Alles zum Thema Mauthausen

Beiträge zum Thema Mauthausen

Lokales
ORF Guten Morgen Österreich zu Gast in Mauthausen am Heindlkai
65 Bilder

ORF-Frühstücksfernsehen im Donaumarkt Mauthausen
Guten Morgen Mauthausen - ORF am 18. März 2019 im Donaumarkt zu Gast!

Erstmals im Donaumarkt Mauthausen - der ORF zu Gast mit "Guten Morgen Österreich" . Das Team des ORF-Frühstücksfernsehen machte Station am Heindlkai im Donaumarkt Mauthausen. Trotz kühler Witterung waren einige Besucher vor Ort und die bekannte und beliebte Musikgruppe aus Wien "RUSSKAJA" brachte gute Stimmung unter die Besucher. Mit zwei LKWs samt Container und einem großen Team (insgesamt rund 30 Personen) wurde am Vortag aufgebaut um am Montag, 18. März ab 6:30 auf Sendung gehen zu...

  • 18.03.19
Lokales
RaaDie

Lorenz Raab – Trompete
Christof Dienz – E-Zither und Electronics

Eine Trompete trifft auf E-Zither und Electronics. Gemeinsam bereisen Lorenz Raab und Christof Dienz die weite Welt des Klangs und sind bestrebt, immer neue Zugänge zu finden, sie suchen das Neue und Unvertraute, brechen auf und hören hin. Sie riskieren und haben keine Angst vor unerwarteten Begegnungen. Sie überqueren Soundlandschaften und schwimmen im Klangmeer der eigenen Töne. Musik ohne Netz!

Trompete trifft E-Zither
Sphärische Klänge im Schloss Pragstein

RaaDie Lorenz Raab – Trompete Christof Dienz – E-Zither und Electronics Eine Trompete trifft auf E-Zither und Electronics. Gemeinsam bereisen Lorenz Raab und Christof Dienz die weite Welt des Klangs und sind bestrebt, immer neue Zugänge zu finden, sie suchen das Neue und Unvertraute, brechen auf und hören hin. Sie riskieren und haben keine Angst vor unerwarteten Begegnungen. Sie überqueren Soundlandschaften und schwimmen im Klangmeer der eigenen Töne. Musik ohne Netz! Live am...

  • 08.03.19
Lokales
Verrückte Geschichten...
3 Bilder

Gscheit ~ Dumm3
Verrückte Geschichten voller Weisheit und Witz

Witziger kommt geistreiche Unterhaltung selten rüber. Wenn Helmut Wittmann und Mehmet Dalkilic erzählen bleibt kein Auge trocken. Munter geht es im lebendigen Dialog hin und her. Der Eine redet in Türkisch, der Andere auf Deutsch. Verstehen können alle alles. Wer diese Geschichten auch nur ein wenig wirken lässt merkt schnell: Hier werden auf sehr vergnügliche Weise grundlegende Dinge angesprochen. Schön, wenn das, was wirklich zählt im Leben, so unterhaltsam rüberkommt. :- Helmut...

  • 07.03.19
Lokales
Robert Fellinger und Andreas Ortner
11 Bilder

ORF-Frühstücksfernsehen im Donaumarkt Mauthausen
Guten Morgen Österreich am Montag 18.3.2019 in Mauthausen!

Die bekannte und beliebte ORF-Sendung "Guten Morgen Österreich" die täglich von 6:30 Uhr bis 9:30 in ORF II ausgestrahlt wird sendet am Montag, den 18. März live vom Heindlkai in Mauthausen. Die Dreharbeiten für das Ankündigungsvideo fanden am Donnerstag, den 28. Februar bei strahlendem Sonnenschein statt. Themen wie Radfahren, Donauradfähre und die engste Gasse in Mauthausen wurden gefilmt. ORF-Redakteur Wolfgang Schnaitl wird daraus eine optimale Ankündigung für das Frühstücksfernsehen in...

  • 02.03.19
Lokales
2 Bilder

Pfarrheim Mauthausen
Flohmarkt der Pfarre Mauthausen

MAUTHAUSEN. Am 9. und 10. März findet der Flohmarkt der Pfarre Mauthausen statt. Ab 8 Uhr können die Besucher im Pfarrheim durch das Sortiment stöbern. Von Bücher über Geschirr, Sportartikel, Spielzeug, Möbel und Kleidung bis zu Bilderrahmen und Elektrogeräten hat der Flohmarkt alles zu bieten. In der letzten halben Stunde, also am Sonntag ab 11 Uhr, besteht die Möglichkeit, für fünf Euro, alles mitzunehmen was getragen werden kann. Auch für die Verpflegung der Besucher wird gesorgt. Der...

  • 07.02.19
Lokales
Beeindruckende Erlebnisse sammelten die Schülerinnen des vierten Jahrganges an der HAK Deutschlandsberg.
4 Bilder

Exkursion
In Linz beginnts für die Schüler der HAK Deutschlandsberg

Das war die Linz-Exkursion des vierten Jahrganges der HAK Deutschlandsberg. DEUTCHLANDSBERG/LINZ. Der IV. Jahrgang der Handelsakademie Deutschlandsberg fuhr auf Klassenfahrt nach Linz. Drei Tage lang konnten die Schülerinnen und Schüler die Hauptstadt von Oberösterreich erkunden und wertvolle Erfahrungen sammeln. Grüne Erde – Erlebniswelt: Nomen est omen Bevor die 24 SchülerInnen die Stadt an der Donau besichtigten, kam es schon zum ersten Highlight der Oberösterreich-Tour: Die Grüne...

  • 28.01.19
Lokales
David Helbock`s Random/Control Trio live im KulturGlasHaus in Baumgartenberg mit Franz Baumann und Gottfried Kraft.
18 Bilder

Ein Geschichtenerzähler am Klavier
Virtuoser Trio Jazz mit Humor!

David Helbock, p, Johannes Bär, tr, und Andreas Broger, sax, präsentieren auf ihre ganz spezielle Art und Weise spannende, groovige neue Versionen von Herbie Hancock`s Watermelon Man oder Bolivia von Cedar Walton und lassen die Zuhörer träumen bei My Song von Keith Jarrett und vielen anderen. Veranstalter Franz Baumann hat mit diesem Trio drei ganz große Musiker in das KulturGlasHaus Baumgartenberg eingeladen. Ihr Sound hat sich über die Jahre ganz eigenartig und eigenständig entwickelt und...

  • 13.12.18
  •  2
Freizeit
Der Weihnachtszirkus kommt in den Donaumarkt Mauthausen.
42 Bilder

Weihnachtszirkus gastiert im Donaupark Mauthausen
Zum 4. Mal - Spaß und Spiel in der Manege!

Akrobatik vom Feinsten, Kamele, Ponys, Clowns und neuerdings auch Dinosaurier, das alles und noch viel mehr bietet der traditionelle OÖ Weihnachtszirkus von Alex Kaiser der vom 21.12.2018 bis 6.1.2019 zum vierten Male am Gelände des Donauparks Mauthausen Station macht. Circus Kaiser ist eines der ältesten Zirkusunternehmen in Deutschland (seit 270 Jahren) und bereits in der 9. Generation werden Zirkusdarbietungen vom Feinsten geboten. "Wir bemühen uns, unseren Tieren einen artgerechten...

  • 13.12.18
  •  2
Politik
LAbg. Bgm. Dominik Mainusch, LR Beate Palfrader und LA Sophia Kircher präsentieren die Gedenktool-Box.

Erinnerungskultur
Förderungen für Exkursionen ins KZ Mauthausen

TIROL. Im Zeichen der Erinnerungskultur wurde kürzlich im Tiroler Landtag die Bezuschussung von Exkursionen, für Schüler der siebten bzw. achten Schulstufe der Neuen Mittelschulen, zu der KZ Gedenkstätte Mauthausen beschlossen. JVP LA Kircher begrüßt diese Entscheidung und mahnt: Niemals vergessen! 300.000 Euro jährlich ab 2019Für die Exkursionen stehen künftig 300.000 Euro jährlich zur Verfügung. "Es liegt in unserer Verantwortung, die Erinnerungen an die Gräueltaten der Nationalsozialisten...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Auszeichnung für den Donauhof Mauthausen - Alexandra und Heimo Schöllbauer erhielten vom Tourismusverband Mauthausen Ehrenurkunden und Granitstein für zeitgemäßen Standards im Beherbergungsgewerbe.
12 Bilder

Ehrung für Donauhof-Wirtsleut`
Vom Wirtshaus zum Hotel-Restaurant mit vier Sterne Niveau

Aus dem renommierten "Kultiwirte-Wirtshaus" Donauhof-Schöllbauer in Mauthausen wurde durch den in kürzester Zeit durchgeführten Umbau ein Hotel mit vier Sterne Niveau. Alexandra und Heimo Schöllbauer haben hier touristische Pionierarbeit in Mauthausen geleistet. Mit den 60 neuen Betten im Donauhof in bester Qualität, verfügt der Donaumarkt Mauthausen nunmehr über ein qualitativ hohes Nächtigungspotential. "Die bereits relativ gute touristische Infrastruktur haben Alexandra und Heimo...

  • 06.12.18
Leute
Fährmänner-Weihnachtsfeier 1.12.2018 in Enns
18 Bilder

Fährmänner transportierten heuer 24.000 Personen auf der Donauradfähre!
Rekordergebnis bei Personenbeförderung auf der Donauradfähre "Ennsegg"

Fast 24.000 Personen transportierten heuer die 15 Fährmänner auf der Donauradfähre "Ennsegg" zwischen Mauthausen und Enns bzw. St. Pantaleon-Erla. Dafür gab es Lob und Geschenke bei der traditionellen Fährmänner-Weihnachtsfeier am Samstag, 1. Dezember 2018 im Hotel "Zum goldenen Schiff" in Enns. Dieser Rekord wurde nur im Jahre 2011 um 1.064 Personen übertroffen! Seit mehr als 24 Jahren gibt es sie, die schwimmende Verbindung zwischen dem Donaumarkt Mauthausen und der ältesten Stadt...

  • 06.12.18
  •  1
Leute
Die Radierfolge – eine Reihe von Radierungen zum selben Hauptthema – "Pestbeulen Europas – Geschautes aus der Zeit der Nazigreuel" ist ab 14. Dezember im Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck zu sehen. Noch hängt sie in Kufstein.
51 Bilder

zum 35. Todestag Harald Pickerts
Kufsteiner Graphiker & Maler wird zum Dokumentator des Grauens

KUFSTEIN (nos). Der Kufsteiner Harald Pickert (1901 - 1983), akademischer Künstler und Träger des Titels Professor, wurde von 1939 bis zum Jahr 1945 in den Konzentrationslagern Sachsenhausen, Mauthausen und Dachau interniert, denn als Journalist und Verleger kritisierte und verurteilte er das Regime der Nationalsozialisten und deren "Führer" Adolf Hitler. In diesen sechs Jahren wurde er als Zwangsarbeiter und Kunstfälscher missbraucht. Ende Jänner 2015 fanden Pickerts Nachkommen bei der...

  • 04.12.18
Lokales
Walter Hofstätter
36 Bilder

Begeisterte Besucher beim Adventmarkt in Mauthausen
Non-Stop-Programm beim Adventmarkt lockte viele Gäste in den Donaumarkt!

Optimales, kühles Winterwetter sorgte für die richtige Stimmung beim traditionellen Adventmarkt am 24. und 25. November 2018 am Heindlkai im Donaumarkt Mauthausen. Rund 10 Stunden Non-Stopp-Programm sorgten an diesem Wochenende für die richtige Atmosphäre und groß war die Begeisterung bei den zahlreich erschienenen Gästen aus dem Bezirk Perg und Umgebung. "Wir unterstützen seit Jahren mit der Finanzierung der vielen Nikolosäckchen für die Kleinsten den Adventmarkt und heuer gab es wieder eine...

  • 26.11.18
Lokales
Samstag, 17. 11. 2018
20 Uhr Schloss Pragstein
Kammer-Konzert
Bernadette Bartos-Herzer, Klavier
Josef Herzer, Violine
Werke von Schubert, Wagner und Dvorák.
54 Bilder

Klassik-Duo begeistert mit Schubert und Wagner im Kulturschloss Pragstein Mauthausen
Ein Klassikkonzert der besonderen Art veranstaltet vom Kulturkreis Mauthausen

Der Kulturkreis Mauthausen (KUK) hat zum letzten Klassikkonzert der heurigen Saison ins Kultur-Schloss-Pragstein Mauthausen eingeladen und viele Anhänger der klassischen Musik folgten dem Aufruf am Samstag, 17. November 2018 um 20 Uhr. "Ich besuche seit meinem 14. Lebensjahr Opern und mein absoluter Lieblingskomponist war Verdi, aber seit kurzem habe ich einen zweiten, nämlich Wagner entdeckt" meinte KUK-Obmann Dr. Eckhard Oberklammer in seinem Begrüßungsstatement. Josef Herzer, Violine und...

  • 18.11.18
Lokales
Seht, hört, denkt! Mit historischen Bildern vermittelte Rudolf Haunschmid an den jeweiligen Originalschauplätzen in Gusen aufrüttelnde Eindrücke und einen leidenschaftlichen Appell für den täglichen Kampf um die Menschenrechte.
29 Bilder

Engagierte Großveranstaltung im Gedenkjahr
Menschenrechtssymposium: Viel erfahren, viele Fragen bleiben

Das viertägige Menschrechtsymposium 2018, das in der Bewusstseinsregion mit vielfältigem Programm und über 700 Besuchern über die Bühne ging, war ein würdiger Beitrag im Gedenkjahr 2018. Der versuchte Brückenschlag zwischen einst und jetzt zeigte aber auch, wie schwierig und kontroversiell dies auch 80 Jahre danach ist. Etwa bei der beeindruckenden Gusen - Exkursion mit Rudolf Haunschmid (Gedenkdienstkomitee Gusen), Guy Dockendorf, (Vorsitzender internationales Mauthausenkomitee) und Historiker...

  • 15.11.18
Lokales

Donaubrücke
Bürgermeister von Ennsdorf und Mauthausen arbeiten gemeinsam gegen den Stau

ENNSDORF, MAUTHAUSEN. Der frisch gebackene Ennsdorfer Bürgermeister Daniel Lachmayr absolvierte einen Antrittsbesuch bei Thomas Punkenhofer, Bürgermeister der Marktgemeinde Mauthausen. Bestimmendes Thema der Unterredung war die unzufrieden stellende Verkehrssituation in der Region. Durch die unzureichende Anbindung der B123 in die B3 in Mauthausen kommt es bereits täglich zu Staus und Verzögerungen von bis zu 45 Minuten. Leidtragende sind nicht nur die Pendler, sondern auch die Anrainer in...

  • 05.11.18
Leute
126 Bilder

30 Jahre Gegen das Vergessen
Mauthausen Komitee Steyr feierte 30-jähriges Bestehen 1988 -2018

STEYR. Das Jubiläum wurde am 25.Oktober im Museum Arbeitswelt gefeiert. Mitglieder berichteten über ihre Erfahrungen und Motiven im Komitee. Bilder gaben Einblick in die Arbeit des Komitees. Bei einer Gesprächsrunde über die Bedeutung der Erinnerungsarbeit wurde neben Bürgermeister Gerald Hackl, MKÖ-Vorstandsmitglied Martin Kranzl-Greinecker, Landesaustellungskuratorin Dr. Herta Neiß auch der Präsident des Internationalen Mauthausen Komitees Guy Dockendorf aus Luxemburg befragt. Die...

  • 29.10.18