Nachrichten - Perg

Lokales

Symbolfoto - B3 in St. Nikola

St. Nikola: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

ST. NIKOLA AN DER DONAU. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 8.30 Uhr auf der B3. Ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Perg wurde dabei laut Informationen der Polizei schwer verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Persenbeug. An der Kreuzung mit einer Landesstraße bog unmittelbar vor ihm ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Melk mit seinem nicht beladenen Lkw auf die B3, ebenfalls in Richtung Persenbeug, ein. Dabei übersah laut Polizei der Lkw-Lenker den...

  • 17.10.18

Zu warm, zu trocken und zu sonnig – September 2018 Rückblick
Wetterrückblick September 2018

Zu warm ging der September 2018 zu Ende. Um 2,5 Grad lag er über dem langjährigen Mittel. Auch um 14% zu trocken war der September. Dagegen ging sich bei der Sonnenscheindauer ein Plus von 21% aus! Durchschnittliche Temperatur: 15,2°C (um 2,5°C zu warm) max. Temperatur: 28,6 °C (am 12. des Monats) min. Temperatur: 0,8°C (am 26. des Monats) Niederschlag: 57,6 mm (um 9,3 mm zu wenig = 86% des 60 Jährigen Mittel) max. Niederschlag / 24h : 15,8 mm 14. des Monats) Sommertage (max....

  • 17.10.18

Außergewöhnlich Warm – August Rückblick 2018
Wetterrückblick August 2018

Wieder geht ein außergewöhnlicher Monat zu Ende! Der August 2018 ist mit 4 Grad über dem Mittel der zweit wärmste August der Messgeschichte im Bezirk Perg! Auch der Niederschlag ging wieder mit einem Defizit zu Ende. Hingegen der Sonnenschein wieder mit einem Überschuss von 29%. Durchschnittliche Temperatur: 20,8°C (um 4,0°C zu warm) max. Temperatur: 34,5 °C (am 9. des Monats) min. Temperatur: 6,1°C (am 27. des Monats) Niederschlag: 66,0 mm (um 16,3 mm zu wenig = 80% des 60...

  • 17.10.18

Wieder zu warm und zu trocken- Juli 2018 Rückblick
Wetterrückblick Juli 2018

Wieder war der Juli 2018 ein zu warmer Monat! Schuld daran war die Hitzewelle am Ende des Monats. Ein niederschlagsdefizit von 41,1mm und ein Sonnenüberschuss von 42 Stunden waren im Juli ebenfalls dabei! Durchschnittliche Temperatur: 19,3°C (um 2,2°C zu warm) max. Temperatur: 32,1 °C (am 31. des Monats) min. Temperatur: 7,1°C (am 01. des Monats) Niederschlag: 77,0 mm (um 41,1 mm zu wenig = 65% des 60 Jährigen Mittel) max. Niederschlag / 24h : 30,0 mm 15. des Monats) Sommertage...

  • 17.10.18

Zu warm und Sonnenreich! – Juni Rückblick 2018
Wetterrückblick Juni 2018

Zu warm und zu sonnig geht der Juni 2018 in die Messgeschichte ein! Der Niederschlag war ebenfalls mit 91% wieder leicht unterdurchschnittlich! Durchschnittliche Temperatur: 17,8°C (um 2,5°C zu warm) max. Temperatur: 30,2 °C (am 11. des Monats) min. Temperatur: 7,5°C (am 23. des Monats) Niederschlag: 88,0 mm (um 8,9 mm zu wenig = 91% des 60 Jährigen Mittel) max. Niederschlag / 24h : 21,4 mm 13. des Monats) Sommertage (max. Temp. über 25°C) : 12 Tropentage (max. Temp. über 30°C):...

  • 17.10.18

Wärmster Mai der Messgeschichte – Rückblick 2018
Wetterrückblick Mai 2018

Der Mai 2018 geht als zu wärmster Mai der Messgeschichte im Bezirk Perg ein. Um 3,9 Grad lag er über dem Mittel. Wieder war er auch ein zu tockenes Monat was sich wieder bei den Sonnenstunden mit 23% über dem Mittel auswirkte. Durchschnittliche Temperatur: 16,5°C (um 3,9°C zu warm) max. Temperatur: 28,9 °C (am 31. des Monats) min. Temperatur: 6,3°C (am 01. des Monats) Niederschlag: 47,8 mm (um 30,8 mm zu wenig = 61% des 60 Jährigen Mittel) max. Niederschlag / 24h : 10,2 mm 12. des...

  • 17.10.18

Politik

Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Jubiläumsfestakt in Oberösterreich
Land OÖ feiert mit Fest 100 Jahre

OÖ. Vor genau 100 Jahren, am 18.November 1918, fand die Konstituierung der Provisorischen Landesversammlung für Oberösterreich statt. Aus dem „Erzherzogtum ober der Enns“ wurde endgültig das „Land Oberösterreich“. Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung am Sonntag, den 18. November 2018 soll an dieses historische Ereignis erinnert werden. Die Feierlichkeiten starten um 8.50 Uhr vor dem Linzer Landhaus auf der Promenade. Eine Ehrenformation des Österreichischen Bundesheeres, Militärmusik...

  • 18.10.18
LR Birgit Gerstorfer, Nationalrätin Sabine Schatz, Vertreter der SP Waldhausen besuchen das Förderzentrum.
25 Bilder

Zweifaches Aufatmen in Waldhausen!
LR Birgit Gerstorfer gibt Finanz-Zusage für Ambulatorium Waldhausen

WALDHAUSEN. Eltern, Mitarbeiter und Betreiber des Förderzentrums Waldhausen für mehrfach beeinträchtigte Kinder und Jugendliche atmen gleich zweimal auf: Die Errichtungsbewilligungs-Verhandlung für ein Ambulatorium Waldhausen ist mit einem positiven Bescheid abgeschlossen. Landesrätin Birgit Gerstorfer sagte die Übernahme der baulichen Mehrkosten für das dringend notwendige Ambulatorium zu. Landesrätin Birgit Gerstorfer Vor wenigen Tagen besuchte Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer mit...

  • 16.10.18
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
Bild v.l.n.r.: Ortsparteivorsitzender Roman Wurzer, Bgm. Thomas Punkenhofer, LR.in Brigit Gerstorfer, Bgm. Erich Wahl und Abg. z. NR Sabine Schatz

Sozialdemokraten trafen sich in Waldhausen zum Bezirkswandertag

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „Schöner kann es nicht sein! Herrliches Wetter, viele Wanderer, perfekte Organisation der SPÖ Waldhausen und Gloxwald und super Stimmung beim SPÖ-Bezirkswandertag letzten Sonntag in Waldhausen", zeigte sich SPÖ-Bezirksvorsitzender Bgm. Thomas Punkenhofer begeistert. Die Landesparteivorsitzende Landesrätin Birgit Gerstorfer war auch vor Ort und betonte: „Wir kämpfen nach diesem schönen Tag gemeinsam gestärkt weiter, für all die Menschen in diesem Land und für die...

  • 15.10.18
Am Foto von links nach rechts: Andreas Gierer, Andreas Köstinger, Leopoldine Lindinger- Pesendorfer, Alexander Nerat und Bertold Mühlehner.

Perg: Andreas Gierer als FP-Stadtparteiobmann bestätigt

PERG. Am 10. Oktober fand im Gasthaus Schachner der Stadtparteitag der FPÖ Perg statt. Stadtrat Andreas Gierer wurde als Stadtparteiobmann für eine weitere Periode einstimmig bestätigt. Als Stellvertreter wurden Vizebürgermeister Andreas Köstinger und Gemeinderat Christian Pilz, ebenfalls einstimmig, gewählt. Als Finanzreferent wurde Bertold Mühlehner wieder bestätigt. Als Ehrengast konnte Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter Alexander Nerat begrüßt werden. "In den letzten Jahren...

  • 15.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18

Sport

Sektionsleiter Josef Weilguny, Trainer Andreas Werth und der Sportliche Leiter Labeat Krasniqi

Mauthausen holte neuen Trainer

MAUTHAUSEN. Nach dem Rücktritt von Christoph Schimpl präsentierte Askö Mauthausen nun einen Nachfolger: Andreas Werth schwingt ab sofort das Trainerzepter beim Team in der 1. Klasse Nordost. Der 52-Jährige fungierte zuletzt als U16-Betreuer von Askö Oedt. In der Vergangenheit war er unter anderem Co-Trainer bei Traun. "Als ausgewiesener Fußballexperte und Förderer des Nachwuchses" wird er auf der Homepage von Askö Mauthausen beschrieben. "Ziel ist es, die Mannschaft zu konsolidieren. Wir wollen...

  • 17.10.18
Landtagspräsident Viktor Sigl und Präsident Peter Reichl (Landessportorganisation) gratulierten Alois Diwold.

Alois Diwold zum Sport-Konsulenten ernannt

RIED IN DER RIEDMARK. Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport zeichnete Landtagspräsident Viktor Sigl stellvertretend für Sportreferent Landesvize Michael Strugl 20 Persönlichkeiten des Sportlandes mit dem Titel „Konsulent/in der Oö. Landesregierung für das Sportwesen“ aus. Darunter Alois Diwold aus Ried in der Riedmark. Dieser fungierte als Kassier, Obmann-Stv. und ab 1990 mehr als 20 Jahre als Obmann von Union Ried. Seit 2013 ist er Ehrenobmann und...

  • 17.10.18
6 Bilder

ANBF
Natural Bodybuilding: 6. internationale österreichische Meisterschaft

PERG. Muskelberge. Muskeln an Körperstellen, die die meisten Menschen nicht einmal benennen können. Am Samstag wimmelte es in der Turnhalle in Perg vor durchtrainierten Menschen. Anlass: Die 6. Anbf-Meisterschaft. Anbf heißt "Austrian Natural Bodybuilding und Fitness Federation. Bei der "gesunden Variante" des Bodybuildings sind Steroide tabu. "Viele Athleten können sich mit Natural Bodybuilding besser identifizieren", so Elmar Schmidt, Anbf-Gründer. "Wenn die Steroide wegfallen, kann der Sport...

  • 17.10.18

Von 19. bis 21. Oktober
Aktuelle Fußball-Termine im Bezirk Perg

• OÖ Liga (12) Samstag, 20. Oktober: Bad Ischl – Union Perg (15.30) • Landesliga Ost (10) Samstag, 20. Oktober: Union Katsdorf – Admira, Naarn – Vorderweißenbach (15.30) (11) Donnerstag, 25. Oktober: Marchtrenk – Naarn (19.30) • Bezirksliga Ost (10) Samstag, 20. Oktober: Asten – Schwertberg (15.30) • 1. Klasse Nordost (10) Freitag, 19. Oktober: Ried – Bad Zell (19); Pabneukirchen – Mitterkirchen (20) Samstag, 20. Oktober: Gutau – Saxen (15.30); Bad Kreuzen – Rainbach...

  • 15.10.18
Neo-Coach Gunter Em von U. Perg 1b kam, sah und siegte beim Einstand gegen den ATSV Langenstein.
10 Bilder

Ziemlich beste Freunde holen 6 Punkte für die Union HABAU Perg.

Sie sind schon ganz besondere, innige Freunde, die die gemeinsame Vereinsarbeit brauchen. U. Perg-Trainer Gerhard Obermüller und Neo-Co Gunter Em, der seinem "Spezi" abermals in die Bezirkshauptstadt folgte und prompt bei der Unterstützung des 1b-Trainers Jasmin Majdankic zusagte. Und die sich auch am Samstag den sportlichen Erfolg teilten. Während der OÖ-Ligist aus dem Machland den SV Micheldorf im Vorspiel in der zweiten Halbzeit mit 3:1 in die Knie zwang, feierte die zweite Garnitur unter Em...

  • 15.10.18
Kaiyang Lu und Simon Pfeffer

Visum abgelaufen: Mauthausen verlor ohne chinesisches Top-Talent

MAUTHAUSEN. Die Verlängerung des Visums für den Chinesen Kaiyang Lu gestaltet sich schwieriger als angenommen. Die Folge: Das 16-jährige Top-Talent musste ausreisen. Und so traten Bernhard Kinz-Presslmayer und Simon Pfeffer von Glas Wiesbauer Mauthausen in der Tischtennis-Bundesliga zu zweit an. Ein Sieg im Doppel und im Einzel durch Simon Pfeffer reichten nicht, Wr. Neustadt siegte mit 4:2. Zwei Spiele waren aufgrund des Fehlens von Kaiyang Lu mit 3:0 für die Niederösterreicher gewertet...

  • 15.10.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18
<f>Christian Reisinger</f> und Clemens Hofbauer (HTL Perg), Eva Watzenböck, Andreas Mayr (Firma Schöfer) und Wolfgang Wimmer.

Was tun nach der Schule?

Größte Berufs- und Bildungsmesse im Mühlviertel findet Mitte November in Perg statt. PERG. Aus allen Nähten platzen wird die Wirtschaftskammer am 16. und 17. November. Wenn sich 65 Aussteller – Betriebe, höhere Schulen und Organisationen – bei der 13. Auflage der Perger Berufs- und Bildungsmesse präsentieren. "Es handelt sich um die größte Berufs- und Bildungsmesse im Mühlviertel", sagt Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer. "Das ist eine Messe der persönlichen Karrierechancen....

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
<f>Die Familie Pehböck</f> am Betriebshof in Au an der Donau.

Busreisen seit über 45 Jahren

Die Naderer Bustouristik GmbH ist Spezialist für Ausflüge und Urlaube ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Im Jahr 1972 gründete Franz Naderer das Unternehmen für Schülertransporte und Werksverkehr. Seit diesem Zeitpunkt entwickelte sich der Thominger Familienbetrieb stetig weiter. Schon drei Jahre nach der Gründung kam die Ausflugssparte hinzu. 1996 übernahm Schwiegersohn Josef Pehböck den Betrieb mit drei Schul- und vier Reisebussen. Später folgte die Übernahme der beiden Linzer Firmen "Müller...

  • 16.10.18
Foto im Bezirksalten- und Pflegeheim Perg mit Obmann Werner Kreisl, HL Doris Mittendorfer, Leitung Betreuung und Pflege Katharina Kastler und Mitarbeiterin sowie den beiden Lehrkräf- ten und einer Schülerin des POLY Perg.

Tag der Altenarbeit
Buntes Programm und Einblick in Pflegeberuf

GREIN. „Schau vorbei! – Im Alten- und Pflegeheim“ – so lautete das Motto des Tages der Altenarbeit. Die sechs Alten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes (SHV) Perg gaben sich größte Mühe, ein interessantes Programm zu bieten. So war im Seniorium Baumgartenberg eine Gesundheitsstraße eingerichtet, in Mauthausen fand ein Tiernachmittag statt, in Perg ein Frühschoppen mit Einblicken in Zukunftsberufe in Alten- und Pflegearbeit, in Schwertberg ein Frühschoppen mit Beratungsmöglichkeiten rund...

  • 16.10.18
3 Bilder

Donaupark präsentiert sich moderner und mit zwei neuen Geschäften

MAUTHAUSEN. Das Einkaufszentrum Donaupark verpasste sich eine Frischzellenkur. Highlights sind die neue Fassadengestaltung und die großzügigen Portale, die den Donaupark als moderne und stylische Einheit präsentieren sollen. Ein geschlossener Durchgang verbindet die einzelnen Bereiche miteinander und ermöglicht es, regen- und windgeschützt von einer Mall zur nächsten zu spazieren. Außerdem wurden großzügige und moderne Toilettanlagen geschaffen. Wie Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher...

  • 15.10.18
 v.l.: zweitplatzierter Mario Scheuringer; erstplatzierter und Bundessieger Raphael Neuhauser; LR für Infrastruktur Günther Steinkellner, Leiter der Direktion Straßenbau und Verkehr Günther Knötig, Peter Casny und Leiter der Abteilung Straßenneubau und –erhaltung Christian Dick.

Lehrlingswettbewerb: Raphael Neuhauser ist Bundessieger

Raphael Neuhauser aus Bad Kreuzen von der Straßenmeisterei Grein siegte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Straßenerhaltungsfachmänner in Freistadt. FREISTADT, GREIN. "Es war beeindruckend, mit welchem Engagement und welcher Kreativität die Lehrlinge die gestellten Aufgaben meisterten. Ein besonderer Dank ist dabei natürlich auch an die Ausbildner zu richten, die für das gute Leistungsniveau mitverantwortlich sind", unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Beim...

  • 12.10.18

Leute

Direktor Christian Fürst, Veronika Lehner, Simone Nerold, Daniela Schirghuber, Verena Kastner.

Landesmusikschulwerk
Simone Nerold brillierte bei Audit of Art

ST. GEORGEN/GUSEN, LUFTENBERG. Simone Nerold absolvierte in St. Georgen die Abschlussprüfung des Landesmusikschulwerkes „Audit of Art“ nach intensiver Vorbereitung. Ihre engagierte Klarinettenlehrerin Verena Kastner studierte unter anderem die Werke von Johannes Brahms und Felix Mendelssohn-Bartholdy mit Nerold in der Musikschule St. Georgen an der Gusen ein. Nerold wohnt in Wolfsbach im Bezirk Amstetten, leitet die Marktmusik Luftenberg seit 2013 und hat 2017 die Kapellmeisterausbildung...

  • 17.10.18
Spaß mit der Leihoma
3 Bilder

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes ist auf der Suche nach neuen Leihomas
Leihomas begehrt und geliebt

Für Eltern und besonders für Alleinerziehende ist es oft nahezu unmöglich ein- bis zweimal in der Woche eine Betreuung für die lieben Kleinen zu finden. Eine stundenweise Unterstützung, wie das eine eigene Oma auch machen würde, kann da eine große Hilfe sein. 390 Leihomas oberösterreichweit, davon 19 Leihomas im Bezirk Perg, sind von ihrer Aufgabe begeistert. Kinder zu betreuen ist eine erfüllende Tätigkeit, die Lebensfreude und das wunderschöne Gefühl mit sich bringt, gebraucht und geliebt...

  • 17.10.18
5 Bilder

Die Bäcker von morgen
Brotbacken mit Kindergartenkinder

Mit dem Bus kamen die Kinder von Tragwein nach Schwertberg in die Backstube zu Jürgen und Ivonne Strauss, um zu sehen wie Brot und Gebäck entsteht, geformt und gebacken wird.Mit viel Geschick und Fleiß wurden Stangerl,Flesserl und vieles mehr produziert,dann gebacken und nachher auch gleich ofenfrisch verkostet.Es war für die Kinder ein Erlebnis besonderer Art.

  • 16.10.18
29 Bilder

Schützenverein Perg feiert 350 Jahre

PERG. Mit einem riesigen Fest feierte der Schützenverein Perg vergangenen Sonntag sein 350jähriges Bestehen. Er ist der älteste Verein der Stadt und Oberschützenmeister Josef Irsiegler und sein Team organisierten ein Geburtstagsfest sondergleichen und ließen es im wahrsten Sinne des Wortes, so richtig krachen. Der Sonntag begann mit einem Festgottesdienst den Pfarrer Konrad Hörmanseder abhielt und anschließend wurde bereits beim Frühschoppen im Mannerkeller ordentlich gefeiert. Dann begab sich...

  • 15.10.18
Bild Mitte: SB OM Erwin Peitl mit Gattin aus St.Georgen/Gusen
6 Bilder

1. Oktoberfest in Luftenberg

Zum ersten Mal veranstaltete der Seniorenbund Luftenberg ein Oktoberfest mit Volksmusik, Weißwurst und Brezen. SB-Obmann Rudolf Mittendorfer konnte sich über einen großen Besucheransturm freuen. Ein gelungenes Fest bei Sonnenschein und bester Laune.

  • 14.10.18

Schüler auf Besuch im Seniorium Grein

GREIN. Am Tag der Altenarbeit besuchten Mädchen und Burschen der Neuen Mittelschule Grein das Seniorium. Sie konnten dabei einen Einblick in den Alltag eines Alten- und Pflegeheims gewinnen. Vorgestellt wurden im Zuge der Veranstaltung die einzelnen Berufsfelder. Die einzelnen Bereiche des Hauses – Pflege, Betreuung, Therapie sowie Küche, Reinigung, Haustechnik und Verwaltung – konnten besichtigt werden. Danach verbrachten beim Oktoberfest Bewohner und Besucher bei Weißwurt, Brezn und...

  • 11.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14