Top-Nachrichten - Perg

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.788 haben Perg als Favorit hinzugefügt
2

Perg
Produktionsschule 17er-Garage: Frühlingsverkaufswoche auf Distanz

Der alljährliche Frühlingsmarkt in der Produktionsschule 17er-Garage findet heuer aus der Ferne statt. Produkte können aus dem Katalog ausgewählt und kontaktlos abgeholt werden. PERG. "Wir möchten mit unseren Unikaten, die in mühevoller Arbeit von unseren Teilnehmern produziert wurden, auch in diesem Jahr etwas frühlingshafte Stimmung verbreiten", sagt Manuela Datzinger, Leiterin der Produktionsschule Perg. Im Sortiment befinden sich liebevoll hergestellte Dekostücke für Haus und Garten,...

"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger."Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger."Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

Am Foto  die Schauspielerinnen mit der Pergwerk-Abordnung, von links Dominik Haydter, Hans-Peter Kaindl, Nina Proll, Andreas Breitenfellner, Ines Honsel, Jürgen Koitz und Philipp HaiderAm Foto  die Schauspielerinnen mit der Pergwerk-Abordnung, von links Dominik Haydter, Hans-Peter Kaindl, Nina Proll, Andreas Breitenfellner, Ines Honsel, Jürgen Koitz und Philipp HaiderAm Foto  die Schauspielerinnen mit der Pergwerk-Abordnung, von links Dominik Haydter, Hans-Peter Kaindl, Nina Proll, Andreas Breitenfellner, Ines Honsel, Jürgen Koitz und Philipp Haider
4

Gekocht und serviert
Mini-Rolle für Pergwerk-Crew bei den "Vorstadtweibern"

Beim Dreh im Wiener Restaurant "One o One" servierte und kochte das Team: Zwei Kellner und drei Köche hatten eine Komparsen-Rolle. WIEN, PERG. Ein Quartett des Pergwerks mit Betriebsleiter und Küchenchef Andreas Breitenfellner war am Montag (12. April) am Filmset der ORF-Serie "Vorstadtweiber" zu Gast. Die Szenen wurden im Wiener Restaurant "One o One" aufgenommen. "Zwei Kellner servierten beim Dreh. Dominik Haydter hat auch eine kurze Sprechrolle. Wir drei Köche kochten im Hintergrund und...

2

Jugendliche wüteten bei der Kalvarienbergkapelle

Jugendliche wüteten am Freitag 17.04.21 bei der Kalvarienbergkapelle in Schwertberg haben am Baum herumgeturnt, Äste abgebrochen, Steine geworfen und Bänke umgestürzt. Bgm. Max Oberleitner: „Ich bitte die Bevölkerung wieder um Mithilfe, nicht wegzuschauen, wenn man diese Art von Vandalismus beobachtet. Die Gemeinde ist für zweckdienliche Hinweise dankbar und bringt alle Sachschäden zur Anzeige.“ Danke dem Bauhof-Chef Gottfried Leimlehner, der rund um die Kapelle wieder für Ordnung gesorgt...

OÖ-Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier freut sich darauf, wenn die Familienbundzentren ihre Türen wieder für Besucher öffnen dürfen.OÖ-Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier freut sich darauf, wenn die Familienbundzentren ihre Türen wieder für Besucher öffnen dürfen.OÖ-Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier freut sich darauf, wenn die Familienbundzentren ihre Türen wieder für Besucher öffnen dürfen.

Katsdorf
Neues Frühlings- & Sommerprogramm in Familienbundzentren

Die sich ändernden Rahmenbedingungen aufgrund der Corona-Pandemie machten eine Anpassung der Familienbund-Angebote erforderlich. Trotz aller Einschränkungen bietet der OÖ Familienbund ein vielfältiges Frühlings-/Sommerprogramm an. KATSDORF. Das Online-Angebot soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. „Mit unserem angepassten Angebot möchten wir Familien wieder die Möglichkeit zum sozialen Austausch und zur Kommunikation geben. Das breite Programm der 23 Familienbundzentren reicht von...

ÖVP
Acht Tonnen Sand für die kleinsten Gemeindebürger in Katsdorf

KATSDORF. Mehr als acht Tonnen Sand brachte das Team der ÖVP Katsdorf zu 42 Familien in der Gemeinde. Mit der schon traditionellen Sandkistenaktion wurde damit bei herrlichem Wetter der Auftakt zur Sandkistensaison begangen. Neben ÖAAB-Obmann Martin Deisinger war auch Bürgermeister Wolfgang Greil im Einsatz.

1. Reihe, von links: Qasem Hashemi (G), Jonas Neuhauser (A), Hanna Sponseiler, Sebastian Rechner, Lukas Lehofer (G), Yusuf Gül
2. Reihe, von links: Philip Leinmüller, David Haslinger (A), Kevin Kaiselgruber, Johann Artmayr, Jurgen Keci, Elke Stubenvoll (A), Joshua Westermayr
3. Reihe von links: Benjamin Muttenthaler (G), Kerstin Ahorner, Gabriel Grünstäudl (A), Simon Lehner (A), Drago Lekavski, Simon Kalkhofer, Paul Traxl, Lukas Wandl, Simon Neulinger
Nicht am Bild: Alexandru Marodi
(A) steht für ausgezeichneten Erfolg; (G) für guten Erfolg1. Reihe, von links: Qasem Hashemi (G), Jonas Neuhauser (A), Hanna Sponseiler, Sebastian Rechner, Lukas Lehofer (G), Yusuf Gül
2. Reihe, von links: Philip Leinmüller, David Haslinger (A), Kevin Kaiselgruber, Johann Artmayr, Jurgen Keci, Elke Stubenvoll (A), Joshua Westermayr
3. Reihe von links: Benjamin Muttenthaler (G), Kerstin Ahorner, Gabriel Grünstäudl (A), Simon Lehner (A), Drago Lekavski, Simon Kalkhofer, Paul Traxl, Lukas Wandl, Simon Neulinger
Nicht am Bild: Alexandru Marodi
(A) steht für ausgezeichneten Erfolg; (G) für guten Erfolg1. Reihe, von links: Qasem Hashemi (G), Jonas Neuhauser (A), Hanna Sponseiler, Sebastian Rechner, Lukas Lehofer (G), Yusuf Gül
2. Reihe, von links: Philip Leinmüller, David Haslinger (A), Kevin Kaiselgruber, Johann Artmayr, Jurgen Keci, Elke Stubenvoll (A), Joshua Westermayr
3. Reihe von links: Benjamin Muttenthaler (G), Kerstin Ahorner, Gabriel Grünstäudl (A), Simon Lehner (A), Drago Lekavski, Simon Kalkhofer, Paul Traxl, Lukas Wandl, Simon Neulinger
Nicht am Bild: Alexandru Marodi
(A) steht für ausgezeichneten Erfolg; (G) für guten Erfolg

Perg
23 Schüler haben IT-Fachschule erfolgreich abgeschlossen

PERG. Am 26. März haben drei Schülerinnen und 20 Schüler der Fachschule für Informationstechnik ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Einige von ihnen sind umgehend in das Berufsleben eingestiegen. Sie  wurden sofort von jenen Unternehmen angestellt, bei denen die frischgebackenen Absolventen ihr Betriebspraktikum absolviert haben. Andere wiederum haben bereits die Zusage, nach dem Präsenz- oder Zivildienst ebenfalls bei ihren Praktikumsgebern aufgenommen zu werden. Dies ist ein...

Flurreinigung "Hui statt Pfui"
Landjugend befreite Arbing vom Müll

ARBING. Am Sonntag, 11. April, nutzte die Landjugend Arbing das schöne Frühlingswetter und nahm an der „Hui statt Pfui“-Aktion des Abfallverbandes teil. Insgesamt 17 Mitglieder waren in kleinen Gruppen unterwegs und sammelten in Straßengräben und angrenzenden Feldern Müll. "Wir sind gerne bei dieser jährlichen Aktion des Abfallverbandes dabei. Uns schockiert dabei immer wieder, was alles achtlos in der Natur entsorgt wird", so die Ortsgruppe. Zur Sache – "Hui statt Pfui"• Die"Hui statt...

Die Katsdorfer Zufriedenheit (von links nach rechts): Sportchef Prandstätter Fritz,  Union-Obmann Aigner Paul, Neo-Coach Mario Jaksch und Vereins-Manager Plank Thomas. 
Foto: Josef SchelmbauerDie Katsdorfer Zufriedenheit (von links nach rechts): Sportchef Prandstätter Fritz,  Union-Obmann Aigner Paul, Neo-Coach Mario Jaksch und Vereins-Manager Plank Thomas. 
Foto: Josef SchelmbauerDie Katsdorfer Zufriedenheit (von links nach rechts): Sportchef Prandstätter Fritz,  Union-Obmann Aigner Paul, Neo-Coach Mario Jaksch und Vereins-Manager Plank Thomas. 
Foto: Josef Schelmbauer
4

Fußball, LL-Ost: "Adapter" Mario Jaksch ist neuer Trainer der Union Katsdorf.

"Ich hatte immer wieder Angebote für einen Cheftrainer-Posten, doch meine erste Trainerstation sollte etwas Besonderes sein. Nach einem interessanten Gespräch mit Thomas Plank wusste ich, dass der Zeitpunkt nun gekommen ist!" so Mario Jaksch, Ex-Co von der U. Edelweiß Linz. Ab Sommer wird der gebürtige Linzer das Team der Union Katsdorf in der Landesliga Ost übernehmen. Der 46jährige bildete mit Harald Kondert in der höchsten oberösterreichischen Liga ein überaus erfolgreiches Trainer-Duo,...

Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
172 Corona-Infizierte, 13 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 172 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 13 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.450. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei...

"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
Am Foto  die Schauspielerinnen mit der Pergwerk-Abordnung, von links Dominik Haydter, Hans-Peter Kaindl, Nina Proll, Andreas Breitenfellner, Ines Honsel, Jürgen Koitz und Philipp Haider
OÖ-Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier freut sich darauf, wenn die Familienbundzentren ihre Türen wieder für Besucher öffnen dürfen.
1. Reihe, von links: Qasem Hashemi (G), Jonas Neuhauser (A), Hanna Sponseiler, Sebastian Rechner, Lukas Lehofer (G), Yusuf Gül
2. Reihe, von links: Philip Leinmüller, David Haslinger (A), Kevin Kaiselgruber, Johann Artmayr, Jurgen Keci, Elke Stubenvoll (A), Joshua Westermayr
3. Reihe von links: Benjamin Muttenthaler (G), Kerstin Ahorner, Gabriel Grünstäudl (A), Simon Lehner (A), Drago Lekavski, Simon Kalkhofer, Paul Traxl, Lukas Wandl, Simon Neulinger
Nicht am Bild: Alexandru Marodi
(A) steht für ausgezeichneten Erfolg; (G) für guten Erfolg
Die Katsdorfer Zufriedenheit (von links nach rechts): Sportchef Prandstätter Fritz,  Union-Obmann Aigner Paul, Neo-Coach Mario Jaksch und Vereins-Manager Plank Thomas. 
Foto: Josef Schelmbauer
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Lokales

Liste Pabneukirchen sammelte Müll.
1 2

Mit Kurt Steindl
Spaziergang am Sonntag

PABNEUKIRCHEN. Kurt Steindl war mit seinen Liste-Freunden in den Holzwelten,  entlang des Tannen-Schacht-Baches und auf den Güterwegen in Eisendorf und Wetzelsberg unterwegs. Kurt Steindl: "Es ist erstaunlich, was man alles  so  findet. Am ärgsten war es neben der Greinerwald-Landesstraße in der 'Panzer-Reith' bei der Ortseinfahrt. Da war gleich ein Müllsack mit Flaschen, Dosen, Plastik usw. voll. Da werden in einer Kurve vom Autofenster die Abfälle fleißig hinausgeschmissen. In den Holzwelten...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
172 Corona-Infizierte, 13 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 172 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 13 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.450. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Am Foto  die Schauspielerinnen mit der Pergwerk-Abordnung, von links Dominik Haydter, Hans-Peter Kaindl, Nina Proll, Andreas Breitenfellner, Ines Honsel, Jürgen Koitz und Philipp Haider
4

Gekocht und serviert
Mini-Rolle für Pergwerk-Crew bei den "Vorstadtweibern"

Beim Dreh im Wiener Restaurant "One o One" servierte und kochte das Team: Zwei Kellner und drei Köche hatten eine Komparsen-Rolle. WIEN, PERG. Ein Quartett des Pergwerks mit Betriebsleiter und Küchenchef Andreas Breitenfellner war am Montag (12. April) am Filmset der ORF-Serie "Vorstadtweiber" zu Gast. Die Szenen wurden im Wiener Restaurant "One o One" aufgenommen. "Zwei Kellner servierten beim Dreh. Dominik Haydter hat auch eine kurze Sprechrolle. Wir drei Köche kochten im Hintergrund und...

  • Perg
  • Michael Köck
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
3.988 Corona-Infizierte, 332 Neuinfektionen, 1.674 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 3.988 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 332 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.674 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 280 (+9/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 70 (+3) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Politik

Barbara Blaha

SPÖ-Talk mit Barbara Blaha
"Es geht darum, Mehrheiten zu organisieren"

Birgt die Krise auch Chancen für ein Umdenken, in Zukunft andere Wege in der Politik und in der Wirtschaft einzuschlagen? Dieser Frage hat sich Barbara Blaha, Wissenschafterin und Leiterin des Momentum-Instituts, beim vergangenen „talkmit!“-Abend am 14. April via Facebook-Livestream gewidmet. BEZIRK PERG. Laut Blaha brauche es in Zukunft unter anderem: Ein Wahlsystem, in dem alle wählen dürfen, die hier sind; ein Wirtschaftssystem, das sozial und ökologisch verträglich ist; echte...

  • Perg
  • Michael Köck
Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Entlastung
Oberösterreich steigt auf die Gebührenbremse

Das Land Oberösterreich verzichtet heuer auf die vorgesehene Inflationsanpassung bei Kommissionsgebühren und senkt die Jagdabgabe. OÖ. Konkret wird heuer auf die vorgesehene Inflationsanpassung (mehr als zehn Prozent) bei Kommissionsgebühren verzichtet. Dazu gehören etwa KFZ-Genehmigungen, Bauverhandlungen, Ziviltechnikerprüfungen oder Bewilligung von Röntgenanlagen etc. Das Land OÖ verzichtet durch diese Entlastung heuer auf 150.000 Euro. Die Gemeinden auf etwa 60.000 Euro. Der entsprechende...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Von links: Nicole Keplinger-Sitz (Grüne) und Sabine Schatz (SPÖ).

Ried/Riedmark
SPÖ & Grüne: Resolution für Aufnahme von Flüchtlingen

Bei der Gemeinderatssitzung am 30. März brachten SPÖ und Grüne gemeinsam eine Resolution für eine Aufnahme von Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern und für ein humanitäres Bleiberecht ein. RIED/RIEDMARK. Die Resolution wurde mit den Stimmen dieser beiden Fraktionen mehrheitlich beschlossen. Die Gemeinderatsmitglieder von ÖVP und FPÖ enthielten sich ihrer Stimme. „Wir wollen nicht wegsehen, wenn sich an den europäischen Grenzen unfassbare humanitäre Katastrophen abspielen, wie das aktuell...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Gerstorfer bei MAN in Steyr
"Politik muss Verantwortung übernehmen"

Unter dem Motto „Zusammenhalt in harten Zeiten: Gemeinsam gegen Arbeitsplatzraub und Lohndumping“ setzte die Landes-SPÖ heute Donnerstag ein Zeichen der Solidarität mit den MAN-Mitarbeitern STEYR. "Ich stehe nicht nur physisch an der Seite der Belegschaftsvertreter sondern auch in der Sache an der Seite der Mitarbeiter von MAN", sagt Landesrätin Birgit Gerstorfer bei einer Pressekonferenz vor den Toren des MAN-Standortes in Steyr. Es brauche jetzt einen Schulterschluss und auch einen Kraftakt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Regionauten-Community

2

Jugendliche wüteten bei der Kalvarienbergkapelle

Jugendliche wüteten am Freitag 17.04.21 bei der Kalvarienbergkapelle in Schwertberg haben am Baum herumgeturnt, Äste abgebrochen, Steine geworfen und Bänke umgestürzt. Bgm. Max Oberleitner: „Ich bitte die Bevölkerung wieder um Mithilfe, nicht wegzuschauen, wenn man diese Art von Vandalismus beobachtet. Die Gemeinde ist für zweckdienliche Hinweise dankbar und bringt alle Sachschäden zur Anzeige.“ Danke dem Bauhof-Chef Gottfried Leimlehner, der rund um die Kapelle wieder für Ordnung gesorgt...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
20

MÖNCHDORF / KÖNIGSWIESEN
Mönchdorf - Lebensregion Mühlviertler Alm

Geschichte: Urkundlich erfolgte 1141 eine Schenkung des damals unbesiedelten Gebietes durch Otto von Machland an das Kloster Baumgartenberg. Der Sitz einer Grangie war wohl namensgebend für den Ort. Der Ort wurde um 1300 urkundlich genannt. 1432 entstanden durch den Hussitensturm Zerstörungen. 1449 wurde urkundlich eine Vogtei der Herrschaft Ruttenstein über den Ort genannt. Text: Wikipedia Alle Bilder gibt es hier: https://www.pictrs.com/fotografik/1609855/muehlviertler-alm...

  • Perg
  • Bruno Haneder
Die Katsdorfer Zufriedenheit (von links nach rechts): Sportchef Prandstätter Fritz,  Union-Obmann Aigner Paul, Neo-Coach Mario Jaksch und Vereins-Manager Plank Thomas. 
Foto: Josef Schelmbauer
4

Fußball, LL-Ost: "Adapter" Mario Jaksch ist neuer Trainer der Union Katsdorf.

"Ich hatte immer wieder Angebote für einen Cheftrainer-Posten, doch meine erste Trainerstation sollte etwas Besonderes sein. Nach einem interessanten Gespräch mit Thomas Plank wusste ich, dass der Zeitpunkt nun gekommen ist!" so Mario Jaksch, Ex-Co von der U. Edelweiß Linz. Ab Sommer wird der gebürtige Linzer das Team der Union Katsdorf in der Landesliga Ost übernehmen. Der 46jährige bildete mit Harald Kondert in der höchsten oberösterreichischen Liga ein überaus erfolgreiches Trainer-Duo,...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
2 1

FMD Ersthelfer erfolgreich absolviert

Michaela Kapplmüller und Elisa Ellinger von der Freiwilligen Feuerwehr Winden-Windegg absolvierten mit Bravour die Ausbildung im Feuerwehr Medizinischen Dienst (FMD) zum "Feuerwehr Ersthelfer". Im Theorieteil wurde den Teilnehmer*Innen via Online-Webinar die Grundzüge der Hygiene näher gebracht. Der Praxisteil umfasste die Themen Großunfall, Gefahrenbereiche, praktische Personenrettung und Erste Hilfe Ausrüstung der Feuerwehr. Dadurch wird die Versorgung von verunglückten Personen für die...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Schwimm-Ass David Brandl

Schwimmen
Ungewissheit für David Brandl nach Absage von Olympia-Quali

Es soll der letzte große Höhepunkt in der Karriere von David Brandl sein: Der Perger will zu seinen vierten Olympischen Spielen, erstmals im Freiwasser über zehn Kilometer. Den Qualifikationsbewerb Ende Mai im japanischen Fukuoka hat der Weltschwimmverband allerdings abgesagt. PERG. Wie es für den fast 34-Jährigen nun weitergeht, ist unklar. Denkbar wäre, dass die Quali im portugiesischen Setubal ausgetragen wird. Die Spiele in Tokio sollen in etwa 100 Tagen – von 23. Juli bis 8. August – über...

  • Perg
  • Michael Köck
Die Perger Girls jubelten zuletzt am 31. Oktober 2020 in der Meisterschaft.

2. Bundesliga
Saison für Prinz Brunnenbau Girls nun offiziell vorbei

PERG. Für die Prinz Brunnenbau Girls ist die Saison in der 2. Bundesliga nun auch offiziell zu Ende. Der Verein teilt auf Facebook mit: Der Verband hat entschieden, dass es für die verbliebenen Teams in der Spielzeit 2020/21 keine weiteren Bewerbsspiele mehr gibt. Die Pergerinnen hatten ja wie andere Teams auf ein Antreten im "Spitzensportdurchgang" verzichtet – siehe Bericht vor einiger Zeit. Das Hauptaugenmerk liegt nun auf den Vorbereitungen für die Saison 2021/22. Auf anstehende Matches...

  • Perg
  • Michael Köck
Victoria Lindner, Schützenverein Pabneukirchen.
1 3

Jungschützin Victoria Lindner
Bundessiegerin bei Online-Wettkampf

PABNEUKIRCHEN. Ein sensationelles Ergebnis lieferte die Jungschützin Victoria Lindner vom Schützenverein Pabneukirchen ab. Die besten 19 Jungschützinnen aus Österreich matchten sich vor Ostern bei einem Online-Wettkampf, um ihre Trainingsleistungen auch bei Wettkampfbedingungen zeigen zu können. Sieg Die 15jährige Pabneukirchnerin lieferte mit 408,6 Ringen ein sensationelles Ergebnis ab und siegte vor Anja Krainer, 407,9, und Nadja Krainer, 406, beide SV Kirchham. Seit Anfang des Jahres steht...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Bernd Wakolbinger legte eine erfolgreiche Laufbahn hin.
3

"Was wurde aus ..."
Pergs Ruder-Weltmeister Bernd Wakolbinger

Im August jährt sich der größte sportliche Erfolg des Perger Ruderers Bernd Wakolbinger zum 20. Mal. PERG. 2001 holte Ruderer Bernd Wakolbinger mit dem österreichischen Team im Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann den WM-Titel. Privat hat er seine Zelte in Linz aufgeschlagen. Beruflich ist er in der Geschäftsleitung als Prokurist beim Verpackungsspezialist Donauwell in Naarn tätig. Wie blicken Sie auf Ihre Sportler-Karriere zurück?Sicherlich nicht nur mit einem, sondern mit zwei lachenden...

  • Perg
  • Michael Köck

Wirtschaft

Sarah Fenster (links) und Amelie Zuderstorfer aus Windhaag bei Perg.
5

Ausgezeichnet
Bautechnikpreis für HTL-Schülerinnen aus Windhaag bei Perg

OÖ Bautechnikpreise verliehen: Die Landesinnungen Bau und Holzbau sowie proHolz OÖ fördern mit dem Preis die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure LINZ, WINDHAAG BEI PERG, KATSDORF. Der OÖ Bautechnikpreis ist ein Planungs- und Gestaltungswettbewerb für die Schüler der Abschlussklassen der HTL 1 Bau und Design Linz. 130 Schüler reichten insgesamt 41 Wettbewerbsbeiträge ein. Fünf praxisnahe Projekte waren Aufgabenstellungen für die Abteilungen Hoch-, Tief- und Holzbau sowie...

  • Perg
  • Michael Köck
Christian Geirhofer (Rotes Kreuz, li.) mit Saxner Unterstützern: Josef Peham, Ronald Gattringer, Hubert Schlager und Stefanie Ginthör.

Unternehmenskooperation
Saxner Betriebe unterstützen die Jugendarbeit des Roten Kreuzes

Das Rote Kreuz hat sich in Kooperation mit einigen strategischen Partnern zum Ziel gesetzt, das Bildungs- und Entwicklungsangebot für Kinder und Jugendliche weiter auszubauen. Dazu konnten mit den Firmen „Ginthör Landtechnik“ und „Kreativ-Keramik Peham GmbH“ zwei weitere Partner gewonnen werden. BEZIRK PERG. Das Rote Kreuz ist die weltweit größte humanitäre Hilfsorganisation. Daher finden sich immer mehr engagierte Unternehmer, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und einen...

  • Perg
  • Michael Köck
Symbolfoto

WKO OÖ informiert
Vier Perger legten Unternehmerprüfung mit Erfolg ab

Die Wirtschaftskammer OÖ informiert über Prüfungserfolge im Februar. So haben 18 Kandidaten die Meister- und 56 Kandidaten die Unternehmerprüfung mit Erfolg abgelegt. BEZIRK PERG. Auch aus dem Bezirk gibt es erfolgreiche Teilnehmer. Silke Peitl (Damenkleidermacherin) aus Mauthausen legte die Meisterprüfung mit Erfolg ab. Die Unternernehmerprüfung erfolgreich absolviert haben vier Personen: Herbert Grasser, Bad Kreuzen; Christian Lettner, Naarn; Selina Schuster, St. Georgen/Gusen; Lisa-Marie...

  • Perg
  • Michael Köck
2

Landesrat Achleitner über MAN
"Rückkehr an Verhandlungstisch ist einzige Möglichkeit"

Weiterhin intensive Gespräche, um Verhandlungen über MAN-Zukunft wieder in Gang zu bringen. STEYR. „Die Zeit drängt, denn seitens des MAN-Konzerns werden schon erste Schließungsmaßnahmen in Steyr in Gang gesetzt. Wir als verantwortliche Standortpolitiker setzen daher alles dran, um in persönlichen Gesprächen mit allen Beteiligten die Verhandlungen über eine Zukunftslösung für MAN Steyr wieder in Gang zu bringen. Der Ernst der Lage sollte allen bewusst sein –die Rückkehr an den Verhandlungstisch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Leute

Ulrike und Josef Irsiegler
2

Jubilar
Perger hatte gleich doppelt Grund zum Feiern

PERG. Josef Irsiegler hatte im April gleich doppelten Grund zum Feiern: Am 12. April wurde er 75 Jahre alt. Am 17. April feierten seine Gattin Ulrike und er Goldene Hochzeit. Die Faschingsgilde Perg unter Präsident Alfred Brandner gratuliert ihren Mitgliedern. Und stellte sich mit Jubiläums-Tafeln zu den freudigen Anlässen ein.

  • Perg
  • Michael Köck

ÖVP
Acht Tonnen Sand für die kleinsten Gemeindebürger in Katsdorf

KATSDORF. Mehr als acht Tonnen Sand brachte das Team der ÖVP Katsdorf zu 42 Familien in der Gemeinde. Mit der schon traditionellen Sandkistenaktion wurde damit bei herrlichem Wetter der Auftakt zur Sandkistensaison begangen. Neben ÖAAB-Obmann Martin Deisinger war auch Bürgermeister Wolfgang Greil im Einsatz.

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Christl Hochstöger, Heimatverein Pabneukirchen.
1 5

Heimatverein
E-Schocker, Pfeffer-Spray, Medikamente, Hausmüll

PABNEUKIRCHEN. Auf Müll-Expedition begab sich der Heimatverein Pabneukirchen mit Obfrau Christl Hochstöger und Stellvertreter Erich Steinkellner Richtung Unter-Pabneukirchen und Stilles Tal. Die Funde: Pfeffer-Spray, Taser, ein E-Schocker, Medikamente, Alkoholika, Verpackungsmaterial sowie Haus- und Restmüll. Das, obwohl es eine funktionierende Entsorgung gibt. Bequemlichkeit und sich ein paar Euro Entsorgunskosten zu sparen, veranlassen Zeitgenossen, Müll in der freien Natur zu entsorgen....

  • Perg
  • Robert Zinterhof
1. Reihe, von links: Qasem Hashemi (G), Jonas Neuhauser (A), Hanna Sponseiler, Sebastian Rechner, Lukas Lehofer (G), Yusuf Gül
2. Reihe, von links: Philip Leinmüller, David Haslinger (A), Kevin Kaiselgruber, Johann Artmayr, Jurgen Keci, Elke Stubenvoll (A), Joshua Westermayr
3. Reihe von links: Benjamin Muttenthaler (G), Kerstin Ahorner, Gabriel Grünstäudl (A), Simon Lehner (A), Drago Lekavski, Simon Kalkhofer, Paul Traxl, Lukas Wandl, Simon Neulinger
Nicht am Bild: Alexandru Marodi
(A) steht für ausgezeichneten Erfolg; (G) für guten Erfolg

Perg
23 Schüler haben IT-Fachschule erfolgreich abgeschlossen

PERG. Am 26. März haben drei Schülerinnen und 20 Schüler der Fachschule für Informationstechnik ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Einige von ihnen sind umgehend in das Berufsleben eingestiegen. Sie  wurden sofort von jenen Unternehmen angestellt, bei denen die frischgebackenen Absolventen ihr Betriebspraktikum absolviert haben. Andere wiederum haben bereits die Zusage, nach dem Präsenz- oder Zivildienst ebenfalls bei ihren Praktikumsgebern aufgenommen zu werden. Dies ist ein...

  • Perg
  • Michael Köck

Österreich

Von drei auf fünf Milliarden erhöht die Regierung die Investitionsprämie, verkündete Bundeskanzler Kurz (ÖVP) am Montag vor Beginn der Regierungsklausur.
3

Regierungsklausur
Regierung stockt Mittel für Investitionsprämie auf

Im Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen.  Der Fokus liegt auf dem Thema Arbeit, Ökologisierung und Digitalisierung und Maßnahmen zur Stärkung des Standorts, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag.  ÖSTERREICH. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz in einem Pressestatement zu Beginn der Regierungsklausur, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden Euro erhöhen wird. Die...

  • Julia Schmidbaur
Straches Rückkehr zur FPÖ ist für Nepp "nicht denkbar"
Aktion 3

„Kapitel ist abgehakt“
Nepp schließt Straches Rückkehr in die FPÖ aus

Auch der designierte Landesparteiobmann der Wiener FPÖ, Dominik Nepp schließt eine Rückkehr seines Vorgängers Heinz-Christian Strache aus. ÖSTERREICH. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat mit seinem am Wochenende geäußerten Wunsch, wieder in die FPÖ aufgenommen zu werden, eine Abfuhr von der Parteispitze erteilt bekommen. Er wolle zurück weil die Partei und er eine gemeinsame freiheitliche Familie seien, auch wenn einmal gestritten wird. "Ich bin ein Teil dieser Familie und in Wahrheit...

  • Adrian Langer
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) teilte am Montag mit, dass die Regierung sich beim Ankauf des russischen Impfstoffs Sputnik einig sei. Allerdings werde der Impfstoff erst dann zum Einsatz kommen, wenn er von der europäischen Arzneimittelagentur zugelassen wird
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Österreich verimpft Sputnik erst nach der EMA-Zulassung

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 590.260 Laborbestätigte Fälle; 44.607 aktive Fälle; Genesene Fälle 536.003; Testungen 28.615.969 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 18.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Von Sonntag auf Montag wurden 2.117 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops
Österreich öffnet im Mai, doch die Schulen sollen im Schichtbetrieb bleiben oder im Osten eben gehen. Das bedeutet: zwei Tage Schule, drei Tag unbegleitete Arbeitsaufträge. Der Bundeselternverband fordert die Rückkehr zur Präsenzunterricht.
Aktion 2

Kritik vom Elternverband
Österreich öffnet, Schulen aber nicht

„Öffnungsschritte braucht es zuallererst für Kinder und Jugendliche an den Schulen“, fordert Christoph Drexler, Präsident des Bundeselternverbands und verweist auf die Situation an den Schulen: „Am vergangenen Freitag wurden Öffnungsschritte „in allen Bereichen“ in Aussicht gestellt. Es kann nicht sein, das Gasthäuser, Hotels, Theater und Sporthallen aufsperren, während die Schulen im Schichtbetrieb bleiben.“ Er fordert eine Rückkehr zum Präsenzunterricht. ÖSTERREICH. Kinder und Jugendlichen ab...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Leserbrief
"Grüner Suizid auf türkiser Bühne"

Leserbrief von Fritz Baumgartner aus St. Georgen/Gusen Betrifft: Die türkis-grüne Koalition der Bundesregierung Die türkis mutierte – seinerzeit christlich-soziale – ÖVP verfasst mit eiseskalter Hand neue Bundesgesetzblätter, trifft grausige Ministerentscheidungen, um die FPÖ-Klientel am rechten Flügel zu überholen. Die türkis mutierten grünen Parlamentarier zwängen konzertiert schweigend ihre gefesselten Hände in die Höhe. Menschen, die bis zum 62. Lebensjahr bis zu 47 Jahre...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
1

Leserbrief
"Abschiebung von Kindern macht einfach nur mehr sprachlos!"

Leserbrief von Martin Kraschowetz aus St. Georgen/Gusen Betrifft: Abschiebung von Schülerinnen Die täglichen Nachrichten aus Lesbos, aus den überfüllten Kinder- und Jugendpsychiatrien oder über die vielen Bildungsverlierer in der aktuellen Krise lassen einen einfach nur mehr sprachlos zurück. Wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer, setzt die Regierung noch eines obendrauf. Die Bundesregierung schafft es nicht, Kinder aus einem verdreckten Flüchtlingslager aufzunehmen, obwohl auf Lesbos...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
1

Leserbrief
"Verlorene Generation"

Leserbrief von Sieglinde Hofbauer aus Luftenberg Betrifft: Belastung für Kinder durch die Corona-Schutzmaßnahmen In letzter Zeit wird immer wieder darauf hingewiesen, dass wir durch die Schul- und Kindergartenschließungen nicht von einer „verlorenen Generation“ sprechen dürfen. Wenn, dann „steht dies der Kriegs- und Nachkriegsgeneration zu“, weil in dieser Zeit kein Schulbesuch möglich war, dass es ein Kampf ums Überleben war. Trotz aller wirtschaftlicher Probleme, den Verlust von lieben...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.