wels

Beiträge zum Thema wels

Der Kastanienbaum auf der Welser Saunakreuzung soll zwar weichen, aber nicht sterben.

Zweite Chance für Welser Kastanie
Ein Baum von politischem Interesse

Wie bereits berichtet, wollen die Welserinnen und Welser ihren Kastanienbaum auf der Saunakreuzung nicht so einfach fällen lassen. Nun hat sich auch die städtische Politik für den Baum stark gemacht und spricht von einer zweiten Chance. WELS. Letzten Donnerstag, 19. Mai, tagte der Mobilitätsausschuss der Stadt. Thema war mitunter der Kastanienbaum an der Saunakreuzung. Dessen mögliches Ende im Zuge der Umbauarbeiten rief bei der Bevölkerung großen Unmut hervor. Nun wurde mit Vertreterinnen und...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
SCW-Centerleitung Claudi Lehner-Linhart (3.v.l.)  freute sich sichtlich über den Ansturm auf den Genussmarkt.

Noch Standler gesucht!
Genussmarkt in Welser SCW voller Erfolg

Der Genussmarkt in der SCW Wels hat Zulauf und wird künftig jeden Freitag von 12-17 Uhr stattfinden. Es werden noch Standler gesucht! Wer also an einem Super-Einkaufstag seine Produkte anbieten will, der kann es auch einmal als Test versuchen. Es geht ab sofort. Die Anmeldung ist beim Infopoint der SCW – beim PostPartner – möglich, dort gibt es auch alle Informationen. Möglich ist auch Info und Anmeldung per Telefon unter 07242/211 155

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
VKB-Regionaldirektor Reichl Gerhard, VKB-Vorstandsdirektorin Maria Steiner, VKB-Regionaldirektor Patrick Klostermann, Projektverantwortlicher Volker Füssel, Bürgermeister Andreas Rabl, VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler, Stadtrat Martin Oberndorfer, VKB-Vorstandsdirektor Auer Markus.

Wels
Polit-Besuch auf VKB-Baustelle

Gemeinsam mit dem Welser Bürgermeister Andreas Rabl und Wirtschaftsstadtrat  Martin Oberndorfer besichtigte das VKB-Vorstandsteam den aktuellen Baufortschritt auf der Baustelle der VKB-Bank am K.J.-Platz. WELS. Knapp 19 Millionen Euro investiert die Bank laut Eigenauskunft zwischen dem Welser Kaiser-Josef-Platz 47 und der Rablstraße, wo auf dem rund 3.750 Quadratmeter großen Areal in vier Gebäudekomplexen modernste Büro- und Geschäftsflächen, 49 Mietwohnungen, eine über 5.000 Quadratmeter große...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
In allen Branchen werden Fachkräfte gesucht, vor allem im handwerklichen Bereich.

Linz-Wels
Rund 19.000 Fachkräfte fehlen

Nicht zuletzt wegen der hohen Wirtschaftskraft in der Region fehlen auch hier oö-weit die meisten Arbeitskräfte. WELS, WELS-LAND. Blickt man in den Fachkräftemonitor des Landes OÖ unter fkm-ooe.at, zeigt sich deutlich, wie sehr der Bedarf an Fachkräften in der Region Wels & Wels-Land exlodieren wird. Zusammen mit der Region Linz werden hier laut Berechnung heuer bereits 19.000 qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fehlen. Zwei Jahre später werden es bereits 38.000 sein. Aufs Bundesland...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Welser Trial-Trainer Fritz Eibl voll in Aktion.

Zweiten Platz geschafft
Welser Oldie punktet mit Leihbike bei Trial

Mit einem Leihmotorrad punktete der Welser Trial-Trainer Fritz Eibl in Niederösterreich. WELS, LUNZ. Die Nerven lagen blank beim Welser Trial-Trainer Fritz Eibl (68), als er bei der Abreise zum A-Cup Saisonauftakt Trial in Lunz a. See / NÖ einen nicht in der schnelle reparierbaren Defekt an seinem Trialmotorrad entdeckte. Bei einem Telefonat teilte er seinem Freund und Trialgarten-Boss Hartwig Kamarad sein Missgeschick mit und wollte schon auf die Reise und den Start verzichten. Hartwig stellte...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Für die Kinds in Wels verspricht das Ferienprogramm von Abenteuer Familie viel Spaß für die Sommermonate.

Abenteuer Familie Wels weckt Vorfreude
Spaß und Abwechslung im Sommer

Die Ferien kommen bestimmt. "Raus aus dem Alltag" ist das Motto von Abenteuer Familie. Damit wird das Ferienprogramm für den kommenden Sommer präsentiert. Laut dem Verein warten jede Menge Abenteuer auf die Ferienkids. WELS. Noch liegen einige Monate des Lernstresses vor den Schülerinnen und Schülern, bevor die wohlverdienten Sommerferien beginnen. Die immer wärmeren Tage lassen aber schon ein wenig davon träumen. Abenteuer Familie habe schon jetzt sein Angebot für den bunten Ferienspaß...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Das Team rund um Heli Christl (vorne) ließ das Maibaum-Taferl mitgehen, Bürgermeister Andreas Rabl (5.v.l.) löste sie aus.

Wels
Maibaum-Taferl gestohlen und wieder ausgelöst

In einer Spontanaktion schraubte eine Truppe um Heli Christl das Taferl vom Welser Maibaum  ab und ließ es sich gemäß der Tradition vom Bürgermeister auslösen. WELS. Nach langen Überlegungen einigte sich die Truppe am ersten Tag des Maibaumsaufstellen darauf, das Taferl still und heimlich abzumontieren. Auf die Schnelle wurden Schlagschrauber und Leiter organisiert. Es sei gar nicht so leicht gewesen, das 15 Kilo schwere Taferl abzubekommen, aber mit tatkräftige Hilfe von Freunden gelang es...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Marktreferent Stadtrat Martin Oberndorfer (r.) dankte sich beim Ehepaar Christian und Judith Gamper für ihren weiteren Einsatz.

Wels
Gamper Hendl wieder in der Markthalle

Gamper Hendl setzt seine Tradition am Welser Wochenmarkt fort. WELS. Gamper Hendl ist ab 4. Juni wieder wie üblich in der Markthalle am Welser Wochenmarkt während der Öffnungszeiten von 6 bis 12.30 Uhr vertreten. Damit wird die seit 50 Jahren bestehende gastronomische Tradition auch in Zukunft fortgesetzt. Das Gamper-Team bereitet seine Hendln in drei Grillern mit sechs Spießen zu. Dazu kommen die beliebten Hühnerflügerl in Bierteigkruste. Marktreferent Stadtrat Martin Oberndorfer bedankte sich...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Solidaritätspreis der Diözese Linz für die "Rollenden Engel": Obmann Florian Aichhorn (3.v.l.) und Stellvertreter Markus Kaar (5.v.l.) zusammen mit dem Team und Sozialreferentin Christa Raggl-Mühlberger (4.v.l.).

Welser erfüllen letzte Wünsche
Solidaritätspreis für die "Rollenden Engel"

Große Ehrbezeugung für den Welser Verein "Rollende Engel", der Sterbenden letzte Wünsche erfüllt: Er bekam jetzt den Solidaritätspreis der Diözese Linz. WELS. Den Solidaritätspreis der Diözese Linz erhielt der von Obmann Florian Aichhorn und seinem Stellvertreter Markus Kaar geleitete Welser Verein „Rollende Engel“ im Beisein von Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger. Die Auszeichnung wird „an soziale Initiativen vergeben, die vorbildlichen Einsatz für Frieden,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Wie hier in Innsbruck werden auch in Wels in der Ferdinand-Wiesinger-Straße die Bäume gefällt.

Ferdinand-Wiesinger-Straße Wels
Birken in Baumallee müssen gefällt werden

In der Baumallee in der Welser Ferdinand-Wiesinger-Straße müssen die Birken gefällt werden. Dafür sollen Buchen kommen. Ein neues Gesicht bekommt die Baumallee in der Ferdinand-Wiesinger-Straße im Stadtteil Vogelweide: Nach Umsetzung des Konzeptes der Dienststelle Stadtentwicklung sollen dort in Zukunft mehr – 22 statt derzeit 18 – und zudem größere Baumbeete zur Verfügung stehen. Gesetzt sollen dort im heurigen Frühherbst – neben Wildblumen als Unterpflanzung – Hopfenbuchen (Ostrya...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
 Die 5N des Brucknergymnasiums pflanzte die 200 Bäumchen in Wimpassing.
2

Wels
200 neue Bäumchen in der Anlage Wimpassing

In gemeinsamer Kraftanstrengung wurden nun in der Freizeitanlage Wimpassing in wels 200 neue Bäumchen gepflanzt. WELS. Rund 200 neue Bäumchen wachsen und gedeihen nun in der Freizeitanlage Wimpassing: Auf Initiative des Welser Internisten und Obmannes des Kneipp-Bundes Sahba Enayati pflanzte die von Ulrike Tusek geleitete Klasse 5N des Brucknergymnasiums die kleinen Nachwuchs-Schattenspender (Forstware) im nördlichen Bereich in der Nähe der Hundefreilaufzone. Unterstützt wurden die Schüler von...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bürgermeister Andreas Rabl (4.v.l.), Abfallwirtschafts-Referent Stadtrat Thomas Rammerstorfer (5.v.l.) waren mit Magistratsdirektor  Peter Franzmayr (r.) und den zuständigen Mitarbeitern bei der Übergabe dabei.

Topmodernes Modell
Neuer Müllwagen für Wels

Mit einem neuen Lkw sind die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft der Dienststelle Kommunale Dienste unterwegs. WELS. Der Mercedes Econic 2630 L 6x2 entspricht selbstverständlich den neuesten Abgasnormen. Die großzügige Verglasung bietet den Fahrern einen sehr guten Überblick über das Verkehrsgeschehen. Zusätzlich ist das Fahrzeug – für das die Stadt 320.000 Euro investiert hat – mit mehreren Sicherheitsassistenzsystemen ausgerüstet: Sechs Kameras ermöglichen eine Sicht in jede Richtung und tragen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Es gilt weiterhin Maskenpflicht in den Öffis. Die wird aber zunehmend auch ignoriert.
Aktion

Ärger vor allem über Jugendliche in Wels
Debatte um Maskenpflicht in Bussen

Die Maskenpflicht in Öffis gilt noch mindestens bis 8. Juli. Manche nehmen es aber nicht mehr so genau, was bei einigen Fahrgästen für Ärger sorgt. Darauf wiesen jetzt die Wels-Linien in einem Schreiben hin – und ernteten selbst einen Proteststurm. WELS. Vor allem Jugendliche nehmen es mit der Maskenpflicht in den Wels Linien nicht immer so genau und verärgern damit andere Fahrgäste, heißt es von Seiten der Wels Linien: „Derzeit nehmen die Beschwerden von älteren Personen und Pendlern stark zu....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Moderatorin Nicole Maria Mack, Daniela Lachmayr – Möbelwerkstätte Lachmayr GmbH, Beatrix Brunner -Paul Ott GmbH, Sabine Spatt – Spatt Werkzeughandel OG, Julia Oberhumer – JOB-HR; Elke Ehrenecker – Hauptsache Haar, Martina Gratz – Gebrüder Gratz Gesmbh, Margarete Staudinger – Grünzweig Bestattung GmbH
4

Besichtigung bei Möbelwerkstätte Lachmayr
Frau in der Wirtschaft kam in Sattledt zusammen

Zahlreiche Unternehmerinnen trafen sich zur Frühlingsveranstaltung von Frau in der Wirtschaft (FidW), Bezirk Wels-Land, bei der Möbelwerkstätte Lachmayr, Sattledt, um das Thema „Generationen im Wandel“ zu beleuchten. SATTLEDT. Flexibilität, Digitalisierung und ein Anpassen an neue Situationen sind für jüngere Unternehmensgenerationen an der Tagesordnung. Die Möbelwerkstätte, welche schon in dritter Generation geführt wird, lud nach einer Firmenvorstellung zur Betriebsbesichtigung ein. Im...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
v.l.n.r.: Alexandra Platzer, Sabine Starmayr, Dagmar Lehner, Andreas Weidinger, Marietta Aschauer-Kraft, Sybille Prähofer, Sandra Fleck
7

Frau in der Wirtschaft
Modern Driving in der Fahrschule Aschauer

Der Schwerpunkt „Mobilität und Frauenpower“ war für Frau in der Wirtschaft Wels-Stadt Anlass, zu einem Abend in die Fahrschule Aschauer einzuladen. WELS. Marietta Aschauer-Kraft führt das Unternehmen in Wels. Die Frage, ob Frauen oder Männer besser Auto fahren, erhitzt mitunter die Gemüter. Der Verkehrsreferent der Welser Stadtpolizei, Andreas Weidinger, bestätigte, dass Frauen in Sachen Sicherheit mehr als eine Nasenlänge voraus sind. Bezirksvorsitzende Sybille Prähofer freut sich über die...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Chefcoach David Huber im Training an der Tischtennis-Platte.
7

Supercoach 2022
Zwei Meistertitel in einem Jahr mit David Huber

Supercoach-Kandidat David Huber schafft mit Wels das Tischtenniswunder WELS. Seit 2017 schwingt der Deutsche David Huber bei der SPG Felbermayr Wels des Zepter als Chefcoach und sportlicher Leiter. Für den 51-Jährigen erfüllte sich in der abgelaufenen Tischtennissaison ein kaum vorstellbarer Traum. Zunächst schaffte die zweite Mannschaft, unter anderem mit den beiden aufstrebenden 13-jährigen Joungsters Petr Hodina und Julian Rzihauschek, den Aufstieg von der zweiten in die erste Bundesliga....

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
"Paiper" macht die Arbeit mit dem Nachwuchs Spaß.
2

Supercoach 2022
Leidenschaft ist "Paipers" Leidenschaft

Hans-Peter "Paiper" Pieber ist die gute Seele der FCN Baskets in Wels WELS. Der gebürtige Burgenländer Hans-Peter "Paiper" Pieber ist Nachwuchscoach beim FCN Wels. Der 42-Jährige ist seit dem Bestehen des FCN bemüht, aus vielen Talenten erfolgreiche Mannschaften zu formen. Seine Begeisterung für den Basketballsport entstand schon in der Hauptschule. Ein Probetraining mit dem damaligen Fürstenfeld-Coach Dietmar "Dietz" Söllner entzündete bei ihm den Funken. Liebe führte ihn nach WelsEtliche...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Gerhard Kroiß (l.), Stefan Ganzert (r.) und der stv. Welser Polizeichef Stefan Müller sind Fans der Videoüberwachung am Welser Bahnhofs-Parkdeck.
2

Wels
Vier neue Kameras am ÖBB-Parkdeck

Von sieben auf elf Kameras erweitert wurde die Videoüberwachung des ÖBB-Parkdecks beim Welser Hauptbahnhof. WELS. Wirkung hat laut dem Welser Sicherheitsreferenten Gerhard Kroiß (FPÖ) die vor einem Jahr begonnene VIdeoüberwachung gezeigt: Einige Vandalenakte konnten damit ausgeforscht und noch mehr mutwillige Zerstörungen durch die präventive Wirkung verhindert werden. Seit Mai 2021 überwachen vier IP-Mini-Dome-Kameras – zu denen nun vier weitere kommen – besonders neuralgische Punkte innerhalb...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Frankie ist ein schüchterner Freigängerkater, der ein Zuhause sucht.

"Wer will mich" aus dem Tierheim Wels
Frankie ist ein wenig schüchtern

Wir suchen mit dem Tierheim Wels ein neues Zuhause für die Sorgenkinder. Dieses Mal ist Frankie an der Reihe. WELS. Sorgenkinder – das sind jene Vierbeinder, die schon länger im Welser Tierheim sind und auf einen Menschen warten, der sie liebt und umhegt. Dazu gehört der kleine Frankie. Der weiße Kater mit der schwarzen Kopfzeichnung wurde 2017 geboren und ist also fünf Jahre alt – ein perfektes Alter: Die jugendlichen Flausen sind verschwunden, nun gilt es, ein Zuhause zu finden. Frankie ist...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Anzeige
Wer ist dein Supercoach in Wels & Wels-Land?
9

Supercoach 2022
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Wels & Wels-Land!

Das Sportland OÖ und die BezirksRundSchau spielen den Doppelpass: Wir suchen wieder die beliebtesten Coaches in Oberösterreich. Gemeinsam möchten wir mit Sport-Landesrat Markus Achleitner die hervorragenden Leistungen der Trainer*innen in unserem Land in den Vordergrund stellen. Wer ist dein Supercoach in Wels & Wels-Land? Jede Trainerin und jeder Trainer kann bei der Wahl zum Supercoach bis 27. Mai unter MeinBezirk.at/Supercoach-OÖ mitmachen bzw. nominiert werden. Aus allen Einreichungen...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
3

Jugend vor 🎾🚀
Sternchenturnier beim ESV Wels Tennis

Der vergangene Sonntag stand beim ESV Wels ganz im Zeichen der Jugend. Beim OÖTV Sternchenturnier konnten die Kids erste Matcherfahrungen sammeln.  Der Eisenbahner Sportverein Wels, Sektion Tennis veranstaltete am Sonntag ein OÖTV Sternchenturnier für die Kleinsten unter den Nachwuchstalenten. Gespielt wurde ein U8 und ein U10-Bewerb. Bei sonnigem Wetter konnten die Eltern auf der Terrasse mitfiebern wie Ihre Kinder fleißig kämpfen. "Wir vom ESV haben das Jahr 2022 zum Jahr der Jugend...

  • Wels & Wels Land
  • ESV Wels Tennis
Zur Sicherheit für die Pferde kommt es zu Sperren.

Zwischen 23. und 29. Mai
Sperre des Treppelweges in Wels

Aus Sicherheitsgründen wird auf der "Pferd Wels" der Treppelweges mehrmals gesperrt. WELS. Mehr als 600 Pferde bewegen sich während der Messe "Pferd Wels" auf dem Gelände der Messe Wels. Hengste, Stuten, Fohlen und Gespanne gehen teilweise gleichzeitig zu den Vorführungen oder kommen von dort zurück. Dementsprechend groß ist die Nervosität bei den Tieren. Auch viele Kinder zeigen ihr Können bei den diversen Vorführungen und müssen geschützt werden. Das Zusammentreffen von Läufern,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Eva Wanik, Jörg Wanik und Anna Wanik vom Gösserbräu Wels zeigen sich erfreut über die Auszeichnung.

Top-Empfehlung im Bier Guide
Welser Gösserbräu "Biergarten des Jahres"

Bierpapst Conrad Seidl weist im neuen Bier Guide den Weg zu den besten Bierlokalen. Die Familie Wanik gehört mit dem Biergarten im Gösserbräu mit der Auszeichnung „Biergarten des Jahres“ zu den Top-Zielen in Österreich. WELS. In der 23. Ausgabe des Bier Guide werden mehr als 1.100 Bierlokale vorgestellt. Zu den Top-Destinationen inklusive "Biergarten des Jahres" das Welser Gösserbräu. „Als Tourismusverband freuen wir uns sehr, dass ein familiengeführter Traditionsbetrieb wie das Gösserbräu mit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Unternehmer und Ex-Abgeordnete Paul Rübig ist im Visier der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Welser Unternehmer im Visier
Ermittlung gegen Paul Rübig

Die Wirtschafts- und Korruptionsanwaltschaft (WKStA) hat laut Medienbericht den Welser Unternehmer und Ex-EU-Abgeordneten Paul Rübig von der ÖVP im Visier. WELS, WIEN. Rübig soll sich im Jahr 2017 nach der Verhaftung des damaligen SPÖ-Beraters Tal Silberstein in Israel bei Thomas Schmid, zu dieser Zeit Generalsekretär im Finanzministerium, erkundigt haben, ob auch in Österreich ermittelt werde. „Anstiftung zur Verletzung des Amtsgeheimnisses“Die WKStA wertet dies als Anstiftung zur Verletzung...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.