Perg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
V. li: Bettina Wielach, FidW Bezirksvorsitzende Perg, Anita Moser (Private Taste GmbH) und Sylvia Mitterhuber (Tante Fanny Frischteig GmbH)

Einblick in Schwertberger Schauküche von Tante Fanny

SCHWERTBERG. Einen spannenden Einblick in die Unternehmensgeschichte gewährte Sylvia Mitterhuber von der Tante Fanny Frischteig GmbH 27 Damen des Netzwerks "Frau in der Wirtschaft". Was 1999 mit einer Rolle frischen Blätterteig und vielen Ideen begann, entwickelte sich zu einem Betrieb mit zahlreichen Mitarbeitern und einem bekannten Frischteig-Sortiment. Zu den Netzwerk-Partnern von Tante Fanny gehört auch die Linzer Unternehmerin Anita Moser, die ihr Kochbuch "Private Taste" präsentierte. Und...

  • 19.10.18
Wirtschaft

Insolvenzen im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Der Kreditschutzverband (KSV) 1870 gab Unternehmens- und Privatinsolvenzen für die ersten drei Quartale des Jahres 2018 bekannt: Im Bezirk Perg wurden sieben Unternehmensinsolvenzen eröffnet. Neun Verfahren wurden mangels Kostendeckung nicht durchgeführt. Im selben Zeitraum 2017 gab es sechs Insolvenzen und ein nicht eröffnetes Verfahren. Außerdem wurden heuer 25 Privatkonkurse eröffnet, im Jahr davor waren es 24.

  • 19.10.18
Wirtschaft
Das Bild zeigt die Serienproduktion von Spritzgießmaschinen im Jahr 1955 im Werk in Schwertberg. Maschinen zum Spritzgießen, dem wichtigsten Verfahren der Kunststoffverarbeitung, werden in Oberösterreich seit 1952 hergestellt. Engel in Schwertberg setzte von Beginn an auf eine Serienproduktion seiner Spritzgießmaschinen und war damit seiner Zeit voraus.
3 Bilder

Engel: Der steile Weg nach oben

Von einer Werkstätte zum Kunststoffmaschinenbauer mit Weltruf SCHWERTBERG. Mit neun Produktionswerken und mehr als 6.600 Mitarbeitern zählt Engel heute zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Kunststoffmaschinenbau. Alleine 2.100 Mitarbeiter sind in Schwertberg beschäftigt. Die Geschichte beginnt in den 50er-Jahren des vorigen Jahrhunderts: Ludwig Engel kam 1944 mit seiner Familie als Flüchtling aus dem heutigen Serbien nach Österreich. Er gründete 1945 in Schwertberg eine...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Christine Dirneder setzt auf Regionalität und Qualität.
3 Bilder

Perg: Mühlenbetrieb seit 1524

Unternehmen mit Geschichte: Seit fast 500 Jahren befindet sich am Hafnerplatz in Perg eine Mühle. PERG. Auf eine lange Tradition blickt die Dirneder-Mühle in der Bezirkshauptstadt zurück: 1524 wurde die "Pruggmül" erstmals urkundlich erwähnt. Wie vor 500 Jahren wird auch heute noch die Wasserkraft der Naarn genutzt, um das Korn der Region zu vermahlen. Um damit eine Grundlage für natürliches Brot und Gebäck zu schaffen. Nach dem plötzlichen Tod ihrer Tante Christine Leitner-Müller übernahm...

  • 19.10.18
Wirtschaft

Beratung für Unternehmer
„Was ist, wenn mir was passiert?“

Vorsorgetag für Unternehmer am 30. Oktober in der WKO Perg PERG. Vor schweren Unfällen, längerer Krankheit oder Todesfall ist niemand gefeit. Wenn man nicht mehr in der Lage sein sollte, selbst zu entscheiden oder sich zu äußern, kann das schwerwiegende Folgen für den Betrieb und die Angehörigen haben. Eine rechtzeitige Vorsorge kann vieles erleichtern. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich und die Notariatskammer machen am 30. Oktober von 16 bis 18 Uhr in der WKO-Bezirksstelle Perg...

  • 18.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18
Wirtschaft
<f>Christian Reisinger</f> und Clemens Hofbauer (HTL Perg), Eva Watzenböck, Andreas Mayr (Firma Schöfer) und Wolfgang Wimmer.

Was tun nach der Schule?

Größte Berufs- und Bildungsmesse im Mühlviertel findet Mitte November in Perg statt. PERG. Aus allen Nähten platzen wird die Wirtschaftskammer am 16. und 17. November. Wenn sich 65 Aussteller – Betriebe, höhere Schulen und Organisationen – bei der 13. Auflage der Perger Berufs- und Bildungsmesse präsentieren. "Es handelt sich um die größte Berufs- und Bildungsmesse im Mühlviertel", sagt Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer. "Das ist eine Messe der persönlichen Karrierechancen....

  • 17.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
<f>Die Familie Pehböck</f> am Betriebshof in Au an der Donau.

Busreisen seit über 45 Jahren

Die Naderer Bustouristik GmbH ist Spezialist für Ausflüge und Urlaube ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Im Jahr 1972 gründete Franz Naderer das Unternehmen für Schülertransporte und Werksverkehr. Seit diesem Zeitpunkt entwickelte sich der Thominger Familienbetrieb stetig weiter. Schon drei Jahre nach der Gründung kam die Ausflugssparte hinzu. 1996 übernahm Schwiegersohn Josef Pehböck den Betrieb mit drei Schul- und vier Reisebussen. Später folgte die Übernahme der beiden Linzer Firmen "Müller...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Foto im Bezirksalten- und Pflegeheim Perg mit Obmann Werner Kreisl, HL Doris Mittendorfer, Leitung Betreuung und Pflege Katharina Kastler und Mitarbeiterin sowie den beiden Lehrkräf- ten und einer Schülerin des POLY Perg.

Tag der Altenarbeit
Buntes Programm und Einblick in Pflegeberuf

GREIN. „Schau vorbei! – Im Alten- und Pflegeheim“ – so lautete das Motto des Tages der Altenarbeit. Die sechs Alten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes (SHV) Perg gaben sich größte Mühe, ein interessantes Programm zu bieten. So war im Seniorium Baumgartenberg eine Gesundheitsstraße eingerichtet, in Mauthausen fand ein Tiernachmittag statt, in Perg ein Frühschoppen mit Einblicken in Zukunftsberufe in Alten- und Pflegearbeit, in Schwertberg ein Frühschoppen mit Beratungsmöglichkeiten rund...

  • 16.10.18
Wirtschaft
3 Bilder

Donaupark präsentiert sich moderner und mit zwei neuen Geschäften

MAUTHAUSEN. Das Einkaufszentrum Donaupark verpasste sich eine Frischzellenkur. Highlights sind die neue Fassadengestaltung und die großzügigen Portale, die den Donaupark als moderne und stylische Einheit präsentieren sollen. Ein geschlossener Durchgang verbindet die einzelnen Bereiche miteinander und ermöglicht es, regen- und windgeschützt von einer Mall zur nächsten zu spazieren. Außerdem wurden großzügige und moderne Toilettanlagen geschaffen. Wie Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher...

  • 15.10.18
Wirtschaft
 v.l.: zweitplatzierter Mario Scheuringer; erstplatzierter und Bundessieger Raphael Neuhauser; LR für Infrastruktur Günther Steinkellner, Leiter der Direktion Straßenbau und Verkehr Günther Knötig, Peter Casny und Leiter der Abteilung Straßenneubau und –erhaltung Christian Dick.

Lehrlingswettbewerb: Raphael Neuhauser ist Bundessieger

Raphael Neuhauser aus Bad Kreuzen von der Straßenmeisterei Grein siegte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Straßenerhaltungsfachmänner in Freistadt. FREISTADT, GREIN. "Es war beeindruckend, mit welchem Engagement und welcher Kreativität die Lehrlinge die gestellten Aufgaben meisterten. Ein besonderer Dank ist dabei natürlich auch an die Ausbildner zu richten, die für das gute Leistungsniveau mitverantwortlich sind", unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Beim...

  • 12.10.18
Wirtschaft
<f>Die örtlichen Tourismusverantwortlichen</f> des künftigen Tourismusmusverbandes Donau Oberösterreich mit dem unterzeichneten Donau-Manifest.
2 Bilder

Manifest der Donau-Touristiker

Neuer "Tourismusverband Donau" traf sich zur Zukunftsklausur OÖ, BEZIRK PERG. Von 9. bis 10. Oktober lud die Werbegemeinschaft Donau OÖ Vertreter aus 34 Tourismusgemeinden ins Riverressort Donauschlinge in Schlögen nach Haibach an der Donau. Thema: Zukunftsklausur des künftigen Tourismusverbandes "Donau OÖ". Aus dem Bezirk werden sich Bad Kreuzen, Grein, Mitterkirchen, Naarn, St. Nikola und Waldhausen diesem Großverband anschließen. Die Notwendigkeit sich neu zu organisieren, ergibt sich...

  • 11.10.18
Wirtschaft
<f>Auf www.jugendservice.at/jobs</f> werden im Februar Sommerjobs veröffentlicht. Dann heißt es rasch bewerben.

Ferialjob 2019 gesucht?

In den Ferien Geld verdienen? Angebot an Jobs in den Sommermonaten ist in der Region vielfältig. BEZIRK PERG. Das Jugendservice des Landes veröffentlicht ab Februar wieder aktuelle Sommerjobs. "Schon jetzt sind ganzjährige Nebenjobs eingetragen", informiert Michael Peham vom Jugendservice Perg. Generell sei das Angebot in der Ferienzeit recht breit gestreut. "Sehr viele Tourismus- und Büro-Jobs sind dabei." Auf www.jugendservice.at/jobs finden Jugendliche neben der beliebten Jobbörse...

  • 09.10.18
Wirtschaft
vorne v.li.n.re.: Julian Krydl, Franz Enhuber (B&R), Daniel Stelzmüller, Jakob Stefan mit dem wissenschaftlichen Leiter der FH OÖ, FH–Prof. Günther Hendorfer. Hinten v.li.n.re.: FH-Prof. Burkhard Stadlmann, Klemens Freudenthaler (TRUMPF), Thomas Führer (STIWA)

Firmenstipendien für FH OÖ Student aus Langenstein

B&R Industrial Automation, STIWA Group und TRUMPF Maschinen Austria vergaben drei Stipendien an FH OÖ Studierende LANGENSTEIN. Automatisierungstechnik-Studierende haben meist während des Studiums bereits mehrere konkrete Jobangebote. Sie zählen in Zeiten von Smart Production und Industrie 4.0 mit ihrem Know-how aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Industrieller Informatik am Arbeitsmarkt zu den gefragtesten Akademikern. Deshalb locken namhafte oberösterreichische Industriebetriebe mit...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Bezirk Perg: 1.002 Personen arbeitslos gemeldet

BEZIRK PERG. Der regionale Arbeitsmarkt zeigt sich auf hohem Niveau stabil, informiert das AMS Perg. Der Rückgang der Langzeitarbeitslosigkeit (-16%) zeigt, dass Menschen mit Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt wieder Chancen auf einen Berufseinstieg haben. Die Arbeitslosenquote bleibt mit 3,2% unverändert", sagt AMS-Perg-Geschäftsstellenleiterin Christa Hochgatterer. Die kräftige Nachfrage nach Personal setze sich fort. "Manche Branchen haben es schwer, das geeignete Personal zu finden." Ende...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Im Bereich “Warenwirtschaft” gewann Laura Seiler von der BHAK Perg den diesjährigen “School Award”. Im Bild mit BMD-Geschäftsführer Ferdinand Wieser (l.), Sonja Trauner (Trauner Verlag) und Franz Mitterbaur (BMD)
2 Bilder

"School Award" von Trauner und BMD
Rechnungswesen: Laura Seiler von der HAK Perg ausgezeichnet

Auszeichnung für Österreichs beste Schüler im Rechnungswesen LINZ, STEYR, PERG. Die beste Nachwuchs-Buchhalterin Österreichs kommt aus Oberösterreich: Für ihre hervorragende Leistungen im computerunterstützten Rechnungswesen zeichnen der Schulbuchverlag Trauner und der Softwarehersteller BMD österreichische Schüler jährlich mit dem “School Award” aus. Die 18-jährige Selina Brandstetter von der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Steyr sicherte sich den Sieg in der...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Die ausgezeichneten Lehrlinge bei der Gewerbeschau Münzbach
169 Bilder

Kaiserwetter und Besucherandrang bei über 120 Ausstellern
Gewerbeschau Münzbach schreibt Erfolgsgeschichte!

MÜNZBACH. Die Gewerbeschau Münzbach schrieb gestern eine Erfolgsgeschichte. Wirtschaftsbund-Obmann Andreas Leitner: „ Ein nie erwarteter Besucherandrang, sehr zufriedene Aussteller, viele ehrenamtliche Helfer aus den Vereinen und dem Wirtschaftsbund. Was will man mehr! Wir haben gezeigt, dass ein kleiner Ort eine große Gewerbeschau auf die Beine stellen kann. Beim Eröffnungs-Talk, moderiert von Optikermeister Manfred Kroboth, würdigten Nationalrat, Bürgermeister Nikolaus Prinz, Bundesrat,...

  • 07.10.18
Wirtschaft
64 Bilder

Stilles Tal Genuss-Zentrum mit Hofladen
Grillweltmeister Leo Gradl und Weber eröffnen Grill Academy

PABNEUKIRCHEN. Im Stillen Tal eröffnete der Marktführer der Grill-Branche „Weber-Stephen Österreich“ seinen zweiten Grill Academy Original-Standort in Oberösterreich. Leiter der Academy ist Grill-Weltmeister Leo Gradl. Er setzt neben der Qualität und Regionalität seiner Grillkurse vor allem auf die Besonderheit der Lage: „Bei uns im Stillen Tal gibt es keinen Handyempfang, keine Hektik und keinen Lärm. Wir genießen auf unserer kleinen Biolandwirtschaft von knapp drei Hektar Fläche im...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Der 35-jährige Wolfgang Aigner verantwortet ab sofort die Geschäfte der Hödlmayr High & Heavy GmbH.

Karrieresprung für Schwertberger Wolfgang Aigner

Der 35-Jährige ist neuer Geschäftsführer der Hödlmayr High & Heavy GmbH SCHWERTBERG. Der 35-jährige Wolfgang Aigner hat mit 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der Hödlmayr High & Heavy GmbH übernommen – eine hundertprozentige Tochter der Hödlmayr International AG – und folgt in dieser Position Michael Wöckinger nach, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Stetig hochgearbeitet 2003 begann der gebürtige Schwertberger nach der Matura an der BHAK Perg bei Hödlmayr...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Sandra Hageneder, rechts,  und Regina Tröbinger, Anrei, Pabneukirchen.
16 Bilder

Anrei Website stach ins Auge
Aus der Gegenrichtung zu Anrei

PABNEUKIRCHEN. Viele Pabneukirchner pendeln Richtung Linz. Die Linzerin Sandra Hageneder weicht dem täglichen Stau aus und fährt in den frühen Morgenstunden von Linz nach Pabneukirchen. Sandra ist im dritten Lehrjahr beim Möbelerzeuger Anrei. „Ich wollte schon immer Tischlerin werden. Ich machte mich im Internet schlau. Dabei stach mir die Anrei-Website ins Auge. Möbel aus Vollholz, viele Auszeichnungen. Da wollte ich lernen, bewarb mich, fuhr nach Pabneukirchen und stellte mich vor. Mein...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18
Wirtschaft
v. l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Generaldirektor Markus Achleitner, Thomas Prenneis, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl.

Neuer „Bademeister“
Prenneis folgt Achleitner als Eurothermenchef

OÖ. Thomas Prenneis, General Manager des Falkensteiner Therme & Golf Hotels Bad Waltersdorf, wird als Nachfolger von Markus Achleitner neuer Generaldirektor der EurothermenResorts: „Thomas Prenneis ist ein ausgewiesener Experte im Tourismus- und Thermenbereich und ist als Erstgereihter aus dem Hearing hervorgegangen“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Einer aus 115 Kandidaten Insgesamt haben sich 115 Kandidatinnen und Kandidaten...

  • 03.10.18
Wirtschaft
<f>Jerry Elison Cleto Mueses</f> zeigt aktuelle Lkw-Standorte.
6 Bilder

Aus der fernen Karibik nach Gloxwald

Jerry Elison Cleto Mueses aus der Dominikanischen Republik lernt bei Petschl Speditionskaufmann. PERG. 17 Lehrlinge bildet das Perger Transportunternehmen Petschl derzeit aus. Einer davon kommt von weit her: Jerry Elison Cleto Mueses übersiedelte vor Jahren mit seiner Mutter von der Dominikanischen Republik nach Gloxwald. Nach seiner Ankunft 2010 war die Sprache eine große Barriere. "Ich hatte Glück, dass sich Freunde um mich gekümmert haben. Dadurch lernte ich gut Deutsch", sagt er. Nach...

  • 03.10.18
Wirtschaft
<f>Die Polys</f> – am Bild Julia Payreder und Lehrer Friedrich Lichtenberger in Perg – bereiten auf die Lehre vor.
3 Bilder

Lehrlinge: Die Nachfrage ist so hoch wie nie

Handwerk hat goldenen Boden, Digitalisierung verändert Berufe. Was tun gegen Lehrlingsmangel? BEZIRK PERG (mikö). Der Run auf Lehrlinge ist groß. "Die Nachfrage für 2018 hat mit 407 gemeldeten Ausbildungsplätzen ihr höchstes Niveau erreicht", sagt Pergs AMS-Geschäftsstellenleiterin Christa Hochgatterer. Dabei handelt es sich um die Zahlen vom November des Vorjahres. Heuer wird mit einem ähnlich hohen Wert gerechnet. Am 30. September dieses Jahres waren 157 Lehrstellen unbesetzt – siehe 2....

  • 03.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus