Mauthausen

Beiträge zum Thema Mauthausen

Sport
Ein Zwischenstopp mit Nächtigung im Vierkanthof von Anita Peterseil in Mauthausen dient der Erholung auf seinem Weg mit dem E-Bike von Osttirol nach Krems.
2 Bilder

Radfahren als Lebenselexier!
Tiroler am Donauradweg unterwegs

Von Osttirol nach Krems ist der 86-jährige Heribert Pichler auf seinem Fahrrad unterwegs. Trotz unbeständiger Witterung tritt er fest in die Pedale um sein Ziel zu erreichen. "Es gibt kein schlechtes Wetter, höchstens eine unzureichende Bekleidung" meint der rüstige Senior und klopft auf seine winddichte Jacke. Im Winter Skifahren und im Sommer Radeln, das ist sein Geheimnis für seinen guten Gesundheitszustand im Alter von 86 Jahren meint der Senior. Warum er gerade zu Pfingsten bei...

  • 01.06.20
  •  1
Sport
Der Ungar Attila Balazcs ist der in der ATP (Ranking 76) höchstplatzierte Spieler von der Union Stein&Co Mauthausen.
2 Bilder

1. Bundesliga, DSG U. Stein&Co Mauthausen: "JA zu Meisterschaftsteilnahme 2020!"

Das Tennis-Flaggschiff der Union Stein&Co bleibt auch in der dritten 1. Bundesliga-Saison fest auf Kurs zwischen Budapest und Mauthausen. Neben Attila Balazs (ATP Ranking 76), Piros Zsombor (ATP-414), Mate Valkusz (ATP-549), Madarasz Gergely (ATP-792) und David Szintai hat man nun auch Top-Mann Marton Fucsovics (ATP-84) als Nr. 1 an die Donau geholt. Die ungarischen Spieler werden neben den starken Österreichern wie etwa Alexander Erler (ATP-494, Tirol), Andreas Haider-Maurer (ehem. ATP-47,...

  • 12.05.20
Reisen
"Schiff ahoi" hieß es am 1.5.2020 zum Start der Donauradfähre Ennsegg in die neue Saison!
Video
24 Bilder

Anker lichten, Leinen los!
Erfolgreicher Start der Donau-Radfähre in die Krisensaison 2020

15,-- Schilling kostete eine Überfuhr pro Person am 18. Juni 1994, dem Tag der erstmaligen Inbetriebnahme der Donau-Radfähre "Ennsegg". Von der Jahrhundertwende weg bis zum Jahre 1962 war die Mauthausener "Rollfähre" im Einsatz und genau dort, wo diese situiert war, startete 32 Jahre später erstmals die Jungfernfahrt der neuen Donau-Radfähre von Enns nach Mauthausen.  Als hauptverantwortlicher Fährmann konnte seinerzeit Franz Seyer aus Langenstein gewonnen werden, der von neun weiteren...

  • 01.05.20
Reisen
Fährmann Karl Winkler ist einsatzbereit.
14 Bilder

Donauradfähre ist einsatzbereit!
Ab 1. Mai transportiert die Donauradfähre wieder Personen zwischen Enns und Mauthausen

Die ersten Radfahrer wurden schon gesichtet und diese können ab 1. Mai die Donauradfähre "Ennsegg" wieder regelmäßig benützen. Krisenbedingt ist sie derzeit nur an sonnigen Wochenenden und speziell im Mai an Freitagen, Samstagen und Sonntagen von 10-17 Uhr im Einsatz und die diensthabenden Fährmänner, mit Nasen-Mund-Schutz ausgestattet, freuen sich schon auf ihren verantwortungsvollen Job. 24.000 Personen werden jährlich mit dieser seit 25 Jahren im Einsatz befindlichen Donauradfähre...

  • 25.04.20
Lokales
Die Marktmusik Mauthausen führt den Umzug an
55 Bilder

Bildergalerie
Faschingsumzug in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Am Samstag (22. Februar) trafen beim Faschingsumzug in Mauthausen Prinzessinnen, Cowboys, Clowns und noch viele weitere Kostüme aufeinander. Am Heindlkai startete der Umzug und führte durch Mauthausen bis zum Schulhof der Mittelschule. Angeführt wurde der Umzug von der Musikgruppe und gleich darauf war die Fachingsgilde Perg vertreten. Im Schulhof und im Donausaal wurden Speis und Trank angeboten. Nicht nur Verpflegung, sondern auch eine feierliche Stimmung war geboten.

  • 23.02.20
Lokales
Franz Aigenberger (rechts) wird von Bezirkshauptmann Werner Kreisl (Mitte) angelobt. Mit Bürgermeister Thomas Punkenhofer.
6 Bilder

Mauthausen
Franz Aigenberger als Vize-Bürgermeister angelobt

Gudrun Leitner legte nach mehr als 12 Jahren das Amt der Vize-Bürgermeisterin von Mauthausen zurück. MAUTHAUSEN. Franz Aigenberger (SPÖ) wurde bei der Gemeinderatssitzung am 6. Februar von seiner Fraktion zum Vize-Bürgermeister von Mauthausen ernannt. Er folgt Gudrun Leitner nach, die nach mehr als 12 Jahren das Amt der Vize-Bürgermeisterin zurücklegte. Bezirkshauptmann Werner Kreisl nahm die Angelobung ihres Nachfolgers vor. „Ich nehme das Amt mit Freude und Respekt an“, sagte Aigenberger....

  • 07.02.20
Lokales
Das Team des 5. Oberösterreichischen Weihnachtszirkus Alex Kaiser im Donaupark Mauthausen begeisterte vom 20.12.2019 bis 6.1.2020 tausende Eltern und Kinder.

Weihnachtszirkus begeisterte tausende Zuseher in Mauthausen
Zum 5. Male zu Gast im Donaupark Mauthausen-der OÖ Weihnachtszirkus-ein voller Erfolg!

Leuchtende Kinderaugen, begeisterte Eltern und Großeltern: zum 5. Male gastierte der OÖ Weihnachtszirkus Alex Kaiser (www.circusalexkaiser.eu) im Donaupark Mauthausen und es hat sich ausgezahlt, diesen zu besuchen. "Wir waren immer sehr gut besucht und die Kritik in den sozialen Medien waren alle sehr positiv und dafür möchten wir uns auch beim Publikum bedanken und das spornt uns an, dass wir im Dezember 2020 ebenfalls wieder unser Bestes geben" meint Juniorchef Meiwen Kaiser. Es war ein...

  • 09.01.20
Sport
Der 37jährige Rumäne zeigte sich in 14 Jahren der höchsten Fußball-Liga Oberösterreichs als wahre Torlawine.
3 Bilder

2. Klasse NO: Fußball-Mauthausen zündet vor dem Rückrunden-Start mit Marius Bogdan die Transfer-Bombe.

Dieser Rückrunden-Transfer bleibt wohl für alle Liga-Clubs der 2. Klasse Nordost unerreicht. Möglich  dürfte diese Verpflichtung einer seiner besten Freunde aus vergangenen gemeinsamen Fußballtagen, der in Mauthausen aktive Kicker Taulant Krasniqi, gemacht haben. Nach seinem kurzen Engagement beim Landesligisten SC Marchtrenk und dem darauffolgenden privaten Zuzug im Bezirk Perg war der Ausnahmekönner mit zahlreichen Anfragen (darunter Union Naarn/LL) konfrontiert, blieb aber letztlich doch...

  • 19.12.19
Leute
Der Mauthausener David Staudacher wurde vor kurzem zur Weihnachtsfeier bei Bundespräsident Alexander van der Bellen in die Hofburg eingeladen. Links Kollegin Lili Barseghyan.

Jusstudent aus Mauthausen bei Weihnachtsfeier mit dem Bundespräsidenten
Der Mauthausener David Staudacher studiert Rechtswissenschaften und hilft Menschen in Notlagen

David Staudacher studiert Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz. Neben dem Studium arbeitet er ehrenamtlich im juristischen Team des Vereins „ChronischKrank“ in Enns, der über 15.000 chronisch kranke Menschen in ganz Österreich bei Behördengängen unterstützt, in sozialrechtlichen Angelegenheiten berät, sich aber auch überparteilich auf politischer und medialer Ebene für Verbesserungen im Behindertenbereich einsetzt. "Neben der Möglichkeit Menschen in Notlagen zu...

  • 18.12.19
Leute
Jedes Kinder erhielt ein Nikolsäckchen
37 Bilder

Riesen Andrang beim "Weihnachtlichen Märchenzauber" in Mauthausen
Nikolo verteilte Süssigkeiten an 120 Kinder

Der soeben zu Ende gegangene "Weihnachtliche Märchenadvent" im Schloss Pragstein begeisterte rund 300 Eltern und ihre Kinder. Vom Ponyreiten über das Mitfahren in der von zwei Pferden gezogenen Kutsche, bis zu den Märchenerzählerinnen im Märchenwald - es wurden alle Register gezogen um Eltern und Kinder zu begeistern. Kompliment an Karl-Heinz Sigl, dem Obmann des Heimat- und Museumsvereines Mauthausen und an sein Team für diese wunderschöne Veranstaltung im Donaumarkt Mauthausen. "Jetzt ist...

  • 08.12.19
Lokales
Kaspellmeisterin Elisabeth Tausche wurde mit dem silbernen Verdienstkreuz geehrt.
8 Bilder

Vereinskonzert im Zeichen österreichischer Tradition
Hochwertige Blasmusik ergänzt durch semiprofessionellen Gesang begeisterte Zuhörer

"Österreich" übertitelte die Marktmusikkapelle Mauthausen ihr traditionelles Vereinskonzert am Samstag, 7. Dezember im voll besetzten Donausaal. Österreichfahne, Lederhose, alte Ski und Strohballen signalisierten österreichisches Brauchtum und Gemütlichkeit. Die musikalische Reise spiegelte das alles wider und mit Marsch, Polka, Blasmusik-Eigenkompositionen und einen Ausflug in die österreichische Popszene, wurde ein bunter Strauß an melodischen Klängen dem begeisterten Publikum...

  • 08.12.19
Lokales
Mit dem Nachtwächter zu den einzelnen interessanten Weihnachtskrippen im Donaumarkt Mauthausen wandern.
25 Bilder

Kripperlroas mit dem Nachtwächter
Im Donaumarkt Mauthausen zahlreiche Weihnachtskrippen besichtigen

An sieben Terminen führt der Nachtwächter (KH Sigl) die Besucher durch das nächtliche Zentrum von Mauthausen und erzählt über die ausgestellten Krippen (liebevoll aufgebaut von den Goldhauben-Frauen) und Geschichten über das Weihnachtsfest. Heuer wirken bei dieser Kripperlroas erstmals auch SängerInnen des Singkreises mit, und beim Pfarrheim laden die Goldhauben-Frauen wieder zu einer kurzen ‚Schluckerlrast’ mit warmen Getränken und Weihnachtsbäckerei ein. "Ich freue mich auf diese urigen...

  • 22.11.19
Freizeit
Artistische Höchstleistungen-beim 5. Weihnachtszirkus in Mauthausen vom 20.12.-6.1.2020
Video
3 Bilder

Jüngster Zirkus-Sohn mit 1,5 Jahren als Clown
5. Oberösterreichischer Weihnachtszirkus gastiert in Mauthausen

Vom 20. Dezember bis 6. Jänner 2020 gastiert er wieder in Mauthausen. Die Rede ist vom beliebten Weihnachtszirkus der Familie Alex Kaiser. Am Donauparkgelände im Osten von Mauthausen wird das riesige Zirkuszelt aufgebaut welches beheizt, den Besuchern heuer ein völlig neues Programm bietet. "Zirkus wie damals, mit vielen Artisten und Tieren" unter diesem Motto hat der Familienbetrieb wieder internationale Stars aus der Zirkusszene verpflichtet. "Wir möchten den Besuchern eine...

  • 21.11.19
Lokales
Tolle Leistung: 40 Schülerinnen und Schüler der VS St. Georgen begeisterten mit einem kindergerechten, aber ebenso hoch politischen Theaterstück
20 Bilder

Eröffnung 3. Menschenrechtesymposium
Diskriminierung - viel dagegen getan, noch mehr verdrängt.

Delegationen aus 13 Ländern, über 1.000 Teilnehmer, vier Tage dichtgedrängtes Programm mit Beiträgen in- und ausländischer Delegationen: Das mittlerweile dritte Menschrechtssymposium der Bewusstseinsregion avanciert immer mehr zum internationalen Vorzeigeprojekt gelebter Geschichts- aber auch Gegenwartsarbeit. Wie vielschichtig und komplex das diesjährige Thema "Diskriminierung" sein kann, zeigte sich schon bei der Eröffnung im restlos gefüllten Johann Gruber Pfarrheim in St....

  • 09.11.19
Lokales

Klimaschutz
Klimaschutzaktion in Mauthausen

Am Freitag den 20.09. folgten in Mauthausen rund 60 Teilnehmer dem Aufruf der Jugendbewegung Fridays For Future und beteiligten sich an der österreichweiten Klimaschutzaktion "Dein Ort für die Zukunft". Parallel fanden weltweit in tausenden Städten Kundgebungen und Demonstrationen statt - in Österreich nahmen über 750 Gemeinden an der Aktion teil. Ziel der Bewegung ist es, von der Politik ein engagiertes Umsetzen der notwendigen Schritte zur Reduktion klimaschädlicher Treibhausgase...

  • 22.09.19
  •  1
Leute
Auf ins neue Heimatmuseum - am 5.10.2019 erstmals öffentlich zu besichtigen!
4 Bilder

Feuerwehrhelm trifft Ritterhelm
Mauthausener Museumsnacht verspricht einige Überraschungen!

"Museum? Ist das nicht etwas von Vorgestern" so lautete bisher die Antwort auf die Frage ob Er/Sie schon einmal die Mauthausener Schlossmuseen besucht habe. 1929 gegründet, wurde das Mauthausener Heimatmuseum heuer einer gründlichen Modernisierung unterzogen. Mit Unterstützung von Interreg, Leader, Gemeinde und Tourismusverband sowie Eigenmittel konnte ein Radikalumbau realisiert werden der seinesgleichen sucht. "Uns ist der Spagat gelungen, Zeitgeschichte und Modernität kunstvoll...

  • 18.09.19
Lokales

Unfall in Mauthausen
Zwei Motorradfahrer kollidierten

Am 15. September 2019 lenkte ein Mann aus dem Bezirk St. Pölten Land, gegen 17:30 Uhr, sein Motorrad auf der B 3 aus Richtung Linz kommend in Richtung Perg. MAUTHAUSEN (red). Auf der Kreuzung mit der L 1411 im Gemeindegebiet von Mauthausen bog er nach links in die Lager-Bezirksstraße ein und übersah dabei den aus Richtung Perg kommenden geradeaus fahrenden 24-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Braunau. Das Motorrad des 24-Jährigen wurde etwa 15 Meter schräg nach vorne geschleudert...

  • 15.09.19
Freizeit
Christof Dienz und Lorenz Raab - live am 7.9.2019 im Schloss Pragstein Mauthausen. Gemeindevorstand Walter Hofstätter, Lorenz Raab, Christof Dienz, Hans Wörnhörer und Gottfried Kraft
7 Bilder

Nachfolger von Miles Davis?
Jazz im Schloss begeisterte Zuhörer

Zither und Trompete bei einem Jazzkonzert - das ist schon eine etwas eigenwillige Besetzung und so mancher Musikfan kann damit nichts anfangen. "Ich hab heute zufällig in der Zeitung die Ankündigung dieser Veranstaltung gelesen und bin sofort spontan zu diesem tollen Konzert gefahren" meinte ein begeisterter Besucher. Lorenz Raab und Christof Dienz verstehen es meisterhaft mit elektronischer Unterstützung eine interessante Klangwelt zu kreieren, die begeistert und in Bann zieht. "Du musst...

  • 08.09.19
Lokales
3 Bilder

Ein Vorzeige-Integrationsprojekt der Familienakademie Mühlviertel und sieben Gemeinden im Bezirk Perg
Die Junior-Kreativ-Werkstätten bringen derzeit Kinder aus den verschiedensten Kulturen in Mauthausen und St.Georgen/G zusammen!

Die deutsche Sprache, viel Kreativität und gegenseitige Freundschaft als Schlüssel für gelungene Integration. Die Junior-Kreativ-Werkstätten bringen von 19.08.19 – 30.08.19 Kinder aus allen Kulturen zusammen. Ein Vorzeigeprojekt der Familienakademie Mühlviertel, gemeinsam mit den Gemeinden Langenstein, Luftenberg, St.Georgen/Gusen, Ried/Riedmark, Mauthausen, Naarn und der Stadt Perg. Unterstützt wird das Projekt auch von der Integrationsstelle des Landes OÖ. St.Georgen/Gusen, Mauthausen:...

  • 23.08.19
Lokales

Wieder deutlich zu warm- Juli Rückblick

Wieder deutlich über dem Durchschnitt mit +2,4 Grad ging der Monat Juli zu Ende! Somit bestätigt sich der Trend der Klimaerwärmung! Auch beim Niedrschlag konnte der Juli das Defiziet der letzten Monate nicht aufholen! Er selbst brachte nur 45% der üblichen Menge und war so erneut deutlich zu trocken. Dagegen gab es wieder mehr Sonnenstunden als normal! Um 29% bzw. 65,5 Stunden mehr als im Durchschnitt! Wetterrückblick Juli 2019 Durchschnittliche Temperatur: 19,5°C (um 2,4°C zu warm) max....

  • 15.08.19
  •  1
Lokales
Gottfried Kraft von Mauthausen-Tourismus stattet derzeit mit seinem Team alle Mauthausener Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe mit Wasserschüsseln für die Vierbeiner aus. Gastwirt Hannes Hannl (rechts) vom Gasthaus Kreuzmühle freut sich ebenso wie Hybridhündin Sissy Kraft.

Mauthausen hat ein Herz für Hunde!
Immer frisches Wasser im neuen Hundenapf bei den Gasthäusern im Donaumarkt

Der Hund, der beste Freund des Menschen! In Oberösterreich gibt es rund 87.000 davon. Einer der Gründe warum die Anzahl der Hunde in den letzten fünf Jahren um 14 Prozent gestiegen ist, ist die zunehmende Vereinsamung der Menschen im städtischen Bereich. Mit 61 Hunden pro eintausend Einwohnern liegt Oberösterreich auf Platz fünf im Österreich-Ranking. Auf den Trend zum Hund hat auch die Hotellerie und Gastronomie in Oberösterreich reagiert. Immer mehr Häuser haben Angebote auch für...

  • 09.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.