Alles zum Thema Mauthausen

Beiträge zum Thema Mauthausen

Lokales
Lassla von Prag begrüsst die Teilnehmer des Ortsrundganges.
26 Bilder

Lassla von Prag erklärt die Welt.
Lange Nacht im Museumsschloss Pragstein Mauthausen begeisterte!

Im Rahmen der "Langen Nacht im Museumsschloss Pragstein Mauthausen" genossen zahlreiche Teilnehmer mit dem "Tyrannen von Mauthausen"-Lassla von Prag einen interessanten und informativen Rundganges durch den historischen Ortskern des jahrhundertealten Donaumarktes. Spannende Erzählungen über seinen Werdegang, sein Privatleben und über die Erbauung seines Schlosses Pragstein im Jahre 1492 faszinierten die Teilnehmer. Anschließend gab es einen spannenden Vortrag über die Renovierungsarbeiten der...

  • 07.10.18
Lokales
Florianer Sängerknaben konzertieren in Mauthausen
9 Bilder

Florianer Sängerknaben im Donausaal Mauthausen
Sensationelles Konzert der Sängerknaben in Mauthausen

Der seit 1071 bestehende Knabenchor, dem auch Anton Bruckner angehörte und zu dessen Kernaufgaben seit Jahrhunderten die Gestaltung der Kirchenmusik in St. Florian gehört, konzertiert heute in der ganzen Welt. Der Chor hat bei bedeutenden Musikfestspielen (u. a. Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen, Festival d’Aix en Provence) mitgewirkt und arbeitet immer wieder mit den berühmtesten Orchestern (u. a. Wiener Philharmoniker, Cleveland Orchestra,…) und Dirigenten zusammen. Franz...

  • 03.10.18
Lokales
Karl-Heinz Sigl zeigte den Schülern als Lassla von Prag „sein“ mittelalterliches Mauthausen.
3 Bilder

RadlRekordTag
Zeitreise: Lassla von Prag entführte Schüler ins mittelalterliche Mauthausen

Die Siegerklasse des RadlRekordTages der Neuen Mittelschule Mauthausen durfte am 1. Oktober endlich ihren Überraschungspreis einlösen: Lassla von Prag höchstpersönlich empfing die Schüler der 4b im Schloss Pragstein. Bei einer Zeitreise ins spätmittelalterliche Mauthausen wusste der ehemalige Schlossherr spannende, lustige und schaurige Geschichten aus „seiner“ Zeit zu berichten. Nach dem Rundgang verpflegte die Bäckerei Winkler die 13 sportlichen Burschen im Rossstall des Schlosses...

  • 02.10.18
Lokales
Bei der GemeindeRadSitzung setzten die Mitglieder des Mauthausner Gemeinderates ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität
5 Bilder

Sonnenschein, gute Laune und viele Radbegeisterte: das war die Mobilitätswoche in Mauthausen

Die Europäische Mobilitätswoche von 16. bis 22. September stand in Mauthausen ganz im Zeichen des Radfahrens als umweltfreundliche und gesunde Mobilitätsform. Die Kinder der Volksschule Mauthausen verwandelten den Vorplatz der Schule mit ihren Kunstwerken in eine „Blühende Straße“ - Autos mussten draußen bleiben. Das FahrRad Team verteilte ein Frühstückssackerl an fleißige Alltagsradler und die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule gaben beim „RadlRekordTag“ ihr Bestes, um eine...

  • 21.09.18
Reisen
4 Bilder

180 Kabinenschiffe auf der Donau unterwegs!

AUSTRIAN SPECIALTIES TASTING ON-BOARD AVALON LUMINARY Donauschifffahrtsgesellschaft AVALON hat heute zum letzten Mal in Mauthausen angelegt. 120 Passagiere nützten den sommerlichen Tag an der Donau um entweder mit dem Fahrrad nach Naarn zu radeln oder die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Professionell begleitet von den Austria-Guides wurde beides zu einem besonderen Erlebnis. Als Abschluss und zum Start der Schifffahrt von Mauthausen nach Linz wurden den internationalen Schiffsgästen noch ein...

  • 21.09.18
Lokales
Anita Peterseil und Hans Hinterplattner vom FahrRad Team verteilen Jausensackerl für das Radlerfrühstück

Europäische Mobilitätswoche in Mauthausen: Radlerfrühstück, RadlRekordTag, Blühende Straßen und SternRADln

Das FahrRad Team Mauthausen hat in der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September 2018 wieder Aktivitäten rund ums Radfahren geplant. Die Kinder der Volksschule Mauthausen machen mit der Aktion „Blühende Straßen“ den Vorplatz der Schule zu einer autofreien Zone. Am 19. September 2018 verteilt das FahrRad Team ein Radlerfrühstück an fleißige Alltagsradler (ca. 6:00 – 8:00 Uhr Bahnhof, 06.45 - 07.45 Uhr Neue Mittelschule, 8:00 – 9:00 Uhr Heindlkai, 9:00 – 10:00 Uhr Donaupark). Die...

  • 04.09.18
Lokales
Das eigene Brot backen am Lagerfeuer
16 Bilder

Spiel und Spaß trotz Regen bei der Ferienpassaktion in Mauthausen

"So war`s früher ...Kindheit und Schule anno dazumal" - unter diesem Titel lud der Tourismusverband Mauthausen zu Spaß und Spiel in Donaunähe ein. Eine lustige Fahrt mit der Donauradfähre, Steinmandl bauen mit Donauschifffahrtskapitän Alois Lengauer und dann einen heissen Tee im Mühlviertlerhof - was wünschen sich Kinder mehr in dieser viel zu sehr digitalisierten Kinderwelt. "Ich freue mich über die glänzenden Kinderaugen wenn ich mit ihnen rund um das Lagerfeuer in unserem Hof sitze und...

  • 31.08.18
Lokales
Die Arbeiten an der Donaubrücke Mauthausen wurden mit einem modernen Sanierungsverfahren absolviert. Im Bild ist der Brückenuntersichtwagen sichtbar.

Kleiner Trost: Sperre der Donaubrücke vorzeitig beendet

Die Sanierungsarbeiten an der Donaubrücke wurden vergangenes Wochenende – früher als gedacht – abgeschlossen. ST. PANTALEON-ERLA, MAUTHAUSEN. Seit Anfang Juli ist die Donaubrücke jeweils von Samstagabend bis Montagfrüh gesperrt. Nun können die Autofahrer aufatmen: Die Sperre sollte ursprünglich zehn Wochen andauern. Auf Grund der guten Witterungsverhältnisse und der Fortschritte der Arbeiter wurden die Sanierungsmaßnahmen vergangenes Wochenende abgschlossen. Die Sanierungsarbeiten wurden...

  • 21.08.18
Lokales
Schlager live gesungen von Joannis Raymond beim Sommernachtsfest am Samstag, 28. Juli 2018 am Heindlkai in Mauthausen.
11 Bilder

Schlagernacht am Heindlkai in Mauthausen

Ein lauer Sommerabend und Schlager-Live-Musik mit dem bekannten Sänger Joannis Raymond aus Niederösterreich, Grillspezialitäten und Durstlöscher, das waren die Zutaten für einen guten Publikumsbesuch im Gastgarten und vor dem Hotel-Restaurant zum Donaueck in Mauthausen. "Im Sommer, da muß sich was rühren am Heindlkai und da mache ich nicht nur Open-Air-Grillerei und Kistensau sondern engagiere auch gerne einen Schlagersänger der für einen entsprechenden Publikumsbesuch sorgt" meint voller...

  • 29.07.18
Lokales
Manuela, Hans, Johanna, Mike, Gottfried, Walter
13 Bilder

"Baby Blue" am Heindlkai in Mauthausen

Robinson, der kongeniale ehemalige Partner des international erfolgreichen Pop-Duos "Waterloo & Robinson" gastierte vergangenen Freitag, den 20. Juli 2018 beim Sommerfest "Fisch & Wein" anläßlich der Kulturgenusstage mit seiner Band in Mauthausen. "Hollywood, Baby Blue" und wie sie noch alle heissen, diese bekannten und beliebten Ohrwürmer-Songs - die gabs hier live. Und dazu noch köstliche Steckerlfische vom Anglerverein und Top-Winzerweine vom Cafe-Castello. "Ich bin sehr glücklich...

  • 22.07.18
Lokales
Robinson
10 Bilder

Robinson & Band beim Sommerfest in Mauthausen am Heindlkai

Im Rahmen der Kulturgenusstage in Mauthausen präsentiert der Anglerverein am 20. Juli ab 17 Uhr perfekt geräucherte Steckerlfische und ausgezeichnete österreichische Weine. Aus der heimischen Musikszene ist er nicht weg zu denken und alle lieben seine Lieder, Robinson, Sepp Krassnitzer, ehemaliger Partner des Duos "Waterloo & Robinson" wird ab 21 Uhr alte und neue Lieder gemeinsam mit seiner Band beim Sommerfest "Fisch & Wein" am Heindlkai im Donaumarkt Mauthausen zum Besten...

  • 08.07.18
Lokales
Mopedclub Neustift i.M. zu Besuch in Mauthausen. Ortsrundgang mit dem Nachtwächter. Karl-Heinz Sigl, Gottfried Luftensteiner, Gottfried Kraft.
34 Bilder

Mauthausen "sieht rot"!

40 Mopedfahrer in ihren roten Dressen verwandelten den Untermarkt in Mauthausen am Samstag, den 30. Juni in ein buntes Farbenmeer. "Wir sind ein Club von Männern die im Club ihre Begeisterung für das Puch Moped (Stanglpuch) ausleben" meint Clubobmann Gerhard Dorfer. Einmal jährlich gibt es eine Zweitages-Ausfahrt, heuer nach Mauthausen, wo nach der Besichtigung der KZ-Gedenkstätte bei den Gasthäusern am Heindlkai Quartier bezogen wurde und die Geselligkeit nicht zu kurz kam. Bereits...

  • 01.07.18
Lokales
Kultur-Gemeindevorstand Walter Hofstätter erklärt das erste Kunstwerk, den Rollfähre-Gedenkstein in Mauthausen
27 Bilder

Ingrid Steininger - Gedenkrundfahrt für eine bemerkenswerte Künstlerin.

Heute jährt sich zum 20. Male der Todestag der bliebten Künstlerin Ingrid Steininger. Leider viel zu früh verstorben, hat die begnadete Künstlerin zeitlebens nicht nur im Rahmen ihrer Großfamilie mit acht Kindern Großes geleistet sondern auch einzigartige Kunstobjekte geschaffen. Mit dem Fahrrad starteten am Samstag, 30. Juni 2018 rund 30 Teilnehmer zur Erkundung der 9 Stationen die  mit Kunstwerken das Schaffen Ingrid Steiningers dokumentieren. Beginnend vom Rollfährendenkmal am Heindlkai...

  • 01.07.18
Leute
Hans und Maria Hinterplattner, Avalon-Cruise-Direktor, Gottfried Kraft an Bord der Avalon in Mauthausen.
5 Bilder

Donauschiffsgäste aus den USA im Donaumarkt Mauthausen

Knapp einhundert Touristen des Donau-Kabinenschiffes der internationalen Schifffahrtgesellschaft AVALON Cruises gingen an der Schiffsanlegestelle am Freitag, 29. Juni 2018 in Mauthausen an Land. Je nach Lust und Laune wurde entweder eine begleitete Radfahrt nach Naarn  absolviert oder die KZ-Gedenkstätte besucht. Etliche wanderten auch durch den Donaumarkt um die historischen Denkmale zu bewundern. An Bord wurde wiederum dafür gesorgt, dass die internationalen Gäste nicht nur einen Eindruck...

  • 29.06.18
Freizeit
Vor 50 Jahren, 1968, endete die Ära der Dampflokomotiven auf der Donauuferbahn. Foto: Bahnhofschronik Perg
3 Bilder

120 Jahre Machlandbahn

Am 4. Juli 1898 fuhren die ersten fahrplanmäßigen Züge zwischen Mauthausen und Grein. Der Heimat- und Museumsverein Perg hat dazu im Pfarrheim Perg eine Pop-Up Eisenbahnausstellung zur lokalen Eisenbahngeschichte zusammengestellt, die genau 120 Jahre danach, am 4. Juli 2018 um 19 Uhr eröffnet wird.  Gezeigt werden u.a. Modelle von Zuggarnituren, die auf der Machlandbahn unterwegs waren, Fotos von Dampf- und Diesellokomotiven und Triebwägen, Bilder von Bahnhöfen und Haltestellen, die sich im...

  • 25.06.18
Freizeit
Mopedclub Neustift zu Besuch in Mauthausen am 30.6.18
3 Bilder

35 "Stanglpuch" am 30. Juni am Heindlkai in Mauthausen

Was Jahrzehnte lang das Zweckfahrzeug vieler Männer war, hat heute bereits Kultstatus. Die Rede ist von dem legendären Puch-Moped MS 50. Dieses wird landläufig auch gerne „Maurer Sachs“, „Postler Puch“ oder ganz einfach „Schwarzl“ genannt. Das ist das Herzstück unseres Mopedclubs. Seit dem Gründungsausflug im Jahr 1975 wurde bis 1991 jedes Jahr ein Tagesausflug gemacht. Doch seit 1992 musste auf Wunsch der Mitglieder die Dosis gesteigert werden und so wurde aus dem Tagesausflug ein ganzes...

  • 22.06.18
Lokales
Thema der heutigen Großübung der FF Mauthausen war ein Verkehrsunfall zwischen drei Kraftfahrzeugen auf der B3.

Nach mehreren Monaten Vorbereitung wurde die Donau Bundesstraße Freitagabend halbseitig gesperrt, um für den Ernstfall zu üben. Dabei war es zwischen einem LKW, dessen Tank mit Diesel gefüllt war, einem Moped und einem PKW zu einem Zusammenstoß gekommen. Der Moped-Lenker wurde dadurch unter dem LKW und die vier Insassen des PKWs in deren Fahrzeug eingeklemmt.

Besonderes Augenmerk musste auf die
43 Bilder

Großübung der Einsatzkräfte auf der B3 bei Mauthausen

Nach mehreren Monaten Vorbereitung hat die FF Mauthausen die Donau Bundesstraße Freitagabend, 8. Juni 2018, halbseitig gesperrt, um für den Ernstfall zu üben. MAUTHAUSEN. Die Übungsannahme: Zwischen einem Lkw, dessen Tank mit Diesel gefüllt war, und einem Moped sowie einem Pkw war zu einem Zusammenstoß gekommen. Der Moped-Lenker wurde dadurch unter dem Lkw und die vier Insassen des Pkw in deren Fahrzeug eingeklemmt. Besonderes Augenmerk musste auf die Absicherung der Unfallstelle gelegt...

  • 09.06.18
Sport
Der Wiener Thomas Statzberger von der Union Stein&Co Mauthausen: Er zeigte neben Weltklasse-Tennis auch sein emotionales Kostüm.
40 Bilder

TENNIS-Bundesliga: Nationen-Krimi in Mauthausen. Nur das Ende kam "Statzi" zu spanisch vor!

Zum dritten Bundesliga-Spiel mussten die Tennis-Herren von der Union Stein&Co Mauthausen 1 vor heimischen Publikum ran. Der Gegner, ebenfalls aus Oberösterreich und wie der Gastgeber nach der vierten Runde mit einem Sieg in der aktuellen Meisterschaftstabelle unterwegs, war vor zahlreichen Zusehern und prächtigen Mai-Wetter bestens gelaunt. Und die Gäste vom UTC Casa Moda Steyr 1 präsentierte mit ihrer Nr. 1 den Spanier Guillermo Olaso de la Rica, während die Donaumärkter gar ihre zwei besten...

  • 21.05.18
Lokales
Symbolbild.

Frontalzusammenstoß zweier Pkw an einer Kreuzung

MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN. Eine junge Frau aus Mauthausen war gestern mit ihrem Auto gegen 20.25 Uhr auf der B3 in Mauthausen Richtung Perg unterwegs. Bei der Kreuzung der B3 mit dem Heindlkai wollte die Frau nach links abbiegen, wie die Polizei berichtet. Dabei dürfte sie den entgegenkommenden Pkw eines Mannes aus St. Georgen/Gusen übersehen haben. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Autos. Das Fahrzeug der Frau wurde etliche Meter zurückgeschleudert, der Pkw des Mannes kam in...

  • 15.05.18
Lokales
Albert Maringer (Obmann der OÖGKK), Gerda Langer, Petra Mehandjiev, Ursula Hametner, Bgm. Thomas Punkenhofer und Vize-Bgm. Gudrun Leitner (v. l. n. r.).

Neue Ärztin für Mauthausen

Petra Mehandjiev verstärkt ab Juli das Team der Gruppenpraxis von Gerda Langer und Ursula Hametner. MAUTHAUSEN. Weil Allgemeinmediziner Engelbert Krammer vor der Pension stand, suchten die Gemeinde und die Gebietskrankenkasse nach einer Lösung, damit die Mauthausener weiterhin medizinisch gut versorgt sind. Die beiden Ärztinnen Gerda Langer und Ursula Hametner, die im Mauthausener Ortszentrum eine Gruppenpraxis führen, streckten ebenfalls ihre Fühler aus. Sie waren es auch, die auf die in St....

  • 09.05.18
Lokales

Wärmster April seit Messbeginn! – Rückblick April 2018

Mit 6,8 Grad über dem Mittel ist der April 2018 der wärmste seit Messbeginn im Bezirk! Sogar Österreichweit war er der wärmste seit dem Jahr 1800. Zu trocken war es ebenfalls mit nur 23% des üblichen Niederschlages. Hingegen schien die Sonne um 62% (fast 100h) mehr als im Durchschnitt. Wetterrückblick April 2018 Durchschnittliche Temperatur: 13,9°C (um 6,8°C zu warm) max. Temperatur: 26,9 °C (am 29. des Monats) min. Temperatur: 2,6°C (am 06. des Monats) Niederschlag: 14,0 mm (um 48,2...

  • 08.05.18
Leute
Die 17-Jährigen mit den Bürgermeistern Erich Wahl und Thomas Punkenhofer und der Projektleiterin Andrea Wahl.
2 Bilder

Schüler aus Spanien und Italien zu Besuch

70 Erasmus-Schüler aus Katalonien und Italien waren in Mauthausen und St. Georgen zu Besuch. MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN (eg). 70 Jugendliche aus Katalonien und Italien verbrachten die vorige Woche in St. Georgen und Mauthausen. Die Schüler nahmen an dem Erasmus-Projekt "Von der Vergangenheit lernen und gemeinsam die Zukunft gestalten" teil. Durch dieses Projekt sollen junge Europäer Lust bekommen, die Zukunft der EU mitzugestalten. Solidarität und Toleranz über Grenzen hinweg will das...

  • 07.05.18
Lokales
10 Bilder

Folkrock vom Feinsten.

Lumos tituliert sich das musikalische Duo Frederic Luftensteiner und Sonja Moshammer. Zwei Musiker die mit ihren Saiteninstrumenten die verschiedensten Klangfarben zaubern, zum Nachdenken anregen oder zum swingen. Es entsteht ein Klangteppich feinster Webart, vermischt mit vorsichtigen Hardrockklängen und dann gibt es auch ein Stück bei dem die Zither nur von der Bassgitarre mit zahlreichen Riffs unterstützt wird. Lumos überzeugt durch klangliche Vielfalt und Können, begleitet vom Verständnis...

  • 06.05.18
Leute
Hans Wörnhörer und Gottfried Kraft gratulierten am 2.5.2018 Anita Peterseil zum 40. Geburtstag mit einem Blumenstrauß und mehr.
5 Bilder

Tourismus-Vizechefin feierte 40. Geburtstag

Wenige Stunden nach dem großen Maibaumfest bei Anita und Stephan Peterseil in Reiferdorf Mauthausen, feierte die Vizechefin des Mauthausener Tourismusverbandes ihren runden Geburtstag. Seit mittlerweile acht Jahren wird ihre tatkräftige und innovative Mitarbeit beim Tourismusverband Mauthausen zum Wohle des Donaumarktes Mauthausen geschätzt. "Man kann sich auf sie verlassen und alles was sie anpackt macht Sinn" meint Tourismuschef Gottfried Kraft zu seiner Stellvertreterin.

  • 02.05.18