Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
Bei einem Unfall auf der A1 wurde heute Nacht ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Perg schwer verletzt.

41-Jähriger schwer verletzt
Ungebremst gegen Anpralldämpfer auf der A1 gekracht

Ein 41-Jähriger Autofahrer ist heute Nacht auf der A1 bei Sattledt frontal gegen einen Anpfalldämpfer geprallt. Er erlitt schwere Verletzungen. SATTLEDT. Aus bislang ungeklärter Ursache ist heute, am 10. März, um 1.25 Uhr ein 41-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Perg auf der A1 bei Sattledt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Anpralldämpfer gekracht. Der Mann war Richtung Salzburg unterwegs, als er ungebremst frontal gegen den Anpralldämpfer eines Fahrbahnteilers prallte.  Bei...

  • 10.03.19
Lokales
Der Unbekannte flüchtete ohne Beute mit einem orangen Moped (Enduro) in Richtung Weißkirchen.

Überfall in Marchtrenk
Polizei bittet um Hinweise nach versuchtem Raub in Bäckereifiliale

Ein bislang unbekannter männlicher Täter betrat am 21. Februar 2019, zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr, die Filiale einer Bäckerei in Marchtrenk. MARCHTRENK. Laut Meldung der Polizei befand sich zu diesem Zeitpunkt eine Mitarbeiterin alleine in der Filiale hinter der Theke. Während der Unbekannte die Filiale betrat, zog er sich eine Haube über sein Gesicht und ging zielstrebig zum Thekenbereich. In seiner linken Hand hielt er laut Polizei ein kleines Küchenmesser mit einer etwa zehn Zentimeter...

  • 24.02.19
Lokales
Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Unfall bei Holzschlägerungsarbeiten
Baumstamm klemmte Mann ein

GUNSKIRCHEN. Am 25. Jänner 2019 kam es ind er Ortschaft Kalchau in der Gemeinde Gunskirchen zu einem Unfall. Gegen 15.40 Uhr führte ein Mann aus dem Bezirk Wels-Land im Ortschaftsbereich Kalchau, Gemeinde Gunskirchen, Holzschlägerungsarbeiten durch. Dabei fällte er mit einer Motorsäge eine Esche. Als der Baum fiel und mit den Ästen zu Boden kam, drehte sich der Stamm aus seiner ursprünglichen Position und traf den Mann am rechten Unterschenkel und klemmte ihn ein. Der Mann konnte sich selbst...

  • 26.01.19
Lokales

Unfall in Sattledt
Lkw kollidierte mit Zug der Almtalbahn

SATTLEDT. Ein 52-jähriger Lkw-Lenker aus Linz war am Mittwochvormittag mit seinem Fahrzeug in Sattledt auf der Hoferstraße in Richtung B 122 unterwegs. Bei der Eisenbahnkreuzung hielt der Lenker vorschriftsmäßig das Fahrzeug an und überquerte die Kreuzung. Der Linzer dürfte dabei einen Zug der Almtalbahn aus Grünau kommend übersehen haben. Der Lokführer leitete noch eine Notbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Sattelanhänger nicht verhindern. Der Linzer wurde bei dem Unfall...

  • 23.01.19
Lokales

Raufhandel in Welser Supermarkt

WELS. Am 31. Dezember 2018, gegen 13:45 Uhr, wurden mehrere Polizeistreifen zu einem Supermarkt in die Oberfeldstraße, Ortschaft Höllwiesen, beordert, da es dort zu einem Raufhandel gekommen sei. Vor Ort trafen sie mehrere Personen vor dem Geschäft an. Diese gaben an, dass eine bislang unbekannte schwarzhaarige Frau und ihr Freund nach einer verbalen Auseinandersetzung eine 32-Jährige und einen 28-Jährigen angegriffen hätten. Umstehende Personen hätten noch versucht zu schlichten. Nach ersten...

  • 31.12.18
  •  1
Lokales

Außergewöhnlicher Diebstahl
Pkw mit laufendem Motor entwendet

WELS (red). Gegen 5:50 Uhr fuhr ein 29-jähriger Welser, am 29. Dezember 2018, mit seinem Pkw zu einem Zigarettenautomaten am Grünbachplatz im Wels. Vor Ort ließ er den Schlüssel stecken und den Motor laufen. Als er sich gerade beim Automaten befand, kam ein ihm unbekannter Mann zum Fahrzeug und stieg ein. Opfer wollte Täter noch anhaltenDer Welser rannte noch zu seinem Pkw und wollte die Person anhalten, dieser schloss allerdings die Fahrzeugtür und fuhr mit Vollgas weg. Fahndung...

  • 29.12.18
Lokales
Dem Welser Autofahrer wurde der Führerschein abgenommen.

Drogenlenker in Wels
Mit 120 km/h im Ortsgebiet unterwegs

WELS. Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ war am 21. Dezember gegen 22.40 Uhr auf der Wiener Straße, B1, in Wels unterwegs. Dabei wurden sie von einem Pkw überholt, der die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h offensichtlich erheblich überschritt. Eine Videomessung ergab eine gefahrene Geschwindigkeit von 120 km/h. Nachdem der Pkw eine Kreuzung auch noch bei Rotlicht überquerte, fuhr er zu einer Tankstelle. Dort wurde er einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen....

  • 22.12.18
Lokales

Missglücktes Überholmanöver
Auto überschlug sich in Edt

WELS-LAND (red). Gegen 21.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr – am 14. Dezember 2018 – mit ihrem Pkw auf der B1 Richtung Vöcklabruck. Im Gemeindegebiet von Edt kam sie im Zuge eines Überholvorgangs von der Fahrbahn ab, sodass sich ihr Fahrzeug mehrmals überschlug. Sie selbst und zwei ihrer drei Mitfahrer wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden von zwei Besatzungen des Roten Kreuz erstversorgt und ins Klinikum Wels gebracht. Die...

  • 15.12.18
Lokales

Zwei Bankomatdiebstähle
Zwei Bankomaten in Asten und Buchkirchen gestohlen

ASTEN, BUCHKIRCHEN. Laut Informationen der Polizei (LPD Oberösterreich) kam es in der Nacht vom 11. Dezember gegen 2.15 Uhr in Asten bei einem Einkaufszentrum zu einem Bankomatdiebstahl. Die Täter rissen den Bankomaten gewaltsam aus der Verankerung und transportierten ihn ab. Im Zuge der Fahndung konnte das Fluchtfahrzeug sowie der gestohlene Bankomat beim Täterkontakt gegen 5 Uhr sichergestellt werden. Vermutlich zwei Täter konnten jedoch in der Dunkelheit flüchten. Beim zweiten Diebstahl in...

  • 11.12.18
Lokales
Ladendetektiv stoppte Dieb

Polizeimeldung
Ladendetektiv eines Elektromarktes stoppte Dieb

WELS. Ein 27-jähriger Mann nahm laut Polizeibericht am 1. Dezember 2018, gegen 15.15 Uhr, in einem Elektromarkt eine Spielkonsole an sich und verließ damit das Geschäft, ohne zu bezahlen. Er wurde vom Ladendetektiv angehalten und verständigte die Polizei. Der Beschuldigte bestritt den ihm vorgeworfenen Tatbestand. Beim Durchsuchen wurden noch zwei Pullover in der Originalverpackung sowie Suchtgift sichergestellt. Zu den Kleidungsstücken gab er an, dass er diese geschenkt bekommen habe. Da...

  • 02.12.18
Lokales

Zusammenstoß auf Kreuzung
Zwei Verletzte nach Unfall in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Gestern Abend ereignete sich auf der Bichlwimm Landesstraße im Gemeindegebiet Gunskirchen ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr gegen 20:55 Uhr mit seinem Pkw auf der Vitzinger Straße im Gemeindegebiet Gunskirchen in nördliche Richtung. Er wollte bei der Kreuzung mit der Bichlwimm Landesstraße nach links einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 47-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Wels-Land, seinen Pkw auf der Bichlwimm Landesstraße...

  • 22.11.18
Lokales

Nächtliche Einbruchsserie
In Sattledt wurde gleich fünf Mal eingebrochen

SATTLEDT. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in fünf verschiedene Gebäude in Sattledt ein. Bei zwei Firmen brachen sie die Fenster auf, zogen aber ohne Beute wieder davon. Bei einer weiteren Firma drangen sie ebenfalls über ein Fenster ein, lösten aber den Alarm aus und mussten wiederum ohne Diebesgut fliehen. Bei der nächsten Firma, wo sie ebenfalls ein Fenster aufbrachen, stahlen sie aus den Büroräumlichkeiten ein Mobiltelefon sowie einen geringen Betrag Bargeld....

  • 15.11.18
Lokales
Die Polizistin und der Polizist wurden beim Einsatz verletzt.

Mann attackierte Polizistin

WELS. Ein 26-jähriger Welser störte, als völlig Unbeteiligter, eine polizeiliche Amtshandlung in Wels. Eine weitere Welser Polizeistreife traf, besetzt mit einer Polizistin und einem Polizisten zur Unterstützung ein. Laut Polizei beschimpfte der Beschuldigte die Beamten massiv und wollte nach einigen Minuten die Örtlichkeit verlassen. Die Polizistin und der Polizist gingen dem Mann hinterher. Dabei versetzte er der Beamtin einen Fußtritt in den Bauchbereich, wodurch sie gegen eine Betonbarriere...

  • 05.11.18
Lokales

Polizeieinsatz in Wels
Mehrere Verletzte nach einer Massenschlägerei

WELS (red). Am 3. November 2018 kam es – in einem Lokal –  zu einer Rauferei zwischen einem 23-Jährigen, zwei 22-Jährigen, einem 21-Jährigen, einem 27-Jährigen, alle aus Wels, und einem 37-Jährigen aus Linz. Wer den Streit begonnen hat bzw. was der Auslöser war, konnte nicht angegeben werden und ist Gegenstand der Ermittlungen. Nach der Aufnahme der Daten und versuchten Klärung des Sachverhaltes wurden sämtliche Beteiligte von der Rettung ins Klinikum Wels gebracht und versorgt. Dort...

  • 03.11.18
Lokales

Unfall mit E-Bike
95-jähriger E-Bike-Fahrer kollidiert mit PKW

WELS. Ein 95-Jähriger aus Wels fuhr heute Vormittag mit seinem E-Bike auf dem Geh- und Radweg der Oberfeldstraße. Er überquerte gerade die Kreuzung mit der Straubinger Straße auf der Radfahrerüberfahrt, als er von einer 44-jährigen Autofahrerin aus Wels erfasst wurde, die links abbiegen wollte. Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

  • 31.10.18
Lokales
Die Polizei stellte Schreckschusspistolen und ein Messer sicher.

Schreckschusspistole sichergestellt
Schüsse vor einer Disco in Wels

WELS. Am 21.Oktober 2018 gegen 00.20 Uhr kam es im Eingangsbereich vor einer Diskothek in Wels zu einem Tumult zwischen ca. 15 Personen verschiedener Herkunft. Dabei wurden mehrere Schüsse aus einer vorerst unbekannten Faustfeuerwaffe abgefeuert. Die Security Mitarbeiter verständigten die Polizei. Sämtliche Welser Streifen der Polizei wurden daraufhin umgehend zum Einsatzort beordert. Bei dem Einsatz konnten die Polizisten insgesamt sieben beteiligte Personen anhalten und kontrollieren....

  • 21.10.18
Lokales

Pkw überschlug sich mehrmals nach Kollision

STEINHAUS. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 20. Oktober 2018, gegen 9:45 Uhr, mit einem Kleintransporter in Steinhaus bei Wels auf der Thalheimer Landesstraße Richtung Thalheim. Wie die Polizei bereichtet, wollte die Frau bei einer Häuserzufahrt nach links einbiegen. Sie betätigte den Blinker und bog ab. Zur gleichen Zeit wollte ein nachkommender Pkw-Lenker, ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, auf der ungeregelten Kreuzung den abbiegenden Transporter überholen. Es kam zu...

  • 20.10.18
Lokales
Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen.

Radfahrer stürzt nach Kollision

WEIßKIRCHEN. Ein 60-Jähriger Welser fuhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Weißkirchen Richtung Pucking. Rund 300 Meter nach einem Kreisverkehr streifte er mit dem rechten Außenspiegel einen vermutlich in gleicher Fahrtrichtung fahrenden 41-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Wels-Land. Der Fahrradfahrer dürfte daraufhin rechts neben der Fahrbahn auf die Böschung gestürzt sein und erlitt dabei erhebliche Kopfverletzungen. Laut Polizei trug der Radfahrer keinen Fahrradhelm. Er wurde von der...

  • 12.10.18
Lokales
Mehrere unbekannte Täter stahlen während der Münzbörse am 6. Oktober 2018 in der Welser Stadthalle Goldmünzen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Münzbörse: Bei Trickdiebstahl Münzen erbeutet

WELS. Mehrere unbekannte Täter stahlen während der Münzbörse am 6. Oktober 2018 in der Welser Stadthalle Goldmünzen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Laut Bericht der Polizei verwickelten zwei unbekannte Männer die beiden Austeller gegen 12.25 Uhr in ein Gespräch. Kurz danach stellten diese offenbar fest, dass ein Tableau mit Goldmünzen fehlte. Laut einem Zeugen betraten vier verdächtige Personen, drei Männer und eine Frau, jeweils im Alter von ca. 45 Jahren die...

  • 06.10.18
Lokales
22-Jähriger hat Überfall erfunden

Polizeimeldung
Vermeintliches Opfer erfand Raub in Wels

WELS. Ein 22-Jähriger wird beschuldigt, am 5. Oktober 2018 einen Raubüberfall in Wels erfunden zu haben. Gegen 20:15 Uhr teilte das vermeintliche Opfer offenbar telefonisch der Polizei mit, dass es gerade im Bereich der Traunuferstraße niedergeschlagen und ausgeraubt worden sei. Sofort fuhr eine Polizeistreife zum Einsatzort. Der 22-Jährige gab an, dass er zunächst entlang des Fußwegs am Zwinger unterwegs gewesen war. Dabei sei er plötzlich in der Dunkelheit von drei dunkelhäutigen Männern...

  • 06.10.18
Lokales

Lagerhalle brannte
Schweizerkracher auf Dach geworfen

BUCHKIRCHEN. Mehrere, laut Polizei vermutlich gebündelte Schweizerkracher lösten gestern, Freitag, gegen 20 Uhr einen Brand in einer Lagerhalle in Buchkirchen aus. Unbekannte Täter hatten die Kracher zuvor auf das Dach der Halle geworfen, wo sie explodierten. Dabei rissen sie ein etwa 30 mal 40 Zentimeter großes Loch in das Aluminium-Flachdach. Zudem begann die Dämmung zu brennen. Die Feuerwehren konnten den Brand jedoch rasch löschen. Die Höhe des Schadens ist laut Polizei noch unbekannt. Sie...

  • 29.09.18
Lokales
Die 61-Jährige wurde ins Klinikum Wels eingeliefert.

Lkw-Lenker übersah Fußgängerin

WELS. Ein 38-Jähriger fuhr mit einem Lkw in der Fischergasse in langsamer Rückwärtsfahrt. Plötzlich hörte er Schreie hinter seinem Fahrzeug und hielt an. Es kam zur Kollision mit einer 61-jährigen Fußgängerin aus Wels. Sie kam im Bereich der Hinterachse zum Liegen und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels gebracht.

  • 24.09.18
Lokales

Probeführerscheinbesitzer schlitterte gegen Verteilerhäuschen

DESSELBRUNN. Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Wels-Land bei einem Unfall am Sonntagabend. Der Lenker war von einer Waschanlage in der Ortschaft Windern in die Gallspacher Straße eingebogen. Dabei beschleunigte er laut Polizei sein Fahrzeug so stark, dass er nach rund 50 Metern ins Schleudern geriet. Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über den Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto schlitterte rückwärts auf eine Leitschiene zu...

  • 03.09.18
Lokales
Vier Verletzte auf der A1 im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun

Anhänger touchierte Pkw – vier Personen verletzt

Ein ins Schleudern geratener Anhänger erfasste am 31. August 2018 auf der A1 einen am Pannenstreifen abgestellten Pkw. Vier Personen wurden verletzt. WEISSKIRCHEN. Laut Meldung der Polizei fuhr ein 25-Jähriger aus Linz um 22.20 Uhr mit einem Pkw auf der Westautobahn A1, im Gemeindegebiet Weißkirchen an der Traun, in Richtung Salzburg. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Männer. Auf Grund eines Fahrzeugdefektes musste der Lenker den Pkw auf dem Pannenstreifen anhalten. Zeitgleich fuhr ein...

  • 01.09.18