung

„Das Messen an den Besten hatte in der Politik lange Zeit wenig Tradition, obwohl durch die Globalisierung ein mit dem Sport vergleichbarer Standortwettbewerb entstanden ist“, erklärte Axel Greiner, Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ), vergangene Woche bei der Industrie-Medienlounge im Olympiazentrum in Linz. Abgabenquote auf 40 Prozent senken Den fehlenden Trainingseifer der Regierung müssten die Steuerzahler ausgleichen. Erfreulicherweise gebe es nun sowohl auf...

  • 17.12.18
Marcus Wild (Ideal Live Marketing), Ralph Hofmann (Head of Marketing Intersport), Lisa Reisenberger (Brand and Category Communication Management, Intersport)

Austrian Event Award
Gold für "Intersport Wandertage"

WELS. Intersport erhielt kürzlich den Austrian Event Award 2018 für bestes Marketing. Diese Auszeichnung honoriert die Gesamtkommunikation rund um die "Intersport Wandertage", die heuer zwischen August und September in vier Wandergebieten stattfanden. Die Kampagne wurde gemeinsam mit "Ideal Live Marketing" und "Reichl und Partner" umgesetzt. „Für uns sind die Auszeichnungen eine schöne Bestätigung dafür, dass wir mit unseren Marketing-Maßnahmen richtig liegen“, so Ralph Hofmann, Head of...

  • 17.12.18

Leute

Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "SHOPLIFTERS - FAMILIENBANDE" im Star Movie zu gewinnen!

Ausgezeichnet mit der goldenen Palme bei den Filmfestspielen von Cannes. In einer kalten Nacht begegnet das diebische Vater-Sohn-Gespann Osamu Shibata (Lily Franky) und Shota (Jyo Kairi) der kleinen Yuri (Sasaki Miyu). Sie ist verwahrlost und halb erfroren und so nimmt Osamu sie kurzerhand mit nach Hause. Nach anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo (Ando Sakura) ist bald die ganze Familie, zu der auch noch Großmutter Hatsue (Kiki Kilin) und Halbschwester Aki (Matsuoka Mayu) gehören,...

  • 18.12.18
Der Cocktail „Rauner küsst Whisky“ von den Jungbarkeepern der HLT Leonfelden.

Cocktail-Ideen
Regionale Zutaten für den nächsten Cocktailabend

Regionalität ist der Trend beim Einkaufen und Kochen. Doch Rezepte für echt Cocktail-Ideen mit regionalen Zutaten gibt es kaum. Die Jungbarkeeper der Tourismusschule Bad Leonfelden haben aus diesem Grund mit ihren Pädagogen viele äußerst „süffige“ Drinks aus der Region kreiert. Unter anderem den:  „Rauner küsst Whisky“ 2 cl      Single Malt Whisky 5 cl      Apfel-Rote Rüben Saft 0,5 cl   Weißer Balsamico 1 cl      Cola-Sirup Garnitur:  Rosmarinzweig Pfiffige Cocktails und...

  • 18.12.18

Caritaskindergarten und Segelclub
Spende statt Weihnachtsgeschenke

WELS. Die Firma Franz Leitner GesmbH in Wels hat sich auch heuer wieder entschlossen, anstatt der Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden zwei namhafte Beträge zu spenden. Einmal an den Caritaskindergarten Macsadyweg in Wels-Lichtenegg und an den Segelclub Welser Heide Wels. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Beitrag soziale und sportliche Einrichtungen unterstützen dürfen“, so Geschäftsführer Ingo Spindler.

  • 18.12.18
V.l.n.r.: Gabriele Oberlinninger (GF Frauenhaus Wels), Doris Schulz (Präsidentin Soroptimist Club Wels, Anna Lechner (Präsidentin Lions Club Wels Leonessa), Jennifer Brandstätter (Präsidentin Ladies Circle 13 Wels).

Spenden durch Gemeinschaftsprojekt
Drei Frauen-Serviceclubs für "Orange the world"

WELS. Drei starke Frauen-Serviceclubs vereinten ihre Kräfte, um gemeinsam Spenden zu sammeln: Soroptimist Club Wels, Lions Club Wels Leonessa und Ladies Circle 13 Wels. Das Projekt „Orange-the-World – gegen Gewalt an Frauen“, setzte ein starkes Zeichen und die Veranstlater zeigten sich vom Erfolg zufrieden. Das Abschlussevent fand im Rahmen eines Kinoabends im Starmovie Wels statt. Durch diese und weitere Aktionen, wie zum Beispiel ein Kunstprojekt in der Welser Innenstadt, konnten 9.200 Euro...

  • 17.12.18

"Hilfe für das helfende Personal"
Altenpfleger bekommen Stärkung vom Betriebsrat

WELS. Unter dem Motto „Hilfe für das helfende Personal“ besuchte der Betriebsrat des Diakoniewerks OÖ die in der Seniorenarbeit tätigen Kollegen und brachte eine kleine Aufmerksamkeit als Anerkennung für die geleistete Arbeit mit. Zur Stärkung für den Arbeitstag und als Zeichen der Wertschätzung erhielt jeder Mitarbeiter ein Jausen-Sackerl überreicht. 
Im Haus für Senioren Wels arbeiten 61 Mitarbeiter im Bereich Wohnen und sieben in der Tagesbetreuung. Besonderes Augenmerk gilt den rund 20...

  • 17.12.18
Thomas Ganser (2.v.l.) bekam die Verdienstmedaille in Gold verliehen.

Stadt Wels zeichnet aus
Verdienstmedaille in Gold für Thomas Ganser

WELS. Die Verdienstmedaille der Stadt Wels in Gold haben Bürgermeister Andreas Rabl und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner kürzlich an Thomas Ganser verliehen. Dieser wurde 1963 geboren und ist seit bereits 40 Jahren im Fotohaus Werkgarner tätig. 1988 bestand der Absolvent der Welser Handelsakademie die Meisterprüfung und übernahm die Geschäftsführung, 2006 schließlich auch die Geschäftsanteile von seinen Eltern. Das Fotohaus Werkgarner ist auf digitale und analoge Fotografie sowie Foto- und...

  • 17.12.18